0

Impfung: Arzt weigert sich, Nebenwirkungen zu melden

Berliner Opernsängerin leidet unter Impfung: Arzt weigert sich, Nebenwirkungen zu melden https://journalistenwatch.com/2021/09/18/berliner-opernsaengerin-impfung/… via @jouwatch

Berliner Opernsängerin leidet unter Impfung: Arzt weigert sich, Nebenwirkungen zu melden — Bernwards Blog
Washington Zoo: 6 Löwen, 3 Tiger positiv

Es sind wohl nicht alle „Impfungen“ die ~ Gleichen.
Es ist die wahrscheinlich größte „Studie“ -!

Ein rechtes Gegenmittel ist bisher mir nicht bekannt, selbst die MEDbetten

können wohl nur mit der DNA arbeiten die da ist.

Mh.
Der nächste Winter kommt bestimmt –

Was auch noch ist, wenn ich so was sende,

es ist,

als würde ich in einer Parallelwelt leben.

Das Video zeigt perspektivisch den Tot, an.

Hat was Unwirkliches.



Diese Schröpfmethode, die ein russischer Kollege hier zeigt,

geht aber nur bis zu 30 Minuten nach der Impfung,

in jedem anderen Fall reicht Schröpfen nicht mehr aus … ,

aber es ist schon erstaunlich wie schnell das Blut verklumpt aufgrund der Impfung … ,

ist aber auch klar wenn man die biochemischen Mechanismen der Funktionsweise

von Graphenoxide+Spike-Protein dahinter versteht.

Nochmal: es ist kein Virus, es ist eine Biowaffe dessen explosiver und mithilfe der Genschere (CRISPR)

gentechnisch manipulierter Nukleotid über das Spike-Protein transportiert wird.

Zum besseren Transport werden Nanolipide verwendet,

die über den Rezeptor Neurolipin-1 die Blut-Hirn-Schranke überwinden …

--
Wäre  nicht alles durch Fakten gestützt, könnte man es für eine Verschwörungstheorie halten.

China will 35 Prozent vom riesigen Hamburger Hafenterminal kaufen
Erstmals in der Geschichte des Hamburger Hafens werden Hafenanlagen an einen ausländischen Staat, nämlich das kommunistische China verkauft. Doch es gibt Widerstand.
Weiterlesen ...
	
Wie kann das sein? Jeder fünfte Besucher einer Party für Geimpfte und Genesene jetzt infiziert
Tabuthema: Die Frage nach der Wirksamkeit der Corona-Impfung. Auch nachdem 81 Besucher einer Veranstaltung nur für Geimpfte und Genesene jetzt an Corona erkrankten, wird sie nicht gestellt.
Weiterlesen ...

Der Ansturm der Ungeimpften

Wer aus der EU in die USA reisen möchte, hat aufgrund der restriktiven federal Laws wegen Corona derzeit immer noch schlechte Karten. Und ohne Impfung geht da gar nichts. Die Biden-Regierung zieht die Zügel auch im Land weiter an, verordnet für Firmen ab 100 Beschäftigten de facto eine Impfpflicht und der Präsident höchstselbst erklärt, er habe mit den Ungeimpften nun lange genug Geduld gehabt. Doch es gibt auch ein anderes Amerika, das sich seltsamerweise aus derselben administrativen Quelle speist und wo die Impfgängelung gänzlich anders gehandhabt wird. Und ich rede hier nicht von Privatpartys von Politikern oder von den Hunger-Games der Met-Gala, auf der sich die maskenlose Elite mit unbekanntem Impfstatus Häppchen von maskierten Domestiken reichen lässt und dabei sündteure Kleider mit politischen Botschaften trägt (merke: „Taxt the Rich“ ist das Che-Guevara-T-Shirt der politisch-demokratischen Oberklasse) – nein, ich denke da eher an die südliche Grenze der USA zu Mexiko.

[weiterlesen]

Meine Tochter hat durch die Impfung von AstraZeneca ihr Leben verloren. Seitdem sehe ich die Pandemiedebatte mit anderen Augen. Ich bin weder Impfgegnerin noch Coronaleugnerin. Aber dass Impfunwillige ausgegrenzt werden, statt ihre Sorgen ernst zu nehmen, spaltet das Land.173

Wir dokumentieren hier einen Erfahrungsbericht von Petra Ottmann, deren Tochter am 9. März 2021 im Alter von 32 Jahren an einer Hirnblutung verstorben ist. Wie das Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Münster festgestellt hat, wurde die Blutung durch eine vorherige Schutzimpfung von AstraZeneca gegen das Coronavirus ausgelöst. Zwischen dem Start der Impfkampagne im Dezember 2020 und Ende Juli 2021 wurden dem Paul-Ehrlich-Institut (PEI) insgesamt 1.254 Todesfälle nach einer Corona-Impfung gemeldet, das entspricht 0,002 Prozent der in diesem Zeitraum geimpften Personen (rund 51,5 Millionen). In 48 Fällen, also bei 0,0009 Prozent der geimpften Personen, hält das PEI einen ursächlichen Zusammenhang mit der Impfung für möglich oder wahrscheinlich. Seit April empfiehlt die Ständige Impfkommission den Impfstoff von AstraZeneca nicht mehr für Menschen unter 60 Jahren.

Es ist mittlerweile mehr als ein halbes Jahr vergangen, seitdem meine Tochter Dana mit 32 Jahren an der Impfung von AstraZeneca gestorben ist. Jeden Tag denke ich an sie und ich vermisse sie so sehr, dass ich manchmal nicht weiß, wie ich damit weiterleben soll. Ich habe eine Therapie begonnen und hoffe dadurch, meine Trauer irgendwie zu verarbeiten.

Vergessen kann ich nicht, zumal ich in den Medien jeden Tag mit dem Thema Corona und Impfung konfrontiert werde. Es besteht also keine Möglichkeit, dem irgendwie zu entgehen. Schlägt man die Zeitung auf, geht man ins Internet oder schaltet man den Fernseher ein – die Impfung und der für mich damit verbundene Tod meiner Tochter sind allgegenwärtig.

Als wäre das nicht schon schlimm genug, lese und höre ich überall von diesen unsozialen Impfverweigerern, die sich nicht impfen lassen wollten. Dafür gebe es keine wissenschaftlich nachvollziehbaren Gründe. Die Mittel seien millionenfach erprobt und der Nutzen überwiege bei Weitem mögliche Schäden. Für meine Tochter ist der größtmögliche Schaden eingetreten, und sie ist nicht das einzige Todesopfer der Impfungen.

Noch im Juni schrieb mir eine junge Frau und Mutter, dass ihr kerngesunder Mann mit 34 Jahren an der Impfung mit Johnson & Johnson verstorben sei. Ursache war eine Hirnvenenthrombose. Obwohl er einige Tage nach der Impfung über Kopfschmerzen klagte, schrieb man diese Beschwerden nicht eben jener Impfung zu – er starb kurz darauf.

Es hat mich fassungslos gemacht, dass drei Monate nach dem Tod meiner Tochter immer noch ein Mensch an einer Thrombose durch eine Coronaimpfung sterben musste. Mittlerweile sollten doch alle Ärzte diese verheerende Nebenwirkung kennen – doch weit gefehlt.

Die Politik der Bundesregierung zur Bekämpfung der Pandemie besteht zurzeit hauptsächlich aus einer Maßnahme: dem Impfen. Dass ich persönlich dieser Maßnahme kritisch gegenüberstehe, wird niemanden wundern. Auch viele Leute aus dem näheren und weiteren Umfeld meiner Tochter sehen die Impfung skeptisch und haben Angst davor.

Wenn eine gesunde junge Frau vom einen auf den anderen Tag stirbt, hinterlässt das Spuren. Ich bin weder eine Impfgegnerin, noch leugne ich das Coronavirus. Wenn aus meiner Sicht aber mal wieder besonders leichtfertig für die Impfung geworben wird und Impfunwillige mit Schimpf und Schande überhäuft werden, äußere ich mich im Internet manchmal zu den Beiträgen, indem ich auf das Schicksal meiner Tochter aufmerksam mache.

Die Linke hat die Völker Europas im Tausch gegen die Stimmen der Migranten an den Islam verkauft
Der Pakt zwischen der Oligarchie der europäischen Linken und dem islamischen Eindringling, der von dem Philosophen Didier Lemaire aufgedeckt wurde.   Professor Didier Lemaire wurde von der französischen Polizei verfolgt, weil er die Islamisierung seiner Stadt Trappes kritisiert hat. Nach dem Fall des Lehrers Paty, der auf barbarische Weise ermordet wurde, schlägt nun der Fall […]
Weiterlesen
2021-09-17
Ursula Stenzel: Merkel – die Bilanz
Von URSULA STENZEL | Zehn Tage vor der deutschen Bundestagswahl steht nur eines fest: Nix ist fix. Seit Wochen schreiben die deutschen Medien den Spitzenkandidaten der Unionsparteien, Armin Laschet, nieder und die Meinungsumfragen prognostizieren ihm einen Absturz, während sie Olaf Scholz von der SPD im Aufwind sehen und der angeschlagenen Annalena Baerbock immer noch ein […]
Weiterlesen
2021-09-17
Migranten zerstören Busse: „Sie machen das jeden Tag und zahlen nie etwas“
Es war der Lenker des Busses, der die Einsatzzentrale alarmierte. In Corvetto (Mailand) trafen in Kürze Sicherheitsbeamte und Carabinieri ein. Der Angriff auf den Bus landete sogar auf der Facebook-Seite der „Tranvieri di Milano“ (Verkehrsbetriebe Mailand).   Der Buslenker im Video: „Wir werden jeden Tag Zeuge solcher Szenen. Wir sind alle Opfer dieser Verrückten, und […]
Weiterlesen
2021-09-17
Rebkrankheit bereitet Sorgen in Südtirol
Die weiter anhaltende Ausbreitung der „Goldgelben Vergilbung“ bereitet den Weinbauexperten und Weinbauern Sorgen. Schon seit Monaten gehen die Institutionen des Weinsektors – das Konsortium Südtirol Wein, der Pflanzenschutzdienst des Landes, der Südtiroler Beratungsring für Obst- und Weinbau, das Versuchszentrum und die Fachschule Laimburg sowie der Südtiroler Bauernbund – gemeinsam gegen die Rebkrankheit vor. Bei Feldkontrollen […]
Weiterlesen
2021-09-17
Neueste Infos zum Corona-Wahn – Österreich: Regierung-Kurz will Impfverweigerern Arbeitslosengeld streichen
Hier gibt es täglich neue Berichte rund um den Corona-Wahn. samt Opferbilanz.
Weiterlesen

Die klassische Knochenbrühe
Sie ist ein bisschen aus der Mode gekommen, früher gehörte sie in das Repertoire jeden Haushalts. Ob man dafür Markknochen oder Fleischknochen vom Rind verwendet, ob man auch Knochen vom Kalb und Schwein zufügt, ist Geschmackssache. Wenn ein gutes Stück Rindfleisch mitgekocht wird, entsteht nicht nur eine feine Rinderbrühe, man kann auch noch das Fleisch genießen. Und immer gehört eine Auswahl von Wurzelwerk dazu, auch Suppengrün genannt.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/klassische-knochenbruehe-100.html

Die universelle Hühnerbrühe
Dass eine ordentliche Hühnerbrühe wahre Medizin ist, ist bekannt. Leider weiß nicht jeder, dass die Hühnerbrühe aus Würfel, Paste oder sonst einem Fertigprodukt dieses Wunder nicht zu vollbringen vermag. Denn nur, wenn man Fleisch und Knochen sehr langsam auskocht, werden Cystein und Zink ausgelöst, die Entzündungen hemmen und Schleimhäute abschwellen lassen sollen.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/universelle-huehnerbruehe-100.html

Fischbrühe
Auch aus Fischgräten und -köpfen lässt sich eine wunderbare Brühe kochen. Aber nicht jeder Fisch hat wohlschmeckende Gräten. Die Makrele zum Beispiel ist zu eigen im Geschmack, auch Heringe geben keinen aromatischen Fond. Gut geeignet sind Forellen, Hecht und Karpfen. Auch Steinbutt, Seezungen und die Felsenfische, die man für die berühmte Bouillabaisse braucht – aber die kriegt man bei uns leider nur höchst selten in der nötigen Frische. 
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/fischbruehe-100.html

Gemüsebrühe
Auch ganz ohne Fleisch lässt sich eine wunderbar aromatische Brühe kochen, die ebenso vielfältig und universell einsetzbar ist.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/gemuesebruehe-104.html

Brühe für den Vorrat
Natürlich kann man diese Brühe-Varianten in entsprechende Behälter geben und einfrieren. Möglichst in solchen Portionen, wie man sie voraussichtlich gebrauchen wird. Aber da ist schnell das Fassungsvermögen des Gefrierfachs oder -schranks erreicht. Außerdem muss man jedes Mal, wenn man Brühe braucht, den Becher erst mal auftauen – das dauert. Deshalb finden wir das besonders praktisch: Einwecken! Ganz einfach die Brühe kochend heiß in saubere Gläser füllen und diese dann im Backofen oder Dampfgarer sterilisieren.
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/bruehe-auf-vorrat-100.html

Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:
https://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/bruehe-rezepte-100.pdf

Bitte beachten Sie, dass aus rechtlichen Gründen die Rezepte nur drei Monate nach Ausstrahlung online verfügbar sind! Bitte speichern Sie sich das PDF zur Sendung ab, wenn Sie später noch auf die Rezepte zugreifen möchten.


Fake News-Tagesschau gibt Unterlassungserklärung gegenüber AfD ab
18. September 202116
Der verführbare Tagesschaukonsument rieb sich am 7. September in der 20 Uhr-Ausgabe die Augen und wähnte sich im falschen Film. Soll doch gerade die AfD, die sich als Schutzschild des kleinen Mannes versteht, gegen die Flutopferhilfe in Höhe von…Weiterlesen



37 MILLIONEN CORONA-ZERTIFIKATEDigitaler Impfausweis: Steuerverschwendung in dreistelliger Millionenhöhe


„FREEDOM DAY“Ewige Pandemie in Deutschland? Kassenärzte verlangen Aufhebung aller Maßnahmen


GELD UND INFLATIONNeuer Rekord bei den Strompreisen – das Leben wird teurer


HERZ AUF BESTELLUNGJETZT LIVE: Weltgipfel gegen Organraub – Ein Weckruf für die Menschheit


IMPFPFLICHT3.000 Ungeimpfte in Frankreich freigestellt – Ungeimpftes Arbeiten in Italien nur mit Test


NORD STREAM 2„Investitionsruine“: Bütikofer hält „Triumphgeschrei“ zu Pipeline für verfrüht


CORONA-MASSNAHMELauterbach kontert Gassen: „Freedom Day“ Ende Oktober ist „unvertretbar“



HISTORISCHGeplatzter U-Boot-Deal: Frankreich ruft Botschafter aus USA und Australien zurück


CORONA-TICKERUSA: Experten gegen Drittimpfung für alle ab 16 – Nebenwirkungen befürchtet


AFGHANISTAN-DEBAKELPentagon gibt Tötung von bis zu zehn Zivilisten in Kabul zu


PARLAMENTSWAHL IN RUSSLANDApple, Google und Telegram löschen russische Oppositions-App nach Festnahmedrohung


IMPFUNG ALS EINZIGER WEGCOVID-Impfstoffe: Was bedeutet die „bedingte Zulassung“?


HAUSVERBOTChinas Botschafter darf nicht in das britische Parlament


USAMIT meldet wichtigen Durchbruch – Energie ohne radioaktive Abfälle


MENSCHENRECHTSVERLETZUNGENFelix Neureuther: Politik sollte Peking-Boykott unterstützen


EINWANDERUNG IN DIE USATausende Migranten campen an Grenze zwischen USA und Mexiko unter Brücke


STUDIEBiontech-Impfstoff verliert schnell an Wirksamkeit – Moderna besser


TERRORGEFAHRHagener Synagoge: Verdächtiger Syrer wegen Chats in Haft


BREXITGoodbye, EU-Regeln: London feiert Rückkehr zu Pfund und Unzen


MARVEL-KINOSTART IN CHINAErster chinesischer Superheld wegen Kritik an KP Chinas unter Druck



RA DR. SCHNEIDER-ADDAE-MENSAH IM EXKLUSIV-INTERVIEWMedizinische Zwangsbehandlungen sind verfassungswidrig

JAGDTRADITIONTausende Jäger demonstrieren in Frankreich für Erhalt der „ländlichen Kultur“

JEDES MITTEL RECHTAktionen, Prämien und mehr: Corona-Impfquote soll steigen

IM ALTER VON 84 JAHRENAlgeriens Ex-Staatschef Bouteflika gestorben

DÜSSELDORFSEK-Einsatz – Schusswaffe und verdächtiger Koffer in Hotel gefunden

FORSCHUNGKinder scheiden weniger Aerosolpartikel aus als Erwachsene




France stops two-thirds more migrant boats after UKs threat to cut off £54m funding



France stops two-thirds more migrant boats after threat of funding cut
A total of 1,177 migrant crossings to Britain were halted in the ten days after Priti Patel warned that the UK was considering pulling £54million in funding, while 1,115 made it across.

dailymail.co.uk

Razzia, #CumEx, #Wirecard – war da was? Nicht für @OlafScholz. Doch ein #Kanzlerkandidat kann über Skandale nicht erhaben hinwegschreiten wie Jesus über den See Genezareth, sagt @CSchwennicke. Öffentlichkeit und Opposition dürften ihn nicht davonkommen lassen @WELTAMSONNTAG @welt

         +++ Corona. Islam. Antifa – Angespannte Sicherheitslage an allen Fronten +++   
 
  
 
         +++ Spahn verschleppte die Aufklärung der CDU-Maskenaffäre – rechtlich wohl unzulässig +++   
 
  
 
         +++ »Islamistisch motivierte Bedrohung« in Hagen: 16-jähriger Syrer hatte Kontakt zur Terrormiliz IS +++   
 
  
 
         +++ Für die nächste Pandemie: Bill Gates plant »gigantische mRNA-Fabriken« in Indien +++   
 
  
 
         +++ KOPP Report jetzt auch auf Telegram unter
https://t.me/koppreport +++
   
 
  
 
         +++ ZDF-Wahlsendung: Baerbock weiß selbst, dass sie keine Kanzlerin wird – im TV genießt sie dennoch Sonderstatus +++   
 
  
 
         +++ Beinahe-Terror in Hagener Synagoge: Muslimischer Täter, reduzierter Nachrichtenwert +++   
 
  
 
         +++ SPD-Wahlkampfstrategie: Unglaublich, dass Scholz damit durchkommt +++   
 

Da bietet sich natürlich ganz besonders unsere druckfrische Monatsausgabe an. Denn sie ist punktgenau dem aktuellen Thema gewidmet: Die Horror-Wahl. Deutschland schafft sich ab! Diese Ausgabe erscheint heute am Kiosk, kann aber auch hier bestellt werden!

Doch es lohnt sich noch weiter zu stöbern: Ob es unsere heißen Aufkleber und Plakate sind, oder unsere Sonderausgaben. Stark nachgefragt sind auch unsere Geschichtsausgaben. Und natürlich, es dürfen auch unsere aktuellen Bücher nicht fehlen.

Ganz besonders ans Herz legen, möchten wir Ihnen unsere neueste Spezial-Ausgabe: Die Mutter aller Lügen, wo wir Geschichte vom 11. September 2001 aufgreifen. Rechtzeitig zum 20. Jahrestages bieten wir Ihnen mit 9/11 – Der Putsch des Tiefen Staates eine detaillierte, akribische und an unwiderlegbaren Quellen orientierte Aufarbeitung des größten Täuschungsversuchs der aggressivsten Eliten in der aufziehenden Neuen Weltordnung.

Wir zerstören das offizielle Bild und benennen die wahren Hintermänner des Terrors. Diese 84 faktengesättigten Seiten sind wie die rote Pille, die den Schlafenden die Augen öffnet. Sie können diese spektakuläre Aufarbeitung hier bestellen und möglichst an Freunde und Verwandte verteilen, insbesondere an die jüngeren Generationen.

0

Wie Krebs entsteht

Unstabile DNA

18.09.2021  Strunz GmbH  Drucken

Wie Krebs entsteht, wird uns zwar immer deutlicher, ist wissenschaftlich aber immer noch nicht eindeutig und komplett erklärt. Viele Faktoren sind von Bedeutung: Das Immunsystem, epigenetische Schalter, mitochondriale Dysfunktion, auch Schäden an der DNA spielen eine Rolle.

Neu der geniale Gedanke der FROHMEDIZIN: Ursachen, Gründe? Völlig wurscht. Der Krebs ist da. Alle Gedanken, alle Kraft bündeln auf HEILUNG. Gelingt immer öfter und öfter, wie Sie (auch) dieser Website entnehmen können. Aber zurück: Wir waren bei Schäden der DNA:

Nikotin, Pestizide, Luftverschmutzung und freie Radikale beschädigen die DNA und erhöhen damit das Krebsrisiko. Wissen wir längst. Wirklich? Jeder von uns?

Seit über 20 Jahren ist bekannt, dass Nährstoffmängel ebenfalls zu Schäden an der DNA führen können. In meinen Augen sogar der zentrale Punkt: Die DNA wird schutzlos. NEMs sind ein wirksames Schutzschild.

Besonders wenn Zink und die Vitamine B6, B12, C und Folsäure fehlen, steigt das Krebsrisiko. Misst ihr Hausarzt Ihren Zinkwert und Ihre B-Vitamine regelmäßig? Wohl kaum. Dabei sind Mängel weit verbreitet. Wissen wir. Weil wir´s täglich messen. Folsäure fehlt fast allen, Vitamine mindestens jedem Zweiten. Vitamin B12 fehlt vor allem Vegetariern und Veganern, die nicht zusätzlich Vitamine einnehmen. Mehr zu den aufrüttelnden Werten in der News vom 03.04.2019 (https://www.strunz.com/news/vitamine-haben-sie-alle-genug.html).

Wenn Folsäure, Vitamin B6 und B12 fehlen, treten vermehrt DNA Schäden auf.

Der Grund? Wenn diese Vitamine fehlen, wird in die DNA ein minderwertiges Molekül eingebaut. Im Gegensatz zu dem besseren Molekül (es heißt Desoxythymidin), fehlt dem minderwertigen (Desoxyuridin) die Methylgruppe. Die Methylgruppe ist allerdings entscheidend für die Stabilität der DNA. Eine unstabile DNA erleidet schneller Schäden, das erhöht das Krebsrisiko.

Neben der Verwendung eines minderwertigen Moleküls passiert bei Nährstoffmängeln noch etwas: die DNA-Reparatur leidet. Peinlich, denn Schäden an der DNA entstehen immer. Werden sie entdeckt und repariert, ist das kein Problem.

Spezielle DNA-Reparatur-Enzyme spüren Schäden an der DNA auf und reparieren sie.
Viele von ihnen enthalten Zink.
Fehlt der Mineralstoff, funktionieren die Enzyme nicht mehr richtig.

Dann werden DNA-Schäden nicht mehr repariert. Der wunderbare Selbstheilungsmechanismus des Körpers ist dahin. Die Konsequenz: Die Anzahl an Zellen mit geschädigter DNA nimmt zu, es erhöht sich das Krebsrisiko.

Dies sind nur zwei ausgewählte Prozesse. Es gibt viele weitere Zusammenhänge zwischen Nährstoffmängeln und Krebs. Leicht verständlich: Wir sprechen hier von ESSENTIELLEN Stoffen.
Mal nachgedacht: Ist ein EKG, eine Röntgenaufnahme, ein Kernspin ESSENTIELL?

Zurück: Kennen Sie Ihren Vitamin-B12-Wert? Ihren Folsäurewerte? Ihren Zinkwert? Kennen Sie nicht? Ab ins Labor. Es geht um Ihr Leben!

PS: Früher gabs da mal was ganz Komisches. Nannte sich Telefonbuch. So´n dickes Ding. Ganz vorne gab´s die Ärztetafel. Und da stand auch „Laborarzt“. Das unbekannte Wesen. Der diskutiert nicht, der handelt. Misst für Sie persönlich jeden gewünschten Laborwert. Nicht gewusst?

Quelle: Ames BN, Wakimoto P. Are vitamin and mineral deficiencies a major cancer risk?. Nat Rev Cancer. 2002;2(9):694-704.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERS

  1. Unstabile DNA18.09.2021  Strunz GmbHWie Krebs entsteht, wird uns zwar immer deutlicher, ist wissenschaftlich …MEHR LESEN »
  2. Vitamin-B12-Diebe17.09.2021  Strunz GmbHIn Deutschland sind ca. 33 Millionen Menschen mit dem …MEHR LESEN »
  3. Corona: auch andere sind Ozean!16.09.2021  Strunz GmbHCorona bewegt uns. Bewegt jeden von uns. Betrifft uns …MEHR LESEN »
0

Plakatierter Wahnsinn

Nachdem die linke „Die Partei“ mit dem Plakat „Nazis töten.“ auflief und die buntdeutsche Staatsanwaltschaft ihnen dies als Gefälligkeitsauftrag als „von der Meinungs- freiheit gedeckt“ durchgehen ließ, entmannte sich die Staatsanwaltschaft damit quasi selbst. So kam es denn, wie es kommen musste: Die rechte Par- tei ,,De III.Weg“ konterte mit dem Plakat „Hängt die Grünen“. […]

Plakatierter Wahnsinn — Deprivers

Weiterlesen

video

Hagen: 16-jähriger Syrer plante offenbar Anschlag auf Synagoge

16. September 202156Von MANFRED W. BLACK | In Hagen (NRW) hat es am Mittwochabend einen großen Polizeieinsatz mit mehreren Festnahmen gegeben. Offenbar hat ein 16-jähriger Syrer eine Sprengstoffattacke auf eine Synagoge verüben wollen. Ein ausländischer Geheimdienst…Weiterlesen

video

Horrorshow Spätabtreibung: Was Rot-Rot-Grün mit Babys vorhat

16. September 202188Die wenigsten Bürger wissen, was ihnen mit der Gefahr von Rot-Rot-Grün alles droht. Sowohl die Linke, die Grünen als auch die SPD drängen in ihren Wahlprogrammen auf die Abschaffung der „Fristenlösung“ bei der Abtreibung…Weiterlesen

Abschiebeverweigerer – das Glück von Glückstadt

16. September 202165Es gibt sicher viele Menschen in unserer Gesellschaft, die Hilfe benötigen, Frauen, die vergewaltigt wurden, Rentner, die Flaschen sammeln oder in der Nacht auf Sonntag Werbezeitungen austragen müssen oder Grundschul-Mädchen, die von ihren Eltern…Weiterlesen

ARD schickt blutjunge Polit-Aktivistinnen in die „Wahlarena“

16. September 2021119Von MANFRED W. BLACK | In der 76-minütigen TV-Sendung „Wahlarena“ der ARD am Mittwochabend durften offenbar keineswegs nur normale Bürger den CDU-Kanzlerkandidaten Armin Laschet befragen, sondern auch von Linksextremisten geschulte Polit-Kämpferinnen. Das berichten übereinstimmend…Weiterlesen

video

Gottfried Curio: Nach Merkel kommt der Merkelismus!

15. September 2021170Ein Schicksalsjahrzehnt hat begonnen. Welche Richtung wird Deutschland nach der Ära Merkel einschlagen? Wird es ein „Weiter so in den Untergang“ geben? Sei es in gleichbleibender Geschwindigkeit unter einem Kanzler Laschet oder sogar bei erhöhter…Weiterlesen

Soros-Journalisten entdecken „engmaschiges Netz von Nachrichtenseiten“

15. September 202189PI-NEWS gehört laut SimilarWeb zu den 105 erfolgreichsten Nachrichtenseiten der Welt – eben weil wir „Die ganze Wahrheit“ berichten und die Mainstream-Medien aufgehört haben, objektiv und neutral zu berichten. Doch anstatt dies mal selbstkritisch zu…Weiterlesen

video

Landtag Bayern: Absurde Antworten von Grünen und CSU zum Islam-Unterricht

15. September 202186Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Am 6. Juli diskutierten die Bayerischen Landtagsabgeordneten auf Antrag der AfD-Fraktion in einer dritten Lesung über den Islamischen Unterricht. Die AfD lehnt die Einführung dieses Islamischen Unterrichtes ab. Vor allem,…Weiterlesen

AfD kritisiert Geldregen für Spahns Kinderimpfungen

15. September 202189Der Haushaltsausschuss des Bundestag hat am Mittwoch gegen die Stimmen der AfD weitere 2,1 Milliarden Euro zur Finanzierung der Impfkampagne der Bundesregierung bewilligt. Alle anderen Fraktionen stimmten dem Vorhaben zu. Mit diesen Mitteln sollen unter…Weiterlesen

video

Österreichische Wissenschaftler diskutieren die Kinderimpfung

15. September 202178Der „Papa Talk“ ist eine Initiative einiger namhafter in Österreich lebenden Wissenschaftler, Ärzte, Juristen, Psychologen und Experten im Gesundheitswesen, die sich in regelmäßigen Abständen treffen, um die Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung betreffend Corona zu…Weiterlesen

HARRYS FRAUMeghan trägt Schmuck im Wert von 326 000 Euro

Auf dem Cover-Foto der „Time 100“ steht Herzogin Meghan im Vordergrund, während Prinz Harry sich an ihrer Schulter anlehnt
Auf dem Cover-Foto der „Time 100“ steht Herzogin Meghan im Vordergrund, während Prinz Harry sich an ihrer Schulter anlehnt

WIE WÄHLEN DIE JUNGEN? – Für 2,9 Millionen ist es das erste Mal https://bild.de/politik/inland/bundestagswahl/2-9-mio-erstwaehler-bei-bundestagswahl-wie-waehlen-die-jungen-77682612.bild.html

#Günzburg: Dunkelhäutiger Dieb mit mit einer Jacke unter dem Pulli gibt Fersengeld, als ihn die Geschäftsinhaberin darauf anspricht – der hinterher rennende Sohn verliert ihn aus dem Auge, findet jedoch das Diebesgut https://polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/332619…


#Texas
schließt Grenzübergänge: Wir müssen verhindern, dass #Migranten „unseren Staat überrennen“Texas schließt Grenzübergänge: Wir müssen verhindern, dass Migranten „unseren Staat überrennen“Der republikanische Gouverneur von Texas Greg Abbott hat die texanische Nationalgarde angewiesen, die US-Grenzschutzbehörden bei der Schließung der texanischen Grenzübergänge zu unterstützen, nachdem…de.rt.com

Astrocrete – Forscher entwickeln Baustoff aus Blut und Urin

Blut ist dicker als Wasser. Das dürften sich auch Forscher der Universität Manchester gesagt haben, als sie nach einem möglichen Baumaterial auf der Marsoberfläche suchten. Herausgekommen ist ein Baustoff, der aus extraterrestrischem Staub und menschlichen Körperflüssigkeiten hergestellt wird.

  • Die als Astrocrete bezeichnete Substanz hat demnach sogar eine höhere Druckfestigkeit als herkömmlicher Beton, wie es in der im Fachblatt „Materials Today Bio“ veröffentlichten Studie heißt. Auf die Idee kamen die Wissenschaftler, weil der Transport von Baumaterial bei einer künftigen bemannten Mission auf den Roten Planeten zu aufwendig werden dürfte. Sie hielten deshalb nach Rohstoffquellen vor Ort Ausschau – und wurden in den Körpern von Astronauten fündig.Schöner Haufen Astrocrete(Foto: dpa)
  • Benötigt wird dafür neben Marsstaub ein im Blut vorkommendes Protein (Humanalbumin) sowie Harnstoff, der im Urin, in Tränen oder im Schweiß enthalten ist.
  • Mit der Technik könne eine Crew von sechs Astronauten innerhalb eines rund zweijährigen Aufenthalts etwa 500 Kilogramm Astrocrete herstellen, um beispielsweise als eine Art Mörtel für Sandsäcke oder Ziegel aus reinem Marsstaub genutzt zu werden.

0

DIE PANDEMIE VORANTREIBEN —

In einem kürzlichen Interview mit dem Journalisten Mike Adams (1) erklärte der internationale Menschenrechtsanwalt Reiner Fuellmich, dessen in Deutschland ansässiges Team Beweise für Verbrechen gegen die Menschlichkeit aufgrund von Menschenrechtsverletzungen in der ganzen Welt während der Covid-19-Krise untersucht, wie die Eliten mit der „Plandemie“ neben der Notwendigkeit, die Weltbevölkerung zu reduzieren, auch versuchen, die exorbitanten […]

WIE DIE ELITEN DIE DIE PANDEMIE VORANTREIBEN — Indexexpurgatorius’s Blog
Corona-Wahn in Bildern – Update täglich
Ein Bild sagt bekanntlich oft mehr als tausend Worte. Aus diesem Grund stellen wir ab Anfang Dezember 2020 täglich den Corona-Wahn bildlich dar.
Weiterlesen
2021-09-16
Englische Oper entlässt weiße Musiker, um die „Vielfalt“ zu erhöhen
Wir haben uns für mehr „Vielfalt“ im Orchester eingesetzt, sagt der Direktor des Ensembles Die English Touring Opera (ETO) hat die Hälfte ihrer Musiker entlassen, um die „Vielfalt“ in ihrem Ensemble zu erhöhen, was zur Entlassung von 14 Weißen im Alter zwischen 40 und 66 Jahren führte. Ihnen allen wurde mitgeteilt, dass sie für die […]
Weiterlesen
2021-09-16
Umfrage: 62% der Franzosen glauben, dass Frankreich im Niedergang begriffen ist
Wirtschaftliche Unsicherheiten, soziale Spannungen, gebrochene Identitäten, Covid-Krise… Nach diesen langen Monaten der Instabilität ist Frankreich erschöpft, geprüft und geschwächt. Im Niedergang? Laut einer Umfrage des CSA-Instituts für CNEWS, die am Donnerstag, den 16. September, veröffentlicht wurde, denken 62 % der Franzosen so.   Die 1.000 für diese Umfrage befragten Personen ab 18 Jahren beantworteten vom […]
Weiterlesen
2021-09-16
Corona-Wahn in Bildern – Update täglich
Ein Bild sagt bekanntlich oft mehr als tausend Worte. Aus diesem Grund stellen wir ab Anfang Dezember 2020 täglich den Corona-Wahn bildlich dar.
Weiterlesen
2021-09-16
Englische Oper entlässt weiße Musiker, um die „Vielfalt“ zu erhöhen
Wir haben uns für mehr „Vielfalt“ im Orchester eingesetzt, sagt der Direktor des Ensembles Die English Touring Opera (ETO) hat die Hälfte ihrer Musiker entlassen, um die „Vielfalt“ in ihrem Ensemble zu erhöhen, was zur Entlassung von 14 Weißen im Alter zwischen 40 und 66 Jahren führte. Ihnen allen wurde mitgeteilt, dass sie für die […]
Weiterlesen
2021-09-16
Umfrage: 62% der Franzosen glauben, dass Frankreich im Niedergang begriffen ist
Wirtschaftliche Unsicherheiten, soziale Spannungen, gebrochene Identitäten, Covid-Krise… Nach diesen langen Monaten der Instabilität ist Frankreich erschöpft, geprüft und geschwächt. Im Niedergang? Laut einer Umfrage des CSA-Instituts für CNEWS, die am Donnerstag, den 16. September, veröffentlicht wurde, denken 62 % der Franzosen so.   Die 1.000 für diese Umfrage befragten Personen ab 18 Jahren beantworteten vom […]
Weiterlesen
2021-09-16
So geht Manipulation – Update: „Rätselhaftes Massensterben“ impfkritischer Moderatoren in den USA
Unzählige Menschen, die noch geradeaus denken können, fragen sich, wie es denn möglich ist, einen erheblichen Teil der Bevölkerung in einen Zustand ständiger Angst zu versetzen, obwohl die vermeintliche Gefahr der „Pandemie“ für mehr als 99 % der Leute gar nicht wahrnehmbar ist. Die Ursache dafür ist leicht erklärt: Die Funktionseliten, die von ihnen kontrollierten […]
Weiterlesen
2021-09-16
Italien: „Die zwei Gesichter der Lega“
Kommentar von Francesco Bei   „In dem scheinbaren Zustand des politischen Schwebezustands, der durch die Geburt der Draghi-Regierung verursacht wurde, sind die zugrunde liegenden Prozesse dazu bestimmt, früher oder später wieder aufzutauchen. In der Tat scheint Salvini zunehmend in Schwierigkeiten zu geraten, weniger wegen seiner Gegner als vielmehr wegen der Tenöre seiner Partei, die seine […]
Weiterlesen
Das Europaparlament setzt seinen LGBT-Kreuzzug fort – Reaktionen in Mitteleuropa
In Fortsetzung seiner Politik der Vereinheitlichung und Etablierung von „LGBT-Rechten“ in der gesamten Europäischen Union als Teil eines „Regenbogen-Europas“ hat das Europaparlament am 13. September mit 387 zu 161 Stimmen bei 123 Enthaltungen eine Entschließung angenommen, in der die Europäische Kommission aufgefordert wird, Maßnahmen zu ergreifen, um „Homoehen“ und Adoptionsrechte für Homopaare in der gesamten Europäischen Union […]
Weiterlesen
2021-09-16
Die EU will die kulturelle Vielfalt Europas „homogenisieren“
Ein Europa der verschiedenen Völker und Traditionen – wenn diese Völker und Traditionen zufällig europäische Minderheiten sind – ist nicht das Europa, das die EU will   Von Mariann Őry Die Europäische Kommission schaue bewusst weg, wenn es um nationale Minderheiten gehe, und dahinter stecke ein politisches Motiv, schrieb der ungarische Forscher Balázs Tárnok in […]
Weiterlesen
2021-09-16
Illegale Einwanderung nach GB: mehr als 3 Millionen Euro Umsatz für das Schleusernetz
Der Modus Operandi eines im Jahr 2018 zerschlagenen illegalen Einwanderungsnetzes ist erschreckend: Mehr als zwanzig Verdächtige (Rumänen, Iraner, Afghanen) müssen sich nun vor der französischen Justiz verantworten.   Das Unternehmen arbeitete nach dem Prinzip der „garantierten Passage“. Die Menschenhändler versichern ihren Kunden die Qualität der Dienstleistung. Die Ergebnisse scheinen in der Tat überzeugend zu sein. […]
Weiterlesen
2021-09-16
Neueste Infos zum Corona-Wahn: Singapur: Impfflopp trotz 80-prozentiger „Durchimpfung“
Hier gibt es täglich neue Berichte rund um den Corona-Wahn. samt Opferbilanz.
Weiterlesen
2021-09-15
USA: illegale Einwanderung vs. die von Biden auferlegte Impfpflicht
Arizona wehrt sich gegen die vom derzeitigen Chef des Weißen Hauses, dem progressiven Joe Biden, eingeführten Pflichtimpfungen.   Die 15-seitige Klage wurde vom Generalstaatsanwalt von Arizona, Mark Brnovich, eingereicht, der sich auf die Ungleichbehandlung von illegalen Einwanderern, für die die Covid-Impfung nicht obligatorisch ist, stützt. Damit ist Arizona der erste Bundesstaat in den USA, der […]
Weiterlesen
2021-09-15
„Unser Haus brennt“: 39 % der 16- bis 25-Jährigen haben Angst, Kinder zu bekommen
Die Zukunft ist „beängstigend“. Dies ist die Meinung von drei Vierteln der 16- bis 25-Jährigen, wie eine große Umfrage zur Klimakrise ergab, die unter 10 000 Personen dieser Altersgruppe aus zehn verschiedenen Ländern (darunter Frankreich und die USA) durchgeführt wurde. Die Ergebnisse, die in der wissenschaftlichen Zeitschrift Lancet Planetary Health veröffentlicht wurden und über die […]
Weiterlesen

Hilft eine manuelle Therapie? Gibt es was an den Wirbeln zu „richten“? Liegt es am Gewebe (Faszien)?
Fehlen Vitalstoffe? Vitamine, Mineralstoffe, usw.?
Stimmen die Hormonachsen? 
Was ist mit dem Darm? Stichwort: Darmflora, Ernährung
Liegt eine Übersäuerung vor? 
Ist der Patient durch Toxine überlastet? Zu den Toxinen gehören auch die Viren, Bakterien, aber auch die „Spritzstoffe“ — also Dinge, die wir hier seit Monaten diskutieren…
Liegt ein Trauma vor? Gibt es ein bestimmtes auslösendes Ereignis?Dieses Trauma kann sowohl körperlicher, als auch seelischer Art sein.
Sie sehen: 
Es kommt darauf an, herauszufinden was der Patient hat, um darauf aufbauend das passende Heilmittel oder Heilverfahren zu finden.
Ein Heilmittel, das idealerweise zu einer Ausheilung führt. 
Ich würde dann von echter Heilung sprechen wollen.
Diese „Prinzipien“ versuche ich Ihnen ja auch hier im Newsletter näher zu bringen, verbunden mit interessanten Details aus den verschiedensten Bereichen der Naturheilkunde.
Aber es sind halt immer nur Ausschnitte aus dem „großen Ganzen“.
Meine Idee ist es seit Jahren dieses „Ganze“ leicht verständlich darzustellen. Und vor allem praktisch. Ganz konkret.
Wie mache ich was? Und warum?
Beispiel: Sie haben sich verhoben und einen Hexenschuss. Wenn es einen Wirbel „verschoben“ hat, kann man diesen wieder „einrenken“ (korrekt: adjustieren) und die Sache wäre erledigt. Wenn dies häufiger passiert (so wie mir früher in meiner Jugend), dann stimmt da grundsätzlich etwas nicht. Man könnte dann vielleicht mit den „richtigen“ Übungen das Problem grundsätzlich auflösen.
Aber dazu fehlt dann in der Praxis mit den Patienten oftmals die Zeit. Oder der Wille – vor allem der Patienten. Machen wir uns nichts vor: viele Patienten wollen nicht üben. Manche haben geübt und es wurde nicht besser.

Dann sind es doch vielleicht andere „Dinge“ die der Patient benötigt. Nur welche?
Und damit sind wir wieder bei der Ausgangsfrage: Wo fängt man an?
Das bringt mich dann wieder zu der Sache mit der „Körper-Revolution“.
Meine Idee war es seit einigen Jahren, dass ich alle Zusammenhänge, bezüglich:

  1. Warum werden wir krank?
  2. Wie läuft Heilung ab?
  3. Welche Heilmethoden?

in einen Kompaktkurs zu packen. 

Das Problem: alleine konnte ich das nicht umsetzen.
Als ich meinem Verlag davon erzählte, wurde die Idee an mich herangetragen, dass diese mich dabei unterstützen würden, das alles umzusetzen, so wie ich mir das seit Jahren vorstelle.
Den Namen „Körper-Revolution“ schnappte man aus einem Satz auf, den ich irgendwann beiläufig erwähnte:
„Manchmal braucht es nicht weniger als eine Revolution.“
Vermutlich erwähnte ich das im Zusammenhang mit meiner eigenen Leidensgeschichte, als man mich 1996 aus der Uni-Klinik nach Hause schickte mit der Aussage, dass man mir auch nicht mehr weiterhelfen könne…
Damals begann ich in der Folge mein Leben „umzukrempeln“: Ernährung, Fasten, Vitalstoffe, Training, Störfeld-Sanierung, Entgiftung, usw. 
Da waren Therapien und „Maßnahmen“ dabei, von denen ich noch nie etwas gehört hatte! Dabei stamme ich ja aus einer Mediziner-Familie.
Für mich war es damals tatsächlich „revolutionär“, was ich anstellte. Weg von den Tabletten und Operationen, hin zur Naturheilkunde. Der Weg war nicht einfach, vor allem weil mir das allermeiste völlig unbekannt war. Meine „wissenschaftliche“ und medizinische Vorbildung spielte mir zudem einen Streich nach dem anderen, indem ich mir sagte: „So ein Unfug!“, „Das ist doch Quacksalberei…“, usw.
Im Laufe der Jahre lernte ich dazu… Ich hätte mir viel Leid ersparen können, wenn ich es viel früher besser gewusst hätte.
Deswegen schnappte der Verlag vielleicht diesen Satz auf:
„Manchmal braucht es nicht weniger als eine Revolution.“

Lange Rede, kurzer Sinn:
Am kommenden Samstag, den 18. September 2021, um 11.00 Uhr, gebe ich ein Interview zum Projekt „Körper-Revolution“, das der FID Verlag organisiert hat.
Wenn Sie sich dafür interessieren, dann klicken Sie bitte HIER.
Kleine Anmerkung: Das Video und die „Anpreisung“ dazu sind schon ziemlich „dick“ aufgetragen. Ich bin ja manchmal auch etwas „plakativ“, aber etwas peinlich ist es mir schon. 
Dennoch weiß ich ja, was ich für Inhalte für den Kurs erstellt habe und damit denke ich sehr viele hilfreiche Informationen zu liefern. Das sind die Inhalte und Zusammenhänge, die ich mir selbst vor 15 Jahren gewünscht hätte in dieser Form hören und sehen zu dürfen.
Ich würde mich freuen, wenn Sie am kommenden Samstag dabei sind!
HIER geht es zur kostenlosen Teilnahme…

Mexiko nahm 400 Afghanen auf… 80% wurden straffällig.
400 wurden ausgeflogen, die, die nicht kriminell waren wurden nicht bestraft, sie wurden zu ihrem eigenen Schutz zurück nach Afghanistan gebracht…

Die Zensur nimmt volle Fahrt auf:

https://www.tagesschau.de/inland/fac…enken-101.html

Facebook-Manager Gleicher warf den „Querdenkern“ vor, in koordinierter Weise wiederholt gegen die Standards von Facebook verstoßen haben. „Hierzu zählen die Veröffentlichung von gesundheitsbezogenen Falschinformationen, Hassrede und Anstiftung zur Gewalt.“

Facebook hat zudem eine Liste von Webseiten der „Querdenker“ identifiziert, die auf Facebook nicht länger verlinkt werden können: „Wir haben Verlinkungen auf Domains der ‚Querdenken‘-Bewegung von unserer Plattform entfernt.“ Das „schädliche Netzwerk“ sei von Personen betrieben worden, die mit Gewalt außerhalb der Plattform und anderen „sozialen Schäden“ in Verbindung gebracht würden.

AfD deckt auf: Deutsche Medien als Waffe der Regierung
Sowohl private, als auch staatliche Mainstream-Medien führen einen Kampf gegen die AfD. In moralischer Überlegenheit verhehlen sie das auch gar nicht. Dabei laufen ihnen die Leser weg.
Weiterlesen …
Strenggenommen ist schon die Ankündigung Etikettenschwindel. Sowohl bei ARD als auch ZDF sollen «Fragen der Wählerinnen und Wähler» beantwortet werden. Tatsächlich kamen in den jüngsten Ausgaben von «Wahlarena» und «Wahlforum» auch minderjährige Schüler zu Wort, und im ZDF sprach ein Afghane, der seit 2015 mit Visum in Deutschland lebt. Sie alle haben am 26. September kein Wahlrecht. Insofern ist die Aussage des für die ARD verantwortlichen NDR-Chefredakteurs Andreas Cichowicz falsch: «Politik und Wahlberechtigte treffen direkt aufeinander. Das ist gelebte Demokratie und stärkt die politische Teilhabe.» Ähnlich äusserte sich sein ZDF-Kollege Peter Frey.
Wo bleibt die Transparenz?
Mag man in diesem Fall fünfe gerade sein lassen und darauf verweisen, es kämen doch, wie es ebenfalls heisst, «Bürgerinnen und Bürger» zu Wort. Dennoch zeigt bereits diese zurechtgebogene Wirklichkeit ein Grundproblem des ganzen Unterfangens: Die im Fernsehstudio versammelte Gruppe ist das Ergebnis eines strengen Ausleseprozesses. Ideologische Prägungen der Redaktion spielen ebenso eine Rolle wie die Fernsehtauglichkeit der Protagonisten. Das ZDF gibt unumwunden zu, die gecasteten Fragesteller verdankten sich bereits bestehenden Kontakten zum Sender, seien also bewährte Kräfte in der Rolle des Mannes oder der Frau aus der Bevölkerung. Oder aber die Redaktion habe sie «entdeckt und eingeladen», von sich aus oder durch einen Aufruf.
In der ARD-«Wahlarena» am Mittwoch mit Armin Laschet haben die Zwecke endgültig über die Mittel triumphiert. Moderator Cichowitz verkündete, das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap habe «uns dabei unterstützt, die Themen zu finden, die für die Bürgerinnen und Bürger bei dieser Wahl besonders interessant sind». Interessant war dann vor allem, wofür sich angeblich niemand interessiert: Nicht nach innerer Sicherheit, nicht nach Migration, nicht nach Bildung, nicht nach Inflation und Steuerlast wurde gefragt – wohl aber nach Cannabis, Inklusion, Diversität und Antirassismus. Wären diese Themen wahlentscheidend, müsste man keinen Wahlkampf mehr führen. Linkspartei, Grüne und SPD hätten ihre Zweidrittelmehrheit längst sicher.

Wenn Sie enteignet werden, sieht die EZB (Lagarde) weg

Die Inflationsrate in der Euro-Zone steigt und steigt. Auch in Deutschland werden die Waren und Dienstleistungen immer teurer. Die öffentlichen Stellen räumen dies auch ein, rechnen sich und vor allem uns aber alles schön. Nun greift die EZB und vor allem Frau Prof. Isabel Schnabel zu einem skurrilen Trick – auch, um Sie zu verunsichern. Was macht den Menschen Angst?: Die Frage lautet, was den Menschen wohl Angst macht? Die Inflation frisst Ihr Vermögen auf. Das […]

Hier weiterlesen…

 
 


 
 
 

 
 
 

  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ Islamische Terrorwelle und Migration – keine Wahlkampfthemen +++

 
 
 
 
  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ Grüne Ökodiktatur: »Systemwechsel« und Verbote +++

 
 
 
 
  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ Die Antifa kämpft für den CDU-Gesundheitsminister +++

 
 
 
 
  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ Großeinsatz der Polizei in Hagen: Jugendlicher soll Terroranschlag auf Synagoge geplant haben +++

 
 
 
 
  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ KOPP Report jetzt auch auf Telegram unter
https://t.me/koppreport +++


 
 
 
 
  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ Dieses Mal in Kalifornien: Wieder Hinweise auf Unregelmäßigkeiten bei US-Briefwahl +++

 
 
 
 
  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ Linksextreme Agentur beauftragt – Eine will Laschet »fertig machen«: ARD schickt trainierte »Aktivistinnen« in die »Wahlarena« +++

 
 
 
 
  
 
 
 
 



 
 
 


 
 
 

+++ Brisantes Cum-Ex-Protokoll wird freigegeben: Scholz kurz vor Wahl wieder im Finanzskandal +++

 
 
 
 
  
 
 
 
 

ARD-Wahlarena: Geschulte Schülerinnen gegen Laschet

Die ARD-Wahlarena am Mittwoch ist nach übereinstimmenden Berichten von Schülerinnen genutzt worden, die eigens auf den Abend vorbereitet worden waren. So schreibt der „Focus„, dass diese Schülerinnen von einem linken Netzwerk ausgebildet worden wären – das aus der Linkspartei besteht, aus Limksextrremisten und Hamburger Hochschulverbänden. Die zitierte Vorgabe der Zuschauerinnen: Laschet solle „fertig (ge)mach(t)“ werden. Klimapolitik im Visier: So meldeten […]

Hier weiterlesen…

Infratest: SPD weiter vor Union

Protest gegen grüne Corona-Impfpässe: Bürger in Frankreich und Schweiz essen nun VOR den Restaurants
Die mittlerweile in Frankreich und auch der Schweiz größtenteils verpflichtenden grünen Corona-Impfpässe, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu dürfen, stoßen dort auf massiven Widerstand und Protest. Während es in Frankreich seit Wochen zu Massendemonstrationen kommt, formieren sich auch in der Schweiz die Gegner. Und das in beiden Fällen durchaus kreativ. „Sit-Ins“ vor Lokalen und Restaurants […]
Weiterlesen
Andreas Popp gibt ARD ein Interview 
zum Thema Verschwörungstheorien

https://www.youtube.com/watch?v=o7dXStYV2Z8

Corona-Impfstoff: Vom Latest Shit zum Ladenhüter | extra 3 | NDR

https://www.youtube.com/watch?v=ixJcaYY-5Mc
Köööstlich die Kommentare!!!!!
……………………………………………………………………………………

Späte Nebenwirkungen durch Corona-Impfungen? | SWR Wissen Explainer

21.283 Kommentare


Antichristliche Folter: Chefredakteur der Bistumspresse will bei den Ungeimpften „die Daumenschrauben anziehen“

17. September 2021Ulrich Waschki, Geschäftsführer bei Dom Medien GmbH und laut seinem Facebookeintrag Geschäftsführer/Chefredakteur bei der Verlagsgruppe Bistumspresse, ein Zusammenschluss von vier Verlagen, welche die auflagenarmen…Weiterlesen

Schlagzeilen aus den freien Medien

Wieder einmal die Ostler – Jetzt wollen sie sich auch nicht impfen lassenRT DEExtreme Zensurwelle bei Facebook wenige Tage vor der WahlFreie WeltDie von der Union erhoffte Trendwende in den Umfragen bleibt ausTichys Einblick

Deutschland

Wie zu erwarten: Mehr Kinderschutzfälle im ersten Corona-Jahr gemeldet

17. September 2021Wiesbaden – Hat jemand etwas anderes erwartet? Die Zahl der gemeldeten Kinderschutzfälle ist im ersten Corona-Jahr 2020 gestiegen. Insgesamt gab es 127.108 Fälle von…WeiterlesenAnsage

ANSAGE: Fremdeln unterm Regenbogen oder: Isch konvertiere!

17. September 2021WeiterlesenDeutschland

Linkes Ding: „Aktion Deutschland Hilft“ lehnt Spende von Heckler & Koch ab

17. September 2021Der Waffenhersteller Heckler & Koch GmbH aus Oberndorf am Neckar wollte den Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal helfen und überwies der Aktion Deutschland Hilft…WeiterlesenSatire

Habecks neuer Job in der Wetterwirtschaft

17. September 2021

0

Vitamin-B12

Vitamin-B12-Diebe

17.09.2021  Strunz GmbH  Drucken

In Deutschland sind ca. 33 Millionen Menschen mit dem Magen-Bakterium Heliobacter pylori infiziert. Einige spüren nicht viel von der Infektion, andere leiden an Sodbrennen, weil das Bakterium die Sekretion von Magensäure erhöht. Das Bakterium kann zu Gastritis, zu Magengeschwüre und zu einer Reihe anderer Erkrankungen wie beispielsweise Rosacea und Parkinson führen. Selbst das Magen-Krebsrisiko ist erhöht.

Wissenschaftler haben festgestellt, dass die Infektion mit Heliobacter pylori außerdem zu einem Vitamin-B12-Mangel führen kann.

Damit Vitamin B12 aufgenommen wird, müssen Magensäure und Pepsin in den richtigen Konzentrationen vorliegen.

Das Bakterium verändert sie, wodurch Vitamin B12 sich nicht mehr aus der Nahrung löst.

Daher kann es nicht mehr über die Darmwand aufgenommen werden.

Die Versuchsteilnehmer litten alle an einem Vitamin-B12-Mangel. Behandelt wurden sie allerdings nicht mit dem Vitamin, da es nicht als das ursprüngliche Problem angesehen wurde. Stattdessen wurde ihre Heliobacter pylori Infektion kuriert. Daraufhin litten 40 Prozent der Teilnehmer nicht mehr an einem Mangel.

40 Prozent. Sie denken vielleicht, der Erfolg ist recht gering. Sehe ich auch so. Der Grund für den relativ geringen Erfolg: Die Studie weist Mängel auf. Denn selbst wenn die Versuchsteilnehmer nicht mehr an der Infektion leiden, heißt es noch lange nicht, dass sie gleichzeitig ausreichend Vitamin B12 über die Magen-Darmwand aufnehmen. Da kann noch so viel Vitamin B12 aus der Nahrung gelöst werden, wenn der Gesamt-Input nicht reicht, bleibt der Mangel. Die Studie ist trotzdem nicht umsonst.

Wichtig für Sie: Vitamin- und andere Mängel entstehen nicht nur durch die fehlende Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln oder einer nährstoffarmen Ernährung. Mängel entstehen auch, wenn Ihr Magen-Darmtrakt nicht gesund ist.

Übrigens: Schulmedizinisch wird eine Heliobacter pylori Infektion mit Antibiotika und Magensäureblockern behandelt. Vollkommen überflüssig, wie eine weitere Studie aus China zeigt.

Low Carb wirkt ebenfalls gegen die Infektion, besonders wenn gleichzeitig tierische Fette und Proteine konsumiert werden.

In meiner Sprache: Mach dein Immunsystem stärker, dann wird es auch mit einem Heliobacter fertig. Grundprinzip der FROHMEDIZIN.

Quellen: Kaptan K, Beyan C, Ural AU, et al. Helicobacter pylori–is it a novel causative agent in Vitamin B12 deficiency? Arch Intern Med. 2000;160(9):1349-1353.

Xia Y, Meng G, Zhang Q, et al. Dietary Patterns are Associated with Helicobacter Pylori Infection in Chinese Adults: A Cross-Sectional Study. Sci Rep. 2016;6:32334.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜB

  1. Vitamin-B12-Diebe17.09.2021  Strunz GmbHIn Deutschland sind ca. 33 Millionen Menschen mit dem …MEHR LESEN »
  2. Corona: auch andere sind Ozean!16.09.2021  Strunz GmbHCorona bewegt uns. Bewegt jeden von uns. Betrifft uns …MEHR LESEN »
  3. Corona und Glycin15.09.2021  Strunz GmbHDie kleinste Aminosäure. Gilt als nicht-essentiell. Baut sich der Körper …MEHR LESEN »
0

Impfpflicht führt zu Kündigungen

Impfpflicht führt zu Kündigungen – Krankenhaus in den USA muss Entbindungsstation schließen Aus Protest gegen die Impfpflicht für Angestellte im Gesundheitswesen haben 30 Mitarbeiter eines […]

Impfpflicht führt zu Kündigungen – Krankenhaus in den USA muss Entbindungsstation schließen — Bernwards Blog
Bild
Israel: Impfquote 69%, Inzidenz 878 – Libanon: Impfquote 21%, Inzidenz 81

   
               +++ Eine Milliarde Euro für 800 Abgeordnete: Deutschland droht der Bundestags-Irrsinn +++                +++ Um Wegzug von Vermögenden zu verhindern: Ab 2022 gilt eine neue Steuer-Mauer – Auswandern ist dann nicht mehr so einfach +++                +++ ZDF wünscht sich »diverseren« Bundestag: Warum das problematisch ist +++                +++ KOPP Report jetzt auch auf Telegram unter
https://t.me/koppreport +++
                +++ Impfen in die Unfreiheit: Helge Brauns Märchenstunde +++                +++ Schäubles Schicksalstage: Das CDU-Hinterzimmer hat endgültig ausgedient +++                +++ Jetzt sind sie halt da und abgeschoben wird nicht …: Nach der Luftbrücke steigt die Zahl der sicherheitsrelevanten Afghanen +++          
Aktuelle Empfehlung:

16 Jahre Angela Merkel
 
Wie eine Elite-Sozialistin Deutschland zerstörte und warum niemand sie aufhalten wollte
16 Jahre Angela Merkel

Angeln ist ein schwieriger Sport. Wenn Du lediglich überleben möchtest, ohne zum Profisportler zu werden, kannst Du es Dir selbst aneignen. Es ist ganz einfach. Fische werden in aller Regel in einem Gewässer wie einem Fluss mit dem Strom schwimmen. Das erleichtert Dir wie in Urzeiten den Einsatz von Fischernetzen. Sie schwimmen einfach hinein. Das Prinzip ist schnell erläutert. Einfach ein Netz oder einen Netzkorb ins Wasser […]

Hier weiterlesen…

Die einen suchen das pralle Großstadtleben, die anderen wollen nichts wie raus und die Pendler bevorzugen Orte mit guter Verkehrsanbindung zu den Metropolen und niedrigen Preisen. Vor dieser Ausgangslage stellte sich in den Vorcoronazeiten die Immobiliennachfrage so dar, dass die Preise in den gesuchten Lagen der Städte zwar stiegen, auf dem Land im Speckgürtel der Großstädte aber immer noch günstige Häuser und Wohnungen zu erwerben waren. Das hat sich in der Zwischenzeit dank Corona […]

Hier weiterlesen…

 Chinas Immobilienriese wankt bedenklich
https://orf.at/stories/3228618/


Evergrande ist der wohl am höchsten verschuldete Immobilienentwickler der Welt – 
auf 300 Milliarden Dollar
 (254 Mrd. Euro) summieren 
sich die Schulden
 
des Konzerns Medienberichten zufolge.


Evergrande hat die Preise für neue Wohnungen stark gesenkt, 
aber auch das hat keine neuen Käufer und Käuferinnen angelockt. 


Es ist Teil der Regulierungskampagne 
von Staats- und Parteichef Xi Jinping, 
der mächtige Tech-Konzerne

Onlinehandel und 
Finanzdienste, 
Gaming, 
Fahrdienste 
sowie die Unterhaltungs- 
und Bildungsindustrie 
an die Leine legt.
 
„Die Behörden in Peking haben angedeutet, 
dass sie nicht mehr gewillt sind,
 
ausländische und inländische Anleihegläubiger zu entschädigen.


……………..
Auf der Suche nach der Männlichkeit
China greift in die gesamte Unterhaltungsbranche ein, 
verbietet unmännliche Videospielcharaktere und vieles mehr.
vom  14.09.2021, 17:00  Uhr


https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/medien/2120508-Auf-der-Suche-nach-der-Maennlichkeit.html


Was ist männlich? 
Eine schier nicht zu beantwortende Frage. Mittlerweile ist man auch dazu übergegangen zu sagen, 
dass die Unterschiede innerhalb der Geschlechter größer sind als zwischen den Geschlechtern. 
Und dennoch oder gerade deswegen will China nun 
die Unmännlichkeit in der Gesellschaft zurückdrängen. 
Eine Tatsache, die nur Kritiker der Trans-, Divers- oder Androgyn-Diskussionen erfreuen kann, 
dem Rest der Welt aber durchaus Sorgen bereiten sollte.
Wann ist ein Mann ein Mann?
Es war natürlich aufgelegt, diese Grönemeyer-Textzeile zu zitieren, 
zeigt sie doch auch auf, wie lange dieses Thema in der Unterhaltungsbranche schon vorkommt. 


Und dabei muss man noch viel weiter zurück – bis hin zu den Kastraten und darüber hinaus. 


Chinas Führung scheint jedoch unbeeindruckt von den menschlichen Realitäten und erklärte, 
dass von nun an ein Ende zu sein habe mit der Verweiblichung der Männer. 


Egal, ob Musik, Fernsehen oder Videospiel, der Mann muss als Mann erkennbar sein. 

Erdgas: Nächster Preisschock im Winter?

Noch im Frühjahr lag der Referenzpreis für eine Megawattstunde niederländischen Erdgases unter 20 Euro. In der Zwischenzeit haben sich die Notierungen mehr als verdoppelt und es müssen 55 Euro für die gleiche Energiemenge auf den Tisch gelegt werden. Blickt man auf einen Chart, fällt sehr schnell auf, dass sich der Preis insbesondere in den Sommermonaten fast exponentiell nach oben entwickelt hat. Das ist insofern höchst verwunderlich, als der europäische Sommer in der Regel von einer […]

Hier weiterlesen…

Späte Nebenwirkungen durch Corona-Impfungen? | SWR Wissen Explainer

https://www.youtube.com/watch?v=7HqJ5CNpbUM
21.000 Kommentare
ganz unten der blaue persönliche Senf—–>
Zephrioth Zephvor 1 TagIch bin 32 Jahre alt, seit 19 Jahren nicht einmal Krank gewesen..also vielleicht mal ein schnupfen.. Ich habe nix gegen Impfungen. Ich bin gegen alle impfpflichtigen Krankheiten geimpft (Tetanus, Masern etc.) Die Impfung gegen Corona verweigere ich dennoch. Aus Prinzip -Die Impfung schütz einen nur selbst. -Das argument man würde andere schützen ist schlicht falsch. –

Durch diese Missinformation sind Geimpfte in dem Irrglauben sie würden nicht mehr zum Pandemie geschehen beitragen. -2 G sorgt für somit für eine höhere infektionsrate. -Kostenpflichtige Test verschlimmern die Situation noch weiter. -Es ist unklar ob es Long-covid überhaubt gibt (dazu werden langzeitstudien benötigt). -Es ist unklar ob die Impfung gegen Long-covid schützt – Geimpfte infizieren sich genau so schnell mit Corona wie ungeimpfte. Da genügend Impfstoff für alle Bürger bereit steht, sich ergo jeder, der Gefahr läuft schwer zu erkranken, sich impfen lassen kann und somit geschützt ist und darüberhinaus, trotz hohen infektionszahlen, die Intensiv Betten noch lange nicht vor einer auslastung stehen, frage ich mich langsam ernsthaft warum wir noch pandemische zustände haben? 

Es gibt zahlreiche schlimmere Krankheiten..Ich bin offen für Argumente, die mich zum Impfen bewegen könnten, sofern sie meine entkräftigen… Aber diese ständige Missinformation und der immer größer werdende Imfdruck der Regierung, passt mir überhaupt nicht.. zb. klar die delta Mutation greift auch jüngere Menschen an.. Hierzu gibt es Zahlen.. Mit jünger ist gemeint jünger als 60, sprich 50,40 jährige (meist mit schlechter Gesundheit)..und dass auch nur in einem sehr kleinem Prozentsatz..0,5% aller fälle ca. Als Berliner ungeimpft und ungeschützt fast 2 Jahre durch eine Pandemie zu kommen, ohne zu erkranken, ist wohl Glück.. Ich lasse mich regelmäßig Testen… Bald dann wohl nicht mehr wenn es kostet… Danke.

Scholz ist der Mann des Großkapitals, grün und SED machen sich zur SteigbügelhalterIN. Die Experten der Industrie und der Großbanken sind sich einig, daß Scholz der richtige Mann ist. Die Großindustrie brauche Subventionen, besser „Investitionen“, darum neue Staatsschulden und höhere Steuern für Hinz und Kunz.
Jetzt kommt gerade Tränendrüsengejammer bzgl. ehem. stillgelegter Industrie hierzulande, da zu wenig staatlich „investiert“ wurde. Alles klar. Darum sind auch die Mrden Steuergeld aus cum-ex Geschäften für die Großbanken nicht weiter relevant unter Scholzis Verantwortung.

Es geht jetzt einzig darum, direkte und indirekte (Staatsschulden) von den kleinen Leuten, von den kleinen Betrieben und immobilen Mittelständlern umzuverteilen an die Großindustrie. Nichts anderes läuft da, so wie Gas-Gerd damals als „Genosse der Bosse“.

– Tempolimit ist ausgemachte Sache, um der Automobilindustrie ihre realtitäsfernen E-Mobile unters Volk bringen zu lassen, weil man die herde damit aus den Verbrennern raustreibt und hier rein. Bis die E-mobile dann plötzlich nichts mehr sind und wieder neue überteuerte KFZs angedreht werden

– Vermögenssteuer wird die kleinen Leute enteignen, die ein Häuschen ihrer Eltern erben, oder selber angespart haben. Es braucht mehr Immos auf dem Markt, für Ansiedlung Millionen neuer Geschenkmenschen und mehr StaatsbediensteteINNENwohnungen. Oder aber auch Leute die Privat vorgesorgt haben mittels Aktien, oder Immo.

– BeamtINNEN werden vermehrt eingestellt werden müssen aufgrund neuer bürokratischer Steuerexzesse. Hier bevorzugt integrativ Immigranten, aufgrund ADG. Die exzessiven Pensionslasten steigen weiter.

– Die Umlaufgeschwindigkeit des Geldes wird erhöht,die Geldmenge ebenfalls, damit Preisinflation, die produktiv Arbeitende enteignet, Rentner enteignet, da die gestiegenen Preise dazu mit proportional steigenden Steuern zusätzlich abkassiert werden (kalte Progression, Loh-Preis-Spirale, Interventionsspirale).

D.h. die Masse der Leute verarmt, die nicht TransfermpfängerINNEN sind.

Prost Mahlzeit liebe Leute.

Wie war das mit den «Umweltsäuen»?
Die Aktion ist sinnfällig für eine bedenkliche Tendenz. Kinder und Jugendliche werden zu politischen Wahlhelfern instrumentalisiert. Bitterer Spott ergoss sich über den Kanzlerkandidaten der Union, Armin Laschet, als dieser im Fernsehgespräch mit Kindern deren auswendig gelernten Fragen nicht allesamt mit Unerschütterlichkeit begegnete. Eine solche Rollenkollision ist aber unvermeidlich, wenn Minderjährige Bauchredner sind für Erwachsene.
Ähnlich verhielt es sich vor anderthalb Jahren, als der WDR-Kinderchor die ältere Generation als «Umweltsäue» beschimpfte. Kontrafaktisch war das schon damals, neigen Senioren doch zu einem deutlich schonenderen Ressourcenverbrauch als um die Welt jettende Weltretter, weil sie Abfall vermeiden und Alltagsgegenstände zur Reparatur geben.
Die junge Generation, wie sie von aktivistischen Erwachsenen in Stellung gebracht wird, darf sich keinen Optimismus leisten, nicht einmal Realismus, sondern nur eine Angst: dass die Welt untergeht, wenn die Grünen im nächsten Bundestag nicht stark genug vertreten sind. Zwischen Paranoia und Panik schwankt eine Klimabewegung, die auf dem Weg zur Religion ein grosses Stück zurückgelegt hat. Das ist schlecht für das gesellschaftliche wie für das atmosphärische Klima und ein einigermassen effektives Mittel, eine nervöse Gesellschaft weiter zu spalten.
 
Meine Highlights aus der «Neuen Zürcher Zeitung»
Corona hat nicht nur das Reisen verändert, sondern auch die Gespräche, die dabei geführt werden.Imago
Keine Reise ohne schräge Impfdialoge
Darum geht es: Bist du geimpft? Das ist zurzeit die einfachste und gleichzeitig schwierigste Frage, denn Impfbefürworter und Verweigerer stehen sich grimmig gegenüber. Das Thema raubt dem Smalltalk die Leichtigkeit und wird zur Last für Freundschaften.Deshalb empfehle ich den Artikel: Unser Autor Paul Jandl hat bei seinen Reisen im deutschsprachigen Raum den Gesprächen von Menschen gelauscht, die sich nicht gegen Covid-19 impfen lassen. Herausgekommen ist ein lustiger Text über ein ernstes Thema.Lesen Sie hier, wie sich die Menschen zwischen Ostsee und Ostschweiz über Corona unterhalten.

Wenn die Gen-/Giftspritzen-Hersteller klammheimlich selbst davor warnen, daß Geimpfte die erhaltenen Giftstoffe durch intime oder auch nur Hautkontakte übertragen, Muttermilch selbst bei ungeimpften Müttern kontaminiert würde, die aber sexuelle Kontakte zu Geimpften haben, dann haben die Völkermörder ihr Ziel erreicht.
Wir vergiften und sterilisieren uns gegenseitig nach Erhalt der Giftspritzen. Ist damit wirklich die letzte Generation weißer Menschen geboren – es sei denn, wir finden noch kurzfristig ein wirksames Gegenmittel. 

https://www.redvoicemedia.com/video/2021/09/threat-shedding-breastfeeding-self-spreading-contagious-vaccines/

Dr. Jane Ruby appeared in a new segment „Ask Dr. Jane“, and revealed the shocking dangers about the „self-spreading“ vaccines and more!Falscher Gott-d.png

1892-VaxxTerror-de.png

Wenn die Gen-/Giftspritzen-Hersteller klammheimlich selbst davor warnen, daß Geimpfte die erhaltenen Giftstoffe durch intime oder auch nur Hautkontakte übertragen, Muttermilch selbst bei ungeimpften Müttern kontaminiert würde, die aber sexuelle Kontakte zu Geimpften haben, dann haben die Völkermörder ihr Ziel erreicht.
Wir vergiften und sterilisieren uns gegenseitig nach Erhalt der Giftspritzen. Ist damit wirklich die letzte Generation weißer Menschen geboren – es sei denn, wir finden noch kurzfristig ein wirksames Gegenmittel. 

https://www.redvoicemedia.com/video/2021/09/threat-shedding-breastfeeding-self-spreading-contagious-vaccines/

Singapur: Impfflopp trotz 80-prozentiger „Durchimpfung“

Das Beispiel Singapurs, das im vergangenen Monat die 80-Prozent-Marke bei der Doppelimpfung überschritten hat, zeigt, dass das Erreichen angestrebten Meilensteins keine Garantie für eine Rückkehr zu einem Leben wie vor der Pandemie ist.

Hier einige Fakten:

  • Singapur ist eines der am besten geimpften Länder der Welt mit 81 Prozent Impfquote
  • Doch in diesem Monat wurde die höchste tägliche Infektionsrate seit mehr als einem Jahr verzeichnet.
  • Ein Epidemiologe sagt, dass ein Impfschutz von mindestens 90 Prozent gegen den   Delta-Stamm erforderlich ist.
  • Der Inselstaat zögerte die Wiedereröffnung hinaus und führte letzte Woche einige Beschränkungen ein, nachdem er die höchste tägliche COVID-19-Infektionsrate seit mehr als einem Jahr verzeichnet hatte.
  • Das singapurische Gesundheitsministerium hat in der vergangenen Woche geselliges Beisammensein am Arbeitsplatz verboten, nachdem es in den Kantinen und Speisekammern der Mitarbeiter zu einer Häufung von Infektionen gekommen war, die vermutlich durch das Abnehmen der Masken in den Gemeinschaftsräumen verursacht wurden. Trotz Impfungen?
  • Gan Kim Yong, der Ko-Vorsitzende der ministeriumsübergreifenden Task Force, sagte, dass die „besorgniserregende“ Zunahme der Infektionen „wahrscheinlich auf 2.000 neue Fälle pro Tag ansteigen wird“ und bezeichnete die nächsten zwei bis vier Wochen als „entscheidend“

„Selbst hohe Impfraten helfen nicht viel“

Alex Cook, ein Experte für die Modellierung von Infektionskrankheiten an der Nationalen Universität von Singapur, sagte, dass sich die Lage nicht so sehr verbessert habe, wie wir gehofft hätten, obwohl Singapur eines der am meisten geimpften Länder der Welt sei. „Eine der wichtigsten Lehren aus ganz Südostasien ist, dass es unglaublich schwierig ist, die Ausbreitung von Delta zu verhindern, und wie Singapur zeigt, helfen selbst hohe Impfraten nicht viel“, sagte er.

Quelle: abc.net.au


15.09.2021

Ex-Pfizer-Vizepräsident: COVID-Impfstoffe sind „schweres Risiko“ bezüglich Unfruchtbarkeit für Frauen

Seriöse und anerkannte Wissenschaftler wissen seit fast einem Jahrzehnt, dass die Lipid-Nanopartikel, wie sie derzeit in neuartigen mRNA-COVID-Impfstoffen verwendet werden, sich in den Eierstöcken anreichern und potenziell toxisch für die reproduktive Gesundheit sind, sagte der ehemaliger Vizepräsident und Spitzenforscher von Pfizer, Dr. Michael Yeadon, auf einer Konferenz, die von LifeSiteNews über die Fruchtbarkeitsgefahren von COVID-Impfstoffen veranstaltet wurde.

„Man sagt Ihnen nicht die Wahrheit“, sagte Michael Yeadon, ehemaliger Vizepräsident von Pfizer und weltweit anerkannter Chefwissenschaftler für Atemwegspharmakologie und ‑toxikologie, der jetzt wissenschaftlicher Chefberater der Truth for Health Foundation ist. Yeadon weiter:

„Wenn ich darüber nachdenke, versuche ich mir vorzustellen, dass ich zu meinen eigenen jungen erwachsenen Töchtern spreche, um die ich mir große Sorgen machen würde, wenn sie diese Impfstoffe bekommen würden.“ 

Sowohl die mRNA-Impfstoffe von Moderna als auch die von Pfizer verwenden spezielle Nanopartikellipide oder Lipoproteine als Träger für ihren Hauptbestandteil – ein instabiles mRNA-Protein, das die Zellen veranlasst, das berüchtigte Coronavirus-Spike-Protein zu produzieren und eine Immunreaktion auszulösen.

Arizona wehrt sich gegen die vom derzeitigen Chef des Weißen Hauses, dem progressiven Joe Biden, eingeführten Pflichtimpfungen.   Die 15-seitige Klage wurde vom Generalstaatsanwalt von Arizona, Mark Brnovich, eingereicht, der sich auf die Ungleichbehandlung von illegalen Einwanderern, für die die Covid-Impfung nicht obligatorisch ist, stützt. Damit ist Arizona der erste Bundesstaat in den USA, der […]
Weiterlesen
2021-09-15
„Unser Haus brennt“: 39 % der 16- bis 25-Jährigen haben Angst, Kinder zu bekommen
Die Zukunft ist „beängstigend“. Dies ist die Meinung von drei Vierteln der 16- bis 25-Jährigen, wie eine große Umfrage zur Klimakrise ergab, die unter 10 000 Personen dieser Altersgruppe aus zehn verschiedenen Ländern (darunter Frankreich und die USA) durchgeführt wurde. Die Ergebnisse, die in der wissenschaftlichen Zeitschrift Lancet Planetary Health veröffentlicht wurden und über die […]
Weiterlesen
2021-09-15
Antirassismus-Wahn: Nun werden sogar weltberühmte Kunstwerke umbenannt
DRESDEN – Rassistisch und diskriminierend – das sind laut den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) viele Titel von Gemälden und Skulpturen. Deshalb haben sie bisher 143 Werke umbenannt und ernten dafür Zustimmung, aber auch Kritik, berichtet mdr.de. Dass Begriffe wie „Mohr“ und „Zigeuner“ von den Kunstwerken getilgt werden müssen, versteht sich in dieser moraltriefenden Gesellschaft von […]
Weiterlesen
2021-09-15
Die EU an der Wende zu ihrem Ende
Die herrschenden Machteliten in Europa haben in allem und jedem jegliches Maß und Ziel verloren und treiben jede Idee bis zum Exzess und führen sie dadurch ad absurdum.
Weiterlesen
2021-09-15
Arizona wehrt sich gegen die vom derzeitigen Chef des Weißen Hauses, dem progressiven Joe Biden, eingeführten Pflichtimpfungen.   Die 15-seitige Klage wurde vom Generalstaatsanwalt von Arizona, Mark Brnovich, eingereicht, der sich auf die Ungleichbehandlung von illegalen Einwanderern, für die die Covid-Impfung nicht obligatorisch ist, stützt. Damit ist Arizona der erste Bundesstaat in den USA, der […]
Weiterlesen
2021-09-15
„Unser Haus brennt“: 39 % der 16- bis 25-Jährigen haben Angst, Kinder zu bekommen
Die Zukunft ist „beängstigend“. Dies ist die Meinung von drei Vierteln der 16- bis 25-Jährigen, wie eine große Umfrage zur Klimakrise ergab, die unter 10 000 Personen dieser Altersgruppe aus zehn verschiedenen Ländern (darunter Frankreich und die USA) durchgeführt wurde. Die Ergebnisse, die in der wissenschaftlichen Zeitschrift Lancet Planetary Health veröffentlicht wurden und über die […]
Weiterlesen
2021-09-15
Antirassismus-Wahn: Nun werden sogar weltberühmte Kunstwerke umbenannt
DRESDEN – Rassistisch und diskriminierend – das sind laut den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) viele Titel von Gemälden und Skulpturen. Deshalb haben sie bisher 143 Werke umbenannt und ernten dafür Zustimmung, aber auch Kritik, berichtet mdr.de. Dass Begriffe wie „Mohr“ und „Zigeuner“ von den Kunstwerken getilgt werden müssen, versteht sich in dieser moraltriefenden Gesellschaft von […]
Weiterlesen
2021-09-15
Die EU an der Wende zu ihrem Ende
Die herrschenden Machteliten in Europa haben in allem und jedem jegliches Maß und Ziel verloren und treiben jede Idee bis zum Exzess und führen sie dadurch ad absurdum.
Weiterlesen
2021-09-15

Spanien: Illegale Migranten, die behaupten, Opfer eines Hassverbrechens geworden zu sein, können nicht abgeschoben werden
Nach Angaben von OK Diario will die Regierung verhindern, dass illegale Einwanderer aus Spanien ausgewiesen werden, wenn sie angeben, Opfer eines Hassverbrechens geworden zu sein. Zu diesem Zweck plant sie laut einem Dokument, das dem Senat bereits vorliegt:   „Die Änderung der Ausländerbestimmungen, damit Ausländer, die keine Aufenthaltsgenehmigung in Spanien haben, von der administrativen Verantwortung […]
Weiterlesen
2021-09-15
Antwerpen: Brutaler Polizeieinsatz gegen „ganz normal“-Aufkleber
Von Hans De Groot   In Antwerpen hat das „liberale“ Regime die Antwerpener Polizei eingesetzt, um mit erheblichen Mitteln gegen einen Mann vorzugehen, nur weil er abweichende Ansichten über LGBT-Propaganda verbreitet hat. Das Symbol der Schwulenlobby, die Regenbogenflagge, ist in und um die Regierungsgebäude der Stadt Antwerpen mit Plakaten und Fahnen allgegenwärtig. Die sonst viel […]
Weiterlesen
2021-09-15
Paris protestiert gegen die Covid-Diktatur: Fotoreportage
Am Samstag, den 11. September, demonstrierte eine immer größer werdende Menschenmenge gegen den Gesundheitspass und die Impfpflicht. Die Menge reichte von der Porte Dauphine bis zum Trocadero. Es war die 9. Samstagsdemonstration in der Folge. Entlang der Strecke hingen Schilder zur Unterstützung von Eltern, die sich gegen den Wunsch der Regierung wehren, Kindern Dosen eines […]
Weiterlesen
Wiedergeburt fossiler Energieträger: Mehr Strom aus Kohle
Unser heutiger Lebensstandard baut vielfach auf Strom auf. Handy, Rechner, Kühlschrank – alles, was das Leben angenehm macht, benötigt Energie. Doch die Energieversorgung wird wieder fossiler und zunehmend unsicher.
Weiterlesen …
Ist möglicherweise ein Bild von Auto, Straße und Text „KCHRT96 NU99 EMS3598 68 Prozent der Erwerbs- tätigen fuhren 2020 mit dem Auto zur Arbeit Quelle: Statistisches Bundesamt“
Regelmäßig mit dem Fahrrad fährt nur jeder Zehnte. https://trib.al/01OiYIZ

GRÜNE SPINNEREI

AfD-Fraktion geht juristisch gegen Berichterstattung der Tagesschau vor!Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag geht juristisch gegen die irreführende Berichterstattung der Tagesschau über die Abstimmung des Deutschen Bundestages zur Fluthilfe vor. Die Tagesschau hatte am 7. September in ihrer 20-Uhr-Ausgabe behauptet, dass alle Fraktionen bis auf die AfD-Fraktion dem Fluthilfefonds zur Bewältigung der Hochwasserkatastrophe zugestimmt hätten.Diese Darstellung entspricht nicht dem tatsächlichen Verlauf der Sitzung, da die Fluthilfe zuvor vom Plenum einstimmig, also auch mit den Stimmen der AfD-Fraktion, angenommen worden war. Allerdings hatte die Bundesregierung die Abstimmung über den Wiederaufbaufonds durch ein sogenanntes Omnibusverfahren mit Änderungen zum Infektionsschutzgesetz verbunden.

Nachdem auf Antrag der AfD-Fraktion über die beiden Gesetzesteile einzeln abgestimmt worden war, enthielten sich die AfD-Abgeordneten bei der Schlussabstimmung, da hier eine Zustimmung zu der von der Fraktion unterstützen Fluthilfe nicht ohne eine Zustimmung zu der von der Fraktion abgelehnten Änderung des Infektionsschutzgesetzes möglich war.Die AfD-Fraktion im Bundestag verlangt von der Tagesschau, die Behauptung, die Fraktion habe der Fluthilfe nicht zugestimmt, richtigzustellen und nicht weiter zu verbreiten.Dazu teilen die Vorsitzenden der AfD-Fraktion, Alice Weidel und Alexander Gauland, mit:„Der von der Tagesschau vermittelte Eindruck, die AfD-Fraktion habe im Bundestag der Fluthilfe ‚nicht zugestimmt‘, ist nachweislich falsch.Wir erwarten gerade von einem öffentlich-rechtlichen Sender, dass dieser seinen Zuschauern auch komplexe Sachverhalte, die mehr als einen Satz zur Erklärung benötigen, bei aller gebotenen Kürze ohne irreführende Verkürzungen oder Weglassungen vermittelt. Das gebietet die journalistische Sorgfaltspflicht.Es ist völlig unverständlich, warum die Tagesschau die Auseinandersetzung um das umstrittene Omnibusverfahren, die entscheidend für das Verständnis des Abstimmungsverhaltens ist, mit keiner Silbe erwähnt, sondern stattdessen den falschen Eindruck vermittelt, die AfD-Fraktion habe der Fluthilfe nicht zugestimmt.Diese irreführende Berichterstattung der Tagesschau ist für uns nicht akzeptabel.“


https://www.berliner-zeitung.de/…/cancel-culture-im…
BERLINER-ZEITUNG.DECancel Culture im Dresdner Zwinger: Staatliche Museen benennen 143 Kunstwerke umDie politische Korrektheit macht auch vor Kunst 

„Unternehmer, die sich überlegen, im Fall einer Rot-Rot-Grünen Regierung Deutschland zu verlassen, sollten wissen, dass die Wegzugsbesteuerung nach § 6 AStG am dem 1. Januar 2022 verschärft ist. Und es gibt weitere Pläne, einen Wegzug von Vermögenden zu verhindern.“FOCUS.DEAb 2022 gilt eine neue Steuer-Mauer – Auswandern ist dann nicht mehr so einfach

Der EU-Rechnungshof meint über das Rückkehrsystem für Migranten: Statt abzuschrecken, leistet es illegaler Migration Vorschub:FPOE.EUAbschiebungs-Desaster in der EU

Italien: „EinMann“ = SomalierMERKUR.DEMann sticht auf fünf Personen in Urlaubsort an der Adria ein – Auch Kind (6) unter den Opfern


@rponline
·Die rheinlandpfälzische Ministerpräsidentin Malu #Dreyer ist laut einem Medienbericht frühzeitig über sehr hohe #Pegelstände im #Ahrtal informiert gewesen.Medienbericht: Dreyer wurde offenbar frühzeitig über drohendes Extremwetter im Ahrtal informiertDie rheinlandpfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer ist laut einem Medienbericht frühzeitig über sehr hohe Pegelstände im Ahrtal informiert gewesen. Auch das Umweltministerium wusste demnach…rp-online.de

Kinder sollen Oma und Opa manipulieren, damit sie Grüne wählen

Die Schauspielerinnen Pheline Roggan (40, v. li.) und Annette Frier (47), Moderator Joko Winterscheidt (42), Musiker Jan Delay (45) und Karoline Schuch (39) werben für die „Enkelkinderbriefe“
Die Schauspielerinnen Pheline Roggan (40, v. li.) und Annette Frier (47), Moderator Joko Winterscheidt (42), Musiker Jan Delay (45) und Karoline Schuch (39) werben für die „Enkelkinderbriefe“Foto: enkelkinderbriefe.de


Illegale Migranten: Einmal in der EU, immer in der EU

16. September 2021Fast jeder, der es in die EU schafft, kann bleiben und wird von den Bürgern des jeweiligen EU-Ziellandes rundumversorgt. Die Rückführung in die Herkunftsländer…Weiterlesen


Gerichtspräsidentin: „Bundesgerichte sind weitgehend führungslos“

Gerichtspräsidentin: „Bundesgerichte sind weitgehend führungslos“

MAGDEBURGER LANDTAGHaseloff scheitert bei Ministerpräsidentenwahl in erstem Wahlgang

Haseloff scheitert bei Ministerpräsidentenwahl in erstem Wahlgang

GROSSBRITANNIEKabinettsumbildung: Außenminister verliert wegen Afghanistan-Debakel seinen Posten

Kabinettsumbildung: Außenminister verliert wegen Afghanistan-Debakel seinen Posten

US-STUDIECorona-Impfung für Jungen gefährlicher als Infektion

Corona-Impfung für Jungen gefährlicher als Infektion

LOHNERHÖHUNGEN VON 3,3 PROZENTBahn und GDL verkünden Einigung im Tarifkonflikt

Bahn und GDL verkünden Einigung im Tarifkonflikt

„HART ABER FAIR“Ist bezahlbares Wohnen durch Sozialismus oder durch Marktwirtschaft erreichbar?

Ist bezahlbares Wohnen durch Sozialismus oder durch Marktwirtschaft erreichbar?

SIGNAL AN CHINAU-Boote für Australien: Bündnis mit USA und Großbritannien gegen China

U-Boote für Australien: Bündnis mit USA und Großbritannien gegen China

„IMPFPFLICHT DURCH DIE HINTERTÜR“Strengere Corona-Regeln für Ungeimpfte

Strengere Corona-Regeln für Ungeimpfte

HOCHWASSERPROGNOSEDreyer wurde von Innenminister Lewentz über Flutkatastrophe im Ahrtal informiert

Dreyer wurde von Innenminister Lewentz über Flutkatastrophe im Ahrtal informiert

DOPPELDEUTIGKEITEmpörung über „Hängt die Grünen“-Plakate – juristische Einschätzung schwierig

Empörung über „Hängt die Grünen“-Plakate – juristische Einschätzung schwierig

HAUSVERBOTLondon: Parlament verbietet chinesischem Botschafter Zugang

London: Parlament verbietet chinesischem Botschafter Zugang

CORONA-TICKERLauterbach für Verkürzung der Quarantäne für Ungeimpfte

Lauterbach für Verkürzung der Quarantäne für Ungeimpfte

IM CLINCH MIT CHINASchweden: Think Tanks fordern Entschuldigung von Chinas Botschafter

Schweden: Think Tanks fordern Entschuldigung von Chinas Botschafter

BETRUGSVERFAHREN IN BRAUNSCHWEIGVW-Dieselprozess: Langwieriges Verfahren startet

VW-Dieselprozess: Langwieriges Verfahren startet

VORBILD KANADAFDP: 500.000 Zuwanderer pro Jahr für sichere Rente

FDP: 500.000 Zuwanderer pro Jahr für sichere Rente

AUSLANDSEINSÄTZEAKK stellt Bundeswehr-Einsatz in Mali infrage

AKK stellt Bundeswehr-Einsatz in Mali infrage

VERTEIDIGUNGSPOLITIKNeuer Vorstoß aus CDU für Dienstpflicht für alle

Neuer Vorstoß aus CDU für Dienstpflicht für alle

2G-REGELSuperspreader-Event in Münster – schon 72 Corona-Fälle nach 2G-Club-Besuch

Superspreader-Event in Münster – schon 72 Corona-Fälle nach 2G-Club-Besuch

BUNDESWEHR IN MALIRussland weist Vorwurf zu Militärpräsenz in Mali zurück

Russland weist Vorwurf zu Militärpräsenz in Mali zurück

REGIERUNGSGESPRÄCHEKrisensitzung: Deutschland droht massives Wegbrechen der Schweinehaltung

Krisensitzung: Deutschland droht massives Wegbrechen der Schweinehaltung

SONDERMESSERGEBNISBelastungen in Wasserproben aus Ahr nach Flutkatastrophe steigen

Belastungen in Wasserproben aus Ahr nach Flutkatastrophe steigen

BILDUNGSBERICHTSchulen während Pandemie im OECD-Mittel länger geschlossen als in Deutschland

Schulen während Pandemie im OECD-Mittel länger geschlossen als in Deutschland

USAMIT meldet wichtigen Durchbruch – Energie ohne radioaktive Abfälle

MIT meldet wichtigen Durchbruch – Energie ohne radioaktive Abfälle

REKRUTIERUNG ÜBERPRÜFENMerz kritisiert hohe Zahl von Abgeordneten ohne Berufserfahrung im Bundestag

Merz kritisiert hohe Zahl von Abgeordneten ohne Berufserfahrung im Bundestag

TARIFSTREITBahn und GDL laden zu Pressekonferenz ein

Bahn und GDL laden zu Pressekonferenz ein

GEWALTVERBRECHEN16-Jährige in Sachsen getötet – Fahndung nach Täter

Armin Laschet sei ein etwas zu jovialer Rheinländer, wird bisweilen kritisiert – dabei ist er in seiner feuchten Tuntenhaftigkeit der politische Strichjunge für meistbietende Lobbyisten. Auch Annalena Baerbocks Fehltritte erweisen sich bei näherer Betrachtung als Vorzüge, jedenfalls für ihre Auftraggeber: Wer so dumm ist, dass er Bücher nicht selbst schreiben kann und seinen Lebenslauf frisieren muss, ist bestimmt auch für künftige Einflüsterungen offen.

Pünktlich und gerade noch rechtzeitig hat COMPACT seine neueste Ausgabe genau diesem Thema gewidmet: Die Horror-Wahl. Deutschland schafft sich ab!
Diese Ausgabe erscheint erst am Samstag am Kiosk, kann aber schon jetzt hier bestellt werden!

Übrigens: Mit unserem neuesten Spezial greifen wir die Mutter aller Lügen auf – die Geschichte vom 11. September 2001. Man ließ 9/11 einfach geschehen und machte der Welt glauben, der Hort alles Bösen sei in Afghanistan.

Rechtzeitig zum 20. Jahrestages bieten wir Ihnen mit 9/11 – Der Putsch des Tiefen Staates eine detaillierte, akribische und an unwiderlegbaren Quellen orientierte Aufarbeitung des größten Täuschungsversuchs der aggressivsten Eliten in der aufziehenden Neuen Weltordnung.

Wir zerstören das offizielle Bild und benennen die wahren Hintermänner des Terrors. Diese 84 faktengesättigten Seiten sind wie die rote Pille, die den Schlafenden die Augen öffnet. Sie können diese spektakuläre Aufarbeitung hier bestellen und möglichst an Freunde und Verwandte verteilen, insbesondere an die jüngeren Generationen.

0

Optimales Immunsystem

Corona: auch andere sind Ozean!

16.09.2021  Strunz GmbH  Drucken

Corona bewegt uns. Bewegt jeden von uns. Betrifft uns selten direkt, auf jeden Fall aber auf gesellschaftlichem oder politischem Umweg. Stichwort Lockdown. Stichwort 3 G.

Für mich so erfreulich und erstaunlich: Wir sind ziemlich rasch ein Volk von studierten Virologen, Epidemiologen, Statistikern und Mathematikern geworden. Schon aufgefallen?

Hundertausende diskutieren unablässig in den sozialen Medien, auch im Forum von strunz.com über Ursachen, Folgen und den Umgang mit der Corona-Pandemie. Ein einziges Hauen und Stechen, wie unter uns Menschen ja üblich. Das Hauen und Stechen. Jeder weiß was, jeder weiß es besser, wir sind alle sooooo gescheit. Auf einmal.

Würde ich mir wünschen, dass die gleichen “Spezialisten“ sich einmal genauso intensiv mit dem (überflüssigen) Herzinfarkt oder Krebs beschäftigen würden. Oder Asthma. Oder Multipler Sklerose. Oder Demenz. Oder, noch simpler, Migräne …

Aber das sind ja gottgegebene Erkrankungen. Dafür kann man nix. Corona dagegen… der Umgang unserer Regierung, der Medizin mit diesem Thema… unglaublich unverantwortlich. Völlig falsch. Wissen diese selbsternannten Spezialisten ganz genau.

ACH KINDER! ACH KINDER!

Falls auch Sie etwas ganz genau wissen und sich fürchterlich ärgern über Ihre inkompetenten Mitmenschen, andererseits schon so weit sind, zu verstehen, dass dieses „sich ärgern“ IHNEN schadet, Ihrer Gesundheit, Ihrem Seelenfrieden unzuträglich sind, hätte ich im Folgenden einen simplen, einfachen, mir inzwischen geläufigen Ausweg. Stichwort: „Der Ozean“ (News_vom_05.10.2014). Na, dann mal los:

Kennen Sie das? Menschen zum Weglaufen. Griesgrämige, Besserwisser oder Uneinsichtige. Ihr Thema vielleicht: Corona. Mein tägliches Thema: Patienten. Verstehen Sie nicht?
Da kommen doch glatt Patienten zu mir, die gar nichts an ihrem Leben ändern wollen (und das sagen die mir auch!). Die waren geschickt worden vom Ehepartner. Menschen, denen die Spaghetti und der Kuchen wichtiger sind als ihre Gesundheit (und das sagen die mir!). In so einer Situation hilft:

Alle Menschen sind Eins. Wir sind alle nur Wellen des gleichen Ozeans.

Wir sind eins mit den Griesgrämigen, den Besserwissern und den Uneinsichtigen. Wir sind zwar nicht eins mit ihren Körpern und ihren Gefühlen. Das Eins-Sein bezieht sich auf eine andere Ebene, die nicht messbar ist und doch existiert. Mathematiker und Physiker kommen dieser anderen Ebene mittlerweile auf die Spur.

In den östlichen Lebensphilosophien wird das Eine gerne mit dem Ozean verglichen. Die einzelnen Menschen dann mit den Wellen. Das Eine werden Sie mit Ihren Augen nie sehen können, sie werden das Eine nicht hören oder fühlen können. Aber Sie können es wissen. Das wiederum verändert alles.

Angenommen, Sie treffen eine Person, die sie nervt (bei Ihnen natürlich extrem selten, aber kommt ja vor). Die Gedanken vieler Menschen drehen sich dann darum, dass diese Person wieder aus ihrem Leben verschwinden möge, oder sich zumindest anders verhalten soll, und zwar so, wie Sie es sich wünschen. In den allermeisten Fällen (ganz ehrlich? Nie!) passiert weder das eine noch das andere. Dann sitzen Sie da, mit Ihren kreisenden Gedanken und Ihre Laune spaziert in den Keller.

Noch einmal: IHRE Laune!

Muss nicht sein. Verdeutlichen Sie sich in so einem Moment, dass sie eins sind mit dieser nervenden Person. Nicht Ihre Körper sind eins, auch nicht Ihre Persönlichkeiten. Ihr wahrer Ursprung ist eins mit dem wahren Ursprung der anderen Person. Sie sind ein Ozean, der sich in Form von zwei verschiedenen Wellen zeigt.

Ob Sie andere Menschen als eins mit Ihnen interpretieren können, geschieht nicht von allein. Das braucht Übung.

Wie Sie es üben können? Denken Sie immer wieder an den Ozean und die Wellen, wenn Sie mit anderen Menschen Kontakt haben. Je häufiger Sie daran denken, umso mehr wird es Ihre Wirklichkeit. Die Nachbarwelle hat IMMER eine etwas andere Form. Akzeptieren Sie das (endlich). Lassen Sie Ihre moralische Wertung …

Klingt simpel. Ist es – durchaus überraschend – auch.

PS: “DAS EINE“, den Ozean brauchen Sie nicht zu glauben. Wird Ihnen logisch überzeugend bewiesen von einem theoretischen Physiker. DEM! Vom Nobelpreisträger Erwin Schrödinger auf den letzten Seiten seines Kult-büchleins „Was ist Leben“.

VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Optimales Immunsystem

14.09.2021  Strunz GmbH  Drucken

Das Immunsystem wurde Ihnen seit Beginn der Pandemie in den Medien zigfach erklärt. Der grundsätzliche Fehler, das schlimmste Versäumnis nicht nur der Medien, sondern der gesamten Schulmedizin, wie auch ich sie gelernt habe: Die benennen nur Endprodukte. Fehlerhafte Endprodukte. Irgendwelche Immunglobuline oder mangelhafte T-Zellen. Was soll das? Können Sie die jetzt kaufen? In der Apotheke? Bitte 100g T-Zellen? Was für ein fürchterlicher und folgenschwerer (Lockdown!!) Unfug! Ja: Unfug!

Was dabei einfach vergessen wird, ausgeblendet wird, ist die BASIS. Sind die Grundstoffe, aus welchen „das Immunsystem“ erst einmal entstehen soll. Die Aminosäuren. Das Aminogramm.

… und dann die Stoffe, die das Immunsystem funktionieren lassen: Vitamine, Mineralien (Selen, Zink) und Omega 3.

Jedes Vitamin, jeder Mineralstoff und viele Fettsäuren übernehmen dabei ganz unterschiedliche Aufgaben. Jede einzelne ist eine spannende Entdeckung.

Ich darf Ihnen heute eine der vielen tausend Zusammenhänge aufzeigen.

Sie wissen, dass es das unspezifische Immunsystem gibt. Wird auch als das angeborene bezeichnet. Dann gibt es das spezifische, das lernt mit jeder Infektion dazu. Für eine gute Immunantwort brauchen Sie beide, selbstverständlich.

Zum angeborenen Immunsystem gehören unter anderem Proteine und Zellen, die Viren oder andere Endringlinge abtöten können. Einer der Abwehrmechanismen ist das Komplementsystem; es besteht aus rund 30 verschiedenen Plasmaproteinen. Das sind Proteine (noch einmal: Proteine!), die im Blut vorkommen.

Bei einer Infektion mit Viren oder Bakterien wird das Komplementsystem aktiviert. Daraufhin greifen die Plasmaproteine die Eindringlinge direkt an. Oder sie bereiten sie so vor, dass Fresszellen sie besser vernichten können. Oder die Plasmaproteine geben die Informationen über die Eindringlinge an das spezifische Immunsystem weiter.

Diese Immunreaktion darf nicht zu schwach ausfallen, denn sonst vermehren sich zu viele Eindringlinge.

Diese Immunreaktion darf aber auch nicht zu stark ausfallen, denn sonst kommt es zu einer Überreaktion.

Das kann den Körper ebenso schädigen wie eine zu schwache Immunantwort. Bei einer Überreaktion werden zu viele körpereigene Zellen abgetötet oder es bilden sich zu viele entzündungsfördernde Cytokine (Cytokin-Sturm).

Vitamin K sorgt für die Regulierung dieses sensiblen Systems. NEU. Auch für mich.

Dies ist nur ein winziger Ausschnitt aus unendlich vielen Abläufen, die im Körper bei Infektionen stattfinden. Wenn sie alle optimal funktionieren, haben Sie optimalen natürlichen Schutz. Dafür brauchen Sie das volle Programm: Low Carb und ALLE ESSENZIELLEN NÄHRSTOFFE, Sport, Schlaf und Entspannung.

Falls Sie jetzt verwirrt sind … so viel? Was denn noch? Mach ich alles richtig? Ja, Sackelzement! (Bayerischer Urschrei). Was glauben Sie, weshalb ich inzwischen 50 Bücher ZUM THEMA geschrieben habe? Weil ich nachts nix zu tun hab, oder was???

Quelle: Namazi N, Larijani B, Azadbakht L. Vitamin K and the Immune System. In: Mahmoudi M, Rezaei N (Edt.) Nutrition an Immunity. Zürich: Springer, 2019, S. 76VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHTNÄCHSTE NEWS

  1. Corona: auch andere sind Ozean!16.09.2021  Strunz GmbHCorona bewegt uns. Bewegt jeden von uns. Betrifft uns …MEHR LESEN »
  2. Corona und Glycin15.09.2021  Strunz GmbHDie kleinste Aminosäure. Gilt als nicht-essentiell. Baut sich der Körper …MEHR LESEN »
  3. Optimales Immunsystem14.09.2021  Strunz GmbHDas Immunsystem wurde Ihnen seit Beginn der …MEHR LESEN »
0

Kampf gegen…

Vielleicht etwas unreine philosophische Betrachtungen – aus der Küche (www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Vorwort: Sonntags koche ich immer.Das nebenbei: Es gab diesmal zum Abendessen Boeuf Bourguignon nach einem Rezept von Bocuse. Wichtig dabei sind wenigstens 2 l guten Rotweins, wobei laut Bocuse die Hälfte davon in den Koch gegeben werden soll …Wenn man so vor […]

Kampf gegen… — Conservo

Kinder mit Maske atmen Formaldehyd ein und bekommen Schimmel in der Lunge.

Schlechte Nachricht von der EU-Kommission (v. d. Leyen): Flutopfer erhalten vielleicht doch kein Geld

Erst vor wenigen Wochen sind im Rheinland zahlreiche Menschen Opfer der größten Umweltkatastrophe, einer Flut, in den vergangenen Jahrzehnten geworden. Die deutsche EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat nun eine schlechte Nachricht für die Opfer parat. RND beschreibt, dass sie ein Schreiben verfasst habe, in dem die Zahlungen an die Flutopfer in Frage gestellt werden. Töpfe sind leer: Dem Bericht zufolge […]

Hier weiterlesen…


 Außenminister Heiko Maas hat Afghanistan 600 Mio. Euro Hilfe zugesagt. 100 Mio. sofort, 500. Mio später – ein krasser Fall von Steuergeld-Veruntreuung. – Arbeitgeber warnen vor Fabrikschließungen in Deutschland.
               +++ XXL-Bundestag nach der Wahl: »Es droht das zweitgrößte Parlament der Welt!«… nach dem chinesischen Volkskongress +++                +++ Abschlussbericht Plagiatsjäger: Baerbock soll mehr als 100-mal abgeschrieben haben +++                +++ Enteignungen – Ja, Nein, Vielleicht – Bei Hart aber Fair: Wieviel Wohn-Sozialismus soll es sein? Grüne bleiben vage +++                +++ KOPP Report jetzt auch auf Telegram unter
https://t.me/koppreport +++
                +++ Sind CDU/CSU-Programme vor 2015 Rechtsaußenpropaganda? – Wahlkreis 196: Alle gegen Kohls Drachen +++                +++ ZDF-Schlagabtausch: Opposition prügelt sich – Regierung duckt sich weg +++                +++ Triell ohne Migration: Das Thema Nr. 1 blieb ausgeblendet +++          
Aktuelle Empfehlung:

»Junge globale Führerin«
 
Wer ist Annalena Baerbock und wessen Interessen vertritt sie?

GEZ DAFÜR?

Dass die uns die Welt erklärt?

Die deutsche Rente ist schon um 800 € geringer als die östereichische!
Und jetzt fordern manche,
noch mehr Zuwanderer zu ernähren?
Spinnen die?

Staatsanwalt sicher: Eritreer drohte, Kind zu schlachten https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/staatsanwalt-sicher-eritreer-wollte-kind-schlachten-77676676.bild.html?wtmc=twttr.shr

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person
Grüne wollen Sozialpakt = Umverteilung für den Umbau zu KlimaneutralitätKanzleramtschef: Eskalationsstufe 2G möglichLohnstopp für Ungeimpfte?Umfrage: Zwei Drittel der jungen Erwachsenen haben ZukunftsangstInfluencer für ImpfkampagneDeutschland sagt 600 Millionen Euro für Afghanistan zuBerlin will lange Nacht des Impfens mit Döner-Gutscheinen
Top VideosBenzin bald 3 Euro?D: 600 Mio. für AfghanistanDeutschland vor Blackout

Dänemark feiert die Aufhebung aller Regeln

In Dänemark kann gefeiert werden. Die Corona-Regeln wurden nun vollkommen aufgehoben. Dabei sind nach einem Bericht des „Spiegel“ die Menschen sozusagen auf die Straßen gegangen und tanzen. „Dicht aneinander gedrängt“, wohlgemerkt, also auch ohne AHA-Regelungen. Auf den Intensivstationen gäbe es keine Maskenpflicht mehr. Die Sperrstunde wurde aufgehoben und die 3-G-Regel gilt nicht mehr. Imfpass und […]

Hier weiterlesen…

Olaf Scholz: Wirecard-Obleute sehen Blockade bei Aufklärung

Immer mehr Druck für Olaf Scholz. Derzeit belasten drei Skandale oder Skandälchen den Bundesfinanzminister. Der steht wegen Wirecard, wegen der Cum-Ex-Affäre und wegen der Durchsuchung des Finanzministeriums unter Beobachtung. Laut RND blockiert das Finanzministerium nach Aussagen der Obleute im Wirecard-Ausschuss die Aufklärung ebenso wie das Auswärtige Amt von Heiko Maas. Vollständige Aufarbeitung droht zu scheitern: So weit die […]

Hier weiterlesen…

Geht es nach der Werbung, ist der Kunde immer der König. Im realen Leben sieht die Welt aber sehr oft ganz anders aus, sodass sich inzwischen 40 Prozent der Deutschen mit ihren Handwerkern und Dienstleistern unzufrieden zeigen. Das geht aus einer neuen Studie des Marktforschungsunternehmens Skopos hervor, über welche die WELT berichtete. Sie entstand im Auftrag von CWS Workwear. Vergleichbare Umfragen wurden auch in Österreich, der Schweiz, den […]

Hier weiterlesen…

 sterin-Spiegels im Blut führt zu einer chronischen Unterversorgung der Zellen mit einer nachfolgenden Funktions-Minderung. Folgen: Entartungen der Zellen bis hin zu Krebs. (Eine berühmt-berüchtigte Studie – die Clofibrat-Studie – mußte wegen der massiven Häufung von Krebs-Fällen bei den Probanden, die mit Lipid-Senkern behandelt worden waren, vorzeitig abgebrochen werden. Auffällig und bezeichnend ist auch, daß Krebs-Kranke ohne Ausnahme… Mehr ansehen

Jetzt oder nie! Steht die Immobilienblase vor dem Platzen?

Die Immobilienpreise steigen seit dem Ende der Finanzkrise kontinuierlich an. Etwas gedämpft wurde der Effekt der steigenden Preise jahrelang durch das kontinuierlich sinkende Zinsniveau. Inzwischen haben die Zinsen jedoch ihr Tief erreicht und eine weitere Vergünstigung der Finanzierungskosten ist kaum mehr möglich. Gleichzeitig steigt die Inflation. In normalen Zeiten bedeutet dies über kurz oder lang auch einen Anstieg der Zinsen. Viele, die mit dem Bau oder Kauf einer Immobilie liebäugeln, hat daher eine Art Torschlusspanik erfasst. Es […]

Hier weiterlesen…

Helmut Kohl hat in der Europapolitik den Ausgleich mit Frankreich gesucht und gleichzeitig immer darauf geachtet, die kleineren europäischen Partner aktiv in Entscheidungen einzubeziehen. In den Merkel-Jahren ist in der EU nicht nur die Nord-Süd-Differenz, sondern auch die Ost-West-Spaltung deutlicher geworden. In den kommenden Jahren wird es für Berlin nicht reichen, harte Interessenpolitik in Industrie- und Euro-Fragen in Brüssel zu machen. Deutschland muss stattdessen in allen Agenden einen politischen Spagat hinbekommen, der da lautet: Führen, ohne zu dominieren.Das transatlantische Verhältnis ist für Deutschland deutlich ungemütlicher geworden. Konnte sich Berlin mit einem Präsidenten Donald Trump noch auf die bequeme Position wohlfeiler aussenpolitischer Empörung zurückziehen, hat Joe Biden die Deutschen mit seiner zähnefletschenden Herzlichkeit moralisch entwaffnet. Sie müssen nun mehr als warme Worte liefern, wenn westliche Werte für sie mehr sind als ein blosses Lippenbekenntnis.Die neue Bundesregierung wird auch die Strategie Angela Merkels gegenüber China überdenken müssen. Die Kanzlerin hat an dem Ansatz festgehalten, Peking einzuhegen, auch als die kommunistischen Mandarine ihr Regime mit immer härteren Methoden durchzusetzen begannen. Heute ist die deutsche Wirtschaft einseitig enorm von China abhängig. Bleibt das so, hat Peking einen sehr effektiven politischen Hebel gegen Berlin an der Hand.Auch die Beziehungen zu einem revisionistischen und expansiven Russland sind weiterhin nicht eindeutig abgegrenzt. Im politischen Raum zwischen der unseligen Entscheidung für den Bau der Nord-Stream-2-Pipeline und der klaren deutschen Position zur Ukraine nutzt Moskau erfolgreich jede Möglichkeit, mit Desinformationskampagnen Einfluss auf die deutsche Öffentlichkeit zu nehmen. Zumindest dem muss Berlin etwas entgegensetzen.
Im Gegensatz zu dem Eindruck, der im Wahlkampf erweckt wird, ist die Aussenpolitik eines der wichtigsten Themenfelder in den kommenden Jahren. Der überstürzte Abzug aus Afghanistan war ein erster Hinweis dafür, dass grosse Teile der Öffentlichkeit sich ihren Wunsch, Deutschland als eine grosse Schweiz zu begreifen, endgültig aus dem Kopf schlagen können. Wann also, wenn nicht vor dieser Wahl, müsste ernsthaft über die deutsche Aussenpolitik gestritten werden?
 
Meine Highlights aus der «Neuen Zürcher Zeitung»
Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Ist möglicherweise ein Cartoon von Text „TODESURSACHEN KINDER IN DEUTSCHLAND RELATIONEN IM VERGLEICH 000 KINDER TERBEN JÄHRLICH DURCH GEWALT NFALLE .SUIZID 116 KINDER STARBEN 2018/19 AN GRIPPE (INFLUENZA) 49 KINDER STARBEN 2020 DURCH ERTRINKEN KINDE STARBEN 2020- 2020-202 202 AN COVID QUELLEN: STATIST SCHES BUNDESAMT, STATISTA, DGPI“
Wer sich fragt, wie die „neue Normalität“ unter der Corona-Weltordnung aussieht, muss derzeit seinen Blick nur nach Australien richten. Dort herrschen seit geraumer Zeit die inhumansten und absurdesten Gesetze und Vorschriften, die allesamt unter dem Vorwand der Pandemiebekämpfung einen totalitären Überwachungsstaat installieren. Unser Mitteleuropa berichtete dazu mittlerweile in einer eigenen Serie. Jüngster Höhepunkt: der „freudige“ […]
Weiterlesen
Die Kinderhilfsorganisation ‘World Vision International’ schätzt, dass aufgrund der Covid-19-Maßnahmen Millionen von minderjährigen Mädchen sexueller Gewalt und Missbrauch ausgesetzt sind.   In Entwicklungsländern mit hoher Zahl an sexuellen Übergriffen dienen Schulen nicht nur als Orte der Bildung sondern auch als Rückzugsort vor häuslicher Gewalt und Gefahr von sexuellen Missbrauch. Durch die Covid-Restriktionen wurden Schulen weltweit […]

Weiterlesen

2021-09-14



Polen erschließt westliche Gasquellen und wendet sich von russischer Energie ab

Polens Bedarf an Gasenergie wird bis 2030 um 50 Prozent steigen, doch Polen will künftig einen Großteil seines Energiebedarfs aus Norwegen decken Nach Ansicht des Regierungsbevollmächtigten für strategische Energieinfrastruktur, Piotr Naimski, besteht für Polen keine Notwendigkeit, den Gasvertrag mit der russischen Gazprom bis 2022 zu verlängern. Im Zusammenhang mit der Abkehr von der Kohleenergie räumte […]

Weiterlesen

2021-09-14



Die EU ist wohlhabend… und schwach

Auch wenn Europa dazu nicht in der Lage ist, muss Ungarn seine Interessen schützen, schreibt die Magyar Hírlap-Kolumnistin Mariann Őry „Sie ist wohlhabend und schwach – die gefährlichste Kombination“, sagte Ministerpräsident Viktor Orbán kürzlich in einer Rede und fasste damit seine Meinung über die Europäische Union als Ganzes zusammen. Der Ministerpräsident hat mit harten Fakten […]

Weiterlesen

2021-09-14



Chinesischer Batteriehersteller baut 185 Millionen Euro teures Werk in Ungarn

Ungarns Politik der starken Handelsbeziehungen mit dem Osten hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt Das chinesische Unternehmen Semcorp investiert mehr als 65 Milliarden Forint (185 Millionen Euro) in Debrecen und tätigt damit eine der größten Investitionen des Jahres in Ungarn, teilte Außen- und Handelsminister Péter Szijjártó mit. Er sagte, dass Semcorp im Rahmen dieser Investition […]

Weiterlesen

2021-09-14




So geht Manipulation – Update: Corona – Statistikfälschungen par excellence

Unzählige Menschen, die noch geradeaus denken können, fragen sich, wie es denn möglich ist, einen erheblichen Teil der Bevölkerung in einen Zustand ständiger Angst zu versetzen, obwohl die vermeintliche Gefahr der „Pandemie“ für mehr als 99 % der Leute gar nicht wahrnehmbar ist. Die Ursache dafür ist leicht erklärt: Die Funktionseliten, die von ihnen kontrollierten […]

Weiterlesen
Kriminalität in Deutschland explodiert in allen Bereichen
Seit der Flüchtlingskrise explodieren die Zahlen der Kriminalstatistik in allen Bereichen. Ausländer sind dabei überproportional oft vertreten.
Weiterlesen …
Konditorei blamiert sich mit Ausgrenzung ungeimpfter Personen
Die Innsbrucker Konditorei Hilber bedient nur noch Geimpfte und erntet dafür auf Facebook massive Kritik.
Weiterlesen …
„900 prozentiger Schutz!“ FPÖ-Mann als Superman
Die dritte Corona-Impfung verspricht 900 prozentigen Schutz, rechnet FPÖ-Politiker Patrick Haslwanter vor. Da fühlt er sich – sarkastisch betrachtet – bereits als Superman.
Weiterlesen …
Der 11. September: Als sich die amerikanische Außenpolitik rächte
Die Anschläge vom 11. September sind das Ergebnis von US-Außenpolitik. Die Katastrophe wurde dazu zum Schicksalsschlag für Afghanistan.
Weiterlesen …
Frauenmorde mit Nudelwalker und Messer: Nehammer und Zadic in Erklärungsnot
Ein 28-jähriger Asylwerber aus Somalia wird verdächtigt, gestern, Montag, in Wien-Favoriten zwei Frauen (35 und 37) mit einem Nudelwalker und einem Messer getötet zu haben. Es war bereits der 20.…
Weiterlesen …

https://www.achgut.com/artikel/chinas_corona_finten_und_der_getaeuschte_westen_maskenball_der_feigheit

„Lockdowns“, die massenhafte Quarantäne kranker und gesunder Menschen, wurden in der modernen westlichen Welt noch nie zur Eindämmung von Krankheiten eingesetzt. Zuvor war diese Strategie in den Pandemieplänen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und von Gesundheitsexperten aller Industrienationen systematisch ausgeschlossen worden. Wie konnten wir also in die heutige Situation geraten?

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „More Crazy Stuff Do you ever come across some people who are just so wrong that you can't even argue with them because the sheer amount of bullshit they are spewing is overwhelming“

„Wir werden Sie nicht vergessen“, versprach #Bundeskanzlerin Angela #Merkel den Opfern der #Flut-Katastrophe. Es ist ein #Versprechen, das #Hoffnung und Halt gibt. Doch rund zwei Monate nach der tödlichen Flut ist klar: Es ist beim Versprechen geblieben. https://t.co/1LHlnkosgm https://twitter.com/BILD/status/1438081039415582724?s=20

Und Milliarden in die „EU“ und sich denn hier über Kinderarmut beschweren und gleichzeitig Unmengen von Migranten ins Land holen. Die unbegleiteten Jugendlichen kosten dem Deutschen Steuerzahler auf Jahre mindestens 5000 Euro/Monat.

Wir sollten erstmal unsere Abgabenlast und Renten auf auf EU-Niveau bringen.

Bild

0

Lupus

Corona und Glycin

15.09.2021  Strunz GmbH  Drucken

Die kleinste Aminosäure. Gilt als nicht-essentiell. Baut sich der Körper selbst.

Diese letztere Feststellung gilt freilich nur im „Normalfall“. Bei gesunden, gut versorgten Menschen. Liest man nach, misst man, so findet mach häufig genug bei Patienten einen zu tiefen Glycinspiegel. Wann ist dies der Fall?

Und jetzt wird’s spannend: Regelmäßig zu tiefe Glycinspiegel findet man grade bei den Corona-Opfern. Also bei

  • Übergewichtigen
  • Typ II – Diabetikern
  • Patienten mit Fettleber

Das geht sogar noch weiter: Der Glycin-Spiegel ist „umgekehrt proportional“ zur Entwicklung von Insulinresistenz und Diabetes. Heißt übersetzt: Je tiefer Glycin, desto wahrscheinlicher die Insulinresistenz. Gewusst?

Solche vielfach in Studien bewiesenen Zusammenhänge finde ich deshalb so hilfreich, weil es mir immer und immer wieder klar macht, wie wichtig ein perfektes Aminogramm ist. Wie wichtig ein hoher Eiweißspiegel ist.

Das geht noch weiter. Sogar bei Säuglingen, gesunden Säuglingen von Müttern mit Diabetes konnte man tiefe Glycinspiegel nachweisen. Die Kontrolle beim Nachwuchs von gesunden Müttern zeigt prompt normale Glycinspiegel. Das Ganze war also kein Zufall. Heißt übersetzt: Kinder von Diabetes-kranken-Müttern sind gefährdet.

Das Ganze stimmt auch umgekehrt: Durch erwünschte Senkung einer Insulinresistenz bei übergewichtigen Menschen durch Gewichtsabnahme, Sport, auch durch Metformin fanden sich ansteigende Glycin-Konzentrationen im Blut.

FAZIT: Ihr Glycin-Spiegel im Serum ist ein verlässlicher Hinweis auf drohende Insulinresistenz und/oder Diabetes. Hintergrund heute: COVID 19!! Wieder etwas gelernt.

  • Dass Glycin als bioaktive Aminosäure entscheidend ist für die Bildung von Glutathion, dem wohl stärksten Entgiftungssystem meines Körpers, war mir schon vorher bekannt. Darf ich noch einmal auf den Zusammenhang zwischen Tschernobyl (radioaktive Verseuchung) und Glutathion hinweisen? (News_vom_31.05.2016)
  • Und dass Glycin essentiell (!) sei, für die Entgiftung von z.B. Benzolarten oder Abbauprodukten von Polyphenolen …. Hatte ich auch schon gelesen.

FAZIT: Wenn Sie täglich in der Literatur stöbern, finden sie zunehmend Arbeiten wie die obige. Jedes Mal werden wundersame Wirkungen einzelner Stoffe beschrieben. Das sollte wiederum Sie nicht verwundern. Denn Sie können tausende, abertausende dieser Studien zusammenfassen unter einem Gedanken, beschreiben mit einem Prinzip:

essentiell

Wenn Sie sich um die korrekte Versorgung Ihres Körpers mit möglichst vielen essentiellen Stoffen kümmern, können Sie nur profitieren. In meiner bildlichen, kindlichen Sprache:

Sie werden zum Rehlein.

Dazu passt wunderbar ein Buchtitel auf meinem Schreibtisch: „Eat like the animals“.

Quelle: Nutrients 2019, 11(6), 1356.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

  1. Corona und Glycin15.09.2021  Strunz GmbHDie kleinste Aminosäure. Gilt als nicht-essentiell. Baut sich der Körper …MEHR LESEN »
  2. Optimales Immunsystem14.09.2021  Strunz GmbHDas Immunsystem wurde Ihnen seit Beginn der …MEHR LESEN »
  3. Wenn der Darm blutet,13.09.2021  Strunz GmbHwenn der gesamte Dickdarm eine einzige …MEHR LESEN »
  4. Lupus mit epigenetischen Schaltern heilen13.09.2021  Strunz GmbHDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.de.MEHR LESEN »
0

mit Lügen finanziert

Liest man in den Programmen der Parteien ( außer den Rechten ), dann sind alle für mehr Migranten. Laut CDU soll die Obergrenze bei 1.000 pro Monat liegen. Die SPD will zusätzlich zu diesen 12.000 im Jahr noch die Familienzusammenführungen, wo dann aus den 12.000 schnell 50.000 Asylanten im Jahr werden. Grüne und Linke sind […]

Wo die Umvolkung mit Lügen finanziert — Deprivers


Köln – Sie sollen mit gefälschten Dokumenten für echte und nicht existierende Kinder vom Staat insgesamt 733 000 Euro Kindergeld kassiert haben. Jetzt sitzen sechs Rumänen wegen Steuerhinterziehung und Urkundenfälschung vor dem Kölner Landgericht.

Der Prozess startete am Montag mit einer halben Stunde Verspätung. Die Sitzverteilung war unklar, weil die fünf Männer und eine Frau (24 bis 41 Jahre, teilweise miteinander verwandt) zum Teil mehr als einen Verteidiger hatten. Zudem mussten mehrere Dolmetscher im Saal platziert werden.

https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/prozess-in-koeln-rumaenen-zocken-mit-kindergeld-733000-euro-ab-77666988.bild.html


Hartes Urteil: Deutsche Mutter musste Kindergeld zurückzahlen und wurde wegen Steuerhinterziehung verurteilt, weil ihr Mann in den Niederlanden arbeitete. Tatsächlich aber wäre Deutschland verpflichtet, den Großteil seines Kindergelds zu bezahlen.
Weiterlese
Deutschland sagt 600 Millionen Euro für Afghanistan zu

 
               +++ Aber wir haben doch Platz …: »Afghanistan wird Folgen für Deutschland haben – bei Migration und Terrorismus« +++                +++ Hacker knacken mit Insider-Hilfe Daten von Attila Hildmann +++                +++ Triell: Drei Kandidaten-Kandidaten – und keiner und keine kann es +++                +++ KOPP Report jetzt auch auf Telegram unter
https://t.me/koppreport +++
                +++ Kanzleramt, Bellevue, Regierungsterminal am BER: Die Kosten für Staatsbauten in Berlin explodieren +++                +++ Anti-Maaßen-Plan zeigt Lücke: Linken-Kandidat will nicht für SPD verzichten +++                +++ Alice Weidel: »Werden gegen jede Diskriminierung von Ungeimpften vorgehen« +++          
Aktuelle Empfehlung:

16 Jahre Angela Merkel
 
Wie eine Elite-Sozialistin Deutschland zerstörte und warum niemand sie aufhalten wollte

Mit einem Essay von Thor Kunkel


«Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten», sagte SED-Chef Walter Ulbricht im Juni 1961 – gerade zwei Monate, bevor er das Gegenteil befahl.

So tönen die Politiker auch heute. Niemand hat die Absicht, eine Impfpflicht einzuführen. Niemand hat die Absicht, einen weiteren Lockdown zu verkünden. Niemand hat die Absicht, wie 2015 Migrantenmillionen einzuladen. Niemand hat die Absicht, das Autofahren abzuschaffen. Niemand hat die Absicht, Strom und Heizung unbezahlbar zu machen. Niemand hat die Absicht, das Bargeld zu verbieten. Und dann der schon von Norbert Blüm bekannte Klassiker: Die Renten sind sicher.

Dass man den Politikern und ihren vollmundigen Versprechungen nicht trauen kann, weiß heute fast jedes Kind. Doch was ist, wenn die schlimmsten Befürchtungen und Ankündigungen noch übertroffen werden?
Da sind bei der nächsten Wahl in gut zwei Wochen Kandidaten im Rennen, die uns das Fürchten lehren werden. Der eine ist der aktuelle Finanzminister, der das Geld in riesigen Summen zum Fenster hinauswarf, damit wir es in Form von Steuern und besonders schmerzlichen Einsparungen wieder reinholen sollen.

Da ist Schummellieschen Baerbock, die schwindelt, wenn sie nur den Mund aufmacht. Und Laschet hat seine Versagenskünste erst jüngst bei der großen Flut gezeigt. Egal, wer von denen das Rennen macht, jeder schafft es Deutschland weiter in den Abgrund zu führen.

Pünktlich und gerade noch rechtzeitig hat COMPACT seine neueste Ausgabe genau diesem Thema gewidmet: Die Horror-Wahl. Deutschland schafft sich ab!
Hier finden Sie u. a. zum Titelthema:
Die Horror-Wahl: Deutschland schafft sich ab
Der Scholzomat: Roter Strolch mit Raute
Von wegen alternativlos: Die Demokratie neu denken!
Schrumpfform der Demokratie: Von der Fäulnis der Parteienherrschaft
Die plebiszitäre Alternative: Warum das Schweizer Modell besser ist
Die libertäre Alternative: Freiheit ohne Staat – eine Provokation
Block die Baerbock! Ein Brettspiel für die ganze Familie

Diese Ausgabe erscheint erst am Samstag am Kiosk, kann aber schon jetzt hier bestellt werden!


Übrigens: Mit unserem neuesten Spezial greifen wir die Mutter aller Lügen auf – die Geschichte vom 11. September 2001. Man ließ 9/11 einfach geschehen und machte der Welt glauben, der Hort alles Bösen sei in Afghanistan.

Rechtzeitig zum 20. Jahrestages bieten wir Ihnen mit 9/11 – Der Putsch des Tiefen Staates eine detaillierte, akribische und an unwiderlegbaren Quellen orientierte Aufarbeitung des größten Täuschungsversuchs der aggressivsten Eliten in der aufziehenden Neuen Weltordnung.
Einerseits erweckte der deutsche Wahlkampf bisher den Eindruck, er sei eine Aneinanderreihung von Pleiten, Pech und Pannen. Er drohte in die Geschichte einzugehen als ein epochales Schneckenrennen zur zufällig errungenen Macht. Andererseits wird manchmal für Augenblicke sichtbar, was bei der Wahl am 26. September auch zur Abstimmung ansteht: Ist der Mensch ein unbedingt zu disziplinierendes Wesen, nur mit Verboten auf den Pfad der Tugend zu zwingen, weil er in der Freiheit das Falsche tut? Annalena Baerbock hat diese Frage im zweiten Triell der Kanzlerkandidaten mit einem Ja beantwortet.
Tesla wurde ohne Verbote zum E-Auto-Pionier
Die Grünen stehen im Ruf, eine Verbotspartei zu sein, und sie tun trotz anderslautenden Beteuerungen einiges, um dem Ruf gerecht zu werden. Eine Website listet knapp hundert zum Teil historische Verbotsforderungen auf, von «Grüne Jugend will Autos abschaffen» bis «Verbot (Lärmsperre) von Motorrädern über 95 dB». Annalena Baerbock, die Co-Vorsitzende und Spitzenkandidatin, bringt regelmässig Verbote als Königsweg zur praktischen Vernunft ins Spiel. Dem Deutschlandfunk sagte sie im September 2019, ordnungsrechtliche Massnahmen könne man «auch Verbot nennen. Das ist das Instrument in der Umweltpolitik, was uns immer geholfen hat.» Der «TAZ» vertraute sie vor wenigen Tagen an, Verbote bedeuteten «übrigens oft Fortschritt». In diesem Sinn erklärte sie nun auch beim Schlagabtausch mit Olaf Scholz und Armin Laschet: «Jedes Verbot ist auch ein Innovationstreiber.»
Der Satz bezog sich auf die deutsche Automobilindustrie und Baerbocks Forderung: «Wir müssen raus aus den fossilen Verbrennungsmotoren.» Von allein, heisst das, hätten Daimler, Volkswagen und Co. nie den Weg zur Elektromobilität angetreten. Der Staat musste sie zu ihrem Glück zwingen. Nun stimmt es zwar, dass die deutschen Autobauer hier lange zaghaft und mutlos agierten. Wahr ist auch, dass, wie eine soeben veröffentlichte Studie des Münchner Ifo-Instituts darlegt, steuerliche Anreize die Innovationstätigkeit ankurbeln können. Niedrigere Unternehmenssteuern sind jedoch keine Verbote, und schon der Verweis auf den hochinnovativen E-Auto-Pionier Tesla zeigt, dass ganz ohne Verbote enorme Fortschritte erzielt werden können.
Der Mensch ist mehr als ein unvernünftiger Konsument
NZZ

Australische Gesundheitsbeamtin verweist auf „Neue Weltordnung“ – 

und löst Shitstorm aus

https://www.youtube.com/watch?v=lUbc82IXxpQ
Kerry Chant, eine australische Gesundheitsbeamtin, hat in den sozialen Medien einen Shitstorm ausgelöst, nachdem sie während einer Pressekonferenz von der „neuen Weltordnung“ gesprochen hatte. 
Ende August sagte sie, COVID-19 werde uns „für immer“ beschäftigen und die Menschen müssten sich „daran gewöhnen“, endlose Auffrischungsimpfungen zu bekommen.

Stadt-SPÖ will Pflegerinnen aus Vietnam, China

Angesichts des Mangels an Pflegekräften müsse man darüber nachdenken, Pflegerinnen aus Vietnam, China oder von den Philippinen zu holen. 

Das sagte Sozialstadträtin Anja Hagenauer (SPÖ) bei der Halbzeitbilanz ihrer Partei in der aktuellen Funktionsperiode in der Stadt Salzburg.

https://salzburg.orf.at/stories/3121179/