Ein Kind unserer Zeit

29.12.2020  Strunz  Drucken

Schlank, fit wirkend, liebenswürdig, gebildet, klar in Sprache und Denken … hat mich sehr beeindruckt. Saß mir gegenüber und hat mir wieder einmal gezeigt,

  • wie verloren wir sein können trotz allen Bemühens um uns herum
  • wie trügerisch menschliches Wirken, in diesem Fall medizinischer Aufwand sein kann.

Die Dame war arbeitsunfähig krank. Seit drei Jahren (kurz nachdenken!) und weil Beamtin, selbstverständlich umsorgt. Von Institutionen und Ärzten, die alle helfen wollten.

Aber eben nicht helfen konnten. Wobei?

  • Muskel- Gelenkschmerzen mit Taubheitsgefühlen (Fibromyalgie)
  • Erschöpfung, Abgeschlagenheit
  • Rücken- und Unterleibsschmerzen
  • depressive Episoden
  • Migräne mit Aura
  • Schlafstörungen
  • Tinnitus, Zustand nach Hörsturz
  • Pollenallergie, Verdacht auf Lebensmittelunverträglichkeit
  • oft verstopfte Nase, Schleim im Rachenraum

Besonders merkwürdig, hatte ich so noch nie gehört, eine immer wieder auftretende Fußheberschwäche. Habe ich gleich schwarze Gedanken …

Die Dame bezeichnet sich selbst als „nicht belastbar“, die Beschwerden würden trotz … schlimmer.

Und was hat die Schulmedizin, tüchtig und wohlmeinend, gefunden? Sie hätte lediglich einen Vitamin-D-Mangel, die Erkrankung sei psychisch. Eine klassische Diagnose. Weshalb nicht ehrlich bleiben? „Ich weiß es nicht“ wäre korrekt.

Nun ja. WIR WISSEN. Wir haben Schulmedizin verwandelt. Auf ihr aufgebaut. Haben die Kunst des Heilens gefunden. Mit einer ganz schlichten Vorstellung:

Sind die Moleküle, die Bausteine deines Körpers in Ordnung,
bist du in Ordnung.

Klingt logisch. Aus wissenschaftlicher Sicht eine Theorie, eine Hypothese. Wird wahr – gemäß Nobelpreisträger Max-Planck – durch die persönliche Erfahrung. Und die haben wir hinter uns.

RESULTAT? Die Annahme entspricht Wahrheit.

Also wissen Sie auch, was man bei diesem „Kind unserer Zeit“ findet. Und zwar ausschließlich findet:

Ein katastrophales Aminogramm.

Das war´s auch schon. Das bisschen Vitamin D und Magnesium … geschenkt.

PS: Wenn Sie mich jetzt fragen, weshalb ganz offensichtlich hinter den ja nun beinahe berühmten Erschöpfungszuständen mit Zubehör stets und immer ein katastrophales Aminogramm steckt… gibt es eine ganz leichte Erklärung. Denn: So dumm kann man gar nicht essen. Oder kaum. Auch ich persönlich habe erfahren müssen, dass unter Stress, besonders chronischem Stress die Aminosäuren dahinschwinden …

wie Butter in der Sonne.

Sie können über diesen Zusammenhang gar nicht lange genug nachdenken. Hier steht in einem Satz das Geheimnis Ihres Lebensglücks.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

News von Dr. Strunz

  1. Ein Kind unserer Zeit29.12.2020  StrunzSchlank, fit wirkend, liebenswürdig, gebildet, klar in …MEHR LESEN »
  2. Erlösung28.12.2020  StrunzDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.deMEHR LESEN »
  3. Zwei Bücher28.12.2020  StrunzBeschäftigen mich derzeit über Gebühr. Viel zu sehr. Blockieren meine …MEHR LESEN »
  4. Laufen – kurz und knapp27.12.2020  StrunzLaufen ist für mich persönlich der Eintritt in eine neue Welt. Eine eigene Realität. Wenn Sie …MEHR LESEN »
  5. Schlüssel – welcher Schlüssel?26.12.2020  StrunzTypisch für diese News: Kein theoretisches Rumgeeiere. Sondern Praxis. …MEHR LESEN »
  6. Das Leben ist herrlich25.12.2020  StrunzWie, was? Herrlich? Stimmt überhaupt nicht. Keine Rede davon. Das Leben ist nachweislich …MEHR LESEN »
  7. Überschäumende Lebensfreude24.12.2020  StrunzIch mag sie, diese Jubelrufe, zu denen sich auch konservative, beherrschte Beamten …MEHR LESEN »
  8. Tyrosin und die Lebenslust23.12.2020  StrunzVon Lebenslust singen heute allenfalls noch Volkslieder. Da geht es um das …MEHR LESEN »
  9. Corona belastet mich nicht22.12.2020  StrunzZitat. Aus der mail von heute. Das klingt in den täglichen TV-Reportagen ein kleines bisschen anders …MEHR LESEN »
  10. Medizin, besser Glück – in einer Nussschale21.12.2020  StrunzDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.deMEHR LESEN »
  11. Unerwartetes Glück21.12.2020  StrunzLassen Sie mich beginnen mit der mail des Tages. Ein gar ungewöhnliches Schreiben. Die Folge einer …MEHR LESEN »
  12. Der Muskel macht´s…20.12.2020  StrunzHeute mal ganz praktisch. Sachbezogen. Unterfüttert mit Zahlen. Nicht nur so …MEHR LESEN »
  13. Citrullin: Konzentration und Ausdauer19.12.2020  StrunzMerkwürdige Verknüpfung dreier Begriffe. Freilich haben wir längst gelernt, dass…MEHR LESEN »
  14. Depression ist eine Stoffwechselerkrankung18.12.2020  StrunzErkläre ich Ihnen seit über 25 Jahren. Erkläre nicht nur, sondern beweise es Ihnen. Wie? Durch …MEHR LESEN »
  15. Vitamin B12 und der Hufeland-Preis17.12.2020  Strunz„Der Hufeland-Preis“ so Prof. Dr. Erdmann, „zählt zu den bedeutendsten deutschen Medizinpreisen“. Wird jährlich an …MEHR LESEN »
  16. Corona … genug geschwätzt!16.12.2020  StrunzLassen wir doch einmal unsere fachkundigen Virologen beiseite (Sie erinnern sich? …MEHR LESEN »
  17. Corona, der Geruchssinn und Zink15.12.2020  StrunzEines der typischen Corona-Symptome ist der Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns. …MEHR LESEN »
  18. Mama jubelt14.12.2020  StrunzDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.deMEHR LESEN »
  19. Jugend pur14.12.2020  StrunzHeute sprechen wir über etwas ganz einfaches: Über ein Vitamin. Alle klugen, gebildeten Menschen hören jetzt …MEHR LESEN »
  20. Diese Stoffe sind ein Wunder13.12.2020  Strunzmeint ein junger Mann, bei dem sich das Stöbern gelohnt hat. Mit stöbern mein ich …MEHR LESEN »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s