TOTE – elf Prozent unter dem Schnitt der Vorjahre

Die Sterbefallzahlen in Deutschland haben im März um elf Prozent unter dem Schnitt der Vorjahre gelegen.

Im vergangenen Monat starben 81.359 Menschen, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Das waren 9714 Fälle weniger als im Schnitt der Jahre 2017 bis 2020. Auch die Zahl der Covid-19-Todesfälle geht weiter zurück. In der dritten Märzwoche wurden dem Robert-Koch-Institut 954 Fälle gemeldet, ein Rückgang um 140 Tote im Vergleich zur Vorwoche.

https://www.n-tv.de/ticker/Sterbefaelle-im-Maerz-elf-Prozent-unter-Schnitt-der-Vorjahre-article22486786.html

WK210414_Duden_Woerterbuch_Sprachkampf_Dummlinke.jpg
PK210414_Merkel_Infektionsschutzgesetz_Aushebelung_Grundgesetz.jpg
Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „Guten Deutschlandh Morgen, Die Maske fällt bei den Feinden der Freiheit: SPD- Fraktionschef will nachts draußen "MENSCHEN ERWISCHEN AfD Jörg Meuthen Bundessprecher“
Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „Neverforgetniki @nikitheblogger Unfassbar: Die Düsseldorfer Tonhalle stört sich an Heinos Auftritt, weil dieser "Deutscher Liederabend" heißt. Dies wäre rechtspopulistisch. Wie jetzt? In Deutschland ist es ein Problem, etwas "deutsch" zu nennen? Haben alle den Verstand verloren?“
Ist möglicherweise ein Bild von eine oder mehrere Personen und Text „Wer schweigt, stimmt nicht immer zu Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren“

Ein 61-Jähriger aus Cornwall in Großbritannien erkrankte im Sommer 2020 an Corona. Kurz zuvor war bei dem Mann ein Hodgkin-Lymphom, eine Art von Blutkrebs, der das Lymph-System befällt, diagnostiziert worden.

Der Patient entwickelte aufgrund seiner COVID-Infektion eine Lungenentzündung und musste elf Tage im Krankenhaus mit Sauerstoff versorgt werden. Bei einer routinemäßigen Krebs-Untersuchung ein paar Wochen nach seiner COVID-Infektion dann das Unglaubliche: Im CT zeigte sich, dass die Krebszellen so gut wie verschwunden waren!

Spannend: In einem Artikel im British Journal of Haematology berichteten seine Ärzte, dass er noch nicht mit einer Chemotherapie gegen die Krankheit begonnen hatte, sondern die Vermutung naheliege, dass die Corona-Infektion für die Remission verantwortlich sein könnte.

Ähnliche Beobachtungen machten auch Mediziner aus Italien: In der Fachzeitschrift Acta Biomedica berichteten sie über einen 20-Jährigen mit Non-Hodgkin-Lymphom, dessen Blutkrebs nach der COVID-Infektion im Frühjahr 2020 ebenfalls verschwand. Im European Journal of Nuclear Medicine and Molecular Imaging berichteten Mediziner aus Mailand von einem 61-Jährigen, bei dem das Lymphom nach der Corona-Erkrankung ebenfalls rasch verschwunden war.

https://www.bild.de/bild-plus/ratgeber/2021/ratgeber/corona-und-krebs-patient-nach-corona-infektion-ploetzlich-geheilt-76065426.bild.html

Mathematiker an Bundesregierung: Inszidenzwert ist wertlos https://vera-lengsfeld.de/2021/04/15/mathematiker-an-bundesregierung-inszidenzwert-ist-wertlos/…

Frustrierend, wie lange die Liste der Ausnahmen und
wie kurz die Liste der verbotenen Gewerbe ist… 😠

  • Änderungsschneidereien/Schneider
  • Apotheken
  • Augenoptiker
  • Außer-Haus-Verkauf von Gaststätten (Abholung oder Lieferung)
  • Autovermietung / Betrieb von Autovermietstationen / Carsharing
  • Autohöfe (siehe Tank- und Rastanlagen)
  • Babyfachmärkte
  • Banken und Sparkassen
  • Bau- und Heimwerkermärkte
  • Baumschulen
  • Baustoffhandel, für gewerbliche Abnehmer
  • Bestatter
  • Blumenläden und Blumenstände (auch auf Wochenmärkten)
  • Brautmodengeschäfte (als Einzeltermin), soweit es sich um Maßschneiderarbeiten handelt und damit die gewerkliche Tätigkeit im Vordergrund steht. Der reine Verkauf „von der Stange“ ist nicht gestattet und nur über click&collect möglich. Absteckarbeiten bei der über click&collect erworbenen Brautmoden sind ebenfalls in Einzelterminen zulässig.
  • Brennstoffhandel (Öl, Pellets etc.)
  • Buchhandlungen
  • Copyshop (Der Handel mit Waren ist nur im Zusammenhang mit der Erbringung dieser Serviceleistungen erlaubt.)
  • Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger
  • Direktverkauf vom Lebensmittelerzeuger (z. B. Obstverkaufsstände, Selbstpflücker, Fischerei an öffentlichen und privaten Gewässern. An öffentlichen Gewässern ist die Verkaufsflächenregelung nicht einzuhalten)
  • Drogerien
  • Fahrradwerkstätten inkl. Verkauf von Ersatzteilen
  • Feinkostgeschäfte
  • Finanzanlagenvermittler
  • Floristen
  • Fotostudios
  • Freie Berufe
  • Friedhofsgärtnereien
  • Futtermittelhandel
  • Gartenfachmärkte und Gärtnereien
  • Geschäfte des Lebensmittelhandwerks (z.B. Bäckereien. Metzgereien usw.)
  • Geschäfte mit spezialisierten Baumarktsortimenten
  • Getränkemärkte
  • Großhandel
  • Hofläden, Ab-Hof-Verkauf
  • Hörgeräteakustiker
  • Immobilienmakler
  • Internetcafés (Der Handel mit Waren ist nur im Zusammenhang mit der Erbringung dieser Serviceleistungen erlaubt, der Verkauf von Speisen und Getränken für den Verzehr vor Ort ist nicht gestattet)
  • Jägerei- und Angelbedarf
  • Juweliere (nur Reparatur)
  • Kaminkehrer
  • Kfz-Handel mit Lastkraft- und Nutzfahrzeugen Kfz-Schilder Dienste
  • Kfz-Werkstätten inkl. Verkauf von Ersatzteilen
  • Kioske
  • Landhandel mit Dünge- und Pflanzenschutzmitteln, Saatgut, landwirtschaftlichen Maschinen, Ersatzteile usw.
  • Lebensmitteleinzelhandel
  • Lebensmittelspezialgeschäfte wie Weinhandel, Spirituosenläden, Süßwarengeschäfte (nur zum Verkauf)
  • Orthopädietechniker und Orthopädieschuhtechniker
  • Paketstationen, Poststellen
  • Pfandhäuser (Der Handel mit Waren ist nur im Zusammenhang mit der Erbringung dieser Serviceleistungen erlaubt, der Verkauf an Dritte ist nur bei Abholung oder Lieferung gestattet)
  • Raiffeisenmärkte
  • Reformhäuser
  • Reinigungen
  • Reisebedarfsläden im nicht allgemein zugänglichen Bereich der Flughäfen hinter der Sicherheitskontrolle, soweit im Schwerpunkt zulässige Sortimente angeboten werden
  • Reisebüros
  • Sanitätshäuser
  • Servicestellen von Energieversorgern
  • Servicestellen von Telekommunikationsunternehmen (Unternehmen, die Dienstleistungen, wie z.B. Abschluss von Mobilfunk- und sonstigen Telekommunikationsverträgen sowie Reparaturen anbieten. Der Handel mit Waren ist nur im Zusammenhand mit der Erbringung dieser Serviceleistungen erlaubt.
  • Schlüsseldienste
  • Schuh- und Schlüsselreparatur
  • Stördienste
  • Solarien (während der Nutzung darf die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden)
  • Tabak- und E-Zigarettenläden
  • Tank- und Rastanlagen an den Bundesautobahnen sowie Autohöfe (Tankstellen und Tankstellenshops, sanitäre Anlagen und Verpflegungsangebote zum Mitnehmen)
  • Tankstellen und Tankstellenshops
  • Tierbedarf
  • Tierheime, Tierpensionen und gewerbliche Tiersitter (unter Reduzierung des (physischen) Kundenkontaktes auf das Notwendigste und Einhaltung sämtlicher Hygienebestimmungen
  • Verkehrsdienstleistungen aller Art einschließlich Taxi
  • Versicherungsvermittler
  • Wettvermittlungsstellen ausschließlich zur Ausgabe und Entgegennahme von Spielscheinen und Wetten. (Der Aufenthalt, beispielsweise zum Mitverfolgen der Spiele und Veranstaltungen, auf die sich die Wetten beziehen, ist unzulässig. Der Verkauf von Speisen und Getränken für den Verzehr vor Ort ist nicht gestattet.)
  • Wochenmärkte
  • Waschsalons
  • Zahntechniker
  • Zeitungs- und Zeitschriftenverkauf
  • Zeitungszustellung

Für den Publikumsverkehr untersagt ist beispielsweise:

  • Bekleidungshandel
  • Einzeltermine im untersagten Einzelhandel
  • Elektroeinzelhandel (Werkstatt, falls vorhanden darf öffnen)
  • Fabrikläden, jenseits der zulässigen Sortimente
  • Hersteller-Direktverkaufszentren
  • Fahrzeug-Handel auch im Außenbereich (Ausnahme LKW- und Nutzfahrzeughandel) der Ankauf oder das Abholen und Liefern von Fahrzeugen aller Art sind weiterhin zulässig. Ebenfalls zulässig sind Probefahrten mit allen im Straßenverkehr zugelassenen Fahrzeugen im Rahmen eines Kaufvorganges mittels Click & Collect.
  • Kosmetikgeschäfte / Naturkosmetikgeschäfte
  • Mischwarenläden, deren Sortiment überwiegend nicht erlaubt ist
  • Outlet-Center, jenseits der zulässigen Sortimente
  • Schreibwarenhandel
  • Spielzeughandel 


Doch deren Marktmacht schwindet, in Zeiten von Corona sowieso. So musste Thalia seinen Boykott gegen Gerhard Wisnewski und sein neues Jahrbuch still und leise aufgeben.

Manchmal helfen auch Anwaltskanzleien, wenn sie unter fadenscheinigen Gründen einen Titel monatelang vom Markt wegklagen. So geschehen beim Wörterbuch der Lügenpresse von Thor Kunkel.
Doch was Michael Morris jetzt erfahren musste, zeigt die auf Deutschland zurollende Gefahr. Auf Schlag wurde sein Bestseller Lockdown bei Amazon entfernt. Und das gleich weltweit! Auch die Kindle-Version, wie Morris im Interview erzählte.

Das ist besonders perfide, weil der Titel bei den Kunden auch auf dem Ebook-Reader verschwand. Eine virtuelle Bücherverbrennung sozusagen! Bei Lockdown geht es um Corona und das Aufdecken all der Lügen. Denn unter dem Deckmantel der Corona-Maßnahmen werden Fakten geschaffen, die den radikalen Umbau, den Great Reset, beschleunigen helfen.

Morris ist hier ein wichtiger Aufklärer und hat mit seinem zweiten Band bereits nachgelegt. Eine Frage der Zeit bis auch dieser Titel bei Amazon gelöscht wird!

Auch COMPACT hat den Atem der Verfolger schon spüren müssen, so wurde wegen des Titelbildes der Februar-Ausgabe der Staatsanwalt aktiv. Ein Verkaufsverbot drohte. Weitere strafrechtliche Konsequenzen, sogar für Jürgen Elsässer waren möglich. Das Ermittlungsverfahren wurde inzwischen eingestellt. Die Nachricht erreichte uns in diesen Tagen.

Keine Sorge, weder Elsässer noch die Redaktion lassen sich unterkriegen. Wenn uns ein Verkaufsverbot mit einem der nächsten Titel ereilen sollte, werden wir ganz bestimmt sehr kreativ, um Ihnen unsere Magazine trotzdem auszuliefern.

Versprochen!

Das klingt Ihnen zu weit hergeholt? Zu phantastisch?
Dann schauen Sie mal in unsere aktuelle Ausgabe, die kann man übrigens hier bestellen.
Alzheimer als eine besondere Form der Demenz gilt als unheilbar und betrifft zunehmend immer mehr Menschen im Alter. Wer rechtzeitig Vorbeuge betreibt, senkt nicht nur das Risiko von dieser furchtbaren Krankheit betroffen zu werden, sondern stärkt damit auch sein Gehirn und erhöht die Denkleistungen. Und das auch in jungen Jahren.
Weiterlesen

Sein Vorgänger warnt vor Lockdown-Irrsinn – doch Drosten bleibt stramm auf Regierungskurs und widerspricht sich bei Schnelltests

14. April 2021Während „der talentierte Doktor Drosten“ wieder einmal mit haarsträubenden Enthüllungen zur plötzlich nun doch zweifelhaften Zuverlässigkeit der Corona-Schnelltests mal eben so das Fundament des gesamten „Testregimes“ ins Wanken bringt, meldet sich sein Vorgänger als…Weiterlesen

Corona-Krise trifft Wirtschaft härter als befürchtet: Führende Wirtschaftsinstitute fordern höheres Rentenalter https://focus.de/finanzen/altersvorsorge/corona-krise-trifft-wirtschaft-haerter-als-befuerchtet-fuehrende-wirtschaftsinstitute-fordern-hoeheres-rentenalter_id_13192737.html?rnd=1618474188512…

Top-Virologe warnt: Corona wird durch Impfung zur biologischen Massenvernichtungswaffe

vor 1 Woche67 Kommentare

In fast allen Ländern sind groß angelegte Impfkampagnen angelaufen. Nun warnt ein international renommierter Top-Virologe und Infektionsexperte: Durch Impfungen wird aus dem relativ harmlosen Coronavirus eine biologische…

+++ Bundesverfassungsgericht erklärt Berliner Mietendeckel für nichtig +++

+++ Kritik an der Luca-App: Chaos Computer Club kritisiert Verfahren und Finanzierung aus Steuermitteln +++

+++ USA: »Big Tech« und »Big Money« stellen sich gegen Wahlrechtsreformen der Republikaner +++

+++ So gelingt das Haltungsschmunzeln +++

+++ Die US-Inflation kommt – auch nach Deutschland +++

dpa235335982_gruene_habeck_baerbock

+++ Ausländerpolitik der Grünen birgt Sprengstoff: Die radikale Abschaffung Deutschlands – Teil 3 +++

+++ Vogelvernichtung durch Windkraft-Größenwahn: 250-Meter-Anlagen geplant +++

+++ Europäische Linke will legale Migrationswege öffnen +++

+++ Wachsendes Bandenphänomen in der Schweiz +++

+++ Kinder der Nacht – Der Maskenzwang wird die nachfolgende Generation nachhaltig prägen +++

+++ Scharfe Richterkritik an Corona-Politik – HDE sieht Existenz des Einzelhandels bedroht +++

+++ Infektionsschutzgesetz: FDP erwartet »Flut von Verfassungsbeschwerden« +++

+++ Juristen im Kanzleramt haben Bedenken gegen bundesweite Notbremse +++

+++ Bei Maischberger: »Wenn sich zwei streiten, freut sich der/die/das Dritte« +++

+++ Die Union muss weit mehr klären als nur die Personalfragen +++

+++ Berliner Senat gibt zu: FFP2-Maskenzwang hat keine wissenschaftliche Grundlage! +++

+++ Koordinierte Propaganda: Dem COVID-Notfall folgt der Klima-Notfall – wie der ewige Lockdown vorbereitet wird +++

+++ Rechtfertigungsversuch von »Faktenfinder«: Ob manipuliert oder nicht: »Tagesschau« verwirrt mit Corona-Karten +++

+++ CDU kämpft mit sich selbst: Querfront gegen Maaßen +++

+++ Bundeswehrabzug aus Afghanistan vielleicht schon bis Mitte August +++

+++ Bundesregierung beschließt Einstieg in den Ausstieg aus der bisherigen Lebensmittelproduktion +++

+++ Was wäre wohl los, wenn ein AfD-Mann so gesprochen hätte? +++

+++ FDP will schneller als Grüne Einbürgerungen ermöglichen +++

+++ Kubicki: Bundesregierung erklärt »ihren eigenen Gesetzentwurf für verfassungswidrig« +++

+++ Chaos geht weiter: Autobahn GmbH zahlt Rechnungen nicht – Unternehmen stoppen Bauarbeiten +++

+++ 236.000 ohne Begründung geduldet: Linken-Politikerin Jelpke kritisiert über 20.000 falsche BAMF-Bescheide in 2020 +++

+++ SPD-Chef in NRW: Nachts könne man Bürger auf der Straße »erwischen« +++

+++ Wirecard: Union legt Finanzminister Olaf Scholz Rücktritt nah +++

+++ US-Truppenaufstockung für neue Runde im kalten Krieg +++

+++ Globale Lebensmittelpreise steigen auf Sieben-Jahres-Hoch +++

+++ Paris: Täter gilt als schuldunfähig – Tötung einer Jüdin kommt nicht vor Gericht +++

+++ Iran schießt mutmaßlich erneut Rakete auf israelisches Frachtschiff +++

+++ Russland bereitet sich auf neue Sanktionen vor und schickt eine deutliche Warnung an die USA +++

+++ Prozeß um gewaltsamen Tod von George Floyd: Das Warten auf die Urteilsverkündung +++

+++ EU-Staaten einigen sich auf einheitlichen Impfausweis +++

+++ OECD-Chef will Corona für Klimaschutz nutzen mit hoher CO2-Steuer: »Wir brauchen eine dicke fette CO2-Steuer« +++

+++ Immobilienmogul sichert sich Gold im Wert von 6 Mrd. $, um neue Kryptowährung zu hinterlegen +++

+++ Dänemark stellt Impfungen mit AstraZeneca dauerhaft ein +++

+++ Weil es wie eine Beleidigung klingt: Facebook sperrt Seite von französischer Gemeinde »Bitche« +++

+++ Bernie Madoff: US-Anlagebetrüger stirbt im Gefängnis +++

+++ Werden nun alle Verschwörungstheorien wahr? Total verrückt: Pentagon entwickelte Mikrochip, der Corona erkennen soll +++

+++ Wer den Angaben der US-Regierung zu 9/11 nicht bedingungslos glaubt, leide an Wahnvorstellungen, legt eine von der FAZ verbreitete Studie nahe +++

+++ Unterstützt von ihrer Bill & Melinda Gates Foundation …: »Sie flogen mit dem Hubschrauber an den Strand, als die anderen im Lockdown festsaßen« +++

+++ Streit um Ever Given eskaliert: Ägypten will mindestens eine Milliarde Dollar Schadenersatz +++

+++ Medienkampagne gegen den Ex-Präsidenten – Leitender CNN-Mitarbeiter: »Unser Fokus war es, Trump aus dem Amt zu bringen« +++

dpa_logo_amazon_books109191299

+++ Amazon sperrt Corona-kritischen Bestseller »Lockdown« +++

+++ Erneut Clan-Razzia in Berlin! Remmo-Wohnungen durchsucht +++

+++ Zwei Flashmobs: Das 1. Weimarer Spontan-Cafe und »Tanzen Sie wieder!« vom Gare de l’Est +++

+++ Schnelltest-Pandemie mit dem RKI: Gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen +++

+++ Lauterbach zur Corona-Lage: »Weiche Triage, suboptimale Versorgung durch Verlegen oder Verschieben« +++

+++ Nach Weimar kassieren weitere Gerichte Corona-Maßnahmen an Schulen: »Gefährdung des Kindeswohls« +++

+++ Warum Uschi Glas in den rechten Arm »geimpft« wurde und ihr Pflaster am linken Arm hatte: Die Selbstentlarvung der »Faktenchecker« +++

+++ Kinderschuh-Proteste gegen Schulschließungen in Sachsen und Thüringen – MDR wirft Eltern Antisemitismus vor +++

+++ Greensill Bank schon 2019 »nicht kapitalmarktwürdig« – Die Zocker-Kommunen waren gewarnt +++

+++ NRW: Corona-Ausbruch im Altenheim in Leichlingen – trotz Impfungen +++

+++ Milliarden für Flüchtlingsheime: Wurden Berliner Plattenbauten unter dem Tisch vertickt? +++

+++ Gutachten erklärt »archaische Zustände« in der deutschen Verwaltung +++

+++ Gelsenkirchen: Muezzinruf erschallt im Ramadan täglich +++

+++ Edeka zahlt Mitarbeitern Prämie fürs Impfen +++

+++ Abhärtung durch (Corona-) Leiden für Kinder – Gebührensender nennt es »Resilienz« +++

+++ Die regelmäßigen Testungen an Schulen werden mit Tupfern durchgeführt, die einen hochgradig krebserregenden Inhaltsstoff enthalten +++

+++ Union will Islamistenvereinen staatliche Gelder streichen +++

+++ Prozessauftakt gegen mutmaßlich rechtsterroristische Vereinigung in Stuttgart +++

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s