1961 Blaupause für heute?

– Schon vor 60 Jahren wurde Arbeitskräftemangel „bekämpft“– Folge des Imports: Mit der dt. Wirtschaft ging es bergab (www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle Vor 60 Jahren verschärfte sich in Deutschland der Arbeitskräftemangel. Die Anwerbung von Italienern 1955, von Griechen und Spaniern 1960 brachte nicht den gewünschten Erfolg. Und am 13. August 1961 ließ die DDR die […]

Türken-Anwerbung 1961 Blaupause für heute? — Conservo

Joshua Kimmich, Fußball-Bundesligaprofi und Spieler der Nationalmannschaft erfährt einen massiven Shitstorm, als er sich „outete“, dass er sich nicht spritzen lasse, u.a. wegen nicht bekannter Langzeit-Nebenwirkungen.

Tja. Angeblich sind wir ein tolerantes Land. Diskriminierung wegen Geschlecht, Religion, Hautfarbe, usw. ist zurecht verboten. Aber bei der freiwilligen Schlumpfung ist Schluss mit lustig: Anfeindungen, Ausschluss von bestimmten Geschäften (2G), Drangsalierung von Arbeitnehmern. Wer das im vergangenen Jahr noch voraussagte, wurde als „Covidiot, Verschwörungsdingsda usw. bezeichnet.

Dass Herr Kimmich u.a. wegen der Langzeitfolgen Bedenken hat? Natürlich barer Unsinn. Herr Söder schreibt zu den Langzeitfolgen auf seinem Twitter Account am 28.10.2021: „Langzeitfolgen hat nur Corona und nicht das Impfen.“

Ach? Tatsächlich?

Long-Covid: sah ich bisher auch als deutliches Problem, ist aber nach meiner Beobachtung nicht so gravierend verbreitet wie ich letztes Jahr befürchtete. Das britische ONS (entsprechend dem deutschen Statistischen Bundesamt) scheint das ähnlich zu sehen:
https://www.yamedo.de/blog/long-covid-beurteilung/

Langanhaltende Nachwirkungen können andere Viren-Infektionen ebenfalls zeitigen. So verursachen RS-Viren bei einigen Patienten jahrelange Atem-Probleme, Lebensmittelallergien, Asthma und atopische Dermatiden (Hautleiden).

Humane Adenoviren (HAdV) legen die zelluläre Entgiftung lahm, indem sie die hierfür zuständigen Enzyme blockieren, wodurch es zu forciertem Zellsterben kommt. Daneben beeinträchtigen diese Viren die Reparatur von DNA-Schäden. Mutationen und Krebs sind dann die Langzeitfolgen.

Influenza-A-Viren führen zu Gehirnschäden, die in Tierversuchen bis zu 3 Monate nach der Infektion noch nachgewiesen werden können. Erreger vom Typ H7N7 und H3N2 sind Versuchen zufolge für Lernschwäche und reduzierte Synapsen-Zahlen bei Mäusen verantwortlich. 
Daneben triggern die Viren die Mikroglia im neuronalen Gewebe. Diese hirneigenen Immun-Zellen neigen daraufhin zu Über-Reaktionen, die Nervenzellen schädigen. Das alles sind Probleme, die bisher nur unter Experten diskutiert wurden. Die allermeisten Patienten werden auf solche Probleme gar nicht untersucht. Zum Beispiel wird das Problem der chronischen Borreliose völlig unter den Teppich gekehrt und die schulmedizinische Therapie der Borreliose im Stadium 2 und 3 ist für mich ein Witz. Auch zur Borreliose arbeite ich an einem Report.

Punkt zwei: Herr Söder (sowie zahlreiche andere Akteure) negieren die Langzeitfolgen der Spritze. Nochmal das Zitat von Herrn Söder: „“Langzeitfolgen hat nur Corona und nicht das Impfen.“

Komisch nur, dass das Bundesgesundheitsministerium in einer Broschüre (herunterzuladen auf der Webseite des BMG unter
www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/5_Publikationen/Gesundheit/Broschueren/BMG_Impfbuch-fuer-alle_210602_bf.pdf

zu folgender Beurteilung auf Seite 37 kommt:
„Spätfolgen: Noch länger dauert die Beobachtung möglicher Spätfolgen. Denn natürlich kann man bei einer Impfung, die erst seit ein paar Monaten verabreicht wird, noch nicht wissen, ob und welche Spätfolgen nach ein paar Jahren auftauchen.“
Wie würde man da Aussagen wie von Herrn Söder beurteilen? Fake-News? Faktenleugner?

Aber es wird weiter „getrommelt“. Und weil es angeblich auch keine Nebenwirkungen gibt, sind die Hersteller der Spritzstoffe auch von der Haftung diesbezüglich befreit. Quelle? Aber gerne:
https://www.infektionsschutz.de/mediathek/fragen-antworten/
Dies ist die Webseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Das BZgA untersteht dem Bundesgesundheitsministerium.

Ich zitiere:
„Für Impfschäden gelten die Regelungen des sozialen Entschädigungsrechts (Bundesversorgungsgesetz). Wer durch eine von der obersten Landesgesundheitsbehörde öffentlich empfohlene Schutzimpfung einen Impfschaden erlitten hat, erhält auf Antrag eine Versorgung vom Land.“

Fassen wir mal zusammen:
1. Wir haben die Forschung und Entwicklung bezahlt.
Im Mai 2020 schreibt der Deutschlandfunk:
„7,4 Milliarden für einen Corona-Impfstoff: Auf Initiative der EU-Kommission haben Regierungen, Organisationen und Privatleute Geld für die COVID-19-Forschung zugesagt. Damit sollen allen Ländern ein Impfstoff, Medikamente und Testmaterial bereitgestellt werden.“
2. Wir kaufen die Spritzmittel und bezahlen nochmals Milliarden.
Welt.de am 18.12.2020:
„Dies ist die Preisliste für die Corona-Impfstoffe pro Dosis: Astra Zeneca: 1,78 Euro; Johnson & Johnson: 8,50 Dollar (6,95 Euro); Sanofi-GSK: 7,56 Euro; Curevac: 10,00 Euro; Biontech/Pfizer: 12,00 Euro; Moderna: 18,00 Dollar (14,70 Euro).“

Damit aber nicht genug. Man kriegt den Hals nicht voll. Die Deutsche Apotheker Zeitung berichtet am 4.8.2021: „Biontech/Pfizer und Moderna verlangen künftig mehr Geld für ihre COVID-19-Impfstoffe als bisher. Das bestätigte am Montag ein Mitglied der französischen Regierung. Der Preis einer Impfdosis von Biontech/Pfizer soll demnach von 15,50 Euro auf 19,50 Euro steigen. Moderna werde statt wie bisher 19 Euro künftig 21,50 Euro kosten. Begründet wird dies vor allem mit einer nötigen Anpassung an die derzeit verstärkt grassierende Delta-Variante des Virus.“

Vor allem über Begründung lachen sich Insider angeblich jetzt schon schlapp. Es geht natürlich um das Geld und die Hersteller nutzen ihre Marktmacht. „Pfizer hat im zweiten Quartal 2021 dank seiner Corona- Vakzine seine Gewinne bereits mehr als verdoppelt und allein in diesem Zeitraum 5,6 Milliarden US-Dollar (rund 4,7 Milliarden Euro) verdient. Moderna hat im ersten Quartal 2021 etwa 1,2 Milliarden US-Dollar (rund 1 Milliarde Euro) Gewinn erwirtschaftet.“

So viel zum Thema, dass mit Impfstoffen angeblich kein Geld verdient würde und die Impfstoffentwicklung ja nur ein „Zusatzgeschäft“ sei. Auch klar.

3. Die Hersteller sind von der Haftung befreit.

Geniales Modell.

Aber bitte glauben Sie mir kein Wort. Prüfen Sie es und folgern Sie ihre eigenen Schlüsse daraus.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, viel Kraft und vor allem Gesundheit und Segen,
Ihr
René Gräber

P.S.:
 Seit 2018 gibt es eine Publikation mit mir: „Natürlich Gesund mit René Gräber“. Diese können Sie jeden Monat direkt nach Hause geliefert bekommen.
Mehr Informationen zu diesem Angebot finden Sie HIER.

Wenn Sie das interessiert, schauen Sie sich das mal an. Zum Beispiel stelle ich in „Natürlich Gesund mit René Gräber“ auch Übungen vor, die ich meinen Patienten zeige oder nenne zum Beispiel auch Produkte, die ich selbst nehme oder meinen Patienten empfehle.

Hier gibt´s mehr Informationen dazu (HIER KLICKEN).

Das Ganze bringt übrigens der FID Verlag heraus. Ich schreibe „nur“ und bekomme ein Autoren-Honorar.

Bereits 1.076 Patienten STARBEN laut RKI mit Impfdurchbruch – elf Tote aktuell alleine in einer Senioren-Residenz in Schorfheide am Werbellinsee!

COMPACT hält es mit Kimmich und Wagneknecht, wie unsere druckfrische November-Ausgabe zeigt! Unsere Gala der „Klugen und Schönen“, die sich gegen den Spritzenzwang wehren, ist beeindruckend – und noch nie in dieser Breite vorher gezeigt worden. In COMPACT sieht man nicht nur die “üblichen Verdächtigen” wie Naidoo, Nena, Bakhdi und Alice Weidel. Wir präsentieren gleich drei Tatort-Kommissare, vier Supermodels, drei Top-Stars aus der Musikbranche, mehrere Hollywood-Größen und einen der bestbezahlten Sportler der Welt – alle mit eindeutigen Zitaten und Belegen.


Einer der zynischsten Trost-Sprüche in der Lockdown-Weihnacht 2020 war: im nächsten Jahr wird um die gleiche Zeit wieder Freiheit herrschen. Wer’s geglaubt hat! Jetzt fordert Angela Merkel (CDU) „starke Einschränkungen für Ungeimpfte“. Und wo das Wort „Einschränkung” fällt, darf SPD-Gesundheits- „Experte” Karl Lauterbach natürlich nicht fehlen. Apartheid als Erpressung zur Nadel? Viele Prominente sagen Nein! 
Weiterlesen


Ex-Fußballer und Impf-Dogmatiker Paul Breitner hat kein Verständnis für Joshua Kimmichs Skepsis. Mehr noch: der Pseudo-Philanthrop gibt Nahrungsmittel an seiner Armentafel nur noch an Geimpfte ab. 
Weiterlesen


Wissenschaftler der Universität Duisburg-Essen
 veröffentlichten vor einigen Wochen bereits auf dem Wissenschaftsportal „Public Library of Science“ (PLOS) eine Studie (peer-reviewed), in der sie die Gesamtsterblichkeit im Corona-Jahr 2020 in Deutschland, Schweden und Spanien mit der Gesamtsterblichkeit der Jahre 2016 bis 2019 in diesen Ländern verglichen.

Doch erst im Oktober publizierten die Forscher ihre Studie auf der Uni-Website.Fakt ist, in Deutschland gab es 2020 eine Untersterblichkeit. Anders als erwartet starben nachweislich 2,4 Prozent weniger Menschen. Und das trotz der laut RKI rund 34.000 Corona-Toten in dem Jahr. https://www.epochtimes.de/politik/de…-a3636423.html

st der „Klimawandel“ wirklich schuld am Hochwasser, das sich diesen Sommer in Teilen Westdeutschlands ereignete? Nehmen Extremwetterereignisse tatsächlich zu, wie Medien unter Berufung auf den neuesten IPCC-Bericht behaupten? Welche Rolle spielt das CO2 in der Erdatmosphäre? Wie glaubwürdig sind…Weiterlesen

video

HallMack: Wer trägt die Schuld?

5. November 202156„Hallo liebe Zuschauer, schön dass ihr wieder da seid. Es ist kaum zu glauben, ist doch jetzt tatsächlich ein zwölfjähriges Kind in Niedersachsen zwei Tage nach der Zweitimpfung überraschend gestorben. Ja, und das macht…Weiterlesen

Journaille triumphiert: Brigitte Bardot wieder mal wegen „Rassismus“ verurteilt

5. November 202162Von MANFRED ROUHS | Brigitte Bardot (87) ist wieder einmal von einem französischen Gericht wegen angeblich rassistischer Äußerungen zu einer hohen Geldstrafe verurteilt worden. Sie muss 20.000 Euro Strafe zahlen. Das entschied ein Gericht…Weiterlesen

Der Terror hat Methode

4. November 2021167Von DR. GERD REUTHER | Es war wohl das einzig wahre Wort aus dem Munde eines Politikers in diesem Pandemie-Schauspiel. „Wir befinden uns im Krieg“, ließ der französische Präsident Emmanuel Macron zu Beginn wissen….Weiterlesen

Wenn‘s den Postmann dreimal pikst…

4. November 2021105Von PETER BARTELS | Vorsicht, Wagner-Fans wie Merkel und Matussek, ehemaliger Feuilleton-Fürst des SPIEGELS (als noch Rudi, nicht Relotius die Feder führte): Hier geht es mal wieder um „Ihren“ BILD-Postboten. Dem hat Corona jetzt…Weiterlesen

video

Röttgen spricht sich für Linksrutsch und Inhaltsleere der CDU aus

4. November 202189Von DR. GOTTFRIED CURIO* | Norbert Röttgen, selbsternannter neuer richtunggebender CDU-Chef in spe, hat am Dienstag im heute-journal eine Kostprobe seiner Einsichten offeriert – dass die CDU nämlich keine Richtung haben dürfe und von…Weiterlesen

Grenzbeamte an der deutsch-polnischen Grenze.

Zum Glück hat Deutschland keine EU-Außengrenze

4. November 202154Von LEO | Wir sollten alle sehr dankbar sein, dass die deutsche Ostgrenze nach zwei Weltkriegen weit nach Westen verschoben wurde. Wenn nicht Polen, sondern der deutsche Hippiestaat heute die EU-Außengrenze sichern würde, würden…Weiterlesen

Ende und Wende III?

4. November 202169Von PROF. EBERHARD HAMER | Der Autor hat noch das Ende unserer Nazi- und Kriegswirtschaft mit einem so tiefgreifenden Wandel aller Werte und Lebensumstände miterlebt, wie sich die heutige Generation dies gar nicht mehr…Weiterlesen

Hamburg: Nach Gruppenvergewaltigung bleiben 12 Tatverdächtige auf freiem Fuß

4. November 2021133Von MANFRED W. BLACK | Vor etwa einem Jahr haben zwölf „junge Männer“ – der jüngste ist 17, die ältesten sind 21 Jahre alt – im Hamburger Stadtpark ein 15-jähriges Mädchen vergewaltigt. Zweieinhalb Stunden…Weiterlesen

video

Roger Köppels „Weltwoche Daily Deutschland“ vom 4.11.2021

4. November 20210„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Mo-Fr ab 6 Uhr 30 mit der Daily-Show von Roger Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe: Alles wird…Weiterlesen

Christine Anderson: Die 3G-Regel ist Willkür und pure Schikane!

3. November 2021131Ab diesem Mittwoch haben im Europäischen Parlament nur noch geimpfte, getestete oder genesene Abgeordnete und Mitarbeiter Zutritt. 3G ohne jegliche Ausnahme, an allen Sitzen des Parlaments. Dagegen haben am 28. Oktober sechs Abgeordnete, unter…Weiterlesen

Die Republik der Minijobber

3. November 2021100Von WOLFGANG HÜBNER | Die gute Nachricht für rund sieben Millionen Minijobber im besten Deutschland, das es je gab: Die neue Koalition aus SPD, Grünen und FDP will die Verdienstgrenze von 450 auf 520…Weiterlesen

Programmbeschwerde gegen das ZDF wegen Anti-Pegida-Hetze

3. November 202151Über die Jubiläums-Pegida am 17. Oktober in Dresden mit HC Strache und vielen anderen prominenten Rednern hatte das ZDF am Folgetag in gewohnt abfälliger Weise in seinen „Nachrichten“ berichtet, siehe den entsprechenden Beitrag von…Weiterlesen


             +++ Zwei Clowns-Kongresse und eine Pandemie der »Ungeimpften« +++                +++ »Unsere Erde ruft um Hilfe«: Die Apokalypse der Greta T. +++                +++ Scheinheilige »Haltung« …: »Die medialen Reaktionen auf Nemi El-Hassans Gastbeitrag sind erschreckend« +++                +++ »Markus, lass es!«: Laschets Abrechnung bei Maischberger +++                +++ KOPP Report jetzt auch auf Telegram unter
https://t.me/koppreport +++
                +++ Merkels Mann in Karlsruhe dient treu …: Während Corona wiederkehrt, schweigt Karlsruhe weiter +++                +++ CDU-Realsatire: Röttgen und der »Rechtsruck« +++                +++ Frischer Hass und Hetze von FOCUS: »Jan Josef Liefers schießt sich bei Medien-Abrechnung mit Querdenker-Sprech ab« +++          
Aktuelle Empfehlung:

Geheimnisse der Matrix
 
Seltener Anblick: Weißer Strand von Cala Agulla auf Mallorca

 Strand von Cala Agulla auf Mallorca

Kanzleramt sieht zwei Impfungen nicht mehr als vollen Impfschutz
Wegen Impfkritik: Wagenknecht im KreuzfeuerPosted: 03 Nov 2021 04:44 AM PDTDie Linken-Bundestagsabgeordnete Sahra Wagenknecht sieht sich in der Diskussion um Corona-Impfungen auch durch Kritiker in der eigenen Partei diffamiert.Read more…
Toter im Ferienflieger war vollständig geimpftPosted: 03 Nov 2021 02:20 AM PDTMedien berichteten, dass in einem Ferienflieger ein Mann verstorben sei – angeblich an Corona. Verschwiegen wurde jedoch, dass der Tote vollständig geimpft war.Read more…

Reich, wohlhabend oder einfach nur glücklich?

Wie reich muss man sein, um in Deutschland zu jenen zehn Prozent der Bevölkerung zu gehören, die über das höchste Nettoeinkommen verfügen. Im Auftrag des Spiegel haben Ökonomen vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW) ausgerechnet, welche Nettoeinkommen nötig sind, um diesem Anspruch zu genügen. Die Ergebnisse werden viele überraschen, denn so unglaublich hoch wie man es zunächst vielleicht meinen sollte, sind die benötigten Nettoverdienste eigentlich gar nicht. Erhoben wurden die Daten auf der […]

Hier weiterlesen…

 

Harter Winter trifft auf geschwächte Deutsche

Vor ungefähr zwei Jahren begann die Corona-Pandemie. Zunächst von uns noch relativ unbemerkt im fernen China. Doch Ende Januar hatten die Viren auch Europa erreicht, das seitdem in einer Art Abwehrzustand verharrt. Gewarnt wurde vor zu vielen sozialen Kontakten und den zahlreichen Gefahren die außerhalb der eigenen Haustüre auf uns warten. Nicht erzählt wurde uns, wie man das eigene Immunsystem am besten stärken kann. Dazu blieb vor lauter Beschränkungen, Masken und Impfdruck keine Zeit. […]

Hier weiterlesen…

Vorspeise: Muschelcremesüppchen
Ein Menü ist erst eins, wenn es nicht nur ein Dessert, sondern auch eine Vorspeise gibt. Um diese Jahreszeit besonders empfehlenswert: ein Muschelsüppchen. Miesmuscheln sind ja ein Klassiker am Niederrhein. Aber als Süppchen bekommt man sie nicht so oft.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/vorspeise-muschelcremesueppchen-100.html

Gänsebraten und Bratensauce
Martina und Moritz möchten so wenig Abfall wie möglich verursachen. Daher verwenden sie die komplette Martinsgans und verarbeiten sie zu Braten, Suppe, Sauce und Schmalz. Am besten ist natürlich eine frische Gans. Ideal ist ein Vogel von rund 4 Kilogramm; um den zu verspeisen, muss man sich natürlich eine Runde Gäste einladen. Mindestens zu sechst sollte man schon sein; mit Vorspeise und Dessert reicht die Martinsgans auch durchaus für acht Personen. 
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/gaensebraten-gaensesauce-100.html

Golddukaten
Golddukaten sind eine Abwechslung zu den sonst üblichen Kartoffelklößen. Die Dukaten bestehen ebenfalls aus gekochten, heiß geriebenen und zum Teig verarbeiteten Kartoffeln. Aber diesmal formen wir kleine Taler daraus, die zuerst gesotten und dann in Butter golden geröstet werden. 
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/golddukaten-100.html

Roter Chinakohl
Roter Chinakohl sieht pfiffig aus und ist eine frische, sanfte Gemüsebeilage. Natürlich kann man den weißen Chinakohl ebenfalls so zubereiten.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/roter-chinakohl-100.html

Tranchieren und Anrichten
Eine Gans zu tranchieren ist viel einfacher, als man denkt: zunächst die Keulen abtrennen, ebenso die Flügel mit einem Teil der Brust. Die restliche Brust ganz vom Knochen lösen und schräg in fingerdicke Scheiben schneiden und schließlich anrichten. Eine Portion mit je ein oder zwei Scheibchen Brust, Flügel oder Keule, etwas Chinakohl und einigen Golddukaten bestücken, Sauce darüber – und schon kann serviert werden.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/tranchieren-und-anrichten-100.html

Dessert: Printensoufflé
Das Dessert klingt aufwändig, dabei ist es ganz einfach. Ein Soufflé aus Printen, denn Printen haben am Niederrhein Tradition.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/dessert-printensouffle-100.html

Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:
https://www1.wdr.de/fernsehen/kochen-mit-martina-und-moritz/download-festessen-martinsgans-100.pdf


„Setzt euch zusammen und schaut euch in die Augen, schaut mit weichem Blick. Schaut tiefer und tiefer, ohne zu denken … Wenn du nicht denkst, wenn du einfach in die Augen des anderen schaust, werden die Wellen bald verschwinden und der Ozean enthüllt sich. Wenn du tief in die Augen hineinschauen kannst, wirst du spüren, dass der Mensch verschwunden ist, die Person ist verschwunden. Dahinter ist ein ozeanisches Phänomen verborgen, und diese Person war nur eine Wellenbewegung aus einer Tiefe, eine Welle von etwas Unbekannten, Verstecktem.“ Osho

 
 Jeder hat Angst vor Intimität – warum?

„Jeder hat Angst vor Intimität. Ob man sich dessen bewusst ist oder nicht, ist etwas anderes. Intimität bedeutet, sich einem Fremden auszusetzen. Wir sind alle Fremde – niemand kennt jemanden. Wir sind sogar uns selbst fremd, weil wir nicht wissen, wer wir sind. Intimität bringt dich einem Fremden sehr nahe. Du musst all deine Verteidigungen fallen lassen, nur dann ist Intimität möglich. Und die Angst ist, wenn du all deine Verteidigungen, all deine Masken fallen lässt, wer weiß, was der Fremde dann mit dir anstellt?“ Osho
 Freundlichkeit – die Blüte deiner Stille„Ein Mensch, der allein sein kann, kann auch ein Freund sein. Aber er ist es nicht aus Not, er ist es aus Freude, er ist es nicht aus Hunger, nicht aus Durst, sondern aus Fülle an Liebe, er möchte sie teilen.

Wenn es eine solche Freundschaft gibt, sollte man sie nicht Freundschaft nennen, denn sie hat eine ganz neue Dimension angenommen: Ich nenne sie Freundlichkeit.“ Osho

Bericht: US-Nachrichtendienst geht von Wuhan-Labor als Ursprung aus

Noch immer gilt es als zweifelhafte Theorie, dass das Corona-Virus auch aus dem chinesischen Labor in Wuhan entstammen könne. Allerdings hat nun ein US-Geheimdienst einem Bericht zufolge sogar beschrieben, es sei „höchstwahrscheinlich, dass COVID-19 aus einem laborbedingten Vorfall entstamme. Doch keine falsche Nachricht?: Zahlreiche sogenannte Faktenchecks hatten sich daran abgearbeitet, dass die Theorie des Ursprungs aus dem Labor unbewiesen und darüberhinaus auch unwahrscheinlich […]

Hier weiterlesen…

https://uncutnews.ch/eine-australische-horrorgeschichte/


Reich, wohlhabend oder einfach nur glücklich?

Wie reich muss man sein, um in Deutschland zu jenen zehn Prozent der Bevölkerung zu gehören, die über das höchste Nettoeinkommen verfügen. Im Auftrag des Spiegel haben Ökonomen vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW) ausgerechnet, welche Nettoeinkommen nötig sind, um diesem Anspruch zu genügen. Die Ergebnisse werden viele überraschen, denn so unglaublich hoch wie man es zunächst vielleicht meinen sollte, sind die benötigten Nettoverdienste eigentlich gar nicht. Erhoben wurden die Daten auf der […]Hier weiterlesen…


Email nicht korrekt dargestellt? Im Browser ansehen.

03.11.2021

9 von 10 Arbeitnehmern erhalten auch 2021 Weihnachtsgeld

Sollte die Zahl der Geschenke unter dem Tannenbaum in diesem Jahr deutlich niedriger ausfallen als in früheren Jahren, so wird dies primär an der Liefersituation und weniger am fehlenden Geld liegen. Denn wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mitteilte, dürfen knapp 9 von 10 aller tariflich beschäftigten Mitarbeiter auch in diesem Jahr die Zahlung […]Hier weiterlesen…

 
Eine durch und durch vernetzte Welt ist angreifbarer

In einem Gespräch mit der WirtschaftsWoche hat Ian Goldin, Professor für Globalisierung und Entwicklung an der Universität Oxford und Gründer des interdisziplinären Forschungsprojekts „Oxford Martin School“ davor gewarnt, dass mittlerweile selbst kleine lokale Störungen dazu führen können, dass die Weltwirtschaft ins Stocken gerät. Zwar hat die Globalisierung in den vergangenen 30 Jahren dazu geführt, dass Bildung, Lebenserwartung und Einkommen […]Hier weiterlesen…
 


https://www.unzensuriert.at/content/136664-die-zwei-wirklichkeiten-bestellte-fake-demonstration-fuer-impfung-gegen-soschautswirklichaus/

Unglaublich: So kommen also die „unabhängigen Umfrageergebnisse“ zustande, wenn sie von „seriösen Systemmedien“ durchgeführt werden. Da geht einem doch der Hut hoch.
https://report24.news/lockdown-fuer-ungeimpfte-kurier-umfrage-erlaubt-nur-ein-ja/?feed_id=6703


Die Vorarlberger Krankenhäuser listen als einzige Krankenhäuser Österreichs noch die Anzahl der geimpften Personen auf. Die Daten werden regelmäßig aktualisiert. Mit Stand 12. Oktober 2021 waren 12 von 19 stationär behandelten Covid19-Patienten doppelt geimpft. Wieviele der übrigen 7 Patienten bereits die erste Impfung hatten, wird nicht angeführt. Quelle: „Vorarlberger Landeskrankenhäuser“ (https://www.landeskrankenhaus.at/news/lagebericht-covid-19)

Ähnlich die Zahlen im Vergleichszeitraum 13. Sept. bis 10. Oktober in Österreich lt. Gesundheitsagentur AGES: 60,82% der „Covid-Neuerkrankungen mit Symptomen über 60 Jahren“ waren doppelt geimpft. 
Also 2.291 der 3.767 Neuinfektionen waren „voll immunisiert“.
 Quelle: AGES/medinlive (https://www.medinlive.at/gesundheitspolitik/impfdurchbrueche-aktuell-bei-881-prozent)

EU-Parlamentarier sagen „Nein“ zum Covid-Pass! (dt. Untertitel)
https://www.youtube.com/watch?v=ipDErsCM7qI


„OH MEIN GOTT!!!!

Der ehemalige CDC-Direktor Robert Redfield sagte, dass mehr als 40% der Menschen, die in den letzten 6-8 Wochen in Maryland gestorben sind, VOLLSTÄNDIG GEIMPFT waren!!!“

https://t.me/TommyRobinsonNews/27728

Telegram (https://t.me/TommyRobinsonNews/27728)


Doppelmoral der EU-Kommission: 773 Reisen, davon 109 mit Businessjets. Aber Belastungen für Europas Bürger wegen Klimaschutz. Mehr dazu:
https://www.fpoe.eu/tro… Mehr ansehen

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Ist möglicherweise ein Bild von Text „Der Windkraft-Irrsinn: Wir verschenken Strom für eine halbe Milliarde Euro ins Ausland, wenn zu viel Wind weht Wir kaufen für ca. 990 Mio. Euro teueren Strom aus dem Ausland, wenn kein Wind weht Wir zahlen Windrad-Betreibern 761 Mio. Euro Entschädigung für NICHT produzierten Strom SichertDeutschland Kein Wunder, dass wir die teuersten Strompreise haben!“

Ist möglicherweise ein Bild von außen und Text
Was zunächst wie ein Unfall aussah, entpuppt sich nun als vorsätzlich



DE.RT.COM
Witzenhausen: Mordverdacht gegen türkischen Autofahrer nach tödlicher Kollision mit Kindern
In Nordhessen fuhr am Freitag ein Auto in eine Grup



 
US-Richter erkennt kein schädliches Marketing durch Opioid-Hersteller

In den USA läuft die juristische Aufarbeitung des Opioid-Missbrauchs. Seit 2001 sind durch die massive Verschreibung der abhängig machenden Schmerzmittel fast eine halbe Million Amerikaner gestorben. Nicht nur die Betroffenen verlangen von den Herstellern nun eine Entschädigung. Auch Städte und Kreise, die unter den Spätfolgen der Krise zu leiden haben, strengen Gerichtsprozesse an. Einer von ihnen wurde vor einem kalifornischen Gericht verhandelt. Geklagt hatten die Kreise Los Angeles, Santa Clara und Orange sowie die Stadt Oakland. Sie […]Hier weiterlesen…
 
Girokonto für 110 Euro im Monat

Ein Hauch von Hyperinflation weht durch die Niederlande, denn die ABN Amro, immerhin die drittgrößte Bank des Landes, erhöht für einen Teil ihrer Kunden die monatlichen Kosten für das Girokonto von 9,90 Euro auf stolze 110,00 Euro. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Betroffen von der Regelung sind Coffeshops, in den Niederlanden eine beliebte Einrichtung gerade bei Jugendlichen, weil dort legal weiche Drogen gekauft werden können. Obwohl die Geschäfte legal sind, schaut der niederländische Staat natürlich […]Hier weiterlesen…



Und


In einem Land, das die meiste Zeit der letzten zwei Jahre unter Verschluss gehalten wurde, sehen sich die Australier einer neuen Bedrohung gegenüber: Bürger, die wegen Verstoßes gegen die drakonischen COVID-Vorschriften zu einer Geldstrafe verurteilt wurden und diese nicht beglichen haben oder konnten, denen wird jetzt ihre Wohnung/Häuser beschlagnahmt oder ihre Bankkonten werden eingefroren, damit die Regierung die verhängten Geldstrafen in Höhe von 5,2 Millionen Dollar eintreiben kann.


Die Regierung versucht auch, die Hotelrechnungen von Reisenden einzutreiben, die aufgrund der COVID-Vorschriften gezwungen waren, in Quarantäne zu gehen.


Da die Geldbußen und die geschuldeten Beträge so hoch sind, mussten einige Personen auf Ratenzahlungen zurückgreifen. Andere, die nicht zahlen können oder wollen, werden an Inkassobüros verwiesen, die gegen sie vorgehen, indem sie „Bankkonten oder Löhne pfänden, Grundbesitz abrechnen oder Führerscheine einziehen“, berichtet Daily Mail.


Mehr unter: t.me/nachrichtenportal

Ist möglicherweise ein Bild von 12 Personen, Personen, die stehen und Text „Viktor Orban, Präsident von Ungarn: „Diese Flüchtlinge klopfen nicht an die Tür, sie schlagen sie ein!"“
Bild
Bild

EFERKETTENKRISEUS-Wirtschaft in der Krise: Jeder dritte Lkw-Fahrer verweigert Impfung

US-Wirtschaft in der Krise: Jeder dritte Lkw-Fahrer verweigert Impfung

RUSSISCHE BOTSCHAFTRussischer Diplomat tot in Berlin aufgefunden

Russischer Diplomat tot in Berlin aufgefunden

BLOCKADE DER UNIONSeehofer sieht fehlende Sozialpolitik als Grund für Wahlniederlage

Seehofer sieht fehlende Sozialpolitik als Grund für Wahlniederlage

KLIMASCHUTZDEBATTEVon der Leyen wegen 19-Minuten-Flugs in Kritik

Von der Leyen wegen 19-Minuten-Flugs in Kritik

UMGANGSFORMENDora Heldt: „Soziale Medien sorgen für Verrohung“

Dora Heldt: „Soziale Medien sorgen für Verrohung“

GERICHTSURTEILHartz-IV-Mietobergrenzen in Bremen bis Juni 2021 nicht rechtmäßig

Hartz-IV-Mietobergrenzen in Bremen bis Juni 2021 nicht rechtmäßig

COTTBUSZwei Männer nach tödlichen Schüssen zu lebenslanger Haft verurteilt

Zwei Männer nach tödlichen Schüssen zu lebenslanger Haft verurteilt

HORST SEEHOFER„Deutschland eines der sichersten Länder“

„Deutschland eines der sichersten Länder“

VORMARSCH DER TPLFRebellen-Allianz in Äthiopien will Regierung in Addis Abeba stürzen

Rebellen-Allianz in Äthiopien will Regierung in Addis Abeba stürzen

BERLIN-PANKOWKritik an möglicher Wahl von Bezirksbürgermeister mit AfD-Stimmen

Kritik an möglicher Wahl von Bezirksbürgermeister mit AfD-Stimmen

NEUER BUNDESTAGErster Krach zwischen Union und Ampel – „Es riecht nach machtpolitischer Arroganz“

Erster Krach zwischen Union und Ampel – „Es riecht nach machtpolitischer Arroganz“

SPENDENAUFRUFPässe kaufen: Mission Lifeline sammelt Geld für afghanische Ortskräfte

Pässe kaufen: Mission Lifeline sammelt Geld für afghanische Ortskräfte

BIS 2026BMW-Werk Leipzig führt 35-Stunden-Woche ein

BMW-Werk Leipzig führt 35-Stunden-Woche ein

GAZPROMNeuer Ärger zwischen Deutschland und Polen wegen Nord Stream 2

Neuer Ärger zwischen Deutschland und Polen wegen Nord Stream 2

STATISTISCHES BUNDESAMTProduktion in Deutschland geht weiter zurück

Produktion in Deutschland geht weiter zurück

AMPEL-VERHANDLUNGENGeht es bei den Koalitionsverhandlungen in die Verlängerung?

Geht es bei den Koalitionsverhandlungen in die Verlängerung?

STREIT IN DER UNIONPolen warnt vor weiterem Druck der EU

Polen warnt vor weiterem Druck der EU

„IMMENS HOHER BEDARF“Handwerk sieht Verschärfung des Fachkräftemangels in Deutschland

Handwerk sieht Verschärfung des Fachkräftemangels in Deutschland

KLIMASCHUTZDebatte um Weiterbetrieb deutscher Atomkraftwerke nimmt Fahrt auf

Debatte um Weiterbetrieb deutscher Atomkraftwerke nimmt Fahrt auf

150 BEAMTE IM EINSATZRazzia gegen organisierte Arzneimittelkriminalität

Razzia gegen organisierte Arzneimittelkriminalität

NACH TAIWAN-BESUCHChina droht EU mit „Verschlechterung der Beziehungen“

China droht EU mit „Verschlechterung der Beziehungen“

EHEMALIGER OBERBÜRGERMEISTERRegensburg: Korruptionsprozess gegen Joachim Wolbergs wird neu aufgerollt

Regensburg: Korruptionsprozess gegen Joachim Wolbergs wird neu aufgerollt

COVID-BEHANDLUNGGelobt, geleugnet, getadelt: Internationale Kontroverse um Ivermectin

Gelobt, geleugnet, getadelt: Internationale Kontroverse um Ivermectin

STUDIESuperreiche leben wie ökologische Vandalen

Superreiche leben wie ökologische Vandalen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s