0

wären 2.000 Menschen noch am Leben


Der größte Anteil der tatverdächtigen Migranten stammt aus Syrien, Afghanistan und dem Irak – es handelt sich also um „Menschen die noch nicht so lange hier leben“ und im Zuge der großen Asylschwemme ab 2015 ihr Glück im Westen versuchten. Ebenso brisant: Ein Drittel der tatverdächtigen Zuwanderer sind Mehrfachtäter und wurden bereits bei mehreren Straftaten registriert. Die Praxis, die Menschen in Deutschland vor Gewalttätern zu schützen sieht nach wie vor nicht vor, solche Personen bei der ersten Straftat außer Landes zu bringen. Lieber riskiert man weitere Straftaten und Morde denn als „rechts“ oder „rassistisch“ zu gelten. Denn Rechtsstaatlichkeit aufrecht zu erhalten und die Einhaltung der Gesetze auch von Zuwanderern zu verlangen ist neuerdings ein rassistisches Delikt. Unter den 89.000 Opfern krimineller Zuwanderer befanden sich 42.000 Deutsche. 34.700 Opfer waren selbst Zuwanderer.

Ohne illegale Migration wären 2.000 Menschen noch am Leben

Das deutsche Bundeskriminalamt ist um Relativierung der Taten bemüht. So hält man fest, dass die Mehrheit der Zuwanderer nicht straffällig wäre. Ob dies für die Opfer ein Trost ist, darf bezweifelt werden. Fakt ist, wären nicht 1,78 Millionen illegaler Asylwerber nach Deutschland geströmt, würden 2.000 Menschen noch am Leben sein und 89.000 Opfer wären ihres Lebens noch froh. All dies sind billigend in Kauf genommene Kollateralschäden einer arroganten Politik der Machteliten, die sich einen feuchten Dreck um das Wohlergehen der Bürger scheren – nur das Geld dieser Bürger kassieren sie gerne, um damit ihre dubiosen Ziele zu verfolgen. Der Mainstream trauert unterdessen lieber um erschossene schwerstkriminelle Schwarze in den USA und feiert Randalierer, die unter dem „Black Lives Matter“-Motto durch die Straßen ziehen. German Lives Do Not Matter. Obviously.

Nena: „Die Frage ist nicht, was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen“

Kurz verhöhnt Rechtsstaat: Will „selbstverständlich“ auch bei Anklage Kanzler bleiben

Nahm bizarre Olympia-Eröffnungssequenz Corona-Pandemie schon 2012 vorweg?

CDC stoppt unter Hinweis auf Grippesaison Notzulassung für PCR-Test aus 2020

Kommt jetzt Impfpflicht? Grüner Ministerpräsident will Gen-Spritze für alle

Hinter vorgehaltener Hand: Große Koalition will Ausnahmezustand erneut verlängern

Indizien für globalen Betrug: Auch Placebo-Geimpfte erhalten Grünen Pass

Wut: Australier verlieren Verständnis für Lockdowns ohne Corona-Kranke

Dr. Schiffmann: 683.707 Euro suchen Flutopfer-Gemeinde. Bürgermeister verweigert Annahme.

Gibraltar: 100% durchgeimpft – Corona-Inzidenz geht durch die Decke


0
Die Legende von der Dolchstoß-Legende: Wie Linke von ihrer Schuld ablenken

Wurde die Kapitulation Deutschlands 1918 durch linke Subversion im Inland mitverursacht? Was von der Rechten immer behauptet wurde, stritt die Linke notorisch ab. Ein Blick auf die Fakten hilft weiter. Dieser Artikel erschien im COMPACT-Geschichte 13: „Geschichtslügen gegen Deutschland. Auf ewig schuldig?“.VON DANIELL PFÖHRINGER56Die schwule Republik: Deutschland im Regenbogen-Wahn

Der Regenbogen-Kult ist linken Ursprungs, hat sich aber über die gesamte Gesellschaft verbreitet. Sogar die Wirtschaft mischt mit – und die Finanzeliten des Weltwirtschaftsforums. Ein Auszug…VON COMPACT-MAGAZIN47Zitat des Tages: Kanzleramtschef droht Ungeimpften mit Einschränkungen

„Bei hohem Infektionsgeschehen trotz Testkonzepten würden Ungeimpfte ihre Kontakte reduzieren müssen. Das kann auch bedeuten, dass gewisse Angebote wie Restaurant-, Kino- und Stadionbesuche selbst für getestete…VON COMPACT-MAGAZIN38COMPACT-Hilfstransport: Unsere Hilfsgüter wurden in Schuld verteilt

Unser Hilfstransport ist gestern Abend gegen 20:30 Uhr in Schuld an der Ahr eingetroffen. Hilfsgüter im Wert von 7.500 Euro wurden an die Bewohner des von…DIGITAL+VON COMPACT-MAGAZIN0Eine Frage des Willens: Ja, man kann die Antifa verbieten

In den USA hatte Donald Trump bereits ein Antifa-Verbot angekündigt, Niedersachsens Innenminister überraschte mit einem ähnlichen Vorstoß. Das Problem ist die autonome Struktur der Gruppen – wir erklären, wie man ihnen trotzdem den Stecker ziehen kann. Dieser Artikel erschien im COMPACT-Spezial 29: „Antifa – Die linke Macht im Untergrund“.VON DANIELL PFÖHRINGER21Helge Schneider bricht Corona-Konzert ab: „Das System ist dumm“

Aktuelle Meldung auf unserem -Kanal. Jetzt abonnieren: t.me/CompactMagazin 💥 Helge Schneider bricht absurdes Corona-Konzert ab: „Das System ist dumm“ 😷 Abstand per Strandkorb, Maskenträger, die vor…VON HILDE37Nord Stream 2: Ein fauler Kompromiss auf Kosten Deutschlands

Der Streit zwischen den USA und der Bundesrepublik scheint beigelegt – aber um einen hohen Preis. Russland steht der Vereinbarung nicht ohne Grund skeptisch gegenüber. Was…VON SVEN REUTH32Wegen angeblicher Impfaktion: Hexenjagd auf Winfried Stöcker geht weiter

Der Arzt und Unternehmer Winfried Stöcker hatte schon im September 2020 einen Antigen-Impfstoff gegen das neue Coronavirus entwickelt, den die Behörden nicht zuließen. Nun sorgt eine angebliche Impfaktion in Kiesdorf in der Oberlausitz für Aufregung.VON COMPACT-MAGAZIN13COMPACT-Hilfstransport kurz vor dem Ziel – Videobotschaft von Jürgen Elsässer

Aktuelle Meldungen auf unserem -Kanal. Jetzt abonnieren: t.me/CompactMagazin 14:45 Uhr: 💥Compact-Hilfstransport kurz vor dem Ziel. Starkregen. Kämpfen uns durch! 12:54 Uhr: ❗️COMPACT-Hilfstransport: Wir sind mit dem…VON ONLINE-AUTOR39Flut-Katastrophe: Acht Anklagen gegen Regierung, Behörden und Medien

Hochwasser im Rheinland: Menschengemachter Klimawan? Von wegen!  Eher menschengemachtes Staatsversagen. Wie wir von der Klima-Lobby hinters Licht geführt werden, lesen Sie in unserem Standardwerk Klimawan: Fakten…VON COMPACT-MAGAZIN24Zitat des Tages: Nürnberg führt „queeren Badetag“ ein

„Nürnberg führt queeren Badetag ein. Einmal im Quartal soll ein Schwimmbad im Süden der Stadt nur für trans- und intergeschlechtliche Menschen öffnen.“ (Süddeutsche Zeitung) „So randständig…DIGITAL+VON JÜRGEN ELSÄSSER0Editorial 08/2021: Transhuman und transgender Plus Inhaltsverzeichnis

Es wird Zeit, die Punkte zu verbinden. Wir sind Angriffen an verschiedenen Fronten ausgesetzt, die aber alle nur Schauplätze eines einzigen Krieges sind: des Krieges gegen den Homo sapiens. Erstabdruck in COMPACT 08/2021.VON DANIELL PFÖHRINGER58Restle hetzt gegen Fluthelfer – So tief steckt der GEZ-Journalist im Antifa-Sumpf

Bei der Diffamierung von Querdenkern und Patrioten, die in den vom Hochwasser betroffenen Regionen Hilfslieferungen organisieren und mit anpacken, um die Schäden der Flut zu beseitigen,…VON JÜRGEN ELSÄSSER42COMPACT-Hilfstransport für die Flutgebiete: Wir sind unterwegs (mit Update!)

Hier ein paar Worte von COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer vor Fahrtbeginn Update, 19:09 Uhr: ⚠️ Hochwasserhilfe: WIR SIND UNTERWEGS! Jürgen Elsässer schreibt auf : „Compact-Fluthilfe: der Mega-Einkauf,…VON SVEN REUTH31Wuhan-Lügen enttarnt: Senator Rand Paul versenkt US-Virendoktor Fauci

Die USA finanzierten hochgefährliche Experimente an Fledermausviren, die am Institut für Virologie in Wuhan vorgenommen wurden, mit. Als US-Chefvirologe Fauci damit in einer Anhörung des Kongresses konfrontiert wird, rastet er aus.VON DANIELL PFÖHRINGER19Ungarns Kinderschutz-Gesetz: Jetzt lässt Orban das Volk abstimmen

Die EU-Kommission hat ein Verfahren gegen Ungarn wegen angeblicher Homophobie eröffnet. Nun antwortet Orban mit direkter Demratie: Er lässt das Volk über sein Anti-Pädophilie-Gesetz abstimmen. Was…VON COMPACT-MAGAZIN12Zitat des Tages: Clapton will bei Impfpflicht nicht auftreten

„Eric Clapton will nicht auftreten, wenn der Besuch des Konzerts nur mit einem Impfnachweis möglich ist. (…) Demnach bezog er sich auf die Ankündigung des britischen…

Alle Artikel ⟶

Unübersehbare Gefahren und steigende Sterbezahlen in bisher nicht gekannten Ausmaß infolge der Covid-Impfungen !

Official sources, namely EudraVigilance (EU, EEA, Switzerland), MHRA (UK) and VAERS (USA), have now recorded more Injuries and Deaths from the ‘Covid’ vaccine roll-out than from all previous vaccines combined since records began

Rezept-Klassiker: Das schnellste Huhn der Welt https://www.bunte.de/family/kochen-ernaehrung/alfred-biolek-rezept-klassiker-das-schnellste-huhn-der-welt.html?utm_medium=viral&utm_campaign=user-share&utm_source=twitter

Lebensgefahr durch „Candida auris“: Pilz-Infektion stellt Forschende vor Rätsel: https://www.infranken.de/ratgeber/gesundheit/krankheiten/lebensgefahr-durch-candida-auris-das-steckt-hinter-dem-killerpilz-art-5252631

Die Flutkatastrophe hätte verhindert werden können
Es handelt sich bei der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen nicht um Folgen des angeblich menschengemachten Klimawandels, sondern um menschengemachten Massenmord.
Artikel lesen


OPC und MSM verringern Entzündungen im menschlichen Körper
OPC und MSM sind wahre Wundermittel der Natur. Doch Pharmaindustrie und Weißkittel-Mafia verschweigen die phänomenalen Wirkungen. Unser Gesundheitsexperte Prof. Dr. med. Florian klärt über die entzündungshemmende Wirkung beider Stoffe auf.
Artikel lesen
Angela MerkelMilliarden für die Welt, Almosen für FlutopferAngela Merkel sind die Flutopfer im eigenen Land nur ein paar Millionen Euro wert. Während aus dem Bundeshaushalt Hunderte Milliarden für obskure Hilfsprogramme im Ausland fließen und dort versickern, fordert die Kanzler-Darstellerin die Bürger dummdreist zum Spenden auf.Artikel lesen
Helge Lindh und sein SandsackKarikatur einer im Mark verrotteten RegierungspolitikHelge Lindh, SPD-Bundestagsabgeordneter aus Wuppertal, wird mit säuberlich gebügelten Poloshirt, strahlend weißen Turnschuhen und mit einem Sandsack in der Hand zum Inbegriff einer im Mark verrotteten Regierungspolitik, die von ihrer eigenen Karikatur nicht mehr zu unterscheiden ist.Artikel lesen
Schäbige RegierungspropagandaZDF diskreditiert und stigmatisiert freiwillige FluthelferDas ZDF hat sich in den letzten Tagen einen peinlichen Streit mit freiwilligen Fluthelfern geleistet. Ein Video sorgte dabei für besonders viel Unmut. In der heute-Sendung werden die Erlebnisse eines Helfers bestritten und er selbst in verschiedene Ecken gerückt.Artikel lesen
Ein Arzt packt ausPharmaschreck OPC: Ddie unglaubliche Heilwirkung von TraubenkernextraktResveratrol, OPC oder schlicht Traubenextrakt gilt seit seiner Entdeckung nicht nur als Wunderwaffe zur Prävention schwerer Erkrankungen wie Krebs oder Arteriosklerose. Das natürliche Allzweckmittel hilft auch bei Hautproblemen, Allergien, Falten, Problemen mit den Blutgefässen, schlechten Augen, PMS und chronischen Entzündungen. Unser Medizin-Experte hat den Alleskönner genauer unter die Lupe genommen.Artikel lesen
Massenmigration, Coronavirus, FlutkatastropheDie deutsche Politik versagt in jeder Krise!Politische Entscheidungsträger haben die flächendeckende Warnung der Bevölkerung per Sirenen absichtlich verhindert. Wenn es noch einen Beweis bedurfte, dass sich die politische Klasse im Land von der Realität vollkommen abgekoppelt hat, dann hat diesen die Flutkatastrophe erbracht.Artikel lesen
Hetze gegen BlauäugigeBundeswehr schickt Soldaten zu Antirassismus-WorkshopDie Bundeswehr hat Soldaten an einem Workshop teilnehmen lassen, das Blauäugige als Teil eines Experiments als dumm und unfähig abwertet. Damit will das Heer ihnen „Grund- und Menschenrechte“ näherbringen.Artikel lesen
Klimawandel?1804, 1910 und 2021 – die drei großen Flutkatastrophen an der AhrIst das Hochwasser an der Ahr dem menschengemachten Klimawandel geschuldet, wie es Politiker und Medien behaupten? Nein! Denn historische Aufzeichnungen belegen, dass es in der Region schon immer verheerende Flutkatastrophen gab.Artikel lesen
BeurlaubtRTL-Reporterin “schminkt” sich mit Schlamm und inszeniert sich als FluthelferinNicht nur reden, sondern anpacken. Das war die Botschaft, die RTL und seine Moderatorin Susanna Ohlen nach der Flutwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen senden wollten. Doch weil die Reporterin dabei log, wurde der Beitrag nun gelöscht und Ohlen beurlaubt.Artikel lesen
Hilfskräfte Beschimpfungen Fakenews?Posted: 24 Jul 2021 05:09 AM PDTDie für weite Teiles des Katastrophengebietes in Rheinland-Pfalz zuständige Polizei in Koblenz hat Medienberichte zurückgewiesen, wonach THW-Helfer beschimpft und angegriffen worden sein sollen. „Derzeit können wir die Schilderungen in keiner…Read more…
30.000 Menschen in Flutgebieten ohne Strom oder TrinkwasserPosted: 24 Jul 2021 03:40 AM PDTRund 30.000 Menschen haben nach Informationen des Technischen Hilfswerks (THW) in den Flutgebieten derzeit kein Trinkwasser, keinen Strom oder müssen sogar auf beides verzichten. Das sagt die Vize-Präsidentin des THW, Sabine Lackner, in der…Read more…
Israel: Biontech wirkt nur zu 39% gegen DeltaPosted: 24 Jul 2021 02:58 AM PDTIsraelische Medien berichten mit Berufung auf das Gesundheitsministerium, die Impfung von Biontech/Pfizer habe gegen Delta-Ansteckungen nur noch 39 Prozent Wirksamkeit.Read more…
Weidel will raus aus EuroPosted: 23 Jul 2021 03:00 PM PDTAlice Weidel: „EZB-Strategie heißt Schrecken ohne Ende. Die Eurozone wird immer stärker zum Geldjunkie. Was nottut, ist ein Ausstiegsprogramm aus dem Euro.“Read more…
Singapur: 75% der Neuinfizierten sind geimpftPosted: 23 Jul 2021 06:53 AM PDT75% der Neuinfizierten in Singapur sind geimpft. Behörden räumen ein, dass selbst die Geimpften ansteckend sein könnten, so dass die Impfung allein nicht ausreicht, um die Übertragung zu stoppen.Read more…
Delta in Deutschland 84%Posted: 23 Jul 2021 05:54 AM PDTDie zuerst mit Indien in Verbindung gebrachte „Delta“-Variante des Coronavirus kommt in Deutschland mittlerweile auf einen Anteil von 83,8 Prozent an allen Neuinfektionen. Das teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) mit. Die Zahlen beziehen sich…Read more…
F: Impfpflicht im Gesundheitsbereich und bei FeuerwehrPosted: 23 Jul 2021 03:01 AM PDTIn Frankreich soll es eine Impfpflicht für Gesundheits- und Pflegekräfte sowie Feuerwehrleute und andere Rettungskräfte geben. Sie müssen sich bis spätestens 15. September impfen lassen.Read more…
Afghanistan warnt vor Millionen FlüchtlingenPosted: 22 Jul 2021 10:18 PM PDTDer Nationale Sicherheitsberater von Afghanistan, Hamdulla Mohib, hat angesichts der Krise in Afghanistan vor einer neuen Flüchtlingswelle gewarnt. Mohib sagte zu „Bild“ (Freitagausgabe): „Potentiell könnten Millionen Afghanistan verlassen.“ Im…Read more…
EZB lässt Notenpresse heiß laufenPosted: 22 Jul 2021 03:05 PM PDTHeutzutage wird praktisch alles über Gelddrucken und neue Schulden ausgeglichen. Niemand muss mehr Risiko bezahlen. Ob Corona, Naturkatastrophen oder krasse politische Fehlentscheidugen: Die EZB druckt es weg. Die Abrechung kommt später.Read more…
Baerbock sagt das N-Wort und entschuldigt sich


#Stolberg: Stolberg: Plünderung nach Hochwasser, die Polizei erwischt zwei Frauen und einen Mann in einem Supermarkt, gegen eine der Frauen, eine Rumänin ohne festen Wohnsitz in Deutschland, wird beschleunigtes Verfahren wegen Diebstahls eingeleitet



Hochwasser in NRW – Wie unterschiedlich Menschen auf die Flut reagieren – WELT
Während die einen Menschen- und Tierleben retten, plündern manche Menschen die Häuser anderer. Szenen aus den Hochwassergebieten zeigen, wie unterschiedlich Menschen in Krisen agieren.

welt.de



Die Fluthelfer sind an der Belastungsgrenze. Wird man von ihnen auch aufwändig produzierte Tanzvideos sehen, wie seinerzeit von den Pflegekräften?





0:00 / 0:59












Deutschland Kurier
2t4.sdhnum SpolnJuslrstiohf umrS c16g:ae00fdg  · 
Neue „Fachkräfte“ da: Schwarzafrikaner stürmen spanische Exklave!
238 Schwarzafrikaner haben die spanische Exklave Melilla an der Grenze zu Marokko gestürmt.
➡️… Mehr ansehen


Georg Pazderski
 

2t1.sdhnum SpolnJuslrstiohf umrS c15g:ae45fdg  · Unfassbar! Der Messermörder, der Ende Juni in Würzburg auf bestialische Weise drei Frauen ermordet hat, kommt straffrei davon. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft… Mehr ansehen


+++ Bei Diskussion über Rassismus: Baerbock sagt »Neger« und entschuldigt sich +++

+++ Linke Legenden: Wie eine Flut Erinnerungen an Fergus Falls und Chemnitz anspült +++

+++ Im Totalglobalhauptamt spricht man deutsch +++

+++ Massive Corona-Proteste in Frankreich – und wie unsere Medien sie herunterspielen +++

+++ Von der deutschen Kulturnation zur multikulturellen Willensnation? +++

+++ Anschauliche Selbstentlarvung: »Faktenchecker« als Meinungs-Polizei und PR-Abteilung der ARD +++

+++ Und wie immer spritzen Hass und Hetze aus dem miesen Haltungssumpf: »Holt euch eure Freiheit zurück« +++

+++ Armin Laschet und sein Wohlfühl-Credo: Hauptsache allen Wohl und keinem Weh +++

+++ Im Flutgebiet helfen Querdenker beim Aufräumen (und sagen, dass man im Freien keine Maske braucht) – und DAS ist es, was Journalisten wütend macht +++

+++ Scheibchenweise, still und leise stirbt die Freiheit. Eines Morgens wacht man auf – und ist in einem anderen Land +++

+++ Große Gnade der Alarm-Versager …: Flutopfer müssen Rundfunkgebühren nicht mehr zahlen +++

+++ Wolfgang Kubicki: Freiheit ist ohne Risiko nicht zu haben – Benachteiligung von Ungeimpften wäre verfassungswidrig +++

+++ Krall: Die EZB lebt im Lala-Land – Über die Zeitlupenaufnahme einer Ketchupflasche +++

+++ Von der Aufbau- zur Zerstörergeneration unserer Wirtschaft +++

+++ Eine Stimme für die, die den Laden am laufen halten +++

+++ Hans, Braun, Kretschmann: Und auf einmal sprechen alle ganz offen von der Impfpflicht +++

+++ CDU-Chef Laschet gegen Impfpflicht und Einschränkungen für Ungeimpfte +++

+++ Politiker und »Ethiker« jetzt plötzlich offen für Diskriminierung – von Ungeimpften +++

+++ »Impfpflicht durch Hintertür«: Parteien kritisieren Brauns Forderung scharf +++

+++ Bundeswahlleiter: Gefahr von Cyberangriffen zur Bundestagswahl »hoch« +++

+++ »Werden Staatsschutzangriff zurückschlagen!«: Linksextremisten stehen fest zu inhaftierter Genossin Lina E. – und setzen Gewaltkurs fort +++

+++ Vertragsverletzungsverfahren: Brüssel wird übergriffig +++

+++ Grünen-MP Kretschmann: Eine Impfpflicht kann ich nicht ausschließen +++

+++ Unwetter bei Olympia: Warnungen vor Taifun in Japan +++

+++ Der neueste Film »JFK: Revisited« von Oliver Stone kommt dem Establishment sehr ungelegen +++

+++ Pegasus-Spionagesoftware wurde bereits in mehreren europäischen Ländern eingesetzt +++

+++ »Hybride Kriegsführung«: Litauen wirft Belarus Einschleusen von Migranten in die EU vor +++

+++ ServusTV trifft die vergessenen Stimmen – und liefert einen unaufgeregten, neuen Blick auf die Pandemie +++

+++ Gerechter Zorn: »Wenn Ihr das toleriert, dann kommen sie als nächstes für Eure Kinder« +++

+++ Tunesien: Präsident feuert Regierungschef und übernimmt Amtsgeschäfte +++

+++ Mega-Staudamm in Afrika stürzt Nil-Region in erbitterten Streit um Wasser +++

+++ Heftiger Regen in London sorgt für Verkehrschaos – Straßen überflutet und Keller vollgelaufen +++

+++ Erdogan an die Taliban: Das »Land des Bruders« darf nicht erobert werden +++

+++ Wieder Unwetter in Belgien – zahlreiche Autos nach Starkregen weggespült +++

+++ »Gnade uns Gott«: Wie Holland-Mafia in Deutschland Drogen schmuggelt und Automaten sprengt +++

+++ Ärmelkanal: Französischer Innenminister fordert Frontex-Einsatz im Norden Europas +++

+++ Nach Zwischenfall mit Flugzeug: weite Teile Spaniens von massivem Stromausfall betroffen +++

+++ Lesbos: Neue Ermittlungen gegen vier NGO-Mitglieder +++

+++ Frankreich: Über 160.000 Menschen protestieren gegen Corona-Regeln +++

+++ Querdenken-Gründer: »Auch bei Verbot wird demonstriert« – Michael Ballweg über die Berlin-Demo am 1. August +++

+++ Benedikt XVI. kritisiert Amtsträger – und distanziert sich von »Freiburger Rede« +++

+++ Schlepper versprechen: »Ja es ist einfach nach Europa zu kommen« +++

+++ Migrationsströme erwartet: Kanzler Kurz warnt vor Migranten aus Afghanistan – und neuer Qualität der Gewaltkriminalität in Europa +++

+++ Studie: Pflanzenextrakte sind gegen SARS-CoV-2-Erreger wirksam +++

+++ 1,2 Millionen Briefe – Wie Reiserückkehrer die Gesundheitsämter überlasten +++

+++ Talsperren-Management in NRW gerät in die Kritik +++

+++ »Das sprengt alle Vorstellungskraft«: Rettungskräfte im Katastrophen-Gebiet bekommen psychologische Hilfe +++

+++ Katastrophenschutz – Chronik der Versäumnisse +++

+++ Nach Konzertabbruch in Augsburg: Veranstalter droht Helge Schneider mit juristischen Folgen +++

+++ »Produzieren nächste Woche nicht«: BMW-Werke in Leipzig und Regensburg stoppen wegen Chipmangel Produktion +++

+++ Hochwasserkatastrophe: »Diese Zustände begünstigen die Ausbreitung des Coronavirus« +++

+++ Abgesetzte »Lokalzeit«-Moderatorin macht WDR Vorwürfe – und wird endgültig entlassen +++

+++ Helios-Chef: »So viele Betten zusätzlich wären wohl nicht nötig gewesen« +++

+++ Störung im Pumpwerk: Sylt stundenlang ohne Trinkwasser +++

+++ Gute und böse Demonstranten – brav zurecht »geframed« in der ARD: Christopher Street Day in Berlin erlaubt, Corona-Demo in Kassel verboten ++

0

für die Herzmuskelzelle

Kalium, Magnesium & Co.

26.07.2021  Strunz GmbH  Drucken

Wenn Sie die Zahl: „Kalium 10,5 g täglich“ lesen, dann denken Sie: „Irre viel. Viel zu viel!“

Vor meinem geistigen Auge bedeutet diese Zahl eine Million Deutsche mit quälenden Herzrhythmusstörungen. Eine Million Deutsche mit Bluthochdruck … so anschaulich für mich (nicht für Sie!) immer dann, wenn meine Sprechzimmertür geöffnet wird, und ein armes Menschlein nach Schlaganfall und Halbseitenlähmung hereingeschoben wird.

Merken Sie was? Mein Beruf lässt mich Zahlen in Bilder, meist gar schreckliche, übersetzen. Ob das so besonders gesund ist für die seelische Gesundheit von uns Ärzten …?

Glücklich Sie, der sich „Kalium 10,5 g täglich“ einfach so anhören kann. Wissen Sie, was diese Zahl bedeutet? Das sei nämlich die Zufuhr des Menschen vor 10.000 Jahren und früher gewesen. Also die normale tägliche Kaliumdosis. Für ein gut funktionierendes Herz.

Dem gegenüber steht der heutige Wert von 3,8 g. Laut der
Nationalen Verzehrstudie II. (regierungsamtlich).

Nachdem ich nun 49 Jahre Medizin betreibe, mit Menschen spreche, sie behandle, messe, weiß ich natürlich, wie wichtig dieses kleine Wörtchen

KALIUM

für die Herzmuskelzelle, gegen Herzrhythmusstörungen, für den Gefäßmuskel (Bluthochdruck) ist. Nämlich entscheidend.

Den einen oder anderen von Ihnen, falls belesen, überkommt soeben eine Ahnung, weshalb ich in meinen „77 Tipps für ein gesundes Herz“ immer davon spreche, dass

der Kaliumspiegel im Serum
5,0 mmol/l überschreiten sollte.

Auf dem Laborbogen steht so etwas wie: Normal 3,6 – 5,6 mmol/l. Es gelten also auch 3,6 als normal. Ein hochdramatischer Fehler der Schulmedizin.

Sie wissen inzwischen, wie solche Angaben zustande kommen: Kranke Menschen lassen sich Blut abnehmen, im Labor werden regelmäßig statistische Mittelwerte errechnet, und die werden als „Normalbereich“ ausgedruckt.

Mittelwerte von kranken Menschen. Die möchte man Ihnen als „gesund“ verkaufen.

Meines Wissens bin ich wieder einmal einer der ganz wenigen, die diesen lebensentscheidenden, besser gesagt tödlichen Irrtum seit über 30 Jahren anprangert. Aber zurück: Geht jetzt an alle von Ihnen mit Bluthochdruck oder Herzrhythmusstörungen, besonders beliebt VHF, wie Sie wissen. Zentral für eine Änderung, eine Besserung Ihrer Herzleistung ist … Kalium.

Und wenn Sie – glaubhaft, weil nationale Verzehrstudie II, – im täglichem Schnitt 3,8 g in der Nahrung zu sich nehmen, sollten Sie – meine Faustregel – etwa die gleiche Menge zusätzlich als NEM zulegen, wenn Sie etwas ändern wollen.

Höre ich soeben Ihren Kardiologen. Kalium ist gefährlich! Zu viel Kalium führt zu Herzstillstand! Der hat völlig recht. Zu viel! Nur steht doch vor uns der Mensch mit zu wenig! Sollte man dem nicht erst einmal helfen, bevor man ihm … wieder Angst macht? Drohmedizin praktiziert?

Ganz praktisch: Freilich sollten Sie, wenn Sie Kalium nehmen, häufiger den Blutwert kontrollieren. Alle 2 Wochen in der Aufsättigungsphase.

Und sollten wissen: Der Kaliumwert ist hochempfindlich gegenüber platzenden Blutkörperchen. Also mühsame Blutabnahme, längeres Stehenlassen des Bluttests im Labor usw. usw. verfälschen das Ergebnis. Ihre Blutprobe muss sehr rasch und sehr delikat behandelt und ausgewertet werden.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

News von Dr. Strunz

  1. Kalium, Magnesium & Co.26.07.2021  Strunz GmbHWenn Sie die Zahl: „Kalium 10,5 g täglich“ lesen, dann …MEHR LESEN »
  2. Dem Parkinson davonlaufen26.07.2021  Strunz GmbHDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.de.MEHR LESEN »
  3. Ich kann nicht laufen25.07.2021  Strunz GmbHHör ich täglich. Muss ich mir anhören und kann …MEHR LESEN »
  4. Noch ´n Geheimnis24.07.2021  Strunz GmbHSie wissen oder ahnen, dass Frohmedizin, die …MEHR LESEN »
  5. Warum messen wir?23.07.2021  Strunz GmbHWeshalb die Blutanalyse? Kann ich Ihnen sagen: Weil …MEHR LESEN »
  6. Forever younger.22.07.2021  Strunz GmbHForever young scheint ein Lebenstraum des …MEHR LESEN »
  7. Warum plötzlich Mikrobiom? Selbstvertrauen!21.07.2021  Ulrich G. StrunzHinter der neu erwachten Neugierde der Wissenschaft bzgl. …MEHR LESEN »
  8. Herzinfarkt und Marathon21.07.2021  Strunz GmbHHalten Sie, halten die Fachleute, die Internisten, die …MEHR LESEN »
  9. Süß20.07.2021  Strunz GmbHSchon mal das Glück gehabt, ein Kind im Sandkasten …MEHR LESEN »
  10. Forever young – der Beweis19.07.2021  Strunz GmbHWenn – selten genug – zwei wirklich geniale …MEHR LESEN »
0

EU-Todesstrafe

Oliver Janich19. August 2009 Nachfolgend lesen Sie meine aktuelle Focus-Money-Kolumne und mein Interview mit Professor Karl-Albrecht Schachtschneider zur Wiedereinführung der Todesstrafe in der EU. Ich habe wochenlang dafür gekämpft und Focus Money ist das erste Mainstream-Medium das sich an das Thema rantraut. Bis dato zeigt sich keine Reaktion in der Öffentlichkeit. Lassen Sie sich das […]

EU-Todesstrafe — finger’s blog

Echte DankbarkeitMigranten ziehen plündernd durch HochwassergebieteStatt vom Hochwasser betroffenen deutschen Familien zu helfen und damit ihrer illegalen, aber durch Gastfreundschaft geprägten Einwanderung Tribut zu zollen, haben Merkels Goldstücke offenbar nichts besseres zu tun, als sich das Hab und Gut ihrer Gastgeber anzueignen.Artikel lesen
Sanatorium statt GefängnisMessermörder von Würzburg kommt straffrei davonUnfassbar! Der Messermörder von Würzburg, der Ende Juni auf bestialische Weise drei Frauen ermordet hat, kommt straffrei davon. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird der Killer Abdirahman J. aus der Untersuchungshaft entlassen und auf Kosten der Steuerzahler in ein Sanatorium verlegt.Artikel lesen
Bevölkerung verzweifeltRegierungspolitiker blockieren freiwillige Helfer im FlutgebietZiel der Bundesregierung, allen voran Kanzlerin Angela Merkel ist es, in den Hochwassergebieten größtmögliches Leid anzurichten. Anders lassen sich die Berichte von Einwohnern und Helfern nicht interpretieren.Video ansehen

Darum geht es: Seit der Gründung vor 126 Jahren bestimmt die mittlerweile zerstrittene Besitzerfamilie allein über das Schicksal des Kristallglas-Produzenten Swarovski. Nun haben sich die Probleme der Firma so zugespitzt, dass man das familieneigene Management absetzen will und Hilfe von aussen sucht.
Deshalb empfehle ich den Artikel: Die Zahlen im Kristallgeschäft seien «besorgniserregend», schreiben einige Gesellschafter an ihre Miteigentümer in einer E-Mail, die der NZZ vorliegt. Mein Kollege Daniel Imwinkelried erklärt, was dahintersteckt und welche radikalen Veränderungen dem Unternehmen nun bevorstehen.
Lesen Sie hier, wie Swarovski die Krise überwinden will.
Wie kann Norwegen über den Anschlag von Utöya sprechen?
Darum geht es: Der Massenmord des rechtsextremistischen Terroristen Breivik in Oslo und auf der Insel Utöya vom 22. Juli 2011 ist die schärfste Zäsur im politischen und gesellschaftlichen Leben Norwegens der jüngeren Zeit.
Deshalb empfehle ich den Artikel: Mein Kollege Rudolf Hermann erklärt, wie Norwegen mit dem grausamen Verbrechen umgeht, und meint, zehn Jahre später stocke die Auseinandersetzung mit dem Thema, obwohl sie endlich vorankommen müsste.
Lesen Sie hier, wie Norwegen um die Aufarbeitung des Massenmordes von Utöya ringt.
Der Hungerstreik der Migranten
Darum geht es: Seit Wochen befinden sich in Brüssel Hunderte von illegal eingereisten Migranten in einem Hungerstreik, um für ihr Bleiberecht zu protestieren. Viele von ihnen leben seit Jahren ohne legalen Aufenthaltsstatus in Belgien.
Deshalb empfehle ich den Artikel: Inzwischen schweben einige der streikenden Migranten in Lebensgefahr. Mein Kollege Daniel Steinvorth erklärt, weshalb das Leid der Migranten die belgische Regierung zu entzweien droht.
Lesen Sie hier, weshalb Migranten in Belgien in den Hungerstreik treten.

WHO diskutiert Impfpflicht

 
   
               +++ Angela Merkel: »Infektionszahlen steigen mit besorgniserregender Dynamik« +++                +++ Ansehen, welches Ansehen? Angela Merkel, die Bundesrepublik Deutschland und die Demokratie +++                +++ Die Flutkatastrophe im Westen lässt die Deutschen mit Blick auf die Ereignisse fassungslos – und in Bezug auf die politische Führung ratlos zurück +++                +++ KOPP Report jetzt auch auf Telegram unter
https://t.me/koppreport +++
                +++ »Angela, wir danken Dir …«: 16 Jahre Merkel – eine verheerende Bilanz +++                +++ Ganz unten: Polit- und Medien-Darsteller machen Flutkatastrophe zum Gesinnungskrieg, der auf dem Rücken der Opfer ausgetragen wird +++    

“ Wenn die Klügeren
immer nachgeben,
geschieht nur das,
was die Dummen wollen.“

War das Unwetter und die Folgen vorhersehbar? Politiker präsentieren sich als Beschützer – doch tatsächlich sind die Versäumnisse unübersehbar. Stattdessen drohen sie jetzt mit der Klimakeule. Darüber sprach Vera Lengsfeld mit Michael Mross (MMnews).Weiterlesen

Von der Aufbau- zur Zerstörergeneration unserer Wirtschaft

23. Juli 202143Von PROF. EBERHARD HAMER | Im Mittelstandsinstitut Niedersachsen fand eine Diskussionsrunde statt über die Fragen, warum eine Mehrheit des Parlaments und offenbar der Bevölkerung damit einverstanden ist, dass unsere Regierung das eigene Land ausblutet,…Weiterlesen

Nicht die Flut besorgt die „Grünen“ und Laschet

22. Juli 2021167Von WOLFGANG HÜBNER | Konstantin von Notz ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag und derzeit sehr besorgt: „Dass Querdenker, Reichsbürger, Holocaustleugner und andere Rechtsextremisten vor dem Leid der Menschen und der Tragödie des…Weiterlesen

video

Nadine Hoffmann: Katastrophenschutz, statt ideologische Klimadebatten

22. Juli 202170Angesichts des großen Leids, welches die jüngste Unwetterkatastrophe über viele Regionen Deutschlands gebracht hat, ist es taktlos, die Schäden zu instrumentalisieren und über Klimafragen zu diskutieren. Denn ein solcher Zusammenhang besteht laut Umweltbundesamt und Deutschem…Weiterlesen

EM AUSMASSDutzende Brücken, Bahnübergänge und Bahnhöfe durch Hochwasser zerstört

Dutzende Brücken, Bahnübergänge und Bahnhöfe durch Hochwasser zerstört

BUNDESWEITE ANSTRENGUNGENGigantische Trümmermengen in Hochwassergebieten bringen Entsorger an Grenzen

Gigantische Trümmermengen in Hochwassergebieten bringen Entsorger an Grenzen

FLUTKATASTROPHEWetterdienst: Unwetter an vielen Orten „mindestens Jahrhundertereignis“

Wetterdienst: Unwetter an vielen Orten „mindestens Jahrhundertereignis“

MEHR

Nach Fake-Aktion im Katastrophengebiet: Video über schlammbeschmierte RTL-Moderatorin geht viralAktualisiert vor einer StundeHochwasser: Grünenpolitiker kritisiert „schamlose Querdenker“ – BBK-Chef Schuster ist selbstkritischAktualisiert vor 20 Stunden„Diskriminierend“: Eric Clapton droht mit Absage von Konzerten an Orten, die Impfnachweis verlangenAktualisiert vor 22 StundenDritte Dosis „wahrscheinlich notwendig“ – Pfizer/BioNTech und die Aussicht auf die dritte ImpfungAktualisiert vor 18 StundenMeinungARD-Tagesthemen: „Unterwanderung“ der Fluthelfer durch „Querdenker-Szene und rechtsradikales Milieu“

Karikatur einer im Mark verrotteten Regierungspolitik: SPD-Politiker Helge Lindh und sein Sandsack

Karikatur einer im Mark verrotteten Regierungspolitik: Helge Lindh und sein Sandsack

23. Juli 20213 Kommentare

Helge Lindh, SPD-Bundestagsabgeordneter aus Wuppertal, wird mit säuberlich gebügelten Poloshirt, strahlend weißen Turnschuhen und mit einem Sandsack in der Hand zum Inbegriff einer im Mark verrotteten Regierungspolitik, die…

RTL-Reporterin "schminkt" sich mit Schlamm und inszeniert sich als Fluthelferin

RTL-Reporterin “schminkt” sich mit Schlamm und inszeniert sich als Fluthelferin

22. Juli 20218 Kommentare

Die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen kostete bisher über 170 Deutschen das Leben, Tausende Menschen werden noch immer vermisst. Und was macht RTL-Reporterin Susanna Ohlen? Sie trampelt in den…

Bevölkerung verzweifelt: Regierungspolitiker blockieren freiwillige Helfer im Flutgebiet

Bevölkerung verzweifelt: Regierungspolitiker blockieren freiwillige Helfer im Flutgebiet

22. Juli 202113 Kommentare

 Ziel der Bundesregierung, allen voran Kanzlerin Angela Merkel ist es, in den Hochwassergebieten größtmögliches Leid anzurichten. Anders lassen sich die Berichte von Einwohnern und Helfern nicht interpretieren. In…

Perverse Impfstoff-Propaganda auf YouTube: maiLab – Schützen Sie Ihre Kinder vor dieser Frau!

Perverse Impfstoff-Propaganda auf YouTube: maiLab – Schützen Sie Ihre Kinder vor dieser Frau!

22. Juli 202113 Kommentare

Sie wirkt sympathisch und könnte im Imbiss an der Ecke arbeiten. Doch sie ist Deutschlands bekannteste Youtuberin und betreibt im Auftrag der GEZ-Medien perverse Impfstoff-Propaganda. Wenn ihr Kind demnächst zu Ihnen kommt…

Bodo Ramelow: Der Thüringen-Trump klebt am Amt

Bodo Ramelow: Der Thüringen-Trump klebt am Amt

21. Juli 202115 Kommentare

Daß Macht vergänglich ist, weiß auch Bodo Ramelow. Deshalb will er sie als Ministerpräsident von Thüringen so lange wie möglich auskosten. Vereinbarte Neuwahlen sind ihm dabei so egal wie alte Tweets über Demokratie und das…

Gesundheitsturbo Kurkuma: Eine asiatische Knolle lehrt der Pharmaindustrie das Fürchten

Gesundheitsturbo Kurkuma: Eine asiatische Knolle lehrt der Pharmaindustrie das Fürchten

21. Juli 20217 Kommentare

Kurkuma (Curcuma longa), auch Gelbwurz genannt, ist eine Pflanze aus der Familie der Ingwergewächse. Sie stammt ursprünglich aus Indien und Südostasien. Ihr wird eine heilende Wirkung nachgesagt. Doch vor allem entscheidend…

Flutkatastrophe: Das totale Politikversagen

Flutkatastrophe: Das totale Politikversagen

21. Juli 20215 Kommentare

 Das systemische Versagen dieser Bundesregierung richtet erneut schweren Schaden, Leid und hundertfachen Tod bei den Bürgern an. Obwohl die Verantwortlichen mehrere Tage vor der verheerenden Flut gewarnt worden…

Echte Dankbarkeit: Migranten ziehen plündernd durch Hochwassergebiete

Echte Dankbarkeit: Migranten ziehen plündernd durch Hochwassergebiete

21. Juli 202167 Kommentare

Statt vom Hochwasser betroffenen deutschen Familien zu helfen und damit ihrer illegalen, aber durch Gastfreundschaft geprägten Einwanderung Tribut zu zollen, haben Merkels Goldstücke offenbar nichts besseres zu tun, als sich…

George Soros und Bill Gates übernehmen britisches Corona-Test-Unternehmen

George Soros und Bill Gates übernehmen britisches Corona-Test-Unternehmen

21. Juli 20214 Kommentare

Eine Gruppe von Investoren unter der Leitung des Soros Economic Development Fund (SEDF) und der Bill und Melinda Gates Stiftung finanziert die Übernahme des britischen Medizintechnologie-Unternehmens Mologic. Dieses soll in…

Sanatorium statt Gefängnis: Messermörder von Würzburg kommt straffrei davon

Sanatorium statt Gefängnis: Messermörder von Würzburg kommt straffrei davon

20. Juli 202133 Kommentare

Unfassbar! Der Messermörder von Würzburg, der Ende Juni auf bestialische Weise drei Frauen ermordet hat, kommt straffrei davon. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird der Killer Abdirahman J. aus der Untersuchungshaft…MEHR LADEN

Nach einem Jahr „Pandemie“ erwiesen: Corona ist der größte politische Lügen-Komplott der Geschichte https://michael-mannheimer.net/2021/07/05/nach-einem-jahr-pandemie-erwiesen-corona-ist-der-groesste-politische-luegen-komplott-der-geschichte/ via @open_speech_com

Südafrika: Eine Kaltfront mit arktischer Kälte bringt derzeit in Teilen des Landes Minustemperaturen und Schneefall. Laut Meteorologen wird in der Stadt Bloemfontein minus neun Grad Celsius gemessen – der nationale Wetterdienst spricht von der kältesten Nacht des Jahres.

Auf der Süd-Halbkugel herrscht gerade Winter, Schneefälle sind daher vor allem in den Höhenlagen zu dieser Jahreszeit nicht selten. In den sozialen Medien machten auch Bilder aus der im Inland gelegenen Diamanten-Stadt Kimberley die Runde, auf denen Schneefälle zu sehen waren. Das Wetterbüro warnte v

Bild
Bild
0

BLUTANALYSE

Warum messen wir?

23.07.2021  Strunz GmbH  Drucken

Weshalb die Blutanalyse? Kann ich Ihnen sagen: Weil es doch tatsächlich Menschen gibt, die LEBEN möchten. Die glücklich sein möchten. Die Energie haben möchten. Die sich fröhlich dem Sport oder ihrem anspruchsvollen Beruf widmen möchten.

Diese Menschen heißen nicht Altmaier oder Braun oder Merkel oder Giffey oder Laschet oder Baerbock … Alles bewundernswerte, tüchtige Menschen, offenbar in sich zufrieden, aber ohne jede Ambitionen auf das oben beschriebene Lebensgefühl.

Und dann gibt´s eben die anderen. Die meisten von Ihnen. Die mit den Begriffen Lebensenergie, Lebensglück, sogar… Spaß … etwas anfangen können. So jemand schreibt mir soeben. Eine Chemikerin.

„Gewohnt war ich es, sechs Mal in der Woche jeden Abend zwei Stunden Sport zu treiben … und plötzlich ging das nicht mehr nach meinem Chemiestudium.

NEMs habe ich zu der Zeit schon immer ein paar genommen, aber eben nur, was man hier und da liest, trotzdem keine Besserung (seltsam, nicht wahr?). Eher schlimmer, mit den kürzeren Tagen und weniger Sonne bin ich letztes Jahr im November

IN EIN LOCH

gefallen, und zwar in ein richtig dunkles, wo man plötzlich denkt, eigentlich macht´s keinen Sinn mehr. Nichts macht mehr Spaß und froh war ich schon lange nicht mehr.“

Kennen Sich auch? Ist weiter verbreitet als Sie denken. Sie sind in bester Gesellschaft. Können Sie natürlich nicht wissen: Die Menschen im tiefen Loch äußern sich selten per Twitter oder in der BILD-Zeitung. Die leiden. Manche, einige wenige, vielleicht bevorzugt durch ihr Studium (Chemie) tun dann folgendes:

„Also im Dezember beschlossen, so kann´s nicht weitergehen, habe ich in Roth beim Internisten angerufen und einen Termin zum MESSEN vereinbart. Die MESSERGEBNISSE bestätigten, wie ich mich FÜHLTE – dank Ihrer ausführlichen Infos weiß ich darüber ja jetzt Bescheid. Was ist seither passiert:

  • depressive Stimmung weg, Glückshormone können wieder ausgeschüttet werden
  • keine Einschlafprobleme mehr
  • Motivation und Spaß am Sport und vor allem am Leben ist wieder da
  • ENERGIE VOM AUFSTEHEN BIS ZUM SCHLAFENGEHEN
  • zur Überraschung all meiner Mitmenschen noch kein Pasta-Mangel nachgewiesen …!“

Lesen Sie solche News nicht nur, genießen Sie die. Fühlen Sie sich ein. Lernen, begreifen und glauben Sie endlich, dass man das Leben selbst in die Hand nehmen kann. Indem man MISST. Nicht indem man einfach irgendwelche NEMs schluckt. Oder Eiweißpulver. Erst kommt und wird immer wichtiger die

BLUTANALYSE

PS: So vergnüglich auch der Schlusssatz: „Ach, und weil ich das alles gleich so interessant finde, mache ich seit einiger Zeit nebenberuflich meine Ausbildung zur Heilpraktikerin …“

Da hat jemand wirklich Energie. Großes Kompliment!VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

News von Dr. Strunz

  1. Warum messen wir?23.07.2021  Strunz GmbHWeshalb die Blutanalyse? Kann ich Ihnen sagen: Weil …MEHR LESEN »
  2. Forever younger.22.07.2021  Strunz GmbHForever young scheint ein Lebenstraum des …MEHR LESEN »
  3. Warum plötzlich Mikrobiom? Selbstvertrauen!21.07.2021  Ulrich G. StrunzHinter der neu erwachten Neugierde der Wissenschaft bzgl. …MEHR LESEN »
0

Murksel zeigt, wofür sie wirklich steht —

Flutkatastrophe Bundeskanzlerin Merkel hat bei ihrem Besuch in den Überflutungsgebieten gezeigt, was ihre wahren Werte sind und für wen sie sich einsetzt. Es sind nicht die Menschen in Deutschland. Es zieht sich wie ein roter Faden durch die deutsche Politik: Wenn es um soziale Fragen geht, ist regelmäßig angeblich kein Geld da und über Maßnahmen […]

Merkels Besuch im Katastrophengebiet zeigt, wofür sie wirklich steht — finger’s blog

„Welt“: Sind Hochwasser und Sturzfluten schlimmer geworden? Nein

Die „Welt“ hat sich in einem aufsehenerregenden Beitrag nun der Diskussion um das Unglück in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen angenommen. Dabei untersuchte der Beitrag u.a. die Frage, ob Hochwasser und Sturzfluten gegenüber früheren Zeiten nun „schlimmer geworden“ seien. Die Antwort: Nein, Flusshochwasser käme bei uns nicht häufiger als in früheren Jahren vor. Umweltbundesamt als Kronzeugin: Das Umweltbundesamt berichte, dass auch […]

Hier weiterlesen…

Luxemburg will Ungarn aus EU schmeißen
GB: 40% der Covid-Patienten im Krankenhaus sind geimpftPosted: 20 Jul 2021 03:15 AM PDTDaten aus brtischen Krankenhäusern zeigen: 40 Prozent der Covid-Patienten waren geimpft.Read more…
Delta crasht BörsenPosted: 19 Jul 2021 03:09 PM PDTAn den Aktienmärkten herrscht plötzlich die Furcht vor der Virus-Mutation. Noch größer ist die Furcht, dass die Impfungen wirkungslos sind. Sollte diese Befürchtung wahr werden, droht ein erneuter Crash.Read more…
Milliardenschäden an Schienen und Straßen wegen HochwasserPosted: 19 Jul 2021 02:51 PM PDTDie Schäden durch die Hochwasser-Katastrophe liegen nach ersten Schätzungen des Bundesverkehrsministeriums bei fast zwei Milliarden Euro. Wie die „Bild“ berichtet, sollen allein im Schienennetz der Deutschen Bahn und an den Bahnhöfen Schäden von…Read more…

ROSMARIN:Neben ätherischen Ölen enthält Rosmarin auch Rosmarinsäure, Bitterstoffe und Flavonoide, die Pflanze weist folgende Eigenschaften auf: appetitanregend, kreislaufunterstützend, krampflösend, galletreibend, nervenstärkend, hautreizend und anregend.
Medizinisch anerkannt ist die traditionelle Nutzung von Rosmarin bei: dyspeptischen Beschwerden wie Oberbauchschmerzen, Blähungen und Völlegefühl (innerliche Anwendung) sowie. zur unterstützenden Behandlung von rheumatischen Beschwerden und bei Kreislaufbeschwerden (äußerliche Anwendung).
https://www.medmix.at/der-rosmarin-eine-heil-und-gewuerzpflanze-die-die-lebensgeister-weckt/

Der Rosmarin zählt zu jenen Heilpflanzen, die den Kreislauf dort ankurbeln, wo er es nötig hat und sich sanft zurückhält, wo es keinen Mangel gibt.  Eine Teeanwendung ist besonders dann angebracht, wenn irgendeine Schwäche zu beheben ist:

  • Wenn man erschöpft ist, ohne irgendeine organische Ursache feststellen zu können.
  • Bei Nachlassen der Gedächtnisleistung.
  • Wenn die Nerven nicht mitspielen.
  • Bei krampfartigen Zuständen von Magen, Muskeln sowie Gelenke.
  • Die Heilpflanze macht auch widerstandsfähig gegen Belastungen von außen.

Auch bei niedrigem Blutdruck, Appetitlosigkeit, nervösen Herzstörungen, zur Verbesserung der Herzleistung, bei zu schwacher oder unregelmäßiger Menstruation und bei Altersbeschwerden nimmt man ebenso den Tee zu sich oder das Würzkraut in größerer Menge. Der Rosmarin gehört schließlich auch zu den beliebtesten Mittelmeerpflanzen in unserer Küche…………………………

Wilder Dost – die wilde Form von Oregano – ist mehr als nur ein Pizzagewürz, denn das beliebte Kraut überzeugt auch mit seiner heilenden Wirkung.

Der Dost als Anti-Stress-Kraut und heimisches Superfood

Unter dem Strich bringt der Wilde Dost mit seinen Inhaltsstoffe eine starke antioxidative Wirkung. Verantwortlich für diese Wirkung ist der hohe Gehalt an Rosmarinsäuren. Dies fängt freie Radikale ab und schützt so die Zellen unseres Körpers.

Doch das ist längst nicht alles. Denn Wilder Dost kann innerliche und äußerliche Entzündungen im Zaum halten und zählt außerdem mit seinerWirkung zu den natürlichen Antibiotika. Auch Pilze und Bakterien weichen seinen ätherischen Ölen. Zudem kurbeln vorhandene Bitterstoffe das Verdauungssystem an und regulieren den Appetit.

Traditionelle Verwendung des Allround- Genies

Man schätzt den Dost in Form von Tee des frischen oder getrockneten Krauts bei Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen, Krämpfen, Durchfall sowie Koliken. Zudem kann er bei Husten, Menstruationsschmerzen, Harnverhaltung, Schlaflosigkeit, Herzklopfen, Bindehautentzündung sowie Nervenschwäche die Behandlung unterstützen. Schließlich kann Wilder Dost auch bei Verstauchungen und Verrenkungen, aber auch Prellungen helfen. Er ist also ein echtes Allround-Genie!

Die heilenden Eigenschaften beruhen auf die antiseptischen Wirkung des Thymols. Außerdem auf den schmerzstillenden und gleichzeitig stimulierenden Einfluss auf das Nervensystem. Auch Inhalationen haben sich bewährt bei chronischem Schnupfen sowie auch bei asthmatischem Verkrampfungen.

………………………….

BASILIKUM:

Basilikum lindert Entzündungen und Gelenkschmerzen, baut Stress ab, beruhigt den Magen und kann sogar multiresistente Bakterien in ihre Schranken weisen. Zusätzlich ist Basilikum eine gute Quelle für Vitamin K, Calcium, Eisen und Betacarotin.

Basilikum ist ein Gewürz und eine Heilpflanze. Das Gewächs wird unter anderem zur Linderung von Entzündungen und Magenverstimmungen empfohlen. Studien zufolge kann Basilikum auch bei Haarausfall helfen.

Basilikum hat Tradition

Basilikum wird häufig auch als königliches Gewürz bezeichnet. Das liegt daran, dass sich der Name des aromatischen Krautes von dem Wort „basileus“ ableitet. Dieses wiederum bedeutet so viel wie „König“. Schon in der Antike hat Basilikum Gelehrte in seinen Bann gezogen. Es wurde schon damals als Heilpflanze gehandelt und unter anderem von dem griechischen Arzt Dioskurides geprägt. Im ersten Jahrhundert stellte er für sich fest, dass Basilikum eine reinigende Wirkung auf das Haupt hat. Damit meinte er weniger die Kopfhaut, sondern vor allem den Laune steigernden Effekt.

Gut zu wissen!

Tatsächlich ist Basilikum Träger einer besonderen Substanz, die sich auf den Serotonin- bzw. Dopamin-Haushalt auswirkt. Die Rede ist hier von Linalool.

Basilikum: Inhaltsstoffe

Der aromatische Geruch deutet darauf hin, dass Basilikum eine nicht unerhebliche Menge an ätherischen Ölen vereint. Vitamin A, C, D, E und Mineralstoffe wie Magnesium, Kalzium und Kalium können im Basilikum nachgewiesen werden. Selbst Eisen spendet das Küchenkraut.

Hauptbestandteile von Basilikum:

  • Cineol – schleimlösend, antibakteriell und entzündungshemmend
  • Linalool – antimikrobielle Eigenschaften
  • Citral – antibakteriell, entzündungshemmend, entspannungsfördernd
  • Estragol – anisartiger Geruch
  • Eugenol – antimikrobiell, anästhesierende Wirkung
  • Methylcinnamat – aromatischer Geruch

Gut zu wissen!

Die Inhaltsstoffe unterscheiden sich je nach Basilikumsorte. Hierzulande enthält Basilikum insbesondere Linalool und Cineol. Osteuropäischer Basilikum kann hingegen vor allem mit Eugenol auftrumpfen. Wenn die Blätter in der Hand zerrieben werden und nach Zitrone riechen, ist das ein Hinweis darauf, dass vor allem Citral enthalten ist.
https://www.krankenkassenzentrale.de/wiki/basilikum#allgemeines

Basilikum: traditionelle Anwendungsgebiete

Zwar ist Basilikum keine klassische Heilpflanze, allerdings gibt es durchaus Anwendungsgebiete, die sich die Volksheilkunde zunutze macht.

Sie setzt Basilikum insbesondere ein, um:

  • Stress zu reduzieren
  • Entzündungen zu lindern (insbesondere bei Gelenkschmerzen)
  • Verdauungsprobleme zu vertreiben
  • Depressionen und Stimmungsschwankungen in den Griff zu bekommen
  • Schwindel zu behandeln
  • Migräne zu mindern
  • Schlafstörungen zu beheben
  • Periodenschmerzen und Wechseljahresbeschwerden zu reduzieren
  • Hautkrankheiten zu behandeln
  • Halsschmerzen und Heiserkeit entgegenzuwirken

Basilikum bei Haarausfall

Neben dem entzündungshemmenden Potenzial steht Basilikum häufig im Mittelpunkt, wenn es um Haarausfall geht. Laut ausgewählten Studien sollen Basilikumextrakte die Haarwurzel stimulieren. Ganz konkret wird dafür der hemmende Effekt auf das Enzym 5-alpha-Reduktase verantwortlich gemacht. Dadurch könnte die Umwandlung von Testosteron in DHT (Dihydrotestosteron) verhindert werden. Steht dem Körper weniger DHT zur Verfügung, kann das womöglich eine gesunde Entwicklung der Haarwurzel und das Haarwachstum unterstützen.

Bei einem nicht krankheitsbedingten Haarausfall könnte laut Theorie der Haarverlust verhindert werden. Erfahrungsberichte geben durchaus Grund zu der Annahme, dass Basilikum bei Haarausfall hilft. Da es sich dabei jedoch um subjektive Einschätzungen handelt, muss wohl jeder für sich selbst herausfinden, ob Basilikum bei Haarausfall tatsächlich helfen kann.

Gut zu wissen!

Zahlreiche Hersteller bieten Basilikum-Haarkuren und Basilikum-Toniken an. Anwender sollten hier darauf achten, dass keine reizenden Inhaltsstoffe enthalten sind.

“ Wenn die Klügeren
immer nachgeben,
geschieht nur das,
was die Dummen wollen.“

 Eine Welle der Gewalt erschüttert Südafrika: Bei den aktuellen Ausschreitungen wurden bereits über 100 Menschen getötet. Immer wieder kommt es zu Plünderungen von Läden, Firmen und Lagerhäusern durch gewaltsamen Mob. Unmittelbarer…Weiterlesen

video

ServusTV-Film: „Corona – auf der Suche nach der Wahrheit“ (Teil 2)

20. Juli 202195Exklusiv für ServusTV macht sich der Linzer Virologe Professor Martin Haditsch auf eine Reise um den Globus. Noch immer bestimmen die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus unser Leben. Doch welche Strategien machen Sinn und…Weiterlesen

Eine Anfrage von Wolgang Kubicki (FDP) und die Antwort der Bundesregierung zeigt klar: mit einem Ende der „Maßnahmen“ ist nicht zu rechnen.
Der Tenor der Antwort der Bundesregierung: Schwere Erkrankungen, Langzeitfolgen, Todesfälle sind zu minimieren. Wörtlich: „Dieses Ziel besteht solange die Pandemie andauert.“ Aus der Antwort ist klar ersichtlich, dass diese Regierung die Sache weiter „durchzieht“.

Angeblich haben wir ja immer noch eine „Notlage“ in Deutschland (und damit sind nicht die Überschwemmungen gemeint), sondern das Virus, die Pandemie, oder was auch immer… Aber WO ist diese Notlage? Siehe:
https://renegraeber.de/blog/notlage-in-deutschland-nur-wo/

Man reitet ja auch weiterhin die „Angstwelle“. „Die Inzidenzen steigen wieder… „, dazu Presseberichte wie „Die vierte Welle trifft Spaniens Jugend“.
Dabei sollte dem letzten inzwischen klar sein, dass die „Inzidenzen“ ein ziemlich irrelevanter Faktor zur Beurteilung der Lage sind:
https://www.yamedo.de/blog/der-inzidenz-irrsinn/

Ab einer Inzidenz von 100 haben wir wieder Lockdowns – das ist für mich keine Frage mehr. Inzidenz 100 bedeutet: 0,014% der Menschen sind täglich positiv getestet. Und das „positiv getestet“ und erkrankt zwei völlig unterschiedliche Dinge sind, sollte mittlerweile jedem klar sein.
Und dann die PCR Tests. Dazu ist eigentlich in den letzten 16 Monaten alles gesagt worden:
https://www.yamedo.de/blog/drosten-pcr-test/

Der Irrsinn zeigt sich zum Beispiel beim Verknipt-Festival in Utrecht. 20.000 Zuschauer. Alle getestet, genesen oder geimpft. Anschließend sind 1.000 dieser Zuschauer dennoch „infiziert“ (Spiegel-Bericht vom 14.7.21). Ach was? Anhand dieser Daten und Berichte sehen Sie ganz klar, WO die Reise hingehen soll.

Und dann haben wir ja noch die Gentech-Spritzen. Da muss ich aufpassen, was ich hier schreibe… 

Was man sicher schreiben darf, dass Hubert Aiwanger (Freie Wähler & Koalitionspartner der CSU in Bayern) Markus Soeder und seinen Plan zur Diskriminierung Ungeimpfter kritisiert: „Wir müssen aufpassen, dass wir nicht in eine Apartheiddiskussion kommen.“

Stimmen der Grünen oder aus der SPD sprechen von einer „Entgleisung“ Aiwangers oder vom Aluhut-Träger Aiwanger. Wirklich?

Dabei sagte Frau Merkel erst vor Kurzem wieder ganz klar: Je mehr geimpft seien, desto freier könne man wieder leben… (Veröffentlichung Tageschau.de vom 13.7.2021).

Dass die meisten Menschen in Deutschland diese neue Impfapartheid gut finden ist ja auch nichts Neues. Das Bundesverfassungsgericht (ehemals Hüter der Grundrechte) glänzt durch Teilnahmslosigkeit. Nach eineinhalb Jahren Corona gibt es immer noch keine Hauptsacheentscheidung über die Verfassungsmäßigkeit der Corona-Maßnahmen.

Aber wen wundert das heute noch? Schließlich treffen sich ja Verfassungsrichter und Frau Merkel zum Abendessen – obwohl auch gegen Kanzlerin Merkel eine Klage beim Verfassungsgericht läuft:
https://wir-treten-zurueck.de/verfassungsrichter-essen-bei-merkel/

Zu den Gentech-Spritzstoffen vielleicht doch noch etwas:
Es gibt 2 Arbeiten, die im Juni 2021 veröffentlicht wurden, und die antraten, die Notwendigkeit der „GMO-Impfungen“ wissenschaftlich zu evaluieren.

Die beiden Studien aus den USA, die versuchten, die Effektivität der „GMO-Impfungen“ wissenschaftlich zu beweisen, bewiesen letztendlich, dass, bevor die mRNA-Impfungen gegeben wurden, die gewünschten Antikörper bereits existierten. Und das wiederum heißt, dass die gewünschten Antikörper bereits vom Immunsystem zur Verfügung gestellt sein mussten:
https://freie-impfentscheidung.de/corona-impfung-antikoerper/

Wozu dann noch eine Impfung?

Über einen Kommentar zum Beitrag freue ich mich immer!
Einen Kommentar können Sie wie immer relativ „anonym“ abgeben:

Sie können zum Beispiel im Namenfeld nur Ihren Vornamen angeben.
Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich NICHT veröffentlicht.

Herzliche Grüße,

Ihr

René Gräber


+++ Ansehen, welches Ansehen? Angela Merkel, die Bundesrepublik Deutschland und die Demokratie +++

+++ DRK zieht erste Bilanz des Flut-Einsatzes – Ahrweiler noch immer ohne Wasser und Strom +++

+++ Weinberge zerstört – Winzer in Existenznot: »Was uns trägt, ist die große Solidarität, die wir erfahren« +++

+++ Ablenken, Framen, üble Hetze gegen Helfer: Hass-Kampagne der Alarm-Versager rollt … +++

+++ n-tv: »»Helfer« in Katastrophengebieten – »Querdenker« und Rechte nutzen Not aus« +++

+++ Tagesspiegel: »Von Corona-Demos ins Katastrophengebiet: Querdenker und Rechte missbrauchen die Not der Flut-Opfer« +++

+++ Verfassungsrechtler Murswiek im Interview: »Das Bundesverfassungsgericht zaubert eine Verfassungsnorm« +++

+++ Die Flutkatastrophe im Westen lässt die Deutschen mit Blick auf die Ereignisse fassungslos – und in Bezug auf die politische Führung ratlos zurück +++

+++ Im Umgang mit dem Islam machen deutsche Politiker immer denselben arroganten Fehler +++

+++ Misstrauensvotum in Thüringen: CDU will Abstimmung über AfD-Antrag verweigern und erntet harte Kritik +++

+++ »Angela, wir danken Dir …«: 16 Jahre Merkel – eine verheerende Bilanz +++

+++ Im Vergleich zu anderen Fördersummen sind die Fluthilfen gering +++

+++ Landesregierungen und Industrie mauerten beim Bundeshochwasserschutz +++

+++ So rechtfertigt Kanzleramtschef Braun Merkels Äußerungen zur Thüringen-Wahl +++

+++ Georg Restle: Neonazis und Querdenker gefährden Aufräumarbeiten nach Flutkatastrophe +++

+++ Ganz unten: Polit- und Medien-Darsteller machen Flutkatastrophe zum Gesinnungskrieg, der auf dem Rücken der Opfer ausgetragen wird +++

+++ WDR prüft nach deutlicher Kritik eigene Unwetter-Berichterstattung +++

+++ Bund beschließt 400 Millionen Euro Nothilfen für Hochwasseropfer +++

+++ Mehrheitsloser Landesvater von fremden Gnaden klebt am Amt +++

+++ Muttis Kartoffelsuppe muss köstlich gewesen sein …: Richter lehnen Befangenheitsantrag der AfD ab +++

+++ Tagesthemen missbrauchen Hochwasser-Katastrophe für Propaganda +++

+++ Die Inkompetenz hat einen Namen: Schuster’s Desease +++

+++ Klima-Träume aus dem Romantik-Tal: Die 5 Irrtümer der deutschen Parteien +++

+++ Diese Form der AfD-Kritik? Merkel hätte es besser wissen können +++

+++ Sprache ist »Bestandteil unserer Identitä«: Sächsische CDU-Fraktion beschließt Positionspapier gegen Gendersprech +++

+++ Kemmerich-Wahl: Ramelow hält AfD-Klage gegen Kanzlerin Merkel für haltlos +++

+++ Kuba: Über das Leben im Arbeiterparadies +++

+++ Herkunft von Covid-19: Anhörung von Dr. Fauci im US-Senat und was der Spiegel daraus macht +++

+++ US-Senator wirft Anthony Fauci Lüge über umstrittene Virusforschung im Wuhan-Labor vor +++

+++ Österreichs Verteidigungsministerin: »Die illegalen Grenzübertritte sind fast wieder auf Vor-Corona-Niveau« +++

+++ »Gewiss ist Deutschland stark …« – Lawrow über deutsch-amerikanische Einigung zu Nord Stream 2 +++

+++ Einigung zu Nord Stream 2: Deutschland kauft sich frei +++

+++ Orban will Referendum über LGBTQ-Gesetz abhalten – Asselborn will Referendum über Ungarns EU-Verbleib +++

+++ Vierte Corona-Welle in Frankreich: Debatte über Impfpass +++

+++ Vergifteter Dank: Jeff Bezos soll lieber Toilettenpausen gewähren und Steuern zahlen +++

+++ Aufbruch ins All: Der Kolumbus-Moment +++

+++ Weißes Haus arbeitet mit Facebook zusammen um »Desinformation« zu »markieren« +++

+++ Um Top-Forscher anzupatzen: ORF lässt Gates-Experten die Lockdowns rechtfertigen +++

+++ Boris Johnson: Illegale Kanalüberquerungen »vollkommen inakzeptabel« +++

+++ Reaktion auf EU-Verfahren: Orbán kündigt Referendum über Anti-LGBTQ-Gesetz an +++

+++ Österreich: Regierung knüpft Hochwasserhilfe an »Maßnahmen zur Bekämpfung der Klimakrise« +++

+++ Einflussagent statt Qualitätsmedium: Leak enthüllt das zweifelhafte Agieren der BBC auf dem Balkan +++

+++ »Schleichende Verarmung« – Ökonomen schlagen Alarm: EU-Klimaprogramm Fit for 55 wird Kapital vernichten +++

+++ Coronavirus: Forderung nach internationaler Untersuchung der US-Biowaffeneinrichtung Fort Detrick +++

+++ Hochwasser-Katastrophe in China: 12 Menschen sterben in überschwemmter U-Bahn +++

+++ US-Wahlüberprüfung in Georgia: Demnächst Ausweitung auf den gesamten Bundesstaat? +++

+++ ARD-Tagesthemen: »Unterwanderung« der Fluthelfer durch »Querdenker-Szene und rechtsradikales Milieu« +++

+++ RND: »Impfgegner im Hochwassergebiet: »Querdenker« stehen im Weg und versuchen, vom Leid zu profitieren« +++

+++ FOCUS: »Vorsicht vor braunen Fluthelfern und Aluhüten! So ungeniert zocken sie Spendengelder ab« +++

+++ Dunja Hayali: Verschwörungsmythen »brandgefährlich für unsere Demokratie« +++

+++ Enteignungs-Abstimmung gegen Wohnungskonzerne kommt – Dabei will die Mehrheit ganz etwas anderes +++

+++ Luisa Neubauer und die Mär vom klimaunbeständigen Menschen +++

+++ Ökonomisches Long-Covid: Jetzt droht Deutschland der Wohlstands-Knick +++

+++ Kritik an »Schuh des Manitu«: Häuptling Beleidigte Leberwurst +++

+++ Rund 59.000 Asylanträge im ersten Halbjahr – Einreisewege sind »Verschlusssache« +++

+++ Psychisch krank statt extremistisch? Täter von Würzburg soll »schuldunfähig« sein? – Nein! +++

+++ 7 Monate geleugnet: Mainstream gibt Gesichtslähmungen als Impf-Folge zu +++

+++ Der Cell-Broadcast-Skandal: Die Hochwassertoten könnten noch leben +++

+++ Behördenfehler? Chaos? Nein – der Klimawandel ist an allem schuld +++

+++ Westliche Soldaten ziehen sich aus Afghanistan zurück, die Taliban breiten sich dafür aus – und Flüchtlinge brechen nach Deutschland auf +++

+++ Infrastruktur in Deutschland: Jede zehnte Brücke ist in schlechtem Zustand +++

+++ »Als Politiker getarnter Hysteriker«: Schweizer Publikation nimmt sich Lauterbach zur Brust +++

+++ Amphibienfahrzeug kämpft sich zu Hochwasser-Opfern: »Dachten, sie seien vergessen worden« +++

+++ Massenimpfungen an Kindern: Söder prescht weiter vor – Politischer Druck auf STIKO wächst +++

+++ Der ÖRR produzierte mit unseren Gebühren einen postfaktischen Hass- und Hetz-Podcast gegen Ken Jebsen +++

+++ Mißhandlungen und Vernachlässigung: Jugendämter melden Höchststand an Kindeswohlgefährdun

0

Herzinfarkt

Herzinfarkt und Marathon

21.07.2021  Strunz GmbH  Drucken

Halten Sie, halten die Fachleute, die Internisten, die Kardiologen für einen Gegensatz. Das Eine schließt das Andere aus. Nenne ich Buchwissen.

Wissend, dass das medizinische Buchwissen erfunden wurde am sitzenden Menschen. Am Menschen, der aufgegeben hat. Der in seinem Hirn langsam und behäbig das „Todesprogramm“ eingeschaltet hat.

Und der sich dann wundert … über das übliche „plötzlich und unerwartet“ …

Es gibt inzwischen Hunderttausende auf dieser Welt, für die Herzinfarkt und Marathon eng verknüpft sind. Das eine folgt aus dem anderen. Hoffentlich nur in eine Richtung … Solch ein menschliches Exemplar schreibt mir soeben:

„Ich habe jetzt bald mein ein-jähriges nach dem „plötzlich und unerwarteten“ Herzinfarkt. Statine und Blutdrucksenker habe ich bereits abgesetzt, die Begeisterung meines Kardiologen können Sie sich ja vorstellen.

Aber meine Blutwerte messe ich jetzt regelmäßig …“

Typisch. Da lesen Sie so vor sich hin. Da hat es Ihnen keinen Ruck gegeben bei dem Wort „MESSE ich“. Sie haben den zentralen Punkt der Eigenverantwortung für Ihre Gesundheit immer noch nicht kapiert … Tja. Ihr Bier. Aber weiter:

„… meine Blutwerte messe ich jetzt regelmäßig und die Aussage im letzten Bericht „KEINE Plaques mehr sichtbar“ bestätigen mich. Trotzdem der Kardiologe mit der Therapieempfehlung: LDL muss runter auf 50 mit Statinen… Das sei halt so. Warum auch immer.“

Weshalb bohren Sie nicht einmal nach? Sie sind mündiger Bürger. Angeblich von gleicher Wichtigkeit wie der Kardiologe. Weshalb fragen Sie ihn nicht einmal nach der Begründung für Statine? Und legen ihm dann entsprechende News unter die Nase? Weshalb fragen Sie ihn dann nicht mal aus über groß-fluffiges, ungefährliches LDL und die kleinen, harten, gefährlichen LDL-Kügelchen…? Könnte man ja messen. Hat er bloß nicht. Aber weiter geht’s:

„Meditation, Eiweiß, Vitamine und so weiter nach Ihren Empfehlungen und natürlich laufen, laufen, laufen … Der Lipoprotein (a)-Wert hat sich bereits HALBIERT. Und HDL ist gestiegen um 50%. Mir geht’s trotz geschäftlicher Corona-Krise einfach richtig gut. Danke!“

Und dann folgt das Unerwartete. Was ich nur noch zu hoffen wage, kaum ausspreche, weil ich weiß, dass ich Ihnen damit auf die Nerven gehe. Nur: Es gibt sie ja wirklich noch, die energisch zupackenden Unternehmer, die nicht nur aussitzen und ihre Mitmenschen belügen (ich hatte kürzlich ein paar Politiker-Namen genannt), sondern die es mit der Eigenverantwortung zunächst für sich, dann für Ihre Familie, schlussendlich für Ihre Mitmenschen (das strahlt aus) wirklich ernst meinen. Es folgt also als Schlusssatz:

„Für meinen ersten Marathon habe ich Hamburg im Frühjahr geplant und schaffe im Folgejahr die Voraussetzung für mein Ziel Boston-Marathon.“

PS: lesen Sie doch noch einmal News vom 26.01.2012 über Mr. De Mar. Der Mr. Boston-Marathon. Der Mensch, der den Boston-Marathon am häufigsten gelaufen ist. Der dann – tot umgefallen, seziert – so ein gar merkwürdigtes Herz aufgewiesen hat.

In den Augen der Schulmedizin ganz sicherlich krankhaft: Der hatte dreimal mehr Herzkranzgefäße und die waren bis zu zweieinhalb Mal dicker als die Ihren. Als die „normalen“.

Anatomie, Medizin am laufenden Menschen: Etwas völlig Unbekanntes.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHTNÄCHSTE NEWS

News von Dr. Strunz

  1. Forever younger.22.07.2021  Strunz GmbHForever young scheint ein Lebenstraum des …MEHR LESEN »
  2. Warum plötzlich Mikrobiom? Selbstvertrauen!21.07.2021  Ulrich G. StrunzHinter der neu erwachten Neugierde der Wissenschaft bzgl. …MEHR LESEN »
  3. Herzinfarkt und Marathon21.07.2021  Strunz GmbHHalten Sie, halten die Fachleute, die Internisten, die …MEHR LESEN »
  4. Süß20.07.2021  Strunz GmbHSchon mal das Glück gehabt, ein Kind im Sandkasten …MEHR LESEN »
  5. Forever young – der Beweis19.07.2021  Strunz GmbHWenn – selten genug – zwei wirklich geniale …MEHR LESEN »
  6. Dumm durch Statine19.07.2021  Strunz GmbHDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.de.MEHR LESEN »
  7. Parkinson im Griff. Wie geht das?18.07.2021  Strunz GmbHDa brauchen Sie nur jemanden zu fragen, der …MEHR LESEN »
  8. Haut heilt von innen17.07.2021  Strunz GmbHEin sensationeller, ein völlig neuer GedankeMEHR LESEN »
  9. Fruktose reduziert Glutathion16.07.2021  Strunz GmbHIhre Ernährung, die Intensität Ihres Sports …MEHR LESEN »
  10. Beta–Carotin erklärt15.07.2021  Strunz GmbHwar mein erstes NEM. Schon vor 50 Jahren. Begleitet mich seither …MEHR LESEN »

0

Annalena Baerbock ist und bleibt die ausgewiesene Fachperson

(www.conservo.wordpress.com) Von EIKE *) „Mich kritisiert eigentlich nur die AfD und das mit einer Falschbehauptung“ Anmerkung: Frau Baerbock hat wie inzwischen in vielen Videos glossiert deutliche Sprechprobleme. Die Mängel in der Transkription sind deshalb kein Versehen des Autors, sondern der Versuch, ihren ohne Punkt und Komma abgespulten Redeschwall möglichst getreu wiederzugeben. In der Fragerunde bei […]

GRÜNE Annalena Baerbock ist und bleibt die ausgewiesene Fachperson für Stromnetze und Speichertechnologie — Conservo

Beim ZDF veröffentlichte man die Umfrageergebnisse kommentarlos und fast schon versteckt in einer langen Liste von Grafiken (Seite 18/19 von 40). In der Pressemitteilung zum Politbarometer kommen sie nicht vor, einen Text zur Gender-Umfrage gibt es auch nicht.

Verklausuliert heißt es vom Sender zum Gendern: Man wolle „möglichst diskriminierungsfrei kommunizieren“ und achte „dabei auch darauf, wie sich Gesellschaft und Sprache verändern.“ Eine verpflichtende Anweisung gebe es nicht, stattdessen liege im Ermessen der Redaktionen, ob mit Pausen gesprochen werde oder nicht.

Oder anders gesagt, um einer kleinen Klientel gerecht zu werden, wird die Mehrheit diskriminiert. Die Anti-Diskriminierungs-Lobby hat in den letzten Jahren fast nichts ausgelassen. Rassismus, Asyl, LGBT oder Gendern. Überall diktiert eine Minderheit der übergroßen Mehrheit, wo es langgeht.

Damit muss jetzt Schluss sein! Unter dem Titel „Die schwule Republik“ erscheint demnächst die neue COMPACT-Ausgabe. Die Unterzeile ist Programm: Eliten, Transen, Gender-Irre

Zum Titelthema schreiben wir u.a.:
Die schwule Republik
Bunt schießt keine Tore
Kinderschutz und Elternrecht: Was wirklich in Ungarns Homo-Gesetz steht
«Die Linke ist der Feind der Freiheit»: Klartext von Viktor Orban
Der Gender-Sprachdurchfall
Die Tränen der Transen

Kurz gesagt zeigen wir in der neuen Ausgabe, wie der linke Regenbogen-Kult die gesamte Gesellschaft zerfrisst. Vor nichts wird haltgemacht. Hauptsache schwul!

Diese Ausgabe erscheint ab nächste Woche und kann schon hier vorbestellt werden. Wir versenden im neutralen Umschlag.



Das Ablenkungsmanöver ist gelungen: Während deutsche und europäische Spitzenpolitiker gegen Ungarns Gesetz zum Jugend- und Familienschutz mobil machten, blies das EU-Parlament selbst zum Angriff auf fundamentale Menschenrechte.
Weiterlesen
MultiKulti-Wahn und Klima-Diktatur!
von COMPACT

«Wir bewegen uns in Richtung Ökodiktatur», warnte der Ökonom Carl Christian von Weizsäcker bereits 2011. Der von der Merkel-Regierung für das Jahr 2050 beschlossene Totalausstieg aus allen fossilen Energieträgern ist noch lange hin, mag man sich trösten.

Bis dahin kann man noch Auto fahren, in den Urlaub fliegen, Schnitzel essen, mit Öl und Kohle heizen, seinen Arbeitsplatz in den angeblich schmutzigen Branchen behalten.

Keine andere Partei  bestimmt die veröffentlichte Meinung und treibt die anderen Parteien so vor sich her wie die Grünen. Ob MultiKulti, Klima oder Genderwahn – Die Meinungsmache kennt keine Grenzen.
Weiterlesen
Asylanträge: Deutschland bleibt unangefochtener EU-Spitzenreiter
von SVEN REUTH

Auch wenn sich sonst alles ändert, eines bleibt gleich: Deutschland ist das Land in der EU, in dem die meisten Asylanträge gestellt werden.
Weiterlesen

Abtreibung als Menschenrecht:

EU-Parlament legalisiert Massenmord an Europäern

Das Ablenkungsmanöver ist gelungen: Während deutsche und europäische Spitzenpolitiker gegen Ungarns Gesetz zum Jugend- und Familienschutz mobil machten, blies das EU-Parlament selbst zum Angriff auf fundamentale Menschenrechte.

Artikel lesen



Flutkatastrophe

Merkel wurde Tage vorher gewarnt und ließ über 150 Deutsche ertrinken

Unfassbar! Angela Merkel wurde mehrere Tage vor den Fluten gewarnt – doch die Menschen in den betreffenden Gebieten wurden nicht informiert und auch nicht evakuiert. Damit sprechen wir über Vorsatz und somit von Mord. Denn über 150 Todesopfer hätten verhindert werden können!

Artikel lesen



COVID-19-Impfstoffe schützen nicht vor Tod

Erstmals mehr geimpfte als ungeimpfte Infizierte

Neueste wissenschaftliche Untersuchungen in Großbritannien bringen die nächsten Narrative zum Einsturz. Denn diese belegen: COVID-19-Impfstoffe schützen weder vor Ansteckung, noch vor Erkrankung und auch nicht vor Tod.

Artikel lesen

Syrien schließt sich Chinas Neuer Seidenstraße anSyrien schließt sich Chinas Neuer Seidenstraße anChina und Syrien bauen ihre wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit aus. Für das vom Stellvertreterkrieg geschundene Land eröffnen sich damit erstmals seit Jahren wieder erfolgsversprechende…deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Mehr als doppelt so viel Asylanträge wie in Italien
Es ist drei Wochen her, dass ein Somalier in Stuttgart drei Frauen tötete. Jetzt zeigen die aktuellen Asylzahlen, wie viele Fremde wie der Somalier allein heuer nach Deutschland gekommen sind.
Weiterlesen ..
Bild
Bild


+++ 20. Juli 1944 – Sie haben Maßstäbe gesetzt +++

+++ Wahlkämpfer, Klima-Apokalyptiker vs. Bürger: Die Profiteure des Jahrhundert-Regens und die, die einfach anpacken +++

+++ Preise gehen 8,5 Prozent rauf: Inflationsbarometer so hoch wie zuletzt 1982 +++

+++ Mit Barzahlungslimit will Brüssel Geldwäsche erschweren. Der Vorstoß ist umstritten – vor allem in Deutschland +++

dpa248731445_flutkatastrophe_horst_seehofer_csu

+++ Seehofers Versagen! Ein Katastrophenschutz, der seine Bürger nicht schützt! +++

+++ Hochwasser: Wo versagte das Warnsystem? Politiker fordern Aufarbeitung +++

+++ Die nächste Instrumentalisierung: Mit der Unwetterkatastrophe Corona-Panik schüren! +++

+++ Die Hochwasserkatastrophe zeigt einen weiteren Teil der Staatsverwahrlosung +++

+++ Trojanischer Missbrauch: »Die Infrastruktur für Pegasus ist auch in Deutschland da« +++

+++ Merkels Besuch im Katastrophengebiet zeigt, wofür sie wirklich steht +++

+++ Hat die vierte Welle begonnen? – Die Medienkampagne läuft bereits +++

+++ ZDF-Politbarometer: Mehrheit der Deutschen ist gegen Gendersprache in Medien +++

+++ Vom NDR wieder manipulativer Hass und Hetze der Spitzenklasse, schon GEZahlt? …: »Die Story im Ersten: Querdenker« +++

+++ STIKO schlägt zurück: Arbeiten »unabhängig von Politiker-Meinungen und der Pharmaindustrie« +++

+++ AfD beantragt Misstrauensvotum in Thüringen: Höcke tritt gegen Ramelow an +++

+++ Angela Merkel erhält Lektion in Klimawandel vom Ortsbürgermeister: »Das erste Hochwasser war so um 1790. Da gab’s noch kein Klimawandel« +++

+++ Auch Laschet schränkte 2019 Soforthilfen ein – doch jetzt soll schnell Geld fließen +++

+++ »Früher ging eigentlich nicht«: DWD warnte schon Montag vor Stark- und Dauerregen im Westen +++

+++ Seehofer widerspricht Kritik an fehlender Vorwarnung: »Meldewege des Bundes haben funktioniert« +++

+++ Bei Reitturnier in Boock: CDU-Politiker Amthor posiert mit Neonazis +++

+++ Tri tra trullala, der Corona-Aufschwung ist da … : Bundesbank erwartet kräftigen Aufschwung +++

+++ SPD Schneider: Impfung als »Pflicht eines jeden Erwachsene« +++

+++ Gewarnt, gezögert, gestorben: Die Todes-Chronik des »monumentalen Systemversagens« +++

+++ Keine Neuwahl in Thüringen: CDU sieht sich nicht als Mehrheitsbeschaffer von Rot-Rot-Grün +++

+++ Klimastreik statt Katastrophenhilfe: Die Fratze der Wohlstandsverwahrlosung +++

+++ Corona-Impfung bei Kindern: Warum Regierung und Stiko streiten +++

+++ Wer ist schuld? Hauen und Stechen in der Politik nach Hochwasserkatastrophe +++

+++ Gewalt gegen Proteste: Kubas Stasi erschlägt die Hoffnung +++

+++ Hackerangriff: China weist Vorwürfe als »unbegründet« zurück +++

+++ Staats-Terror gegen Nicht-Geimpfte: Lock-Out, Drohungen und Hass +++

+++ »Sie könnten Sticker tragen«: Schweizer Grüne fordern Kennzeichnung von Ungeimpften +++

+++ Zaghafte EU: Der Migrationsdruck auf Europa nimmt wieder zu +++

+++ Politologe Dugin: »SARS-CoV-2 ist eine Biowaffe, die versehentlich zum Einsatz kam« +++

+++ Krypto-Razzia: Malaysia zerstört tausende Bitcoin-Minen +++

+++ Südafrika: »Das war eindeutig ein rassistischer Angriff auf uns« +++

+++ Fluch des Voodoo-Kults? Anarchie in Haiti nach Präsidenten-Mord +++

+++ Russland und USA: Russischer Hacker sollen besser bekämpft werden +++

+++ Frankreich: Impfgegner protestieren gegen »Nazi-Pass« +++

+++ Für private Nutzer: Glyphosat-Verbote treten demnächst in Kraft +++

+++ Überprüfung der US-Wahl in Arizona: Offenbar große Unstimmigkeiten bei offiziellem Ergebnis +++

+++ SPIEGEL: Verstorbener Mohammed-Karikaturist verantwortlich für islamischen Terror +++

+++ Plünderungen in Südafrika: Wenn Korruption regiert +++

+++ Nord Stream 2: Rohrlegeschiff »Akademik Cherskiy« in deutsche Gewässer eingelaufen +++

+++ »Unverantwortliche böswillige Cyberaktivitäten«: USA und Verbündete wollen Hackerangriffe Chinas anprangern +++

+++ Ausschuss des britischen Oberhauses: »Die Bank of England ist süchtig nach Anleihekäufe« +++

+++ »Asozial«: Flut-Opfer zwischen Trümmern bestohlen +++

+++ »Suchen Anschluss an Mitte«: Reul warnt vor Spendenaktion von Querdenkern +++

+++ Ein deutsches »Bonus-System« nach Chinas Vorbild? – Wo werden Sie eingestuft? +++

+++ Missbrauchskomplex Münster: Ein Drittel der Daten noch nicht ausgewertet +++

+++ Strom, Straßen, Internet: »Der Wiederaufbau kann sich über Jahre hinziehen« +++

+++ Der schmale Grat zwischen Katastrophenhilfe und Wahlkampf +++

+++ AfD Lucassen: »Es gibt keinen funktionierenden Katastrophenschutz!« +++

+++ Annalena Baerbock beglückwünscht Muslime zum grausamen Abschlachten von Tieren +++

+++ Debatte über Iran-Moschee in Hamburg: CDU nennt Äußerungen des Schura-Rats »besorgniserregend« +++

+++ Grundversorgung noch diese Woche: Mobilfunknetz in Hochwassergebieten noch immer lückenhaft +++

+++ Flutwelle in Stolberg: Ein Konditor hat alles verloren und klagt an +++

+++ Deutschland ist Europameister bei Asylanträgen +++

+++ Niedersachsen will Clan-Kriminellen Führerscheine und Autos wegnehmen +++

+++ Böblingen: Menschenmenge wirft Essensreste, Getränkebecher und eine Mülltonne auf Polizisten +++

+++ Flutkatastrophe: Konzerne spenden viele Millionen Euro +++

+++ Die Flut zieht sich zurück, und sie hinterlässt Zerstörung +++

+++ Eine lange Geschichte, keine neue – Hochwasser: Über die Natur und menschliche Eingriffe +++

+++ »Die Wellen laufen ab«: Hochwasserlage in Bayern entspannt sich – Für Donau gilt Meldestufe drei +++

+++ Baukosten explodieren: Der Hausbau und geplatzte Träume von Familien +++

+++ Nicht nur digitale Warnsysteme: Behördenchef will »gute alte Sirene« zurück +++

0

Süß. Einfach Süß.

Süß

20.07.2021  Strunz GmbH  Drucken

Schon mal das Glück gehabt, ein Kind im Sandkasten zu beobachten? Das sitzt da, umklammert mit beiden Händen ein Holz-Lenkrad (zugehöriges Auto längst kaputt) und fährt Auto. Glücklich. Dreht am Lenkrad und… bbrrrmmmm…brrmmm…brrrmmm…das Kind fährt Auto. Süß!

Zweites Kind daneben, zwei Jahre älter, denkt sich: So ein Depp. Als ob man mit einem Lenkrad Auto fahren könne. Da braucht man doch … einen Motor. Sonst kann das gar nicht fahren …

Und noch zwei Jahre später weiß der dann, dass es mit Lenkrad und Motor nicht getan ist. Da braucht man auch noch vier Reifen. Dieser Lernprozess setzt sich fort und endet in der Pubertät wie folgt:

Zum Autofahren braucht man ein Lenkrad, einen Motor, vier Reifen, die Aufhängung, ein Fahrwerk, Benzin, Öl, sogar eine Batterie. Hab ich Sie genug gelangweilt?

Und da sitzen Sie abends auf der Couch, haben – nach einigem Kampf – den Vitamin D – Spiegel bestimmen lassen, haben Vit. D eingenommen und freuen sich jetzt wie ein kleines Kind im Sandkasten: Jetzt bin ich gesund. Jetzt klappt alles. Covid kann mir nichts mehr anhaben.

Süß. Einfach Süß.

Ach Ihr Kindlein! Ist Erwachsenwerden wirklich so schwer? Will sagen das Nachdenken? Die Eigenverantwortung? Die Erkenntnis, dass zur Gesundheit ein bisschen mehr gehört außer Vit. D oder meinetwegen Magnesium? So ein Auto besteht schließlich auch aus ein paar mehr Teilen und braucht dann sogar noch irgendwelche Energie, Treibstoff, bis hin zum Zündfunken.

Ja, ja, der Zündfunken.

Haben mich heute wieder fünf Menschen ein bisschen kläglich angeguckt, weil der Zündfunken fehlt. Die Energie. Ständig müde, schon morgens, kein Antrieb, keine Lust mehr …

Genug gelächelt. Kommen wir zur Sache. Ihres und das Lebensziel jedes Menschen auf dieser Welt, nämlich Gesundheit, Glück, Antrieb, resultierend dann in ein bisschen Futter und vielleicht auch Geld…dieser Herzenswunsch basiert nun einmal auf

einem gesunden Körper
und einem gesunden Geist

Und der besteht aus VIELEN, VIELEN EINZELTEILEN. Wie ein Auto. Berechtigte, mir freilich völlig unverständliche Frage: Aus welchen Teilen denn nun? Was brauchts denn da alles?

Alles aufgeschrieben. Alles festgelegt. Es gibt so viele Menschen in Deutschland, die FÜR SIE DA SIND. Einer davon hat alles, was Sie zum Thema wissen müssen, auf-geschrieben in

  • etwa 50 wohlbekannten Büchern
  • über 5000 News
  • auf strunz.com/ drstrunz.de

Für den modernen, jungen I-Pad-verwöhnten Menschen von heute, der da so Probleme hat mit 50 Büchern … das Ganze in vier Worten:

Ich weiß, ich weiß. Die Zahl 4. Bis 3 zu zählen schaffen wir im Allgemeinen noch in diesem meinem wunderschönen Deutschland … aber bis vier … na, versuchen wir es einmal:

BEWEGUNG – ERNÄHRUNG – DENKEN

basierend auf perfekten BLUTWERTEN.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

News von Dr. Strunz

  1. Süß20.07.2021  Strunz GmbHSchon mal das Glück gehabt, ein Kind im Sandkasten …MEHR LESEN »
  2. Forever young – der Beweis19.07.2021  Strunz GmbHWenn – selten genug – zwei wirklich geniale …MEHR LESEN »
  3. Dumm durch Statine19.07.2021  Strunz GmbHDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.de.MEHR LESEN »
  4. Parkinson im Griff. Wie geht das?18.07.2021  Strunz GmbHDa brauchen Sie nur jemanden zu fragen, der …MEHR LESEN »
  5. Haut heilt von innen17.07.2021  Strunz GmbHEin sensationeller, ein völlig neuer GedankeMEHR LESEN »
  6. Fruktose reduziert Glutathion16.07.2021  Strunz GmbHIhre Ernährung, die Intensität Ihres Sports …MEHR LESEN »
  7. Beta–Carotin erklärt15.07.2021  Strunz GmbHwar mein erstes NEM. Schon vor 50 Jahren. Begleitet mich seither …MEHR LESEN »
  8. Müßiggang macht alt14.07.2021  Strunz GmbHNicht die Jahre lassen Sie altern, sondern Ihr Müßiggang. Ihr …MEHR LESEN »
  9. Dauerhaftes Glück13.07.2021  Strunz GmbHKennen Sie das? Sie haben ein großes Ziel erreicht, …MEHR LESEN »
  10. Mit Grüntee abnehmen12.07.2021  Strunz GmbHDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.de.MEHR LESEN »
0

einen 5.400-prozentigen Anstieg – Babys nach der COVID-Impfung verloren

Ein Neugeborenes zu verlieren ist herzzerreißend, ebenso wie der Schmerz, ein ungeborenes Kind zu verlieren. Deshalb sind wir traurig und schockiert, Ihnen das neueste Update über die Zahl der ungeborenen und neugeborenen Kinder zu bringen, die ihr Leben verloren haben, weil Mütter einen der Covid-19-Impfstoffe in Großbritannien erhalten haben. Die Regierung hat wöchentliche Berichte über […]

Offizielle Daten aus Großbritannien zeigen einen 5.400-prozentigen Anstieg der Zahl der Frauen, die ihre Babys nach der COVID-Impfung verloren haben. — Indexexpurgatorius’s Blog

Petersiliencremesuppe
Das macht immer wieder einen prima Eindruck: Wenn man aus zwei Kannen gleichzeitig je eine weiße und eine grüne Suppe in einen tiefen Teller oder in Suppentassen gießt. Die scharfe Grenze zwischen beiden wird entweder durch einen kühnen Schwung mit der Gabel dekorativ verzogen oder mit energischem Rütteln am Teller, sodass sich die beiden Suppen wie Yin und Yang ineinander verdrehen.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/petersilien-cremesuppe-104.html

Gebratenes Perlhuhn
Perlhühner haben ein etwas dunkleres Fleisch und schmecken auch viel intensiver als normale Hühner. Man kann sie jedoch ganz genauso braten. 
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/gebratenes-perlhuhn-100.html

Wachteln auf Couscous
Wachteln bekommt man inzwischen immer öfter beim Geflügelhändler frisch, aber auch im Supermarkt in der Tiefkühltruhe. Es ist nichts kompliziert an ihnen: Sie werden wie jedes andere Geflügel vorbereitet. 
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/wachteln-auf-couscous-100.html

Sauce Hollandaise zur Gemüseplatte
Man nimmt, was die Saison gerade hergibt: zum Beispiel Möhren, Lauch, Sellerie oder Blumenkohl. Und fertig ist ein hübsches, einfaches vegetarisches Gericht. Für dieses Gericht ist eine Induktionskochplatte im Vorteil, weil sich die Hitze exakt steuern lässt. Damit geht nichts mehr schief, wenn man Empfindliches kochen will, wie etwa eine duftige Hollandaise, die dann nicht mehr zusammenfällt.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/sauce-hollandaise-zur-gemueseplatte-100.html

Aus Vietnam: Bánh Mi (gefülltes Baguette)
Vietnam war so lange von Frankreich besetzt, dass das längliche Weißbrot noch heute genauso wichtig als Beilage ist wie der Reis. Man kann natürlich Hühnerfleisch dafür verwenden. Gut passt aber auch kräftiges Schweinefleisch, das man in Vietnam besonders liebt. 
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/banh-mi-gefuelltes-baguette-100.html

Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:
https://www1.wdr.de/fernsehen/kochen-mit-martina-und-moritz/sommerliche-gerichte-110.pdf

Achtung, zusätzlich im TV-Programm:

Bestes Sushi – cool, köstlich und ganz leicht selbst gemacht

Sendung am 18. Juli 2021, von 14.20 Uhr bis 14.50 Uhr im WDR Fernsehen

Die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz lieben Sushi und finden: Es ist ein echtes Vergnügen, sie selbst zu machen. Etwas Übung kann nicht schaden, um die Form und die Größe des Reisröllchens hinzukriegen. Und dann braucht man natürlich einen guten Fischhändler, denn auf die Auswahl des Fischbelags kommt es an. Was noch alles dafür nötig ist, um Sushi selbst zu machen, alles über den richtigen Reis, wie man den Ingwer dafür einlegt und was man dazu stilvollerweise trinkt – all das erfahren Sie heute von Martina und Moritz.

https://www1.wdr.de/fernsehen/kochen-mit-martina-und-moritz/sendungen/sushi-134.html

Folgende Rezepte werden vorgestellt:

Sushi Grundrezept
So bereitet man ganz einfach die klassischen Nigiri-Sushi und Ura-Maki Sushi zu.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/sushi-grundrezept-100.html

Sushi-Essig und Sushi-Reis
Den Sushi-Essig kann man auch auf Vorrat zubereiten und in einer Flasche aufbewahren: zum Würzen von Reis, aber auch für Salate und Saucen. 
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/sushi-essig-100.html

Gari Shoga
Der typische eingelegte Ingwer, der immer auf den Tisch gehört, wenn Sushi serviert werden. Er ist nicht nur wichtig für den Geschmack, er neutralisiert außerdem die Zunge zwischen zwei verschiedenen Sushis. Manchmal ist er rosa gefärbt, was schöner aussieht, allerdings auf den Geschmack keinen Einfluss hat. Man kann ihn auch selbst einlegen. Das ist besonders empfehlenswert, weil man in diesem Fall ohne Konservierungsstoffe auskommt. 
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/gari-shoga-100.html

Wasabi und Sojasauce
Die leuchtend grüne Wurzel einer Wasserpflanze, die fein gerieben eine unglaubliche Schärfe und ein tolles Aroma hergibt. Nicht nur Gewürz, sondern ebenfalls mit antibakterieller Wirkung, wie der Ingwer.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/wasabi-und-sojasauce-100.html

Marinierte Shiitake-Pilze
Dafür braucht man große, getrocknete (keine frischen) Shiitake-Pilze. Sie werden zunächst eingeweicht und in einer Marinade sanft gekocht. Schmecken auch einfach so als Beilage zum Reis. 
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/marinierte-shiitake-pilze-100.html

Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/kochen-mit-martina-und-moritz-sushi-100.pdf

Mit gravierenden Folgen für uns. Frau Merkel zerstörte mit ihrem übereilten Atomausstieg 2011 die heimische Energieindustrie, öffnete 2015 die Grenzen für die Asylflut und seit 2020 werden mit der unseligen Corona-Politik weitere Teile der Wirtschaft geschliffen und die Gesellschaft zerstört. Alles für den Great Reset.

Wie die Bilderberger, Rockefeller, Soros und weitere Verdächtige nicht nur die europäische Politik steuern, haben wir akribisch in unserem neuen Spezial zusammengetragen. Herausgekommen ist eine prall gefüllte Faktensammlung, die es in sich hat. Wir zeigen die alten Mächte, genauso wie die neuen, wie Bill Gates, Elon Musk und andere. Alle haben sich zu einer gewaltigen Allianz verbündet und planen die Schöne Neue Welt.

Auch wenn das Aufdecken solcher Aktivitäten mittlerweile als staatsfeindlich eingestuft wird – auch, um die neuen Drahtzieher zu schützen – hat es COMPACT gewagt. Und die Mühen, die viele Arbeit haben sich gelohnt: Truther-Ikone Oliver Janich ist begeistert: „Ein sehr empfehlenswertes Spezial, da kann man den Leuten etwas vorlegen. Sehr gelungenes Heft, bitte kaufen und verteilen“!

Geheime Mächte. Great Reset und neue Weltordnung gibt es übrigens hier.

0

Ihr Gehirn braucht Cholesterin

Dumm durch Statine

Artikel .1131 vom 19.07.2021

Ihr Gehirn ist voll mit Cholesterin. Ungefähr 20 Prozent ihres gesamten Cholesterins befindet sich dort. Kein anderes Organ enthält so viel. Im Gehirn ist Fett außerordentlich nützlich. Im Grunde genommen ist ein Gehirn nichts anderes als ein hoch effizienter Fettkloß. Das Fett kommt an folgenden Stellen zum Einsatz:

  • Die Membranen der Nervenzellen enthalten Cholesterin.
  • Die Myelinscheiden bestehen teilweise aus Cholesterin. Sie dichten die Nervenfortsätze ab, damit Nervenimpulse schneller fortschreiten können.
  • Synapsen funktionieren nur mit ausreichend Cholesterin. Synapsen sind die Enden der Nervenzellen, an ihnen werden Signale von einer Zelle zur nächsten weitergegeben.
  • Die Mitochondrien in den Gehirnzellen benötigen Cholesterin für ihre Funktionen.
  • Bei der Bildung von Rezeptoren kommt Cholesterin zum Einsatz. Sie werden benötigt, damit Nervenzellen die Botschaften der Neurotransmitter „verstehen“.
  • Aus Cholesterin entsteht das Coenzym Q10 (Ubiquinol), welches aufgrund seiner antioxidativen Wirkung das Gehirn vor freien Radikalen schützt.

Kurz: Ihr Gehirn braucht Cholesterin.

Das im Gehirn benötigte Cholesterin wird VOR ORT hergestellt. Daher können Sie nicht darauf hoffen, dass Cholesterin, welches sich eventuell in ihrem Blut angereichert hat, vom Gehirn aufgenommen wird. Die Blut-Hirn-Schranke lässt das Fett nicht durch. Was sie allerdings durchlässt, sind Cholesterinsenker, Statine.

Statine greifen in den Cholesterinstoffwechsel ein, auch im Gehirn. Sind tatsächlich ein chemisches „Wundermittel“. Heißt: Viele von Ihnen werden sich noch wundern …

Statine können Nervenzellen schädigen und somit zu Demenz führen.

In einer Studie mit 308 Teilnehmern wurde festgestellt, dass Statine dumm machen. So wurde es natürlich nicht formuliert, aber es trifft den Sachverhalt. Die Hälfte der 308 Studienteilnehmer erhielten sechs Monate lang Statine, die anderen ein Placebo. Dann wurde ihr Erinnerungsvermögen getestet. Die Probanden der Statin-Gruppe hatten größere Probleme, sich an vorherige Ereignisse zu erinnern als die der Placebo-Gruppe.
In Deutschland nehmen ungefähr fünf Millionen Menschen regelmäßig Statine ein. Fünf Millionen, die jeden Tag etwas dümmer werden. Macht nix, solange der Nachbar mitschluckt. Dann … fällt´s nicht auf.

Quellen:

Muldoon MF, Ryan CM, Sereika SM, Flory JD, Manuck SB. Randomized trial of the effects of simvastatin on cognitive functioning in hypercholesterolemic adults. Am J Med. 2004;117(11):823-829.

Orth M, Bellosta S. Cholesterol: its regulation and role in central nervous system disorders. Cholesterol. 2012;2012:292598.

zurück zur Übersicht

  1. Forever young – der Beweis19.07.2021  Strunz GmbHWenn – selten genug – zwei wirklich geniale …MEHR LESEN »
  2. Dumm durch Statine19.07.2021  Strunz GmbHDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.de.MEHR LESEN »
  3. Parkinson im Griff. Wie geht das?18.07.2021  Strunz GmbHDa brauchen Sie nur jemanden zu fragen, der …MEHR LESEN »
  4. Haut heilt von innen17.07.2021  Strunz GmbHEin sensationeller, ein völlig neuer GedankeMEHR LESEN »
  5. Fruktose reduziert Glutathion16.07.2021  Strunz GmbHIhre Ernährung, die Intensität Ihres Sports …MEHR LESEN »
  6. Beta–Carotin erklärt15.07.2021  Strunz GmbHwar mein erste