Zitat
0

Pescetarisch Lachs,Grüner Spargel,KlößeZutaten : Lachs, Grüner Spargel, Kloßteig, Tomaten, Pfeffer, Olivenöl, Zucker, Butter, Weißwein, Salzzitrone, Lorbeerblatt, Chilli, Worchestersauce, Mehl, Sahne, pescetarisch. Salz,Zubereitung : Lachs : In der Grillpfanne braten, würzen mit Salz und PfefferGrüner Spargel : Den Spargel in Olivenöl aldente braten, würzen mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker , ein paar Strauchtomaten mitbraten.Klöße…

über Lachs,Grüner Spargel,Klöße — Schnippelboy

2 Std.

 

rbb|24 ist das multimediale Nachrichtenportal für Berlin und Brandenburg. Nachrichten und Hintergrundberichte zu allen wichtigen Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Panorama.
Über diese Website

RBB24.DE
rbb|24 ist das multimediale Nachrichtenportal für Berlin und Brandenburg. Nachrichten und Hintergrundberichte zu allen wichtigen Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Panorama.

 

Berlin: Treffen vor Moschee – Abstandsregel gilt offenbar nicht für Muslime

[11:10] Der Mitdenker:

Volksverräter wären keine solchen, wenn gleiches Recht für alle gelten würde. Es ist einerseits wirklich zum Verzweifeln, als Autochthoner erleben zu müssen, wie drakonische Strafen für Kartoffeln ausgesprochen werden, die ihre Angehörigen besuchen, weil sie nicht zusehen können, wie diese an Herzeleid sterben, während die Anderen machen können, was immer sie wollen. Aber andererseits zeigt es uns, bis zum letzten Tag, wie hochverräterisch Demokratten gegen das eigene Volk, auf dessen Knochen sie fressen und saufen, vorgehen.

[10:00] UZ: Griechenland riegelt Flüchtlingslager wegen Corona ab


Neu: 2020-04-03:

[18:00] Jouwatch: Trotz Corona-Einreisestopp: Bremen nimmt frische Asylbewerber auf

[18:45] Der Mitdenker:
Es ist ein Beweis dafür (der Tausendste oder gar der Zehntausendste ?), daß es Halbgötter und dämliche Deutsche Kartoffeln gibt. Die Einen können tun und lassen, was sie wollen (randalieren gegen die ach so schlechte Unterbringungssituation) bzw. werden (und nicht nur in Bremen) noch immer, massenweise, hereingeholt, für die Anderen wurde, wie mein Radio sagte, nun der Bußgeldkatalog verfaßt und ist in Kraft, wer wie viele hundert oder tausend (in der Tat!) Euro bezahlen muß, der da wagt, einen Verwandten zu besuchen. Das ist so offensichtlich, daß man Schaum vor den Mund bekommt. Wann immer Deutschland aufwacht, und es wird nicht bis zum jüngsten Tag so bleiben, wie derzeit, nichts wird vergessen werden, gar nichts. Verfluchtes Demokrattenpack !

Diese linken Affen werden es erst verstehen, wenn sie nackt ins Straflager getrieben werden.WE.


Neu: 2020-04-02:

[18:15] Jouwatch: Asylunterbringung: Warum können die Gäste eigentlich nicht selber sauber machen?

Ganz einfach: weil sie nicht wollen.WE.

[19:05] Krimpartisan:

Weil sich die feinen jungen Herren die Finger nicht schmutzig machen. Wofür gibt’s denn die alten Deutschen, die sonst doch nur in den Abfallbehältern nach Eßbarem suchen. Sollen die’s doch machen… … … So ist das nun mal in Sklavengesellschaften.

[15:55] AN: 20 infizierte Flüchtlinge: Trotzdem keine Quarantäne für Schweriner Asylunterkunft

Bild könnte enthalten: Text „Gerade fragen sich alle Politiker, warum die kleinen Geschäfte nicht Monate ohne Einnahmen überbrücken können. Ich sage es Euch: weil Ihr Stümper den Mittelstand ausgeblutet habt mit Steuern, Abgaben und Auflagen, so daß niemand Rücklagen schaffen kann. Ihr wissen wollt, wo das Geld hin ist, dann schaut Euch den Bundeshaushalt an. Es gibt nur noch 18 Millionen Menschen in Deutschland, die produktiv etwas erwirtschaften, gehen gerade die Hunde. Der Rest lebt von diesen 18 Millionen und was sie erwirtschaften. Danke auch.“

 

Da ist es wieder – schnell herunterladen, bevor es wieder vom “Freiheitlichsten Staat aller Zeiten auf Deutschem Boden“ zensiert wird… 
 

https://www.youtube.com/watch?v=aqTfX3WjqwI

https://www.youtube.com/watch?v=aqTfX3WjqwI

 
Nach meiner Ansicht ein sehr informatives Video – unbedingt ansehen und weiterverbreiten ….KK
 

Corona Wahrheit die keiner sehen darf von Coach Cecil – von YouTube gelöscht! Herunterladen, teilen

Salami Taktik.
Wahrscheinlich schafen die Regierenden nicht, in so kurzer Zeit die Bürger zu entmündigen.

Das Coronavirus breitet sich in Deutschland aus: 1001 Menschen sind bereits gestorben, 79.450 sind mit Covid-19 infiziert. Weltweit wurden bereits mehr als eine Million Fälle registriert. Mittlerweile verzeichnen die USA mit mehr als 234.000 Fällen die meisten Corona-Fälle weltweit. Alle Informat…
Über diese Website

 

Lebenserwartung in Italien 82,2 Jahre. 50% der Corona-Toten sind 80 Jahre und älter. Es sterben also durch Corona (???) genau die Altersgruppe, die sowieso sterben würde.

Da ist es wieder – schnell herunterladen, bevor es wieder vom “Freiheitlichsten Staat aller Zeiten auf Deutschem Boden“ zensiert wird… 
 

https://www.youtube.com/watch?v=aqTfX3WjqwI

https://www.youtube.com/watch?v=aqTfX3WjqwI

 
Nach meiner Ansicht ein sehr informatives Video – unbedingt ansehen und weiterverbreiten ….KK
 

Corona Wahrheit die keiner sehen darf von Coach Cecil – von YouTube gelöscht! Herunterladen, teilen

 

  • An Corona sind bisher gestorben zu 95% nur die 60-jährigen und älter.
  • Stimmt nicht. Kein einziger dieser Senioren ist an Corona gestorben, außer, er hat vorher schon an gravierenden Erkrankungen gelitten (Herzinfarkt, Schlaganfall, Bluthochdruck, Herzschwäche, Diabetes, durch Diabetes zerstörte Niere). Das waren 99%.

 

 

 

 

Weil’s so schön war: Noch ein paar Impressionen der muslimischen #Corona-Party in #Berlin. Die Gebetsrufe sollen jetzt täglich erschallen. „Ein Zeichen unserer Souveränität“, erklärt der Imam. philosophia-perennis.com/2020/04/04/ber

 

Schön zu wissen, dass die Krise auch ein bisschen was Gutes hat.

Ein bisschen was Gutes müssen die Ausgangssperren weltweit doch haben: In Brasilien schlüpften nun 97 Jungtiere der vom Aussterben bedrohten Art …
Über diese Website

Zitat
0

LESEN AUCH WENN ES LÄNGER IST

Corona – die größte Verarsche seit 9/11

Ich kann meinen Mund, im Anblick der derartigen Situation, jetzt einfach nicht mehr länger halten.
Zwar werde ich nix dran ändern können, aber wenigstens muss ich mir nachher nicht vorwerfen, ich wäre wie fast alle anderen auch darauf reingefallen, hätte es einfach hingenommen oder wäre gar zu blöd gewesen, die eigentlichen Gründe zu verstehen.

Das schlimme am Dummwesen Mensch ist, dass er alles erst mal so hinnimmt und gleich anfängt zu reagieren, ohne vorher zu hinterfragen: „stimmt das überhaupt alles, ist das wirklich so, wie sie uns im Fernsehen oder der Zeitung erzählen“.
Das ist schon mal der Hauptnährboden für diese Verbrecher-Politik (nicht nur in Deutschland) so etwas überhaupt abzuziehen.

Die „Corona-Krise“ ist in meinen Augen nix anderes, als das Einläuten der Neuen Weltordnung und ein dafür erforderlicher Vorwand, die Wirtschaft, insbesondere die Klein- und Mittelunternehmer, vollends gegen die Wand zu fahren und flächendeckend so viel Schaden wie nur möglich anzurichten.
Was bereits jetzt schon gelungen ist.

Anfangs dachte ich erst, es sei der Anbeginn oder ein Probelauf für eine neue DDR.
Aber da hab ich mich wohl geirrt.
Es ist die Gründung der Vereinigten Staaten von Europa, was nix anderes sein wird als eine Europa-DDR.
Alle Länder sollen gleich sein. Gleich arm.

Es ist nicht die Pest ausgebrochen, auch nicht Lepra oder die Cholera oder Milzbrand .
Es handelt sich um eine GRIPPE.

Grippewellen gibt es schon seit hunderten von Jahren und jährlich infizieren sich und sterben daran zigtausende Menschen (zu den Zahlen komme ich gleich).

Aber, seit Januar bekannt, ist es jetzt auf einmal was gaaaanz anderes.
Zur Arbeit darf man gehen und zum Wählen auch 😂, das eine Geschäft hat offen, das andere nicht, zum Einkaufen darf man auch, ins Fitnesstudio nicht, am 13.03. war ganz normal Schule, am 16.03. besteht dann Lebensgefahr 😂. Und wenn nach 60 Tagen die Ausgangssperren vorbei sind, ist das Corona ins Taxi gestiegen und woanders hin gefahren. Sind die Menschen echt so dermaßen gehirndegeneriert oder hat man sich das selber denken schon völlig abgewöhnt?

Wäre wirklich eine Seuche ausgebrochen, dann wäre innerhalb EINES TAGES alles zum Erliegen gekommen und man hätte jedes Loch zugemauert. Und zwar schon im JANUAR.

Der einzige, der an der Neuen-Welt-Ordnung kein Interesse zu haben scheint, ist der Russe. Und der hat sich glücklicherweise noch nie von jemandem was vorschreiben lassen.
Der hat damals auch die Rothschilds und Soros mit einem Arschtritt aus dem Land geworfen, als die ihren Scheiß dort auch abziehen wollten.

Dort wird mit der der „Pandemie“ richtig umgegangen, Erhöhen die Aufmerksamkeit und der Hygiene, insbesondere in Altenheimen, Krankenhäusern und bei Risikogruppen. Aber mehr auch nicht.
Es werden keine Schulen und Läden geschlossen, keine Sperren verhängt, keine Veranstaltungen abgesagt und auch kein Polizeistaat eingeführt.
Weil es eben, wie jedes Jahr, halt nur eine Grippe ist.

Keiner scheint hier zu merken was gerade WIRKLICH vor sich geht.
Der Staat bietet Hilfen für die Selbständigen an 😆.
Genau, ich hab auch so ein Schreiben von dieser Kommunisten Regierung vorliegen. Und was steht da drin? Anspruch hat man erst mal, wenn man seine eigenen finanziellen Rücklagen, auch die privaten aufgebraucht hat.
Dann kann man einen Kredit beantragen (brauch ich zum Glück nicht)

Für diejenigen, denen das Denken schwer fällt: zuerst wird man Zwangsenteignet und anschließend Zwangsverschuldet.

Juhuu, dann darf man nur noch für den Staat arbeiten.

Das Kartellrecht soll auch aufgelockert werden.
Dann gibt es bald nur noch den einen Deutschen Demokratischen Supermarkt 😜.
Und wem es entgangen ist: der Bund darf sich unbeschränkt verschulden.

Und was auch noch keinem aufgefallen ist: für nix war Geld da, aber auf einmal stellt der Staat in seiner unfassbaren Großzügigkeit und Menschenliebe eine HALBE BILLION EURO zur Verfügung??? Da gehen bei niemanden die Alarmglocken an??
Das ganze Land wird Pleite gehen und dann wird es zu Verstaatlichungen von Betrieben kommen.
Natürlich erst, nachdem vorher eine Inflation war und der Laib Brot 10.000 EUR kostet 😎

So, und jetzt mal zu den Fakten:

Andauernd kommen Meldungen, …neue „Infizierte“. Was für ein großes, angsteinflößendes Wort! Frei übersetzt heißt das aber nix anderes wie: es haben sich so und soviele eine Grippe eingefangen.

Und jetzt die TOTEN: Leute, die wären vermutlich an einer ganz normalen Grippe auch gestorben oder an einem Hitzeschlag oder an sonst was, weil es zumeist Menschen mit teilweise mehreren Vorerkrankungen und geschwächtem Immunsystem waren.

Stand 20.3.2020

Corona Infiziert Deutschland: 15.820
Corona Tote Deutschland: 44
Corona Infizierte weltweit: 244.517
Corona Tote weltweit: 10.030

Influenza Infizierte Deutschland: 145.000
Influenza Tote Deutschland: 247

JETZT DER GEGENVERGLEICH:

Grippe Infizierte Deutschland 2017/18: 9.000.000 Arztbesuche wegen Grippe
Geringste Zahl 2013/14: 800.000 Arztbesuche wegen Grippe
Grippe Tote Deutschland 2017/18: 25.100 und niemanden hats gejuckt
Grippe Infizierte weltweit 2017/18: 500.000.000
Grippe Tote weltweit 2017/18: 290.000 – 645.000

Man könnte auch 2016 nehmen oder 2012 oder oder oder

Und noch gleich ein paar Nebenzahlen:

Drogentote Deutschland 2018: 629
Verkehrstote Deutschland 2018: 3.265
Rauchertote Deutschland 2018: 890.000 (300 pro Tag)
Alkoholtote Deutschland 2018: 74.000
Hitzetote Sommer 2018: 10.000

Ach ja stimmt, fürs rauchen und saufen kassiert man ja Steuer 👍.

Und angesichts solcher Zahlen, die größtenteils vom Robert-Koch-Institut stammen, kommt keiner ins Grübeln????

Und als Sahnehäubchen, quasi als Witz vom Onkel Fritz, die Asyl-Invasoren, die dürfen aber schon noch ins Land kommen 😅

Leute, mehr oder weniger schlimme Grippen gab es schon immer und wird es auch immer geben. Klar muss man Regeln beachten, Hygiene, Abstand, Niesen etc.
Aber nichts, wirklich rein gar nichts berechtigt zu derartigen Maßnahmen wie sie gerade stattfinden!

Die Zahlen klingen ja ganz gewaltig 1000 hier, 1000 da.
Jedoch scheint sie keiner in RELATION zu sehen. Das sind in Deutschland je LANDKREIS vermutlich durchschnittlich ein gutes Dutzend.

z.B. hat der Landkreis Bayreuth 104.000 Einwohner und jetzt 26 Coronafälle.

Rechtfertigt das, dass jetzt unzählige Geschäfte Pleite gehen, massenhaft Kurzarbeit und Entlassungen anstehen, dass 1000te Menschen ihre Existenz verlieren?

Und was ist mit der massiven Einschränkung der persönlichen Freiheit?? Man braucht jetzt „Passierscheine“? kommt das niemanden bekannt vor? Das gab es schon mal bis 1989. Wobei ich finde, Armbinden wären noch besser.
Da schreit jetzt nicht mal langsam jemand dagegen auf??? Nein, die meisten befürworten es noch.

Wenn das jetzt widerstandslos funktioniert, dann macht es diese Stasi Regierung immer wieder. Dann gibt’s die nächste Ausgangssperre bei der Influenza oder bei einer Hitzewelle oder bei zu vielen Abgasen oder aus sonst einem fadenscheinigen Grund.

Der Bart ist schon so uralt aber funktioniert jedes Mal: irgendeinen wichtigen Vorwand hernehmen um angeblich „Bürger zu schützen“ aber einhergehend mal ein paar Gesetze erlassen oder verändern, bissi den Polizeistaat einführen und mal hier und da ein paar Bürgerrechte beschränken.

Tolles Timing, merkt ja keiner, sind ja alle damit beschäftigt Klopapier zu kaufen 🤣

Und, was glaubt ihr was nach der absichtlich herbeigeführten „Krise“ kommt????
Ein noch nie dagewesener Wirtschafts-Kollaps eine unvergleichbare Pleite-Welle (PRO TAG verliert der Handel 1,15 Mrd. Euro) und Insolvenzen einhergehend mit Massenentlassungen, Leerständen, Geschäftsschließungen, der Niedergang des Mittelstandes (das ist ja auch eins der beabsichtigten Ziele, nur noch ganz reich und ganz arm), die Verschuldung und Enteignung aller Bürger,
Steuerhöhungen in jedem Bereich, Anhebung der Sozialversicherungsbeiträge, der Spritpreise, der Preise im Handel allgemein, Bargeldverbot (am Geld könnten ja Viren kleben), massive Einschränkungen der persönlichen Freiheit, Überwachung der Bürger zu ihrer „Sicherheit“ usw. Und, das Steckenpferd und Lieblingshobby der Deutschen, das Denunzieren und Anschwärzen, wird auch wieder Einzug erhalten und salonfähig werden 😂.

Ich weiß, dass viele wahrscheinlich nicht meiner Meinung sind und ich wünsche mir echt nichts mehr, als das IHR Recht habt und nicht ich.

Ihr könnt gerne meiner Meinung sein oder auch eine andere haben, ich akzeptiere jede Meinung und möchte auch keinen von meiner überzeugen. Ebenso wenig möchte ich andere Meinungen aufgezwängt bekommen.

Aber warten wir es mal ab…….
Getreu dem Motto: „der Deutsche, schaut zu und macht mit“ oder anders: was haben wir aus der Geschichte gelernt? NIX

Viele Grüße und nicht erschrecken in der neuen DDR. Gewöhnt man sich auch irgendwann mal dran 😂

P.S. und wenn nach der „Krisenzeit“ euer Leben, eure Existenz oder das ganze Land im Arsch sein sollte, dann, als kleiner Tipp, war NICHT die Corona Grippe daran schuld sondern die Politiker dieser Sozialistischen Diktatur und Bilderberg-Weltregierung.

 

Doreen Dori

 

Mehr als 1000 Todesfälle in Deutschland werden einer Corona-Infektion zugeordnet. Doch lässt sich die Todesursache wirklich immer eindeutig auf das Virus zurückführen? Einige Wissenschaftler haben Zweifel. Bis jedoch Klarheit darüber herrscht, könnte es noch dauern.
Über diese Website

N-TV.DE
Mehr als 1000 Todesfälle in Deutschland werden einer Corona-Infektion zugeordnet. Doch lässt sich die Todesursache wirklich immer eindeutig auf das Virus zurückführen? Einige Wissenschaftler haben Zweifel. Bis jedoch Klarheit darüber herrscht, könnte es noch dauern.

 

von GutmenschenKeule t.me/GutmenschenKeule/185

über Kunden die gerne GEZ zahlen….. — volksbetrug.net

Betreff: USA Fake Corona Berichte im Fernsehen

wieder alles fake in USA: oben Bild Krankenhaus in New York und unten Bergamo – muss wohl der gleiche Architekt gewesen sein 🙂


Fakten zu Covid-19: Up Date 3. April / Teil 2

geschrieben am 03/04/2020 von Link im roten Text am Ende des Artikels

USA: Weitere Videos von Bürgerjournalisten zeigen, dass es in den von US-Medien als „Kriegszonen“ beschriebenen Krankenhäusern in der Realität weiterhin sehr ruhig ist.

Österreich: Auch in Österreich werden die „Corona-Todesfälle“ offenbar „sehr liberal“ definiert, wie Medien berichten: „Zählt man auch als Corona-Toter, wenn man mit dem Virus infiziert, aber an etwas anderem gestorben ist? Ja, sagen Rudi Anschober und Bernhard Benka, Mitglied der Corona-Task Force im Gesundheitsministerium. „Es gibt eine klare Regel derzeit: Gestorben mit dem Coronavirus oder an dem Coronavirus“, führt Benka aus. Alle diese Fälle zählen zur Statistik. Ein Unterschied, woran der Patient tatsächlich gestorben ist, wird nicht gemacht. Flapsig formuliert zählt also auch ein 90-Jähriger, der mit einem Oberschenkelhalsbruch stirbt und sich in den Stunden vor seinem Tod mit Corona infiziert, als Corona-Toter. Um nur ein Beispiel zu nennen.“

Deutschland: Das deutsche Robert-Koche-Institut rät nun sogar von Autopsien testpositiver Verstorbener ab, da das Risiko einer Tröpfcheninfektion durch Aerosole angeblich zu hoch sei. Dadurch kann jedoch die wirkliche Todesursache in vielen Fällen nicht mehr bestimmt werden.

Ein Facharzt für Pathologie……

 

 

 

 

0

–> Zucker ist billiges Heroin

Zitat
0

Eigentlich wäre ich in diesen Tagen in extremen Aktivismus verfallen, denn einerseits will/muss ich meine ehemalige Hexenküche bis zum Ende des Monats möglichst komplett geräumt haben, andererseits hätte ich ab Montag drei Wochen Urlaub und wollte mit einem Freund in den Kletterurlaub fahren. Der Urlaub ist aus nachvollziehbaren Gründen auf unbestimmte Zeit verschoben, frei habe […]

über Leben in Zeiten von Corona – zwischen Beschäftigung und Prokrastination — chaosblogt

ICH   HABE GRADE DIE BESTE ZEIT MEINES LEBENS

Corona: Das Immunsystem scharf stellen

27.03.2020 | Strunz

Ein Zitat des bekannten Arztes Dr. Kurt Mosetter (News vom 01.01.2020 und 03.01.2020). Dem ich zunehmend Aufmerksamkeit schenke allein schon wegen seines Aussehens. Portraitfoto unten. Solche Menschen haben bei mir einen Vertrauensbonus.

 

Dr. Mosetter war unter Jürgen Klinsmann Teamarzt des US-Nationalteams. Und baute ab 2015 die medizinische Abteilung beim RB Leipzig auf.

 

In einem Interview zum Thema Corona-Prävention gibt Dr. Mosetter – betrachten Sie noch einmal sein Gesicht – ganz klare, präzise Ratschläge.

 

Es wird Sie nicht wundern, dass er nicht zum Gang in die Apotheke oder zum Hausarzt rät. Dass er nicht rät, eine Impfung abzuwarten. Sondern das er aktive Ratschläge gibt.

AKTIV.

 

Dr. Mosetter ist nun einmal Praktiker. Muss sich außerdem mit einer ganz merkwürdigen Spezies Mensch herumschlagen. Mit 20-jährigen Ferrari-Fahrern. Da braucht man sehr wohl ein bisschen…. Fingerspitzengefühl, darf auch wohl öfters mal schlucken, wenn Sie mich verstehen. Aber los geht´s:

 

    • Was kann man denn eigentlich tun: Die eigene physiologische Körperabwehr auf Trab bringen. Die Evolution hat uns dazu einige Möglichkeiten mitgegeben, und dann kommen wir zum Lebensstil, wo jeder etwas tun kann, um sein Immunsystem gegenüber den Viren scharf zu stellen.

 

    • Wir brauchen genügend Vitamin D. In den Fußballclubs, mit denen ich mich auseinandersetze, wird genau darauf geachtet, dass der Spiegel von Aminosäuren und Vitamin D perfekt ist.

 

    • Außerdem: Früh ins Bett, am Abend kein Blaulicht am Smartphone und keine Sabotage mit Süßgetränken oder Alkohol.

 

    • Die Ernährung ist unsere Medizin! Es gilt, viel Grünzeug, Gemüse und Obst zu essen…. Der Großteil der Immunabwehr wird aktiv aus dem Darm reguliert.

 

    • Es ist tatsächlich so, dass uns zuerst Lehrer in Asien gesagt haben, dass die MUSKELN unser größtes hormonproduzierendes Organ sind. Das wollten wir nicht wahrhaben. Am Anfang waren nur wenige der so genannten Myokine, also Muskelhormone, bekannt, jetzt sind es mehrere Tausend.

      Das sind Alleskönner, die ausgeschüttet werden, wenn ich trainiere. Sie stellen die Immunzellen scharf, sie transportieren die Antikörper an den Ort des Geschehens. Deshalb hilft Sport, deshalb hilft Training. Die Effizienz ist groß, um unser Immunsystem zu aktivieren. Sie brauchen aber Aminosäuren, deshalb ist ein Proteinshake vor und nach dem Sport gut.

 

  • Wir brauchen wieder Botschafter für Normalität, was passiert, wenn wir uns mit Fragen wie Lebensstil, Ernährung, Umgangskulturen, auch Eigenverantwortung auseinandersetzen müssen. Danach könnten wir über den Sport an die gesundheitlichen Probleme unserer Gesellschaft herankommen:

    Vier von zehn Kindern bis zur sechsten Klasse haben chronische Schmerzen, drei nehmen schon Medikamente, zwei sind stark übergewichtig. Vielleicht kann man im Anschluss an die Corona-Krise mit dem Sport gemeinsam darüber nachdenken, dass wir ein Jahr des Immunsystems und der gesundheitlichen Selbstfürsorge ins Leben rufen.

 

So Dr. Mosetter. Sein Denken, sein Wirken entspricht seinem Aussehen. Der Mann ist authentisch und damit glaubwürdig. Und denkt weit über den normalen Schuhkarton hinaus.

Mit Schuhkarton übrigens meine ich meine Schulmedizin. In der ich groß geworden bin. Ein Schuhkarton. Inzwischen schon ein bisschen angestoßen, eingerissen, löchrig geworden….zum Glück.

Quelle: https://www.rnz.de/sport/regionalsport_artikel,-corona-praevention-jeder-kann-etwas-tun-um-sein-immunsystem-scharf-zu-stellen-_arid,504206.html

 

vorherige News zurück zur Übersicht

Lange Schlangen vor den TierlädenHamsterkäufe in USA: Amerikaner kaufen hektisch Küken – Absatz schon verdoppelt

Masken sollen helfen, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, so die Hoffnung. Die Hoffnung trügt, so meinen es verschiedene Berichte. Die Chance darauf, wirksam eindämmen zu können, sei nicht so groß. Doch immerhin gibt es einige kleinere Aspekte, die wichtig seien, so der aktuell bekannt gewordene Chef-Virologe der Chartié in Berlin, Christian Drosten. Tröpfchen an der Quelle verhindern Grundsätzlich schütze die Maske nicht denjenigen, der sie trägt, sondern diejenigen, mit denen man in Kontakt […]

Hier weiterlesen…

 

Ifo: Viruskrise kostet Europa über 800 Milliarden Euro
Ifo: Viruskrise kostet Europa über 800 Milliarden Euro
Die Kosten für die Bekämpfung der Corona-Krise in Europa belaufen sich auf über 841 Milliarden Euro, so das Ifo-Institut.

 

Coronavirus: Wie die Installierung einer gigantischen Lüge die Welt zu einem Irrenhaus machte

Die Geschichte ist eine riesige Lüge, auf die sich die meisten geeinigt haben Seltsam: Mit dem Auftauchen des Coronavirus ist die bis dato angeblich größte Bedrohung der Menschheitsgeschichte über Nacht […weiter…]

 

 

#Coronavirus in #Panama: #Frauen und #Männer dürfen nicht mehr gleichzeitig ausgehen sptnkne.ws/BTBY

…oder den ganzen Podcast anhören.
 
 
 
 
Der Investigative Journalist Billy Six  – direkt an den ANGEBLICHEN Corona Zentren
Donnersender
 
 
 
RKI   –  m u l t i p o l a r

Coronavirus: Irreführung bei den Fallzahlen nun belegt

Hätte ich es nicht im Kurier gelesen, könnte ich es nicht glauben 

Das Virus soll eine Größe von 10-400 nm (Nanometer, ein millionste Teil eines Millimeters)

Mehr anzeigen

Es bestünde die Gefahr, sich beim Abnehmen der Maske erst recht anzustecken, meint die WHO. Die Regierung verweist auf eine Studie.
Über diese Website

Kochtöpfe dürfen in Wertstofftonne abendblatt.de/ratgeber/wohne

[18:45] PI: Ende der Ausgangsbeschränkungen zu Beginn des Fastenmonats Ramadan? Moslems und die „Corona-Quarantäne“

[15:15] Leserzuschrift-DE zu Berlin will in Eigenregie bis zu 1500 Flüchtlinge aus dem Camp Moria holen

123-Jähriger sagt, Corona sei nur Panikmache – (14 Kommentare)
Wie das Gesundheitswesen bewusst zerstört wurde – (22 Kommentare)
Könnt ihr einen Stillstand bis September überleben? – (42 Kommentare)
Warmes Klima ist schlecht für das Coronavirus – (14 Kommentare)
Na, wie gehts euch im auferlegten Gefängnis? – (57 Kommentare)

 

 

 

 

Spionage? Neue Vorwürfe gegen Videodienst Zoom

Posted: 31 Mar 2020 09:43 AM PDT

Angesichts neuer Vorwürfe gegen den Videodienst Zoom hat sich der Hamburger Datenschützer Johannes Caspar besorgt gezeigt.

Read more…

Finanzwende-Vorstand verlangt Verbot von Derivaten und Leerverkäufen

Posted: 31 Mar 2020 08:37 AM PDT

Der Gründer der Bürgerbewegung Finanzwende, Gerhard Schick, fordert zum Schutz von Kleinanlegern in der Corona-Krise, bestimmte Finanzprodukte zu verbieten. „Die Krise zeigt vor allem, dass Privatanlegern in der Vergangenheit schlechte…

Read more…

Kelber befürwortet Handydatennutzung in Corona-Zeiten

Posted: 31 Mar 2020 06:53 AM PDT

Der Datenschutzbeauftragte des Bundes, Ulrich Kelber, hält eine App zur Corona-Bekämpfung prinzipiell für eine gute Idee, stellt aber Bedingungen. „Es wird bei uns keine chinesischen Verhältnisse geben“, sagte er der „Welt“. Zudem warnte er vor…

Read more…

Seehofer will Maskenpflicht

Posted: 31 Mar 2020 07:23 AM PDT

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) schließt die mittelfristige Einführung einer Maskenpflicht in Deutschland zur weiteren Eindämmung des Coronavirus nicht aus. Es könne eine Situation eintreten, in der dieses Thema „möglicherweise einmal…

Read more…

Immer mehr Bürger beantragen Kleinen Waffenschein

Posted: 31 Mar 2020 06:06 AM PDT

Immer mehr Bürger beantragen den Kleinen Waffenschein. Nachdem ihre Zahl schon Ende 2019 auf 664.706 gestiegen war, hat sie laut eines Berichts der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben) im Januar und Februar 2020 um weitere 10.000 zugenommen. Im…

Read more…

Trotz Corona-Shutdown: Stickoxide und Feinstaub-Werte steigen

Posted: 31 Mar 2020 04:20 AM PDT

Trotz eines drastischen Rückgangs des Kraftfahrverkehrs in Deutschland sind die Werte von Stickoxiden und Feinstaub in einigen Städten sogar gestiegen.

Read more…

Bayerns Innenminister dringt auf mehr Sozialkontrolle

Posted: 31 Mar 2020 03:25 AM PDT

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) fordert Bürger dazu auf, Verstöße gegen die Kontaktbeschränkungen direkt anzusprechen oder sie im Bedarfsfall auch der Polizei zu melden. „Steht man beispielsweise in der Schlange im Supermarkt und…

Read more…

0

in deiner 4-jährigen Ärzte-Odyssee

Papa wird reich

01.04.2020 | Strunz

Bei diesem Sätzchen würde mein Sohnemann versonnen in sich hineinlächeln. Gleichzeitig einen leichten Stich in der Brust verspüren: Der wurde nämlich auch preußisch erzogen. Der glaubt tatsächlich, dass er Papa übertreffen müsse. Müsse! Erzeugt täglichen Antrieb, wie Sie sich vorstellen können.

Aber zurück. Die Story von „Papa wird reich“ stammt von Timothy Ferriss, Unternehmer und Bestseller-Autor in den USA. Laut Forbes „bekannt“. Hat geschrieben „Die 4-Stunden-Woche“.

Ferriss stellt die Frage, welchen Wert es in einer doch gültigen Wissensökonomie hat, wenn man zwei Prozent Körperfett verliert. Oder einen Marathon schafft. Jetzt wörtlich weiter:
„Mit einem Wort Verwandlung. Mein Vater verlor in zehn Monaten über 35 Kilo Fett und verdreifachte seine Kraft. Bei seinem jährlichen medizinischen Check-up erklärte der Arzt, er könne möglicherweise ewig leben. Die physischen Veränderungen waren unglaublich, aber die seltsamen Nebenwirkungen des Programms waren der größte Anreiz, damit weiterzumachen.

Mein Vater erklärte: Ganz abgesehen von den Vorzügen in punkto Fitness und Aussehen profitiere ich in gesellschaftlicher Hinsicht enorm. Ich bin nicht mehr unsichtbar. Das ist aber noch nicht alles. Wenn man erst 20 oder 30 Kilo abgenommen hat, indem man getan hat, was man bislang für unmöglich gehalten hat, beginnt man die anderen „Unmöglichkeiten“ – das Einkommen innerhalb von zwölf Monaten zu verdoppeln oder so etwas – auf einmal als Möglichkeiten zu betrachten.“
Wenn Sie Ihr Leben verändern wollen, wissen Sie, dass Sie Ihr Denken verändern müssen. Das ist Ihnen völlig klar. Aber wie macht man das? Kann ich Ihnen sagen: Laufen Sie. Laufen Sie los. Tun Sie etwas vordergründig ganz Dämliches, benutzen Sie Ihren Körper. Der Geist wird folgen.“

Was Ferriss hier erzählt ist einfach wahr. Ist Wirklichkeit. Sowas glaubt man, darf es behaupten und weitergeben immer dann, wenn man es persönlich erlebt hat.

Ich hab´s erlebt. Weshalb machen Sie nicht einfach mit?

Quelle

0

Vitamin C für Covid-19

Vor fast 10 Jahren, im Jahr 2011, wurde berichtet,  dass die FDA einen Warnbrief an eine kleine Apotheke verschickte , in dem sie  aufgefordert wurde, kein intravenöses Vitamin C zu lagern. In Australien haben die Mainstream-Medien   die Diskussion um Gesundheit im letzten Jahr immer wieder mit Propaganda überschwemmt 10 Jahre, und Vitamin C wurde speziell verspottet.

Trotz des beobachtbaren Drangs der Aufsichtsbehörden, die Vitaminkultur zu zerstören und ihre Vorgeschichte zu löschen, wird deutlich, dass intravenöses (IV) Vitamin C in hohen Dosen gegen COVID-19 wirksam ist.

Jetzt verwendet New Yorks größtes Krankenhaussystem Vitamin C für Covid-19

In New Yorks größtem Krankenhaussystem erhalten dringend kranke COVID-19-Patienten jetzt große Dosen iv Vitamin C, berichtete ein Artikel der  New York Post vor  einigen Tagen.

Dr. Andrew G. Weber, Lungenarzt und Spezialist für Intensivpflege in zwei Einrichtungen von Northwell Health auf Long Island, sagte, dass seine Intensivpatienten mit dem Coronavirus sofort 1.500 Milligramm intravenöses Vitamin C erhalten.

Identische Mengen des starken Antioxidans werden dann drei- oder viermal täglich erneut verabreicht, sagte er.

Jede Dosis ist mehr als das 16-fache der täglich von den National Institutes of Health empfohlenen Tagesdosis an Vitamin C, die für erwachsene Männer nur 90 Milligramm und für erwachsene Frauen 75 Milligramm beträgt.

Das Regime basiert auf experimentellen Behandlungen, die Menschen mit dem Coronavirus in Shanghai, China, verabreicht werden, sagte Weber.

„Die Patienten, die Vitamin C erhielten, zeigten eine signifikant bessere Leistung als diejenigen, die kein Vitamin C erhielten“, sagte er.

„Es hilft enorm viel, aber es wird nicht hervorgehoben, weil es keine sexy Droge ist.“ ( Quelle )

Sie sagen, dass die Entscheidung, IV C in New York zu verwenden, auf Berichten über seine Wirksamkeit in China beruhte, aber der Ruf von Vitamin C in Amerika geht weit vor diesen Informationen zurück, wenn auch nicht speziell als Reaktion auf dieses Virus.

Intensivpatienten, die positiv auf das Virus getestet wurden, erhalten sofort eine Dosis intravenöses Vitamin C von 1.500 Milligramm, sagt der Lungenarzt Dr. Andrew G. Weber, ein Intensivspezialist auf Long Island, New York, der mit zwei Northwell Health-Einrichtungen in der Region verbunden ist .

Bis zu viermal täglich wird die gleiche Dosis erneut verabreicht. Es wurde nicht angegeben, welche Form von IV C verwendet wurde, aber es handelt sich wahrscheinlich entweder um Ascorbinsäure (was Sie normalerweise im Geschäft kaufen) oder um Natriumascorbat (eine  beliebte Form  , die den Magen oder die Säure des Körpers entlasten soll).

Einige Vitamine, die ursprünglich aus dem Begriff „lebenswichtige Amine“ abgeleitet wurden, haben bei viel höheren Dosen unterschiedliche, vorteilhafte Wirkungen. Gleichzeitig können einige Mineralien oder Vitamine körperliche Prozesse mit zu hohen Dosen in ein Ungleichgewicht versetzen.

Vitamin C scheint eines dieser Vitamine zu sein, das bei hohen Dosen wirksam und äußerst vorteilhaft ist.

Vitamin C wird „weit verbreitet“ zur Behandlung dieses Virus „im gesamten System“ eingesetzt, bestätigte ein Sprecher von Northwell  , der Einrichtung, die 23 Krankenhäuser betreibt, darunter das Lenox Hill Hospital in Manhattan.

Dies ist möglicherweise eine bessere Wahl als die pharmazeutischere Option.

In einem anderen Sinne wurde  kürzlich  von Donald Trump eine pharmazeutische Kombination aus Malariamedikamenten beworben, die für schreckliche Nebenwirkungen bekannt sind, gemischt mit Antibiotika  , von denen bekannt ist,  dass sie keine Viren abtöten können (Hydroxychloroquin und Azithromycin) .

Nevada hat  kürzlich  die Verwendung von Hydroxychloroquin und Chloroquin zur Behandlung des Virus verboten . Für jemanden, der an Freiheit glaubt, scheint jede Art von Verbot ein Schritt in die falsche Richtung zu sein, aber die Nebenwirkungen von Hydroxychloroquin und verwandten Verbindungen sind gut dokumentiert.

Dieses   im Journal of Thoracic Disease veröffentlichte Papier aus dem Jahr 2018 untersuchte die „HCQ-induzierte Kardiotoxizität“ und die Herzinsuffizienz bei Zwillingen, die von einer Mutter geboren wurden, die das Medikament einnahm.

Ein anderes   im European Heart Journal of Acute Cardiovascular Care veröffentlichtes Papier sagte, Kardiotoxizität sei eine „seltene, aber schwerwiegende Komplikation von Hydroxychloroquin“.

Nicht nur das , sondern  ab  24. März wurde eine Art Bundes Erlaubnis erteilt nach New York Krankenhäusern Patienten mit einem „Cocktail“ von Hydroxychloroquin und Azithromycin bei Patienten zu dosieren , die schwer krank betrachtet wurden, „auf eine‚sorgsame Pflege‘-Basis.“

Hoffentlich kann diese mitfühlende Betreuungsmentalität auf den festen Glauben an eine freiwillige Behandlung gerichtet werden, unabhängig davon, was ein Krankenhaus hat, wo immer sich die Person befindet, und nicht auf eine unfreiwillige Behandlung mit dem, was ein Krankenhaus geben möchte.

NY ist der Kurve voraus

Im Gegensatz zu anderen Orten berichtete die NY Post, dass Vitamin C „zusätzlich zu Medikamenten wie dem Malariamedikament Hydroxychloroquin, dem Antibiotikum Azithromycin, verschiedenen Biologika und Blutverdünnern verabreicht wird“.

Warum also Vitamin C?

Weber, 34, sagte, dass die Vitamin C-Spiegel bei Coronavirus-Patienten dramatisch sinken, wenn sie an Sepsis leiden, einer Entzündungsreaktion, die auftritt, wenn ihr Körper auf die Infektion überreagiert.

„Es ist weltweit sinnvoll, diesen Vitamin C-Spiegel aufrechtzuerhalten“, sagte er.

Eine klinische Studie zur Wirksamkeit von intravenösem Vitamin C bei Coronavirus-Patienten begann am 14. Februar im Zhongnan-Krankenhaus in Wuhan, China, dem Epizentrum der Pandemie. ( Quelle )

Hoffen wir, dass im Kampf gegen Covid-19 mehr Krankenhäuser IV-Vitamin C verwenden.

https://www.zerohedge.com/health/iv-vitamin-c-widely-used-treat-covid-19-ny-hospitals

 

„Die Profiteure der Angst“?
Ich kann nur dazu raten, sich mal folgende Dokumentation des ARTE Senders aus dem Jahr 2009 anzusehen:
Ein Blick in die Geschichte lohnt sich!
Zu sehen sind dort auch Dr. Wolfgang Wodarg (der derzeit medial ziemlich „fertiggemacht“ wird), sowie auch der Cheferklärer Dr. Drosten.

Ich kenne Dr. Wodarg bereits seit 2009 (der ist ja aus Flensburg) und halte diesen für einen sehr integeren Mann, der auf keinen Fall die Hand bei der Pharma aufhält. Im Gegenteil: Die Pharma fürchtete diesen Mann wie die Pest – oder wie die meisten Menschen heute das Corona-Ding. Leider hatte er sich die letzten Jahren stark zurückgezogen, deswegen freute es mich umso mehr, dass er sich „gemeldet“ hat.

Corona in Zahlen

Ich weiß: In den Kommentaren werde ich sicher wieder auf die Zahlen aus Italien, Spanien, usw. hingewiesen. Die Bilder der Militär-Lastwagen waren erschütternd.

Aber ich kann nur sagen: Die Zahlen aus Italien passen überhaupt nicht zu den Zahlen die wir aus der restlichen Welt gemeldet bekommen, siehe https://www.worldometers.info/coronavirus/

 

Wie kann es sein, dass in China angeblich „nur“ 3.295 Menschen an Corona verstorben sind? Die haben eine Bevölkerung von 1,3 Milliarden Menschen (=1.300 Millionen); Italien ca. 60 Millionen.

Nochmal im Vergleich:
China: 1.300 Millionen Einwohner – 3295 Corona-Tote
Italien: 60 Millionen Einwohner – 10.023 Corona-Tote

Da würde ich gerne mal wissen, was und wie die da in den Kliniken behandeln? Beatmen – klar. Aber werden da Medikamente gegeben? Welche? Usw. usw.
Wie sieht es denn mit MRSA in den dortigen Kliniken aus?

Russland (Nachbarland von China): 144 Millionen Einwohner – 4 (!) Corona-Tote. Haben die wirklich nur 4? Messen die das überhaupt?

Eine Zahl die gesichert ist:
Italien: 3,4 Krankenhausbetten pro 1000 Einwohner
Deutschland: 8,3 Krankenhausbetten pro 1000 Einwohner
Ebenso die Luftverschmutzung in Norditalien usw.

Ein Vergleich zur Grippe-Saison 2017/2018

Wenn ich die derzeitigen Zahlen auf die Grippe 2017 / 2018 umrechne (ich hasse Relativierungen, aber offensichtlich muss das sein), dann komme ich zu folgenden Zahlen:

Grippetote in Deutschland damals: 25.100 Menschen – Zeitraum ca. 8 Wochen.
Das würde umgerechnet auf die Bevölkerung bedeuten:

China: 420.000 Tote
Italien: 18.200 Tote
Spanien: 14.300 Tote
USA: 99.200 Tote
Russland: 43.700 Tote

Wohlgemerkt: umgerechnet aus den „deutschen Zahlen“ der Grippe 2017/2018.
Von diesen Zahlen sind wir meilenweit entfernt. Die einzigen die an diese Zahlen derzeit wohl herankommen sind die Italiener und die Spanier.

Es wird Zeit mal das Reptilien-Gehirn abzuschalten und wieder die Großhirnrinde zu aktivieren.

Hier stimmt doch offensichtlich etwas überhaupt nicht. Ich möchte in den Stellungnahmen der Herren Drosten, Wieler, Spahn, usw. etwas dazu hören, wie sich die Herren und Damen Experten das erklären?
Stattdessen hören wir: „Zustände wie in Italien sind auch bei uns möglich!“

Ach was? Ja, das ist vielleicht möglich. Aber ich will wissen WARUM? Und ich will wissen warum es in Südkorea „nur“ 144 Tote gibt und in Thailand „nur“ 6.

Beatmungsplätze und Forderung nach einer Impfung sind scheinbar das einzige worum es gerade geht.

Apropos Impfung:

Wir sollten nicht vergessen, dass sich die Regierung im Jahr 2009, sowie hochrangige Beamte, eine „andere“ Schweinegrippe-Impfung genehmigte, als dem Rest der Bevölkerung. Das ist auch keine Verschwörungstheorie, sondern offiziell belegt. In meinem Beitrag berichtete ich damals dazu.
Und was sonst? NICHTS?
Ach ja: das Toilettenpapier sollten wir nicht vergessen.

Ich freute mich ganz besonders über die Nachricht einer Kollegin aus Norditalien, die wohl empfohlen hat nach den Informationen aus meinem Grippe-Buch vorzugehen. Und sie berichtet keine schweren Verläufe bei ihren Patienten! Weitere Berichte von Lesern meines Buches bringe ich lieber nicht – die glaubt sowieso keiner oder mein Beitrag wird auf facebook & Co. gesperrt. Kommt derzeit ja alles vor.

Naturheilkunde-Seiten mit „alternativen Medizin-Informationen“ sind in Google seit dem Sommer 2019 sowieso massiv abgestraft worden. Und ja, manche feiern das als Sieg der sogenannten „Wissenschaft“. Allerdings kann ich auf eine Forschung mit „wissenschaftlichem Anstrich“ getrost verzichten – um es mal höflich zu formulieren.

Mit Verlaub:  Ich ertrage das Elend der Kranken und der mit Angst behafteten Menschen sowieso nur sehr schwer. Aber das was derzeit passiert ist noch schwerer zu ertragen.

Über einen Kommentar zum Beitrag freue ich mich immer!

Einen Kommentar können Sie wie immer relativ „anonym“ abgeben:

Zudem sei die Arbeitslosigkeit ja, so Heil, vergleichsweise niedrig. Noch, sollte man ergänzen. Die Zahlen jedenfalls, die Scheele jetzt präsentierte, wurden vor der Coronakrise zum 12. März erhoben und sind daher weitgehend nichtssagend. Zum nächsten Stichtag, dem 12. April, stellte Scheele 150.000 bis 200.000 zusätzliche Arbeitslose durch die Coronakrise in Aussicht.

Die Aussagen von Scheele und Heil zur Kurzarbeit harmonieren mit der jüngsten Nachricht der BA, wonach die Grundsicherung – im Volksmund „Hartz IV“ genannt – nun ohne Prüfung der Vermögensverhältnisse ausgezahlt wird. Seit Wochen ist offenbar in den Jobcentern das bisherige System der Prüfungen und Sanktion de facto ausgesetzt. Termine müssen von Antragstellern nicht eingehalten, Anträge können formlos abgegeben werden.

Die Diskrepanz zu den Krediten (wohlgemerkt: rückzahlbare Kredite, keine Geschenke), die nun Unternehmen im Rahmen des Sonderprogramms der staatlichen KfW kriegen sollen, ist offensichtlich. Natürlich, das Hilfspaket des Wirtschaftsministers ist gigantisch in seinem Umfang. Aber während soziale Sicherungsleistungen nunmehr fast bedingungslos gezahlt werden und von den Antragstellern letztlich keine oder kaum noch Nachweise ihrer Bedürftigkeit erwartet werden, bleibt der Zugang zu den Maßnahmen von Altmaier gerade für Kleinunternehmer ein bürokratischer Hindernislauf, der außerdem mit heruntergelassenen Hosen absolviert werden muss.

Da wieherte weiter der Amtsschimmel, wie zum Beispiel ein Kleinunternehmer in einer Mail an TE berichtet: „Am Sonntag wurde ich dann von der IHK Heilbronn darüber informiert, dass mein Antrag nicht genehmigt werden kann. Grund: ich hatte auf der letzten Seite 7 bei der Unterschrift vergessen meinen Namen nochmals zusätzlich in DRUCKBUCHSTABEN anzugeben. Kein Witz, Geschichten, welche Du Dir so nicht ausdenken kannst. Auf Seite 1 des Antrages stand mein Name, Vorname etc. und die IHK Mitgliedsnummer.“ 

Fazit: In der Coronakrise offenbart sich der deutsche Staat also als sorgender Staat, der bedingungs- und grenzenlos finanziell Sicherheit bieten will für jene, die nicht mehr arbeiten und dadurch in seine Abhängigkeit geraten, aber nur bedingt und begrenzt jenen hilft, die sich als Unternehmer ihre Unabhängigkeit erhalten möchten.

Als hätte er sich mit Heil und Altmaier abgesprochen, verkündete der frühere Außenminister und bis 2005 inoffizielle Grünen-Parteivorsitzende Joschka Fischer in der Frankfurter Allgemeinen (Dienstagausgabe) seine Vision für die Post-Corona-Epoche: „Die Marktwirtschaft wird nicht abgeschafft werden, aber der Vorsorgestaat wird seine Führung in allen strategischen Fragen gegenüber der Wirtschaft beanspruchen und auch durchsetzen.“ Die beiden Regierungspolitiker von CDU und SPD arbeiten derzeit eifrig an der Umsetzung der Träume des Grünen.

Heil reißt die Hürden für Leistungsempfänger ein – für Unternehmen bleiben sie

 

ScreenshotUS_Gov_Kopfgeld_Maduro
#Enteignung, Zwangsmieten, #Corona, aber noch mehr „#Geflüchtete“ ins Land holen wollen. Demnächst wohl deren zwangsweise Einquartierung in die Häuser der Bürger, die den ganzen Wahnsinn in #Berlin ertragen und finanzieren müssen.
Camp Moria: Berlin will in Eigenregie bis zu 1500 Flüchtlinge holen
Nach langem Hin und Her geht Berlin jetzt seinen eigenen Weg und will vor allem unbegleitete Minderjährige aus Griechenland holen.
bild.de
Man stelle sich mal vor, wie groß, breit und allgegenwärtig der Spott in unseren Medien und sozialen Netzwerken wäre, wenn US-Präsident Trump derart beim Masken-Aufsetzen versagt hätte wie der #CDU-Kanzler in Wartestellung #Laschet. Von dessen anderem Versagen gar nicht zu reden.

Bild

Bild

In der #Coronakrise ist die #EU keineswegs untätig: Gestern wurde beschlossen, dass Asylanten -trotz geschlossener Grenzen- weiter willkommen sein MÜSSEN!
Tweet zitieren

 

 

 

 

Corona / Prof. Bhakdi – Video: Offener Brandbrief an Merkel

Posted: 30 Mar 2020 09:18 AM PDT

Ein Offener Brief von Dr. Sucharit Bhakdi, emeritierter Professor für Medi­zi­nische Mikrobiologie an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, an die Bundes­kanzlerin. Professor Bhakdi fordert eine dringende Neubewertung der Reaktion auf Covid-19 und stellt der Bundes­kan­z­lerin fünf entscheidende Fragen.

Read more…

EU-Binnenmarktkommissar offen für Corona-Bonds

Posted: 30 Mar 2020 06:38 AM PDT

EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton ist offen für die Einführung von Corona-Bonds zur Bewältigung der Wirtschaftskrise. „Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Antworten“, sagte der Franzose der „Frankfurter Allgemeinen…

Read more…

Zahlungsmoral deutscher Unternehmen bricht ein

Posted: 30 Mar 2020 06:40 AM PDT

Die Zahlungsmoral deutscher Unternehmen ist angesichts der Coronakrise drastisch gesunken. Das zeigen Daten der Wirtschaftsauskunftei Creditreform auf Basis von Millionen Zahlungsvorgängen, über welche die „Welt“ (Dienstagsausgabe) berichtet….

Read more…

Twitter löscht Kritik an Corona-Maßnahmen

Posted: 30 Mar 2020 04:11 AM PDT

Twitter hat zwei Botschaften des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro gelöscht, in denen der Staatschef den Sinn von Isolationsmaßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus in Zweifel gezogen hatte.

Read more…

Österreich führt Maskenpflicht ein

Posted: 30 Mar 2020 03:40 AM PDT

Österreich setzt zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie künftig auf eine Maskenpflicht. Ab Mittwoch sollen Supermärkte Schutzmasken vor den Eingängen verteilen, teilte der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz am Montag mit. In den…

Read more…

Coronakrise lässt EU-Geschäftsklimastimmung einbrechen

Posted: 30 Mar 2020 03:42 AM PDT

Das Geschäftsklima in der EU ist nach Angaben aus Brüssel im März deutlich eingebrochen. Der Economic-Sentiment-Indicator (ESI) sank demnach im dritten Monat des Jahres in der Euro-Zone um 8,9 auf 94,5 Punkte, in der EU ging er um 8,2 auf 94,8…

Read more…

Ökonomen warnen vor ESM-Einsatz in Coronakrise

Posted: 29 Mar 2020 09:03 PM PDT

Forscher des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) raten vom Einsatz des Euro-Rettungsschirms ESM in der derzeitigen Coronakrise ab. In einer Analyse, über welche die „Welt“ (Montagsausgabe) berichtet, haben die Ökonomen untersucht, wie die…

Read more…

Zitat
0

Selten so gut gegessen, daher für Ostern schon wieder fest eingeplant… 4 Portionen 250 g… [weiter] Der Beitrag Wiener Konjakreisfleisch erschien zuerst auf Happy Carb.

über Wiener Konjakreisfleisch — Happy Carb

Aus allen Erstaufnahmeeinrichtungen in Baden-Württemberg sollen ab dem 3. April alle mit dem Coronavirus infizierten Asylbewerber und Flüchtlinge in das kleine Dorf Sechselberg (1200 Einwohner) im Schwäbischen Wald übergestellt werden. Ein Ort, der bis…

 

Wäre jemand so nett mich aufzuklären wie man eine derartige Knalltüte ernst nehmen u als Ministerpräsidenten auch nur einen Tag länger im Amt lassen kann?! Ausgangsbeschränkungen für Bürger, Kontakte massiv eingeschränkt und dann ist der nicht fähig eine Maske richtig zu tragen?

Bild

Die Politische Korrektheit ist mittlerweile wohl auch in Polizeikreisen so dermaßen verinnerlicht, dass man einen schwarzen Täter nicht mehr als Schwarzen zeigen darf. Und dessen sexuelle Belästigung und Bedrohung einer…
Jetzt bin ich erstaunt: Wegen beauftragtem Gutachten von Grünen Erik Marquardt (!) will Berlin in Eigenregie bis zu 1500 ‚Flüchtlinge‘ oder auch mehr (!) aus Griechenland auf unsere Steuerkosten herholen!
Wissen &Erkenntnis gegen Dummheit &Verblendung #corona #covid19 #bundesregierung Ein Land – ein Thema: Corona, Corona, Corona. Ein Blick zurück tut manchmal Wunder: Alte Arte-Doku „Profiteure der Angst. Das Geschäft mit der Schweinegrippe“ aus dem Jahr 2009, in der sich nicht nur Dr. Wolfgang Woda…

New Yorker Krankenhäuser behandeln Corona Virus-Patienten mit hohen Vitamin-C Gaben

In einer beispiellosen Entwicklung berichten nun die Medien, dass Ärzte im Staat New York jetzt ihre Corona Virus-Patienten mit hohen Vitamin C Dosen behandeln. Die Berichterstattung, die sich auf Medienplattformen der Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich und anderen Ländern ereignet, beschreibt wie es Patienten, die Vitamin C erhielten, deutlich besser ging, als denen, die es nicht verabreicht bekamen. Basierend auf dem gesundheitlichen Nutzen von Vitamin C bei Corona Virus-Patienten in China, erschien diese Entwicklung nur Tage nach dem von Dr. Rath veröffentlichten Offenen Brief an die Regierungen der Welt. Der Offene Brief beschreibt die gesundheitlichen Vorteile von Vitamin C und anderen Mikronährstoffen bei viralen Infektionen. Zehntausende weltweit haben diesen Brief bereits gelesen. [Lesen Sie hier weiter]
Bild
Wie wir am Wochenende gesehen haben, ist die US-Notenbank, die Federal Reserve, am Freitag quasi in die US-Regierung eingegliedert, also verstaatlicht worden. Welche Konsequenzen das für die USA hat und womöglich damit für alle Notenbanken weltweit haben könnte, können Sie in unserem Artikel nochmals im Detail nachlesen: https://www.watergate.tv/historisch-nach-ueber-100-jahren-fed-wieder-in-staatlicher-hand/. Die Europäische Union ist am straucheln, der Zusammenhalt fehlt, wie wir hier […]Hier weiterlesen…

Immer mehr kritische Fachärzte, die die offizielle Corona-Version, die uns vermittelt wird anzweifeln, melden sich in der Öffentlichkeit zu Wort – zum Leidwesen des scheidenden Berliner Regimes, des Robert-Koch-Instituts und der Mainstream-Medien. Der Lungenarzt und Gesundheitspolitiker Dr. Wolfgang Wodarg dürfte vielen Menschen inzwischen ein Begriff sein. Dr. Wodarg ist der Ansicht, dass der Corona-Hype nicht auf einer Gefahr für die öffentliche Gesundheit basiert. Seiner Ansicht nach wollen Politik und Wirtschaft (Deep State, Anm. d. Red.) das Corona-Virus für […]Hier weiterlesen…

#Ramadan vor der Tür: Wie wird das mit den #Corona-Maßnahmen ausschauen, wenn sich islamische Großfamilien zum Fastenbrechen treffen? Schon jetzt scheren sich manche #Migranten kaum um die Bestimmungen, feiern fröhlich oder spielen Fußball… #Tagebuch
Die ganz alltägliche Medienmanipulation: diktatorische Vollmachten im grünen Österreich super, in Orbans Ungarn ganz schlimm.

Bild

#Eckernförde: Mordkommission ermittelt: Armenier und Osteuropäer schießen in einer Wohnstraße einem 33-Jährigen in den Kopf und verletzen ihn lebensgefährlich – Hintergründe sind noch unklar, laut Ermittlern war die Tat jedoch geplant
Schüsse in Eckernförde – Mann mit zwei Kugeln lebensgefährlich verletzt
Schießerei mitten in einer Wohnstraße. Ein Mann wird in Eckernförde von zwei Kugeln getroffen. Lebensgefahr! Täter flüchtig.
bild.de
Über diese Website
BING.COM
Wissen &Erkenntnis gegen Dummheit &Verblendung #corona #covid19 #bundesregierung Ein Land – ein Thema: Corona, Corona, Corona. Ein Blick zurück tut manchmal Wunder: Alte Arte-Doku „Profiteure der Angst. Das Geschäft mit der Schweinegrippe“ aus dem Jahr 2009, in der sich nicht nur Dr. Wolfgang Woda…

CDU-Gesundheitsexperte: brisante Nebeneinkünfte

[11:35] Jouwatch: Nebelkerze Seehofers: Es gab keine Anweisung, Asylbewerber an der Grenze abzuweisen


Neu: 2020-03-28:

[14:50] Leserzuschrift zu Bad Salzuflen: Coronabehandlung vorrangig für „Geflüchtete“?

 

[13:15] Jouwatch: Syrischer Totprügler von Marcus Hempel erhält nur zwei Jahre auf Bewährung

[9:00] ET: EU-Kommission will Migrantenkinder kommende Woche holen – Deutschland über Aufnahme uneins

Der Niedersächsische Flüchtlingsrat hat betont, dass Asylbewerber in Zeiten der Corona-Krise nicht als frei verfügbare Arbeitskräfte zur Verfügung stehen. Schließlich sind die Gäste der Kanzlerin nicht zum Arbeiten nach Deutschland gekommen…
Weiterlesen
Mit einer Machete hat ein Mann in Augsburg Passanten angegriffen und einen davon verletzt. Der 27-Jährige habe am frühen Dienstagmorgen eine Frau und einen Mann attackiert, der verletzt worden sei, sagte ein Polizeisprecher. Zudem habe er mit der Machete einen Linienbus beschädigt und sei auf ein Auto losgegangen, in dem eine weitere Frau saß. Der verdächtige Tunesier sei im Augsburger Universitätsviertel festgenommen worden. Zu den Hintergründen der Tat ermittle die Kriminalpolizei in alle Richtungen. Der Verletzte sei in einem Krankenhaus behandelt worden. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung berichtet.
Rheinwiesenlager: Der vergessene Völkermord der Alliierten an den Deutschen
Freche Forderung in der Corona-Krise: Moslems verlangen Millionenhilfen für Moscheen
Zwei Männer haben am Samstagabend am Berliner Platz in Erfurt Passanten mit einer Machete bedroht. Als die Polizei eintraf, hatten der 27-Jährige und sein zwölf Jahre älterer Begleiter keine Machete bei sich. Diese konnte dann in der Nähe des Tatorts sichergestellt werden. Die beiden Männer waren zudem alkoholisiert und wurden vorläufig in Gewahrsam genommen. Sie verbrachten die Nacht in einer Zelle. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, aber auch Passanten, die ebenfalls bedroht wurden, sich bei der Polizei Erfurt unter 0361-78400 zu melden.

QuellePolizei Erfurt

Radikale Moslems haben die Bundesregierung aufgefordert, ihren Moscheegemeinden Millionenhilfen zur Verfügung zu stellen. Angeblich sei die Existenz der Moscheen durch die Corona-Krise…
Weiterlesen

Bild

wie blöd

Bild

Sind wir ernsthaft schon soweit gekommen, #Atemschutzmasken abzulehnen, weil sie von der #AfD gespendet werden? Dieser verbohrte Fanatismus kostet uns bald Menschenleben. Wacht auf, verdammt nochmal… #CoronaVirusDE #StopTheSpread

Bild