Söder ging mit falschen Inzidenzen tingeln

Von: NEOPresse 8. Dezember 2021 Themen:SöderSöder ImpfpflichtStatistikStatistik Corona Die Empörung über die hohe Inzidenz der Ungeimpften und die Unterschiede zur Inzidenz der Geimpften ist seit Wochen groß. Aus Sicht von Befürwortern und Kritikern härterer Maßnahmen sollten die Zahlen dazu jedoch vergleichsweise verlässlich sein, wenngleich nicht alle Angaben widerspruchsfrei und pünktlich erhoben werden können. Nun gerät […]

Söder ging mit falschen Inzidenzen tingeln — finger’s blog

Schulter Impingement lösen ❌ Mache diese 3 Fehler NICHT! https://youtu.be/adZvmgrCbKs via @YouTube

Gesunder Schlaf: Der größte Irrtum aller Zeiten https://youtu.be/jRhDC1NfaI8 via @YouTube

Dein KNIE – DAS hat dir noch NIEMAND verraten! (Arthrose = Irrtum?!) https://youtu.be/G30bvwYk51A via @YouTube

Nach Feuerwerksverbot: #Weco schließt Werk in Sachsen.RHEINISCHE-ANZEIGENBLAETTER.DETodesstoß verpasst: Verkaufsverbot von Feuerwerk wird WECO vermutlich ruinierenMitte Dezember des vergangenen Jahres verkünde


Mir wurde heute ein Video zugespielt aus 2009 in dem sich die Gesundheitspolitiker der Parteien 2009 über Karl auslassen. Schon damals unisono Häme und Ablehnung und Beispiele das er es nicht kann, sogar innerhalb der SPD nur Kopfschütteln. Ergo: gute Wahl, wenn die Prämisse war den dümmsten und die am wenigsten geeignete Person zu nehmen. Da wir aber in einer Mediendemokratie leben führte an dem Talkshow-Urgestein Karl kein Weg vorbei, das GEZ-Volk liebt seinen Karl!


Folgen der Pandemie: Kult-Schokoladen-Hersteller ist insolvent
Große Rückruf-Aktion bei Lidl: Mehrere Produkte mit Listerien verunreinigtSparkasse passt das Online-Banking an: Darauf müssen sich Kunden jetzt einstellenNeuer Name, neues Konzept: Deutscher Supermarkt-Riese will sich neu erfindenGelber Impfpass reicht nicht mehr: CovPass-App wird jetzt noch wichtiger

RKI meldet mehr als 500 Corona-Todesfälle – höchster Stand seit Februar – t-online https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_91282656/rki-meldet-mehr-als-500-corona-todesfaelle-hoechster-stand-seit-februar.html via @GoogleNews

Berlin: Obdachlose ohne 3G-Nachweis dürfen nicht mehr vor der Kälte auf Bahnsteigen Zuflucht suchen. Der Senat bedauert die Entscheidung, bleibt aber hart.

Nach 7.515 Schulabmeldungen: ÖVP und Grüne erschweren häuslichen Unterricht
Den Pflichtschulen laufen die Schüler weg. Also war es eine Frage der Zeit, wann ÖVP und Grüne den Zugang zum häuslichen Unterricht erschweren werden. Heute, Dienstag, war es soweit: Ohne…
Weiterlesen .


Bei Kontrollen in der der Rüsselsheimer Innenstadt hat die Polizei gestern Abend zehn Blanko-Impfpässe sichergestellt. Ein Beamter entdeckte am Tresen einer Shishabar einen Stapel namenloser Impfpässe mit je zwei Impfchargen-Aufklebern. Es wurden Ermittlungen wegen Vorbereitung der Fälschung von amtlichen Ausweisen eingeleitet. Erst gestern waren in Kassel 800 Blanko-Impfpässe gefunden worden.

Bei Biebesheim am Rhein (Groß-Gerau) ist ein toter Riesenwels angeschwemmt worden. Reinhold Henninger hat den Fisch „mit 215 Zentimetern Länge und einem geschätzten Gewicht von mindestens 80 Kilo“ vor etwa drei Wochen gefunden. Der Angler und Jäger geht davon aus, dass der Silurus Glanis gerade mal 20 Jahre alt ist. Im Schnitt können sie aber 80 werden. Eine Todesursache konnte Henninger nicht feststellen. Zuerst hatten das Anglermagazin Blinker und echo-online berichtet.

Déjà-vu am Symbol-Ort Lesbos: Papst Franziskus leitet die Wiederholung von 2015 ein
Papst Franziskus ist wieder unterwegs. Dieses Mal nach Zypern und Griechenland – und an den Symbol-Ort für die Flutung Europas mit Orientalen und Afrikanern, Lesbos. Das hat eine klare Botschaft.
Weiterlesen .

Chef entlässt 900 Beschäftigte per Zoom-Call»Wenn Sie in diesem Call sind, gehören Sie zur unglücklichen Gruppe, die entlassen wird«

Vishal Garg ist Chef von Better.com. Auch weil er mit der Performance vieler seiner Beschäftigten unzufrieden war, warf er laut Medienberichten 900 von ihnen kurzerhand raus – in einem Zoom-Call.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/vishal-garg-von-better-com-entlaesst-900-beschaeftige-per-zoom-call-wegen-unproduktivitaet-a-fd46cb2e-ed34-4986-919c-81b8ef7cc54c

MEHR ALS 1800 BEAMTE IM EINSATZGSG9-Razzia gegen Schleuser-BandeErmittlung gegen 20 Beschuldigte ++ Einsatz in zwölf BundesländernBerlin – GSG9 gegen Ausbeuter!Bundesweit gehen Bundespolizei und Zoll zurzeit mit mehr als 1800 Beamten gegen eine Bande vor, die Arbeiter aus Nicht-EU-Ländern mit falschen Papieren ausstattet, nach Deutschland einschleust und hier illegal für einen mickrigen Lohn arbeiten lässt. Unter den Einsatzkräften sind auch Elite-Beamte der GSG9.„Wir ermitteln gegen 20 Beschuldigte“, sagt Jens Schobranski, Sprecher der Bundespolizeidirektion Berlin am Morgen auf Nachfrage. „Es geht unter anderem um Einschleusung von Ausländern, Urkundenfälschung und illegale Beschäftigung.“ Insgesamt gibt es Durchsuchungen in zwölf Bundesländern. Schwerpunkte sind Berlin und Brandenburg mit 17 beziehungsweise 12 Objekten.In Hohen Neuendorf (Brandenburg) sind eine Unterkunft und ein Logistikzentrum im Fokus der Ermittler. Und auch in Bremen und Niedersachsen sind Beamte im Einsatz.

Es wurden mehrere Haftbefehle vollstreckt. Mithilfe eines Firmengeflechtes sollen die Beschuldigten in fast allen Bundesländern ein Netzwerk aufgebaut haben. Ihre Masche: Sie versorgten zum Beispiel Ukrainer mit polnischen Ausweisen. Damit dürfen die Personen in Deutschland legal arbeiten. „Die Bande erhält Geld für die Schleusung, Geld für die falschen Papiere und zweigt jede Menge beim Lohn für die Arbeiter ab“, so ein Ermittler. An der Spitze der streng hierarchischen Organisation steht demnach eine Person, die in jeder Region wiederum einen Statthalter etabliert hat. Dieser wiederum hält Kontakt zu Logistikfirmen. Der Verantwortliche für Berlin und Brandenburg residiert in Charlottenburg und soll die Geschäfte jahrelang von dort aus koordiniert haben. Im Herbst soll er sich aus der Bande zurückgezogen haben. Auch gegen seine Frau, die mutmaßlich als Buchhalterin für die Organisation arbeitete, liegt ein Haftbefehl vor. Bundespolizei-Sprecher Schobranski: „Neben Beweismitteln hoffen wir auch, Vermögenswerte sicherstellen zu können.“Am frühen Nachmittag wollen die Ermittler in einer Pressekonferenz über die Ergebnisse der Razzien berichten.

https://www.facebook.com/Polizeireporter030/

Look at this crazed copper, out of his mind because someone isn’t wearing a mask. This isn’t policing, it’s bullying and discrimination. twitter.com/thejuggernaut8…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s