Zitat
0

Wenn ich so beobachte, was derzeit mit dem CORONA-VIRUS weltweit passiert, fällt mir spontan folgende Geschichte ein: Ein Student ist auf dem Weg in eine große Stadt. Vor dem Stadt-Tor trifft er auf den Tod, der im Schatten der Stadtmauer sitzt. Der Student setzt sich daneben und fragt: Was hast du vor? Der Tod antwortet: […]

über Zum Thema CORONA-Virus im Netz diese Geschichte entdeckt, … — saloma blog

ERSTER CORONAVIRUS-PATIENT SPRICHT„Ich habe mich nie in
Lebensgefahr gefühlt“

https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/erster-coronavirius-patient-habe-mich-nie-in-lebensgefahr-gefuehlt-69094294.bild.html

Bild

#COVID2019 #Corona Corona: Das Geschäft mit der Panik. Gesamtes Video unter: m.youtube.com/watch?v=keB_Br

Bild

Hurrrraaaaahhhhhhh……..die Menschheit wird nicht ausgerottet. Es gibt einen Impfstoff!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! HELLELUJAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!! Gepriesen seiest du großer Bruder Pharmaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!! Rennet hin in Schaaaaaren und empfangt das Geschenk!!!!!!!!!!!

Das in Houston ansässige amerikanische Gentech-Unternehmen Greffex Inc. meldet: Ja, wir haben einen Impfstoff gegen den Corona-Virus entwickelt!
Über diese Website

RTL.DE
Das in Houston ansässige amerikanische Gentech-Unternehmen Greffex Inc. meldet: Ja, wir haben einen Impfstoff gegen den Corona-Virus entwickelt!

 

real hat´s wohl nötig. Atemschutzmaske, 10 Stück für 999,- € #COVID2019 #real

Bild

10:17 vorm. · 28. Feb. 2020Twitter Web

 

Schon bei den ersten Nachrichten über die schlimmen, rechtsradikal und rassistisch motivierten Morde in Hanau war der Täter 100%ig bekannt und er hat sich dann auch freundlicherweise direkt danach selbst erschossen und seine Mutter praktischerweise gleich mit; so kann keiner mehr etwas Falsches aussagen! Der Vater hat wahrscheinlich Glück gehabt, dass er nicht zu Hause war. Aber total entlarvend waren wieder einmal die Presse-Verlautbarungen und die Einlassungen der Politiker. Ein ganz furchtbarer “Anschlag“ wurde beklagt. Deutschlands Ansehen in der Welt war wieder einmal beschädigt und natürlich unser Bundespräsident kübelte als Erster wieder einmal Gülle über die Deutschen aus.

Man sollte äußerst vorsichtig sein, wenn der Täter derart schnell ermittelt ist! Der junge Mann war ganz offensichtlich schon als Bauernopfer vorgesehen. Es hat sich nämlich herausgestellt, dass er die ihm untergeschobenen Sätze nicht ins Internet gestellt hat – er hat sie noch nicht einmal geschrieben!  Nur die Schuldzuweisung gegen die Amerikaner waren dort zu finden und sonst nichts! Alles Andere wurde flugs hinzugefügt und das Ganze dann als Gipfel der Perfidie der AfD angelastet.

Normalerweise läuft es in Deutschland nämlich genau ganz anders! Denk nur an Anis Amri, an die Kinderschänder von Lügde und vor allem an die Straftaten der Ausländer – das dauert und dauert und dauert! 

Aber wenn es darum geht, eine Nachrichtenlage gegen die sogenannten „“Rechten“ (für mich die Normaldenkenden) zu erzeugen, dann ist plötzlich alles furchtbar einfach. Und wenn es dann doch nicht so klar ist, wie beispielsweise beim Widerling Lübcke, dann hat man rasch einen Ersatztäter zur Hand. Danach hört man nichts mehr, was zur Aufklärung beitragen könnte – siehe Stammheim, siehe Bad Kleinen!

Nun zum Anschlag auf den Karnevalsumzug in Volkmarsen. Nein, es war ja gar kein Anschlag!!! Schon der erste Satz in den Nachrichten zeigte mir, worum es hier ging.

Beim Rosenmontagszug in Volkmarsen hat es einen Zwischenfall gegeben“, so oder ähnlich sagte der Sprecher. Auf jeden Fall verwendete er das Wort “Zwischenfall“!!! 

Dann wurde weiter herumgeeiert! Leute vor Ort wurden mit Suggestivfragen bombardiert, ob es sich nicht um einen Unfall handeln könne, oder ein technischer Defekt die Ursache sein könne, usw.usf.

Glücklicherweise blieb der verantwortliche Polizeioffizier standhaft und betonte mehrmals, dass der Täter absichtlich in die Menge gefahren war und sogar mittendrin noch einmal Vollgas gegeben habe. 

Diese Aussage hielt unsere Qualitätsjournalisten trotzdem nicht davon ab, weiterhin von einem Zwischenfall zu sprechen und wiederholt auf die Möglichkeit eines Unfalls hinzuweisen. Zu diesem Zeitpunkt war mir eigentlich schon klar, dass es sich bei dem Täter nicht um einen “normalen Deutschen“ wie Du und ich handeln kann, egal was später kolportiert wird.

Was mir auch zu denken gibt, ist der Umstand, dass der Täter angeblich derart schwer verletzt ist, dass er nicht vernehmungsfähig ist. Da sitzt er in einem der sichersten PKWs, überfährt die Menschen und darunter auch viele Kinder. Anschließend ist er so schlimm verletzt, dass man ihn nicht vernehmen kann. 

Was ist nur los in Deutschland?
——————————————————

Nach neuesten inoffiziellen Infos soll der Attentäter von Volkmarsen ein Marrokaner mit deutschem Pass sein……Aha, ein Deutscher also?
Daß der arme Tobias S. aus Hanau nichts mit den Morden zu tun hat, steht außer Frage!
Er & seine arme Mutter wurden Opfer fürchterlicher Politverbrecher und ihren Handlangern in den Diensten und Polizei!
Es ist alles genau wie bei den beiden Uwes im Wohnwagen auf dem Eisenacher Kuhgehänge, einer der beiden hat angeblich als Toter noch mal nachgeladen!
Die Politkriminellen und ihre abartigen Schweinemedien versuchen alles, daß Einzelheiten und Details im Verborgenen bleiben!
Es ist aber soviel nach außen gedrungen, daß sie nichts mehr verheimlichen können, auch ESA war ein staatlich befohlenes und arrangiertes Mordverbrechen,
wie so viele andere ebenfalls……

Bild

Vorbildlich: Die #Türkei bietet komfortable Shuttle-Busse, die #Schutzsuchende von Istanbul direkt zur Grenze nach Europa karren.

Asylum-seekers march towards #Europe after #Turkey declares it will no longer hold them back on.rt.com/abu9

 

 

Deutschland brodelt: Roger Köppel (Weltwoche, Zürich) über ein Land und eine Kanzlerin, die die Fassung verlieren.
Deutschland brodelt
Die Attacke von Hanau ist ein abscheuliches Verbrechen, aber sie steht nicht für eine Renaissance historischen Unheils. Man wünscht Deutschland von aussen einen etwas versöhnlicheren Umgang mit sich…
tichyseinblick.de

 

@Steinhoefel
Wenn ein durchgeknallter Staatsanwalt sechs Monate Haft fordert, weil jemand eine islamische Sprechpuppe als islamische Sprechpuppe bezeichnet, stattdessen aber ein Freispruch erfolgt, dann funktioniert die Justiz in Deutschland so, wie das Verfassungsgericht es vorgegeben hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s