Der Medizin-Nobelpreis 2018


Der richtige Weg? Aminosäuren!

08.10.2020  Strunz  Drucken

Der menschliche Körper ist hauptsächlich aus EIWEIß gebaut (50 bis 80%). Weiß zwar jeder Arzt, aber zieht er daraus Konsequenzen? Merkt man das an seinem täglichen Handeln?

Unvergessen, als ich einmal schwerstkrank auf der Intensivstation um Einblick in meine Laborwerte gebettelt hatte. Unvergessen…. Eiweiß war gar nicht mitgemessen worden. Und ich sah aus wie der Tod. Tja. Chirurgen haben eine andere Sicht …

Und weil der Körper hauptsächlich aus Eiweiß aufgebaut ist, braucht er auch hauptsächlich Eiweiß, um sich gesund, fit und jung zu halten. Er braucht Eiweiß aus Aminosäuren, die sich zu Proteinen verbinden – und dann eine Menge ganz alltäglicher Wunder wirken:

  • Belastbare Knochen, gesunde Haut und schöne Haare, starke Muskeln, stabile Blutbahnen.
  • Hochwirksame Immunzellen, Botenstoffe, Antikörper.
  • Transportproteine liefern lebenswichtige Vitamine, Mineralien und Co. durch die Blutbahnen.
  • Auch Glückshormone, Schlafhormone, Sexualhormone kann unser Körper nur dann produzieren, wenn wir ihm ausreichend Proteine gönnen.

Alles ist aus Aminos gebaut.

Vollkorn war ein Irrweg. Auch Low-Fat war ein Irrweg. Was hat uns das Fettsparen gebracht? Ein Plus an Kohlenhydraten auf dem Teller und damit einen noch dickeren Rettungsring um die Hüften.

Der Hauptsache-Vollkorn-Doktrin und die Fett-Phobie liegt ein gemeinsamer Denkfehler zugrunde: Hier wurde allein über das Benzin nachgedacht („Kalorien“) und nicht darüber, woraus überhaupt der Motor besteht, und wie er möglichst rund läuft. Die Antwort heißt Aminos.

Perfekte Eiweißversorgung bringt Lebensqualität, Leistung, ein längeres Leben und eine deutlich erhöhte Immunität gegen Stress, Viren, Krebs. Kurz: Eiweiß heilt. Klingt zu simpel? Die dahinterstehenden Prozesse im Körper sind alles andere als simpel. Sie sind in tausenden internationalen Studien beschrieben – und anhand der Heilungsgeschichten aus meiner Praxis konkret nachvollziehbar.

Der Medizin-Nobelpreis 2018 schließlich setzte dem Thema Aminos die Krone auf: In der Krebsbehandlung wird das körpereigene, aus Aminosäuren gebaute Immunsystem seitdem als entscheidend verstanden. Nicht Operation und Chemotherapie. Weil Pillen nicht helfen können, wenn dem Körper Bausteine fehlen. Auch Pharma war ein Irrweg.

Der richtige Weg? Aminosäuren! Das Wissen ist da. Es ist eine Zeitenwende. Für Sie heißt das: Sie können sich noch heute entscheiden. Für mehr Lebensqualität. Nennen Sie es, wenn es Ihnen so besser gefällt, gerne… Glück.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s