0

Findet in Indien ein Völkermord statt? —

Laut deutschen Medien kämpft Indien gegen einen unsichtbaren Feind, dessen Folgen ein immer drastischeres Ausmaß annehmen: Die zweite Corona-Welle treibt Kliniken ans Limit, die Menschen in den Lockdown und schürt die Angst. Scheiterhaufen seien an allen Ecken und Enden des Landes zu finden, weil Indien nicht mehr Herr der Lage wird, abertausende öffentliche Verbrennungen fänden […]

Findet in Indien ein Völkermord statt? — Indexexpurgatorius’s Blog

Fenchel mit grünem Spargel, Orangen und Avocado
Der Fenchel ist knackig und der erste grüne Spargel wunderbar zart. In Kombination mit Orangen und Avocado ein ebenso dekorativer, wie origineller Salat!
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/spargelrezepte-fenchel-100.html

Rhabarber zur Geflügelleber
Ein Gericht wie gemacht für den Mai aufgrund der Zutaten. Die feine Säure des Rhabarbers ergänzt wunderbar den Geschmack der Leber. Als Beilage empfiehlt sich grüner Spargel mit Morcheln.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/spargelrezepte-gefluegelleber-100.html

Salat von grünem Spargel mit Ei
Der Inbegriff aller Frühlingsgemüse ist natürlich Spargel, unser traditioneller weißer, aber auch sehr gern der grüne, der so kräftig nach Gemüse schmeckt. Und auch als Salat angerichtet zu frischem Weißbrot ist er ein Genuss.   
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/spargelrezepte-salat-100.html

Spargel-Risotto mit Frühlingskräutern
Cremig und sanft ist ein Risotto geradezu Balsam für den Magen und für die Seele – mit Spargel und reichlich Kräutern wird er zum einzigartigen Lieblingsrezept. Besonders hübsch: wenn man weißen und grünen Spargel mischt.   
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/spargelrezepte-spargelrisotto-100.html

Gebratener Spargel
Ungewöhnlich, Spargel zu braten, aber das bekommt ihm gut. Dabei soll er richtige Bratspuren bekommen, die sorgen für intensiven Geschmack.   
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/spargelrezepte-gebratener-spargel-100.html

Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/spargelrezepte-114.pdf

Der Einsatz von RNA-Impfstoffen zur Steuerung des menschlichen Gehirns, erklärt von einem CIA-Neurobiologie-Experten auf einer Konferenz an der Militärakademie West Point Der unabhängige Journalist Guy Boulianne hat eine sehr wichtige Information über die Möglichkeit der Verwendung von RNA-Impfstoffen zur Manipulation unserer Gehirne ausgegraben. Diese Hypothese stammt nicht von einem großsprecherischen Verschwörungstheoretiker: Es war ein CIA-Neurobiologie-Experte, […]
Weiterlesen
Marc Bernhard (AfD): „The Great Reset“ oder: Die große Enteignung – Video+Transkript
jetzt meint der SPD-Nazi, der soeben die populären Schauspieler wie @JanJosefLiefers
oder @UlrichTukur
aus dem @Tatort
rausschmeißen wollte, nur weil sie eine kritische Meinung haben, er „geht dann mal in sich“ und alles ist gut.
PK210429_Macht_Untertan_Kadavergehorsam.jpg
WK210429_BRD_Gewaltenteilung_Macht_Kanzleramt.jpg
WK210428_Flensburg_OB_Corona_Lollitest_Rueckruf.jpg
PK210428_Aufklaerung_Denken_Aberglaube_Hohepriestertum.jpg

WER KANN NOCH LACHEN? http://einsundeinsistzwei.wordpress.de/2021/04/30/wer-kann-noch-lachen/

Ifo sieht längeren Insolvenzschutz kritischPosted: 28 Apr 2021 06:54 AM PDTDer Präsident des Ifo-Instituts, Clemens Fuest, hat sich zurückhaltend zu einer möglichen Aussetzung der Insolvenzantragspflicht über den 30. April hinaus geäußert. „Je länger die Insolvenzantragspflicht ausgesetzt bleibt, desto triftiger sollten…Read more…
Jan Josef Liefers beklagt Bubble-KampfPosted: 28 Apr 2021 04:18 AM PDTDer Schauspieler Jan Josef Liefers hat nach seiner Beteiligung an der umstrittenen „Allesdichtmachen“-Kampagne einen „Bubble-Kampf“ zwischen Angehörigen verschiedener Meinungsblasen kritisiert. „Das Verrückte ist, dass Leute, die tief in solchen…Read more…
Länderwirtschaftsminister für längeren Insolvenzschutz von FirmenPosted: 29 Apr 2021 07:01 AM PDTMehrere Bundesländer wollen einen längeren Insolvenzschutz für krisengeplagte Unternehmen. „Da bei den Bundeshilfen für einige Unternehmen weiterhin Auszahlungsprobleme bestehen, wäre eine Verlängerung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht…Read more…
Moderna plant Auffrischungsimpfungen für das vierte QuartalPosted: 29 Apr 2021 05:07 AM PDTDer Impfstoffhersteller Moderna will im vierten Quartal dieses Jahres verschiedene Auffrischungsimpfungen gegen Covid-19 auf den Markt bringen. Das sagte Moderna-Europachef Dan Staner dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). „Wir untersuchen derzeit…Read more…
Oktoberfest in DubaiPosted: 29 Apr 2021 01:47 AM PDTWeil es in Deutschland wohl dieses Jahr verboten bleibt, plant Dubai nun ein Oktoberfest. Alles soll größer, schöner, besser werden und Bier hektoliterweise fließen.Read more…

Es gibt keine Daten über as Alter in iNTENSIVSTATIONEN


Dennoch starben künstlich beatmete Patienten. Einer
AOK-Studie nach, sogar jeder Zweite! Woher hatten
also all die systemnahen Wissenschaftler, Journalis –
ten und Faktenchecker ihre Informationen damals?
Die bittere Wahrheit ist, sie hatten keine und haben
uns schlichtweg belogen!

https://wordpress.com/read/feeds/36408031/posts/3314699923



https://www.epochtimes.de/meinung/hat-prof-winfried-stoecker-eine-einfache-loesung-des-covid-problems-entdeckt-a3494885.html 

https://www.achgut.com/artikel/vera_lengsfeld_die_zerstoerung_der_cdu_ich_kenne_angela_merkel_seit_1990

Vor kurzem beginnen Handyanbieter, wie Telekom und Telefonica anonymisierte Handydaten bzgl. Bewegungsprofilen an das RKI (Robert-Koch-Institut) weiterzugeben. Man muss beim Netzbetreiber aktiv ablehnen, dass die Daten nicht weitergegeben werden (also auch für andere Sachen prinzipiell ganz gut). Hier sind die Links fürs ablehnen, geht ganz schnell.
Telekom: https://www.optout-service.telekom-dienste.de/public/anmeldung.jsp
o2: https://www.telefonica.de/dap/selbst-entscheiden.html
Die Abmeldeseite ist nur über PC sichtbar… (bei manchen funktioniert auch „Handy drehen“) 
Gilt auch nicht nur für o2, sondern alle, die über Telefonica laufen.
Bei anderen Anbietern informiert euch bitte selber.
Der Staat/die Regierung argumentieren mit großen Vorteilen, wenn man als Verbraucher die Daten weitergibt. Aber es handelt sich um evtl. Kontrolle/Überwachung des Menschen.
Bitte leitet es an eure Familie/Freunde/Kollegen/Nachbarn weiter.
Hier noch einige Quellen dazu, zum selber nachlesen:
https://www.sueddeutsche.de/digital/coronavirus-telekom-smartphone-tracking-datenschutz-1.4850094
https://www.sueddeutsche.de/digital/coronavirus-smartphone-daten-tracking-ueberwachung-datenschutz-1.4855065
https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/coronavirus-telekom-uebergibt-zweiten-handydatensatz-ans-robert-koch-institut-a-b1659a1f-7715-41d3-9c7a-685512940090

Der rote Baufilz von Berlin: Rot-Rot-Grüner Senat hat die CDU mit ihren Bauskandalen überhaupt. Am lukrativsten ist das Geschäft mit Migrantenbauten für MUF.https://de.wikipedia.org/wiki/MUFMUF steht als Abkürzung für: Maximum Usable FrequencyModulare Unterkunft für Flüchtlinge, siehe Containergebäude #Beispielehttps://www.focus.de/politik/deutschland/muf-skandal-schnitzeljagd-in-eu-datenbanken-vergabe-der-bauauftraege-der-fluechtlingsunterkuenfte-wirft-viele-fragen-auf_id_13190481.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-politik&fbc=facebook-focus-online-politik&ts=202104141746&cid=14042021&fbclid=IwAR3CMGqnC3wYR6w0vY7HlxnVxYeeEcFvMsSnM2ySYx5kx29XGqbmQ2ux-eMMUF-Skandal Milliarden für Flüchtlingsheime: Wurden Berliner Plattenbauten unter dem Tisch vertickt?Teilen Mit Video

https://p6.focus.de/img/fotos/id_13067439/c.-blick-aus-dem-schlafzimmer-klein.jpg?im=Crop%3D%288%2C0%2C3754%2C2121%29%3BResize%3D%28630%2C355%29&hash=3582c86bc74e6f9b498e04845193d82ed2fd3f861dc02c92e24d7ac1a0ac3c3d

FOCUS Online/Wochit Berliner Eigenheim-Besitzer kriegen 3-stöckige Flüchtlingsunterkunft vor Tür gesetzt

Donnerstag, 15.04.2021, 18:17

Beim Berliner Programm für Flüchtlingsunterkünfte (MUF) wurden die Bauaufträge EU-weit ausgeschrieben. 

Doch meist profitiert immer nur eine Baufirma aus Bayern. Eine genaue Untersuchung zeigt erneut: Auch bei der Vergabe der Aufträge scheint die Hauptstadt die Spuren zu verwischen.

Eine junge Frau lächelt freundlich von einer Litfaßsäule am Berliner Ku‘damm, hält ein dickes, rotes Rechtsbuch in der Hand. Über ihrem Kopf prangt das Zitat: „Hier sorge ich für Gerechtigkeit“. Das Plakat ist vom „Team der Gerechten – Justiz“, das seit ein paar Tagen berlinweit für Verstärkung wirbt, also Azubis, die eines Tages z.B. Rechtspfleger werden sollen. 

Der Absender ist Berlin, mit dem Slogan: Hauptstadt machen.

Die Ironie dabei: 

Derzeit schlägt sich die Stadt an der Spree, ein ehemaliges Sumpfgebiet, in Punkto Gerechtigkeit nicht so gut. 

Denn obwohl ein Bauprogramm für Flüchtlingsunterkünfte der Stadt vor Unregelmäßigkeiten nur so strotzt (FOCUS Online berichtete) macht Berlin unbeirrt weiter und kommentiert die Vorwürfe nicht einmal.

Bauskandal in Berlin: Milliardenteure Flüchtlingsunterkünfte und ein Senat, der mauert

Zur Erinnerung, im Raum steht viel Belastendes: 

Das Milliarden-Bauprogramm der Modularen Unterkünfte für Flüchtlinge (MUF) weist bis zu 40 Prozent überhöhte Baukosten auf. 

Dazu kommen Gesetzesbrüche, Rechtsbeugungen, Aushebelung von Denkmal-, Umwelt- und Nachbarschaftsschutz, rabiater Umgang mit Bewohnern und Bezirken sowie Alibi-Bürgerbeteiligungen. 

Noch schlimmer ist jedoch die Intransparenz. 

Der Berliner Senat weigert sich hartnäckig das Bauprogramm der rund 50 MUF genau zu beziffern. Kostet es eine Milliarde? Ein paar Hundert Millionen mehr, oder weniger?AnzeigeWERBUNG

Alle Artikel zum Berliner MUF-Skandal:

Die hohen Damen und Herren schweigen. 

Wenn sie über ihre Pressestellen Angaben verkünden lassen, dann sind diese unvollständig, ungenau, unklar und unzuverlässig: 

Sie ändern sich je nach Zeitpunkt. 

So kostete 2018 ein MUF im Schnitt, laut Finanzsenator Matthias Kollatz, 16 Millionen Euro.

Im Februar 2021 war der Schnitt auf ca. 18 Millionen angestiegen, Ende März 2021 wurde die 20 Millionen-Marke erreicht. 

Damit ist man bei einer Dimension von rund einer Milliarde Euro für das ganze MUF-Programm.

MUF in Berlin: Nüchterne Plattenbauten ohne Keller und Balkon für bis zu 1800 Euro pro Quadratmeter

Verstörend bei all dem: 

Bei den seltenen Bauanträgen der MUF, die verfügbar waren, liegen die Baukosten bei bis zu 50 Prozent unter denen der offiziellen Angaben. 

Statt 20 sind es meistens um die sieben Millionen Euro, die Differenz kann also bis zu 13 Millionen Euro pro MUF betragen. 

Die reinen Baukosten für vergleichbare Bauten belaufen sich auf 1000 bis 1500 Euro den Quadratmeter, wie sich in einem Kompendium der deutschen Architektenkammern nachlesen lässt, BKI genannt. 

Allerdings haben diese Vergleichsbauten Keller, Stellplätze und Balkone. 

Berlin meint, seine nüchternen Plattenbauten kosten nun mal zwischen 1600 und 1800 Euro den Quadratmeter, auch wenn ihnen Keller, Stellplätze und Balkone fehlen. 

Und: Es sei natürlich alles in Ordnung, denn Flüchtlingsheime kosteten eben mehr.

Im besagten Kompendium findet man jedoch eine Flüchtlingsunterkunft mit Baukosten von 1400 Euro den Quadratmeter

Egal wo man hinguckt stellen sich beim MUF-Programm Fragen.

Die wichtigste Frage: 

Braucht man die vielen teuren MUF überhaupt? 

Der Bürgermeister Michael Müller teilte im Dezember 2019 in einem Brief an den CDU-Bürgermeisterkandidaten Kai Wegener mit: 

Die vielen MUF seien alternativlos, denn Ende 2021 seien 37.000 Menschen in Berlin unterzubringen, es gäbe nicht genug Unterkunftsplätze. 

Doch aus Anfragen von Abgeordneten wurde klar: 

Es gab Ende 2020 nur 18.000 bis 19.000 Geflüchtete in Berlin, denen 24.000 Plätze in Unterkünften gegenüberstehen. 

Kein Mangel also, sondern eine Überkapazität von rund 5000.

Auf den zweiten Blick versteht man, mit welcher Zutat die Zahlen des Bürgermeisters sich aufblähten:

die „Wohnungslosen Personen“. 

Davon wurden 10.000 ausgemacht, „mit oder ohne Fluchthintergrund“, „aus Deutschland oder EU-Ländern“, wie aus mehreren parlamentarischen Anfragen hervorgeht. 

Darunter die der Bürgermeisterkandidatin der Grünen, Bettina Jarasch, aus Oktober 2019.

Geheimnisvolle Rechenmodelle in Berlin und Schnitzeljagd in Brüssels EU-Datenbanken

Obwohl mehrere Jahre die Zahl von 37.000 als Notwendigkeit für das MUF-Programm genutzt wurde, verringerte sich diese auf 34.000 im März 2021. 

Als Erklärung für diese Variation verweist der Senat für Integration auf ein Rechenmodell, das er nicht zeigen dürfe und nur auf Nachfrage erklärt. 

Es sei ein „Rechenmodell in Excel“, das mit fünf Datenquellen gespeist wird, zur Methodik sagt er nichts. 

Dadurch entsteht der Eindruck, die „Wohnungslosen Personen“ seien lediglich ein Rechenfaktor, um die Zahlen zu erreichen, die der Senat gerade braucht. 

Neben Wohnungslosigkeit erlitten sie nun auch Statistiklosigkeit. 

Hatte sich vielleicht in das geheimnisumwobene „Rechenmodell in Excel“ ein Fehler eingeschlichen? 

Verständlich, dass man dann so ein Rechenmodell lieber nicht zeigt.

Bei der Vergabe der MUF-Bauaufträge geht das Verwirrspiel weiter. 

Diesmal findet die Schnitzeljagd nicht nur in Berlin statt. Sie wird kontinental und dehnt sich bis nach Brüssel aus. 

Die MUF-Aufträge wurden alle EU-weit ausgeschrieben, in der Datenbank „Tenders Electronic Daily“ (TED) finden sich ca. 15 Ausschreibungen zwischen 2016 und 2020. 

Natürlich gibt es auch hier verwunderliche Aspekte, alles andere wäre enttäuschend.

Der erste: Fast alle Bauaufträge zu den MUF haben keine Angaben zu den Baukosten. 

Das ist umso verwunderlicher, denn in den anderen EU-Ausschreibungen der städtischen Wohnungsbaugesellschaften und des Senats für Stadtentwicklung sind dazu sehr genaue Angaben zu finden. 

So besteht die Gesobau in der Ausschreibung „OJS S 199-449936“ von Oktober 2018 auf Baukosten von maximal 1950 Euro den Quadratmeter.

An der Zossener Straße 156 in Marzahn-Hellersdorf will sie ein mehrgeschossiges Wohnhaus mit Keller und Stellplätzen errichten. 

Diese Ausschreibung ist auffallend, denn die Adresse ist dieselbe, an der sie gerade ein MUF baut. 

Ausschreibungen mit genauen Angaben zu Baukosten von Wohnungsbaugesellschaften und Senat für Stadtentwicklung, davon findet man viele in der TED-Datenbank.

Baufirma verschwiegen: Baute sich ein MUF von alleine?

Die einzige EU-Ausschreibung, in der sich eine Angabe zu den Baukosten der MUF findet, stammt aus dem Februar 2016. 

Die Wohnungsbaugesellschaft Degewo will in der Ausschreibung „OJS S 025-039489“ zwei MUF-Aufträge in Steglitz-Zehlendorf vergeben, in der Wiesen- und der Bäkestraße.

Hier wird eine „Baukostengrenze“ von 1400 Euro den Quadratmeter genannt. 

Wenige Monate später, im August 2016, findet sich in der Datenbank ein Dokument der Degewo, das ein Scheitern der Ausschreibung verkündet.

Es waren anscheinend keine Angebote eingereicht worden, was vielleicht an der kurzen Zeit lag, die zur Abgabe eingeräumt wurde: 17 Kalendertage. 

Es wird mitgeteilt, dass man testweise mit einem nicht-genannten Generalübernehmer fortfahren will. 

Bis heute ist die Baufirma ein Rätsel: In der oben genannten Liste aller MUF werden zwar bei allen gebauten MUF, oder sich im Bau befindend, die ausführenden Firmen genannt. 

Nur nicht bei dem in der Bäkestraße: Dort klafft eine Lücke im Excel-Feld. 

Dabei steht das MUF schon und ist auch bewohnt.

https://p6.focus.de/img/fotos/id_13190479/muf.jpg?im=Resize%3D%28630%2C386%29&hash=79d40691b91d61087af1eeddbc3f44a20f2d90b2528977c8deed29eb76a060d4

Garcia-Landa 

Bäkestraße in Berlin-Zehlendorf: Die Flüchtlingsunterkunft, die sich selber baute. Berlin nennt die Baufirma nicht.Ist es vielleicht einfach so entstanden, so wie der Lügenbaron Münchhausen sich selbst am Zopf aus einem Morast zog, oder wie die Anzahl von zu unterbringenden Personen in den Senatsangaben auftauchen und verschwinden?

Wer Übles denkt, könnte meinen, der Name der Baufirma tauche deswegen nicht auf, weil es die einzige MUF-Ausschreibung mit klaren Baukosten ist? 

Diese weichen übrigens um 14 bis 29 Prozent von den Baukosten-Angaben des Senats ab. 

Das ist nur eine Vermutung, mehr erlauben die spärlichen Informationen nicht zu. Belastbar ermitteln könnten das nur Personen, die auch die Befugnisse für Ermittlungen haben.

Berlin: Eine bayerische Baufirma hat besonders oft den Zuschlag erhalten

Weitere Aspekte, die einem in der Brüsseler Datenbank auffallen: 

Von den 17 Firmen die sich insgesamt um die Aufträge bemühten, scheint eine besonders viele Aufträge erhalten zu haben, die Firma Klebl Baulogistik GmbH aus der Oberpfalz in Bayern. 

Ganze 19 Aufträge sind es, oder 40 Prozent des MUF-Programms. 

Die Anzahl der Aufträge findet man in einer Liste aller MUF, mit genauen Angaben zur Baufirma, Fläche, Betreiber und Größe etc., die der Senat im Sommer 2020 veröffentlichte. 

Erfragt hatte sie der Abgeordnete Marcel Luthe.

Zieht man die vom Senat für Stadtentwicklung zuletzt genannte Zahl von 20 Millionen Euro pro MUF heran, so beliefe sich das Geschäft für Klebl auf 380 Millionen Euro.

In den EU-Ausschreibungen lassen sich Aufträge an Klebl für 207 Millionen Euro nachweisen, parallel dazu vergab der Senat für Stadtentwicklung acht MUF-Aufträge in einem nicht-offenen Verfahren an Klebl. 

Das sind geschätzt 160 Millionen Euro, damit kommen die Zahlen ungefähr hin. 

Zwar gibt es zwischen 367 Millionen Euro und 380 Millionen eine Differenz von 13 Millionen. 

Aber immerhin beträgt die Ungenauigkeit etwas weniger als fünf Prozent, für öffentliche Bauaufträge ein sehr erfreulicher Wert.

Baukosten im oberen Segment, obwohl Berlin eigene Grundstücke nutzt

Dennoch sind die rückgerechneten Baukosten pro Quadratmeter auffallend hoch. 

Da ein MUF im Schnitt 7900 Quadratmeter Nutzfläche hat, so baut die Firma Klebl rund 150.000 Quadratmeter Wohnfläche, das sind rund 2500 Wohnungen

Die Gesamtkosten pro Quadratmeter liegen dann bei 2450 Euro. 

Das ist erstens viel mehr, als der Senat angibt.

Zweitens liegt man bei den Preisen im höheren Baustandard, bei schlichten Plattenbauten ohne Keller und Tiefgaragen ist das auffallend hoch. 

Dazu kommt auch, dass beim MUF-Programm Flächen der Stadt verwendet werden, für die sie nichts zahlen muss.

Der Bauunternehmer Christian Gérôme aus Berlin, der auch das Portal Allgemeine Immobilien-Börse betreibt, meint dazu: 

Wenn ich bei einem Bauprojekt mehr Kosten als 2500 Euro den Quadratmeter zahle, bin ich ein schlechter Geschäftsmann

Im Gegensatz zu Berlin muss Gérôme jedoch auch den Baugrund bezahlen. 

Die Konsequenz aus Christian Gérômes Bemerkung:

Die geschäftsmännischen Qualitäten der Stadt Berlin sind gering. 

Die Stadt verweigert übrigens dem Unternehmer seit rund zehn Jahren den Bau eines Wohnensembles mit 500 Wohnungen, während sie sich im Eiltempo ein MUF-Programm mit 6000 Wohnungen genehmigt.

Immer weniger Bewerber, immer höhere Budgets

Noch ein Punkt, der in den MUF-Ausschreibungen auffällt:

Je mehr Jahre verstreichen, desto weniger Firmen bewerben sich um die Aufträge, aber desto höher die vergebenen Budgets. 

2016 buhlen fünf Bewerber um bescheidene 13,6 Millionen Euro, womit laut Unterlagen vier MUF gebaut werden sollen.

2018 bewerben sich nur noch zwei Firmen auf 107 Millionen Euro, um eine nicht genannte Zahl von Unterkünften zu errichten.

https://p6.focus.de/img/fotos/id_13190528/bildschirmfoto-2021-04-13-um-13.01.33.png?im=Resize%3D%28630%2C396%29&hash=48d59d2b0799eee80a34158b3185d7dc4ec1a8a02e6643e49c7b841f67d35a22

teamgerechigkeit.de

Werbung des „Teams Gerechtigkeit“: Berlin hat es bitter nötig.Die Ausschreibung aus 2016 erlaubt die Vermutung, dass ein MUF damals nur rund sieben Millionen Euro kostete.  Herrscht vielleicht in Berlin eine Inflation bei Baukosten, die sich Gott sei Dank nur auf Flüchtlingsunterkünfte beschränkt?  Vermutlich nicht, aber ein zweites Mal wird die schon erwähnte Differenz von 13 Millionen Euro bestätigt.

Flüchtlingsheime in Berlin: Gebäude, die sich je nach Jahreszeit auf wundersame Weise um 20 Prozent ausdehnen

Erwähnenswert ist ebenfalls ein Verein, der Ende 2018 einen Rahmenvertrag für MUF ausschreibt. 

Der „GdW – die Wohnungswirtschaft e.V.“ gibt an, die Ausschreibung stellvertretend für kommunale Wohnungsbaugesellschaften durchzuführen, wer diese sind, ist nicht ersichtlich. 

Neun Baufirmen bewarben sich. 

Jedoch wunderten sich im Nachhinein einige der Firmen, die den Zuschlag erhielten, dass der „Senat“ den Rahmenvertrag bei Weitem nicht ausschöpfte.

Das ist bemerkenswert, weil sonst nur die Wohnungsbaugesellschaften oder der Senat für Stadtentwicklung Aufträge ausschreibt. 

Warum nahm hier ein Verein diese Aufgabe auf sich?

Zu allerletzt fällt etwas auf, das im Lichte der hohen Summen, die beim MUF-Programm im Spiel sind, fast wie ein Detail wirkt: 

Es geht „nur“ um 26 Millionen. 

Soviel kostete ein MUF am Murtzahner Ring im Norden Berlins, das letzten Herbst in Betrieb genommen wurde. 

Den Zuschlag erhielt wieder einmal die Firma Klebl,

Ende 2018. 

Auffallend sind hier die schwankenden Angaben zu den Nutzflächen: Im Sommer 2020 war es 10.245 Quadratmeter groß, im Februar 2021 war es auf 12.274 Quadratmeter gewachsen. 

Gebäude, die sich je nach Jahreszeit um 20 Prozent ausdehnen, sind eher selten. 

Aber bitte nicht vergessen, dass es sich hier um Berliner MUF handelt. Die darf man nicht mit üblichen Maßstäben messen, in der Hauptstadt ist offensichtlich viel im Fluss.

Baukosten-Unterschiede zwischen Nord- und Süd-Berlin und Vergesslichkeit bei Ausschreibung

Das wären reine Baukosten von entweder 2120 Euro pro Quadratmeter oder 1800 Euro. 

Das sind bis zu 50 Prozent mehr, zieht man die Baukosten von 1400 Euro den Quadratmeter heran, der sich in der erwähnten Ausschreibung für ein MUF im Süden der Stadt finden. 

Neben den Jahreszeiten spielen vielleicht die regionalen Unterschiede zwischen dem Norden und Süden Berlins eine Rolle. 

Wer sich an den starken Variationen stößt, ist vermutlich kleinkariert und eine Spaßbremse. 

Oder er ist einfach nur neidisch, dass er sich als privater Häuslebauer an die Grenzen des eigenen Geldes halten muss, während andere anscheinend aus öffentlichen Geldern wie aus dem Vollen schöpfen.

Trotz der 26 Millionen für dieses MUF war aber offensichtlich nicht genug Geld für eine Herrichtung des Außenbereichs vorhanden, so dass eine weitere Ausschreibung speziell dafür Anfang 2020 gemacht werden musste. 

Zu den Arbeiten gehörten das Anlegen von Rasen, das Pflanzen von Bäumen, die Entwässerung und Herstellung von Wegen und Spielbereichen. 

So etwas wird vermutlich schnell vergessen, wenn man einen Auftrag ausschreibt und sich dafür bewirbt.

Lampen mussten auch aufgestellt werden, was wenigstens für etwas Licht bei diesem MUF sorgen wird, leider nicht für das gesamte MUF-Programm. Das bleibt, auch bei der Vergabe der Aufträge, weiterhin in einem allen Anschein nach gewünschten Halbdunkel, zumindest sieht der Wunsch nach Klarheit anders aus.

Ist Gerechtigkeit eher etwas für das Personal?

Um zurück auf die anfangs erwähnte junge Frau mit ihrem roten Buch vom Team Gerechtigkeit zu kommen, das gerade berlinweit nach gerechten Menschen sucht: 

Am Sinn für Gerechtigkeit erkennt man vermutlich das zuarbeitende Personal in den Berliner Behörden. 

Wie die vielen Ungereimtheiten und manifesten Unregelmäßigkeiten bei diesem Bauprogramm offensichtlich zeigen: 

Mit der Abwesenheit von Ordnung scheinen sich die höheren und oberen Entscheidungsträger der Stadt sehr gut zurechtzufinden, zumindest beim MUF-Programm. 

Flankenschutz haben sie da sicher von den Kontrollinstanzen, allen voran vom Berliner Parlament, das bisher keine wirksame Tätigkeit erkennen ließ.

Vielleicht sollte man in Berlin mit einer Werbekampagne für mehr Gerechtigkeitssinn bei Parteien werben? 

So etwas wie, Gerechtigkeit ist geil! Kontrolle ist cool! Ordnungsmäßigkeit ist schwer in Ordnung!

Nach Jahrzehnten ähnlicher Skandale reichen einfache Werbebotschaften nicht mehr, um eingefleischte Gewohnheiten zu ändern. 

Dafür wären Workshops, Therapien und Selbsthilfegruppen für Senatoren sinnvoller. 

Eine könnte heißen: „Anonyme Bauprojektsüchtige“. 

Volle Intensivstationen: Klinik-Chef warnt vor „Triage vor den Mauern der Krankenhäuser“

https://p6.focus.de/img/fotos/id_13191044/essentb.png?im=Crop%3D%28102%2C0%2C796%2C450%29%3BResize%3D%28630%2C355%29&hash=2044890c82b4d41eb506484a5d68077263779cc16b9dc8def56cfa93bbd5baff

FOCUS Online/Wochit Volle Intensivstationen: Klinik-Chef warnt vor „Triage vor den Mauern der Krankenhäuser“ 


Alles wiederholt sich. Wie sind wieder im Jahre 1933. Nachfolgende Sprachnachricht unbedingt anhören, genau darum geht es. Es wird leider viele Toten geben weil die breite Masse des Deutschen Volkes nicht aufwachen wollen. Demonstrationen haben noch nie zu etwas gebracht weil sie vom System gesteuert werden. Wacht endlich auf und fangt an zu begreifen das es sich nicht um Corona handelt sondern um einen Plan der unter dem Deckmantel Corona umgesetzt werden soll. Gott beschütze uns….

Von MANFRED ROUHS | Ein „grauer Pass“ gibt türkischen Behörden die Möglichkeit, auf dem kleinen Dienstweg und ohne die bürokratische Hürde der Beantragung eines Visums einzelnen türkischen Staatsbürgern die Einreise nach Deutschland zu ermöglichen….Weiterlesen

video

Das Dauerimpfen gegen Corona wird vorbereitet

29. April 202155https://www.dailymotion.com/video/x80yxrs Von MARKUS GÄRTNER | Die Zeitungen berichten in epischer Breiter über die „Freiheiten“, die Geimpfte zurück bekommen sollen. Dabei überspielen sie weiterhin die Tatsache, dass Grundrechte garantiert sind, und nicht ein Privileg, das uns…Weiterlesen

0

zwei unheilbare Erkrankungen

Zack, die Falle schnappt zu.

30.04.2021  Strunz GmbH  Drucken

Heute geht´s um einen genialen Trick. Hilfreich für viele von Ihnen. Für alle die, die oft genug verzweifelt oder vergeblich versuchen, Ihren Hausarzt zur Bestimmung einiger Blutwerte zu überreden. Kennen Sie das auch?

Heute die Lösung.

Die Lösung hat eine ganz erstaunliche Vorgeschichte. Will ich Ihnen nicht vorenthalten. Hier wird wieder einmal …

WIEDER EINMAL!

… die gesamte Schulmedizin, die Universitätsmedizin, also meine Medizin ad absurdum geführt. An der Nase herumgeführt. Verspottet. Als Unfug entlarvt.

Sie werden gerade gähnen. Kennen Sie alles. Haben Sie nun schon tausendmal gehört. Die Tatsache, dass unsere hochgelobte Medizin mit chronischen Erkrankungen nichts anfangen kann.

Dass im Pschyrembel zu jeder wichtigen, lebenswichtigen Krankheit stets zu lesen ist: Ursache unbekannt, Heilung unbekannt.

Was für ein System! Gibt es höchstens noch einmal im System „Politik“, wie wir bei der Impfbeschaffung Corona alle mitbekommen haben …

Die mail, die Beschreibung einer REVOLUTION IN DER MEDIZINGESCHICHTE heute beginnt typisch und merkwürdig:

„Es ist 5:15 Uhr, ich lese wie jeden Morgen Ihre News zu einer Tasse schwarzen Kaffee. Ich trage bereits Joggingkleider, denn um 5:30 Uhr geht es raus zum Laufen …

So beginnt eine katastrophale Krankheitsgeschichte. Jahrelanges Leid. Beginnt eben nicht mit der Tablette XY oder Tablette XZ oder dem Krankenhausaufenthalt in der Uni Bonn oder sonst irgendwo, sondern beginnt mit, erinnern Sie sich noch? Wirklich?

„Denn um 5:30 Uhr geht es raus zum Laufen.“ Und weiter geht’s:

„Als ich vor neun Jahren die Diagnosen Primär Biliäre Cholangitis und Autoimmunhepatitis bekam, hat mich schlimmer Juckreiz geplagt und ich war so sehr erschöpft, dass ich kaum mehr wusste, wie ich mit dem Fahrrad von der Arbeit nach Hause komme …

Das erste, was ich nach der Diagnose gelesen habe, war: Lebenserwartung 15 Jahre. Ich glaube, dieser Schock… ich konnte nicht akzeptieren, dass ich meine Kinder alleine lassen würde …“

Können Sie sich einfühlen? In diese Gedankenwelt? Heute schon zu wissen, dass man vielleicht noch 15 Jahre leben könne, die Kinder dann im Stich lassen würde? Das ist Schulmedizin. Das ist Drohmedizin. Aber weiter:

„Heute geht es mir sehr gut, ich bin glücklich, bin schon zwei Mal einen Halbmarathon gelaufen, der Juckreiz ist weg und die Erschöpfung auch …. Bin leistungsfähiger als je zuvor.

Habe zu Beginn für ca. sechs Monate die empfohlenen Cortison-Tabletten genommen, um sie dann wieder auszuschleichen. Erstens brachten sie keine Verbesserung und zweitens wollte ich mich keinesfalls mit den Nebenwirkungen herumschlagen. Auf die Immunsuppressiva habe ich direkt verzichtet …

Immunsuppressiva. Der schlimmste Irrtum meiner Medizin. Die wollen das Immunsystem – das fehlgeleitete – auf null bringen. Können dies aber nur, indem sie das gesamte Immunsystem unterdrücken. Einen schlimmeren Fehler kann man nicht machen. Kunstfehler. Einklagbar? Vor welchem Richter? Wenn´s doch den Leitlinien entspricht.

Und wer erstellt die Leitlinien? Genau die gleichen … aber weiter:

„Schon bald bin ich auf Ihre News gestoßen und habe mich enorm viel belesen im Internet… ich habe mein Blut untersuchen lassen auf alle Vitamine und Mineralstoffe, habe alles aufgefüllt und nehme noch immer viele NEMs und essentielle Aminosäuren …

Meinen Gastroenterologen habe ich ziemlich gut im Griff. Er will mir kein Cortison und Immunsuppressiva mehr andrehen. Dafür kann ich ihm bei jedem Besuch ein paar Blutwerte „abschwatzen“.

JETZT KOMMT´S:

Der Trick ist ganz einfach: Herr Doktor, ich nehme HOCHdosiert… könnten Sie bitte nachsehen, ob das nicht zu viel ist? Zack, die Falle schnappt zu, er misst mir Selen, Zink, was immer ich haben will …“

Eine bemerkenswerte Geschichte. Eine Medizinrevolution. Heißt aber doch für uns alle: DAS WISSEN IST DA. Die junge Dame hat es sich ja auch erst selbst angeeignet. Nur: Die hat es auch angewandt. Die hat´s umgesetzt. Auch zu diesem Thema formuliert sie etwas:

„Sich bewusst entscheiden für etwas, das erspart viel Kraft .… Ich habe mich entschieden dafür und tue es.

Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, Gründe …

Damit leben können, etwas verrückt zu sein und auch so angesehen zu werden …“

Sie verstehen, dass die mail mich von A-Z fasziniert hat. Es geht hier um zwei unheilbare Erkrankungen. Muss ich wissen. Bin schließlich Gastroenterologe. Die geheilt wurden durch Epigenetik. Beginnend mit dem Geheimnis

„… um 5:30 Uhr geht es raus zum Laufen.“VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

2

Studie

Die Asyl – und Migrantenlobby ist schwer am feiern. Es sei ,,aufregend„ festzustellen, dass die Zahl der Muslime in Deutschland nun schon auf über fünf Millionen angestiegen. Und die bescherten nun den Deutschen zwar nicht die dringend benötigten Ar – beitskräfte, dafür aber ,,Vielfalt„. Ansonsten stellten die, wie immer stark parteiisch und einseitig agierenden 30 […]

Studie ,,muslimisches Leben in Deutschland„ — Deprivers
Bild
Keine Fotobeschreibung verfügbar.
….wenn deine Tochter vergewaltigt wurde – wenn dein Sohn zu Tode getreten wurde –
wenn dein Haus leergeräumt wurde – wenn deine Kirche abgefackelt wurde –
und wenn dein Kopf gerade vom Rumpf getrennt wird, – muss du dir eines ganz fest sagen:
Ich bin tolerant – Ich bin offen – Ich bin bunt – Ich bin kein Nazi – Ich bin gut.

Wann immer irgendwo auf Gottes Erdboden eine neue Mutante des Sars-CoV2-Virus ihre wissenschaftliche „Seriennummer“ bekommt und fortan nach dem Land ihres Erstauftretens (um nicht zu sagen: ihrer „Markteinführung“ benannt wird), ob Irland, England, Südengland,…Weiterlesen

Impfwahn: Wenn der Dealer zweimal klingelt

29. April 2021Weil der Stoff, aus dem die Albträume sind, doch nicht so schnell an den Mann (und die Frau und die Kinder) gebracht werden kann, müssen sich die Staatsdealer wohl immer neue Vertriebswege ausdenken: SPD-Kanzlerkandidat Olaf…Weiterlesen

Stirbt die CDU jetzt auch noch an Mitgliederschwund?

29. April 2021Angela Merkel hat ganze Arbeit geleistet. Um ihre Favoritin, Annalena Baerbock, die Möglichkeit zu geben, ihr Werk fortzusetzen und Deutschland endgültig über den Abgrund zu kippen, musste sie vorher die CDU zerstören. Das scheint…Weiterlesen

Die erpresste Republik: Freiheit nur noch für Reiche oder Geimpfte

28. April 2021Derzeit ist Deutschland in einer betonierenden Lockdown-Stase gefangen, Öffnungen sind in weite Ferne gerückt, die Hoffnungslosigkeit ist erdrückender denn je. Der einzige Weg aus dem Corona-Koma – als Fernperspektive, keineswegs als kurzfristiger Ausblick – soll…Weiterlesen

Bundes-Notbremse: Merkel freut sich öffentlich über die Entmachtung der Verwaltungsgerichte

28. April 2021Was war der eigentliche Zweck der „Bundes-Notbremse“, zu der sich Merkel in einem bisher beispiellosen Akt von Bundestag und Bundesrat letzte Woche ermächtigen ließ? Ging es wirklich um bundeseinheitliche Regelungen – oder wollte die…Weiterlesen

Auf dem Weg in den Polizeistaat: Querdenker ab sofort im Visier des Verfassungsschutzes

28. April 2021Einst fügt sich ins andere: Der Aushebelung von Grundrechten – mittlerweile schon inklusive des Rechts auf Unversehrtheit der Wohnung und sogar des Brief- und Postgeheimnisses – macht für den Coronastaat ein entschiedenes und „robustes“…Weiterlesen

Und sie sterben weiter, weil NGOs sie aufs Meer locken

28. April 2021Die Massenmigration mit Ziel Kanarische Inseln hält unvermindert auf hohem Niveau an. Selbsternannte „Seenotretter“ animieren in verstärktem Maße die Migranten zu Überfahrt. Das kostete nun wohl wieder Menschenleben. Die „Seenotretter“ der NGO SOS Mediterranee will…Weiterlesen

Liest Liefers tatsächlich die Freien Medien?

28. April 2021Bekanntlich klebt alles, was auf der Bundespressekonferenz herumwankt, außer vielleicht Boris Reitschuster, am Rockzipfel der Kanzlerin. Die ÖRR mit ihren Talkshows und die Propagandasendungen der Tagesschau und den anderen Nachrichtenformaten aus dem Kanzleramt kann…Weiterlesen

Angela Merkel: Einmal Kommunistin, immer Kommunistin?

28. April 2021Die Älteren unter uns werden sich sicherlich noch erinnern. Es gab hier in der Gegend schon mal – mindestens zwei mal – einen Unrechtsstaat, Regime, die ihre Bürger zu Sklaven gemacht, sie drangsaliert, gefoltert…Weiterlesen

Sauber: 40 Abgeordnete mischten bei Spahns Masken-Milliardenbasar mit

28. April 2021Nachdem das Bundesgesundheitsministerium gestern endlich in einem internen, brisanten Bericht sämtliche Abgeordneten des Bundestages auflistete, die an der Vermittlung, Beratung oder anderweitigen „Begleitung“ von Masken-Deals zwischen Staat und Unternehmen während der Pandemie in irgendeiner…Weiterlesen

Ist möglicherweise ein Bild von Text „40 von 709 Abgeordneten in Maskenskandal verwickelt Das ist übrigens eine Inzidenz von 5.641,75“

💥Löst die Biontech-Impfung Herzprobleme aus?
Das israelische Gesundheitsministerium untersucht Fälle von Herzmuskelentzündung in Verbindung mit dem Covid-19-Impfstoff von Biontech/Pfizer.

Wer diese negativen Folgen gerade von Biontech/Pfizer aufzeigt und thematisiert, wird zensiert! Wie die aktuelle Compact-Ausgabe!
Offensichtlich spucken wir denen gewaltig in die Suppe!


Übrigens: viele Videos werden wir zukünftig nur noch auf unsere Website und auf Telegram veröffentlichen können.: https://t.me/CompactMagazin
Wenn Politiker der Linkspartei tatsächlich mit den mutmaßlichen Terroristen unter einer Decke stecken, wäre das ein Riesen-Skandal.

Der Stoß zielt jedoch nicht gegen unseren Online-Artikel. Sondern am Ende könnte der Verkauf unseres Spezials zum Thema gefährdet sein. In Antifa – Die linke Macht im Untergrund decken wir nämlich nicht nur den linken Terror auf, sondern zeigen auch die Verstrickung von Politik und Medien mit dieser Szene.

Am Ende sorgt so Steuergeld dafür, dass Andersdenkende in diesem Land terrorisiert werden können. Nicht nur durch Duldung, sondern sogar mit aktiver Unterstützung durch Politiker wie Nagel & Co. Es könnte also durchaus sein, dass der nächste Stoß gegen das Spezial zielt, dass sogar ein Verkaufsverbot erwirkt werden kann.

Lina Engel und Juliane Nagel haben die Rote Hilfe im Rücken. Wir bauen allein auf Sie, lieber Leser.Sichern Sie sich unser COMPACT-Spezial Antifa – Die linke Macht im Untergrund mit den Recherchen zur Leipziger Terrorzelle – bevor der Staatsanwalt klopft und das Heft nicht mehr zu haben ist!Oder stärken Sie COMPACT durch ein Abo – das ärgert die Antifanten wirklich.Übrigens: Auch an anderer Stelle droht Ungemach. Offensichtlich ist unsere aktuelle Monatsausgabe so gefährlich, dass sie bereits zensiert wird. Während Politiker und Medien die Impfhysterie anheizen, decken wir die Risiken auf, wie z. B. die negativen Folgen gerade von Biontech/Pfizer! Offensichtlich spucken wir denen gewaltig in die Suppe!

Am sichersten ist für Sie, liebe Leser, der Bezug direkt ab Verlag. Wir verschicken das Heft im neutralen Umschlag. Die Mai-Ausgabe Impfstreik. Warum Millionen keine Spritze wollen können Sie hier bestellen.
Ist möglicherweise ein Bild von 3 Personen und Text „16:03 98% Niece of Bee Gees singer Bar... www.dailymail.co.uk m FREE In Google Play Daily Mail Online View MailOnline News f 2.2k shares Niece of Bee Gees singer Barry Gibb is found dead of a suspected heart attack days after receiving her second Pfizer vaccine By Claudia Joseph for MailOnline 19:14 BST 23 Apr 2021 ,updated 22:52 BST 23 Apr 2021 ADVERTISEMENT e 5G* für Firmenkunden D X“
Ist möglicherweise ein Bild von Text „Wenn der Frühling vor der Tür steht und du nach Motivation zum Laufen suchst“

Hier bekommen wir für’s Rumgammeln mehr Geld,
als in unserer Heimat, selbst, wenn wir dort einen Vollzeit-Job hätten.
Danke, Frau Merkel !


Nach dem Auftritt der spanischen Band „Love of Lesbian” wurden keine Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet. Fast 5000 Menschen kamen im März in der Mehrzweckhalle „Palau de Sant Jordi” in Barcelona zusammen, um endlich wieder ein bisschen Freiheit zu genießen.


+++ Thomas Gottschalk: »Du darfst nicht mehr sagen, was du denkst. Ich trau mich jedenfalls nicht mehr« +++

+++ Bei Grippewellen kein Thema: Intensivstationen am Limit – seit Jahren +++

+++ Verfassungsschutz: Corona-Kritik kein Beobachtungsgrund +++

+++ Kommt bald der totale Wirtschaftskollaps? Der Corona-Crash lässt sich nicht mehr aufhalten! +++

dpa239741449_Rambouillet_frankreich_trauer_um_polizistin

+++ Frankreich: Anti-rassistischer Krieg gegen die Polizei +++

+++ Folter-Drama in München: Nacktes Opfer stundenlang in Kühlkammer misshandelt +++

+++ Grüner Pass: Keine Freiheit, dafür mehr Überwachung der Bürger +++

+++ Staatssekretärin Güler (CDU): Migranten häufiger Corona-Opfer, weil wir sie finanziell unterprivilegieren! +++

KOPP_Report_Migranten_Fluechtlinge_afrika_seenot

+++ Die nigerianische Mafia infiltriert Deutschland +++

+++ CDU-Generalsekretär Ziemiak: »Sprechen mit allen Austrittswilligen« +++

+++ »Wiederaufbaufonds«: Harsche Kritik am Verschuldungsprogramm +++

+++ Nationale Pläne für den EU-Aufbaufonds: Gemeinsame Rettung, gemeinsame Schulden +++

+++ Maskenaffäre: Was die Medien über die Liste aus dem Gesundheitsministerium nicht berichten +++

+++ Reporter ohne Grenzen: Wie der Westen sich selbst ein gutes Zeugnis ausstellt +++

+++ »ARD für Meinungsfreiheit« – aber nur für richtige Meinungen: Diskussionsfreiheit à la Potemkin +++

+++ Initiative für offene Debattenkultur: »ARD für Meinungsfreiheit« – klingt absurd? Ist es auch! +++

+++ Zentralkomitee der deutschen Katholiken: Geistloste Anpassung an den Gender-Wahn +++

+++ Reform betrifft fast 60.000 Soldaten und Zivilisten: Armee will Logistik- und Sanitäter-Truppe auflösen +++

+++ Prof. Eberhard Hamer: Politik für wen? +++

+++ RKI & Co. liegen verlässlich daneben: Wie Deutschland mit falschen Prognosen im Lockdown gehalten wird +++

+++ Wirbel um Merkel-Äußerung: Regierung will Inzidenz-Formel nicht ändern +++

+++ »Einschüchterung und Abschreckung« – KRiStA-Netzwerk entsetzt über Durchsuchung bei Weimarer Richter +++

+++ CDU und AfD wollen Hausdurchsuchung bei Weimarer Richter nicht auf sich beruhen lassen +++

+++ »In der DDR wäre ich für so ein Video wahrscheinlich in den Knast gekommen« +++

+++ Verfassungsschutz beobachtet »Querdenker« bundesweit – Rechtsanwalt Haintz empört +++

+++ Die Feinde der offenen Gesellschaft machen sich kenntlich +++

+++ Türkei und Istanbul-Konvention: Sie sehen Frauen als zerstörbare Objekte an +++

+++ Wird Präsident Zeman nach seiner Rede über die Vorwürfe gegen Russland wegen Hochverrat angeklagt? +++

+++ Bidens erste Rede vor dem Kongress: Linke Billionen-Programme, Klartext zu China und ein geklautes Zitat +++

+++ Die Pandemie macht’s möglich – Rekordgewinne bei Alphabet und Microsoft +++

+++ Gunnar Heinsohn: Ostasien, Schweiz und Liechtenstein glänzen bei PCT-Anmeldungen 2020 +++

+++ »Außergerichtliche Hinrichtung« von Schwarzem – Sebastian Hesse verbreitet Anti-Polizei-Hetze in der ARD +++

+++ Ermittler durchsuchen Wohnung von Trumps Anwalt Giuliani +++

+++ Frankreich will islamistische Gefährder stärker überwachen +++

+++ Mit Vorschlägen von Soros: Die EU nimmt erstmals Schulden auf – die Banken freuen sich auf Anlagen mit erstklassiger Bonität +++

+++ Deutscher Sicherheitsberater und Ex-Militär warnt vor NATO-Aggression gegenüber Russland: »Spiel mit dem Feuer« +++

+++ Russland beschleunigt seine Entdollarisierungspolitik +++

+++ Anschlag von Wien: Mutter von Opfer aus Deutschland verklagt Österreich +++

+++ Merkel will mit China über gegenseitige Impfstoff-Anerkennung verhandeln +++

+++ Gegen Willen des wissenschaftlichen Corona-Beirates – Niederländer lockern Maßnahmen +++

+++ Nobel-Schule entlässt Lehrer, die sich impfen lassen +++

+++ Frau muss 150 Euro zahlen, weil sie jemanden umarmte +++

dpa90362621_usa_flugzeugtraeger_kriegsschiffe

+++ Ost-West-Konflikt: Spannungen mit Russland nehmen nach Biden-Amtsantritt zu +++

+++ Pünktlich zum Wahlkampf, ein Glück …: Geimpfte sollen Rechte schon bald zurückerhalten +++

+++ Wenn Journalismus aufhört und PR beginnt +++

+++ Mainstream-Redakteuren wie Imre Grimm fehlt zwar nicht der Intellekt, aber das Einfühlungsvermögen, um die katastrophale Corona-Politik einzuschätzen +++

+++ Bedford-Strohms Seenotrettungsschiff: Ein Antifa-Anhänger kommandiert die Sea-Watch-4 +++

+++ Hufeisen und Sturm vorm Innenhof +++

+++ NVA- und Bundeswehr-Veteranen formieren sich für das Grundgesetz +++

+++ »Alle Ex-Moslems erleiden Verfolgung« – Verfolgten Christen in Europa helfen +++

+++ Missbrauchsopfer des Berliner Kentler-Experiments werden entschädigt +++

+++ Seit Januar 909 Anträge: Ansturm auf neue Missbrauchskommission der katholischen Kirche +++

+++ Tod durch Astrazeneca-Impfung – Mutter fassungslos über Lauterbach-Aussage +++

+++ »Wer hat, der gibt«: Aufforderung zur Plünderei +++

+++ »Grüne Energie«: Noteingriffe ins Stromnetz kosteten 1,4 Milliarden Euro +++

+++ Zahl der Muslime in Deutschland deutlich gestiegen +++

+++ Moscheebau gestoppt: Ditib droht mit rechtlichen Schritten +++

+++ »Natürlich wird nachgeimpft« – Drosten rechnet mit Auffrischungs-Impfung spätestens im Winter +++

+++ Tausende »Geisterstimmen« für Maskenpflicht für Grundschüler Meinungsumfrage zu Masken manipuliert +++

+++ Jan Josef Liefers bei #allemalneschichtmachen dabei +++

0

Heuschnupfen?

Der Heuschnupfen ist einfach weg!

29.04.2021  Strunz GmbH  Drucken

„Und außerdem meine juckenden Wasserbläschen sowie die raue Haut und letztendlich das rheumatische Computermauszeigefingergelenk“. Diesen Jubelruf einer jungen Dame – die ich nie kennenlernen durfte – hatte ich Ihnen einmal vor 10 Jahren hier abgedruckt.

Haben Sie längst vergessen.

Doch, doch. Weiß ich, weil Sie mir praktisch täglich gegenübersitzen wegen exakt der gleichen Beschwerden. Ekzem, juckende Haut, starker Heuschnupfen, gelegentlich auch Rheuma.

Und ich naiver Mensch dachte immer, mit den täglichen News so etwas wie ein komplettes medizinisches Lehrbuch geschrieben zu haben. Und zwar ein praktisches, ein volksnahes. Also keine für Sie sinnlosen historischen oder histologischen Erörterungen, sondern

EXAKTE GEBRAUCHSANLEITUNGEN.

Die dann jeder Mensch in Not einfach per Suchwort-Abfrage durchgoogelt. Die richtige Antwort findet und … sich heilt. Eigenverantwortlich.

EIGENVERANTWORTLICH.

Genau das hat die hier zitierte junge Dame nämlich verstanden. Sie berichtete:

„Ich dachte immer, wenn man eine Allergie hat, geht man zum Allergologen,
dafür ist er ja da…“

Ja, ja. Und mit Rheuma gehen Sie zum Rheumatologen. Und mit Diabetes gehen Sie zum Diabetologen. Und mit Krebs gehen Sie zum Onkologen. Verstehe ich ja alles. Was bleibt Ihnen übrig? Sie haben gelernt, Verantwortung zu delegieren. Abzuschieben.

Dürfen Sie ruhig. Nur dürfen Sie sich dann auch nicht beschweren.

Die Dame hat sich belesen. Zunehmend geht mir (Altersweisheit?) auf: „Lesen bildet“. Die Kunst liegt natürlich darin, die für Sie richtige, passende Lektüre zu finden… vielleicht passen Sie ja im Moment auf, weil Sie selbst an Allergie leiden: Die junge Dame hat die Lösung gefunden in zwei Büchern, nämlich

  • Fit mit Fett
  • Geheimnis Eiweiß

Sie hätte „ihre Ernährung mit dem neu gewonnenen Wissen umgestaltet“. Das Resultat sei heute:

„Kein allergischer Schnupfen mehr, Hautprobleme verschwunden, rheumatisches Fingergelenk abgeheilt, straffere Figur, 3 kg weniger, Lebensqualität wiederhergestellt“.

Was Sie da eben zum tausendsten Mal einfach so überlesen haben, ist etwas ganz Ungeheuerliches. Kommt in der Universitätsmedizin (die auch ich erlernt habe, vor der ich großen Respekt habe) einfach nicht vor. Die Dame ist nicht nur gesund geworden – für sich schon ein Wunder – sondern es wurde

LEBENSQUALITÄT WIEDERHERGESTELLT.

Etwas völlig Neues, Undenkbares in der normalen Arztpraxis, wie ich sie selbst 21 Jahre geführt habe. Lebensqualität? Vielleicht sogar Lebenslust? Lebensenergie? Lebensfreude? Würde ein ernsthafter Diabetologe kommentieren mit: „Da sind Sie bei mir an der falschen Stelle“. Und recht hat er.

Daher haben wir Drohmedizin ersetzt durch Frohmedizin. Die will mehr. Die will nicht nur gesund machen – schon für sich ein hehres Ziel – sondern, genau: Lebensqualität wiederherstellen.

Klingt utopisch. Weiß ich. Nur: Jeder der inzwischen Tausenden von Briefen und mails, die mich erreichen, bestätigt, dass das möglich ist.

Wie? Stichwort: Eigenverantwortung. Stichwort: Epigenetik. Freilich ein Wort der Warnung: Wenn Sie damit beginnen, sind Sie bald … ziemlich allein. Denn

die Macht ist bei uns …
spricht die Pharmaindustrie.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

0

WIR ZAHLEN Sozialhilfen und Mieten für Flüchtlinge in Griechenland

(www.conservo.wordpress.com) Von Alex Cryso *) Atomwissenschaftler warten auf den kostenlosen Shuttle-Bus in HeidelbergFoto: Maria Schneider Trotz der wirtschaftlichen Talfahrt durch Corona, steigender Kinderarmut und erhöhten Obdachlosenzahlen hat die Bundesregierung unter Angela Merkel weiter die Spendierhosen an. Ausgehalten und durchgefüttert werden dabei auch Migranten und Flüchtlinge, die sich in anderen Ländern aufhalten, schnellstmöglich aber zu uns […]

Bundesregierung will Sozialhilfen und Lebensunterhaltungskosten für Flüchtlinge in Griechenland übernehmen — Conservo
Helgoland coronafrei! Trotzdem „Bundes-Notbremse“ und Ausgangssperre

Trotz Inzidenz 0! Ausgangs-Sperre gilt auch auf Helgoland

FDP-Vize Kubicki schimpft: „Regulatorischer Irrsinn!“

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/helgoland-coronafrei-trotzdem-bundes-notbremse-und-ausgangssperre-76219880.bild.html

„Daher ist Nordrhein-Westfalen wie bereits im vergangenen Jahr wieder bereit, im Rahmen eigener Möglichkeiten ausländische Patienten zur Behandlung in hiesigen Krankenhäusern aufzunehmen“, heißt es weiter.
Aktuell verfügt das Bundesland über rund 160 freie Intensivbetten. Davon stehen rund 25 für ausländische Patienten zur Verfügung, teilt das Universitätsklinikum Münster mit, wo die Suche nach freien Kapazitäten koordiniert wird. So wurden im vergangenen Herbst in Nordrhein-Westfalen insgesamt 31 Patienten aus Belgien, 15 aus den Niederlanden und vier aus Frankreich an Kliniken in NRW vermittelt; derzeit werden zwei belgische Corona-Patienten versorgt.

Wisst ihr noch, als Annalena Baerbock ernsthaft sagte, der „Klimawandel“ wäre verantwortlich für Merkels Zitteranfälle? Und diese Frau will nun allen Erstens Bundeskanzlerin werden. Unfassbar.

Bild
Ach kommt schon, hat es das #Virus samt seinen #Mutationen echt nötig, alte Katastrophenbilder zu mißbrauchen? #Corona #Fake #lassteuchnichtsoleichtverarschen
Grüne warnen vor längerem Insolvenzschutz für Unternehmen
Belegzahlen aus Spitälern zeigen: Es gab nie eine Überlastung in Österreich – was verwundertDie Corona-Situation in Österreichs Spitälern ist gar nicht so dramatisch, wie Regierung und Mainstream-Medien sagen. Man muss die Zahlen nur in ein Gesamtbild einbetten.Weiterlesen …
Ist möglicherweise ein Bild von Text „Bald haben wir es geschafft. Die Kleinen gehen pleite und wir kaufen sie auf!“

Yale-Professor schockiert: „60 Prozent der Neupatienten sind Geimpfte“

Immer wieder passiert das, was eigentlich nach der Erzählung der Mächtigen nicht passieren darf: Jemand, der bereits eine Impfdosis – oder gar beide – erhielt, steckt sich mit dem Coronavirus an. Harvey Risch, ein renommierter Infektiologe der US-Elite-Uni Yale lässt nun aufhorchen. Er behauptet nämlich, dass sogar die Mehrheit der neuen Corona-Fälle bereits eine Impfung […]
Weiterlesen: Yale-Professor schockiert: „60 Prozent der Neupatienten sind Geimpfte“

Politische Verwirrung: Ist Sahra Wagenknecht eine rechte Linke?

Oder doch eine linke Rechte? Das Compactmagazin jedenfalls bezeichnete sie einmal als „Die rechte Linke“. Was wir aber sicher wissen, ist dass sie auf jeden Fall bei vielen Gutmenschen unten durch ist, weil sie deren Überheblichkeit und Abgehobenheit in ihrem Buch kritisiert hat. Die Rede ist von Sahra Wagenknecht deren Buch „Die Selbstgerechten“ derzeit viele […]
Weiterlesen: Politische Verwirrung: Ist Sahra Wagenknecht eine rechte Linke?

Ab Freitag Ausreisetest-Pflicht: Jetzt kommt Hallein in den Corona-Knast

Während in Ost-Österreich Maßnahmen-Lockerungen diskutiert werden, sperrt die Salzburger Landesregierung die Menschen in der zweitgrößten Stadt des Bundeslandes wieder ein. Gestiegene „Infektionszahlen“ werden als Begründung angegeben. Ausreisetests werden von Freitag 6.00 Uhr bis vorerst 9. Mai 24.00 Uhr verpflichtend. Auch die Quarantäne soll schärfer kontrolliert werden. „Wir beobachten das steigende Infektionsgeschehen in Hallein seit Tagen […]
Weiterlesen: Ab Freitag Ausreisetest-Pflicht: Jetzt kommt Hallein in den Corona-Knast

Widerstand erreicht Unis: Gegen Testzwang und für freien Zugang zur Bildung

Mit einem offenen Brief protestieren Studenten gegen die Corona-Einschränkungen an den Universitäten und gegen einen möglichen Testzwang, der den Zugang zur Bildung noch weiter erschweren würde. Die Corona-Pandemie bringt immer mehr Menschen zum Nachdenken. Seit geraumer Zeit hat der Widerstand auch die Studentenschaft erreicht. Die Initiative StudentenStehenAuf – die vornehmlich in Deutschland und Österreich aktiv […]
Weiterlesen: Widerstand erreicht Unis: Gegen Testzwang und für freien Zugang zur Bildung

Nachhaltig zum Great Reset: So wollen uns Globalisten entmündigen & enteignen

In die vergangene Woche fiel der sogenannte „Earth Day“. Für die üblichen Verdächtigen war dies ein weiterer Anlass, sich zu Wort zu melden und zu versuchen, uns einen radikalen Umbau der Welt unter dem Deckmantel des Klimaschutzes schmackhaft zu machen. In Wirklichkeit geht es der unheiligen Allianz aus grünen und vermeintlich „bürgerlichen“ Politikern aber darum, […]
Weiterlesen: Nachhaltig zum Great Reset: So wollen uns Globalisten entmündigen & enteignen

Schweden: PCR-Test völlig untauglich um Infektionen nachzuweisen

Auf der Webseite der schwedischen Gesundheitsbehörde wird definiert, was die PCR-Tests können und was nicht. Das Land hat erkannt, was viele längst wissen: Eine Infektiosität, also ob jemand ansteckend ist, können sie demnach NICHT nachweisen. „Die PCR-Technologie … kann nicht zwischen Viren unterscheiden, die in der Lage sind, Zellen zu infizieren, und Viren, die vom […]
Weiterlesen: Schweden: PCR-Test völlig untauglich um Infektionen nachzuweisen

A wie Ali: Das deutsche Buchstabier-Alphabet wird „vielfältiger“

Die Cancel Culture, auch Löschkultur genannt, hat einen weiteren Etappensieg errungen. Denn nun sollen die deutschen Diktierregeln über den Haufen geworfen werden, denn sie sind nicht mehr vielfältig genug. A wie Anton oder O wie Otto sollen dann bald der Vergangenheit angehören. Die offizielle Handlungsbegründung des zuständigen Deutschen Instituts für Normung (DIN) lautet nämlich, das […]
Weiterlesen: A wie Ali: Das deutsche Buchstabier-Alphabet wird „vielfältiger“

Und es wird uns als „Befreiung“ verkauft: Grüner Pass ab Mai

Bereits am 25. März wurde der „Grüne Pass“ im Nationalrat beschlossen und ab Mai soll er Anwendung finden. Das Ganze wird uns auch noch als „Befreiung“ verkauft. „Reisen wird wieder möglich sein“, rührt das Tourismusministerium die Werbetrommel. Ein Kommentar von Christian Müller Werden wir damit aber auch von dem „Virus“ befreit? „Mit dem Virus leben“ […]
Weiterlesen: Und es wird uns als „Befreiung“ verkauft: Grüner Pass ab Mai

Trotz schwerer Lungenembolie: Spital riet zu zweiter Impfung

Die Corona-Impfung wird derzeit gegen alle Einwände und trotz aller Nachrichten über teils schwerste Nebenwirkungen vorangetrieben. Sogar an Vakzinen, die in anderen Ländern einer Einschränkung unterliegen oder vom Markt genommen wurde, halten die Verantwortlichen fest. Dass die Durchimpfung der Bevölkerung ohne Rücksicht auf Verluste durchgedrückt werden soll, erlebte ein Oberösterreicher (60) am eigenen Leib.  Eigentlich […]
Weiterlesen: Trotz schwerer Lungenembolie: Spital riet zu zweiter Impfung

Erfolgreich durch die Krise: So schützen Sie sich vor Enteignung

Fragen Sie sich nicht auch des Öfteren, wie denn eine Anlageform gestaltet sein müsste, damit sie einerseits in guten Zeiten eine attraktive Wertentwicklung zeigt und andererseits in Krisenphasen nicht an Wert verliert. Die Frage ist nur, ob es solche Produkte überhaupt gibt. Wir möchten mit diesem Beitrag eine in der breiten Bevölkerung kaum verbreitete physische […]
Weiterlesen: Erfolgreich durch die Krise: So schützen Sie sich vor Enteignung

Gastro-Mitarbeiter in der Krise: Sie verlieren bald ihr Arbeitslosengeld

Die Corona-Krise hat Tourismus und Gastronomie schwer in Mittleidenschaft gezogen. Tausende sind in Kurzarbeit oder haben ihren Job ganz verloren. Jetzt droht manchen auch noch der Verlust des Arbeitslosengeldes, da der Bezug an Fristen gebunden ist. „Der Arbeitsmarkt im Tourismus liegt am Boden. Die Beschäftigung hat sich im Vergleich zu Zeiten vor der Corona-Krise in […]
Weiterlesen: Gastro-Mitarbeiter in der Krise: Sie verlieren bald ihr Arbeitslosengeld

Beängstigend: Fast 354.000 Impf-Verdachtsfälle in EU-Datenbank

Mit Stand 24. April 2021 sind in der Datenbank der EU-Arzneimittelbehörde (EMA) in Summe knapp 354.000 „Verdachtsfälle von Arzneimittelnebenwirkungen bei Substanzen“ – sprich nach Impfungen mit Moderna, Pfizer/BioNTech, AstraZeneca und Janssen (Johnson & Johnson) – registriert. Mit großer Mehrheit betroffen ist die nicht im Detail aufgeschlüsselte Altersklasse 18-64, gefolgt von den 65-85-jährigen. Die Mehrzahl der […]
Weiterlesen: Beängstigend: Fast 354.000 Impf-Verdachtsfälle in EU-Datenbank

+++ EILT +++ Hausdurchsuchung bei Richter nach Weimarer Freiheits-Urteil

Es war ein Paukenschlag: Mit sofortiger Wirkung hob Richter Christian Dettmar die Masken- und Testpflicht in den Weimarer Schulen auf. Nach dem mutigen Freiheits-Urteil schlug das System am Montag Morgen mit voller Wucht zurück: Hausdurchsuchung!  Mit dem Freiheitsurteil traf der Weimarer Richter Christian Dettmar eine für die Corona-Politik äußerst unangenehme Entscheidung. Er erklärte am 8. […]
Weiterlesen: +++ EILT +++ Hausdurchsuchung bei Richter nach Weimarer Freiheits-Urteil

Nach Vordrängen bei Impfung: Ex-Präsident von Peru an Corona erkrankt

Obwohl bereits Covid-19-geimpft, wurden der 58-jährige Ex-Präsident von Peru, Martin Vizcarra, und seine Frau nun Corona-positiv getestet. Beide haben Symptome und sind in Quarantäne. Dieser Umstand wirft Fragen auf.   von Kornelia Kirchweger Der Ex-Politiker schrieb: „Trotz aller nötigen Sorgfalt, zu vermeiden, dass wir das Virus nach Hause bringen, wurden meine Frau und ich positiv auf […]
Weiterlesen: Nach Vordrängen bei Impfung: Ex-Präsident von Peru an Corona erkrankt

Horror-Szenario: WEF-Planspiel simuliert Cyberattacke auf Lieferketten

Noch bevor wir Corona kannten, wurde beim verhängnisvollen „Event 201“ die Pandemie durchgespielt. Jetzt ist weiteres, größenwahnsinniges Event des World Economic Forum geplant. Irre: Am 9. Juli 2021 soll mit „Cyber Polygon 2021“ eine weltweite Cyberattacke simuliert werden. Steht uns die totale Überwachung bevor? Globale Planspiele waren in den letzten Jahrzehnten regelmäßiger Bestandteil auf der […]
Weiterlesen: Horror-Szenario: WEF-Planspiel simuliert Cyberattacke auf Lieferketten

#allesdichtmachen: Mut-Schauspieler müssen um ihr Leben fürchten!

In 53 Videos kritisierten deutsche und österreichische Schauspieler satirisch die Corona-Diktatur. Jetzt sind die Schauspieler einem unvorstellbaren Druck ausgesetzt. Gewisse Kreise arbeiten hochmotiviert daran, den Kritikern den Garaus zu machen: Sie erstellen sogar Feindeslisten! Die Schauspieler müssen um ihr Leben fürchten. Immer mehr von ihnen geben auf und ziehen ihr Video zurück. Sie haben Angst. […]
Weiterlesen: #allesdichtmachen: Mut-Schauspieler müssen um ihr Leben fürchten!

ttps://coronistan.blogspot.com/2021/04/stichtag-1552021-wir-sollen-in-die.html

Nebenwirkungen bei Impfung  verheimlicht


https://uncutnews.ch/die-europaeische-kommission-sieht-eine-verlaengerung-der-covid-19-pandemie-bis-2023-vor/

Ist möglicherweise ein Bild von 10 Personen

Erbrechen, Hautausschlag, neurologische Schäden: Laut @publiceye_ch vertreibt @Bayer gemeinsam mit @BASF_DE und @Syngenta für rund 85% aller hochgiftigen Pestizidwirkstoffe. Die Folge: 385 Mio akute Vergiftungen mit Pestiziden – #Glyphosat etcGiftige GeschäfteChemieriese Bayer muss Milliarden zurückstellen. Opfer fordern Entschädigung wegen Schäden durch Glyphosat und »Agent Orange«jungewelt.de

https://t.me/unzensiert/42319
⚠️So findest du die versteckten Impftoten beim CDC, um zu erkennen, dass schon mehr nach dieser Impfung starben als im Schnitt ohne Covid19-Impfung‼️
Das CDC macht es den Menschen so schwer wie möglich an sensiblere Daten zu kommen. Diese sollten normalerweise leicht zugänglich sein, damit jeder schnell an entscheidungs-relevante Infos kommt, um wie in diesem Fall, ein objektiveres Bild zu erhalten,  was einen nach der „Covid1984 Spritze“ erwarten kann. 
Das sollte jeder sehen, der überlegt sich zu impfen❗️

Die Zahl der Corona-Impftoten übertrifft offenbar bereits den Durchschnitt eines Jahres regulärer Impfungen!


+++ Räumung besetzter Häuser, Mietendeckel: Berliner Polizei rechnet mit Ausschreitungen am 1. Mai +++

+++ »Dann verdoppeln wir eben die Inzidenz« Die Kanzlerinnen-Inzidenz und ihr Hintergrund +++

+++ Scholz: Aufbaufonds ist »Game Changer« für die EU +++

+++ »Reporter ohne Grenzen« – eingebettete NGO mit Agenda +++

dpa239741449_Rambouillet_frankreich_trauer_um_polizistin

+++ Frankreich: Anti-rassistischer Krieg gegen die Polizei +++

+++ Auf Streife im Netz: Wie die Polizei in den sozialen Netzwerken auf Tätersuche geht +++

+++ Weil die Impfbereitschaft fehlt, wollen Länder in Afrika Corona-Impfdosen vernichten +++

+++ Norwegen ist alarmiert über Corona-Zahlen bei Migranten – Spahn: Impfwerbung bei Migranten »große Herausforderung« +++

KOPP_Report_Migranten_Fluechtlinge_afrika_seenot

+++ Die nigerianische Mafia infiltriert Deutschland +++

+++ Grüner Höhenflug: CDU und CSU rauschen in Umfragen abwärts +++

+++ Wo endet die Meinungsfreiheit? Die Totengräber der Meinungsfreiheit +++

+++ Schmeicheljournalismus erfolglos: Staatliche Presseförderung unterbleibt +++

+++ Verfassungsschutz beobachtet »Querdenker«-Gruppen bundesweit +++

+++ »Impf-Neid«: Corona-Impfung nur begrenzt verfügbar? Wie Impflinge durch künstliche Verknappung hinters Licht geführt werden +++

+++ Hausdurchsuchung bei Thüringer Richter, Bodo Blödsinn, Blockflöte für Künstler +++

+++ Maskenkontaktliste von Spahn – so reagieren die genannten Abgeordneten +++

+++ Verplappert: Merkel hebelte Rechtsweg mit Absicht aus +++

+++ Gefährliche Mission in Mali: Andere Instrumente, gleiche Probleme +++

+++ Politik vom Ponyhof – FDP-Mann geißelt Deutschlands Versagen bei der Bundeswehr +++

+++ Klage vor Verfassungsgericht: CDU-Politikerin Pantel warnt vor EU-Schuldenunion +++

+++ Noch weitere Listen im Netz: BKA warnt Bundestagsfraktionen vor »Todesliste deutscher Politiker« +++

+++ Union vor Bundestagswahl: Laschet holt Merz in sein Wahlkampfteam +++

+++ »Ein Instrument in Erdogans Werkzeugkasten«: Die Grauen Wölfe reden von einer türkischen Herrenrasse und wollen in der deutschen Politik Fuss fassen +++

+++ Annalena Superstar:»Sie sieht einfach megagut aus!« +++

+++ Altmaier: Pünktlich zur Bundestagswahl wird sich die deutsche Wirtschaft erholen +++

+++ Drosten: In Indien nachgewiesene Mutante »nicht groß beunruhigend« +++

+++ Bizarrer Hass bei FOCUS …: Millionen Amerikaner verweigern zweite Spritze und gefährden Impferfolg der ganzen Welt +++

+++ Wirecard-Skandal: Bertelsmann Stiftung meint, Finanzbranche sollte sich selbst beaufsichtigen dürfen +++

+++ Indien: Von 180 Impf-Todesfällen 75% innerhalb von drei Tagen nach Impfung +++

+++ Druck auf allen Ebenen: Wie China in Deutschland Einfluss nimmt +++

+++ Politiker in Spanien bedroht: Patronen und blutverschmierte Messer per Post +++

+++ Niederlande beenden Ausgangssperre und öffnen Geschäfte trotz hoher Inzidenz +++

+++ Spannungen im Indopazifik: Australiens Innenministerium warnt eigene Beamte vor Kriegsgefahr +++

+++ Grüne und bürgerliche Erfüllungsgehilfen des WEF – Nachhaltig zum Great Reset: So wollen uns Globalisten entmündigen & enteignen+++

+++ Deutsche Regierung plant »digitale Zukunft«: Keine Demokratie, kein Eigentum, kein Mitspracherecht +++

+++ Nach islamistischem Attentat: Der Frust unter Frankreichs Sicherheitskräften wächst +++

+++ Medienzerrbild Indien: die vermeintliche indische Corona-Krise eine Folge von Impfung? +++

+++ In der Schweiz demonstieren Tausende trotz Verbot gegen Corona-Maßnahmen +++

+++ Polnisches Gerichtsurteil: Dieses Albtraumszenario könnte in den Polexit führen +++

+++ Schweden: PCR-Test völlig untauglich um Infektionen nachzuweisen +++

+++ Frankreich: Ex-Generäle warnen in Brandbrief vor Bürgerkrieg durch Linke und Islamisten +++

+++ Und es wird uns als »Befreiung« verkauft: Grüner Pass ab Mai +++

dpa90362621_usa_flugzeugtraeger_kriegsschiffe

+++ Ost-West-Konflikt: Spannungen mit Russland nehmen nach Biden-Amtsantritt zu +++

+++ Verdoppelung von Attacken: Cyberkriminelle finden perfekte Bedingungen +++

+++ Lockdown trübt Verbraucherlaune: »Konsum wird keine Stütze der Wirtschaft sein« +++

+++ Mietmarktlabor Berlin: Wie internationale Investments den Wohnungsmarkt umwälzen +++

+++ 1,6 Milliarden Euro Gewinn: Deutsche Bank überrascht mit starkem Auftaktquartal +++

+++ Innensenator Geisel zum Extremismus in Berlin: »Die Polizei hat bei den Coronademos Lehrgeld bezahlt« +++

+++ Sinkende Vergleichswerte machen leichten Anstieg der Sterbefälle zu 4 Prozent Übersterblichkeit +++

+++ Was unserer prächtigen Administration WIRKLICH wichtig ist …: Niedersachsen will weitere Autokennzeichen mit Nazi-Bezug verbieten +++

+++ Gibt keine Gleichschaltung nicht …: Scheitern der Presseförderung – Verleger zeigen sich »geschockt« +++

+++ »Grob fahrlässig«: Vom RKI prognostizierte Schreckens-Inzidenz ist ausgeblieben +++

+++ Massive Gesundheitsschädigung durch Masken: Meta-Studie bestätigt Gefahren +++

+++ Impfung schützt womöglich nicht ausreichend vor Verbreitung: »60 Prozent der Neupatienten sind Geimpfte« +++

+++ Sind sie damit »Schwurbelnde Südländer*Innen«? …: Haben Menschen mit Migrationshintergrund eine stärkere Impfskepsis? +++

+++ Brief aus den Tiefen der CDU: Merkel – die finale Abrechnung +++

+++ Beförderung von Mißbrauchs-Priester bringt Woelki in Bedrängnis +++

+++ Top-Epidemiologe bekam Maulkorb zum Infektionsschutzgesetz verpasst +++

+++ Nach Skandal um Antifa-Flagge auf Sea-Watch-4: Der Schlepperei vor Libyen angeklagter Kapitän bekennt sich zur Antifa +++

0

„in sportlicher Höchstform zu sterben“

Vitamine gegen das Schicksal?

28.04.2021  Strunz GmbH  Drucken

Irritierende Frage. Wie so oft findet sich auch hier eine gar wundersame Antwort.

Die Welt der Wunder. Auch in der Medizin. Das Thema der Epigenetik, der Frohmedizin, der Molekularmedizin, also

der Naturwissenschaft. Im Gegensatz zu Magie, Esoterik, oder der Kräutleinmedizin des Mittelalters. Sie wissen, wen ich hier in Wirklichkeit meine (… „probieren Sie doch mal“… „da kann man nichts machen…“).

SCHICKSAL also. So muss das Ruth H., eine „konditionsstarke Wettkampfläuferin“ empfunden haben. Hochtrainiert. Kerngesund. Bis man bei ihr – noch nicht einmal 50 Jahre alt – Brustkrebs feststellte. Wurde radikal amputiert.

Leider, wie so oft, wenige Monate später erneut Krebs. Auch die zweite Brust wurde amputiert.

Wie das weitergeht, ahnen manche, wissen wir von Prof. Wiestler, Heidelberg. Stichwort Tumorstammzellen.

Und tatsächlich erhielt Ruth H. die niederschmetternde Prognose: Lebenserwartung weniger als 2 Jahre.

Klassische Universitätsmedizin. Drohmedizin. Bleiben wir neutral: Die korrekte Medizin, erforscht am sitzenden Menschen. Was aber tat unsere hochtrainierte Läuferin?

Den (Zitat) unausweichlichen Tod vor Augen hat sie beschlossen, „in sportlicher Höchstform zu sterben“.

Die hat also nicht resigniert (wäre verständlich), sondern das Gegenteil angestrebt. War in meiner Sprache „gut vorbereitet“ (News vom 31.08.2020.de). Sie erhöhte ihr Laufpensum, nahm Schwimmen und Radfahren ins Trainingsprogramm mit auf, wollte Ironman Hawaii bestehen. Dazu kam:

  • sie wurde Vegetarierin
  • begann mit Vitamin- und Mineralstoffpräparaten
  • darunter hohe Dosen von Vitamin C, E, Beta Carotin und andre Antioxidantien

Resultat? ACHT JAHRE später – kurze Erinnerung: Lebenserwartung unter 2 Jahren! – acht Jahre später also hatte Ruth sechs Ironman-Triathlon-Wettbewerbe geschafft, startete regelmäßig praktisch jedes Wochenende bei Mittelstreckenläufen.

ZEHN JAHRE nach der ersten Operation ist sie in hervorragender gesundheitlicher Verfassung (alles Zitate), trainiert tagtäglich und freut sich auf ihre Wettkämpfe.

Hat die Krebserkrankung vollkommen überwunden. Der Satz stimmt so. Bei dieser Patientin.

Die Story stammt aus dem Buch von Kenneth Cooper „Antioxidantien“ Seite 15. Der zieht den (vorsichtigen) Schluss, dass Hochleistungssport aufgrund der massiven Belastung durch freie Radikale (unvermeidlich) sehr wohl schädlich sein kann und wohl auch ist. Dass man aber durch Eigeninitiative, hier massive Vitamineinnahme, also NEMs, diesen „Nachteil“ sogar in Vorteil umwandeln kann.

PS I: Hochleistungssport? Den betreiben Sie in der Regel alltäglich am Schreibtisch. Mit all den negativen Folgen. Abhilfe haben Sie soeben kennengelernt. Auch wenn Ihr Internist darüber lächelt …

PS II: Ruth H. wurde Vegetarierin. Recht hat sie. Wenn man einmal verstanden hat, dass amerikanisches Fleisch sehr wohl Krebsursache sein kann. Im Gegensatz zu europäischem Fleisch ( News vom 15.05.2013).

Quelle: Dr. Cooper „Die neuen Gesundmacher Antioxidantien“ BLV 1995

Enthält auch Trainingsprogramm Ausdauer sowie Kraft!VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

  1. Vitamine gegen das Schicksal?28.04.2021  Strunz GmbHIrritierende Frage. Wie so oft findet sich auch hier eine gar …MEHR LESEN »
  2. Der Mahut27.04.2021  Strunz GmbHDas Wort schon einmal gehört? Wahrscheinlich. Irgendwann …MEHR LESEN »
  3. Krebs durch Stress26.04.2021  Strunz GmbHDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.de.MEHR LESEN »
2

354.000 Impf-Verdachtsfälle

Beängstigend: Fast 354.000 Impf-Verdachtsfälle in EU-Datenbank

Beängstigend: Fast 354.000 Impf-Verdachtsfälle in EU-Datenbank — coronahysterie.blog

„Sie werden seit Jahrzehnten in die Irre geführt“.

Falls Sie dabei zuerst an Corona denken – weit gefehlt. Denn das Corona-Narrativ läuft ja erst seit 12 Monaten.

Nein, ich meine die Dinge wie zum Beispiel die Sache mit der Sonne und dem Vitamin D.

„Ach ja, das…“, werden manche von Ihnen sagen.

Allerdings haben Millionen Deutsche mittlerweile Angst vor der Sonne, weil sie denken, dass man Hautkrebs davon bekommt. „Hört man doch…, von den Hautärzten“ zum Beispiel – oder?

Dabei hieß es früher immer, dass ohne Sonne kein Leben auf unserem Erdball vorstellbar sei? Die Sonne galt als Lebensspender, der die für alles Leben notwendige Energie bereitstellt. Heute scheint die Sonne auf der Schattenseite der Popularitätsskala: Sie sei verantwortlich für Hautkrebs, besonders dann, wenn ihre Opfer sich in der prallen Sonne zur Mittagszeit erwischen lassen.

Eine glatte Irreführung! Denn es kommt immer auf die Dosis an. Ausführlich dazu wieder in meinem Beitrag:
https://www.yamedo.de/blog/boese-sonne-gute-sonne-vitamin-d-2012/

Im Beitrag erkläre ich auch die Sache mit der Vitamin D Produktion in Abhängigkeit vom Sonnenstand…

Noch mehr Irreführung…

Und dann kommen die „Warentester“ die nicht nur Inhaltsstoffe testen, sondern auch gleich erklären warum die Deutschen angeblich gar keinen Vitamin D Mangel hätten:
https://www.vitalstoffmedizin.com/vitamin-d-praeparate-test/

Falls Sie schon länger mitlesen, kennen Sie diesen Beitrag von mir.

Dass sich (nicht nur Deutschland) lächerlich macht bei der Sache mit den Vitaminen ist auch klar:
https://www.vitalstoffmedizin.com/grenzwerte-vitamine/

Aber das ist alles kein Wunder, wenn man sich anschaut woher der Wind weht:
https://naturheilt.com/blog/die-pharmaindustrie-wie-wir-patienten-belogen-werden/
Titel des Beitrags: Das Pharmakartell – Wie wir Patienten belogen werden

Dazu gab es im „Qualitätsfernsehen“ anno 2008 einen sehr guten Beitrag im ZDF. Die Reportage sehen Sie in meinem Beitrag. Sehen Sie, wie Staatsanwaltschaften ins Leere laufen, Menschen bedroht und Redaktionen „gekauft“ werden, sowie gefährliche Medikamente in den Markt „gedrückt“ werden…

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
das waren nur kleine Auszüge aus dem „Gesundheits-Narrativ“, welches bereits seit Jahrzehnten läuft. Die „alten Hasen“ unter Ihnen kennen das natürlich alles; seit Jahren berichte ich ja dazu.

Ich habe das nur nochmal als „Erinnerung“ gebracht (Sie ahnen es schon) wegen der C-Sache, die uns seit 12 Monaten mit Maßnahmen aufgezwungen wird.

Aufgezwungen?

Ja sicher.

Beispiel?

Die Todesfallzahlen bezüglich C stimmen hinten und vorne nicht.

Eine Korrektur der Statistik und damit eine genauere Darstellung der Todesfallzahlen fordern Rechtsmediziner wie der Nordkurier am 15.4.2021 berichtet. Nach Ansicht der Fachärzte seien viel mehr Obduktionen erforderlich, um die korrekte Todesursache bei Infizierten oder Verdachtsfällen zu klären. So zeigte sich in einer Rostocker Arbeit bei 17 Autopsien von offiziellen „Covid-19-Toten“, dass nur 10 Fälle einigermaßen sicher bestätigt werden konnten. In 4 Fällen war die auf dem Totenschein genannte Todesursache „Covid-19“ eindeutig falsch: https://www.yamedo.de/blog/corona-statistik-tricks/
Das erklärt (unter anderem) auch, warum wir keine Übersterblichkeit im Jahr 2020 hatten.

Noch ein Beispiel:

Afrika wurden Millionen Tote an C. vorhergesagt, doch die Afrikaner wollen nicht sterben. Manche nennen es bereits das Afrika-Paradoxon:
https://www.yamedo.de/blog/corona-afrika-paradox/
Schauen Sie es sich mal an, wie das Narrativ seit Monaten bedient wird.

Und dennoch soll es kommen:

Das vierte „Bevölkerungsschutzgesetz“, bekannt als „Bundesnotbremse aus dem Kanzleramt“.

Frau Merkel sagt, dass die „Dritte Welle“ angeblich unser Land voll im Griff habe. Wir dürften die Pflegekräfte nicht alleine lassen. Und die Intensivmediziner. Das Virus verzeihe keine Halbherzigkeiten. Das Virus lasse nicht mit sich verhandeln.

Ach was? Bereits 2019 waren die Zahlen da, dass 50.000 Pflegekräfte fehlen. Und in der angeblich schwersten Pandemie aller Zeiten wurden 2020 21 Kliniken in Deutschland geschlossen? Ich komme aus einer Chirurgen-Familie und kenne die Erzählungen, dass teilweise am Wochenende operiert werden musste, weil kein Intensivbett frei war. Operationen wurden und werden kurzfristig abgesagt, weil kein Intensivbett frei ist. Und das ist ein Zustand, der bereits vor 30 Jahren existierte. In Deutschland sind immer noch über 3.000 Intensivbetten frei, 3.343 (am 19.4.) um genau zu sein.

Und die „Halbherzigkeiten“? Wie bitte?

Wir haben seit November quasi einen Dauer-Lockdown. Seit 12 Monaten Maskenpflicht. Und natürlich die Impfungen (eher völlig neuartige Gen-Eingriffe).

Das sind doch die gleichen Plattitüden die wir in anderen Bereichen ebenfalls seit Jahrzehnten hören. Deswegen brachte ich Eingangs ja ein paar Beispiele: „Die Sonne ist böse“, „die Pharmaindustrie rettet unser aller Leben“, „Vitamine produzieren nur teuren Urin“, usw. usw.

Ich habe das selbst Jahrzehnte geglaubt – bis man mich aus der Uniklinik 1996 „unheilbar“ nach Hause schickte. Mir half genau das, was zahlreiche „Experten“ als gefährlich oder unwirksam einstuften:
Heilfasten, Homöopathie, Vitalstoffe, radikale Ernährungsumstellung, und noch ein paar Dinge über die ich ein anderes Mal sicher noch berichte…

Ja, vieles gilt heute als anerkannt oder anerkannter. Aber nur, weil sich die erdrückenden Beweise nicht mehr unter dem Tisch halten lassen, unter den diese gekehrt wurden.

Aber jetzt soll es noch ein Gesetz geben. Noch mehr Macht für den Bund.

Das Gesetz soll am 21. April vom Bundestag und am 23. April vom Bundesrat beschlossen werden.

Herzlichen Glückwunsch. Danach kann Frau Merkel direkt aus dem Kanzleramt bis in das letzte Wohnzimmer in Deutschland hineinregieren. Ich habe im Beitrag Stellung genommen:
https://www.yamedo.de/blog/verschaerfung-der-corona-gesetze/

Die entscheidende Frage dabei ist: Welches ist der bessere Weg?

Und die Antworten dazu geben die Länder ohne massive Lockdowns, wie Schweden oder der Bundestaat Florida, sowie Texas.

Florida zeigt ziemlich deutlich wie es seit Monaten OHNE Lockdown geht:
https://www.yamedo.de/blog/florida-ohne-lockdown-weniger-tote/

In Florida sterben 8 % weniger Menschen an Covid-19, als im US-amerikanischen Durchschnitt. Alles klar?

Texas: Der Gouverneur aus Texas beendete die Corona-Maßnahmen am 2. März 2021. Es liegt nun im eigenen Ermessen der Bürgermeister der texanischen Städte, ob diese den „Covid-19 bezogenen Unfug“ weiter aufrechterhalten wollen oder nicht. Jedenfalls gibt es für diesbezügliche Aktionen keine Unterstützung seitens der Regierung des Bundesstaats mehr. Mehr dazu (inkl. Zahlen und Statistiken) in meinem Beitrag:https://www.yamedo.de/blog/corona-in-texas/

Ausgangssperren. Omas, die von schwarz uniformierten Polizisten über den Boden geschleift werden, weil sie den Sicherheitsabstand nicht einhalten. Stigmatisierung und Kriminalisierung Andersdenkender. Grundprinzipien der Freiheit werden in der Merkel-Republik zum Muster ohne Wert

https://www.achgut.com/artikel/corona_und_migranten_den_rechten_nicht_in_die_haende_spielen

Eine neue systematische Übersichtsarbeit, die in der Zeitschrift Nutrients erschien, befasst sich mit der Durchführbarkeit des Einsatzes von hochdosiertem intravenösem (i.v.) Vitamin C bei der Behandlung von postviraler Müdigkeit und sogenanntem ›Long COVID‹. Bei der Auswertung von 9 klinischen Studien mit insgesamt 720 Teilnehmern stellten die Autoren fest, dass die Behandlung mit Vitamin C zu einer signifikanten Reduktion der Müdigkeit führte. Auch andere Symptome wie Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche, Depressionen und Schmerzen wurden häufig gelindert. Unter Hinweis auf einen nachgewiesenen Vitamin-C-Mangel bei COVID-19 und bei anderen akuten schweren Infektionen regen die Autoren dazu an, die hochdosierte intravenöse Verabreichung dieses lebenswichtigen Nährstoffs als eine geeignete Behandlungsoption für Patienten, die unter diesen Bedingungen leiden, heranzuziehen.
Erfahren Sie mehr

„Zeichen gesetzt“ und „Haltung gezeigt“ wird in Deutschland nur, wenn man nichts zu befürchten hat, es also dem Zeitgeist entspricht und man dafür keinen Gegenwind erfährt. Deshalb benennt man Sportplätze auch nach George Floyd und nicht nach Samuel Paty. In Berlin sowieso.

Sie haben recht, aber ändern wird das nichts. Die Antirassismus-Industrie läuft in Deutschland auf Hochtouren.Berlins George-Floyd-Sportplatz: Wird dort ihm zu Ehren Schwangeren eine Waffe an den Bauch…(Michael van Laack) Ja, George Floyd wurde ermordet. Wie Tauende andere US-Amerikaner wurde er Opfer unverhältnismäßiger Gewalt (Körperverletzung mit Todesfolge, Totschlag, Mord, Und ja, der Täter…philosophia-perennis.com

Ist möglicherweise ein Bild von Text „WIE KANN ES IMPFVERWEIGERER GEBEN, WENN ES KEINE IMPFLICHT GIBT??? Heimatliebe keinVerbrechen 未チ Mach mit und teile dieses Bild.“

Merkel: Je mehr Geimpfte desto höher die Inzidenz – sagt die von der UDSSR hochdotierte Physikerin … https://philosophia-perennis.com/2021/04/27/merkel-je-mehr-geimpfte-desto-hoeher-die-inzidenz/… via @DrDavidBerger#Inzidenz#Impfung#FDJ

Wie wahr! https://nzz.ch/meinung/der-massenselbstmord-der-deutschen-volksparteien-schreitet-voran-ld.1613341?mktcid=smsh&mktcval=Twitter… via @NZZ

Stell dir vor, eine neu nach Deutschland zugewanderte Person muss bei der Deutschprüfung zu einem A1 Zertifikat die einfache Frage beantworten: „Wer stillt ein Baby ?“ A. Die Mutter B. Der Vater C. Der stillende Elternteil D. Das stillende Elternteil E. Die stillende Elternteilin

Auch in Lennestadt (Sauerland/NRW) deutlicher Rekord bei den Frosttagen. Meiste Frosttage Lennestadt-Theten (Messungen seit 1962), Monat April: 2021 18 1971 16 1976 15 1977 15 1967 15 1984 14

Regierungskunst: Deutschland haftet für 133 Milliarden im Europäischen Aufbaufond, bekommt aber nur 28 Milliarden raus. 105 Milliarden sind futsch, bzw. in Spanien, Italien und Frankreich damit die weiterhin früher in Rente können, bei besseren Bezügen! Gut gemacht!

Daumen hoch

Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde Centers for Disease Control and Prevention (CDC) hat zum zweiten Mal die Zahlen für registrierte COVID-19-Fälle herausgegeben, die trotz einer vollständigen Impfung aufgetreten sind.

Zum Stichtag 20. April wurden insgesamt 7.157 Fälle verzeichnet. 64 Prozent davon waren Frauen und 46 Prozent im Alter von 60 Jahren oder älter.

Fast 500 Personen mussten im Krankenhaus behandelt werden; etwa ein Drittel von ihnen wurde aber wegen Krankheiten eingeliefert, die nicht mit COVID-19 in Verbindung standen. 88 Personen beziehungsweise 1 Prozent starben. Elf der Todesfälle wurden als symptomlos oder als nicht mit der Krankheit in Verbindung stehend gemeldet.

Mit Stand vom 23. April sind mehr als 91 Millionen Amerikaner vollständig gegen das KPC-Virus geimpft worden. Das sind Personen, die ihre zweite Moderna- oder BioNTech/Pfizer-Dosis oder ihren Einzelimpfstoff von Johnson & Johnson zwei oder mehr Wochen zuvor erhalten hatten.

Da das aktuelle System auf freiwilligen Meldungen der staatlichen Gesundheitsämter beruht, kann die Zahl der Fälle größer sein. Experten zufolge würden nur rund 1 Prozent der auftretenden unerwünschten Ereignisse nach einer Impfung gemeldet. Eine CDC-Sprecherin schrieb der englischsprachigen Epoch Times per E-Mail, dass die Zahlen jeden Freitag aktualisiert würden.

Gesundheitsexperten sagen, dass von keinem der Impfstoffe ein vollständiger Schutz erwartet werde. Die aufgetretenen Fälle seien daher kein Anlass zur Sorge.

Sie seien „äußerst selten und untergraben in keiner Weise den Wert der Massenimpfung“, erklärte S. Mark Tompkins, Professor für Infektionskrankheiten an der Universität von Georgia, in einer E-Mail an die Epoch Times. Außerdem seien solche „Durchbruchsfälle“ einheitlich weniger schwerwiegend, „was sogar die Vorteile einer unvollkommenen Immunität zeigt“.

Die CDC empfiehlt laut einer Sprecherin, dass alle in Frage kommenden Personen einen COVID-19-Impfstoff erhalten, sobald er für sie verfügbar ist. Menschen, die vollständig geimpft wurden, „sollen weiterhin Vorsichtsmaßnahmen an öffentlichen Orten ergreifen, wie das Tragen einer Maske, den Aufenthalt in einem Abstand von knapp zwei Metern zu anderen, das Vermeiden von Menschenmengen und schlecht belüfteten Räumen und häufiges Händewaschen“.

Die CDC hat vor, die gemeldeten Durchbruchsfälle nach demographischen Merkmalen, geographischer Lage, Zeit seit der Impfung, Impfstofftyp und Virusabstammung zu klassifizieren. In Zukunft möchte sie sich nur auf die Durchbruchsfälle konzentrieren, die zu einem Krankenhausaufenthalt oder zum Tod führen.

Das Original erschien in The Epoch Times USA mit dem Titel: 7,157 Fully Vaccinated Americans Have Contracted COVID-19, 88 Dead: CDC (deutsche Bearbeitung von mk)

Ist möglicherweise ein Bild von Text „Sie haben gekämpft, sie haben ihre Mitarbeiter motiviert, sie haben umgebaut, sie haben Hygienekonzepte und Hygienemaßnahmen umgesetzt, sie haben durchgehalten, sie haben Steuern und Mieten gezahlt, 本 haben alles getan damit sie arbeiten durften. Kosmetikstudios Friseure Gastronomen Fitnessstudios Einzelhändler Kulturschaffende Eventbranche Schausteller Sie sind GESUND gestorben, weil man ihnen den Boden unter den Füßen weggezogen hat.“


ANGRIFF AUF AMERIKANISCHE TRADITIONEN
Zerstörung des kulturellen Erbes: Wie lange können sich die USA das noch leisten?

Zerstörung des kulturellen Erbes: Wie lange können sich die USA das noch leisten?

NTDTrump warnt Biden-Regierung: China und Russland zusammenzubringen ist das Schlimmste

Trump warnt Biden-Regierung: China und Russland zusammenzubringen ist das Schlimmste

BMW, DAIMLER UND VOLKSWAGENEU-Kommission verhängt hohe Bußgelder gegen deutsche Autobauer

EU-Kommission verhängt hohe Bußgelder gegen deutsche Autobauer

ANKLAGE: 91-FACHER VERSUCHTER MORDProzess zur Amokfahrt in Volksmarsen: Die ungeklärte Frage nach dem Warum?

Prozess zur Amokfahrt in Volksmarsen: Die ungeklärte Frage nach dem Warum?

LÖSCHUNG VON HASSPOSTINGSGrünen-Politikerin Künast will Grundsatzurteil gegen Facebook erwirken

Grünen-Politikerin Künast will Grundsatzurteil gegen Facebook erwirken

KANADATrudeau-Regierung übersteht Vertrauensabstimmung

Trudeau-Regierung übersteht Vertrauensabstimmung

„WIRKSAME PANDEMIEBEKÄMPFUNG“Freiheitsrechtler halten Ausgangssperre für verfassungswidrig und reichen Beschwerde ein

Freiheitsrechtler halten Ausgangssperre für verfassungswidrig und reichen Beschwerde ein

VERFASSUNGSBESCHWERDE § 28BKlage in Karlsruhe: Gesetzgeber darf menschliches Leben nicht anhand Modellrechnungen diktieren

Klage in Karlsruhe: Gesetzgeber darf menschliches Leben nicht anhand Modellrechnungen diktieren

CHINAS MILITÄRUS-Militärs warnen: China will Einflussbereich ausweiten und Nuklearwaffenarsenal ausbauen

US-Militärs warnen: China will Einflussbereich ausweiten und Nuklearwaffenarsenal ausbauen

DAS NEUESTEIMPFUNGEN BEI MENSCHEN UNTER 60AstraZeneca für alle: Haftet der Staat bei Schäden?

AstraZeneca für alle: Haftet der Staat bei Schäden?

GEHEIMDIENSTAFFÄREVisegrad-Staaten demonstrativ geeint gegen „russische Aggression“ in Tschechien

Visegrad-Staaten demonstrativ geeint gegen „russische Aggression“ in Tschechien

„VERLETZT“ UND „ALLEINE“ GEFÜHLTVon der Leyen fordert nach „Sofagate“-Affäre mehr Einsatz der EU für Frauenrechte

Von der Leyen fordert nach „Sofagate“-Affäre mehr Einsatz der EU für Frauenrechte

LEBENSGEFAHR UND KOMA NACH ATTACKEProzess um Stuttgarter Antifa-Attacke – Wie die „Rote Hilfe“ die Angreifer unterstützt

Prozess um Stuttgarter Antifa-Attacke – Wie die „Rote Hilfe“ die Angreifer unterstützt

ENDE DER IMPFPRIORISIERUNG IM JUNINach Impfgipfel: Für Geimpfte und Genesene soll es mehr Freiheiten geben

Nach Impfgipfel: Für Geimpfte und Genesene soll es mehr Freiheiten geben

DIPLOMATISCHE VERGELTUNGRussland weist italienischen Diplomaten aus Moskau aus

Russland weist italienischen Diplomaten aus Moskau aus

„TESLAS BREMSEN FUNKTIONIEREN NICHT!“SpaceX gegen Firewall? Tesla im Visier der chinesischen Behörden

SpaceX gegen Firewall? Tesla im Visier der chinesischen Behörden

#ALLESDICHTMACHENVirologe Streeck äußert Verständnis für #allesdichtmachen

Virologe Streeck äußert Verständnis für #allesdichtmachen

NACH OSCAR-ERFOLGPräsident Moon: Südkoreaner sind stolz auf Youn Yuh Jung

Präsident Moon: Südkoreaner sind stolz auf Youn Yuh Jung

ECKPUNKTEPAPIER ZUM IMPFGIPFELMerkel befürchtet „Anklagegipfel“ – Geimpfte und Getestete werden nicht die gleichen Rechte bekommen

Merkel befürchtet „Anklagegipfel“ – Geimpfte und Getestete werden nicht die gleichen Rechte bekommen

ANGESPANNTES VERHÄLTNISWeil nicht geliefert wurde: EU-Kommission leitet rechtliche Schritte gegen AstraZeneca ein

Weil nicht geliefert wurde: EU-Kommission leitet rechtliche Schritte gegen AstraZeneca ein

KRETA, RHODOS UND COTui weitet Angebot auf weitere südliche Ferienziele aus

https://www.buzer.de/gesetz/13714/a232818.htm

Änderung des Lastenausgleichsgesetzes ab 2024 – Still und heimlich Enteignung vorbereitet?
Für mich schaut es so aus, als ob hier still und heimlich eine große Enteignung ab 2024 vorbereitet werden und das ganze aufgrund der Zerstörung der Weltwirtschaft als „soziale Entschädigung“ verkauft werden soll was früher nach dem Krieg als Kriegsopferfürsorge für den Wiederaufbau vorgesehen war.
Das Datum mag mit 1.1.2024 noch „weit“ in der Zukunft liegen, jedoch lässt sich dies jederzeit auch schnell nach vorne datieren.

PastedGraphic-1.tiff

Klebstoffe, Bindemittel und Formaldehyd: Millionen Deutsche tragen hochgiftige FFP2-Masken

vor 15 Stunden5 Kommentare

Zunehmend werden FFP2-Masken als Standard etabliert. Regierungen verteilen Gutscheine oder versenden die Masken gleich direkt an die Bürger. Das von den Masken ausgehende Gesundheitsrisiko wird dabei in Politik und Medien…

Laut einer Studie der britischen Regierung wird der Anstieg von Corona-Toten und Krankenhauseinweisungen von Menschen mit bereits zwei Corona-Impfungen dominiert. … Die britische Regierung ist ein nicht neutraler Treiber der Coronakrise, und ihre Angaben sollte man daher zunächst einmal nicht auf die Goldwaage legen. Allerdings sollte man die explosive Meldung beachten, die sich — wenn […]Mehr von diesem Beitrag lesen


https://connectiv.events/dr-lee-merritt-in-tierstudien-starben-alle-tiere-nach-injektion-mit-mrna-technologie-bei-reinfektion

Betrug durch Antragsteller „aus Süd-Ost-Europa“: NRW will an 99 Schulen mit digitalisierten Schulbescheinigungen gegen Kindergeldbetrug vorgehen, einige Familien seien hier und in Spanien und England auf „stetiger Rundreise“ um #Kindergeld zu erschleichenNRW: Digitale Schulbescheinigungen gegen Kindergeld-BetrugDüsseldorf (dpa/lnw) – Nordrhein-Westfalen erprobt in 99 Schulen in drei Modellkommunen, ob mit digitalisierten Schulbescheinigungen Kindergeldbetrug ausgesc…rtl.de

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „Grüne für Kinderehen Junge Union JU München Nord Niedersachsens Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz Lennartz verteidigt Kinderehen! Kinderehen müssten „differenziert betrachtet werden". Unglaublich! Mit so solchen Ansichten ist man als Justizministerin fehl am Platze!“
Ramadan: Der Monat der Völlerei und der Jagd auf Ungläubige
14. April 2021 Michael Mannheimer 418
Von Michael Mannheimer, 14.4.2021 DIE LÜGE VOM RAMADAN ALS EINES FESTS DES FASTENS UND DER LIEBE Regelmäßig senden deutsche Kommunen und alle Parteien den in Deutschland klebenden Moslems zu Beginn […weiter…]
Teilen mit:
Fasten führt immer zur Abnahme des Körpergewichts. Im Ramadan müsste man daher annehmen, dass das Gewicht der Moslems ebenfalls abnimmt. Doch das genaue Gegenteil ist der Fall. Während des Ramadans nimmt das Gesamtkörpergewicht der weltweiten Moslems um mehrere Millionen Tonnen zu. Welchen Sinn also hat der islamische Ramadan? Es gibt nur einen erkennbaren Sinn: Nämlich, jeden der 1,4 Mrd. Moslems zu disziplinieren und die Vorherrschaft des Islam zu zementieren. Der islamische Ramadan ist also zu vegleichen mit einem militärischen Appell an die islamische Ummah (die Gemeinschaft aller islamischen Gläubigen), sich den Geboten des Islam zu fügen. Wer dies nicht tut, muss mit schwersten Strafen bis hin zu seiner Hinrichtung rechnen.

„Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Götzendiener, wo immer ihr sie findet, und ergreift sie und belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf. … Wahrlich, Allah ist Allvergebend, Barmherzig.“ [1]Koran, Sure 9:5

deprivers

10 minutesDeprivers

Dank der neuen buntdeutschen Werbung wird
die weiße deutsche Frau nur noch für Präparate
zu Scheidentrockenheit und Inkontinent und
Schlankheitsmittelchen eingesetzt.
Den hart umkämpften Werbeanteil für Schmerz –
mittel und Einreiber ging nun auch noch verloren,
indem in der Voltaren-Werbung nunmehr ein
schwarzer Junge die weiße Familie als Mit –
glied verstärkt. Allerdings lässt diese Werbung
es vollkommen offen, ob nun der weiße Vater
Rückenschmerzen daher rühren, dass er sich
den ganzen Tag mit dem schwarzen Bengel
abschleppen muss. Ich vermute daher den
schwarzen Jungen in einer ansonsten voll –
kommen weißen Familie ist nur ein Testballon.
Bald schon werden für Weiße die letzten
Werbeaufträge verloren gehen und bald
wird uns ein schwarzer Rentner den neuesten
Treppenlift vorführen und eine Kopftuchfrau
über Scheidentrockenheit klagen. Dann
haben wir endlich das bunte Fernsehen,
dass unsere GEZ-Zwangsgebühren ver –
dient. 😉

0

Das würde auffallen!

https://alschner-klartext.de/2021/04/26/das-wuerde-auffallen/

»Sie werden nicht tot umfallen, wenn die Nadel herausgezogen wird. Das würde auffallen!« – Alschner.Klartext — coronahysterie.blog

SEITE 177

Auf dieser Seite finden Sie im wahrscheinlich weltweit ersten Büchlein zum Thema Aminogramm Ihre praktische Gebrauchsanleitung. Finden Sie

  • Was ist ein Aminogramm?
  • Was bedeutet das für mich?
  • Wie gehe ich damit um?
  • Und zwar ganz praktisch!

Bitte verstehen Sie meine tagtägliche zunehmende Begeisterung. Der ich ja miterlebe, wie Sie Ihr Leben verändern, indem Sie zunächst nur das Aminogramm perfektionieren. Ihr Leben verändern aus dem ganz einfachen Grund, weil das Aminogramm die Basis Ihres Immunsystems bedeutet.

Und dass das Immunsystem Ihr ganzes Leben bestimmt, beginnend von der Depression bis zum Krebs ( News vom 08.07.2019) bis hin zur Lösung der Corona-Katastrophe … verstehen wir alle zunehmend.

VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Ist möglicherweise ein Bild von eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen, Baum, außen und Text
Ist möglicherweise ein Bild von Text
Ist möglicherweise ein Bild von außen und Text „Mit den Grünen, sieht es so aus. Buse Lungen PHAOM aपon Keiner will es wahrhaben, aber so ist es!“

Interessante Liste der Experten. Gefunden bei Björn Winter.Prof. Dr. DrostenProf. Dr. Wieler (Tierarzt)Jens Spahn (Bankkaufmann)Bill Gates (Softwarehersteller)Angela Merkel (Physikerin)Marcus Söder (Jurist)Greta Thunberg (nichts)Verschwörungstheoretiker:Prof. Dr. Karina ReißProf. Dr. Sucharit BhakdiProf. Dr. Dr. HaditschProf. Dr. Carsten SchellerProf. Dr. Yoram LassProf. Dr. Ines KappsteinProf. Dr. Klaus PüchelProf. Dr. Pietro VernazzaProf. Dr. Jay BhattacharyaProf. Dr. Karin MöllingProf. Dr. Erich Bendavid Prof. Dr. Rita Maria GismondoProf. Dr. Frank Ulrich Montgomery Prof. Dr. John JoannidisProf. Dr. Harald MatthesProf. Dr.Henbert JürgensProf. Dr. Stefan HockertzProf. Dr. Ulrike KämmererDr. Christine Jürgens Dr. Jaroslav BelskyDr. Joel KettnerDr. Mark FidiggeDr. Karl Johann Probst Dr. Jürgen Birmanns Dr. Gerd DorschnerDr. Bodo SchiffmannDr. Wolfgang WodargDr. Ulrich Krämer Dr. Gerd MikulcakDr. Janö EbertDr. Gérhard KrauseDr. Yanos RousselDr. David KatzDr. Heiko SchönningDr. Robert KlugerDr. Peer EiflerDr. Bruno WeilDr. Antonia MazurDr. Margareta Griesz-BissonDr. Gerlind LägerDr. Nicola SchmitzDr. Konstantina RöschDr. Yves OberndörferDr. Mathias Künlen Dr. Felix MazurDr. Katharina HotfielDr. Christine KnshnabhakdiDr. Hanna LübeckDr. Heiko StrehmelDr. Norbert BellDr. Heinz-Georg BenekeDr. Hans-Jürgen BeckmannDr. Thomas HampeDr. Lukas MeinersDr. Radim FarhumandDr. Tillmann OtlerbachDr. Ulrich RebersDr. Hubert HaarDr. Verena Meyer-RaheDr. Manfred ConradtDr. Matthias Keillch Dr. Christian WolffDr. Holger SchröderDr. Michael KühneDe. Dorothee GöllnerDr. Wolf SchräderDr. Dr.Ernst SchahnDr. Michael SeewaldDr. Stefan KurzDr. Konrad Schneider-GrabenschroerDr. Anna PujdakDr. Stefan SälzerDlpl. -Med. Holger DreierDr. Norbert KatteDr. Thomas GerenkampDr. Flllp SalemDr. Dominik WitzeiDr. Karsten KaradDr. Georg RüwekampDr. Ulf SchmerwitzDr. Elisabeth KieselDr. Claus Köhnlein Dr. Thomas BinderDr. Carola Javid- KistelDr. Justus P. Hoffmann

Während sich nach dem gestrigen Impfgipfel das Bundeskabinett an anstehenden Impflieferungen und der Aussicht auf zügigen Impffortschritt berauscht, zu dem der Priorisierungs-Wegfall ab Juni beitragen soll, droht Ungemach von verschiedenen Seiten – und die…Weiterlesen

Lockdown wegen absurder Prognosen – und auf politisch erwünschten RKI-Schwindel hin?

27. April 2021Seit Beginn der Pandemie hört die deutsche Regierung auf die Risikobewertung einer einseitig ausgewählten Expertenschar und folgt deren Gefahreneinschätzungen und Modellrechnungen. Oder ist es umgekehrt, lieferten die Gremien, vor allem auch das Robert-Koch-Institut, womöglich…Weiterlesen

COMPACT-Aktuell: Corona-Diktatur. Wie unsere Freiheit stirbt.
https://www.compact-online.de/
es dauerte keine 48 Stunden: Unser Video zur Vorstellung der Mai-Ausgabe „Impfstreik. Warum Millionen keine Spritze wollen“ wurde auf Youtube gelöscht, weitere Uploads für 14 Tage gesperrt. 

Das ist natürlich ein erneuter Schlag gegen COMPACT, gegen die Pressefreiheit sowieso. Doch das interessiert die Techs nicht die Bohne.

Obwohl wir schon vorsichtig genug waren: Seit einiger Zeit veröffentlichen wir auf der US-Plattform nur noch relativ harmlose Ausschnitte aus unseren Sendungen, die kompletten Mitschnitte gibt es nur noch auf unserer Webseite oder auf Telegram.

Boris Reitschuster – Lage auf Intensivstationen – 18.04.2021

Klage-Flut gegen Infektionsschutzgesetz


+++ Kritik von Mißbrauchsopferverband: Bundespräsidialamt hält an Bundesverdienstkreuz für Kardinal Marx fest +++

+++ Angriff auf ZDF-Team in Berlin: Ermittlungen laufen seit einem Jahr +++

+++ Durchsuchung bei Weimarer Richter – Bestrafe einen, erziehe 100 +++

dpa90362621_usa_flugzeugtraeger_kriegsschiffe

+++ Ost-West-Konflikt: Spannungen mit Russland nehmen nach Biden-Amtsantritt zu +++

+++ In der westlichen Geopolitik sind Islamisten wichtiger als Kurden und Frauen: Sind die Islamisten wieder Nato-Verbündete? +++

+++ Cyber Polygon 2021: WEF-Planspiel simuliert Cyberattacke auf Lieferketten +++

KOPP_Report_Migranten_Fluechtlinge_afrika_seenot

+++ Die nigerianische Mafia infiltriert Deutschland +++

+++ Ist Corona gefährlicher als die Impfung oder die Grippe? Die Corona-Impfkampagne +++

+++ Hart aber Fair jetzt zuschlagen: Bei nur zwei Impfungen gibts ein paar Grundrechte gratis dazu +++

+++ Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung – Umstrittene Unterstützungen in Milliardenhöhe +++

+++ Berichterstattung über »NeuSpahnstein« hätte nicht verboten werden dürfen: Gericht stuft Spahns Villenkauf als politisches Thema ein +++

+++ Kein »Vitamin B« mehr im Bundestag, schon Pleite …: Augustus Intelligence stellt Insolvenzantrag in Amerika +++

+++ Hochamt linksextremen Terrors: Trotz Corona – Berliner Polizei erwartet einen unruhigen 1. Mai +++

+++ Stuttgart: Totschlagprozess gegen Antifa +++

+++ Deutschland stapft durch einen Morast aus Dummheit +++

+++ Führt die Regierung die Bürger mit »Studien« in die Irre? »Unlauterer« Umgang mit den Bürgern +++

+++ Reaktionen auf Impfgipfel: Kritik an mangelnden Beschlüssen +++

+++ Nach Bränden rechter Szene-Treffs: Thüringer Behörden befürchten Spirale der Gewalt +++

+++ »Wir leben in zwei völlig voneinander getrennten Sphären in diesem Land« +++

+++ Great Reset schon seit 2017 Bundespolitik: Wir kennen doch Ihre Vorlieben, wozu wollen Sie noch wählen? +++

+++ Streeck über Internet-Aktion: »In meinen Augen hat die Politik es nicht geschafft, alle Menschen mitzunehmen« +++

+++ #allesdichtmachen: Die Angst vor dem Applaus von der falschen Seite +++

+++ Merkel im CDU-Bundesvorstand: Wir brauchen eine »Verordnung über Grundrechte, die Geimpfte bekommen«! +++

+++ Berliner Enteignungs-Initiative hat schon 130.000 gültige Unterschriften +++

+++ Tschechisches Innenministerium wegen Bombendrohung evakuiert +++

+++ Tschechiens Präsident nach Ansprache zum Vorfall in Vrbětice des Hochverrats beschuldigt +++

+++ In Indien aufgetaucht: WHO warnt vor voreiligen Schlüssen zu Corona-Variante B.1.617 +++

+++ Bill Gates meldet baldige Überschüsse an Corona-Impfstoffen und Normalisierung bis Ende 2022 +++

+++ Nach Raketenbeschuss auf Israel: Iran droht mit weiteren Angriffen auf »israelische Interessen« +++

+++ Brexit: Brüssel droht den Briten mit Strafzöllen +++

+++ Myanmar: Schwere Kämpfe an der Grenze zu Thailand +++

+++ Visegrad-Staaten demonstrativ geeint gegen »russische Aggression« in Tschechien +++

+++ Erdogan ignoriert die Realität – und riskiert den ökonomischen Kollaps +++

+++ Corona-Krise: Indiens Reiche machen die Biege +++

+++ Selbstorganisierte Moskau-Impfe »ungültig«? EUschi: Einreise aus USA in die EU nur bei Impfung mit EMA-zugelassenem Impfstoff +++

+++ Athen verlängert Militärdienst wegen Konflikt mit Türkei +++

+++ Koalitionskrise in Italien: Salvini sammelt Unterschriften gegen Ausgangssperren +++

+++ Selensky lehnt Minsker Abkommen erneut ab, aber kein Wort in den Medien +++

+++ Radikale berufen sich auf Radikale: Die EU-Kommission macht den Bock zum Gärtner +++

+++ Medienhype: Wie die Klimashow von Joe Biden wirklich abgelaufen ist +++

+++ Türkische Finanzmärkte: Biden stürzt Lira in neue Krise +++

+++ Türkei bestellt US-Botschafter wegen Anerkennung von Völkermord an Armeniern ein +++

pichler_Perspektiven-der-Freiheit_983100

+++ »Perspektiven der Freiheit« – ein libertäres Plädoyer in schwierigen Zeiten! +++

+++ Waffenbesitz und Drogenhandel – Anklage gegen Ex-Bundesligaprofi Deniz Naki +++

+++ Opfer eines Cyber-Angriffs: Hacker greifen Lebensmittelhändler Tegut aus Fulda an +++

+++ Lebensmittelpreise steigen stark: Eine Mahlzeit wird für viele unbezahlbar +++

+++ So etwas wie eine Idealauslastung: Der große Intensivbetten-Schwindel +++

+++ Berlins George-Floyd-Sportplatz: Wird dort ihm zu Ehren Schwangeren eine Waffe an den Bauch gehalten? +++

+++ Anti-Auto-Politik: Ohne das Recht auf Mobilität gibt es keine Freiheit +++

+++ »Anfangsverdachts auf Rechtsbeugung«: Nach Entscheidung gegen Masken in Schulen Durchsuchungsaktion bei Weimarer Richter +++

+++ Geringe Wirkung, großer Schaden? Ökonomen zweifeln am Sinn von Lockdowns +++

+++ Messerattacke in Dresden: Gutachter hält Islamist Abdullah A. weiterhin für radikal und hochgefährlich +++

+++ Bundesregierung hat 64.000 Euro für George Floyd Trittbrettfahrerforschung aus dem Fenster geworfen +++

+++ »Manchmal lernt man zu schweigen« – Höhner werfen Gitarristen wegen abweichender Corona-Meinung raus +++

+++ Diktatur-Check bei der ARD – Berufsverbot für #allesdichtmachen-Promis? +++

+++ Durchgeknallte Hetze der Haltungspresse erfolgreich … – Nach Schauspieler-Aktion: Morddrohungen und Aktionen gegen Kinder +++

+++ Weiter keine Einigung: Streit um das »Future Combat Air System« +++

+++ Uni Kassel: Vorerst keine Bewertung von Gender-Sprech in Prüfungen +++

+++ Totschlag und gefährliche Körperverletzung: Angeklagte bestreiten Vorwürfe wegen Attacke bei Stuttgarter Corona-Demo +++

 In einer Moschee in Afghanistan explodierte Mitte Februar eine Bombe. 30 Moslems starben. Die Detonation erfolgte im Bezirk Daulat Abad nordwestlich von Masar-i-Scharif. Dort befindet sich das größte Feldlager der Bundeswehr außerhalb Deutschlands. Aber nahezu…Weiterlesen

Die nigerianische Mafia infiltriert Deutschland

27. April 202129Von STEFAN SCHUBERT | Wie aus einem vertraulichen Bericht des Bundesnachrichtendienstes (BND) bekannt wurde, hat sich durch den Flüchtlingsstrom die nigerianische Mafia in Deutschland festgesetzt und etabliert. Mittlerweile agieren mehrere unterschiedliche und miteinander in…Weiterlesen

Durchsuchung bei Weimarer Richter – Bestrafe einen, erziehe 100

27. April 202170Von DER ANALYST | Christian Dettmar, Familienrichter am Amtsgericht Weimar/Thüringen, hatte am 8. April 3032 mit einem Urteil in einem Kindeswohlverfahren bundesweit für Aufsehen gesorgt. Er gab einer klagenden Mutter Recht und entschied, dass es…Weiterlesen

Stuttgart: Totschlagprozess gegen Antifa

26. April 202133Stuttgart-Stammheim. Im Gerichtsgebäude, das in direkter Nachbarschaft zu den Hochsicherheitstrakten (bekannt durch die RAF-Prozesse) der JVA steht, fand heute der zweite Prozesstag gegen zwei Linksextremisten der Antifa statt. Den Angeklagten Joel Petzoldt und dem Kurden…Weiterlesen

Politisch unkorrekt: „De Höhner“ feuern ihren Gitarristen

26. April 202167Von MANFRED ROUHS | Das Unterhaltungsgewerbe ist knallhart. Wer hier mitspielen will und sich angreifbar macht, darf nicht mit Gnade rechnen. Diese Erfahrung musste auch Joost Vergoossen machen, der bis vor kurzem noch Gitarrist…Weiterlesen

video

Buhrow: „Vertrauen in klassische Medien hat extrem zugenommen“

26. April 2021104Von MARKUS GÄRTNER | Die Welt zitiert WDR-Intendant Tom Buhrow mit der Feststellung, das Vertrauen in die klassischen Medien habe „extrem zugenommen“. Vielleicht flüstert man sich das gelegentlich schulterklopfend im Rundfunkrat gegenseitig zu. Aber draußen…Weiterlesen

video

Martin Reichardt: Traditionelle Familie ist „zutiefst modern“

26. April 202130Am Freitag sprach der familienpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Martin Reichardt, im Bundestag zu zwei eigens eingebrachten Anträgen, die Familien in Deutschland finanziell entlasten und fördern sollen: die Einführung eines Familiensplittings nach französischem Vorbild und…Weiterlesen

Mit „Unternehmen Baerbock“ gen Russland

26. April 2021168Von WOLFGANG HÜBNER | In einem aktuellen Zeitungsinterview vom Wochenende hat die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock erhöhten deutschen Druck auf Russland gefordert. Zugleich sprach sie sich für eine Perspektive der Ukraine in der EU…Weiterlesen

Gelsenkirchen: Täglicher Muezzinruf während Ramadan ohne Genehmigung

26. April 202150Von BÜRGERBEWEGUNG PAX EUROPA | Aus der Mecid-i Aksa Camii-Moschee der DITIB-Gemeinde in Gelsenkirchen-Hassel erschallt seit Beginn des Ramadan der Muezzinruf täglich zum Abendgebet. Bisher erfolgte der akustische Herrschaftsanspruch des Politischen Islams einmal wöchentlich…Weiterlesen

video

Die Woche Compact: Demokraten trotzen Merkels Knüppeln

26. April 202121Mit dem am Mittwoch verabschiedeten sogenannten Bevölkerungsschutzgesetz werde „das Niveau demokratischer Legitimation gestärkt“. Dieser – übrigens nicht satirisch gemeinte – Satz steht im Antrag der Koalitionsfraktionen. Ob rein sprachlich betrachtet ein Niveau überhaupt gestärkt…Weiterlesen

0

Eigentümer eines Arbeitselefanten

Der Mahut

27.04.2021  Strunz GmbH  Drucken

Das Wort schon einmal gehört? Wahrscheinlich. Irgendwann einmal früher. Aber was genau das ist …

Als Mahut wird der Eigentümer eines Arbeitselefanten bezeichnet. Der sitzt da oben auf dem riesigen grauen Tier. Gibt dem Elefanten Befehle, der Elefant führt sie aus.

Meistens. Eigentlich merkwürdig, weil der Elefant doch so sehr viel mehr Kraft hat als so ein kleiner Mahut. Wie das funktioniert? Jahrelanges Training. Die Elefanten werden belohnt, wenn sie ihre Aufgaben richtig ausgeführt haben. Irgendwann ist der Elefant so weit, dass er ohne zu murren tagtäglich seine Arbeit tut.

Weshalb erzähle ich Ihnen das? Das Geschichtlein von Elefanten und Mahuts?

Weil jeder von Ihnen einen Elefanten und einen Mahut in sich trägt. IHR WISSEN, das ist der Mahut. Der weiß, was gesund ist. Der weiß, dass Sie laufen müssen, um bis ins hohe Alter gesund zu bleiben. Der weiß, dass Sie Krafttraining absolvieren müssen, um Ihr Immunsystem zu stärken. Der weiß, dass Sie sich dehnen müssen, tagtäglich, um Schmerzen vorzubeugen. Er weiß auch, dass leere Kohlenhydrate buchstäblich Gift sind. Weiß, dass tägliche Meditation entspannend wirkt.

Tun Sie das alles? Täglich? Falls Sie jetzt mit dem Kopf nicken, haben Sie Ihren Elefanten ganz vorzüglich trainiert. Kompliment.

Falls aber nicht, haben Sie folgendes Problem: IHR MAHUT weiß zwar, was gut für Sie ist. Aber Ihre Gewohnheiten, IHR ELEFANT, mögen etwas ganz anderes:

Ihr Elefant guckt lieber fern, sitzt lieber auf der Couch und isst lieber Kartoffelchips als Hanteln zu bewegen oder durch den Wald zu laufen. Ihr Elefant versinkt in der Arbeit, statt zu meditieren. IHR MAHUT hat ihren Elefanten nicht im Griff oder besser ausgedrückt:

Ihr Wissen hat nicht Kontrolle über Ihre Gewohnheiten.

Gewohnheiten sind in aller Regel kraftvoller als Wissen, daher reicht Wissen allein nicht aus, um Gewohnheiten zu verändern. Auch wenn Sie das wollen und sich bemühen. Zwar beginnt alles mit Wissen, aber Ihr Wissen müsste sich erst in Ihren Gewohnheiten manifestieren. Sich durchgesetzt haben.

Ausweg? Sie können Ihren renitenten Elefanten trainieren, indem Sie sich selbst verführen. Mit Bildern und Gefühlen. Nicht mit der Vernunft. Also stellen Sie sich – jetzt – einfach mal vor, wie Sie voller Energie und Lebensfreude Morgen für Morgen aufstehen. Wie damals, als Sie 4 Jahre alt waren. Verdeutlichen Sie sich bildlich, wie Sie diese innere Energie, diese Lebensfreude durch Laufen, durch Nährstoffe, durch Low Carb und Meditation erlangen werden. Spüren Sie tief in sich Ihren Hunger, Ihren Drang nach dieser puren Energie.

Und dann tun Sie all das … ohne nachzudenken! TUN. Jeden Tag. Fangen Sie mit dem Laufen an, jeden Tag, immer etwas mehr (Sie erinnern sich? Trippeln auf der Stelle im Wohnzimmer). Dann streichen Sie ganz bewusst die leeren Kohlenhydrate. Jeden Tag, immer ein bisschen mehr. Und schließlich lassen Sie ihr Blut untersuchen und füllen Lücken auf. Immer weiter, jeden Tag. Dauert sowieso sehr viel länger als Sie glauben.

Das Ganze ist kein flüssiger, automatischer Prozess, sondern etwas recht Stockendes. Richten Sie sich von vorneherein darauf ein. Wenn Sie also wieder einmal ein paar Tage nicht Laufen gehen, oder in alte Essgewohnheiten verfallen (mit Freunden, im Gasthaus) dann verführen Sie sich einfach aufs Neue: Nehmen Sie ein leeres Blatt Papier, schreiben Sie mit Filzstift drauf „Hallo!“ und lassen Sie es auf dem Schreibtisch liegen. Und sobald Sie es sehen …. Stellen Sie sich Ihr Leben voller Energie und Freude vor. Hören Sie das Lachen eines Kindes. Und rutschen Sie – das ist eine feste Abmachung, ein Ritual – in Ihre Laufschuhe und … laufen Sie los!

So trainieren Sie Ihren Elefanten. Irgendwann will er gar nicht mehr anders. Dann will er laufen, sich dehnen, Krafttraining, Low Carb essen und meditieren.

Nennt man Epigenetik. Geht nur in Eigenverantwortung. Will sagen: Darum kümmert sich eben gerade nicht Ihr Urologe, Ihr Diabetologe, Ihr Rheumatologe, Ihr Radiologe, Ihr Gynäkologe usw. usw.

Epigenetik ist Eigenverantwortung. Beschließen Sie jetzt, in diesem Moment der beste (und gleichzeitig liebste) MAHUT zu werden, den es je gegeben hat ….

PS: Einige Zehntausend von Ihnen wissen inzwischen, dass Sie diese Gedankenwelt praktisch und sofort umsetzbar wieder finden in

von „Normal zu Genial“.
Von Dr. Strunz, jun.

VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

  1. Der Mahut27.04.2021  Strunz GmbHDas Wort schon einmal gehört? Wahrscheinlich. Irgendwann …MEHR LESEN »
  2. Krebs durch Stress26.04.2021  Strunz GmbHDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.de.MEHR LESEN »
  3. Coca-Cola26.04.2021  Strunz GmbHIst Nationalgetränk. In welchem Land? Na, das weiß doch …MEHR LESEN »
3

BLM-Gründerin kauft Millionen teures Anwesen und Facebook löscht Berichte

von Anti-Spiegel 25. April 2021 23:13 Uhr Black Lives Matter wurde von den Unterstützern der Demokraten schon 2016 mit weit über 100 Millionen Dollar finanziert, damit die radikale Gruppe bei Bedarf ihre Anhänger mobilisieren könnte. Der größte Spender war der Experte für Farbrevolutionen George Soros. Darüber habe ich schon 2020 ausführlich und mit Quellen berichtet, […]

BLM-Gründerin kauft Millionen teures Anwesen und Facebook löscht Berichte darüber — finger’s blog

Laut Paul-Ehrlich-Institut ist die Zahl der Fälle von Hirnthrombosen nach einer Corona-Impfung weiter angestiegen – auch mit Todesfolge. Welche fortpflanzungsrelevanten Komplikationen bei Frauen auftreten, bleibt weiter im Dunkeln. Doch dazu gibt es nun erschreckende Zahlen aus Großbritannien.

Das ganze Ausmaß des Desasters dokumentieren wir in COMPACT 5/2021 mit dem Titelthema „Impfstreik“.
Weiterlesen


+++ »Mein Name ist Liefers. Ich bin Schauspieler. Ich möchte drei Überlegungen mitteilen« +++

+++ #allesdichtmachen-Mitorganisator Brüggemann: »98 Prozent sagen Danke« +++

+++ 25. April 2021 – Zwischenstand +++

+++ »Dekadenz – Jubelnd in den Untergang« – Ein Film von Imad Karim +++

pichler_Perspektiven-der-Freiheit_983100

+++ »Perspektiven der Freiheit« – ein libertäres Plädoyer in schwierigen Zeiten! +++

+++ Nach Mord an Polizistin: Die Wut in Frankreichs Sicherheitskräften wächst +++

+++ Terror in Frankreich: »Allahu Akbar«-Mord an Polizistin
+++

+++ Ex-Polizist packt aus: Bald knallt’s +++

dpa110000797_hyperinflation_geldentwertung_brennendes_geld_feuer

+++ Inflationsalarm: Erzeugerpreise ziehen kräftig an +++

+++ Die Ecken bleiben rund – Ben Becker, seine Schwester und #allesdichtmachen +++

+++ »Ich habe auch keine Lust mehr«: Scholz drängt auf Öffnungsfahrplan bis Ende Mai +++

+++ Peter-Michael Diestel: »Diese CDU ist auf einem Irrweg« +++

+++ Wagenknecht-Debatte: Vom Kapital vereinnahmt +++

+++ Rechtsextreme in der Bundeswehr: MAD verweigert dem Bundestag neue Zahlen +++

+++ Corona-Soforthilfen: Kleine Betriebe müssen gut eine Milliarde Euro zurückzahlen +++

+++ Olaf Scholz vor dem Wirecard-Ausschuss: Sein Name ist Hase, er weiß von nichts +++

+++ Medienpluralismus: Was man in den Schlagzeilen über Annalena Baerbock lernen kann +++

+++ Regisseur von #allesdichtmachen: »Wir unterwerfen uns absurden Regeln« +++

+++ Ausrüstungsmangel: Bundeswehr muss Hubschrauber vom ADAC mieten +++

+++ Medienbericht: Ukraine will deutsche Waffen, CDU und Grüne zeigen sich offen +++

+++ Einlagen-Flut: Die neuen Tricks mit den Negativzinsen +++

+++ Nur noch 34 Prozent in Bayern – CSU fällt in Umfragen auf Rekordtief: Söder, der Scheinriese +++

+++ Alles dicht machen, woher der Wind weht +++

+++ Die Gefahr von Grün-Rot-Rot wird massiv unterschätzt +++

+++ Ganz im Ernst: Was ist mit Euch allen los? +++

+++ Ulrich Matthes findet »die Krokodilstränen« seiner Kollegen »vollkommen unverständlich« +++

+++ Tschechischer Präsident Zeman: »Im Geheimdienstbericht gibt es keine Beweise für russische Beteiligung an den Explosionen« +++

+++ Als »Sicherheitsmaßnahme«: USA schließen vorübergehend ihre Konsulate in der Türkei +++

+++ #LondonProtests: Zehntausende demonstrieren in London gegen den Lockdown +++

+++ »Green Deal«: Milliarden EU-Subventionen für »klimaneutrale« und vorgeblich nachhaltige Konzepte +++

+++ Tödlicher Angriff in Frankreich: Das Ziel der Islamisten ist Bürgerkriegsstimmung +++

+++ Nahe Banias: Drei Tote nach Angriff auf iranischen Tanker vor syrischer Küste +++

+++ USA: Joe Biden stuft Massaker an Armeniern als Völkermord ein +++

+++ Russlands Gold- und Devisenreserven wachsen in nur einer Woche um über drei Milliarden US-Dollar +++

+++ BBC-World – »Ich halte Präsident Biden für einen Idioten« +++

+++ Schwarzes Meer: Russland will Seegebiete nahe der Krim sperren +++

+++ Radikale Weltveränderer in Rathäusern: Frankreichs Grüne und ihre verheerende Bilanz in Kommunen +++

+++ Wegen Corona-Mutation: Indien wird Virusvarianten-Gebiet – Einreise nur noch im Ausnahmefall erlaubt +++

+++ Teile von vermisstem indonesischen U-Boot KRI Nanggala entdeckt +++

+++ Die CIA hat die Medien in einer Weise infiltriert, dass beide eigentlich keine getrennten Bereiche mehr sind +++

+++ Israel reagiert auf Raketenangriffe: Hamas-Ziele beschossen +++

+++ »Israels Daten sind sicher« – Amazon und Google übernehmen Cloud-Service für Militär und Ministerien +++

dpa123301594_kameras_privatsphaere_internet_bilder_fotos

+++ Palantir: Überwachungssoftware der »CIA-Firma« bei der deutschen Polizei +++

+++ Ampulle heruntergefalle: Mitarbeiterin spritzt Kochsalzlösung statt Biontech-Impfstoff +++

+++ Skandal: In Hessen stören Muslime Gottesdienst – ohne Maske und Voranmeldung! +++

+++ Der politische Islam im Marsch durch die Institutionen +++

+++ Mehr Spaltung, weniger Demokratie: Die ökonomischen Anreize hinter den Lockdowns +++

+++ Hygiene-Papst: Gurgeln »und wir hätten niemals einen Lockdown gebraucht« +++

+++ Samstag Nacht: Antifa marschiert in Frankfurt gegen die Ausgangssperre +++

+++ Mutationen, Masken und Immunsystem – Arzneimittelforscherin über die falschen Corona-Maßnahmen +++

+++ Hamburg: Somalische Piraten haben auf deutsche Sozialhilfe umgesattelt +++

+++ Rückführungen: Deutschland bietet Griechenland Übernahme von Flüchtlingskosten an +++

+++ Tatort-Verbot für Liefers gefordert: Landesweite Kritik an Rundfunkrat Duin +++

+++ Die »sinnentstellende Überzogenheit« des Karl L. Brandbrief von über 30 Ärzten +++

+++ Beratungsstelle Radikalisierung – mehr als jede zehnte Anfrage kommt aus Schulen +++

+++ Ahmad Mansour und »eine Geschichte der Unterwanderung« +++

+++ Quarantäne-Befreiung, Shopping, Kontakte: Diese Lockerungen sind für Geimpfte und Genesene geplant +++

+++ VW-Dieselaffäre: Strafverfolger klagen 15 weitere Führungskräfte an +++

+++ Höchste Dringlichkeitsstufe: Behörden warnen vor Explosionsrisiko bei einigen Airbus A320 +++

Doch den Grünen-Aufstieg nur mit der CDU-Schwäche zu begründen, wäre zu kurz gesprungen. Zum einen versucht die große Koalition die Grünen noch zu überholen. Mit CO2-Steuer, dem teuersten Strom in Europa und dem MultiKulti-Wahn ist kaum ein Unterschied zu den Grünen mehr auszumachen. Grüne Politik wurde somit erst salonfähig gemacht und findet auch dank Mediengetöse eine zunehmend breite Akzeptanz in der Bvölkerung.

Zum anderen hat das Versagen in der Corona-Politik das Vertrauen in die Regierung maßgeblich erschüttert. Ein vorläufiger Höhepunkt ist Merkels Einsperrgesetz. Die Grünen konnten sich sogar eine fast komplette Enthaltung leisten (1 Gegenstimme), ohne dass jemand nachgefragt hätte. Warum sollten die Grünen auch dagegen stimmen?

Ginge es nach denen, so gäbe es sogar noch schärfere Maßnahmen. Bloß merkt das offensichtlich keiner! COMPACT hat es sich in dieser Situation zur Aufgabe gemacht, die Grüne Gefahr bloß zu stellen. Schon in der brandneuen Ausgabe Impfstreik. Warum Millionen keine Spritze wollen gibt es ein großes Dossier über die Grünen.

Denn eines ist auf jeden Fall sicher, mit einer Grünen Kanzlerin wird der radikale Umbau, der Great Reset unserer Gesellschaft nur noch beschleunigt vorangetrieben. Great Reset titelten wir deshalb in unserer April-Ausgabe.

Die Mai-Ausgabe Impfstreik. Warum Millionen keine Spritze wollen ist seit diesem Wochenende am Kiosk und kann hier bestellt werden.
Auf unserem Telegram-Kanal: berichteten wir auch über die vielen Falsch-Positiv-Tests:

💥Hamburg: Fast ein Drittel der positiven Schnelltest-Ergebnisse falsch
Corona-Schnelltests geben nach einer ersten Bilanz des Hamburger Senats häufig falschen Alarm. In den drei Wochen vom 22. März bis zum 11. April seien den Gesundheitsämtern 2035 positive Schnelltestergebnisse gemeldet worden, berichtete der Senat auf eine Kleine Anfrage der CDU-Bürgerschaftsfraktion.

Die folgenden PCR-Tests hätten aber nur 68,5 Prozent der Fälle bestätigt. „Somit lag die Rate der falsch positiven Schnelltestergebnisse bei 31,5 Prozent“!
Inzwischen werden in Hamburg wöchentlich mehrere hunderttausend Schnelltests gemacht.

Falsche Positiv-Tests! Falscher Alarm. Angst und Panik völlig umsonst!


Bleiben Sie am Ball: https://t.me/CompactMagazin

Von Bettina Nemes Die Eröffnung der Gastgärten und Terrassen der Gastronomiebetriebe sei ein gemeinsamer Erfolg, der Dank gelte allen. Wie Regierungssprecherin Alexandra Szentkirályi erklärte, wurde dieser Tag von der Gastronomie schon lange herbeigesehnt. Die Regierung gewährte Lohnzuschüsse im Interesse des Arbeitsplatzerhalts, die auch im April und Mai weiter gezahlt werden. Eine weitere Erleichterung für das […]
Weiterlesen
2021-04-26
Henryk Broder zur Empörung über Künstler wegen Kritik an Corona-Beschränkungen (Video)
Auf seinem YouTube-Kanal geht Henryk Broder mit den Feinden der Meinungsfreiheit hat ins Gericht.
Weiterlesen
2021-04-26