8 essentiellen Aminosäuren

Aminosäuren: Forever Young

14.02.2020 | Gast News Nr. 125 von Ulrich Strunz jun.

Irgendwann Ende der 80er Jahre öffnete mein Vater eine Dose mit reinem Phenylalanin. Die Geschichte kennen Sie.  Stinkt bestialisch, und wirkt nur in Kombination mit anderen Mittelchen.
Daraus entstand die Idee, Aminosäuren in verzehrbarer Form zuzubereiten.
Folgte also Anfang der 90er der „Eiweißbampf“. Ich erinnere mich, wie ich ihn als 5-jähriger das erste Mal probierte. Die Geschmacksnerven meines Vaters sind ähnlich strapazierfähig wie der Rest seines Körpers.
Verständlich also der Wunsch, Aminosäuren in wohlschmeckender Form zuzubereiten.
Mittlerweile sind wir so viel weiter. Aminosäuren schmecken. Jedenfalls einigermaßen. Und spätestens seit NATURE COMMUNICATIONS (2019)10:3346 wissen die Wissenschaftler auch, dass einige wenige geheimnisvolle Zutaten, nämlich 14 Stück, gemessen im Blut, unser Leben verändern. Darunter 5 Aminosäuren. Die unser Leben verlängern.
Die Idee „Forever Young“ ist simpel, essbar, und dabei, die Welt zu erobern. Zum Guten.
Denn nicht nur die Wissenschaft ist aufgewacht. Auch die Großen haben begriffen: Bill Gates beginnt, Mikronährstoffe in hitzeresistenter Form in Brot zu packen. Immerhin. Auch die Wirtschaft spricht plötzlich von der Bedeutung der Mikronährstoffe. Nennt sich Verhaltensökonomie. Eine völlig neue und natürliche Art und Weise, unsere Wirtschaft zu betrachten, ist am Entstehen: Können wir das oft so irrationale Verhalten der Menschen, hier des Käufers, durch Stoffe wie Neurotransmitter (Aminosäuren) erklären?

Sie wissen, dass Megatrends aus den USA hier in Deutschland 20 Jahre Zeit brauchen, bis sie endgültig gedeihen, sich bayerisch einfärben.

SIE, LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER, WAREN VON ANFANG AN DABEI. Schon weit vor dem Jahr 2000.

Wir bleiben am Ball. Denn nicht nur die 8 essentiellen Aminosäuren sind von entscheidender Bedeutung. Entscheiden über das Wohl und Wehe Ihrer Existenz. Wir wissen auch um die enorme Wirksamkeit der semiessentiellen Aminosäuren L-Arginin und L-Histidin. Daher bieten wir auch 10 AMINOS in Kombination. Und natürlich auch alle 20 komplett. Flüssig. Trinkt meine Mama vor jedem Bergmarathon.

Arginin ist mein Geheimfavorit. Ich liebe diese semi-essentielle Aminosäure. Hat meine Laufzeiten 2016-2017 stark verbessert. Lasse ich mir regelmäßig beim Heilpraktiker per Infusion reintröpfeln. Dauert 45-60min.

Weil wir gerade dabei sind:

Von meiner ehemaligen Heilpraktikerin Isabelle Viel aus Icking (isabelle-viel.de), hier eine Infusionsgebrauchsanleitung, falls Sie den trägen Wintermonaten entfliehen wollen. Enthält selbstverständlich auch Aminosäuren:

Mito-Energy-Basis-Box

• Infusion 1: 1 Ampulle Vitamin C 7,5g, 1 Ampulle L-Carnitin 1g, Trägerlösung: 100-250ml isotone Kochsalzlösung, Laufzeit: ca. 20-40 Minuten.

• Injektion: 2 Ampullen Glutathion TAD (entspricht 1200mg Glutathion), langsam direkt i.v. spritzen.

• Infusion 2: 1 Ampulle Energy Basis Konzentrat  Trägerlösung: 100-250ml isotone Kochsalzlösung, Laufzeit: ca. 20-40 Minuten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s