HNO-Praxis geschlossen: Personal fällt nach Impfung aus

Bild: Unsplash Wegen dem Durchimpfen des Personals einer Hals-Nasen-Ohren-Praxis blieben am Dienstagnachmittag die Türen der betreffenden Arztpraxis im nordrhein-westfälischen Viersen-Süchteln verschlossen. Zwei Drittel des Personals klagten über Nebenwirkungen der Corona-Impfung. weiterlesen: https://www.wochenblick.at/hno-praxis-geschlossen-personal-faellt-nach-impfung-aus/

HNO-Praxis geschlossen: Personal fällt nach Impfung aus — Wissenschaft3000 ~ science3000

Angst regiert das LandVitamine angeblich nutzlos (v.a. bei Corona)Vitamin C und ÜbersäuerungNach einem Jahr Corona sind derart viele Menschen in Angst und Schrecken versetzt, dass ich dafür kaum noch Worte finde.

Man sollte vor Corona Respekt haben, aber keine Angst.
Wenn ich allerdings viele ihrer Zuschriften und Kommentare sehe, haben mittlerweile mehr Menschen vor den Maßnahmen Angst, als vor Corona.
Mittlerweile geht es ja immer noch um eine Inzidenz 35 oder sogar um die „Zero-Covid-Strategie“, also null Infektionen, null Erkrankungen. Maßnahmen dazu: vor allem weitere Lockdowns.
Würde man folgende Grafik einmal in den Nachrichten zeigen, wäre auch dem letzten Lockdown-Fan klar, dass Lockdowns sehr fragwürdig sind.
Mehr dazu ist eigentlich nicht zu sagen.
(Falls Sie das Bild nicht angezeigt bekommen, klicken Sie mal auf den Platzhalter und lassen das herunterladen zu)
Der „öffentliche Sprech“ sieht ja ganz anders aus: Lockdowns funktionieren, usw.

Sogenannte „Faktenchecker“ sind massiv dran, Beiträge die anderes behaupten, zu „prüfen“. 

So auch im Fall meines Beitrags, in dem ich verschiedene Studien anführe. In einem weiteren Beitrag hatte ich zum „Fakten“-Check der „Checker“ Stellung genommen:

https://www.yamedo.de/blog/faktenckeck-wirkungslosigkeit-lockdown/

Wer da die Fakten checkt ist auch sehr interessant, aber das würde jetzt zu weit führen.
Noch interessanter wird es beim nächsten Punkt: den Vitaminen.
Die „Faktenfinder“ der Tagesschau haben jetzt angeblich herausgefunden: „Starkes Immunsystem genügt nicht“. (Beitrag vom 19.2.2021)

Ich zitiere mal nur bezüglich der Vitamine den Professor der dort zu Wort kommt:

„Wir haben im Moment keine Möglichkeit, durch irgendwelche Vitamine oder Mittelchen ein normal funktionierendes Immunsystem spezifisch gegen Sars-CoV2 zu stärken“, so Watzl. Die einzige wirksame und zielgenaue Stärkung des Immunsystems gegen das Corona-Virus sei die Impfung.“
Aha. Da ist sie also wieder: Die Impfung. 
Das bestätigt das Narrativ, welches ebenfalls seit Monaten vorgetragen wird, dass es eine Rückkehr zur Normalität („Neue Normalität“) nur mit einer Impfung gäbe.
Ein paar Horrormeldungen zu dieser Impfung hatte ich hier zusammengestellt:

https://freie-impfentscheidung.de/horrormeldungen-zu-corona-impfungen/
Ich rate weder zur Impfung, noch davon ab. Dies sollte jeder selbst entscheiden dürfen. Ich fürchte nur dass wir einen Impfzwang durch die Hintertür haben werden, was wir ja faktisch in einzelnen Bereichen schon haben.
Zurück zu den Vitaminen, die ja angeblich nicht helfen sollen.
Andere Sender wie z.B. n-tv berichten da deutlich besser, wie zum Beispiel im Beitrag: „Schutz gegen Corona? Drei Vitamine helfen dem Immunsystem“
Zitat: Dabei wurde festgestellt, dass Teilnehmer, die gut mit den Vitaminen D, E und A versorgt waren, deutlich seltener an Atemwegsbeschwerden litten. […] Keinen Zusammenhang konnten die Wissenschaftler zwischen einer Vitamin-C-Einnahme und dem Risiko für Atemwegserkrankungen feststellen.“
Die Sache mit dem Vitamin D brachte ich in den letzten beiden Newsletter ja zur Sprache – dies ist in der Tat bedeutend. Zum Vitamin D auch im Zusammenhang mit der Sterblichkeit:

https://vitalstoffmedizin.com/blog/sterblichkeit-mortalitaet-vitamin-d/

Aber da ist ja noch die Sache mit dem Vitamin C. Da soll es keinen Zusammenhang zu Atemwegsinfekten geben? 
Zunächst einmal hier mein Beitrag zu Daten aus China bezüglich Vitamin C und Corona:

https://vitalstoffmedizin.com/blog/vitamin-c-gegen-corona/

Eine gute Botschaft, dass man dieses Virus (möglicherweise/wahrscheinlich) auch mit ausreichend hohen Dosierungen von Vitamin C verhindern und therapieren kann/könnte? Zack: macht sich Widerstand breit.

Der Widerstand kommt weniger von den Betroffenen, sondern von den Medien, die eigenartigerweise sonst für solche sensationellen Meldungen sehr empfänglich sind. In diesem Fall scheint dies nicht so zu sein.

Mit Wissenschaft hat das nichts mehr zu tun. Man stellt eine Hypothese auf und versucht diese dann zu verifizieren oder eben nicht. Wenn wir Belege (wie hier aus China haben), dass das bei Corona-Patienten wirken könnte, dann sollte das weiter untersucht werden.

Aber es gibt einen Grund warum Vitamin C nicht wirken könnte und das ist eine vorliegende Übersäuerung des Körpers. Diesem Umstand bin ich erst seit einigen Jahren auf der Spur, aber mittlerweile ist für mich klar: Ascorbinsäure ist eine Säure. Und die wird vom übersäuerten Gewebe nicht gut angenommen.
Daher rate ich ja als „Grundbehandlung“ (wenn Sie Beschwerden haben) immer auch  eine Übersäuerung zu prüfen! Das Thema ist in wenigen Zeilen nicht abzuhandeln, weswegen ich vergangenes Jahr (endlich) ein Büchlein dazu vorgelegt habe. Die biologische Entsäuerungstherapie.
Das Thema ist durchaus etwas kniffliger als es oftmals dargestellt wird. Es gibt nicht die Eine-für-alle-Entsäuerungs-Lösung. Denn es gibt viele Gründe, weshalb ein Mensch übersäuert ist. Erst wenn Sie die wahren Ursachen kennen, können Sie gezielt etwas unternehmen. In meinem Ratgeber „Die biologische Entsäuerungstherapie“ gehe ich den wahren Ursachen systematisch auf den Grund und zeige Ihnen auch die Lösungen auf:
https://www.renegraeber.de/biologische-entsaeuerung.html

Es beginnt: Impfpflicht in Galizien Geldstrafen bis zu 60.000 Euro

Österreich: Illegale Einwanderung steigt rapide, Fünftel der Migranten Corona-positiv
Anders als in anderen EU-Staaten, die einen Rückgang der illegalen Migration aus dem Balkan und Nordafrika seit der Corona-Pandemie verzeichnen, steigt die illegale Einwanderung in Österreich seit Monaten massiv an. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht in irgendeinem Bundesland dutzende „Schutzsuchende“ von der Polizei aufgegriffen werden. Das wirft nicht nur Fragen nach einem fehlenden […]
Weiterlesen
Mitarbeiterin des Gesundheitswesens nach zweiter Corona-Impfung verstorben
BELOIT, WISCONSIN/USA: Das Leben der jungen Mitarbeiterin des Gesundheitswesens wurde im Wesentlichen schon am nächsten Tag nach der Impfung ausgelöscht. Sara Stickles erhielt die zweite Dosis der Pfizer mRNA-Spritze am oder um den 2. Februar, laut einem Facebook-Post der Familie. Bei ihr brachen sofort Hautausschlägen aus. Die 28-Jährige hatte fünf Tage später, am 7. Februar, […]
Weiterlesen
Steirische Sozialunterstützung ermöglicht 2.800 Euro netto für Asylantenfamilie!Eine asylberechtigte, arbeitslose Familie – bestehend aus Vater, Mutter und drei Minderjährigen – kann künftig weiterhin bis zu 2.800 Euro netto im Monat an Sozialleistungen abgreifen, ohne je einen einzigen…Weiterlesen …
Coronavirus-Ursache: Laborunfall in Wuhan laut Studie am wahrscheinlichstenDer Wissenschaftler Roland Wiesendanger von der Universität Hamburg hat eine einjährige Studie zum Ursprung der Coronavirus-„Pandemie“ veröffentlicht. Wesentliche Indizien sollen auf einen Laborunfall im chinesischen Wuhan hinweisen.Weiterlesen …

https://youtu.be/l9ncbR6tptg

Der Reiseanbieter #Alltours will seine Hotels ab Oktober nur noch für Geimpfte öffnen. Das hat einen wahren Shitstorm gegen das Unternehmen ausgelöst. #Impfen#Corona#Impfreihenfolge#AstraZeneca

KAMALA HARRIS & die schmutzigen Geschäfte mit Planned Parenthood

Eine der ersten Amtshandlungen Bidens

Kritik an Bidens Vorgehen kam von der katholischen Kirche: „Es ist bedauerlich, dass eine der ersten Amtshandlungen von Präsident Biden aktiv die Zerstörung von Menschenleben in Entwicklungsländern fördert“, hieß es in einer am 28. Jänner veröffentlichten Stellungnahme der US-Bischofskonferenz. Die Entscheidung sei unvereinbar mit der katholischen Lehre, unethisch und verletzte die Menschenwürde. Biden sei praktizierender Katholik, setze sich aber seit Jahrzehnten für die Legalität von Abtreibung ein.https://www.ief.at/biden-kippt-pro-life-vorschrift/Trotz Föten-Zellen: Vatikan akzeptiert ImpfstoffDer Vatikan hat den Einsatz von Coronavirus-Impfstoffen trotz Hinweisen auf die Verwendung von Zelllinien zweier abgetriebener Föten für die Entwicklung als moralisch vertretbar bestätigt.https://religion.orf.at/stories/3203682/

Ärzte für das LebenBis heute dienen zwei humane Zelllinien, die vom Gewebe abgetriebener Kinder stammen, zur Herstellung von Impfstoffen aus lebenden, abgeschwächten Viren, also Aktiv-Impfstoffen:
https://aerzte-fuer-das-leben.de/fachinformationen/schwangerschaftsabbruch-abtreibung/impfstoffe-und-abtreibung/

Das Labor in Wuhan, das im Zentrum der Pandemie-Kontroverse steht, wird von US-Steuerzahlern finanziert. Diese Finanzierung wird voraussichtlich noch bis 2024 andauern. Der US-Finanzminister hat erklärt, dass die Vereinigten Staaten die Zölle auf chinesische Produkte vorerst beibehalten werden. Senator Cotton fordert sogar eine gezielte Abkopplung vom kommunistischen China und sagt, die Vereinigten Staaten stünden wieder […]
Weiterlesen


+++ Shutdown-Schäden: Forscher rechnen mit erneutem Wirtschaftseinbruch +++

+++ Spanien: Region Galicia führt Bußgelder für nicht geimpfte Personen ein +++

+++ Werden Corona-Lockdowns rechtzeitig vor Ramadan-Beginn beendet? +++

+++ SZ-Urgestein attackiert seine Zeitung wegen »Schmähartikel« +++

dpa231528933_bundeswehr_impfung_corona_impfzentren

+++ Bundeswehr: Mehr Technisches Hilfswerk als Landesverteidigung +++

+++ Die politische Pandemie gegen Kinder und Jugendliche: Land ohne Zukunft +++

+++ Widerwärtige Vereinnahmung: Carola Rackete missbraucht Sophie Scholl für Antifa-Anbiederung +++

+++ Afghanistan: Über 20 Jahre Krieg, Leid, Chaos und kein Ende +++

dpa61065760_krieg_afghanistan_usa_taliban

+++ Rundfunkrat reagiert: 800 Beschwerden gegen WDR-Talkrunde »Die letzte Instanz« +++

+++ Aufrufe zu Demos gegen »Polizeiwillkür«: Frankfurter Asta darf sich nur zur Hochschulpolitik äußern +++

+++ »Dann schickte Mao die Intellektuellen Kloputzen, und das Land entwickelte sich« +++

+++ »Szenarienpapier« zur Corona-Politik: Seehofer-Ministerium lässt sich von Mao-Fan ohne Gesundheits-Expertise beraten +++

+++ Finanzaufsicht droht Lebensversicherern mit Stopp des Neugeschäfts +++

+++ Paukenschlag in Niedersachsen: Polizeipräsident wegen öffentlicher Kritik an Corona-Maßnahmen gefeuert? +++

+++ Online-Gesundheitsportal »gesund.bund.de«: »Einmaliger und neuartiger Angriff auf die Pressefreiheit« +++

+++ Wirbel um »NeuSpahnstein« … – Wegen Recherchen zu Immobiliengeschäften: Spahn lässt offenbar Journalisten ausforschen +++

+++ Willkommen in der »neuen Normalität«: Impfpass und Zweiklassengesellschaft kommen im Sommer +++

+++ Insider enthüllt: Merkels Lockerungsplan nur Lippenbekenntnis +++

+++ Bericht aus der Grabkammer der deutschen Staats-Wissenschaft +++

+++ SARS-Cov-2 schlimmer als zwei Weltkriege: Die tägliche Fake News der ARD +++

+++ Fördermittel für linken Verein: Peng, Peng! Steuerzahlerkohle! +++

+++ Der Medien-Konsens zerbricht: Ein bißchen Frühling für die Freiheit +++

+++ Straßen blockieren und Bier trinken: Über den Thüringer Weg zum Regierungsauftrag nach Berlin +++

+++ Mediale Hofberichterstattung – der Kotau vor den Herrschenden: Plumpe Parteinahme für die Politik +++

+++ Dr. Merkels Sprechstunde in der Bundestagsfraktion +++

+++ Die andere Seite der Woelki-Affäre: Spaltet sich die katholische Kirche? +++

+++ Tiroler Gemeinde Mayrhofen soll wegen Corona-Mutation isoliert werden +++

+++ Das P4-Labor in Wuhan erhält noch bis 2024 US-Steuermittel +++

+++ Marktwirtschaft: Auf Kuba stirbt der letzte Traum der westlichen Linken +++

+++ Der Showdown zwischen Russland und den Internetkonzernen kommt 2021: Löscht Russland YouTube & Co? +++

+++ Österreich: »Aktivisten« demonstrierten gegen Abschiebung von drei Vergewaltigern +++

+++ »Man muss akzeptieren, dass Sakrales entsakralisiert wird« – die schärfsten und mutigsten Kritiker des politischen Islam finden sich im Maghreb +++

+++ Künstler verpassen Robo-Hund Spot Waffe – Boston Dynamics reagiert sauer +++

+++ Kein Witz: Auch Mathematik ist »rassistisch«, da sie »weiße Überlegenheit« zeigt +++

+++ Chinas globale Lockdown-Kampagne +++

+++ Alles folgt der Agenda 2030: »Building Back Better« – ein weiterer Code zum weltweiten Putsch +++

+++ EU-Gesandter sieht Konflikt um Tigray »außer Kontrolle« – neue Flüchtlingswelle nach Europa befürchtet +++

+++ Sky-Australia: Biden ist dement und ein nationales Sicherheitsrisiko +++

+++ Österreich: Illegale Einwanderung steigt rapide, Fünftel der Migranten Corona-positiv +++

+++ Trumps vollständige Antwort auf die Entscheidung des Obersten US-Gerichtshofs zur Steuererklärung +++

+++ Digitale Abstandsmelder: Salzburger Schüler dürfen sich nicht mehr als 2 Meter nähern +++

+++ Corona-Todesfälle: »An« oder »mit« dem Virus gestorben? +++

+++ Durchsuchungen bei Berliner Staatsanwalt wegen Geldwäsche-Verdacht +++

+++ Einsatz in Afghanistan: Kabinett billigt Verlängerung bis 2022 +++

+++ Während unsere europäischen Nachbarn auf den Straßen rebellieren, verharren die Deutschen auf ihrer behaglichen Couch +++

+++ Mutmaßlicher IS-Deutschland-Chef muss zehneinhalb Jahre in Haft +++

+++ In Bayern gibt’s ab Herbst das Schulfach »Islamischer Unterricht« +++

+++ Missbrauch: Bischof Bätzing spricht von »Desaster« im Erzbistum Köln +++

+++ Digitalisierung der Schulen: Soviel kostet uns die IT-Kompetenz der Kinder +++

+++ Corona-Krise reißt Milliarden-Löcher in Staatshaushalt +++

+++ Die Mutter aller Klage-Wellen und Berlins Staatsanwaltschaft blamiert sich: Attila Hildmann, Corona-Klagen, Monitor +++

+++ Mit welchem Mittel Bill Gates Herr über die digitalen Identitäten aller Menschen werden will +++

+++ Deutsche Krankenhausgesellschaft: Krankenhäuser waren und sind nicht überlastet +++

+++ Urteil im Abu-Walaa-Prozess: Der Statthalter des IS +++

+++ Krankenhaus in Arizona hielt deutsche KSK-Soldaten für Terroristen +++

+++ Tod eines seitlich Umgeknickten +++

+++ Familiennachzug von Flüchtlingen boomt – während immer mehr Deutsche um ihre Existenz bangen +++

+++ Die Intoleranz der »Toleranten« und die Unfreiheit im freien Westen +++

+++ Angriff mit Baseballschläger in Dortmund: »Autonomen Antifa 170« blockieren Impfgegner-Autokorso +++

Einfach wau! Fressnapf machte im Corona-Jahr einen Rekordumsatz von 2,65 Milliarden Euro. „Mit einem Plus von 15 Prozent war es trotz der Pandemie ein tierisch gutes Geschäftsjahr“, so Fressnapf-Gründer Torsten Toeller (54) zu BILD. Unter anderem wuchs das Online-Geschäft um 45 Prozent (160 Mio. Euro Umsatz).

https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/fressnapf-dank-corona-kaufen-katzenfreunde-streu-wie-sau-75521604.bild.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s