Zitat
0

Epoch Times Deutsch Zum ersten Mal legt Ola Källenius als Daimler-Chef die Bilanz des Autobauers vor. Der Schwede spart an allen Ecken und Enden, um den Konzern wieder profitabler zu machen. Doch womöglich reicht auch das noch nicht. BMW hingegen plant den Umstieg auf E-Mobilität ohne Stellenabbau. Mehr dazu: https://www.epochtimes.de/wirtschaft/… Mögen Sie unsere Videos? […]

über Gewinn von Daimler schrumpft um 64 Prozent – Elektroflotte verschlingt Milliarden — volksbetrug.net

Der Staat ist in der Eurozone das vielleicht größte Sorgenland: 
praktisch kein Wachstum, rund zehn Prozent Arbeitslosigkeit, 
ein Schuldenberg von rund 135 Prozent des Bruttoinlandsprodukts – 
statt der vereinbarten 60 Prozent – und dazu 
der Rechtspopulist Matteo Salvini als Regierungschef im Wartestand, 
der alles Unbill der Welt auf die vermeintliche Brüsseler Sparwut schiebt.

 

10.000 Schritte waren ein Werbe-Bluff

Wer den Ursprung der „10.000 Schritte“ recherchiert, landet schnell bei einem Gerät mit dem Namen „Manpo-kei“. Dabei handelt es sich um einen japanischen Schrittzähler aus den Sechzigerjahren. Um sein Gerät bekannt zu machen, brachte der Hersteller als erstes die Regel von den 10.000 Schritten in Umlauf. Der Werbe-Bluff etablierte sich schnell zu einer allgemeingültigen Empfehlung – die heute allerdings von vielen Medizinern in Frage gestellt wird.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO merkte schon im Jahr 2008 an, dass die Vorgabe Menschen zwar zu mehr Bewegung animieren könnte. Für besonders sesshafte Menschen, etwa Büroarbeiter, sei sie aber schwer zu erreichen. Ziel sollte dann sein, die Schrittanzahl um etwa 2000 bis 3000 Schritte am Tag zu erhöhen.

https://www.stern.de/gesundheit/10-000-schritte-am-tag–die-werbung-hat-s-erfunden-8847068.html

#Gera: Schwerverletzte Opfer in Klinik, Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß! Trotz gezielter #Messer-Angriffe auf Kopf und Hals, werden die drei Migranten (15,19,21) wegen gefährlicher Körperverletzung und nicht wegen versuchten Totschlags angeklagt
„Gezielt in Richtung Kopf gestochen“ – Polizei ermittelt nach Messerangriff in Gera weiter
Nachgehakt: Der Schock sitzt tief nach dem Gewaltausbruch Sonntagnacht in der Leipziger Straße.
otz.de

 

„Ein großer Bluff: Hälfte der Zuwanderer angeblich nach fünf Jahren in Arbeit“: Was wirklich hinter der Jubelmeldung steckt
Ein großer Bluff: Hälfte der Zuwanderer angeblich nach fünf Jahren in Arbeit
Fünfzig Prozent der Zuwanderer haben nach fünf Jahren Arbeit, sagt eine Studie. Medien und Politik sind begeistert. Warum eigentlich, wenn die Hälfte es nicht ist? Aber es sind leider bei weitem…
tichyseinblick.de

[14:20] Leserzuschrift-DE zu Hotel „President“ in Schöneberg Flüchtlingshotel – Berliner Senat verschweigt Kosten

Da der Staat jederzeit mit einer erneuten Flüchtlings-Tsunamiwelle rechnet (einige wünschen sich das schon lange), hält er eine gewisse Anzahl Sofortplätze verfügbar, koste es, was es wolle. Im Kalifat Berlin haben Migranten ohnehin Priorität 1 und jedes Primat bei Kostenzuwendungen. Flüchtlinge … der staatliche Rettungsanker für marode Hotels. Da werden Zimmer bezahlt, ob jemand drin ist oder nicht, interessiert doch keine XXX-Sau.

Die Horror-Miete sollen wir wohl nicht erfahren.WE.


Neu: 2020-02-09:

[15:20] Jouwatch: Wir schaffen das: 16,5 Millionen Euro jährlich alleine in Bochum für geduldete Ausreisepflichtige

Dafür darf die Infrastruktur verrotten…

[14:00] Leserzuschrift-DE zu Mannheim: Ghanaer prügelt Polizisten dienstunfähig

… wobei der 38-Jährige nunmehr auf dem Uniformierten saß und mehrfach mit der Faust auf den Kopf des Beamten eingeschlagen haben soll … u.a. da der Beschuldigte bereits innerhalb der letzten neun Monate Polizeibeamte angegriffen hat. Der Täter mischte sich als Unbeteiligter in eine Kontrolle eines LKW ein! Dieser Migrant suchen also direkt den Kampf mit Polizisten. Ich denke, die kriminellen Migranten haben schon lange erkannt, wie wenig Polizei es real gibt. Sie wird nur äußerst effizient eingesetzt und ist wegen Funk und Einsatzplanung schnell an Tatorten. Aber: ES SIND NUR WENIGE POLIZISTEN! Das ist die Achillesferse, weshalb einige Migranten so dreist stehlen, plündern und Bürger überfallen. Weil sie genau das erkannt haben. Da steht eben nicht an jeder Hausecke ein Polizist oder Soldat!

Zumindest kam dieser Neger in Untersuchungshaft. Aber für wie lange?WE.


Neu: 2020-02-08:

[15:20] Anonymus: AfD-Politiker spricht Klartext: Öffentliche Gelder kommen fast ausschließlich Migranten zugute

Wer vergibt die Gelder? Politiker und Beamte.WE.

[14:15] AN: Ungarn: Hunderte Illegale stehen bereit zum Sturm auf die Grenzen – alle wollen nach Deutschland


Neu: 2020-02-07:

[19:50] Jouwatch: Nächster Justizskandal: Kuschelgericht verhängt 15 Euro-Tagessatz für Clanchef

Warum wohl kommt die heutige Justiz weg?WE.
[16:20] Unzensuriert: Asylberechtigte: Die meisten finden keinen Job und kassieren Mindestsicherung

[9:20] Beim Ableisten von Sozialstunden: Sportkleidung gestohlen

[9:15] Leserzuschrift-DE zu Versuchter Mord: Anklage gegen „Messerschleifer“ vom Ruhrufer Fröndenberg

Den Beinamen „Messerschleifer“ handelte sich der Syrer durch seine Erklärung dafür ein, wieso er nachts mit einem Küchenmesser im Park herumlaufe: Er bringe häufig seine Messer von zu Hause zur Arbeit mit, behauptete der 30-Jährige, um sie dort scharf zu schleifen. Seine Arbeitsstätte ist – bzw. bis auf Weiteres: war – ein Döner-Imbiss in Fröndenberg.

Ergebnis der Willkommenskultur: Wer heute noch nachts durch Parks schlendert, ist sich vermutlich nicht bewusst über seine “Himmelfahrtsgefahr”.


Neu: 2020-02-06:

[12:30] Anonymus: WDR fordert: Wir müssen 42.000 illegale Gewalttäter aus Lesbos nach Deutschland holen

[8:20] Focus: Gewalt-Exzess in Amberg Verkäuferin reagiert blitzschnell und beschützt Menschen

Diese Moslems erwarten täglich ihren Angriffs-Befehl.WE.


Neu: 2020-02-05:

[18:45] Jouwatch: Berlins Justiz lässt die schlaffen Muskeln spielen – Clanboss Remmo muss jetzt schon lachen

[18:45] Jouwatch: Wilder Westen in Gießen: Wenn Türken Hochzeit feiern, was gelten da noch deutsche Gesetze?

[14:25] Video: Herbert Kickls sensationelle Rede in Berlin!

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Text

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s