Der Job hat mich krank gemacht

Selbstheilung – der Anfang

01.07.2021  Strunz GmbH  Drucken

Sind Sie krank und suchen nach Heilung? Dann ist etwas enorm wichtig, ja entscheidend: Wie erklären Sie sich Ihre Erkrankung? Denken Sie:

  • Das ist das Alter, das ist normal. Oder:
  • Der Job hat mich krank gemacht. Oder:
  • Jeder hat doch Zipperleins. Oder, oder, oder?

Was glauben Sie im Innersten? Seien Sie ehrlich zu sich selbst.

Ihr innerer Glaube, ihre Erklärung entscheidet darüber,
ob Sie Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren.

Solange Sie Ihre Erkrankung aus äußeren Umständen ableiten – und das tun Sie fast immer – oder solange Sie chronische Krankheiten als etwas Normales (hat ja jeder …) erachten, werden Sie nicht aktiv. Oder Sie werden sich nur halbherzig engagieren. Das reicht aber oft nicht, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Warum das so ist?

In ihrem Unterbewusstsein haben Sie abgespeichert, dass der Job Sie krank gemacht hat. Oder Sie denken, dass Vergesslichkeit im Alter normal ist. Gleichzeitig wissen Sie, dass Sie an diesen Umständen nichts ändern können. Die logische Konsequenz: Da kann ich nichts machen. Und genauso werden Sie sich verhalten.

Wenn Sie sich hingegen eingestehen, dass Sie nicht genetisch korrekt gelebt haben, verändert sich alles. Dann nämlich gibt es Hoffnung, gibt’s einen Lichtstrahl …

Denn genetisch korrekt leben können Sie zu jeder Zeit. Genetisch korrekt leben können Sie im Alter und mit einem stressigen Job. Genetisch korrekt leben können Sie während einer Chemotherapie oder mit Arthrose. Nur mit genetisch korrektem Leben haben Sie eine Chance wieder gesund zu werden.

Ein Geständnis, dass Ihr Lebensstil zu Ihrer Erkrankung geführt hat, fällt vielen schwer. Sie machen sich Vorwürfe und haben Schuldgefühle. Ganz automatisch. Liegt an unserem christlichen Hintergrund. Nur: Das bringt Ihnen überhaupt nichts! Lassen Sie das. Es ändert nichts an der Situation.

Sagen Sie sich stattdessen: Damals wusste ich es nicht besser, habe deshalb nicht genetisch korrekt gelebt.

Oder: Ich wusste zwar, wie genetisch korrektes Leben aussieht, aber aus irgendwelchen Gründen (kennen Sie genau!) habe ich es nicht geschafft, das umzusetzen.

Denken Sie nicht weiter über die Vergangenheit nach. In meiner Sprache: Bauen Sie eine Mauer. Hier. Im Jetzt. Und dann: Übernehmen Sie Verantwortung für sich in der Zukunft.

Schauen Sie nach vorn! Ihre Heilung liegt im TUN.

Wie? Wo? Was? Wie geht das? Einfacher als Sie glauben: LESEN SIE DIESE NEWS. Also die Briefe Ihrer Mitmenschen. Wirken oft genug wie eine süße Droge. Ansteckend … will ich auch!!VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

News von Dr. Strunz

  1. Selbstheilung – der Anfang01.07.2021  Strunz GmbHSind Sie krank und suchen nach Heilung? Dann …MEHR LESEN »
  2. Nur noch Angst30.06.2021  Strunz GmbHDa hatte ich Ihnen ein Geschichtlein verzählt zum Thema …MEHR LESEN »
  3. Verspannungen plötzlich weg – Ein wirklicher und wahrer Geheimtipp29.06.2021  Strunz GmbHFür sehr, sehr viele von Ihnen, …MEHR LESEN »
  4. Aus der Pandemie lernen28.06.2021  Strunz GmbHDer Mensch lernt aus jeder Erfahrung. So auch aus …MEHR LESEN »
  5. Alzheimer-Gene28.06.2021  Strunz GmbHDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.de.MEHR LESEN »
  6. Machen SIE doch mal!27.06.2021  Strunz GmbHEin Erfolgsbericht von 2016. Weil so wunderschön, zum heutigen …MEHR LESEN »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s