Zitat
1

von Holger Roehlig Generalanzeiger: 15.07.2019 Kassel. Immer wieder gelingt es einem 37-Jährigen, als Arzt zu arbeiten. Dabei hat der Mann keine Zulassung. Selbst eine Verurteilung kann ihn nicht stoppen. Nun steht er wieder vor Gericht. … … Zulassungen, Bescheinigungen über Promotionsverfahren, Zeugnisse, Sprachkursteilnahme, Unizertifikate – diese bei Kliniken und Praxen vorgelegten Dokumente sollen gefälscht gewesen […]

über Er kommt aus Libyen, kann kaum Deutsch, fälschte Papiere und wird als ARZT auf Deutsche losgelassen — volksbetrug.net

DA BRAUCHT SIE VIELE BERATER… FÜR VIELE MILLIARDEN … AUCH DEN SCHWIEGERSOHN

[9:40] Jouwatch: Bundesregierung gibt zu: Afrikanische Flüchtlinge sind Wirtschaftsmigranten

[8:45] JF: Mülheim: Kaum Spenden für Vergewaltigungsopfer

Die Deutschen spenden lieber für Rackete.

Bild

Stunk und Randale im Freibad: Justiz so gut wie machtlos gegen aggressive Pöbler

Sie leben seit über 20 Jahren in Stuttgart – aber die Gesetze, denen sie folgen, sind die der Scharia aus ihrer Heimat Afghanistan.

https://www.bild.de/bild-plus/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/scharia-schande-in-deutschland-bruder-attackiert-schwester-mit-baseballschlaeger-63337490.bild.html

Bei SPON wird gerade für Baracken (bezahlbares Wohnen in Tiny Houses) und allgemeine Teuerung (CO2-Preis für grünen Wohlstand) geworben. Bei uns auf dem Land heisst das immer noch „sozialer Abstieg“ und „Kausalzusammenhang zwischen hohen Steuern und wenig Vermögen“.

Bist du narrisch, jetzt wird’s echt gefährlich. Der Meeresspiegel steigt jährlich um 2(!) Millimeter!!! in 50 Jahren sind das schon 10 Zentimeter!!! #Greta hilf, fang an zum schöpfen!

 

Kassel – Wer hätte das gedacht, dass alte abgegriffene Klischees im Digitalzeitalter wieder ihre postmoderne Auferstehung feiern und buchstäblich wie Dracula aus ihren Grüften kriechen. Um vor rechten Umtrieben zu warnen, hat der „Künstler“ und [weiter lesen]

Italiens Innenminister Matteo Salvini will die Zahl der in Italien lebenden Sinti und Romas ermitteln. Salvini strebt eine Ausweisung von illegal in Lagern lebenden Migranten an. Um einen Ausweisungsplan zu erarbeiten, hat Matteo [weiter lesen]

Nach der genialen „Rosa-Kästchen-Stehplatz-für-Dealer“-Idee kommt nun der neueste Coup aus dem rot-dunkelrot-grünen Berlin. Wie rbb24.de berichtet, sollen am Görlitzer Park nun Imbissstände an den Eingängen „postiert“ werden. (…) Der Parkrat hofft, dass die Mini-Gastro auch [weiter lesen]

Das Schmierentheater um die Besetzung der EU-Kommissionsspitze ging gestern abend planmäßig über die Bühne, die Akteure können sich wieder hinter den Vorhang verkriechen: Mit der Wahl Ursula von der Leyens in das höchste europäische Amt [weiter lesen]

Hockenheim – „Der Oberbürgermeister von Hockenheim (Baden-Württemberg) ist von einem Unbekannten angegriffen und verletzt worden“, berichtet der FFH in einer kurzen Meldung. Nach Angaben des Senders hat der Angreifer habe am Anwesen des 67-jährigen Dieter [weiter lesen]

China – In der Volksrepublik China gibt es demographische Probleme. Ob das riesige Land seine Bevölkerung konstant wachsend halten kann, zweifeln Wissenschaftler schon länger an. Chinas junge Menschen heiraten immer seltener. Was einst nur für [weiter lesen]

 

 

 

0

Stadt kann jederzeit 20.000 #Flüchtlinge aufnehmen

Durchgeknallt: „Jede deutsche Stadt kann jederzeit 20.000 aufnehmen“, meint der Bürgermeister von Rostock.

Die Kölner Polizei kontrolliert einen 28-jährigen Autofahrer wegen eines Verkehrsverstoßes. Erst greift er die Polizisten an, nach seiner Festnahme solidarisieren sich fast 30 junge Männer mit ihm – einige von ihnen versuchen, ihn zu befreien.

https://www.welt.de/vermischtes/article196840455/Koeln-Festnahme-eskaliert-Fast-30-Maenner-hoechst-aggressiv.html

Sie wissen genau, dass sie es können. Dass ihnen nichts passiert. Dass sie auf die Institutionen dieses Landes spucken können, und ihnen das Mitgefühl und die Relativierung von Links auch noch gewiss ist. Angriffe auf die Polizei müssen rigoros JURISTISCH bestraft werden. Schnellverfahren, Knast. So jedenfalls macht sich dieser Staat lächerlich.

Auf nach Rostock, Ihr Mannen. Da werden noch 20.000 Kulturbereichernde begehrt.

Klima-Gaga: Sagt die Arktis nicht mehr die Katastrophe vorher, ist es jetzt eben die Antarktis

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/07/14/klima-gaga-sagt-die-arktis-nicht-mehr-die-katastrophe-vorher-ist-es-jetzt-eben-die-antarktis/

https://www.globalcitizen.org/de/content/anneke-lucass-harrowing-tale-of-sex-trafficking-am/

https://www.nzz.ch/meinung/deutschlands-absurde-treibjagd-auf-die-eigene-autoindustrie-ld.1462530

Ende Juni veröffentlichte die EU-Statistikbehörde Eurostat den Preisvergleich der Lebensmittel, woraus klar wird: es bestehen wesentliche Unterschiede zwischen den Lebensmittelpreisen der einzelnen Länder innerhalb der EU, und gleichzeitig stimmen die Preise grundlegender Lebensmittel trotz der bedeutenden Abweichungen des Durchschnittsverdienstes überein. Laut Eurostat kostete ein Einkauf 2018 den Verbraucher im teuersten EU-Land doppelt so viel wie […]
Weiterlesen
Die deutsche „Sea-Watch“-Kapitänin Carola Rackete hat eine „unkomplizierte Aufnahme“ von im Mittelmeer geborgenen Migranten durch einzelne Städte gefordert. Die europäische „Flüchtlingspolitik hat versagt“, sagte die 31-Jährige in einem von Sea-Watch auf Sizilien aufgenommenen und am Mittwoch veröffentlichten Video. Die südeuropäischen Staaten könnten nicht alle Migranten aufnehmen. Deshalb fordere die Hilfsorganisation, dass die Migranten auf die […]
WAS HAT DIE KRIMINELLE ZU FORDERN?
Weiterlesen

„Offener Brief“ an die Bundeskanzlerin: Über 30 Jahre lang habe ich meinen Betrieb aufgebaut um meiner Familie und meinen Mitarbeitern ein gutes und sicheres Leben zu ermöglichen – doch als mittelständischer Unternehmer bekommt man spätestens jetzt das große Zittern…

https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/frau-dr-merkel-sie-zerstoeren-meine-lebensgrundlage-und-die-zukunft-meiner-kinder-in-deutschland-a2940882.html

Mein Coming-out als Öko-Egoist

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/07/12/mein-coming-out-als-oeko-egoist/

Immer mehr Konzerne in Deutschland kündigen Massenentlassungen für dieses Jahr an. Volkswagen, Bayer, Paypal, BASF, Opel, Ford, Sanofi, Thyssen-Krupp, Siemens und die Deutsche Bank. Die Entlassungen gehen in die Tausende. Auch bei BMW und Audi sieht es nicht rosig aus. Die Autobranche ist in der Krise. Viele der Angestellten werden vermutlich nie wieder eine Arbeit finden. „Elektro-Autos kommen nicht auf die Straße, weil die Infrastruktur fehlt. Doch anstatt über diese drängenden Probleme zu diskutieren, redet die Politik […]

Hier weiterlesen…

https://charismatismus.wordpress.com/category/info-uber-uns/page/85/?

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Paris der traditionellen Militärparade zum französischen Nationalfeiertag beigewohnt – von Zittern war diesmal nichts zu sehen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wollte mit der Parade in diesem Jahr die militärische Schlagkraft Europas demonstrieren. Mehr»

iframe=true&preview=true/feed/https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/christine-lagarde-markenzeichen-rechtsbruch/

Vahrenholt: Merkels erhöhtes Klimaziel kostet Deutschland 3000 Milliarden Euro mehr

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/07/10/vahrenholt-merkels-erhoehtes-klimaziel-kostet-deutschland-3000-milliarden-euro-mehr/

Unser Planet, die Erde, hat eine definierte, endliche Größe. Solange wir uns nicht in die Weiten des unendlichen Universums ausbreiten können, ist unendliches Wachstum unmöglich. Wo aber sind die Grenzen des Wachstums und wie kann man sie erkennen? Mehr»

https://www.epochtimes.de/politik/europa/salvini-live-im-tv-schlepper-telefonieren-mit-ngo-schiffen-vereinbaren-treffpunkt-im-mittelmeer-a2941831.html?meistgelesen=1

+++ Alle Systeme „unbenutzbar“: Europäisches Satellitennetz Galileo komplett ausgefallen +++

Wie aus einer Prüfung des Rechnungshofes hervorgeht, haben sich Mitglieder der Thüringer Landesregierung für private Vergnügen an Steuergeldern vergangen. Lesen Sie:

 Vor einigen Tagen fand beim Amtsgericht Augsburg der Prozess gegen drei sadistische Tierquäler aus „einem anderen Kulturkreis“ statt, wie die Augsburger Allgemeine berichtete. In diesem Verfahren hat sich wieder einmal…

 

Bei der Militär-Show (v. l): Hollands Premier Rutte (52), Kanzlerin Merkel (64, CDU), Portugals Präsident de Sousa (70) und Frankreichs Präsident Macron (41)

Auf der Bundespressekonferenz stottert sie herum, wenn gefragt wird nach Waffenlieferungen von über 1 Milliarde € an die wahhabitischen Halsabschneider. Keinen Satz bringt sie vor den anderen.

Was ist das eine Propagandistin und Heuchlerin. Diesen arabischen Staaten drückt man Waffen in die Hand um Flüchtlinge direkt an den Grenzzäunen abzuschießen – und die Ironie der Geschichte, die Zäune, die sie bauen, werden mit Einwilligung unserer Bundesregierung mit deutschem Persona

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: 1 Person, Meme und Text
Bild könnte enthalten: Text

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Kritik an die Grünen. Wo sie recht hat, hat sie recht.

„Ein Klimaschutz, der zulasten der Mittelschicht und der Ärmeren geht, statt sich mit den globalen Konzernen anzulegen, ist weder moralisch noch wirkungsvoll.

[…]

Mehr anzeigen

 

Bergkamen. Ein 15-jähriges Mädchen ist in Bergkamen im Ruhrgebiet am Samstagabend von einem unbekannten Täter brutal zusammengeschlagen und missbraucht worden.

 

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Text

Seit einigen Jahren gehören alle, die das selbst beschließen, inklusive ihrer Unkultur zu Deutschland. Das ist nicht nur an den täglichen „Einzelfällen“ in Form von Gewalt jeglicher Art zu sehen, sondern auch Sommer für…
Wie jedes Jahr erinnern die Franzosen am 14. Juli an den Sturm auf die Bastille im Jahr 1789 und den Beginn der Französischen Revolution mit einer großen Militärparade auf dem Pariser Champs-Élysées. Als der…

Sie ist dümmer als ich dachte

ZDF wirbt im SPIEGEL

Posted: 14 Jul 2019 09:11 AM PDT

Das ZDF wirbt mit großen Anzeigen u.a. bei SPIEGEL online. Wieviele Zwangsgebühren dafür verschwendet werden ist unbekannt. Ebenso, ob es einen Effekt auf die Einschaltquoten hat.

Read more…

Sea Watch: Die große ARD Rettungs-Show

Posted: 14 Jul 2019 06:08 AM PDT

ARD Panorama inszeniert die Schlepperfahrt der Seawatch 3 mit Kapitänin Rackete als Dokumentation im TV. Ein kalkulierter Angriff auf Salvini durch deutsche Staatsmedien mit Flüchtlingen als Statisten.

Read more…

Seenotrettung: Manipulation durch Framing

Posted: 14 Jul 2019 03:20 AM PDT

Seenotrettung ist kein Verbrechen. „Wenn die Begriffe nicht stimmen, dann ist das, was gesagt wird, nicht das Gemeinte. Wenn das, was gesagt wird, nicht das Gemeinte ist, dann sind auch die Taten nicht in Ordnung.“

Read more…

Emnid: Grün-Rot-Rot kommt

Posted: 13 Jul 2019 11:24 PM PDT

Die SPD hat in der von Emnid gemessenen Wählergunst deutlich zugelegt. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut wöchentlich für die „Bild am Sonntag“ erhebt, gewinnt die SPD im Vergleich zur Vorwoche zwei Prozentpunkte hinzu und kommt…

Read more…

New York Blackout

Posted: 13 Jul 2019 05:47 PM PDT

In weiten Teilen von New York ist es zu Stromausfällen gekommen. Am frühen Samstagabend blieben Lifte stecken und U-Bahnen stehen, in etlichen Geschäften im Ausgehviertel Broadway ging das Licht aus.

Read more…

Die Grünen und das Ende des Industriestandorts Deutschland

Posted: 13 Jul 2019 03:43 PM PDT

Dekarbonisierung bedeutet Deindustrialisierung. Befeuert von grün-medialer CO2-Ideolgie will nicht nur die GJ (Grüne Jugend) den Industriestandort Deutschland infrage stellen. Ab 2030 sollen nur noch E-Autos über Strassen surren. Kann das funktionieren?

Read more…

Zitat
0

Der Evangelische Kirche in Deutschland laufen die Gläubigen in Scharen davon. So haben die Kirchen – leerer, welche die Politik der Merkel-Regierung mit ihrem Glauben vertauscht sowie Carola Rackete und Greta Thunberg mit ihren Heiligen, genügend Zeit sich nur noch der Migration zu widmen. Also wird all ihre Nächstenliebe nur noch den Muslimen und den […]

über Der Untergang Teil 4 — deprivers

Pulheim – Benutzte Windeln in den Duschen, Fäkalien neben den Toiletten und eine Liegewiese, die abends einem Schlachtfeld gleicht: Badleiter Gerhard Dommeleers (54) ärgert sich über ein immer größer werdendes Müll-Chaos in seinem Freibad. Abfall-Alarm in der „Aquarena“ Pulheim-Stommeln!

An heißen Tagen wird das beliebte Freibad zur Sommer-Oase für täglich rund 4000 Badegäste. Unter ihnen sind aber leider immer mehr rücksichts- und Gedankenlose! „Wenn unsere Badegäste neben die Toiletten machen, müssen wir den Bereich komplett sperren“, berichtet Gerhard Dommeleers.

https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/pulheim-freibad-ertrinkt-im-muell-63271784.bild.html

DANKE MERKEL – FÜR DEINE G0LDSTÜCKE ARBEITEN WIR

In zehn, zwanzig Jahren wird man Deutschland, so wie England, Frankreich, Belgien, Holland, nicht mehr wiedererkennen. Was dann verloren ist, ist für immer verloren. Fragt sich, wer das wirklich will.

Klima und Medien: schlimm wie nie!

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/07/13/klima-und-medien-schlimm-wie-nie/

Geht es nach dem „Spiegel“, erobert der große chinesische Drache mal wieder die Welt. Das Land treibe seine Partner – in den Entwicklungsländern vor allem – in eine „Schuldknechtschaft“ und erobere so sozusagen die Welt. Diese Aussage ist ausgesprochen fragwürdig bzw. in vielen Teilen falsch. So falsch, dass es sich lohnt, die Struktur zu untersuchen. Angeregt wurde der Beitrag durch eine Analyse, die auf den „Nachdenkseiten“ auftauchte. China vergibt „Kredite“ – reine Staatsanleihen… Der „Spiegel“ spricht in seiner Analyse […]

Hier weiterlesen…

Die SPD hat in den Umfragen die tiefsten Werte aller Zeiten erreicht. Sie hat zahlreiche Parteivorsitzende verloren und gibt Regierungsbeteiligungen ab. Dennoch hat sie viel zu meckern, wie der „Spiegel“ die Motzerei der Sozialdemokratie über die EU-Politik nennt. Der Ton ist giftig, der Auftritt kleinmütig, so auch andere Beobachter. Sigmar Gabriel: Raus aus der Regierung Sigmar Gabriel, vormals Parteivorsitzender und Außenminister, hat dabei gleich gefordert, die SPD solle angesichts des Verhaltens der Konservativen bei der Benennung von […]

Hier weiterlesen…

Immer mehr Konzerne in Deutschland kündigen Massenentlassungen für dieses Jahr an. Volkswagen, Bayer, Paypal, BASF, Opel, Ford, Sanofi, Thyssen-Krupp, Siemens und die Deutsche Bank. Die Entlassungen gehen in die Tausende. Auch bei BMW und Audi sieht es nicht rosig aus. Die Autobranche ist in der Krise. Viele der Angestellten werden vermutlich nie wieder eine Arbeit finden. „Elektro-Autos kommen nicht auf die Straße, weil die Infrastruktur fehlt. Doch anstatt über diese drängenden Probleme zu diskutieren, redet die Politik […]

Hier weiterlesen…

[17:00] Jouwatch: Korso-Irrsinn geht immer weiter: Hochzeiten als türkische Machtdemonstrationen

Fairerweise müssen wir an dieser Stelle Herrn Kellner informieren, dass er mit dieser großen „Ehre“ einer Anzeige durch Frau Chebli nicht alleine steht. Denn Frau Chebli verklagt nach eigenen Angaben in der Woche 20 – 30 Menschen wegen Hass, eigener Meinung, Volksverhetzung, Deutschsein und anderen Straftatbeständen des Grüne Reiches. Das wären 120 im Monat bzw. 1040 bis 1560 im Jahr. Lieber Herr Kellner, leider müssen wir Sie darüber informieren, Sie sind nur ein Mann von vielen; von sehr sehr vielen, denen die Aufmerksamkeit von SPD-Politikerin Chebli gehört.

Chebli gegen Kellner – Anklage auf Bestellung

Zuerst unterstützt er Klimaschulschwänzer, dann riskiert er zugunsten der „Seenotrettung“ die große Klappe. Und jetzt verscherbelt er seine Seele für einen Gratis-Porsche: TV-Witzfigur Klaas Heufer-Umlauf zelebriert die deutsche Gutmenschen-Doppelmoral vom Allerfeinsten. Klaas Heufer-Umlauf gibt gerne [weiter lesen]

YouTube löscht Nuoviso

Posted: 13 Jul 2019 09:07 AM PDT

Neuer Schlag gegen die Meinungsfreiheit: YouTube löscht ohne Vorankündigung NuovisoTV. 170.000 Abos weg. Arbeit von 13 Jahren ausradiert..

Read more…

CO2-Steuer: Jetzt geht’s an die Heizungen

Posted: 13 Jul 2019 07:03 AM PDT

Nach der Empfehlung der Wirtschaftsweisen, das Heizen in Gebäuden aus Gründen des Klimaschutzes zu verteuern, hat der Mieterbund vor einer Belastung von Mietern gewarnt. „Es kann nicht sein, dass die dadurch entstehenden Kosten im Bereich der…

Read more…

Kinderarbeit bei Batterieproduktion

Posted: 13 Jul 2019 05:55 AM PDT

Die Bundesregierung kann nicht ausschließen, dass auch in Batterien für Elektroautos aus deutscher Produktion Rohstoffe stecken, bei deren Abbau Kinder oder Zwangsarbeiter eingesetzt wurden. Das geht aus der Antwort auf eine kleine Anfrage der…

Read more…

Video Paris: Afrikanische Migranten stürmen Pantheon

Posted: 13 Jul 2019 03:08 AM PDT

Das Panthéon in Paris, Grabstätte von über 100 berühmten Franzosen wie Voltaire, Braille, Dumas und Rousseau wurde von afrikanischen Migranten gestürmt, welche sich anschließend mit der Polizei eine Straßenschlacht liefern.

Read more…

Merkel warnt vor Rechtsextremismus in Deutschland

Posted: 13 Jul 2019 02:19 AM PDT

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat anlässlich des 75. Jahrestag des wohl bekanntesten Attentats auf Adolf Hitler am 20. Juli vor Rechtsextremismus gewarnt. „Dieser Tag ist uns Erinnerung, nicht nur an die Akteure des 20. Juli, sondern an alle, die…

Read more…

Merkel: Zittern um die Macht

Posted: 13 Jul 2019 02:41 AM PDT

Zitter-Zensur in der CDU-Zentrale. Kein Wort zum Gesundheitszustand von Angela Merkel. Das befeuert wilde Spekulationen. – Die Gesundheit einer deutschen Bundeskanzlerin ist keine Privatsache.

Read more…

SPIEGEL Fake News: Kein Bündnis Weidel – Höcke

Posted: 12 Jul 2019 02:33 PM PDT

Die Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alice Weidel, hat einen Medienbericht des „Spiegels“ zurückgewiesen. „Es gibt kein Bündnis. Das ist völliger Unsinn. Als Fraktionsvorsitzende muss ich immer zu Gesprächen bereit sein“, teilte Weidel am…

Read more…

7 gegen 1 = typisch

Schwer verletzt, beklaut und von der Brücke gestoßen: Ein 20-Jähriger wurde in Berlin-Spandau von einer siebenköpfigen Gruppe angegriffen. Angeleitet wurde die Gruppe vom Bruder der Freundin des Opfers. 

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_86091392/berlin-in-havel-gestossen-mann-von-siebenkoepfiger-gruppe-ueberfallen-.html

Ich habe jetzt aber wirklich genug! Reichen die Statistiken immer noch nicht um die Elfenbeintürmler wie Maas es einer ist, auf den Boden der Tatsachen zu bringen statt sich um eine wirklich funktionierende Lösung in Sachen Asyl einzusetzen? Der großen Mehrheit der an Nordafrikas Küsten gestrandeten Menschen sind Wirtschaftsflüchtlinge, ohne Bildung, ohne brauchbares Können in einer hochindustrialisierten Gesellschaft. Sie werden zeitlebens auf Transferleistungen angewiesen sein, wenn sie hierhergebracht werden.

Wer soll das bezahlen? Herr Maas aus seiner Privatschatulle, oder all die anderen Moralisten? Es ist schlichtes Framing das Wort Flüchtlinge zu gebrauchen, diese Menschen auch noch in der EU durch ein Asylverfahren zu schleusen um hinterher zu über 85% festzustellen, der Asylgrund ist nicht anzuerkennen, aber zurückschicken in die Heimat geht auch nicht, weil Name, Geburtsdaten getürkt und Ausweispapiere fehlen. Es müssen Asylgrund außerhalb der EU überprüft werden, genauso wie Herr Kurz aus Österreich vorschlägt. STOPPT ILLEGALE MIGRATION SOFORT! Nicht in meinem Namen Herr Maas!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article196794753/Seenotrettung-Heiko-Maas-will-deutsche-Vorreiter-Initiative-fuer-Verteilung-von-Fluechtlingen.html?wtmc=socialmedia.twitter.shared.web#Comments

Sebastian Kurz hat schon abgesagt. Er macht da nicht mit. Der Unterschied ist, Kurz wird nach der nächsten Wahl höchstwahrscheinlich wieder österreichischer Bundeskanzler, und Maas verschwindet mit der SPD im verdienten politischen Abseits.

Vorreiter bei der Verteilung von Fl., Vorreiter bei der Migration, Vorreiter beim Atomausstieg, Vorreiter bei der Klimaerregtheit.und Vorreiter beim Abzocken der arbeitenden Bevölkerung.

Eine Juraprofessorin zur Listenkürzung in : „der Ausschuss beziehe sich auf Regeln, die es gar nicht gebe oder die eine andere Bedeutung hätten.“ Da denkt man, das Profis im Wahlausschuss sitzen…

Union erstmals seit der Europawahl wieder vor den Grünen

Die Welt befindet sich in einem so trostlosen Zustand, weil sie seit längerer Zeit von einer kriminellen Gruppe beherrscht wird. Was vor zehn bis zwanzig Jahren kaum bekannt war, hat die breiten Massen indessen erreicht. Manche orientieren sich an überprüfbaren Fakten und andere an den Massenmedien, die leider alles herunterspielen und versuchen die Kabale in letzter Instanz zu retten. Doch irgendwie wirken diese Bemühungen von Tag zu Tag erbärmlicher und schon bald müssten auch die letzten Mainstream Anhänger klar sehen. Seit dem Amtsantritt von Donald Trump stapeln sich in den USA die versiegelten Anklageschriften. Normalerweise werden jährlich 1000 bis 2000 Anklagen versiegelt, doch zum aktuellen Zeitpunkt warten offiziell um die 100’000 Fälle auf eine Entsiegelung. Die Entsiegelung der Akte Epstein dürfte den offiziellen Beginn der langersehnten Säuberungsaktion markieren und beweist einmal mehr, für diejenigen, die es immer noch nicht glauben wollen, dass es tatsächlich einen „elitären“ Pädosumpf gibt und dieser unter der Trump-Administration endlich zu Fall gebracht wird.

Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von FAKE

Wie tief der Sumpf tatsächlich reicht und wie dreist die Kabalen ihre Machenschaften quasi am helllichten Tag treiben, zeigen neulich enthüllte FBI-Akten (Teil: 12345678) die in den Mainstream Medien selbstverständlich nicht thematisiert wurden. Die brisanten Akten dokumentieren eine professionelle Beziehung zwischen Jeffrey Epstein zum damaligen FBI-Direktor Robert Mueller.

1

Bild anklicken, um den Tweet zu öffnen

„Epstein hat dem FBI auch Informationen zur Verfügung gestellt, wie vereinbart“, heisst es in einem der FBI-Dokumente. „Der Sachbearbeiter hat mitgeteilt, dass in dieser Angelegenheit keine Staatsanwaltschaft tätig werden wird, solange Epstein seine Vereinbarung mit dem Bundesstaat Florida einhält.“Das dürfte erklären, warum Epstein damals trotz massiven Straftaten praktisch ungeschoren davonkam. Gleichzeitig müsste dieser Deal aber auch bedeuten, dass Epstein ordentlich auspackte und hochrangige Mitglieder des Tiefen Staates belastete. Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang, dass Trump dieses Szenario bereits 2015 in einem Wahlkampfauftritt prophezeite. Als Trump über Bill Clinton gefragt wurde (22:50) antwortete er, dass ihn (Bill Clinton) aufgrund der Enthüllungen über Epsteins legendäre Pädo-Insel Little Saint James viele Probleme erwarten würden.

2

Bild anklicken, um das Video zu sehen!

Dass die Mainstream Medien ausgerechnet jetzt eine angebliche Verbindung zwischen Trump und Epstein suggerieren, ist an Verlogenheit kaum zu übertreffen. Epstein war tatsächlich einmal bei Trump im Mar-a-Lago Club zu Gast, doch Trump liess ihn gemäss Washington Post rausschmeissen und verbannen, als er sah, wie dieser eine junge Frau schlug. Zudem war Trump gemäss dem Anwalt eines Epstein-Opfers die einzige mächtige Person, die 2009 die Ermittlungen gegen den pädophilen Milliardär unterstützte.

3

Bild anklicken, um den Tweet zu öffnen

Auf der anderen Seite ist die Verbindung zwischen Epstein und Clinton umfassend dokumentiert. Er war ein regelmässiger Gast auf Pedo-Island und gemäss Flugprotokoll 26 Mal Passagier des Lolita-Express‘, Epsteins Privat-Jet, der mit einem Bett ausgestattet wurde und Gerüchten zufolge zahlreiche Orgien mit Minderjährigen beherbergte.

ae4514dd5f95f15ef1f909764d5f7e04

Nach der Verhaftung von Jeffrey Epstein am Wochenende bemerkte eine aufmerksame Twitter-Nutzerin, dass jemand die Wikipedia-Seite des Milliardärs bearbeitet hatte, um alle Erwähnungen von Demokraten zu entfernen, die mit dem Lolita Express geflogen sind. Am Sonntag wurde die Angabe „Epstein flog Bill Clinton, Kevin Spacey und Chris Tucker in seinem Privatjet nach Afrika. Laut Flugdaten flog Bill Clinton 26 Mal in Epsteins Flugzeug“, zensiert, während der Hinweis, dass Epstein mit Donald Trump Partys gefeiert habe, unberührt blieb.

4

Bild anklicken, um den Tweet zu öffnen

Bill Clinton hat sich bereits am Montag öffentlich von Epstein distanziert und behauptet, dass er nur 4 Mal mitgeflogen sei. Doch spätestens seit der Lewinsky Affäre wissen alle, dass Clinton gerne lügt.

In einem brisanten FOX-Interview liess die investigative Reporterin Conchita Sarnoff und Autorin von „Trafficking“ live eine hammermässige Politbombe platzen!

Während des Gesprächs bestätigte Sarnoff, die seit gut 10 Jahren an diesem Fall arbeitet, dass Bill Clinton 27 Mal mit dem Lolita Express geflogen sei und, dass es fast JEDES MAL, wenn Clinton im Flugzeug war, minderjährige Mädchen im Flugzeug gab.

Conchita egänzte, dass Clinton ihre Bitte um ein Interview ablehnte und über seine Beziehung zu Epstein lügt.

Conchita Sarnoff: „Ich weiss es aus den Protokollen der Piloten. Und das waren Protokolle die von verschiedenen Piloten zu verschiedenen Zeiten geschrieben wurden. Diese Protokolle zeigten auf, dass Clinton 27 Mal Gast bei Epstein war. Fast jedes mal hatte Clinton seinen Secret Service dabei. Aber es gab auch Protokolle ohne Eintrag seines Secret Services. Fast jedes Mal, wenn Clintons Name auf dem Protokollen der Piloten stand, waren minderjährige Mädchen dabei.“

epsi

Bild anklicken, um das Video zu sehen!

Fazit: Die Trump-Wähler erwarten nicht mehr und nicht weniger als die totale Vernichtung des Tiefen Staates. Mit diesem Wahlversprechen hat Trump die Messlatte sehr hoch gelegt und er muss daran gemessen werden. Während viele immer noch leugnen, dass es überhaupt einen Tiefen Staat gibt, wissen die Aufgewachten ganz genau, was dessen Trockenlegung für die Menschheit bedeuten würde: Weltfrieden, freie Energie, interstellare Reisen und Kontakte, Freiheit, eine langfristige und nachhaltige Ausrottung der Kriminalität, beispielloser Wohlstand für alle Menschen auf dem Planeten, keine Krankheiten mehr und vieles mehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Keep cool: Was ist an „Wetterextremen“ dran?

(Falls der Artikel nicht optimal angezeigt wird, kann er auch direkt auf Legitim.ch gelesen werden.)

 

 

 

Zitat
1

CO2 soll unsere Welt gefährden. Dabei ist es dieses Spurengas welches das Leben auf der Erde ermöglicht und das Wachstum von Pflanzen anregt. Grüne Organisationen haben schon früh entdeckt, dass man mit dem CO2-Alarm viel mehr verdienen kann als mit doofen Eisbären, die langweilig über die letzten Eisschollen tappen.

über Die Luft soll besteuert werden! CO-Steuer nennt sich dieser Jackpot. — |Umwelt|Technik|Recht|

https://www.epochtimes.de/politik/europa/pariser-pantheon-hunderte-migranten-besetzen-die-nationale-ruhmeshalle-frankreichs-a2940973.html


M. (14) traktierte Lehrerin mit Schlägen und Tritten
In einem spontanen Gewaltakt bricht ein Siebtklässler seiner Lehrerin mit einem Faustschlag den Kiefer. Jetzt kommt heraus: Die Attacke war brutaler als bisher bekannt.
(…)
Aus Recherchen der Weltwoche geht hervor, dass es sich beim konfliktiven Schüler um den Syrer M. handelt, der vor etwa fünf oder sechs Jahren mit seinen Eltern in die Schweiz kam. M. sei 14 Jahre alt und nicht 13, wie zunächst vermeldet worden war. «Das ist in dieser Wachstumsphase doch ein Unterschied», schreibt «Weltwoche»-Journalist Alex Baur.

Die kinderreiche Familie lebe von der Sozialhilfe und wohne in einem relativ modernen Haus. Während der Vater noch kein Deutsch gelernt habe, spreche M. gut Deutsch. Auch sei er «durchaus intelligent, selbstbewusst und schlagfertig». Nur eines scheinen Vater und Sohn gemeinsam zu haben: Ihre gewalttätigen Reaktionen, sei es gegenüber Behörden oder – wie in diesem Fall – gegenüber einem Lehrer.
(…)
https://www.20min.ch/schweiz/basel/s…iefer-24944111

In Mühlheim an der Ruhr wurde eine 18-Jährige Deutsche von jugendlichen Rotationseuropäern geschlagen und vergewaltigt. Zuletzt hatte ein Fall in Freiburg für Aufsehen gesorgt. Hier wurde eine 18-Jährige von mutmaßlich elf Männern missbraucht. Dabei…

 

Ashausen ist ein Ortsteil mit 3800 Einwohnern in der Einheitsgemeinde Stelle im Landkreis Harburg, Niedersachsen. Der Ort ist durch einen Bahnhof an die Zugstrecke Hannover–Hamburg angeschlossen. Ein seit gestern im Netz…

 

 

Österreich – Nach dem italienischen Innenminister Matteo Salvini hat es nun auch sein ehemaliger österreichische Amtskollege, Herbert Kickl (FPÖ), getan. Er hat die Ersatzheilige NGO-Kapitänin beleidigt. Kickl stellt fest: „Carola Rackete ist Ikone der Blödheit!“ [weiter lesen]

Die Kapitänin der von Kritikern als „Schlepper-Organisation“ bezeichneten NGO „Sea Watch“ kündigt an, Italiens Innenminister Matteo Salvini wegen Verleumdung verklagen zu wollen. Salvini erkennt: „Es gibt keine Grenzen der Lächerlichkeit“. Eine „kleine Wichtigtuerin“ habe er [weiter lesen]

NRW/Mülheim an der Ruhr –  Die Familien der mutmaßlichen Vergewaltiger-Jungen werden nicht ausgewiesen. Das teilte die Stadt Mülheim am Freitag mit. Auch die Familie des mutmaßlichen 14-jährigen Haupttäters Georgi S. darf Dank EU-Recht bleiben. „Er [weiter lesen]

Per Learjet in einer groß gefeierten Nacht-und-Nebel-Aktion in den Libanon abgeschoben – und dort schon wieder in Freiheit: Der Chef des Bremer Miri-Clans, Ibrahim Miri (46), wurde von deutschen Behörden „konsequent“ in die Freiheit abgeschoben. [weiter lesen]

Von FKK direkt in die Burka – wie der deutsche Ostseestrand sich wandelt

ich bin mit meiner Familie jeden Sommer gern als Urlauberin auf Usedom. Heute möchte ich Ihnen aber etwas berichten, was mich sehr geärgert hat und mir keine Ruhe lässt.

Ich saß mit meinen Kindern am Strand, als sich plötzlich ein langbärtiger Mann mit schwarz verschleierter Frau und Kinderschar inmitten der Badegäste niederließ. Einige Strandbesucher, die eben noch fröhlich im Wasser plantschten, packten ihre Sachen und gingen, andere schauten verunsichert, manche fragten sich gegenseitig hinter vorgehaltener Hand, ob „das denn wirklich sein müsse mit dieser Aufmachung“. Niemand traute sich, etwas laut zu sagen.

Auch ich habe mich in meinem Bikini plötzlich nicht mehr wohlgefühlt und „diese Aufmachung“ als reine Provokation empfunden. Für mich hat das auch nichts mit Religionsfreiheit zu tun. Am Tag zuvor habe ich mich noch freundlich mit (säkularen) Arabern unterhalten, die mir sagten, dass Frauen im Islam überhaupt gar kein Kopftuch tragen müssten, geschweige denn eine Ganzkörperverschleierung oder auch einen Burkini. Sie meinten, diese Frauen tun das lediglich, um zu demonstrieren, dass sie tiefreligiöse und damit besonders reine und ehrbare Frauen sind. Das heißt mit anderen Worten: um sich über uns andere, normal gekleidete Frauen zu erheben und so zu tun, als ob sie etwas Besseres als wir wären.

Ich bin aber keine schlechtere Frau, weil ich am Strand einen Bikini trage und sonst auch ohne Kopftuch herumlaufe. Dieses Verschleiern empfinde ich als Belästigung und Abwertung von uns Frauen, die westlich gekleidet sind und natürlich am Strand bei 30 Grad auch Haut und Haare zeigen. Und dabei ist es egal, welche Hautfarbe wir haben. Das hat also auch nichts mit Rassismus zu tun.

Sich nun in „dieser Aufmachung“ zwischen spärlich bekleidete Badegäste zu setzen, die den Strand und ihren Urlaub in Ruhe genießen wollen, ist für mich nichts weiter als eine  Machtdemonstration, Grenzen austesten und raumgreifende Verdrängung. Niemand wird in Deutschland glücklicherweise gezwungen, sich zu verschleiern, auch wenn dieses Argument immer wieder vorgebracht wird. Wir haben einen Rechtsstaat und entsprechende Institutionen, an die man sich wenden kann, wenn Ehemänner oder Verwandte Frauen zu so etwas zwingen wollen.

Zum Glück ist Polen nicht weit weg und wir überlegen, ob wir zukünftig lieber dort Urlaub machen werden, um zu wissen, dass wir auch wirklich entspannen können. Da müssen wir nicht fürchten, wieder in so eine unschöne Situationen zu geraten. So wie ich die polnischen Männer kenne, werden die nämlich nicht einfach immer weiter zurückweichen, sondern klären, dass wir uns an einem mitteleuropäischen Strand und nicht in Saudi Arabien befinden. Hingegen scheinen wir in Deutschland ja aufgrund anhaltender oder sich noch verschärfender politscher Korrektheit zukünftig eher häufiger als seltener mit solchen unangenehmen Zusammentreffen rechnen zu müssen. Selbst auf Usedom! Und dabei fahren wir schon lange nicht mehr in westdeutsche Badeorte.

Mir macht das jedenfalls keinen Spaß und für meine Töchter bereitet mir das regelrecht Sorgen. Denn auch im Bikini sind sie ehrbare Menschen und für niemanden leichte Mädels oder gar Freiwild! Und das gilt ganz bestimmt auch für die Männer, die zusammen mit den schwarz oder bunt verkleideten Frauen unsere Strände einnehmen!

Ich habe deshalb einen kleinen Vorschlag für Sie: wir sind keine Rassisten oder Ausländerfeinde und die dunkelhäutigen Menschen am Strand stören uns nicht im Geringsten. Aber wäre es nicht vielleicht doch mal eine Überlegung wert, Regeln für Bekleidung am Strand dahingehend einzuführen, dass Verschleierung, auch verschleiernde Badebekleidungen wie Burkinis, generell untersagt werden? Und zwar aus Rücksicht auf andere Gäste, die sich dadurch gestört oder gar bedroht fühlen. Es ist ja am Textilstrand auch nicht gestattet, FKK zu machen – eben aus Rücksicht auf andere Gäste. Wobei ich mich von dem Anblick der Nackten neben mir immerhin nicht bedroht sondern höchstens belästigt fühle, denn für die bin ich ja keine schlechtere Frau, nur weil ich einen Bikini an habe.

Ich war, wie gesagt, nicht die einzige, die sich durch diese plötzliche Verschleierungspräsenz unwohl gefühlt hat. Es traut sich nur niemand mehr, etwas zu sagen, um nicht beschimpft zu werden. Die Leute gehen dann einfach und kommen nicht wieder. Dafür wird mehr und mehr eine andere Art von Gästen zu Ihnen kommen. Wollen Sie wirklich, dass sich Ihre schöne Insel so verändert?

Ich würde mich freuen, wenn mein Vorschlag zumindest zur Diskussion anregen würde, danke Ihnen und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen, Anke W..

Helene Lichtenberg schreibt politische Unterhaltungsliteratur und ihr aktuell erschienenes Buch: „ODER – Ein deutsches Drama in 3 Akten“, das im Frühjahr 2019 im zerrissenen Deutschland spielt, kann hier abgerufen werden:https://www.amazon.de/ODER-Ein-deutsches-Drama-Akten/dp/1095783262/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=

 

 

Paris ehrt deutsche „Sea Watch“-Kapitäninnen mit Ehrenmedaille
Ab Sonntag wird abgeschoben: Trump kündigt Großrazzien gegen illegale Einwanderer an
UN fordern Europäer zu „Rettungsaktionen“ im Mittelmeer auf – Rückführungen nach Libyen sollen gestoppt werden
Zitat
0

Der Mai 2019 war nass, der Juni trocken, und der Juli 2019 bisher eher unterdurchschnittlich warm und durchwachsen. Ein stinknormales Jahr. Dennoch werden die Medien nicht müde, Ängste zu schüren und Panik zu verbreiten. Nicht nur wir stimmen nicht ein in den Chor des Panik-Orchesters, auch andere wie Alexander Wendts „Publico„, wo Dirk Schwarzenberg mit […]

über Klima und Medien: schlimm wie nie — Bayern ist FREI

Als ob es für jede Lüge 100 000 € gibt!

Geballte Minister-Intelligenz gibt Auskunft ������

► Wie hoch ist der Anteil der Kohle-Kraftwerke am CO2-Ausstoß im Land, fragte B.Z..

Schulze: „Weiß ich nicht, wirklich nicht.“

► Hat das Land seinen Klimagas-Ausstoß reduziert?

Die Ministerin: „Ich kenne die Zahlen nicht.“

► Wahlplakate säumen den Straßenrand. Weiß die SPD-Politikerin, wann in Brandenburg gewählt wird?

„Das ist für diese Reise nicht relevant“, weicht Schulze aus.

► Wie viele Menschen leben in Brandenburg?

Schulze: „Ich habe nicht die genauen Zahlen aller Bundesländer auswendig gelernt.“ Ungefähr? „Also, wirklich nicht. Ich beschäftige mich hier mit dem Klimawandel.“

Geballte Kompetenz.

https://www.bz-berlin.de/berlin/umla…ZNNmEVTIooc-gQ

Mindestens sechs Menschen sind auf der griechischen Halbinsel Chalkidiki in der Nacht zum Donnerstag bei einem starken Unwetter ums Leben gekommen. Zudem wurden mehr als 60 Menschen verletzt. Bei allen Opfern handelt es sich um Touristen.

https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/donauwoerth-fluechtling-rastet-vor-ankerzentrum-aus-50-000-schaden-63221558.bild.html

Diesmal wird Walid S. unter anderem versuchter Totschlag vorgeworfen

Walid S. kennt das Gericht nur zu genau, hat er hier doch erst vor zwei Jahren gesessen – als Hauptverdächtiger im Fall des totgeschlagenen Schülers Niklas (†17). Da bekam er einen Freispruch, eine neue Chance. Er hat sie nicht genutzt. Jetzt steht er wieder vor Gericht. Es geht um versuchten Totschlag, gefährliche Körperverletzung, Angriff auf Polizeibeamte, Widerstand und Beleidigung.

Damals hieß es noch nicht nur im Zweifel für den Angeklagten: „Es gibt Anhaltspunkte, die dafür sprechen, dass er es nicht war“, so das Gericht im Mai 2017.

https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/bonn-walid-s-wegen-versuchten-totschlags-angeklagt-63229420.bild.html

Der Tod von Niklas Pöhler bleibt bis heute ungesühnt

Er soll einen wehrlos am Boden liegenden Mann (26) in der Nacht zum 19. Februar am Bischofsplatz in Bonn gegen den Kopf getreten haben. Der Staatsanwalt: „Er nahm den Tod des Mannes billigend in Kauf.“

Schon vier Wochen vorher soll er im McDonald’s an der Poststraße randaliert und unter anderem versucht haben, nach der Waffe eines Beamten zu greifen. S. war geflüchtet, als die Polizei ihn mit zur Wache nehmen wollte, weil er keine Papiere dabei hatte.

MERKELS GOLDSTÜCKE

BEGEHEN JEDER DRITTE SCHWERE STRAFTAT

 

Ich würde es mal so sagen,

derzeit haben wir eine“gesellschaftliche Hysterie“ bei der so Viele doch nur
„gut sein wollen, aber bitte ohne Hirn und Verstand“
das man sich über „unsere Eliten“ mehr als nur wundern kann.
Klima, Flüchtlinge, ……………………..
egal wo man hinschaut,
man will doch nur gut sein, ohne……


Es ist Sonntag der 07.07.2019 gegen 13:00 Uhr,
HOCHSOMMER!
Bei 17 Grad Celsius, einer Fleece Jacke und unter einer Decke, ist der Klimawandel gerade noch zu ertragen.

Zur Erinnerung,

als Ende der 70er/Anfang der 80er die Grünen mit ihren „wissenschaftlich belegten“ Problemen auftraten
war dies mit der Forderung „zurück ins technologische Mittelalter“ verbunden
(siehe damalige Forderung der grünen Fundie’s).
Im Nachgang hat sich diese Forderung als Unsinn bewahrheitet
denn durch “ technologischen Einsatz“
(also dem Gegenteil was die Fundie’s wollten)
ist
der Wald sein 19 Jahren immer noch nicht Tod,
(Er sollte ja bis zum Jahr 2000 Tod sein, wie Grüne und „deren“ Wissenschaftler uns damals glaubhaft versicherten)
der saure Regen ist erledigt,
die Luft wesentlich sauberer und die Gewässer gereinigt.
Und wir sind technologisch nicht zurück, sondern vorangegangen.

Also gut,
das Du damals nichts von den „grünen Vorstellungen“ in die Wege geleitet hast!!!!!!

Zitat
0

Der deutsche Wirtschaftsmotor kommt mehr und mehr ins Stottern. Die Deutsche Bank herunterge – wirtschaftet auf das Niveau einer preußischen Provinzbank und die deutsche Autoindustrie von der Merkel-Regierung reguliert auf das Niveau von indischen Autoherstellern! Beide waren einmal die Vorzeigeunternehmen des Landes, aber das war einmal. Die geballte Dummheit des Bundestages stört das nicht. Die […]

über Der Untergang Teil 3 — deprivers

 

 

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Text

 

▶️▶️ Zucker und Diabetes, Zucker und Krebs, usw. zahlreiche chronische Erkrankungen werden mit dem weißen Gift in Verbindung gebracht. Aber es will ja niemand hören:
https://www.gesund-heilfasten.de/…/zucker-noch-giftigere-w…/

Natürlich gibt es keine inhaltlichen Gemeinsamkeiten zwischen Friday for Future und dem Faschismus. Die Ähnlichkeiten der beiden Bewegungen liegen darin, dass sie Dekadenzerscheinungen und Wurmfortsätze frühere Bewegungen sind, die entweder durch Etablierung dekadent geworden oder [weiter lesen]

Unfassbare Verharmlosung der Gruppenvergewaltigung durch Migranten in beim : Kriminalpsychologe verhöhnt Opfer: „Sie wird ein anderes Leben führen, das muss aber nicht schlechter sein.“

Die Grünen haben einen neuen Höchststand mit 85.000 Mitgliedern erreicht. Allein im ersten Halbjahr 2019 seien über 10.000 Personen in die Partei eingetreten, sagte ihr politischer Bundesgeschäftsführer Michael Kellner der Nachrichtenagentur dpa. „Das ist ein sensationelles Wachstum. Wir haben Zuspruch in allen Teilen Deutschlands, vor allem auch in Sachsen und Brandenburg“, betonte Kellner. Das gebe […]
Weiterlesen
Zitat
0

(Jürgen Fritz, 10.07.2019) Schon wieder. Beim Empfang des finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne erlitt Angela Merkel heute erneut einen Zitteranfall am ganzen Körper – wiederum beim Abspielen der Nationalhymnen. Der Tremor hielt mehrere Minuten an und verschwand, wie schon die letzten Male, sobald die Hymne vorbei war und sie sich wieder bewegen konnte. Doch immer mehr Menschen fragen sich, wie es wirklich um den Gesundheitszustand der Kanzlerin bestellt ist.

über Immer wenn die Nationalhymne ertönt: Merkels nächste Zitterattacke — JFB

[19:00] Mitten auf der Straße: Koran zitiert und ausgerastet – Psychiatrie für „Suren-Rüpel“

[17:00] Durch Asylneger: Angriff im Warteraum Patient rammt Arzt in Spital Messer in den Bauch

[16:05] ET: Diversität wird zur neuen Norm: Deutsche ohne Migrationshintergrund verlieren absolute Mehrheit in Großstädten

[14:00] ET: Großrazzia gegen organisierte Scheinehen: Wie Inder und Pakistaner illegal nach Deutschland einwandern

[13:40] Leserzuschrift-DE zu Fall in Herne: Teenager sollen Mädchen (14) betrunken gemacht und in Busch vergewaltigt haben

[12:25] Neger bei der „Arbeit“: Stadt Salzburg Security-Mitarbeiter von vier Männer attackiert

[10:20] WB: Ausländer-Bande randaliert in Amstetten Österreicher blutig geprügelt: Polizei empfiehlt ihnen das Lokal zu meiden

[10:00] Focus: Urteil in Wiesbaden Mord an 14-jähriger Susanna: Gericht schickt Täter Ali B. lebenslang hinter Gitter

[8:00] ET: „#SyrerRaus“: In Istanbul wächst der Unmut über syrische Flüchtlinge

[7:50] Leserzuschrift-DE zu Hunderte Menschen demonstrieren gegen Abschiebung in Leipzig

Der Miri-Clan regiert die Bremer Unterwelt. 2500 Familienmitglieder gehören dazu. Gegen mindestens 1200 wurde bereits ermittelt. Nun ist den Behörden ein großer Schlag gelungen: Der Clan-Chef wurde in sein Heimatland abgeschoben.

https://www.welt.de/vermischtes/article196673511/Ibrahim-Miri-Chef-des-Miri-Clans-in-den-Libanon-abgeschoben.html#Comments

Gruppenvergewaltigung in Mülheim14-Jähriger war in Präventionskurs

Der 14-Jährige, der nach einer Gruppenvergewaltigung in Mülheim an der Ruhr im Gefängnis sitzt, war bereits in Behandlung. „Kurve kriegen“ heißt die Maßnahme, die der junge Bulgare besuchte. Das Jugendamt hat inzwischen auch Kontakt zu den Familien der anderen vier Tatverdächtigen.

https://www.n-tv.de/panorama/14-Jaehriger-war-in-Praeventionskurs-article21137539.html

AUSWEISEN wäre die einzig sinnvolle Reaktion. Statt dessen locken wir die Sinti aus Bulgarien hier her, zahlen lebenslang H4 und Kindergeld für Kinder im Dorf, die wem auch immer gehören, dafür gibts dann eine schöne Rente für die Mama und Pässe für die ganze Familie.
Klima-Schüler müssen künftig mit Strafen rechnen

Posted: 10 Jul 2019 05:30 AM PDT

Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Alexander Lorz (CDU), hat angekündigt, dass Schüler die an den Protesten der „Fridays for Future“-Bewegung teilnehmen, in Zukunft mit Sanktionen rechnen müssen. „Wenn ich sage, ich möchte eine Regel…

Read more…

Waldbesitzer fordern Anteil an CO2-Steuer

Posted: 10 Jul 2019 04:18 AM PDT

Der Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW), Hans-Georg von der Marwitz, fordert, dass die Einnahmen aus einem möglichen CO2-Preis in Wälder investiert werden sollen. „Der Wald ist einer der wichtigsten…

Read more…

Merkel: Wieder Zitteranfall

Posted: 10 Jul 2019 04:32 AM PDT

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat erneut einen öffentlichen Zitteranfall erlitten. Beim Empfang des finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne am Mittwoch zitterte Merkel wieder beim Vorpsielen der Nationalhymnen, wenn auch nicht so stark…

Read more…

Gauland: Begriff Seenotrettung wird missbraucht

Posted: 10 Jul 2019 02:53 AM PDT

Gauland: Schleuserei unter Missbrauch der „Seenotrettung“ generell unterbinden

Read more…

Biobauern wollen wolfsfreie Zonen

Posted: 09 Jul 2019 10:42 PM PDT

Deutschlands oberster Bio-Landwirt befürwortet wolfsfreie Zonen in Deutschland. „Es gibt Regionen in Deutschland, die sind geeignet für den Wolf, andere nicht“, sagte Felix Prinz zu Löwenstein, Vorstandsvorsitzender des Dachverbandes Bund…

Read more…

Deutsche Bank: Das Imperium implodiert

Posted: 09 Jul 2019 03:16 PM PDT

Deutsche Bank: 2007 notierte der deutsche Bankenprimus an der Börse mit 80 Euro, heute bei 6,50 Euro. Es sieht ernst aus. Wird die größte deutsche Bank zu einem Rettungsfall? Wenn das passiert dürfte es ungemütlich werden an den Finanzmärkten.

Read more…

Greta-Organisatorin von Bill Gates und Soros finanziert

Man sieht sie bei vielen Auftritten von Greta Thunberg meist in unmittelbarer Nähre: Luisa Neubauer. Sie ist eine der Hauptorganisatorinnen von Klimastreiks und Auftritten Gretas in Deutschland. Doch wer ist Luisa Neubauer eigentlich und was hat sie mit Greta zu tun? Luisa Neubauer bezeichnet sich selbst als „Klimaschutz-Aktivistin“. Sie ist Mitglied der Grünen sowie der Grünen Jugend und engagiert sich bei verschiedenen Organisationen, wie der Nichtregierungsorganisation „ONE“. Viele Medien bezeichnen Neubauer als „das deutsche Gesicht der ‚Fridays-for-Future‘ Proteste […]Hier weiterlesen…

 

.
„Nicht ein einziges Stück Fleisch aus Deutschland“
https://www.bild.de/politik/inland/p…5610.bild.html

Was wohl wäre in den deutschen Hetzmedien los, wenn Donald Trump oder Wladimir Putin bei öffentlichen Auftritten Zitteranfälle erlitten hätten? Die Altenbockums und Slomkas samt der ganzen volkserziehenden Hetzmeute würden…

 

 

„Meine Tochter ist in eine Falle gelockt, gegen ihren Willen von zwei Männernin ein Hotelzimmer gezerrt und dort vergewaltigt worden.“ Mit diesen Worten reagiert Gerhard B.*, Vater der 18 Jahre alten Kerstin B.*, auf Zeugenaussagen von Beschuldigten und Berichte von deren Freunden und Familienangehörigen in spanischenund deutschen Medien. Allesamt beteuern sie die Unschuld der Verdächtigen, von denen zwei seit Donnerstagabend in Palma de Mallorca in Untersuchungshaft sitzen.

https://www.focus.de/panorama/welt/opfer-von-beschuldigten-in-falle-gelockt-gruppenvergewaltigung-junger-deutscher-auf-mallorca-vater-von-vergewaltigungsopfer-erzuernt-ueber-taeteraussagen_id_10915390.html

„Bin in einer Verarbeitungsphase“: Merkel erklärt dritten Zitteranfall