„So albtraumhaft, was wir erleben“: Sucharit Bhakdi

Diese Liste nennt prominente deutschsprachige Persönlichkeiten, die das Deutsche Reich 1933 bis 1945 verlassen haben.  https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_bekannter_deutschsprachiger_Emigranten_und_Exilanten_(1933%E2%80%931945) 2 Feb. 2021 Deutschland braucht Leute wie Euch nicht. Eure Zeit wird ablaufen. Timm Steuber ist eine Person des öffentlichen Lebens Covid ist eine furchtbare Erkrankung, kein Vergleich mit einer Grippe. Schwere Grippe-Pneumonien sind auf der Intensiv selten, jetzt sterben einige […]

„So albtraumhaft, was wir erleben“: Sucharit Bhakdi will Deutschland verlassen — NEW AMERICAN CENTURY?
Die Woche COMPACT – Totaler Lockdown: War das Impf-Chaos geplant? (Video)
von COMPACT-TV     

Die offiziellen Corona-Zahlen gehen runter, der Lockdown geht weiter. Mittlerweile drohen sogar Reiseverbote. Immer mehr Deutsche stehen unterdessen am Rand des Ruins. Ein erschütterndes Beispiel zeigen wir in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT.
Weiterlesen
Corona: Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
von COMPACT 
Getragen sind das Buch und die Autoren von der Gewissheit, dass das Verstehen von Corona, die unbegründete Angst und Panik in eine Chance für ALLE verwandeln wird. Sie tragen durch das Lesen, Anwendung und Weitergabe entscheidender Informationen hierzu bei.
Weiterlesen
Solidarität im Lockdown: Berlin demonstriert für Wien (Video)
von MARTIN MÜLLER-MERTENS  
Rot-Weiß-Rot wehte am Sonntag auch am Brandenburger Tor.
Weiterlesen
Sieg für die Meinungsfreiheit: Thor Kunkels „Wörterbuch der Lügenpresse“ ist wieder da
von VALENTINA SCHACHT 

Dieser Angriff auf die Meinungsfreiheit ist vorerst gescheitert: Thor Kunkels Wörterbuch der Lügenpresse ist wieder erhältlich. Die Frage ist nur: Wann kommt der nächste Versuch, das brisante Werk aus dem Verkehr zu ziehen?
Weiterlesen
Heilpraktiker im Visier: Big Pharma und Politik gegen Alternativmedizin
von Dirk Engelhardt  
Die Alternativmedizin findet gerade in Zeiten von Corona und Massenimpfungen immer mehr Anhänger. Doch der der medizinisch-industrielle Komplex und seine politischen Handlanger haben die Gegenoffensive eingeläutet.
Weiterlesen
Das Grauen von Dresden
von COMPACT
Als am 15. Februar 1945 die letzten Bomber das Stadtgebiet von Dresden wieder gen Westen verließen, lagen 40 Stunden Bombenterror hinter der Stadt. Das Ausmaß der vier Angriffswellen ist mit Worten kaum zu beschreiben. 
Weiterlesen
SÖDOLF: FLINTENUSCHI IN NOT
von JÜRGEN ELSÄSSER
Was bisher geschah: Söder hat den „immerwährenden Lockdown“ ausgerufen, die AfD zerschlagen und ist Kanzler geworden. Doch zwei Tage vor der Wiederholung der Bundestagswahl, die vom Bundesverfassungsgericht wegen grober Unregelmäßigkeiten beim letzten Urnengang angesetzt worden war, ist Deutschland wieder ein geteiltes Land.
Weiterlesen
Bilanz einer Katastrophe
von COMPACT

Diese Bilanz des 2. Weltkrieges wurde erstmals 1953, also noch unter den unmittelbaren Eindrücken von damals veröffentlicht. 27 hervorragende Experten aus allen Lebensbereichen, mit Führungspositionen im Dritten Reich, analysieren Entstehung, Verlauf und die katastrophalen Auswirkungen des Krieges. 
Weiterlesen
Impfen und Autismus: Der Angriff von Big Pharma aufs Gehirn
von HILDE 

Die US-Gesundheitsbehörde CDC hat nach einer juristischen Schlappe die Behauptung, dass Impfstoffe „keinen Autismus verursachen“, klammheimlich von ihrer Website gelöscht.
Weiterlesen
Jetzt am Kiosk: Die neue COMPACT – „Wollt ihr den totalen Lockdown?“ | Leseprobe
von JÜRGEN ELSÄSSER 

Das Frühjahr wird noch eisiger als der Winter: Die Regierung will Gesellschaft und Wirtschaft komplett einfrieren. Wer die Hygiene-Maßnahmen nicht befolgt, muss nicht nur mit drakonischen Geldstrafen rechnen – jetzt soll es uns ans Fleisch gehen.
Weiterlesen
Vier Gründe, warum uns dieses Mittel so nützlich ist und gesund hält!
von MATTHIAS LEHMANN

Es kommt in all unseren Zellen vor! Steckt auch in vielerlei Kosmetika. Und wird oft auch als Anti-Aging-Produkt vermarktet. Aber es kann noch viel mehr! Es ist für die Energieversorgung unabdingbar und wird sogar als Herzmedikament eingesetzt. Auch Sportler schätzen diesen Geheimtipp zunehmend.
Weiterlesen
Besonderer Schutz vor Corona!
von 9 Leben

Sogar die Deutsche Welle macht jetzt Werbung für Vitamin D als Schutz vor Corona. Doch halt: Damit dieses Vitamin D tatsächlich seine Wirkung entfallen kann, braucht es das Vitamin K, genauer K2. Mit D3 und K2 spannt man einen idealen Schutzschirm für unser Immunsystem  
Weiterlesen
Putin beim WEF-Gipfel: Klare Worte gegen die Macht der Social-Media-Giganten
von SVEN REUTH 

Auch den russischen Präsidenten scheint die unverhohlene Zensur eines amtierenden US-Präsidenten durch Tech-Riesen wie Twitter oder Facebook nicht kalt gelassen zu haben. Beim digitalen WEF-Gipfel prangerte er die Macht dieser neuen Informationsmonopolisten an.
Weiterlesen
Bei Amazon boykottiert!
von COMPACT

Tucholsky schrieb 1931: »Das Volk versteht das meiste falsch; aber es fühlt das meiste richtig

Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist. Daher muss das ganze Ausmaß von Täuschung und Fremdbestimmung ans Licht.
Weiterlesen
Viele weitere Artikel zu allen Themen finden Sie hier:
Zum COMPACT-Shop


https://de.gatestoneinstitute.org/17016/frankreich-schulen
DE.GATESTONEINSTITUTE.ORGDie religiöse Transformation der französischen SchulenIn Frankreich brodelt ein Krieg niedriger Intensität, der auf die Radi

Katholische Bistümer spenden 125.000 Euro für die „Sea-Eye 4“.Bisher größtes privates Transportschiff mit Platz für 1.000 Migranten wird derzeit in Deutschland umgebaut.Wie italienische Medien berichten, stehen neben Schlauchbooten Drohnen und Nachtsichtgeräte sogar Heißluftballone zur Verfügung!KATHOLISCH.DEDrei deutsche Bistümer spenden erneut für Seenotrettung“Können nicht tatenlos zusehen, wie vor unserer Haustür Menschen e

Die ehemalige Stasi-Informantin Anetta Kahane hat ein fragwürdiges Buch über die DDR herausgegeben. Aus einer Rezension entfernte der Geschichtslehrerverband Deutschlands einen Hinweis auf ihre Vergangenheit. Ein Erfahrungsbericht über Zensur und Selbstzensur bei deutschen Historikern.“
https://hubertus-knabe.de/anetta-kahane-und-der…
HUBERTUS-KNABE.DEAnetta Kahane und der Geschichtslehrerverband | HUBERTUS KNABE

Mittlerweile wurden von fast allen Pharmakonzerne die SARS-CoV2 Impfstoffe entwickelt
haben und produzieren eingestanden das sie die ihre Impfstoffe nicht ausreichend an
Probanten hohen Alters testen konnten weil sich nicht genug Probanten gefunden haetten.
Die Meldung ist aus den oeffentlich-rechtlichen Medien vor einigen Tagen und wurde nur
“ nebenbei “ erwaehnt.

In einem Gespraech mit der Quelle meines Vertrauens in Peking habe ich mich nach der
“ Impflage “ in der VR China erkuendigt. Mit wurde verbindlich gesagt das die von
den chinesischen Staatskonzernen entwickelten Impfstoffe von Anfang an nur fuer die
Bevoelkerungsgruppe von unter 59 Jaehrigen vorgesehen und zugelassen seien.

Ich finde die Vorgehensweise der profitgierigen westlichen Pharmakonzeren skandaloes.
Aeltere Menschen und aeltere Menschen mit chronischen Vorerkrankungen werden aus
niederen Beweggruenden der Bereicherung als “ Testsubjekte “ missbraucht. Das seitens
der Regierung das mitgemacht wird halte ich fuer Regierungsversagen. Gewissernweise
erklaert die Vorgehensweise auch die bisherige “ Freiwilligkeit “ der Impfungen in allen
Altersgruppen. Die westlichen Impfstoffenhersteller entziehen sich der Produkthaftung.

Bei den Chinesen stellt sich die Frage der richtigen Entscheidungen nicht weil seitens
des Staates die Impfungen von Personen die aelter als 59 Jahre sind, ueberhaupt nicht
zugelassen
 sind. Der Staat hat damit Vorsorge getroffen bestehende Impfrisiken fuer alle
Menschen die aelter als 59 Jahre sind zu vermeiden. Dafuer gibt es Gruende, insbesondere
weil die Gesellschaft in China aehnlich ueberaltert ist, wie in Japan und Deutschland.

In allen westlichen Laendern sollte sich jeder der ueber 59 Jahre alt ist, unabhaengig
davon ob er chronische Vorerkrankungen hat oder nicht, genau ueberlegen ob er das
Risiko einer Impfung gegen SARS-CoV2 Viren eingeht.

Wirtschaftswoche / 28.01.2021

ASTRAZENECA UND BIONTECH
Warum es kaum Impfstoff-Daten über Senioren gibt

Die Ständige Impfkommission rät für über 65-Jährige vom AstraZeneca-Impfstoff ab. Bei der Analyse des Biontech-Impfstoffs kamen Wissenschaftler des Robert Koch Instituts zu dem Schluss, dass die Datenlage bei alten Menschen eher dünn ist. Einige Hersteller testen ihre Impfstoffe und Medikamente kaum an Senioren. Warum ist das so?

Der Satz findet sich unter Punkt 8.2.3 auf Seite 27 des „Epidemiologischen Bulletins“ vom 14. Januar. Die Wissenschaftler des Robert-Koch-Instituts listen dort für den Biontech-Impfstoff auf, dass die Zahl der untersuchten Personen mit zunehmenden Alter abnimmt. Während rund zehntausend 16- bis 55-Jährige zur Studiengruppe gehören, waren es bei den über 75-Jährigen nur 774. Die Wissenschaftler sprechen davon, dass die „Fallzahlen teilweise weite Konfidenzintervalle aufwiesen bzw. nicht mehr statistisch signifikant waren.“

Im Klartext:

Ausgerechnet bei Älteren, die am meisten unter der Coronapandemie leiden, ist die Datenlage eher dünn.

Auf Anfrage erklärt das Robert-Koch-Institut weiter, dass die Wirksamkeit auch in den höheren Altersgruppen hoch sei. Allerdings sei die Schätzung mit einer Unsicherheit behaftet, da in dieser Altersgruppe nur wenige Probanden eingeschlossen waren. Für eine sichere Schätzung hätten mehr ältere Menschen eingeschlossen werden müssen.

Auch andere Mediziner kritisieren, dass die Impfstoffe von Biontech und Moderna zu wenig an älteren Menschen getestet werden. Der Hersteller AstraZeneca, dessen Impfstoff in den nächsten Tagen in der EU zugelassen werden soll, geriet gar in den Verdacht, dass sein Vakzin nur mäßig bei Älteren wirkt. Medienberichte behaupteten, der Impfstoff habe womöglich nur eine Wirksamkeit von acht Prozent.

Der Konzern widerspricht den Behauptungen: Die Berichte seien „komplett falsch“. AstraZeneca verwies unter anderem darauf, dass die Notfallzulassung der britischen Aufsichtsbehörde für Arzneimittel (MHRA) ältere Menschen mit einschließe. Eine Studie habe gezeigt, dass der Impfstoff auch bei Senioren eine starke Immunantwort auslöse.

Auch das Bundesgesundheitsministerium wies die Behauptungen zurück: Aktuelle Berichte dazu könne man nicht bestätigen, erklärte ein Sprecher am Dienstag. Auf den ersten Blick scheine es so, dass Dinge verwechselt würden:

Rund 8 Prozent der Probanden der AstraZeneca-Wirksamkeitsstudie seien zwischen 56 und 69 Jahre alt gewesen, nur 3 bis 4 Prozent über 70 Jahre. Daraus lasse sich aber nicht eine Wirksamkeit von nur 8 Prozent bei Älteren ableiten, so das Ministerium weiter.

Das Grundproblem bleibt jedoch:

Ältere Menschen, besonders über 65 Jahre, werden kaum an den Tests von Corona-Medikamenten und Impfstoffen beteiligt. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie aus den USA, die im Journal der American Medical Association (JAMA) erschienen ist. Demnach schließen klinische Studien ältere Menschen direkt oder indirekt von den Versuchen aus, obwohl die Senioren zu den am stärksten durch die Coronapandemie gefährdeten Gruppen gehören, kritisieren die Autoren.

Sie werteten dazu 847 klinische Studien aus, die in den USA zu Corona-Medikamenten durchgeführt wurden. Untersucht wurde, ob bei der Rekrutierung von Studienteilnehmern Kriterien vorhanden waren, die ältere Personen direkt oder indirekt ausschließen.

Ergebnis:

195 von 847 Studien (23 Prozent) verlangten eine ausdrückliche Begrenzung des maximalen Alters. Andere Versuche setzten den Zugang zu bestimmten Technologien, etwa Smartphones und Internet voraus oder schlossen bestimmte Vorerkrankungen aus. Dadurch sei das Risiko bei 53 Prozent der klinischen Studien hoch, dass Menschen über 65 Jahre ausgeschlossen würden.

https://www.wiwo.de/unternehmen/indu…/26853276.html

Geimpft und erkrankt – meine Erfahrung mit „Sputnik V“

Quelle: https://www.dw.com/de/geimpft-und-er…k-v/a-56372122

Können wir unsere Darmflora bald mit einem Stuhltest prüfen? Autoimmunerkrankungen, wie GBS, CIDP und Varianten nehmen zu. Inzwischen verstehen Mediziner immer besser, wie und warum sie entstehen. Auch die Ernährung spielt eine Rolle, denn die Darmflora scheint das Immunsystem maßgeblich zu beeinflussen. Das bestätigt auch eine Studie aus Trient, bei der das Erbgut von Darmbakterien von mehr als 1000 Patienten untersucht wurde. Eine pflanzenbasierte Ernährung mit viel Gemüse, Nüssen und Meeresfrüchten führte zu einer anderen, aber günstigeren Zusammensetzung der Darmflora als eine westlich orientierte Kost mit zuckerhaltigen Süßgetränken, raffiniertem Getreide und verarbeitetem Fleisch. Weitere Studien werden folgen, um einen kausalen Zusammenhang zu bestätigen. Der Sponsor dieser Studie will auf jeden Fall noch in diesem Jahr einen Stuhltest auf den Markt bringen, der die Zusammensetzung der Darmflora bestimmen kann.

https://www.aerzteblatt.de/…/Ernaehrung-Metabolom…


PS: 
Ach übrigens: Sind Sie schon so weit? Haben Sie die Zusammenhänge durchschaut? Zum Zeitpunkt der Krebsdiagnose hatte die junge Dame ein „katastrophales Aminogramm“. Handschriftlich von mir: „nennt man burn-out“. Und genau so auffällig das viel zu tiefe Vitamin D.

Laut DKFZ Heidelberg ist der Zusammenhang mit Krebssterblichkeit ja bestens bekannt.

Bestens? Wem? Wozu forschen die eigentlich?

PPS: dieses traurige Nichtwissen, dieses einfach nicht zur Kenntnis-nehmen von immerhin zwei Nobelpreisen erklärt Ihnen zwanglos die Corona-Krise. Auch hier werden Fakten und Tatsachen einfach nicht zur Kenntnis genommen. Von fachlich eng ausgerichteten Virologen. Offensichtlich ohne Ahnung von Immunologie, von einem kompetenten Immunsystem. Das aus meiner Sicht so positive ist nur: Bei Brustkrebs haben Sie ´s nicht wahrgenommen. Außer Sie waren betroffen. Corona trifft Sie jetzt mitten ins Mark, Stichwort Weltwirtschaft, Stichwort Grundrechte.

Seit 30 Jahren frage ich Sie: Wann wachen Sie endlich auf? Wohl erst, wenn der Weckruf mit Donnerhall in Ihren Ohren dröhnt. Corona halte ich für solch einen Weckruf.

zurück zur Übersicht

PK210130_Demokratie_Dekadenz_Verfall_Debattenkultur.jpg
WK210130_Corona_Pandemie_Schwindel_PCR_Zahlen.jpg

Andrea Wendelefühlt sich wütend.27. Januar um 13:23  · Es ist unfassbar wie wir verarscht werden ����Meine Oma 85 Jahre verstarb am 25.01.21 an einer Blutvergiftung durch Nierenversagen. ��Nach eben erfolgter Rücksprache mit dem Krankenhaus waren alle Coronatest’s NEGATIV.Totenschein wurde ausgefüllt mit:Verstorben an CORONA ��������teilte uns das Bestattungsinstitut gerade mit.Wir sind sprachlos und wütend zugleich ����Darf gerne geteilt werden.

Virologenlästerung? YouTube zensiert jetzt auch für Drosten

„… man weiß nicht, 

in welche Zellen die mRNA gelangt!“ – 

Prof. Sucharit Bhakdi | VÖ: 18.07.2020

Abschaffen der Familien

“Abschaffungskultur”: Ein linkes Phänomen verändert die Gesellschaft

Silvana Heißenberg berichtet über Corona-Wahnsinn | Teil 1 (aktualisiert)

 26. 01. 2021 

https://unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2021/01/Silvana-5.png

Corona, Corona, Corona, Verbote, Drohungen, Panikmache, Maskenzwang, Abstandsregeln, Isolierungsmaßnahmen, Ausgangssperren, langsame Impfzwänge bei bestimmten Berufen, beim Reisen, bei Konzertbesuchen, … und bald die vollständige Zwangsimpfung, ohne die man gar nichts mehr darf, wie das Einkaufen im Supermarkt oder ein Arztbesuch?

„Einrichtungen“ für „COVID 19-Querulanten“ und „Quarantäne-Verweigerer“ existieren bereits. Nein, auch das sind keine Verschwörungstheorien, sondern das ist bittere Realität.

Hier einige Beiträge von den Mainstream Medien dazu:

NDR: „Corona Quarantäne Verweigerer sollen zwangseingewiesen werden

TAZ:  „Knast für Quarantäne-Verweigerer

BILD: „Wer nicht hören will, muss sitzen!

Ja, Corona überall wohin man sieht, wohin man geht, überall in den Medien, Netzwerken …

Wo ist eigentlich die Grippe geblieben? Restlos verschwunden?

Es sind unerträgliche Zustände, unten denen die Bevölkerung verständlicherweise unbeschreiblich leidet. Ein Horrorfilm, der zur bitteren und qualvollen Realität wurde, zumindest bei geistig zurechnungsfähigen Menschen.

Pflegepersonal, das sich nicht impfen lassen möchten, denen aber schon jetzt mit Kündigung gedroht wird, wenn sie sich einer Impfung verweigern. Mieter, denen ebenfalls gedroht wird ihre Wohnung zu verlieren, wenn sie nicht bereit sind, sich einen völlig unzureichend getesteten Impfstoff injizieren zu lassen, durch den schon viele Menschen tatsächlich krank UND infiziert wurden, heftige allergische Reaktionen zeigten oder sogar starben. UNSER MITTELEUROPA berichtete schon wiederholt darüber, zuletzt gestern über den tragischen Fall einer Seniorin, die unmittelbar nach der Impfung verstorben ist.

Unternehmer, die oft im Ausland tätig sind und ohne Impfung schon bald nicht mehr mit dem Flugzeug reisen dürfen.
Restaurantbesitzer, Friseure, Nagelstudios, Einzelhändler, … deren Existenz bedroht ist oder schon Konkurs anmelden mussten, weil sie gezwungen wurden ihr Geschäft zu schließen.

Und das alles wegen einer Grippe mit neuem Namen? Einer weiteren weltweiten, LUKRATIVEN und lebensgefährlichen Lüge?

Was ist z.B. mit dem HIV-Virus, das seit Jahrzehnten existiert und für den es in all den Jahren keine geeignete Impfung gibt, aber für „Corona“ schon in wenigen Monaten?
Das sollte jedem tatsächlich spanisch vorkommen.

Den persönlichen Schicksalen und Meinungen der Menschen wird zu wenig bis gar keine Aufmerksamkeit geschenkt, dabei sollte die Bevölkerung doch das Wichtigste in einem Land sein, zumindest in einer Demokratie, denn ohne sie könnten sich z.B. die Politiker keine völlig überzogenen und stetig steigenden Diäten auszahlen lassen. Denn nicht die Politiker und Regierungen finanzieren ihre Länder, sondern ausschließlich die arbeitende – und steuernzahlende Bevölkerung.

UNSER MITTELEUROPA möchte genau diesen Menschen zukünftig die Möglichkeit geben, ihre Erlebnisse, Sorgen und Ängsten eine Plattform zu bieten, deshalb startet ab jetzt wöchentlich meine eigene Kolumne, um die einzelnen Schicksale und Meinungen der Bevölkerung öffentlich zu machen.

Schreiben Sie uns bitte Ihre Erlebnisse, Meinungen, Insider Informationen, … wie sich Ihr persönliches Leben durch die Corona‑P(l)andemie veränderte und ob Sie sich impfen lassen in den Kommentarbereich. Ihre Anonymität wird selbstverständlich garantiert.

Sehr interessante, erschreckende und bewegende Beiträge aus der Facebook Gruppe
#Ichlassemichnichtimpfen werden wir hier auszugsweise, anonymisiert und ohne Klarnamen zukünftig veröffentlichen.

Ich hoffe, dass wir das Interesse vieler Leser mit diesem neuen Projekt erreichen werden und den Menschen die Möglichkeit geben sich öffentlich zu äußern.

Ihre
Silvana Heißenberg

Zusatz:
Nach der gestrigen Veröffentlichung meiner Kolumne, erreichten mich sehr viele Emails und private Nachrichten in den sozialen Netzwerken. Ich bitte alle Leser darum, diese Nachrichten in den unteren Kommentarbereich meiner Kolumne zu schreiben, damit sie alle lesen können.

Ich wiederhole erneut, dass die Echtnamen anonymisiert werden.

Zur Autorin:

Webseite: www.silvanaheissenberg.dehttps://unser-mitteleuropa.com/silvana-heissenberg-berichtet-ueber-corona-wahnsinn-teil-1/

Silvana Heißenberg berichtet über Corona-Wahnsinn | Teil 2: Wie Merkel Deutschland ruiniert

 30. 01. 2021 

https://unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2021/01/Silvana-4.png

Von SILVANA HEIßENBERG | Was diese Kanzlerdarstellerin Merkel (geborene Kazmierczak, der Nachname des Vaters wurde später einfach in Kasner geändert) vergangenen Sonntag, in einer „Geheimsitzung“ wieder von sich gab, ist einfach nur noch unfassbar und zeigt uns, in was für einer Diktatur wir uns alle befinden.

Merkel will nun tatsächlich auch das Reisen verbieten und den Lockdown, der in Wirklichkeit die vorsätzliche Zerstörung der Wirtschaft bedeutet und Freiheitsberaubung genannt werden muss, noch weiter verschärfen.

Auch auf dem EU(dSSR) Gipfel hieß es: „Urlaubsreisen sollen ab sofort in der EU tabu sein“, berichtet die Stuttgarter Zeitung.

Gilt das zukünftig auch für die weitere, unkontrollierte und illegale Einreise von Migranten nach Europa? Wohl kaum.

Wir dürfen uns nun im eigenen Land nur noch in einem Umkreis von wenigen Kilometern bewegen, während illegale Migranten über tausende Kilometer ganze Länder durchqueren dürfen, um ins gelobte Land zu gelangen, und das alles ohne Abstand einzuhalten, ohne Maske und ohne verpflichtende Tests.

Spätestens jetzt müsste selbst der Dümmste der Dummen begreifen, was hier für ein diabolisches Spiel gespielt wird, denn täglich treffen weitere, unzählige „Fachkräfte“, durch Schlepperorganisationen, in ganz Europa ein.

Des Weiteren fragte und sagte Merkel am vergangenen Sonntag u. a. (BILD berichtete darüber):

„Warum kann man das Reisen nicht einfach verbieten?“

„Wir müssen noch strenger werden, sonst sind wir in 14 Tagen wieder da, wo wir waren.“ 

„Man kann nur Reisen unattraktiv, unangenehm machen, etwa durch Quarantäne.“

„Wir müssen den Flugverkehr so ausdünnen, dass man nirgendwo mehr hinkommt. Das habe ich auch Horst Seehofer versucht zu erklärt, damit er es prüft.“

„Wir brauchen ein härteres Grenzregime.“

„Die Öffnungen Mitte Februar sind nicht gesichert.“

Ja, so reden ausschließlich sozialistische und linksradikale Diktatoren. 

Wer einmal für eine sozialistische Diktatur arbeitete, wie IM ERIKA, wird sich niemals FÜR die Interessen des zu regierenden Volkes einsetzen, sondern stets genau gegenteilig handeln, was diese Person ja in fast 16 Jahren deutlich bewies.

Folgendes hat uns die Ära Merkel unter anderem bislang gebracht:

Deutschland hat:
➨ das geringste private Haushaltsvermögen aller Euro-Länder
➨ die geringsten Rentenansprüche EU-weit
➨ mit die höchsten Steuerlasten weltweit
➨ die höchsten Mieten, die wenigsten Eigenheime
➨ die höchsten Strom- und Gaspreise der Welt
➨ zuwanderungsbedingte überbordende Ausländerkriminalität
➨ ökonomisch hirnrissige ideologiebasierte Energie- und Wirtschaftspolitik
➨ gnadenlose Aufgabe der Kontrolle über die Landesgrenzen
➨ Zerstörung der energetischen und industriellen Basis des Landes
➨ Vernichtung der Sicherheit im Land
➨ Milliarden Entschädigungszahlungen an Energiekonzerne wegen vorzeitigen Ausstiegs aus Atomkraft
➨ Über 140 Milliarden Euro pro Jahr Alimentierung von knapp vier Millionen Illegalen (wenn nicht mehr), das sind bereits über 20% der gesamten Steuereinnahmen im Jahr
➨ Duldung von Ausländer-/Migranten-Kriminalität
➨ Außerkraftsetzung von Asylrecht und Artikel 16a GG für unkontrollierte Zuwanderung
➨ Einwanderung und Alimentierung von Nichtidentifizierbaren, Islamisten, Terroristen, Dschihadisten
➨ Verrottung von Schulen, Universitäten, Straßen, Brücken, Kitas, kurz der Infrastruktur
➨ Schließen von Hallen-/Freibädern, Theatern, Jugendtreffs (angeblich Geldmangel)
➨ Vernachlässigung von Alten, Kindern, Jugendlichen, Obdachlosen, sozial Schwachen, Bildung
➨ höchste Rentner- und Kinderarmut
➨ höchste Anzahl von Tafeln und Obdachlosen (im reichsten Land der Welt!)
➨ höchste Anzahl von Bundestagsabgeordneten, höchste Diätenzahlungen
➨ höchste Anzahl deutscher Opfer von „Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ (BKA Lagebild)
➨ Exorbitanter Asylbetrug mit Vielfach-Identitäten
➨ Nichtabschiebung kriminellster Asylanten
➨ Justizskandale (Kuschelurteile für Clan- und Bandenkriminalität, Vergewaltiger…)
➨ Höchste Gewalt gegen Polizei, Rettungskräfte, Ärzte, Feuerwehr…
➨ Tägliche Messerangriffe
➨ Hunderte Millionen Euro Kindergeld für nichtexistierende Kinder im Ausland
➨ Terroranschäge (Breitscheidplatz, Bahnhofschubser, Messer- und Axtmörder…)
➨ Internetzensur, Maulkorberlass, Diffamierung, Beschimpfung und Arbeitsverbot für Kritiker ihrer Politik
➨ Indoktrination, Manipulation, Verbote, Gleichschaltung der Medien
➨ Spaltung der eigenen Partei, von Familien, Gesellschaft, Europa
➨ Verantwortlich für Brexit (Migrations-Diktatur)
➨ Schleichende Enteignung deutscher Sparer durch die verheerende Nullzinspolitik der EZB
➨ Prekäre Arbeitsverhältnisse (Zeit‑/Leiharbeit), Spitzenplatz bei Niedriglohn
➨ Verschleudern von Milliarden Steuergeldern in alle Welt
➨ höchster Anteil von Sozialabgaben (20,6 Prozent des Bruttoeinkommens)
➨ Nach Abkehr von Kohle-/Atomverstromung keine sinnvollen und ökonomischen Alternativen
➨ „Klimapaket“-Abzocke (u.a. Verteuerung von Diesel, Benzin, Gas, Flügen), anstehendes Verbot von Ölheizungen
➨ Vernichtung hunderttausender Arbeitsplätze
➨ Höchste Abwanderung von Fachkräften
➨ Islamisierung des Landes/Islam-Appeasement
➨ Duldung und Alimentierung von Linksextremismus/linker Gewalt
➨ Milliardendefizit bei Krankenkasse wegen Asylantenkosten
➨ Zwang der Finanzierung von Regierungspropaganda (GEZ)
➨ Einführung sozialistischer Planwirtschaft/Renaissance der SED/DDR

… und nun seit fast einem Jahr die „Corona“ Diktatur

Diese Hochverräterin und gesamte „Bundesregierung“ sind das Schlimmste und Gefährlichste, was diesem Land, unserer Bevölkerung und ganz Europa jemals passieren konnte. Diese Personen sind tatsächlich ein brandgefährlicher Virus und eine echte Pandemie.

Millionenfach brach Merkel vorsätzlich geltende Gesetze und tritt ihren geschworenen Amtseid weiterhin täglich mit Füßen.

Nach wie vor gibt es keinerlei Beweise für eine lebensgefährliche Pandemie, geschweige für eine Mutation. Ganz im Gegenteil: Im Jahr 2020 gab es sogar eine Untersterblichkeit.

Selbst die WHO gibt nun zu, dass die PCR Tests keine Virenerkrankung feststellen können,
wie das ZENTRUM DER GESUNDHEIT und UNSER MITTELEUROPA berichteten.

Wo waren wir denn vor 14 Tagen, Herr Bundeskanzlerin? Zuhause eingesperrt und dazu gezwungen, selbst nun auch an der frischen Luft diese nachweislich gesundheitsgefährdenden Bußgeldmasken, Sklavenmasken, Mundwindeln, … zu tragen, obwohl selbst auf der Verpackung steht: „Schützt nicht vor Viren!“

Wen wollen Sie damit eigentlich noch verarschen?! Wie pathologisch dumm muss man sein, um diese ganzen Lügen nicht längst durchschaut zu haben?

Von diesen Politdarstellern wurden z. B. Merkel, Spahn, Altmaier, Maas, Söder, … „positiv“ auf „Corona“ getestet, und wer von denen landete auf einer Intensivstation oder starb gar? Natürlich keiner! Gab es seit dieser Plandemie nur einen hochbezahlten Politkasper in der BRD, der daran verstarb?

Gäbe es tatsächlich eine so gefährliche und tödliche Pandemie, würden sich diese Politdarsteller nur noch aus ihren Bunkern melden. 

Hier ein sehr treffendes Bild der Lage:

https://unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2020/12/Corona-Wahn-64-216x300.png

+++ Sondersendung mit Merkel: ARD strahlt heute Interview mit der Kanzlerin aus +++

+++ Psyche der Bevölkerung: »Auch die Maßnahmen-Befürworter verlieren das Vertrauen« +++

+++ Corona-Regime: »Es hat mich an die Spätphase der DDR erinnert …« +++

+++ Ursula von der Leyen: »Ziel ist, bis zum Sommer 70 Prozent der Erwachsenen in Europa zu impfen« +++

+++ Kurz ist kein Alleinherrscher wie Merkel: Österreich sperrt das Corona-Gatter ein bisserl auf +++

+++ Die Corona-Wirtschaftspolitik erzeugt eine gigantische Geld- und Schuldenblase, die kurz davor ist, zu platzen +++

+++ Die Geschichte von Putins »Palast« ist kalter Kaffee und die deutschen Medien wissen das seit 10 Jahren +++

+++ ARD-Framing zum Trotz: 2020 keine Übersterblichkeit +++

+++ Peter Hahne: »Talkshows mutieren zu Regierungs-Hochämtern« +++

+++ Journalistische Inzucht: öffentlich-rechtliches »Duckmäusertum und Gehorsam«

+++ Einsatz für möglichst harte Corona-Maßnahmen? SWR-Chef Gniffke wehrt sich +++

+++ Spahn sieht noch »harte Wochen der Knappheit« – Kritik am Ergebnis des »Impfgipfels« +++

+++ Italien und Österreich lockern trotz höherer Inzidenz – und Deutschland? +++

+++ Impfgipfel: Merkel redet sich zum Fall für den Verfassungsschutz +++

+++ Nation ohne Selbst-Bewusstsein +++

+++ Bei Hart aber Fair: Niemand hat Schuld am Impfversagen, schon gar nicht die EU oder die Bundesregierung +++

+++ Merkels Impfgipfel der Unverschämtheit – was plant sie wirklich? +++

+++ Gesundheitsbehörden bestätigen: Der Einzelhandel wurde umsonst ruiniert +++

+++ Madeniska und der Kill Switch +++

+++ Streit über AfDler in der Hayek-Gesellschaft: Alice Weidel zieht sich zurück +++

+++ Lightkultur und Leitstruktur: Die Europäer müssen retten, was noch zu retten ist +++

+++ Journalistische Unabhängigkeit in Gefahr? Google investiert 21,5 Millionen Euro in 92 deutsche Medien +++

+++ Trotz blockierter Beitragserhöhung – SWR steht zu Gehaltssteigerungen +++

+++ Bundestagswahl: AfD-Mitglieder warnen vor Kalbitz-Kandidatur +++

+++ Söder gegen umfassende Lockdown-Lockerungen +++

+++ Mehr als 130 linksextreme Brandanschläge seit 2017: Autonome in Sachsen zündeln in Serie +++

+++ Wagenknecht kritisiert Intoleranz im linksliberalen Milieu +++

+++ Von wegen innerparteiliche Demokratie: Das Schweigen der Merkel-CDU +++

+++ Statistik-Bilanz für 2020: Pandemie ohne Übersterblichkeit +++

+++ Vorauseilender Gehorsam: Selensky bietet USA Hilfe bei Ermittlungen gegen Giuliani an +++

+++ Corona-Hilfe: Bundesregierung schickt Ärzte, Betten und Beatmungsgeräte nach Portugal +++

+++ Bidens Iranpolitik und der kurze Weg zur Bombe +++

+++ Die Islamisierung der französischen Schulen +++

+++ »Ein Krebsgeschwür«: McConnell kritisiert Verschwörungstheorien in eigener Partei +++

+++ Politologe Sergijenko zu Protesten in Russland: Es ist eine neue Art psychologischer Kriegführung +++

+++ Ex-US-Geheimdienstchef: China klaute private Daten von 80 Prozent aller erwachsenen US-Amerikaner +++

+++ Neue Regeln durch Brexit: »Jeder dritte Lkw könnte bald stehen« – darum droht uns ein Paletten-Problem +++

+++ Navalny-Proteste und die USA – Russland droht Konsequenzen an +++

+++ Lockerungen in Österreich: Handel, Schulen und Friseure dürfen ab 8. Februar wieder öffnen +++

+++ #MeTooInceste in Frankreich: Inzest-Debatte zeigt gesellschaftliche Probleme auf +++

+++ Mindestens fünf Verletzte bei Schießerei im schwedischen Helsingborg +++

+++ Abgetrennter Kopf aus Fenster in Frankreich geworfen – Festnahme +++

+++ »Aktive Arbeit mit Opposition«: FSB-Video zeigt Nawalny-Mitstreiter mit britischem Diplomaten +++

+++ Macrons Regierung fürchtet Revolte: Dritte Corona-Welle, aber kein dritter Lockdown +++

+++ Nigerianische Mafia in Deutschland: Migration von Frauen in die Zwangsprostitution +++

+++ Geschlechterparität: Verfassungsgericht weist Wahlbeschwerde zurück +++

+++ »Fachkräftemigrationsmonitor«: Trotz Corona die alte Leier der Einwanderungslobby +++

+++ US-Forscher wollen die Erdatmosphäre manipulieren, damit sie mehr Sonnenlicht reflektiert +++

+++ Journalisten mobilisieren gegen Meinungsfreiheit +++

+++ Gefangen im Lockdown: 14-Jähriger tot aufgefunden – Immer mehr Jugendliche leiden unter Depression +++

+++ Grüne in Gelsenkirchen wollen öffentlichen Muezzin-Ruf +++

+++ Rückendeckung von Duisburger Behörden: Chef eines Vereins für Migrantenförderung hat mehr als zwei Millionen Euro veruntreut +++

+++ Corona-Wahn im Endstadium – Kein Witz: Singen deutscher Lieder besonderes riskant +++

+++ Politische Korrektheit – Dumbo und Peter Pan: Disney+ entfernt Filmklassiker aus Kinderprofil +++

+++ Nach dem Lockdown sitzen bleiben: Berlin – auf dem Weg ins Paradies der neuen Urgemeinschaft +++

+++ Rund 50% Fehlklassifikationen? Zweifel an COVID-19-Todesbescheinigungen +++

+++ LMU-Statistiker: Keine Corona-Übersterblichkeit – Deutsche Datenqualität »einzige Katastrophe« +++

+++ Gastronomie-Vernichtungskrieg der Regierung: Nicht nur Tim Mälzer ist am Ende +++

+++ Klapse Deutschland: Jetzt sind auch Thomas Gottschalk und Janine Kunze »Alltagsrassisten« +++

+++ Bekannter Publizist zu Lockdown: »Ich habe Angst um unsere Grundrechte« +++

+++ »Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten« +++

+++ Trotz Corona: Immer rein ins Paradies Deutschland +++

+++ Messerattacke in Hannover: »Mann« greift wahllos Passanten an – zwei Verletzte +++


Söder weiter: „Wer bei einer Inzidenz von 90 öffnet, ist innerhalb kürzester Zeit wieder bei 150. Durch die Mutation vielleicht sogar noch schneller.“ Priorität bei Öffnungen hätten Schulen, so Söder, „aber auch mit hohen Vorsichtsmaßnahmen, mit Testkonzepten“.
Er kündigte an: „Es wird größer und breit geöffnet, wenn die Zeit dafür reif ist. Die Zeit ist reif, wenn die Inzidenzen entsprechend niedrig sind.“

Söder erinnerte an die Wiederöffnung von Geschäften und Gastronomie im Frühjahr letzten Jahres: „als wir bei einer Gesamt-Inzidenz landesweit unter 10 lagen. Davon sind wir noch meilenweit entfernt“.

Also weiter auf dem falschen Weg. Immer weiter. Bis die Katastrophe auch jeden erreicht hat! Denn, dass der totale Lockdown der falsche Weg ist, zeigen wir in unserer brandneuen Monatsausgabe, die jetzt am Kiosk ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s