0

Viele Millionen Tote weltweit

ENGLAND 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 LOKALZEITUNG ZEIGT OFFIZIELLE STATISTIKEN ÜBER DIE DER COVID-19 IMPFSTOFF-BETROFFEN —VERLETZTE & TODESFÄLLE UND BETONT, DASS DIESE IMPFSTOFFE EXPERIMENTELL SIND UND NOCH NIE AM MENSCHEN GETESTET WURDEN.https//t.me/gulag1972

Viele Millionen Tote weltweit nach Injektion. Schande, warum — Bernwards Blog – für Freiheit und Bürgerrecht

Meldung

War klar: Tausende negative Asylentscheide von Verwaltungsgerichten kassiert

29. Oktober 2021Berlin – Wer einmal seinen Fuß auf deutschen Boden gesetzt hat, braucht keine Angst zu haben, dieses Land wieder verlassen zu müssen. Auch wenn…WeiterlesenCorona

Trotz Durchimpferei: Die Alarmhupen dröhnen wieder

29. Oktober 2021Eigentlich wäre spätestens jetzt mal eine schlüssige Erklärung fällig. Warum dröhnen jetzt schon wieder sämtliche Alarmhupen, wo doch rund 80 Prozent der Bürger durchgeimpft…WeiterlesenAnsage

Von wegen Gamechanger: Die Impfkampagne gerät zum Gesundheitsskandal

28. Oktober 2021WeiterlesenSatire

Relotius im Vollrausch: Die Alten sterben früher als die Jungen

28. Oktober 2021WeiterlesenDeutschland

Kollektive Psychologie

28. Oktober 2021Wenn Gesellschaften tatsächlich über ein kollektives Bewußtsein verfügen, dann existiert so etwas wie eine kollektive Psychologie. Von Heino Bosselmann für Sezession Offenbar ist dem so, und…Weiterlesen

Der Leichnam ihrer Tochter wurde von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt und in der Uni-Klinik Münster obduziert. Mediziner der Uni-Klinik in Greifswald untersuchten das Blut. Diagnose: Thrombozytopenie. Blutungen in lebenswichtigen Organe. Sie ist damit eine von 48 Menschen in Deutschland, die wahrscheinlich aufgrund einer Corona-Impfung verstorben sind. Zu diesem Ergebnis kommt das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) in seinem letzten Sicherheitsbericht. Auch Petra Ottmann liest die Berichte des PEI regelmäßig. Dana Ottmanns Tod war laut der Mutter einer der Auslöser, warum die Bundesregierung die Impfungen mit Astrazeneca Mitte März vorübergehend komplett aussetzte. Später wurde Astrazeneca nur noch für ältere Menschen empfohlen. 

Apropos TÜRKEI…..zählt AKTUELL zu G-20!!!! WAS „eigentlich“ unterscheidet genau die türkische Regierung von der Regierung in Belarus????
Die aktuelle riesen Angst der – selbsternannten Eliten – vor dem Volk, verursacht den Einsatz von 7000 Personen Sicherheitskräfte Einsatz von Polizei UND Heer, Grenzkontrollen, Sperre von Flugverkehr, Schulen sind in Rom geschlossen….
Unfassbar, welch Angst diese Leute (Globalisten) haben, die vorgeben der Bevölkerung zu dienen…und dann muss auch noch das Gottes Haus, der meterdicke Mauern-Vatikan mit Sicherheitsvorkehrungen strengstens ausgestattet sein…unfassbar eigentlich….Demonstrationen, Kundgebungen und Kommunikation der Bevölkerung sind so und so verboten.
Rom wird für G-20-Gipfel zur Festunghttps://orf.at/stories/3234482/

Deutsche Umwelthilfe will generelles Tempo 30 in Städten

York Post: „Impfpflicht könnte Feuerwehrleute zur Schließung von Dienststellen zwingen, während dem Polizeipräsidium von New York ein Mangel an Polizisten droht. Das Fire Departement New York bereitet sich darauf vor, bis zu 20 Prozent aller Feuerwehren im Big Apple zu schließen – und einen ebenso großen Teil seiner Krankenwagen von den Straßen […]

Hier weiterlesen…

 

Deutschland News Ticker (aktualisiert)

Fundstücke aus den Medien in Deutschland über den Bundestag, die Parteien, die Wirtschaft und aus dem Ausland – die oft genug schnell wieder verschwinden. 28.10.2021COVID-Zertifikat für „Adolf Hitler“: Aufregung um gestohlene Signier-Codes für ImpfpässeWarnung aus Tumorzentrum: Seit Impfbeginn vermehrt seltene BlutkrankheitJuristisches […]

Hier weiterlesen…

NEWS TICKER – Fundstücke USA und damit verbunden 29.10.2021Newsmax.com: „Der gestürzte Gouverneur von New York, Cuomo, wird verhaftet und angeklagt, weil er einen ehemaligen Adjutanten tastet“ +++ Newsweek.com: „Mike Pence sagt, Joe Bidens Atomstrategie für den Iran zeige „Schwäche“ (…) „Der ehemalige Vizepräsident schlug vor, dass die diplomatische Strategie von Präsident […]

Hier weiterlesen…

 

Deutschland News Ticker (aktualisiert)

Fundstücke aus den Medien in Deutschland über den Bundestag, die Parteien, die Wirtschaft und aus dem Ausland – die oft genug schnell wieder verschwinden. 29.10.2021Inflation, Inflation sagt Lagarde – die Strategie ändert sie nichtIT-Experte: Alle Impfnachweise zurückziehen – Fakes für 300 Euro im InternetIntensivmediziner: […]

Hier weiterlesen…

Nichts zeigt deutlicher die krankhafte, ja sadistische Abartigkeit des Corona-Maßnahmen-Regimes als der Umgang mit Kindern in der „Pandemie“. Abgesehen davon, dass Kinder praktisch überhaupt nicht gefährdet sind an der gefährlichsten Seuche seit der Pest ernsthaft zu erkranken oder gar zu sterben, sind Maßnahmen unter denen die Kinder zu leiden haben, geradezu kontraproduktiv: Die Kinder werden […]
Weiterlesen
Der neueste Wochenbericht des RKI hat ergeben, dass auch Geimpfte durchaus an einem schweren Corona-Verlauf erkranken können. Der Bericht verzeichnet eine zunehmende Anzahl von Impfdurchbrüchen.
Weiterlesen


 
            +++ Westeuropa versinkt im Clan-Terror – Deutschland diskutiert über Lastenfahrräder +++                +++ Impf-Hatz geht in nächste Runde: »Ob geimpft oder nicht: Kimmich sollte seinen gefährlichen Irrtum dringend eingestehen« +++                +++ Weidmanns Abgang: In der EZB manifestiert sich das neue Machtgefüge links der Mitte +++                +++ Buchmesse verweht: Wer grenzt hier aus? +++                +++ KOPP Report jetzt auch auf Telegram unter
https://t.me/koppreport +++
                +++ Juristisches Corona-Chaos: Alle blicken nach Karlsruhe +++                +++ ARD schlägt bei Hetze gegen Kimmich Argumentations-Purzelbäume: Bizarrer Kommentar in den Tagesthemen +++                +++ Einen Millimeter nach rechts – Kimmichs große Sünde +++                +++ Laut Verfassungsschutz: Auslands-Kampagne gegen Baerbock im Bundestagswahlkampf +++  

0

Starke Knochen, Bänder und Sehnen

Starke Knochen, Bänder und Sehnen

29.10.2021  Strunz GmbH  Drucken

Ihr Bindegewebe, also Ihre Knochen, Bänder und Sehnen, bestehen zum Großteil aus Kollagen. Um bis ins hohe Alter gesund und fit zu bleiben, muss sich Kollagen ständig erneuern.

Kollagen besteht zum Großteil aus aneinander gereihten Aminosäuren.
Eine der wichtigsten ist Prolin.

In Kollagen kommt dabei besonders Hydroxyprolin vor, welches aus Prolin entsteht. Zudem finden sich reichlich die Aminosäuren Glycin und Arginin, außerdem Hydroxylysin, welches aus Lysin gebildet wird.

Neues Kollagen entsteht in speziellen Zellen, die sich im Bindegewebe befinden. In diesen Zellen sind Gene aktiv, die die Neubildung kodieren. Anhand der Bauanleitung der Gene werden Aminosäuren in einer bestimmten Reihenfolge aneinandergereiht und miteinander verbunden.

Allerdings müssen diese Aminosäuren auch zur Verfügung stehen. Sind genügend da, findet man sie in der Flüssigkeit, mit der die Zellen gefüllt sind. Fehlen wichtige Aminosäuren, bildet sich weniger neues Kollagen, oder Kollagen mit minderer Qualität. Erneut: Prolin ist besonders wichtig.

Die neu gebildeten Kollagenschnüre werden weiter verdichtet und ineinander verdreht, damit sie stabiler werden. Diese Aufgaben übernehmen bestimmte Enzyme. Die funktionieren aber nur, wenn ihnen Vitamin C und Eisen zur Verfügung stehen. Zu niedrige Eisenwerte (genauer: Ferritin) messe ich tagtäglich, nicht nur bei Frauen.

Arginin, Glycin, Hydroxylysin und vor allem Prolin sind die Baumaterialien für neues, gesundes Bindegewebe (auch und besonders Faszien).

Vitamin C und Eisen sind so etwas wie Hilfswerkzeuge, damit neues und gesundes Bindegewebe gebildet werden kann.

Je älter Sie werden, umso mehr Aminosäuren (nicht unbedingt Eiweiß!) müssen Sie zu sich nehmen, denn die Aufnahme von Eiweiß (!) über den Darm lässt im Alter etwas nach. Persönliche Erfahrung: ziemlich schwer. Was glauben Sie, weshalb es Amino 8 und Amino 11 gibt?

Allerdings führen die Aminosäuren, Vitamin C und Eisen allein nicht zu starken Knochen, Bändern und Sehen. Bewegung, noch besser Belastung, braucht es ebenso. Knochen, Bänder und Sehen adaptieren sich ständig. Bei geringer Belastung werden sie immer schwächer. Je mehr Sie sich bewegen, je häufiger Sie laufen und Krafttraining absolvieren, umso stärker sind Ihre Knochen, Bänder und Sehnen.

Sie suchen zum Thema starke Knochen, Bänder und Sehnen Rat, Anstoß, einen Tritt in den Allerwertesten? Gibt´s. Erschienen 9.8.2021. Bereits dritte Auflage:

VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Atemberaubend

29.10.2021  Strunz GmbH  Drucken

sind die landschaftlichen Schönheiten von Hawaii. Der großen Insel. Kultstätte des Ironmans. Der dort im Oktober jedes Jahres zelebriert wird.

Aber eben viel zu schnell, in etwa 10 Stunden. Wenn man die traumhafte Landschaft beginnend mit dem blütenbunten Urwald bis hin zum aktiven Lavafluss am Vulkan wirklich erleben und genießen möchte, sollte man sich ein bisschen mehr Zeit nehmen. Genau das war die Grundidee des Ultraman. Eines 3-Tages-Triathlon rund um die große Insel herum. Eines der großen Abenteuer auf diesem Globus. Auch atem-be-raubend.

Solche Ultra-Wettkämpfe lebt man noch viele Jahre später in Tag-Nacht-Träumen … und erfährt am eigenen Leibe, dass solche prägenden Erlebnisse zur

QUELLE DER ENERGIE

werden. Man braucht sich nur zu erinnern, sich hineinzudenken, hineinzufühlen und … spürt wieder die ungeahnte Kraft, die in uns Menschlein steckt, nur gar selten abgerufen wird.

Über diesen Ultraman Hawaii habe ich einmal einen kurzen Text verfasst. Das Besondere daran: Der wurde diktiert gleich anschließend in absoluter Erschöpfung. Und deswegen ist der Bericht ein bisschen … sagen wir: herb.

Wenn Extremsportler von ihren Wettkämpfen berichten, dann tun sie das einige Tage oder Wochen später. Und da verschiebt sich die Perspektive, auch die Stimmung. Wird etwas geschönt. Das ganz Schlimme hat man glücklicherweise verdrängt oder vergessen. Im folgenden Bericht lassen sich – weil frisch nach dem Wettkampf diktiert – noch ein paar schwarze Gedanken finden.

Wurde veröffentlicht in der Zeitschrift “TRI-ATHLET“, Februar 1990, S. 35. Hier erzählt in drei Teilen. Heute TEIL I.

NONPLUSULTRA – Ultraman auf Hawaii

Durchgestanden und erzählt von Ulrich Strunz

Leer. Keine Kraft mehr. Von einer Sekunde auf die andere reagieren meine Arme nicht mehr. Eben noch im kraftvollen Kraulschlag durch die hohe Dünung pflügend, kann ich mich nun nicht mehr von der Stelle bewegen. Was soll das nur?

Verzweifelt signalisiere ich meine Probleme dem Begleitkajak, klammre mich ans Heck und trinke einen vorbereiteten Kohlenhydrat-Drink. „Drei Stunden, acht Minuten“, ruft mir der immer lächelnde japanische Begleiter zu. Ja, ja … zum Glück funktioniert mein Gehirn noch. Nach drei Stunden sind eben Glykogen-Vorräte in den Muskeln restlos verbraucht, müssen dringend nachgefüllt werden. Und diesen Zeitpunkt habe ich einfach versäumt.

… nach 4 ½ Stunden Salzwasser …

Vor etwas mehr als drei Stunden waren wir in Kona am Pier in der berühmten Ironman-Bucht losgeschwommen. Begleitet vom Lärm der 10.000 Vögel, die traditionsgemäß den Sonnenaufgang in den Bäumen am Pier begrüßen. Der Start kam für mich schnell, irgendwie leicht, ließ erst gar keine Nervosität oder gar Angst wie beim IRONMAN aufkommen. Der Rhythmus war schnell gefunden, schließlich kennt man die ersten Kilometer: flaches Wasser, noch in Sichtweite des Hilton, das wir nach einem Kilometer passierten. Nur noch 9 km – das sollte doch zu machen sein! Tja.

Und jetzt? Noch ein paar Schluck Krafttrunk, immer noch am Kajak geklammert, dann weiter. Schon nach 2-3 Minuten habe ich tatsächlich wieder Kraft in den Armen, die Schlagfrequenz kann erhöht, Zeit aufgeholt werden. Die Dünung nimmt zu, je weiter wir nach draußen schwimmen. Bei jedem Atemzug im schrägen Licht der Sonne das Grinsen oder Lächeln des begleitenden Kajakfahrers. Eine bis eineinhalb Meilen schätzt er noch. Weiter, bloß weiter jetzt.

Um die Monotonie aufzufangen wechsle ich ständig die Armzugfrequenz, korrigiere immer wieder meinen Stil – und denke an meinen Schwimmlehrer (“Sie werdens nie lernen“). Riesige Fischschwärme sind in meiner Nähe: Was die wohl zu diesem unbeholfenen bayerischen Freischwimmer sagen würden, der sich hier als Ultraman profilieren will? Egal … weiter, in dumpfer Trance. Nach langer Zeit endlich wieder einen Schluck Wasser. Inzwischen sind vier Stunden vergangen, immer noch kein Ziel? Was um Himmels Willen ist bloß los hier?

Die Antwort verrät ein etwas genauerer Blick auf den etwa 10 Meter tiefen Boden des Ozeans: Ich treibe auf der Stelle, trotz größter Anstrengung. Vor dieser Strömung waren wir gewarnt worden… aber daß die so stark ist! Wenn ich mich recht entsinne, „stehe“ ich schon seit einer halben Stunde an diesem Punkt, komme keinen Meter voran. „The first day will be the worst“, haben mir alte Hasen unter den Konkurrenten gesagt. Aber was nutzt mir diese Erkenntnis jetzt in meiner Verzweiflung?

Natürlich wusste ich, dass mich hier keine Pool-Verhältnisse erwarten, und auch in der geschützten IRONMAN-bucht sind wir schon lange nicht mehr. „Wir sind hier beim Ultraman“, muss ich mir immer wieder sagen. „Und dass dies kein Zuckerschlecken wird, war dir schließlich schon vorher klar …“. Mobilisieren der letzten Reserven, Änderung der Schwimm-lage, schnelleres Atmen, langsam, langsam die erste Boje. Und dann, endlich, endlich doch ein Abwinkeln in die Zielbucht. Hier plötzlich geht es schnell voran, die Strömung für immer überwunden.

Im Ziel. Im Etappenziel, besser gesagt. Die Beine versagen. Anhalten an der Zielstange, taumeln, torkeln, schnell unter die Dusche. Im Laufen umziehen, Radsachen übergestreift, nur jetzt nicht noch mehr Zeit verlieren.

Viereinhalb Stunden für 10km – unmöglich. Wie immer nach dem Schwimmen bin ich laktat-benebelt, kann keinen klaren Gedanken fassen.

Die ersten Meter auf der Rennmaschine bewältige ich quasi blind und … zack, schon lande ich in der Absperrung! Wer jetzt aufgeben würde, kennt mich schlecht: Irgendwo tief im Inneren lacht so etwas wie ein kleiner Kobold! „Du willst ein Ultraman sein?“ Ich will. Gleichgültig wird aufgestanden, erneut Tritt gefasst, und jetzt mal locker vierzig Minuten steil bergan. Auch so kann man sich aufwärmen.

Fürchterliche Magenkrämpfe schon nach den ersten Tritten: Salzwasser, dazu Cola während des Wechsels – welcher Magen kann so eine Tortur schadlos ohne Protest hinnehmen? Später höre ich, dass auch andere Athleten sich mit Magenkrämpfen in der Wechselzone krümmen … der Arzt in mir kalkuliert: Mageninhalt verdünnen wäre eine Möglichkeit. Aber zu allem Unglück habe ich für den Anstieg keine Wasserflasche angesteckt und ein Versorgungsteam ist 40 Min. weiter, genau wie am Vortag geplant. Mit Krämpfen um diese Zeit habe ich nun wirklich noch nicht gerechnet, wie soll ich das bloß schaffen? Verzweiflung macht sich breit, während ich mit dem Mut derselben weiter nach vorne strample.

Wie so oft in den kommenden Tagen erscheint Dirk Aschmoneit (der erste deutsche Ironman), Begleiter, Berater und Freund, in genau dem richtigen Moment. Er erfasst sofort den Ernst der Lage, fährt voraus, holt Wasser und zieht mich so aus dem Schlamassel. Weiter, weiter. Langsam erfasst mich meine gewohnte Kampfeswut. Der lange Anstieg ist bald überwunden, es folgen „Rolling Hills“ bis zur Südspitze der Insel. Wenn überhaupt, wird hier Zeit gutgemacht. Ich überhole einen Athleten nach dem anderen, alles glücklichere und natürlich bessere Schwimmer als Ultraman Strunz.

Nach 80 Kilometern dann eine rasende Abfahrt bis hinunter zum Meer, das einen traumhaften, dunkelblauen Anblick bietet. Egal, keine Zeit. Denn jetzt soll der gefürchtete Anstieg über 50 km auf den Vulkan kommen. Und der kommt. Und wie … die ersten 5 km noch in voller, wütender Fahrt: später werden die Gänge dann immer kleiner, bis hinunter zu einem 12-15 er Schnitt. Und das drei Stunden lang? Was soll das nur alles? Erste ernsthafte Zweifel überfallen mich. Gedanken ans Absteigen zehren an der Moral, wenn eine von diesen vermaledeiten, gut überschaubaren Steigungen vor einem liegt. Das einzige, was mich noch „aufrecht“ hält, ist der Gedanke daran, dass auch die anderen kämpfen müssen. Hoffentlich viel, viel mehr als ich … kalt wird´s auch noch, mit jeder Minute nimmt der Wind vom Meer wehend zu, alle frösteln. Im Fahren streife ich eine weitere Jacke über, trotzdem bekomme ich bald Halsschmerzen. Auch das noch.

Eine halbe Stunde vor dem Ziel dann Erinnerungsfetzen von Kaffee in Thermosflaschen. Ein Hilferuf beim Versorgungsteam, und schon ist ein halber Liter von der plötzlich so heiß ersehnten Flüssigkeit eingetrichtert. Ein herrliches Gefühl … mit katastrophalen Folgen in der kommenden Nacht, die schließlich zur Ruhe gedacht war, und die ich, wachgehalten vom ungewohnten Koffeinschub, mit rasendem Puls aufrecht im Bett verbringen werde.

Die Einfahrt im Tagesziel wird schon richtig zum triumphalen „Einzug“, ich fühle mich glücklich, als wäre schon alles vorbei. Vom Fahrrad kann ich über 10 Minuten lang nicht absteigen, weil ich sonst vor aller Augen zusammenbrechen würde: und das will ich mir dann doch ersparen. Die peinliche Situation überdecke ich mit Geplaudere, bei dem ich mich über meine eigene Geistesgegenwart wundere. Nach so einem Tag.

Folgt morgen Teil IIVORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

  1. Atemberaubend29.10.2021  Strunz GmbHsind die landschaftlichen Schönheiten von Hawaii. Der großen …MEHR LESEN »
  2. Starke Knochen, Bänder und Sehnen29.10.2021  Strunz GmbHIhr Bindegewebe, also Ihre Knochen, Bänder und Sehnen, bestehen …MEHR LESEN »
  3. Es muss Freude machen28.10.2021  Strunz GmbHWas? Alles! Das Leben. Ihr Beruf. Die Ehe. Ihr …MEHR LESEN »
0

WHO: Covid nicht gefährlicherals Grippe —

Erstmals veröffentlicht von GR im Oktober 2020 Ein Jahr später lohnt es sich, an die historische Erklärung der WHO zu erinnern, die einen Monat vor der Einführung des Impfstoffs Covid-19 am 8. November 2020 abgegeben wurde. Die Weltgesundheitsorganisation hat endlich bestätigt, was wir (und viele Experten und Studien) schon seit Monaten sagen: Das Coronavirus ist […]

WHO bestätigt (versehentlich), dass Covid nicht gefährlicher ist als Grippe — Indexexpurgatorius’s Blog
Ist möglicherweise ein Bild von Himmel und Wolkenkratzer
bastianw.de


Katastrophenkanzlerin Merkel – so dürften unzählige Deutsche ihre 16jährige Amtszeit in Erinnerung behalten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) überbot sich in seiner gestrigen Entlassungsrede dennoch mit peinlichen Lobhudeleien. Lesen Sie in 16 Jahre Angela Merkel – Die Bilanz eines Zerstörungswerks nach, wie eine Elite-Sozialistin Deutschland zerstörte und warum niemand sie aufhalten wollte 
Weiterlesen


Diesen Stoff braucht jeder. Spätestens ab 40 wird es kritisch. Wer an chronischen Krankheiten leidet, umso mehr. Auch Sportler können das Mittel nutzen, für mehr Leistung und schnellere Regeneration. Manche Fitness- und Ernährungsberater empfehlen es sogar allen, die regelmäßig trainieren. 
Weiterlesen

Antifa-Hammerbande: Vergewaltigte ein Mitglied andere Linke? https://www.compact-online.de/antifa-hammerbande-vergewaltigte-ein-mitglied-andere-linke/

Kann man ein Klimakanzler sein, wenn der 12 Zylinder Dienstwagen ca. 20 l auf 100 km rausbläst?



Preisfrage: Wer findet, dass wir in einer «eklig weißen Mehrheitsgesellschaft» leben? Und wer spricht so: «Ich werde dich finden und anspucken, dann aufhängen, mit einem Messer anstupsen und bluten lassen»? Oder so: «Ich werde mir irgendwann einen Besen nehmen und alle weißen Menschen aus Afrika rauskehren»?
Weiterlesen
AKK: Scharf auf den Posten als NATO-Generalsekretärin?
Durch den Verzicht auf ein erworbenes Bundestagsmandat entstand zwischenzeitlich der Eindruck, Annegret Kramp-Karrenbauer würde aus der Politik mehr oder weniger aussteigen. Mittlerweile kursieren offenbar wieder Gerüchte, wonach sie sich nach einer anderen Position strecken könnte. Es geht um die Nachfolge des bisherigen Nato-Generalsekretärs Stoltenberg. AKK kommentiert kaum: Das Gerücht ist bislang nicht sonderlich fundiert. Durch eigene Aussagen jedenfalls hat es die Generalsekretärin jedenfalls nicht […]Hier weiterlesen… Bundestag – Groß und teuer wie nie!
Der Deutsche Bundestag hat nun seine sogenannte konstituierende Sitzung hinter sich gebracht. 735 Abgeordnete sind in der neuen Legislaturperiode in den Bundestag eingezogen. Gegenüber dem bisherigen Rekord, der vergangenen Legislaturperiode, ist dies eine weitere Steigerung um 26 Abgeordnete. Wahlrechtsreform gescheitert: Der nun ausgeschiedene Bundestagspräsident Dr. Schäuble mahnte in seiner eröffnenden Rede als Alterspräsident, der Bundestag sollte nun seine Wahlrechtsreform umsetzen. Mit dieser Reform würde der Bundestag allerdings zumindest eine Legislaturperiode zu spät […]Hier weiterlesen…

Newsmax.com: „Der Durchschnitt der Zustimmungswerte von Biden sinkt auf ein neues Tief“ (…) „Präsident Joe Biden hat immer noch einige positive Umfragen, die seine Regierung inmitten von Kämpfen unterstützen, aber der Durchschnitt der Umfragen des Analysten FiveThirtyEight hat den Durchschnitt der Zustimmung des Präsidenten auf einen neuen Tiefpunkt gebracht…..“ +++ US-Ausschuss […]

Hier weiterlesen…

 

Deutschland News Ticker (aktualisiert)

Fundstücke aus den Medien in Deutschland über den Bundestag, die Parteien, die Wirtschaft und aus dem Ausland – die oft genug schnell wieder verschwinden. 28.10.2021Marc Friedrich: „Atomstrom ist unumgänglich und wird eine Renaissance erleben“Zehntausende Chinesen dürfen nicht mehr aus dem HausIfo-Index […]

Hier weiterlesen…

 

Köln: Wöchentlich können Muezzins zum Gebet aufrufen

Köln zeigt sich dem rheinischen Ruf entsprechend wieder besonders tolerant. Muezzin dürfen nun wöchentlich zum Gebet aufrufen. Die Diskussion in den Medien wie auch in sozialen Medien hält allerdings an. Es gibt Stimmen, die behaupten, damit würde der politische Islam gefördert. Freiheit und Vielfalt: Die […]

Hier weiterlesen…

 

EMPFEHLUNG

B-Waffen-Alarm oder -Einsatz: Achtung

Corona hat uns gezeigt, wie schnell Viren zu einer echten Waffe werden könnte. Die Verbreitung ist lautlos, geruchs- und geschmacklos. Dies könnten sich Angreifer zunutze machen – B-Waffen sind in den Strategien von Militärs eine wohlbekannte und -beliebte Form. Deshalb solltest Du Dich auch auf B-Waffen vorbereiten. B-Waffen: Niemand warnt: In aller Regel wird es nicht mehr dazu kommen, dass irgendjemand vorher warnt, es würden […]

Hier weiterlesen…

Union, SPD, Grüne und FDP wollen Corona-Maßnahmen auch nach Ende der „Pandemie“

 „Gebt den Kindern das Kommando (…) Kinder an die Macht“ forderte dereinst Herbert Grölemeier und alle Eltern, die jegliche Art von Erziehung für eine Art Folter halten, klatschten Beifall. Wir kommen der Sache näher. Am Freitag waren in Berlin wieder mehr als 10.000 Fridays-for-Future-Kids auf der Straße, um lautstark zu […]
Weiterlesen
2021-10-27
Trotz 99,7 Prozent Covid-Impfrate: Irischer Bezirk meldet Rekord-Inzidenzen
Glaubt man den Worten unserer Politiker und  „Expertinnen und Experten“, sollte in Irland damit Corona eigentlich erledigt sein.
Weiterlesen
Opel macht Rüsselsheim dicht

Parallelen 1933:

Mit einem Ermächtigungsgesetz erteilt das Parlament der Regierung außergewöhnliche Vollmachten.

  1. Der Ausnahmezustand wurde durch seine „erweiterten Interpretationen“ benutzt, um die Ordnung im Sinne der Regierung und nicht der Verfassung wiederherzustellen.
  2. Die Verordnung sah kein Ende der Grundrechtsbeschränkungen vor, 
  3. diese sollten „bis auf weiteres“ gelten.

Damit konnte dasNS-Regime seiner Herrschaft eine scheinbare Legalität verleihen.

Seit Beginn der Verbreitung von Covid hat sich allmählich ein Misstrauen breit gemacht, das im Laufe der Zeit die Züge einer Gewissheit angenommen hat: die übermäßige Macht, die sich die multinationalen Arzneimittelkonzerne oft auf Kosten der staatlichen Souveränität sowie der Gesundheit angeeignet haben. Vor einigen Monaten kritisierte das Bureau of Investigative Journalism, eine gemeinnützige Organisation […]
Weiterlesen
Die kalte Jahreszeit kommt: Das Geheimnis eines guten Immunsystems!
Die kalte Jahreszeit klopft immer lauter an unsere Tür. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kühler und das Wetter ungemütlicher. Viele Menschen erkälten sich. Es gibt ein paar Kleinigkeiten, die in dieser Hinsicht einen großen positiven Unterschied ausmachen können! Das Immunsystem ist ein komplexes Netzwerk Das Immunsystem bestehet aus verschiedenen Organen, Zelltypen und Molekülen. Es verhindert, dass Bakterien, Viren, Keime und Pilze unseren Körper krank machen. Je komplexer etwas aufgebaut ist, desto [..]Hier weiterlesen… Klimagipfel in Glasgow: Was Sie über die Hauptakteure wissen sollten
Die Hauptakteure der UN-Klimakonferenz, die am 31. Oktober in Glasgow beginnt, sind natürlich China und die USA. Doch die unterschiedlichen Interessen der 197 Unterzeichner der UN-Klimarahmenkonvention (UNFCCC) machen es schwierig, einen Konsens über die nächsten Schritte zur Eindämmung der globalen Erwärmung zu finden. China: CO-2-Treiber: China ist derzeit der weltweit größte Verursacher von Kohlendioxidemissionen und wird mit seinen Maßnahmen in naher Zukunft dazu beitragen, ob die Welt ihre Klimaziele erreichen kann. Die Vereinigten Staaten […]Hier weiterlesen…

The Hill: „Das Gremium vom 6. Januar plant, Trumps Anwalt vorzuladen, der beriet, wie man die Wahl aufheben kann“ +++ Newsmax: „Queen sagt COP26-Teilnahme „auf ärztlichen Rat“ ab“ (…) „Die 95-jährige britische Königin Elizabeth II wird nicht an der COP26 UN teilnehmen“ +++ Washington […]
Hier weiterlesen…

Deutschland News Ticker (aktualisiert)

Fundstücke aus den Medien in Deutschland über den Bundestag, die Parteien, die Wirtschaft und aus dem Ausland – die oft genug schnell wieder verschwinden. 27.10.2021 Sondierer-Parteien wollen Übergangsregel bis März für Notlagen Biden wirft Trump Hetze vor Nigeria […]
Hier weiterlesen…

Alte Regierung wird aktiv: Schnell noch 200 Beamte in Top-Jobs befördern

Die neue Regierung ist bereits im Anflug, so der Anschein der bald beginnenden Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen. Die alte Regierung nutzt die verbleibende Zeit, um Personal unterzubringen. Jedenfalls berichtet „Business Insider“ darüber, dass das Kanzleramt und die Ministerien „jetzt noch 200 Beamte in Top-Jobs befördern“, so der Bericht. Gehalt ab 7.200 Euro monatlich: Die neuen Arbeitsstellen, die in den vergangenen sechs Monaten geschaffen […]
Hier weiterlesen…

Kindertränen statt Kinderfreude an Weihnachten?

„Früher war mehr Lametta“, schrieb Loriot den Deutschen als Opa Hoppenstedt in ihr humoristisches Stammbuch. Doch die Weihnachtsfeste der Jahre 2020 und 2021 könnten vielen nicht nur in der späteren Rückschau, sondern schon im unmittelbaren Erleben deutlich anders vorkommen als frühere Feste. Im Jahr 2020 blieben viele, vor allem ältere Menschen, dank Corona allein und 2021 dürften viele Geschenke für die jüngeren, ebenfalls dank der Nachwirkungen der Pandemie ungeschenkt bleiben. Die sich abzeichnende Knappheit an beliebten Waren […]
Hier weiterlesen…

Rote Flächen und weiße Balken - dieser Look prägt Schweden.

https://www.stern.de/digital/technik/falunrot—wie-die-farbe-aus-einer-alten-mine-zum-symbol-schwedens-wurde-9441682.html

https://www.n-tv.de/22887829


Öltanker rostet vor Jemens KüsteDie schwimmende Zeitbombe im Roten Meer

Bild

– Bahnwärterhäuschen heißt jetzt Villa und soll 750.000 Euro kosten

– Herrenlose Immobilien: Hausbesitzer für null Euro – kein Problem in Deutschland
– In diesem Haus kosten Strom und Heizung nur zwei Euro im Jahr
– Klimaneutral und modern: Dieses Einfamilienhaus besteht aus Schrott
– Schief, krumm und voller Wasserlecks – Wut-Plakat warnt vor Kauf von Albtraum-Häusern

https://www.stern.de/wirtschaft/immobilien/zwoelf-jahre—dann-kam-das-haus-nebenan-auf-den-muell-8547254.html

Der QR Code vom Greenpass in Italien wurde gehackt. Die Pässe laufen jetzt unter Adolf Hitler https://repubblica.it/tecnologia/2021/10/27/news/cosa_sappiamo_dei_green_pass_validi_di_adolf_hitler-323949088/

Das neue Präsidium des Bundestags.Hätte nicht gedacht, dass ich mich über Kubickis Wahl mal so freuen kann. 😅Angezogen sind sie alle irgendwie nicht gut…. 🤨https://www.deutschlandfunk.de/ueberblick-das-ist-das-neue-bundestagspraesidium-fuenf.1939.de.html?drn:news_id=1315643

137137111 KommentareGefällt mirKommentieren

Ist möglicherweise ein Bild von 6 Personen, Personen, die stehen und Text „Das ist das neue Bundestagspräsidium Frauen und ein Mann 26. Oktober 2021 fünf TUEE Die neue Präsidentin des Bundstages, Bärbel Bas (SPD). und ihre Stellvertreterinnen Aydan Ãzoğuz (SPD). Petra Pau (Die Linke), vonne Magwas (CDU) und Stellvertreter Wolfgang Kubicki (FDP) (picture alliance Michael Kappeler)“
Diese Damen und ein Herr vertreten das Deutsche Volk. Eine kleine Bildbeschreibung mit viel Hintergrund über das peinliche Sextett.



tichyseinblick.de
Gruppenbild des Bundestagspräsidiums: Die Spitzen des Staates stellen die Beine nach vorne
Ein Mann und fünf Frauen bekleiden  das zweithöchste Staatsamt in Deutschland: Das Bundestagspräsidium. Über diesem Gremium steht im Rang der Bundespräsident, darunter der Bundeskanzler.

Bild
David Hampton planted larch trees in the Douglas fir forest in Oregon to create a smiley face. It returns each fall and makes a happy showing.
Ist möglicherweise ein Bild von Text

Ist möglicherweise ein Bild von Baum und Natur

Für einen CDU-Politiker waren es ungewöhnliche Worte: «Wir brauchen Zäune, und wir brauchen vermutlich auch Mauern», sagte Michael Kretschmer am Dienstag in Brüssel. Der sächsische Ministerpräsident hatte dort mit EU-Kommissions-Präsidentin Ursula von der Leyen über ein drängendes Thema gesprochen: Aus Rache für EU-Sanktionen schleust der weissrussische Diktator Alexander Lukaschenko Migranten aus dem Mittleren Osten und Afrika in die EU. Viele gelangen über Polen nach Deutschland. Die Entwicklung ist rasant: Kamen im Juli nicht einmal 30 Migranten über die Ostroute, waren es im September schon 1900. Im gesamten Oktober werden es mehr als 3000 sein.
Man könne die Situation nicht mit der Flüchtlingskrise des Jahres 2015 vergleichen, sagt der deutsche Regierungssprecher Steffen Seibert. Das ist Unsinn. Um zwei Ereignisse zu vergleichen, müssen sie nicht identisch sein. Und die Parallelen zu 2015 sind offensichtlich: An der Peripherie der EU wächst der Migrationsdruck. Einzelne Mitgliedstaaten sind überfordert und uneins, was die Aufnahme der Asylsuchenden angeht.

 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ Neuer Einmarsch in Syrien geplant: Zettelt Erdogan einen Krieg an, um die Wahlen zu verschieben? +++

 
 
 
 
  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ Steigende Migrantenzahlen: Kretschmer für Mauern und Zäune an belarusisscher Grenze +++

 
 
 
 
  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ Warum stürzen bestimmte Politiker trotz Affären und Lügen nicht? Weil sich die meisten Medien nicht mehr als Gegenspieler der Politik verstehen – und zwar freiwillig +++

 
 
 
 
  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ KOPP Report jetzt auch auf Telegram unter
https://t.me/koppreport +++


 
 
 
 
  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ Dann sind die Fachkräfte halt da …: Ab Montag werden Illegale aus Belarus-Route zentral registriert und in ganz Deutschland verteilt +++

 
 
 
 
  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ Insider erklärt zum Fall Kimmich, warum Profis sich nicht impfen lassen +++

 
 
 
 
  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ »Reul, verpiss dich«: Drei Verdächtige nach Tumult vor Reuls Haus identifiziert +++

 
 
 
 
  
 
 
 
 


Aktuelle Empfehlung:

Covid-19: Die ganze Wahrheit

 

Politik und Pharmaindustrie blind zu vertrauen, könnte der schlimmste Fehler Ihres Lebens sein

Der New-York-Times-Bestsellerautor Dr. Joseph Mercola und Ronnie Cummins, Gründer und Leiter der Organic Consumers Association, haben sich zusammengetan, um die Wahrheit über Covid-19 zu enthüllen und den Wahnsinn zu beenden.
0

Leben mit FREUDE 

Es muss Freude machen

28.10.2021  Strunz GmbH  Drucken

Was? Alles! Das Leben. Ihr Beruf. Die Ehe. Ihr Hobby. Die Kinder. Verzetteln Sie sich nicht in Kleinigkeiten und Einzelheiten, sondern lernen Sie:

Das ganze Leben muss Freude machen.

Was ich hier gerade beginne, ist ein Rückblick. Auf die Anfänge. Die Anfänge der forever young-Bewegung. In nächster Zeit werde ich häufiger aus Artikeln, Berichten, Kommentaren dieser Zeit zitieren. Lassen Sie mich beginnen mit dem wichtigsten, mit

der Lebensfreude

Das lautete seinerzeit (DK Nr. 159, 12 Juli 1996) wie folgt:

Beginnt mit der Überschrift:

FREUDE ALS SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG
IM AUSDAUERSPORT

Oft sagt ein Blick ins Bücherregal mehr als 1.000 Worte. Da stehen sie einträchtig nebeneinander: Das „Handbuch des Sportschwimmens“. Dave Scotts „Triathlon Training“ und eine ganze Reihe anderer Werke, die darauf schließen lassen, dass für ihren Besitzer der Begriff „Ausdauersport“ kein Fremdwort ist.

Dr. Ulrich Strunz kennt stattdessen andere Vokabeln, die für ihn Fremdwörter sind: Schmerz, Qual, Anstrengung, Verbissenheit, alles Dinge, die der Laie mit Triathlon verbindet. Und die Athleten dafür bewundert, dass sie so etwas auf sich nehmen.

„Alles Quatsch“, winkt der Mediziner aus Roth ab: „Es muss Freude machen, das ist das Entscheidende. Dafür lebt man doch“.

Wie bitte? Freude? Bei 3,8 Kilometern Schwimmen, 180 Kilometern Radfahren, und 42,195 Kilometern laufen? Dr. Strunz lächelt: „Muss der Mensch auf dieser Welt alles selber machen? Nein, muss er nicht. Es gibt eine Kraft außerhalb von uns, die uns hilft.“ Mit diesem Gedanken im Hinterkopf hat er allein 1989 alle sechs Ironman- beziehungsweise Ultrawettbewerbe bestritten und dabei dreimal die Konkurrenz in seiner Altersklasse gewonnen.

Dabei hat es ihn selbst überrascht, dass diese Philosophie auch im Sport gilt. Anlass genug für den Mediziner, seine Erkenntnisse in einem Aufsatz in einer Fachzeitschrift weiterzugeben. Kernaussage: „Intellektuelles Wollen `… reiß dich zusammen` hilft im Ultra-Ausdauerbereich nichts. Es gilt, das Unterbewusstsein zu seinen Gunsten einzusetzen“.

Mentales Training, die Technik der Transzendenz ist laut Dr. Strunz der Schlüssel: „Schon Wochen vor dem Wettkampf träumt man sich in einen Adler hinein, der über dem Ort des Wettkampfes schwebt. Am Wettkampftag selbst stürzt sich der Körper in die Fluten, man selbst erhebt sich in diesem Moment als Adler in die Höhe und beobachtet nun die Ameise, die da unten schwitzt, keucht, stöhnt. Man hat ständigen Überblick über das Rennen, kann die Ameise taktisch führen, kennt ihre Schmerzen aber nicht.“

Aktiviert man auf diese Weise letzte Energiequellen, tun sich, so die Erfahrung des Arztes, „plötzlich völlig neue Perspektiven auf“.

Ultra-Triathlon. Ironman. Na gut. Na schön. Kommt in Ihrem Leben (glücklicherweise?) nicht vor. Aber genau deshalb hören Sie bei diesem – Sie nicht belästigendem – Thema sehr wohl zu.

Gemeint, beschrieben habe ich Ihren Alltag: Ihr Privatleben, Ihr berufliches Engagement. Wenn Sie wollen, der tägliche Stress, der bei vielen von Ihnen völlig natürlich, völlig normal und zwangsläufig in den Burn-out, auch in die Depression führt.

Hallo! Aufwachen! Haben zum Glück viele von Ihnen inzwischen verstanden. Es geht hier um ein generelles PRINZIP, das Leben mit FREUDE zu leben.

Freilich: Das muss einem erst mal gesagt werden. Tja. Von einem Psychologen? Psychiater? Da halte ich es mehr mit der Frohmedizin:

Suchen Sie sich als Ratgeber
einen Frohmediziner, also einen Menschen,
der Ihnen ein Leben in Lebensfreude vorlebt.

Vorlebt!VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

  1. Es muss Freude machen28.10.2021  Strunz GmbHWas? Alles! Das Leben. Ihr Beruf. Die Ehe. Ihr …MEHR LESEN »
  2. Was möchten Sie eigentlich?27.10.2021  Strunz GmbHNehmen wir an, Sie sind schwer erkrankt. Wirklich schwer. …MEHR LESEN »
  3. Immer hungrig? Immer und immer…?26.10.2021  Strunz GmbHFür jemanden, der kaum Hunger verspürt, ist es ein leichtes, mit nur …MEHR LESEN »
0

Wenn Großvater

In der „Zeit“ darf Simone Gaul die Kollektivschuld neu ankurbeln. Das ist immer ein Barometer dafür, das et- was im Lande nicht stimmt oder gerade etwas gewaltig schiefläuft. Dann vermehren sich in TV- Programmen die Reportagen über die Schrecken des Dritten Reich und den Holocaust. Wenn auch die Presse mitzieht, dürfte etwas oberfaul sein. Die […]

Wenn Großvater unbedingt ein Nazi gewesen sein muss — Deprivers

Der Vergleich der Corona-Zahlen vom Nationalfeiertag 2020 bzw. 2021 macht deutlich: Trotz über 60 Prozent Impfquote gibt es aktuell fast die Hälfte mehr positive Tests als im Vorjahr. Der geringere…
Weiterlesen ..
Trotz 99,7 Prozent Covid-Impfrate: Irischer Bezirk meldet Rekord-Inzidenzen
Glaubt man den Worten unserer Politiker und  „Expertinnen und Experten“, sollte in Irland damit Corona eigentlich erledigt sein.
Weiterlesen
Covid-19: Selbstmordversuche bei Kindern seit Beginn der Covidkrise stark angestiegen
Die Selbstmordversuche von Kindern unter 15 Jahren haben seit Beginn der Gesundheitskrise stark zugenommen. Auch Frankreich und andere EU-Staaten sind von diesem Phänomen nicht verschont geblieben. Mehrere Faktoren könnten zu diesem Trend beigetragen haben. Ein „dramatischer Anstieg“ seir Beginn der Covidkrise In den letzten Monaten hat sich die Besorgnis über Selbstmorde in der jüngeren Generation […]
Weiterlesen
2021-10-26
Covid: Öffentliche Güter als Sicherheiten für Pfizer-Verträge
Seit Beginn der Verbreitung von Covid hat sich allmählich ein Misstrauen breit gemacht, das im Laufe der Zeit die Züge einer Gewissheit angenommen hat: die übermäßige Macht, die sich die multinationalen Arzneimittelkonzerne oft auf Kosten der staatlichen Souveränität sowie der Gesundheit angeeignet haben. Vor einigen Monaten kritisierte das Bureau of Investigative Journalism, eine gemeinnützige Organisation […]
Weiterlesen
Unzählige Menschen, die noch geradeaus denken können, fragen sich, wie es denn möglich ist, einen erheblichen Teil der Bevölkerung in einen Zustand ständiger Angst zu versetzen, obwohl die vermeintliche Gefahr der „Pandemie“ für mehr als 99 % der Leute gar nicht wahrnehmbar ist. Die Ursache dafür ist leicht erklärt: Die Funktionseliten, die von ihnen kontrollierten […]
Weiterlesen
Von den 60.000 Afghanen, die seit dem 15. August durch das Hoheitsgebiet von Katar gereist sind, hat nur eine sehr geringe Zahl das Aufenthaltsrecht erhalten. Katar, eines der Länder mit dem höchsten Pro-Kopf-BIP der Welt, kommuniziert ausgiebig über seine Arbeit zugunsten afghanischer Flüchtlinge. Es wird jedoch vergessen zu erwähnen, dass der für sie reservierte VIP-Empfang […]
Weiterlesen
Im Moment verhält sich der US-Präsident „ein bisschen plemplem“.
Joe Biden hatte den Amerikanern versprochen, die US-Truppen zum 20. Jahrestag von „Nine Eleven“ nach Hause zu holen. Anders als in Deutschland berichtet, verwandelte sich das geschichtsträchtige Versprechen in eine Pannenserie, die das Weiße Haus bis an den Rand des Kontrollverlusts brachte. Von Gregor Amelung.
Migrantengeburten in Italien: „Hier ist alles gratis“
Das italienische allgemeine Gesundheitssystem kann die Auswirkungen von Einwanderern nicht verkraften, die kommen, um es zu nutzen, ohne es durch die Zahlung von Steuern zu unterstützen. Zahlungen, die der Staat von den eigenen Bürgern verlangt. Nach Italien zur Entbindung! Das großzügige italienische Gesundheitssystem garantiert dies auch für ausländische Frauen. In der Praxis handelt es sich […]
Weiterlesen
Zunehmend gewaltsame Versuche von Migranten, die Grenze zu überqueren Von László János Semán Zunehmend gewaltsame Versuche von Migranten, die Grenze zu überqueren Nur über das Internet – über soziale Netzwerke, Messenger, Chatrooms – kommunizieren die internationalen Schleuserbanden, die die serbische Seite der ungarisch-serbischen Grenze gewaltsam geteilt haben, wo nur sie illegale Einwanderer über die Schengen-Grenze […]
Weiterlesen
Die Medien sind peinlich berührt, die Politiker sind verärgert, die Nachrichten sind fast versteckt, aber nicht ganz: „Nach dem neuen Bericht (der seit Juli nicht mehr aktualisiert wurde) des Obersten Gesundheitsinstituts über die Covid-Sterblichkeit, enthüllt die Tageszeitung Il Tempo, hätte das Virus, das die Welt in die Knie gezwungen hat, weit weniger Todesopfer gefordert als […]
Weiterlesen
Migranten: „Italien gehört nicht mehr euch, Italiener!“
in Satz, den wir in unsere Gehirne einritzen sollten. Denn das ist es, was hier passiert. Das ist es, was sie denken. Und deshalb sind sie hier. Eine Migrantin verlangt, ohne Fahrschein in den Bus zu steigen: „Italien ist nicht mehr dein Land“, sagt sie. Und sie hat Recht, wenn man sich nicht wie diese […]
Weiterlesen

Eine Studie aus den USA widerlegt die gerade jetzt wieder aufgeräumte Panikmache, dass vollständig geimpfte weitgehend vor einer Corona-Erkrankung sicherseien. Die Lüge, dass die Pandemie für Geimpfte vorbei ist (siehe hier weiter unten), ist ohnehin nicht mehr haltbar – was erstaunlicherweise die betrogenen Bevölkerung relativ kalt lässt.

Die angesprochene Studie ist deshalb stichhaltig, weil sie ein großes Segment an Patienten enthält, nämlich 5,6 Millionen US-Bürger. Sie stellt somit keine gezielte Auswahl an Personen dar, sondern ist breit gefächert. Nachdem die Studie zu sachlichen Information des Verteidigungsministeriums in Auftrag gegeben wurde dürft seitens der Analysten kein „Bedürfnis“ vorliegen hier herumzutragen. Von einer „Pandemie der Ungeimpften“ kann somit nicht die Rede sein.

Die Medien sind peinlich berührt, die Politiker sind verärgert, die Nachrichten sind fast versteckt, aber nicht ganz: „Nach dem neuen Bericht (der seit Juli nicht mehr aktualisiert wurde) des Obersten Gesundheitsinstituts über die Covid-Sterblichkeit, enthüllt die Tageszeitung Il Tempo, hätte das Virus, das die Welt in die Knie gezwungen hat, weit weniger Todesopfer gefordert als […]
Weiterlesen
Migranten: „Italien gehört nicht mehr euch, Italiener!“
in Satz, den wir in unsere Gehirne einritzen sollten. Denn das ist es, was hier passiert. Das ist es, was sie denken. Und deshalb sind sie hier. Eine Migrantin verlangt, ohne Fahrschein in den Bus zu steigen: „Italien ist nicht mehr dein Land“, sagt sie. Und sie hat Recht, wenn man sich nicht wie diese […]
Weiterlesen
2021-10-23
So geht Manipulation – Update: Wie man hohe Inzidenz-Werte produziert
Unzählige Menschen, die noch geradeaus denken können, fragen sich, wie es denn möglich ist, einen erheblichen Teil der Bevölkerung in einen Zustand ständiger Angst zu versetzen, obwohl die vermeintliche Gefahr der „Pandemie“ für mehr als 99 % der Leute gar nicht wahrnehmbar ist. Die Ursache dafür ist leicht erklärt: Die Funktionseliten, die von ihnen kontrollierten […]
Weiterlesen

YouTube will die Aktion #allesaufdentisch offenbar komplett löschen! – Auch „Die Achse des Guten“ ist erneut betroffen.
Trotz gerichtlicher Verbote werden weiter Videos zensiert.Die Initiatoren von „AllesaufdenTisch“, der Nachfolgeaktion von #allesdichtmachen, Volker Bruch („Tatort“, “Berlin Babylon”) und Jeana Paraschiva, sind alarmiert: „Wir versuchen, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Das ist Demokratie. Unsere Stimmen auszulöschen, ist das traurige Gegenteil davon.“Auch der Anwalt der Künstler hat sich “Bild” zufolge bereits zum Vorgehen Youtubes geäußert. Demnach spricht der Jurist von einer neuen „Dimension des Rechtsbruchs durch Youtube“. „Legitime Stimmen“ würden „eiskalt zum Schweigen gebracht“, so Steinhöfel. 

Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19 in Deutschland
Die Universität Duisburg-Essen hat in einer Studie die Übersterblichkeit im Jahr 2020 für Deutschland analysiert. Das Ergebnis: Hierzulande starben deutlich weniger Menschen, als uns Politik und Medien glauben ließen.

Artikel lesen


Vom Westen ermordet, weil er Erfolg hatteUnter der Führung von Muammar al-Gaddafi wurde Libyen zur reichsten Nation in Afrika. Doch der beispielhafte Aufstieg fand 2011 ein jähes Ende. Der Westen ließ Gaddafi brutal ermorden und gab Staat und Volk der Vernichtung preis.Artikel lesen
Ärzteverband will Tempo bei Booster

WSJ.com: „Hacker von SolarWinds verstärken Angriffe auf Technologieunternehmen“ (…) „Die mit Russland verbundenen Hacker, die hinter der Kompromittierung eines breiten Teils der US-Regierung und zahlreicher Privatunternehmen im vergangenen Jahr standen, haben ihre Bemühungen in den letzten Monaten verdoppelt, sagten Microsoft-Cybersicherheitsexperten.“ +++ Newsweek.com: […]

Hier weiterlesen…

 

Deutschland News Ticker (aktualisiert)

Fundstücke aus den Medien in Deutschland über den Bundestag, die Parteien, die Wirtschaft und aus dem Ausland – die oft genug schnell wieder verschwinden. 25.10.2021Otte-Kinast: „Die Zeiten billiger Lebensmittel sind vorbei“Containerkrise in den USA – „Die Lage wird jeden Tag schlimmer“Berliner […]

Hier weiterlesen…

 

Der Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe geht deutlich zurück

Ein deutliches Zeichen für die Wiederbelebung der Wirtschaft nach dem Ende der Corona-Pandemie war in den vergangenen Monaten der steigende Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe. Er hat sich nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) allerdings deutlich abgeschwächt und ging im Vergleich zum Juli real um 7,7 Prozent zurück. Gegenüber dem August 2020 ergab sich allerdings ein kalenderbereinigter Anstieg um 11,7 Prozent. Im Juli 2021 hatten die Auftragseingänge […]

Hier weiterlesen…

 

Der nächste Vulkan bricht aus: Seltsame Rauchringe über dem Ätna auf Sizilien

Der Vulkan Ätna auf der italienischen Insel Sizilien ist am Samstag erneut ausgebrochen, da der Vulkan in diesem Jahr sehr aktiv ist, berichtet die italienische Nachrichtenagentur ANSA. Das italienische Nationale Institut für Geophysik und Vulkanologie (INGV) registrierte am Samstagmorgen verstärkte Aktivität, teilte die Einrichtung mit. Den veröffentlichten Bildern zufolge strömten Lava und Asche aus dem südöstlichen Teil des Kraters und eine graue Rauchsäule stieg hoch in die Atmosphäre. Seltsame Rauchringe über […]

Hier weiterlesen…

WSJ.com: „Hacker von SolarWinds verstärken Angriffe auf Technologieunternehmen“ (…) „Die mit Russland verbundenen Hacker, die hinter der Kompromittierung eines breiten Teils der US-Regierung und zahlreicher Privatunternehmen im vergangenen Jahr standen, haben ihre Bemühungen in den letzten Monaten verdoppelt, sagten Microsoft-Cybersicherheitsexperten.“ +++ Newsweek.com: […]

Hier weiterlesen…

 

Deutschland News Ticker (aktualisiert)

Fundstücke aus den Medien in Deutschland über den Bundestag, die Parteien, die Wirtschaft und aus dem Ausland – die oft genug schnell wieder verschwinden. 25.10.2021Otte-Kinast: „Die Zeiten billiger Lebensmittel sind vorbei“Containerkrise in den USA – „Die Lage wird jeden Tag schlimmer“Berliner […]

Hier weiterlesen…

 

Der Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe geht deutlich zurück

Ein deutliches Zeichen für die Wiederbelebung der Wirtschaft nach dem Ende der Corona-Pandemie war in den vergangenen Monaten der steigende Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe. Er hat sich nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) allerdings deutlich abgeschwächt und ging im Vergleich zum Juli real um 7,7 Prozent zurück. Gegenüber dem August 2020 ergab sich allerdings ein kalenderbereinigter Anstieg um 11,7 Prozent. Im Juli 2021 hatten die Auftragseingänge […]

Hier weiterlesen…

 

Der nächste Vulkan bricht aus: Seltsame Rauchringe über dem Ätna auf Sizilien

Der Vulkan Ätna auf der italienischen Insel Sizilien ist am Samstag erneut ausgebrochen, da der Vulkan in diesem Jahr sehr aktiv ist, berichtet die italienische Nachrichtenagentur ANSA. Das italienische Nationale Institut für Geophysik und Vulkanologie (INGV) registrierte am Samstagmorgen verstärkte Aktivität, teilte die Einrichtung mit. Den veröffentlichten Bildern zufolge strömten Lava und Asche aus dem südöstlichen Teil des Kraters und eine graue Rauchsäule stieg hoch in die Atmosphäre. Seltsame Rauchringe über […]

Hier weiterlesen…

Alte Regierung wird aktiv: Schnell noch 200 Beamte in Top-Jobs befördern
Die neue Regierung ist bereits im Anflug, so der Anschein der bald beginnenden Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen. Die alte Regierung nutzt die verbleibende Zeit, um Personal unterzubringen. Jedenfalls berichtet „Business Insider“ darüber, dass das Kanzleramt und die Ministerien „jetzt noch 200 Beamte in Top-Jobs befördern“, so der Bericht. Gehalt ab 7.200 Euro monatlich: Die neuen Arbeitsstellen, die in den vergangenen sechs Monaten geschaffen […]Hier weiterlesen… Kindertränen statt Kinderfreude an Weihnachten?
„Früher war mehr Lametta“, schrieb Loriot den Deutschen als Opa Hoppenstedt in ihr humoristisches Stammbuch. Doch die Weihnachtsfeste der Jahre 2020 und 2021 könnten vielen nicht nur in der späteren Rückschau, sondern schon im unmittelbaren Erleben deutlich anders vorkommen als frühere Feste. Im Jahr 2020 blieben viele, vor allem ältere Menschen, dank Corona allein und 2021 dürften viele Geschenke für die jüngeren, ebenfalls dank der Nachwirkungen der Pandemie ungeschenkt bleiben. Die sich abzeichnende Knappheit an beliebten Waren […]Hier weiterlesen…

Hier der Report von kla.tv mit Links zum Schluss der spannenden Reportage:Video-Player

0

… als angeblich AUSTHERAPIERTER Patient

Was möchten Sie eigentlich?

27.10.2021  Strunz GmbH  Drucken

Nehmen wir an, Sie sind schwer erkrankt. Wirklich schwer. Fachärzte, Krankenhäuser haben Sie hinter sich. Es hat sich nichts gebessert, im Gegenteil. Sollte Sie wirklich nicht verwundern: Bei chronischen Erkrankungen ist das so. Nicht nur in Deutschland.

Die wenigsten der Schwererkrankungen hören und verstehen, dass Hilfe, Abhilfe nur durch eigenes Bemühen geschehen kann. Es gibt hier keinen anderen Weg, übrigens auch keine Ausrede: Anleitungen bekommen Sie genug. Heute. Im Internet. Früher: Aus Büchern.

Selbstverständlich nicht aus schulmedizinischen Lehrbüchern. Haben wir alle verstanden.

Sie möchten gesund werden? Wirklich? Darüber hat sich einmal der Präsident der American Psychological Association Gedanken gemacht. Sicherlich ein kluger Mann. Der meint doch tatsächlich: In Wahrheit möchten Sie

glücklich sein

Gesundheit ist dazu eine Vorstufe. Kommt jetzt eine völlig neue Idee (für viele von Ihnen): Wenn Ihre Krankheit sich als sehr zäh und kaum einflussbar zeigt, könnten Sie dann nicht

  • Zuerst beginnen mit dem glücklich werden?
  • Und sich dann, viel leichter, um Ihre Krankheit kümmern?

Ein Grundgedanke der Frohmedizin. Kümmer` dich nicht nur um den eng begrenzten Krankheitsprozess, kümmer` dich um den ganzen Menschen. Das hat soeben ein

Herr im Rollstuhl

verstanden. Seit 15 Jahren MS. Zunehmend. Massiver Muskelabbau (er schätzt 10 kg). Und hatte keine Hoffnung mehr, denn (Zitat):

„… ich leide an primär progredienter Multipler Sklerose … als angeblich AUSTHERAPIERTER Patient, dem die Schulmedizin keine Therapiemöglichkeiten weiter bietet …“

So kam er nach Roth. Von weit her. Zur Blutanalyse, zum Gespräch, zur Ernährungsberatung. Der hatte – genügend Leidensdruck – wirklich alles verstanden. Auch die Rolle der Bewegung (wie macht man das im Rollstuhl?) und der Meditation. Der schreibt nun 5 Monate später:

„In den vergangenen Monaten haben sich bei mir viele Dinge verbessert:

  • Der Nagelpilz an den Fußnägeln zieht sich zurück
  • Die Haut an den Füßen pellt wesentlich weniger ab
  • Die Haut der Hände, vorher rissig und nässend, normalisiert sich
  • Die depressiven Phasen sind fast weg
  • Die Müdigkeit und Antriebslosigkeit haben sich zu VITALITÄT verändert
  • Der Heuschnupfen ist weg und die Nase nachts viel freier ohne Spray

Soweit so gut. Nur leider könne er „noch nicht laufen“. Immer noch im Rollstuhl. Verstanden, weshalb ich Ihnen, liebe Leserinnen, liebe Leser, von denen manche ja auch wirklich leiden, so etwas mitteile?

  • Die Krankheit an sich, die Multiples Sklerose ist offenbar zäh. Kein Wunder nach 15 Jahren.
  • Aber das „drum rum“, der übrige Mensch, blüht auf.

Könnte man stufenweises Vorgehen nennen.

Woher ich weiß, dass auch das Hauptleiden, die Multiples Sklerose, unserem Wirken zugänglich ist, sich bessern wird? Das weiß ich deshalb, weil der junge Mann einen methodischen Fehler gemacht hat. Immer noch.

  • Bei Autoimmun-Krankheiten hilft, wie Sie wissen, der richtige Vitamin D-Spiegel, das perfekte Aminogramm, strikt no carb (besser noch Ketose).
  • Alle drei Bedingungen waren bei ihm katastrophal NICHT erfüllt.
  • Und nachgemessen hat er in den vergangenen 4 Monaten eben nicht.

Wen es interessiert: Vitamin D war hier 26 statt mindestens 100 (Coimbra-Protokoll). Von 11 Aminosäuren waren 8 im Defizit. Ob sich das schon gebessert hat? Und Ketose habe er „leider noch nicht erreicht“.

Auf den jungen Mann wartet noch viel, viel Licht.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

  1. Was möchten Sie eigentlich?27.10.2021  Strunz GmbHNehmen wir an, Sie sind schwer erkrankt. Wirklich schwer. …MEHR LESEN »
  2. Immer hungrig? Immer und immer…?26.10.2021  Strunz GmbHFür jemanden, der kaum Hunger verspürt, ist es ein leichtes, mit nur …MEHR LESEN »
  3. Das ist gigantisch!25.10.2021  Strunz GmbHSo freut man sich in Bayern. In diesem Fall eine …MEHR LESEN »
0

Klima – geschäftliche Interessen

Mary Khan von AfD TV im Gespräch mit Prof. Dr. Michael Kaufmann Mary Khan: “Was meinen Sie, sollte die AfD das Thema Energiepolitik noch mehr ausführen, dass man sagt: Naturschutz ist ebenfalls auch Heimatschutz. Oder meinen Sie, das sollte man erst mal den anderen Parteien überlassen?“ Prof. Dr. Michael Kaufmann: “Nein. Die AfD hat ja […]

Man hat den Eindruck, dass es beim Klima oft nur um geschäftliche Interessen geht — Politwelt.de

Pfizer und Moderna wollen 2022 zusammen 93 Mrd. $ mit Covid-Impfungen einnehmen

Sie fragen sich, dass trotz „Impfdurchbrüchen“, mangelnder Schutz vor Infektionen für Geimpfte, Infektionsgefahr die auch von „Immunisierten“ ausgehen, Sterbefälle trotz doppelter Impfung, gebrochenen Versprechen und einem Meer von Lügen der Impfdruck jetzt sogar noch erhöht wird?

Die Antwort ist rasch erklärt: Hier geht es um Milliarden, die von reichen Staaten auf Kosten der Steuerzahler direkt in die Kassen der Impfstoffproduzenten fließen.

Wer glaubt, dass Pfizer-BioNTech und Moderna in diesem Jahr mit dem Verkauf des Impfstoffs COVID-19 ein Vermögen verdienen, das nicht mehr zu überbieten ist, der möge bis 2022 warten. Denn da wird es erst richtig losgehen.

2022 wird sich der Gewinn von Big-Pharma verdoppeln

Laut Airfinity werden die Hersteller von Boten-RNA-Impfstoffen im nächsten Jahr mit einem Gesamtumsatz von 93,2 Milliarden Dollar fast doppelt so viel verdienen wie in diesem Jahr. Das Analyseinstitut für Gesundheitsdaten beziffert den Gesamtumsatz mit COVID-19-Impfstoffen im Jahr 2022 auf 124 Milliarden US-Dollar, wie aus Daten der Financial Times hervorgeht.

Der Impfstoffumsatz von Pfizer wird 2022 54,5 Milliarden Dollar erreichen, der von Moderna 38,7 Milliarden Dollar, sagt Airfinity voraus. Diese Schätzungen übertreffen die Konsenszahlen von 23,6 Mrd. USD für Pfizer und 20 Mrd. USD für Moderna bei weitem.

Dass Politiker und „Experten“ die Impfungen massiv forcieren sollte uns vor diesem Hintergrund nicht wundern. Ein Schelm der Böses dabei denkt.
Quelle: fiecepharma.com

Der Eishockeyclub EHC Red Bull München hat 18 Corona-Fälle im Verein bekanntgegeben, 14 Spieler und vier Betreuer. Deshalb können die Sportler auch das nächste Spiel nicht bestreiten, nachdem sie bereits zuletzt pausieren mussten. Das berichtet der Bayrische Rundfunk auf Basis eines dpa-Berichts.

Impfflopp immer offensichtlicher

Von den 18 Betroffenen sind 16 vollständig gegen Corona geimpft, „hieß es auf Nachfrage der dpa“.

Wikipedia sagt: Georgine Kellermann (geb. 21. September 1957 in Ratingen als Georg Kellermann[1]) ist eine deutsche Journalistin.

Ich glaube inzwischen, dass die Aufregung um #Kimmich nur halb so groß wäre, wenn er in seiner Freizeit waffenfähiges Uran an Nordkorea verkauft hätte.
Bozen: Migrant verprügelt Passanten und Polizisten: „Ich will Italiener töten“
Er hatte einen Wachmann angegriffen, das Leben einiger Bürger bedroht, Polizisten getreten und geschlagen und Ende September einen Mann mit Tritten und stumpfen Gegenständen angegriffen und schwer verletzt. Nachdem er ihn leblos am Boden liegen gelassen hatte, raubte er ihn aus. Ein 36-jähriger Pakistaner, der in Bozen lebt und für mehrere schwere Straftaten verantwortlich gemacht […]
Weiterlesen
2021-10-25
Ghanese: Ich bin nach Italien geflüchtet, weil ich getötet habe (Video)
Der Afrikaner, dem das Asyl verweigert wurde, erzählt seine Geschichte. Er erklärte, er sei aus Ghana geflohen, nachdem er einen Menschen mit einer Flasche getötet hatte. Aus Angst, dass die Familie des Opfers ihn umbringen würde, beantragte er in Italien Asyl, das ihm jedoch verweigert wurde. Nachdem ihm auch sein Taschengeld gestrichen wurde, inszenierte er […]
Weiterlesen

Die Lage an der EU-Außengrenze zu Belarus spitzt sich zu.



FAZ.NET | VON FAZ.NET – FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG
Migranten greifen Grenzschützer gewaltsam an


Alarmstufe Rot: In den drei deutschen Bundesländern, die an Polen grenzen, reichen die Asylkapazitäten schon jetzt kaum mehr aus. Die künftigen Ampel-Koalitionäre arbeiten derweil schon daran, eine alle Vorstellungen sprengende zukünftige Zuwanderung zu realisieren.
Weiterlesen


▪️ Bundesbank – Heizen Weidmanns Nachfolger die Inflation an?
▪️ Gesundheitspass – Schweizer Corona-Kritiker ziehen wieder nach Bern
▪️ Preis-Schock – Ob Strom oder Essen: Deshalb zieht die Inflation an
▪️ Viel zu rassistisch – Warum Wiens bekanntester Mohrenkopf jetzt abgeschlagen wird
▪️ Das Letzte – Sodom und Gomorrah bei Schwerins AfD
Weiterlesen

0

Proteine reduzieren das Hungergefühl

Immer hungrig? Immer und immer…?

26.10.2021  Strunz GmbH  Drucken

Für jemanden, der kaum Hunger verspürt, ist es ein leichtes, mit nur zwei Mahlzeiten am Tag auszukommen. Snacks braucht so jemand nicht. Wer kaum Hunger verspürt, der kommt auch ohne Probleme ein oder zwei Tage ganz ohne Nahrungsmittel aus. EIN HERRLICH BEFREIENDES LEBENSGEFÜHL.

Vielen Übergewichtigen geht es da ganz anders, die haben ständig Hunger. Ihr Hunger zwingt sie förmlich dazu, die nächste Süßigkeit, die nächste Wurst oder das nächste Butterbrot in sich hinein zu stopfen. Ihre Willenskraft reicht nicht, um sich dem Hunger zu widersetzen. Der psychische Druck steigt. Die Selbstzweifel ebenso. Bin ich zu schwach, nicht diszipliniert genug?

Ich war nie übergewichtig, aber ich stelle mir diesen ständigen Hunger schrecklich vor.
Ich glaube, er ist viel intensiver als das Hungergefühl, welches ich erlebe.

„Wenn doch der Hunger nicht wäre, könnte ich abnehmen“. Das ist sicherlich der Gedanke vieler von Ihnen.

Da gibt es durchaus eine Lösung!

Proteine reduzieren das Hungergefühl.

Nehmen Sie mehr Proteine auf. Proteine machen satt. Proteine nähren. Proteine heilen und wirken sich positiv auf den Hormonhaushalt aus. Proteine heißt Fleisch, Fisch, Eier, oder … am einfachsten hochreines (!!), verführend schmeckendes Protein Konzentrat. Teil meines Lebens seit jetzt 31 Jahren. Tagtäglich. Und stellen Sie sich vor: Dennoch lebe ich immer noch. Und wie!
Es gibt einen zweiten, einfachen Weg, Heißhunger zu reduzieren:

Propionsäure erhöht das Sättigungsgefühl.

Propionsäure führt zur vermehrten Ausschüttung von zwei Darmhormonen: PYY und GLP-1. Steigt ihre Konzentration im Darm an, fühlen Sie sich satt.

Und wie kommt die Propionsäure in den Darm? Am einfachsten in Form von Natriumpropionat. Können Sie als Nahrungsergänzungsmittel kaufen.

Oder aber: Wenn Sie leere Kohlenhydrate streichen und ein (deshalb zunehmender) Teil Ihrer Ernährung aus Gemüse (basisch) besteht, entsteht Propionsäure in Ihrem Darm ganz von allein. Bakterien nutzen die Ballaststoffe des Gemüses, um diese kurzkettige Fettsäure herzustellen. Sie mindert nicht nur den Hunger, sondern wirkt im Darm auch heilend, stärkt das Immunsystem und wirkt neurodegenerativen Erkrankungen wie Demenz und Parkinson entgegen. (Stichwort Neuroproduktion. Ganz NEU!)

Entspannter Leben, Schlankheit kann so einfach werden, wenn wir verstehen, die Natur richtig zu nutzen.

Natur? Gegensatz der clevere Mensch: Magen-Bypass-Operation, also Verstümmelung. Appetitzügler, also Amphetamine ….

Quelle: Psichas A, Sleeth ML, Murphy KG, et al. The short chain fatty acid propionate stimulates GLP-1 and PYY secretion via free fatty acid receptor 2 in rodents. Int J Obes (Lond). 2015;39(3):424-429.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICH

Das ist gigantisch!

25.10.2021  Strunz GmbH  Drucken

So freut man sich in Bayern. In diesem Fall eine 50-jährige Dame, die seit über 20 Jahren leidet. Wirklich leidet. Hier im Sprechzimmer ein enormes Wissen ausbreitet, das sie sich „in über 20 Jahren intensivster Suche“ angeeignet hat. Nur leider immer noch litt.

Leid? Nun ja, beginnt mit Hashimoto. Deutliche Schilddrüsen-Unterfunktion. Verträgt leider keine Tablette. Geht weiter mit Epstein-Barr-Infektion. Nächtlichen Nervenschmerzen, Krämpfen, kaputtem Immunsystem, Wassereinlagerung und am schlimmsten, ganz typisch, tagsüber NULL ENERGIE. Lebt mit angezogener Handbremse.

Wir hier in Bayern sind in der Regel aus südlicher Richtung inspiriert und beeinflusst. Will sagen: Wir sind ein bisschen sensibler als die zähen, widerstandfähigen Menschen im Norden von Deutschland. Lassen Sie mich das einfach lächelnd konstatieren. Heißt übersetzt: Die Dame litt wirklich.

Schreibt mir 5 Monate später:

„Mein Körper, mein ganzes System schwingt sich gerade neu ein und ich bin sehr dankbar, dass Sie mir einen Weg aus diesem Dilemma, durch Ihre wundervolle Arbeit gezeigt haben.

… Sie bewirken eine Menge … zum ersten Mal in meiner gesundheitlichen Odyssee halte ich DIE Lösung in den Händen und das nach über 20 Jahren intensivster Suche. Das ist doch GIGANTISCH“.

Kann ich nur – ebenfalls dankbar – zur Kenntnis nehmen. Dabei war trotz der verworrenen Ausgangslage ein Erfolg ziemlich sicher zu erwarten. Nehmen wir nur die zwei wichtigsten Defizite:

  • Ein wirklich katastrophales Aminogramm. Selten habe ich so etwas Schlimmes gemessen. Beispielsweise Tryptophan von 18 (statt 80 bis 120).
  • Ein wirklich tiefes Vitamin D von 26. Bei einer nachweislichen Autoimmun-Reaktion (ANA positiv). Sollwert liegt hier bei und über 100 ng/ml.

Immer öfter nenne ich solche Zahlen und Befunde, um Ihnen klar zu machen, dass es auch für Sie Licht am Ende des Tunnels gibt. Falls auch Sie seit über 20 Jahren verzweifeln und keine Hilfe finden.

Hilfe ist messbar!
Hilfe ist daher auch machbar!

Mit jeder Ihrer so wundersamen Heilungsgeschichten (Danke!) wird die Medizin in Deutschland ein bisschen heller und fröhlicher. Inzwischen werden diese News ja von Hunderttausenden in Deutschland regelmäßig gelesen (so sagt man mir).

Und Sie alle verstehen recht gut, dass hier nicht wieder einmal ein ach so kluger Mensch, ein Arzt irgendwelche Sprüche oder Versprechungen von sich gibt, sondern dass hier SIE, SIE der PATIENT, erlebtes und damit sicheres Wissen weitergibt.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

  1. Immer hungrig? Immer und immer…?26.10.2021  Strunz GmbHFür jemanden, der kaum Hunger verspürt, ist es ein leichtes, mit nur …MEHR LESEN »
  2. Das ist gigantisch!25.10.2021  Strunz GmbHSo freut man sich in Bayern. In diesem Fall eine …MEHR LESEN »
  3. Parkinson – Diabetes im Gehirn25.10.2021  Strunz GmbHDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.de.MEHR LESEN »
0

Nervenblockade

EMA listet seltene Nervenerkrankung als Nebenwirkung von Astrazeneca-Vakzin Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) hat das Guillain-Barré-Syndrom auf die Liste „sehr seltener“ Nebenwirkungen des Corona-Impfstoffs Astrazeneca aufgenommen. https://www.stern.de/news/ema-listet-seltene-nervenerkrankung-als-nebenwirkung-von-astrazeneca-vakzin-30726246.html 🔵 https://t.me/aerztefueraufklaerungoffiziell

Injektion führt zu seltener Nervenblockade — Bernwards Blog – für Freiheit und Bürgerrecht


Insgesamt: 16355 (+451 zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer: 8031 (+246)
Moderna: 4091 (+103)
AstraZeneca: 3529 (+68)
Johnson&Johnson: 704 (+34)

EMA Datenbasis: 16355
WHO Datenbasis: 13538
VAERS Datenbasis: 16884

 RELATIVE ZAHLEN
Inzidenzrate (relativ!) pro 100000 Einträge!

Gesamt (Mittlere!) Inzidenz: 1910 (-13 Änderung zur Vorwoche)

Nach Impfstoff aufgelistet:
BiontechPfizer: 1588 (-15)
Moderna: 2974 (-44)
AstraZeneca: 893 (+6)
Johnson&Johnson: 2184 (+2)

EMA Datenbasis: 1528
WHO Datenbasis: 592
VAERS Datenbasis: 2103

RohDaten (EMA) finden Sie HIER

Hier finden Sie graphische Darstellung der VAERS (USA) Daten.

Abonniert unseren Kanal:
@DatenAnalyseProgrammieren

Folgt uns auf:
https://t.me/DatenAnalyseProgrammieren

Impf-Vorreiter mit zehntausenden neuen „Fällen“ – vor allem von Geimpften
Großbritannien gilt als Vorreiter in Europa, was die Corona-Impfungen betrifft. Doch jetzt liegen die Infektionszahlen bei 50.000 „Fällen“ pro Tag! Bei fast 73 Prozent Geimpften? Die Impfwirksamkeit scheint katastrophal.
Weiterlesen …
Nach Superheld Robin: Auch Superman ist jetzt schwul
Der Comicverlag DC kündigte an, dass in der kommenden Ausgabe Superman sein „coming out“ haben wird. Doch es gibt Kritik am Verlag – aber anders, als man es erwarten würde.
Weiterlesen …
Es stimmt doch: USA finanzierten Corona-Forschung in Wuhan
Seit Auftauchen des Coronavirus wird gerätselt, woher es stammt, und vor allem, warum es auftauchte. Das Wo ist geklärt, bleibt das Warum. Hier wird die Vernebelungstaktik einzelner Spieler bekannt.
Weiterlesen …
Baukosten steigen weiter: Baukostenindex um 14 Prozent höher als vor einem Jahr
Der Baukostenindex ist das Preismaß für den Wohnhaus- und Siedlungsbau. Im September lag er 14 Prozentpunkte höher als im Vorjahresmonat. Bei manchen Sparten rasen die Kosten durch die Decke.
Weiterlesen …
Und jetzt? 2020 starben auch nicht mehr Menschen – trotz Corona
Offiziell wurden im ersten Corona-Jahr 33.000 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Das ist eine gewaltige Zahl. Doch was sagt sie tatsächlich aus?
Weiterlesen …


„Ein gesunder Mensch ist ein Mensch, der noch nicht lange genug durchgetestet wurde “

https://www.youtube.com/watch?v=1RBbECul2l0
Was passiert eigentlich mit einer Schulärztin, die Kinder und Jugendliche ehrlich über die experimentellen, genbasierten Substanzen, die gerade verimpft werden, aufklärt? Sie wird gekündigt. Diese bittere Erfahrung musste auch die Schulärztin Dr. Sophia Schmidt machen. Warum Sie diesen Schritt jederzeit wieder wagen würde, warum Kühe manchmal klüger sind als die Menschen und warum Gesundheit, Bildung und Landwirtschaft eng verknüpft sind, erzählt sie uns in diesem brisanten „Klartext“ – Interview. 

Andere Regierungen senken Steuer auf Strom – nur Deutschland nicht

24. Oktober 2021Der Preis für Erdgas ist innerhalb eines Jahres um 120 Prozent gestiegen. Der Preis für Strom an der Leipziger Handelsbörse sogar um 137 Prozent….Weiterlesen


T3N.DEDiese praktische Windturbinenwand soll den Strombedarf eines Haushalts komplett decken


>>> 10 gesunde Pasta-Rezepte für Sportler

One-Pot-Gerichte lassen sich aber auch ganz simpel mit Reis, Quinoa oder Linsen, Fleisch, Fisch, vegetarisch oder sogar Low Carb zubereiten.

https://www.menshealth.de/trends/one-pot-gerichte-kochen/

Tipp: Schön cremig wird das Essen aus dem Topf mit Hilfe von Kokosmilch, Frischkäse, Mascarpone, etwas Milch oder einem Schuss Sahne. 

>>> 20 günstige Gerichte für Sparfüchse

In der neuen TV-Sendung „Viertel nach Acht“ diskutieren bei BILD montags bis freitags ab 20.15 Uhr fünf hochkarätige Gäste über tagesaktuelle Themen. „Wir sind dabei, unsere Gesellschaft zu opfern auf der Schlachtbank rot-grüner Illusionen“,…Weiterlesen

Ist möglicherweise ein Bild von Himmel, Natur, Baum, Straße und Gras

Klima! Energie! Corona! – Professor: Ich habe es satt!

Posted: 23 Oct 2021 03:00 PM PDT

Der Leipziger Professor Knut Löschke: „Ich habe die Schnauze voll vom permanenten und immer religiöser werdenden Klima-Geschwafel, von Energie-Wende-Phantasien, von Elektroauto-Anbetungen, von Gruselgeschichten über Weltuntergangs-Szenarien.

Read more…

Corona-Medikament entwickelt. Die Entwicklungskosten betrugen bis jetzt 100 Mio. Euro, um das Medikament in klinischen Studien zu testen, fehlen in Deutschland aber Probanden, berichtet der NDR.   Zulassung bereits verschoben Für die klinischen Medikamenten-Studie benötigt das Unternehmen 400 Probanden. Doch an den Studienstandorten in Braunschweig, Leipzig und […]
Weiterlesen

         +++ Nach dem Verbot von drei von Linken angemeldeten Demonstrationen: Brennende Autos und Mülltonnen in Leipzig +++   
 
  
 
         +++ »Prout At Work«-Stiftung zeichnet LGBT-Netzwerk der Bundeswehr aus +++   
 
  
 
         +++ Woher kommt der Strom? 442,90 Euro für die Megawattstunde – Preisweltrekord! +++   
 
  
 
         +++ KOPP Report jetzt auch auf Telegram unter
https://t.me/koppreport +++
   
 
  
 
         +++ Diplomatische Krise spitzt sich zu: Erdogan erklärt deutschen Botschafter zu unerwünschter Person +++   
 
0

Diabetes im Gehirn

Das ist gigantisch!

25.10.2021  Strunz GmbH  Drucken

So freut man sich in Bayern. In diesem Fall eine 50-jährige Dame, die seit über 20 Jahren leidet. Wirklich leidet. Hier im Sprechzimmer ein enormes Wissen ausbreitet, das sie sich „in über 20 Jahren intensivster Suche“ angeeignet hat. Nur leider immer noch litt.

Leid? Nun ja, beginnt mit Hashimoto. Deutliche Schilddrüsen-Unterfunktion. Verträgt leider keine Tablette. Geht weiter mit Epstein-Barr-Infektion. Nächtlichen Nervenschmerzen, Krämpfen, kaputtem Immunsystem, Wassereinlagerung und am schlimmsten, ganz typisch, tagsüber NULL ENERGIE. Lebt mit angezogener Handbremse.

Wir hier in Bayern sind in der Regel aus südlicher Richtung inspiriert und beeinflusst. Will sagen: Wir sind ein bisschen sensibler als die zähen, widerstandfähigen Menschen im Norden von Deutschland. Lassen Sie mich das einfach lächelnd konstatieren. Heißt übersetzt: Die Dame litt wirklich.

Schreibt mir 5 Monate später:

„Mein Körper, mein ganzes System schwingt sich gerade neu ein und ich bin sehr dankbar, dass Sie mir einen Weg aus diesem Dilemma, durch Ihre wundervolle Arbeit gezeigt haben.

… Sie bewirken eine Menge … zum ersten Mal in meiner gesundheitlichen Odyssee halte ich DIE Lösung in den Händen und das nach über 20 Jahren intensivster Suche. Das ist doch GIGANTISCH“.

Kann ich nur – ebenfalls dankbar – zur Kenntnis nehmen. Dabei war trotz der verworrenen Ausgangslage ein Erfolg ziemlich sicher zu erwarten. Nehmen wir nur die zwei wichtigsten Defizite:

  • Ein wirklich katastrophales Aminogramm. Selten habe ich so etwas Schlimmes gemessen. Beispielsweise Tryptophan von 18 (statt 80 bis 120).
  • Ein wirklich tiefes Vitamin D von 26. Bei einer nachweislichen Autoimmun-Reaktion (ANA positiv). Sollwert liegt hier bei und über 100 ng/ml.

Immer öfter nenne ich solche Zahlen und Befunde, um Ihnen klar zu machen, dass es auch für Sie Licht am Ende des Tunnels gibt. Falls auch Sie seit über 20 Jahren verzweifeln und keine Hilfe finden.

Hilfe ist messbar!
Hilfe ist daher auch machbar!

Mit jeder Ihrer so wundersamen Heilungsgeschichten (Danke!) wird die Medizin in Deutschland ein bisschen heller und fröhlicher. Inzwischen werden diese News ja von Hunderttausenden in Deutschland regelmäßig gelesen (so sagt man mir).

Und Sie alle verstehen recht gut, dass hier nicht wieder einmal ein ach so kluger Mensch, ein Arzt irgendwelche Sprüche oder Versprechungen von sich gibt, sondern dass hier SIE, SIE der PATIENT, erlebtes und damit sicheres Wissen weitergibt.VORHERIGE NEWS

Parkinson – Diabetes im Gehirn

Artikel .1145 vom 25.10.2021

Diabetiker erkranken dreimal häufiger an Parkinson als Menschen mit einem gesunden Energiestoffwechsel. Daher liegt die Vermutung nahe, dass die beiden Krankheiten einen gemeinsamen Ursprung haben – Insulinresistenz.

Lange Zeit ging man davon aus, dass Insulin hauptsächlich den Energiestoffwechsel reguliert und Zucker aus dem Blut in die Körperzellen transportiert. Mittlerweile weiß man viel mehr. Insulin überwindet die Blut-Hirn-Schranke. Das heißt, das Hormon wird von der Schicht, die das Gehirn vor schädlichen Stoffen schützt, hineingelassen.

Im Gehirn wirkt Insulin direkt auf die Gehirnzellen.

Das Hormon trägt zur Regulierung des Wachstums von Nervenzellen bei und zusammen mit anderen Stoffen, sorgt Insulin für die Funktion der Synapsen. Das sind die Übergänge, an denen Informationen von einer Zelle zur nächsten übertragen werden. Außerdem beeinflusst das Hormon genau die Zellen, die auf Dopamin reagieren. Damit diese wichtigen Prozesse funktionieren, wird im Gehirn Insulin benötigt. Aber eben nicht zu viel!

Diabetes und Insulinresistenz zeigen sich durch hohe Insulinspiegel, die Zellen reagieren aber nicht mehr auf das Hormon. (Insulinresistenz).

Wenn auch Zellen im Gehirn auf Insulin nicht mehr reagieren, verliert das Hormon seine regulierende Wirkung.

Insulin kann dann nicht mehr das WACHSTUM von Nervenzellen steuern, es kann nicht mehr dafür sorgen, dass Synapsen funktionieren und verliert seine positive Wirkung auf Dopamin-sensitive Zellen. Die gehen dann unter. Resultat: Dopaminmangel. Parkinson.

Interessanterweise werden Medikamente, die für die Behandlung von Diabetes entwickelt wurden, inzwischen auch in der Therapie von Parkinsonpatienten getestet. In meinen Augen der typisch verfehlte Ansatz. Warum nicht direkt der Insulinresistenz den Garaus machen? Ist doch so einfach mit No Carb.

Wenn Sie No Carb leben, ist Ihr Insulinspiegel immer zu niedrig. Erwünscht. Die Zellen im Gehirn reagieren ordnungsgemäß auf Insulin und verlieren diese Sensibilität nicht.

Sollten Sie bereits an Parkinson leiden, ist No Carb besonders wichtig. Eine Insulinresistenz bildet sich nämlich zurück. Dann kann das Hormon in Ihrem Gehirn wieder seine positive Wirkung entfalten. Es können sogar neue Gehirnzellen, auch Dopamin-produzierende Zellen, heranwachsen.

Besteht also doch Hoffnung bei Parkinson? Logik und Gefühl sagen mir: JA!

Quelle: Athauda D, Foltynie T. Insulin resistance and Parkinson’s disease: A new target for disease modification?. Prog Neurobiol. 2016;145-146:98-120.

 

zurück zur Übersicht

  1. Das ist gigantisch!25.10.2021  Strunz GmbHSo freut man sich in Bayern. In diesem Fall eine …MEHR LESEN »
  2. Parkinson – Diabetes im Gehirn25.10.2021  Strunz GmbHDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.de.MEHR LESEN »
  3. Darmschleimhaut und Corona24.10.2021  Strunz GmbHPatienten mit schlimmen COVID-19-Verläufen leiden an …MEHR LESEN »