fitter, stärker, reicher, erfolgreicher

Gesünder, fitter, stärker, reicher

13.04.2022

 Strunz GmbH

 Drucken

sei er. Und hätte außerdem seine VITILIGO besiegt. Mit diesen zwei kleinen Sätzchen wird plakativ umfassend, für die meisten Menschen dieser Welt freilich unverständlich und geheimnisvoll nichts weiter beschrieben als NORMALITÄT. Als menschliches Leben, wie es von der Evolution vorgesehen war. Nämlich nicht nur

  • gesund, sondern auch
  • fitter, stärker, erfolgreicher

Wenn Sie wollen, wird hier das Ziel der Epigenetik in wenigen Worten präzisiert. Nämlich die Möglichkeit, sich für „glückliche Gene“ zu entscheiden. Freilich gibt es auch das Gegenteil. Haben Sie täglich vor Augen. Schlagen Sie einfach die Zeitung auf, lassen Sie sich vom Nachbarn anjammern …

Da haben Sie wieder das Bild von Dunkelheit und Licht. Unübersehbar richtet sich die Energie der Menschheit auf die Dunkelheit, auf das Schlimme, auf das Böse, das Leid, wenn Sie wollen, auf die Vernichtung dieses Erdballs. Die gleiche Energie, die gleiche tagtägliche Kraftanstrengung nach oben, ins Licht gerichtet… Wir könnten ja tatsächlich wieder im Paradies leben. Soll es ja schon einmal gegeben haben. Munkelt man.

Sie sehen mir das Ganze immer zu sehr abstrakt, nebulös, als vage Beschreibung. Mir vor Augen stehen bei solchen Worten handfeste Tatsachen. Zum Beispiel ein Manager. Der das Wort MESSEN verstanden hat und mit Hilfe eines aufgeschlossenen Hausarztes (übrigens des berühmten Dr. Raimund von Helden) zum Zentralpfeiler seines Lebens gemacht hat.

Eine glückliche Entscheidung. Resultat? Bitte lesen Sie mit:

„Ich glaube, dass meine Person ein sehr gutes Beispiel ist für das, was Sie mit Ihrer Lehre eigentlich erreichen wollen, nämlich den Menschen zur Übernahme von SELBSTVERANTWORTLICHEM TUN zu bewegen.

Genau dies haben Sie bei mir geschafft. Ich bin heute mit meinen 40 Jahren gesünder, fitter, stärker, reicher und erfolgreicher als je zuvor und noch besser, ich bin mir sicher, dass ich für alles, was kommen mag, ob positiv oder negativ, gerüstet bin.

So habe ich beispielsweise durch SIE und das von Ihnen vermittelte Wissen diverse Läufer-Zipperlein, aber auch Dinge, vor denen die Schul(d)medizin recht ratlos steht, wie meine VITILIGO, besiegen und in Schach halten können.“

Da hat jemand gewonnen. Hat gemessen, hat verstanden, und hat gemerkt, dass Frohmedizin zwar auch mit Gesundheit (Vitiligo ist weg), aber viel mehr mit dem eigentlichen Ziel von uns Menschen zu tun hat, nämlich

fitter, stärker, reicher, erfolgreicher

zu werden. Praktische Handreichung übrigens im meistgelesenen Lauf-Buch Deutschlands („Das Leichtlaufprogramm“, die letzten Seiten).

Ganz wesentlich auch die neuen Glaubenssätze, der neuen Perspektive, das Wissen, auch bei möglichen neuen Schicksalsschlägen gerüstet zu sein, das Wissen um Unverwundbarkeit, wie es ja jedes Kind im Herzen mit sich trägt. Wir aber verloren haben.

Frohmedizin ist durchaus ein Wegweiser zurück in das Glück Ihrer Jugend. Tief verankert in Ihrem Unterbewusstsein. Weshalb nicht täglich hinuntersteigen, diese Schätze heben, zum Funkeln bringen und so dem Alltag wieder magischen Glanz verleihen …? Magisch? Gewiss. Ihre Lebenseinstellung als Kind.

VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

News suchenSucheSuche

News

  1. Gesünder, fitter, stärker, reicher13.04.2022  Strunz GmbHsei er. Und hätte außerdem …MEHR LESEN »
  2. Genetische Entgiftungswege messen? Darum!13.04.2022  Strunz GmbHDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.apherese-one-to-one.de.MEHR LESEN »
  3. Glückliches China12.04.2022  Strunz GmbHKurz zur Erinnerung: Woran sterben wir? Woran …MEHR LESEN »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s