Der migrierte

Während die Bunte Regierung nach außen hin so tut als würde man alles tun, um die Flüchtlinge draußen zu behalten, so wird fleißig hinter dem Rücken der Bevölkerung deren Aufnahme vorbereitet. Nur ganz nebenbei erfahren die Brandenburger, wo vor allen in Städten wie Berlin gravierender Wohn- ungsmangel herrscht, dass die Regierung nebenbei für „Notfälle“, welche […]

Der migrierte Untergang 2.Teil — Deprivers

https://oe1.orf.at/player/20211013/655322
Seit Beginn der Zivilisation will der Mensch

Capuns – Gefüllte Mangoldröllchen
Wundervolle Röllchen aus Mangold- oder Spinatblättern, gerne auch Chinakohl, Wirsing oder Spitzkohl, gefüllt mit einer Art festem Spätzleteig. Je nach Vorräten kommt gewürfelte Wurst – in Graubünden nimmt man den klassischen Salsiz, eine herzhafte getrocknete, ziemlich harte Wurst – oder klein geschnittenes Bündnerfleisch, gerne auch der Rest vom Sonntagsbraten hinein. Hinzu kommen geröstete Zwiebeln, Schnittlauch oder anderes Grün. Man kann die Röllchen braten, schmoren oder dämpfen – es ist im Wortsinn Geschmackssache.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/schweizer-spezialitaeten-capuns-100.html

Maluns – Knusprige Kartoffelflocken mit Speck
Ein sehr einfaches, bäuerliches Gericht und gerade deshalb einfach unwiderstehlich. Und der Beweis, dass man auch aus dem letzten Rest noch was Gutes machen kann. Denn man braucht dafür gekochte Kartoffeln, die mindestens zwei Tage alt sind, also völlig abgebunden und deshalb durch und durch trocken. Ein bisschen Speck dazu und Zwiebel – und schon steht ohne viel Aufwand ein köstliches Essen auf dem Tisch. 
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/schweizer-spezialitaeten-maluns-100.html

Pizokels – Teigspatzen aus Buchweizen
Eine Art dicke Spätzle, für die man Buchweizen unter normales Weizenmehl mischt. Das macht die Spatzen kerniger im Biss, herzhafter im Geschmack und gibt ihnen auch die typische dunkle Farbe.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/schweizer-spezialitaeten-pizokels-100.html

Älplermagronen und Ankestückli
Wie die meisten extrem simplen Rezepte hat auch dieses das Zeug zum Leibgericht. Magronen, das sind in Stücke gebrochene Makkaroni – man kann auch Hörnchennudeln dafür verwenden oder eine andere kurze Pasta. Dazu gehören Ankestückli, das sind in Anken (alemannisch für Butter) gedünstete Apfelstücke. Eine beliebte Beilage zu manchen salzigen Gerichten.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/schweizer-spezialitaeten-aelplermagronen-100.html

Alpenrösli
Das sind Apfelküchlein der besonderen Art. Dafür braucht man Blätterteig – den man ruhig fertig kaufen kann. Martina und Moritz verwenden am liebsten Butterblätterteig.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/schweizer-spezialitaeten-alpenroesli-100.html

Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/pdf-schweizer-spezialitaeten-100.pdf

Der islamische Gebetsruf wird nun jeden Freitag in den 35 Moscheen in Köln zu hören sein Die Stadt Köln, eines der wichtigsten Zentren des katholischen Glaubens in Deutschland, wird in den nächsten zwei Jahren den Ruf des muslimischen Muezzins in der gesamten Stadt zulassen. Die 35 Moscheen in Köln können jeden Freitag zwischen 12 und […]
Weiterlesen
SPD-Frau Aydan Özoğuz: Salafisten- und Hisbollah-Sympathisantin als Bundestagspräsidentin im Gespräch
Die ehemalige SPD-Integrationsministerin Aydan Özoguz ist, laut Pressemeldungen eine ernsthafte Option für das Amt des Bundestagspräsidenten.
Weiterlesen


Spendenaufruf von Prof. Bhakdi: Solidarität mit Prof. Hockertz
Hockertz kann derzeit auf keines seiner Konten, keine Lebensversicherung oder sonstige Wertsachen zugreifen. Allein für die Bezahlung seiner Anwälte würde er finanzielle Mittel aber dringend benötigen. Doch vor allem der Pfändungsbeschluss von über 1 Mio. Euro ist für ihn so nicht zu bewältigen.
Wegen seinen unermüdlichen Einsatzes gegen die Corona-Maßnahmen wurde seitens des Staates mit härtesten Repressalien gegen Hockertz vorgegangen. Durch Hausdurchsuchungen, Kontosperren u. ä. wird versucht die Existenz zu vernichten.
https://www.wochenblick.at/spendenaufruf-von-prof-bhakdi-solidaritaet-mit-prof-hockertz/

Der Landesverband, dem Angela Merkel in den 1990er Jahren lange vorstand, irrlichterte in letzter Zeit mehr, als dass er einer politischen Richtung folgte. So wurde die bereits erwähnte Frau Borchardt aus unerfindlichen Gründen auch mit Stimmen der CDU ins Amt gewählt. Die Übergabe des christlichdemokratischen Landesvorsitzes an eine jüngere Generation misslang mehrfach. Der zweifellos talentierteste Kandidat dafür, Philipp Amthor, nahm sich durch eine Lobbyismus-Affäre selbst aus dem Rennen.

Neue Horror-Meldung erschüttert die ÖffentlichkeitKrebs nach Corona-ImpfungDie Horror-Meldungen über die Corona-Impfungen reißen nicht ab. So mehren sich die Berichte über aggressive Krebs-Entwicklungen nach Verabreichung der Spritze.Artikel lesen
Aufgedeckt
So nahe stand der Sozialist Olaf Scholz dem SED-Regime in der DDR
Erstaunlich, dass sich bislang niemand für die Biografie von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz interessiert hat – besonders für die Anfänge seiner Karriere, als er eine innige Nähe zum SED-Regime in der DDR pflegte.
Artikel lesen

https://mail.aol.com/webmail-std/de-de/basic#:~:text=Die%20p%C3%A4dophilen%20Netzwerke,Artikel%20lesen

  • Wo ende die Wahrheit, fragt meine Kollegin, und wo beginne die Fehlinformation bei einem Virus, über das man vieles noch nicht wisse? Youtube wisse das offenbar ganz genau, aber die Kriterien der Plattform für die Löschung von Inhalten blieben vorerst ein Geheimnis: «Der Konzern führt Regie und bestimmt, wem in diesem Diskussionskreis zugehört wird.»
  • Lesen Sie hier, wie die Videoplattform die gesellschaftliche Polarisierung befeuert.
Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Solch offene Worte wagen nur noch die Wenigsten.Das zeigt: Deutschland ist weit heruntergekommen 😭ANSAGE.ORGHeidenreichs heilsamer Zorn mischt nicht nur Lanz aufMenschen, die das offen aussprechen, was nicht nur sie selbst, sondern insgeheim auch ein anzu

Der September war ein tödlicher Monat

Gestorben wird zu allen Zeiten und aus den unterschiedlichsten Gründen. Der September 2021 geht allerdings als ein Monat in die Geschichte ein, der tödlicher war als die Septembermonate früherer Jahre. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mitteilte, verstarben im September 2021 in Deutschland 77.612 Menschen. Das waren 7.247 Personen oder zehn Prozent mehr Todesfälle als im Durchschnitt der Septembermonate der Jahre 2017 bis 2020. Dies geht aus einer […]

Hier weiterlesen…

GEIMPFTE

WSJ.com: „4,3 Millionen Arbeiter werden vermisst. Wohin sind sie gegangen?“ (…) „Der Arbeitskräftemangel in den USA hat die niedrig bezahlten Dienstleistungsbranchen besonders hart getroffen und die Unternehmen zur Anpassung gezwungen. Viele Ökonomen gehen davon aus, dass die Knappheit noch Jahre andauern wird, und einige glauben, dass sie dauerhaft sein könnte.“ +++ Newsmax.com: […]

Hier weiterlesen…

Newsmax.com: „Droht ein Showdown? WH bestreitet offiziell Trumps Anspruch auf Privilegien“ +++ Newsweek.com: „Die Taliban beschuldigen die USA für das wachsende ISIS-Problem in Afghanistan“ (…) „“Es besteht kein Zweifel, dass die böswillige Hand hinter dem IS-Angriff steckt“, sagte Ahmad Yssir, Protokolloffizier des politischen Büros […]

Hier weiterlesen…

 

Deutschland News Ticker (aktualisiert)

Fundstücke aus den Medien in Deutschland über den Bundestag, die Parteien, die Wirtschaft und aus dem Ausland – die oft genug schnell wieder verschwinden. 14.10.2021GEZ-„Rebell“ bezeichnet seine Haft als „Kindergeburtstag“Europa droht ein Winter der KnappheitBenzin […]

Hier weiterlesen…

Wahlwiederholung in Berlin?
         +++ Der Blackout wird kommen! Warum nur einer? +++   
 
  
 
         +++ Diese Geringschätzung ist gefährlich: Warum Militär und Polizei in Deutschland mehr Anerkennung verdienen +++   
 
  
 
         +++ Verdi fordert mehr Lohn wegen Inflation – Walter-Borjans sieht »Panikmache« +++   
 
  
 
         +++ Islamismus-Verdacht: Norwegens Polizei hatte Bogenschützen von Kongsberg unter Beobachtung +++   
 
  
 
         +++ KOPP Report jetzt auch auf Telegram unter
https://t.me/koppreport +++
   
 
  
 
         +++ »Eklig weiße Mehrheitsgesellschaft« – die Weltsicht von Deutschlands Jugend? +++   
 
  
 
         +++ Neue ZDF-Autorin: Eine Antisemitin und Islamisten-Sympathisantin +++   
 
  
 
         +++ Tom Buhrow fordert mehr Meinungsvielfalt im Öffentlich-Rechtlichen +++  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s