Zitat
0

Zutaten für 2 Personen: 250 g Mairüben 1 EL Weißweinessig 1 EL Zitronensaft Salz Pfeffer (Mühle) 1 1/2 TL flüssiger Honig 2 EL Öl 1 Handvoll Brunnenkresse oder gemischte Wildkräuter 4 Radieschen in Scheiben 50 g Emmentaler oder Bergkäse (am Stück ca.45% Fett) 1 EL Haselnussblättchen (fettfrei geröstet) Zubereitung: Rübchen dünn schälen, in feine Scheiben […]

über Mairüben-Carpaccio — Günstig & Lecker und Diabetiker Ecke

Worauf warten Sie?

06.08.2020 | Strunz

Schon mal aufgefallen, dass Sie regelmäßig warten? Sie warten auf das Abendessen, warten auf die längst fällige Beförderung, warten auf das neue Auto, warten auf den Arzttermin im September, …Ihr Leben scheint aus Warten zu bestehen. Noch nicht aufgefallen?

Und genauso warten Sie aufs Glück. Sie schuften und plagen jeden Tag mit dem Ziel, irgendwann einmal glücklicher zu werden. Fitter, gesünder, vielleicht auch reicher. Irgendwann einmal….
Ein Bayer würde jetzt sagen: „Da wart´st lang!“
Es ist Sonntagmorgen. Der Himmel glänzt in Corona-blau (Sie wissen schon, dieser strahlend helle Farbton ohne Flugverkehr) und Sie warten wieder mal auf das Frühstück. Auf die Morgenzeitung. Auf den bequemen Sessel.

Darf ich Ihnen einen Vorschlag machen? Hören Sie auf zu warten, fangen Sie an zu leben. Jetzt. Ich meine in diesem Moment. Stehen Sie auf. Tun Sie´s einfach: Stehen Sie auf. Kramen Sie irgendwo ein paar Turnschuhe heraus und

LAUFEN SIE

Jetzt! Laufen Sie!

Laufen. Langsam, locker, lächelnd – ohne Atemnot. Mehr tänzelnd, trippelnd als laufend, innerlich mehr schwebend als grübelnd – das kommt von selbst.
Sauerstoff durchflutet die 70 Billionen Körperzellen. Unausweichlich. Ist ein physiologisches Gesetz. Und das merken Ihre Körperzellen…. jeder Schritt lockert den Geist, räumt im Kopf auf, bis die Gedanken fliegen. Ein KOKAIN-KÄSTCHEN öffnet sich im Bauch, übersprudelt den Körper mit Fröhlichkeit. Das ist Glück! Und darauf sollten Sie eben nicht länger warten. Drum

LAUFEN SIE. JETZT.

Laufen ist das Tor zu Ihrer Gesundheit und das Türchen zum Glück. Laufen macht uns durch Muskelmedizin mit dem inneren Doktor gesund und mit Nervenbotenstoffen zufrieden. Laufen schenkt uns stilles Glück genauso wie neue Ideen oder rauschhafte Begeisterung.

Wer das einmal gefühlt hat – nicht verstanden, sondern gefühlt!! – wird von Stund an sein Lebtag laufen wollen. Das ist gut so.

Laufen weckt die somatische Intelligenz, die uns wieder instinktiv richtig essen lässt. Es stoppt den inneren Dialog, die quälende Quelle chronischen Stresses. Ihren schlimmsten Lebensfeind. Stoppt das unablässige Affengeschnatter, das uns unser ganzes Leben lang hindert, zu uns selbst zu gelangen.

Mein Lieblingssatz über das Laufen: Laufen ist die Wunderpille, für die jeder von uns, auch Sie, ein Vermögen ausgeben würde, wenn es Sie in der Apotheke zu kaufen gäbe. Das ist so! Drum

LAUFEN SIE! Jetzt!

Quelle: „Der kleine Laufcoach“ Seite 8

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s