der Pfizer-Gates-Propaganda-Rundfunkrat

Wes Brot ich ess, des Lied ich sing Interessant, was man so alles ausgraben kann. Natürlich ist es in einer „Demokratie“ wie der deutschen naheliegend, dass Unternehmen Einfluss auf vom Volk gewählte Parteien nehmen. So ist Pfizer nicht der einzige Großkonzern, der gleich mehrere Blöcke der Einheitspartei finanziert. Trotzdem im heutigen Kontext recht interessant… Danke…

Die Pfizer-Bio on Tech – Parteien des Pfizer Ministers im Pfizer-Bundestag mit seinem Pfizer-Gates-Propaganda-Rundfunkrat — Bernwards Blog

Für alle Impf- und Suchunwilligen:

die-liste-ueber-bevoelkerungsreduktion
https://dieblauehand.de/deagel-die-l…ungsreduktion/


Australiens Corona-Diktatur erhitzt die Gemüter der Bürger. Nach Übergriffen auf Geschäfte wegen Impfstatus-Abfragen werden weitere soziale Unruhen befürchtet – die erst im November beschlossene Impfpflicht im Bundesstaat Victoria, nach der Ungeimpfte nur noch Geschäfte der Grundversorgung betreten dürfen, soll bald wieder fallen.

Von allen demokratischen Staaten hatte Australien die mit Abstand drakonischsten Anti-Covid-Maßnahmen verhängt. Ganze Landesteile sind von der Außenwelt abgeschlossen, es gelten strengste Einreisebestimmungen auch für die eigenen Bürger und das Land hat den weltweit längsten Lockdown verhängt.

Im Bundesstaat Victoria könnte nun zumindest die Ende November eingeführte Impfpflicht in Form strikter 1G-Regelungen bereits im Januar aufgehoben werden: 

Premierminister Daniel Andrews hatte im Oktober noch eine Beibehaltung der Regel bis mindestens April in Aussicht gestellt. Grund für diesen abrupten Richtungswechsel sind mehrere gewaltsame Übergriffe auf Mitarbeiter von Geschäften, die den Impfstatus ihrer Kunden abfragten.

In einem weiteren, auch per Video dokumentierten Fall, wurde ein Angestellter der Buchhandelskette Dymocks in Melbourne eine Rolltreppe hinabgestoßen (siehe hier und hier). Die Ladeninhaberin erklärte, in den zwanzig Jahren, die sie den Laden führe, sei es nicht einmal zu einem körperlichen Zusammenstoß gekommen. 

Dies sei nun aber der dritte an nur einem Tag. Sie rief zur Abschaffung der „dummen“ Impfpflicht auf, zumal fast 92 Prozent der Einwohner des Bundesstaates ohnehin bereits geimpft seien.

Als Folge der Übergriffe wurde nun privates Sicherheitspersonal eingestellt. Die Anzahl ähnlicher Vorfälle soll bereits in die Tausende gehen. Dazu gehören auch Vandalismus und die Drohung an Unternehmen, Geschäfte niederzubrennen, sollten sie den Anweisungen des Premierministers Folge leisten. 

Der Volkszorn !!!!!!!!

und die öffentliche Erregung sind derart aufgeladen und am Überkochen, dass die Regierung von Victoria sich nun offenbar genötigt sieht, die erst seit 26. November gültige Impfpflicht schon im Januar wieder außer Kraft zu setzen.von TaboolaEmpfohlenMagufuli meldet sich zurück: Tansanischer Präsident warnt vor Corona-ImpfstoffenRT „Keine Versuchskaninchen“: Personal verklagt Klinik wegen PflichtimpfungUnglaublicher Ansturm in Niedersachsen: Solarfirma bietet 50€ Solaranlagen anEnpal

https://www.anonymousnews.org/2021/11/17/mit-transhumanismus-zur-globalen-diktatur/

Bei Youtube nach 1 Tag gelöscht – über 300.000 views binnen weniger Stunden!
Teil 1/2 Der Test Blutuntersuchung von Geimpften & Ungeimpften Menschen unter dem Dunkelfeldmikroskop 
Gemeinsam mit einem Arzt &  Heilpraktiker haben wir am 29.11.2021, dass Blut von 4 Ungeimpften sowie 4 Geimpften Personen mit einem Dunkelfeldmikroskop untersucht & dabei erschreckende Ergebnisse gemacht, die wir euch nicht vorenthalten wollen.Ebenfalls zeigen wir vers. Impfstoffe. 

Artikel vom Wochenblickhttps://www.wochenblick.at/schock-mikroskop-analyse-zeigt-voellig-verklumptes-blut-bei-geimpften

🙏 Teilt dieses Video & lasst uns die Menschen zum Nachdenken & aufwecken bringen. 🙏

Impf-Experte Vanden Bossche warnt: So gefährlich sind Kinder- und Booster-Impfungen!
2.620 tote Babys nach Impfung und Berichte schrecklicher Nebenwirkungen
Schock-Studie beweist: Je mehr Impfungen, desto mehr Tote
Die Impfpflicht ab 1. Februar: FPÖ aus Beratungen ausgeschlossen
 WARN-STREIK am 1.12.: Statt Arbeiten und Konsumieren – Demonstrieren!
 

https://www.wochenblick.at/wp-content/uploads/2021/11/2021-11-30_Kurzfilm1.mp4?_=1



Corona-Impfung: Zweite Pathologie-Konferenz präsentiert Obduktionsergebnisse1
Grüne „Impfrallye“: Impfteams, THW und Armee an Schulen im Einsatz2„Alles Panikmache“ – Ex-STIKO-Chef über Impffehler, Intensivbetten, Inzidenzwerte3Landwirte bereiten die „Mutter aller Proteste“ vor4Impfungen: Spike-Proteine im Zellkern und DNA-Schädigung nachgewiesen5SWR-Redakteur nach Kritik beurlaubt – Presserat-Beschwerde gegen DPA-Faktencheck6Pathologen enthüllen Obduktionsergebnisse von verstorbenen Corona-Geimpften7Neue Peer-Review-Studie: Corona-Impfungen könnten Immunsystem stark schädigen8Oberverwaltungsgericht: Rückführung von Flüchtlingen nach Italien untersagt9Sonderauswertung Sterbefälle Deutschland 2020: Bis November exakt im Schnitt der Vorjahre

  • Die „vierte Welle“
  • Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts
  • Fälle auf den Intensivstationen
  • Die angebliche Pandemie der Ungeimpften und die Falschinformationen des Herrn Söder
  • Omikron aus Südafrika
  • Aktuelle Sterbefallzahlen
  • Die Impfstoffe – neue Pathologie-Konferenz

Seit über 20 Monaten läuft die Sache jetzt und es scheint nur noch ein Credo zu geben:
Impfen, impfen, boostern.

Aber geben die Daten das wirklich her?

Warum gibt es in Schweden keine vierte Welle?

Warum kippen in den USA Gerichte die Impfpflicht? Und was urteilt das Bundesverfassungsgericht?

Was ist mit den Intensivbetten?

Was ist mit den Inzidenzen?

Aber das Wichtigste: was ist mit den derzeitigen Sterbezahlen in Deutschland?

Und genau an diesem Punkt wird es richtig unheimlich!

Ich habe für Sie alles im Beitrag aufbereitet:


Das mörderische Treiben des Karl LauterbachBevor er als selbsternannter Arzt, Epidemiologie und Gesundheitsexperte durch die deutschen Talkshows tingeln durfte, verdingte sich der amtierende Gesundheitsminister Karl Lauterbach als Pharmalobbyist und ging als solcher bereits vor Corona über Leichen.Artikel lesen
Wenn andere Abhilfe nicht möglich istWiderstandsrecht im Grundgesetz: Ist Gewalt die Rettung?Was kann der Bürger tun, wenn sich die Obrigkeit nach der alten Anarcho-Devise „legal, illegal, scheißegal“ verhält? Wer das Grundgesetz studiert, findet einen wichtigen Hinweis im Artikel 20, Absatz 4.Artikel lesen
Demonstration in PirnaSkandal-Video: Polizist spricht Ungeimpftem die Menschlichkeit abIm Internet ist ein skandalöses Video von einer Demonstration aus dem sächsischen Pirna aufgetaucht. Es zeigt ein Wortgefecht zwischen einem Corona-Demonstranten und einem Polizisten.Viideo anschauen
Corona60.000 Wissenschaftler und Ärzte fordern ein sofortiges Ende der Massen-ImpfungenNicht nur unter den „einfachen Bürgern“ regt sich weltweit und in nahezu jedem Land der Widerstand gegen die globale Corona-Impfkampagne, die zunehmend mit Zwang durchgesetzt wird. Jetzt steigen auch Wissenschaftler und Ärzte auf die Barrikaden!Artikel lesen
Bundesverfassungsgericht und UnabhängigkeitDer chinesische Weg von Richter HarbarthDie jüngsten Entscheidungen zeigen: Vom „Grundrechtssenat“ des Bundesverfassungsgerichts kann der Bürger wohl keine Hilfe mehr erwarten. Die Bundesrepublik hat sich auf einen totalitären chinesischen Weg begeben.Artikel lesen
Impfpflicht, Ausgrenzung, Hass und HetzeDie totale Radikalisierung des MainstreamsWir erleben zurzeit eine der perfidesten Kampagnen. Politik und Medien vergiften den öffentlichen Diskurs, indem sie 12 Millionen Ungeimpfte als alleinige Schuldige des eigenen Versagens abstempeln und provozieren damit eine systematische Eskalation in allen Lebensbereichen.Artikel lesen
ℹ️ Empfehlung der RedationUngeimpft. Die Wahngesellschaft und ihre FeindeMit dem Schuldspruch über die „Ungeimpften“ betritt zum ersten Mal offen das mythische Opfer, volkstümlich Sündenbock genannt, die parlamentarische Bühne der Bundesrepublik. Das ist ein historischer Einschnitt ersten Ranges. Denn der Sündenbock gilt, anders als der Feind, als schuldig im umfassenden Sinn, also vor allem am eigenen Versagen.Artikel lesen
Killer-Virus? Corona-Krise?In Deutschland werden 34 Krankenhäuser geschlossenMitten in der Corona-Krise werden in Deutschland insgesamt 34 Krankenhäuser und an weiteren 24 Standorten 36 Abteilungen vollständig geschlossen. Dies geht aus dem Abschlussbericht des RWI-Instituts hervor.Artikel lesen
Hier zum direkten Video-Link klicken!
Lisa Fitz: „Jetzt prügelt man auf die Ungeimpften ein und bläst zum Halali auf den Sündenbock. Die Geschützten müssen vor den Ungeschützten geschützt werden, weil der Schutz gar nicht schützt.“
Diejenigen, die uns mit einem genetisch-experimentellen Serum zu schützen versprechen, haben bei der Beantragung der Zulassung klar gesagt, dass ihr Gift keinen Infektionsschutz bietet, dafür aber grauenhafte Impfschäden garantieren kann.
Die Hersteller dieses Gift-Serums wurden in anderen Fällen zu den höchsten Strafen in der Geschichte der Pharma-Industrie verurteilt, weil sie bei der Zulassung von Medikamenten betrogen und Menschenleben mit ihren Produkten ausgelöscht haben.
Lisa Fitz bringt den Wahnsinn mit Satire meisterhaft auf den Punkt, während sie mit Fakten bestätigt wird.
Hier zum direkten Video-Link klicken!
Das Welt-Programm der Globalisten, wie von Klaus Schwab mit seinem 8-Punkte-Plan skizziert, kann nur durch das mörderische genetische Impf-Programm verwirklicht werden. Das hat Klaus Schwab auch von Beginn des Covid-Vernichtungskriegs zugegeben. Die Menschheit soll nicht nur auf ein Minimum reduziert, sondern auch in eine nicht mehr lebende Wesensart umgewandelt werden. Dieser Plan wird von Schwab seit vielen Jahren ganz offen propagiert. In Schwabs 8-Punkte-Plan für das Leben auf unserem Planeten ab 2030 gibt es laut „Punkt 1“ kein Eigentum mehr, also faktisch kein Lebensrecht mehr. So etwas ist nur mit einem Kunstlebewesen machbar. Und das wird von Schwab in „Punkt 3“ eingestanden, da Organe nicht mehr organisch sein werden, sondern nur noch als technische Ersatzteile produziert werden – wie für ein Auto. Selbiges wurde bereits im Film NETWORK von 1976 als Botschaft verkündet. Menschen würden keine Menschen mehr sein, sondern Gegenstände, „total überflüssig als menschliche Westen und austauschbar wie eine Batterie vom Auto“, lautete die Botschaft der Globalisten in ihrem dafür gemachten Film NETWORK. Deshalb also 45 Jahre später die genetischen Covid-Umwandlungs-Spritzungen, die ja bekanntlich keinerlei Infektionsschutz bieten. Also muss es einen anderen Grund geben, dass die Menschheit zur Giftspritze gezwungen wird. Von Klaus Schwab wurde die Giftspritzung der ganzen Menschheit schon gefordert, als das Gen-Gift noch gar nicht richtig auf dem Markt war. Schwab im Januar 2021: „Kein Mensch wird sicher sein, so lange er nicht geimpft ist.“Der 8-Punkte-Menschen-Ausrottungs-Plan. Zur Durchsetzung dieses Plans braucht es das erzeugte Corona-Inferno:1)Die Menschen werden nichts besitzen. Güter sind entweder kostenlos oder müssen vom Staat geliehen werden.2)Die Vereinigten Staaten werden nicht mehr die führende Supermacht sein, sondern eine Handvoll von Ländern wird dominieren.3)Organe werden nicht transplantiert, sondern industriell hergestellt.4)Der Fleischkonsum wird auf ein Minimum reduziert werden.5)Massive Vertreibung von Menschen wird stattfinden. Wir müssen Milliarden von Flüchtlingen aufnehmen. Wir brauchen eine neue Willkommenskultur.6)Um den Ausstoß von Kohlendioxid zu begrenzen, wird eine globale Strafsteuer in exorbitanter Höhe festgesetzt.7)Die Menschen können sich darauf vorbereiten, zum Mars zu gehen und eine Reise zu unternehmen, um außerirdisches Leben zu finden.8)Die westlichen Werte werden auf eine harte Probe gestellt…Dr. Bossche: „Stoppt die Tötung unserer Kinder“Alice WeidelHier zum direkten Video-Link klicken!Es ist erwiesen, dass die genetische Spritzung des Covid-Giftes das natürliche Immunsystem des Menschen vernichtet. D.h., es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Menschen geradezu an allen möglichen Krankheiten öffentlich, zuhause und in den zugestopften Krankenhäusern krepieren. Die Überfüllung unserer Intensivstationen ist genau darauf zurückzuführen. Die Impfschäden sind so gewaltig, dass man schon von Tötungsfolgen in einer Größenordnung ausgehen kann, wie sie dieser Planet noch nicht erlebt hat. Da auch kein Infektionsschutz durch die Giftspritze gegeben ist, werden derzeit die Gespritzten massenhaft mit Covid-Infektionen in die Krankenhäuser eingeliefert. Die schweren Fälle überwiegen und werden von Tag zu Tag schlimmer. Denn die Spritzung bewirkt Mutationen, die wir auf dieser Erde noch nicht gekannt haben. Genau deshalb wollen sie an unsere Kinder ran. Sie wollen unsere gesunden Kinder tödlich krankmachen. Aber die Aufstände überall könnten diesem tötenden Treiben vielleicht bald den Garaus machen, und zwar weltweit. Sie haben das Virus herstellen lassen, um es mit dem Giftserum erst richtig scharf machen zu können. Sie wussten, dass es durch die „Impfungen“ zur Ausrottungs-Pandemie kommen würde. Denn wenn dieses Virus auf das Impfgift trifft, das hat sogar der neue Gesundheits-Vernichtungsminister, der völlig pharma-korrupter Lauterbach zugegeben, wird daraus eine tödliche Pandemie. Kämpft um das Leben eurer Kinder, kämpft um das Leben auf diesem Planeten überhaupt. Schickt die Spritzer zur Hölle.

Ein niedriger Vitamin-B12-Spiegel kann das Depressionsrisiko bei älteren Personen deutlich erhöhen, so eine neue Studie des Trinity College Dublin. Im Gegenzug könnte eine Ernährungsumstellung, beziehungsweise die richtigen Nahrungsergänzungsmittel, viele Menschen vor der Krankheit im Alter bewahren.


Hier findet ihr das Video der Blutuntersuchung noch auf 2 weiteren Alternativ Plattformen. 

2 meiner wundervollen Community Mitglieder waren so lieb und haben es auf ihren Kanälen gerepostet. 
Dankeschön an euch 🙏🤝🙌❤️
https://odysee.com/Der-Test-Teil-1-2—Blutuntersuchung-von-Unge!mpften—Ge!mpften-mit-erschrecken_HD:7
https://www.bitchute.com/video/3VHGnIEHK5aO/

Politik muss wegen Massenprotesten bei 1G zurückrudernvor 14 stundenAktuelle Ausgabe: Die Macht der Sprachevor 14 stunden, 22 minutenStark: In den Landeshauptstädten standen Abertausende gegen Corona-Diktatur aufvor 15 stunden, 16 minutenFPÖ-Politikerin heizt “Pfizer-Konzernsprechern” im Parlament einvor 18 stunden, 13 minutenRätsel um lallenden Rafreider: Nach privater Horror-Nachricht betrunken auf Sendung?vor 18 stunden, 59 minutenAustralien: Corona-Lager für Oppositionspolitiker

Hier sind die zusammenfassenden Daten bis zum 6. November 2021.

Insgesamt Reaktionen  für den mRNA – Impfstoff  Tozinameran  (Code  BNT162b2 ,  Comirnaty ) von BioNTech  Pfizer:  14.002 Tod  und 1.266.500 Verletzungen 2021.06.11

  • 34.377 Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems inkl. 196 Todesfälle
  • 37.779 Herzerkrankungen inkl. 2.050 Tote
  • 348 Angeborene, familiäre und genetische Erkrankungen inkl. 31 Todesfälle
  • 17.188 Ohr- und Labyrintherkrankungen inkl. 10 Todesfälle
  • 1.129 Endokrine Erkrankungen inkl. 5 Todesfälle
  • 19.593 Augenerkrankungen inkl. 30 Todesfälle
  • 107.066 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 565 Todesfälle
  • 324.554 Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort einschl. 3.983 Todesfälle
  • 1.433 Leber- und Gallenerkrankungen inkl. 74 Todesfälle
  • 13.777 Erkrankungen des Immunsystems inkl. 72 Todesfälle
  • 49.517 Infektionen und parasitäre Erkrankungen inkl. 1.517 Todesfälle
  • 18.101 Verletzung, Vergiftung und durch Eingriffe bedingte Komplikationen inkl. 217 Todesfälle
  • 31.592 Untersuchungen inkl. gesetzl . 432 Todesfälle
  • 8.709 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 243 Todesfälle
  • 159.698 Muskel-Skelett- und Bindegewebserkrankungen inkl. 172 Todesfälle
  • 1.080 Gutartige, bösartige und unspezifische Neubildungen (inkl. Zysten und Polypen) inkl. 105 Todesfälle
  • 217.201 Erkrankungen des Nervensystems inkl. 1.500 Tote
  • 1.753 Schwangerschaft, Wochenbett und perinatale Erkrankungen inkl. 50 Todesfälle
  • 200 Produktausgaben inkl. 2 Todesfälle
  • 23.195 Psychiatrische Erkrankungen inkl. 171 Todesfälle
  • 4.438 Erkrankungen der Nieren und Harnwege einschl. 221 Todesfälle
  • 40.100 Erkrankungen des Fortpflanzungssystems und der Brust inkl. 5 Todesfälle
  • 54.682 Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums inkl. 1.568 Todesfälle
  • 59.950 Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes inkl. 123 Todesfälle
  • 2.583 Soziale Umstände inkl. 19 Todesfälle
  • 3.002 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 40 Todesfälle
  • 33.455 Gefäßerkrankungen inkl. 601 Todesfälle

Gesamtreaktionen  für den mRNA-Impfstoff mRNA-1273 CX-024414) von  Moderna:  8.196 Tote  und 375.242 Verletzte bis 06.11.2021

  • 7.867 Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems inkl. 89 Todesfälle
  • 12.009 Herzerkrankungen inkl. 881 Todesfälle
  • 150 Angeborene, familiäre und genetische Erkrankungen inkl. 5 Todesfälle
  • 4.533 Ohr- und Labyrintherkrankungen inkl. 2 Todesfälle
  • 326 Endokrine Erkrankungen inkl. 3 Todesfälle
  • 5.527 Augenerkrankungen inkl. 27 Todesfälle
  • 31.082 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 317 Todesfälle
  • 101.013 Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort einschl. 2.904 Tote
  • 612 Leber- und Gallenerkrankungen inkl. Leberfunktionsstörungen 36 Todesfälle
  • 3.605 Erkrankungen des Immunsystems inkl. 14 Todesfälle
  • 13.769 Infektionen und parasitäre Erkrankungen inkl. 727 Todesfälle
  • 7.861 Verletzungen, Vergiftungen und durch Eingriffe bedingte Komplikationen inkl. 152 Todesfälle
  • 6.833 Untersuchungen inkl. gesetzl . 136 Todesfälle
  • 3.556 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 195 Tote
  • 45.788 Muskel-Skelett- und Bindegewebserkrankungen inkl. 163 Todesfälle
  • 496 Gutartige, bösartige und nicht näher bezeichnete Neubildungen (einschl. Zysten und Polypen) einschl. 60 Todesfälle
  • 64.074 Erkrankungen des Nervensystems inkl. 802 Todesfälle
  • 696 Schwangerschaft, Wochenbett und perinatale Erkrankungen inkl. 7 Todesfälle
  • 71 Produktausgaben inkl. 2 Todesfälle
  • 6.817 Psychiatrische Erkrankungen inkl. 139 Todesfälle
  • 2.171 Erkrankungen der Nieren und Harnwege inkl. 158 Todesfälle
  • 7.439 Erkrankungen des Fortpflanzungssystems und der Brust inkl. 7 Todesfälle
  • 16.508 Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums inkl. 872 Todesfälle
  • 20.140 Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes inkl. 74 Todesfälle
  • 1.693 Soziale Umstände inkl. 35 Todesfälle
  • 1.285 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 77 Todesfälle
  • 9.321 Gefäßerkrankungen inkl. 312 Todesfälle

Insgesamt Reaktionen  für den Impfstoff AZD1222 / VAXZEVRIA (CHADOX1 Ncov-19)  aus  Oxford Zeneca :  5973 Tod  und 1.065.560 Verletzungen zu 2021.06.11 

  • 12.976 Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems inkl. 243 Todesfälle
  • 18.819 Herzerkrankungen inkl. 676 Todesfälle
  • 184 Angeborene familiäre und genetische Erkrankungen inkl. 7 Todesfälle
  • 12.521 Ohr- und Labyrintherkrankungen inkl. 2 Todesfälle
  • 583 Endokrine Erkrankungen inkl. 4 Todesfälle
  • 18.723 Augenerkrankungen inkl. 29 Todesfälle
  • 101.828 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 306 Tote
  • 280.708 Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort einschl. 1.426 Todesfälle
  • 929 Leber- und Gallenerkrankungen einschl. 57 Todesfälle
  • 4.646 Erkrankungen des Immunsystems inkl. 28 Todesfälle
  • 31.579 Infektionen und parasitäre Erkrankungen inkl. 399 Todesfälle
  • 12.147 Verletzung Vergiftungen und durch Eingriffe bedingte Komplikationen inkl. 172 Todesfälle
  • 23.340 Untersuchungen inkl. 142 Todesfälle
  • 12.279 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 88 Todesfälle
  • 158.583 Muskel-Skelett- und Bindegewebserkrankungen inkl. 92 Todesfälle
  • 607 Gutartige, bösartige und nicht näher bezeichnete Neubildungen (inkl. Zysten und Polypen) einschl. 21 Todesfälle
  • 220.125 Erkrankungen des Nervensystems inkl. 937 Todesfälle
  • 504 Schwangerschaftswochenbett und perinatale Erkrankungen inkl. 10 Todesfälle
  • 183 Produktausgaben inkl. 1 Todesfall
  • 19.750 Psychiatrische Erkrankungen inkl. 58 Todesfälle
  • 4.004 Erkrankungen der Nieren und Harnwege inkl. 57 Todesfälle
  • 14.909 Erkrankungen des Fortpflanzungssystems und der Brust inkl. 2 Todesfälle
  • 37.574 Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums inkl. 707 Todesfälle
  • 48.852 Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes inkl. 48 Todesfälle
  • 1.458 Soziale Umstände inkl. 6 Todesfälle
  • 1.343 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 25 Todesfälle
  • 26.406 Gefäßerkrankungen inkl. 430 Tote

Gesamtreaktionen  auf den COVID-19-Impfstoff JANSSEN (AD26.COV2.S) von  Johnson & Johnson :  1.763 Todesfälle  und 97.598 Verletzungen bis 11.06.2021

  • 936 Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems inkl. 38 Todesfälle
  • 1.746 Herzerkrankungen inkl. 152 Todesfälle
  • 35 Angeborene, familiäre und genetische Erkrankungen
  • 964 Ohr- und Labyrintherkrankungen inkl. 1 Todesfall
  • 59 Endokrine Erkrankungen inkl. 1 Todesfall
  • 1.290 Augenerkrankungen inkl. 6 Todesfälle
  • 8.253 Magen-Darm-Erkrankungen inkl. 73 Todesfälle
  • 25.729 Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort einschl. 469 Todesfälle
  • 118 Leber- und Gallenerkrankungen inkl. Leberfunktionsstörungen 11 Todesfälle
  • 416 Erkrankungen des Immunsystems inkl. 9 Todesfälle
  • 3.906 Infektionen und parasitäre Erkrankungen inkl. 137 Todesfälle
  • 879 Verletzung, Vergiftung und durch Eingriffe bedingte Komplikationen inkl. 18 Todesfälle
  • 4.611 Untersuchungen inkl. 99 Todesfälle
  • 591 Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen inkl. 44 Todesfälle
  • 14.470 Muskel-Skelett- und Bindegewebserkrankungen inkl. 42 Todesfälle
  • 52 Gutartige, bösartige und nicht näher bezeichnete Neubildungen (inkl. Zysten und Polypen) einschl. 3 Todesfälle
  • 19.444 Erkrankungen des Nervensystems inkl. 191 Tote
  • 38 Schwangerschaft, Wochenbett und perinatale Erkrankungen inkl. 1 Todesfall
  • 25 Produktprobleme
  • 1.324 Psychiatrische Erkrankungen inkl. 16 Todesfälle
  • 383 Erkrankungen der Nieren und Harnwege einschl. 21 Todesfälle
  • 1.928 Erkrankungen des Fortpflanzungssystems und der Brust inkl. 6 Todesfälle
  • 3.444 Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums inkl. 225 Todesfälle
  • 2.962 Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes einschl. 7 Todesfälle
  • 303 Soziale Umstände inkl. 4 Todesfälle
  • 666 Chirurgische und medizinische Eingriffe inkl. 53 Todesfälle
  • 3.026 Gefäßerkrankungen inkl. 136 Todesfälle

2 Gedanken zu “der Pfizer-Gates-Propaganda-Rundfunkrat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s