Zitat
0

Coronaviren: Wem nützt die Neuerscheinung des SARS-CORONA-Virus?

über Coronaviren: Wem nützt die Neuerscheinung des Sars-Coronavirus? — Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Ihr sollt mich recht verstehen. Wenn ihr mich bedrängt und destabilisieren wollt, werdet ihr Verwirrung stiften, [Al-Qaida-Chef Osama] Bin Laden in die Hände spielen und bewaffnete Rebellenhaufen begünstigen. Folgendes wird sich ereignen: Ihr werdet von einer Immigrationswelle aus Afrika überschwemmt werden, die von Libyen aus nach Europa überschwappt. Es wird niemand mehr da sein, um sie aufzuhalten.

Als er diese Worte tätigte, konnte Gaddafi noch nicht ahnen, dass Osama bin Laden am 2. Mai 2011 von einer US-amerikanischen Sondereinheit auf pakistanischem Boden erschossen werden würde. Noch weniger war er sich wohl bewusst, dass er selbst im Oktober des gleichen Jahres als Flüchtling im eigenen Land ein grausames Ende finden würde.

https://deutsch.rt.com/meinung/97226-gaddafis-letzte-warnung/

 Der deutsche Kinderkanal (KiKa) ist bekannt für seine frühkindliche Indoktrination, von unreflektierter Kapitalismuskritik und Klimarettung bis zur Willkommenskultur. Eine neue Serie aber toppt jetzt alles: „Ninja Nanny“. Kein Klischee wurde…

 

Im September 2015 wurde bei der bayerischen Polizei ein neues Zeitalter eingeläutet: Die Ära der Elektromobilität nahm seinen Anfang. Das E-Auto BMW i3 sollte in einer Testphase seine Tauglichkeit als…

 

Klimaterror: Schikanen für die Bevölkerung nehmen kein Ende

Den Kopf schütteln muss man über alle beide und über das was in Deutschland zur Zeit vor sich geht. Wie weltweite Satelliten Messungen der NASA zeigen, im Internet veröffentlicht, ist in Deutschland (sowie Europa und ganz Sibirien) das CO2 in der Luft, heute 2020, noch immer in der gleichen Konzentration von 315 ppm, wie 1970. Gestiegen ist es in einem Gürtel von den USA über Nordafrika, Naher, Osten, Arabien, Iran bis in die Südhälfte Chinas. Aber genau die Länder haben kein Problem damit. Die Maßnahmen in Deutschland, welche die Menschen(heizen) Autoindustrie(Elektrohyp) negativ betreffen sind daher in keinster Weise zur rechtfertigen und insofern unzulässig.

Ich habe überlegt, ob ich über die Fälle der Erkrankung mit dem Coronavirus in China überhaupt berichten soll, denn die Zahl der betroffenen Menschen ist so gering. Stellen wird es mal in Perspektive, landesweit sind knapp 1300 bestätigte Infektionsfälle, davon sind 41 Menschen bisher an den Folgen der Viruserkrankung gestorben, von den 1,4 Milliarden Chinesen. Ist das einen Bericht oder gar eine Panik wert?

Keinen kümmert es gross, das in Deutschland alleine im vergangenen November 218 Menschen bei Strassenverkehrsunfällen ums Leben gekommen sind und im Jahre 2018 insgesamt 3’275 Menschen getötet und fast 400’000 verletzt wurden. Also, bleiben wir mal auf dem Teppich. Die Reduzierung der Anzahl an Verkehrstoten ist viel wichtiger.

Laut Gesundheitsexperten sterben nur 2 Prozent der Erkrankten, hauptsächlich wegen einer bereits vorhandenen Immunschwäche. Die wären wahrscheinlich bei der nächsten Grippewelle eh umgekommen. Wer also eine funktionierende körpereigene Abwehr hat, muss keinerlei Befürchtungen haben. Das ist sowieso die wichtigste Massnahme einer jeden Person, um gesund zu bleiben, die Stärkung des Immunsystems, wobei Vitamin D eine ganz wichtige Rolle spielt.

Die Sympthome sind sehr gering, etwas Husten, Atembeschwerden und erhöhte Temperatur. Die meisten Betroffenen müssen gar nicht ins Spital. Nur wer ein schwaches Immunsystem hat kann eine Lungenentzündung bekommen und muss zur Behandlung eingeliefert werden. Bei den meisten Toten handelt es sich um ältere Menschen.

Die Quelle des Virus soll ein Lebensmittelmarkt in Wuhan sein, wo alle möglichen Tiere aus dem Meer und vom Land offen angeboten werden. Die Hygieneverhältnisse waren dabei sehr schlecht. Das Virus soll von einem Tier zum Mensch übertragen worden sein. Behauptet wird, eine Fledermaus, die als Suppe serviert wird.

Wir haben Januar, der Monat wo die Menschen in der nördlichen Hemisphäre am meisten unter Vitamin-D-Mangel leiden, wegen der dunklen Jahreszeit. Die Sonne ist die wichtigste Quelle für Vitamin D und im Winter muss man den Mangel auffüllen. Das erklärt, warum um diese Jahreszeit Menschen unter Grippe und ähnlichen Virenkrankheiten häufiger leiden.

Über was man berichten kann, sind die umfangreichen Schutzmass- nahmen, welche die chinesische Regierung getroffen hat. Die Stadt Wuhan mit 8 Millionen Einwohnern, in der der Coronavirus entdeckt und Erkrankungen verursacht hat, wurde komplett unter Quarantäne gestellt. Auch ein Fahrverbot wurde für die Innenstadt verhängt. Man will die Verbreitung stoppen.

Dazu sind jetzt 13 weitere Städte von der Aussenwelt isoliert worden. Nachdem die Behörden am Freitag in vier weiteren Städten den öffentlichen Verkehr aussetzten, sind nun mehr als 41 Millionen Menschen von den Quarantänemassnahmen betroffen.

Was auch ein Problem werden könnte, ab heute beginnt das chinesische Neujahr, wobei viele Chinesen ihre Verwandten besuchen und es zu einer grossen innerchinesischen Reisetätigkeit kommt, die den Virus in alle Landesteile verbreiten würde. Aber auch dagegen wurden Massnahmen getroffen, indem die Reisenden an den Bahnhöfen und Flughäfen für Symptome überprüft werden.

Wenn wirklich eine Gefahr akut wäre, würde die Pharmalobby die Politiker und Behörden auffordern, etwas zu unternehmen und Massenimpfungen anordnen, denn so war es bei der Pandemiepanik 2009 wegen der Schweinegrippe. Schon vergessen, wie damals alle verrückt gemacht wurden? Die Pharmaindustrie lässt sich nie ein grosses Geschäft entgehen und mit Angstmacherei Geld kassieren.

Also, bis jetzt ist keine übertriebene Sorge in Europa notwendig. Stärkt euer Immunsystem und fahrt vorsichtig, dass ist mein Wunsch an euch. Schönes Wochenende mit einem Spaziergang in der frischen Luft.

Bild könnte enthalten: 7 Personen, Text „(André) é) @anhohX „Und dann haben wir denen erzählt, dass eine neue Steuer das Klima rettet."“
dpa123301594_kameras_privatsphaere_internet_bilder_fotos

 

Karliczek will Wasserstoff aus Afrika importieren um EEG zu retten

Posted: 25 Jan 2020 10:02 AM PST

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) will im großen Stil Wasserstoff aus Afrika importieren, um die Energiewende zu retten.

Read more…

SPD Firmenimperium: Massive Wertverluste

Posted: 25 Jan 2020 02:21 AM PST

Neben der anhaltenden Krise auf dem deutschen Zeitungsmarkt muss ein verlustreiches Investment in Asien bewältigt werden.

Read more…

Gauland: Demokratie in Gefahr

Posted: 24 Jan 2020 11:27 PM PST

Der Berliner AfD-Landesparteitag musste nach massiven Bedrohungen abgesagt werden. Gauland: „Es steht nicht gut um unsere Demokratie.“

Read more…

Spitzensteuersatz: Immer mehr Bürger ausgepresst

Posted: 24 Jan 2020 09:07 PM PST

Immer mehr Steuerzahler müssen den Spitzensteuersatz von 42 Prozent zumindest auf einen Teil ihres Einkommens bezahlen. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe unter Berufung auf eine Schätzung des Bundesfinanzministeriums. Demnach…

Read more…

China Coronavirus 2019-nCoV: Jetzt 41 Tote

Posted: 24 Jan 2020 05:32 PM PST

Die Zahl der Todesfälle durch das neue Coronavirus 2019-nCoV ist auf 41 angestiegen. Die Zahl der Infizierten betrage nun 1.096, teilten die chinesischen Behörden am Samstag mit. Experten befürchten, dass die tatsächlichen Zahlen weitaus höher…

Read more…

FAZ: Klimadiktatur droht

Posted: 24 Jan 2020 03:47 PM PST

Es war einmal. Es gab mal eine Zeit, in der Medien noch objektiv berichteten. In Sachen CO2 schrieb die FAZ im Jahre 2007: „Es droht eine Klimadiktatur“. Die ARD dokumentierte den „Klimaschwindel“. Heute unvorstellbar.

Read more…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s