Zitat
0

UNO, EU und USA-Kreise planen seit Jahrzehnten die Massenmigration. Hauptorganisator war und ist George Soros

über UNO,EU und USA planen seit Jahrzehnten die Massenmigration Hauptorganisator war und ist George Soros — Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Auf einer Pressekonferenz am Mittwoch den 20. November wurde dem Europäischen Parlament mitgeteilt: „Es gibt keinen Klimanotstand„. 700 prominente Wissenschaftler und Fachleute stehen hinter dieser Feststellung. Eine Abgeordnete des EU-Parlaments passte das gar nicht und wurde darüber so emotional, sie beschuldigte die Wissenschaftler des „kollektiven Totschlags“ an zukünftigen Generationen. Ihr Name, Irina von Wiese, eine deutsch-britische Juristin und Politikerin der Liberal Democrats. Seit 2019 ist sie Mitglied des Europäischen Parlaments für den Wahlkreis London.

Veranstalter der Pressekonferenz war die Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformisten im Europäischen Parlament, die die Klimaerklärung von Professor Guus Berkhout offiziell vorstellte.

Professor Berkhout vertritt die Climate Intelligence Foundation (Clintel), eine niederländische Gruppe, die Unterschriften von über 700 prominenten Wissenschaftlern und Fachleuten gesammelt hat, um die grundlegende Aussage zu unterstützen: Es gibt keinen Klimanotstand.

Unter den Unterzeichnern befinden sich der Nobelpreisträger Professor Ivar Giaever, der wichtige experimentelle Entdeckungen über Supraleiter machte, und der einflussreiche Mathematiker und Physiker Professor Freeman Dyson.

Die liberaldemokratische Europaabgeordnete Irina von Wiese zeigte sich verärgert über die Erklärung und reagierte emotional, und statt die Fakten anzunehmen, beschimpfte sie die Experten.

Sie sagte: „Ich wünschte ich könnte ihnen glauben. Warum sollte ich etwas fürchterliches wie das (die Klimakrise) erfinden? Leider gibt es einen Unterschied zwischen Wahrheit und Unwahrheit. Und es gibt überwältigende Beweise, eine vom Menschen gemachter Klimanotstand existiert. Das zu leugnen ist das Recht eines jeden wegen der freien Meinungsäusserung … Das zu leugnen kommt aber einem kollektiven Totschlag der nächsten Generation gleich.

Darauf antworte einer der Experten: „Ich höre von vielen ähnliche Aussagen wie die von Ihnen … Sie tun mir aber leid, weil ich nur Emotionen höre … ich höre nur Gefühle und keine Fakten. Wenn Sie sich die Fakten anschauen, sagen wir die der letzten 70 Jahre, sagen sie mir nur eine Sache, die der Temperaturanstieg etwas schlechtes für unsere Gesellschaft verursachte. Bitte sagen Sie es mir!

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Wissenschaftler zur EU, es gibt keinen Klimanotstand http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/11/wissenschaftler-zur-eu-es-gibt-keinen.html#ixzz66WZCE3hW

Seitdem es Sportwettbewerbe gibt, sind diese nach Geschlecht getrennt worden, um einen faireren Wettbewerb zu ermöglichen, weil Männer generell eine grössere Muskelmasse haben als Frauen. Das hat sich aber völlig geändert, seitdem es möglich geworden ist, das Geschlecht nach subjektiven eigenem „Gefühl“ willkürlich zu ändern und selber zu bestimmen, Transgender genannt. Das Resultat ist eine riesige Benachteiligung von Frauen, denn biologische Männer können an Frauenwettbewerben teilnehmen und gewinnen dadurch.

Wer biologisch ein Mann ist aber im Frauensport teilnimmt, kann man an Hand der Fotos unschwer erkennen.

Das paradoxe dabei ist, den Frauenrechtlern und Feministen scheint das nicht zu stören, obwohl sie angeblich gegen die Benachteiligung von Frauen kämpfen.

Dabei, gibt es eine grössere Benachteiligung der Frauen, wenn ein Mann gegen sie in Sportwettbewerben antritt, der sich nur einbildet eine Frau zu sein???

Die Schreihälse der politischen Korrektheit und des Kulturmarxismus schweigen darüber und gehen sogar gegen Frauen vor, die sich über diese Wettbewerbsverzerrung beschweren.

So ist die Tennislegende Martina Navratilova gegen Transgender-Athleten im Frauensport. Sie vertritt die Meinung, dass Menschen, die männlich geboren werden, nicht an Frauenwettbewerben teilnehmen dürfen.

Ein Mann entwickelt von Kindesalter an mehr Muskeln, eine höhere Knochendichte und mehr sauerstofftransportierende rote Blutkörperchen. Das ist nicht fair“.

Für diese Meinungsäusserung hat die bekennende und dafür bekannte Lesbe heftige Kritik einstecken müssen.

Ich erzähle euch jetzt was aus meiner Jungendzeit:

Als ich 18 Jahre alt war lebte ich in Australien und ich habe in meinem College Leichtathletik als Wettkampfsport betrieben. Meine Disziplin war Speerwerfen, habe viel trainiert und war recht gut darin.

Mein weitester Wurf war 1970 um die 65 Meter … was aber weit unter dem Männerweltrekord von 92,70 Meter vom Finnen Jorma Kinnunen lag.

Den Frauenweltrekord hatte damals Yelena Gorchakova aus der Sowjetunion mit 62,40 Meter.

Das heisst, ich habe als 18-Jähriger junger Mann und Student den Speer weiter geworfen als die beste Frau der Welt bei Weltmeisterschaften oder Olympiaden!!!

Auf heute bezogen, wenn ich mich als Transfrau identifiziert hätte, (damals gab es diesen Identitätswandel nicht, aber nehmen wir an es wäre möglich gewesen), dann hätte ich alle Goldmedaillen im Speerwerfen der Frauen gewonnen.

Was will ich damit sagen? Die Möglichkeit heute, das Männer, die ihr Geschlecht auf dem Papier nach dem sie Erwachsen sind ändern und sich Transfrauen nennen, im Frauensport teilnehmen dürfen, ist völlig absurd und grotesk.

Es ist eine riesige Benachteiligung der echten Frauen im Sport und wird zu dessen Ende führen. Eine Frau kann noch so viel trainieren, sie wird nie an die sportliche Leistung eines Mannes herankommen.

Der Weltrekord im Speerwerfen der Frauen liegt heute bei 72,28 Meter und den der Männer bei 98,48 Meter. Und das obwohl der Speer für Frauen 600 Gramm wiegt und für Männer 800 Gramm.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Wie Transgender den Frauensport zerstört http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/11/wie-transgender-den-frauensport-zerstort.html#ixzz66WZOG4Le

 

[8:00] Bild: Die Kriminellen verdienen ihr Geld längst nicht mehr nur mit Raubzügen Clans machen Deutschland zum Beuteland

[8:00] Focus: Edel-Karossen, Champagner, goldene Wasserhähne Luxusleben trotz Hartz IV: Wie kriminelle Clans den deutschen Staat ausnehmen


Neu: 2019-11-25:

[18:15] Jouwatch: Erdogans Fünfte Kolonne: Berliner Polizisten als Graue-Wölfe-Fans und Türkei-U-Boote

[15:00] ET: Zwei Syrer und ein Deutscher wegen Gruppenvergewaltigung von 14-Jähriger verhaftet

[13:00] PI: Bremen: Nigerianer schächtet Freundin mit Buschmesser

[12:40] ET: Millionen Migranten suchen neue Heimat: Per Resettlement-Programm nach Deutschland

[9:20] ET: Zahl „tatverdächtiger Zuwanderer“ steigt – Kampferfahrene Iraker setzen Alt-Clans zu

Welcher Politiker greift zuerst das Thema „Schutz der Alt-Clans“ auf?
[8:55] Leserzuschrift-DE zu Polizei-Einsatz in Uniklinik Düsseldorf Libanesen-Clan stürmt Notaufnahme

 

[13:50] PI: Im Frühjahr könnte es richtig losgehen: Sind wir auf die nächste Invasion vorbereitet?

[9:15] SB: Asyl: Deutschland sagt weitere 5.500 Resettlement-Plätze zu

[11:10] Das Muttertier:

Schon in der Überschrift gibt es einen gravierenden Fehler, der mit das Blut in den Adern rauschen lässt! „ASYL: Deutschland sagt weitere 5500 Resettlement-Plätze zu.“ Verdammt noch mal! Es handelt sich NICHT um Asyl, um die zeitbegrenzte Aufnahme einer kleinen Gruppe! Es handelt sich um die gewollte UM- und ANSIEDLUNG von Fremden in unserem Land! Diese Menschen haben sicher allen Grund und den unbändigen Wunsch mit allen Mitteln aus ihren (selbstverschuldeten?) verdreckten, unmenschlichen Länder abhauen zu können, und das auch noch mit der Aussicht, in das ihnen in den schönsten Farben beschriebene Paradies zu kommen.

Dort wartet das lebenslange Rundumpaket, für das man noch nicht einmal arbeiten muss, nein, man braucht sogar überhaupt keine Gegenleistung erbringen, sondern einfach nur da sein! Man darf sogar wie zuhause leben, mit all den „netten“ Traditionen und Ritualen, wie Genitalbeschneidung, unsozialem Verhalten, Faulheit, Gewalt,…… GENAU wie in den SHITHOLE Ländern, aus denen sie mit aller Macht entfliehen wollten.

Diese 5500 Plätze sind durch die Geburtenexplosion in 79 Minuten wieder aufgefüllt!!!! Ca. 137,5 Millionen Euro pro Jahr kosten uns diese 5500 neuen Plätze und das lebenslang. Wie sieht die Reproduktionsrate dieser 5500 schon nach kurzer Zeit aus? Ich habe vor einiger Zeit einmal gelesen, dass eines der Kinder gefragt wurde, warum es nach Deutschland wolle: „Da sollen sogar die Straßen Fliesen haben, und Streit wird nicht mit dem Messer geführt.“ Und warum haben wir ‚Fliesen‘ auf den Gehwegen? Warum streiten wir uns mit Worten und nicht mit „scharfen Gegenständen zum Nachteil des gegnerischen Halses“?

Der Grund ist unsere kultivierte, zivilisierte ERZIEHUNG vom ersten Tag an. Aber genau die wird jetzt von „außen eingehegt, von innen heterogenisiert, quasi verdünnt“. Außerdem sind die Deutschen das Problem, weil sie fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

Die politische Farbe dieser deutschlandhassenden XXX (Wut!) braucht man nicht mehr nennen, denn wir kennen sie: „Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.“
„Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und ich finde das großartig“!
„Deutschland wird sich verändern, und zwar drastisch, und ich sage Ihnen, ich freue mich darauf!“

Die Agenda (zur Steigerung der Volkswut und Ablehnung jeder politischen heutigen Kraft!) wird durchgeführt, denn wir schaffen das. Wir schaffen das historisch einmalige Experiment. DESHALB gibt es das Resettlement – ANSIEDLUNGS-Programm! Und wer glaubt, uns wurde es nicht rechtzeitig mitgeteilt, der irrt. Auf der Seite 63 des Parteiprogramms der CDU/CSU zur letzten Bundestagswahl stand es schwarz auf weiß. Es hat bloß keinen interessiert, denn ein Kreuzchen zu machen ist ja leichter, als das Gehirn einzuschalten, wenn es noch nicht durch die Propaganda-Heißwäsche eingelaufen ist. Na, dann – war schön, hier zu leben! Hoffentlich kommt das goldene Zeitalter bald.

[11:15] Ja, das goldene Zeitalter kommt jetzt bald, in diesem werden diese Zustände radikal zurückgereht. Ich sage nur: rechnet mit dem jederzeitigen Crash.WE.

[8:30] ET: BAMF-Chef: Asylsuchende können nicht dauerhaft in Armut leben – Deutschland muss handeln

„Viele der Flüchtlinge von damals stehen heute in Jobs – allerdings die allermeisten im Niedriglohnsektor“ (…) „Es droht dann nämlich die Gefahr, dass viele der niedrig bezahlten Migranten und Flüchtlinge in prekären Verhältnissen verharren und später in Altersarmut abrutschen.“ Sommer ergänzte: „Was noch Jahre brauchen wird, ist die Integration der Menschen.“

Die Kernaussage ist somit: die Migrationspolitik ist finanziell nicht nachhaltig.

Von Storch rechtfertigt sich für provozierende Geste im Bundestag

Posted: 27 Nov 2019 06:46 AM PST

Die AfD-Bundestagsabgeordnete Beatrix von Storch hat sich für eine provozierende Geste im Bundestag gerechtfertigt. Bei einer Rede des Abgeordneten Johannes Kahrs (SPD) hatte sie immer wieder die Hand in Höhe des Halses hin- und hergeführt und…

Read more…

YouGov: AfD 15% – Union verliert

Posted: 27 Nov 2019 04:49 AM PST

Die AfD hat laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov in der Wählergunst zugelegt. In der Erhebung des Instituts im Auftrag der Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ gewinnt die AfD im Vergleich zur letzten…

Read more…

Rentenerhöhung: 51.000 Senioren müssen 2020 erstmals Steuern zahlen

Posted: 27 Nov 2019 03:15 AM PST

Im kommenden Jahr müssen voraussichtlich rund 51.000 Rentner erstmals Steuern zahlen. Das geht aus der Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage des Linken-Rentenexperten Matthias Birkwald hervor, über welche die Zeitungen des…

Read more…

EU will schnelle Aufnahme von Albanien

Posted: 27 Nov 2019 02:13 AM PST

EU-Erweiterungskommissar Hahn fordert schnelle Aufnahme von Beitrittsgesprächen mit Nordmazedonien und Albanien

Read more…

EU will Uiguren retten

Posted: 27 Nov 2019 01:22 AM PST

Nach dem Bekanntwerden geheimer Regierungsdokumente über die systematische Unterdrückung und Überwachung von Uiguren im Nordwesten Chinas schaltet sich jetzt auch die Europäische Union ein.

Read more…

Klöckner (SPD) fordert Änderung im Ess- und Konsumverhalten

Posted: 27 Nov 2019 12:09 AM PST

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat eine fehlende Bereitschaft der Verbraucher in Deutschland beklagt, mehr Geld für Lebensmittel auszugeben.

Read more…

BAMF: Integration von Flüchtlingen wird noch Jahre dauern

Posted: 26 Nov 2019 09:03 PM PST

Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Hans-Eckhard Sommer, hat davor gewarnt, dass Asylsuchende in Deutschland dauerhaft in Armut leben könnten.

Read more…

 

[8:45] Focus: Kommentar zur Miri-Abschiebung Clan-Boss Miri ist weg, die Probleme bleiben: Warum der „Erfolg“ eigentlich ein Fiasko ist


Neu: 2019-11-24:

[17:10] Jouwatch: 30.000 Abschiebungen gingen letztes Jahr in die Hose!

[11:15] ET: BAMF-Chef will mehr Sammelabschiebungen: Werden Aufwand verringern und Polizei entlasten

[9:00] ET: Vier Staaten aktivieren erstmals neuen Mechanismus zur Verteilung von Bootsflüchtlingen in EU

[9:00] Focus: Fall Miri im News-Ticker Erste kostete schon 65.000 Euro: Clan-Boss Miri soll beide Abschiebungen bezahlen

Wäre Deutschland eine Aktiengesellschaft und Merkel der CEO, würde man nach jedem ihrer Auftritte die Aktien »shorten«. Es fällt mir schwer, höfliche Worte zu finden für die Gestalten, die diese Frau an der Macht halten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s