0

Kalifornien stoppt Moderna-mRNA-Impfung

Allergische Reaktionen: Kalifornien stoppt Moderna-mRNA-Impfung

Allergische Reaktionen: Kalifornien stoppt Moderna-mRNA-Impfung — coronahysterie.blog

„Corona-Tote“: Ein Bestatter spricht Klartext 

– und ein Fernsehsender schneidet ihn aus der Sendung

Bild
Bild könnte enthalten: 1 Person, Text „Guten Deltschlavrdb Morgen, Das finanziert die EU mit unserem Steuergeld: Kinderbücher über „schwule Kängurus" & "Trans-Vögel Jörg Meuthen Bundessprecher AfD“

https://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/medizin/smartwatches-erkennen-covid-19-lange-vor-den-ersten-symptomen-13374654


Forschende der University of Alabama at Birmingham (USA) legten eine retrospektive Studie vor, die zeigt, dass Typ-2-Diabetikerinnen und -Diabetiker, die mit Metformin behandelt wurden, bessere Chancen hatten, einen schweren COVID-19-Verlauf zu überleben. Die Forschungsarbeit wurde in dem Fachjournal „Frontiers in Endocrinology“ veröffentlicht.

COVID-19-Sterblichkeit sank mit Metformin um zwei Drittel

https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/covid-19-diabetes-praeparat-metformin-soll-sterberate-deutlich-senken-20210119531128/

Forscher aus den USA haben neue Erkenntnisse über das Coronavirus erlangt. Demnach könnte Das Virus in den nächsten Jahren zu einem endemischen Erreger werden und eine lebenslange Teilimmunität nach einer Infektion entstehen. Das Coronavirus könnte also bald ungefährlicher als eine Grippe sein.

https://www.infranken.de/ueberregional/videos/coronavirus-bald-harmloser-als-die-grippe-das-haben-forscher-nun-herausgefunden-sts-131792

Bild

Nanu, ein weißes Paar in der Werbung? Ach so, es geht darum, keine Kinder zu bekommen…

Erleichtertes Gesicht

WK210118_USA_Biden_Inauguration_Gestank_Betrug.jpg
PK210118_Corona_Merkel_Maskenterror_Heine.jpg

Im Sommer lag das mittlere Sterbealter der Covid-Patienten bei 82, Anfang Dezember bereits bei 83 und am 29.12.20 gem. RKI Bericht bereits bei 84 Jahren.

Ist das die tödliche Seuche die eine Notlage in Deutschland definiert?

Diese Frage erscheint natürlich auf den ersten Blick „herzlos“ – aber ich stelle diese Frage an die Regierungen, die diesen Notstand in unserem Land zu begründen haben.

In meinen Beiträgen:
https://www.yamedo.de/blog/verstorbene-heimpatienten-werden-nachgetestet/
oder z.B.
https://www.yamedo.de/blog/knappe-intensivbetten-covid-19/
versuche ich diesen Fragen nachzugehen…

Als ich die Sache mit dem Alter der verstorbenen Patienten an anderer Stelle erwähnte, bekam ich sofort als Antwort:

„Könnt ihr nicht einfach mal die Bedeutung des Wortes „Pandemie“ googeln? Könnt ihr nicht einfach mal aufhören mit der Verharmlosung? Könnt ihr nicht endlich mal akzeptieren, dass wir es mit einer neuen, hochinfektiösen Krankheit zu tun haben, an der mittlerweile fast 2 Millionen Menschen gestorben sind, Tendenz steigend? Wieviele Tote braucht ihr denn noch?“

Dieser Kommentar bringt es so ziemlich auf den Punkt, wie die Diskussion derzeit abläuft. Liefert man Fakten (wie zum Beispiel das Durchschnittsalter der verstorbenen Covid-Patienten, das derzeit bei 84 Jahren liegt), dann gilt man bereits als das, was auch Frau Merkel in ihrer Neujahrsansprache wiederholte… Genau solche „Ansprachen“ tragen zur weiteren Spaltung bei.

Zurück zum Kommentar der Leserin:

Die Bedeutung der Pandemie: Die WHO änderte im Zuge der Schweinegrippe 2009 die Definition für eine Pandemie:
https://naturheilt.com/blog/who-aenderte-pandemie-kriterien/
Alles gut belegt. Die Gründe für die Änderung haben nur wenig mit der Sorge um das Wohlbefinden der Menschheit zu tun.
Und apropos „googeln“: Ich rate dazu nicht mehr zu „googeln“. Warum?
https://renegraeber.de/blog/google-und-pharma-geheiratet/
Was sich im Hintergrund abspielt ist den allermeisten Menschen gar nicht bewusst…

Verharmlosung? Die Zitierung von Fakten (wie z.B. dem Sterbealter der Patienten) hat nichts mit Verharmlosung zu tun. Wenn dann könnte der Vorwurf der „Relativierung“ kommen. Dann müsste ich aber auf meine zahlreichen Recherchen und Veröffentlichungen mit den ganzen Beiträgen zum Thema verweisen oder auf mein Buch „Die Akte Corona“, in dem alle Zusammenhänge und Fakten aufgeführt sind:

→ https://www.renegraeber.de/akte-corona.html

In diesem Zuge würde ich aber auch von einer Negierung der Fakten seitens der Regierungen reden wollen, denn die Maßnahmen sind ja wohl kaum verhältnismäßig, wenn in der Folge der Lockdowns mehr Menschen sterben als als Covid:
https://www.yamedo.de/blog/folgen-des-lockdowns/
Von was sprechen wir hier eigentlich? Wir sprechen davon, dass deutlich jüngere Menschen und Kinder an den Folgen der Lockdowns versterben – und das werden weltweit mehr sein, als durch Covid-19.

„neue, hochinfektiöse Krankheit“: SarsCov-2 gehört zur Gruppe der Coronaviren. Und die sind keine Unbekannten.
Die Aussage impliziert aber die Sterblichkeit. Und hierzu muss man sich die Fakten ansehen bezüglich der Sterblichkeit von SarsCov-2:
https://naturheilt.com/blog/wie-toedlich-ist-corona/

Und mit Verlaub: Einem Bundesgesundheitsminister der nachgewiesenermaßen ein (Ex)Pharmalobbyist ist, der Alten keine „neue Hüften“ mehr gönnen wollte, usw. kaufe ich seine neue entdeckte „Menschenliebe“ in keiner Weise ab:
https://wir-treten-zurueck.de/spahn-lobbyist/

„Wie viele Tote“ ich brauche? Gar keine. Ich habe dazu in folgendem Beitrag Stellung genommen:
https://renegraeber.de/blog/wollen-sie-das-menschen-sterben/
Ich nehme die Frage auch nicht übel – ganz im Gegenteil. Es zeigt wie man ihre Nächstenliebe und ihre Gutmütigkeit ausnützt.

In meinem letzten Newsletter ging ich ja in einer Erklärung ein, dass es immer auf den Standpunkt ankommt. In diesem Zusammenhang geht es um das Weltbild der Exoterik und der Esoterik:
https://renegraeber.de/blog/was-ist-esoterik-und-exoterik/



Wenn man „totalen Krieg“ durch „totalen Lockdown“ ersetzt, erkennt man, dass sich an der Struktur der Durchhalte-Propaganda bis heute nichts geändert hat.

Auch jetzt wird die Volksgemeinschaft, die im Unterschied zu damals aber nicht mehr so genannt werden darf, auf das letzte Gefecht eingeschworen: Ausgangssperren, Einkauf- und Fahrverbote, Stillegung der Fabriken, Internierungslager für Quarantänebrecher.

Bis alles in Scherben fällt…
Heute versammelt sich die Merkelclique wieder im Kanzlerbunker. Zwar nur virtuell, aber dafür mit umso mehr Gewicht. Am Parlament vorbei, ohne auf den Rat von besonnenen Experten zu hören wird jetzt weiter marschiert. Voll gegen die Wand. Bis zum bitteren Ende!

Der totale Lockdown soll kommen. Wie lange? Das weiß keiner. Dem Plan nach könnte es bis Ostern dauern. Aus diesem Anlass haben wir den Start unserer neuen Monatsausgabe nach vorne gezogen: „Wollt ihr den totalen Lockdown?„.

Unsere Titelthemen:
Wollt ihr den totalen Lockdown?: Die Corona-Diktatur marschiert
„Das ist ein globales 1933“: Bestsellerautor Gerhard Wisnewski im Interview
Flucht aus dem Imperium: Ratgeber: Unzensierte Nischen im Internet
Impf-Krieg: Die ersten Opfer des Pharma-Angriffs
Voodoo mit Corona-Toten: Das Märchen von der Übersterblichkeit
Rock gegen Lockdown: Die zornigen alten Männer stehen auf

Ab heute können Sie diesen Titel hier schon vorbestellen.


+++ Bei Gegenmedien informieren – H.-G. Maaßen: »Sehr reizvoll für Medien und Politiker, mit Ängsten zu arbeiten« +++

+++ Gestern noch »durchgeknallte Verschwörungstheorie« – Gefördert von Bill Gates: Grünes Licht für Tests von »Aerosol-Injektionen« in der Atmosphäre +++

+++ So crazy – Altmaier wird Stimme der Vernunft bei Hart aber Fair: Annalena im Wettbewerb um die üblere Fake-News gegen Trump +++

+++ »Lügenpresse«: Welche Unwahrheiten sind nachweisbar? +++

dpa221324952_merkel_laschet

+++ Unter Merkel ist die CDU zu einer korrupten Funktionärspartei degeneriert +++

+++ Merkels Beraterkreis hält harte Lockdown-Maßnahmen für sinnvoll +++

+++ Impfdesaster: Spahn antwortet mit 30-Seiten-Papier auf SPD-Anfrage +++

+++ GEW ruft zu Verlängerung der Schließung von Schulen und Kitas auf +++

+++ Brav sein, sonst ….: In diesen Bundesländern gibt es bald Stationen für Zwangseinweisungen +++

+++ Dem Druck erlegen: Thalia gibt Bestseller-Boykott auf +++

+++ Ein echter Söder: »Wird ein Virus gefährlicher, muss die Maske besser werden.«! +++

+++ Einspruch, RKI – »Wir« sind nicht schuld an der Misere! +++

+++ Was nicht passt, wird passend gemacht: Wie RTL seine Zuschauer hinters Licht führt +++

+++ Vera Lengsfeld: Cyberangriffe und die Große Transformation +++

+++ Merz: Bedauere sehr, dass Irritationen um meine Person entstanden sind +++

+++ Heiko Maas: Maskenfasching nur für die Deutschen +++

+++ Warnungen vor Vertrauensverlust in der Bevölkerung werden lauter +++

+++ Merkel, Spahn, Lauterbach, Scholz – alle haben versagt +++

+++ Neues Hilfsprogramm: Viel soll viel helfen – Jetzt kauft der Staat den Händlern die Ware ab +++

+++ Nach Laschet-Wahl: Wie Merz seinen Trumpf verspielte +++

+++ Petra Gerster verteidigt Gendersprech im Fernsehen +++

+++ NDR: Wer der Reichsgründung vor 150 Jahren gedenkt, ist ein Nazi! +++

+++ AfD-Politiker lobt Wiener Polizei: »Warum ist das in Deutschland nicht möglich?« +++

+++ Kommt nun die Ausgangssperre? Spekulationen über Verschärfung der Lockdown-Maßnahmen +++

+++ Die Verstromlinienformung geht weiter: Weiter Ärger in der CDU nach Laschets Wahlsieg +++

+++ Kretschmer erklärt Handwerker zu Corona-Haupttreibern +++

+++ Iran testet ballistische Raketen mit 1.800 km Reichweite – USA schicken B-52-Bomber in Nahen Osten +++

+++ Mit Einsatz unzufrieden: Nehammer lässt Polizeieinsatz nach Wiener Corona-Demo evaluieren +++

+++ »Es fühlt sich an wie ein Militärstaat«: Die USA bereiten sich auf eine der ungewöhnlichsten Amtseinführungen in der Geschichte vor +++

+++ Hass-Linke stinkig: Rechtes soziales Netzwerk Parler teilweise wieder online – offenbar mit russischer Hilfe +++

+++ Österreich – Experte belegt: Gesundheitssystem nicht bedroht. Die Justiz erwacht! +++

+++ Zensur und Doppelmoral der Big-Data-Konzerne in USA +++

+++ Der »Great Reset«: Wer oder was ermöglicht eine solche Ungeheuerlichkeit? +++

+++ Great-Reset-Schwab spricht von Cyber-Pandemie nach der Pandemie +++

+++ »Great Reset«-Schwab: »schlimmer als Corona« – Nach Stromausfall in Rumänien drohte MEGA-Blackout für ganz Europa +++

+++ US-Geheimdienstchef Ratcliffe: China versuchte, die US-Wahlen 2020 zu beeinflussen +++

+++ Selbstbetrug …: Französische Islam-Verbände einigen sich auf Wertecharta +++

+++ Multirassische Weißheit und zigtausende Soldaten +++

+++ Kiews Plan »B« für den Donbass – Bricht der Krieg in der Ukraine im Frühjahr wieder aus? +++

+++ Coronavirus wird »banalisiert«: Menschenmassen stürmen Strände in Rio +++

+++ Lawrow warnt wegen Trumps Twitter-Sperrung vor Zensur in USA +++

dpa228665997_eisenach_bulls_eye_sprengstoff_explosion_antifa

+++ Linksextreme Terrorwelle in Deutschland – Medien schweigen +++

+++ Zehn Jahre Haft für besonders brutales Sexualdelikt: »Ich wusste nicht, dass man in Deutschland nicht vergewaltigen darf« +++

+++ Marcel Luthe: Der Berliner Senat und das Problem der »Filterblase« – Wenn außer Corona nichts mehr zählt +++

+++ Getroffne Hunde …: »Ist der Vorwurf gerechtfertigt, antirassistisches Engagement sei ein Geschäftsmodell? Eine Gegenrede« +++

+++ Migrantenquote: »Diese Strukturen bekommen wir nur so aufgeknackt« +++

+++ Berlin im Quotenwahn: Die deutsche Hauptstadt wird zur Ständegesellschaft +++

+++ Bundeswehr: Richter bestätigen Impfpflicht für Soldaten +++

+++ b.1.1.7 – Die »britische Mutation«, die in Deutschland als Vorwand für (fast) alles missbraucht wird +++

+++ Womöglich neue Virus-Variante im Garmischer Klinikum +++

+++ Corona-Impfungen Teil 2: »Niemand hat die Absicht …« – Kommt die Impfpflicht durch die Hintertür? +++

+++ Bunte Waterkant …: Rund 700 Betrugsfälle mit einem Gesamtschaden von 7 Millionen Euro für den Steuerzahler +++

+++ Twitter & Trump: Sascha Lobo im SPIEGEL +++

+++ So geht Manipulation: Unterschiedliche Zuordnung der Corona- und Impftoten +++

+++ 50 Streifen im Einsatz: Streit in Flüchtlingsheim eskaliert – Sie waren mit Holzlatten bewaffnet! +++

+++ NRW prüft Corona-Impfungen zu Hause für »bestimmte Gruppen« +++

+++ Zuzahlung nötig – 34 Millionen Bürger erhalten Gutscheine für FFP2-Masken +++

0

ein Gramm Eiweiß … 0 Kalorien

Wie viel Kalorien hat Eiweiß?

19.01.2021  Strunz  Drucken

Eine hochspannende Frage. Deren Beantwortung ein dickes Buch über Philosophie füllen würde. Die – für Sie lebensentscheidende! – richtige Antwort ergibt sich nämlich, wie so oft, eben nicht aus der trockenen Wissenschaft. Ersonnen von Ingenieurs-Hirnen. Sondern ergibt sich nur und ausschließlich aus

gelebtem Leben

Beispiel aus der Quantenphysik gefällig? Sie kennen die Multiversum-Theorie. In jedem Moment existiert die Welt nur als Wahrscheinlichkeit. Als Überlagerung von unendlich vielen Möglichkeiten. Und erst wenn Sie hinstupsen, wenn Sie messen, wenn Sie tatsächlich leben, kommt es zum Kollaps der Wahrscheinlichkeitswelle, gerinnen all die unendlichen Möglichkeiten zu einer Einzigen.

Hätte ein anderer Mensch hingeguckt, würde eine – ein kleines bisschen – andere Welt als Wirklichkeit entstehen. Und so weiter.

Klingt verwirrend. Die sog. Kopenhagener Deutung hat nicht nur mich, sondern auch Einstein (na, so ein Zufall) nie befriedigt. Dieser „Kollaps der Wellenfunktion“. Dieses „Multiversum-Denken“. Dabei ist die Auflösung dieses Uralt-Rätsels überraschend banal. Wie so häufig.

Wenn Sie einmal nicht von außen diese Welt betrachten und unendlich viele Welten postulieren, sondern wenn Sie einfach einmal leben. Sie selbst. Nur so vor sich hin. Dann gibt es eben nur ein einziges Universum. Nämlich Ihres. In dem Sie leben. Problem gelöst. Kapitel geschlossen.

Tschüss, Kopenhagen …

Und so ist das mit der Frage, ob Eiweiß Kalorien „enthält“. Eine lebenswichtige Frage, wie angedeutet. Gelöst natürlich von einem Wissenschaftler vor über 100 Jahren, von Wilbur O. Atwarter. Der hat im Vakuum einzelne Stoffe verbrannt und die entstehende Wärme gemessen. Und hat gefunden

  • ein Gramm KH … 4 Kalorien
  • ein Gramm Fett … 9 Kalorien
  • ein Gramm Eiweiß … 4 Kalorien

Recht hat er. Und was geht dieses Vakuum-Experiment Sie an? Gar nichts. Wenn Sie einmal aufhören, auf Laborwerte zu starren, wenn Sie einmal einfach nur … leben würden, dann wäre das Resultat

  • ein Gramm Eiweiß … null Kalorien

Null. Keine. Wenn Sie Ihren Körper als Messgerät zu Rate ziehen. Genau darauf kommt es an. Ihr Körper kann aus Eiweiß keine Energie beziehen. Keine Wärme beziehen. Er kann´s auch nicht als Fett ablagern. Chemisch unmöglich. Heißt ganz praktisch:

All die Nährwert-Tabellen, per Gesetz auf allen Lebensmitteln abgedruckt, sind falsch.

Beruhen auf Unwissen. Eigentlich merkwürdig: Dahinter stehen ganz sicherlich ganz gescheite Leute. Nur: Die wissen nichts vom

  • Citrat-Zyklus
  • Der Atmungskette

Die chemische, die biochemische Beschreibung der Energiegewinnung im Menschen kann man ganz einfach zusammenfassen: In den Mitochondrien kommen vorne Kohlenhydrate oder Fett rein, und hinten Energie raus. Nämlich ATP. Das war´s auch schon.

Wenn Sie jetzt googeln (Citrat, Atmungskette) dann steht da – gemein, gemein – bei „hinein“ neben KH und Fett auch Eiweiß. Ohh!

Wissenschaftlich richtig. Korrekt. Denn Eiweiß kann in Notfällen, bei Hochleistungs-Profisportlern, auch bei Verhungernden manchmal zu einer Spur Zucker, also einem KH, umgewandelt werden.

Wohl verstanden. Manchmal. Selten. In Notzeiten. Bei höchster Anstrengung. Beim Verhungern. Natürlich wissen Sie längst Bescheid.

Kommt beim Normalmenschen, wie Sie ihm auf der Straße begegnen, einfach nie vor. Und das sollte man, wenn man anständig mit Menschen umgehen möchte, auch dazu sagen. Beim Normalmenschen wird aus Eiweiß nie und nimmermehr Energie gewonnen.

Wären wir wieder bei der rabbit starvation. Wenn Sie praktisch fettfreies Muskelfleisch essen (Kaninchen…) und nichts sonst, dann verhungern Sie. Weshalb? Haben wir soeben gelernt: Weil Eiweiß nun einmal keinerlei Energie-Kalorien liefert.

HERRLICH!

Jetzt haben Sie den sog. Geheimplan verstanden. Jetzt haben Sie verstanden, weshalb der Ernährungsspezialist Professor Ditschuneit (Uni Ulm) den wunderschönen Satz formuliert hat:

„Die intelligenteste Nulldiät
ist Eiweißpulver plus Vitamine“.

Nulldiät! Übersetzen Sie mit Fasten. Ihnen nicht möglich. Jedenfalls nicht 4 Wochen. Trotz Ihrer 140 kg. Aber … mit Eiweißpulver? Schon mal probiert? 5 gehäufte Esslöffel in Wasser angerührt und runter damit? Gemerkt, wie viele Stunden Sie einfach nicht mehr essen … können? Herrlich.

Und liefert keine Kalorien. Kann sich nicht in Fett umwandeln. Was wir hier soeben auf dieser Seite zusammengefasst haben, ist indirekt, wie Sie schmunzelnd erkennen, auch die Lösung des

Corona-Problemes.

Schlanke, zähe, fitte 90-Jährige werden an solch einem Virus ganz sicherlich nicht sterben.VORHERIGE NEWS

  1. Wie viel Kalorien hat Eiweiß?19.01.2021  StrunzEine hochspannende Frage. Deren Beantwortung ein dickes Buch über …MEHR LESEN »
  2. Problemlösung im Lehnstuhl18.01.2021  StrunzDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.deMEHR LESEN »
  3. Rabbit starvation18.01.2021  StrunzAuch Kaninchen-Auszehrung genannt, sei, so lesen wir, …MEHR LESEN »
  4. Erleuchtung17.01.2021  StrunzEsoterik, Mystik, Magie sind mir wohlvertraute Begriffe. Seit Kindheit. Seit mich mein …MEHR LESEN »
0

Virus Mutationen harmlos

Viren und Wirt passen sich aneinander im Laufe der Zeit an. Die Corona-Erkältungsviren kommen in 15 Prozent der Infektionen in den jährlichen winterlichen Wellen vor. Sie verursachen weniger schwere Erkrankungen und Todesfälle als die jährlichen Influenza Stämme. Eine Studie von US-Forschern erwartet eine derartige Entwicklung auch für SARS-Cov-2. Das Virus wird so mutieren, dass auch […]

Virus Mutationen könnten Angleichung der Auswirkungen an gewöhnliche Corona-Viren bringen — coronahysterie.blog

Fisch ist immer leicht und bekömmlich, in jedem Fall schnell zubereitet, ideal also für unsere Zwecke heute. Dieses Gericht hat ungefähr 350 kcal pro Person.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/leichte-kueche-fisch-lauchkartoffeln-100.html

Kohlröllchen im Yufkateig
Yufka- oder Börekteig kann man fertig kaufen, man findet ihn im Kühlregal im türkischen Lebensmittelladen. Darin lässt sich alles Mögliche einwickeln, das ist immer schnell gemacht, pfiffig und leicht. Die Röllchen sind ein hübscher Imbiss, man kann sie aus der Hand zum Glas Wein essen. Die im Rezept angegebene Portion liefert insgesamt ca. 700 kcal, die Sauce dazu nochmal 200 kcal. 
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/leichte-kueche-kohlroellchen-100.html

Asia-Hähnchen aus dem Wok
Im Wok sind die Zutaten blitzschnell pfannengerührt und gar, so hat man ruckzuck ein fantastisches Essen auf dem Tisch! Deshalb setzen wir zuallererst den Reis auf, den es dazu als Beilage geben soll: der braucht ca. 20 Minuten, und in dieser Zeit ist auch das Asia-Hähnchen fertig. Kalorien pro Person: ca. 350.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/leichte-kueche-asia-haehnchen-100.html

Pasta mit Steinpilzsugo
Schon ein Teller davon bringt mit seinem Duft Ferienerinnerungen ins Haus! Und man kann kaum schneller etwas Gutes auf den Teller bringen. Sobald das Nudelwasser kocht, kann man die Stoppuhr stellen. Und selbst das lässt sich beschleunigen, indem man den Wasserkocher zu Hilfe nimmt. Kalorien pro Person: 350 kcal.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/leichte-kueche-pasta-steinpilzsugo-100.html

Karamelläpfel mit Frischkäse
Gekochte Nudeln, egal ob sie pur als Beilage gedient hatten und nicht aufgegessen wurden – daraus lässt sich immer noch was Gutes zaubern, zum Beispiel die berühmte Frittata. Oder man macht daraus fabelhafte Portionsaufläufchen, in denen alles Verwendung finden kann, was beim letzten Essen übrig geblieben ist: Gemüse aller Art, Braten-, Wurst- oder Schinkenreste, Käse… In Muffinförmchen gebacken entstehen daraus hübsche kleine Törtchen. Man braucht also ein Muffinblech mit sechs oder zwölf Vertiefungen und praktischerweise die passenden Papierförmchen, die nachher das Herauslösen einfach machen. 
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/leichte-kueche-karamellaepfel-100.html

Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/leichte-kueche-128.pdf

Bitte Speichern Trump letzte Worte 1: 45 Min
https://youtu.be/gGO3uxsbJck

Wir haben es hier mit einem Phänomen zu tun : Die Verfassung der USA mit dem Amtsschwur des neuen Präsidenten ist immer am 20.1. alle 4 Jahre. Hier unten sehen wir nicht das Horoskop der USA zum Gründungstag, sondern die Plantenstände zu diesem Zeitpunkt auf der Erde.  Das -Weltenschicksal ist diesmal mit diesen Datum zu 100% mit den USA verbunden. 
Was auffällt ist, daß von insgesamt 9 Planeten im Sonnensystem hier 7 Planeten sich in einer einzigartigen Konstellation  befinden. 
Sonne, Saturn, Jupiter und ein wenig außen der Pluto befinden sich in einer Konjunktion im Wassermann und Steinbock diese stehen im Quadrat zu den Planeten in Konjunktion stehenden Mars, Uranus und Mond: 20.1. und am 21.1.. kommt der Mond hinzu, als  der Zündfunke der Massen; daher ist schon am 20.1. die Konstellation vorhanden. Mathematisch kommt diese Konstellation so gut wie gar nicht vor. 
Es sieht nach einem dramatischen Explosionsszenario aus. Es wird Aufruhr gegen die Unterdrückung geben (Wahlbetrug und Covid Schwindel) und Kriege nach außen. Das ist kein Sturm, das ist ein  Orkan.
Es betrifft die ganze Welt

https://telegra.ph/Von-den-USA-nach-Frankfurt-zur-Botschaft-in-Rom-und-wieder-zurück-Barack-Obama-ist-eine-der-Schlüsselfiguren-01-15
>

Lauterbach will Wirtschaft mehrere Wochen komplett runterfahren

Nach Impfung: 7 Tote in D, 23 Tote in N
Bund und Länder erwägen harte Ausgangssperre

DEMO WIEN 16.01.2021
https://www.youtube.com/watch?v=nyztI0qzJJQ

Friedlicher Protest von 40 bis 50 Tausend unzufriedenen Bürgern, NICHT von „Rechtsradikalen oder Covid-ioten“ … 

Corona-Demo in Wien: Was von Politik und Medien gerne verschwiegen wird…

https://www.youtube.com/watch?v=pW1qn9nqvrY
So manche Medien und Politiker versuchen derzeit, die große Corona-Demo in Wien kleinzureden. 
Man versucht ganz offensichtlich, die Teilnehmeranzahl hinunterzuschrauben. 
Die Realität sieht aber so aus, dass tausende Menschen auf die Straße gingen, weil sie Kurz, Anschober und Co. einfach nur satt haben. 
In diesem Video seht Ihr den kompletten Demozug im Schnelldurchlauf!

https://www.kla.tv/17877
In dieser Sendung soll jedoch nun eine Akte mit vier Teilen geöffnet werden, die ein ganz anderes Gesicht von Christian Drosten zeigt und kaum bekannte, aber folgenschwere Hintergründe ans Licht bringt:
„Die Akte Drosten“ Teil 1: Christian Drosten und seine Fehlprognosen Aufgrund der Vielzahl höchster Auszeichnungen sollte man erwarten, dass seine Einschätzungen und Prognosen auch jeweils eintreffen. Hier nur zwei Beispiele seiner stets besorgniserregenden Prognosen im Vergleich zur tatsächlichen Entwicklung: Prognose 1: 2003 / SARS „Wenn die Epidemie nicht in nächster Zukunft zurückgedrängt werden kann, wird es möglicherweise immer wieder neue Fälle von SARS geben. […] Falls es in bestimmten Ländern regelmäßig zum Ausbruch derartiger Lungenkrankheiten käme, könnte dies ernsthafte Auswirkungen auf deren Volkswirtschaften haben. Ein effektiver Impfstoff kann frühestens in einem bis zwei Jahren erwartet werden.“ Tatsächliche Entwicklung: Nach Angaben der WHO gab es seit Beginn der sogenannten SARS-Epidemie im Jahr 2003 weltweit lediglich 8.096 SARS-Fälle mit 774 Toten; in Deutschland ganze 9 Erkrankungen und keinen einzigen Todesfall. Prognose 2: 2009 / Schweinegrippe „Bei der Erkrankung handelt es sich um eine schwerwiegende allgemeine Virusinfektion, die erheblich stärkere Nebenwirkungen zeitigt als sich irgendjemand vom schlimmsten Impfstoff vorstellen kann.“
Obwohl es keine zuverlässigen Angaben zu Erkrankungszahlen gab, rief Drosten dringend dazu auf, sich gegen die Schweinegrippe impfen zu lassen. Tatsächliche Entwicklung: Die prophezeite Epidemie trat nie ein. Trotzdem wurden von den westlichen Regierungen für mehrere hundert Millionen Euro Impfstoffe bestellt, die die große Mehrheit der Bevölkerung trotz der dringenden Empfehlung Drostens jedoch ablehnte. Darüber hinaus verursachten die Impfstoffe weit gravierendere Schäden als die Schweinegrippe selbst. Fazit: Die angsteinflößenden Prognosen Drostens, die stets auf die „Standardlösung Impfen“ abzielten, erwiesen sich als fatale Fehleinschätzungen, die einen gigantischen volkswirtschaftlichen Schaden zur Folge hatten. Wie ist es möglich, dass Drosten mit seinen abermaligen Horrorprognosen weiterhin als DER Berater der Regierung glaubwürdig erscheint?
„Die Akte Drosten“ Teil 2: Christian Drosten und sein Doktortitel Da Prof. Dr. Christian Drosten durch die Coronakrise zum wohl bekanntesten Wissenschaftler Deutschlands wurde, kam es auch zu vermehrten Nachfragen nach seiner Doktorarbeit. Dabei kamen merkwürdige Ungereimtheiten ans Licht: 1. Ungereimtheit: Drosten promovierte angeblich 2003 an der Frankfurter Goethe Universität. Die Frankfurter Universitätsbibliothek konnte jedoch erstaunlicherweise zunächst kein einziges Exemplar seiner Doktorarbeit zur Verfügung stellen. 2. Ungereimtheit: Auf Nachfrage des auf Wissenschaftsbetrug spezialisierten Wissenschaftlers Dr. Markus Kühbacher gab der Pressesprecher der Universität an, die Exemplare seien bei einem Wasserschaden beschädigt worden. Laut Kühbacher musste der Pressesprecher später zugeben, dass er ihm gegenüber „falsche Tatsachenbehauptungen in Bezug auf die Dissertation von Herrn Drosten kommuniziert hat“. Auch die Deutsche Nationalbibliothek verfügte vor 2020 über kein einziges Exemplar. Für Promotionen ist dies normalerweise Pflicht. 3. Ungereimtheit: Sehr merkwürdig ist zudem, dass im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek – in dem alle Hochschulschriften pflichtgemäß aufzuführen sind – sich für die Jahre 2000–2003 gar kein Eintrag für Christian Drosten finden lässt. 4. Ungereimtheit: Am 15. Oktober 2020 veröffentlichte die Goethe-Universität in Frankfurt am Main eine Erklärung zur Richtigstellung bezüglich den „Falschbehauptungen zum Promotionsverfahren von Prof. Dr. Christian Drosten“. Daraus geht hervor, dass Herr Drosten seit dem 4. September 2003 berechtigt ist, den Titel Dr. med. zu führen.
Dies verwundert sehr, denn in einem WHO-Dokument wird er bereits im April 2003 – also fünf Monate vorher – als Dr. geführt. Diese und weitere zahlreiche Ungereimtheiten veranlassten den Rechtsanwalt Dr. Reiner Füllmich im außerparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss Drosten als „Hauptmann von Köpenick“ zu bezeichnen. Kühbacher hat am 2. Dezember 2020 Klage beim Landgericht Stuttgart bzgl. der „Pflichtexemplare der Dissertation von Herrn Drosten und deren vermeintlich zu feuchte Lagerung“ eingereicht. Dieses Gerichtsverfahren könnte weitere pikante Ungereimtheiten ans Licht bringen. Für Drosten könnte es jedoch noch unangenehmer werden, denn eine erste Schadensersatz-forderung hat Rechtsanwalt Dr. Füllmich für einen seiner durch die Corona-Maßnahmen zu Schaden gekommenen Mandanten bereits an Drosten gestellt. Eine Sammelklage in den USA ist in Vorbereitung. Letztendlich geht es nicht um seinen Doktortitel, sondern um die Frage der Glaubwürdigkeit von Christian Drosten. Warum schweigt er seit Monaten beharrlich und klärt diese schwerwiegenden Vorwürfe nicht rückhaltlos auf? Für seine Glaubwürdigkeit ist dies sicher nicht förderlich! 
„Die Akte Drosten“ Teil 3: Christian Drosten und sein PCR-Corona-Test Der von Drosten im Januar 2020 in Windeseile entwickelte Corona-PCR-Test zum Nachweis des Coronavirus ist „der Test des Jahres“! Diese Testergebnisse sind weltweit für die nationalen Regierungen die Legitimation, massivste Grundrechtsbeschränkungen gegen die Bürger durchzusetzen!
Noch im Jahr 2014 sagte Drosten über diese PCR-Testmethode: „die Methode ist so empfindlich, dass sie ein einzelnes Erbmolekül dieses Virus nachweisen kann. Wenn ein solcher Erreger zum Beispiel bei einer Krankenschwester mal eben einen Tag lang über die Nasenschleimhaut huscht, ohne dass sie erkrankt oder sonst irgendetwas davon bemerkt, dann ist sie plötzlich ein MERS-Fall. Wo zuvor Todkranke gemeldet wurden, sind nun plötzlich milde Fälle und Menschen, die eigentlich kerngesund sind, in der Meldestatistik enthalten. Auch so ließe sich die Explosion der Fallzahlen in Saudi-Arabien erklären. Dazu kommt, dass die Medien vor Ort die Sache unglaublich hoch gekocht haben.“ Spiegelt dieses Zitat Drostens nicht die aktuelle Corona-Situation exakt wieder? „In den Meldestatistiken sind plötzlich kerngesunde Menschen enthalten und verfälschen diese!“ „Explosion der Fallzahlen!“ „Medien kochen die Sache unglaublich hoch!“ Wählte Drosten mit Kalkül diese PCR-Methode, um eine „Testpandemie“ auszulösen? Eine aktuelle wissenschaftliche Forschungsarbeit von 22 hochkarätigen Wissenschaftlern erhärtet diesen Verdacht, denn diese sprechen der Drosten-Studie, die als Grundlage zur Einführung des Testes durch die WHO diente, die wissenschaftliche Grundlage ab.  Auch erste Gerichtsurteile bestätigen die Unwissenschaftlichkeit der Drosten-Studie und seines Corona-Testes! Mit seiner unwissenschaftlichen Studie und seinem darauf basierenden, ungeeigneten Corona-PCR-Test hat ein Mann das gesamte Coronaszenario maßgeblich gesteuert: Christian Drosten! Nicht nur er selbst, sondern auch sein entwickelter Test erweist sich bei genauerer Prüfung als unglaubwürdig!
„Die Akte Drosten“ Teil 4: Christian Drosten und seine vielfältigen Verflechtungen Ein entscheidender Gradmesser für die Glaubwürdigkeit von Wissenschaftlern ist deren Neutralität und Unbefangenheit! 1. Ist eine Neutralität und Unbefangenheit von Drosten überhaupt möglich – angesichts seiner Verbindung zu Olfert Landt? Olfert Landt ist einer der regelmäßigen Mitautoren von Drostens Studien – auch bei der aktuellen Corona-Studie. Er ist zudem Inhaber der Berliner Biotech-Firma TIB Molbiol Syntheselabor GmbH, die Corona-PCR-Tests herstellt. Drosten und Landt haben anscheinend ein erfolgreiches „Geschäftsmodell“ entdeckt: bei Pandemien und den unterschiedlichsten Virenausbrüchen entwickeln sie gemeinsam den PCR-Test dafür: Dies war bereits 2002/2003 bei SARS der Fall, 2011 für EHEC, 2012 für MERS, 2016 für das Zikavirus, 2017 für Gelbfieber. Immer das gleiche Strickmuster, auf das sie nun auch wieder beim Coronavirus zurückgriffen. Dies räumte Landt auch gegenüber der Berliner Zeitung ein: „Der Test, das Design, die Entwicklung, stammt aus der Charité. Wir haben das nur sofort umgesetzt in ein Kit-Format. Und wenn man dieses Virus nicht hat, das gab es ja anfangs nur in Wuhan, können wir ein synthetisches Gen herstellen, um das Virusgenom zu simulieren. Das haben wir ganz schnell gemacht.“ Gleich zu Beginn der Corona-Krise hat Landt mit seiner Berliner Biotech-Firma pro Woche Corona-Test-Kits für 1.500.000 Corona-Tests hergestellt und schon im Februar ihren Umsatz verdreifacht.
Inzwischen dürfte er durch diese Tests gigantische Gewinne eingestrichen haben. Dass Landt hier den gesamten wirtschaftlichen Erfolg einstreicht und für Drosten nur das Renommee bleibt, darf bezweifelt werden. Unabhängig davon, inwiefern Drosten persönliche Vorteile daraus gezogen hat, stellt sich die Frage, wie es sein kann, dass Entwicklungen mit öffentlichen Geldern vorangetrieben werden und anschließend Privatfirmen in solch einem Maß davon profitieren? 2. Ist eine Neutralität und Unbefangenheit von Drosten überhaupt möglich – angesichts seiner Verbindungen zur Pharmaindustrie? Drosten erhielt unter anderem: • den „Förderpreis für Klinische Infektiologie”, gefördert von Aventis Deutschland Pharma GmbH und mit 5.000 Euro dotiert ist, • den “Diagnostics Award der European Society for Clinical Virology” des US-Pharmaunterneh-mens Abbott Laboratories, der mit 2.500 Euro dotiert und mit weiteren interessanten Privilegien für den Preisträger verbunden ist, und • über die Charité Berlin, dessen Institutsdirektor Drosten ist, aktuell im Dezember 2019 und im März 2020 rund 335.000 US-$ von der Bill and Melinda Gates Foundation. Diese Stiftung ist keineswegs uneigennützig, sondern für ihre Nähe zur Impfstoffindustrie bekannt. 
Entstehen bei Drosten durch die Auszeichnungen und Fördergelder Interessenskonflikte, die in der Vergangenheit dazu führten, stets Impfungen als Ausweg zu propagieren?Auch die aktuelle Coronakrise scheint diesen Verdacht zu erhärten, da Drosten selbst vor einem gesetzeswidrigen Verstoß gegen die Berufsordnung der Landesärztekammer nicht zurückschreckt, indem er bestimmte Impfstoffhersteller empfiehlt. Müssen Drostens Aussagen und Studien daher nicht unter dem Blickwinkel der Befangenheit völlig neu bewertet werden? Wer würde einem Wissenschaftler Glauben schenken, der Rauchen als unbedenklich propagiert und gleichzeitig von der Tabakindustrie Auszeichnungen und Gelder erhält? 
FAZIT: Fatale Fehlprognosen, zahlreiche unaufgeklärte Ungereimtheiten in Bezug auf seine Doktorarbeit, ein eiligst entwickelter „Corona-PCR-Test“ mit fundamentalen wissenschaftlichen Mängeln und ein ungeahnter Sumpf finanzieller Verflechtungen, nehmen Christian Drosten jede Glaubwürdigkeit! Wenn die zentrale Schlüsselperson der gesamten Coronakrise sich bei näherer Untersuchung als unglaubwürdig erweist, dann wirft dies schwerwiegende Fragen auf:
1. Muss aufgrund dieses unwissenschaftlichen Fundamentes nicht das gesamte Coronageschehen mit dem unausweichlich drohenden wirtschaftlichen und finanziellen Kollaps ganzer Völker endlich nach Drahtziehern und Profiteuren im Hintergrund untersucht werden? 
2. Könnte es daher nicht auf eine inszenierte Machtübernahme hinauslaufen und unter dem Vorwand einer Pandemiebekämpfung sogar zur Einführung einer digitalen Überwachung ganzer Völker führen? 
3. Warum decken die für eine kritische Berichterstattung verantwortlichen Massenmedien die „Akte Drosten“ nicht auf, sondern halten diese vielmehr sogar unter Verschluss? Verehrte Zuschauer, sind auch Sie der Meinung, dass diese Hintergründe jedem bekannt sein sollten? Dann helfen Sie mit, die „Akte Drosten“ unverzüglich an das Licht der Öffentlichkeit zu bringen. Nur eine Bewegung vom Volk selbst kann dafür sorgen, dass das Schweigen gleichgeschalteter Monopolmedien durchbrochen wird und es zu einer öffentlichen Diskussion kommt! 

Quellen/Links:  Allgemeine Infos zu Christian Drosten https://www.stern.de/p/plus/gesundheit-wissenschaft/der-aufklaerer–so-wurde-christian-drosten-zum-wichtigsten-mann-deutschlands-9184616.html
https://www.deutschland.de/de/topic/wissen/christian-drosten-corona-forscher-und-regierungsberater
https://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Drosten#Ehrungen
Teil 1: Christian Drosten und seine Fehlprognosen 1. SARS https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1002/biuz.200390097
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/epdf/10.1002/biuz.200390097
https://www.who.int/csr/sars/country/table2004_04_21/en/
2. Schweinegrippe https://www.kma-online.de/aktuelles/panorama/detail/zweite-welle-hat-begonnen-tote-erwartet-a-18682
https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/schweinegrippe-impfstoff-pandemrix-risiken-wurden-ignoriert-a-1229144.htmlTeil 2: Christian Drosten und sein Doktortitel https://www.corodok.de/drosten-dissertation-verschluss/
https://mobile.twitter.com/Kuehbacher/status/1331958955757740033
https://plagiatsgutachten.com/blog/christian-drosten/
https://aktuelles.uni-frankfurt.de/aktuelles/falschbehauptungen-zum-promotionsverfahren-von-prof-dr-christian-drosten/
http://web.archive.org/web/20030423125938/https://www.who.int/csr/sars/2003_04_16/en/
https://www.youtube.com/watch?v=aSLgvxQNano
https://t.me/ReinerFuellmich/88
https://www.fuldaerzeitung.de/panorama/corona-luege-reiner-fuellmich-virologe-christian-drosten-lothar-wieler-rki-goettingen-anwalt-lockdown-90096522.html
https://twitter.com/Kuehbacher/status/1334065538834849794
 Teil 3: Christian Drosten und sein PCR-Corona-Test https://www.wiwo.de/technologie/forschung/virologe-drosten-im-gespraech-2014-die-who-kann-nur-empfehlungen-aussprechen/9903228-2.html
www.kla.tv/17757
www.kla.tv/17643
www.kla.tv/17530
Teil 4: Christian Drosten und seine vielfältigen Verflechtungen http://www.laborjournal-archiv.de/epaper/LJ_20_04/43/#zoom=z
https://www.dzif.de/de/zika-und-chikungunya-viren-die-tuecken-der-diagnostik
https://wwwnc.cdc.gov/eid/article/23/11/17-1131_article
https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/fuer-panikkaeufe-ist-unsere-firma-zu-klein-li.79753
https://www.dw.com/de/corona-tests-maschinen-auf-hochtouren/a-52853100
https://taz.de/Produzent-von-Corona-Tests/!5671485/
https://www.ndr.de/nachrichten/info/16-Coronavirus-Update-Wir-brauchen-Abkuerzungen-bei-der-Impfstoffzulassung,podcastcoronavirus140.html
https://www.genexpress.de/de/projekte.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Drosten#Ehrungen
https://www.aerzteblatt.de/archiv/43328/Verleihungen
https://www.escv.eu/awards/the-abbott-diagnostic-award/
https://www.gatesfoundation.org/How-We-Work/Quick-Links/Grants-Database/Grants/2019/12/INV-004308
https://www.gatesfoundation.org/How-We-Work/Quick-Links/Grants-Database/Grants/2020/03/INV-005971

https://www.kla.tv/17811

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text „"Winter mit starkem Frost und viel Schnee wie noch vor zwanzig Jahren wird es in unseren Breiten nicht mehr geben." (Mojib Latif, April 2000 Tihaatire“

Bild könnte enthalten: Text „SEIT 75 JAHRE JAHREN UNION WIRD DER PARTEIVORSITZENDE AUCH DER KANZLER. MIT ANDEREN WORTEN: WIR KRIEGEN MERKEL WIEDER, NUR OHNE TITTEN....“


Dirk Pohlmann: System-Medien


+++ Länder planen Zwangseinweisungen für Corona-Quarantänebrecher +++

+++ EU-Ethikrat fordert Massentests: Alle Bundesbürger alle zwei, drei Wochen einmal durchtesten +++

+++ Heiko Maas: Wer sich nicht impfen lässt, bekommt keine Grundrechte zurück! +++

+++ Crona-Kalle langt wiedermal richtig hin … – Fußball-EM 2021 – Karl Lauterbach erwartet Absage +++

+++ Deutschland: Langzeitarbeitslosigkeit seit Corona-Maßnahmen deutlich gestiegen +++

+++ Teurer Kampf gegen angebliche Fake News – Soros-finanzierte Stiftung: Bürger soll »richtige« Wahlentscheidung treffen +++

+++ Trump gibt Dokumente über Russland-Vorwürfe frei: »FBI wusste, dass Steele log« +++

+++ Antifa-Aufstachelung zu US-Kapitol-Stürmung: Hass-Aktivist verhaftet +++

+++ Rübe runter wohl eine Art »Hilferuf« …: Warum viele Muslime so emotional auf Mohammed-Karikaturen reagieren +++

+++ Wachsende Sorge um islamistische NGOs +++

+++ Dem Druck erlegen: Thalia gibt Bestseller-Boykott auf +++

+++ Grüner Albtraum: Blackouts im Klima-Lockdown +++

+++ Presse heizt Meute an …: Brandenburger Jurist legt Verfassungsbeschwerde gegen Corona-Regeln ein +++

+++ Corona-Kalle – Immer wieder Skandale und Fehlverhalten: Trotz Lipobay-Skandal Berater der Deutschen Regierung +++

+++ Kubicki wirft Regierung in Lockdown-Debatte »Komplettversagen« vor +++

+++ »Haltungsjournalist« genervt …: »Stecken Politik und Medien unter einer Decke? Wider die Mär von einer Kumpanei in der Corona-Bekämpfung« +++

+++ Der Parteivorsitzende der »Mitte« tanzt mit Wölfen und Islamisten +++

+++ Appelle zur Einbindung der Merz-Anhänger in der CDU – Konservative einbeziehen +++

+++ COVID-19-Pandemie und das strukturelle Versagen von Politik und Medien +++

+++ Corona-Sterblichkeit: Merkeldeutschland überholt Trumps USA – wo bleibt der Medienaufschrei? +++

+++ Er ist so gnädig mit uns niederem Pöbel … – Heiko Maas fordert: Geimpfte sollen wieder ins Restaurant dürfen! +++

+++ Dehoga: Hunderttausende Gastronomie-Jobs in Gefahr +++

+++ Politiker fordern Löschregeln für soziale Netzwerke +++

+++ Unmut über Spahn-Auftritt bei CDU-Parteitag: »Das haben viele als Foul gesehen« +++

+++ Merz will Wirtschaftsminister werden – Merkel erteilt Absage +++

+++ AfD-Politiker zu Laschet-Wahl: Gut für uns, schlecht für Deutschland +++

+++ Auf dem Weg zur Kaderpartei: Ist die CDU noch zu retten? Wie Merkel mit der Partei neuen Typs herrscht +++

+++ Rein gar nichts funktioniert: Die Impfstoff-Lieferengpässe sind die Schuld Merkels und der EU +++

+++ Britische Regierung will Abschaffung von Denkmälern erschweren +++

+++ Berlin, Paris und London besorgt über Uranmetall-Pläne des Iran +++

+++ Big-Tech fliegt Zensur um die Ohren …: Signal knackt die 50-Millionen-Nutzer-Marke +++

+++ Brandanschlag gegen »Kirche des Satans« in USA – Gemeindemitglieder drohen mit »höllischer Strafe« +++

+++ Wien: 50.000 Menschen demonstrierten friedlich gegen Corona-Diktatur und schwarz-grüne Regierung +++

+++ Neue »Migrantenkarawane« aus Honduras zieht in Richtung USA: Besorgnis in Guatemala und Mexiko +++

+++ FFP2-Pflicht und 2-Meter-Abstand: Österreich verlängert Lockdown +++

+++ FBI prüft mögliche ausländische Einmischung in den Kapitol-Sturm +++

+++ Nord Stream 2: Zitterpartie auf den letzten Pipeline-Kilometern +++

+++ Wird Corona bald harmloser als die Grippe? Hoffnungsschimmer aus den USA +++

+++ Impfempfehlung geändert: Norwegen reagiert auf 23 (!) Todesfälle unmittelbar nach Impfung +++

+++ Corona-Demos: Polizei fotografiert Atteste für Ärztekammer +++

+++ Marsch in Richtung USA: Migrantenkarawane aus Honduras erreicht Guatemala +++

+++ SARS-CoV-2 doch chinesische Biowaffe? US-Außenministerium schließt es nicht aus +++

+++ USA: Bewaffneter Verdächtiger in Washington festgenommen +++

+++ Italienische Misere 2021: Rekordhohe Schuldenquote erwartet +++

+++ Google und Twitter verwandeln USA in eine Kopie der Regime, die sie einst verurteilten +++

dpa228665997_eisenach_bulls_eye_sprengstoff_explosion_antifa

+++ Linksextreme Terrorwelle in Deutschland – Medien schweigen +++

+++ Drei-Gänge-Menü bei Rosenheimer Polizei-Ausstandsparty +++

+++ Alarm am Frankfurter Flughafen: Verdächtiger kommt in Psychiatrie +++

+++ 80.000 Masken täglich nötig: Bahn prüft offenbar FFP2-Maskenpflicht +++

+++ Als Otto von Bismarck der große Wurf gelang: Hurra, wir haben Geburtstag! +++

+++ Frankfurter Flughafen: Hintergrund von Bombendrohung weiter unklar +++

+++ Quarantänebrecher: Einige Bundesländer planen zentrale Einrichtungen und Zwangseinweisungen +++

+++ Waldarbeiter entdecken mögliches RAF-Depot in Niedersachsen +++

+++ Vorläufige Zahlen zeigen die Frivolität der staatlichen Zwangsmaßnahmen: Übersterblichkeit 2020 – Die Achillesferse der Corona-Legende +++

+++ Studie zeigt: So wirkt sich die Corona-Krise weltweit auf die Psyche aus +++

+++ War klar: Die Impfpflicht kommt, wir wurden wieder mal belogen +++

+++ Die Tragödie der vergessenen Lockdownopfer: »Dann lege ich den Strafbescheid zu den anderen Rechnungen« +++

+++ Traurige Botschaft einer Heimleiterin: »Viele sterben nicht an Corona, sondern an der Isolation« +++

+++ Bundesländer bereiten Abschiebung von syrischen Gefährdern vor +++

+++ Bloß kein »Allahu Akbar«!!! Betreutes Informieren +++

+++ Wirtschaftsministerium plant Zwangs-Ladepausen für Elektroautos +++

+++ Kirche warnt vor falschem Gottesdienst durch Corona-Leugnerinnen und -Leugner +++

+++ Deutschlands Prioritäten: Kein Geld für digitales Homeschooling, aber 160 Millionen für Anti-Israel-Hetze +++

0

mit Spermidin-Gabe (2-6 mg) Demenz verhindern

Corona-Viren sind Abfall …

16.01.2021  Strunz  Drucken

Heute wird’s spannend. Da hat jemand bekanntes Wissen zu einer eleganten neuen Idee zusammengefügt. Mit überraschendem und ganz aktuellem Ergebnis.

Das Thema ist SPERMIDIN. Sie erinnern sich? Spermidin gilt als die einzige bekannte körpereigene Substanz, die die Autophagie aktiviert.

Autophagie? Das war die nachhaltige Müllentsorgung Ihrer Körperzellen. Ausdrücklich nachhaltig.

In den Zellen sammelt sich Müll, altes Gerümpel an. Macht die Zellen krank, macht uns alt. Mittels der autophagischen Reaktion werden diese Bestandteile eliminiert, sogar in neue Bausteine umgeformt, die dann zum Aufbau neuer Zellstrukturen genützt werden können.

Jetzt kommts: Auch Viren und andere krankmachende Keime können als Abfallprodukte erkannt und abgebaut werden. Wenn das keine glückliche Idee ist!

Schlüsselsubstanz Spermidin. Erstmals in männlicher Samenflüssigkeit nachgewiesen. Inzwischen: Ist in fast allen Körperzellen vorhanden, wird von Darmbakterien produziert, gibt es auch in Lebensmitteln und Früchten.

Die durch Spermidin eingeleitete „Selbstverdauung“ gelingt auch bei Viren. Eine außerordentlich glückliche Entdeckung.

  • So konnte Spermidin die Vermehrungsrate von SARS-CoV-2 Viren in der Zellkultur um 85% senken. Und genau erst die Vermehrung macht Viren ja so gefährlich.
  • Hat man gesunde Zellen mit Spermidin vorbehandelt, konnten sich SARS-CoV-2 Viren deutlich schlechter vermehren als in Zellen ohne Vorbehandlung – die Vermehrung der Corona-Viren war hier um 70% vermindert.

Finde ich sensationell. Spermidin, unsere Müllabfuhr erfasst also auch das Corona Virus. Neu. Bisher wusste man nur

  • Beim Menschen ließ sich mit Spermidin-Gabe (2-6 mg) Demenz verhindern und lindern (Wirth 2018, Schwarz 2018).

Ganz aktuell: Wissenschaftler um Dr. Gassen (Uni Bonn) wie auch Prof. Drosten/ Müller (Charité Berlin) haben soeben das Wissen aus Zellkulturen (siehe oben) auf Menschen übertragen und konnten zeigen, dass Spermidin ein hochaktueller Kandidat ist, wenn es darum geht, das Corona Virus SARS-CoV-2 zu hemmen ( www.biorxiv.org/cgi/content/short/2020.04.15.997254v1)

PS: Eine glückliche Entdeckung der Industrie ist die Tatsache, dass man genügend Spermidin sehr wohl auch aus der Sojabohne gewinnen kann …

WIR wissen, dass Spermidin stimuliert wird durch

  • Fasten, Intervallfasten
  • Sport, Ausdauersport

Quelle: Vitalstoffe 2/20, Seite 22.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

News von Dr. Strunz

  1. Problemlösung im Lehnstuhl18.01.2021  StrunzDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.deMEHR LESEN »
  2. Rabbit starvation18.01.2021  StrunzAuch Kaninchen-Auszehrung genannt, sei, so lesen wir, …MEHR LESEN »
  3. Erleuchtung17.01.2021  StrunzEsoterik, Mystik, Magie sind mir wohlvertraute Begriffe. Seit Kindheit. Seit mich mein …MEHR LESEN »
  4. Corona-Viren sind Abfall …16.01.2021  StrunzHeute wird’s spannend. Da hat jemand bekanntes Wissen zu einer …MEHR LESEN »
  5. Antioxidantien – weshalb so viele?15.01.2021  StrunzDass wir leben, gesund leben, überhaupt am Leben bleiben können …MEHR LESEN »
  6. Essen Sie noch …?14.01.2021  Strunz… oder ernähren Sie sich schon? Diese Frage trifft voll …MEHR LESEN »
  7. Magnesium und der Durchfall13.01.2021  StrunzDa lächeln Sie. Wohl jeder von Ihnen hat ja so seine persönliche Erfahrung. Es geht immer um …MEHR LESEN »
  8. Weshalb Ihr Rücken schmerzt?12.01.2021  StrunzSchmerzt bei den meisten Ihrer Mitmenschen? Bei der überwiegenden Mehrzahl der …MEHR LESEN »
  9. Tapfer gewinnt11.01.2021  StrunzDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.deMEHR LESEN »
  10. Fettes Fleisch ist mein Gemüse11.01.2021  StrunzEin gar wundersamer Titel eines kleinen Aufsatzes. Einer bemerkenswerten …MEHR LESEN »
0

Negative Folgen von Vitamin D Mangel für das Immunsystem

Vitamin D ist der wichtigste Faktor um in einer Umwelt mit Viren und Bakterien zu überleben, denn es regelt unser Immunsystem. Das Problem dabei: 80 bis 90 Prozent der Menschen bei uns haben vor allem im Winter einen Mangel. Es lohnt daher sich damit zu beschäftigen. Gute Gelegenheit dazu bieten die Vorträge von Prof. Jörg […]

Negative Folgen von Vitamin D Mangel für das Immunsystem — coronahysterie.blog

Lockdown bis 18. Jänner: Gerald Grosz im Interview


https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/…/bleibt-die…
DEUTSCHE-APOTHEKER-ZEITUNG.DEBleibt die Grippewelle aus?

nein, aber die heisst jetzt C’ORONA

Aufgepasst ab Samstagabend/-nacht: Von Westen kommt #Schnee auf – auch für das Flachland in #NRW und Rheinland-Pfalz: https://kachelmannwetter.com/de/modellkarten/swisshd-eu/deutschland/signifikantes-wetter-erweitert/20210116-1800z.html… (für detaillierten #Wetter-Verlauf via Menü Stunde für Stunde voranklicken). Alpenvorland/Allgäu: nochmal eine ordentliche Packung. /PHModellkarten für Deutschland (Wolken und signifikantes Wetter) | Europa Swiss HD 4×4 (3 Tage)@kachelmannwettr

INSA-Umfrage: Welche der folgenden Politiker würden Sie wählen, wenn Sie den nächsten Bundeskanzler direkt wählen könnten?
https://www.bild.de/bild-plus/politik/2021/politik/die-grosse-bild-umfrage-das-halten-die-deutschen-von-merkel-soeder-spahn-74899004.bild.html#=

Norbert Schmitt (76) fühlt sich von der Politik im Stich gelassen. Für seinen Frisörsalon in Jägersburg, den er wegen des Lockdowns schließen musste, beantragte er „Corona-Hilfe“ für Dezember. Überwiesen wurden ihm schlappe 42,23 Euro.

4741 Euro hatte er als Vergleichsumsatz angegeben, erhoffte sich bis zu 75 Prozent des Einkommens aus Dezember 2019. Berechnet werden bei den Zuschüssen dabei aber nur die Anzahl an geschlossenen Tagen.

In Schmitts Fall waren es 16 Tage. Das teilte ihm das Wirtschaftsministerium auch mit, u. a. mit dem Hinweis, „dass die Dezemberhilfe nicht in Steueroasen abfließen darf“.

https://www.bild.de/bild-plus/regional/saarland/saarland-news/frisoer-sauer-ueber-corona-hilfe-ich-wurde-mit-42-23-euro-abgespeist-74895326,jsRedirectFrom=conversionToLogin.bild.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.paid.bild.desktop

In diesen Dragees aus der Apotheke fanden die Wissenschaftler den „Corona-Blocker“
CISTROSE

https://www.bild.de/bild-plus/regional/leipzig/leipzig-news/experiment-im-fraunhofer-institut-lutschbonbon-stoppt-coronavirus-74759558.bild.html


Die Zistrose ist eine starke und alte Heilpflanze aus dem Mittelmeerraum, die bei Hautproblemen oder Entzündungen im Mund helfen soll. Deshalb ist der aus der Zistrose gewonnene Wirkstoff Cistus in Halsbonbons, Nahrungsergänzungsmitteln, Tees und Lutschpastillen verschiedener Hersteller enthalten. Cistus-Pastillen sind nicht verschreibungspflichtig und ab ca. 9 Euro in der Apotheke zu bekommen.

Moslembonus? Hamburg: Klappspaten-Attacke von Grigoriy K. „nicht antisemitisch“ http://pi-news.net/2021/01/hamburg-klappspaten-attacke-von-grigoriy-k-nicht-antisemitisch/

0

Merkel will Mega Lockdown zur Eindämmung einer Erkältung

und ihre kleinen Kurfürsten sind begeistert …. Während Merkel der öffentliche Personennah- und -fernverkehr ein Dorn im Auge ist und sie diesen, zur Eindämmung von was auch immer, stilllegen will, sagt die US-Infektiologin Jennie Lavine von der Emory University in Atlanta: Auch ohne Impfungen und Herdenimmunität könnte der Sars-Cov-2-Erreger in Zukunft weniger gefährlich werden. Sie […]

Merkel will Mega Lockdown zur Eindämmung einer Erkältung — Indexexpurgatorius’s Blog

Ich beobachte, dass das Buch von „Klaus Schwab“, 
dem Gründer des Weltwirtschaftsforums, (Davos und Bilderberger)
über die Erneuerung der Gesellschaft, bereits vor 7 Monaten erschienen ist. 
Covid 19-The Great ResetJe länger ich recherchiere, je mehr Zeit vergeht,umso öfter gerät mir dieser „Klaus Schwab“ ins bedenkliche Blickfeld,welches unbedingt genauestens betrachtet werden muss!Zweck und Bedeutung von Klaus Schwabs Buch „Covid-19: The Great Reset” kann man nur Verstehen, wenn man weiß wer Schwab ist und was er macht.Rezension des Buches:https://norberthaering.de/buchtipps/rezension-covid-19-the-great-reset-klaus-schwab/
2016!!!!!https://www.heise.de/tp/features/Klaus-Schwab-Jetzt-stellen-Sie-sich-eine-Milliarde-Menschen-vor-die-alle-nach-Norden-gehen-3377815.html
2017!!! Schwab und die Chinesenhttps://www.cicero.de/wirtschaft/weltwirtschaftsforum-der-davos-man-ist-ein-genosse
https://www.luzernerzeitung.ch/wirtschaft/weltwirtschaftsforum-eine-koenigin-die-ezb-chefin-und-chinas-reichster-unternehmer-entscheiden-buergenstock-oder-singapur-ld.2071817Und es gibt viel mehr Informationen was dieser alte Mann bisher so getrieben hat!



Prof. Streeck ist übrigens einer unserer Top-Virologen und kam auch schon bei COMPACT zu Wort. Seine Worte sollten Gewicht haben. Doch was macht die Politik daraus? Das pure Gegenteil. Schon grummelt es aus dem Kanzlerbunker über einen noch härteren Lockdown, der weitere 8 bis 10 Wochen dauern könnte. Das ist dann nach Ostern! Begründung: Die steigende Zahlen von positiv Getesteten. Noch Fragen?
Wenn Sie regelmäßig unseren neuen Telegram-Kanal verfolgen, werden Sie auch mitbekommen haben, wie BILD-Chef Reichelt weiter an der Panikschraube dreht:

„Wenn wir es nicht schaffen, deutlich schneller zu impfen, versinken wir im Dauer-Lockdown und gefährden die wirtschaftliche Zukunft unseres Landes!“

Bleiben Sie am Ball: https://t.me/CompactMagazin


Sämtliche Maßnahmen stehen unter diesem Stern. Wirklich? Daran darf tatsächlich gezweifelt werden. Kein Lockdown schützt die Alten! Diese unsinnige Praxis, den Kindern das Rodeln zu verbieten ist nur ein Auswuchs dessen. Mit solchen Maßnahmen wächst die Wut. Während die Eltern um ihre Jobs bangen, gönnt man den Jüngsten nicht mal den Spaß an der frischen Luft.
Der Schutz der älteren Mitmenschen erschöpft sich in der Verteilung von FFP2-Masken seit kurz vor Weihnachten. In den Pflegeheimen dagegen herrscht teilweise Chaos. Statt die Gesunden zu drangsalieren, sollten jetzt endlich aus Worten Taten werden. Schützt unsere Alten!

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel störte sich daran, „was in bestimmten Regionen los war, als es jetzt geschneit hatte“. Ihr Ziel: „Das muss verhindert werden.“, so Bayerns FDP-Fraktionschef Martin Hagen fassungslos.

DOCH FAKT IST: In Landkreisen mit den meisten Corona-Toten pro Einwohner sterben die Menschen größtenteils in Pflegeheimen! Trotz Impf-Beginn müsse „viel mehr getan werden, damit das Virus nicht in die Alten- und Pflegeheime getragen wird“, fordert Top-Virologe Jonas Schmidt-Chanasit (Hamburg). „Die Lage in den Pflegeeinrichtungen muss wie ein nationaler Notstand behandelt werden.“ 

Patientenschützer Eugen Brysch warnt, dass der schlechte Heim-Schutz sogar die Impf-Kampagne gefährden kann. „Infizierte Pflegebedürftige zu impfen, erhöht ihre Gefahr für Leib und Leben“!

Auch die brandaktuelle COMPACT meint zum Impfen: „Überhastet, fahrlässig und mit unkalkulierbaren Risiken“ Hier kann man diese Ausgabe bestellen.
WK210114_Goldgrube_Impfstoffhersteller.jpg
PK210114_Globalismus_Karriere_Nachwuchs_Marionetten.jpg
PK210112_Corona_Impfpflicht_Impfzwang_Faschismus.jpg
WK210112_Verkehrswende_Elektromobilitaet_Brandgefahr.jpg
Der Deep State und der Pelosi-SumpfWer hat gewusst, dass Nancy Pelosis Vater, Thomas „Big Tommy“ D’Alesandro, Jr., nicht nur ein erfolgreicher Politiker, sondern auch ein Mafioso mit Verbindungen zur Cosa Nostra war?D’Alesandro wollte Gouverneur von Maryland werden, musste jedoch nach Enthüllungen aus dem Rennen von 1954 aussteigen, nachdem er von einem Geschäftsmann, der wegen Betrugs und Verschwörung verurteilt worden war, nicht deklariertes Geld erhalten hatte.Zu den Freunden von „Big Tommy“ gehörte der Mann, der ihn zum Bürgermeisteramt verholfen hatte, der politische „Kingpin“ von Maryland, James H. „Jack“ Pollack.Pollack war ein Boxer, Raubkopierer und Strassenvollstrecker, der mehrfach wegen Auszahlungen, Bestechung, Korruption und Mordes verhaftet wurde. Die Anklage wurde jedoch nie vor Gericht gestellt, da die Akte verschwunden war.Déjà-vu: Auf dem Höhepunkt seiner Macht liess Pollack Tote wiederauferstehen, damit sie ihre Wahlzettel einreichen konnten, er füllte die Taschen der Wähler mit Bestechungsgeldern und beherrschte Marylands Legislative wie kein anderer.Die New York Times bemerkte, dass Pollack „in den Gängen von Annapolis stehen würde, um die Generalversammlung buchstäblich durch seine handverlesenen Handlanger zu kontrollieren“. Später verhalf er Nancy Pelosis ältesten Bruder zu seinem Amt als Bürgermeister von Baltimore. (vgl. Washington Post)Andere Freunde waren Mitglieder der „Baltimore Crew“. Es war eine Fraktion der New Yorker Gambino-Familie, die bis dahin unabhängig operierte, bis Vincent „The Executioner“ Mangano und Louis „Lugene“ Morici als regierende Kapos über Maryland und Umgebung installiert wurden. Mangano antwortete dem lucchesischen Gangster Frankie Carbo, einem ehemaligen Auftragsmörder. Carbo war laut FBI-Berichten, die über den Freedom of Information Act erhalten wurden, neben anderen bekannten Gangstern ein „ständiger Begleiter“ von Nancy Pelosis Vater!Es wird angenommen, dass nichts von dieser offensichtlichen kriminellen Vereinigung oder Korruption vom FBI ernsthaft untersucht wurde, da der Kongressabgeordnete D’Alesandro (Pelosis Vater) Mitglied des House Appropriations Committee und mit FBI-Direktor J. Edgar Hoover befreundet war. (vgl. Patch)Anmerkung: Dies ist ein Auszug aus einer sehr lesenswerten Recherche von Dan Gifford, einem nationalen Emmy-Gewinner, Oscar-nominierten Filmproduzenten und ehemaligen Reporter für CNN und ABC News.In Anbetracht dessen erstaunt es nicht, dass Nancy Pelosis Bruder Franklin R. D’Alesandro gemäss dieser FBI-Akte in den 50er Jahren wegen Kindervergewaltigung verhaftet und danach als einziger von den 12 Mittätern freigesprochen wurde.
Im Nachruf der Baltimore Sun steht: „In den Jahren 1953 und 1954 war Herr D’Alesandro in den Schlagzeilen, als er im Alter von 20 Jahren verhaftet und anschliessend wegen Vergewaltigung und Meineid im Gerichtsverfahren freigesprochen wurde.“Brisant: Am 6. Januar veröffentlichte das FBI stillschweigend Dokumente über Nancy Pelosis Vater, die belegen, dass Präsident John F. Kennedy beantragt hatte, Thomas D’Alesandro Jr. vom FBI auf seine Verbindungen zum organisierten Verbrechen zu untersuchen.Fazit: Die Janusköpfigkeit der meisten Politiker ist schlichtweg unfassbar. In der Öffentlichkeit führen sie ein perfektes Leben und lassen keine Gelegenheit aus, um den moralischen Zeigefinger zu schwingen, während ihr Schrank voller Leichen ist, die weit grösser sind, als es sich die Meisten überhaupt vorstellen können. Gemäss Lin Wood werden demnächst viele schockierende Geheimnisse enthüllt werden.Ein kleines Schmankerl zum Abschluss: (Bitte mit Vorsicht geniessen.) Als ich gestern einkaufen war, ist mir an der Kasse das Titelblatt des National Enquirers aufgefallen.Clinti1
Zuhause angekommen, liess ich umgehend die Suchmaschinen glühen und musste leider feststellen, dass die Sensationsmeldung in den Massenmedien nicht aufgegriffen wurde. Ein anderes Boulevard-Blatt (Gossip Cop) ist jedoch auf die Story eingegangen und hat ein paar durchaus interessante Informationen in den Raum gestellt:▪„Das Cover des National Enquirer dieser Woche besagt mutig, dass die Clintons vor einem „neuen Sexskandal-Albtraum“ und einer „explosiven Scheidung“ stehen.“
„Laut der Veröffentlichung hat die Verbindung von Präsident Clinton zu Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell das Paar an diesen Punkt gebracht.“
„Schliesslich fügt eine ungenannte Quelle hinzu, dass die beiden „heimlich Bargeld verstaut haben!“, falls dies alles zum Tragen kommen sollte. Also, was ist hier los?“(Falls das Heft beim nächsten Einkauf noch nicht vergriffen ist, werde ich es kaufen, um sicher zu sein, dass der Gossip Cop auch nichts Wichtiges ausgelassen hat.)
Interessant ist, dass dieses Szenario bereits im Dezember in der Sun angekündigt wurde: „Bill Clinton befürchtet, dass sich seine Frau Hillary von ihm scheiden lassen wird, weil er angeblich die Orgien-Insel des Pädophilen Jeffrey Epstein besucht hat, wie ein enger Freund des Paares bekannt gegeben hat.“Schlussbemerkung: Es ist zu erwarten, dass die Verhaftungen von Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell Spuren hinterlassen und hoffentlich sogar die ganze Machtelite zu Fall bringen werden. Wer sich mit dem Fall befasst hat, weiss, dass sehr viele Verbindungen zu hochrangigen Akteuren der Weltpolitik dokumentiert sind. Besonders brisant ist die äusserst dubiose Verbindung zu Bill Gates, dem übermächtigen Impfmogul und Hauptsponsor der WHO. Gemäss The Guardian hat Gates auf Anweisung von Jeffrey Epstein Millionen-Beträge in MIT-Forschungen gesteckt.


Die Frage, 
welche Randbedingungen eine Regierung für Familienunternehmen bereitstellt, ist somit von immenser Bedeutung nicht nur für den Wohlstand der jeweiligen Bevölkerung, sondern auch für die Frage, ob ein Land für Investoren attraktiv ist und somit auch in Zukunft auf Wohlstand vertrauen kann.Die Stiftung “Familienunternehmen” führt seit 2006 ein Länderanking durch, das unter der Bezeichnung “Länderindex Familienunternehmen” veröffentlicht wird. Die wissenschaftliche Seite des Index wird in Mannheim, beim dortigen Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) durchgeführt.  und Auch eine Investitionsoffensive für die öffentliche Infrastruktur schwebt dem BDI vor, 20 Milliarden Euro im Jahr. Was Russwurm zufolge aber nicht bedeutet, dass deshalb die Schuldenbremse dauerhaft aufgeweicht werden müsste. „Konsumptive Ausgaben“ müssten auf den Prüfstand, das gelte für den Staat ebenso wie für die Unternehmen. Dass dies keine einfachen Gespräche werden, ist dem Verbandschef klar. „Wir werden uns tief in die Augen sehen müssen.“ und Die Existenz von 80 Prozent der Händler ist laut einer Handelsverband-Umfrage bedroht. Zudem kämen die zugesagten Staatshilfen gar nicht an.The Great Reset läßt grüßen!!!

BDI-PRÄSIDENT RUSSWURM

 

Industrie kritisiert pauschale Schließung ganzer Wirtschaftszweige

Wo der der Deep Staate sich finanziert..
Wesley Trent Snipes, ein Schauspieler, war der „Tüten Mann“, welcher vom Deep Staate bis mehrere Hundert Million Dollar direkt von der FED  bekam, um es dann an die einzelne Protagonisten wie Clinton, Obama usw. auszukehren (ein paar Millionen für sich!)
Ab Seite 20 kommen Briefe

René Gräber

P.S.: Im P.S. hier noch Dinge zum Corona-Thema, denn dazu erhalte ich weiterhin eine Menge Fragen. 

Vorab: um eine Gesamtschau der Dinge zu bekommen kann ich nur dazu raten, „Die Akte Corona“ zu lesen!

https://www.renegraeber.de/akte-corona.html

Darin geht es um die Zusammenhänge (Lockdowns, Sterblichkeit, usw.) – alles akribisch von mir belegt. Das Wichtigste ist aber meines Erachtens das Therapieschema! Ich habe derzeit zahlreiche Zuschriften, wie sich Menschen selbst (und auch ihre Eltern) „behandelt“ haben. 
P.P.S.: Die W-H-O definiert jetzt auch noch den Begriff der Herde-nimmu-nität um:https://www.yamedo.de/blog/who-aendert-definition-von-herdenimmunitaet/
(Quellen und Belege alle im Beitrag!)
Was soll man denn noch sagen (dürfen)? Nicht WHO-konforme Aussagen sollen ja neuerdings alle zensiert werden. Zum Beispiel bestätigt dies die CEO von Youtube. Und gerade auf youtube wird seit Monaten massiv gelöscht!

Merkel will jetzt Mega-Lockdown


+++ Merkel gehöre zu den ganz großen Kanzlern und stehe in einer Reihe mit Konrad Adenauer und Helmut Kohl: Söder warnt vor Bruch mit Merkels Politik +++

+++ Lobbycontrol: Mit Friedrich Merz bewirbt sich ein Top-Lobbyist um den Parteivorsitz +++

+++ Wie das ZDF ungewollt Werbung für den Goldkauf bei Degussa macht +++

+++ Einmalige Abgabe oder Steuer? Die Vermögenden im Visier der Linken +++

+++ »Atypische Konstellation im Verfahren«: Warum der »Patron« trotz Haftstrafe noch immer nicht hinter Gittern ist +++

+++ Schutz gegen das Virus: Bundeswehr prüft Corona-Impfpflicht +++

+++ Die wirrsten Sprüche zum Nachlesen – Bei Illner: Mit Lauterbach und Hirschhausen zur maximalen Dröhnung +++

+++ Deutsches Reich und europäische Großmächte: Von wegen unzivilisierter Militärstaat +++

+++ Dem Druck erlegen: Thalia gibt Bestseller-Boykott auf +++

+++ Die Regierenden als Meister des Schwarze-Peter-Spiels +++

+++ Woher DAS nur kommt …: Jeder Vierte misstraut Medien – viele glauben an einflussreiche Geheimorganisationen +++

+++ Corona-Hilfen: »Völlige Ignoranz oder blanker Hohn« – der Handel attackiert Olaf Scholz +++

+++ Willy Wimmer: »Heil dir im Siegerkranz« – zur Gründung des Deutschen Reiches am 18. Januar 1871 +++

+++ Thüringen-Wahl erst Ende September: Jetzt beginnen die Wahl(ver)schiebungen wegen Corona +++

+++ Deutsche-Bank-Chef: Wusste nichts von Übernahmeplänen durch Wirecard +++

+++ Deutscher Nationalstaat: »Wir« werden 150 – hoffentlich merkt es keiner +++

+++ Jetzt also doch: Wahlverschiebung wegen Corona – Wieder eine »Verschwörungstheorie«, die wahr wird +++

+++ Neuwahlen in Thüringen: Warum Bodo Ramelow in die Verlängerung geht +++

+++ Gegen jede Realität: Die Bundesregierung plant wohl noch schärferen Einheitslockdown +++

+++ Risiko zu hoch – Banken gingen früh auf Distanz zu Wirecard +++

+++ Polizei löst Parteigründung von Corona-Kritikern auf: »Demokratie-Experiment« in Berlin +++

+++ Sie beherrschen uns, ohne je gewählt worden zu sein …: 2021 – offener Übergang von der Demokratie zu einer Mediokratie +++

+++ 150 Jahre Reichsgründung: Steinmeiers einseitige Geschichtsstunde +++

+++ Süddeutsche Zeitung: Brief der deutschen Botschaft in den USA +++

+++ Hunderte Migranten aus Honduras beginnen Marsch Richtung USA +++

+++ Norwegischer Chefarzt: Todesfälle nach Corona-Impfungen können nicht ausgeschlossen werden +++

+++ Gericht in Peru: COVID-19 Erfindung einer »globalen kriminellen Elite« +++

+++ Vera Lengsfeld: Douglas Murray: China hat diesen Crash verursacht!! +++

+++ Das Lachen der Netz-Oligarchen – was nun? +++

+++ Ungarn will trotz EU-Warnungen chinesischen Impfstoff kaufen +++

+++ Erdbeben in Indonesien: Krankenhaus eingestürzt +++

+++ FBI warnt vor Gewalt an Biden-Vereidigung: »Wir wissen, wer ihr seid« +++

+++ Neues Konjunkturpaket in Planung: Biden will 1,9 Billionen Dollar gegen Corona-Krise +++

+++ Corona-Maßnahmen in Frankreich: Regierung verhängt Ausgangssperre von 18 Uhr an +++

+++ Regierungskrise in den Niederlanden wegen Rücktritt +++

+++ Bosnien: Wo sind die EU-Millionen für die Migranten geblieben? +++

+++ USA: Der vorsätzlich entfachte Bürgerkrieg +++

+++ Antifa verwendete die gleichen Techniken wie beim Unterwandern der Proteste in Hongkong +++

+++ Dlf »Kultur« legt noch einen drauf: »Trumps militante Anhänger – Gefährliche Hinterwäldler« +++

+++ Die China-United States Exchange Foundation: Wie Peking US-Medien und Reporter beeinflusst +++

dpa228885558_usa_washington_capitol_sturm

+++ Newsweek zum Sturm auf das Kapitol: Demokratische Partei verhinderte konsequenten Polizeieinsatz +++

+++ Mediziner mahnen: Lockerungen erst bei unter 1000 Intensivpatienten +++

+++ Telegram: Warum die App nun zahlreiche Kanäle sperrte +++

+++ Wo steht Telegram politisch? +++

+++ Energiewende und Blackout-Risiko: Deutschlands wacklige Stromversorgung +++

+++ Zunahme von Revierkämpfen unter Kriminellen in Berlin +++

+++ Die Deutschen zahlen jetzt die mit Abstand höchsten Strompreise der Welt +++

+++ Panikmache mit Fakenews: Überlastete Krematorien +++

+++ Sachsen plant Corona-Haft – »zum Schutz«: »Unterbringungsobjekt« für Quarantäne-Verweigerer +++

+++ Stanford-Studie belegt Unwirksamkeit harter Lockdowns +++

+++ »Illegaler Kindergeburtstag« – Medien und Polizei im Dauereinsatz gegen Bürger +++

+++ Gekonnt mit »Haltung« wegrelativiert …: »Jugendliche Straftäter – Das Ende der Unschuld« +++

+++ Pseudo-Skandal um Impfstoff in Camping-Kühlboxen: Ließ sich der »Spiegel« vor den Karren spannen? +++

+++ »Vaccination Credential Initiative«: Microsoft-Allianz arbeitet an digitalem Impfpass +++

+++ 55.000 Versicherte betroffen: Finanzaufsicht macht zwei Pensionskassen dicht +++

+++ Terrorverfahren gegen Martin Sellner und die Identitäre Bewegung Österreich eingestellt +++

Bereits 2017!!! Schwab und die Chinesenhttps://www.cicero.de/wirtschaft/weltwirtschaftsforum-der-davos-man-ist-ein-genosse
Bereits 2016!!!!!https://www.heise.de/tp/features/Klaus-Schwab-Jetzt-stellen-Sie-sich-eine-Milliarde-Menschen-vor-die-alle-nach-Norden-gehen-3377815.htmlAuch die Kommentare sind lesenswert…

https://de.wikipedia.org/wiki/Great_Reset

Folgt man dem Vorschlag des Weltwirtschaftsforums (WEF), 

dann stellt die COVID-19-Pandemie eine günstige Gelegenheit dar, 

möglichst wirkungsvoll einen globalen wirtschaftlichen Aufschwung 

und die zukünftige Richtung der weltweiten Beziehungen, 

Volkswirtschaften und Prioritäten zu gestalten.

Prinz Charles betonte während der Präsentation des Planes, 

dass der darin niedergelegte Inhalt, nur mit der Zustimmung der Menschheit geschehen solle.

Demzufolge müsse der zukünftige wirtschaftliche Aufschwung die Welt auf einen Pfad der Nachhaltigkeit bringen. Hierfür bedürfe es des Umbruchs und der Neugestaltung sozialer und ökonomischer Systeme. Wichtige Dimensionen dieses nachhaltigen Wirtschaftens für einen Great Reset seien: Innovation, Wissenschaft und Technologie. In Anbetracht des weltweiten realen Elends bedürfe es, so Klaus Schwab, einer fairen Wirtschaft. Das Ziel läge im Starten einer vierten industriellen Revolution, zum Zwecke der Schaffung einer digitalen wirtschaftlichen und öffentlichen Infrastruktur.

Prinz Charles setzt auf den privaten Sektor als die Haupttriebkraft des Plans. Nach Klaus Schwab wird der Great Reset das Wirtschaftssystem nicht wesentlich verändern, sondern vielmehr zur Entstehung eines „verantwortungsvollen Kapitalismus“ beitragen. (Meinung und interessierte jahrelange Beobachtung, besonders seit 2008!  Griechenland, Spanien und Italien! Was haben Experten bisher in Europa verursacht: Länder und ganze Staaten „bewusst“ so immens und massiv zu verschulden, dass zusätzlich die ganze Bevölkerung gekauft und versklavt werden kann! 

Man beachte in diesen Ländern das von ihnen „entwickelte“, absolut desaströse und menschenunwürdige miese Sozialsystem! Griechenland hat seit Jahren die höchste Suizidrate unter den Rentnern weltweit! Mitten in Europa! kein Schwein, weder damals noch heute, kümmerte sich je darum, weder um die Alten, noch die Kinder!! Die höchste Jugendarbeitslosigkeit, während „wissentlich“ seit Jahren zugunsten der Wirtschaft und Spekulanten, ärmstes chinesisches Billiglohn-Personal importiert wurde…in Griechenland, in Italien, in Spanien, usw! Die Brüssel-Verantwortlichen, speziell die Quotenfrauen, wissen doch darüber Bescheid, oder nicht? Zumindest sind rechenschaftspflichtige Politiker/innen von Berufswegen mehr „informationspflichtig“, als die sie damit beauftragten Wähler/innen!)

Soviel zu den hoch intelligenten Wissenschaftlern, Experten, Beratern, Young Leaders und installierten Quoten Politiker/innen, die genau dafür verantwortlich sind. Bereits seit 2004 werden durch die Schwab Stiftung, junge Politiker in seinem „Forum“ instruiert, und dann in dementsprechenden Positionen montiert…zuvor die Unbequemen und andere abmontiert, um die Pläne dieser selbsternannten Eliten, als „Experten“ umzusetzen! 

Das von Schwab gegründete Forum für junge Politiker, wurde mit einem Preisgeld von 1 Million Dollar (!) aus Tel Aviv gegründet…um GLOBAL (!) junge Politiker/innen, in ihrem höchst persönlichem Interesse dienend heranzuziehen- im Sinne der Steuer geschonten Geldgeber und interessensbezogenen seltsamen Stiftungs-Förderer.   https://de.wikipedia.org/wiki/Dan-David-Preis   David Dan, stammt aus den Reihen der Zionisten. Wenn es solch agierenden reichen Personen tatsächlich um Gerechtigkeit ginge, hätten die Abzocker es nicht nötig, ihre ergaunerten Vermögen an der allgemeinen Steuer und Finanz vorbei zu jonglieren, und Gesetzeslücken nicht nur schamlos auszunützen und auszuweiden!!!!) 

Ein gemeinsam herausgegebenes Buch, auf deutsch „COVID-19: Der Grosse Umbruch“, von Schwab und dem Ökonomen Thierry Malleret enthält eine detaillierte Beschreibung dieses Plans. Covid-19 hat enorme wirtschaftliche Schäden verursacht und bestehende Ungleichheiten verschlimmert. (Meinung: Nicht Covid19, sondern instruierte politische Entscheidungen haben enormes Leid und  massive Schäden global verursacht und direkt zu verantworten…verursachtes Leid an Zigmillionen Menschen und Kindern. Verursacht, durch hofierte Vordenker, durch sogenannte innovative, intelligente, akademische Köpfe, angeleitete geförderte und installierte, leicht lenkbarer und erpressbare, herangezogene Young global Leaders, durch völlig fachferne eingesetzte Quotenfrauen, ohne jeglichem Verantwortungsbewusstsein, ohne jeglichem Schuldbewusstsein, ohne jeglicher Moral und ohne Funken Anstand! Die Agenden von „Klaus Schwab“ sind unbedingt näher zu beleuchten!)

Das Buch ist ein Leitfaden für alle, die verstehen möchten, wie das neuartige Coronavirus soviel Zerstörung und Leid anrichten konnte und welche Änderungen für eine integrativere, robustere und nachhaltigere Welt erforderlich sind. Das Buch bietet eine besorgniserregende, dennoch zuversichtlich Analyse. Es wird zudem das Hauptthema des WEF-Gipfels 2021 sein.

Politiker wie der kanadische Premierminister Justin Trudeau, der britische Premierminister Boris Johnson und der designierte US-Präsident Joe Biden vertreten, in Anlehnung an diesen Vorschlag, ebenfalls die Idee eines „besseren Wiederaufbaus“ im Anschluss an die Covid-19-Pandemie. 

Die kanadische Petition gegen den Vorschlag

Im Anschluss an die Rede von Trudeau startete der kanadische konservative Abgeordnete Pierre Poilievre eine Petition, mit dem Ziel den „The Great Reset“ zu stoppen. 

Es gelang ihm in weniger als 72 Stunden 80.000 Unterschriften hierfür zu sammeln. 

Er wirft Trudeau vor, eine „sozialistische Ideologie“ in Kanada durchsetzen zu wollen, worauf er von Seiten mehrerer Kommentatoren und Redaktionen kritisiert wurde.

Die Toronto Star-Redaktion kritisierte die Petition, da sie Anlass für unbegründete Verschwörungstheorien schaffe. Etwa zur gleichen Zeit kritisierte die Vorsitzende der Konservativen Erin O’Toole die Idee eines Resets und behauptete ihrerseits, Trudeau nutze die Pandemie, um ein massives und riskantes Experiment durchzuführen.

Naomi Klein schrieb für The Intercept, der Vorschlag sei ein bloßes „Coronavirus-Themen-Rebranding“. Er enthalte bloß Dinge, die das WEF bereits in vergangener Zeit wiederholt geäußert habe. Er müsse als ein weiterer Versuch der Reichen betrachtet werden, sich in der Krise selbst gut aussehen zu lassen. 

Schwab habe zudem seit 2003 noch bei jedem Treffen in Davos einen ähnlich klingenden Vortrag gehalten. Der Great Reset sei also lediglich die neueste Ausgabe dieser „goldenen Tradition“, die sich kaum von früheren Davoser „Big Ideas“ unterscheide.

Verschwörungstheorie

Die Verschwörungstheorie verbreitete sich als Reaktion auf den Vorschlag und die anschließende Petition. Darin wird behauptet „globale Finanzeliten“ und die Führer der Welt hätten eine Pandemie geplant. Sie ließen demnach absichtlich das Coronavirus frei, um dadurch die Bedingungen für eine Umstrukturierung der Regierungen der Welt zu erschaffen. 

Die Hauptziele der Vertreter des Great Reset bestünden darin, die globale politische und wirtschaftliche Kontrolle zu übernehmen. Dafür solle ein marxistisch-totalitäres Regime und die New World Order eingeführt werden.

Dieses Regime habe vor, die persönlichen Besitz- und Eigentumsrechte abzuschaffen, das Militär in die Städte schicken, Zwangsimpfungen einzuführen und Isolationslager für widerständige Menschen zu schaffen. 

Zu den Beispielen, die von den Befürwortern als Beweise für eine realexistierende Verschwörung angeführt werden, gehören ein WEF-Beitrag aus dem Jahr 2016. Hierin wird beschrieben, wie das Leben im Jahr 2030 aussehen könnte. Joe Bidens Wahlkampfslogan „Build Back Better“ und die Rede des kanadischen Premierministers Justin Trudeau vom September 2020 enthielten ebenfalls Belege für die von ihnen behauptete Verschwörung. 

Die Zeitschrift The Daily Dot beschreibt diese Vorgänge als einen Diskurs, unter der Fragestellung, wie eine gerechtere und nachhaltigere Welt geschaffen werden könne. In Variationen der Theorie wird US-Präsident Donald Trump als der einzige Führer der Welt behauptet, der das Vorhaben verhindern wolle. 

Diese Aussagen basieren auf einem Video vom August 2020, das bereits über drei Millionen Mal angesehen wurde. Die Fox-News-Moderatorin Laura Ingraham behauptete, bei dem Vorschlag handele es sich um eine List, um „radikale soziale und wirtschaftliche Veränderungen auf den Kontinenten zu erzwingen“. Glenn Beck behauptet, es handele sich hierbei um einen Versuch, von den Nazis inspirierte Restriktionen durchzusetzen.
…………………………
WEF-Direktor Klaus Schwabhttps://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Schwab
Klaus Martin Schwab (* 30. März1938 in Ravensburg) ist ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler. Er ist Gründer und geschäftsführender Vorsitzender des Weltwirtschaftsforums und anderer Stiftungen.
Er gründete die „gemeinnützige“ Stiftung European Management Conference, die 1987 in Weltwirtschaftsforum (World Economic ForumWEF) umbenannt wurde. 
Sie bringt jedes Jahr Führungspersönlichkeiten aus der internationalen Wirtschaft im Schweizer Ort Davos zusammen, ursprünglich, um moderne Managementkonzepte zu diskutieren. Seit 1994 nehmen auch Politiker an dem Treffen teil. 
Klaus Schwab baute die Stiftung über die Jahre zu einer global agierenden Kommunikationsplattform für wirtschaftliche und politische Eliten und intellektuelle Vordenker aus. 
Sein Sohn Olivier ist mit einer Chinesin verheiratet und leitet das WEF Büro in Peking.
Das jährlich in Davos stattfindende Treffen gilt Globalisierungskritikern als Symbol für die Machtausübung einer neoliberalen Elite über die Köpfe von Betroffenen hinweg und wurde wiederholt zum Ziel von Protestaktionen.

1998 gründete Schwab mit seiner Frau Hilde die „gemeinnützige“ Schwab Foundation for Social Entrepreneurship, 2004 gründete er mit seinem Preisgeld von einer Million US-Dollar für den renommierten Dan-David-Preis die Stiftung The Forum of Young Global Leaders.

Schwab ist Mitglied von Aufsichtsräten und Verwaltungsräten mehrerer internationaler Unternehmen. 

Er erhielt zahlreiche Orden und Auszeichnungen und ist Ehrendoktor mehrerer Universitäten. Zudem gehört er dem Steering Committee der Bilderberg-Konferenzen an.Schwab ist seit 1971 mit der Schweizerin Hilde Schwab verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Er lebt in Cologny bei Genf, wo sich auch die Verwaltung aller seiner Unternehmungen befindet.
Steering Committee,https://de.wikipedia.org/wiki/Lenkungsausschuss

Liste von Teilnehmern an Bilderberg-Konferenzen


https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Teilnehmern_an_Bilderberg-Konferenzen

Trotz Lockdown: Wut-Wirtin sperrt wieder auf

https://www.youtube.com/watch?v=9wNYZnw1IuA
6 Minuten

Lokal geöffnet: Gast im Interview

https://www.youtube.com/watch?v=WAXzViDu-c0
3 Minuten

Lokal geöffnet: Kundin im Interview

https://www.youtube.com/watch?v=FAMp3FD61wo
3 Minuten

Dr. KONSTANTINA RÖSCH: 

Herr Faßmann, wie geht es Ihnen eigentlich?

https://www.youtube.com/watch?v=CIOR9tOUWkc
6 Minuten

A-Prinzipien.jpg


Dirk Pohlmann: System-Medien

Nichts ist praktischer als eine richtige Theorie 

– Franz Ruppert (9 Minuten)

https://www.youtube.com/watch?v=4p3M4Gd_LQA
Prof. Dr. Franz Ruppert und seine These über die Corona Pandemie und was zu tun ist Ausschnitt aus RESPEKT Gesprächsrunde #1 Teil 2 https://youtu.be/y9nBUgcxfz0 Plattform RESPEKT https://respekt.plus


Tausende Corona-Leugner demonstrierten in Wien(2 Minuten)

Richter erhebt Verfassungsbeschwerde gegen Corona-Politik der Regierung (5Minuten)

Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, hob kürzlich alle Beschränkungen für Restaurants und andere Geschäfte in Florida auf und verbot örtliche Geldstrafen für Personen, die sich weigern, Masken zu tragen. 
Er tat dies, nachdem er die neuen Statistiken vorgelegt hatte, die gerade von den Centers for Disease Control (CDC) veröffentlicht wurden und sehr hohe Überlebensraten zeigen. Hier noch einmal die Zahlen: 
Die neue Schätzung des CDC ist zum ersten Mal nach Altersgruppen aufgeschlüsselt. Hier ist das, was die CDC ihre „gegenwärtig beste Schätzung“ nennt, an dem Virus zu sterben, wenn Sie infiziert werden: 
Wenn du im Alter von 0 bis 19 Jahren bist, ist das Risiko an Covid-19 zu sterben 1 zu 34’000. 
Wenn du im Alter von 20 bis 49 Jahren bist, ist das Risiko an Covid-19 zu sterben 1 zu 5000. 
Wenn du im Alter von 50 bis 69 Jahren bist, ist das Risiko an Covid-19 zu sterben 1 zu 200. 
Wenn du im Alter von 70+ Jahren bist, ist das Risiko an Covid-19 zu sterben 1 zu 70 
Drehen wir es um: Deine Möglichkeit zu überleben wenn du mit Covid-19 infiziert bist: 
Im Alter von 0-19: Deine Überlebenschance ist 99.997% Im Alter von 20-49: Deine Überlebenschance ist 99.98% Im Alter von 50-69: Deine Überlebenschance ist 99.5% Im Alter von 70+: Deine Überlebenschance ist 94.6%
Alleine die Aussage: “ Tragt die Masken, um ANDERE zu schützen“, ist in meinen Augen kein Altruismus, sondern pure Erpressung! 

0

Antioxidantien

Essen Sie noch …?

14.01.2021  Strunz

… oder ernähren Sie sich schon? Diese Frage trifft voll ins Schwarze. Und darüber sprechen darf ich, weil ich genau weiß, dass auf dieser Plattform (www.strunz.com) sehr viele Menschen zuhören, die diese Frage sofort verstehen.

Richtig verstehen.

Wir essen. Wir kaufen ein. Bei Aldi oder Lidl. Nicht gleich schimpfen – die haben ihre Berechtigung. Und dann wird halt alles Bunte, Farbige, besonders Billige gekauft und gegessen. Essen. Tja. Sie wissen, dass Erkrankungen wie Krebs genauso wie alle anderen wichtigen Krankheiten in Deutschland zunehmen. Kommt das durch den Föhn? Oder ist schon wieder einmal unsere hochverehrte Frau Dr. Merkel Schuld?

Nein, nein. Wir essen.

Ernährung haben viele von Ihnen in den letzten Jahren, Jahrzehnten gelernt. Buchstäblich: GELERNT. Durch eigenverantwortliche Selbstbeobachtung. Und viele von Ihnen sogar durch MESSUNG. Die richtige Ernährung kann man messen. Da gibt’s nämlich keine Nahrungsmittelauswahl, keine Listen, kein Gut und Böse, sondern nur:

Die Blutwerte müssen stimmen.
Übersetzt: Sie müssen ausreichend essentielle Nährstoffe zu sich nehmen.

Wie Sie das machen, wie Sie das schaffen, ist dem Körper völlig wurscht. Dem Körper. Nicht Ihnen: Sie bezeichnen sich häufig genug mir gegenüber – trotzig gemeint – als Genussmensch. Als Gourmet. Ach, wenn Sie wüssten. Meine schwarzen Gedanken. Ich kenne den Unterschied zwischen Gourmet und Gourmand. Der Gourmand ist fett.

Diesen Unterschied zwischen essen und sich ernähren findet sich übrigens in vielen Bereichen auch Ihres Lebens. Soeben lese ich ein paar Worte von Nicki Lauda. Kennen Sie alle. Bei dem geht´s um den Unterschied zwischen Genussfahrer und Racer.

Racer sind die Sieger im Formel-1-Rennen.

Da lese ich: „Ob ich überhaupt wieder zum Rennfahren fähig sein würde, hing davon ab, ob ich wieder einen Schalter in meinem Gehirn umlegen können würde. Diesen Schalter braucht jeder denkende erwachsene Mensch, der sich im Bereich der Schnellsten bewegen will. Du wechselst in einen anderen Bewusstseinszustand über.“ So Nicki Lauda.

Sie wissen, was Nicki hier meint: Flow. Von Ayrton Senna so perfekt beschrieben (News vom 30.06.2010). Das Geheimnis der Sieger. Noch einmal:

DAS GEHEIMNIS DER SIEGER

Dahinter steckt Anstrengung. Eigenverantwortung. Noch einmal Zitat:

„Wie weit willst du gehen, wie weit willst du kommen? Wenn du ganz nach oben willst, hast du ein hartes Leben vor dir! Zieh dich warm an – und gib Gas! Und arbeite an dir!

Genau dieser Sätze wegen diese News. Da kommen doch viele von Ihnen zu mir, da glauben viele von Ihnen, mit ein paar kleinen Änderungen im Leben („ich jogge eine halbe Stunde“) sei es getan. Seien Sie ein neuer Mensch. Pustekuchen.

Oder glauben, mit einer Blutanalyse habe man gewonnen. Pustekuchen. Die wollen einfach nicht verstehen, dass die optimalen Blutwerte ja von jetzt ab das ganze restliche Leben erhalten sein wollen.

Das war soeben aktiv, nicht passiv. „Erhalten“ ist eine Tätigkeit!

Heißt nachmessen. Blutkontrolle. Ist inzwischen ein zumindest monatlicher Teil meines Lebens der letzten 31 Jahre geworden.

Weshalb so wichtig? Ohne optimale Blutwerte hätten Sie gar nicht die Energie, den Antrieb, den Drang, „den Schalter“ umzulegen. Sich voll zu fokussieren. Zu konzentrieren auf die Aufgabe.

Wie ich heute weiß, der bestimmte Faktor meines Lebens seit frühester Jugend. Verdanke ich meiner Frau Mama. Die war da sehr… preußisch.

  • Schüler? Dann haben sie zu lernen. Nicht ins Kino zu gehen.
  • Student? Dann haben sie zu studieren. Und sonst gar nichts!
  • Arzt? Dann haben sie Menschen zu heilen. Nicht Tabletten zu verteilen, nicht zu resignieren, sondern weiter zu studieren. Tagtäglich.
  • Sportler? Dann haben sie zu trainieren. Jeden einzelnen Tag. Und wenn das linke Bein verletzt ist, trainieren sie eben das rechte.

Sie erkennen das Prinzip. Und genau das gilt für den Unterschied zwischen

Essen Sie noch, oder
ernähren Sie sich schon.

Denn die Verlockungen am Rande gibt´s ständig und haufenweise. Verlockungen, denen man leicht erliegt. Dann aber: nix Flow. Nix Konzentration.

Menschen, die ihren Mitmenschen wirklich geholfen haben, die die Menschheit wirklich weitergebracht haben (Gandhi, Nelson Mandela, Jesus…) waren stets Menschen, die voll fokussiert waren.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Antioxidantien – weshalb so viele?

15.01.2021  Strunz

Dass wir leben, gesund leben, überhaupt am Leben bleiben können nur mit Antioxidantien … ist jedem von Ihnen nach kurzem Überlegen klar. Ohne bestimmte Nahrungsstoffe, also Vitaminträger wie Gemüse, Obst, Wurzeln kann der Mensch nicht überleben. Würden seine Körperzellen von freien Radikalen buchstäblich zerschossen werden.

Freie Radikale sind der Preis, den wir für´s Leben zahlen. Bei allen Stoffwechselvorgängen, beim Leben selbst werden die nun einmal erzeugt. Und stören, zerstören unsere Zellen. Chemotherapie ist auch nichts anderes als hochkonzentrierte freie Radikale.

Das Gegengewicht sind die Antioxidantien. Haben wir verstanden. Und natürlich fällt uns sofort der Begriff „Balance“ oder Gleichgewicht ein. Ganz typisch: Mir drängt sich sofort der Gedanke auf, doch bitte mehr Antioxidantien als freie Radikale im Körper zu beherbergen. So stelle ich mir geschütztes, also gesundes und auch lebensfrohes Dasein vor.

KLUGE FRAGE: Weshalb nicht einfach ein einziges, das stärkste Antioxidans zu sich nehmen? Muss man wirklich so viele einzelne Pillen schlucken? Kluge Frage.

Da sollte man kurz nachdenken, woher man weiß, dass zum Beispiel Astaxanthin 6.000-mal stärker sei als Vitamin C. Nun, das liegt nicht an der Farbe oder am Geruch, sondern das hat man gemessen.

Da wird gemessen, welche Konzentration eines Antioxidans nötig ist, um ein ganz bestimmtes Radikal effizient abzufangen.

Verstanden? Würde man ein anderes Radikal einsetzen, sähe die Sache ganz anders aus. Es kommt also immer auf den Einzelfall an.

Die Aussage: Astaxanthin ist 6.000-mal stärker als Vitamin C und 60 mal stärker als Vitamin E ist nur richtig, wenn man sie auf das betreffende Experiment im Reagenzglas beschränkt.

Im menschlichen Organismus können die Verhältnisse völlig anders sein. Da wird ständig verbraucht, abgepuffert, abgeschwächt. Da gibt es eine ganze Bandbreite von Radikalen, so dass die Zahlenverhältnisse ganz anders aussehen können.

Kommt hinzu: Vitamin C lässt sich etwa 1.000-mal höher dosieren als Astaxanthin, so dass der Plasmaspiegel in Realität von vorneherein viel höher ist. Damit relativiert sich die Aussage „6.000-mal stärker“.

Der wichtigste Grund dafür, dass ich viele, viele verschiedene Antioxidantien tagtäglich zu mir nehme, ist aber ein anderer:

Vitamin C zum Beispiel ist im Organismus an schätzungsweise 15.000 biochemischen Reaktionen beteiligt. Bekanntes Beispiel ist die Herstellung des Stresshormons Adrenalin und Noradrenalin.

Astaxanthin dagegen ist an keiner biochemischen Synthese im Menschen beteiligt. Kommt hinzu

Vitamin C verfügt über Entgiftungsmechanismen, die Astaxanthin nicht hat.

Sie sehen, das Problem ist komplex. Für den Biochemiker. Für mich überhaupt nicht. Ich schlucke. Ich schlucke mit zunehmend fröhlicherer Mine und zunehmender Begeisterung. Wissen Sie weshalb? Weil ich

den Erfolg lebe.

Und das kann jeder von Ihnen. Deswegen schlucke ich beispielsweise tagtäglich nicht nur Vitamin C und Tocotrienole, sondern auch Astaxanthin, Ubiquinol, Beta-Carotin, Glutathion, Zink, Omega 3, Propionat, Lutein und noch viel mehr andere bunte Kügelchen.

Denn wissen Sie, es gibt auf dieser Welt sehr viele fitte 80-jährige. Energiegeladen, schlank, zäh mit wachen Augen und heller Birne.

Es gibt aber nur wenige, sehr wenige unter diesen beneidenswerten Exemplaren, die die letzten 30 Jahre sich regelmäßig wöchentlich oder monatlich biochemisch kontrolliert haben und beweisen können, dass man mit diesem unbezahlbaren Wissen hinter der Messung nicht nur ein glückliches Leben führen kann, sondern auch grobe Schicksalsschläge (bisher 19 Operationen) mit monatelangen Entzündungen, jahrelangen grausligen Schmerzen sehr wohl … auffangen kann.

Sehen Sie: daher mein zunehmendes Vertrauen, mein Glauben an die MEDIZIN. An das Wissen und an das Können zum Wohle des Menschen.

Von SCHULMEDIZIN ist hier übrigens nicht die Rede.

Quelle: Diese News wurde geschrieben als tiefe Verneigung vor dem Chemiker Dr. Dirk Klante, der sein – Ihnen wohlbekanntes – Büchlein über Vitamine umgeschrieben, ergänzt hat und mir deshalb so wichtig ist, weil er als Betroffener den Weg zurück ins Leben mit Vitaminen geschafft hat.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

  1. Antioxidantien – weshalb so viele?15.01.2021  StrunzDass wir leben, gesund leben, überhaupt am Leben bleiben können …Mehr lesen »
  2. Essen Sie noch …?14.01.2021  Strunz… oder ernähren Sie sich schon? Diese Frage trifft voll …Mehr lesen »
  3. Magnesium und der Durchfall13.01.2021  StrunzDa lächeln Sie. Wohl jeder von Ihnen hat ja so seine persönliche Erfahrung. Es geht immer um …Mehr lesen »
  4. Weshalb Ihr Rücken schmerzt?12.01.2021  StrunzSchmerzt bei den meisten Ihrer Mitmenschen? Bei der überwiegenden Mehrzahl der …Mehr lesen »
  5. Tapfer gewinnt11.01.2021  StrunzDiesen Newsbeitrag finden Sie auf www.drstrunz.deMehr lesen »
  6. Fettes Fleisch ist mein Gemüse11.01.2021  StrunzEin gar wundersamer Titel eines kleinen Aufsatzes. Einer bemerkenswerten …Mehr lesen »
3

Auf dem besten Weg in eine neue Diktatur — Deprivers

Was haben Aljaksandr Lukaschenko in Weißrussland, Wladimir Putin in Russland, die kommunistische Re – gierung in China oder Kim Jong-un in Nordkorea ge – meinsam? Keiner von ihnen nutzt den Sturm auf das Kapitol in Washington aus, um denselben als blanken Vorwand zu benutzen, um gegen die Opposition im eigenem Land vorzugehen. Nein, dies bekommen […]

Auf dem besten Weg in eine neue Diktatur — Deprivers

https://unser-mitteleuropa.com/gemaessigter-berliner-imam…

Für einen sogenannten minderjährigen unbegleiteten Flüchtling lässt der Staat monatlich je nach Region 5000-8000 Euro springen. Das Kindergeld für arbeitende Familien beträgt für dieses Jahr insgesamt 2628 Euro. Und dann darfst du jetzt noch Lehrer spielen. Finde den Fehler.

Eine Stimme der Vernunft 3 Minuten

https://www.youtube.com/watch?v=hLpOXkRR71M
9. Jänner
Gibt es wirklich noch eine Stimme der Vernunft unter den politischen Verantwortungsträgern? Auch dann, wenn es um Corona-Maßnahmen geht? Wir haben eine gefunden: Dr. Lutz Trümper, der Oberbürgermeister von Magdeburg. Was er zur aktuellen Verlängerung und Verschärfung es Corona-Ausnahmezustands zu sagen hatte, spricht für eine Politik des gesunden Menschenverstands.

Von Achgut:

Sie schaden der Wissenschaft 

32 wichtige Minuten!

Der wichtige Bericht wird leider extrem oft von Youtube mit Werbung unterbrochen!Wenn keine Zeit…wenigstens ab Minute 20 bis zum Schluss gut zuhören!
https://www.youtube.com/watch?v=JyDFidDnQcU
17.12.2020 – Der Philosophieprofessor Michael Esfeld, Mitglied der Leopoldina, hat gegen die politische Indienstnahme der Akademie protestiert. Im Interview mit Burkhard Müller-Ullrich erläutert er, was Wissenschaft eigentlich ist und kann und wieso sie gerade in Deutschland tunlichst vermeiden sollte, den Politikern die Einschränkung von Grundrechten zu empfehlen.
User Kommentare:
Soviel ich weiß, sind Lockdowns eigentlich nur als Sofortmaßnahmen gedacht, um nämlich Zeit zu gewinnen um Konzepte für Risikogruppen zu entwickeln. Nicht als das Konzept selbst.

Wir leben zur Zeit in einer Antiaufklärung, oder in einer absoluten Verdummungsphase, Deindustrialisierung und in einer Neofeudalen Neuordnung. Zur Leopoldina und RKI äußer ich mich lieber nicht- aber könnt ja alle selber Nachschauen was diese institute in der letzten Diktatur gemacht haben.

Herrlich um bodenständigen, selbstkritisch denkenden Menschen zu zuhören können. Schade nur das viele Regierungen nur hinter denn „Rattenfängern“ hinterher laufen.

Excellenter Beitrag zur „Aufklärung“ – vielen Dank dafür Ich stelle mir gerade vor, wieviele Bundestagsabgeordnete und Regierungsmitglieder diesen Ausführungen gedanklich überhaupt nicht folgen können.

Meine Frau fragte vor kurzem , wo denn alle diejenigen sind , welche auf Unis , Hochschulen etc echte Wissenschaft betreiben – alle sind in der Versenkung verschwunden. Gott sei Dank nicht alle. Herzlichen Dank und mögen die anderen auch den Mut haben, die Stimme zu erheben.

In Zeiten dieser Corona-Plandemie sind einige unausprechbare Einsichten deutlich geworden: 
1) Akademikerkreise ducken sich genauso feige weg wie alle angeblich „ungebildeten“ Bürger auch, wenn sie Angstzustände entwickeln … erst langsam kommen sie aus den Kellern der Angst wieder hervorgekrochen … erst die Mediziner, dann die Juristen … und wo sind die höheren Lehranstalten? … wo sind die Lehrstuhl-Inhaber? … wo sind die Rektoren der Universitäten? … kennen denn diese Akademiker gar nicht das epochale Werk „Die Offene Gesellschaft und ihre Feinde“ von Sir Karl R. Popper? … 
2) Wissenschaften schielen sehr wohl quasi ständig nach dem Geld … in Zeiten staatlicher Überschuldung wachsen die Töpfe der Forschungsgelder nicht mehr. Im Gegenteil! Sie schrumpfen spürbar. Da hilft auch die mittlerweile von der Politik empfohlene Drittmittel-Prostitution der Lehrstühle nicht mehr so richtig weiter … 
3) Wissenschaft liefert, was die Politik bestellt … ! … ja so ist es leider. Beispiel: das Märchen von der „Globalen Erderwärmung“, denn das ein (lineares) CO2-Molekül aus Gründen der molekularen Symmetrie kein permanentes Dipolmoment hat sollte doch sogleich die Frage aufwerfen, wie ein CO2-Molekül mit der Sonnenstrahlung bzw. der von der Erdoberfläche abgestrahlten Infrarot-Wärmestrahlung (IR-Strahlung) überhaupt wechselwirken können soll? … nun …

 Es gibt eben doch ein (kleines) Dipolmoment des CO2-Moleküls, das sich in den Umkehrpunkten der (entarteten) Molekülschwingung bei der Wellenlägen von 15um als sogenanntes induziertes Dipolmoment (nur 0,11D) ausbildet. Und was passiert dann an Wechselwirkung zwischen dem CO2-Molekül und einem IR-Photon mit der passenden Wellenlänge von 15um? … es wird absorbiert und nach Ablauf der sogenannten Molekül-Schwingungs-Relaxation (< 1ps), also quasi sofort, wieder ISOTROP (in alle Richtungen) emittiert, also gestreut. Und das CO2-Molekül kennt noch einen zweiten Wechselwirkung-Mechanismus zwischen Photon und Elektronen: es bekommt Wärme durch Konduktion (Stossanregung) von benachbarten Luft-Molekülen übertragen, die es dann ebenfalls quasi sofort in IR-Photonen wandelt und isotrop emittiert, also abstrahlt. Dieser zweite Wechselwirkungsmechanismus, der übrigens im Falle des Wasser-Moleküls (permanentes Dipolmoment 1,85D) wesentlich stärker abläuft, ENTZIEHT (!) der Erdatmosphäre Wärmeenergie und führt damit eben NICHT zu einer Erwärmung, sondern zu einer ABKÜHLUNG der Erdatmosphäre … ! … Das lernt jeder Student der Meteorologie schon im 1. Semester … CO2 kann daher schon aus rein physikalischen Gründen prinzipiell keine Ursache für eine behauptete „Globale Erderwärmung“ sein, denn auch die zur Erdoberfläche zurückgestreute IR-Strahlung wird energetisch vom täglichen Regen aus den Wolken der Troposphäre mehr als kompensiert. Dieser kleine Exkurs in die Strahlungsphysik der Erdatmosphäre ist (leider) notwendig, um an dessen Beispiel die Bestechlichkeit der Wissenschaften durch die Politik aufzuzeigen.

0

keine Übersterblichkeit in Deutschland ?

https://www.ifo.de/publikationen/2021/monographie-autorenschaft/hat-die-corona-pandemie-zu-einer-uebersterblichkeit

Hat die Corona-Pandemie zu einer Übersterblichkeit in Deutschland geführt? | Veröffentlichung | ifo Institut — coronahysterie.blog
Angeblich wurde der kürzlich verstorbene legendäre Schauspieler Sean Connery noch viele Jahre später in Interviews immer wieder gefragt, weshalb er um alles in der Welt 1974 in einem Film mitgespielt habe, der sowohl von der Story als auch vom visuellen Styl her aber sowas von abgespaced ist, daß er an Kuriosität, ja, Surrealität bis heute einen ebenbürtigen Nachfolger sucht. Allein …
Weiterlesen


Selbst Arbeitsrechtsanwälte sehen die Sache skeptisch. Danach könnte es sogar sein, dass Arbeitgeber vor Gericht damit durchkommen: „Selbst die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht für diese Berufs- und Personengruppen ist nicht abwegig.“, so der Arbeitsrechtler Peter Betz.

Offensichtlich gibt es jedoch triftige Gründe, warum gerade medizinisch geschultes Personal sich dem Impfen verweigert! Denn was an Risiken zu erwarten ist, ist weitgehend noch unbekannt. Nicht umsonst meint auch die brandaktuelle COMPACT („Impfen?„): „Überhastet, fahrlässig und mit unkalkulierbaren Risiken“ Hier kann man diese Ausgabe bestellen.
Übrigens: Wenn Sie regelmäßig unseren neuen Telegram-Kanal verfolgen, werden Sie auch mitbekommen haben, dass die Berliner Polizei ihre Kräfte am Reichstag verstärkt. Wegen der Ausschreitungen in den USA!
Bleiben Sie am Ball: https://t.me/CompactMagazin


Ihnen Alles Gute!
Ihr COMPACT-Team

PS: Übrigens: Jetzt das Immunsystem besonders stärken!

PPS: Alles, was Sie zu Corona wissen solltenfinden Sie hier!
Lockdown-Quälerei: Kinder dürfen nicht auf Rodelwiesen, sonst 25.000 Euro Strafe!
von KAREL MEISSNER  

Besäßen Politiker und Verwaltungsbeamte eine solche Kreativität beim Erdenken von Problemlösungen wie beim Unterdrücken der Bürger – das Land wäre in einem wesentlich besseren Zustand.
Weiterlesen


Vitamin C brauchen Sie täglich 75 Milligramm. Stimmt. Damit Sie nicht an Skorbut sterben. Stimmt auch. Weiß die deutsche Hausratte nicht. Die kann leider nicht lesen. Die macht sich ihr Vitamin C selbst. Ungefragt. Viel mehr. Wie viel?

Könnten Sie im „Focus“ nachlesen. Die deutsche Hausratte vor dem Fernseher – also im entspannten Zustand – macht sich täglich fünf Gramm Vitamin C. Nicht tatsächlich, sondern umgerechnet auf Sie, den Menschen, auf 70 Kilogramm, entspräche die Menge fünf Gramm täglich. Das geht ja noch. Aber unter Stress macht die deutsche Hausratte sich bis zu 100 Gramm täglich. 100 Gramm. Jeder deutsche Fachmann würde Ihnen sagen, dass das eine tödliche Dosis ist. Weiß die deutsche Hausratte nicht. Lebt vergnügt weiter. Und genauso machen ´s alle anderen Tiere auf dieser Welt.

Vitamin C hat etwas mit Stress zu tun. Mit Stressbekämpfung. Mit der Bekämpfung der Folgen von Stress. Scheint der Grund zu sein, warum gerade die Nebenniere, wo Stresshormone ausgeschüttet werden, voll ist mit Vitamin C. Auch beim Menschen. Wenn er richtig isst. Richtig isst, um dann mit Stress richtig umgehen zu können. Wenn… ja wenn!
VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

PK210108_Corona_Lockdown_Merkel_Zerstoerung_Deutschland.jpg
WK210108_USA_Wahl_Entscheidung_Pence.jpg

Früher war alles besser? Für Mehl gilt das nicht. Denn damals, vor 60 und mehr Jahren, versteckte sich so mancher unliebsamer Gast im weißen Pulver. Käfer und Mäusekot zum Beispiel. Und damit die nicht im Kuchen landen, siebte man das Mehl vor der Weiterverarbeitung durch. Auch die Warenqualität war damals eine andere: Da dem Mehl im Gegensatz zu heute noch keine Trennmittel zugesetzt waren, verklumpte es schnell. Gesiebt werden alle Mehlsorten heute schon in der Mühle, Zuhause kann man sich die Arbeit also getrost sparen. Auch für die Lockerheit eines Kuchenteiges ist nicht das Mehl verantwortlich. Gesiebt oder ungesiebt – im Teig verschwindet es in der klebrigen Masse und wirkt immer gleich. Locker werden Kuchen & Co. durch Treibmittel und Proteine. Mehr zum Thema: 100 smarte Back-Rezepte

137025608_414102626597549_9054661791415701671_n.jpg

https://meaninginhistory.blogspot.com/2020/12/biden-china-candidate.html
photo_2021-01-10 23.12.40.jpeg

Geheimsache Lockdown? Keine Namen, keine Papiere, keine Evidenz

Veröffentlicht am 6. Januar 2021

Vor den massiven Einschnitten in die Freiheiten und Grundrechte der Menschen, die früher völlig undenkbar gewesen wären, haben sich die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten mit Wissenschaftlern beraten. Diese Beratungen waren also die Grundlagen für die beispiellosen Einschränkungen. Man sollte meinen, für so weitreichende Schritte müssen diejenigen, die zu ihnen raten, Verantwortung übernehmen und mit ihrem Gesicht dazu stehen. Als ich heute in der Bundespressekonferenz Merkels Sprecherin Ulrike Demmer, eine ehemalige Focus-Kollegin von mir, genau danach fragte, stellte sich heraus: Die Bundesregierung behielt zunächst für sich, wer die Wissenschaftler sind, die zu den einschneidenden Schritten rieten. Wir wussten nicht einmal, ob Kritiker gehört wurden. (Meine Hartnäckigkeit war dann aber doch nicht umsonst – nach Erscheinen dieses Beitrags bekam ich heute kurz vor 21 Uhr eine Mail von einem Regierungssprecher mit der Liste der Wissenschaftler von der Bundesregierung übersandt – die es in sich hat: nachzulesen hier).

Auch auf meine Frage nach schriftlichen Unterlagen zu den Beschlüssen und danach, was genau die Gründe und die Evidenz dafür sind, den Radius der Menschen auf 15 Kilometer zu beschränken, und welche Evidenz für Ansteckungen in Schulen und Kindergärten vorliegen, bekam ich – so meine Auffassung – faktisch keine Auskünfte.

Die Bewertung der Antworten der Bundesregierung überlasse ich Ihnen. Sie können sich die entsprechende Passage in der Bundespressekonferenz hier ansehen. Ich überlasse ebenfalls Ihnen, wie Sie es einschätzen, dass bislang niemand genau diese Fragen gestellt hat. Und dass sie so gut wie nicht thematisiert werden.

Ich bin gespannt, ob meine Fragen heute in der Bundespressekonferenz und dieser Bericht hier in anderen Medien aufgegriffen werden oder totgeschwiegen. Ich fürchte, dass es so sein wird. Lasse mich aber gerne belehren, dass ich das zu negativ sehe.

Ganz egal, wie man zu Corona und den Corona-Maßnahmen steht: Regierungshandeln muss immer transparent sein. In einer Demokratie muss die Regierung jeden Einschnitt in die Rechte der Bürger haargenau begründen. Gerade wenn es um so beispiellose Beschränkungen der Grundrechte geht.

Inwieweit das bei uns geschieht, kann jeder selbst sehen und bewerten.


+++ Arbeitgeberpräsident warnt vor Corona-Einschränkungen: »Sie können doch nicht alle Betriebe schließen« +++

+++ ZACK – Pay-Wall … – Steuerberater berichtet: »Da spielen sich Dramen ab« +++

+++ Merkels Haltung, sinngemäß (wieder einmal): »Ist mir egal, ob ich schuld am Mangel der Impfstoffe bin, jetzt sind halt zu wenige da.« +++

+++ Ab heute gültig: Schärfere Corona-Regeln in Berlin, Niedersachsen, Thüringen und Mecklenburg +++

+++ Krawalle in Washington und die typische Doppelmoral +++

+++ Trump als historisches Mythos: Die Verdammung der Hälfte der Amerikaner +++

+++ Keine WaPo Grütze zu dumm …: Trump soll ein weiteres Mal versucht haben, Wahlausgang zu beeinflussen +++

+++ Gestern noch »Geschwurbel« von »Covidioten« …: Zu häufig getragene Einwegmasken können zu Reizungen führen +++

+++ Diktatur der »Humanität«: Finanzindustrie und WEF am Ziel? +++

dpa217500534_boerse_new_york_usa_finanzen
gerhard_wisnewski_vvv2021_967000

+++ Trotz existenzbedrohender Krise im stationären Buchhandel: Thalia boykottiert unliebsamen Spiegel-Bestseller Platz 10 +++

+++ Corona-Maßnahmen in über 60 Prozent der Länder problematisch für Demokratie +++

+++ Nach »Killing Trump« auf Twitter und Facebook: Jetzt brechen alle Dämme +++

+++ Löschkampagne in sozialen Netzwerken: Die Säuberungen haben begonnen +++

+++ Politik und Bürger: Die Lust an der Bevormundung +++

+++ Schäuble: »Angriff eines von einem abgewählten Präsidenten aufgepeitschten Mobs« +++

+++ Alle Betriebe schließen? Arbeitgeber gegen schärferen Lockdown +++

+++ Corona- und Impfstoffkrise: Rücktritte wären fällig +++

+++ Vermögensteuer-Pläne: SPD-Kanzlerkandidat Scholz wirft Reichen unsolidarisches Verhalten vor +++

+++ Nimmt er etwas ein gegen paranoid-schizoide Untergangshysterie? …: Söder warnt vor einer »Corona-RAF« +++

+++ 2021 und nicht 1984: Das Wahrheitsministerium wird mit 37 Jahren Verspätung eröffnet +++

+++ »Anmaßend und geschichtsvergessen«: Hey Joe – »Marshallplan für die Demokratie« von Heiko Maas für Amerika +++

+++ Chef des Landesverfassungsschutzes: Bremen Hochburg des Linksextremismus +++

+++ Hässliche Fratze linker Niedertracht, gefeiert bei SPON: Twitter-User über Trumps Rauswurf »✓« +++

+++ Spahn kontert Kritikern: »Impfen macht den Lockdown nicht unnötig« +++

+++ Wiedermal erfährt man davon nur in freien Medien …: Europa ist wohl gerade an einem Blackout vorbeigeschrammt +++

+++ ZDF-Chef will Trump bestrafen: Am öffentlich-rechtlichen Wesen soll die Welt genesen +++

+++ Voranhörung zu Prozess in Palermo: Matteo Salvini verteidigt seine Migrationspolitik +++

+++ Pakistan: Massiver Stromausfall teilweise behoben +++

+++ Zusammenstöße zwischen Trumps Anhängern und Gegnern in San Diego +++

+++ Wer putscht in den USA? Trump droht neues Amtsenthebungsverfahren +++

+++ Nach Google verbannen auch Apple und Amazon die bei Trump-Anhängern beliebte Plattform Parler +++

+++ Wegen US-Sanktionen: Iran droht mit Ausweisung von IAEA-Inspektoren +++

+++ Abmarsch nach Hause: Schweizer Armee setzt auf Homeoffice +++

+++ Auch in Österreich starben Senioren kurz nach Corona-Impfung +++

+++ Bischof gegen Invasion: »Einwanderung ist destruktiv für Italien und Europa« +++

+++ Zunahme von Selbstjustiz: »Pädo-Jäger« in den Niederlanden misshandeln angeblich Pädophile +++

+++ Framing immer bescheuerter: »Sturm auf das Kapitol – Menschenjagd auf Pelosi und Pence« +++

+++ Beschränkungen für amerikanische Diplomaten zu Taiwan aufgehoben +++

+++ Biden: 250 oder 2.500 Tote bei Bombadierung von Dresden im 2. Weltkrieg +++

+++ Gibts im BESTEN Deutschland bekanntlich garnicht … – »Generation Messergewalt«: In England werden Täter und Opfer immer jünger +++

+++ Mao 2.0 – Kulturkampf: Nicht nur BigTech versucht, eine Gesinnungsdiktatur einzurichten +++

+++ Internetkonzerne, die unsere Daten als »Produkt« an den Meistbietenden verkaufen? Alter Kram. Deren neues »Produkt« ist die Macht über ganze Staaten und Völker, inklusive Ein- und Absetzung des Präsidenten +++

dpa217220832_merkel_spahn_wieler

+++ Lockdown gerade erst verlängert – Politik droht Bevölkerung mit weiterer Verschärfung +++

+++ Eine Erfolgsgeschichte der Muslimbruderschaft +++

+++ Verkauf an die Kommunisten geht weiter: KfW zahlte seit 2013 503 Millionen Euro an chinesische Unternehmen +++

+++ Pfefferspray-Einsatz und Festnahmen in Berlin: »Rangeleien« mit Polizei bei linksradikaler Demo +++

+++ Ein großes Rätsel: Hat Corona die Grippe besiegt oder ist Corona die Grippe? +++

+++ Der digitale Putsch: Soziale Medien als Zensoren und Gesinnungswärter +++

+++ Schlimmste Befürchtungen bestätigen sich: Immer mehr Selbstmorde unter Künstlern und Selbständigen +++

+++ So sieht die »Freiwilligkeit« aus: Pflegedienst-Geschäftsführer droht Impfverweigerern mit Kündigung +++

+++ Polizei verstärkt Kräfte im Umfeld des Reichstagsgebäudes +++

+++ n-tv ist ganz aus dem Häuschen: Endlich ein schwerer Covid-Fall unter den »Leugnern«! +++

+++ Bekleidungsbranche: »Eigenkapitalvernichtung, wie es sie vorher noch nicht gegeben hat« +++

+++ Berlin: Kriminelles Clanmitglied erhält Duldung – zum 27. Mal +++

+++ Landtage verschärfen nach Randale im US-Kapitol Sicherheitsmaßnahmen +++

+++ Die Politik leugnet, eine Impfpflicht zu planen, stellt aber schon jetzt alle Weichen, um »Verweigerern« das Leben in Deutschland zur Hölle zu machen +++

+++ Corona-Mutation in Deutschland: Städte und Gemeinden alarmiert +++

+++ Erzbistum Köln droht Pfarrer nach Kritik an Kardinal Woelki +++

+++ Bundesweite Patienten-Servicenummer 116 117 in vielen Ländern überlastet +++

Kundgebung mit Gegendemonstration

https://steiermark.orf.at/stories/3084200/Auch an diesem Samstag haben wieder hunderte Menschen in der Steiermark an Kundgebungen gegen die – ihrer Meinung nach – unverhältnismäßigen Corona Maßnahmen teilgenommen. In Graz haben Gegendemonstration die Kundgebung gestört.

https://www.youtube.com/watch?v=ooM3rrBoiBA
„Man kann nicht nicht kommunizieren.“ 

Daniele Ganser: Propaganda – 

Wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden

https://www.youtube.com/watch?v=ooM3rrBoiBA
„Man kann nicht nicht kommunizieren.“ 
Dieses Zitat, das dem renommierten Psychotherapeuten und Philosophen Paul Watzlawick zugeschrieben wird, fasst im Grunde den Kern des Vortrages „Propaganda – Wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden“ zusammen. 
Egal welche Art von Kommunikation unsere Sinne erreicht, ob wir etwas lesen, hören, ob wir Bilder sehen oder einfach nur durch Wiederholung auf etwas Aufmerksam gemacht werden – wir können uns nicht dagegen wehren, dass jemand oder etwas mit uns kommuniziert, uns anspricht. 
Diese Tatsache ist bei Meinungsmachern, Politikern, Strategen und Werbefachleuten längst angekommen. Grund genug, die Techniken der Massenmanipulation genauer unter die Lupe zu nehmen. 
Im W.I.R.-Vortrag von Dr. Daniele Ganser erfahren Sie anschaulich und an praktischen Beispielen,  – wie Werbung wirkt, – wie Kriege verkauft werden können, – an welchen historischen Beispielen man das offensichtlich nachvollziehen kann, – welche Auswirkungen Propaganda auf unsere Gefühle hat, – wie man allein durch Weglassen manipuliert, – wo man sich heute noch der Propaganda entziehen kann.
Versteckte Botschaften und sogar Propaganda lauern überall. Erkennen und entziehen Sie sich diesen Instrumentarien. 
 Der Vortrag wurde am 10.03.2019 in Berlin aufgenommen. Kapitelübersicht:0:04:38 Wie Werbung wirkt 0:16:38 Wie man Kriege verkauft 0:26:00 Kriegspropaganda am Beispiel Guatemala!!! 0:31:10 Propaganda und Werbung wirkt durch Gefühle 0:40:19 Terrorbekämpfung statt Krieg: Wie man Kriegswaffen verkauft 0:52:51 Manipulation durch Weglassen 1:04:15 Die Brutkasten-Lüge 1:13:25 Das ARD Framing-Manual 1:20:21 Fazit: Propaganda ist überall, außer im Wald  Link zum Buch von Dr. Daniele Ganser: https://reading-matters.de/imperium-usa

1

Fettes Fleisch ist mein Gemüse

11.01.2021  Strunz  Drucken

Ein gar wundersamer Titel eines kleinen Aufsatzes. Einer bemerkenswerten jungen Dame. Sehr viel näher darf ich die Autorin heute (2021) nicht beschreiben. Aus irgendeinem Grund ist Höflichkeit, Bewunderung, Anerkennung oder eingehendere Schilderungen des Aussehens einer jungen Dame einem Mann heute verboten. Wie gesagt: heute.

Zurück zum Thema. Das Thema heißt Fleisch. Na gut, interessanter formuliert „Carnivore Ernährung“. Es braucht halt immer solche Schlagworte wie Paleo, Keto, No Carb, … wie wär´s übrigens mit „Lebensenergie und Lebensfreude“? Und wieder schweife ich ab.

Die Autorin dieses bemerkenswerten Artikels lebt seit 10 Jahren ketogen. Resultat:

„Ich habe dadurch meine Figur, meine Stimmung, meine Fitness verbessert, sowie meinen Basedow geheilt.“

Zur Erinnerung: Basedow ist eine autoimmune Erkrankung der Schilddrüse. Die verkümmert langsam. Resultat Unterfunktion. Schulmedizin: Kann man nix machen. Ein Ihnen ach so vertrauter Ausspruch. Von ketogener Ernährung wissen meine Lehrbücher nichts.

Rein aus Neugierde (bemerkenswert!) begann die junge Dame sich absolut nur von Fleisch und Fleischprodukten zu ernähren. Nach drei Tagen wusste sie „das ist es!“. Geht das etwas genauer? Ja freilich. Ich zitiere:

„Es überkam mich eine geistige Klarheit, Zufriedenheit und gleichzeitig ein angenehmes Bauchgefühl.

Auf längere Sicht kamen noch weitere Verbesserungen hinzu. Ich habe mehr Muskelkraft bekommen, die Schmerzen in den Sehnen, die mich von Zeit zu Zeit in den Gelenken plagten, verschwanden. Auch Wadenkrämpfe und Fußkrämpfe, mit denen ich immer wieder zu kämpfen hatte, lösten sich in Luft auf.“

Und weiter: „Die Schilddrüsenunterfunktion, die mir nach dem Basedow geblieben war, ist nun auch verschwunden, so dass ich kein L-Thyroxin mehr einnehmen muss. Mein Blutzuckerspiegel ist wesentlich konstanter als zuvor (kontinuierlich gemessen und bewiesen).

Die Ketose ist auch wesentlich stärker als zuvor, der Ketonwert stieg von durchschnittlich 1 auf 2 mmol/l.“

Da machte sie sich auf, die junge Dame, wie seinerzeit Josef aus Galilea… macht sich auf und hört sich ziemlich alle Podcasts und Interviews mit Ärzten zum Thema Carnivore Ernährung an. Und erfuhr

  • etwas über die Schattenseiten von Obst und Gemüse. Könnten Sie nachlesen im kürzlich zitierten „Böses Gemüse“ von Dr. Gundry (News vom 28.12.2020).
  • von der besseren Bioverfügbarkeit der Nährstoffe in tierischen Nahrungsmitteln.

FAZIT: Sie wissen längst, dass für mich – genau wie zu meiner täglich erneuten Verwunderung für Professor Max Planck, Nobelpreisträger Physik – das eigene subjektive Erleben zur Richtschnur meines Lebens geworden ist. Schlägt jedes wissenschaftliche Experiment. Grund? Ganz einfach: Jeder Mensch ist verschieden. Jeder Mittelwert über 1.000 Menschen hat mit Ihnen gar nichts zu tun. Missverstandene Statistik, typisch für die Medizin.

Es gibt in meinem Beruf keine Statistik. Es gibt nur den einen MENSCHEN, DER MIR GEGENÜBER SITZT. Die Chance eine Krankheit zu haben oder nicht zu haben, ist immer 1:1. Also 50%.

Eine wesentliche Schlussbemerkung: Auch ich habe – angeleitet durch meine kluge Frau – erst spät im Leben verstanden, dass es einen Unterschied gibt zwischen Fleisch und Fleisch. Und zwar einen lebensentscheidenden Unterschied. Um natürliches Fleisch, wie es vielleicht vor 10.000 Jahren üblich war, heute noch zu bekommen, bedarf es durchaus einiger Anstrengung.

Und glauben Sie bloß nicht, dass Wild ein Ausweg ist. Tschernobyl ist noch lange nicht vorbei.

Quelle: Andrea Sabine Siemoneit in Low – LCHF Magazin 4/2020, Seite 10VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHTNews suchenSucheSucheLetzte NewsDie deutsche Hausratte kann nicht lesenCorona auf Tiroler

News von Dr. Strunz

  1. Tapfer gewinnt11.01.2021  StrunzDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.deMEHR LESEN »
  2. Fettes Fleisch ist mein Gemüse11.01.2021  StrunzEin gar wundersamer Titel eines kleinen Aufsatzes. Einer bemerkenswerten …MEHR LESEN »
  3. Die deutsche Hausratte kann nicht lesen10.01.2021  StrunzVitamin C brauchen Sie täglich 75 Milligramm. Stimmt. Damit Sie nicht an Skorbut sterben. Stimmt auch. Weiß die deutsche …MEHR LESEN »
  4. Corona auf Tiroler Art09.01.2021  StrunzSie wissen, ich bin am und im Walde aufgewachsen …MEHR LESEN »
  5. Schöne, schlanke Menschen.08.01.2021  StrunzWo? In Berlin? In Düsseldorf? Wo haben Sie, lieber Herr Dr. Strunz, schöne schlanke Menschen gesehen? …MEHR LESEN »
  6. Wach, fit, konzentriert07.01.2021  StrunzDas sind so Träume … oder auch Wünsche. Könnten sehr wohl auch Ihre sein: Körperliche und …MEHR LESEN »