1

Trotz des Starkregens

Trotz des Starkregens in Teilen von Hessen ist weiter zu wenig Wasser im Boden. „Die tieferen Bodenschichten sind zu trocken, die Defizite sind noch nicht aufgeholt“, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach am Mittwoch. Zwar war am Montag und Dienstag viel Regen in kurzer Zeit gefallen. Doch der Untergrund sei zu hart und trocken. „Da kann nicht so viel Regen in die tieferen Bodenschichten eindringen.“ Nötig sei ein leichter Regen über mehrere Tage.

https://www.hessenschau.de/panorama/boden-weite-zu-trocken-grosse-regenmengen-kleine-wirkung,wetter-boden-regenmenge-100.html

Altmaiers City-Maut kann kommen: Datenerfassung über jeden Centimeter

Die Politik fragt sich noch immer, wie sie eine CO-2-Steuer gestalten möchte, die in der Bevölkerung durchsetzbar ist. Die Grünen wollen auf der einen Seite einfach besteuern, auf der anderen Seite den Haushalten ohne höheres Einkommen ein Energiegeld  zurückzahlen. Die Union könnte sich an das „Schreiben des Wissenschaftlichen Beitrags der Bundesregierung an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier“ halten, von dem das „Handelsblatt“ schrieb. Dann müssten Sie für jeden cm, den Sie innerstädtisch fahren, […]Hier weiterlesen…

 

Altmaiers City-Maut kann kommen: Datenerfassung über jeden Centimeter

Die Politik fragt sich noch immer, wie sie eine CO-2-Steuer gestalten möchte, die in der Bevölkerung durchsetzbar ist. Die Grünen wollen auf der einen Seite einfach besteuern, auf der anderen Seite den Haushalten ohne höheres Einkommen ein Energiegeld  zurückzahlen. Die Union könnte sich an das „Schreiben des Wissenschaftlichen Beitrags der Bundesregierung an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier“ halten, von dem das „Handelsblatt“ schrieb. Dann müssten Sie für jeden cm, den Sie innerstädtisch fahren, […]Hier weiterlesen…

 

Meldung der „Welt“: Doppelstaatler können bei der „Europawahl“ betrügen

Die „Welt“ hat gemeldet, dass Doppelstaatler bei der Europawahl betrügen könnten. Gemeint ist die EU-Wahl, die am Wochenende stattfinden wird. Wer zwei Staatsbürgerschaften auf sich vereint, wie der Zeit-Chefredakteur di Lorenzo im Jahr 2014 als Italiener und Deutscher, kann zweimal wählen. Die rechtliche Lücke, die damals offenbar wurde, wollte Deutschland rasch schließen. di Lorenzo hat sogar öffentlich zugegeben, er habe zweimal gewählt. Unerlaubt und widerrechtlich, aber reell. Dass die „Welt“ dies jetzt entdeckt, ist überraschend. […]Hier weiterles

 

„Tausende Menschen“, marginalisiert das ZDF, „haben gestern vor dem Mailänder Dom den italienischen Rechtspopulisten Matteo Salvini und dessen neue Allianz nationalistischer Parteien Europas gefeiert.“ Zehntausende seien es gewesen, schreibt die Tiroler Tageszeitung. Es waren laut Beteiligten rund 30.000, die Salvini, Le Pen & Co. bei ihrer Werbung für die Allianz „Europa des gesunden Menschenverstandes“, die im Europaparlament eine große Fraktion gründen will, unterstützten. Alle anderen Medien schweigen.

(weiterlesen)

Als Reaktion auf das Ibiza-Video kündigte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) jetzt auch dem Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) mit der äußerst kryptischen Begründung, dass er zur Zeit der Erstellung des Videos im Amt gewesen sei (COMPACT-Online berichtete). Hier die Stellungnahmen von Innenminister Kickl.

(weiterlesen)

Ein Biodeutscher kassiert für zwei Polenböller gegen eine Moschee – lediglich geringer Sachschaden entstand – zehn Jahre Knast. Zwei Afghanen bekommen für „Mord“ Haftstrafen unter zwei Jahren. Finde den Unterschied. Opfer herzkrank, der Bruder in der „rechtsradikalen“ Szene: ausreichende Entlastungsmerkmale für Merkels Gäste. Wer hilflos auf dem Boden liegend Tritte gegen Brust und Sprünge aufs Gesicht, neuerdings eine Selbstverständlichkeit, nicht überlebt, darf in Deutschland „Gerechtigkeit“ erwarten.

(weiterlesen)

ein Deutscher kassiert für zwei Polenböller gegen eine Moschee – lediglich geringer Sachschaden entstand – zehn Jahre Knast. Zwei Afghanen bekommen für „Mord“ Haftstrafen unter zwei Jahren. Finde den Unterschied!

Der Fall Köthen: „Der schwer herzkranke 22-Jährige war am 8. September 2018 bei einem nächtlichen Streit auf einem Spielplatz GESTORBEN“, schreibt die Welt dieser Tage. Laut Rechtsmedizin sei er einem Herzinfarkt erlegen. Auch der Focus ist auf Kurs und berichtet: „Ein 22-Jähriger STIRBT nach einem nächtlichen Streit auf einem Spielplatz. Jetzt hat ein Gericht entschieden, ob zwei junge Männer Schuld am Tod des herzkranken Kötheners sind. Acht Monate ist es her, dass der Fall die Kleinstadt Köthen in Aufruhr versetzte.“

Zur Erinnerung: Als Markus B. einen mit Bierflaschen und Holzlatten ausgetragenen Streit über eine Vaterschaft zwischen den beiden Afghanen auf einem Spielplatz im Osten der Innenstadt zu schlichten suchte, wurde der Köthener derart brutal geschlagen, dass er zu Boden fiel. Dort trat der 17-jährige Afghane ihm gegen den Kopf, wenig später starb Markus B. in einer Klinik.

Jetzt das Urteil am Landgericht in Dessau-Roßlau: Der 17-jährige Angeklagte wurde zu 17 Monaten, der 19-Jährige zu 20 Monaten Jugendhaft verurteilt. Das Strafmaß wurde deshalb „erhöht“, weil weitere Gewalttaten wie gefährliche Körperverletzung und aggressives Auftreten in der Öffentlichkeit mitberücksichtigt wurden. Da die achtmonatige Untersuchungshaft angerechnet wird, stehen beide alsbald wieder auf freiem Fuß.

Der Fraktionsvorsitzende der AfD im Landtag von Sachsen-Anhalt, Oliver Kirchner, fasst zum Urteil treffend zusammen: „Das Strafmaß ist eine unfassbare Blamage für den deutschen Rechtsstaat und leider bezeichnend für die derzeitige Kuscheljustiz gegenüber ausländischen Straftätern. 17 Monate für ein Menschenleben, damit schafft man für das Opfer und seine Angehörigen keine Gerechtigkeit. Wir brauchen endlich eine Justiz, die mit harten Strafen durchgreift und keinen Ausländerbonus vergibt, ansonsten werden wir die ausufernde Gewalt nicht mehr unter Kontrolle bekommen.“

Über diese Website

FOCUS.DE
Das Thema erscheint vielen zu sperrig – dabei geht es um unser Steuergeld, und zwar um gewaltige Summen. Der Schaden durch „Cum Ex“-Geschäfte beträgt Untersuchungen des Recherche-Kollektivs „Correctiv“ zufolge mindestens 55,2 Milliarden Euro Steuergelder.

 

demnächst auch in ihrer nähe…

Über diese Website

Über diese Website

Der beste Käsekuchen ohne Boden macht sich fast von alleine… 😊

Zum Rezept: www.daskochrezept.de/re…/kaese-quark-blitz-torte_245209.html

Nach mehreren Übergriffen in der Landsberger Ausländerbehörde werden Maßnahmen ergriffen. In Zukunft ist ein Sicherheitsdienst vor Ort. Was die Mitarbeiter im Arbeitsalltag erleben.

 

Friseur und Visagist mit Steuergeldern bezahlt
Bauern-Jule zockt anscheinend ab, wo sie abzocken kann. Die korrekte Verwendung von Steuergeldern ist nicht so ihr Ding.

https://www.agrarheute.com/…/kloeckner-liess-visagist-agrar…

Über diese Website

 

Weil ein Bericht seines Ministeriums die Kriminalität von Flüchtlingen verharmlost haben soll, muss Einwanderungsminister Harbers gehen. Sexuelle Übergriffe, Mord oder Totschlag fielen unter die Kategorie „Andere“.

M.FAZ.NET
Weil ein Bericht seines Ministeriums die Kriminalität von Flüchtlingen verharmlost haben soll, muss Einwanderungsminister Harbers…

Und mehrere tausend saudumme Demonstranten sind in Frankfurt für ein gerechtes und solidarisches Europa auf die Straße gegangen. Oberbürgermeister Feldmann sprach angesichts der Bilder von „Wahnsinn“. 

Ein 29-Jähriger Asylant hat in Kassel erst einen Bettler geschlagen und getreten und anschließend bei einer Bekannten randaliert.

https://www.hessenschau.de/panorama/mann-tritt-und-schlaegt-bettler,kurz-mann-schlaegt-bettler-100.html

0

mit zertrümmertem Gesicht

Rentner Detlef J. liegt mit zertrümmertem Gesicht auf der chirurgischen Intensiv-Station im Krankenhaus. Er weiß noch nicht, wie schlimm es wirklich um ihn steht. Denn der schwerst Verletzte ist noch immer nicht ansprechbar. Flüchtling Ali M. (25) hat den armen Mann so zugerichtet.

Die Polizei kontrollierte ihn noch einmal – und ließ ihn wieder gehen. Nur 25 Minuten später beobachtete ein Zeuge, wie Ali M. „massiv auf den am Boden liegenden Rentner eintrat“ und dabei Allahu Akbar schrie.

Der Rentner, der eh schon durch eine Krebserkrankung beeinträchtigt ist, wurde im Gesicht
so getroffen, dass er sein linkes Augenlicht verlor.

https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/news-inland/fluechtling-25-pruegelt-rentner-auf-intensivstation-detlef-75-ist-nicht-sein-ers-62028968.bild.html

Jetzt kommt raus: Detlef J. ist offenbar nicht sein erstes Opfer. In Freiburg soll er auf einen Taxifahrer eingeschlagen haben. Am 15. Mai, so steht es in den Polizei-Akten, war Ali M. in Freiburg unterwegs. Auch da soll es zu einer schweren Auseinandersetzung gekommen sein.

Während einer Taxifahrt soll der Flüchtling, der eigentlich aus Hessen kommt, dem Taxifahrer während der Fahrt ins Lenkrad gegriffen und auch noch auf den Chauffeur eingeschlagen haben.

Strache: Werden Hintermänner des Videos ausfindig machen

Posted: 21 May 2019 08:48 AM PDT

Österreichs Ex-Vize Heinz-Christian Strache geht auf Facebook in die Offensive: „Wir werden die Hintermänner des kriminell erstellten Videos ausfindig machen.“

Read more…

INSA: AfD stabil – Union, Grüne, SPD verlieren leicht

Posted: 21 May 2019 05:32 AM PDT

In der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA haben Union, Grüne und SPD leicht in der Wählergunst nachgelassen. Im sogenannten „Meinungstrend“ des Instituts für die „Bild“ verlieren CDU/CSU (28 Prozent), SPD (15,5 Prozent)…

Read more…

Moschee-Zwang im Unterricht: Verfassungsbeschwerde

Posted: 21 May 2019 03:10 AM PDT

Rendsburg, Schleswig-Holstein: Weil sie ihrem Kind nicht erlaubten, während des Erdkundeunterrichts eine Moschee zu besuchen, wurden Eltern per Gericht zu Bußgeld verurteilt. Eine Klage dagegen scheiterte in allen Instanzen. Nun wollen sie Verfassungsbeschwerde einreichen.

Read more…

Strache-Video: Schäuble spekuliert über Geheimdienst

Posted: 21 May 2019 02:27 AM PDT

Video-Affäre in Österreich: Bundestagspräsident Schäuble hält Erpressung Straches für möglich und spekuliert über Geheimdienstbeteiligung.

Read more…

Niki Lauda tot

Posted: 21 May 2019 02:02 AM PDT

Niki Lauda ist tot. Der dreifache Formel-1-Weltmeister starb am Montag im Alter von 70 Jahren, meldeten österreichische Medien in der Nacht zu Dienstag. Lauda hatte sich zuletzt in der Schweiz einer Spezialbehandlung unterzogen und sein geplantes…

Read more…

Ex-BND-Chef zu Strache-Video: Wahlmanipulation, strafbar

Posted: 20 May 2019 05:33 PM PDT

Das Video mit Österreichs Vizekanzle Heinz-Christian Strache hat Österreich in eine schwere Regierungskrise gestürzt. Ex-Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND), forderte den „Spiegel“ auf,  die Quelle der ihnen zugespielten Video-Aufnahmen preiszugeben.

Read more…

Gold: Bodenformation beendet?

Posted: 20 May 2019 03:50 PM PDT

Massive Bodenformation bei Gold könnte beendet sein. Nächstes Kursziel 1.440 Dollar pro Unze. Jim Rogers erwartet die größte Aktienbaisse seines Lebens. Zölle: Trumps Spiel mit dem Feuer.

Read more…

Diese neue, aus Großbritannien stammende Untersuchung kommt einer weiteren vernichtenden Anklage gleich, die sich gegen die Gefahren und die Ineffektivität von Krebsmedikamenten richtet. Die Forscher fanden heraus, dass in einigen Krankenhäusern bis zu 50 Prozent der Patienten, wenn sie die Chemotherapie erhalten, innerhalb von 30 Tagen nach Beginn der Behandlung versterben. [Lesen Sie hier weiter]

Krebspatienten im Spätstadium profitieren von besserer Lebensqualität, wenn sie auf Chemotherapie verzichten

Eine neue Studie, die in der angesehenen Fachzeitschrift Journal of the American Medical Association (JAMA) veröffentlicht wurde, liefert einen weiteren Beleg dafür, in welch aberwitzige Irrwege sich die Schulmedizin mit ihren Ansätzen der Krebsbehandlung verrannt hat, indem darin bestätigt wird, dass Chemotherapie keinen lebensverlängernden Beitrag leistet bei Patienten, die sich im Endstadium einer Krebserkrankung befinden. [Lesen Sie hier weiter]

[17:40] Jouwatch: Kahlgeschoren: So brutal demütigte Muslim „Mustafa“ seine Ex-Partnerin

[14:00] ET: Historischer Rekord: Bund gab im Vorjahr 23 Milliarden Euro für flüchtlingsbezogene Kosten aus

Studie bestätigt, dass Chemotherapie die Ausbreitung von Krebs anregt

Eine von einem internationalen Team von Wissenschaftlern durchgeführte Untersuchung bestätigte, dass die Ausbreitung von Krebs durch Chemotherapie angeregt wird. Die im Fachmagazin Nature Cell Biology publizierte Studie betrachtete zwei häufig genutzte Chemo-Wirkstoffe, Paclitaxel und Doxorubicin, und kontrollierte, wie Brustkrebszellen darauf reagieren. Wie schon andere Arbeiten Jahre zuvor ergaben, fanden die Forscher heraus, dass diese extrem giftige Arzneimittelklasse das Entstehen neuer Tumore in anderen Teilen des Körpers in Gang setzen kann. [Lesen Sie hier weiter]

Vermutlich werden wir niemals erfahren, wer die Hintermänner des Videos sind, das Österreichs Regierung zu Fall gebracht hat.

Lesen Sie mehr

https://www.journalistenwatch.com/2019/05/20/demokratie-gefahr-wenn/

https://www.journalistenwatch.com/2019/05/21/staatsstreich-oesterreich-linke/

Derweil sinkt die SPD ins Bodenlose. Ähnlich wie die Bundesrepublik liegt sie wohl im Sterben.

https://younggerman.com/2019/05/20/die-alte-bundesrepublik-und-ihre-spd/

 

Zitat
0

(www.conservo.wordpress.com) Von W. Schmitt *) Türkische Faschisten wie die Grauen Wölfe unterstützen die Grünen in erster Linie aus nationalistischen oder ethnozentristisch-religiösen Beweggründen, um den Einfluss der eigenen nationalen oder religösen Gruppe zu vergrößern. Ihren aktuellen Höhenflug verdanken die Grünen nicht nur deutschen Ökofuzzis. Eine immer wichtigere Wählergruppe der Grünen sind eingebürgerte Araber und Türken, die […]

über Die verschwiegenen Wähler der Grünen – Radikale Moslems und nationalistische Türken — Conservo

GRETAS DÜRRESOMMER IST DA


Berliner Feuerwehr ruft Ausnahmezustand nach schweren Gewittern aus.
Überschwemmungen am S-Bhf-Schöneweide

https://www.t-online.de/nachrichten/…n-sachsen.html

https://www.wetteronline.de/fotostrecken/2019-05-19-uw?galleryIndex=7

Ja, was haben wir denn da? Drohender Krieg mit Iran, totaler Wirtschaftskrieg mit China, die schlechtesten Beziehungen mit Russland, ein gescheiterter Putsch in Venezuela, immer noch andauernde Kriege in Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien, Jemen und an zahlreichen Orten in Afrika, Konflikt mit NATO-Partnern, Rekord an Arbeitslosen und Obdachlosen, höchste Staats- und Privatverschuldung aller Zeiten, Bauern die reihenweise Selbstmord begehen, Millionen Autos die auf Halde stehen, Flugzeuge die vom Himmel fallen, Elektroautos die spontan brennen, ein unfähiges bemanntes Raumfahrtprogramm, eine Wirtschaft die am Niedergang begriffen ist, Leute welche die Wahrheit sagen zensieren, verfolgen und einsperren, usw.

Ich verstehe jetzt, warum es Leute hüben und drüben gibt, die Donald „Duck“ Trump als messianischen Führer anhimmeln und ihn für ein Genie halten.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: China hat die Pandabären aus USA zurück http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/05/china-hat-die-pandabaren-aus-usa-zuruck.html#ixzz5oYSkMwUg

[9:00] Silberfan zu Urteil gegen Afghanen im Todesfall Köthen: Skandalöser Ausländerbonus

Ein Köterleben ist der Justiz eben weniger wert als eine Moschee, read!

Daher kommt diese Justiz komplett weg.WE.

[7:50] Unzensuriert: SPD-Mann erklärte milde Gerichtsurteile: Richter hätten Angst um ihre Familien

Prinz George: Sein Leben in Bildern

Seit der Wahl 2013 betrug ihre Zuwanderung 9,5 Mio., vor allem in die Städte, die Binnenwanderung zeigt, Deutsche werden aufs umliegende Land verdrängt Die Einwanderungsoffensive der Kanzlerin und der Getreuen ihrer Koalition und Opposition führte [weiter lesen]

Dresden/Bad Nauheim – Angela Merkel hat mit ihrer verantwortungslosen Flüchtlingspolitik Millionen von bekennenden Antisemiten ins Land geholt und sich zu den vermehrten Angriffen gegen Juden aber auch gegen Christen weitgehend in Schweigen gehüllt. Diese auch [weiter lesen]

Hier ein Pöstchen für die Frau Gattin, dort eine gut dotierte Stelle für einen engagierten politischen Mitstreiter. Wie es scheint, funktioniert so im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, geführt durch die SPD-Genossin Manuela Schwesig, die Besetzung von Posten.  [weiter lesen]

 

Herzlichen Glückwunsch. Die Linken, vor allen Dingen die deutschen Linken haben die erfolgreiche Regierung in Österreich gesprengt. Mit einem illegalen Video, das lediglich das besoffene Fehlverhalten EINES Politikers dokumentiert, mit einer Honigfalle, in die lediglich [weiter lesen]

 

Am helllichten Tag wurde ein sechs Jahre alter Junge in Medina von einem Taxifahrer geköpft, weil das Kind Schiit war. In den sozialen Medien entlädt sich nun der Hass gegen die saudische Führung. Die schiitische Minderheit nutzt die Trauer zum Protest.

https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/84067-saudi-arabien-sechsjahrigen-am-helllichten-tage-gekoepft/?

VEGANER

Im April erschütterte der frühe Tod von Modeblogger Carl Jakob Hauptdie deutsche Promi-Szene! Der Künstler verlor mit gerade einmal 34 Jahren den Kampf gegen den Magenkrebs. Die Diagnose erhielt er im Jahr 2016 – ein Befund, der sein gesamtes Leben auf den Kopf stellte. In einem Tagebuch hielt er seither seine Emotionen fest und wollte seine Erfahrungen letztendlich auch als Buch veröffentlichen

Im April erschütterte der frühe Tod von Modeblogger Carl Jakob Hauptdie deutsche Promi-Szene! Der Künstler verlor mit gerade einmal 34 Jahren den Kampf gegen den Magenkrebs. Die Diagnose erhielt er im Jahr 2016 – ein Befund, der sein gesamtes Leben auf den Kopf stellte. In einem Tagebuch hielt er seither seine Emotionen fest und wollte seine Erfahrungen letztendlich auch als Buch veröffentlichen

0

Demokratie – war ein mal

Fruchtsaft erhöht das Risiko eines vorzeitigen Todes um bis zu 42 Prozent

Das Trinken zu vieler zuckerhaltiger Getränke kann zu einem vorzeitigen Tod führen. Aber auch der Konsum einer übermäßigen Menge Fruchtsaft erhöht laut der aktuellen Studie das Risiko des vorzeitigen Todes von neun bis 42 Prozent. Der im Orangensaft enthaltene Zucker ist zwar natürlich, ähnelt aber trotzdem Zuckern, welche Limonade und anderen gesüßten Getränken zugesetzt werden. Der Konsum müsse in Grenzen gehalten werden, raten die Autoren der Studie.

https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/studie-zu-viel-fruchtsaft-konsum-erhoeht-das-risiko-eines-vorzeitigen-todes-20190520454085

Die Stadt Nordhorn in Niedersachsen hat sich vor Kurzem zum „sicheren Hafen für Flüchtlinge“ erklärt. Doch wer will schon nach Nordhorn? Einem Flüchtling, der seinen Verfolgern entkommen muss, nutzt ein „sicherer Hafen“ in Nordhorn…

 

 

Friesen und Hilscher sehen die Ursache woanders: Methadon ist nicht mehr patentfähig und damit extrem billig. 

Billige Medikamente stehen in Konkurrenz zu gewinnbringenden.
Billige Medikamente stehen in Konkurrenz zu gewinnbringenden.

Ein Tag Methadon-Therapie kostet wenige Cent. Die Geschäfts-Aussichten sind wenig lukrativ bei etwa 12 Euro für vier bis sechs Wochen. Die Konkurrenz zu einem teuren Mittel wäre hoch.

Ein Beispiel für ein teures Chemo-Medikament ist Avastin. Es kostet 25.000 Euro pro Quartal. Seit Jahren wird daran unter Hochdruck geforscht – ganz anders als bei Methadon. An seiner klinischen Erforschung war übrigens Prof. Dr. Wick maßgeblich beteiligt – der Mann mit den vielen Vorbehalten gegen Methadon.

Inzwischen konnte übrigens nachgewiesen werden, dass Hirntumorpatienten, die Avastin bekommen, insgesamt nicht länger leben.

Prof. Wolf-Dieter Ludwig, Chefarzt im Berliner Helios Klinikum, kritisiert, dass klinische Studien oft von der der Pharmaindustrie bezahlt und Ergebnisse verzerrt werden.

Unabhängige Forschung sei nur möglich, wenn das Bundesforschungsministerium mehr Geld für die klinische Forschung an Arzneimitteln bereitstellt, was derzeit im Bereich der Krebsforschung nicht der Fall ist.

Auch an der Berliner Charité konnten Mediziner bei Hirntumorpatienten, die Methadon einnahmen, feststellen, dass die Nebenwirkungen nicht so stark waren, wie befürchtet. Zwar könne man noch nicht seriös bestätigen, dass Methadon Patienten länger leben lässt, doch sollte das der Fall sein, muss der nächste Schritt eine große klinische Studie sein.

Ein vom Arzt verschiedenes Fläschchen mit Methadon-Tropfen.
Ein vom Arzt verschiedenes Fläschchen mit Methadon-Tropfen.

Ob dafür der benötigte Millionenbetrag aufgebracht wird, bezweifeln selbst die Mediziner.

In Facebook-Gruppen wie

informieren sich Betroffene und Angehörige und tauschen sich aus. Auch hier sind sich viele sicher: Methadon wirkt sicherer gegen Krebs als andere Medikamente.

Auf openPetition Deutschland läuft derzeit die Unterschriftenaktion an den Deutscher Bundestag Petitionsausschuss „Methadon in der Krebsmedizin“. Es fehlen noch knapp 30.000 Unterschriften (Stand 19. September 2017).

 

https://www.tag24.de/nachrichten/methadon-krebs-heilung-preiswert-chemotherapie-vermeiden-giftig-unnoetig-alternativ-medizin-verschreiben-friesen-337563

Deutschland den Deutschen? Nein, das gibt es nicht mehr, seit Merkel die Türen für alle und jeden öffnete. Deutschland für alle, lautet ihr Motto. Vor allem das, was die Deutschen erwirtschaftet…

Die Linken sind von Natur aus Charakterschweine, das ist so ziemlich jedem bewusst, der noch bei klarem Verstand ist. Wie verlogen und heuchlerisch diese Zeitgenossen tatsächlich sind, zeigt sich an dem inszenierten Staatsstreich, an dem [weiter lesen]

Elsenfeld – Linke entwickeln im Kampf gegen vermeintliche böse Islamgegner und Kritiker von Migrantengewalt eine schier grenzenlose Phantasie. Es gibt nicht nur T-Shirts mit der Aufschrift „Laut ficken gegen rechts“ oder „Omas gegen rechts“, auch [weiter lesen]

Bei einem sogenannten „öffentlichen Fachgespräch“ der Grünen-Fraktion zur Syrienfrage im Bundestag verließ ein Deutsch-Syrer durch seine Wortmeldung die vorgegebene, grüne ideologische Einbahnstraße und begab sich auf vermintes Gebiet. Er wurde mit dem Vorwurf „AfD-nah“ zu [weiter lesen]

Strache-Video: Steckt die SPÖ dahinter?

Posted: 20 May 2019 08:34 AM PDT

Der israelische Geschäftsmann und Politikberater Tal Silberstein hat die von Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz gegen ihn vorgebrachten Verdächtigungen im Zusammenhang mit dem Ibiza-Skandal-Video um den FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache…

Read more…

Migrationspakt: Sagte Merkel Unwahrheit?

Posted: 20 May 2019 06:23 AM PDT

Das Vorgehen des „Tagesspiegel“ nach dem Informationsfreiheitsgesetz brachte jetzt ans Tageslicht, dass das Auswärtige Amt die Öffentlichkeit bzgl. der Verhandlungen zum umstrittenen „Migrationspakt“ belogen hat.

Read more…

Putsch gegen Nahles?

Posted: 20 May 2019 05:31 AM PDT

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Putschgerüchte gegen SPD-Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles zurückgewiesen. „Ich halte das für eine Ente. Andrea Nahles ist gewählte Fraktions- und Parteivorsitzende.

Read more…

ARD-Schönenborn: EU ist so populär wie nie

Posted: 20 May 2019 04:15 AM PDT

ARD-Wahlmoderator Jörg Schönenborn hält es kurz vor der Europawahl am 26. Mai für falsch, von einer Schicksalswahl für die EU zu sprechen. „Das passt nicht zur deutschen Wirklichkeit. Es gibt bei uns ein breites Bekenntnis zu Europa“

Read more…

Regierung kauft Influenzer um Stimmung zu machen

Posted: 20 May 2019 02:38 AM PDT

Über 100.000 Euro Gagen für Youtube-Stars und Promis auf Ministeriums-Websites. FDP: Grenze zwischen Informationsauftrag und politischer Eigenwerbung überschritten.

Read more…

Nach Strache: Schulz erwartet Quittung für AfD, findet Sozialismus gut

Posted: 19 May 2019 05:19 PM PDT

Ex-SPD-Chef Martin Schulz erwartet „Strache-Quittung“ für Europas Rechtspopulisten. Außerdem gibt er Kühnert Rückendeckung für Kapitalismus-Kritik: „Systemfrage muss gestellt werden“

Read more…

Bitcoin: Alles Manipulation?

Posted: 19 May 2019 03:21 PM PDT

Erst mehr als 100% Gewinn in diesem Jahr, dann plötzlich wieder Einbruch. Am anarchistischen Markt der Krypto-Währungen scheinen einige wenige Akteure die Preise zu manipulieren – nach oben und nach unten.

Read more…

Leserzuschrift-DE zu Sex-Übergriffe in Welser Schule auf Mädchen (16)

Örtlich Keller und Straßen überflutet - (c) extremwetter.tv GRETAS DÜRRESOMMER

Zitat
0

Ursprünglich veröffentlicht auf Politisches Tagebuch von Dan Godan aka Karate Tiger: Man muss sich nur die Frage stellen, wer sind die Nutznießer des Platzens der österreichischen Regierung, um zu vermuten, wer hinter dem kriminellen Videodreh steckt. Die Nutznießer sind die im Sinkflug befindliche SPÖ und das links-grüne Refugees-Welcome Klientel. Vor allem aber der…

über Strache Video trägt die Handschrift der Stasi – mögliche Auftraggeber Soros, Merkel oder die SPÖ — Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Der Zeitpunkt der Veröffentlichung des heimlich aufgenommenen und zwei Jahre alten „Ibiza-Videos“, bei dem sich der am Sonntag zurückgetretene FPÖ Vizekanzler Heinz-Christian Strache mit einer vermeintlichen russischen Investorin getroffen haben soll, ist durchaus bemerkenswert: In knapp eine Woche finden die EU-Wahlen statt und sowohl in Brüssel als auch in Paris und Berlin hat man Angst vor den Ergebnissen. Noch am Samstagnachmittag trat Bundeskanzlerin Merkel, die gerade in Zagreb (Kroatien) weilte, vor die Presse und kommentierte den „Skandal“ um […]

Hier weiterlesen…

Noch immer hat die Bundesregierung den Fall Anis Amri nicht aufgeklärt. Der Skandal wird immer größer. Jetzt könnte es eine kleine Hoffnung geben, so ein Bericht eines Schwesterportals. Die „Wende“ hat zunächst der „Focus“ aufgegriffen. Es geht um einen möglichen oder mutmaßlichen „Helfer“ von Anis Amri namens Ben Ammar aus Tunesien. Der ist in Tunesien noch inhaftiert, wird aber vielleicht bald in Deutschland verhört. Mysteriöse Umstände… „Die Ermittlungen haben bislang […]

Hier weiterlesen…

 

Der Streit um die Rettungsmission Sea-Watch 3 spitzt sich zu: Italien beschlagnahmte nun das Schiff
  • Italiens Innenminister will zudem die Häfen des Landes per Dekret für Flüchtlingshilfsorganisationen schließen.
  • Salvini plant dazu eine Notverordnung, die dem Kabinett womöglich bereits am Montag zur Abstimmung vorgelegt wird.

https://www.welt.de/politik/ausland/article193780257/Matteo-Salvini-Italien-will-Haefen-fuer-Fluechtlingsorganisationen-schliessen-Sea-Watch-3-beschlagnahmt.html

GOTT SEGNE DIESEN MANN

Italien verbietet die Einfahrt in seine Hoheitsgewässer und irgendeine NGO setzt sich einfach darüber hinweg mit der Begründung „aus humanitären Gründen“? Dann warte ich mal darauf, wann jemand über mein verschlossenes Hoftor klettert mit der Begründung, es sei aus humanitären Gründen notwendig. Das ist Haus- bzw. Landfriedensbruch im privaten Bereich und verletzt auf See eindeutig die hoheitlichen Rechte des Landes Italien; vor allem nach der eindeutigen Anordnung des Innenministers trotzdem einzufahren, gehört meines Erachtens unter Strafe gestellt. Warum erlauben sich diese NGOs eigentlich andauernd, geltendes Recht zu brechen? Ich hoffe, Salvinis Gesetz bezüglich der Strafzahlungen geht durch.

Liebe NGOs und Politiker, die Salvini jetzt heftig kritisieren: Was wollt ihr? Geht es euch um den Schutz von Menschenleben? Dann müsste jegliche „Rettungstätigkeiten“ auf dem Mittelmeer sofort eingestellt werden. Denn die Statistik zeigt einen klaren Zusammenhang zwischen diesen Tätigkeiten und der Anzahl an Migranten, die die gefährliche Überfahrt versuchen und auch dabei ertrinken. Oder geht es euch um eine (humanitäre) Migration? Wie viele der einigen hundert Millionen Migrationswilligen in Afrika wollt ihr so aufnehmen? Und welche wollt ihr aufnehmen? Weiterhin nur diejenigen, die genügend Geld für Schlepper haben?

Die Populationen griechischer, armenischer und assyrischer Christen, die in der Region des heutigen Anatoliens und der Levante lebten, sind Opfer einer muslimischen Kolonisation und eines durch die Türken angeführten Genozid geworden. Dr. Benny Morris und [weiter lesen]

Stöbert man auf den Spuren politischer Affären in den Archiven, fällt einem plötzlich vieles auf. Der aktuell aus Österreich herauswirbelnde Staub weht inzwischen über ganz Europa und verdunkelt den Himmel der EU-Wahlen. Das war gewünscht, [weiter lesen]

Österreich – Obwohl Österreichs Innenminister Herbert Kickl  (FPÖ) in keinem Zusammenhang mit dem „Ibiza-Video“ steht, muss er wohl gehen. Sollte das passieren, droht die FPÖ mit dem Rücktritt ihrer Minister. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) teilte [weiter lesen]

Wer nicht spurt, wird mit dem Baseball-Schläger auf SPD-Linie gebracht: Die Berliner Jungsozialisten (Jusos), die Jugendorganisation der SPD, werben aktuell mit der Parole „Nationalismus eiskalt abservieren!“ und einem Baseball-Schläger.    Obwohl der SPD-Nachwuchs offen zur [weiter lesen]

Mit Mühe und Not versucht der österreichische Bundeskanzler Sebastian nach dem „Skandal-Video“ seine Schlinge aus dem Kopf zu ziehen und als Opportunist wird er es wohl auch schaffen, so ziemlich unbeschadet aus diesem versuchten Staatsstreich [weiter lesen]

[9:00] Anonymus: Oldenburg: Blutbad in REWE-Supermarkt – Migranten schlagen mit Axt auf Mitarbeiter ein

Zitat
0

Besten Dank an die Oliver Janich: https://www.youtube.com/channel/UC3cmEfpy4XED7YYEe69nIMA Die US-Regierung schickt versehentlich eine seltsame Verschwörungstheorie-Datei, in der ‚Remote Mind Control‘ und ‚Forced Memory Blanking‘ beschrieben werden. * Der Fund wurde von einem Reporter gemacht, der rechtsextreme militante Gruppen untersuchte * Das Washington State Fusion Center nahm die Akten in seine Antwort auf seine Anfrage auf * […]

über Regierungsdokumente beweisen Gehirnwäsche Mindcontrol durch psychoelektronische Waffen — #m8y1

Die Folgekosten der Flüchtlingskrise sind für den Bund 2018 gestiegen: auf 23 Milliarden Euro!

[9:00] Anonymus: Oldenburg: Blutbad in REWE-Supermarkt – Migranten schlagen mit Axt auf Mitarbeiter ein

Nochmals zum : Wer stellt Strafanzeige gegen und ? Beachte: Die angesprochenen Medien haben offen zugegeben, dass sie wussten, dass es sich „um eine Falle handelte“. (§ 201a StGB)

55 Milliarden € mit -Deals verschleudert😱Diese waren beteiligt. Hans Eichel 1999-2005 Peer Steinbrück SPD 2005-2009 Wolfgang Schäuble 2009-2017 Peter Altmaier CDU 2017-2018 Olaf Scholz SPD ab 3/2018 wählen.

krank

 

Würde man dagegen eine alternative Krebsbehandlung stellen, die oft nicht gewährt wird von den Kassen, da nicht sein darf was sein kann, wären die Kosten geringer und das Wohlbefinden der Erkrankten weitaus besser, und damit auch die Kraft für wirkliche Heilung größer.

Ich habe nichts dagegen wenn sich Erkrankte mit Chemo therapieren lassen, es soll ein Jeder sich das aussuchen, was er meint das Richtige zu sein…….jedes Individuum geht halt seinen eigenen Weg, hat das Recht selbst zu entscheiden WIE er sich behandeln lassen möchte !

Doch habe ich etwas dagegen, wenn Mediziner, Krankenkassen und vor allem eine riesige Pharmalobby meinen, es den Menschen aufdrängen zu wollen um ihnen die Möglichkeiten der eigenen Wahl zu nehmen.

Deshalb jetzt dieser Artikel.

https://snap4face.com/chemotherapie-hier-ist-wie-viel-es-kostet-und-die-grossen-pharmaumsaetze/

Joschka Fischer zu AKK: Kohl würde sich im Grabe rumdrehen

Posted: 19 May 2019 07:02 AM PDT

Der frühere Außenminister Joschka Fischer (Grüne) hat der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer vorgeworfen, das europapolitische Erbe von Helmut Kohl zu verraten.

Read more…

Spiegel will Urheber von Strache-Video nicht nennen

Posted: 19 May 2019 03:31 AM PDT

„Spiegel“-Redakteur Wolf Wiedmann-Schmidt hat die Veröffentlichung des Skandal-Videos mit kompromittierenden Aussagen des bisherigen österreichischen Vizekanzlers Heinz-Christian Strache (FPÖ) verteidigt.

Read more…

Grünes Wahlprogramm: Apokalypse Now

Posted: 18 May 2019 03:06 PM PDT

Alles, was sich gut anfühlt, findet man im Wahlprogramm der GRÜNEN für die Europawahl: Die Welt soll gerechter, besser, kälter werden. Bezahlen soll Deutschland – bis zur Selbstauflösung.

Read more…

ESC Ergebnis 2019

Posted: 18 May 2019 04:43 PM PDT

Tel Aviv ESC 2019: 64. Eurovision Song Contest in Israel. Show der Superlative. Alle Punkte, Plätze, Ergebnisse. Sieger: Niederlande. Platz 2: Italien. Platz 3: Russland. Deutschland keine Chance.

Read more…

Wien bebt: Neuwahlen – wer steckt hinter dem Video?

Posted: 18 May 2019 12:57 PM PDT

Österreich steht vor Neuwahlen, der Termin ist aber noch offen. Er werde die weiteren Abläufe nun mit dem Bundeskanzler erörtern, sagte Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Samstagabend.

Read more…

Zitat
0

Ursprünglich veröffentlicht auf Indexexpurgatorius’s Blog: Ein weiterer Fahrer mit Migrationshintergrund, ein weiterer Schaden an Kindern, oder sollte man es schon Massaker nennen? https://www.facebook.com/Messaggero.it/posts/2851024038244308 Er brachte Kinder zur Schule und holte sie auch wieder ab, doch wer nur Eselkarren gewöhnt ist, der kommt mit einem Bus nicht zurecht, und so kam was kommen…

über Von einem Einwanderer gefahrener Schulbus kippt um, Fahrer flüchtet — volksbetrug.net

 

Mindestens zehnmal so widerlich wie das, was Strache gesagt hat, ist was „Spiegel“, SZ, (Böhmermann?) und die illegalen Fallensteller getan haben…

https://philosophia-perennis.com/…/regierungskrise-in-wien…/

So wurde HC Strache von Böhmermann verarscht.😉 (siehe Video). Die andere Frage ist wusste die SPÖ bzw. ÖVP davon.

Ich sag nur Kämpfen, Kämpfen, Kämpfen und kein X für Kurz.

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Text

jetzt ist es passiert. Strache ist zurückgetreten, Österreich steht vor Neuwahlen und die FPÖ vor einem Scherbenhaufen. Die europäische Freiheitsbewegung hat einen schweren Schlag hinnehmen müssen. Ein gezielter Treffer so kurz vor den Europawahlen mit einem zwei Jahre alten Video verfehlt offensichtlich seine Wirkung nicht.

Die Menschen reiben sich verwundert die Augen. Warum erst jetzt? Das ist doch zwei Jahre alt! Wolfgang Eggert hat dazu in seinem sehr lesenswerten Kommentar passende Antworten gefunden:

Martina Salomon, Chefredakteurin des Kurier, schreibt in ihrem Blatt heute zum Strache-Fall unter der Überschrift „Politische Bombe“:​ „Offenbar ging es um einen möglichst vernichtenden Schlag gegen das immer stärker werdende rechte Netzwerk in der EU.“ Allerdings „stellt man sich auch Fragen zu den anonym gebliebenen Auftraggebern, die diese Falle schon vor zwei Jahren aufgestellt haben. Wer steckt dahinter? Warum wurde das Video nicht schon vor der jüngsten Nationalratswahl (im Oktober 2017) gebracht?“ ​

​Würde sich Frau Salomon in die Zeitumstände hineindenken, fiele ihr die Antwort wahrscheinlich schnell ein: ​Das Strache-Video wurde am 24. Juli 2017 aufgenommen. Nur drei Wochen später wurde in Israel der Politikberater Tal Silberstein festgenommen, der in den zurückliegenden Monaten, von der SPÖ eingekauft, einen mit geheimdienstlichen Mitteln à la COINTELPRO gewürzten Schmutzwahlkampf gegen das aufkommende Bündnis Strache/Kurz geführt hatte. Mit seiner Verhaftung kam der ganze, durch und durch machiavellistisch-verschwörerische Kreuzzug Silbersteins ans Licht, bei dem die SPÖ auch nicht davor zurückgeschreckt war, falsche, sich selbst diskreditierende FPÖ-Gruppen ins Leben zu rufen.

Hier finden wir die perfekte Erklärung dafür, warum man das Strache-Video damals für die Nationalratswahlen nicht mehr benutzen konnte. In einem Meer von Lügen wäre seine Wirkung verpufft, schlimmer noch: Die Wirkung des feuchtfröhlichen Ibiza-Mitschnitt hätte sich gegen die Auftraggeber Silbersteins, die Sozialdemokraten gerichtet. So legte man das Produkt auf Eis, um es, nachdem Gras über die Wahlkampfaffäre gewachsen war, für die EU-Wahl wieder aufzutauen.​

Soweit Eggert in seinem Kommentar. Nicht einmal 48 Stunden später bittet Regierungschef Kurz seinen Bundespräsidenten, den Grünen van der Bellen um Neuwahlen. Welche Auswirkungen dieses Video auf die europäischen Patrioten hat, wird sich schon in den nächsten Tagen zeigen: Wenn die Abgrenzeritis beginnt und die nächsten Bauernopfer zur Schlachtbank getragen werden.

In jedem Schlechten findet sich stets auch etwas Gutes. Der Ibiza-Skandal ist so ein Fall. Er ist, soweit das Schlechte, eine wohlvorbereitete Katastrophe für die patriotische Freihheitsbewegung. Er könnte aber auch heilsam wirken, denn wir haben es hier mit einer ausgemachten „Verschwörung“ zu tun, ein Wort, das innerhalb dieses Politsegments fast niemand gern in den Mund nimmt. Selbst jene tun es nicht, die, wie Martin Sellner, selbst Opfer einer komplotthaften Handlung geworden sind. Auch die FPÖ hält sich daran. Es fragt sich, wie lange noch.​

(weiterlesen)

Gewalt von „rechts“ – Wie viele Lügen und Verdrehungen von Tatsachen wollt Ihr Euch noch bieten lassen?
SPD- Ministerpräsident gibt offen zu, dass er Euch beschei..t
https://www.compact-online.de/spd-ministerpraesident-jeder…/
Braucht Ihr es noch deutlicher?
München, Berlin, Sachsen Anhalt, Brandenburg – überall das gleiche Problem

Mehr anzeigen

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

Al-Kaida war eine Hilfsarmee der NATO, die in Afghanistan kämpfte, dann in Bosnien und Herzegowina, und schließlich im Irak, in Libyen und in Syrien. Ihre Haupttätigkeiten sind Kriegshandlungen (unter dem Namen “Mudschahidin”, der “arabischen Legion” oder anderen mehr), und hilfsweise, aber weniger verdeckt, terroristische Operationen wie in London oder Madrid.

Osama Bin Laden, offizieller Staatsfeind Nummer 1, lebte in Wirklichkeit in Aserbaidschan unter dem Schutz der USA, wie es eine Wistleblowerin des FBI bezeugt hat.

VOLTAIRENET.ORG
Obwohl es keinen Grund mehr für die Spaltung der Dschihadisten zwischen Al-Kaida und Daesch gibt, bestehen die beiden Organisationen im…

„Auch im Rest Europas verändert der Skandal die letzten Tage vor der Europawahl.“
Das war doch Sinn und Zweck des linken SPIEGELS. Die Option, dass diese Sache in Österreich auch ein Schuss nach hinten werden könnte, scheint man nicht in Betracht zu sehen.
Die Idioten hoffen insgeheim, es hätte Auswirkungen auf die anstehenden Wahlen in den Ost- Ländern. Wenn sie sich da mal nicht irren. Bei den „Rechten“ wird das sehr wohl richtig gewertet, was der Spiegel da losgetreten hat. Dann kann die Kanzlerin die Arie vom „sterbenden Schwein“ summen.

Über diese Website

Was passiert eigentlich grade mit unserer westlichen Demokratie? Man stelle sich vor, nicht Trump, nicht Putin, nicht Strache und Kurz, sondern Merkel oder Macron wären durch eine geheimdienstlich inszenierte Attacke zu Fall gebracht worden. Kurz vor der anstehenden EU-Wahl. Welcher Aufschrei würde durch die Medien gehen? Wie sähe das Echo aus?
In diesem Fall scheint all dies aber in Ordnung zu sein? Warum schreien unsere Politiker als erste dermaßen laut nach dem Rücktritt 

Mehr anzeigen

In Südafrika gibt es inzwischen 114 Gesetze, die Weiße aufgrund ihrer Hautfarbe benachteiligen. Auf Veranstaltungen der EFF, einer Partei der aktuellen Regierungskoalition, wird regelmäßig der Schlachtruf „Kill the Boer!“ (Töte den Buren!) ausgebracht. In einem Interview sagte EFF-Parteivorsitzender Julius Malema kürzlich: „Wir rufen nicht zur Tötung der Weißen auf. Jedenfalls jetzt nicht. Ich kann aber nicht für die Zukunft garantieren.“

https://ef-magazin.de/…/15034-freie-privatstadt-orania-als-…

Der Wealth Report der Credit Suisse und die EZB haben in ihren Studien nachgewiesen, dass der Median der Vermögen in Deutschland auf dem niedrigsten Stand in der ganzen EU sind. Das soll bedeuten, dass die Bürger hierzulande von allen EU Bürgern das geringste geldwerte Vermögen pro Kopf haben. Der Median des Vermögens in der ganzen EU liegt bei zirka 109.000 €, der deutsche Median liegt mit etwas mehr als 51.000 € pro Kopf unter der Hälfte dieses Wertes – und trotzdem ist es 

Mehr anzeigen

Sozialdemokraten zerstören mit ihrer Willkommenspolitik für Millionen kulturfremde Sozialstaatsmigranten Europa und nicht die Salvinis und Orbáns! Die versuchen es vielmehr zu retten.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Text

Ich habe wirklich nichts gegen Beziehungen zwischen jüngeren Männern und älteren Frauen.
Aber Leute, grabt sie doch nicht aus.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen

 

 

HC Strache ist linken Bazillen auf dem Leim gegangen und verlotterte Relotiusmedien schlachten dies verständlicherweise triumphierend aus.
Wenn Integrität schon kein Charakteristikum rotgrünbunter Politiker ist, gerade deswegen erwarten dies Patrioten und Idealisten von den eigenen Hoffnungsträgern. Man mag es drehen und wenden wie man will – die Vorstellung in Ibiza war ganz schlechtes Kino.

Über diese Website

Österreich – Arbeitspflicht für arbeitslose Asylanten

Laut dem österreichischen Arbeitsmarkt Service (AMS), dem Pendant zum deutschen Jobcenter, waren
Ende Februar 33.058 Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte in Österreich arbeitslos gemeldet.

Mehr anzeigen

Die Hinweise verdichten sich: Ein Geheimdienst-Putsch in Österreich erscheint jetzt die logischste Erklärung.

YOUTUBE.COM
Nein, das ist kein normaler Skandal! Dies stinkt bestialisch nach einem Geheimdienst-Putsch.…

 

Es sollte eine als Großdemo getarnte EU-Wahlkampfveranstaltung von Rotgrün werden, doch es kamen deutlich weniger Menschen als gedacht – die mit wenig Elan zu Karnevalsmusik – etwas spießig, aber friedlich – gegen die AfD schunkelten

Über diese Website

Die Polizei sucht weitere Zeugen!

“ Der Satiriker Jan Böhmermann hatte bereits im April bei der Verleihung des österreichischen TV-Preises Romy in einer Video-Botschaft detaillierte Andeutungen über den Inhalt des Videos gemacht – also noch, bevor es der „Spiegel“ hatte.“ . Allerletzte Menschen, die sowas inszenieren und nach 2 Jahren gezielt vor den Wahlen einsetzen. Ich hoffe Böhmermann und co. kriegen die Quittung dafür! Ekelhaft.

 

Was Mesut Özil macht, hat nichts mehr mit Höflichkeit zu tun.

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Irgendwie hatte ich mir die neue Pfanne anders vorgestellt….🐾

Bild könnte enthalten: Katze

„Monokulturelle Staaten sollen verschwinden, Masseneinwanderung von muslimischen Männern ist Mittel zum Zweck“, sagt einer, der nach dem 26. Mai über die Zukunft Europas bestimmen könnte. Frans Timmermans, Vizepräsident der EU-Kommission und Spitzenkandidat der Sozialdemokraten (SPE/SPD) für die EU-Wahl, antwortet in der ZDF-Sendung „Schlagabtausch“ vom 16. Mai auf die Frage, ob der Islam zu Europa gehöre: „Seit 2000 Jahren schon.“ Und das Publikum, in gleichem Maße mit „Kenntnis“ gesegnet, klatscht. Weil es weder weiß, wann der Islam tatsächlich entstand, noch, dass hier ein außerordentlich gefährlicher Finger auf der Bühne steht.

(weiterlesen)

Ein Anfang immerhin. Aber sie dann durch den nächsten stromlinienförmigen Glitschfisch zu ersetzen, der wieder keine Eier in der Hose hat…. dann kann sie auch bleiben. Das Projekt 4,9% läuft dann auch so weiter.