Annalena Baerbock ist und bleibt die ausgewiesene Fachperson

(www.conservo.wordpress.com) Von EIKE *) „Mich kritisiert eigentlich nur die AfD und das mit einer Falschbehauptung“ Anmerkung: Frau Baerbock hat wie inzwischen in vielen Videos glossiert deutliche Sprechprobleme. Die Mängel in der Transkription sind deshalb kein Versehen des Autors, sondern der Versuch, ihren ohne Punkt und Komma abgespulten Redeschwall möglichst getreu wiederzugeben. In der Fragerunde bei […]

GRÜNE Annalena Baerbock ist und bleibt die ausgewiesene Fachperson für Stromnetze und Speichertechnologie — Conservo

Beim ZDF veröffentlichte man die Umfrageergebnisse kommentarlos und fast schon versteckt in einer langen Liste von Grafiken (Seite 18/19 von 40). In der Pressemitteilung zum Politbarometer kommen sie nicht vor, einen Text zur Gender-Umfrage gibt es auch nicht.

Verklausuliert heißt es vom Sender zum Gendern: Man wolle „möglichst diskriminierungsfrei kommunizieren“ und achte „dabei auch darauf, wie sich Gesellschaft und Sprache verändern.“ Eine verpflichtende Anweisung gebe es nicht, stattdessen liege im Ermessen der Redaktionen, ob mit Pausen gesprochen werde oder nicht.

Oder anders gesagt, um einer kleinen Klientel gerecht zu werden, wird die Mehrheit diskriminiert. Die Anti-Diskriminierungs-Lobby hat in den letzten Jahren fast nichts ausgelassen. Rassismus, Asyl, LGBT oder Gendern. Überall diktiert eine Minderheit der übergroßen Mehrheit, wo es langgeht.

Damit muss jetzt Schluss sein! Unter dem Titel „Die schwule Republik“ erscheint demnächst die neue COMPACT-Ausgabe. Die Unterzeile ist Programm: Eliten, Transen, Gender-Irre

Zum Titelthema schreiben wir u.a.:
Die schwule Republik
Bunt schießt keine Tore
Kinderschutz und Elternrecht: Was wirklich in Ungarns Homo-Gesetz steht
«Die Linke ist der Feind der Freiheit»: Klartext von Viktor Orban
Der Gender-Sprachdurchfall
Die Tränen der Transen

Kurz gesagt zeigen wir in der neuen Ausgabe, wie der linke Regenbogen-Kult die gesamte Gesellschaft zerfrisst. Vor nichts wird haltgemacht. Hauptsache schwul!

Diese Ausgabe erscheint ab nächste Woche und kann schon hier vorbestellt werden. Wir versenden im neutralen Umschlag.



Das Ablenkungsmanöver ist gelungen: Während deutsche und europäische Spitzenpolitiker gegen Ungarns Gesetz zum Jugend- und Familienschutz mobil machten, blies das EU-Parlament selbst zum Angriff auf fundamentale Menschenrechte.
Weiterlesen
MultiKulti-Wahn und Klima-Diktatur!
von COMPACT

«Wir bewegen uns in Richtung Ökodiktatur», warnte der Ökonom Carl Christian von Weizsäcker bereits 2011. Der von der Merkel-Regierung für das Jahr 2050 beschlossene Totalausstieg aus allen fossilen Energieträgern ist noch lange hin, mag man sich trösten.

Bis dahin kann man noch Auto fahren, in den Urlaub fliegen, Schnitzel essen, mit Öl und Kohle heizen, seinen Arbeitsplatz in den angeblich schmutzigen Branchen behalten.

Keine andere Partei  bestimmt die veröffentlichte Meinung und treibt die anderen Parteien so vor sich her wie die Grünen. Ob MultiKulti, Klima oder Genderwahn – Die Meinungsmache kennt keine Grenzen.
Weiterlesen
Asylanträge: Deutschland bleibt unangefochtener EU-Spitzenreiter
von SVEN REUTH

Auch wenn sich sonst alles ändert, eines bleibt gleich: Deutschland ist das Land in der EU, in dem die meisten Asylanträge gestellt werden.
Weiterlesen

Abtreibung als Menschenrecht:

EU-Parlament legalisiert Massenmord an Europäern

Das Ablenkungsmanöver ist gelungen: Während deutsche und europäische Spitzenpolitiker gegen Ungarns Gesetz zum Jugend- und Familienschutz mobil machten, blies das EU-Parlament selbst zum Angriff auf fundamentale Menschenrechte.

Artikel lesen



Flutkatastrophe

Merkel wurde Tage vorher gewarnt und ließ über 150 Deutsche ertrinken

Unfassbar! Angela Merkel wurde mehrere Tage vor den Fluten gewarnt – doch die Menschen in den betreffenden Gebieten wurden nicht informiert und auch nicht evakuiert. Damit sprechen wir über Vorsatz und somit von Mord. Denn über 150 Todesopfer hätten verhindert werden können!

Artikel lesen



COVID-19-Impfstoffe schützen nicht vor Tod

Erstmals mehr geimpfte als ungeimpfte Infizierte

Neueste wissenschaftliche Untersuchungen in Großbritannien bringen die nächsten Narrative zum Einsturz. Denn diese belegen: COVID-19-Impfstoffe schützen weder vor Ansteckung, noch vor Erkrankung und auch nicht vor Tod.

Artikel lesen

Syrien schließt sich Chinas Neuer Seidenstraße anSyrien schließt sich Chinas Neuer Seidenstraße anChina und Syrien bauen ihre wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit aus. Für das vom Stellvertreterkrieg geschundene Land eröffnen sich damit erstmals seit Jahren wieder erfolgsversprechende…deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Mehr als doppelt so viel Asylanträge wie in Italien
Es ist drei Wochen her, dass ein Somalier in Stuttgart drei Frauen tötete. Jetzt zeigen die aktuellen Asylzahlen, wie viele Fremde wie der Somalier allein heuer nach Deutschland gekommen sind.
Weiterlesen ..
Bild
Bild


+++ 20. Juli 1944 – Sie haben Maßstäbe gesetzt +++

+++ Wahlkämpfer, Klima-Apokalyptiker vs. Bürger: Die Profiteure des Jahrhundert-Regens und die, die einfach anpacken +++

+++ Preise gehen 8,5 Prozent rauf: Inflationsbarometer so hoch wie zuletzt 1982 +++

+++ Mit Barzahlungslimit will Brüssel Geldwäsche erschweren. Der Vorstoß ist umstritten – vor allem in Deutschland +++

dpa248731445_flutkatastrophe_horst_seehofer_csu

+++ Seehofers Versagen! Ein Katastrophenschutz, der seine Bürger nicht schützt! +++

+++ Hochwasser: Wo versagte das Warnsystem? Politiker fordern Aufarbeitung +++

+++ Die nächste Instrumentalisierung: Mit der Unwetterkatastrophe Corona-Panik schüren! +++

+++ Die Hochwasserkatastrophe zeigt einen weiteren Teil der Staatsverwahrlosung +++

+++ Trojanischer Missbrauch: »Die Infrastruktur für Pegasus ist auch in Deutschland da« +++

+++ Merkels Besuch im Katastrophengebiet zeigt, wofür sie wirklich steht +++

+++ Hat die vierte Welle begonnen? – Die Medienkampagne läuft bereits +++

+++ ZDF-Politbarometer: Mehrheit der Deutschen ist gegen Gendersprache in Medien +++

+++ Vom NDR wieder manipulativer Hass und Hetze der Spitzenklasse, schon GEZahlt? …: »Die Story im Ersten: Querdenker« +++

+++ STIKO schlägt zurück: Arbeiten »unabhängig von Politiker-Meinungen und der Pharmaindustrie« +++

+++ AfD beantragt Misstrauensvotum in Thüringen: Höcke tritt gegen Ramelow an +++

+++ Angela Merkel erhält Lektion in Klimawandel vom Ortsbürgermeister: »Das erste Hochwasser war so um 1790. Da gab’s noch kein Klimawandel« +++

+++ Auch Laschet schränkte 2019 Soforthilfen ein – doch jetzt soll schnell Geld fließen +++

+++ »Früher ging eigentlich nicht«: DWD warnte schon Montag vor Stark- und Dauerregen im Westen +++

+++ Seehofer widerspricht Kritik an fehlender Vorwarnung: »Meldewege des Bundes haben funktioniert« +++

+++ Bei Reitturnier in Boock: CDU-Politiker Amthor posiert mit Neonazis +++

+++ Tri tra trullala, der Corona-Aufschwung ist da … : Bundesbank erwartet kräftigen Aufschwung +++

+++ SPD Schneider: Impfung als »Pflicht eines jeden Erwachsene« +++

+++ Gewarnt, gezögert, gestorben: Die Todes-Chronik des »monumentalen Systemversagens« +++

+++ Keine Neuwahl in Thüringen: CDU sieht sich nicht als Mehrheitsbeschaffer von Rot-Rot-Grün +++

+++ Klimastreik statt Katastrophenhilfe: Die Fratze der Wohlstandsverwahrlosung +++

+++ Corona-Impfung bei Kindern: Warum Regierung und Stiko streiten +++

+++ Wer ist schuld? Hauen und Stechen in der Politik nach Hochwasserkatastrophe +++

+++ Gewalt gegen Proteste: Kubas Stasi erschlägt die Hoffnung +++

+++ Hackerangriff: China weist Vorwürfe als »unbegründet« zurück +++

+++ Staats-Terror gegen Nicht-Geimpfte: Lock-Out, Drohungen und Hass +++

+++ »Sie könnten Sticker tragen«: Schweizer Grüne fordern Kennzeichnung von Ungeimpften +++

+++ Zaghafte EU: Der Migrationsdruck auf Europa nimmt wieder zu +++

+++ Politologe Dugin: »SARS-CoV-2 ist eine Biowaffe, die versehentlich zum Einsatz kam« +++

+++ Krypto-Razzia: Malaysia zerstört tausende Bitcoin-Minen +++

+++ Südafrika: »Das war eindeutig ein rassistischer Angriff auf uns« +++

+++ Fluch des Voodoo-Kults? Anarchie in Haiti nach Präsidenten-Mord +++

+++ Russland und USA: Russischer Hacker sollen besser bekämpft werden +++

+++ Frankreich: Impfgegner protestieren gegen »Nazi-Pass« +++

+++ Für private Nutzer: Glyphosat-Verbote treten demnächst in Kraft +++

+++ Überprüfung der US-Wahl in Arizona: Offenbar große Unstimmigkeiten bei offiziellem Ergebnis +++

+++ SPIEGEL: Verstorbener Mohammed-Karikaturist verantwortlich für islamischen Terror +++

+++ Plünderungen in Südafrika: Wenn Korruption regiert +++

+++ Nord Stream 2: Rohrlegeschiff »Akademik Cherskiy« in deutsche Gewässer eingelaufen +++

+++ »Unverantwortliche böswillige Cyberaktivitäten«: USA und Verbündete wollen Hackerangriffe Chinas anprangern +++

+++ Ausschuss des britischen Oberhauses: »Die Bank of England ist süchtig nach Anleihekäufe« +++

+++ »Asozial«: Flut-Opfer zwischen Trümmern bestohlen +++

+++ »Suchen Anschluss an Mitte«: Reul warnt vor Spendenaktion von Querdenkern +++

+++ Ein deutsches »Bonus-System« nach Chinas Vorbild? – Wo werden Sie eingestuft? +++

+++ Missbrauchskomplex Münster: Ein Drittel der Daten noch nicht ausgewertet +++

+++ Strom, Straßen, Internet: »Der Wiederaufbau kann sich über Jahre hinziehen« +++

+++ Der schmale Grat zwischen Katastrophenhilfe und Wahlkampf +++

+++ AfD Lucassen: »Es gibt keinen funktionierenden Katastrophenschutz!« +++

+++ Annalena Baerbock beglückwünscht Muslime zum grausamen Abschlachten von Tieren +++

+++ Debatte über Iran-Moschee in Hamburg: CDU nennt Äußerungen des Schura-Rats »besorgniserregend« +++

+++ Grundversorgung noch diese Woche: Mobilfunknetz in Hochwassergebieten noch immer lückenhaft +++

+++ Flutwelle in Stolberg: Ein Konditor hat alles verloren und klagt an +++

+++ Deutschland ist Europameister bei Asylanträgen +++

+++ Niedersachsen will Clan-Kriminellen Führerscheine und Autos wegnehmen +++

+++ Böblingen: Menschenmenge wirft Essensreste, Getränkebecher und eine Mülltonne auf Polizisten +++

+++ Flutkatastrophe: Konzerne spenden viele Millionen Euro +++

+++ Die Flut zieht sich zurück, und sie hinterlässt Zerstörung +++

+++ Eine lange Geschichte, keine neue – Hochwasser: Über die Natur und menschliche Eingriffe +++

+++ »Die Wellen laufen ab«: Hochwasserlage in Bayern entspannt sich – Für Donau gilt Meldestufe drei +++

+++ Baukosten explodieren: Der Hausbau und geplatzte Träume von Familien +++

+++ Nicht nur digitale Warnsysteme: Behördenchef will »gute alte Sirene« zurück +++

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s