So erhöht eine pflanzliche Ernährung das Schlaganfallrisiko um mehr als 20 Prozent.

9/11 und wer entscheidet was eine Nachricht ist?

Ich bin sicher, ihr habt alle die wichtige Nachricht mitbekommen, denn die Medien bringen diese prominent rund um die Uhr und als riesen Schlagzeile. Aber ich wiederhole die Meldung trotzdem, weil sie so wichtig ist: „Eine Studie der Universität von Alaska kommt zu Schluss, WTC7 ist nicht durch Feuer zusammengebrochen sondern weil alle Stützen gleichzeitig nachgegeben haben.“ Die Studie wurde durch die Fachateilung für Hochbau unter der Leitung von Dr. Leroy Hulsey, Dr. Zhili Quan und Dr. Feng Xiao durchgeführt. Das Resultat der Studie wurde am 4. September veröffentlicht und hier ist der Link dazu.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: 9/11 und wer entscheidet was eine Nachricht ist? http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/09/911-und-wer-entscheidet-was-eine.html#ixzz5yvKlOKuy

[17:00] ET: Ankara: „Warnung vor neuer Flüchtlingswelle ist kein Bluff – Türkei ist kein Flüchtlingsheim“

[10:00] Jouwatch: Wir haben’s ja: 8.469 Euro für jeden unbegleiteten minderjährigen „Flüchtling“ pro Monat

Wer kennt das.. „Ein weiter so (Zuwanderung) wird unser Sozialsystem zerstören/wir brauchen Lösungen“ *Du Nazi* „ähm.. können wir vernünftig über das Problem reden“? *Ich rede nicht mit Nazis* Was läuft bei so Leuten falsch?

Merkel hat mal wieder die Sitz-Riesin gegeben.

Staatsbesuch in China: 1,4 Milliarden Menschen (Deutschland: Knapp 60 Millionen länger hier Lebende). Das Reich der Mitte, seit 2500 Jahren Zivilisation, Kultur, Weisheit … Und Seide, Porzellan, Schießpulver – alles China first. Seine 21.196,18 km lange Mauer ist das einzige Werk der Menscheit, das auch der Mann im Mond sehen kann.

Merkels Sitzblockade in China

Es geht also nicht um Luxemburg und seinen lallenden, torkelnden „Rücken“ Juncker. Deshalb hat GröKaz ja auch um die 100 Wirtschaftsbosse mitgenommen: Airbus will den 320 montieren … Die Deutsche Post 100.000 E-Scooter produzieren … Siemens Gasturbinen liefern oder gleich am Gelben Fluß bauen…

Der Zuschauer sieht, wie Merkel mit rausgestreckter Riesenkiste, leicht gebückt die drei Stufen zum Messing-Baldachin hochtapert. Dann plumpst sie auf den kirschroten Stuhl, stemmt sich nochmal leise ächzend hoch, zupft sich das tschitscheringrüne Jäckchen zurecht, macht endgültig Pluuumps …

 

Die neue Untersuchung liefert jetzt einen globalen Überblick: In Südkorea trat Darmkrebs demnach zwischen 2008 und 2012 jährlich bei 12,9 von 100.000 unter 50-jährigen Einwohnern auf. Das Land liegt damit an der Spitze bei den Erkrankungsraten jüngerer Erwachsener. Die wenigsten Erkrankungen hat die Stadt Chennai in Indien mit nur 3,5 jüngeren Erkrankten pro 100.000 Einwohner. Deutschland liegt mit 7,7 Erkrankten im oberen Mittelfeld.

https://www.focus.de/gesundheit/news/neue-us-studie-mehr-darmkrebs-bei-juengeren-menschen-was-steckt-dahinter_id_11119496.html

Im Gegensatz zu den Herzerkrankungen schnitten die Probanden mit fleischloser Ernährung bei den Schlaganfällen deutlich schlechter ab. Laut Studie erhöht eine pflanzliche Ernährung das Schlaganfallrisiko um mehr als 20 Prozent.

Die Wissenschaftler der University of Oxford führen dies auf den niedrigen Vitamin B12-Spiegel der Nichtfleischesser zurück. Das Vitamin ist vor allem in tierischen Produkten, wie beispielsweise Fisch, Fleisch und Käse enthalten.

Trotz der ausführlichen Studie gaben die Forscher an, dass noch weiter Forschungen nötig seien, um die Resultate endgültig zu bestätigen.

https://www.infranken.de/ratgeber/gesundheit/fleischverzicht-erhoeht-vegetarische-und-vegane-ernaehrung-risiko-fuer-schlaganfall;art154607,4424864

s

Besser Hülsenfrüchte als Wurst essen

Wird der Verbraucher nun weniger Wurst, Schinken und Fleisch essen? 

Bislang ist noch nicht ganz erforscht, warum vor allem verarbeitete Fleischprodukte so schädlich sind. Dabei ist es gleich, ob die Wurst auf Rind, Schwein oder Geflügel besteht. Zwei Dinge gelten aber bisher als sicher: das Konservieren mit Pökelsalz ist ein Risikofaktor. Aus dem Salz werden Nitroseverbindungen im Magen freigegeben, die stark krebserregend sind. Sicher schädlich ist auch die Art der Zubereitung. Das sehr heiße Anbraten oder Grillen beispielsweise. Dadurch können sich sogenannte Amine bilden, diese sind krebserregend.

Ernährungsexperten empfehlen daher, maximal 20 Gramm verarbeitetes Fleisch pro Tag zu konsumieren. Das entspricht einer mittelgroßen Scheibe Schinken. Es gilt: Je weniger, desto besser und wer viel Wurst ist, stirbt wahrscheinlich früher.

Die ganze Sendung können Sie hier in der „NDR“-Mediathek sehen! 

Was sind das nur für Scharlatane in unserer bürgerfeindl.Regierung! Alle Atom-& Kohlekraftwerke werden abgestellt,jetzt sollen auch noch #Ölheizungen für 20 Mio Menschen verboten werden. Wir haben jetzt schon die höchsten Strompreise der Welt.#Schulze

Ihr denkt das ist eine Satire? Nein, ist es nicht. Die Massenpsychose, die Länder wie Deutschland oder Schweden fest im Griff hat, zeigt sich nur immer unverblümter philosophia-perennis.com/2019/09/08/sch #Kannibalismus #Nekrophilie #Klimawahn
Schwedischer Professor mit Rezept gegen den Klimawandel: Menschenfleisch essen!
(David Berger) Die Wiederentdeckung des Kannibalismus (Tote Menschen essen) sieht ein bekannter schwedischer Professor als die Lösung, um den Klimawandel aufzuhalten. Wir denken mit Hilfe der „Grünen…
philosophia-perennis.com
compact-online.de/deutsche-kinde Frei nach Shakespeares Hamlet: „Something is rotten in the state of Deutschland.“ #Kindergeld von 200 € für #Deutsche – allerdings wird es bei Hartz IV einkassiert. Für jugendliche „#Flüchtlinge“zahlt der Staat bis zu 8.460 €. Pro Monat. Pro Kopf.
Deutsche Kinder sind arm – Jugendliche Migranten leben in Saus und Braus
Sie sitzen mit knurrendem Magen im Schulunterricht, fehlen bei Ausflügen, Veranstaltungen, bei Festen. Sie sind angewiesen auf die Tafel, ihre Armut wird bereits an ihrer Kleidung auffällig – und…
compact-online.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Von AKIF PIRINCCI | Woran erkennt man, daß ein Mensch verrückt geworden ist? Nun, er redet plötzlich wirres Zeug, tut irrationale Dinge, sagt, daß er Stimmen höre, die andere nicht hören, hat seltsame Visionen…
Von CANTALOOP | Schockierende Bilder wie aus den 70er-Jahren. Ein Fischsterben großen Ausmaßes vollzog sich dieser Tage direkt vor den Augen der mustergültig umweltbewussten Schwaben in ihrer Landeshauptstadt Stuttgart. Der Max-Eyth-See vor den Toren…
 Und wieder ist das Städtchen Hamm in Nordrhein-Westfalen der Schauplatz eines massiven Gewaltausbruchs von Zuwanderern. Nachdem erst kürzlich vier Polizisten in ihrer Freizeit von einem Migrantenmob zusammengeschlagen wurden (PI-NEWS berichtete),…
In einem einzigen Bild kann sich der ganze Zustand einer historischen Situation unseres Staates widerspiegeln. Das Bild, das ich meine, zeigt den chinesischen Ministerpräsidenten Li und die deutsche Bundeskanzlerin Merkel…
Zum Fremdschämen: Selbst bei einem so wichtigen Besuch wie bei der zweitmächtigsten Nation der Welt kann oder will die offenbar auch körperlich völlig ausgelaugte Kanzlerin nicht mehr eine würdevolle Haltung einnehmen, wenn sich Staaten symbolisch präsentieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s