Zitat
0

Ursprünglich veröffentlicht auf Bayern ist FREI: Obwohl in der Causa Lübcke noch keineswegs Klarheit herrscht, und der Beschuldigte schweigt, laufen geistige Brandstifter aus dem Dunstkreis der Buntastasi und Nazifizierer flankiert von willfährigen und eilfertigen Medien zur Hochform auf. Seit heute kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, daß nun auch zahlreiche Trittbrettfahrer aus…

über Jörg Meuthen (AfD): Jetzt sind wir auf dem Weg in die Meinungsdiktatur — Islamnixgut

Posted: 21 Jun 2019 02:58 AM PDT
Vor drei Jahren noch deutlich sichtbar, jetzt verschwunden: US-Nationalpark entfernt Hinweis auf ein Abschmelzen der Gletscher „bis 2020“.
Heute berichten verschiedene Zeitungen über einen 39-jährigen Deutschen, der sich im oberbayerischen Bad Aibling vor zwei jungen Frauen ihren beiden erst sieben Monate Babys entblößt und sexuell befriedigt hatte. Nun sind solche Fälle in Deutschland [weiter lesen]
Amy (10) in ihrem verbotenen Badeshirt. Es ist aus Badeanzugstoff, damit es sich nicht vollsaugen kann

Grund: Das Wasser im Bad solle vor Verschmutzung und Keimeintrag geschützt werden, das könne „den Badebetrieb gefährden.“

Dieselben Hinweisschilder in Reichenbach, die Amys Badeshirt wegen der Ärmelchen verbieten, erlauben aber den Ganzkörper-Burkini von muslimischen Frauen – aus religiösen Gründen. Mit langen Ärmeln und Hosen.

Burkinis wie dieser sind in Reichenbach ausdrücklich erlaubt
Der ehemalige Late-Night-Talkmaster Harald Schmidt hält so gar nichts von seinem Kollegen, dem öffentlich-rechtlichen Pausenclown Jan Böhmermann. Dass Böhmermann es als Moderator nicht weit bringen würde, war ihm klar. Aber dass er es als „Krawallschachtel“ [weiter lesen]
Ungarn – Dass weder Manfred Weber noch Frans Timmermans, die Spitzenkandidaten der Europäischen Volkspartei und der europäischen Sozialdemokraten, es „nicht geschafft“ haben, der nächste Präsident der EU-Kommission zu werden, ist eine „gute Nachricht“ für Ungarn, [weiter lesen]
In einem Baggersee in Leipzig ist ein Syrer (26) ertrunken. 
Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz
„J‘aime ma vulva“ (deutsch: „Ich liebe meine Vulva“): Hanna (31) hat für ihre Zeichnung pinkfarbene Wachsmalstifte benutzt

https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/workshop-beim-kirchentag-wer-geht-eigentlich-zum-vulva-malen-62795056.bild.html

Beim Evangelischen Kirchentag in Dortmund stand am Freitag der Workshop „Vulven malen“ auf dem Programm. Und: Der Kurs (25 Teilnehmerinnen) war bis auf den letzten Platz belegt. Auf dem Vorplatz warteten sogar 30 weitere Frauen, die nicht mehr reinkamen.

 

Peinliche Scheinheiligkeit: Klima-Aktivisten in Einweg-Overalls trinken CO2-Wasser aus PET-Einwegflaschen via

So arbeiten kriminelle Schlepper im Mittelmeer: Ein italienisches Video zeigt, wie aus einem Fisch-Kutter kurz vor Lampedusa „Flüchtlinge“ umgeladen werden. Für solche Schlepper macht sich gerade der Evangelische Kirchentag stark.
Zum diesjährigen Evangelischen Kirchentag in Dortmund wurden ausdrücklich keine AfD-Repräsentanten zu Podiumsdiskussionen zugelassen. In großer Scheinheiligkeit wurde dieser Entschluß u.a. von Hans Leyendecker verteidigt, dem ehemaligen SPIEGEL – Ressortchef und derzeitigen Kirchentagspräsidenten (jouwatch kommentierte). Unter [weiter lesen]

[9:35] Leserzuschrift-DE zu NRW: 15-jähriger „Deutscher“ ersticht Familienvater an Bushaltestelle

Ich frage mich jedes mal, wo ist der Aufschrei der Anständigen. Wo ist denn der Bürgermeister von Siegen. Aber wenn der 47 jährige einen Neger nur in den Popo getreten hätte. Ja, dann wäre der Oberbürgermeister sofort zur Stelle. Es kotzt einen nur noch an.

[8:00] Krone: Gemeindebau: Müll fliegt auch aus den Fenstern

 

Lübcke Mord: Welche Rolle spielt der Verfassungsschutz? | MMnews

 

AKK galt als Kandidatin von Angela Merkel für den Parteivorsitz der Union. Tatsächlich gewann die Saarländerin den Wahlkampf gegen Friedrich Merz und Jens Spahn im Dezember fast schon überraschend. Dennoch wird sie jetzt immer stärker angezweifelt. Nach dem jüngsten Bericht von „n-tv“ hat sich die sogenannte „K-Frage“ möglicherweise „schon erledigt“. Merz und der NRW-Vorsitzende Armin Laschet würden nun aktiv. „Ende der Ausgrenzung der Linkspartei“? Friedrich Merz ist nun diesem Bericht zufolge der Meinung, die […]

Hier weiterlesen…

Mord an : veröffentlicht einen Artikel, dass ein ehemaliger V-Mann, der Stephan Ernst gut kannte, ihm den Mord nicht zutraut. Der Familie Lübcke wäre mit einer schnellen am besten gedient.

Grundrechte einschränken? Über eine absurde Debatte, die als verbaler Angriff auf die Demokratie zu werten ist.

0

Rheuma

40 Jahre Rheuma

22.06.2019

Sie sei verzweifelt. Sie wisse nicht mehr weiter. Seit 40 Jahren hätte sie nun Rheuma, also wechselnde, leider sehr starke Gelenkbeschwerden mit starker Anschwellung. Sei schon bei soooo vielen Ärzten, so oft im Krankenhaus gewesen. Nichts würde helfen.

Natürlich nicht. Schulmedizin ist Resignationsmedizin.

Alles sei an ihr ausprobiert worden. Rheumatabletten, vielfache Schmerztabletten, natürlich auch Cortison, natürlich auch Metothrexat (ein Chemotherapeutikum). Nur leider kämen die Schmerzschübe, die Schwellungen immer wieder. Nun ja: Genauso habe ich an der Universität Medizin gelernt. Und genauso habe ich an der Universität Patienten …behandelt. Keinesfalls geheilt.

Was tut der wissenschaftlich denkende Arzt? Er misst. Was tut der Molekularmediziner? Er misst. Also haben wir gemessen. Selbstverständlich auch banale Dinge wie den hochpositiven Rheumafaktor. Und banale Dinge wie Entzündungsfaktoren, die leider, leider massiv erhöht waren. Passt zu den Schmerzen. Gemessen haben wir aber eben auch
das Aminogramm
Also die Bausteine des Immunsystems. Überraschendes Ergebnis: Exzellent. Tadellos. Völlig in Ordnung. Wissen Sie was das bedeutet? Bedeutet, dass der Körper, auch das Immunsystem im Kerne gesund und stabil ist. Dass die „Krankheit“ eher oberflächlich ist. Nicht tief in der Körperchemie verwurzelt. Etwas außerordentlich positives. Habe ich der Patientin natürlich erzählt. Was glauben Sie wohl, was dieser nachweisliche Fakt nicht nur im Bewusstsein, sondern auch im Unterbewusstsein der Patientin bewirkt?
Natürlich gab es Mängel. Massive Abweichungen. Also viel zu tiefe Vitaminspiegel, viel zu wenig Selen, ein wesentlicher Schutz vor Entzündung und Krebs. Praktisch kein Zink, was dieser Körper gebraucht hätte, um aus den Aminosäuren auch wirklich ein kompetentes Immunsystem aufzubauen usw. usw. Der Leidensdruck was so groß, dass diese Patientin jedenfalls die vielen, vielen Kapseln zuverlässig geschluckt hat.
Dann kam der entscheidende Moment: Die Kontrolluntersuchung. Schon beim Betreten des Sprechzimmers ein völlig anderer Mensch. Der mir von ihrem „völlig anderen Lebensgefühl“ einem eher glücklichen Schweben berichtet hat. Sie hätte keine Angst mehr. Sie hätte kaum noch Schmerzen. Nur noch gelegentlich ab und zu ein Zwicken. 40 Jahre seien praktisch auf den Kopf gestellt. 40 Jahre!

Und die Blutanalyse? Keinerlei Entzündungszeichen mehr. Der angeblich genetische Rheumafaktor abgesunken. Viel bessere Vitaminversorgung, viel, viel höheres Wachstumshormon, der sogenannte Jungbrunnen. Der wahrscheinliche Hauptfaktor für die Genesung dürfte freilich ein jetzt perfektes Vitamin D von 92 ng/dl gewesen sein.

Sie haben Schmerzen? Aufmerken!!!

Weshalb die letzte Bemerkung so wichtig war? Weil Wachstumshormon linear gekoppelt ist mit der Länge der Telomere. Ein direktes Maß für Lebensdauer, aber eben auch Gesundheit der einzelnen Zelle.

Dieser Körper hat sich nicht nur subjektiv, sondern auch objektiv dramatisch verändert. Jetzt könnte man sagen: 40 Jahre unnötiges Leid. Sagen wir lieber: Ab jetzt beginnt ein neues, ein fröhlicheres Leben.

Molekularmedizin. Das Ende der Resignationsmedizin.

0

Hurenkind

Während das Trump-Regime ein Land nach dem anderen vor dem Kopf stösst, Feinde produziert und einen diplomatischen Scherbenhaufen anrichtet, verbessern sich im rasantem Tempo die Beziehungen zwischen Ländern, die Washington gerne getrennt oder sogar verfeindet haben will. So trafen sich der iranische Aussenminister Mohammad Javad Zarif und sein türkischer Amtskollege Mevlut Cavusoglu in der Innenstadt von Isfahan am Freitag und vereinbarten eine ganze Reihe von Verträgen. Vereinbart wurde das Handelsvolumen zwischen dem Iran und der Türkei deutlich zu erhöhen, egal ob das Trump verbietet.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Iran und Türkei vertiefen Beziehung http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/06/iran-und-turkei-vertiefen-beziehung.html#ixzz5rW9AqRgv

 Jouwatch: Die Narrenfreiheit der Clans – Normalität im rotrotgrünen Berlin

[14:00] PI: Deggendorf: Abschiebung einer abgelehnten Asylbewerberin gescheitert 17 Polizisten zu wenig gegen aggressive Schwangere aus Sierra Leone

Landgericht Bremen: Ausdruck „Goldstück“ kann Hetze sein

Landgericht Bremen: Ausdruck „Goldstück“ kann Hetze sein

Der bekannteste Elitenforscher Deutschlands, Soziologe Michael Hartmann (Bestseller: „Die Abgehobenen“) zu BILD: „Susanne Klatten betont zwar zu Recht, dass sie das Erbe nicht verjubeln, sondern hart arbeiten. Wenn Stefan Quandt aber fragt, wer denn mit ihm tauschen möchte, so zeigt das, wie abgehoben beide sind. Die Masse der Bevölkerung, die auch hart arbeitet, muss es als Hohn empfinden, dass zwei Multimilliardäre glauben, wegen ihrer harten Arbeit und ihrer Verantwortung wolle niemand mit ihnen tauschen!“

Etwas nachsichtiger urteilt Bernhard Emunds, Professor für Gesellschaftsethik: „Tatsächlich sind langfristig engagierte Erbenfamilien für die Unternehmen und ihre Arbeitnehmer bessere Aktionäre als die kurzatmigen Investoren an den Börsen. Diese Rolle hat die Familie Quandt bei BMW ganz gut gespielt. Aber bei Frau Klatten und Herrn Quandt hört sich das alles nach Schwerstarbeit an.“

https://www.bild.de/bild-plus/geld/wirtschaft/wirtschaft/bmw-erben-mit-milliarde-dividende-viele-denken-das-fliegt-einem-irgendwie-zu-62790596,jsRedirectFrom=conversionToLogin.bild.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.paid.bild.desktop

In diesem Jahr ließen schon zwei Bergsteiger (33, 50) in der Sächsischen Schweiz ihr Leben, fünf weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Umso unverständlicher ist es, dass jetzt Hardcore-Kletterer – selbst ernannte Schützer der Kletter-Tradition – Sicherungsringe im Fels abflexen und damit weitere Unglücke provozieren.

https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/kletterkrieg-im-sandstein-extrem-kletterer-flexen-sicherungsringe-ab-62785690.bild.html

 

Brutaler Messermord durch einen 15-jährigen „deutschen Teenager“ (Mainstream Medien) am helllichten Tag in Siegen: Bei einem Streit an der Bushaltestelle Grünberger Straße stach allerdings – nach PI-NEWS-Recherchen – ein arabisch-stämmiger Jugendlicher am Donnerstag gegen 17.30 Uhr in Siegen einem 47-jährigem Familienvater mit einem Messer mehrfach in den Oberkörper. Das Messeropfer verstarb am Abend im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Michael B., hinterlässt eine Frau und vier Kinder im Alter von zehn bis 19 Jahren.

NRW: 15-jähriger „Deutscher“ ersticht Familienvater an Bushaltestelle

Was haben wir nicht schon alles von der linksextremen Szene erlebt: Kein Kölsch für Nazis oder saufen gegen rechts – und jetzt auch noch keine Porsche mehr und Feuerlegen gegen…
Hamm: Von einem Unbekannten angegriffen und leicht verletzt wurde ein 60-Jähriger am frühen Mittwochmorgen, 19. Juni, auf einer Grundstückseinfahrt an der Marker Allee. Der Hammer stand dort gegen 5.30 Uhr vor einem Haus, als…
Als im April 2019 die neue Polizeiliche Kriminalstatistik aus Deutschland für das Jahr 2018 veröffentlicht wurde, ließ sich die Politik für das mutmaßliche Sinken der Kriminalität feiern. Das aktuelle BKA-Lagebild zeigt jetzt aber sehr…
Lübcke Mord: V-Mann packt aus

Posted: 21 Jun 2019 06:30 AM PDT

Nur eine DNA-Spur, sonst nichts. Dennoch fallen Medien schamlos über Stephan E. her, veröffentlichen den vollen Namen, zeigen sein Gesicht. Die BILD veröffentlicht nun die Aussage eines V-Mannes, der die Schuld von E. bezweifelt.

Read more…

US-Nationalpark entfernt Hinweis auf Abschmelzen der Gletscher 2020

Posted: 21 Jun 2019 02:58 AM PDT

Vor drei Jahren noch deutlich sichtbar, jetzt verschwunden: US-Nationalpark entfernt Hinweis auf ein Abschmelzen der Gletscher „bis 2020“.

Read more…

Mordfall Lübcke: Hetzjagd in den Medien

Posted: 20 Jun 2019 05:30 PM PDT

In dubio pro reo? Nicht bei SPIEGEL, BILD & Co. Der Mord an Lübcke ist längst noch nicht aufgeklärt, ein rechtsextremer Hintergrund wird bis heute lediglich vermutet, aber die verbalen Schlachten werden geführt, als wären die Vermutungen Tatsachen.

Read more…

Die globale Nullzins-Bombe

Posted: 20 Jun 2019 03:18 PM PDT

Aus frisch gedruckten Yen-, Franken-, Pfund-, Dollar- und Euronoten wird ein Kartenhaus aufgebaut, das beim nächsten Bankencrash oder der nächsten platzenden Immobilienblase in sich zusammenklappen dürfte.

Read more…

Nur 392 Wasserstofffahrzeuge in Deutschland
Lübcke Mord: V-Mann packt aus
US-Nationalpark entfernt Hinweis auf Abschmelzen der Gletscher 2020
Mordfall Lübcke: Hetzjagd in den Medien
Gegen Trump und seine Anhänger: Hasskommentar im Kölner Stadt-Anzeiger
Von Storch will Friedensnobelpreis für Salvini
Klatten + Quandt Interview: Ungerecht behandelt

Forscherteams von der Lysander Spooner University, die jeden September den Park besuchen und die Gletscher messen, haben festgestellt, die berühmtesten Gletscher des Parks, wie der Grinnell-Gletscher und der Jackson-Gletscher, sind seit 2010 gewachsen und nicht geschrumpft. Die anderen Gletscher sind auch noch da. Genau das Gegenteil von der Prognose ist eingetreten.

Medien: Erst Alarm, jetzt Schweigen

Dieses „Verschwinden bis 2020“ wurde aber in den Medien weit verbreitet, wie in der New York Times, National Geographic und vielen internationalen Medien. Auf Wikipedia steht eine ganze Abhandlung über den Rückgang der Gletscher des Nationalparks.

Statt die Besucher darauf aufmerksam zu machen, die Gletscher sind entgegen ihrer Prognose nicht verschwunden und sogar gewachsen, hat die Parkverwaltung nichts mitgeteilt, sondern nur die Warnung entfernt. Auch die Medien wurden nicht darüber informiert.

http://alles-schallundrauch.blogspot.com

Faktencheck: Das große Geschäft mit der Klima-Hysterie
20. Juni 2019
Der Hype rund um die Erderwärmung ist in Wirklichkeit ein Milliarden-Geschäft mit der Angst. Profiteure sind der Staat und linksgrüne Klima-Hysteriker. Dabei hat die CO₂-Problematik mit dem sogenannten Klimawandel in etwa so viel zu tun wie die Geburtenrate mit dem Klapperstorch. Faktencheck.

https://www.deutschland-kurier.org/d…ix-gI7qoH4Nie4

 

ä

 

Soros geht nach Dunkel Deutschland… um der LinksgrünAlternativ Truppe unter die Arme zu greifen und der AfD das Licht ausschalten Soros-Stiftung erwägt Engagement in Deutschland – wegen der AfD

 

Über diese Website

 

Bild könnte enthalten: Gras, Katze, im Freien und Natur

Inlands-Flüge-Verbot: Grünen-Politikerin will Kurzstrecken verbieten

 

Zitat
0

Oliver Janich Am 20.06.2019 veröffentlicht ✈️ Mein neuestes Buch „Impossible Mission 9/11“ ab jetzt auch im Buchhandel: https://www.amazon.de/exec/obidos/ASI… 📚 Alle meine Bücher: https://www.amazon.de/Oliver-Janich/e… 📈 CryptoSpace: Magazin für Investments des 21. Jahrhunderts: https://cryptospace.ll.land/?ref=337 📹 Alle meine Videos werden auf Bitchute gespiegelt: https://www.bitchute.com/channel/oliv… 🖥 Meine Webseite mit Spendenbutton: https://www.oliverjanich.de/ 💰Ihr könnt auch auf mein Bitcoin-Konto überweisen: […]

über Mordfall Lübcke: Ein Geheimdienst-Komplott? — volksbetrug.net

man hat die eingemeindete DDR komplett deindustrialisiert, dazu noch im Rahmen der Osterweiterung weitere Industrien, mit unserem Geld subventioniert, nach Osteuropa oder sonstwo in der Welt angesiedelt. Die Tage kam ein Bericht , wie der Müller die Verlagerung der Textilindustrie von Bangladesh nach Äthiopien mit zig Millionen fördert, dort verdienen die bedeutend weniger

http://mediathek.daserste.de/REPORT-…entId=64026624

Gestern hat der iranische Aussenminister Javad Zarif gesagt, der Iran hat Wrackteile der abgeschossenen Drohne in iranischen Gewässern geborgen. Heute wurden diese Teile der Öffentlichkeit gezeigt. Damit ist die Behauptung der amerikanischen Militärs und des Trump-Regimes, die Drohne wurde im internationalen Luftraum widerrechtlich abgeschossen, falsch oder eine Lüge!!!

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Iran präsentiert Wrackteile der Drohne http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/06/iran-prasentiert-wrackteile-der-drohne.html#ixzz5rTtP3ubI

[12:15] PI: Aktuelles BKA-Lagebild zur Zuwanderungskriminalität 46.336 Deutsche wurden 2018 Opfer krimineller Migranten


Neu: 2019-06-20:

[19:15] Jouwatch: Die Balkanroute ist nichts dagegen – Venezuelas Exodus und seine Auswirkungen

[15:40] Jouwatch: Sachsen: Geduldete Asylbewerber in Sachsen besonders kriminell

[12:20] ET: Skandalurteil in Leipzig – Gericht lässt Messerstecher mit Bewährung davonkommen

Für „edle Fremde“, die einheimische Köter zu töten versuchen, gibt es das.WE.

[8:25] Berliner Kurier: Arafat Abou-Chaker vs. Polizei Hier lässt der Clan-Chef die Ermittler strammstehen

[12:15] ET: Iran bekräftigt seine Darstellung zu Luftraumverletzung durch US-Drohne – USA sicher: Iran liegt falsch

[8:10] TE: Trump über den Abschuss der amerikanischen Drohne: Das war ein großer Fehler

[7:30] Focus: Iran-Konflikt verschärft sich Flugzeuge schon in der Luft: Trump stoppt Militärschlag gegen Iran in letzter Sekunde

Als das NSU-Trio am 6. April 2006 den Deutschtürken Halit Yozgat (21) in seinem Internetcafé erschoss, saß auch Verfassungsschutz-Mann Andreas Temme (52) im Laden. Gesehen und gehört haben will Temme nichts. Ungereimtheiten blieben unaufgeklärt.

Jetzt, 13 Jahre später, wurde der Kasseler Regierungspräsident Wal­ter Lübcke (65) erschossen. Wieder soll ein Rechtsextremist der Täter sein: Stephan Ernst (45), seit über 25 Jahren aktenkundiger, gewalttätiger Neonazi. Und auch in diesem Fall taucht der Name Temme wieder auf: Der ehemalige Verfassungsschützer arbeitet in Lübckes Behörde. Einer seiner ehemaligen V-Männer war mit Ernst bekannt.

Stephan Ernst sitzt in Untersuchungshaft, hat noch keine Aussage gemacht

„Schon wieder Temme? Und wieder alles Zufall? Schwer zu glauben – bei Yozgat wie jetzt bei Lübcke“, sagt Anwalt Stephan Lucas, der die Familie des ersten NSU-Opfers vertritt.
„Der Bürger, die Hinterbliebenen haben ein Recht auf lückenlose Aufklärung. Es geht um die Frage einer möglichen Verstrickung des Verfassungsschutzes in Verbrechen mit rechtsextremistischem Hintergrund.“

Doch von lückenloser Aufklärung ist Temmes Rolle im Fall Yozgat weit entfernt. Einen Bericht des Verfassungsschutzes zum NSU hat das hessische Innenministerium für sagenhafte 120 Jahre sperren lassen.

https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/news-inland/mordfall-luebcke-raetsel-um-ex-verfassungsschuetzer-andreas-temme-62741540.bild.html

😂 …… 🤔 Wo ist das den entlaufen? Vielleicht sollte man es einfangen und ins nächste Tierheim überführen ….

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und im Freien

Eine mögliche Koalition von Union und Grünen wäre derzeit bei den Deutschen am beliebtesten. In dem ZDF-Politbarometer sprachen sich 46 Prozent für dieses schwarz-grüne Modell aus. Die weiteren Optionen – Jamaika (34 Prozent), Grün-Rot-Rot (30 Prozent) oder die Ampel aus Grünen, SPD und FDP (27 Prozent) bekommen deutlich weniger Zustimmung.

Die Grünen können nach der von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen erstellten Umfrage ihren Rekordwert in der Sonntagsfrage halten. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die Union weiter auf 27 Prozent, die Grünen auf 26, die SPD auf 14, die AfD auf 13, FDP und Linke auf jeweils 7 Prozent. Als einziges Zweier-Bündnis hätte damit weiterhin Schwarz-Grün eine Mehrheit.

 

Und das ist Theologie? – So gaga wirbt der Kirchentag fürs Vulven-Malenhttps://www.bild.de/…/dortmund-so-gaga-wirbt-der-kirchentag… …

Über diese Website

BILD.DE
Der Kirchentag ist vielfältig: Am Freitag findet der Workshop „Vulven malen“ im Schauspielhaus statt. Kein Witz!

 

Die Klima-Heilige Greta Thunberg richtete am Dienstag bei einer Konferenz  in Stockholm ihre etwas monotone Stimme an ihre Gefolgschaft und verkündete: Die reichsten zehn Prozent der Menschheit seien für knapp die Hälfte aller Treibhausgasemissionen verantwortlich. [weiter lesen]

Der Chef der Vereinten Nationen, António Guterres, steht und versinkt im Wasser vor dem Inselstaat Tuvalu, den die Times  als „eines der anfälligsten Länder der Welt“ für die globale Erwärmung bezeichnet. Das Foto, das während der [weiter lesen]

Es gibt nur ein Problem, wissenschaftliche Studien der Tuvalu Inseln zeigen, dass die meisten pazifischen Inseln, im Gegenteil trotz behauptetem Anstiegs des Meeresspiegels gewachsen sind.

Eine Studie aus dem Jahr 2018 ergab, dass die gesamte Landfläche von Tuvalu von 1971 bis 2014 trotz steigendem Meeresspiegel um fast 3 Prozent gewachsen ist. Satelliten- und Luftaufnahmen zeigten, dass acht der neun Atolle von Tuvalu und drei Viertel der Riffinseln in den letzten vier Jahrzehnten an Größe zugenommen haben.

Tuvalu versinkt mal wieder – nicht. UNO Generalsekretär posiert für das Time Magazin

0

37 700 Kinder

Fettleibige Mütter

21.06.2019

wissen nicht, was sie tun, was sie ihren Kindern antun. Sie stehlen ihren Kindern das Leben.

Gezeigt im Brit Med J (online), wo schottische Wissenschaftler 28 540 Frauen zwischen 1950 und 1976 erfasst haben. Die 37 700 Kinder auf die Welt brachten. Die Wissenschaftler haben nun in Verbindung gebracht das Gewicht der Mütter und die Lebensdauer der Kinder.

Kinder fettleibiger Frauen starben um 35 Prozent häufiger vor dem 55ten Lebensjahr. Das war’s auch schon.

Halt stopp: Kinder(nur) übergewichtiger Frauen hatten ein immer noch 11 Prozent erhöhtes Risiko, als Erwachsene früher zu sterben. Weshalb der Nachsatz so wichtig ist? Weil in Deutschland mindestens zwei Ärzte umherziehen, die behaupten, dass Übergewicht das Leben verlängere. Nun: Zumindest das der Kinder wird verkürzt. Hat irgendwas mit dem Wort Verantwortung zu tun.

Zur Erinnerung: Fettleibig heißt BMI über 30. Und übergewichtig heißt BMI 25 bis 30. Sie sollten jetzt, wirklich jetzt Ihren eigenen BMI parat haben. Sich einstufen können.

Die Story geht natürlich weiter in ihrer traurigen Folgerichtigkeit: Kinder fettleibiger Frauen hatten ein um 42 Prozent erhöhtes Risiko, an Herzkrankheiten zu leiden. Die Forscher schlussfolgern, dass es
„dringend notwendig“
sei, bei Übergewicht vor einer Schwangerschaft abzunehmen. Ja, ja, ja, so jagt ein gut gemeinter Appell den anderen. Hören wir uns seit 50 Jahren an. Irgendetwas geschehen? Deutschland ist dicker geworden.

Weshalb? Es fehlt die klare, simple, verständliche Gebrauchsanleitung. Fehlt immer noch. Obwohl sie längst bekannt ist. Erinnern Sie sich?
No Carb
Wird sich nie durchsetzen. Ruiniert unsere Wirtschaft. Denken Sie nur an den Bäcker an jeder Straßenecke.

0

Ein Nest

 


Ein Nest, das sich eine Eule aus den Kadavern von ca. 70 Lemmingen hergerichtet hat:

It shows a snowy owl’s nest that was photographed by biologists last summer in northern Quebec. Those furry lumps are the carcasses of 70 lemmings. Lemmings — small, hamsterlike rodents — are the main source of food for snowy owls in the Arctic. Thanks to the abundance of lemmings last summer, well-fed mother owls laid more eggs, and huge numbers of owlets grew up fat and strong. Come winter, they spread far to the south.

https://www.npr.org/2014/03/11/28876…y-owl-invasion


Das war zu erwarten ( wie in der DDR ) Mordfall Walter Lübcke und NSU 2.0: Laufen die Aktenschredder in den Ämtern wieder heiß? (Wie die Geheimdienste „Rechtsextremismus“ produzieren: CDU – Tauber nennt schon mal den Grund ( Reichstagsbrandmodell ??) Aufhebung der Grundrechte. Verbot der AfD. Verbot der Konkurrenz. Hatten wir ja schon zweimal. Kommt danach der „Gulag“ ?

Zitat:

Wie ein Hohn mutet es hingegen an, wenn nun mit Peter Tauber ausgerechnet ein Politiker der Hessen-CDU fordert, dass als Reaktion auf den Lübcke-Mord allen patriotischen oder rechten Merkel-Kritikern die Grundrechte aberkannt werden sollen, unter anderem das Recht auf Freiheit der Meinungsäußerung, die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, das Recht auf Eigentum oder auch das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis. 

Nach demselben Schema arbeitete die Stasi in der DDR – haben sie es von denen gelernt oder haben Stasi und Westler Geheime es von denen „früher“ gelernt??

 

Der Antidemokrat Peter Tauber sollte also erst einmal vor der Tür seines eigenen Landesverbandes kehren, bevor er Forderungen aufstellt, die bislang bloß in lupenreinen totalitären Systemen verwirklicht wurden!

Nachtrag: COMPACT-Online warf schon am 4. Juni die Frage auf, ob es sich beim Kriminalfall Lübcke nicht um einen politischen Mord handeln könne, und wies in diesem Zusammenhang auch auf den bis heute ungeklärten Yozgat-Mord und die merkwürdige Rolle hessischer Behörden bei dessen versuchter Aufklärung hin.

Das Magazin „Spiegel“ nahm in seiner Druckausgabe 24/2019 dann auf diesen Artikel von COMPACT-Online Bezug und stempelte ihn als „wilde Verschwörungstheorie“ ab. 

Mittlerweile sehen aber sogar etablierte Medien mögliche Zusammenhänge zwischen dem Mord an Lübcke und dem letzten Mord der sogenannten Česká-Serie in einem Kasseler Internetcafé.

So berichtet die „Bild“-Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe in dem Artikel „Das Rätsel um Ex-Verfassungsschützer Temme“ – gut zwei Wochen später als COMPACT-Online – über die zahlreichen Ungereimtheiten in den Ermittlungen zum Yozgat-Mord und über den merkwürdigen Umstand, dass Lübcke der Vorgesetzte von Andreas Temme war.

Verbotenes Wissen: Früher brauchten die Frauen keine Quote. Wer kennt schon die klügsten und tapfersten von ihnen aus 2000 Jahren deutscher Geschichte? Hier gibt’s die unterdrückten Informationen!

Bundestagsabgeordnete haben ein freies Mandat. Sie müssen nicht bei den Parlamentssitzungen anwesend sein. Mit dieser Freiheit gehen die Politiker sehr unterschiedlich um, wie eine aktuelle Analyse zeigt: Einem Bericht der „Bild am Sonntag“ zufolge fehlen die meisten Bundestagsabgeordneten am Freitag bei Plenarsitzungen. Das ergab eine Auswertung der bisherigen 105 Sitzungsprotokolle des 19. Deutschen Bundestags seit Beginn der Legislaturperiode im Oktober 2017. Dabei wurde offenbar: Je näher das Wochenende rückt, desto mehr Abgeordnete melden sich bei Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ab. Demnach […]

Hier weiterlesen…

Die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt sichern sich nach einer Anfrage der „Linken“ im Deutschen Bundestag eine vergleichsweise große Macht bei der Beeinflussung der hiesigen Regierung und ihrer Behörden. Die Unternehmen beraten immerhin (auch) 89 % der 160 größten AGs in Deutschland. Dabei haben die vier Gesellschaften seit 2008 den Antworten nach insgesamt 134 Aufträge von der Regierung selbst erhalten, annähernd 60 % davon im Zeitraum von 2016 bis 2018. Die Staatssekretäre des Bundesfinanzministeriums sollen sich dabei seit März 2018 10mal mit […]

Hier weiterlesen…

Die herrschenden ehemaligen Großparteien in Deutschland stehen bei Umfragen unter Druck. Dabei entstehen offenbar teils „populistische“ Ideen – dem Volke dienend. So etwa möchte der rot-rot-grüne Senat in Berlin die Mieten nun für volle fünf Jahre deckeln. Die Mieten dürfen dann in der ganzen Stadt für diesen Zeitraum nicht mehr steigen- sozusagen komme, was wolle. Noch ist die Diskussion im Entwurfsstatus – und schon fangen die Vermieter damit an, zu reagieren. Dies war nach […]

Hier weiterlesen…

Forschung und Entwicklung sollen stärker gefördert werden, hat die Bundesregierung Ende Mai beschlossen. Damit gibt sie grünes Licht für den Start des Gesetzgebungsverfahrens. Der BdSt fürchtet jedoch, dass die derzeitigen Pläne zu erheblichem Personal- und Kostenaufwand für die Verwaltung führen werden – zum Beispiel durch die Prüfung der neuen Fördervoraussetzungen. Insgesamt ist aus Sicht des BdSt eine umfassende Reform der Unternehmensbesteuerung notwendig, in die eine Forschungsförderung eingebettet werden sollte. Zum Hintergrund und die Stellungnahme des BdSt gegenüber dem Bundesfinanzministerium lesen Sie hier.

Nach massiven Kostensteigerungen und juristischen Querelen wird derzeit diskutiert, ob der Rumpf der einst stolzen “Gorch Fock” zu Wasser gelassen werden kann. Fast zeitgleich besuchte das Schwesterschiff “Eagle” der Amerikanischen Küstenwache Deutschland. Dabei war das Schiff bestens in Schuss. Dies wirft weitere Fragen im Fall der “Gorch Fock” auf. Mehr dazu lesen Sie hier.

Es ist die Zeit der Sommerfeste im Berliner Politikbetrieb. So lud auch der Regierende Bürgermeister Berlins Anfang Juni ausgewählte Gäste zum “Berliner Hoffest” ins “Rote Rathaus” ein. Recherchen des BdSt Berlin haben ergeben, dass die Sommerparty mit mehr als 170.000 Euro von diversen Landesunternehmen mitfinanziert wurde – deutlich mehr als in den Jahren zuvor. Damit wurden die Gebühren- und Steuerzahler unfreiwillig über die kommunalen Unternehmen für das Hoffest des Regierenden Bürgermeisters zur Kasse gebeten. Mehr dazu lesen Sie hier.
Die europäischen Parteien werden fast ausschließlich vom Steuerzahler finanziert. Das Budget dafür beschließen die Mitglieder des Europäischen Parlaments praktisch im Alleingang. So verwundert es nicht, dass die Kosten für den Steuerzahler für die europäischen Parteien seit Jahren steigen. So haben sich die Ausgaben in den vergangenen zehn Jahren nahezu verfünffacht. Mehr dazu lesen Sie hierin unserem Wirtschaftsmagazin DER STEUERZAHLER.

Brandenburgs SPD-Innenminister Schröter und Brandenburgs Verfassungsschutz-Chef Nürnberger haben neue Zahlen zum Extremismus vorgestellt. 2017 stieg die Zahl der Islamisten schon auf 130. Jetzt liegt sie bei 180. Bei Linksextremisten verzeichnete der Verfassungsschutz 2017 einen Anstieg [weiter lesen]

Celle – „Dieser Fall macht wütend“ schreibt die BILD: „Vor 38 Jahren wurde Frederike von Möhlmann in Niedersachsen vergewaltigt und ermordet. Die Beweislage gegen den mutmaßlichen Täter ist zwar erdrückend – aber der Mann lebt [weiter lesen]

Gestern erst ließ ich mich an dieser Stelle mehr schütteln als rühren von der Statistik, dass unsere Neumitbürger von speziell Merkels Gnaden inzwischen schon pro Jahr ungefähr so viele Eingeborene über die Wupper oder um die Ecke [weiter lesen]

Das Berlin-Institut resümiert in seiner Auswertung: Sogenannte Geflüchtete misslingt es in enorm hohem Maße, sich auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu integrieren. Leiharbeit sei – wie so oft behauptet – für diese minder bis nicht ausgebildete [weiter lesen]

Alle reden von „Hassrede“, die verboten werden soll. Wir haben hier mal ein schönes Beispiel von sogenannter Hetze, die heute morgen in Form einer e-mail bei uns reinrauschte. Aber anders als Tauber, Maas und Co [weiter lesen]

Hessen/Gießen – Grade frisch aus dem Gefängnis entlassen, verübt ein aus Jamaika stammender Asylant binnen weniger Stunden sieben Straftaten. Aus einem Geschäft wollte er offenbar Bekleidung stehlen. Beim Versuch der Angestellten den Langfinger aufzuhalten, entblößte [weiter lesen]

NRW/Köln-Ehrenfeld –  Linksextremisten bekennen sich zur Brandstiftung auf dem Gelände des Porsche-Zentrums in Ehrenfeld und rufen im Namen des „Klimaschutzes“ dazu auf, „möglichst viele SUVs kaputt zu machen“.  „Autonome“, so die verharmlosende Bezeichnung der Kölner [weiter lesen]

Ganz davon abgesehen, dass wir ca. 7 Millionen Erwerbslose haben. 3 Millionen Hausfrauen die einen Halbtagsjob haben und einen Ganztagsjob suchen und keinen finden.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Na, wo er recht hat……

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Text und Nahaufnahme

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht, Text und im Freien

Fein. Schließt man aus, das die kleine Aßberger-Patienten in einer Behinderteneinrichtung unterrichtet wurde, wäre günstigstenfalls auf einen Hauptschulabschluss zu schließen. Wie hilfeich und aussagekräftig vor dem Hintergrund des damit verbundenen beschränkten Bildungshintergrundes ihre hysterischen Wortmeldungen zu einem Themenkomplex sein sollen, über den selbst unter studierten Fachleuten Uneinigkeit herrscht, erschließt sich mir nicht. Aber die belgische Universität von

Mehr anzeigen

 

Das erkennt man aber nur, wenn man das auch will. Viele stecken den Kopf nur in den Sand!

 

Vergewaltigung in Tschechien – Tatverdächtiger ist Asylbewerber aus Dresden

5300 Menschen aus Südosteuropa leben in drei Stadtteilen der kreisfreien Großstadt Hagen im Bundesland Nordrhein-Westfalen, wie die ARD im Morgenmagazin vom 13.06. berichtet. Wie sie dort leben, oder besser hausen, darüber gibt es sehr eindrückliche…

 

Nach dem PI-NEWS-Beitrag über die ZDF-Hetze gegen die AfD in Görlitz („Und was ich halt bei der AfD sehe, das ist überhaupt keine Kommunalpolitik, was momentan hier in Görlitz geworben wird. Zum Beispiel mit…

 

In einem Kommentar Jasper von Altenbockums heißt es jetzt, daß man der AfD ihr Bekenntnis zum Rechtsstaat so wenig abnehmen dürfe wie ihre Trauer über das Opfer eines feigen Anschlags. Hinter einer „seriösen Fassade“…

 

 „Deutschland wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!“ – der Spruch der linksextrem-grünen Katrin Göring-Eckardt ist schon heute legendär. Er gilt allerdings nicht nur für das von…

[19:45] Leserzuschrift-DE zu Christian Wulff „Der Flüchtlingszuzug wird ein Glücksfall wie die deutsche Einheit“

[12:20] ET: Skandalurteil in Leipzig – Gericht lässt Messerstecher mit Bewährung davonkommen

Für „edle Fremde“, die einheimische Köter zu töten versuchen, gibt es das.WE.

[8:25] Berliner Kurier: Arafat Abou-Chaker vs. Polizei Hier lässt der Clan-Chef die Ermittler strammstehen

[19:15] Jouwatch: Die Balkanroute ist nichts dagegen – Venezuelas Exodus und seine Auswirkungen

[15:40] Jouwatch: Sachsen: Geduldete Asylbewerber in Sachsen besonders kriminell

Über diese Website

CURIOCTOPUS.DE
Die von der brasilianischen Raumfahrtagentur zur Verfügung gestellten Daten sind ziemlich beunruhigend: Nicht nur das Phänomen der Entwaldung ist im südamerikanischen Raum gegenwärtig und dringlich,…

Angela Merkel verschärft die deutschen Klimaziele – im Alleingang, ohne Plan