APHERESE

Wirksame Entgiftung

29.11.2021  Strunz GmbH  Drucken

Die wahrscheinlich effektivste Methode, den Körper von unerwünschten Schadstoffen zu befreien, dürfte die APHERESE sein. Die Blutwäsche.

Heutzutage standardisiert, technisch inzwischen beliebig vereinfacht und leicht anwendbar. Was ist Apherese?

„Die gezielte Entfernung krankmachender Substanzen aus der Blutflüssigkeit. Hierbei wird das Blut des Patienten im ersten Schritt in Blutzellen und Plasma aufgetrennt. Das Plasma wird durch spezifische Filter von krankmachenden Substanzen befreit. Das so gereinigte Plasma wird dem Patienten anschließend zusammen mit den zuvor abgetrennten Blutzellen zurückgegeben“.

Ein schlichter Kreislauf. In der linken Armvene wird Blut abgezapft, durch ein entsprechendes Filter gepumpt und in der rechten Armvene kontinuierlich wieder zurückgeleitet. Das Ganze kann so etwa zwei Stunden dauern.

Übrig bleibt anschließend eine kleine Menge Plasma, voll mit den unerwünschten Giftstoffen. Die kann man natürlich analysieren und sich unbändig freuen. Oder sich wundern, was da so alles den eigenen Körper seit Jahren belästigt hat. Vergiftet hat. Gestört hat. Krank gemacht hat.

Im Vordergrund stehen selbstverständlich Schwermetalle. Nicht nur die üblichen

  • Quecksilber
  • Blei
  • Cadmium

sondern auch Aluminium, Antimon, Arsen, Barium, Palladium, Wolfram, Zinn usw.

Ist ja ein eigenes Forschungsgebiet. Es gibt spezialisierte Ärzte, mit denen man besser nicht sprechen sollte. Weil einem plötzlich der ganze tatsächliche Horror der alltäglichen Umweltvergiftung aufgehen würde …

Apherese scheint mir ein sehr sinnvolles Verfahren. Schonend und deswegen meiner Philosophie entsprechend auch deshalb, weil hier nicht künstliche Stoffe infundiert werden, die dann die Schwermetalle binden und ausleiten sollen, sondern weil die Entfernung, die Entgiftung ohne Belästigung des übrigen Körpers, nämlich außerhalb desselben passiert.

Weshalb diese News? Weil ich soeben einem sehr TÜCHTIGEN JUNGEN CHIRURGEN (auch Molekularmediziner) begegnet bin, dem diese Methode zum ärztlichen Alltag geworden ist. Der sich – übrigens typisch Chirurg, dem Synonym für Energie – mit Feuereifer auf diese praktische Entgiftung des Körpers gestürzt hat und sie beherrscht.

Das schönste: Der Apherese ab heute in meinen Praxisräumen anbietet. Vielleicht eine kleine Weihnachtsüberraschung für manche von Ihnen …?

Tel. 0 91 71 / 17 00
Noch interessanter:

➔ https://www.apherese-one-to-one.de/

Natürlich „haben Sie Rücken“!!Wirksame EntgiftungPerfekte Augen bis ins hohe AlterArginin und Hirn-MetastasenCovid-19 und Zucker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s