Zitat
0

 

Gesa Dröge ist Sterbebegleiterin, von einem Leben nach dem Tod überzeugt und erforscht seit vielen Jahren Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zu „jenseitigen“ Geistern. In dem Gespräch erzählt sie von ihren Erfahrungen mit Sterbebettvisionen, Spukerscheinungen und der „instrumentellen Transkommunikation“. Thanatos Gruß an die Erwachenden TA KI

über Sterbebettvisionen, Spukphänomene, Jenseits-Kontakte | Gesa Dröge im Gespräch — Das Erwachen der Valkyrjar

All jene Idioten, die jetzt eine Blackliste einfordern, für all jene die keine Organe spenden, dass die auch keine erhalten sollen – wünsche ich viel Spaß bei ihrer nächsten Organentnahme – möge sie gelingen. Der Spender fordert seine Rechte ein. Unfassbar.

Hirntod – Tod bei lebendigem Leib – Autor Silvia Matthies

Einsicht in die Krankenakte – Interview mit Jobst Meyer, Facharzt für Chirurgie: https://www.youtube.com/watch?v=krqX8rT3wrA Aufschlußreiches Interview mit G…
Über diese Website

Russische Regierung: Rücktritt

Posted: 15 Jan 2020 06:12 AM PST

Die komplette russische Regierung hat ihren Rücktritt angekündigt. Premierminister und Regierungschef Dmitri Medwedew (54) hat Präsident Wladimir Putin (67) seinen Rücktritt sowie die Auflösung der Regierung vorgeschlagen.

Read more…

Hofreiter will festes Ausstiegsdatum für Verbrennungsmotoren

Posted: 15 Jan 2020 03:24 AM PST

Vor dem Spitzentreffen zum Strukturwandel in der Autoindustrie im Kanzleramt am Mittwoch hat Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter von der Bundesregierung ein festes Ausstiegsdatum für Verbrennungsmotoren gefordert. „Wir fordern die…

Read more…

Silvester-Randale: Linken-Politiker Wehner kritisiert eigene Partei

Posted: 15 Jan 2020 03:13 AM PST

Der langjährige sächsische Landtagsvizepräsident Horst Wehner (Linke) hat in der Debatte um linksextremistische Ausschreitungen in Leipzig seine eigene Partei kritisiert. „Ich lehne jeder Art von Krawall grundsätzlich ab“, sagte Wehner der…

Read more…

Bayern zahlt Rekordbeitrag in Länderfinanzausgleich

Posted: 14 Jan 2020 10:24 PM PST

Größtes Geberland im Länderfinanzausgleich bleibt Bayern, das im letzten Jahr 6,70 Milliarden Euro einzahlte und damit so viel wie noch nie. Ein Jahr zuvor überwies der Freistaat 6,67 Milliarden Euro, so vorläufige Abrechnungszahlen des…

Read more…

Grünen-Chef fordert schärfere Kontrolle von Flugpassagieren

Posted: 14 Jan 2020 09:30 PM PST

Grünen-Chef Robert Habeck hat schärfere Kontrollen der Flugpassagiere für einen verbesserten Schutz des Luftverkehrs vor Terrorangriffen gefordert.

Read more…

EU: 1 Billion gegen CO2 – Jetzt kommt die grüne Geldflut

Posted: 14 Jan 2020 03:00 PM PST

EU „Green-Deal“. Gelddrucken gegen CO2 – das ist das neue Motto der EZB. Die Zeiten von Kapitalismus und Freier Marktwirtschaft sind passé. Die Devise lautet Sozialismus und Planwirtschaft unter dem Deckmantel der Klimarettung.

Read more…

CDU plant Haltungsprogramm

Posted: 13 Jan 2020 08:50 AM PST

Das neue Grundsatzprogramm der CDU, das Ende 2020 von einem Parteitag beschlossen werden soll, soll nach dem Willen einflussreicher Parteistrategen ein sogenanntes „Haltungsprogramm“ sein. In ihm gehe es um „eine Haltungsbestimmung angesichts…

Read more…

Wirecard: Platzt jetzt die Bombe?

Posted: 13 Jan 2020 07:19 AM PST

Mitten in der KPMG-Prüfung über das Geschäftsgebaren der Auslandstöchter legt der Wirecard Aufsichtsratsvorsitzende sein Amt nieder. – Ein Anwalt in Berlin verlangt nun eine unabhängige Sonderprüfung.

Read more…

CDU-Abgeordneter: ARD und ZDF verkommen zu Indoktrinationsplattformen

Posted: 13 Jan 2020 05:36 AM PST

In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion wird massive Kritik an der politischen Ausrichtung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks laut. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael von Abercron warf ARD und ZDF in einem Gastbeitrag für die „Neue Osnabrücker…

Read more…

Steuergeld für Zeitungen – Staatlicher Meinungskauf?

Posted: 13 Jan 2020 02:55 AM PST

Der Bundestag winkte die Subventionen für Zeitungszusteller durch. Tatsächlich darf das Geld auch für andere Dinge eingesetzt werden…

Read more…

Umfrage: Vertrauen zu fast allen politischen Institutionen gesunken

Posted: 13 Jan 2020 02:37 AM PST

Das Vertrauen der Deutschen zu fast allen politischen Institutionen ist im Jahr 2019 gesunken. Im vom Meinungsforschungsinstitut Forsa erstellten „Trendbarometer“ für die Fernsehsender RTL und n-tv genießt lediglich der Bundespräsident zur…

Read more…

Börsen: Ende der Fahnenstange?

Posted: 12 Jan 2020 03:00 PM PST

Die Aktienmärkte kannten in letzter Zeit nur eine Richtung: Nach oben. Inzwischen gibt es jedoch Anzeichen, dass die Rally ausgereizt ist. Ist die Party bald vorbei?

Read more…

Da lacht der Somalier im Reihenhaus
dpa91180629_jim_rogers
München. Dieses Wochende kursieren zahlreiche News über Vergewaltigungsfälle in den Schlagzeilen, nur ausgerechnet über diesen abscheulichen Fall, bei dem ein Armutsasylant aus Schwarzafrika tatverdächtig ist, will kein großes Medium berichten Vor dem Landgericht in München musste sich im De….
Über diese Website

Netzfund:

Nur des Überblicks wegen – einfach mal eine willkürliche Auswahl der in Deutschland erhobenen direkten und indirekten Steuern und Abgaben. Die im Verbund inzwischen immerhin um die 60% Ihres (hoffentlich noch durchschnittlichen) Einkommens fressen.

• Wahrscheinlich kennen Sie

Mehrwertsteuer, Umsatzsteuer, Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag, Gewerbesteuer, Körperschaftssteuer, Grundsteuer, Grunderwerbssteuer, Zweitwohnungssteuer, Versicherungssteuer, Hundesteuer, Kfz-Steuer, Mineralölsteuer, Kirchensteuer, Erbschaftssteuer, Schenkungssteuer, Einfuhrumsatzsteuer, den Zoll und die allseits beliebte Besteuerung der Renten von Umweltsäuen und ähnlichen verzichtbaren Subjekten.

• Vielleicht haben Sie auch schon gehört von

Ökosteuer, Energiesteuer, Erdölbevorratungsabgabe, Kernbrennstoffsteuer, Luftverkehrssteuer, Tonnagesteuer, Feuerschutzsteuer, Reichensteuer, Kapitalertragssteuer, Spekulationssteuer und der Abgeltungssteuer, die jetzt eine diskret automatisierte Zinsbesteuerung ist.

• Insidern bekannt und ziemlich einträglich sind

die Luxus- oder Sektsteuer, Schaumwein- und Zwischenerzeugnissteuer, Kaffeesteuer, Biersteuer, Branntweinsteuer, Schankerlaubnissteuer, Pferdesteuer, Hundesteuer, Kinosteuer, Tanzsteuer, Jagd- und Fischereisteuer, Rennwett- und Lotteriesteuer, Glücksspielsteuer, Spielbanksteuer, Tabaksteuer und (Sie werden nicht betroffen sein…) Sexsteuer.

• Ein weites Energiefeld bilden Ihre patentwürdig simulierten „Stromkosten“ mit

EEG-Umlage, Offshore-Umlage, Offshore-Netzumlage, Lastenumlage, Konzessionsabgabe, StromNEV-Umlage, KWKG-Umlage, Netzentgelt, Messtellenbetriebsumlage und Stromsteuer, die die eigentlich nicht vorhandenen – weil ja „erneuerbaren“ Energiekosten gehörig aufpeppen.

• Weil dies alles hinten und vorn nicht reicht, plant der von Ihnen immer wieder gern gewählte Regierungsapparat derzeit

die drastische Erhöhung vieler der oben genannten Steuersätze, das sympathisch klingende, vorerst auf 20 Milliarden taxierte Klimapaket unter anderem mit dynamisierter CO²-Steuer, deutlich erhöhter KfZ-Steuer, Flugbenzinsteuer, dazu eine Fleischsteuer, Vermögenssteuer, Grundwert-Zuwachssteuer, die Besteuerung von Minijobs und natürlich das Leckerli für die treuesten unter den Staatsdienern: Den künftig automatisiert angehobenen Rundfunkbeitrag.

dpa120345130_brennende_fahne_israel_

Es passiert immer wieder und immer häufiger: Angriffe mit Messern, die mit schwerverletzten Opfern oder tödlich enden.
Donnerstag verhandelten in Hessen drei Gerichte Prozesse Körperverletzungen durch Messerangriffe.
BILD beobachtete vier mutmaßliche Täter und ihre merkwürdigen Geschichten.

Es passiert immer wieder und immer häufiger: Angriffe mit Messern, die mit schwerverletzten Opfern oder tödlich enden. Donnerstag verhandelten in Hessen drei Gerichte Prozesse Körperverletzungen durch Messerangriffe. BILD beobachtete vier mutmaßliche Täter und ihre merkwürdigen Geschichten.
Über diese Website

BILD.DE
Es passiert immer wieder und immer häufiger: Angriffe mit Messern, die mit schwerverletzten Opfern oder tödlich enden. Donnerstag verhandelten in Hessen drei Gerichte Prozesse Körperverletzungen durch Messerangriffe. BILD beobachtete vier mutmaßliche Täter und ihre merkwürdigen Geschichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s