Da kommt ein jugendlicher 98 kg Athlet

Voll durchgezogen…

26.03.2021  Strunz GmbH  Drucken

…hätte er das Programm. Die letzten zwei Monate. Und das Resultat?

  • Gewichtsabnahme 8,5 kg
  • sichtbar gut trainierte Muskeln
  • unbändige Energie
  • sichtbare Lebensfreude so
  • dass seine Mitarbeiter in der Firma „staunten“.

Das will was heißen. Meistens sind wir im Umgang miteinander ja recht ungnädig. Aber hier lernen wir: Lebensfreude ist ansteckend. Wenn Sie erst einmal … liefern, tritt man Ihnen freundlich gegenüber. Staunt über Sie.

Das war nachher.

Und was war vorher?

Da kommt ein jugendlicher 98 kg Athlet und beklagt, dass er keinen Sport mehr treiben könne. Er hatte keinerlei Antrieb mehr. Nichts ginge mehr. Und vorher schon keinerlei Leistungssteigerung. Käme hinzu, dass er schon seit Jahren schlecht schliefe, nachts immer aufwache.

Folgt Molekularmedizin. Messung. Laborwerte. Für Sie vielleicht tröstend: Außerordentlich tief sein

Gesamteiweiß von 5,73
(normal 6,6 – 8,7 laut Uni)

Deswegen natürlich Hämoglobin, also Sauerstofftransport im Körper nur 13,6.
Normal 14 – 18. Leichtathleten haben 19. Aus gutem Grund …

Und so gings weiter. Sie können sich Aminogramm oder Vit D selbst ausmalen. Entsprechend litt der Herr dann auch …

In zwei Monaten ein völlig anderes Bild. Hämoglobin immerhin 14,7. Eiweiß jetzt immerhin 6,67. Also deutlich verbessert.

Von besonderem Interesse für viele für Sie und das wirkliche Geheimnis dahinter: Insulin jetzt mit 2,76 ideal, nämlich unter 3. Sie sollten sich zu diesem Punkt belesen im Büchlein von Krug. Sie erinnern sich?

Der fünfte Krug (News_vom_30.01.21)

Verborgene Insulinresistenz (ein Wert von 20 bis 30) haben übrigens häufig junge Damen, die mit ihrem Gewicht nicht zufrieden sind. Äußerlich aber recht schlank. Die wissen um die innere Fettigkeit … und haben recht.

Bei dieser Gelegenheit: Das Unangenehmste in dem Büchlein von Krug über Insulin ist eine zitierte Arbeit, die uns zeigt, dass es sehr wohl 90 Tage dauern kann, bis ein erhöhter Insulinspiegel unter no carb genügend abgesunken ist.

90 Tage!

Da hat der Normalmensch, der abnehmwillige, schon längst seine Geduld verloren. Versteht sich. Zeigt uns wieder mal die Wahrheit des Satzes:

Wenn du Jahre lang geschlampert hast,
ist Gesundung in einer Woche kaum erreichbar.

Könnte man mal nachdenken.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

News von Dr. Strunz

  1. Voll durchgezogen…26.03.2021  Strunz GmbH…hätte er das Programm. Die letzten zwei Monate. Und das Resultat? …MEHR LESEN »
  2. Migräne? Schluss mit dem Zirkus!25.03.2021  Strunz GmbHLeidenden Menschen zu helfen, ist schwieriger als Sie glauben. Die …MEHR LESEN »
  3. Der München-Marathon24.03.2021  Strunz GmbHBegann für mich im Olympia-Park und endete auch dort. Wird in der mail von …MEHR LESEN »
  4. Der Mensch besteht aus Vollkorn23.03.2021  Strunz GmbHDoch, doch. Den Eindruck könnte man gewinnen, wenn man in …MEHR LESEN »
  5. Schicksale …22.03.2021  Strunz GmbHFolgen aneinandergereiht ein paar Zitate aus den täglichen mails. Diese kurzen Bemerkungen, häufig nur …MEHR LESEN »
  6. Wir haben die Lösung!22.03.2021  Strunz GmbHDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.de.MEHR LESEN »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s