0

AfD: 2.204 Stimmen zu wenig

Kriminalität: 96-Jähriger lebensbedrohlich verletzt in Wohnung gefunden

Das geht aus einem Bericht der Sicherheitsbehörden hervor.

Denn als sie Edin A. kennenlernte, hatte sie sofort Mitleid mit dem Mann. Der 32-Jährige stammt ursprünglich aus einem kleinen Dorf in Bosnien, lebte hier als Asylbewerber. –

Quelle: http://www.berliner-kurier.de/26941236 ©2017

Edin A. tötete heimtückisch und aus purem Hass. Selbst erfahrene Ermittler waren geschockt darüber, wie übel die Leiche von Michelle E. zugerichtet war, als die…
BERLINER-KURIER.DE

Duisburg – Hundewelpen aus Serbien mitgebracht – die nur wenige Wochen alten Tier bestialisch gequält, sie getreten und meterhoch in die Luft geworfen, um sie auf den Asphalt knallen zu lassen – Polizisten beleidigt und angespuckt UND die unfassbare Tierquälerei durch die 5 !!! Kinder im Alter zwischen 1,5 und 13 Jahren als normal bezeichnet. Da stellt sich keine Frage mehr nach der Herkunft, Kultur und Mentalität dieser widerlichen Tierquäler. Heute sind es Hundewelpen, später sind es Mitbürger, die unter solch gesellschaftsunfähigen Individuen zu leiden haben.
https://www.derwesten.de/…/brutale-kinder-treten-und-schuet…

Deutschland eine demokratische Vorzeigenation und ihre wahre Fratze.

Wer es nicht glaubt, für den hier der Vergleich vom endgültigen zum vorläufigen Ergebnis in NRW.

CDU: 401 Stimmen zuviel
SPD: 308 Stimmen zuviel
Grüne: 3 Stimmen zu wenig
FDP: 98 Stimmen zu wenig
LINKE: 128 Stimmen zu wenig
AfD: 2.204 Stimmen zu wenig

AfD gründet Vertretung patriotischer Deutscher mit Migrationshintergrund


Es gibt nicht nur Migranten, die Deutschland mit der deutschen Leitkultur lieben, sondern auch zur Politik der AfD stehen. Das manifestiert sich nun in der Vereinigung der „Neudeutschen Hoffnungsträger“, die sich innerhalb der AfD um ein „integrierendes, gemeinsames, geisterfülltes Deutschsein auf Grundlage der deutschen Leitkultur bemühen und es vorleben will. Es ist die erste Vertretung patriotischer Deutscher mit Migrationshintergrund. Die Vereinigung setzt sich aus Mitgliedern der AfD zusammen, die sich trotz ihrer ausländischen Wurzeln zu Deutschland und zum Nationalstaat bekennen. Weiterlesen

Während migrantischen Straftätern selbst nach schwersten Straftaten Haftbefehle erspart bleiben, sucht man einen Funktionär der Jungen Alternative nun mit Haftbefehl. Der Grund: Er soll das Fahrzeug gesteuert haben, welches die Demonstranten der Identitären Bewegung vor das Justizministerim gebracht hat. Dabei soll er einen Zivilpolizisten gefährdet haben, welcher sich nur durch einen Sprung zur Seite retten konnte und sich angeblich dabei verletzte.
Daraus möcht man nun eine gefährliche Körperverletzung konstruieren, welche einen Haftbefehl rechtfertigt. Sie haben jegliche Würde und jeglichen Anstand verloren. Gerade im Rot-Rot-Grünen Berlin sieht man mehr als deutlich, was den Rest des Landes schon bald erwartet.
http://www.tagesspiegel.de/…/nach-aktion-der-…/19850946.html

Nach der missglückten Besetzung des Justizministeriums durch die rechtsextreme Identitäre Bewegung fahndet die Polizei nun nach dem Schatzmeister der Berliner AfD-Parteijugend. Ihm wird gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.
TAGESSPIEGEL.DE

Liebe Leute,
wenn Ihr bisher dachtet, Euer Passfoto würde nur für den Pass verwendet: Das gilt nicht mehr! Künftig wird Euer biometrisches Passfoto von Polizei, Verfassungsschutz, MAD, BND & Co. genutzt – vollautomatisch. Auch Ordnungsamt, Steuerfahndung und Zoll sollen Zugriff erhalten. Und weil bisher nur wenige Bürgerinnen und Bürger freiwillig die elektronische ID des Personalausweises verwendet haben, werden sie nun dazu gezwungen: Die Ausweise werden alle aktiviert. Die

Mehr anzeigen

wenn Ihr bisher dachtet, Euer Passfoto würde nur für den Pass verwendet: Das gilt nicht mehr! Künftig wird Euer biometrisches Passfoto von Polizei,…
DIGITALCOURAGE.DE

WAS soll man da noch sagen? Dieser alte und verbitterte Mann im Rollstuhl wird ALLES tun, um seinen Namen in die Geschichte eingehen zu lassen. Nach wie vor glaubt er, die Menschen seien ihm etwas schuldig, weil er als gewählter „Volksvertreter“ Opfer eines Attentats wurde.
Also -lernt schon einmal -wie man Frauen wieder fachgerecht unterdrückt, sie an ein Seil gebunden hinter dem Auto herschleift, oder sie mit Benzin übrgießt und anzündet. Sucht euch schon einmal ein Kind aus, welches ihr ehelichen wollt. Nicht fehlen darf natürlich die Erkenntnis, wie man möglichst viele Ungläube auf einen Schlag töten kann…
https://www.welt.de/…/Schaeuble-sieht-muslimische-Zuwandere…

Wolfgang Schäuble sieht Positives in der steigenden Zahl der Muslime in Deutschland. Alle Deutschen könnten von ihnen lernen. Auch zu seiner Aussage…
WELT.DE

Britischen Medien zufolge wurde der islamische Attentäter, der am Dienstagabend durch ein Sprengstoffattentat mit einer Nagelbombe 22 Menschen tötete und rund 60 zum Teil schwer verletzte, darunter auch Kinder, als der 22-jährige Salman Abedi (Foto) identifiziert. Er war ein in Großbritannien geborener Sohn strenggläubiger Moslems, die als libysche „Flüchtlinge“ eingewandert waren. Abedi und mindestens einer seiner drei Brüder, sowie sein Vater hätten regelmäßig die Didsbury Moschee in Manchester besucht. Der Täter soll sich gerne in „islamischen Gewändern“ gezeigt haben. The Telegraph berichtet, dass Abedi vor kurzem erst von einem „Urlaub“ aus Libyen zurückgekehrt sei. Salman Abedis älterer Bruder Ismail ist Lehrer an der Koran-Schule der Didsbury-Moschee. Weiterlesen

Der amerikanische Aussenminister Rex Tillerson sagte am vergangenen Samstag in Richtung des wiedergewählten iranischen Präsidenten Hassan Rohani, Washington hoffe, „das Teheran das Recht der Iraner auf Redefreiheit und Versammlungsfreiheit wiederherstellt, damit die Iraner das Leben führen können, dass sie verdienen.“ Diese Worte äusserte er bei einer Pressekonferenz in Riad und neben ihm stand der Aussenminister von Saudi-Arabien, Adel al-Jubeir, Vertreter des schlimmsten Terrorregimes der Welt, das am wenigsten genau diese von Tillerson geforderten Freiheiten erlaubt. Als Tillerson das Rednerpult verlassen wollte fragte ein Reporter, ob er irgendwas über die Menschenrechte in Saudi-Arabien zu sagen hätte. Er lief schweigend davon. Warum? Weil am ersten Tag von Trumps Besuch hatten die USA und Saudi-Arabien ein Abkommen im Wert von insgesamt mehr als 380 Milliarden Dollar unterzeichnet, einschliesslich ein Rüstungsgeschäft im Wert von fast 110 Milliarden US-Dollar. Moral ist relativ und kaufbar!

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: USA – Mehr als nur auf einem Auge blind http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2017/05/usa-mehr-als-nur-auf-einem-auge-blind.html#ixzz4i2BV6Wf0

[19:35] Kurier: Manchester: Der stille Bub, der zum Bomben-Packesel abgerichtet wurde

[14:00] Nachtwächer mit Cartoon: Manchester

Es sind auch Artikel und Meinungen hereingekommen, das wäre eind False-Flag-Operation mit Opfer-Darstellern gewesen. Auch das ist nicht auszuschliessen. Aber dass es eine Geheimdienst-Operation war, ist so gut wie sicher. Wenn die Terror-idioten wüssten, für wen sie sich wirklich in die Luft sprengen.WE.

[13:10] Opp24: Toleranzfaschisten erzürnt über Morrisseys Statement zu #Manchester

In Künstlerkreisen ist eben jedes kritische Wort verpönt. In den MSM wird er schon als Hassprediger bezeichnet.

[12:00] Focus: Nach Terroranschlag in Manchester: Polizei nimmt drei weitere Männer fest

[11:30] Daily Mail: JAMES HARKIN: How Ariana Grande and her revealing stage outfits are a symbol of everything Islamists hate

[10:15] Leserzuschrift-LU zu PIERS MORGAN: The Manchester murderer may have been a ‚lone wolf‘ but I refuse to believe NOBODY knew ANYTHING. As Trump said, Muslims must Drive. Them. Out.

Es ist genau wie Sie es beschreiben Herr Eichelburg! Jetzt wird in der Dailymail bereits gegen diese „Barbaren“ zur Wut aufgerufen da sie es gewagt haben Kinder anzugreifen. Ob es sich jetzt um echten islamischen Terror handelt oder um ein falseflag ist erst einmal zweitrangig denn was zählt ist was man den Massen glaubhaft verkaufen kann. Im letzten Absatz wird sehr deutlich wozu das ganze dient: „Get angry. Get very ****ing angry.“

[12:50] Der Terrorist dürfte echt sein, aber nachdem wieder ein intakter Ausweis gefunden wurde, steigt der Mossad-Geruch auf. Ein Terror-Idiot wurde angeworben und man versprach ihm offenbar eine grosse Summe Geld für die Familie in der Heimat. Ja, dieser Artikel zeigt auch, dass sich die Volksmeinung jetzt gegen den Islam wenden soll.WE.

[16:00] Leserkommentar:
Die Mehrheit der Leser ist jetzt richtig wütend,ich dachte mir schon vor einer Weile, daß es nicht mehr viel braucht um das Faß zum Überlaufen zu bringen! Das Ermorden von Kindern läßt niemanden kalt,daher rechne ich bald mit den ersten Toten Moslems auf den britischen Straßen. Man rechnet ja auch von Seiten der britischen Regierung mit einem weiteren unmittelbar bevorstehenden Anschlag !
Spätestens dann denke wird das Blut der Moslems die britischen Straßen rot färben!

Ein solches Szenario habe ich auch in meinem aktuellen Artikel.WE.

[8:15] „Nächster Anschlag steht unmittelbar bevor“: May setzt Terrorstufe auf „kritisch“ – und verändert damit alles

Ab sofort sorgt das Militär für den Schutz von Großveranstaltungen.

[14:30] Silberfan:
Es fehlt nur noch der Startschuss durch Großterror und der Islam wird versuchen die ganze Welt zu erobern insb. den Westen. Das dadurch das Weltfinanzsystem zusammenbricht verstehen erst die wenigsten, dann wissen alle wer schuld ist. Trump ist noch ein paar Tage auf Weltreise, in NY könnte etwas großes passieren und Trump nichts, wird er dann vom Ausland aus seine Befehle geben für Vergeltungsschläge?

Etwas sollte bald passieren.

[18:25] Leserkommentar-DE zu „Nächster Anschlag steht unmittelbar bevor“:

Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass die zusätzliche Präsenz von Militär AUCH dazu dient, eventuelle Gegenreaktionen der Bevölkerung gegen Muslime BEREITS IM VORFELD zu unterdrücken. Denn wenn wirklich – in GB – jetzt noch mehr Anschläge kämen, dann wäre wirklich Gefahr in Verzug für massive Gegenreaktionen. Daher dürfte die Bereitstellung von Militär auch aus diesem Grund erfolgt sein, um eine Entwicklung zum Bürgerkrieg zu unterbinden. Es gilt, den Pöbel wieder zu beruhigen. Nur bei jedem erneuen Anschlag wird der Wutpegel wieder einen Level höher liegen. Der Brief von Petra Paulsen unter D, Artikel von ET, lässt mich vermuten: Ab jetzt lassen sich viele Köter nicht mehr von der PC beeindrucken und vertreten nun verbissen ihre Meinung, auch nach oben hin.

Ich kann mir vorstellen, dass Wahlkampfzelte der Matrixparteien ab jetzt „Pöbleropfer“ sein werden. Ich glaube auch, dass der Manchester-Anschlag ein Stalingrad-Wendepunkt in der Duldung des Islams ist, welcher ja im Tagestakt Islamisten gebiert. Und ab jetzt wird man hinter Muslimen zunehmend den potentiellen Islamisten sehen. Neue Gleichungen wird es geben: Moscheetracht, Burka oder Kopftuch = Islamist(in) .Auch hier wird eine Verallgemeinerung pauschal greifen. Nachdem man immer Islam und Islamismus getrennt hat nach dem Prinzip guter Islam / böser Islam wird man nun eben alle Muslime mit Islamisten gleich setzen. In der jetzigen Not der Unsicherheit wird man diese Trennung keinesfalls aufrecht erhalten können! Uns steht daher ein ABRUPTER Stimmungsumschwung bevor! Die britische Regentin May musste so reagieren, da sie ansonsten Kritik erhalten hätte. Aber so erbringt sie ja den totalen Beweis, dass der Islam vielfach gefährlicher ist als bisher vermutet und die ganze Gesellschaft zum Abgrund der Unsicherheit führt..

Gestern und heute hat es in der Politik und im Blätterwald Unruhe gegeben, weil es viele Kinder und Jugendliche erwischt hat. Aber wenn nicht eine schnelle Serie solcher Anschläge oder Grossterror kommen, wird sich nichts ändern.WE.

[19:50] Silberfan zum WE Kommentar 18:25:

Genau so ist es! Dadurch werden die Einheimischen an das Töten ihrer Kinder genauso gewöhnt, wie zuvor an den Älteren. Somit ist jede Altersgruppe gefährdet, nur Babys hat es noch nicht erwischt, das wäre dann auch die letzte Eskalationsstufe und die Wut würde sich dann vielleicht entladen. Und dann erfahren wir auch, dass sogar unsere Politiker sich an unseren Babys und Kindern vergangen haben und darin steckt dann absolutes MindBlowing-Potenzial. Die Zunahme an Terroranschlägen ist ein Beweis dafür, dass die Geschwindigkeit erhöht wurde und vorgestern noch einmal damit gesteigert wurde, weil Kinder die Opfer waren. Dennoch reicht das nicht, wie wir gesehen haben, es gibt keinen Volksaufstand, denn die Menschen im Westen haben sich irgendwie damit abgefunden und warten selbst noch auf Schlimmeres bevor es ihnen dann vielleicht einmal zu viel wird. Wir befinden uns damit immer noch im Gewöhnungsmodus, bis der nächste Anschlag kommt mit der gleichen Reaktion usw. usf. Man kann sagen, man hat die Massen gut im Griff ohne das man etwas befürchten muss und das Erwachen erst stattfindet, wenn wir uns bereits sichtbar in einem Krieg befinden (in Wirklichkeit befinden wir uns seit 2015 im Krieg, gegen die Invsoren und die Regierenden die sie schützen).

Vorhin in der ORF ZIB1 war dieser Anschlag nur mehr am 3. Stelle. Es gerät wieder in Vergessenheit.WE.

[7:45] Focus: Was wir bislang über ihn wissen Britische Zeitung druckt angeblich Foto des Manchester-Attentäters

Die Sun mit ihrem im Artikel abgedruckten Titelbild hat recht: dieser Terror ist Pure Evil. Ab jetzt dürfte sich alles umdrehen.WE

[9:35] Leserkommentar-DE:

Anagrammiert man den Namen Salman Abedi, kommt man auf  „A DAMNABLE IS“ (in einem Leserkommentar gefunden).

Allgemein:

[15:50] Presse: Strache fordert EU-Gefängnisinseln für Islamisten

[14:45] ET: Selbstmordattentäter? Nein, muslimische Massenmörder! Befinden wir uns im Krieg?

[12:00] Krone: Terror von oben: Warnung vor Sprengstoff-Drohnen!

[9:30] Leserzuschrift-DE zu So wappnet sich Berlin beim Kirchentag gegen die Terrorgefahr

Ohne die merkelsche Willkommenskultur und ohne die schulzenische Zwangsvergoldung bräuchten wir uns über Terrorismus nicht bei jedem größeren Fest den Kopf zerbrechen bzw. vorher und während der Feste um Leib und Leben zittern. Weit hat es Deutschland gebracht, bis zur Endstufe der kulturellen Modernisierung, bis zur Terrorstufe.

[11:55] Der Bondaffe:

Was wir noch nicht hatten (aber als Szenario sehr wahrscheinlich wird und den Angstfaktor weiter in die Höhe treibt) wären koordinierte Terroranschläge, die gleichzeitig in Europa bzw. der Welt stattfinden. Das wäre eine neue Qualität.

Da die Sicherheitsvorkehrungen Veranstaltungen immer teurer machen, wurde nun beispielsweise ein Volksfest in Bamberg abgesagt. Die Lebensweise verändert sich eben doch.

[13:00] Leserkommentar-DE:

Dazu möchte ich anmerken, dass ich einen Anschlag auf den Kirchentag für nahezu ausgeschlossen halte. Denn die Islamisten werden kaum gegen ihre Förderer und Unterstützer bomben! Schließlich kommt doch sogar der Kalif aus Amerika dorthin. Was anderes wäre, wenn die evangelische Kirche noch den christlichen Glauben wirklich vertreten würde. Dann würde sie durchaus bekämpft so wie die Christen im Nahen Osten. Aber solange diese die Islamisierung hier unterstützt, drohen dieser aktuell noch keine Bomben. Und später würde sich deren aktuelle Führung sowieso bedingungslos unterwerfen.

Das ist den Terroristen egal. Die interessiert nur, wie können sie möglichst viele Kuffar mit möglichst wenig eigenem Entdeckungsrisiko töten.WE.


Neu: 2017-05-23:

Terror in Manchester:

[19:50] Ein Flüchtlingssohn: Salman Abedi (22) war der Manchester- Attentäter

Ich habe mir vorhin die ORF ZIB1 angeschaut. Das ist normalerweise purer, linker Mainstream, aber ein guter Indikator dafür, welche Stimmung verbreitet werden soll. Da war dieser Terroranschlag auch das Hauptthema. Und es wurde breit berichtet, dass es primär Kinder und Jugendliche erwischt hat. Offenbar wird jetzt allgemein die Stimmung gegen den Islam gedreht. Leute, es geht los, bald sind wir im Kaiserreich!WE.

[13:00] Focus: Premierministerin May nach Attacke von Manchester: „Viele Opfer kämpfen noch immer um ihr Leben“

Mittlerweile wurde auch ein Einkaufszentrum in der Innenstadt evakuiert. Kommt da noch mehr?

[17:00] Leserkommentar-DE:

May spricht von einem „hartherzigen Terroranschlag“. Die Politiker sind offenbar, nicht wirklich überraschend, überall gleich bescheuert. Gibts auch „weichherzige“ Terroranschläge?? Wusste gar nicht, dass es hier feine Differenzierungen gibt. Schlimm, weniger schlimm, oder gar zu vernachlässigen? Man glaubts nicht…
[12:45] ISIS-Anhänger feiern: ISIS supporters celebrate Manchester terror attack as Twitter user ‚predicts‘ the blast FOUR HOURS before the explosion

[15:30] Übersetzung: IS Unterstützer feiern den Terroranschlag von Manchaster im Internet; ein Nutzer „prognostizierte“ den Anschlag vier Stunden vor der Explosion

[12:40] Mannheimer-Blog: Terroranschlag in Manchester: Bislang 22 Tote und 60 Verletzte

Der Täter heißt vermutlich Mujahid Hussain. Gestern kündigte er auf ummah.com den Anschlag an. Zitat: „Große Neuigkeiten für meine muslimischen Brüder. Morgen Nacht werde ich ins Manchester Ariane Grande Konzert gehen und meine Handgranate ins Publikum werfen. menschen werden im Namen Allahs sterben! Ihr Ungläubigen. Der Islam wird sich erheben und wir werden alle von euch köpfen“
Die Mitverantwortlichen sind die englischen Politiker, vor allem Tony Blair, der, wie Merkel in Deutschland, England dem Islam geöffnet hat.

Der Name des Terroristen ist auch schon bekannt. Er hat das Attentat vorher angekündigt.WE.

[17:20] Leserkommentar-DE:

Wenn das heraus kommt in die MSM, was dieser Attentäter schrieb, dann ist die ganze Migrantenlobby total blamiert. Sie steht dann nämlich als eine Terrorlobby da, die Terroristen aus den Gebieten des Islams ABSICHTLICH in maximaler Größenordnung in christliche Länder herein gelassen hat. Und der Attentäter belegt mit seiner aussage, das, was wir schon immer fürchteten: Dass sie uns nicht als Menschen, sondern als Feinde, als Ungläubige betrachten! Und jeder, der am Koran hängt und betet, kann zu einem Attentäter werden.

[18:30] Bei einer Durchsicht der Medien ist mir aufgefallen, dass die Jugendlichkeit der Opfer massiv betont wird. Hier etwa in diesem Artikel in der Krone: Terror gegen Kinder: Die jungen Opfer des Blutbads von Manchester. Kinder sind auf jeden Fall zu schützen, das ist ein Urinstinkt. Soll sich der Wind jetzt gegen den Islam drehen?WE.

[18:10] Leserkommentar-DE:

Die die wissen wollen, wissen schon. Die anderen haben sich immer mit irgendwas rausgeredet. Es muss erst noch was Großes passieren. Ein paar Tote hin oder her – das gehört doch schon zum deutschen / europäischen Alltag.

Nach neuesten Infos soll der Täter Salman Abedi heißen, ein Mann lybischer Herkunft mit britischer Staatsbürgerschaft.
[11:15] RT: „Das ist erst der Anfang“ – Angebliches IS-Bekennervideo zum Anschlag in Manchester aufgetaucht

[14:30] Wir werden ja sehen, ob jetzt wirklich eine schnelle Folge derartiger Anschläge kommt. Falls ja, wäre es ein Hinweis, dass der Systemwechsel wirklich begonnen hat.WE.
[10:45] Express: Manchester suicide bomber used improvised explosives and had ‚planned attack for months‘

[8:00] Krone: Manchester-Anschlag: Terror nach Pop- Konzert: 19 Tote, 60 Verletzte!

Presse: Explosion bei Popkonzert in Manchester mit mindestens 19 Toten

NTV: 19 Tote bei KonzertPolizei stuft Explosion in Manchester als Terrorakt ein

19 Tote, rund 60 Verletzte, darunter zahlreiche Jugendliche – die schreckliche Bilanz nach dem blutigen Terroranschlag in Manchester. Die Explosion in Europas größter Konzerthalle ereignete sich gegen 22.30 Ortszeit (23.30 Uhr MEZ) nach dem Konzert von Ariana Grande. Augenzeugen hörten einen „Knall“, als die Besucher nach einem Konzert gerade die Manchester Arena verließen.

Der laut Politikern und Medien so friedliche Islam hat wieder einmal zugeschlagen.WE.

[8:10] Mehr dazu in der Daily Mail: ‚Suicide bomber‘ strikes at Manchester Arena: Nineteen people are killed and 50 injured in terrorist attack as ’nail bomb near the exit‘ explodes, ripping into teens leaving packed Ariana Grande gig

[8:45] Inzwischen sind wir bei 22 Toten. Auf Konzerte oder soetwas darf man nicht mehr gehen, weil überall diese Verrückten sein könnten, die sich nach ihren 72 Jungfrauen im islamischen Paradies und einer grossen Geldsumme für die Familie sehnen.WE.

[11:10] Leserkommentar-DE:

Auch ich war am Wochenende auf einer Großveranstaltung, die überwiegend muslimischen Sicherheitsexperten hatten aber alles im Griff. Allein daran sieht man schon wie idiotisch sämtliche Veranstalter bei uns sind. Der Sicherheitsbereich ist fast überwiegend in der Hand von internationalen (Sicherheits-) Fachkräften.

[11:50] Leserkommentar-DE:

Es bleibt einem nur die Feststellung: Der alte Westen ist der neue Nahe Osten. So ein kultureller Schmelztiegel ist doch was ganz Feines! Es lebe die von den linksgrünen Weltverbesserern propagierte offene Gesellschaft, die ein essenzieller Bestandteil der sogenannten „kulturelle Moderne“ ist. Man kann nur hoffen, dass bei solchen Anschlägen zumindest auch ein paar von diesen geistig verwirrten Spinnern mit draufgehen. Zu guter Letzt: Auf irgendwelche Betroffenheits-Statements aus unserer Hochverräter-Politik braucht niemand zu hoffen. Es hat ja die „Richtigen“ getroffen. Nichts desto trotz wird man sich wieder gegenseitig zusichern, „dass wir jetzt eng zusammenstehen müssen“ und verlauten lassen, dass „wir uns keine Angst machen lassen“… „jetzt erst recht“, versteht sich. Die typische international-sozialistischen Realitätsverweigerungsparolen eben.

[12:40] Auf Schweigen oder Lamentieren der meist linken Politiker warten wir jetzt.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE:

Dieser Anschlag wird größere Wellen des Entsetzens verursachen als die vorhergehenden. Denn das Grundrauschen der Kriminalität der Migranten ist inzwischen größer denn je. Und dieser Anschlag traf vor allem weiße Kinder. Er traf die Konzertgesellschaft, welche von den besser verdienenden lebt, weil nur jene die Kohle haben, dort hin zu gehen. Es wird eine allgemeine Furcht entstehen: Es kann jeden treffen, jedes Fest, jedes Konzert, jedes Einkaufszentrum kann von so einem „Erlebnis“ heimgesucht werden. Das, was „Rechte“ befürchteten, ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Zum Leser [11:50]: Jetzt haben wir die (bunt)kulturelle Moderne. Machen wir eine Gleichung daraus: Buntkulturelle Moderne = tägliche Multikriminalität von Grapschen angefangen über Vergewaltigen bis zu Terroranschlägen. Also nichts anderes als das volle Koran-Programm. Warum nochmal mussten wir unbedingt Moslems importieren?

[14:30] Nur wenn jetzt mehrere Anschläge dieser Art kommen, wird sich etwas ändern.WE.

[16:15] Leserkommentar-DE:

Morgen Mittwoch ist das Finale der Fussball-Europa League in Stockholm, Teilnehmer sind Manchester United und Ajax Amsterdam. Für einen Terroranschlag eine wohl gute Gelegenheit, da in Stockholm entsprechende Rückzugsgebiete vorhanden sind.

Allgemein:

[20:05] Breitbart: 2017 Has Seen a Terror Attack Attempted in Europe Every Nine Days

[18:15] Leserzuschrift-DE: Mögliche Terrorziele in Berlin:

Am Wochende finden zwei große Veranstaltungen in Berlin statt:
1. Evangelischer Kirchentag vom 24. bis 28. Mai 2017
Es werden 100.000 Besucher erwartet. Am Donnerstag kommt Obama und Merkel zum Kirchentag (Rede am Brandenburger Tor).

2. DFB-Pokalendspiel 2017
Es werden mindestens 100.000 Besucher erwartet. Irgendwo wurde sogar von bis zu 200.000 Besucher geschrieben. Ausserhalb des Stadions gibt es mehrere Public Viewing-Veranstaltungen. U.a. Olympischer Platz (vor dem Stadion) und dem Tempelhofer Feld (alleine hier rechnet man mit 30.000 Besuchern). Tradionell findet auch am Breitscheiderplatz eine Fan-Verstaltung statt.
Das ist für die Behörden eine Mammutaufgabe. Wenn es am kommenden Wochendende in Berlin zu einem Terror-Attatent kommen sollte, dann ist die Panik perfekt. Zu den oben genannten Besucherzahlen kommen noch reguläre Touristen und Einwohner dazu. Die Behörden können nicht Ansatzweise für die Sicherheit der Bürger garantieren. Da kann es nur heißen: Augen zu und durch.

[18:00] ET: Mord und Terroraktivität: Mutmaßlicher Taliban-Kämpfer in Deutschland festgenommen

Es sind auch genügend Taliban-Kämpfer im Lande, von deren Taten nichts bekannt ist.

[16:20] ET: Wie kann ein Notfallpsychologe Opfern und Angehörigen von Terror oder Katastrophen helfen?

Es ist traurig, dass sich die Menschheit im 21. Jahrhundert über so etwas Gedanken machen muss.
[11:15] Leserzuschrift-DE zu Ströbele: „Schützende Hand“ lag über Amri

Der Abgeordnete Ströbel im Morgenmagazin vom Montag, „der Weihnachtsmarktanschlag war vermeidbar“. Das ganze Interview ist sehenswert, ab 1.45 erläutert Ströbele den Hintergrund.

[12:00] Der Silberfuchs:

Diese ganzen altgedienten Politiker („Experten“), insbesondere der linksgrüne Ströbele, sollten sich ihr altkluges Geschwafel hinterher einfach nur sparen. Wenn es „vermeidbar“ war, warum haben sie es dann nicht vermieden oder verhindert? Meine Antwort: Weil es stärkere Mächte/Kräfte im Hintergrund gab, die es so wollten. Es wird wieder und wieder passieren, so lange die Verhältnisse hier sind wie sie jetzt „wo sie eben da sind“ bestehen bleiben. Das muss geändert bzw. zurück gedreht werden Herr Ströbele!

[12:40] Der Ströbele will nur wieder in die Medien kommen, sonst ist es nichts.WE.

ET: Jedes zweite Kind in Hamburg hat einen Migrationshintergrund

[15:00] Inselpresse: Migranten in Calais beginnen wieder damit britische LKWs anzugreifen

[14:45] Mannheimer-Blog: Still und heimlich wird Deutschland per Familiennachzug geflutet: Medien verhängen Nachrichtensperre zu diesem Thema

[13:30] Unzensuriert: Innsbruck: Aggressive Ausländer veranstalteten Schlägerei im Krankenhaus

[12:10] Der Schrauber zu einem Artikel aus 2016: Hohburger Flüchtlingskinder beginnen mit Schulalltag

Man beachte die Altersangabe im Artikel und richte sein Auge vergleichend auf den abgebildeten Seniorenstift!

[12:45] Wer glaubt, dass das „Kinder“ sind, ist Affe oder Politiker.WE.

[12:00] Mannheimer-Blog: Nach Massenschlägerei zwischen türkischen und libanesischen Familienclans: Wieder einmal ein politisch motiviertes Skandal-Urteil aus Aachen

[11:35] Gatestone Institut: Islam im Herzen Englands und Frankreichs

[10:10] Daily Franz: Wem nützt die Massenmigration?

Solche Fragen sind in der Politik heutzutage verpönt, obwohl sie die logische Herangehensweise darstellen.

[11:50] Leserkommentar-AT:

Das habe ich Herrn Dr. Franz zu seinem Artikel geschrieben: „Lieber Herr Dr. Franz, die wichtigste Frage hier fehlt: Wie sollen Menschen, von denen 99% noch niemals gearbeitet haben und dieses auch nicht vorhaben denn einer Volkswirtschaft nützen? Das ist die zentrale Frage! Alles andere ist nett zu lesen aber nur nebensächliches Beiwerk“.

[12:45] Die Massenmigration hat nur einen Zweck: die Entfernung der heutigen politischen Klasse. Warum ist das so schwer zu verstehen?WE.

[9:10] Leserzuschrift-DE zu Wann wird dieser Grabscher endlich mal abgeschoben?

Der Pakistaner kam 2015 über die Türkei nach Deutschland, wurde schon nach sechs Monaten das erste Mal straffällig. „Ich f… dich!“ Mehr als diese drei deutschen Worte kann Mirza B. (23) nicht. Immer wieder sprach er so Frauen am Hauptbahnhof und in Straßenbahnen an, wurde dann handgreiflich. Wegen sexueller Nötigung von insgesamt sieben Frauen stand der Pakistaner am Montag vor dem Landgericht.

Auch dieser „Einzelfall“ könnte auf das Ende von Merkel und auf den Systemwechsel hindeuten! Warum? Weil die Menschen es langsam satt haben, dass gewalttätige POC in ihrer Umgebung Schaden anrichten, weil die Politiker es nicht fertig bringen, die schlimmsten Verbrecher abzuschieben. Stattdessen werden die Problemfälle monatlich zahlreicher und immer wieder recycelt! Der Nachhaltigkeit wegen? Diese Berichte lesen doch viele Menschen. Und machen so einen Teil der früheren Bunt-Gehirnwäsche rückgängig. Langsam keimt der Eindruck auf, dass wir flächendeckend von nutzlosen POC besiedelt werden, die quasi als Eroberer und Landnehmer hierher kamen.

[12:45] Ja, so soll es aussehen.WE.

[8:25] GG: Gastbeitrag: „Ich, Frau & Mutter, wehre mich gegen Straftaten von Asylbewerbern!“

 

0

Gericht senkt Strafe von 7 auf 4 Jahre

Sie haben ihn! Rund zwei Monate nach dem gewalttätigen Angriff auf eine 24-Jährige auf dem Alexanderplatz hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Das teilte eine Polizeisprecherin am Dienstagvormittag mit. Weitere Details nannte sie zunächst nicht.

Die Berliner Polizei hatte am Montag mit einem Videoausschnitt nach möglichen Zeugen gesucht. Wie BILD erfuhr, ist einer der Gefilmten der Tatverdächtige, der jetzt gefasst wurde.

http://www.bild.de/regional/berlin/koerperverletzung/tatverdaechtiger-gefasst-51868142.bild.html

► Nach Zeugenhinweisen nahmen Polizisten den 20-Jährigen am Montagabend in Kreuzberg fest. Er soll am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes dauern an.

Die Aufnahme der Überwachungskamera zeigt zwei Männer und entstand unmittelbar vor der Tat morgens um 4.50 Uhr.

+++

Krafttraining punktet also im Vergleich zum Ausdauersport mit massiveren Muskeln, einem größeren Energiedefizit und vielen gesundheitlichen Vorteilen. Zudem sind Sie dank Krafttraining besser vor Verletzungen, dem Älterwerden und Langeweile geschützt, meistern zudem Ihren Alltag gelassener. Damit es für Sie rundum gut läuft, greifen Sie daher lieber zur Hantel als zu den Joggingschuhen, der Badehose oder dem Bike.

http://www.menshealth.de/artikel/krafttraining-ist-besser-als-ausdauertraining.500832.html?

Girl pulled into harbor by sea lion treated for rare seal finger disease in Canada.

LONDON. Der britische Sänger Morrisey hat mit Wut auf die offiziellen Reaktionen des Selbstmordanschlags von Manchester reagiert. Premierministerin Theresa May griff der aus Manchester stammende Künstler in einem Facebook-Post scharf an: „Theresa May sagt, solche Angriffe werden uns nicht zerbrechen, aber ihr eigenes Leben findet in einer kugelsicheren Blase statt.“Auch Königin Elizabeth II. bekam von Morrisey ihr Fett weg, weil sie ihre Gartenparty im Buckingham Palast nicht abgesagt habe. Auch gegen Manchesters Bürgermeister Andy Burnham teilte der Musiker aus. Dieser hatte die Tat als das „Werk eines Extremisten“ bezeichnet.

Was für ein Extremist“, fragte Morrisey? „Ein extremistischer Hase?“„Männer das sind Eure Frauen“Morrisey, der am Tag des Anschlags Geburtstag feierte, schloß mit einer bitteren Abrechnung: „Im heutigen Großbritannien scheint jeder wie starr vor Angst zu sein, das öffentlich zu sagen, was wir alle privat sagen. Politiker erzählen uns, sie hätten keine Angst. Aber sie sind ja auch nie Opfer. Wie leicht kann man furchtlos sein, wenn man fernab der Schußlinie steht und beschützt wird. Die einfachen Leute haben keinen solchen Schutz.“

Auch die Moderatorin und Kolumnistin Katie Hopkins ließ in sozialen Netzwerken ihrem Unmut freien Lauf. Nachdem der Polizeichef von Manchester nach der Tat die Bevölkerung aufrief, zusammenzustehen gegen anti-islamischen Haß, twitterte Hopkins sarkastisch: „Großbritannien kann anscheinend ein Massaker an Kindern tolerieren, ohne darauf zu reagieren. Aber Haß kann das Land natürlich nicht tolerieren!Zuvor hatte sie ein Bild der achtjährigen Saffie Rose gepostet, die bei dem Terroranschlag getötet wurde. Dazu schrieb sie: „Sie mußte sterben, weil unsere Führung so tat, als sei alles normal.“ Wegen eines weiteren Tweets zu Manchester ermittelt nun die Polizei gegen Hopkins: „Männer, das sind Eure Frauen. Eure Töchter! Eure Söhne! Steht auf! Erhebt Euch! Fordert Taten! Macht nicht weiter wie bisher!“ (tb)

Quelle: Musiker Morrisey platzt nach Attentat der Kragen – JUNGE FREIHEIT

NRW: Massive Ungereimtheiten bei der Wahl
Weiterlesen
AfD, Aktueller Beitrag, Allgemein, Deutschland  •  2017-05-24  •  Redaktion
Er soll sie vergewaltigt haben – während ihre beiden Kinder im Nebenzimmer spielten!

Am Dienstag erließ ein Amtsrichter in Wennigsen Haftbefehl gegen den Syrer. Er hatte mit der Frau, die nach BILD-Informationen ebenfalls aus Syrien geflohen ist und mit der er zuletzt zusammenlebte, schon Tage vorher Streit gehabt, es gab einen Einsatz wegen häuslicher Gewalt.

Islam-Kritiker rügt die deutsche Politik: „Ihr habt den Islam hofiert!“
Weiterlesen
Aktueller Beitrag, Allgemein, Deutschland, Türkei  •  2017-05-24  •  Redaktion

Irakischer Kinderschänder: »Ich hatte 4 Monate keinen Sex«

Gericht senkt Strafe von 7 auf 4 Jahre: Iraker hatte einen 10-jährigen brutal vergewaltigt. Der Richter: »Man darf nicht das Augenmaß verlieren«

 

Doppeljustiz für »Schutzsuchende« und »Inländer«?

Auch in Österreich scheinen manche Richter Milde mit den »Schutzsuchenden« walten zu lassen.

Doch der vorliegende Fall ist so ungeheuerlich, dass man sich ernsthaft fragen muss, ob es eine Doppeljustiz, nämlich die für »Schutzsuchende« und die für »Inländer« gibt? […]

weiter unter —>

Quelle: Irakischer Kinderschänder: »Ich hatte 4 Monate keinen Sex« – Dr. h.c. Michael Grandt – Publizist

Meinungsartikel: Terroranschlag in England: Was lernt die Politik daraus? Nichts!
Weiterlesen

Deutschland wird klammheimlich mit Islamisten per Familiennachzug geflutet – Medien verhängen Nachrichtensperre zu diesem Thema.

von karatetigerhamburg

Der Nachzug von Ehepartnern und anderen Familienangehörigen nach Deutschland ist im vergangenen Jahr nach Informationen der „Welt“ aus dem Auswärtigen Amt um etwa 50 Prozent gestiegen.

„2016 sind weltweit annähernd 105.000 Visa zum Familiennachzug erteilt worden, darunter ein Großteil für den Familiennachzug zum Schutzberechtigten“,

teilte das Auswärtige Amt mit. Im Jahr 2015 waren es noch rund 70.000 Visa, 2014 etwa 50.000.

Der Nachzug von Syrern und Irakern stieg den Angaben zufolge besonders stark an. „Für das Gesamtjahr 2016 ergibt sich eine Gesamtzahl von rund 73.000 Visa, die für den Familiennachzug zum Schutzberechtigten aus Syrien oder Irak erteilt wurden. Die rund 65.000 unbegleiteten minderjährigen Ausländer holen  nur in begrenztem Umfang Angehörige nach Deutschland: 2016 wurden für den Familiennachzug zu Minderjährigen weltweit rund 3200 Visa erteilt. Die nachziehenden Familienangehörigen von Flüchtlingen stellen selbst keine Asylanträge und sind deswegen nicht in den entsprechenden Asylstatistiken enthalten. Weiter auf Die Welt.de.

Ein Fass ohne Boden!

Das sind Zahlen, die die Bundesregierung auf Nachfrage offiziell zugibt, mittlerweile wissen die Bürger,  was sie vom Wahrheitsgehalt solcher Aussagen zu halten haben.

Zusätzlich zu den (offiziell) 320.000 „Flüchtlingen“ im Jahr 2016 kommen noch einmal bis zu 105.000 durch den Familiennachzug hinzu, also weit über 420.000 Neuankömmlinge in einem Jahr, nicht zu vergessen die untergetauchten Illegalen. Nun stellt sich die Frage: Ein Visum betrifft wie viele Familienangehörige? Muss man 105.000 Visa mal drei, vier oder fünf rechnen? Das wird der Bürger kaum erfahren, denn die nachziehenden Familienmitglieder brauchen keine Asylanträge zu stellen und fließen nicht in die Asyl-Statistik ein, so kann die Politik weiterhin täuschen und die Mär von sinkenden Zahlen bei „Flüchtlingen“ erzählen.


Einschub von Michael Mannheimer

Offizielle BAMF-Zahlen Familiennachzug zwischen 1998-2014

 


Über die Kosten und die nachhaltige Veränderung Deutschlands darf man nicht weiter nachdenken, allerdings dürfen jene, also  die schon länger hier leben,  den Spaß finanzieren den Professor Raffelhüschen errechnete, wonach  alleine eine Million Migranten bis ins Jahr 2040 insgesamt 450 Milliarden Euro kosten.

Quelle:
https://politikstube.com/still-und-heimlich-wird-deutschland-mit-familiennachzug-geflutet/

Terrorgefahr: 4 Islamisten in Berlin festgenommen

Posted: 24 May 2017 06:45 AM PDT

In Berlin sind vier mutmaßliche Islamisten festgenommen worden. Im Rahmen von Razzien wegen des Verdachts des bewaffneten bandenmäßigen Rauschgifthandels in Neukölln, Köpenick, Mariendorf und Zehl…

Weiterlesen…

NRW: Wahlbetrug zulasten AfD?

Posted: 24 May 2017 05:57 AM PDT

NRW-Wahl:  Es gab in 50 von 15.000 Stimmbezirken Fehler zulasten der AfD. Laut Landeswahlleiter bekam die Partei nun 2204 Stimmen mehr.

Weiterlesen…

72% für Volksabstimmungen

Posted: 24 May 2017 05:28 AM PDT

Angst vor dem eigenen Volk? Mehrheit für Volksentscheide, Blockparteien mauern.

Weiterlesen…

Schutz gegen Terror: AfD kritisiert Regierung

Posted: 24 May 2017 01:52 AM PDT

AfD Betonsperren gegen Terror: Feiger Staat wälzt Verantwortung ab. SPD-Geisel: Berlin für anstehende Großveranstaltungen gut gerüstet.

Weiterlesen…

Kim Dotcom: Statement zu ermordetem DNC-Mitarbeiter Seth Rich

Posted: 23 May 2017 10:20 PM PDT

Kim Dotcom veröffentlicht Statement über seinen Kontakt mit ermordetem DNC-Mitarbeiter Seth Rich. Mit dem Beweis, dass Seth Rich der Leak hinter dem angeblichen DNC-Hack war,

Weiterlesen…

Bitcoin besser als Gold?

Posted: 23 May 2017 03:00 PM PDT

Goldgräberstimmung im „neuen, virtuellen Gold“: Krytowährungen eilen von Hoch zu Hoch. Überdenkt Goldman Sachs durch den Bitcoin-Hype seine negative Meinung zu Gold?

Weiterlesen…

GB: Jetzt höchste Terrorwarnstufe

Posted: 23 May 2017 02:00 PM PDT

Nach dem Terroranschlag in Manchester ist die Terrorwarnstufe in Großbritannien heraufgesetzt worden: Es gelte die Gefährdungsstufe „kritisch“, teilte Premierministerin Theresa May am D…

Weiterlesen…

0

„Mit Dir sprech’ ich gar nicht, Dich stech’ ich ab“

Der Stellvertreter Gottes auf Erden, seine Frau und der Papst

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen und Text

Der Attentäter von Manchester, Salman Abedi, war für den britischen Geheimdienst MI5 kein Unbekannter. Zudem soll der islamische Terrorist in der Vergangenheit nach Syrien gereist sein. Abedi hatte sich am Montag abend nach einem Konzert in die Luft gesprengt und dabei 22 Menschen, darunter viele Kinder und Jugendliche, mit in den Tod gerissen. >>

Der Attentäter von Manchester, Salman Abedi, war für den britischen Geheimdienst MI5 kein Unbekannter. Zudem soll der islamische Terrorist in der Vergangenheit nach Syrien gereist sein. Abedi hatte sich am Montag abend nach einem Konzert…
JUNGEFREIHEIT.DE

Manchester hat es wieder gezeigt: Die westeuropäischen Regierungen sind nicht in der Lage, oder sogar nicht willens, ihre Bürger vor islamischen Terroranschlägen zu schützen. Etwas anderes ist es, wenn sie selber davon betroffen sein könnten. Dann plötzlich werden die Grenzen dicht gemacht:

Während des G7-Gipfels dürfen Migranten-Boote nicht mehr italienischen Boden betreten – aus Angst vor islamischen Anschlägen (Foto: Stefano Garau/…
JOURNALISTENWATCH.COM

Messer-Schüler von Ostheim

http://www.express.de/…/dramatische-szenen-video–hier-uebe…

„Sind das Dreharbeiten für einen Tatort?“, fragt man sich zunächst unweigerlich bei diesen Szenen. Doch was auf dem ersten Blick nach einem Fernsehkrimi ausschaut, ist echt: Polizisten überwältigen den 16-jährigen Jungen, der zuvor im Schulzentrum Ostheim mit einem Messer gedroht …
EXPRESS.DE
europa_kinderlos

Heisst das jetzt, da wir eine weltoffene Gesellschaft sind, dass uns nun die ungebetenen und nur geduldeten Witschaftsflüchlinge (denn nur 2,63% sind tatsächlich Kriegsflüchtlinge ! ) im eigenen Land umbringen dürfen und sich zusehends kriminalisieren ? ! ! !

Ich finde auch, wenn der Islam uns Ungläubigen nun offiziell den Krieg erklärt hat, wir uns auch entsprechend verteidigen müssen.
Unsere bisherigen Bemühungen waren da viel zu sanft und für Verbrecher ungeeignet.
Wenn n

Mehr anzeigen

(Ed Piper) Eine Offene Gesellschaft darf um ihrer selbst willen keine Sekte dulden, deren erklärter Feind sie ist. Eine Sekte, zu deren vorsintflutlicher Ideologie der…
PHILOSOPHIA-PERENNIS.COM
Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Auf den Philippinen versuchen Islamisten, eine Stadt zu erobern. Den Polizeichef haben sie bereits enthauptet.

Rund 100 IS-Terroristen versuchen auf den Philippinen, eine ganze Großstadt unter ihre Kontrolle zu bringen. Präsident Duterte verhängt das Kriegsrecht und kündigt eine brutale Antwort an. Doch die Lage eskaliert weiter.Islamistische…
PHILIPPINENMAGAZIN.DE

Interessant, daß die ARD darüber berichtet.

Methadon unterstützt offenbar die Wirkung von Chemotherapien schwerkranker Krebspatienten. Doch die Pharmaindustrie will den Wirkstoff für die Therapie nicht weiter erforschen.
DASERSTE.DE
Der türkische Staatschef Erdogan kommt Ende der Woche nach Brüssel, um zu verhandeln. Er will Investitionen und Handelserleichterungen für sein Land.…
FOCUS.DE

Viele Lehrer in Deutschland klagen immer mehr über das Problem von zunehmender Gewalt und Verrohung an ihren Schulen. Erst kürzlich hat sich eine niedersächsische Grundschule wieder hilfesuchend an die Behörden gewandt. Kanzlerin Merkel besuchte indes eine Berliner Schule, um bei den Kindern „Lust auf Europa zu wecken“. Frauke Petry fand das fehl am Platz.

Viele Lehrer in Deutschland klagen immer mehr über das Problem von zunehmender Gewalt und Verrohung an ihren Schulen. Erst kürzlich hat sich…
EPOCHTIMES.DE

An der Schule würden viele Kinder aus schwierigen Verhältnissen und mit wenig Deutschkenntnissen lernen – der Unterricht nach Lehrplan sei oft nicht möglich, erklärt er weiter. Ein Vater habe  sogar eine schulische Mitarbeiterin schon mit den Worten bedroht: „Mit Dir sprech’ ich gar nicht, Dich stech’ ich ab“.

Zitate einer führenden ,der Ideologie des Globalismus anhangenden Grünen >>Deutschland wird sich drastisch verändern, es wird bunter religiöser, jünger,aber auch aufregender, und ich freue mich darauf -Kathrin Göring Eckhard (Grüne) . Die Asylbewerber bringen endlich richtige Kultur (!) nach Deutschland -Kathrin Göring Eckhard (Grüne)

Da werden Linke und Islamisten wieder toben:

OE24.AT
Von Henryk M. Broder. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, ist der Ansicht, dass es in Berlin keine No-Go-Areas gibt, und dass…
ACHGUT.COM
In einem „multikulturellen Viertel“ in Paris, obwohl hier multikulturell möglicherweise eher eine islamische Monokultur falsch beschreibt, fordern…
ACHGUT.COM

Justizposse: Weil er Claudia #Roth als „ekelhaft“ bezeichnet hatte, wurde Mehlenberg im August 2016 vom Amtsgericht Brühl wegen Beleidigung verurteilt. Als er nun Post von der Kölner Generalstaatsanwaltschaft bekommt, trifft ihn der Schlag: Das ihm zugewiesene Aktenzeichen „88/Ss 3/17“ trieft vor sogenannten Nazi-Codes. Mehlenberg beschloss, dem Oberstaatsanwalt einen Brief zu schreiben, den wir an dieser Stelle im Wortlaut veröffentlichen. Deutschlands letzte Bastion der Meinungsfreiheit braucht Ihre Unterstützung! Nur Ihr Abo macht COMPACT stark! https://abo.compact-shop.de/

Der Prozess um Marco – „Claudia Roth ist ekelhaft“ – Mehlenberg geht in die nächste Runde…
COMPACT-ONLINE.DE

Laut „Stern“ isst jeder Deutsche 80 kg Brot und Brötchen pro Jahr. Das ist das „Lebendgewicht“ vieler unserer Zeitgenossen (von den Übergewichtigen abgesehen). Auf dem Markt konkurrieren 3000 verschiedene Brotsorten. 22 Prozent der verkauften Brote/Brötchen kommen aus dem Discounter; 7 Prozent aus Backstationen.

Themen: Wer ist Ariana Grande? Die neue Prinzessin der selbsternannten „Illuminaten“? Sie glaubt an Dämonen und die Kabbalah und wendet sich vom…
OLIVERJANICH.DE

!
Zu den kulturellen Besonderheiten vieler Menschengeschenke gehört ein Frauenbild, das sich von den charakterlichen Prägungen der Menschen, die schon länger hier leben, deutlich unterscheidet

https://politikstube.com/nurettin-b-frauen-sind-sklaven-si…/

Zu den kulturellen Besonderheiten vieler Menschengeschenke gehört ein Frauenbild, das sich von den charakterlichen Prägungen der Menschen, die…
POLITIKSTUBE.COM
0

Schwarzkümmelöl für Hunde

Afghane. 14 mal sexuelle Nötigung. 2 Jahre. Seine künftige Frau wird im Anschluss dann wahrscheinlich nach Österreich einreisen und mit ihrem lieben Mann ihr Leben lang vom Steuerzahler erhalten. Wetten?

http://diepresse.com/…/Zwei-Jahre-Haft-fuer-SexAttacken-auf…[Economist

Die Bundeswehr kommt nicht zur Ruhe. Soldaten sandten der JUNGEN FREIHEIT zahlreiche groteske Beispiele zu, wie die von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) angezettelte Säuberungsaktion ablief. Dieser von Hysterie gezeichnete Aktionismus verunsichert die Truppe bis ins Mark. Ein Kommentar von JF-Chefredakteur Dieter Stein. >>

Die Bundeswehr kommt nicht zur Ruhe. Soldaten sandten der JUNGEN FREIHEIT zahlreiche groteske Beispiele zu, wie die von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) angezettelte Säuberungsaktion ablief. Dieser von…
JUNGEFREIHEIT.DE

Schwarzkümmel – Eine faszinierende Heilpflanze mit wunderschönen Blüten

von https://wissenschaft3000.wordpress.com/

Ich möchte allem voran die unterschiedlichen Blüten in weiß, blau, violett, rosa und gelb zeigen – die Quellen der Bilder sind danach zu finden – wünsche Freude an der Natur! Schwarzkümmel Heilpflanze – Schwarzkümmel Ackerschwarzkümmel – Bild in groß ansehen – wunderschön! Schwarzkümmel – als Heilpflanze verwenden Schwarzkümmelöl für Hunde – eine Alternative gegen Zecken … Schwarzkümmel – Eine faszinierende Heilpflanze mit wunderschönen Blüten weiterlesen

Mehr von diesem Beitrag lesen

Rechtsanwalt Steinhöfel über Heiko Maas, Zensur, Hate-Speech und Fake-News

„Londonistan“ ist bereits muslimischer als viele muslimische Länder zusammen.…
EPOCHTIMES.DE
Nüsse hemmen das Wachstum von Krebszellen – so eine Studie vom Februar 2017. Untersucht wurden jedoch ausschliesslich die Eigenschaften der rohen Nüsse.
ZENTRUM-DER-GESUNDHEIT.DE
Ein „unvorhersehbarer“ Wirtschaftsaufschwung bahnt sich an, damit dürfte der „Fachkräftemangel“ endlich behoben werden

https://politikstube.com/goldene-zeiten-bis-zu-66-millione…/

Ein „unvorhersehbarer“ Wirtschaftsaufschwung bahnt sich an, damit dürfte der „Fachkräftemangel“ endlich behoben werden: Bis zu 6,6 Millionen „Flüchtlinge“…
POLITIKSTUBE.COM

 

Die Frau schnallte ihren Sicherheitsgurt ab und wollte nach draußen. Daraufhin packte der Somalier ihre Schulter. Sie versuchte sich loszureißen, aber Mohamud lockerte den Griff nicht. Nun fasste er unter ihre Kleidung, berührte ihre Brust und versuchte sie zu küssen, während sie sich wegdrehte und „Nein“ schrie. Er ignorierte das und steckte seine Hand in ihr Höschen. Sie versuchte die Beine zusammenzuhalten, als er seine Finger etwa eine Minute lang in ihre Vagina drückte. Als Mohamud kurzzeitig von ihr abließ, sah sie, wie er seinen Penis herausgeholt hatte. Er versuchte dann ihren Kopf gegen sein Geschlechtsorgan zu pressen. Schließlich konnte sie sich loszureißen, die Autotür öffnen und weglaufen.

Als die Frau zuhause war, alarmierte sie die Polizei. Bei dem Telefongespräch erklärten ihr die Beamten, dass man sie innerhalb der nächsten Woche kontaktiert werde. Sie erhielt keine Ratschläge, wie sich nach dem Übergriff verhalten sollte.

Einige Wochen später war die Frau in der Konditorei „Hembagarens“ in Katrineholm, als sich ein afrikanischer Mann ein paar Meter entfernt von ihr hinsetzte. Sie sah sofort, dass dies der gleiche Mann war, der sie vergewaltigt hatte. Sie nahm ihr Handy und fotografierte Mohamud. Das Bild wurde später zu einem wichtigen Beweisstück für die Polizei.

Der Tatverdächtige wurde Mitte März in Untersuchungshaft genommen, berichtete der Nachrichtensender SVT damals.

Dokumente des zuständigen Gerichts zeigen, dass Mohamud somalischer Staatsangehöriger ist.

Aus dem Urteil geht hervor, dass er vor vier Jahren zusammen mit seiner Frau und drei Kindern nach Schweden kam. Zuvor wohnte er in Italien, wo er seit 2007 eine „dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung“ besitzt. Der 32-Jährige behauptete vor Gericht, er sei aus Somalia ausgewandert, weil ihn Milizen rekrutieren wollten. Er sei bedroht worden, weil er die Rekrutierung ablehnte und eine Bombe sei in sein Geschäft geworfen worden. Zudem habe er noch „fünf Kinder“ mit mehreren Frauen in Somalia.

Das Bezirksgericht Nyköping verurteilte ihn zu einem Jahr und zehn Monaten Gefängnis. Er muss außerdem umgerechnet 10.000 Euro Schmerzensgeld an sein Opfer zahlen und wird für zehn Jahre aus Schweden ausgewiesen.

 

karatetigerhamburg | Mai 24, 2017 um 6:46 am | Kategorien: Uncategorized | URL: http://wp.me/p6YNRq-7A1
0

Die Einbrecher waren immer Frauen

 

Putzen ist nicht unbedingt jedermanns Sache, besonders im Bad wird es oft unangenehm. Aber weil gerade hier Hygiene so wichtig ist, doch manche Ecken echt verdammt verzwickt sauber zu kriegen sind, erfährst du hier 12 clevere Tricks, die dir die Arbeit erleichtern. Glaub mir, sowohl dein Hintern, als auch alle künftigen Gäste werden dir dafür danken! […]

über 12 Tricks für ein strahlend sauberes Badezimmer. — das Erwachen der Valkyrjar

Chlor ist das Beste gegen Schmmel. Aufspühen. Tot.

Taurin ist gut für Diabetiker. Besserer Langzeitwert.

Nach dem schlimmen Terror-Anschlag in Manchester, bei dem der 23-jährige islamische Selbstmordattentäter Salman Abedi mindestens 22 Menschen mit in den Tod riss und 59 Menschen, unter ihnen 12 Kinder, verletzt wurden, hat die ZEIT-Redaktion sich dazu entschieden, die Kommentarfunktion eines ihrer Artikel zum Thema zu schließen. Bereits nach elf Kommentaren hatten die Zensoren genug. Um 1:02 Uhr heute Nacht, als der Artikel erschien, konnte man schon recht sicher von einem Terrorakt in Manchester ausgehen. Weiterlesen

 

Ein 37-jähriger, sich illegal in Deutschland aufhaltender Heroin-Dealer, wollte zwei Fahndern in Zivilkleidung Heroin verkaufen. Wie die Berliner Zeitung in ihrer Printausgabe berichtet, wurde er beim Vorzeigen der Ware von diesen hochgenommen und die Ware beschlagnahmt. Klingt alltäglich und unspektakulär, jeder zweite Bürger hat sich längst an die Allpräsenz der Rauschgiftkriminalität, die zumeist von arabischen und libanesischen Banden oder Afrikanern getragen wird, gewöhnt. Dabei ist das kein Wunder, schließlich werden Berlin und insbesondere Kreuzberg grün regiert. Die Geister, die ich rief…

Berlin-Kreuzberg: Zivilfahnder nehmen illegal emigrierten Heroin-Dealer hoch

In der Universitätsstadt Cottbus im südöstlichen Brandenburg ist es zu einer Kulturellen Bereicherung™ durch eine syrische Männergruppe gekommen. Insgesamt 12 Cottbuser waren im Zuge von Feierlichkeiten eines Junggesellenabschieds mit einem Bollerwagen in der Innenstadt unterwegs.

(Von Stresemann) Weiterlesen

[8:15] „Nächster Anschlag steht unmittelbar bevor“: May setzt Terrorstufe auf „kritisch“ – und verändert damit alles

Ab sofort sorgt das Militär für den Schutz von Großveranstaltungen.

[7:45] Focus: Was wir bislang über ihn wissen Britische Zeitung druckt angeblich Foto des Manchester-Attentäters

Die Sun mit ihrem im Artikel abgedruckten Titelbild hat recht: dieser Terror ist Pure Evil. Ab jetzt dürfte sich alles umdrehen.WE

[9:35] Leserkommentar-DE:

Anagrammiert man den Namen Salman Abedi, kommt man auf  „A DAMNABLE IS“ (in einem Leserkommentar gefunden).

Allgemein:

[9:30] Leserzuschrift-DE zu So wappnet sich Berlin beim Kirchentag gegen die Terrorgefahr

Ohne die merkelsche Willkommenskultur und ohne die schulzenische Zwangsvergoldung bräuchten wir uns über Terrorismus nicht bei jedem größeren Fest den Kopf zerbrechen bzw. vorher und während der Feste um Leib und Leben zittern. Weit hat es Deutschland gebracht, bis zur Endstufe der kulturellen Modernisierung, bis zur Terrorstufe.

Die Münchener Polizei sagt, sie habe eine kriminelle Vereinigung enttarnt, die geschätzt für 1/5 der Einbrüche in Deutschland verantwortlich sind. Es handelt sich um einen Familienklan aus Kroatien.

Interessantes Detail am Rande: Die Einbrecher waren immer Frauen. Begründung:

Mr Bergmann said the group used young women to carry out the burglaries because they were discreet and less likely to face jail.

10 Jahre nach dem mysteriösen Verschwinden: Maddies Eltern haben wieder Hoffnung

10 Jahre mit ihren Lügen durch gekommen.

 

Wie schon bei früheren Anschlägen wird nun bekannt, dass der mutmaßliche Attentäter von Manchester dem Geheimdienst bekannt war. Das sagt die britische Innenministerin Amber Rudd. Es gibt aber noch weitere neue Details:

  • Nach Angaben des französischen Innenministers Gerard Collomb soll Salman Abedi vor dem Anschlag nach Syrien gereist sein. Das berichtet Reuters unter Berufung auf britische Ermittler.
  • Nach Medienberichten war der 22-Jährige zudem zu Besuch in Libyen. Dort soll ein Teil seiner Familie leben. Abedi selbst ist in Großbritannien geboren und aufgewachsen.
  • „Ich bin sicher, dass wir in den nächsten Tagen und Wochen mehr Informationen über ihn bekommen werden“, sagt Innenministerin Rudd dem Nachrichtensender Sky News.
  • Der BBC sagt Rudd, dass der Täter offenbar nicht allein gehandelt habe.

Nach dem Terroranschlag ordnet derweil Bundesinnenminister Thomas de Maizière für heute eine bundesweite Trauerbeflaggung an. Das betrifft alle Bundesbehörden.

Was wir bisher über den mutmaßlichen Attentäter wissen, lesen Sie hier.

 

Firmen mit großen Fuhrparks kaufen Autos meist nicht, sondern mieten sie. Während der vertraglich vereinbarten Leasingzeit werden die Autos in Markenwerkstätten gewartet – das ist Teil des Vertrags.

Endet dieser, sind die Fahrzeuge meist zwei bis vier Jahre alt und haben Laufleistungen zwischen 90 000 und 160 000 km.

Firmen wie Dat Autohus (autohus.de) haben sich auf den Verkauf von Leasingrückläufern spezialisiert.

0

Taurin und Herzerkrankungen

Inzwischen ist es weithin bekannt, was Insider seit vielen Jahren wussten und was alle Regierungen, alle Altparteien, alle M-Medien mit allen Mitteln lange Zeit zu vertuschen suchten: dass Muslime bzw. Immigranten aus islamisch geprägten Kulturkreisen um ein Vielfaches mehr brutale Gewaltverbrechen begehen. Weshalb ist das so? Hängt dies mit der islamischen Weltanschauung zusammen?

(Jürgen Fritz) Inzwischen ist es weithin bekannt, was Insider seit vielen Jahren wussten und was alle Regierungen, alle Altparteien, alle M-Medien mit allen…
JUERGENFRITZPHIL.WORDPRESS.COM

Wir müssten endlich erkennen, dass die muslimische Masse auch in Deutschland islamistisch orientiert ist: „Sie will vom Wohlstand in Deutschland profitieren aber will nicht Teil dieses Landes werden. Sie träumt vom Kalifat und von der Übermacht der muslimischen Umma. Und wenn ihr der IS zu brutal ist, dann träumt sie von einem Kalifen, der eine Krawatte trägt. Das ist die bittere Realität.“

Die Zahlen nach dem türkischen Referendum zu relativieren, sei keine Problemlösung, meint Islam-Kritiker Hamed Abdel-Samad. Was man außer Acht…
EPOCHTIMES.DE

Taurin und Herzerkrankungen

Taurin wird erfolgreich bei der Behandlung von Herzinsuffizienz eingesetzt. Innerhalb 4-8 Wochen konnte durch die Gabe von 4 g Taurin täglich bei 13 von 15 Patienten der Schweregrad der Herzerkrankung um 1-2 Stufen gesenkt werden [19] – ohne Nebenwirkungen. Die blutdrucksenkende Wirkung (vor allem auf den systolischen Wert) und die antiarrythmische Wirkung von Taurin sind ebenfalls bewiesen und helfen bei Herzrhythmusstörungen [17]. Gleichzeitig verbessert Taurin die Blutfettwerte und senkt das Gesamtcholesterin, sofern die Werte außerhalb der Norm liegen [10].

Taurin und Lebererkrankungen

Leberfunktionsstörungen sowie Leberentzünden werden erfolgreich mit Taurin behandelt. Nach der Gabe von 12 g wurden schon nach 24 h signifikante Schutzwirkungen in der Leber beobachtet [11]. Bei täglicher Gabe stiegen gegenüber der Placebogruppe die Leberenzyme im Blut deutlich an.

Steigerung der Spermienqualität

In einem Rattenversuch wurde den Tieren 150 mg Nandrolon injiziert, ein Steroid das u.a. die körpereigene Testosteronproduktion senkt und einen negativen Einfluss auf die Spermienqualität ausübt. Bei der gleichzeitigen Gabe von Taurin (1,5 g umgerechnet beim Menschen) wurden diese negativen Effekte deutlich gesenkt [4]. Bei gesunden Männern, deren Spermienqualität „schlecht“ ist, wäre eine Ergänzung wahrscheinlich sinnvoll. In „FertilMan“ (Nahrungsergänzungsmittel zur Steigerung der Spermienqualität) sind u.a. 50 mg Taurin enthalten. Die 30-fache Menge wäre wohl besser 😉

Netzhaudegeneration

In der Netzhaut findet man große Mengen an Taurin. Es wird ein Zusammenhang zwischen der Netzhautdegeneration und Störungen des Taurinstoffwechsel vermutet. Taurin reguliert den osmotischen Druck, stabilisiert die Zellmembranen und die Kalziumionenkonzentration. Es hemmt die Lipidperoxidation nach Exposition gegenüber Oxidanten und verfügt zudem über antioxidative Eigenschaften als Radikalfänger [22].

Alzheimer Krankheit

http://aesirsports.de/2015/06/taurin-guide/

Karlsruhe – Nach einem Streit mit seiner Lebensgefährtin ersticht ein 33-jähriger Mann aus Kamerun die siebenjährige !!! Tochter der Lebensgefährtin, als diese die Tür öffnet und allen großen Medien ist es wieder das Wichtigste, die Herkunft des Kindermörders zu verschweigen. Man muß wieder in den Regionalmedien suchen, um genauere Infos zu erhalten.
Erinnert euch an den deutschen Kindermörder, der im März in Herne ein Kind erstach. Wochenlang ging das Foto und der komplette

Mehr anzeigen

Nach einem Streit mit ihrem Lebensgefährten flüchtete eine Mutter mit ihrer siebenjährigen Tochter zu einer Freundin. Der Mann suchte die Wohnung auf -…
SPIEGEL.DE

Beim nachfolgenden Bild stellen wir uns einmal mehr die Frage, wann der Punkt erreicht ist, an dem ein Mensch beim Lesen seiner eigenen Botschaften kotzen muß, oder aus Scham Selbstmord begeht.
Die einzige Botschaft, für die man dieser Frau noch ein Minimum an Respekt entgegenbringen könnte, lautete: „Ich schäme mich zutiefst für das Leid, welches ich über meine Heimat und Europa gebracht habe. Hiermit trete ich als Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland mit sofortiger Wirkung zurück.“

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text und Nahaufnahme

Empfehle für alle, die CDU, SPD oder Grüne wählen und für alle andere „Gutmenschen“ .. Macht nur so weiter……bis das euere Familie passiert.

Das siebenjährige Mädchen, das am vergangenen Donnerstagabend von einem 33-Jährigen mit einem Messer lebensgefährlich verletzt wurde, ist tot. Nach Polizeiangaben erlag das Kind seinen schweren Verletzungen am…
BNN.DE

 

Oliver Janich . Gruß an die Klardenker TA KI

über „Freimaurergesetz“: Zwangspsychatrisierung & Gefängnis für „Verschwörungstheoretiker“ — das Erwachen der Valkyrjar

0

Attentäter 1994 in Manchester geboren?

Attentäter 1994 in Manchester geboren

Ermittler haben britischen Medien zufolge den Attentäter von Manchester identifiziert. Es soll sich um den in Großbritannien geborenen Salman Abedi handeln, wie die britische Nachrichtenagentur PA am Dienstagabend berichtete. Der Hinweis sei aus den USA gekommen. Die Polizei in Manchester wollte zunächst nicht dazu Stellung nehmen.

Nach Angaben der Zeitung „Telegraph“ wurde der Mann 1994 in Manchester geboren, als zweites von vier Kindern. Seine Eltern sollen Flüchtlinge aus Libyen sein.

Manila will Beziehungen mit Moskau in allen Richtungen festigen – Duterte

Photo published for White House says it is 'dead serious' about Mexico wall

Photo published for Nudging: Die neuen Strategien der Bundeskanzlerin - WELT

Längst zu spät, um still zu weinen …

Anti-IS-Kampf: Mi-28 patrouilliert Luftraum über Mossul

Homosexualität: 83 Stockhiebe auf den Rücken. Die Menge johlt

Anklage Mordversuch – Streit um Religion und Geschirr endet blutig

Migration: Bis zu 6,6 Millionen Flüchtlinge warten auf Fahrt nach Europa

+++ Theresa May: Weiterer Anschlag steht womöglich „unmittelbar bevor“ +++ (via FOCUS Online Eilmeldungen)

Ein Flüchtlingssohn: Salman Abedi (22) war der Manchester- Attentäter

Ich habe mir vorhin die ORF ZIB1 angeschaut. Das ist normalerweise purer, linker Mainstream, aber ein guter Indikator dafür, welche Stimmung verbreitet werden soll. Da war dieser Terroranschlag auch das Hauptthema. Und es wurde breit berichtet, dass es primär Kinder und Jugendliche erwischt hat. Offenbar wird jetzt allgemein die Stimmung gegen den Islam gedreht. Leute, es geht los, bald sind wir im Kaiserreich!WE.

[13:00] Focus: Premierministerin May nach Attacke von Manchester: „Viele Opfer kämpfen noch immer um ihr Leben“

Mittlerweile wurde auch ein Einkaufszentrum in der Innenstadt evakuiert. Kommt da noch mehr?

[17:00] Leserkommentar-DE:

May spricht von einem „hartherzigen Terroranschlag“. Die Politiker sind offenbar, nicht wirklich überraschend, überall gleich bescheuert. Gibts auch „weichherzige“ Terroranschläge?? Wusste gar nicht, dass es hier feine Differenzierungen gibt. Schlimm, weniger schlimm, oder gar zu vernachlässigen? Man glaubts nicht…
[12:45] ISIS-Anhänger feiern: ISIS supporters celebrate Manchester terror attack as Twitter user ‚predicts‘ the blast FOUR HOURS before the explosion

[15:30] Übersetzung: IS Unterstützer feiern den Terroranschlag von Manchaster im Internet; ein Nutzer „prognostizierte“ den Anschlag vier Stunden vor der Explosion

[12:40] Mannheimer-Blog: Terroranschlag in Manchester: Bislang 22 Tote und 60 Verletzte

Der Täter heißt vermutlich Mujahid Hussain. Gestern kündigte er auf ummah.com den Anschlag an. Zitat: „Große Neuigkeiten für meine muslimischen Brüder. Morgen Nacht werde ich ins Manchester Ariane Grande Konzert gehen und meine Handgranate ins Publikum werfen. menschen werden im Namen Allahs sterben! Ihr Ungläubigen. Der Islam wird sich erheben und wir werden alle von euch köpfen“
Die Mitverantwortlichen sind die englischen Politiker, vor allem Tony Blair, der, wie Merkel in Deutschland, England dem Islam geöffnet hat.

Der Name des Terroristen ist auch schon bekannt. Er hat das Attentat vorher angekündigt.WE.

[17:20] Leserkommentar-DE:

Wenn das heraus kommt in die MSM, was dieser Attentäter schrieb, dann ist die ganze Migrantenlobby total blamiert. Sie steht dann nämlich als eine Terrorlobby da, die Terroristen aus den Gebieten des Islams ABSICHTLICH in maximaler Größenordnung in christliche Länder herein gelassen hat. Und der Attentäter belegt mit seiner aussage, das, was wir schon immer fürchteten: Dass sie uns nicht als Menschen, sondern als Feinde, als Ungläubige betrachten! Und jeder, der am Koran hängt und betet, kann zu einem Attentäter werden.

[18:30] Bei einer Durchsicht der Medien ist mir aufgefallen, dass die Jugendlichkeit der Opfer massiv betont wird. Hier etwa in diesem Artikel in der Krone: Terror gegen Kinder: Die jungen Opfer des Blutbads von Manchester. Kinder sind auf jeden Fall zu schützen, das ist ein Urinstinkt. Soll sich der Wind jetzt gegen den Islam drehen?WE.

[18:10] Leserkommentar-DE:

Die die wissen wollen, wissen schon. Die anderen haben sich immer mit irgendwas rausgeredet. Es muss erst noch was Großes passieren. Ein paar Tote hin oder her – das gehört doch schon zum deutschen / europäischen Alltag.

Nach neuesten Infos soll der Täter Salman Abedi heißen, ein Mann lybischer Herkunft mit britischer Staatsbürgerschaft.
[11:15] RT: „Das ist erst der Anfang“ – Angebliches IS-Bekennervideo zum Anschlag in Manchester aufgetaucht

[14:30] Wir werden ja sehen, ob jetzt wirklich eine schnelle Folge derartiger Anschläge kommt. Falls ja, wäre es ein Hinweis, dass der Systemwechsel wirklich begonnen hat.WE.
[10:45] Express: Manchester suicide bomber used improvised explosives and had ‚planned attack for months‘

[8:00] Krone: Manchester-Anschlag: Terror nach Pop- Konzert: 19 Tote, 60 Verletzte!

Presse: Explosion bei Popkonzert in Manchester mit mindestens 19 Toten

.

… „2. FRAGE: Warum gibt es eine UN, Kapitel 7, shoot-to-kill ”Friedens-Durchsetzungs”-Mission in Haiti seit 2004? Ein Land, das sich nicht im Krieg befindet, das kein Friedens-Abkommen umsetzen muss und mit weniger Gewalt, als die meisten Länder in der westlichen Hemisphäre? Die UNO hat niemals seit ihrem Bestehen ein kriegsbereites Battaillon in ein Land geschickt, das sich nicht im Krieg befindet. Warum dieser doppelte Standard für Haiti?“ …

einartysken: Drei Fragen, die Haitianer den Bürgern der Welt stellen


… „Man kann es ganz gut mit dem Terrorismus in Europa vergleichen, als Millionen von Migranten (und unter ihnen eine Vielzahl an Terroristen/Schläfern) nach Europa gebracht wurden, ohne dass eine Überprüfung der Menschen erfolgte. Die IGE mussten ab diesem Zeitpunkt keine einheimischen Zellen mehr aufbauen oder deren Mitglieder trainieren – so wie sie es im Mittleren/Nahen Osten mit dem Daesh getan haben. Sie mussten nur die Vordertür weit im Namen der „Humanität“ aufmachen und schon konnte der „Feind“ einsickern.

Mit dieser Strategie halten die IGE die perfekte „glaubhafte Abstreitbarkeit“ in den Händen. Zudem schaffen sie die „Krisenumgebung“, die sie sich so sehr wünschen.“ …

konjunktion: WannaCry und Co.: Der perfekte Auslöser für einen Crash am Aktienmarkt


… „Da gibt es einen Minister, der seine Komplexe ins Außen projiziert. Ein Mann, der sich nicht selbst über den Weg traut, der aufs Schärfste kontrolliert werden muß, weil er sonst das Netz mit „Haßpostings“ und „Fake News“ überschütten würde. Der Mensch, den man am besten kennt, ist man selbst, und wenn Heiko Ehrenburg Maas so handelt, als sei jeder Mensch ein Ausbund an Schlechtigkeit, dem man einfach nicht trauen kann, sagt das sehr viel über seine Selbsteinschätzung und sein Selbstwertgefühl aus.“ …

Michael Winkler: Tageskommentar 21. Bleuet 2017


… „Zu verstehen ist es nicht, was manche Individuen dazu verleitet, wieder und wieder das Mahnmal „Feld des Jammers“ in Bretzenheim zu verunstalten. Entdeckt wurde die erneute Beschädigung am Sonntag. Unbekannte hinterließen ihre Schmierereien auf den Wänden des Mahnmals und dem Kreuz, leerten die Blumenkübel, zertrampelten die dort abgelegten Blumen und warfen die Grabkerzen quer über die angrenzenden Felder. Das Glas des Infokastens wurde ebenfalls zerschlagen.

„Das macht mich einfach zornig und sehr, sehr traurig“, erklärt Wolfgang Spietz, Leiter des Dokumentationszentrums und Ausstellung Kriegsgefangenenlager Bretzenheim. Mit jeder weiteren ihrer Untaten, die am Mahnmal begangen werden, ist es schwerer für Spietz zu verstehen, was in den Köpfen dieser Menschen vorgeht.
Wer Hinweise zu den Tätern hat, wird gebeten, die Polizeiinspektion, Telefon 0671-8 81 11 00, zu informieren.“ …

GI: Mahnmal in Bretzenheim geschändet


… „Während seiner Kampagne bestand er sogar darauf, nur kleine Spenden zu erhalten, statt große. Nach offiziellen Angaben der Bewegung wurde bis Dezember 2016 über 5 Millionen gespendet. 70 Prozent davon von nur 669 Personen.“ …

Gegenfrage: Frankreichs Präsident Macron erhielt Millionen von Bankern

NTV: 19 Tote bei KonzertPolizei stuft Explosion in Manchester als Terrorakt ein

19 Tote, rund 60 Verletzte, darunter zahlreiche Jugendliche – die schreckliche Bilanz nach dem blutigen Terroranschlag in Manchester. Die Explosion in Europas größter Konzerthalle ereignete sich gegen 22.30 Ortszeit (23.30 Uhr MEZ) nach dem Konzert von Ariana Grande. Augenzeugen hörten einen „Knall“, als die Besucher nach einem Konzert gerade die Manchester Arena verließen.

Der laut Politikern und Medien so friedliche Islam hat wieder einmal zugeschlagen.WE.

[8:10] Mehr dazu in der Daily Mail: ‚Suicide bomber‘ strikes at Manchester Arena: Nineteen people are killed and 50 injured in terrorist attack as ’nail bomb near the exit‘ explodes, ripping into teens leaving packed Ariana Grande gig

[8:45] Inzwischen sind wir bei 22 Toten. Auf Konzerte oder soetwas darf man nicht mehr gehen, weil überall diese Verrückten sein könnten, die sich nach ihren 72 Jungfrauen im islamischen Paradies und einer grossen Geldsumme für die Familie sehnen.WE.

[11:10] Leserkommentar-DE:

Auch ich war am Wochenende auf einer Großveranstaltung, die überwiegend muslimischen Sicherheitsexperten hatten aber alles im Griff. Allein daran sieht man schon wie idiotisch sämtliche Veranstalter bei uns sind. Der Sicherheitsbereich ist fast überwiegend in der Hand von internationalen (Sicherheits-) Fachkräften.

[11:50] Leserkommentar-DE:

Es bleibt einem nur die Feststellung: Der alte Westen ist der neue Nahe Osten. So ein kultureller Schmelztiegel ist doch was ganz Feines! Es lebe die von den linksgrünen Weltverbesserern propagierte offene Gesellschaft, die ein essenzieller Bestandteil der sogenannten „kulturelle Moderne“ ist. Man kann nur hoffen, dass bei solchen Anschlägen zumindest auch ein paar von diesen geistig verwirrten Spinnern mit draufgehen. Zu guter Letzt: Auf irgendwelche Betroffenheits-Statements aus unserer Hochverräter-Politik braucht niemand zu hoffen. Es hat ja die „Richtigen“ getroffen. Nichts desto trotz wird man sich wieder gegenseitig zusichern, „dass wir jetzt eng zusammenstehen müssen“ und verlauten lassen, dass „wir uns keine Angst machen lassen“… „jetzt erst recht“, versteht sich. Die typische international-sozialistischen Realitätsverweigerungsparolen eben.

[12:40] Auf Schweigen oder Lamentieren der meist linken Politiker warten wir jetzt.WE.

[13:00] Leserkommentar-DE:

Dieser Anschlag wird größere Wellen des Entsetzens verursachen als die vorhergehenden. Denn das Grundrauschen der Kriminalität der Migranten ist inzwischen größer denn je. Und dieser Anschlag traf vor allem weiße Kinder. Er traf die Konzertgesellschaft, welche von den besser verdienenden lebt, weil nur jene die Kohle haben, dort hin zu gehen. Es wird eine allgemeine Furcht entstehen: Es kann jeden treffen, jedes Fest, jedes Konzert, jedes Einkaufszentrum kann von so einem „Erlebnis“ heimgesucht werden. Das, was „Rechte“ befürchteten, ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Zum Leser [11:50]: Jetzt haben wir die (bunt)kulturelle Moderne. Machen wir eine Gleichung daraus: Buntkulturelle Moderne = tägliche Multikriminalität von Grapschen angefangen über Vergewaltigen bis zu Terroranschlägen. Also nichts anderes als das volle Koran-Programm. Warum nochmal mussten wir unbedingt Moslems importieren?

[14:30] Nur wenn jetzt mehrere Anschläge dieser Art kommen, wird sich etwas ändern.WE.

[16:15] Leserkommentar-DE:

Morgen Mittwoch ist das Finale der Fussball-Europa League in Stockholm, Teilnehmer sind Manchester United und Ajax Amsterdam. Für einen Terroranschlag eine wohl gute Gelegenheit, da in Stockholm entsprechende Rückzugsgebiete vorhanden sind.

Allgemein:

[20:05] Breitbart: 2017 Has Seen a Terror Attack Attempted in Europe Every Nine Days

[18:15] Leserzuschrift-DE: Mögliche Terrorziele in Berlin:

Am Wochende finden zwei große Veranstaltungen in Berlin statt:
1. Evangelischer Kirchentag vom 24. bis 28. Mai 2017
Es werden 100.000 Besucher erwartet. Am Donnerstag kommt Obama und Merkel zum Kirchentag (Rede am Brandenburger Tor).

2. DFB-Pokalendspiel 2017
Es werden mindestens 100.000 Besucher erwartet. Irgendwo wurde sogar von bis zu 200.000 Besucher geschrieben. Ausserhalb des Stadions gibt es mehrere Public Viewing-Veranstaltungen. U.a. Olympischer Platz (vor dem Stadion) und dem Tempelhofer Feld (alleine hier rechnet man mit 30.000 Besuchern). Tradionell findet auch am Breitscheiderplatz eine Fan-Verstaltung statt.
Das ist für die Behörden eine Mammutaufgabe. Wenn es am kommenden Wochendende in Berlin zu einem Terror-Attatent kommen sollte, dann ist die Panik perfekt. Zu den oben genannten Besucherzahlen kommen noch reguläre Touristen und Einwohner dazu. Die Behörden können nicht Ansatzweise für die Sicherheit der Bürger garantieren. Da kann es nur heißen: Augen zu und durch.

[18:00] ET: Mord und Terroraktivität: Mutmaßlicher Taliban-Kämpfer in Deutschland festgenommen

Es sind auch genügend Taliban-Kämpfer im Lande, von deren Taten nichts bekannt ist.

[16:20] ET: Wie kann ein Notfallpsychologe Opfern und Angehörigen von Terror oder Katastrophen helfen?

Es ist traurig, dass sich die Menschheit im 21. Jahrhundert über so etwas Gedanken machen muss.
[11:15] Leserzuschrift-DE zu Ströbele: „Schützende Hand“ lag über Amri

Der Abgeordnete Ströbel im Morgenmagazin vom Montag, „der Weihnachtsmarktanschlag war vermeidbar“. Das ganze Interview ist sehenswert, ab 1.45 erläutert Ströbele den Hintergrund.

[12:00] Der Silberfuchs:

Diese ganzen altgedienten Politiker („Experten“), insbesondere der linksgrüne Ströbele, sollten sich ihr altkluges Geschwafel hinterher einfach nur sparen. Wenn es „vermeidbar“ war, warum haben sie es dann nicht vermieden oder verhindert? Meine Antwort: Weil es stärkere Mächte/Kräfte im Hintergrund gab, die es so wollten. Es wird wieder und wieder passieren, so lange die Verhältnisse hier sind wie sie jetzt „wo sie eben da sind“ bestehen bleiben. Das muss geändert bzw. zurück gedreht werden Herr Ströbele!

[12:40] Der Ströbele will nur wieder in die Medien kommen, sonst ist es nichts.WE.

 

Die Voraussagen eines neuen, wegweisenden Berichts lassen die großen Erdölproduzenten weltweit erzittern. Bereits in weniger als 8 Jahren werde jedes neu produzierte Fahrzeug elektrisch betrieben sein, heißt es in dem Report. Verfasser ist der Wirtschaftsprofessor Tony Seba von der Stanford Universität. Angekündigt wird ein Absturz der Kraftstoffpreise und verbunden damit ein Kollaps bei der Erdölindustrie. Grund dafür ist, dass immer mehr Menschen umsteigen werden vom Besitz eines eigenen Autos auf ein nach Bedarf genutztes, selbstfahrendes Elektrofahrzeug. „Wir befinden uns am Scheitelpunkt einer der rasantesten, tiefgreifendsten, folgenreichsten Umbrüche in der Geschichte des Verkehrswesens“, urteilt Seba und prognostiziert das Ende einer mehr als hundertjährigen Phase des Individualbesitztums eines eigenen Fahrzeugs, welche derzeit abgelöst wird von der globalen Neugestaltung der Energiewirtschaft.

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier

Kein Einzeltäter. Kein Terroranschlag.
Sondern ein Kriegsakt 
im Namen des islamischen Dschihads gegen uns Europäer
Der Täter war kein Einzeltäter, wie uns Medien weismachen wollen. Hinter ihm steht die islamische Umma – und er bezieht sich auf 217 Tötungsbefehle des Koran und weiter 1.800 Tötungsbefehle Mohammeds (in der Sunna) gegen uns „Ungläubige. Damit war er, wenn man so will, ein Auftragskiller des Islam. Ihm winken laut der Todesreligion Islam nun das Paradies und ewige sexuelle Freuden mit 72 Jungfrauen.
Und es war auch kein „terroristischer Anschlag“, wie uns Medien weismachen wollen. Es ist der übliche Terror, mit dem Moslems im Auftrag Allahs und Mohammeds seit 1400 Jahren die Welt überziehen.In Wahrheit handelt es sich auch bei diesem hinterhältigen Anschafft in Manchester um einen Kriegsakt des islamischen Dschihads gegen die „Ungläubigen“ Europas. Genau dies schreibt der Täter auch am Vortag seines Anschlags auf einer islamischen Website.

Der Täter heißt vermutlich Mujahid Hussain. Gestern kündigte er auf ummah.com den Anschlag an. Zitat:

„Große Neuigkeiten für meine muslimischen Brüder.
Morgen Nacht werde ich ins Manchester Ariane Grande Konzert gehen und meine Handgranate ins Publikum werfen. menschen  werden im Namen Allahs sterben!
Ihr Ungläubigen. Der Islam wird sich erheben und wir werden alle von euch köpfen“

Die Mitverantwortlichen sind die englischen Politiker, vor allem Tony Blair, der, wie Merkel in Deutschland, England dem Islam geöffnet hat.

***

Von Michael Mannheimer, 23. Mai 2017 […]
weiter unter —>

Quelle: Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Terroranschlag in Manchester: Bislang 22 Tote und 60 Verletzte

Medien: Russland regiert bald die USA

Posted: 23 May 2017 07:48 AM PDT

Wer deutsche Medien konsumiert und ihnen glaubt, für den ist eine feindliche Übernahme der USA durch Russland nicht mehr fern.

Weiterlesen…

Roger Moore tot

Posted: 23 May 2017 06:30 AM PDT

Der Schauspieler Roger Moore ist tot. Das teilte seine Familie über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Demnach starb er im Alter von 89 Jahren in der

Weiterlesen…

Forscher: Penis schuld am Klimawandel

Posted: 23 May 2017 05:03 AM PDT

Fakestudie veröffentlicht und alle sind darauf reingefallen: der Penis sei „der konzeptionelle Treiber für einen Großteil des Klimawandels“. Prüfer: Aufsatz „herausragend in jeder Kategorie“.

Weiterlesen…

Video Manchester: Die Sekunde der Bombenexplosion

Posted: 23 May 2017 02:07 AM PDT

Videos dokumentieren den Zeitpunkt der Explosion der Bombe in Manchester. Panik bricht aus. Menschen rennen um ihr Leben.

Weiterlesen…

Anschlag Manchester: 22 Tote – Livestream

Posted: 22 May 2017 05:06 PM PDT

Attentat: 22 Tote nach Explosion bei Konzert in Manchester. Mindestens 60 Verletzte. Hintergründe unklar. Behörden: Terroristischer Anschlag. Offenbar Selbstmord-Attentäter.

Weiterlesen…

Geheim: 7 Mio. Flüchtlinge wollen rein

Posted: 22 May 2017 03:05 PM PDT

Die Zahl der Flüchtlinge in den Mittelmeeranrainerstaaten hat seit Jahresbeginn deutlich zugenommen. Das belegt laut „Bild“ ein als „vertraulich“ eingestuftes Papier …

Weiterlesen…

EEG pervers: 40 Mio. Euro für Ökostrom-Entsorgung – an nur einem Tag

Posted: 22 May 2017 03:00 PM PDT

Immer häufiger muss überschüssiger Wind- und Solarstrom unter Zuzahlung über die Börse abgegeben werden, um die Netze nicht zu überlasten. So wurde für die Ökostrom-Entsorgung

Weiterlesen…