Die Wunderheilungen

Zitate. Aus dem neuesten, kleinen, handlichen Strunz-Kalender 2021. Da geht ´s um die

FREIHEIT

Die Wunderheilungen, von denen Sie mir schreiben, sind eigentlich keine. Dahinter steckt Logik – das Anspringen der Selbstheilungskräfte nach Bluttuning. Und hinter dieser Sache steht noch eine andere: Ihre Lebenseinstellung:

  • Sind Sie optimistisch?
  • Eine Kämpfernatur?
  • Gehen Sie Ihren eigenen Weg, auch gegen Widerstände?
  • Sehen Sie das Gute im Leben, auch wenn´s mal holprig läuft?
  • Können Sie sich RIESIG freuen, auch über Kleinigkeiten?

Der Mensch ist aus krummem Holz gemacht und die Welt kein Rosengarten. Der eine überlebt – ich kenne mich aus – einen Sechs-Meter-Sturz nur knapp, der andere Krebs, der dritte kriegt die Folgen eines Gendefekts nicht ganz weg. Es ist, wie es ist!
Entscheidend nur: Wie geht man damit um? Wie gelingt es, den Humor zu behalten und die Lebensfreude?
Ich meine: Es ist eine Frage der Freiheit. Und es ist die vielleicht größte der menschlichen Freiheiten, sich zwar nicht das Leben selbst, aber die eigene Lebenseinstellung ganz frei aussuchen zu dürfen.

Mit einer positiven Lebenseinstellung lebt man sogar länger, leidet seltener an Erkältungskrankheiten, an Depressionen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen und erlebt weniger Stress. Die andere Richtung funktioniert genauso: Gesunde Zellen und Organe wirken positiv auf die Lebenseinstellung zurück.

Der Selbstheilung eine Chance geben!

Dann packen wir´s doch von beiden Seiten an. Einerseits: tägliche Bewegung, richtiges Essen (Vitalstoffe!) und zum Entspannen immer wieder ab aufs Bärenfell. So kommt die Selbstheilung in Gang.

Andererseits: eine beharrliche Munterkeit, die wieder zurückwirkt auf jede Zelle. Ich sage: Selbstheilung ist kein Event, sondern eine tägliche Übung. Eine tägliche Handlung. Die mündet in … Haltung. Und gipfelt in … Lebensfreude. Sogar Glück? Wenn Sie mitmachen: Ja. Versprochen.

Fazit: Bleiben Sie BEHARRLICH MUNTER

Der neue Strunz-Kalender 2021. Erscheint 1. Juni 2020.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s