Zitat
0

https://www.futurezone.de/digital-life/article227692149/Elon-Musk-sieht-schwarz-Fledermaus-koennte-deutsche-Gigafactory-verhindern.html?service=amp&__twitter_impression=true

über Elon Musk sieht schwarz: Fledermaus könnte deutsche Gigafactory verhindern — Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Das große Tabu des 20. Jahrhunderts – der Leidensweg unseres Volkes. Vertreibung, Bombenterror, Massenvergewaltigungen. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk, zur Erinnerung für die Alten, zur Einführung für die Jungen. Jetzt bestellen unter: compact-shop.de/shop/sonderaus

Hamburg – Aus dem Knast heraus gab Ex-„Mongols“-Rocker Arash R. (28) seiner Freundin und einem Killer den Auftrag, „Hells Angels“-Rocker Dariusch F. („Der Schlächter“) zu erschießen.

An einer Ampel am Millerntor krachten dann im August 2018 Schüsse, trafen den Rockerboss in seinem Bentley. Seitdem sitzt er im Rollstuhl.

Mittwoch ist nun Toryahi R. (73), der Vater von Arash R., in Hamburg-Jenfeld verhaftet worden. Ein Polizeisprecher: „Der Mann ist verdächtig, Mittäter bei einem versuchten Tötungsdelikt im August 2018 gewesen zu sein.“

https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/nach-schuessen-auf-hells-angels-boss-vater-des-auftraggebers-festgenommen-66174856.bild.html

Der 73-jährige Deutsch-Afghane ist der vierte Verdächtige, den die Beamten in diesem Fall ermitteln konnten.

War gestern Abend auf einer Info Veranstaltung der Grünen:
Thema Agenda 2030 Verkehrszukunft. Das Bahnschienennetz soll ausgebaut werden, alte inaktive Strecken

Mehr anzeigen

Artikel_Die-Warnung.indd
Ein SPD-OB versorgt seine neueste Ehefrau bestens mit einem Joble bei der SPD-Arbeiterwohlfahrt. Ein Schuft, wer Böses über Frankfurts Bürgermeister Feldmann denkt.
Frankfurter OB Feldmann, Ehefrau und die AWO-Frankfurt
Die Arbeiterwohlfahrt gab der Frau des Frankfurter Oberbürgermeisters Feldmann als Kita-Leiterin ein deutlich höheres Gehalt als üblich und einen Dienstwagen.
tichyseinblick.de

Wie viel kostet eine Retoure?

Eine Retourensendung verursacht nicht nur CO2, sondern auch Kosten. Im Durchschnitt sind das pro Paket 19,51 Euro, die Hälfte davon geht für den Transport drauf. Zwar landeten nur vier Prozent der zurückgeschickten Artikel im Müll. Aber alles muss zunächst einmal gesichtet und bewertet werden.

Genauer Blick auf die Zahlen:

Ein retournierter Artikel verursacht im Mittel Kosten in Höhe von 11,24 € (5,67 € Transportkosten + 5,57 € Bearbeitungskosten), eine Retourensendung Kosten in Höhe von 19,51 € (9,85 € Transportkosten + 9,66 € Bearbeitungskosten). Als relevanteste Kostentreiber nennen die Teilnehmer die Porto-/Transportkosten (80,9 Prozent), den Wertverlust bei Artikeln, die sich nicht mehr als A-Ware verkaufen lassen (45,5 Prozent), die Sichtung und Beurteilung der Artikel (33,8 Prozent) sowie die Retourenvereinnahmung/Identifikation der Artikel (30,9 Prozent). Damit entstehen Gesamtkosten in Höhe von schätzungsweise 5,46 Milliarden Euro, die einerseits die Kunden durch höhere Marktpreise tragen, andererseits die Margen der E-Commerce Händler belasten.

Der Deutschen Bank geht es sehr schlecht und deshalb hat Konzernchef Christian Sewing im Juli den Abbau von 20’000 Stellen angekündigt, davon 9’000 in Deutschland. Jetzt hat die Bank die Operation 4.0 angekündigt, den Ersatz von 18’000 Angestellten durch „Künstliche Intelligenz“. Damit wird das vollzogen, was allgemein in der Industrie und Wirtschaft schrittweise stattfindet und ich schon länger angekündigt habe, der Austausch von Menschen durch Roboter, Computer und Bots.

Financial News (FN) hat am Montag berichtet, Mark Matthews, Chef von „Operations“ der DB hat gesagt, dass maschinelle Lernalgorithmen „die Produktivität massiv steigern“ und „die Kapazität neu verteilen„.

Das in London ansässige Finanzmedium sagte, dass die Deutsche Bank im Rahmen ihrer 6,6 Milliarden Dollar Sparinitiative in den nächsten drei Jahren darauf drängt, grosse Teile ihres Backoffice über eine neue Strategie namens „Operations 4.0“ zu „automatisieren„.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: DB will 18’000 Stellen durch KI ersetzen http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/11/db-will-18000-stellen-durch-ki-ersetzen.html#ixzz65vaKqtaL

View image on Twitter
dpa_92500051_Donald_Trump_Baseballschlaeger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s