3

Auf dem besten Weg in eine neue Diktatur — Deprivers

Was haben Aljaksandr Lukaschenko in Weißrussland, Wladimir Putin in Russland, die kommunistische Re – gierung in China oder Kim Jong-un in Nordkorea ge – meinsam? Keiner von ihnen nutzt den Sturm auf das Kapitol in Washington aus, um denselben als blanken Vorwand zu benutzen, um gegen die Opposition im eigenem Land vorzugehen. Nein, dies bekommen […]

Auf dem besten Weg in eine neue Diktatur — Deprivers

https://unser-mitteleuropa.com/gemaessigter-berliner-imam…

Für einen sogenannten minderjährigen unbegleiteten Flüchtling lässt der Staat monatlich je nach Region 5000-8000 Euro springen. Das Kindergeld für arbeitende Familien beträgt für dieses Jahr insgesamt 2628 Euro. Und dann darfst du jetzt noch Lehrer spielen. Finde den Fehler.

Eine Stimme der Vernunft 3 Minuten

https://www.youtube.com/watch?v=hLpOXkRR71M
9. Jänner
Gibt es wirklich noch eine Stimme der Vernunft unter den politischen Verantwortungsträgern? Auch dann, wenn es um Corona-Maßnahmen geht? Wir haben eine gefunden: Dr. Lutz Trümper, der Oberbürgermeister von Magdeburg. Was er zur aktuellen Verlängerung und Verschärfung es Corona-Ausnahmezustands zu sagen hatte, spricht für eine Politik des gesunden Menschenverstands.

Von Achgut:

Sie schaden der Wissenschaft 

32 wichtige Minuten!

Der wichtige Bericht wird leider extrem oft von Youtube mit Werbung unterbrochen!Wenn keine Zeit…wenigstens ab Minute 20 bis zum Schluss gut zuhören!
https://www.youtube.com/watch?v=JyDFidDnQcU
17.12.2020 – Der Philosophieprofessor Michael Esfeld, Mitglied der Leopoldina, hat gegen die politische Indienstnahme der Akademie protestiert. Im Interview mit Burkhard Müller-Ullrich erläutert er, was Wissenschaft eigentlich ist und kann und wieso sie gerade in Deutschland tunlichst vermeiden sollte, den Politikern die Einschränkung von Grundrechten zu empfehlen.
User Kommentare:
Soviel ich weiß, sind Lockdowns eigentlich nur als Sofortmaßnahmen gedacht, um nämlich Zeit zu gewinnen um Konzepte für Risikogruppen zu entwickeln. Nicht als das Konzept selbst.

Wir leben zur Zeit in einer Antiaufklärung, oder in einer absoluten Verdummungsphase, Deindustrialisierung und in einer Neofeudalen Neuordnung. Zur Leopoldina und RKI äußer ich mich lieber nicht- aber könnt ja alle selber Nachschauen was diese institute in der letzten Diktatur gemacht haben.

Herrlich um bodenständigen, selbstkritisch denkenden Menschen zu zuhören können. Schade nur das viele Regierungen nur hinter denn „Rattenfängern“ hinterher laufen.

Excellenter Beitrag zur „Aufklärung“ – vielen Dank dafür Ich stelle mir gerade vor, wieviele Bundestagsabgeordnete und Regierungsmitglieder diesen Ausführungen gedanklich überhaupt nicht folgen können.

Meine Frau fragte vor kurzem , wo denn alle diejenigen sind , welche auf Unis , Hochschulen etc echte Wissenschaft betreiben – alle sind in der Versenkung verschwunden. Gott sei Dank nicht alle. Herzlichen Dank und mögen die anderen auch den Mut haben, die Stimme zu erheben.

In Zeiten dieser Corona-Plandemie sind einige unausprechbare Einsichten deutlich geworden: 
1) Akademikerkreise ducken sich genauso feige weg wie alle angeblich „ungebildeten“ Bürger auch, wenn sie Angstzustände entwickeln … erst langsam kommen sie aus den Kellern der Angst wieder hervorgekrochen … erst die Mediziner, dann die Juristen … und wo sind die höheren Lehranstalten? … wo sind die Lehrstuhl-Inhaber? … wo sind die Rektoren der Universitäten? … kennen denn diese Akademiker gar nicht das epochale Werk „Die Offene Gesellschaft und ihre Feinde“ von Sir Karl R. Popper? … 
2) Wissenschaften schielen sehr wohl quasi ständig nach dem Geld … in Zeiten staatlicher Überschuldung wachsen die Töpfe der Forschungsgelder nicht mehr. Im Gegenteil! Sie schrumpfen spürbar. Da hilft auch die mittlerweile von der Politik empfohlene Drittmittel-Prostitution der Lehrstühle nicht mehr so richtig weiter … 
3) Wissenschaft liefert, was die Politik bestellt … ! … ja so ist es leider. Beispiel: das Märchen von der „Globalen Erderwärmung“, denn das ein (lineares) CO2-Molekül aus Gründen der molekularen Symmetrie kein permanentes Dipolmoment hat sollte doch sogleich die Frage aufwerfen, wie ein CO2-Molekül mit der Sonnenstrahlung bzw. der von der Erdoberfläche abgestrahlten Infrarot-Wärmestrahlung (IR-Strahlung) überhaupt wechselwirken können soll? … nun …

 Es gibt eben doch ein (kleines) Dipolmoment des CO2-Moleküls, das sich in den Umkehrpunkten der (entarteten) Molekülschwingung bei der Wellenlägen von 15um als sogenanntes induziertes Dipolmoment (nur 0,11D) ausbildet. Und was passiert dann an Wechselwirkung zwischen dem CO2-Molekül und einem IR-Photon mit der passenden Wellenlänge von 15um? … es wird absorbiert und nach Ablauf der sogenannten Molekül-Schwingungs-Relaxation (< 1ps), also quasi sofort, wieder ISOTROP (in alle Richtungen) emittiert, also gestreut. Und das CO2-Molekül kennt noch einen zweiten Wechselwirkung-Mechanismus zwischen Photon und Elektronen: es bekommt Wärme durch Konduktion (Stossanregung) von benachbarten Luft-Molekülen übertragen, die es dann ebenfalls quasi sofort in IR-Photonen wandelt und isotrop emittiert, also abstrahlt. Dieser zweite Wechselwirkungsmechanismus, der übrigens im Falle des Wasser-Moleküls (permanentes Dipolmoment 1,85D) wesentlich stärker abläuft, ENTZIEHT (!) der Erdatmosphäre Wärmeenergie und führt damit eben NICHT zu einer Erwärmung, sondern zu einer ABKÜHLUNG der Erdatmosphäre … ! … Das lernt jeder Student der Meteorologie schon im 1. Semester … CO2 kann daher schon aus rein physikalischen Gründen prinzipiell keine Ursache für eine behauptete „Globale Erderwärmung“ sein, denn auch die zur Erdoberfläche zurückgestreute IR-Strahlung wird energetisch vom täglichen Regen aus den Wolken der Troposphäre mehr als kompensiert. Dieser kleine Exkurs in die Strahlungsphysik der Erdatmosphäre ist (leider) notwendig, um an dessen Beispiel die Bestechlichkeit der Wissenschaften durch die Politik aufzuzeigen.

0

keine Übersterblichkeit in Deutschland ?

https://www.ifo.de/publikationen/2021/monographie-autorenschaft/hat-die-corona-pandemie-zu-einer-uebersterblichkeit

Hat die Corona-Pandemie zu einer Übersterblichkeit in Deutschland geführt? | Veröffentlichung | ifo Institut — coronahysterie.blog
Angeblich wurde der kürzlich verstorbene legendäre Schauspieler Sean Connery noch viele Jahre später in Interviews immer wieder gefragt, weshalb er um alles in der Welt 1974 in einem Film mitgespielt habe, der sowohl von der Story als auch vom visuellen Styl her aber sowas von abgespaced ist, daß er an Kuriosität, ja, Surrealität bis heute einen ebenbürtigen Nachfolger sucht. Allein …
Weiterlesen


Selbst Arbeitsrechtsanwälte sehen die Sache skeptisch. Danach könnte es sogar sein, dass Arbeitgeber vor Gericht damit durchkommen: „Selbst die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht für diese Berufs- und Personengruppen ist nicht abwegig.“, so der Arbeitsrechtler Peter Betz.

Offensichtlich gibt es jedoch triftige Gründe, warum gerade medizinisch geschultes Personal sich dem Impfen verweigert! Denn was an Risiken zu erwarten ist, ist weitgehend noch unbekannt. Nicht umsonst meint auch die brandaktuelle COMPACT („Impfen?„): „Überhastet, fahrlässig und mit unkalkulierbaren Risiken“ Hier kann man diese Ausgabe bestellen.
Übrigens: Wenn Sie regelmäßig unseren neuen Telegram-Kanal verfolgen, werden Sie auch mitbekommen haben, dass die Berliner Polizei ihre Kräfte am Reichstag verstärkt. Wegen der Ausschreitungen in den USA!
Bleiben Sie am Ball: https://t.me/CompactMagazin


Ihnen Alles Gute!
Ihr COMPACT-Team

PS: Übrigens: Jetzt das Immunsystem besonders stärken!

PPS: Alles, was Sie zu Corona wissen solltenfinden Sie hier!
Lockdown-Quälerei: Kinder dürfen nicht auf Rodelwiesen, sonst 25.000 Euro Strafe!
von KAREL MEISSNER  

Besäßen Politiker und Verwaltungsbeamte eine solche Kreativität beim Erdenken von Problemlösungen wie beim Unterdrücken der Bürger – das Land wäre in einem wesentlich besseren Zustand.
Weiterlesen


Vitamin C brauchen Sie täglich 75 Milligramm. Stimmt. Damit Sie nicht an Skorbut sterben. Stimmt auch. Weiß die deutsche Hausratte nicht. Die kann leider nicht lesen. Die macht sich ihr Vitamin C selbst. Ungefragt. Viel mehr. Wie viel?

Könnten Sie im „Focus“ nachlesen. Die deutsche Hausratte vor dem Fernseher – also im entspannten Zustand – macht sich täglich fünf Gramm Vitamin C. Nicht tatsächlich, sondern umgerechnet auf Sie, den Menschen, auf 70 Kilogramm, entspräche die Menge fünf Gramm täglich. Das geht ja noch. Aber unter Stress macht die deutsche Hausratte sich bis zu 100 Gramm täglich. 100 Gramm. Jeder deutsche Fachmann würde Ihnen sagen, dass das eine tödliche Dosis ist. Weiß die deutsche Hausratte nicht. Lebt vergnügt weiter. Und genauso machen ´s alle anderen Tiere auf dieser Welt.

Vitamin C hat etwas mit Stress zu tun. Mit Stressbekämpfung. Mit der Bekämpfung der Folgen von Stress. Scheint der Grund zu sein, warum gerade die Nebenniere, wo Stresshormone ausgeschüttet werden, voll ist mit Vitamin C. Auch beim Menschen. Wenn er richtig isst. Richtig isst, um dann mit Stress richtig umgehen zu können. Wenn… ja wenn!
VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

PK210108_Corona_Lockdown_Merkel_Zerstoerung_Deutschland.jpg
WK210108_USA_Wahl_Entscheidung_Pence.jpg

Früher war alles besser? Für Mehl gilt das nicht. Denn damals, vor 60 und mehr Jahren, versteckte sich so mancher unliebsamer Gast im weißen Pulver. Käfer und Mäusekot zum Beispiel. Und damit die nicht im Kuchen landen, siebte man das Mehl vor der Weiterverarbeitung durch. Auch die Warenqualität war damals eine andere: Da dem Mehl im Gegensatz zu heute noch keine Trennmittel zugesetzt waren, verklumpte es schnell. Gesiebt werden alle Mehlsorten heute schon in der Mühle, Zuhause kann man sich die Arbeit also getrost sparen. Auch für die Lockerheit eines Kuchenteiges ist nicht das Mehl verantwortlich. Gesiebt oder ungesiebt – im Teig verschwindet es in der klebrigen Masse und wirkt immer gleich. Locker werden Kuchen & Co. durch Treibmittel und Proteine. Mehr zum Thema: 100 smarte Back-Rezepte

137025608_414102626597549_9054661791415701671_n.jpg

https://meaninginhistory.blogspot.com/2020/12/biden-china-candidate.html
photo_2021-01-10 23.12.40.jpeg

Geheimsache Lockdown? Keine Namen, keine Papiere, keine Evidenz

Veröffentlicht am 6. Januar 2021

Vor den massiven Einschnitten in die Freiheiten und Grundrechte der Menschen, die früher völlig undenkbar gewesen wären, haben sich die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten mit Wissenschaftlern beraten. Diese Beratungen waren also die Grundlagen für die beispiellosen Einschränkungen. Man sollte meinen, für so weitreichende Schritte müssen diejenigen, die zu ihnen raten, Verantwortung übernehmen und mit ihrem Gesicht dazu stehen. Als ich heute in der Bundespressekonferenz Merkels Sprecherin Ulrike Demmer, eine ehemalige Focus-Kollegin von mir, genau danach fragte, stellte sich heraus: Die Bundesregierung behielt zunächst für sich, wer die Wissenschaftler sind, die zu den einschneidenden Schritten rieten. Wir wussten nicht einmal, ob Kritiker gehört wurden. (Meine Hartnäckigkeit war dann aber doch nicht umsonst – nach Erscheinen dieses Beitrags bekam ich heute kurz vor 21 Uhr eine Mail von einem Regierungssprecher mit der Liste der Wissenschaftler von der Bundesregierung übersandt – die es in sich hat: nachzulesen hier).

Auch auf meine Frage nach schriftlichen Unterlagen zu den Beschlüssen und danach, was genau die Gründe und die Evidenz dafür sind, den Radius der Menschen auf 15 Kilometer zu beschränken, und welche Evidenz für Ansteckungen in Schulen und Kindergärten vorliegen, bekam ich – so meine Auffassung – faktisch keine Auskünfte.

Die Bewertung der Antworten der Bundesregierung überlasse ich Ihnen. Sie können sich die entsprechende Passage in der Bundespressekonferenz hier ansehen. Ich überlasse ebenfalls Ihnen, wie Sie es einschätzen, dass bislang niemand genau diese Fragen gestellt hat. Und dass sie so gut wie nicht thematisiert werden.

Ich bin gespannt, ob meine Fragen heute in der Bundespressekonferenz und dieser Bericht hier in anderen Medien aufgegriffen werden oder totgeschwiegen. Ich fürchte, dass es so sein wird. Lasse mich aber gerne belehren, dass ich das zu negativ sehe.

Ganz egal, wie man zu Corona und den Corona-Maßnahmen steht: Regierungshandeln muss immer transparent sein. In einer Demokratie muss die Regierung jeden Einschnitt in die Rechte der Bürger haargenau begründen. Gerade wenn es um so beispiellose Beschränkungen der Grundrechte geht.

Inwieweit das bei uns geschieht, kann jeder selbst sehen und bewerten.


+++ Arbeitgeberpräsident warnt vor Corona-Einschränkungen: »Sie können doch nicht alle Betriebe schließen« +++

+++ ZACK – Pay-Wall … – Steuerberater berichtet: »Da spielen sich Dramen ab« +++

+++ Merkels Haltung, sinngemäß (wieder einmal): »Ist mir egal, ob ich schuld am Mangel der Impfstoffe bin, jetzt sind halt zu wenige da.« +++

+++ Ab heute gültig: Schärfere Corona-Regeln in Berlin, Niedersachsen, Thüringen und Mecklenburg +++

+++ Krawalle in Washington und die typische Doppelmoral +++

+++ Trump als historisches Mythos: Die Verdammung der Hälfte der Amerikaner +++

+++ Keine WaPo Grütze zu dumm …: Trump soll ein weiteres Mal versucht haben, Wahlausgang zu beeinflussen +++

+++ Gestern noch »Geschwurbel« von »Covidioten« …: Zu häufig getragene Einwegmasken können zu Reizungen führen +++

+++ Diktatur der »Humanität«: Finanzindustrie und WEF am Ziel? +++

dpa217500534_boerse_new_york_usa_finanzen
gerhard_wisnewski_vvv2021_967000

+++ Trotz existenzbedrohender Krise im stationären Buchhandel: Thalia boykottiert unliebsamen Spiegel-Bestseller Platz 10 +++

+++ Corona-Maßnahmen in über 60 Prozent der Länder problematisch für Demokratie +++

+++ Nach »Killing Trump« auf Twitter und Facebook: Jetzt brechen alle Dämme +++

+++ Löschkampagne in sozialen Netzwerken: Die Säuberungen haben begonnen +++

+++ Politik und Bürger: Die Lust an der Bevormundung +++

+++ Schäuble: »Angriff eines von einem abgewählten Präsidenten aufgepeitschten Mobs« +++

+++ Alle Betriebe schließen? Arbeitgeber gegen schärferen Lockdown +++

+++ Corona- und Impfstoffkrise: Rücktritte wären fällig +++

+++ Vermögensteuer-Pläne: SPD-Kanzlerkandidat Scholz wirft Reichen unsolidarisches Verhalten vor +++

+++ Nimmt er etwas ein gegen paranoid-schizoide Untergangshysterie? …: Söder warnt vor einer »Corona-RAF« +++

+++ 2021 und nicht 1984: Das Wahrheitsministerium wird mit 37 Jahren Verspätung eröffnet +++

+++ »Anmaßend und geschichtsvergessen«: Hey Joe – »Marshallplan für die Demokratie« von Heiko Maas für Amerika +++

+++ Chef des Landesverfassungsschutzes: Bremen Hochburg des Linksextremismus +++

+++ Hässliche Fratze linker Niedertracht, gefeiert bei SPON: Twitter-User über Trumps Rauswurf »✓« +++

+++ Spahn kontert Kritikern: »Impfen macht den Lockdown nicht unnötig« +++

+++ Wiedermal erfährt man davon nur in freien Medien …: Europa ist wohl gerade an einem Blackout vorbeigeschrammt +++

+++ ZDF-Chef will Trump bestrafen: Am öffentlich-rechtlichen Wesen soll die Welt genesen +++

+++ Voranhörung zu Prozess in Palermo: Matteo Salvini verteidigt seine Migrationspolitik +++

+++ Pakistan: Massiver Stromausfall teilweise behoben +++

+++ Zusammenstöße zwischen Trumps Anhängern und Gegnern in San Diego +++

+++ Wer putscht in den USA? Trump droht neues Amtsenthebungsverfahren +++

+++ Nach Google verbannen auch Apple und Amazon die bei Trump-Anhängern beliebte Plattform Parler +++

+++ Wegen US-Sanktionen: Iran droht mit Ausweisung von IAEA-Inspektoren +++

+++ Abmarsch nach Hause: Schweizer Armee setzt auf Homeoffice +++

+++ Auch in Österreich starben Senioren kurz nach Corona-Impfung +++

+++ Bischof gegen Invasion: »Einwanderung ist destruktiv für Italien und Europa« +++

+++ Zunahme von Selbstjustiz: »Pädo-Jäger« in den Niederlanden misshandeln angeblich Pädophile +++

+++ Framing immer bescheuerter: »Sturm auf das Kapitol – Menschenjagd auf Pelosi und Pence« +++

+++ Beschränkungen für amerikanische Diplomaten zu Taiwan aufgehoben +++

+++ Biden: 250 oder 2.500 Tote bei Bombadierung von Dresden im 2. Weltkrieg +++

+++ Gibts im BESTEN Deutschland bekanntlich garnicht … – »Generation Messergewalt«: In England werden Täter und Opfer immer jünger +++

+++ Mao 2.0 – Kulturkampf: Nicht nur BigTech versucht, eine Gesinnungsdiktatur einzurichten +++

+++ Internetkonzerne, die unsere Daten als »Produkt« an den Meistbietenden verkaufen? Alter Kram. Deren neues »Produkt« ist die Macht über ganze Staaten und Völker, inklusive Ein- und Absetzung des Präsidenten +++

dpa217220832_merkel_spahn_wieler

+++ Lockdown gerade erst verlängert – Politik droht Bevölkerung mit weiterer Verschärfung +++

+++ Eine Erfolgsgeschichte der Muslimbruderschaft +++

+++ Verkauf an die Kommunisten geht weiter: KfW zahlte seit 2013 503 Millionen Euro an chinesische Unternehmen +++

+++ Pfefferspray-Einsatz und Festnahmen in Berlin: »Rangeleien« mit Polizei bei linksradikaler Demo +++

+++ Ein großes Rätsel: Hat Corona die Grippe besiegt oder ist Corona die Grippe? +++

+++ Der digitale Putsch: Soziale Medien als Zensoren und Gesinnungswärter +++

+++ Schlimmste Befürchtungen bestätigen sich: Immer mehr Selbstmorde unter Künstlern und Selbständigen +++

+++ So sieht die »Freiwilligkeit« aus: Pflegedienst-Geschäftsführer droht Impfverweigerern mit Kündigung +++

+++ Polizei verstärkt Kräfte im Umfeld des Reichstagsgebäudes +++

+++ n-tv ist ganz aus dem Häuschen: Endlich ein schwerer Covid-Fall unter den »Leugnern«! +++

+++ Bekleidungsbranche: »Eigenkapitalvernichtung, wie es sie vorher noch nicht gegeben hat« +++

+++ Berlin: Kriminelles Clanmitglied erhält Duldung – zum 27. Mal +++

+++ Landtage verschärfen nach Randale im US-Kapitol Sicherheitsmaßnahmen +++

+++ Die Politik leugnet, eine Impfpflicht zu planen, stellt aber schon jetzt alle Weichen, um »Verweigerern« das Leben in Deutschland zur Hölle zu machen +++

+++ Corona-Mutation in Deutschland: Städte und Gemeinden alarmiert +++

+++ Erzbistum Köln droht Pfarrer nach Kritik an Kardinal Woelki +++

+++ Bundesweite Patienten-Servicenummer 116 117 in vielen Ländern überlastet +++

Kundgebung mit Gegendemonstration

https://steiermark.orf.at/stories/3084200/Auch an diesem Samstag haben wieder hunderte Menschen in der Steiermark an Kundgebungen gegen die – ihrer Meinung nach – unverhältnismäßigen Corona Maßnahmen teilgenommen. In Graz haben Gegendemonstration die Kundgebung gestört.

https://www.youtube.com/watch?v=ooM3rrBoiBA
„Man kann nicht nicht kommunizieren.“ 

Daniele Ganser: Propaganda – 

Wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden

https://www.youtube.com/watch?v=ooM3rrBoiBA
„Man kann nicht nicht kommunizieren.“ 
Dieses Zitat, das dem renommierten Psychotherapeuten und Philosophen Paul Watzlawick zugeschrieben wird, fasst im Grunde den Kern des Vortrages „Propaganda – Wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden“ zusammen. 
Egal welche Art von Kommunikation unsere Sinne erreicht, ob wir etwas lesen, hören, ob wir Bilder sehen oder einfach nur durch Wiederholung auf etwas Aufmerksam gemacht werden – wir können uns nicht dagegen wehren, dass jemand oder etwas mit uns kommuniziert, uns anspricht. 
Diese Tatsache ist bei Meinungsmachern, Politikern, Strategen und Werbefachleuten längst angekommen. Grund genug, die Techniken der Massenmanipulation genauer unter die Lupe zu nehmen. 
Im W.I.R.-Vortrag von Dr. Daniele Ganser erfahren Sie anschaulich und an praktischen Beispielen,  – wie Werbung wirkt, – wie Kriege verkauft werden können, – an welchen historischen Beispielen man das offensichtlich nachvollziehen kann, – welche Auswirkungen Propaganda auf unsere Gefühle hat, – wie man allein durch Weglassen manipuliert, – wo man sich heute noch der Propaganda entziehen kann.
Versteckte Botschaften und sogar Propaganda lauern überall. Erkennen und entziehen Sie sich diesen Instrumentarien. 
 Der Vortrag wurde am 10.03.2019 in Berlin aufgenommen. Kapitelübersicht:0:04:38 Wie Werbung wirkt 0:16:38 Wie man Kriege verkauft 0:26:00 Kriegspropaganda am Beispiel Guatemala!!! 0:31:10 Propaganda und Werbung wirkt durch Gefühle 0:40:19 Terrorbekämpfung statt Krieg: Wie man Kriegswaffen verkauft 0:52:51 Manipulation durch Weglassen 1:04:15 Die Brutkasten-Lüge 1:13:25 Das ARD Framing-Manual 1:20:21 Fazit: Propaganda ist überall, außer im Wald  Link zum Buch von Dr. Daniele Ganser: https://reading-matters.de/imperium-usa

1

Fettes Fleisch ist mein Gemüse

11.01.2021  Strunz  Drucken

Ein gar wundersamer Titel eines kleinen Aufsatzes. Einer bemerkenswerten jungen Dame. Sehr viel näher darf ich die Autorin heute (2021) nicht beschreiben. Aus irgendeinem Grund ist Höflichkeit, Bewunderung, Anerkennung oder eingehendere Schilderungen des Aussehens einer jungen Dame einem Mann heute verboten. Wie gesagt: heute.

Zurück zum Thema. Das Thema heißt Fleisch. Na gut, interessanter formuliert „Carnivore Ernährung“. Es braucht halt immer solche Schlagworte wie Paleo, Keto, No Carb, … wie wär´s übrigens mit „Lebensenergie und Lebensfreude“? Und wieder schweife ich ab.

Die Autorin dieses bemerkenswerten Artikels lebt seit 10 Jahren ketogen. Resultat:

„Ich habe dadurch meine Figur, meine Stimmung, meine Fitness verbessert, sowie meinen Basedow geheilt.“

Zur Erinnerung: Basedow ist eine autoimmune Erkrankung der Schilddrüse. Die verkümmert langsam. Resultat Unterfunktion. Schulmedizin: Kann man nix machen. Ein Ihnen ach so vertrauter Ausspruch. Von ketogener Ernährung wissen meine Lehrbücher nichts.

Rein aus Neugierde (bemerkenswert!) begann die junge Dame sich absolut nur von Fleisch und Fleischprodukten zu ernähren. Nach drei Tagen wusste sie „das ist es!“. Geht das etwas genauer? Ja freilich. Ich zitiere:

„Es überkam mich eine geistige Klarheit, Zufriedenheit und gleichzeitig ein angenehmes Bauchgefühl.

Auf längere Sicht kamen noch weitere Verbesserungen hinzu. Ich habe mehr Muskelkraft bekommen, die Schmerzen in den Sehnen, die mich von Zeit zu Zeit in den Gelenken plagten, verschwanden. Auch Wadenkrämpfe und Fußkrämpfe, mit denen ich immer wieder zu kämpfen hatte, lösten sich in Luft auf.“

Und weiter: „Die Schilddrüsenunterfunktion, die mir nach dem Basedow geblieben war, ist nun auch verschwunden, so dass ich kein L-Thyroxin mehr einnehmen muss. Mein Blutzuckerspiegel ist wesentlich konstanter als zuvor (kontinuierlich gemessen und bewiesen).

Die Ketose ist auch wesentlich stärker als zuvor, der Ketonwert stieg von durchschnittlich 1 auf 2 mmol/l.“

Da machte sie sich auf, die junge Dame, wie seinerzeit Josef aus Galilea… macht sich auf und hört sich ziemlich alle Podcasts und Interviews mit Ärzten zum Thema Carnivore Ernährung an. Und erfuhr

  • etwas über die Schattenseiten von Obst und Gemüse. Könnten Sie nachlesen im kürzlich zitierten „Böses Gemüse“ von Dr. Gundry (News vom 28.12.2020).
  • von der besseren Bioverfügbarkeit der Nährstoffe in tierischen Nahrungsmitteln.

FAZIT: Sie wissen längst, dass für mich – genau wie zu meiner täglich erneuten Verwunderung für Professor Max Planck, Nobelpreisträger Physik – das eigene subjektive Erleben zur Richtschnur meines Lebens geworden ist. Schlägt jedes wissenschaftliche Experiment. Grund? Ganz einfach: Jeder Mensch ist verschieden. Jeder Mittelwert über 1.000 Menschen hat mit Ihnen gar nichts zu tun. Missverstandene Statistik, typisch für die Medizin.

Es gibt in meinem Beruf keine Statistik. Es gibt nur den einen MENSCHEN, DER MIR GEGENÜBER SITZT. Die Chance eine Krankheit zu haben oder nicht zu haben, ist immer 1:1. Also 50%.

Eine wesentliche Schlussbemerkung: Auch ich habe – angeleitet durch meine kluge Frau – erst spät im Leben verstanden, dass es einen Unterschied gibt zwischen Fleisch und Fleisch. Und zwar einen lebensentscheidenden Unterschied. Um natürliches Fleisch, wie es vielleicht vor 10.000 Jahren üblich war, heute noch zu bekommen, bedarf es durchaus einiger Anstrengung.

Und glauben Sie bloß nicht, dass Wild ein Ausweg ist. Tschernobyl ist noch lange nicht vorbei.

Quelle: Andrea Sabine Siemoneit in Low – LCHF Magazin 4/2020, Seite 10VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHTNews suchenSucheSucheLetzte NewsDie deutsche Hausratte kann nicht lesenCorona auf Tiroler

News von Dr. Strunz

  1. Tapfer gewinnt11.01.2021  StrunzDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.deMEHR LESEN »
  2. Fettes Fleisch ist mein Gemüse11.01.2021  StrunzEin gar wundersamer Titel eines kleinen Aufsatzes. Einer bemerkenswerten …MEHR LESEN »
  3. Die deutsche Hausratte kann nicht lesen10.01.2021  StrunzVitamin C brauchen Sie täglich 75 Milligramm. Stimmt. Damit Sie nicht an Skorbut sterben. Stimmt auch. Weiß die deutsche …MEHR LESEN »
  4. Corona auf Tiroler Art09.01.2021  StrunzSie wissen, ich bin am und im Walde aufgewachsen …MEHR LESEN »
  5. Schöne, schlanke Menschen.08.01.2021  StrunzWo? In Berlin? In Düsseldorf? Wo haben Sie, lieber Herr Dr. Strunz, schöne schlanke Menschen gesehen? …MEHR LESEN »
  6. Wach, fit, konzentriert07.01.2021  StrunzDas sind so Träume … oder auch Wünsche. Könnten sehr wohl auch Ihre sein: Körperliche und …MEHR LESEN »
0

Deutschland – dein Wintermärchen

Prosit Winter: Wenn’s in diesen vermurksten Corona-Zeiten sonst nix zu feiern gibt, dann wenigstens ein Hoch auf den Schnee. Foto: Stefan Kämpfe Stefan KämpfeDie lang vermisste „vierte Jahreszeit“ ist in Deutschland angekommen – hier folgen ein paar Anmerkungen zum Winter in Deutschland und in Eurasien.Anders als im Vorwinter, konnten sich im Januar 2021 Kälte und […]

Deutschland – ein Wintermärchen — finger’s blog
PK200106_Corona_Umbau_neue_Weltordnung_Reset.jpg
WK210106_Corona_Merkel_Zwang_Massnahmen_Verhungern.jpg


+++ Keine Live-Bilder von Ausschreitungen: Massive Kritik an ARD und ZDF nach Sturm auf Kapitol +++

+++ Revolution in den USA: Washington am 6. Januar +++

+++ 500 Millionen überflüssige Kleidungsstücke – das Desaster für den Handel ist perfekt +++

+++ Schwarze Parteikassen: Max Otte verläßt AfD-nahe Stiftung. Dubiose Finanzierung aller Partei-Stiftungen +++

dpa212026667_joe_biden_usa

+++ Willy Wimmer: Joe Biden, Präsident von was und von wem? +++

+++ US-Kongress bestätigt Bidens Wahl zum Präsidenten +++

+++ Washington verlängert Notstand bis zum Ende von Trumps Amtszeit +++

+++ Anhänger stürmen Kapitol: Trumps eigenes Kabinett erwägt seine Absetzung +++

dpa115158477_silvester_feuerwerk_brandenburger_tor_berlin

+++ Corona macht’s möglich: Der grüne Verbotswahn will Silvester abschaffen +++

+++ Riss im Biotop: Die Grünen kriegen ein Corona-Problem +++

+++ Boris Palmer: Merkels Ein-Freund-Politik zerstört Ehen, Familien und Existenzen! +++

+++ Deutschland: zwei Drittel der Covid-Toten in 2020 ohne Virusnachweis +++

+++ Nur sechs Wissenschaftler berieten Regierung zum Lockdown: Wichtige Fachrichtungen fehlten – Informations–Monokultur? +++

+++ Rowan Atkinson: »Cancel Culture« gleicht »mittelalterlichem Mob« +++

+++ Über hellstrahlende Personen, eine Kanzlerin, die auspacken könnte, und den neuen Gruß von Berlin Mitte: Bitte froh sein +++

+++ »Wir erwarten Disziplin«: CSU greift SPD wegen Kritik an Impfkampagne scharf an +++

+++ Habt Euch lieb und haltet Abstand! Der Corona-Erziehungsstaat +++

+++ Die verhängnisvolle Rolle der Angela Merkel: GAU an der Impf-Front +++

+++ Kurzarbeitergeld, Corona-Hilfen, Steuerausfälle: Staat häufte 2020 allein bis September ein Minus von 157 Milliarden Euro an +++

+++ Gastbeitrag von Friedrich Merz bei SPON: Die CDU braucht klare Führung +++

+++ Die Regierung verharrt in einem Lockdown aus immer gleichen Fehlern +++

+++ »Hätte auch das Zehnfache bestellen können«: Spahn verteidigt Impfstrategie +++

+++ Nach dem Lockdown der nächste Lockdown: Merkel, Müller, Söder – Monarchin mit Flügeladjutanten +++

+++ Jargon einer Kanzlerin – Angela Merkel: »Wenn ich mal auspacke …« +++

+++ Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 7 | Wenn 9 von 10 Pflegekräften sich nicht impfen lassen +++

+++ FAZ pestet …: »Unruhen in Washington: Wir kommen wieder!« +++

+++ RND ätzt …: »Ein Anschlag auf Amerikas Herzkammer« +++

+++ Österreich: #WirMachenAuf! Großer Rückhalt für Unternehmer im Lockdown-Widerstand +++

+++ Nach Tanker-Beschlagnahmung durch Iran – Südkorea entsendet Zerstörer in den Persischen Golf +++

+++ Mali: Mindestens 20 Tote bei Hochzeit – Französisches Militär machte Jagd auf Dschihadisten +++

+++ EU erkennt Guaidó nicht mehr als Interimspräsidenten Venezuelas an +++

+++ Ossoff-Sieg in Georgia: Demokraten sichern sich laut Prognosen Kontrolle im Senat +++

+++ Unruhen in Washington: Twitter und Facebook sperren Trump +++

+++ Washington: Bilder zum Angriff auf das Kapitol +++

+++ »Innerer Reichsparteitag« für Haltungspresse …: »Feiglinge!, brüllt es aus der Menge des Mobs« +++

+++ Hass vom Tagesspiegel …: »Jetzt schlägt Josh Hawleys Stunde – Tritt dieser Mann das Erbe von Donald Trump an?« +++

+++ Unbekannte drohen, Flugzeug in US-Kapitol zu fliegen +++

+++ Vollständige Liste: 77 Repräsentanten und 13 Senatoren wollen gegen Stimmen der Wahlmänner Einspruch einlegen +++

+++ Last Ditch: Zertifiziert der US-Congress heute den Wahlbetrug? +++

dpa217364694_lockdown_leere_innenstad_geschlossene_restaurants

+++ Lockdown ohne Ende – Die Leute haben die Schnauze voll! +++

+++ Länder hebeln 15-Kilometer-Regel teilweise aus +++

+++ #HaltdieFresseBild – Digitale Zeitungsverbrenner +++

+++ Preisfrage: Gibt es bei der ARD richtige Verbrecher? +++

+++ Daneben-gesödert …: Bayern transportierte Impfstoff in ungeeigneten Camping-Kühlboxen +++

+++ »Laute Knallgeräusche«: Polizei erschießt bewaffneten Mann (65) in Mülheim +++

+++ Lockdown-Absurdität: Großeltern dürfen nur noch ein Enkelkind betreuen +++

+++ Ist Ihnen auch schon aufgefallen, wie außerordentlich nützlich das Virus für gewisse Politiker ist? Geradezu ein »Wunder«! +++

+++ Diffamierungskampagne läuft bereits: #WirMachenAuf – Verzweiflungstat von Ladenbesitzern und Gastronomen +++

+++ BBC stellt Programm auf Homeschooling um – beim ÖRR läuft nur Pilawa +++

+++ SolarWinds-Hack: Kompromittierte Software auch in vielen deutschen Behörden im Einsatz +++

+++ Idioten-Framing in der ARD: Tagesschau jubelt über »sattes Umsatzplus« des Einzelhandels +++

+++ Brigade von Kommentar-Moderatoren: NDR spart Kommentarfunktion ein +++

+++ Frohlocket!! Endlich werden die »wichtigen Themen« erledigt …: Die Frauenquote für Vorstände kommt +++

+++ Systemisches Schmarotzen +++

+++ Kriminalität mit Schußwaffen: Legal, illegal, sch***egal +++

+++ Thüringens Innenminister lehnt 15-Kilometer-Regel ab +++

Die Anti-Corona-Proteste nehmen europaweit an Intensität zu. Zehntausende Menschen gehen mittlerweile auf die Straßen und langsam, aber doch, schließen sich nun auch Tausende akut gefährdete Unternehmer von Klein- und Mittelbetrieben dem Widerstand gegen die Zwangsmaßnahmen der Regierungen an. Ausführliche Details im ArtikeUNSER-MITTELEUROPA.COM„Wir machen auf“: Tausende Unter­nehmen leisten Wider­stand gegen Lock­downs und sperren einfach auf

IW will finanzielle Sanktionen für Impfgegner
Jetzt mit dem neuen Gutscheinheft bis zu 50 % sparen.

0

Konzentrationsfähigkeit

Wach, fit, konzentriert

07.01.2021  Strunz  Drucken

Das sind so Träume … oder auch Wünsche. Könnten sehr wohl auch Ihre sein: Körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Die wir alle im Leben oft genug dahinschwinden sehen… und uns kollektiv trösten mit

  • Man wird halt älter.
  • Der Stress frisst mich auf.

Damit könnten wir diese News bereits beenden. Wenn ich nicht soeben die mail von heute vor mir hätte. In welcher ein glücklicher Mensch von „wach, fit, konzentriert“ spricht. Nehme ich zum Anlass, diesmal mit Ihnen zusammen etwas genauer hinzugucken.

Stellen Sie sich nur mal vor: Sie suchen die Ambulanz Ihres Krankenhauses oder meinetwegen Ihren Internisten auf mit dem Wunsch: „Bitte machen Sie mich wieder wach (bin so müde), fit und stellen Sie bitte auch meine Konzentrationsfähigkeit wieder her“.

Was glauben Sie, was dann passiert. Ich hatte ja einmal darüber gesprochen. Wenn Ihr Auto stottert und Sie fahren damit zu IKEA, kommen Sie mit einem Schränkchen im Kofferraum nach Hause.

Nur… das Auto stottert immer noch. Selbstverständlich. Sie hatten sich wohl die falsche Adresse ausgesucht.

So ist das auch mit der Schulmedizin. Die Überschrift dieser News kommt da regelmäßig nicht vor. Kein Vorwurf. Sie würden IKEA ja auch keinen Vorwurf machen …

Deswegen sind wir auf Molekularmedizin so stolz. Auf die Frohmedizin. Auf die neuentwickelte Kunst (!!!) des Heilens, die sehr wohl auf der Schulmedizin aufbaut. Aber eben weit darüber hinaus geht.

Das wirklich bemerkenswerte daran ist, dass diese neue Medizin in Wahrheit sich zurückbesinnt auf die Naturwissenschaft. Auf die Messung. Auf die unangreifbaren Tatsachen. Und eben nicht ins Nebulöse abschweift, eben nicht „Alternativ-Medizin“ ist. Sondern Wissenschaft.

Dann freuen Sie sich zunächst doch mal über die mail. Anschließend ein paar Erläuterungen:

„Es geht mir besser denn je. Die dauerhafte Müdigkeit und die daraus resultierende Antriebslosigkeit sind weg… Ich muss mich abends nicht um 19 Uhr ins Bett verkriechen, weil ich einfach nicht mehr auf den Beinen stehen kann.

Ich bin wach, fit und wieder konzentriert.

Auch meinem geliebten Sport kann ich jetzt sogar morgens in der Frühe nachgehen. Es ist, kurz gesagt, LEBENSQUALITÄT, ich bin wieder unter den Lebenden.

Das ist doch was, ich bin sehr dankbar, die Blutanalyse gemacht zu haben.“

Und das vier Wochen nach der Analyse. Nur vier Wochen! Dabei ging es selbstverständlich nicht um einen Wert, eine einzige Zahl, sondern eben … wie fast immer um eine ganze Reihe von Abweichungen.

Genau hier wird oft genug der Fehler gemacht. Man denkt sich: wahrscheinlich entleerter Eisenspeicher, misst tatsächlich ein Ferritin von nur 26 (statt 60 aufwärts), substituiert Eisen und ist enttäuscht über den nur mäßigen Erfolg. Nein, nein, hier waren´s:

  • Tatsächlich ein Ferritin von nur 26. Wie gesagt: Gesundheit beginnt ab 60 (weiblich).
  • Vitamin D von nur 25. Gesundheit heißt 40 – 80 ng/nl.
  • Omega 3 Quotient nur 3,89%. Wünschenswert 8% bis 11%. Lesen Sie ruhig noch einmal über den „Sandstrandläufer“ nach.
  • Vitamin B3. Vorstufe von NAD, der puren Energie. Derzeit ein Hype in den USA (seit Prof. Sinclair).
  • Und als Höhepunkt: Das katastrophale Aminogramm. Praktisch nur Defizite und Schwachstellen. Wie soll so ein armer Körper ohne seine Hauptbestandteile funktionieren?

Das wirklich bemerkenswerte und in meinen Augen schönste an diesem ganzen Gebäude, wie es oben dargestellt wird, ist die Tatsache, dass Sie Emotionen, Gefühle wie „wach“, „fit“, „konzentriert“ auf messbare Tatsachen, auf Zahlen herunterbrechen können. Damit wird das Ganze auch dem Patienten verständlich und zugänglich.

Denke ich soeben an das Fachgebiet Psychologie/Psychiatrie. Sie erinnern sich: Der oberste Psychiater Deutschlands, Prof. Holsboer, hatte als gelernter Chemiker eine ähnliche Vorstellung: erst mal messen!

Sie dürfen diese längliche News sehr gerne abbuchen unter dem Stichwort „Glück“. Dem wiedergefundenen.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

0

Suizide im Monat wie sonst im Jahr

https://www.stern.de/gesundheit/der-preis-des-lockdowns—-in-vier-wochen-suizide-wie-in-einem-ganzen-jahr–9275302.html?utm_medium=posting&utm_source=facebook&utm_campaign=stern_fanpage

Suizide im Monat wie sonst im Jahr — Blog für Frieden, Freiheit, Demokratie, Rechtsstaat

corona – Milbrandexperiment

Sensationelle Wende? Immer mehr Senatoren wollen Ergebnis der US-Präsidentschaftswahlen nicht bestätigen
von SVEN REUTH     
Kommt es in der kommenden Woche zu einer noch nie dagewesenen Sensation in der Parlamentsgeschichte der Vereinigten Staaten?
Weiterlesen
Bild
Geheimtipp: Der russische Historiker Nikolaj Starikow – nur bei COMPACT!
von COMPACT 

Haben Sie schon einmal ein Buch von Nikolaj Starikow in einem Buchladen gesehen? Der russische Historiker ist ein Geheimtipp beim Thema Vorgeschichte des Zweiten Weltkrieges, aber auch ein Verfemter.

Starikow hat noch mehr auf dem Kasten, sein zweiter Titel ist ebenso brisant: Wer hat Hitler gezwungen Stalin zu überfallen?
Weiterlesen
Dr. Wolfgang Wodarg: Wie „Correctiv“ und Mainstream-Medien ihre Leser betrügen
von KAREL MEISSNER
Jetzt hat sich der Lungenfacharzt, Leiter des Gesundheitsamts Flensburg und Seuchen-Berater des Europarats sich im Gespräch mit Gunnar Kaiser (Flashback) über die Medien geäußert.  Darin beschreibt er seine üblen Erfahrungen mit der Arbeitsweise der Mainstream-Medien.
Weiterlesen
Es ist noch nicht vorbei! Noch lange nicht!
von COMPACT
Wie kann man den Crash der Weltwirtschaft organisieren, ohne dass es dabei einen Schuldigen gibt? Dafür bräuchte es ein Ereignis, das so einschüchternd wirkt, dass die Menschen freiwillig auf ihre verfassungsmäßig garantierten Rechte verzichten und alle bisherigen Überzeugungen, Gewohnheiten und Ideale aufgeben.

Dafür bräuchte es einen unsichtbaren Feind!
Weiterlesen
Polizei machtlos: Querdenker erobern die Rodelpisten! Lebensfreude trotzt der Corona-Diktatur…
von JÜRGEN ELSÄSSER 

„Bild“: „Das ist eine Invasion!“ Sauerland, Harz, Schwarzwald: Überall drängeln sich die Menschenmassen. Und in Paris und Barcelona gibt es Party satt. COMPACT spielt mit der neuen Spezialausgabe „Die Querdenker. Liebe und Revolution“ die publizistische Begleitmusik dazu.
Weiterlesen
Lockdown-Irrtum: Schweiz korrigiert seinen R-Wert nach unten und öffnet Skigebiete
von HILDE 
Unsinniger Lockdown? Der R-Wert in der Schweiz wurde nachträglich nach unten korrigiert. Die meisten schweizerischen Skigebiete sind offen, ebenso in Österreich!
Weiterlesen
Die Lauterbach-Bombe: Lockdown muss unbefristet weitergehen
von S. HOFER      
Zugegeben, seine Rolle als Grusel-König weiterhin auszufüllen ist für den SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach nicht gerade leicht.
Weiterlesen
In Stahlgewittern
von COMPACT

Das grundlegende Buch zur »Urkatastrophe« des 20. Jahrhunderts 
Weiterlesen
Corona: Der Mythos von der Übersterblichkeit zerbröckelt
von SVEN REUTH    

Tag für Tag werden die Deutschen mit Horrormeldungen zur Corona-Pandemie geflutet, in Sachsen soll angeblich schon die Kapazität der Krematorien nicht mehr ausreichen, um die unzähligen Leichen zu verbrennen. Wissenschaftler der Ludwig-Maximilians-Universität in München wie auch Experten des Statistischen Bundesamts haben nun aber darauf hingewiesen, dass der Mythos von der durch Corona bedingten Übersterblichkeit so nicht stimmt.
Weiterlesen
Ohrfeige für Söder: In Nürnberg durchbrachen Tausende das Demo-Verbot
von PAUL KLEMM     

Es war ein fulminanter Start der Widerstandsbewegung ins neue Jahr 2021: Etwa 3000 Menschen versammelten sich am Sonntagabend in der Nürnberger Innenstadt.
Weiterlesen
Ein besserer, ein natürlicher Schutz!
von 9 Leben

Wie wichtig Vitamin D für den menschlichen Organismus ist, wissen viele Menschen nicht. Vitamin D ist nicht nur auf das engste mit der Regulation des Immunsystems in unserem Körper verbunden, sondern wirkt sich auch gezielt auf Infektionskrankheiten und Autoimmunerkrankungen aus.

Eine aktuelle Übersichtsarbeit aus dem Jahr 2017 bezeichnet Vitamin D gar als „Überlebensmolekül“, das auf zwei ganz unterschiedlichen Wegen das Immungeschehen steuert.
Weiterlesen
Gerade jetzt: Erhöhtes Infektionsrisiko durch chronische Entzündungen
von MATTHIAS LEHMANN

Zwar heißt es immer, besonders ältere Menschen seien gefährdet, dass eine Infektion der Atemwege wie bei Corona oder Grippe einen schweren Verlauf nehmen könnte, doch auch bei chronischen Entzündungen wird jeder Erreger zum tödlichen Risiko. 
Weiterlesen
 Aus dem Innenraum der 4. Gewalt!
von COMPACT

»Schlimmer als die Zensur der Presse ist die Zensur durch die Presse.«, schrieb der hellsichtige Gilbert K. Chesterton – Schöpfer der weltbekannten Figur Pater Brown – bereits Anfang des vorigen Jahrhunderts. Chesterton, der journalistische Star seiner Zeit, katholischer Konvertit, ist das Vorbild für Matusseks Bericht aus dem Innenraum der Vierten Gewalt.
Weiterlesen
Ein Polizist aus dem Volk bei den Querdenkern
von COMPACT

Ein Menetekel: Am Tag der Verabschiedung der Notstandsgesetze am 18.11.2020 wird der Bundestagsabgeordnete Karsten Hilse festgenommen und brutal auf den Asphalt gedrückt – er, der selbst 30 Jahre lang Polizist war.
Weiterlesen
WK210103_USA_Wahl_Biden_Demokratie_Farce.jpg PK210103_Corona_Pandemie_Quarantaene_PCR_Test.jpg
Viele weitere Artikel zu allen Themen finden Sie hier:
Zum COMPACT-Shop

👉👀 Wir haben angeblich eine unklare Datenlage wegen der vergangenen Feiertage. Dennoch beschließt man noch härtere Grundrechtseinschränkungen. Geschäfte zu, Schulen zu, Kitas zu. Bewegungseinschränkungen und nur noch eine Person pro Haushalt als Besuch. Dann kommen eben nicht mehr Oma und Opa zu Besuch, sondern Oma oder Opa. 👉👀 Und dann die 15 Kilometer-Regelung. 15 Kilometer um Berlin Mitte? Damit kann man gut leben – oder? 15 Kilometer um Buxtehude? Schon schwieriger. Mi… Mehr ansehen

Bild könnte enthalten: Text „Gesamtzahl gemeldeter Intensivbetten (Betreibbare Betten und Notfallreserve) Deutschland Belegte Betten 40.000 Freie Betten Notfallreserve 35.000 30.000 25.000 Sinkende freie Bettenkapazität seit dem 19.10. von 9.441 auf 3.594 am 5.1.21 20.000 15.000 Annähernd gleichbleibende Intensivbettenbelegung um 22.000 Betten 10.000 5.000 01.Apr 01.Mai 01.Juni 01.Juli 01.Aug 01.Sept Stand: 05.01.2021 12:17 Quelle: DIVi-Intensivregister Daten herunterladen Erstellt mit Datawrapper 01.0kt 01.Nov 01.Dez 01.Jan“

Tja, das ist das Resultat der Ermächtigungsgesetze vom 18.11.2020.

Die breite Masse hat es ja nicht nötig sich dafür zu interessieren und denkst sich „wird schon alles nicht so krass sein“.

Ein Irrglaube!

Polizei und Co. gehen auf alles los was nicht bei 3 auf dem Baum ist.

Wenn Leute wie ich sagen, wir haben 1933 2.0 dann ist das leider keine überzogene Metapher sondern Alltag!



Polizisten stürmen heldenhaft voran, der einheimischen #EinKindFamilie den Rodel wegzunehmen
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen,
          Personen gehen spazieren, Schnee und im Freien




TEILEN(!) & DENKEN(!)
Deutsch hat rund 83 Mio. Einwohner.
Davon sind rund 45 Mio. erwerbstätig.
Lediglich rund 25 Mio. davon sind Vollzeitbeschäftigte.
(Offizielle Zahlen des statistischen Bundesamtes 2019 ).
38 Mio, also knapp 46% der hier Lebenden hängen also auf irgendeine Weise am Tropf des Regimes (Rente, Sozialleistungen, Kindergeld, usw.)
Die Veranstaltungsbranche hat rund 1,5 Mio. Beschäftigte und nun den 11. Monat Berufsausübungsverbot …
Die Gastronomiebranche hat rund 1 Mio. Beschäftigte und nach dem 1. Dämpfer im Frühjahr nun bereits den 3. Monat Berufsausübungsverbot.
Der Einzelhandel hat rund 3,1 Mio. Beschäftigte und nun bereits zum 2. mal mehrwöchiges Berufsausübungsverbot (zumindest abseits Grundbedarf).
… über 80.000 Betriebe im Frisörhandwerk … Berufsausübungsverbot!
………. Tätowierer, Schwimmbäder, mit unter Wochenmarktständler, Floristik und Gartenbedarf (weitestgehend), Fitness-anbieter/ nicht medizinische Angebote div. Couleur, Hundeschulen und ähnliches, und so weiter, UND SO WEITER, WEITER UND WEITER ……………….
Klingt schwer nach „Ihr werdet nichts besitzen und ihr werdet euch darüber freuen“.
Denn wer freut sich nicht über die kleinen Ausfallhilfen des Regimes in Höhe von 20%, 30% oder 50% die dann vielleicht mal mit eins, zwei, drei Monaten Verzug ausbezahlt werden.
Ich sehe jedenfalls nicht Millionen Betroffene auf der Straße stehen und den Aufstand proben! Du?








Mein Reden …
Der Dichtring Ihres Küchenabflusses im Wert von 10 Cent hat sich in seine Bestandteile aufgelöst. Was machen Sie?
a) Sie lassen für 80-120€ den Klempner ihres Vertrauens einfliegen?
b) Sie bestellen den Ring inkl. Porto für 5€ bei Ebay und warten eine Woche auf die Post?
c) Sie versuchen sich mit Kaugummi, Nagellack oder einem alten Luftballon zu helfen?
d) Sie warten auf das Ende des Lockdowns am 31.1 oder 15.2. oder 25.2 oder 10.3 oder (?)… ach lassen wir das!





Bild könnte enthalten: Text „AKTUELLE CORONA-HILFEN AUF
          EINEN BLICK Für jedes Unternehmen die passende Unterstützung
          zur richtigen Zeit. NOVEMBER-DEZEMBER20 SCHLIESSUNG seit
          SCHLIESSUNG seit ABJANUAR202 UMSATZEINBRUCH mind.4 mNov Dez
          Direkt Unternehmenall Größen SCHLIESSUNG 2021 Unternehmen
          Theater, UMSATZEINBRÜCHE von mindestens 40% einem Monat Bars,
          (Einzelhandel, Friseure,.. Unternehmen, ständige rufliche
          mindestens Apr-Dez aufeinanderfolgendenMonaten zwischen 2020
          Branchen Unternehmen, Einzelhandel,...) NOVEMBERHILFE/
          DEZEMBERHILFE Branchen ÜBERBRÜCKUNGS- betroffene Unternehmen
          ÜBERBRÜCKUNGS- HILFE|II Dezember- Fenster Bisz Erstattung
          Umsatzesausd Vergleichsmonat2019 ÜBERBRÜCKUNGS-
          Fixkosten-Zuschuss (max. Fixkosten (max. betroffene
          Unternehmen Fixkosten-Zuschuss (max. ÜBERBRÜCKUNGSHILFE!!I
          Alle Infos unter en-Zuschuss bundesfinanzministerium.de
          Bundesministeriumde Finanzen“
https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Bilderstrecken/Infografiken/2020-12-16-zuschuesse-corona/2020-12-16-zuschuesse-corona-bildergalerie.html?fbclid=IwAR0iVYN6HWzd5swVXw6cWZk_eOSAAkiMtxf9ddFsYZ3oL0acKrSIsARlA0E




Bild könnte enthalten: Text „„Es gibt kaum etwas Dümmeres
          und Gefährlicheres als wichtige Entscheidungen in die Hände
          von Leuten zu legen, die keinen Preis dafür bezahlen müssen,
          wenn sie daneben liegen." Thomas Sorwell“


ZDF Silvester Show am Brandenburger Tor.




Ökonomen kritisieren Südeuropas großzügige Renten
Zahl der Impflinge steigt über 260.000
Lockdown soll bis 31. Januar verlängert werden
EIB will Vollendung der Kapitalmarktunion
Lauterbach will unbefristeten Lockdown
RKI meldet 9847x positiv
Großanleger befürchten globale Finanzkrise
Ökonomen kritisieren Südeuropas großzügige Renten
Posted: 04 Jan 2021 05:47 AM PST
Vor dem Hintergrund der gemeinsamen Schuldenaufnahme in der EU schwelt die Debatte über die unterschiedlichen Rentenleistungen in Europa weiter. Für die Finanzstabilität in der Union sei die großzügige Altersvorsorge etwa in Italien oder…
Read more…
Zahl der Impflinge steigt über 260.000





Bild könnte enthalten: Text „!!GRIPPE: Nach Angaben des
          bayerischen Landesamts für Gesundheit und
          Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen gab es seit Anfang
          Oktober nur 30 Grippe-Fälle- im Vergleich zu 914 zum selben
          Zeitraum im Vorjahr. Das st ein Rückgang um rund 97 Prozent“


06. Januar – Kalifornien ist auf dem Weg nach Washington D.C.
Trump ruft die amerik. Bürger seit Wochen auf am 6.1.21 nach D.C. zu kommen.
Er wird selbst bei den Menschen sein und sagt „Es wird wild“.
Die Amis sagen „Ab kommender Woche werden sie euch nicht mehr für Verschwörungstheooretiker/ Spinner halten“
Area 51 soll ausgehoben worden sein …
Bild könnte enthalten: im Freien
Keine Fotobeschreibung verfügbar.
——————————————————————————-:


MIRIAM HOPE – #WirMachenAuf Geschäfte, Gastronomie in D – AT – CH – NL ab Montag 11.01.‼️..
https://www.bitchute.com/video/PuzWah80tELl/
———————————————————————————:
Krankenhäuser sind leer, ihr Schwager ist Arzt für Anästhesie
gestern Abend haben D. und ich in der ARD Tagesschau gesehen, wie überfüllt die Krankenhäuser sind. Die Kranken müssen schon auf den Fluren stehen.
Bin ich froh, dass ich Telegram habe.
In jedem Video siehst Du leere Krankenhäuser, leere Zimmer und die Ärzte sind am tanzen. Warum machen denn soviele Krankenhäuser zu? Die lügen uns einen etwas vor bei ARD und dem ZDF, das glaubt man nicht.
Ich habe Dir mal ein Video gesendet von Telegram. (siehe Anhang…)
———————————————————————————–:
[Neuer Eintrag] Dr. Carol Rosin: Der Plan der Schattenregierung


Kommentiere diesen Beitrag, indem Du über dieser Zeile antwortest


Neuer Beitrag auf http://wirsindeins.org


Dr. Carol Rosin: Der Plan der Schattenregierung
von crae´dor
Wiedereingestellt Artikel aus dem 11. Jun. 2011 https://wp.me/p1CwnV-15 Dr. Carol Rosin: Der Plan der Schattenregierung http://www.exopolitik.org/index.php?option=com_content&task=view&id=91&Itemid=47 1974 lernte die damalige Grundschullehrerin Carol Rosin den deutschen Raketeningenieur Wernher von Braun kennen. Von Braun drängte sie, die Stationierung von Waffen im Weltall zu verhindern. Er berichtete ihr von einer universellen Lüge, die auf der Welt erzählt würde: […]
Mehr von diesem Beitrag lesen
crae´dor | 5. Januar 2021 um 00:01 | Tags: AllieninvasionBeweiseDisclosureDr. Carol RossinFals Flag AllienSchattenregierungUFOWerner von BraunZeugen | Kategorien: Außerirdisches LebenBewusstes SeinDirktaturDisclosureEnthüllungErwachenGeschichteHinter den Kulissen der Macht | URL: https://wp.me/p1CwnV-9hH

Kommentieren
   Alle Kommentare anzeigen
Probleme beim Anklicken? Kopiere diese URL und füge sie in deinen Browser ein:
http://wirsindeins.org/2021/01/05/dr-carol-rosin-der-plan-der-schattenregierung/

Wer wissen will, wie der Reset und die Plandemie schon seit fast 30 Jahren geplant wurden….

https://www.youtube.com/watch?v=SSnJhHOU_28&feature=youtu.be

Die Politik in der Corona-Krise kam nicht aus heiterem Himmel. Der „Kampf gegen die Viren“ begann schon in den 1990er Jahren als „Kampf gegen den Bioterror“. Eine Recherche zeigt: Über zwanzig Jahre lang wurden seither in Planspielen immer wieder Pandemie-Szenarien geprobt, erst in den USA, später international abgestimmt, auch mit deutscher Beteiligung. Die Titel dieser Übungen erinnern an Hollywood-Produktionen: „Dark Winter“ (2001), „Global Mercury“ (2003), „Atlantic Storm“ (2005) oder „Clade X“ (2018). Beteiligt waren hochrangige Behörden- und Regierungsvertreter sowie bekannte Journalisten, zuletzt, bei „Event 201“ im Oktober 2019, auch Vorstandsmitglieder großer Weltkonzerne. Nachdem die Weltgesundheitsorganisation WHO 2020 eine Coronavirus-Pandemie ausgerufen hatte, wurden viele der jahrelang geprobten und diskutierten Maßnahmen global umgesetzt. In den Drehbüchern tauchten schon vor 20 Jahren Passagen wie diese auf: „Der Anblick von bewaffneter Militärpräsenz in amerikanischen Städten provoziert Proteste gegen die Beschneidung der bürgerlichen Freiheiten (…) Die Frage ist, wie und in welchem Maße wir diese Dinge durchsetzen. Wie viel Gewalt wendet man an, um die Menschen in ihren Häusern zu halten?“ Im Falle einer Pandemie könnten „grundlegende Bürgerrechte wie das Versammlungsrecht oder die Reisefreiheit nicht länger für selbstverständlich“ genommen werden. Freiheitsbeschränkungen, aber auch Massenimpfungen, waren regelmäßiger Bestandteil der Planspiele. In diesem Vortrag wird chronologisch nachgezeichnet, wie es zu diesen Übungen kam, wer sie organisierte und welche Parallelen der Drehbücher zur aktuellen Situation bestehen. Ist das Virus nur ein Vorwand für eine länger geplante weltweite Umgestaltung? Und war ein schweres Börsenbeben im September 2019 vielleicht der eigentliche Auslöser für den globalen Lockdown? Kapitelübersicht: 0:00:00 Pandemieplanspiele – Vorbereitung einer neuen Ära? 0:02:23 Die Ära des Kalten Krieges 1945 – 1990 0:05:05 Den USA gehen die Feinde aus 0:17:05 Bioterror-Planspiele 1990 – 2005 0:23:51 Die Übung “Dark Winter” 0:30:44 Notfallplanungen für Bioterror und Grippepandemien 0:35:40 Zwischenfazit 0:38:40 Das “Lock Step-Szenario” 2010 0:44:38 “MARS” und Das G20 Gesundheitsministertreffen in Berlin 0:50:35 Warum die Corona-Pandemie im Jahr 2020 begann 0:58:19 “Event 201“ – Üben mit einer Coronavirus-Pandemie Der Vortrag wurde am 20.11.2020 in Berlin aufgenommen. Link zum Buch von Paul Schreyer: https://reading-matters.de/chronik-ei…

https://kenfm.de/auf-den-sturm-2020-folgt-der-orkan-2021-von-ernst-wolff/

Auf den Sturm 2020 folgt der Orkan 2021 | Von Ernst Wolff

HAUPTSEITE-SCHLAGZEILEN – Zur NJ-INVESTIGATIV-SEITE – Mitteilungen – Bücher-Weltwissen, CDs, DVDs
Inhalte 2017 – Inhalte 2018 – Inhalte 2019 – Inhalte 2020 – Inhalte 2021 –
NJ-INVESTIGATIV-News-Ausgaben Abo – Unsere Aufklärung braucht Ihre Hilfe – DATENSCHUTZERKLÄRUNG –
NJ-Schlagzeilen 002, Sonntag, 03.Jan 2021
Das Guckloch aus der Hölle zum Himmel hat sich etwas geöffnetDie Entscheidung in USA, ob Präsident Donald Trump die Teufel besiegen, die Wahlbetrüger und Verschwörer entlarven und die Hochverräter exekutieren lassen kann, rückt mit dem 6. Januar immer näher. Bei uns tobt der Kampf des Systems, unsere wirtschaftliche Existenz zu zerstören und unsere körperliche Unversehrtheit anzugreifen – wie nie zuvor. Alte Menschen lässt man in Krankenhäusern und Pflegeheimen regelrecht „verrecken“, wie es Dr. Fiechtner ausdrückte. Und Merkel-Handlanger Peter Tauber beschimpft jene, die sich nicht kaputtspritzen lassen wollen, als „Menschenfeinde“.Der Weg des Dr. Heinrich „Hannibal“ Fiechtner – Vom Systemgenossen zum Helden der DeutschenDurchklick-LinkWas passiert in drei Tagen, am 6. Januar in Amerika?Die Trump-Mannschaft hat für den 6. Januar „die große Enthüllung“ angekündigt. Es ist klar, dass es sich dabei um etwas handeln muss, das noch nie zuvor vor einem Gericht bzw. gegenüber der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Die Vermutungen, um was es sich handeln könnte, reichen von einer Jeffrey-Epstein-Enthüllungs-Bombe, einen Höchstrichter betreffend, über enthüllende Geheimdienstinformationen bis zu den Geldzuwendungen Chinas die „Verbrecher-Familie“ Biden. Außerdem wird vermutet, dass mit den konfiszierten Dominion-Wahlmaschinen der forensische Kernbeweis der Wahlfälschung den Politikern und der Öffentlichkeit bekanntgemacht werden soll. Geheimdienste aus aller Welt sollen Trump ebenfalls Beweise für den Wahlbetrug überlassen haben.Was auch immer präsentiert wird, Trump glaubt, dass es das Ergebnis der Wahl am 6. Januar umkehren wird. Das heißt, es muss sich um wirklich historische Enthüllungen handeln, denn die Demokraten werden bei dieser angefochtenen Wahl nicht für Trump stimmen, es sei denn, wirklich historische Beweise zwingen sie dazu.Vielfach wird spekuliert, dass einige Mitglieder des Kongresses auf der Stelle zurücktreten könnten, nachdem diese Beweise vorgelegt wurden. Andere wiederum könnten für ihre Mittäterschaft an den Verbrechen gegen Amerika quasi umgehend verhaftet werden.Juristisch hätte Vizepräsident Mike Pence die Macht, das Wahlkollegium für Biden zu akzeptieren oder abzulehnen. Pence könnte auch eine neue Strategie verkünden. Er könnte seine Parteimitgliedschaft niederlegen und als parteiloser Vizepräsident die für Trump stimmenden Wahlmänner ernennen. Formal wären damit Interessenskonflikte ausgeschaltet. Wird er das aber tun? Pence ist ein Wendehals. Er schlug sich letztlich auf die Seite der Globalisten, dann kehrte er, als sich eine militärische Lösung abzeichnete, wieder ins Trump-Lager zurück. Ihm ist nicht zu trauen. Er dürfte auch schlimmen Verrat begangen haben.Trumps Rechtsanwalt Rudy Giuliani will den republikanischen Verräter-Gouverneur von Georgia, Brian Kemp, entlarven und dessen Verhaftung erwirken. Roger Stone, amerikanischer Politikberater und Politikstratege, zusammen mit Wayne Allyn Root, TV-Produzent und Vizepräsidentschaftskandidat für die Libertarian Party 2008, sagen, Trump muss noch etwas im Ärmel haben, denn er habe in seinem Leben immer einen Plan B, weshalb er gewinnen könnte.Roger StoneWayne Allyn RootRoger StoneWayne Allyn RootRoger Stone: „Ich kenne den Präsidenten jetzt seit 41 Jahren. Das Einzige, was an Donald Trump kalkulierbar ist, ist, dass er völlig unkalkulierbar ist. Und dass er sein geliebtes Mar-o-Lago in Florida, seine opulente Silvesterparty, die dort vom Club veranstaltet wird, verlässt, um nach Washington zurückzukehren, das bedeutet: Etwas Gewaltiges muss passiert sein. Ich weiß nicht, was Donald Trump im Ärmel hat. Aber ich weiß, was auch immer es ist, ich werde den Präsidenten zu 1000 Prozent unterstützen. Er ist der größte Präsident seit Abraham Lincoln. Er ist eine existenzielle Bedrohung für das ZWEI-PARTEIEN-DOPPEL-MONOPOL, das das Land in den Boden gerammt hat. Trump ist ein politischer Schläger, er ist ein Kämpfer. Sollte er untergehen, wird er kämpfend untergehen.“ (Opposition24, 02.01.2021)Und Wyne Allyn Root schreibt in seiner Weihnachts-Botschaft an Trump folgendes: „Herr Präsident, Ihre Zeit ist jetzt. Es gibt kein Morgen. 2024 können Sie keine Wahl mehr gewinnen. Sie müssen jetzt gewinnen – für Sie, für Ihr politisches Erbe, für die 74 Millionen Wähler, die Sie lieben, für Amerika. Wenn Sie jetzt nicht gewinnen, haben Sie 2024 keine Chance mehr. Aus zwei Gründen. Diese Leute haben die Wahl unter ihrer Präsidentschaft gestohlen. Wer wird sie aufhalten, wenn sie selbst das Sagen haben? Das ist, als würde man den Wolf den Hühnerstall bewachen lassen. Es wird nur noch schlimmer werden. Zweitens werden die Wahlen von 2024 keine Rolle mehr spielen, weil dieses Amerika 2024 nicht mehr existieren wird. Ihre Zeit zu gewinnen ist jetzt. Sie müssen die gestohlene Wahl bis zum 20. Januar rückgängig machen. Aber daran habe ich keinen Zweifel. Sie haben das Zeug dazu. Ich habe Ihre ‚Trump-Regeln‘ 41 Jahre lang studiert. Sie sind ein Houdini. Sie sind ein Mann, der Wunder vollbringen kann. Nur Sie können das schaffen. Dafür wurden Sie geboren. Sie haben die Macht und Mittel, um das Unmögliche möglich zu machen. Ich glaube an Sie. Aber es muss jetzt sein. Sie haben nur noch wenige Tage. Danach schließt sich Ihr Fenster für immer, und das Fenster für Amerikas Zukunft auch.“ (Creators, 27.12.2020)Dass es um die Errichtung einer Höllenwelt geht, wozu die Corona-Lüge mit dem Corona-Weltkrieg erfunden und entfesselt wurden, ist zumindest in Amerika in breite Bevölkerungsschichten eingedrungen. Mit absolutem Terror und mit absoluter Verachtung jeglichen Rechts werden die Beweise für den Wahlbetrug von den Gerichten abgelehnt. Ein sogar von Trump ernannter Bundesrichter, Jeremy Kernodle, hat die Klage des texanischen Richters und Kongressabgeordneten Louie Gohmert abgewiesen, Vizepräsident Pence solle ernannt werden, über das Wahlkollegium zu entscheiden. Eingebracht wurden von Gohmert die unwiderlegbaren Beweise der Wahlfälschung. Doch die Klage wurde als unbegründet abgewiesen, die Beweise noch nicht einmal angeschaut. Richter Kernodle in seiner Begründung der Klageabweisung: „Die anderen Kläger des Wahlkollegiums für die republikanische Präsidentschaftswahl für den Bundesstaat Arizona (die ‚Nominee-Electors‘) bringen ebenfalls vor, die Wahlgesetze seien verletzt worden. Das kann nicht nachvollzogen werden. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Gericht diesem Anliegen stattgeben wird. Dementsprechend ist der Gerichtshof, wie nachstehend erläutert, nicht sachlich für diesen Fall zuständig und muss die Klage abweisen.“ (USAToday, 02.01.2021) Das bedeutet offenbar, dass jede Partei von nun an unbegrenzt Betrug begehen kann, und kein Gericht wird jemals eingreifen. Überdeutlich wird erkennbar, was die Satanisten vorhaben. Eine Welt des Teufels zu schaffen.Welche nichtmilitärische Strategie stünde noch offen? Pence könnte den Kongress am 6. Januar zwingen, eine über mehrere Tage dauernde Beweisanhörung zum Wahlbetrug zuzulassen, damit auch die Öffentlichkeit die Beweise nachvollziehen kann, was Big-Tech und die Lügenmedien bislang verhindert haben. Rechtlich würde jedes Kongressmitglied, das für die Betrugswahl stimmt, sich der Komplizenschaft zum Landesverrat schuldig machen und müsste mit Verhaftung rechnen.Lin WoodLin WoodEiner der prominentesten Anwälte Amerikas und Trump-Anwalt, Lin Wood, der engste Beziehungen zu Donald Trump unterhält, wurde am 1. Jan. 2020 auf Twitter mit einer Serie von Tweets deutlich. „Seit zwei Monaten haben wir uns darauf fokussiert, die Demokraten zu beschuldigen, die Wahl von 2020 für Biden gestohlen zu haben. Wir haben uns auf die Wahl, auf das Offensichtliche konzentriert. Mit der Zeit fanden wir aber heraus, dass die Demokraten alles gemeinsam mit der chinesischen Führung und anderen fremden Staaten taten. Wir haben auch herausgefunden, dass Globalisten wie George Soros und Elitäre wie Bill Gates daran beteiligt waren. Auch die CIA, der industrielle, militärische Komplex, alles nicht überraschend. Das alles war so offensichtlich eindeutig, dass wir die Haupttäter für den Wahldiebstahl übersehen haben: DIE REPUBLIKANER. Diese Gruppen vertritt die Ziele des Kommunismus. Sie wollen eine regierende Elite und ein unterjochtes Volk, das nur zum Machterhalt der Elite existieren soll. Sobald die Verhaftungen wegen Landesverrats beginnen, werden der Oberrichter John Roberts, Vizepräsident Mike Pence, Senatsführer Mitch McConnel ganz oben auf der Liste zu finden sein. Wird Pence verhaftet, wird Außenminister Pompeo die Wahl retten. Pence wird im Gefängnis auf seinen Verratsprozess warten. Er muss mit Erschießung rechnen. Er ist ein Feigling und wird singen wie Vögelchen, und alles gestehen.“ (Quelle 1Quelle 2Quelle 3Quelle 4)Die System-Lügen-Industrie spuckte nach diesen „Hinweisen und Aussagen“ Gift und Galle. Sie kreischten, Wood sei geisteskrank geworden. Aber Wood blieb standhaft und erklärte, er befände sich bei klarem Verstand. Also drängt sich die Frage auf: Woher weiß Wood das alles, wenn es stimmt? Weiß er etwas, was die Öffentlichkeit noch nicht weiß? Natürlich könnte jemand sein Twitter-Konto gehackt und diese Botschaften unter seinem Namen veröffentlicht haben, um ihn zu diskreditieren. Aber Wood widerspricht dem Gesagten nicht.Eine neue Liste der verräterischen US-Politiker, enthüllt vom National Pulse, entlarvt eine Reihe hochrangiger Politiker als Verräter, die von Peking mit Geld und Sachleistungen gekauft wurden. Darunter erstaunlich viele Kongress-Abgeordnete und hohe politische Funktionäre.Jovan PulitzerJovan Pulitzer: „In diesem Umzugswagen wurden die falschen Stimmen überhastet weggebracht.“Gleichzeitig haben viele republikanische Verräter, die am Wahlbetrug gegen Trump aktiv beteiligt waren, wie der Gouverneur von Georgia, Brian Kemp, und sein Innenminister Brad Raffensperger, angeordnet, die Betrugsstimmen zu vernichten. Der bekannte amerikanische Erfinder Jovan Pulitzer untersuchte im Zuge einer Anhörung im Parlament von Georgia die reklamierten Wahlzettel. In nur zwei Stunden fand er die Fälschungen heraus. Und dann geschah, was er in der Radiosendung von Monika Mathews so darstellte: „In derselben Minute, als die Weisung ergangen war, alle illegalen Stimmen sicherzustellen, kamen Umzugs-Lastwagen, die mit Material aus den Gebäuden beladen wurden, wo die illegalen Stimmen gelagert waren. Die Beweise mussten offenbar sofort vernichtet werden.“ (Gatewaypundit, 31.12.2020)Doch der Widerstand beginnt, zu einer gewaltigen Kraft zu werden. Über 400 Geheimdienstoffiziere, aus dem Militär, der Politik und der Judikative, haben ein loses Netzwerk gegründet, um den Wahlbetrug zu untersuchen. Offiziell heißt es: „Robert Caron, einer der Gründer des Netzwerkes, begann seine Karriere bei der CIA. Nach den zahlreichen Berichten über den Wahlbetrug von 2020 hat das Netzwerk seinen Arbeitsbereich ausgeweitet, um Untersuchungen anzustellen. Caron sagt, dass dem Netzwerk ehemalige Geheimdienstoffiziere der CIA, des FBI angehören. Es handelt sich um Personen aus den Polizeiorganisationen, dem Militär und um Analysten, die den Wahlbetrug untersuchen. Es sind sogar Geheimdienstler anderer Länder bei der Aufklärung des Wahlbetrugs beteiligt. Caron: ‚Der Betrug ist derart massiv und offensichtlich, ungeachtet der Unterdrückung durch die Mainstream-Medien, dass wir mit unserer Arbeit die Öffentlichkeit informieren müssen. Das ist der Grund, warum mehr und mehr Geheimdienstmitarbeiter und Polizeibeamte nunmehr aus der Deckung kommen, von denen noch niemand bisher etwas gehört und vernommen hat.“ (Epoch Times, 02.01.2021)Immer lauter werden die Stimmen in USA, die Chefs der Big-Tech-Unternehmen zu verhaften und wegen Verrats anzuklagen. Sie versuchen sich mit wahnsinnigen Gesetzen zu retten, wie in Kalifornien, wo Gouverneur Newsom eine Gesetzesvorlage eingebracht hat, dass nur die veröffentlichten „Fakten“ von den staatlichen oder linken „Faktenprüfern“ gelten sollen. Wer anderes behauptet, soll mit jeweils 1000 Dollar Strafe belegt werden.Die Antifa hat sogar das Haus der Überverräterin Nancy Pelosi heimgesucht. Auf das Tor ihrer Garage sprühten sie, dass sie das ganze Haus haben wollen. Dieser Mord-Mob, von Soros finanziert, geht natürlich auch auf die Hassenswerten los, von denen sie in diese Mord-Macht-Positionen gebracht wurden. Eine wunderbare Entwicklung, die wir aus der kommunistischen Französischen Revolution kennen, wo in der zweiten Phase die Revolutionäre von ihren Auftraggebern, den internationalen Kapitalisten, geköpft wurden. So war es auch in der Sowjetunion, wo Millionen von Revolutionärs-Idioten dann von Stalin und seinen kapitalistischen Globalisten ermordet wurden. Soros und Genossen brauchen diese Mord-Deppen nur so lange, bis das neue kommunistisch-globalistische Weltsystem errichtet ist.Es ist kaum anzunehmen, dass der Wahlbetrug gewaltfrei in eine Amtseinführung des Wahlbetrügers Biden münden wird. Selbst wenn Trump vom Militär verraten und verkauft, also untergehen würde, ist ein Amerika ohne Bürgerkrieg kaum mehr denkbar.Donald Trump jun. am 5. November 2020!Nach dieser nicht aus der Luft gegriffenen Analyse darf man annehmen, dass Trump kämpfen, und im schlimmsten Fall auch bereit sein dürfte, kämpfend unterzugehen. Man vergisst leicht, was Donald Trump jun. gleich nach dem Wahlbetrug am 5. Nov. 2020 vor den Fernsehkameras sagte. Nämlich: „Die Demokraten sind das von einer republikanischen Partei gewohnt, dass sie kein Rückgrat hatte. Das werden sie dieses Mal nicht erleben. Diese Art von Partei gibt es nicht mehr, und jeder, der nicht auf diese Weise kämpft, sollte mit ihr gehen. Aber ich denke, das Wichtigste, was Donald Trump bei dieser Wahl tun kann, ist, diese Kämpfe bis zum Tod zu kämpfen. … Die Amerikaner müssen wissen, dass dies keine Bananenrepublik ist. Im Moment haben nur sehr wenige Menschen Vertrauen in die Politik, und das sollte uns allen Angst machen. Wenn dies in einem anderen Land geschähe, wenn dies in einem Land der Dritten Welt geschähe, würden sie in den Himmel schreien. Aber wenn es genau hier in Amerika passiert, in Amerika, vor allem aber in den Städten unter der Kontrolle der Demokraten, mit Richtern von den Demokraten, soll die Demokratie nur dann gelten, wenn sie gewinnen.“Donald Trump jun. dürfte es ernst gemeint haben mit dem „Kampf bis zum Tod“. Nochmals: Aus all diesen Fakten, Erschütterungen, aus der Tatsache des total gespaltenen und unter diesen Bedingungen nie mehr zusammenzubringenden Amerika, kann es keine Lösung mehr ohne Militär oder ohne Bürgerrevolution geben.Diese Entwicklung in Übersee seine Wirkung bei uns nicht verfehlen!Gewinnt Trump, brechen die Revolutionen auch bei uns aus, und zwar sehr schnell. Geht Trump kämpfend unter, wird es wohl beim selben Szenario bleiben, weil eine solche heroische Tat weder in Amerika noch Europa ihre Revolutionswirkung verfehlen dürfte. Lediglich ein Klein-beigeben von Trump, womit kaum zu rechnen ist, würde den Widerstandsprozess aus Enttäuschung verlangsamen können.Derzeit werden bei uns nur die wehrlosen Alten zur Impfbank gebracht. Inwieweit dies in der übrigen Bevölkerung funktionieren wird, ist nicht sicher. Impfwillige jedenfalls gibt es nicht mehr als 30 Prozent. Zu viele wissen mittlerweile, dass die Mitglieder der Gewaltherrschaft sich selbst nicht spritzen lassen wollen. Sobald die meisten der Rentner durch das Impfglück als Kostenfaktor zum größten Teil nicht mehr existieren, hätte das System sein von vielen vermutetes Hauptziel erreicht.Natürlich stützt sich das System auf die stärkste Armee der Welt, auf die Dummen, auf die Gehirnlosen. Das sind die gefährlichsten Menschen der Welt, neben den ideologisch verkommenen Zeitgenossen der Linken, Grünen, Roten, Schwarzen, Gelben – und den System-Verbrechern in der AfD-Führung.Erfreulicherweise durften wir aber einen Entwicklungsprozess miterleben, wie aus der schier endlosen Zahl der Dummen, Verdummten und Opportunisten so gewaltige Teile herausgebrochen wurden, wie das in den Jahrzehnten vorher nicht möglich gewesen wäre. Außerdem sind viele Leute im System nicht mehr systemloyal. Es kam nunmehr heraus, dass der Katastrophenschutz-Regent Söder mit zahlreichen seiner Freunde ausgelassen auf dem Obersalzberg im Kempinski-Hotel Silvester feierten. Die PNP titelte dazu am 2. Jan. 2020: „Intensives Gerücht: Corona-Party am Obersalzberg? Gerüchte um Söder gestreut. Dem Bayerischen Ministerpräsidenten wurde unterstellt, Silvester im Hotel Kempinski zu feiern. Eine Silvesterparty im Hotel „Kempinski“ mitten im Lockdown? Das wurde Ministerpräsident Söder zumindest unterstellt.“ Selbstverständlich bestreiten das Söder und auch die offizielle Hotelführung. Aber es gibt einige Ortsansässige, die die Limousinen mit der aussteigenden illustren Gesellschaft beobachtet haben. Alle ohne Masken, ohne Abstandhalten, einfach nur halli galli, während das Volk mit dem Katastrophenschutz-Instrument zerstört wird.Die Wut ist groß im Berchtesgadener Land. Der Landrat Bernhard Kern erntet nur berechtigen Hass und Wut. Kern jammert: „Schlimm, schlimm, ich kann das eigentlich nicht aussprechen, was mir entgegenschlägt. Leider wurde ich auf das Übelste per Telefon, Mails, Schreiben und Sozialen Medien beschimpft. Jetzt nenne ich doch eine Aussage: ‚Du Irrer, geh doch gleich auf den Obersalzberg …‘ So etwas geht an niemandem spurlos vorbei. Aber das ging nicht nur mir so, sondern auch den Bürgermeistern und anderen Landräten.“ (PNP, 02.01.2020)Das schlägt dem Fass den Boden aus. Der Kerl will auch noch bedauert und umjubelt werden von jenen, deren Existenz er wirtschaftlich durch die Lockdowns vernichtet, bis zum bitteren Ende. Aber er will nicht nur die wirtschaftliche Existenz der Menschen in seinem Bereich vernichten, sondern sie auch noch physisch mit der Gen-Spritzung angehen. Mit der „Mord-Impfung“, wie Dr. Fiechtner es im Landtag von BW genannt hat.http://www.concept-veritas.com/nj/sz/graphs/R-Faktor_6.4.jpgWir haben laut RKI einen R-Wert von 0,64, also keinerlei Verbreitung der Corona-Infektionen. Bei einem R-Wert von 1 findet schon keine Verbreitung mehr statt. Wir liegen aber bei 0,64. Deshalb produziert das System mit dem PCR-Betrug immer mehr sogenannte positive Infektionen. Doch alle Krankenhäuser zusammen behandeln derzeit etwa 5.500 Intensiv-Patienten, obgleich wir wissen, wie diese Zahlen zu Corona-Zahlen produziert werden. (Täglich nachzulesen bei DIVI Intensivregister)Das sind lächerliche Grippezahlen. 2018 lagen in unseren Krankenhäusern 40.000 Grippe-Patienten. Der geisteskranke Corona-Verbrecher Karl Lauterbach (SPD) „plädiert jetzt für einen Grenzwert von unter 25 bei der 7-Tage-Inzidenz.“ (ZDF, 30.12.2020) Also soll der Lockdown, unsere totale Vernichtung als menschliche Wesen, mit brachialer Gewalt vollzogen werden. Genauso gut könnte er sagen: Einsperrung so lange, bis es keinen einzigen Fall mehr gibt.Gleichzeitig streicht die Regierung die Kosten für das Gesundheitswesen um knapp 7 Milliarden Euro direkt, und um weitere viele Milliarden indirekt. Und das inmitten der angeblich „schlimmsten Pandemie der Menschheitsgeschichte“. Alles ohne nennenswerte Kranke und Tote, versteht sich. Im Haushalt 2020 waren für Gesundheit 41,25 Milliarden Euro enthalten, im „Pandemie“-Jahr 2021 sind es nur noch 35,3 Milliarden Euro.Im Klartext heißt das, dass das Geld der Steuerdeppen für die Ansiedlung fremder Völkerschaften, für die Bewältigung der Kosten ihrer Verbrechen sowie für die grenzenlose Alimentierung der fremden Invasionsheere gebraucht wird. Eigentlich kann sich das System nicht mehr auch nur einen einzigen Krankenhauspatienten leisten, weil dafür aus den genannten Gründen kein Geld mehr da ist. Da braucht es also den Pandemie-Lockdown, dass sich niemand mehr im Freien ein Bein brechen kann, damit nicht herauskommt, dass keine Krankenhausbetten mehr da sind. Wer nicht ins Freie gelassen wird, der stellt eine geringere Gefahr für die medizinische Versorgung dar. Und wenn die Alten erst einmal ausgedünnt sind mit der Gen-Spritzung, ist auch wieder frisches Geld für Neuansiedlungen von neuen Völkerströmen bei uns da.Offiziell werden die Corona-Toten mit derzeit etwa 14.000 angegeben, Zeitraum fast ein Jahr. Bei einer Pandemie nach dem Katastrophen-Standard der BRD von 2013 hätten es in wenigen Monaten schon acht Millionen sein müssen. Und die heutigen Corona-Toten machen nur einen kleinen Teil der jährlichen Sepsis-Toten in den Krankenhäusern aus: „Rund 300.000 Menschen erkranken in Deutschland jährlich an Sepsis (Blutvergiftung), fast ein Viertel stirbt an den Folgen (75.000) – etwa 200 Patienten täglich.“ (Apotheken Umschau, 1. Jan. 2021, S. 60)75.000 Menschen sterben jährlich an Krankenhauskeimen deshalb, weil kein Geld für die notwendigen Hygiene-Maßnahmen vorhanden ist. Da kräht also kein Hahn danach. Aber die erfundenen Corona-Toten werden benutzt, um uns alle kaputt zu machen. Um unsere Existenzen, sogar unsere Leben zu zerstören.Insbesondere ist das Recht auf körperliche Unversehrtheit zur Abwehr von psychologischer und anderer Experimente am Menschen durch den sog. „Nürnberger Kodex“ geregelt, der 1947 vom I. Amerikanischen Militärgerichtshof über „zulässige medizinische Versuche“ festgelegt wurde und bis heute gilt. Darin heißt es: „Die freiwillige Zustimmung bei medizinischen Versuchen ist unbedingt erforderlich. Das heißt, dass die betreffende Person im juristischen Sinne fähig sein muss, ihre Einwilligung zu geben; dass sie in der Lage sein muss, unbeeinflusst durch Gewalt, Betrug, List, Druck, Vortäuschung oder irgendeine andere Form der Überredung oder des Zwanges, von ihrem Urteilsvermögen Gebrauch zu machen; dass sie das betreffende Gebiet in seinen Einzelheiten hinreichend kennen und verstehen muss, um eine verständige und informierte Entscheidung treffen zu können. … Der Versuch muss so gestaltet sein, dass fruchtbare Ergebnisse für das Wohl der Gesellschaft zu erwarten sind, welche nicht durch andere Forschungsmittel oder Methoden zu erlangen sind. Er darf seiner Natur nach nicht willkürlich oder überflüssig sein.“ (Wikipedia, Dank an Th. für diesen Hinweis) Deshalb regiert Söder mit dem Katastrophenschutz-Gesetz, Art. 19, wonach der Mensch keinerlei Rechte mehr hat. Nicht mehr als jedes Tier. Wir sind „Freiwild“ geworden unter dem Corona-Vorwand.FreiheitDie sog. Corona-Impfung verstößt fundamental gegen jede einzelne dieser Auflagen, da die Bevölkerung durch „Gewalt, Betrug, List, Druck, Vortäuschung oder irgendeine andere Form der Überredung oder des Zwanges“ zur Gen-Spritzung getrieben wird. Wir werden dazu gezwungen, weil wir sonst kein menschliches Leben mehr führen können. Kein Zugang zu öffentlichen Einrichtungen, keine Bewegungsfreiheit und keine Geldverfügung mehr. Dass die Impfung hochgradig gefährlich ist, beweist die Tatsache, dass die Gewaltherrscher sich von der Spritzung ausnehmen. Außerdem gibt es andere, ungefährliche Präparate, die eine wirkliche Wirkung erzielen könnten. Und zudem ist die Spritzung „willkürlich und überflüssig“. Der „Nürnberger Kodex“ ist also voll auf unserer Seite.Welch bestialischer Druck gegen uns ausgeübt wird, demonstrierte Merkels Terror-Handlanger Peter Tauber, der jene als „Menschenfeinde und dunkle Gestalten“ beschimpft, die sich nicht kaputtspritzen lassen wollen. Tauber: „Das Impfen abzulehnen und gar zu verteufeln ist menschenfeindlich. Es wird Zeit, dass die dunklen Gestalten wieder in die Löcher verschwinden aus den sie gekrochen kamen.“ (Twitter, 27.12.2020)Jeder Mensch hat das Recht, sein Leben und sein Eigentum zu verteidigen. Das eigene Leben darf man nach dem Notwehrrecht auch mit der Waffe schützen. Wir werden einem medizinischen Experiment mit Gewalt unterworfen, bei dem mit Millionen von vernichteten Menschenleben gerechnet werden muss, ohne dass eine medizinische Wirkung erzielt werden kann. Dass die Corona-Impfung nicht virusabwehrend wirkt, bestreiten noch nicht einmal die Täter selbst. Also haben sie doch grauenhaft Furchtbares mit uns vor.Doch wir haben das Grundgesetz auf unserer Seite, das uns mit Artikel 20,4 auffordert, jedes Regime zu stürzen, das die im Grundgesetz verbrieften freiheitlichen Menschenrechte abschafft. Und die sind abgeschafft worden. Unter einem verlogenen Vorwand der „Pandemie“, denn es gab keine Pandemie und es gibt keine Pandemie. Wir haben das Recht, unser Leben zu retten, wir haben das grundgesetzliche Recht, uns von einer totalitären Regierung zu befreien. Mehr Rechte, mehr Auftrag zur Lebenserhaltung gibt es nicht mehr. Dr. Fiechtner hat im Landtag von BW dazu aufgerufen, dass wir unser Recht selbst wieder herstellen müssen, indem wir gegen das System aufstehen, weil uns das System unsere verbrieften Rechte verweigere.Liebe Mitstreiter und Freunde, nur Ihre Kampfeshilfe ermöglicht uns den Corona-Globalismus-Rassismus-Enthüllungskampf fortzusetzen. Die schlüssigen NJ-Hintergrund-Informationen – Geschichte, Politik und Wirtschaft analytisch zusammengefügt, das ist das NJ.
Hier der „lebensnotwendige“ Hilfe-Klick!

Ökonomen kritisieren Südeuropas großzügige RentenPosted: 04 Jan 2021 05:47 AM PSTVor dem Hintergrund der gemeinsamen Schuldenaufnahme in der EU schwelt die Debatte über die unterschiedlichen Rentenleistungen in Europa weiter. Für die Finanzstabilität in der Union sei die großzügige Altersvorsorge etwa in Italien oder…Read more…
Zahl der Impflinge steigt über 260.000

+++ Bewegungsradius soll ab Inzidenz von 200 eingeschränkt werden +++

+++ Kriegsgefahr: Trump widersetzt sich Pentagon-Chef – US-Flugzeugträger verbleibt im Persischen Golf +++

+++ Iran beantragt über Interpol Fahndung nach US-Präsident Trump +++

+++ Zuwanderungsgesellschaften: Die vernachlässigte Mehrheit +++

+++ Bombe geplatzt: Impfstoff-Zulassungsprotokoll beschreibt lebensbedrohliche Nebenwirkungen +++

+++ Impfstoffbeschaffung durch Merkel und EU: Gefährliche Ablenkungsfalle für die Opposition +++

+++ Staat vs. Deutsche: Arbeitsagentur entzieht Corona-Arbeitslosen die Stütze +++

+++ Lockdown kann Aus für 50.000 Geschäfte und 250.000 Arbeitslose bedeuten +++

+++ Neuer Commerzbank-Chef Knof kündigt per internem Brief schmerzhafte Einschnitte an +++

dpa115158477_silvester_feuerwerk_brandenburger_tor_berlin

+++ Corona macht’s möglich: Der grüne Verbotswahn will Silvester abschaffen +++

+++ Putin und Merkel telefonieren über gemeinsame Corona-Impfstoffproduktion und Ukraine-Konflikt +++

+++ Das Jahr des Ochsen +++

+++ Überbietungs-Wettbewerb im Wegsperren: Wie viel Lockdown hätten Sie denn gerne? +++

+++ Kanzleramt schlägt Einschränkung des Bewegungsradius der Bürger vor +++

+++ SPD-Länder legen Spahn Fragenkatalog zum Impfstoff vor +++

+++ Es juckt der SED immer noch der Zeigefinger … – Bodo Ramelow (Linke): »Wir brauchen einen härteren und schärferen Lockdown« +++

+++ Regierung muss viel einstecken bei Hart aber Fair: Beim Impfdesaster bröckelt die Einheitslinie +++

+++ Hilfe, »Impfstoffnationalisten«! Wie deutsche Politiker und Kommentatoren versuchen, Kritiker verächtlich zu machen +++

+++ Man kann sich in der unseligen Merkel-Ära auf eines verlassen: Merkel wird tun, was schlecht fürs Land ist. Immer. Ausnahmslos. +++

+++ Totale Planlosigkeit und Impf-Fehlstart: »Todesengel« Merkel und ihr Abschiedsgeschenk an die Deutschen +++

+++ »Lotterie mit Menschenleben«: SPD-Abgeordneter fordert Untersuchungsausschuss zur Impfkampagne +++

+++ Droht eine Gesinnungs-Schufa? Prognose auf IWF-Seite lässt aufhorchen +++

+++ Hamburger Gerichtspräsident warnt vor »Cancel Culture« +++

+++ »Spiegel«-Heldenverehrung: Wo wären wir nur ohne Impfstoff und Migranten! +++

+++ Das Impfdebakel und die schon lange überforderte Kanzlerin +++

+++ Heiteres CDU-Kandidaten-Raten: Finden Sie den Unterschied – Drei Botschaften, eine Richtung +++

+++ Bundesregierung und EU-Kommission verteidigen ihre Impfstoff-Strategie +++

+++ EU warnt Iran vor »ernsthaften Folgen« +++

+++ Jahrhundertverbrechen: Wie die ARD an ihrer Rechtsextremismus-Störung bastelt – Proud Boys in Washington +++

+++ Russland ist mit »Militärberatern« vor Ort … – Zentralafrikanische Republik : Auf die Wahl folgt das Chaos +++

+++ Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 6 | Wenn covidbedingt »überlastetes« Klinikpersonal Tanz-Chorographien einübt +++

+++ Widerwärtige Sudelkampagne gegen friedliche Corona-Demonstranten +++

+++ Schweiz: Pflegekräfte verweigern reihenweise Corona-Impfung +++

+++ Iran setzt Tanker im Persischen Golf fest – Seoul bestellt Botschafter ein +++

+++ Kein Scherz …: Amen und Awomen? Amerikaner verblüfft über geschlechtsneutrales Eröffnungsgebet des US-Kongresses +++

+++ Engländer müssen daheimbleiben: Johnson verhängt Ultra-Lockdown bis Mitte Februar +++

+++ Kein Bargeld mehr – Venezuela will Wirtschaft komplett digitalisieren +++

+++ Tankerentführung und Urananreicherung Jetzt ist das Atomabkommen mit dem Iran endgültig tot +++

+++ Auch 2021: ARD-tagesschau ist ein Schmierensender, der Lügen über Donald Trump verbreitet +++

+++ Vor geplanter Demonstration: Anführer der rechten Proud Boys in Washington festgenommen +++

+++ Österreich verlängert harten Lockdown bis 24. Januar – »Freitesten« gestrichen +++

+++ Chinesisches Labor als »glaubwürdigste Corona-Quelle«: Peking empört über US-Vorwürfe +++

+++ »Es wird wild«: Trump bestätigt Teilnahme an Protestmarsch in Washington am 6. Januar +++

+++ Wenigstens wird er nicht »geepsteint« …: Urteil gegen Julian Assange mit »bitterem Beigeschmack« +++

jahreswechsael_shutterstock

+++ 2021 – wenig Grund zur Zuversicht +++

+++ Deutsche Bank-Chef: »Ähnlich wie in Japan werden die Menschen in Deutschland auch künftig Masken tragen« +++

+++ Deutsche Bank-Chef: »Ähnlich wie in Japan werden die Menschen in Deutschland auch künftig Masken tragen« +++

+++ Sachsen-Anhalt: Unbekannter verteilt »rote Kugel« – Neunjährige verliert Bewusstsein +++

+++ Kölner Domplatte – Medienversagen, Teil II +++

+++ DDR-Zustände dank Corona: Nur regierungstreue, vom Staat finanzierte Künstler überleben +++

+++ #WIRMACHENAUF – Jeder Lockdown scheitert: Die Regierenden kennen die Regierten nicht +++

+++ Ziviler Ungehorsam in Deutschland: Läden wollen trotz Lockdown öffnen +++

+++ Grüne Grütze bin in den letzten Winkel … : Tief »Ahmet« über Deutschland – Warum das Wetter jetzt Migrationshintergrund hat +++

+++ Spritzen mit Corona-Impfstoff mussten am Berliner Impfzentrum weggeworfen werden +++

+++ Endlich geklärt: Was »Cancel Culture« wirklich bedeutet +++

+++ Nur noch eine Nummer? Geplante Identitätsnummer für Bürger soll Verwaltung erleichtern +++

+++ Neue Corona-Notfallverordnung: Bundesregierung plant dauerhafte Testpflicht für Reiserückkehrer +++

+++ Wirkung einer noch größeren Macht: Das Ende der goldenen Ära am deutschen Arbeitsmarkt +++

+++ Verdopplung seit 2009: Über eine Millionen Menschen in Deutschland sind von Altersarmut bedroht +++

+++ Ungeregelte Migration geht weiter: Jetzt wieder die Balkanroute – nun Bosnien +++

+++ ZDF beweist: Masken völlig nutzlos gegen Viren! +++

+++ »Für die Pandemie-Bekämpfung überflüssig«: Justizsenator Behrendt will Corona-Ausgangsbeschränkungen in Berlin streichen +++

0

muss sich alles notieren. Rühreier…!

Ein Fußballspieler wacht auf

06.01.2021  Strunz  Drucken

Heute mal ein Erweckungs-Erlebnis der seltenen Art. Ein durchaus handfester, kräftig gebauter (wir wollen höflich bleiben), sportlich aktiver junger 30-jähriger hatte ein Riesen-Problem: seine Haut.

Stichwort Neurodermitis, Stichwort Pickel, Akne am Rücken. Das Problem bestand darin, dass er sich als Hobby-Fußballspieler nach dem Spiel entkleidet. Zum Duschen. Und sich jedes Mal fürchterlich schämte. Kann man nachempfinden.

Selbstverständlich war er bei Fachärzten. Und selbstverständlich hatte er Cortison-Creme bekommen. Reflexartige Handlung.

Wir machen schon lange nicht mehr den Fehler (Sie wissen, ich habe in der Uni-Hautklinik gelernt), nur die Haut anzugucken. Wir kümmern uns um den ganzen Menschen. Nennt sich Molekularmedizin. Blut, Blutwerte unterscheiden nämlich nicht nach einzelnen Organen. Das Blut fließt überall hin und bringt Information zurück. Diese Information werten wir aus. Resultat:

NACH NUR DREI MONATEN …

bedankt sich der junge Mann. Gleich drei Mal. Er hätte 12 Kilo abgenommen. Damit seine sportliche Leistungsfähigkeit deutlich gesteigert. Und die Haut sei „rasend schnell gut geworden“. Hat das jemals ein deutscher Hautarzt von seinen Problem-Patienten (Neurodermitis!) gehört? Von seinen massiv an Akne leidenden Problem-Patienten? Dieses

„rasend schnell gut geworden“.

Glaub ich eher nicht. Solch ein „Wunder“ passiert eben dann, wenn man ganzheitlich vorgeht. Den ganzen Menschen betrachtet. Auch und besonders Übergewicht. Sprich: Überflüssige Fettzellen, die ja Entzündungsstoffe produzieren. Wie wir alle wissen. Aber es geht ja weiter:

  • Nicht nur die Haut sei gut, sondern auch der Juckreiz sei verschwunden.
  • Er hätte plötzlich einen „riesigen Drang“ nach draußen.
  • Wolle sich nur noch und ständig bewegen.
  • Hätte keinerlei Muskelprobleme mehr, keinerlei Schmerzen mehr.
  • Sei letzten Samstag 20 km am Stück gelaufen.
  • Und möchte jetzt Bergläufer werden.
  • Arbeitet zwar immer noch 12 Stunden täglich hart, sei aber
  • EIN ANDERER MENSCH auch psychisch.

Alles Zitate. Der junge Mann konnte dieses „Wunder“ sehr wohl würdigen. Denn Ärzte hatte er genug gesehen. Es sei „ein riesiger Aufwand“ um seine Haut getrieben worden. Von Allergietestung über UV-Licht-Bestrahlung bis hin zu Cortison.

Und jetzt plötzlich alles weg. Und jetzt plötzlich sogar „ein neuer Mensch“. Ein Mensch mit dem – in meinen Augen – normalen Bewegungsdrang eines 30-jährigen. Der plötzlich neben Fußball auch Bergläufe machen möchte. Und macht.

Selten hört man als Arzt so viel Erfreuliches so gedrängt, erreicht in so kurzer Zeit.

Was habe ich mich erst an der Uniklinik, später 21 Jahre als niedergelassener Kassenarzt bemüht. Wirklich bemüht! Dieser eine „Fall“ schlägt 21 Jahre.

Kann ich mich nur bedanken. Bei wem auch immer.VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Das Rührei und das Gedächtnis vom Rind

05.01.2021  Strunz  Drucken

Sie sind so jung oder so alt wie Ihre BLUTGEFÄßE. Die Blutgefäße sorgen für die Sauerstoffversorgung Ihres Körpers. Werden sie enger, geht es dahin. 1,5 Prozent pro Jahr geht es den Bach hinunter. Und warum werden die Blutgefäße enger?

Fett, ein schmutziges Wort. Fett lagert sich ab. Fett ist gefährlich. Stimmt so gar nicht. Erst wenn es von freien Radikalen oxidiert wird, lagert es sich ab. Radikale, die wir uns durchs Rauchen täglich freiwillig ins Haus holen. Durch Strahlung erzeugen. Durch zu schnelles Laufen, durch Hecheln, Keuchen, Schwitzen. Erst dann wird das Fett gefährlich und lagert sich ab.

Da wollte man mal Ratten mit Hühnereigelb totfüttern. Reinem Cholesterin. Hat Hühnereiereigelb gekocht, den Ratten gefüttert. Und dachte: Ruck, zuck sind die mausetot. Die haben munter weitergelebt.

Dann hat man die gleichen Eier aufgemacht, Rührei draus gemacht, also in Hitze Sauerstoff eingebacken, freie Radikale erzeugt und den Ratten gefüttert – ruck, zuck waren die Ratten tot.

Oxidiertes LDL-Cholesterin ist gefährlich und lagert sich in den Blutgefäßen ab. Zum Beispiel im Gehirn.

Und deswegen besteht das Gehirn des Managers zu 60 Prozent aus Rindsleder. Er hat ein Time-management-Book. Er muss sich alles notieren. Rühreier…!

Freie Radikale führen zum Rindsleder-Gedächtnis.

PS: Folgt ein wichtiges Lebensprinzip. Geht uns alle an. Selbstverständlich gibt es klare Vorstellungen und Vorschriften für ideale Lebensführung. Auch für exakt korrekte genetische Kost. Die Lebenspraxis freilich ist für jeden von uns eine andere.

Beispielsweise beginnt meine kluge Frau den Tag mit viel, viel Rührei. Also mit freien Radikalen. Sehen Sie … die kann sich das erlauben. Die kompensiert das. Die gleicht diesen „Fehler“ tagtäglich wieder aus:

  • Sie läuft täglich.
  • Hat ein Körperfett von 11%.
  • Ist praktisch ständig in der Ketose.
  • Und verwöhnt ihren zierlich-muskulösen Körper tagtäglich mit

ANTIOXIDANTIEN

Also Vitamin C, Vitamin E, Ubiquinol, Astaxanthin, OPC, und reichlich Aminosäuren (Bausteine des Glutathion) …

FAZIT: Die kann sich Rühreier leisten. Und Sie?VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

News von Dr. Strunz

  1. Ein Fußballspieler wacht auf06.01.2021  StrunzHeute mal ein Erweckungs-Erlebnis der seltenen Art. Ein durchaus handfester, …MEHR LESEN »
  2. Das Rührei und das Gedächtnis vom Rind05.01.2021  StrunzSie sind so jung oder so alt wie Ihre BLUTGEFÄßE. Die Blutgefäße sorgen für die …MEHR LESEN »
  3. Das Leben ist ein Geschenk …04.01.2021  Strunz… Sie haben´s nur noch nicht ausgepackt. Viele von Ihnen. Die meisten von Ihnen. Und wundern sich regelmäßig, wenn …MEHR LESEN »
  4. Der schwarze Tod04.01.2021  StrunzDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.deMEHR LESEN »
  5. Statine – Dinosaurier sterben nie aus03.01.2021  Strunz… außer, es passiert etwas Fürchterliches. Ein Komet trifft die Erde, …MEHR LESEN »
  6. Rheuma – ach was!02.01.2021  StrunzRheuma tut weh. Schmerzhafte rheumatoide Arthritis nimmt zu in Deutschland. Kurz nachdenken: …MEHR LESEN »
  7. Bluttuning: Was ist das?01.01.2021  StrunzDie Kunst, differenzierte Zusammenhänge schnell und einfach glasklar …MEHR LESEN »
  8. Sie starrsinnige Fliege!31.12.2020  StrunzKennen Sie das merkwürdige Verhalten von Fliegen? An der …MEHR LESEN »
  9. Das Netz30.12.2020  StrunzWeshalb es genauso viel verschiedene Meinungen, Ansichten gibt, wie es …MEHR LESEN »
  10. Ein Kind unserer Zeit29.12.2020  StrunzSchlank, fit wirkend, liebenswürdig, gebildet, klar in …MEHR LESEN »
0

China und der ‘Great Reset’ — coronahysterie.blog

Die Rolle Chinas in der Corona Krise ist sehr undurchsichtig. Ich habe über einige Aspekte berricchtet, wie etwa über den raschen wirtschaftlichen Aufschwung nach dem Lockdwon für Wuhan. An der Geschichte der Corona Krise, wie sie erzählt wurde kann einiges nnicht stimmen. So etwa, dass sie erst im Dezember in Wuhan aufggetrreten ist. Das Virus […]

China und der ‘Great Reset’ — coronahysterie.blog
Lockdown und Impfdosen: Das Blut an Merkels und Spahns Händen!
Polizei: Bei Drogen­dea­lern Hosen voll – gegen im Schnee spie­lende Kinder stark

Islamistische Terroristen haben fünf der elf am Weihnachtsfest entführten Christen im Nordosten Nigerias hingerichtet. Sie brüsten sich mit der Tat in einem Video, das der Islamische Staat über die AMAQ-Nachrichtenagentur veröffentlicht hathttps://philosophia-perennis.com/…/nigeria-muslimische…/

Nigeria: Muslimische Extremisten richten fünf Christen hin
Das Impfstoff-Desaster: Merkels größter Fehler? | The European
Zum anderen veröffentlicht das RKI selbst, wie ungenau die Kennzahlen sind. Dabei ist zu unterscheiden, ob es sich um Massentests oder wie das RKI sagt, gezielteres Testen geht. Gezielteres Testen findet dann statt, wenn jemand bereits Covid-19-Symptome aufweist. Aber auch hier liegt die Wahrscheinlichkeit, dass jemand mit positivem Test tatsächlich infiziert ist, auch nur bei 80%. Massentests liegen mit einer Wahrscheinlichkeit von 98% daneben! Rumms!

Was sich wie Zahlenspielerei anhört, hat fatale Folgen: Ständig werden hohe Zahlen von positiven Testergebnissen veröffentlicht. Ob die Betreffenden tatsächlich erkrankt sind und wie schwer, spielt hier absolut keine Rolle. Und dennoch, obwohl die Datenlage so unsicher ist, wird der Lockdown verlängert. Man überlegt noch, ob bis zum 24. Januar oder gar bis Anfang Februar. Angeblich soll der Impfstoff jetzt die Rettung bringen. 

Was an Risiken vom Impfstoff zu erwarten sind, ist weitgehend noch unbekannt. Nicht umsonst meint auch die brandaktuelle COMPACT („Impfen?„): „Überhastet, fahrlässig und mit unkalkulierbaren Risiken“ Hier kann man diese Ausgabe bestellen.
Übrigens: Wenn Sie regelmäßig unseren neuen Telegram-Kanal verfolgen, werden Sie auch die aktuellen Meldungen zu Batumi mitbekommen haben:

BATUMI. Überraschung am Schwarzen Meer: Die nächtliche Ausgangssperre wurde zeitweise aufgehoben – und unter dem Banner einer „politischen Demonstration“ sammeln sich Hunderte im Stadtzentrum zu einer Freilichtfeier.

Bleiben Sie immer am Ball: https://t.me/CompactMagazin


„Willst du das Leben wieder genießen, lass dir BioNtech reinschießen“ – so etwa lautete die Mainstream-Propaganda der letzten Wochen. 
Weiterlesen
Von der Leyen: Jetset auf Kurzstrecke
Benzin und Diesel 7 Cent teurer
DIW warnt vor Jahr der ErnüchterungPosted: 01 Jan 2021 05:35 AM PSTDer Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, rechnet nicht mit einer schnellen wirtschaftlichen Erholung in diesem Jahr. „Viele Wirtschaftsprognosen sind zurzeit vom Wunschdenken eines schnellen Endes…Read more…
Lockdown bis März?Posted: 31 Dec 2020 11:20 PM PSTSöder bremst Hoffnungen auf ein schnelles Ende des Lockdowns. Berliner Amtsarzt hält einen Lockdown bis zum Frühjahr für unausweichlich.Read more…
Horoskop 2021: Börse, Wirtschaft, Politik, CoronaPosted: 31 Dec 2020 03:00 PM PSTDas neue Jahr aus astrologischer Sicht. Die Sterne verheißen nichts Gutes. „Ende Januar/ Anfang Februar gibt es eine massive Finanz- Wirtschafts- und/oder Bankenkrise.“Read more…

https://www.youtube.com/watch?v=BlaxDa-NFgk&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=jkwAZ8n20rQ



https://gloria.tv/post/1QR1RFyFXPQu4fjbMyyNqtxFy



Uns wird genau gezeigt, was der deepstate in heutiger Zeit umsetzt – von der Plandemie bis zur Kinderfeindlichkeit. Die Ausschnitte sagen alles. Schaut es Euch an und kopiert es, denn wahrscheinlich wird es bald gelöscht sein!

Bete, dass Trump es noch rechtzeitig aufhalten kann!

https://www.augsburg.de/aktuelles-aus-der-stadt/detail/maskenpflicht-ab-1-januar-auch-auf-dem-rad

Klar der Sauerstoffverbrauch ist zu hoch!

Ausschnitte aus der Serie „Utopia“ aus dem Jahre 2013

106.525 Aufrufe• 02.12.20203133106TEILENSPEICHERNDas Siegel des Lebendigen Gottes1160 AbonnentenABONNIERENUns wird genau gezeigt, was der deepstate in heutiger Zeit umsetzt – von der Plandemie bis zur Kinderfeindlichkeit. Die Ausschnitte sagen alles. Schaut es Euch an und kopiert es, denn wahrscheinlich wird es bald gelöscht sein! Bete, dass Trump es noch rechtzeitig aufhalten kann!

ie Todesraten in Schweden sind sogar rückläufig zu den Vorjahren. Eckert zeigt die Zahlenmanipulation auf….genauso mit den Intensivbetten

Die Corona Lüge  mit dem Tod und schwerwiegende Massenfälle wird überall offensichtlich. Grippetote verschwinden fast dieses Jahr 🙂

Corona Info Show EP9 – Schweden unter der Lupe, Intensivbettenauslastung im Detail, Chips für alle?

0

Statin-Einnahme = 3% weniger Herztote

Statine – Dinosaurier sterben nie aus

03.01.2021  Strunz  Drucken

… außer, es passiert etwas Fürchterliches. Ein Komet trifft die Erde, resultiert in jahrelanger Verdunklung der Sonne, einer frühen Klimakatastrophe … und nix mehr Dinosaurier. So dürfte das gewesen sein.

Für mich ein Hoffnungsstrahl.

Statine sind für mich ein Höhepunkt der Pharmamedizin. Eigentlich eine sensationelle Entdeckung. Sie können Ihren Cholesterinspiegel zuverlässig senken. In dem Sie die Eigenproduktion Ihres Cholesterins blockieren.

Dumm nur, dass die Hälfte aller Herzinfarkte geschieht bei sowieso niedrigem Cholesterin, niedrigem LDL-Cholesterin.

Wenn sich das herumsprechen würde – tut es zum Glück nicht – wäre ein Milliarden-Dollar-Markt in Gefahr. Also hat man mit rotem Kopf verzweifelt weiter geforscht und gefunden, dass Statine

auch Einfluss auf Blutverklumpung, auf die Funktion der Innenseite der Blutgefäße hat. Positiven Einfluss.

Jeder Kenner, der auch Biochemie lesen kann, weiß, dass exakt das Gleiche durch Magnesium erreicht wird. Nur viel billiger und ohne jegliche Nebenwirkung (News vom 26.02.2018).

Sei´s drum. Statine sind der Goldstandard geworden bei der Bekämpfung von Risikofaktoren, bei der Vorsorge gegen Herzinfarkt. Nur…

WENN ES ETWAS BESSERES GÄBE?

Etwas, das stärker wirkt als Statine und außerdem völlig harmlos, ein Naturprodukt wäre? Tja. Das wäre eine Katastrophe.

Naturprodukte wie Omega 3 oder Vitamin E kann man nicht patentieren. Kann nix daran verdienen. Wie gesagt: Ein Milliarden-Dollar-Markt würde zusammenbrechen.

Weil dennoch tagtäglich mir Patienten gegenübersitzen, die getrost Statine schlucken – vom Arzt verordnet – darf ich noch einmal wiederholen und zitieren aus den aufregenden News_vom_04.05.2020

  • Zitat: „Eine aktuelle Meta-Analyse (2015) hat an Hand von rund 115.000 Patienten gezeigt, dass es durch Statin-Einnahme zu 3% weniger Herztoten als in der Kontrollgruppe kommt, wobei der Unterschied zwischen der Statin-Gruppe und der Kontroll-Gruppe (213 gegenüber 220 Herztoten) statistisch NICHT SIGNIFIKANT war.

De facto hatten Statine, bezogen auf den Herztod, KEINEN NUTZEN: (Priss, 2015)“.

  • Zitat: „Omega 3 andererseits zeigten in einer Meta-Analyse, dass bei der Einnahme von über 1g täglich das Herztod-Risiko um 29% sinkt (gut 20.000 Patienten, statistisch signifikant, Maki 2017). Die Studie ist also ziemlich frisch.“
  • Werbeanzeigen der Pharmaindustrie sprechen von einer Reduktion des relativen Herzinfarkt-Risiko um 36%. In der dazugehörigen Studie war das absolute Risiko von 3% (Placebo) auf 1,9% (Statin) gesunken, die Gesamt-Sterblichkeit beider Gruppen war identisch (Diamond 2015).
  • In einer unangreifbaren Placebo-kontrollierten, doppelblinden Studie wurde bereits 1996 gezeigt, dass Vitamin E das Herzinfarktrisiko um 77% senkt.

Keine Sorge. Ich schreib ´s Ihnen gleich noch einmal noch einfacher auf. Darf Sie aber zunächst auf zwei Sätze hinweisen:

  • Zitat: „Defacto hatten Statine, bezogen auf den Herztod keinen Nutzen“.
  • Zitat: „Die Gesamtsterblichkeit beider Gruppen (Placebo gegen Statin) war identisch.“

Hier werden zitiert die neuesten Studien. Hier steht wörtlich: Statine bringen nix. Man stirbt mit oder ohne Statine genauso häufig am Herztod.

Das Ganze nochmal so kurz wie möglich:

  • HERZTOD-RISIKO reduziert um 3% (Statin)

um 29% (Omega 3)

  • HERZINFARKT-RISIKO reduziert um 36% (Statin)

um 77% (Vitamin E)

Ja, du meine Güte: Sollte nicht jeder Arzt in Deutschland von zwei möglichen Präparaten das bessere verschreiben? Was noch dazu keine Nebenwirkungen hat? Können Sie mir erklären, weshalb immer noch ca. 5 Millionen Deutsche Statine schlucken?

Bringt uns zur Überschrift. Dinosaurier sterben nicht aus. Außer es geschieht eine Katastrophe. Wissen Sie, was solch eine Katastrophe wäre?

Wenn sich herumspräche, dass der Mensch Cholesterin unbedingt braucht zur Produktion von Östrogen, Testosteron und Konsorten. Für die Sexualhormone. Und dass längst nachgewiesen ist, dass beispielsweise Testosteron sinkt unter Statingabe.

Man könnte auch sagen: Statine machen impotent. Dosisabhängig. Hat man 2013 gemessen und… angedeutet. Prompt folgt 2014 eine Studie mit der Überschrift „Statine stärken die Potenz“. Nicht gemessen (Testosteron), sondern abgefragt.

Man merkt die Absicht und ist verstimmt.

PS: 2019, Uni Wien: Statine senken Sexualhormone, fördern dosisabhängig Osteoporose. Deutlich. Klingt leider immer noch nicht katastrophal genug.

Dinosaurier sterben nie aus.

VORHERIGE NEWSZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

  1. Das Leben ist ein Geschenk …04.01.2021  Strunz… Sie haben´s nur noch nicht ausgepackt. Viele von Ihnen. Die meisten von Ihnen. Und wundern sich regelmäßig, wenn …MEHR LESEN »
  2. Der schwarze Tod04.01.2021  StrunzDiesen Newsbeitrag finden Sie auf http://www.drstrunz.deMEHR LESEN »
  3. Statine – Dinosaurier sterben nie aus03.01.2021  Strunz… außer, es passiert etwas Fürchterliches. Ein Komet trifft die Erde, …MEHR LESEN »