erlaubt Krankenhäusern Fälschung des Todeszusammenhangs

https://telegra.ph/TOTALER-BETRUG-CDC-erlaubt-Krankenh%C3%A4usern-tote-geimpfte-Menschen-als-ungeimpfte-Tote-zu-klassifizieren-09-17

Totaler Betrug. CDC erlaubt Krankenhäusern Fälschung des Todeszusammenhangs — Bernwards Blog
Fast alle geimpft – und trotzdem fünfmal mehr Corona-„Fälle“ als früher
Immer noch sprechen Österreichs Politiker und Mainstream-Medien von „Vollimmunisierung“ jener, die sich gegen Corona impfen lassen. Ein Fall aus den USA zeigt, dass das nicht stimmt.
Weiterlesen …
„Lettland ist das Land des lettischen Volkes. Wir wollen, dass Lettland auch in 100 Jahren noch das Land des lettischen Volkes ist.“
Während die reicheren europäischen Länder einer Zukunft mit Arbeitskräftemangel und möglicher wirtschaftlicher Stagnation entgegensehen, ist der demografische Rückgang in Lettland bereits Realität. Seit fast 30 Jahren registriert die lokale Beamtin Inara Frolova des Landkreises Dagda, wie schnell sich dieser abgelegene Bezirk an der Ostgrenze Lettlands entvölkert. Sie bemerkte das, als ihre drei Brüder, ihr erster […]
Weiterlesen
2021-09-19
Italien: Großdemonstrationen gegen den Green Pass von den Medien vertuscht (Video)
Am 18. September 2021 gab es Großdemonstrationen gegen den obligatorischen Gesundheitspass („Green Pass“) und damit in Verbindung stehende Entlassungen in Mailand, Rom, Neapel, Turin, Genua, Padua, Cagliari, Livorno, Florenz, Bologna, Trient, Modena, Verona, Brescia, Lecco, Udine, Treviso, Triest und 120 weiteren Städten.   Die Bilder von den Großdemonstrationen in ganz Italien werden von den italienischen […]
Weiterlesen
Ist möglicherweise ein Bild von Text „MIT VIDEO DIRK MÜNSTER BALD IST ER AUS DEIN TRAUM, DANN LIEGST DUIM KOFFERRAUM. ANTIFA-DEMO IN LEIPZIG ESKALIERT Linksextreme drohen Polizeichef mit Mord“

„Die öffentliche Sicherheit gehört in Schweden der Vergangenheit an, die Kriminalitätsrate ist enorm hoch, 366 Schießereien wurden registriert und die Zahl der … Mehr ansehen



UNGARNHEUTE.HU
Außenminister: „Schwedischer Premierminister lügt über Ungarn“
Berlin: Wurden „Barauszahlungen“ an nicht anwesende „moldawische“ Asylbewerber veruntreut?
Die Zahl der moldauischen Asylbewerber in Deutschland steigt rapide an, aber ihre Anträge werden abgelehnt. Das Innenministerium warnt vor Missbrauch und Asylschmuggel.   Nachdem die Zahl der Asylbewerber aus Moldawien in Berlin in den letzten Monaten stark angestiegen ist, warnen das unionsgeführte Bundesinnenministerium und die CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus vor Asylmissbrauch. Doch niemand weiß wirklich, […]
Weiterlesen
Polen hat den Bau eines Stacheldrahtzauns entlang seiner gesamten Grenze zu Weißrussland abgeschlossen – gab die Sprecherin der polnischen Grenzpolizei Anna Michalska am Wochenende bekannt. Die Armee hat Ende August mit dem Bau des drei Meter hohen und 180 Kilometer langen Grenzzauns begonnen, um illegale Einwanderer aus Weißrussland zu stoppen. Litauen und Lettland haben ähnliche […]
Weiterlesen

Geheim-Deal der Union: Göring-Eckardt als Bundespräsidentin

20. September 202176Ein Wahlkampf läuft idealerweise so ab, dass die Parteien verschiedene Vorstellungen von der Zukunft ihres Landes, Deutschlands, haben und diese dem Wähler in zugespitzter Form zur Wahl vorlegen. Im jetzigen Wahlkampf ist das schwierig, da…Weiterlesen

In Israel verweigern orthodoxe Juden und Araber den Covid-„Impfstoff“
Israel will Druck auf die beiden Bevölkerungsgruppen ausüben, die der Pseudoimpfung gegen Covid-19 am stärksten ablehnend gegenüberstehen: zum einen die jüdischen Ultra-Orthodoxen, die 10 % der Bevölkerung ausmachen, und zum anderen die israelischen Araber, die ein Fünftel der Bevölkerung ausmachen.   „Die Weigerung, sich impfen zu lassen, führt zum Tod“, behauptet der Gesundheitsminister Nitzan Horowitz. […]
Weiterlesen


Wir dokumentieren hier einen Erfahrungsbericht von Petra Ottmann, deren Tochter am 9. März 2021 im Alter von 32 Jahren an einer Hirnblutung verstorben ist. Wie das Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Münster festgestellt hat, wurde die Blutung durch eine vorherige Schutzimpfung von AstraZeneca gegen das Coronavirus ausgelöst. Zwischen dem Start der Impfkampagne im Dezember 2020 und Ende Juli 2021 wurden dem Paul-Ehrlich-Institut (PEI) insgesamt 1.254 Todesfälle nach einer Corona-Impfung gemeldet, das entspricht 0,002 Prozent der in diesem Zeitraum geimpften Personen (rund 51,5 Millionen). In 48 Fällen, also bei 0,0009 Prozent der geimpften Personen, hält das PEI einen ursächlichen Zusammenhang mit der Impfung für möglich oder wahrscheinlich. Seit April empfiehlt die Ständige Impfkommission den Impfstoff von AstraZeneca nicht mehr für Menschen unter 60 Jahren.

Es ist mittlerweile mehr als ein halbes Jahr vergangen, seitdem meine Tochter Dana mit 32 Jahren an der Impfung von AstraZeneca gestorben ist. Jeden Tag denke ich an sie und ich vermisse sie so sehr, dass ich manchmal nicht weiß, wie ich damit weiterleben soll. Ich habe eine Therapie begonnen und hoffe dadurch, meine Trauer irgendwie zu verarbeiten.

Vergessen kann ich nicht, zumal ich in den Medien jeden Tag mit dem Thema Corona und Impfung konfrontiert werde. Es besteht also keine Möglichkeit, dem irgendwie zu entgehen. Schlägt man die Zeitung auf, geht man ins Internet oder schaltet man den Fernseher ein – die Impfung und der für mich damit verbundene Tod meiner Tochter sind allgegenwärtig.

Als wäre das nicht schon schlimm genug, lese und höre ich überall von diesen unsozialen Impfverweigerern, die sich nicht impfen lassen wollten. Dafür gebe es keine wissenschaftlich nachvollziehbaren Gründe. Die Mittel seien millionenfach erprobt und der Nutzen überwiege bei Weitem mögliche Schäden. Für meine Tochter ist der größtmögliche Schaden eingetreten, und sie ist nicht das einzige Todesopfer der Impfungen.

Noch im Juni schrieb mir eine junge Frau und Mutter, dass ihr kerngesunder Mann mit 34 Jahren an der Impfung mit Johnson & Johnson verstorben sei. Ursache war eine Hirnvenenthrombose. Obwohl er einige Tage nach der Impfung über Kopfschmerzen klagte, schrieb man diese Beschwerden nicht eben jener Impfung zu – er starb kurz darauf.

Es hat mich fassungslos gemacht, dass drei Monate nach dem Tod meiner Tochter immer noch ein Mensch an einer Thrombose durch eine Coronaimpfung sterben musste. Mittlerweile sollten doch alle Ärzte diese verheerende Nebenwirkung kennen – doch weit gefehlt.

Die Politik der Bundesregierung zur Bekämpfung der Pandemie besteht zurzeit hauptsächlich aus einer Maßnahme: dem Impfen. Dass ich persönlich dieser Maßnahme kritisch gegenüberstehe, wird niemanden wundern. Auch viele Leute aus dem näheren und weiteren Umfeld meiner Tochter sehen die Impfung skeptisch und haben Angst davor.

Wenn eine gesunde junge Frau vom einen auf den anderen Tag stirbt, hinterlässt das Spuren. Ich bin weder eine Impfgegnerin, noch leugne ich das Coronavirus. Wenn aus meiner Sicht aber mal wieder besonders leichtfertig für die Impfung geworben wird und Impfunwillige mit Schimpf und Schande überhäuft werden, äußere ich mich im Internet manchmal zu den Beiträgen, indem ich auf das Schicksal meiner Tochter aufmerksam mache.

USASo sieht es aus, wenn ein Land den Impfzwang einführt

Der Weg, auf dem ich mich bewege, ist ein schmaler Grat. Einerseits möchte ich auf keinen Fall von Verschwörungstheoretikern und Corona-Leugnern vereinnahmt werden. Zum anderen ist der Tod meiner Tochter durch die Impfung real. Ich lasse nicht zu, dass ihr Schicksal als Kollateralschaden abgetan und verschwiegen wird, nur um die Impfmoral aufrechtzuerhalten. Offizielle Beileidsbekundungen habe ich nur vom Leiter des Krisenstabes und dem Landrat des Kreises Herford erhalten. Beide waren für das Impfzentrum, in dem meine Tochter geimpft wurde, verantwortlich.

Zum Abschluss noch eine Information zu den Kosten. Da meine Tochter an den Folgen einer Impfung gestorben ist, steht mir eine Entschädigung für die Kosten der Beisetzung nach dem Bundesversorgungsgesetz zu. Geschädigte, die die Impfung überlebt, aber Impfschäden davongetragen haben, können ebenfalls eine Entschädigung nach dem Bundesversorgungsgesetz beantragen. Man muss nachweisen, dass die Impfung auch die Ursache ist.

Natürlich habe ich mich gefragt, was dem Staat ein Menschenleben, geopfert für die Allgemeinheit, wert ist. Der Betrag deckt gut die Hälfte der tatsächlich entstandenen Beisetzungskosten. Die Anwaltskosten, damit ich die Ansprüche geltend machen konnte und Einblick in das Leichenöffnungsprotokoll erhielt, erstattet niemand. Am Ende wurden mir 5460 Euro überwiesen. Damit ist der Tod meiner Tochter für die Bundesrepublik Deutschland erledigt.

Zuiarden Menschen zu töten, ist keine Theorie, sondern Kriegsrealität Diese AUF1-Dokumentation von Max Pucher enthüllt den Wahnsinnsplan der Globalisten, Milliarden von Menschen totzuspritzen und den Rest der krankgemachten Menschheit in den Zustand der Kerkerhaltung zu versetzen. Max Pucher nennt es: „Der ganz normale Wahnsinn 2021“

Der Wahn, Milliarden Menschen zu töten

Sammelklage gegen den US-Bundesstaat Hawaii45.000 Impftote innerhalb von 72 Stundenine Gruppe von Anwälten hat eine Sammelklage gegen den US-Bundesstaat Hawaii eingereicht. Einer der Anwälte äußerte sich nun auf einer Pressekonferenz und begründete die Klage mit 45.000 COVID-19-Impftoten in 72 Stunden.Artikel lesen

Für 4.000 Euro und 260 Liter Kerosin
Doppelmoral Deluxe: Grüner lässt sich mit Helikopter zu Wanderung fliegen!
Wasser predigen und Wein saufen – das sieht den Grünen ähnlich. Wenn es der eigenen Bequemlichkeit dient, pfeift Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann auf Klima- und Umweltschutz.
Artikel lesen

Pharmaindustrie verliert MilliardengeschäftKurkuma stoppt Grippewelle ohne ChemieSie wirkt entzündungshemmend und hilft sogar Krebs -und Alzheimerpatienten: Kurkuma gilt in asiatischen Ländern als „Gewürz des Lebens“. Wir erklären, welch unglaubliche Heilkraft in der unscheinbaren Knolle steckt.Artikel lesen

Möbliert, mit Balkon und vom Steuerzahler finanziertWohnungen für Migranten in BerlinKinderreiche Migranten drängen zusehends auf den Wohnungsmarkt. Weil sie privat oft keine Unterkünfte finden, hilft das Land Berlin tatkräftig mit und verprasst zu diesem Zweck das Geld der Steuerzahler.Artikel lesen

11 miese Tricks, mit denen ARD und ZDF die Öffentlichkeit manipulieren
Wer hierzulande Rundfunkbeitrag zahlt, wird nicht etwa ehrlich informiert, sondern systematisch belogen. Nicht zuletzt wegen solch mieser Tricks stehen ARD und ZDF mittlerweile für eine im Mark verrottete Berichterstattung.Artikel lesen

11 miese Tricks, mit denen ARD und ZDF die Öffentlichkeit manipulieren
Wer hierzulande Rundfunkbeitrag zahlt, wird nicht etwa ehrlich informiert, sondern systematisch belogen. Nicht zuletzt wegen solch mieser Tricks stehen ARD und ZDF mittlerweile für eine im Mark verrottete Berichterstattung.Artikel lesen

Meistkommentiert

Unser Buchtipp

Unglaublich: 44 % der Jugendlichen kennen den Begriff Inflationsrate nicht
Die Wirtschaftsbildung in Deutschland gilt dem Vernehmen nach ohnehin als recht ausbaufähig. Eine Umfrage des Bundesverbands Deutscher Banken (BdB) mit 700 Jugendlichen im Alter von 14 bis 24 Jahren hat diese Vermutung nun unterfüttert. Der „Spiegel“ berichtet darüber, es gäbe noch „erhebliche Lücken“. Inflationsrate nicht bekannt: Nach der Umfragen würden 44 % der Teilnehmer mit dem […]Hier weiterlesen… Nicht nur Corona. Das Friseurhandwerk kämpft an vielen Fronten
Dass sich die Menschen wie in den Zeiten des Lockdowns wieder selbst die Haare schneiden müssen, ist aktuell nicht zu erwarten. Dennoch ist ein schneller Termin beim Friseur und ein neuer Haarschnitt keine Selbstverständlichkeit, denn die Branche plagt ein massiver Fachkräftemangel. Die Zahl der Friseursalons hat sich in Deutschland von 63.000 zur Jahrtausendwende inzwischen auf mehr als 80.000 erhöht. Doch was im ersten Moment nach einer massiven Vergrößerung des Angebots aussieht, ist gar keine, denn unter den Salons […]Hier weiterlesen

 
            +++ Muslimverbände in NRW verlangen offenbar Namensliste aller aktiven Islamlehrer +++                +++ Mehr als gedacht: Nach der Bundestagswahl steigt der Benzinpreis in ungeahnte Höhen +++                +++ Das letzte »Triell« bei Sat1: Scholz angeschlagen, Baerbock aufgedreht, Laschet langweilig +++                +++ KOPP Report jetzt auch auf Telegram unter
https://t.me/koppreport +++
                +++ Vernichtende Kritik am Wahlprogramm der Baerbock-Partei: Wissenschaftler sieht Null-Wirkung trotz hoher Kosten +++                +++ Vor Befragung durch den Finanzausschuss: Scholz soll »Ehrenerklärung« abgeben +++                +++ »Engagierte Zivilgesellschaft« setzt Zeichen … – Polizeipräsident Kretzschmar: »Morddrohung bei LinX-Demo wird Konsequenzen haben« +++          
Aktuelle Empfehlung:

a bietet sich natürlich ganz besonders unsere druckfrische Monatsausgabe an. Denn sie ist punktgenau dem aktuellen Thema gewidmet: Die Horror-Wahl. Deutschland schafft sich ab! Diese Ausgabe ist seit Samstag am Kiosk, kann aber auch hier bestellt werden!

Doch es lohnt sich noch weiter zu stöbern: Ob es unsere heißen Aufkleber und Plakate sind, oder unsere Sonderausgaben. Stark nachgefragt sind auch unsere Geschichtsausgaben. Und natürlich, es dürfen auch unsere aktuellen Bücher nicht fehlen.

Ganz besonders ans Herz legen, möchten wir Ihnen unsere neueste Spezial-Ausgabe: Die Mutter aller Lügen, wo wir Geschichte vom 11. September 2001 aufgreifen. Rechtzeitig zum 20. Jahrestages bieten wir Ihnen mit 9/11 – Der Putsch des Tiefen Staates eine detaillierte, akribische und an unwiderlegbaren Quellen orientierte Aufarbeitung des größten Täuschungsversuchs der aggressivsten Eliten in der aufziehenden Neuen Weltordnung.

Wir zerstören das offizielle Bild und benennen die wahren Hintermänner des Terrors. Diese 84 faktengesättigten Seiten sind wie die rote Pille, die den Schlafenden die Augen öffnet. Sie können diese spektakuläre Aufarbeitung hier bestellen und möglichst an Freunde und Verwandte verteilen, insbesondere an die jüngeren Generationen.

Großbritannien wird doch keinen Covid-Pass einführen

Eine überraschende Entwicklung vermeldet Großbritannien. Die Briten werden nun nach Angaben in BBC darauf verzichten, einen sogenannten Covid-Pass einzuführen. Der britische Gesundheitsminister Sajid Javid gab im Interview an: „Mir hat die Idee nie gefallen, zu den Leuten zu sagen, ‚Zeiten Sie Ihre Papiere‘ oder so, um etwas zu tun, was einfach eine alltägliche Aktivität ist. Ich freue mich, sagen zu können, dass wir das nicht […]

Hier weiterlesen…


 
            +++ Niederlage von Maaßen wäre Triumph für Rot-Rot-Grün: Hans-Georg Maaßen – Taktisch wählen +++                +++ Wohlfeiles Wahlkampf-Gewäsch … – Ziemiak schießt gegen Grüne: »Brauchen nicht noch mehr Einwanderung in unsere Sozialsysteme« +++                +++ KOPP Report jetzt auch auf Telegram unter
https://t.me/koppreport +++
                +++ Randale der engagierten Zivilgesellschaft in Leipzig: »Dann liegst Du im Kofferraum« – Morddrohung gegen Soko-Chef bei linker Demo +++                +++ Berliner CDU-Maskendeal-Politiker zu Zahlung von 2,28 Millionen Euro verurteilt +++         
Scholz würde Kanzler-Amtseid ohne Gotteszusatz sprechenPosted: 19 Sep 2021 02:13 AM PDTSPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz würde den Amtseid bei seiner Vereidigung ohne den Zusatz „So wahr mir Gott helfe“ sprechen. „Das habe ich noch nie“, sagte Scholz der „Bild am Sonntag“ über seine Vereidigungen als Minister und Erster…Read more…
57 Prozent angeblich für 2G bei Gastronomie und VeranstaltungenPosted: 18 Sep 2021 10:18 PM PDTEine Mehrheit von 57 Prozent der Menschen in Deutschland findet die 2G-Regeln für die Gastronomie und Veranstaltungen richtig. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA für die „Bild am Sonntag“ hervor. 33 Prozent halten es…Read more…
So mogelt die TagesschauPosted: 18 Sep 2021 03:10 PM PDTMeinungsmache statt Fakten. Wie die Tagesschau durch Weglassen Stimmung macht. AfD-Fraktion geht juristisch gegen Berichterstattung der der ARD-Tagesschau vor.Read more…
INSA: Union holt etwas aufPosted: 18 Sep 2021 03:09 PM PDTEine Woche vor der Bundestagswahl liegt die SPD in der Wählergunst fünf Prozentpunkte vor der Union. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut INSA wöchentlich für die „Bild am Sonntag“ erhebt, kommen die Sozialdemokraten wie in der…Read more…
Teure Energie: 4,2 Millionen Stromkunden mit SperrandrohungPosted: 18 Sep 2021 06:43 AM PDTLinken-Bundesgeschäftsführer Jörg Schindler fordert angesichts der 2020 stark gesunkenen Zahl der Strom- und Gassperren die Verschärfung der Voraussetzungen dafür. „Die Corona-Zeit hat gezeigt, dass sich die Zahl der Strom- und Gassperren mit…Read more…
Scholz will EuropasteuerPosted: 18 Sep 2021 05:35 AM PDTFDP-Chef Christian Lindner hat den Europasteuer-Plänen von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz eine Absage erteilt. „Ich sehe mit Sorge, dass Olaf Scholz über eine eigene Einnahmequelle für die EU redet“, sagte er der „Rheinischen Post“…Read more…
SPIEGEL Grünen-Propaganda: Das letzte AufgebotPosted: 17 Sep 2021 11:02 PM PDTDer neue SPIEGEL zeigt Habeck und Baerbock als heroische Gestalten. Ähnlich wurden im „Stürmer“ vor finsteren Zeiten die „Helden“ gefeiert. Peinliche Fotomontage und noch peinlicheres Symbol des deutschen Journalismus. Hilft die Propaganda – oder nicht?Read more…
Kassenärzte verlangen Aufhebung aller Maßnahmen in 6 WochenPosted: 17 Sep 2021 10:18 PM PDTKassenärztechef Andreas Gassen hat die Aufhebung aller Corona-Beschränkungen zum 30. Oktober gefordert. „Nach den Erfahrungen aus Großbritannien sollten wir auch den Mut haben zu machen, was auf der Insel geklappt hat“, sagte der…Read more…
Grün wirkt: Das Ende des Auto- und Industrielandes DeutschlandPosted: 17 Sep 2021 03:00 PM PDTGefühlt spielt die Kapelle noch, trotz einer gewissen Schieflage. Das war auf der alten Titanic so, das ist auch auf dem aktuellen Ozeandampfer Deutschland so. Die Nation driftet ab in eine schleichende Deindustrialisierung.Read more…

Zu spät, vonderLeyen, setzen, zuhör’n!

Die Millionen der Dubravka S.

EU-Kommissar Thierry Breton? WOCK, ZOSCH, GLINKA!

1.775 Kommentare

Martin Sonneborn prangert von der Leyens EU-Kommissionsteam an

https://www.youtube.com/watch?v=TGP3gVWgOAI
https://martinsonneborn.de/aktuelles/https://martinsonneborn.de/videos/

Ist möglicherweise ein Bild von Innenbereich und Text „So kann man es natürlich auch machen Wenn dieses Jahr wieder so viel gemeckert wird, stellen wir es nächstes Jahr noch früher raus !!! ;-) VIVESS 25.9 15M HERZEN STERNE BREZELI HERZEN STERNE“

+++ Wie eine Analyse von FOCUS Online zeigt, könnte ein Liter Super E10 bald 2,47 Euro kosten 😳 +++EILMELDUNG · 3 STD.FOCUS.DE2,47 Euro für Super E10: Nach der Bundestagswahl wird Benzin unfassbar teuerSeit dem 1. Januar 2021 gilt sie: die CO2-Steuer. Der Sprit je Tonne verteuerte

GRÜN WÄHLEN UND ZAHLEN

Ist möglicherweise ein Bild von Text „, schenm aben Mar kenlogos Kleidung. Glückliche Menschen haben Hunde- oder Katzenhaare auf Ihrer Kleidung.“
Ist möglicherweise ein Bild von 2 Personen und Text „Liebe Kids.Wenn ihr Freitag Demonstriert, denkt mal zuerst an die Kinder die im Kongo Kobalt für Papas E-Auto abbauen müssen Gegen die Deutsche Umwelthilfe Umwe“
Ist möglicherweise ein Twitter-Screenshot von 1 Person und Text „Zhang Danhong @ZhangDanhong Der Nichtswissende ist in seinem Übermut nicht zu überbieten, sagt ein chinesisches Sprichwort. Dabei ist mir Jan #Boehmermann eingefallen. 16:09 ·18 18 Sept. 21 21 Twitter for iPhone“

Kurz festhalten: @OlafScholz schließt eine Koalition mit der Linken auch knapp 6 Tage vor der Bundestagswahl nicht aus.

Gesicht mit Spiralaugen

#triell

Ist möglicherweise ein Bild von Essen und Text „Veganes Essen ist voll lecker! Man muss nur Bacon oder Hackfleisch zugeben. grill-kenner de S FG Und das ganze mit Käse überbacken.“
Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „„Befremdlich, wenn Ausländer, die nicht in Deutschland leben, Grundrente erhalten, während Rentner in Deutschland Heim Pfandflaschen sammeln." Dr. Alice Weidel“

Armutsrisiko: Über 2,5 Millionen verdienen weniger als 2.000 Euro brutto

Armut ist ein erhebliches Gesundheitsrisiko, heißt es in zahlreichen Berichten in den vergangenen Jahren immer wieder. Demzufolge müsste die Anzahl der Menschen, die weniger als 2.000 Euro brutto monatlich verdienen, einige Gesundheitspolitiker aufschrecken. Einem Bericht von „t-online“ zufolge verdienen über 2,5 Millionen Menschen weniger als 2.000 Euro pro Monat. In Ostdeutschland ist das Armutsrisiko noch größer: Dabei sei dem Bericht zufolge gut […]

Hier weiterlesen…

Pfizers „Labor“: 85 bis 90 Prozent der Hospitalisierungen betreffen vollständig Geimpfte
Das israelische Fernsehen enthüllte einen Mitschnitt eines Anrufs von Pfizers Vizepräsident und Chefwissenschaftler, wonach Israel das Labor für seinen Corona-Impfstoff sei. Dazu gibt es Aussagen von einem Arzt.
Weiterlesen …
Ungarn veröffentlicht neue Bilder über Migrantensturm
Die ungarische Regierung hat Videos von Ungarns Grenzen veröffentlicht. Auf den Bildern ist eine regelrechte Invasion zu sehen, die nur durch Grenzzaun und Polizei im Rahmen gehalten werden kann.
Weiterlesen …
Texas wehrt sich und schließt die Grenze zu Mexiko
Der republikanische Gouverneur Greg Abbott sprach davon, dass zurzeit die Grenze regelrecht von Migranten überrannt werde. Deshalb setzt er jetzt ein starkes Zeichen.
Weiterlesen …
Birgit Pühringer: „Viele Polizisten wollen mit den Menschen für die Freiheit eintreten – nicht gegen die Menschen!“
Ex-Polizistin Birgit Pühringer erzählt im Buch „Lockdown-Schicksale – Das verschwiegene Leid der Corona-Politik“, warum sie ihren sicheren Job im Staatsdienst kündigte.
Weiterlesen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s