Zitat
0

Zwei tschetschenische Salafisten-Familien konnten von 2011 bis 2019 dank ihrer zahlreichen Kinder 280.000 € von unserem Sozialsystem einstreichen: Zwei in Graz wohnhafte Ehepaare aus Tschetschenien stehen unter Verdacht, über Jahre unrechtmäßig Sozialleistungen im Ausmaß von insgesamt 280.000 Euro bezogen zu haben. Laut Polizei meldeten sie Wohnsitzwechsel, Zusatzeinkommen und Reisen in ihr Heimatland nicht wie vorgeschrieben. […]

über Geld ist weg. Ideologie ist noch da. — Aron Sperber

Todesurteil für Reinhardswald: Monster-Windräder in Grimms Märchenwald

Was für ein Schwachsinn. Wird die Grundsteuer nicht auf die Mieter abgewälzt? Das sollte man zuerst abschaffen. Aber da wird ja auch nur gelabert.

– Im Zuge einer Offensive gegen hohe Mietpreise fordert die SPD-Spitze eine neue Grundbesitz-Steuer: Man sollte den „extremen Wertzuwachs von Grund und Boden in Deutschland ein Stück weit abschöpfen – etwa mit einer Bodenwertzuwachssteuer“, so SPD-Co-Chef Norbert Walter-Borjans.
Über diese Website

F7TD5.APP.GOO.GL
– Im Zuge einer Offensive gegen hohe Mietpreise fordert die SPD-Spitze eine neue Grundbesitz-Steuer: Man sollte den „extremen Wertzuwachs von Grund und Boden in Deutschland ein Stück weit abschöpfen – etwa mit einer Bodenwertzuwachssteuer“, so SPD-Co-Chef Norbert Walter-Borjans.

 

„Mimi“  mein Henry RIP

Deutschland, Silvesternacht 2019/2020 – Deutschland brennt. Allein in Berlin soll es mindestens 1.500 Feuerwehreinsätze eingegeben haben, in über 600 Wohnungen hat es gebrannt, Rettungskräfte mussten in nahezu 1.000 Fällen helfen. Hinzu kamen noch etwa 100 sonstige Einsätze. Zahlreiche Autos wurden in Brand gesetzt, die Polizei ging in den meisten Fällen von vorsätzlicher Brandstiftung aus. In vielen Bezirken wie Tempelhof, Schöneberg, Steglitz, Zehlendorf, Friedrichshain, Kreuzberg, Spandau, Mitte, Pankow oder Reinickendorf gingen Autos in Flammen auf und setzten weitere, daneben parkende Autos […]

Hier weiterlesen…

Auf vote.myworld2015.org wurde weltweit on- wie offline gefragt, welche Politikfelder den Menschen am wichtigsten seien. Ganz prominent und ganz oben stand natürlich der Punkt „Action taken on climate change“ auf dem Fragezettel. Das Ergebnis dürfte die absichtsvollen Macher der Umfrage überrascht haben. Der Klimawandel schaffte es weit abgeschlagen auf Rang 16 der angegebenen Politikfelder – das ist der letzte Platz! Selbst auf den Südseeinseln, deren baldiger Untergang uns fast täglich gemeldet wird, schaffte es das Thema gerade mal ins Mittelfeld! Imagine my shock!

Das unwillkommene Ergebnis dürfte übrigens der Grund dafür sein, dass für die neue Studie myworld2030.org die Fragen so angepasst wurden, dass in jedem einzelnen Punkt der Kampf gegen den Klimawandel gleich mitgedacht und ‑formuliert wurde. Es wird für das Ergebnis also zukünftig egal sein, welche Antworten gegeben werden. Den Fehler, die Menschen direkt nach ihren Prioritäten zu fragen, macht man bei der UN nicht nochmal.

Herrlicher Artikel,

großen Respekt für den Autor, die eindrucksvollen Ausführungen decken sich (leider!) mit meiner Wahrnehmung in den letzten Jahren.

Selbst im kleinen Angelverein wird man als „Klimaleugner” diffamiert, wenn man mal Fakten liefert, konkrete Daten präsentiert, hinterfragt und darauf hinweist, dass in der Wissenschaft normalerweise (also vor den klimareligiösen Tendenzen) nicht abgestimmt wird (angeblich 97 % für den vom Menschen verursachten Klimawandel), sondern durch belegbare Versuchsreihen, Daten und Fakten eine These bestätigt oder eben widerlegt wird.

Selbst der Hinweis darauf, dass mir schon einmal im Leben zur DDR-Zeit weisgemacht wurde, was einzig wahr und zu 99,95 % richtig ist, und ich daraus natürlich heute eine gewisse Distanziertheit zu allen neuerlichen Bestrebungen dieser Art empfinde, wird mit Allgemeinplätzen, gern auch die rechte Ecke, statt inhaltlichen Argumenten beantwortet.

Sehr schöner Artikel, ist Weiterverbreiten erlaubt?

Grüße aus Berlin Kladow

Batteriechef

Diplom Ingenieur

Maik Korczak

Porträt des Georg Kurz: Übersetzung Neusprech – Deutsch

Im hiesigen Land (Deutschland genannt) laufen täglich Multimillionen Menschen durch die Gegend, und die meinen dies und glauben das.

Was der gemeine Deutsche ganz besonders gut kann, ist jede Lüge zu glauben, auch wenn diese noch so infam ist.

Mit der Wahrheit hingegen, hat der deutsche Michel so seine Probleme, denn die Wahrheit ist so unfassbar, dass man die Wahrheit ja gar nicht fassen kann.

Die Menschen des hiesigen Landes leben in einer gewaltigen Illusion, denn hierzulande ist im Grunde nichts so, wie es zu sein scheint.

Große Teile der  Bevölkerung sind davon überzeugt, dass hierzulande alles korrekt zuginge…

– dass das hiesige Land ein Sozial- und Rechtstaat sei…
– dass man ja Steuern zahlen müsse…
– dass es staatliche Finanzämter gebe…
– dass es einen Rundfunkstaatsvertrag geben würde…
– dass man hierzulande rechtlich gültig verheiratet sein kann…
– dass es Beamte geben würde…
– dass die Polizei „dein Freund und Helfer“ sei…
– dass Gerichte staatliche Organisationen seien…
– dass Richter anständige Leute wären…
– dass OWIG, ZPO, STPO, GVG usw. gültiges Recht seien…
– dass sogenannte Politiker im Sinne der Bevölkerung handeln würden…
– dass es eine Bundesregierung geben würde…
– dass es befugte Gerichtsvollzieher geben würde…
– dass Rundfunk und Zeitungen faktengerecht informieren würden…
– und dass das ja alles schon immer so war.

Oh was für Trugschlüsse, denn nichts von alledem entspricht der Realität.

Tatsächlich, sowie bereits x-fach nachgewiesen, ist das hiesige Land kein Sozialstaat, denn sonst bräuchte es keine über 1000 Tafeln, damit bedürftige Menschen nicht verhungern.

Tatsächlich, sowie bereits x-fach nachgewiesen, ist das hiesige Land noch nicht einmal ein Staat, geschweige denn ein Sozialstaat, sondern bis zur Sekunde besetztes Gebiet.

Sie ahnen es sicher schon. Das hiesige Land ist selbstverständlich auch kein Rechtstaat, denn hierzulande treten Justizkriminelle und deren Gehilfen das Recht mit Füßen, wo sie nur können. Näheres dazu folgt im späteren Verlauf dieses Artikels.

Man muss im hiesigen Land auch keine Steuern bezahlen, da erwiesen nicht ein einziges gültiges Gesetz existiert, welches das Zahlen von Steuern vorschreibt.

Das Einziehen von Steuern verstößt sogar gegen das Völkerrecht, denn in der HLKO heißt es in Artikel 46: Das Privateigentum darf nicht eingezogen werden.

An wen, glauben Sie, zahlen Sie Steuern? An den Staat? Geht nicht, den das hiesige Land ist erwiesen kein Staat.

An wen also zahlen Sie Steuern? Hier kommt die Antwort: An Firmen! Und zwar an Firmen, mit welchen Sie nie einen Vertrag geschlossen haben.

„Aber das Finanzamt ist doch keine Firma!“

Doch. Ist es. Jedes sogenannte „Finanzamt“ ist eine Firma – und zwar eine eingetragene Firma. Siehe Beweise:

https://newstopaktuell.wordpress.com/category/die-deutsche-bevoelkerung-lebt-in-einer-illusion/

 

Klimapaket sorgt für Sturm auf Finanzämter

Posted: 04 Jan 2020 09:10 AM PST

Der Präsident des Bundesfinanzhofs, Rudolf Mellinghoff, hat davor gewarnt, dass das Klimapaket der Bundesregierung einen Ansturm auf die Finanzämter in Deutschland auslösen könnte: Grund dafür ist die bisher wenig beachtete Mobilitätsprämie, die…

Read more…

Hamburg SPD: Wahlkampf ohne Walter-Borjans

Posted: 04 Jan 2020 05:20 AM PST

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat Verständnis für die Entscheidung der Hamburger Sozialdemokraten gezeigt,

Read more…

Live: Demo gegen WDR in Köln

Posted: 04 Jan 2020 03:50 AM PST

In Köln geht es heiß her: Bei einer Demo gegen den WDR ist auch die „Antifa“ unterwegs, die den Aufmarsch stören.

Read more…

Klöckner warnt vor Afrikanischen Schweinepest

Posted: 04 Jan 2020 03:15 AM PST

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat alarmiert auf das Vorrücken der Afrikanischen Schweinepest von Polen Richtung deutsche Grenze reagiert. „Das Risiko, dass die Afrikanische Schweinepest nach Deutschland eingeschleppt wird,…

Read more…

Nahost: Funke im Pulverfass?

Posted: 03 Jan 2020 03:00 PM PST

Nach Tötung von Iran-General Soleimani: Wurde die Welt von einem „Monster“ befreit (BILD) oder stürzt die Welt in einen 3. Weltkrieg? Der Raketeneinschlag könnte zum berühmten Funken im Pulverfass Nahost werden.

Read more…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s