Covid-19-Kranke massiv übergewichtig

Schlank durch Hormone

03.12.2021  Strunz GmbH  Drucken

Die Überschrift eines Interviews 2002 (in „LebensWert“). Heute noch viel wichtiger als damals vor 20 Jahren. Viel wichtiger, weil langsam sogar Journalisten verstanden haben, dass Covid-19-Kranke auf den Intensivstationen in aller Regel massiv übergewichtig sind. Und dass hier ein Zusammenhang besteht. Dass die Corona-Pandemie nichts anderes ist als die Pandemie der Insulinresistenz.

Ich darf noch einmal auf die Auswertung von 240.000 wissenschaftlichen Arbeiten zum Thema Corona durch das Polytechnikum Lausanne hinweisen. (News vom 23.11.2021)

Insulinresistenz, vulgo ZUCKER ist die eindeutige Hauptursache für Erkrankung und Tod an Covid-19.

Jede Mutter weiß, dass Verbote nichts bringen. Weiß übrigens auch jeder Arzt. Verbote von Alkohol oder von „zu viel essen“ oder von leeren Kohlenhydraten. Nein … der Zugang zum Herz der Mitmenschen ist Lob, Anerkennung, Verheißung von Glück und Lebensfreude. Dieser Zugang kostet freilich ein bisschen mehr Energie …

Bitte verstehen Sie das folgende Interview genau in diesem Sinne. Wie kann man ein düsteres Thema (nimm endlich ab!) heller, freundlicher, fröhlicher, glücklicher formulieren? Na, dann mal los:

„Er ist längst zum Synonym für Power, Fitness und Lebenslust geworden: Dr. Ulrich Strunz. Weil diesen Werten nicht selten ein paar Pfunde zu viel im Wege stehen, hat der Mediziner nun eine Diät entwickelt, mit der unseren in jeder Hinsicht belastenden Rundungen der Kampf angesagt wird. Im LebensWert-Interview verrät Strunz sein Patentrezept.

LebensWert: Herr Dr. Strunz, Hormone sind bei Ihrer Diät das A und O. Wie beeinflussen diese für den Laien doch sehr mysteriösen Stoffe unser Dick- bzw. Schlankwerden?

Dr. Strunz: Hormone bestimmen Ihr Schicksal: alt oder jung, attraktiv oder nicht, kraftstrotzend oder schlaff – und dick oder dünn. Ja, Hormone sind die Boten des Übergewichts. Und wer abnehmen will, muss sich nicht um Kalorien und Fettaugen kümmern – sondern um seine Hormone. Sie haben in Ihrem Körper weniger als ein Gramm von einem hochpotenten Stoff namens Hormone.

Als kabelloses Kommunikationssystem steuern sie einfach alles, ob Sie Hunger haben oder müde sind, Durst empfinden oder Lust auf Liebe. Ob Sie Muskeln aufbauen oder Fett verbrennen. Hormone sind Antreiber: Das Wachstumshormon katapultiert morgens verjüngt und mit Tatendrang aus dem Bett. Adrenalin mobilisiert blitzschnell Energie, damit wir aus der Gefahrenzone flüchten können. Testosteron lädt mit Power auf – im Kopf in der Konferenz, in der Körpermitte beim Tête-à-Tête.

Alle drei regen die Fettverbrennung an, schmelzen Bauch und Po weg und lassen Muskeln wachsen. Und Hormone bremsen auch. Insulin zum Beispiel bremst den Fettabbau. Cortisol das Denkvermögen. Stimmt etwas in Ihrem Hormonaushalt nicht, dann fühlen Sie sich müde, erschöpft, aggressiv, nervös, traurig – und Sie nehmen zu.

LebensWert: Sie garantieren, dass bei Ihrer Diät nach den ersten gepurzelten Kilos kein Jo-Jo-Effekt eintritt, man also nicht sofort wieder zunimmt. Wie kann das funktionieren?

Dr. Strunz: Erstens, weil diese Diät nicht den Stoffwechsel auf Sparprogramm herunterschraubt. Zweitens, weil Sie durch die Diät lernen, was Ihrem Körper guttut, welche Nährstoffe, welche Lebensmittel. Wenn Sie sich mit Energie aufgeladen fühlen, fröhlich sind, dann möchten Sie das auch nach der Diät beibehalten. Drittens weil Sie mit dieser Diät endlich zum bewegten Menschen mutieren. UND BEWEGUNG IST DIE DIÄT, DIE EWIG HÄLT.

LebensWert: Diäten sind in der Regel eine ziemlich stressige Sache. Warum ist das bei Ihrem Ernährungsprogramm anders?

Dr. Strunz: Weil es DEN GANZEN MENSCHEN berücksichtig: seine Körperzellen und seine Seele. Um abzunehmen, braucht man mehr als nur einen Teller voller Mohrrüben: Die Vitalstoffe, die die Fettverbrennung ankurbeln. Anleitung zur Bewegung. Und ein Programm, das hilft, Stress abzubauen, In den ersten Tagen schmelzen ziemlich viele Pfunde weg, das motiviert zum Weitermachen. Die zweite Stufe, die Intervall-Diät, und die daran anschließende dritte Stufe, die Forever-Young-Diät, berücksichtigen, dass der Mensch ein Genießer ist.

LebensWert: Ihre Philosophie ist es, den Menschen zu mehr Lebensfreude zu verhelfen. Eine Diät und Lebensfreude – geht das zusammen?

Dr. Strunz: Natürlich. Diät kommt aus dem Griechischen und heißt „Lebensweise“. Die kann durchaus fröhlich sein. Vor allem, wenn Sie Ihrem Körper die Stoffe geben, die er lange entbehrt hat, Vitalstoffe, die mit Energie aufladen und gute Laune machen. Und wenn Sie sich bewegen. Walken oder Laufen ist das wirkungsvollste natürliche Anti-Depressivum das es gibt.

LebensWert: Mal ehrlich: Haben Sie nicht manchmal auch Lust auf einen knusprigen Schweinebraten mit Klößen?

Dr. Strunz: Da muss ich schnell meinen Bauch fragen. „Ja“, sagt meine somatische Intelligenz. Und wenn dann Alfons Schuhbeck am Chiemsee mir seine bayerische Version von Schweinebraten serviert, dann schlage ich zu. Will sagen: WER LÄUFT, DARF ESSEN WAS ER WILL.

Das hier angesprochene Diätbuch wurde prompt von BILD als „die beste Diät der Welt“ bezeichnet. Und als glückliche Idee seiner Zeit per Plakat-Anschlag deutschlandweit gepriesen.

Bei allen Vorbehalten: Genauso erreicht man sanft und respektvoll selbst bisher therapieresistente Mitmenschen. Der Erfolg hat´s bewiesen.

Eine Kurzfassung dieses leider sehr umfangreichen Werkes halte ich übrigens für eines meiner gelungensten Büchlein:

VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

  1. Schlank durch Hormone03.12.2021  Strunz GmbHDie Überschrift eines Interviews 2002 (in „LebensWert“). Heute noch viel wichtiger als …MEHR LESEN »
  2. Die große Vera Birkenbihl – Jubiläums Gewinnspiel03.12.2021  Ulrich G. StrunzEin Mensch der beim FÜHLEN seiner Zeit voraus war, Menschen INTUITIV VERSTÄNDLICH Wissen vermitteln konnte, und…MEHR LESEN »
  3. Raus mit dem Glyphosat!02.12.2021  Strunz GmbHKürzlich hatte ich Ihnen von dem jungen, athletischen, dynamischen Chirurgen …MEHR LESEN »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s