Meeresspiegel steigt pro Jahr um 3 Millimeter

Ok. Im Text wird deutlich , pro Jahr sinkt der Boden durch menschengemachte Fehler um 20 Zentimeter. Und der Meeresspiegel steigt pro Jahr um 3 Millimeter . Für mich daher total einleuchtend : natürlich ist damit der Klimawandel massiv für die Situation verantwortlich .

https://www.focus.de/wissen/natur/jakartas-untergang-das-meer-die-mauer-und-macht-der-zerstoerten-natur_id_11403097.html

Auf einer Pressekonferenz am Mittwoch den 20. November wurde dem Europäischen Parlament mitgeteilt: „Es gibt keinen Klimanotstand„. 700 prominente Wissenschaftler und Fachleute stehen hinter dieser Feststellung. Eine Abgeordnete des EU-Parlaments passte das gar nicht und wurde darüber so emotional, sie beschuldigte die Wissenschaftler des „kollektiven Totschlags“ an zukünftigen Generationen. Ihr Name, Irina von Wiese, eine deutsch-britische Juristin und Politikerin der Liberal Democrats. Seit 2019 ist sie Mitglied des Europäischen Parlaments für den Wahlkreis London.

Veranstalter der Pressekonferenz war die Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformisten im Europäischen Parlament, die die Klimaerklärung von Professor Guus Berkhout offiziell vorstellte.

Professor Berkhout vertritt die Climate Intelligence Foundation (Clintel), eine niederländische Gruppe, die Unterschriften von über 700 prominenten Wissenschaftlern und Fachleuten gesammelt hat, um die grundlegende Aussage zu unterstützen: Es gibt keinen Klimanotstand.

Unter den Unterzeichnern befinden sich der Nobelpreisträger Professor Ivar Giaever, der wichtige experimentelle Entdeckungen über Supraleiter machte, und der einflussreiche Mathematiker und Physiker Professor Freeman Dyson.

Die liberaldemokratische Europaabgeordnete Irina von Wiese zeigte sich verärgert über die Erklärung und reagierte emotional, und statt die Fakten anzunehmen, beschimpfte sie die Experten.

Sie sagte: „Ich wünschte ich könnte ihnen glauben. Warum sollte ich etwas fürchterliches wie das (die Klimakrise) erfinden? Leider gibt es einen Unterschied zwischen Wahrheit und Unwahrheit. Und es gibt überwältigende Beweise, eine vom Menschen gemachter Klimanotstand existiert. Das zu leugnen ist das Recht eines jeden wegen der freien Meinungsäusserung … Das zu leugnen kommt aber einem kollektiven Totschlag der nächsten Generation gleich.

Darauf antworte einer der Experten: „Ich höre von vielen ähnliche Aussagen wie die von Ihnen … Sie tun mir aber leid, weil ich nur Emotionen höre … ich höre nur Gefühle und keine Fakten. Wenn Sie sich die Fakten anschauen, sagen wir die der letzten 70 Jahre, sagen sie mir nur eine Sache, die der Temperaturanstieg etwas schlechtes für unsere Gesellschaft verursachte. Bitte sagen Sie es mir!

Ein anderer fragte von Wiese, „ist Ihnen bekannt, dass die IPCC in ihren letzten drei Berichten feststellte, es gibt keinen Trend für mehr Überschwemmungen weltweit, es gibt keinen Anstieg der Hurrikane und der Trockenheit. Das sind nicht ‚Klimaskeptiker‘ die Ihnen das sagen, sondern das ist die IPCC.

Unser Problem dabei ist, dass die IPCC das nicht von den Hausdächern hinausruft. Der Grossteil der Öffentlichkeit ist diese Information deswegen nicht bekannt, positive Informationen …

Die Abgeordnete fiel dem Experten ins Wort und behauptete, was er sage sei nicht korrekt. Sie weigere sich, die IPCC-Erklärungen über das Fehlen globaler Trends bei extremen Wetterereignissen zu glauben.

… Sie leugnen also die Feststellung der IPCC?“ fragte der Experte. „Ich leugne, dass die IPCC so eine Aussage gemacht hat„, antworte von Wiese. „Ich werde ihnen die Referenzen nach diesem Treffen zusenden„, sagte der Experte.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Wissenschaftler zur EU, es gibt keinen Klimanotstand http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/11/wissenschaftler-zur-eu-es-gibt-keinen.html#ixzz66bvVZgBs

Guten Morgen, Razzia! – La dolce vita und Hartz IV in Deutschland – Das Luxusleben der Clans

[13:10] Leserzuschrift-DE: Versteckte Kosten: Kosten, nichts als Kosten für den Steuermichel:

Aktuell habe ich aus erster Hand erfahren, dass alleine das PP-Köln (Polizeipräsidium) > 250 Dolmetscher für alle Sprachen unter Vertrag hat. Dies aber erst (!) seit ein paar Jahren. Genau: seit die Flüchtlingswellen rollen.

Wieviele sind es dann auf D und allen Behörden hochgerechnet? Und übersetzen die Dolmetscher auch alles korrekt?

Seehofer: Alles „in Ordnung“ bei Sicherheit und Migration – Bisher nur 96.000 Asylerstanträge

[12:45] Bild: Polizeibekannter Syrer festgenommen Frau in Auto vergewaltigt

Im Frühjahr könnte es richtig losgehen: Sind wir auf die nächste Invasion vorbereitet?

[9:15] SB: Asyl: Deutschland sagt weitere 5.500 Resettlement-Plätze zu

 BAMF-Chef: Asylsuchende können nicht dauerhaft in Armut leben – Deutschland muss handeln

„Viele der Flüchtlinge von damals stehen heute in Jobs – allerdings die allermeisten im Niedriglohnsektor“ (…) „Es droht dann nämlich die Gefahr, dass viele der niedrig bezahlten Migranten und Flüchtlinge in prekären Verhältnissen verharren und später in Altersarmut abrutschen.“ Sommer ergänzte: „Was noch Jahre brauchen wird, ist die Integration der Menschen.“

Lippstadt: Frauen-Quartett fällt über Mann her - Wer erkennt die Tatverdächtigen?

BundespolizeiLippstadt: Frauen-Quartett fällt über Mann her – Wer erkennt die Tatverdächtigen?
Montag, 25.11.2019, 15:16
Vier Frauen stehen im Verdacht, einen Zugbegleiter in Lippstadt (NRW) attackiert zu haben, um mutmaßlich einer Fahrkartenkontrolle zu entgehen. Der Vorfall ereignete sich bereits im Mai – nun veröffentlichte die Polizei Fahndungsfotos.
Seine Opfer leiden bis heute, doch der An­geklagte bemitleidet vor allem sich selbst: Am 4. Februar 2019 verletzte Muschtaba H. (19) mit einem Kumpel (18) in nur 50 Minuten vier Pas­santen im Regensburger Bahnhofsviertel.
Mit mahnenden Worten hat der familienpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Martin Reichardt, am Donnerstag in seiner Rede zum Familienhaushalt der Bundesregierung die generelle Notlage der Familien in Deutschland beschrieben und zur dringenden Abhilfe aufgefordert. Hierzu…
Nach einwöchigem hartnäckigem, aber wohl eher verzweifeltem Schweigen hat am Mittwoch Frankfurts SPD-Oberbürgermeister Peter Feldmann nach der BILD-Zeitung auch bei anderen lokalen Medienvertretern Stellung zu den Vorwürfen genommen, die gegen…
Alexander #Gauland (#AfD): Deutschlands Einfluss auf die #Welttemperatur (#Klima) ist nahezu null. 96,5% des weltweit ausgestoßenen #CO2 sind natürlichen Ursprungs und von den restlichen 3,5% stammen nur 2,2% aus Dt. (insgesamt also nicht mal 0,08%). #JFB
dpa95107026
FDP-Vizechef Wolfgang Kubicki (67, FDP): „Mir wird Angst, mit welcher Leichtigkeit der Bundesfinanzminister immer häufiger verfassungsrechtlich äußerst zweifelhafte Gesetze in die Welt setzt.“ Man müsse sich nicht wundern, „wenn immer mehr Menschen am Rechtsstaat verzweifeln“.
dpa125962568_fridays_for_future_banner_systemchange

 

Schleswig-Holstein rekrutiert „Flüchtlinge“ vor Ort

Politische Zensur: Correctiv, ZDF + Tichys Einblick

Posted: 28 Nov 2019 09:17 AM PST

Weil Correctiv ein kritischer Klima-Beitrag bei Tichys Einblick nicht gefiel, brandmarkten die Zensoren das Werk bei Facebook mit „Fake News“, bzw, „teilweise falsch“, einem für jedermann sichtbaren Warnhinweis beim Teilen. Rechtsanwalt Steinhöfel klagte, unterlag in erster Instanz und ZDF Frontfrau Hayali jubiliert.

Read more…

Deutsche horten Bargeld wie nie zuvor

Posted: 28 Nov 2019 07:28 AM PST

Laut Bundesbank haben die Deutschen derzeit 234,8 Milliarden Euro an Banknoten zu Hause.

Read more…

EU ruft Klimanotstand aus

Posted: 28 Nov 2019 04:01 AM PST

CO2-Panik im EU-Parlament: Klimanotstand für ganz Europa!

Read more…

AfD: Ausstiegsprogramm für reuige Mainstream-Journalisten

Posted: 28 Nov 2019 03:05 AM PST

Die AfD bietet erstmals eine Art „Whistleblower-Seite“ an, als Anlaufstelle für Mainstream-Journalisten, die auspacken wollen. Die Aktion dürfte ein mediales Empörungsecho auslösen. Eine Satire-Aktion?

Read more…

Grünes Gewölbe: Menetekel für Deutschland?

Posted: 27 Nov 2019 03:00 PM PST

Ist der Milliardenraub von Dresden auch ein Gleichnis für das, was mit Deutschland geschieht? Bezogen auf die Politik könnte man mit gewissem Doppelsinn sogar formulieren: Deutschland IST ein „grünes“ Gewölbe – mit allen Folgen.

Read more…

ARD: Lobeshymnen auf Von der Leyen

Posted: 27 Nov 2019 01:11 PM PST

Für die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) ist ihr Antritt im neuen Amt „überwältigend“. Es sei ein Gefühl wie nach Hause kommen, sagte sie am Mittwoch den ARD-Tagesthemen. „Weil ich in Brüssel geboren und in der…

Read more…

BKA-Präsident verlangt Auskunftspflicht für Internet-Anbieter

Posted: 27 Nov 2019 11:04 AM PST

Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, fordert, dass Internet-Anbieter den deutschen Strafverfolgungsbehörden über Rechtsverstöße Auskunft geben müssen.

Read more…

2 Gedanken zu “Meeresspiegel steigt pro Jahr um 3 Millimeter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s