0

Krebs bei Katzen und Hunden

 

Tiermediziner sind klüger

24.01.2018

Eine Erfahrungs-Tatsache. Meine persönliche Erklärung ist einfach: Ein Tier kann nicht sprechen. Da muss der Arzt, der Tierarzt mit allen seinen Sinnen das Problem erfühlen, erspüren. Der Tierarzt muss wacher, aufmerksamer hingucken als der Menschen-Arzt. Der kann sich’s ja bequem erklären lassen.

Kein Wunder also, dass ich in einem Journal für Tiermedizin (artgerecht 01/2015) eine erfreulich klare Darstellung lesen durfte über den Zusammenhang von Zucker und Krebs.

Also über das Resultat. Über Krebs bei Katzen und Hunden. Während doch deren natürliche Vorfahren, also Leoparden und Wölfe, nie und niemals Krebs bekommen hatten. Nur eben Katzen und Hunde. Tja. Die haben sich den Menschen ausgeliefert.

Und der Mensch – nur der Mensch – ist Spezialist für Untergang. Für Krebs. Aber lesen Sie doch bitte mit:

 

Mitochondrien sind Bakterien, die schon in der Urzeit des Lebens Sauerstoff zur Energiegewinnung durch Verbrennung/Oxidation nutzen konnten. Sie haben sich mit anderen Zellen zusammen getan, die das nicht konnten. Es entstand eine Arbeitsteilung. Sie lieferten Energie und bekamen dafür eine Heimstätte und alle benötigten Nährstoffe.

Die meisten Krebszellen entscheiden sich grundlegend von solchen normalen Zellen. Sie stellen nämlich eine Urform des Lebens dar, eine Zellform, die es schon auf der Erde gab, als noch kein Sauerstoff vorhanden war. …. mit Sauerstoff konnten diese Urzellen nichts anfangen. Für die Energiegewinnung mit Sauerstoff waren sie nicht ausgerüstet. Sauerstoff war für sie gefährlich bis tödlich. Viele Bakterien heute leben immer noch auf diese Weise, z.B. viele Besiedler des Darms.

Auch den aggressiven Krebszellen ist die Gewinnung von Energie durch Verbrennung, also durch Oxidation mit Sauerstoff nicht möglich. Krebszellen vergären stattdessen Glucose zu Milchsäure und Laktat. Diesen Prozess nennt man Glykolyse, er läuft anaerob ab, also ohne Sauerstoff.

Sie tun das ausschließlich, also auch dann, wenn ihnen Sauerstoff verfügbar wäre. Sauerstoff ist für Krebszellen, wie für die Urzellen, gefährlich, ja sogar tödlich.

Dieser anaerobe Prozess hat einen gravierenden Nachteil. Er liefert der Zelle nur etwa 1/19 der Energie im Vergleich zur vollständigen, der aeroben Verbrennung.

Krebszellen benötigen deshalb wesentlich mehr Zucker (Glucose) als normale Zellen, um ihren Energiebedarf zu decken, 19-mal so viel (gemessen sogar bis 31-mal so viel). Wer also das Angebot an Zucker (Stärke) im Futter erhöht,schafft den Krebszellen ein Paradies.

Sie saugen die Glucose aus dem Transportmittel Blut regelrecht an. Darüber gibt es genaue Untersuchungen, die sogenannte PET-Analyse. Das Gerät hat jeder bessere Radiologe. Und jeder von Ihnen sollte es mindestens 1-mal im Leben nutzen: Zucker sammelnde Zellen, also aggressive Krebszellen, leuchten dort im Bild auf (beruhigend, wenn nichts leuchtet).

 

Soweit ein Auszug aus einem tiermedizinischen Journal. Spontan wüsste ich keine Menschen-medizinische Zeitschrift, in der das so klar ausgedrückt wird. Für jeden verständlich.

Eine klare, eindeutige Aufforderung, dieses „Paradies für Krebszellen“ zu verlassen. Die Tür zu schließen. Endgültig und für immer auf Zucker und Mehl zu verzichten.

Schon rein vorsorglich.

2

Blumenkohlreis!

Blumenkohlreis ist in der Low-Carb-Küche der beliebteste Beilagenersatz. Wir sind alle seit der Kindheit auf… [weiter]Der Beitrag Blumenkohlreis! Die besten Rezepte und Tipps erschien zuerst auf Happy Carb.

über Blumenkohlreis! Die besten Rezepte und Tipps — Happy Carb

http://www.achgut.com/artikel/wer_buergt_bestimmt_die_obergrenze

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Text

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

http://www.pi-news.net/2018/01/uckermark-14-jaehrige-ueber-wochen-taeglich-begrapscht/

SPD-Vize Ralf Stegner will in Sachen Familiennachzug mit der Union nachverhandeln. Das Kontingent müsse „größer werden“.

Damit stellt sich Stegner aber gegen di

Mehr anzeigen

SPD-Vize Ralf Stegner will in Sachen Familiennachzug mit der Union nachverhandeln. Das Kontingent…
CONTRA-MAGAZIN.COM

Hat sie den Teufel versucht?
Abgesehen davon: hierzulande glaubt noch keiner, was uns noch alles bevorsteht. Von wegen Einzelfall!

Er hat die vierfache Mutter Fa­rimah S. (†38) mit 16 Mes­serstichen getötet. Vor Ge­richt sagte der abgelehnte Asylbewerber selbst nichts.
BILD.DE

Wir subventionieren diese Al-Nusra-Bestie (36 Morde!) mit 2.400€ im Monat und unsere Rentner müssen sich aus Mülltonnen ernähren!

Und Simone Peter von den GrünInnen heult, eine härtere Gangart gegenüber diesen ***(zensiert!) schade Deutschland!

WAS LÄUFT HIER FALSCH???

In Düsseldorf haben deutsche Ermittler jüngst einen Syrer festgenommen, der in seiner Heimat 36 Menschen getötet haben soll. Offenbar war der 35-Jährige…
M.FOCUS.DE
 Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Das Motiv des polizeibekannten Messerstechers von : Das Opfer hat seine Mutter „provozierend angeschaut“.

 

Junge ersticht Mitschüler an in – Mehr Infos zur der gibt es hier:

Zuwanderung: Mit einer GroKo ist die Obergrenze ausgeschlossen

Die CSU tut, als habe sie eine Obergrenze bei der Flüchtlingszahl erreicht. Auch Teile der Sozialdemokraten sehen das so. Dabei haben sich die Bayern der Rechtsauffassung von CDU und SPD gefügt – die eine solche Beschränkung ausschließt.

https://www.welt.de/…/Zuwanderung-Mit-einer-grossen-Koaliti…

Ist das eigentlich wirklich das WICHTIGSTE Thema in Deutschland. Jeden Tag, alles dreht sich nur darum. Jeder Bürger weiss, dass es nie eine Obergrenze geben wird, ein 09/2015 könnte jederzeit wieder geschehen, und es würde nicht anderes verlaufen.

Die Migrationskrise in Schweden sorgt erneut für Aufsehen

Weiterlesen
0

Fast 2600 Frankfurter entschieden sich für deutschen Pass

Trump: America first.

Die Wurst aus Würselen: Wie kann ich noch mehr H4-Araber nach Deutschland schaffen?

Bildergebnis für vergewaltigte schwedin

Bildergebnis für vergewaltigte schwedin

Schüler Leon H. (14) aus der 8a ist kurz nach 8 Uhr vor Unterrichtsbeginn am Dienstag von seinem Mitschüler Alex M. (15) auf einem Schulflur im Erdgeschoss an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Lünen (Kreis Unna) bei Dortmund erstochen worden.

Am Dienstagabend gab die Polizei gegen 20 Uhr ein mögliches Motiv des Messerstechers (Kasache)  bekannt. Sie teilte mit: Er stach das Opfer nieder, weil es seine Mutter „provozierend angeschaut” habe. Das deutsche Opfer starb noch auf dem Schulgelände.

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/mordkommission/messerstecherei-an-schule-in-luenen-54563824.bild.html

Bild könnte enthalten: 1 Person

1. 2,3 Billionen Staatsschulden
2. 930 Milliarden Target 2 Verbindlichkeiten
3. Fortschreitende Altersarmut
4. Hohe Arbeitslosezahlen- ca. 5. Millionen
5. Hohe und weiter steigende Kriminalität
6. Ausbeutung der arbeitenden Gesellschaft

Behörden verstärken heimliche Handyüberwachung

Posted: 23 Jan 2018 09:32 AM PST

Die deutschen Sicherheitsbehörden nutzen vermehrt Handydaten, um Verdächtige zu lokalisieren.

Read more…

Baselitz: Leben in Autokratie

Posted: 23 Jan 2018 05:31 AM PST

Ungebrochener Widerspruchsgeist – AfD-Fraktion gratuliert Georg Baselitz zum Geburtstag. Den aktuellen Zustand der Demokratie nannte er öffentlich ‚Autokratie‘.

Read more…

Lünen / NRW: 15-Jähriger ersticht Schüler

Posted: 23 Jan 2018 02:12 AM PST

An einer Schule im nordrhein-westfälischen Lünen soll ein Schüler am Dienstagmorgen einen Mitschüler getötet haben.

Read more…

PwC: Siegeszug der E-Mobilität nicht ausgemacht

Posted: 23 Jan 2018 01:44 AM PST

Die Strategie- und Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers (PwC) hält einen Siegeszug der E-Mobilität keineswegs für ausgemacht.

Read more…

AfD Glaser: Deutschland ist arm

Posted: 23 Jan 2018 01:40 AM PST

Brilliante und humorvolle Rede des AfD Abgeordneten Albrecht Glaser (76) zum Antrag der Linken, die Vermögenssteuer als „Millionärssteuer“ wieder zu erheben. – Glaser: „Dieser Staat hat kein Einnahmen- sondern ein Ausgabenproblem“.

Read more…

INSA: SPD 18 %, AfD 14%

Posted: 22 Jan 2018 03:12 PM PST

Im aktuellen INSA-Meinungstrend, der nach der Entscheidung des SPD-Bundesparteitages für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der CDU/CSU erhoben wurde, verliert die SPD (18 Prozent) einen halben Punkt im Vergleich zur Vorwoche.

Read more…

Twitter löscht Grüne Jugend

Posted: 22 Jan 2018 02:51 PM PST

Das hat Hass-Maas wohl nicht gewollt, ist aber Realität in Zeiten des NetzDG: Twitter macht einen Tweet der Grünen Jugend in Deutschland unsichtbar (Shadow Banning) – wie in Diktaturen üblich. Dabei gings doch nur um die bösen Türken und deren Angriff auf Syrien.

Read more…

VON 91

Schüler tötet Mitschüler an Gesamtschule in Lünen – Täter soll Kasache sein – Moslem?

Ein Schüler tötete am frühen Dienstagmorgen einen Mitschüler an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Lünen (Kreis Unna). Täter soll Kasache sein. Davon sind die meisten Sunniten. Tatort Schulgebäude.…

VON 91

Schüler tötet Mitschüler an Gesamtschule in Lünen – Täter soll Kasache sein – Moslem?

Ein Schüler tötete am frühen Dienstagmorgen einen Mitschüler an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Lünen (Kreis Unna). Täter soll Kasache sein. Davon sind die meisten Sunniten. Tatort Schulgebäude.…

.

… „Das, was der „Pfeifer“ hier richtigerweise zum Ausdruck bringt, heißt nichts anderes, als dass ein Sortiment von Folterwerkzeugen bereit liegt, um unbotmäßige Promovierende zu unterdrücken und mit der Möglichkeit zu erpressen, nach jahrelanger Forschungs- und Schreibarbeit ohne Doktortitel von der Uni zu gehen und beruflich kaum noch eine Chance zu haben.

… Wer sich also nicht schon vorher auf die gewünschten Ergebnisse einlässt, bekommt meist gar keinen Professor als Doktorvater oder Doktormutter. Niemand von den Professoren möchte sich in die Nesseln setzen. Das ist Korrumption in voller Blüte: Alle machen mit, jeder weiß, es ist falsch, aber wer sich sperrt, hat verloren. Also unterwirft man sich schon vorher eilfertig dem System der Korrumption.“ …

DU: Whistleblower: Der Gestank der Korrumption qualmt aus allen Ritzen der Universitäten


… „Die Rheinische Post berichtet zudem: „Wie mehrere Augenzeugen unserem Reporter berichteten, soll der Angriff nicht dem 14-jährigen Schüler gegolten haben. Vielmehr habe der 15-jährige Verdächtige versucht, einen Lehrer mit einem Messer anzugreifen. Der 14-Jährige sei dazwischen gesprungen und habe dabei Verletzungen erlitten, an denen er später starb.““ …

PP: Lünen: Kasachischer Täter (15) soll Leon H. (14) erstochen haben, als dieser Lehrer verteidigen wollte


… „Gegen 4.55 Uhr übernahm das Polizeipräsidium Bielefeld die Führung dieses Einsatzes. Spezialeinheiten wurden angefordert. Bevor es zu einem Zugriff der Spezialeinheiten kam, öffneten Familienmitglieder die Wohnungstür und stellten sich freiwillig der Polizei.“ …

DU: Schüsse bei Abschiebung!: „Flüchtlinge“ entwenden Polizisten Dienstwaffe und nehmen Geiseln


… „Entgegen dem Anschein war der türkische Angriff auf Afrine, und wahrscheinlich bald auf Mambidsch, am 18. und 19. Januar vom russischen Generalstab genehmigt worden, der von dem extra nach Moskau gekommenen Hakan Fidan informiert wurde“ …

voltairenet: US-Geheimnisse, -Lügen und -Verwirrungen im Norden von Syrien


… „Die multisresistente TBC hat sich von hier über ganz Europa verbreitet, in sieben europäischen Ländern wurde sie bereits nachgewiesen. In Deutschland wurden alleine in Baden-Württemberg 14 Fälle registriert.“ …

Anm.: hat das was mit der z. Zt. überall hartnäckigen Lungenschwäche zu tun?

pp: Europaweiter Ausbruch: Asylsuchende haben multiresistenten TBC-Erreger eingeschleppt

Migration

Fast 2600 Frankfurter entschieden sich für deutschen Pass

0

Arthroseschmerzen

Arthrose und Epilepsie

23.01.2018

Nun ja – jedem das seine. Irgend so eine unangenehme Diagnose, solch ein Zustand, solch eine Krankheit überfällt wohl jeden von uns im Laufe unseres Lebens. Eine oder mehrere. Das ist halt so.

Das ist halt so.

 

Schon dieser Begriff, dieses Lebensverständnis ist völlig falsch, wie Sie ja inzwischen wissen. Alle übrigen Säugetiere auf der Welt leben sehr viel unschuldiger. Die wissen nichts von Epilepsie oder Arthrose. Die leben. Ich weiß wirklich nicht, ob Sie diese zwei letzten Worte wirklich verstehen.

Die denken nicht nach, die leben. Sind mit sich im Reinen. Indem sie handeln, sind sie eins mit der Natur. Nichts kann ihnen passieren. Erst wenn wir nachdenken, wenn wir also unser Futter nicht instinktiv vom Baume pflücken, sondern…. anbauen. Mähdreschen. Pasteurisieren. In Folien einschweißen… erst dann geht der Ärger los. Erst dann entstehen solche seltsamen Diagnosen wie Arthrose und Epilepsie und wir sagen

Ist halt so.

 

Und dann beginnt die Medizin. Bricht schon in diesem Moment ihren Eid. Hat nämlich geschworen: „…die Gesundheit zu erhalten!…“ Hat nicht geschworen: „Als Arzt zu arbeiten anfangen dann, wenn der Patient kommt“. Diesen Eidbruch erleben Sie tagtäglich in Hunderttausenden von Arztpraxen. Niemand macht sich darüber Gedanken.

Ich schon.

 

Hab mich daher aufgemacht, hab Sie jedes Wochenende, zusätzlich 2-Mal die Woche in Vorträgen und Seminaren belästigt. Bin Ihnen auf die Nerven gegangen, Ihnen, den (noch) Gesunden. Mit meinem: „Lauf um dein Leben“, heute mit meinem „no carb! no heißt no!“ Einzig und allein, um meinen Eid zu erfüllen.
Denn: „Das ist halt so!“ ist grundfalsch. Der Beweis? Liefert Ihnen die mail des Tages. Darf ich?

    „… wir, mein Mann und ich, waren bei Ihnen und ich höre Sie noch sagen „ich helfe ihnen“. Sie haben Wort gehalten und wir sind Ihnen unendlich dankbar dafür!

 

    Mein Mann leidet seit mehr als 10 Jahren an epileptischen Anfällen. Die Schulmedizin konnte ihm dabei wenig helfen. Medikamente… ja. Doch nach einer gewissen Zeit wirkten auch die nicht mehr. Die Abstände von einem Anfall zum nächsten wurden wieder kürzer. Das ist nicht lustig. Eine OP wurde vorgeschlagen. Na ja….

 

    • Langer Rede kurzer Sinn. Seit wir bei Ihnen waren, haben wir die Ernährung komplett auf „ketogen“ umgestellt, nehmen NEM und laufen.

 

    Seither hatte mein Mann nur einen Anfall. Was das bedeutet, können Sie sicher ermessen. Es sind erst gut 2 Monate vergangen und wir fühlen uns beide schon viel besser.

 

    Meine Arthroseschmerzen (Coxarthrose) sind nahezu weg und ich habe eine solche Freude am Laufen. Das hätte ich nie für möglich gehalten! Ich war zwar nie gänzlich unsportlich, doch Laufen hatte ich echt nicht im Programm.

 

Wiedererkannt? Da lebt man so vor sich hin, und dann trifft es einen. Coxarthrose, Epilepsie. „Das ist halt so“. Wie falsch das ist, beweist eine simple Ernährungs-Umstellung, ein Bluttuning, Laufen: Nix mehr: „Das ist halt so“.

Nennt man Epigenetik. Eine völlig unbekannte Form der Medizin. Dabei die ursprüngliche Form nach Hippokrates. Aber wir Menschen haben eben nachgedacht. Haben unser Essen neu erfunden.

Und sind heute krank.

 

Hippokrates würde sagen: Sehen Sie? Das ist halt so…. wenn man sich durch stolze intellektuelle Gedankenschärfe von der Natur trennt. Gescheiter sein möchte.

Dabei dümmer geworden ist. Zum Glück merkt ein dummer Mensch seine Dummheit nicht. Der wird halt blind und lässt sich den Fuß abhacken… wegen seines Diabetes. „Das ist halt so!“

2

 Waschbär - Foto: Christoph Bosch

Waschbär - Foto: Christoph Bosch

Eingebürgerter Nachbar auf dem Vormarsch

Der anpassungsfähige Neubürger polarisiert: Während die einen ihn ausgerottet sähen, plädieren andere für eine friedliche Koexistenz. Doch der große Sündenbock, zu dem er oft gemacht wird, ist er wohl nicht, denn wie so oft ist die Wahrheit vielschichtiger.

 

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/saeugetiere/sonstige-saeugetiere/18751.html

Köln: Eine sechsköpfige Gruppe Dunkelhäutiger begann, einen 41-Jährigen mit Schlägen und Tritten zu attackieren. Dabei fiel er ins Gleisbett und zog sich schwere Verletzungen zu.

https://www.ksta.de/…/zeugen-gesucht-41-jaehriger-in-niehl-…

Ein 41-jähriger Mann ist am Donnerstagabend in Köln von einer Gruppe unbekannter Männer angegriffen und schwer verletzt worden. Die Kölner…
KSTA.DE

Hat der eigene Sohn seine vermissten Eltern getötet?

 https://twitter.com/twitter/statuses/955333253262725120

Der marokk. Asylbewerber m mehreren Identitäten vergewaltigte u verprügelte die schwangere Deutsche über Stunden.Mutter u Kinder überlebten. Wäre was für den +den geifernden

Weiterlesen
Aktueller Beitrag, Allgemein, Asylkrise, Europa, Ungarn  •  2018-01-22  •  Redaktion
.

… „„Der grobe Überfall der Türkei auf die syrische Stadt Afrin ist nicht von der Politik zu trennen, die das türkische Regime seit dem ersten Tag der Krise in Syrien betreibt und die hauptsächlich auf der Unterstützung des Terrorismus und der Terror-Gruppierungen unter verschiedenen Namen beruht““ …

sputnik: Türkische Operation in Afrin: Assad findet klare Worte

… „Die Drohungen aus der Türkei seien nicht neu, sagt Hevi Mustefa. 75 Prozent von Afrin grenze direkt an die Türkei. Die baue nicht nur eine Mauer, sie besetze Land von Afrin und zerstöre privates Eigentum. „Entlang der Grenze zur Türkei haben wir viele Olivenbäume, die von unseren Bauern bearbeitet werden, die abgeerntet werden müssen. Die Türkei greift die Bauern an und beschießt sie. Wir haben viele Märtyrer zu beklagen. Immer wieder haben wir uns an die internationalen Menschenrechtsorganisationen gewandt, um darauf aufmerksam zu machen, was an der Grenze geschieht. Ohne Erfolg.“ Man habe Anwälte beauftragt, gegen den klaren Bruch internationalen Rechts Anzeige zu erstatten. „Wir haben alles dokumentiert: jeden zerstörten Baum, jeden besetzten Kilometer Land, jeden getöteten Anwohner.““ …

RT: Reportage: Was wirklich in den kurdischen Gebieten Syriens vor sich geht


… „Die Gesetze, die die Macht der Staatsanwälte einschränken würden, sind noch nicht in Kraft, denn Staatspräsident Klaus Iohannis hat sie noch nicht gegengezeichnet.“ …

RT: Zehntausende Bürger bei Anti-Regierungs-Demonstrationen in Rumänien


… „die europäische Strategie mit Demokratiedefiziten und einer Versorgungskrise der Bevölkerung, die Brüssel wiederholt als humanitären Notstand bezeichnete. Gleichzeitig verschafft sich der EU-Staat Niederlande Vorteile in Millionenhöhe durch den illegalen Handel mit Gold und Kupfer aus Venezuela und entzieht damit der dortigen Wirtschaft und der Bevölkerung immense, lebensnotwendige Ressourcen.“ …

RT: Piraten der Karibik: Europa und die USA profitieren von Edelmetallschmuggel aus Venezuela


… „Steht allerdings die Welt in der Pflicht, das größte Verbrechen ihrer Menschheit gegen die Menschlichkeit zu sühnen, damit die vielen anderen Verbrechen im Schlachthaus der Weltgeschichte nicht in Vergessen geraten, von Kambodscha bis Burundi, von Ruanda bis Syrien, dann soll er sein ein freier deutscher Mensch, der sich zu schade sei, stellvertretend überstaatlich als NS-Verbrecher in den Kahn zu gehen.

Laßt ihn von mir aus laufen. Aber Euch nicht.“ …

titanic: Gärtners kritisches Sonntagsfrühstück: NS, 1a

[19:00] Leserzuschrift-DE zu Unzufriedenheit mit Fernsehanschluss im Asylantenheim Niederbayern: Asylbewerber errichten Straßenblockade

Wieder was ganz neues: Die – schwarzen – Invasoren forderten ein Gespräch mit Vertretern der Regierung von Niederbayern, um die bestehenden Missstände monieren zu können. Überall fehlt der Mut, das Verhalten von Migranten zu kritisieren und Einhalt zu gebieten, denn man will sich mit hündischer Unterworfenheit keinen Unmut von ganz oben zuziehen! “Was lernen die Flüchtlinge daraus? Wenn man dem Staat Druck macht, erreicht man, was man will. Und beim nächsten Mal kann man vielleicht sogar noch ein bisschen weiter gehen, wenn es beim ersten Mal so gut funktioniert hat.

Spätestens ab Ende kommender Woche wird auch mit diesen Asylnegern abgerechnet werden. Fliegendes Blei wird enorm wirksam sein.WE.

[18:30] Focus: Terminal B des Flughafens Langenhagen Offenbar Türken und Kurden: 180 Menschen liefern sich Massenschlägerei in Hannover

Divide et impera: ja, bringt euch gegenseitig um, dann haben wir weniger Arbeit.WE.

[15:50] ET: Dresden: Gekommen, „um andere Leute zu schädigen“ – Richter schickt abgelehnten Libyer für 20 Monate in Haft

[15:45] Leserzuschrift-DE zu ADD, die neue Alternative: Jetzt auch in Deutschland Erdogan wählen

Ein Politiker aus AfD Kreisen hat mitgeteilt, dass Muslime in Deutschland eine Partei jetzt stark forcieren wollen, die für rein muslimische Wähler gedacht ist.
Da man ja mittlerweile offiziell mitbekommt, dass der Deutsche „abgeschafft“ werden soll, sollte man sich fragen, wo das alles hinsteuert. Erst gerade wieder mit jemand gesprochen, der sagte, in seiner mittbayerischen Kleinstadt haben deutsche Schüler in der Grundschule schon Probleme, weil sich alles nur nach den Migrantenkindern orientiert. Dadurch wird natürlich die Lernfähigkeit der deutschen Kinder gravierend untergraben, aber die Eltern scheint es – noch – nicht zu interessieren.

Es ist perfideste Massenpsychologie: die Moslems sollen das Gefühl bekommen, dass ihnen unsere Staaten schon halb gehören. Und bei uns soll maximaler Hass auf das System enstehen.WE.

[12:15] Silberfan zu Polizei in der Asylkrise „Die lachen uns doch nur noch aus“

Es war von Anfang an klar, dass die Polizei der Invasorenlage nicht Herr werden kann und die volle Verantwortung bei Merkel&Co zu finden ist. Auf das diese Hochverräterbagage bald abgeholt wird!

Das kommt dann, wenn die „Schockstarre“ zu uns kommt. Gleich nach dieser wird ordentlich aufgeräumt.WE.

[8:45] ET: Cottbus: Erneut Gewaltfälle zwischen Ausländern und Deutschen

[8:15] Leserzuschrift-DE zu Bonn Scharia-Ready: Schwimmbad mit Vorhang

Wie war das nochmal? Es gibt keine Islamisierung? Die Bonner sollten ALLE dieses Schwimmbad meiden. Wenn keiner mehr hingehen würde, hätte sich das auch schnell erledigt.

Das wird ohnehin geschehen.

[8:00] Guido Grandt: „Toleranz am ENDE!“ – Cottbus in AUFRUHR: Flüchtlinge gegen Einheimische! – „Blaupause“ für die zukünftige Republik?

Bürgerkrieg in Schweden: Militär gegen Migranten
Weiterlesen

Für „Merkels Gäste“ werden Häuser gebaut, während deutsche Rentner am Essen sparen müssen. Die Prioritäten der Altparteien sind offensichtlich.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text und Nahaufnahme

Diese blöde, unwissende K….
>>…Mit ihrer Asylpolitik trennten Union und SPD Familien…<<
Die Familien haben sich selbst getrennt.
Männer haben ihre Frau(en) und Kinder im Stich gelassen und Familienclans haben ihre Söhne auf die Reise geschickt.
Ich bin sofort für Familienzusammenführung.
Aber dort, wo die Familie ihre Wurzeln hat. Es ist menschenunwürdig Familien zu entwurzeln.

Die scheidende Grünen-Chefin Simone Peter warnt: Eine neue große Koalition wird eine Spaltung der Gesellschaft befördern. Mit ihrer Asylpolitik trennten…
WELT.DE
0

Lesen Rehe Beipackzettel?

 

Tödliche Praxis

Artikel #938 vom 22.01.2018

Manchmal erheben medizinische Forscher ihren Kopf und gucken über den Tellerrand. Nehmen ein bisschen Abstand von ihren gut gemeinten Studien, gucken 90 Jahre zurück, vergleichen. Und finden nicht etwa Erstaunliches, sondern Erschreckendes.

Wir bringen heute unsere Patienten um. Das gelingt mit hochmoderner Pharmamedikation (Lipobay, vioxx…). Die wir früher nicht zur Verfügung hatten. Früher mussten wir simpel, schlicht, klar denken, hatten auch ärztlichen Erfolg, aber ohne die heute gängigen tödlichen Nebenwirkungen.

Denken Sie nur an die Beipackzettel. Lesen Rehe Beipackzettel? Brauchen die solche? Wieso nicht?

Ein wunderschönes Beispiel ist Diabetes mellitus. Die Epidemie, die sich unaufhaltsam auf der ganzen Welt ausbreitet. Gefräßig, tödlich, die Menschen ohne Beine und ohne Augenlicht zurück lässt.

Früher: Wurde Diabetes klar behandelt durch Einschränkung der Kohlenhydrate. Ein führendes medizinisches Lehrbuch von 1923 empfahl

75 % Fett, 17% Eiweiß, 2% Kohlenhydrate (und 6% Alkohol)

Später: Wurde Insulin entdeckt und Tabletten gegen Diabetes. Daraufhin wurden die Ernährungsregeln verändert: Sie dürfen ruhig mehr Kohlenhydrate essen, wir beseitigen die schädlichen Folgen mit unseren Tabletten.

Jetzt kommt’s: Die NIH als oberste medizinische Instanz in dieser Welt hat kürzlich eine Studie abgebrochen, in der ein Teil der Diabetiker mit Insulin behandelt wurde. Weshalb abgebrochen? Weil bei diesem Teil die Sterblichkeit deutlich höher war als in den zwei anderen Kontroll-Gruppen.
Und wissen Sie was? Die führenden Forscher haben doch tatsächlich geäußert, „wie unerwartet“ dieses Ergebnis war. Und haben doch tatsächlich angeregt, dass man den Blutzucker nicht so oft messen sollte, um sich nicht zu verwirren.

Geht’s noch? Führende Forscher!

Kommentiert wird dieser unglaubliche Sachverhalt in einer kleinen Arbeit (Nutr & Metabol 2008, 5:10). Hier finden wir die schlichte Wahrheit, dass der Blutzucker immer stark schwanken wird dann, wenn man Diabetikern viele Kohlenhydrate erlaubt, und glaubt, den jetzt erhöhten Blutzucker immer gleich mit Insulin oder mit Tabletten wieder „zu richten“. Das klappt nie richtig.
Und diese ständigen Unterzucker-Krisen sind eindeutig verknüpft mit erhöhter Sterblichkeitsrate.

Da schlagen die doch wirklich 2008 etwas völlig neues vor: Zurück zu 1923. Zurück zur Vermeidung von Kohlenhydraten. Wenn Sie wollen no carb. Denn dann gäbe es keine Blutzucker-Krisen mehr. Gäbe es keine gefährlichen Phasen von Unterzucker mehr.

Stimmt. In Studien bewiesen. Hier in den News zitiert.

Besonders lustig, wenn die Kommentatoren persönlich werden:

Durch Verzicht auf Kohlenhydrate verbessert sich die Krankheit, also Diabetes II so stark und so offensichtlich: Warum verstehen andere Ärzte nicht?

Meine tägliche Frage. Molekularmedizin feiert außerordentliche Heilungserfolge. Das wissen Sie inzwischen alle. Ursache banal: Wir vergiften den Menschen nicht, sondern wir erlauben seiner eigenen, eingebauten Heilungskraft (Immunsystem), den Körper wieder in Ordnung zu bringen.

Weshalb verstehen das andere Ärzte nicht?

zurück zur Übersicht

Zu einseitig?

22.01.2018

Zum Thema Kohlenhydrate gibt es einen Klassiker. Das Gebetbuch. Die Bibel. Nämlich „ Leben ohne Brot“ von Dr. Wolfgang Lutz.

Das selbstverständlich kaum jemand von Ihnen durchgelesen hat. Wahrscheinlich niemand. Aber mitreden…..mitreden können Sie alle. Immer wieder erstaunlich.

Dr. Lutz hat in außerordentlicher Klarheit und mit erkennbar redlichem Anstand zum Thema geschrieben. Sehr wohl selbstkritisch. Kam dabei auf Gedanken, die sich auch mir täglich aufdrängen.

    Ein Patient mit Myelofibrose. Also Verkümmerung des Knochenmarkes. Damit kaum noch Blutbildung. Ein schlimmer Zustand.
    Die Schulmedizin ist selbstverständlich (selbstverständlich!) hilflos. Weiß nicht, woher das kommt, weiß nicht, was man tun sollte, probiert diese oder jene Tabletten.

Auch diesem Patienten werde ich genetisch korrekte Kost verordnen. Also Verzicht auf Zucker und Mehl. Zumindest in Gedanken wird der sich fragen: „ Was hat das mit meinem Knochenmark zu tun? Mit meiner Erkrankung?“. Der Gedanke ist mir auch nicht fremd. Aber hören wir doch zum Thema Dr. Lutz, der all solche Fragen längst vorausgeahnt hat.

    „Es ist mir vorgeworfen worden, ich steckte für meine kohlenhydratarme Diät ein viel zu breites Indikationsgebiet ab. Diesen Eindruck habe ich selbst oft gehabt. Ich bin mir manchmal etwas komisch vorgekommen, wenn ich innerhalb einer einzigen Familie der Tochter, die zu dick war, dieselbe kohlenhydratarme Diät verordnete, wie dem Vater, der einen hohen Blutdruck hatte, oder der Mutter mit Durchfällen.
    Aber diese „Superindikation“ liegt eben in der Natur der Sache: Sie liegt in der Vorstellung, dass die Kohlenhydrate ganz allgemein krank machen, dass sie mehr oder weniger alle unsere Zivilisationskrankheiten verursachen und dass man immer damit beginnen muss, diese grundlegende Störung auszuschalten.

Heißt übersetzt: An welcher Störung auch immer, an welcher Krankheit auch immer Sie leiden, Sie tun in jedem Fall richtig daran, möglichst viele Schwachstellen auszumerzen. Dem Körper möglichst viel Energie zuzuführen, damit er …..sich selbst heilen kann. Der Grundgedanke der neuen Medizin, der Epigenetik.

Wenn der Mensch, wenn wir Ärzte endlich einmal verstehen würden, dass jede Heilung wirklich nur Selbstheilung sein kann, das niemals ein Pharmamedikament Heilung bringen kann, dann wird uns dieser Grundgedanke von Dr. Lutz klar.

Beseitige möglichst viel Schädliches. Dann kann der Körper sich erholen und hat mehr Energie zur Verfügung, um die bestehende Krankheit zu heilen. Selbst zu heilen!

    Nehmen Sie Asthma. Entzündung der Luftwege. Wenn ein Mensch an Entzündung leidet, wird er so dumm sein, tagtäglich noch zusätzlich Entzündung in seinen Körper hineinzuschaufeln.
    Was er tut, wenn er Kohlenhydrate isst. Kaum lässt er die weg, kann der Körper sich mit der – leider bestehenden – eigenen Entzündung in den Bronchien beschäftigen.
    Und hat eine viel bessere Chance, das Asthma zu heilen. Was er dann auch tut. Beweis? Mein Sohn.

Fazit: Manche Bücher sollte man wirklich lesen. Ich meine durchlesen. Sie würden staunen, wie lieb, wie anständig, wie ehrlich ein Arzt formulieren kann. Nämlich dieser (mir vor Jahrzehnten äußerst suspekte) Dr. Lutz. Ich hab mich bei ihm längst innerlich entschuldigt.

3

MEHR SEX, WENIGER STREIT

Und mittlerweile setzt sich seine Erkenntnis durch. Laut dem Ryerson-Schlaflabor im kanadischen Toronto ist der Anteil der glücklichen Paare, die lieber getrennt schlafen, weltweit auf 30 bis 40 Prozent gestiegen. In den USA hat die Nationale Vereinigung der Eigenheimbauer festgestellt, dass 60 Prozent der neuen Häuser mit zwei Elternschlafzimmern gebaut werden.

Offenbar erhöht ein wenig Distanz zwischen den Partnern auch die gegenseitige Anziehungskraft: 70 Prozent aller getrennt schlafenden Paare geben an, sexuell zufrieden zu sein und sich mindestens zweimal pro Woche zu lieben. Für Deutschland  gibt es keine exakten Zahlen, aber Experten schätzen, dass etwa 25 Prozent der Paare in getrennten Zimmern schlafen – Tendenz steigend.

http://www.bild.de/bild-plus/ratgeber/2018/gesundheit/so-sagen-sie-ihren-schlafproblemen-gute-nacht-54541132.bild.html

Zwei afghanische Drogendealer verprügeln drei Polizisten! Polizist 1: Schnittwunde Polizist 2: Klaffende Wunde am Schienbein Polizist 3: Gebrochene Nase

Schulz ist genial: „Flüchtlinge fliehen vor Messerattacken, Mord und Vergewaltigungen, um in Deutschland sicher zu sein“! 😂

So geht „Demokratie“ bei der SPD heute …

Drei Asylbewerber aus Afghanistan haben am Samstag einen 17-Jährigen in Landshut überfallen und angegriffen.
TAG24.DE

Der Schulz ist bei Anne Will fürchterlich am Dröhnen das es möglich sein muss, den Armen subsitären Flüchtlingen ihre Familien nachkommen zu lassen. Hat dieses „Grossmaul“ einmal darüber nachgedacht, warum diese armen Flüchtlinge ihre Familien in Stich gelassen haben. Wenn es heute möglich ist die Familien nachkommen zu lassen, können sie nicht so verfolgt sein, wie es man uns Glauben lassen möchte. Vielleicht ist es besser die Flüchtlinge wieder nach Hause zu ihren Familien zu schicken. An diese Lösung hat noch keiner öffentlich nachgedacht, aber es ist nötig die Argumente der Politiker zu hinterfragen.

 

Jouwatch: Karlsruhe: Die Größenwahn-Moschee

[15:15] ET: Innenminister von Sachsen warnt vor zweiter Zuwanderungswelle durch Migranten

Trend: Imagewandel bei der Jogginghose

SPD Livestream: Groko JA

Posted: 21 Jan 2018 08:19 AM PST

Nach stundenlanger Debatte haben die Delegierten auf dem SPD-Parteitag entschieden: 56,4 Prozent sprachen sich für Koalitionsverhandlungen mit der Union aus. Livestream vom außerordentlichen SPD-Bundesparteitag in Bonn.

Read more…

Bonn Scharia-Ready: Schwimmbad mit Vorhang

Posted: 21 Jan 2018 05:33 AM PST

Die Stadt Bonn trifft Vorkehrungen für geschlechtergetrenntes Schwimmen. Ein riesiger Vorhang soll in einem modernen Bad den Blick auf Frauen blockieren, damit Musliminnen unbeobachtet von Männern baden können.

Read more…

Berlin: MUFL missbraucht 4-jährige Tochter seiner Pflegefamilie

Posted: 21 Jan 2018 02:19 AM PST

Ein angeblich minderjähriger unbegleiteter Flüchtling (MUFL)  soll 4-jährige Tochter seiner Pflegefamilie missbraucht haben. Trotz Zweifel am Alter lehnte Berliner Staatsanwaltschaft Alterstest ab und stellte Ermittlungsverfahren ein.

Read more…

GroKo: Berliner Räuberbande in Aktion

Posted: 20 Jan 2018 03:47 PM PST

In dem Sondierungspapier zwischen SPD und CDU heißt es : „Wir werden einen Pakt für den Rechtsstaat schließen.“ Bedeutet dies, dass wir bisher keinen hatten?

Read more…

https://quotenqueen.wordpress.com/2018/01/21/weil-der-prophet-musik-hasste/

Wer holt sich die Dschungelcamp-Krone?
11%
Jenny Frankhauser
5%
Tatjana Gsell
8%
Giuliana Farfalla
6%
Kattia Vides
2%
Tina York
26%
Natascha Ochsenknecht
11%
David Friedrich
9%
Matthias Mangiapane
2%
Sandra Steffl
13%
Ansgar Brinkmann
3%
Sydney Youngblood
4%
Daniele Negroni