Zitat
0

Eine 26jährige Journalistin, die unter anderem als Praktikantin der traditionsreichen schwedischen Boulevardzeitung Aftonbladet gearbeitet hat, wurde neulich mit einer hochgefährlichen Bombe, die bei Zündung alles in ihrer Umgebung pulverisiert hätte, verhaftet. Sie wehrte sich heftig gegen die Durchsuchung ihres Hotelzimmers durch die Polizei, die einen Hinweis erhalten hatte und die Bombe fand. Die Verdächtige Elife […]

über Schwedische Leitjournalistin mit Bombe verhaftet — Bayern ist FREI

Klartext von Manuel Ostermann, Polizei-Beamter aus NRW beim CDU-Werkstattgespräch:

„Ich glaube, wir alle sind uns einig darüber, dass wir ab dem Jahr 2015 bis zum heutigen Tag eine grandiose humanitäre Leistung vollzogen haben, worauf wir stolz sein dürfen. Und ich glaube auch, dass wir nicht darüber diskutieren müssen, dass es unterschiedlichste Bevölkerungsgruppen gibt, die keine Versagungsgründe haben aufgrund von Humanität. Aber wir müssen auch mal pragmatisch werden. Wir haben eben auch ausreisepflichtige Migranten und dieser werden wir nicht habhaft, diese führen wir nicht ausreichend zurück.“

Dafür liefert er ein Knallhart-Beispiel aus der Praxis:

▶︎„Es wird ein Sammelcharter bestellt, meinetwegen am Düsseldorfer Flughafen. Die vollziehbar Ausreisepflichtigen werden von den jeweiligen Behörden – und zwar im gesamten Bundesgebiet – darüber informiert, wann sie abgeholt werden und dass sie abgeholt werden. Und die Behörden kommen vor Ort an und natürlich ist keiner da. Dieser ganze Verwaltungsapparat läuft. Die Sammelcharter-Maschine steht bereit, es stehen sogenannte Personenbegleiter Luft der Bundespolizei bereit. Zudem führen externe Bereitschaftspolizeikräfte die Koordination durch.“

Und das ganze sei dann umsonst. Denn von 100 Angemeldeten seien vielleicht 20 vor Ort – aber fliegen würden eigentlich nur fünf. So würde die ganze Maßnahme also abgebrochen.

„Wie wird dann verfahren? Die Ordnungsbehörden nehmen die Ausreisepflichtigen wieder zurück in ihre Herkunftsstandorte. Dort werden sie wieder auf freien Fuß belassen und das ganze Spiel fängt wieder von vorne an.“

Ostermann ist Vorstandsmitglied der Deutschen Polizeigewerkschaft und
CDU-Ortsvorstand in Einen-Müssingen (NRW).

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/cdu-fluechtlingsgipfel-polizist-packt-ueber-abschiebe-irrsinn-aus-60072736.bild.html

Anderes Wort für Schikane mit vier Buchstaben? Bahn!

Seit elf Jahren betreibt Mehmet Demirtas (43) einen Obst- und Gemüse-Pavillon im Erdgeschoss des Altonaer Bahnhofs. Jetzt hat die Deutsche Bahn den Vertrag gekündigt – weil er angeblich die „Lauf- und Sichtachsen“ versperrt!

„Ich habe vier Mitarbeiter, hatte nie Mietrückstände. Und ab 1. April bin ich arbeitslos. Ich bekomme kein Auge zu“, so der verzweifelte Familienvater.

https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/schikane-in-altona-2000-unterschriften-fuer-obstmann-mehmet-59974714.bild.html

 

Leserzuschrift-AT zu Frau ersticht ihren Mann nach Martyrium

An der Polizei liegt es nicht, schon eher am Gesetzgeber: Das Sicherheitsgefühl der Österreicher leidet seit Beginn des Jahres extrem.

Man muss sich diese idiotischen Sätze wirklich auf der Zunge zergehen lassen. Was interessiert den Achmed ein österreichisches Gesetz? Ob für Mord 20 Jahre oder lebenslang? Egal, er kommt eh nach 15 wieder raus… Seit dem Beamtenmord in Dornbirn gackern Politk und Medien wie ein Hendlstall. Dem Pöbel sind die Ursachen schon lange klar – nur die „Oberen“ versuchen sich in immer seltsameren Erklärungen. Der Kaiser hat keine Kleider mehr.

[13:00] Medien und Politik wollen ihre falschen Standpunkt immer noch nicht einsehen, daher gackern sie.WE.

[10:00] Krone: Wiener Amokfahrer (43) nimmt Motiv mit ins Grab

Wieder einmal hat nichts mit nichts zu tun.

[9:35] Focus: Ahmad Mansour Islam-Experte erklärt, warum sich arabische Männer bei der Integration schwertun

Jouwatch: Türkische Hochzeitsgesellschaft ballert auf Autobahn herum

[18:20] ET: Dresden: Raubüberfälle im gesamten Stadtgebiet – Fälle ähneln sich

[14:00] ET: Migrationspolitik: CDU-Politiker Bosbach will Asylbewerber ohne Pässe zurückweisen

 

Alle lieben Merkel, die Deutschen, alle Europäer, die ganze Welt, besonders die, die es sich dank Merkel in Deutschland vollversorgt bequem machen können. Und weil Merkel so toll ist, will sie…
In Saudi Arabien, das Land, in dem laut unserer Kanzlerin Deutsche Bildungsurlaub machen sollten und vor dessen Mörderelite sie buckelt, wurde nun ein sechsjähriges Kind geköpft, weil es offenbar dem „falschen“ Islam angehörte. Bei…
Im Brandenburger Landtag wurde schon ein entsprechendes Gesetz beschlossen, andere deutsche Parlamente wollen folgen: Die Parität, also die gleiche Zahl männlicher und weiblicher Abgeordneter, muss erreicht werden – egal, wen die Wähler wählen. Man…

Der österreichische Tiefenpsychologe Sigmund Freud hätte gewiss seine helle Freude an Annegret Kramp-Karrenbauer gehabt. Denn von einer prominenteren Fallstudie als die einer CDU-Chefin für die Richtigkeit seiner psychoanalytischen These vom „Freudschen Versprecher“ hätte er zu Lebzeiten…

Ihre Bilder der Woche

https://www.wetteronline.de/fotostrecken/2019-02-09-bw?galleryIndex=9

Zitat
0

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

ÜÜber 100 000 Tonnen Tomatenmark kommen aus China, Tendenz  steigend. Die meisten der roten Leckerbissen müssen die Italiener aus China importieren, da der eigene Anbau für die Produktion von Soßen, Ketchup und Co. nicht ausreicht. Die Tomaten aus China kommen nach Europa in Form von Tomatenmark.

Nach Angaben der italienischen Tageszeitung La Stampa  kamen bereits im Jahr 2010 100 Millionen Kilogramm Tomatenpaste aus China. 2015 bestätigte der italienische Tomatenspezialist Marcello Bensi, dass sogar 95 Prozent der passierten italienischen Tomaten aus China kommen würden.  Siehe Paradox! Europäer bekommen Tomaten aus China und dank Ausbeutung und durch Subventionen zerstören italienische Tomaten australischen Markt

Das Reich der Mitte empfängt jährlich Lieferungen im Wert von über 65 Mrd. € aus Deutschland.

Mogelpackung Herkunft von Lebensmitteln! Alles aus China oder was? Essen Sie Spargel aus China? Europa ist für China Hauptexportmarkt für gefrorenes Obst und Gemüse

Sie sind von allen guten Geistern verlassen – Lebensmittel aus China, verdorben, gefährlich und hochbelastet auf Ihrem Teller! Diese 4 Früchte aus China sollten Sie unbedingt meiden!

Tickende Zeitbombe – Das verschmutzte Erbe Chinas

Studie – Meersalz jetzt auch mit Plastik – War Ihnen das bekannt? Did you know there could be plastic waste particles in your sea salt?

Der Apfel-Wahnsinn! Genmanipulierte Äpfel aus Frankensteins Küche – Trotz Überproduktion in Europa werden Äpfel importiert!

Giftiges Wasser – China leidet unter bedrohlicher Wasserkrise – China’s bottled water: the next health crisis?

Schockierende Enthüllungen: Nach Behandlung mit Silikonspray, Sexualhormonen, farbigen Farbstoffen und Injektionen landet altes Gemüse und Obst wieder frisch auf den Teller – Vegetable Scam: This Video Will Make You Question The „healthy“ Vegetables You Buy

Gefährlicher Reis – Vorsicht bei Säuglingen und Kleinkindern – Study: High levels of cancer-causing arsenic in Rice and Rice Products

Ein Landarzt hält mit ü70 eisern die Stellung. Er rät immer erstmal zu Spaziergängen, gesunder Ernährung….aber er kümmert sich um viele alte Menschen, macht viele Hausbesuche….
So wird es ihm gedankt:

15 000€ Strafe wurden angedroht.
@jensspahn das geht so nicht!!!!

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

Viva la Revolucion!

Eine Bekannte (Kollegin aus Berlin) hatte heute beim Frühstück eine Familiendiskussion mit ihren beiden Kindern. Die waren gestern schulschwänzen. Für das Klima.

Abends erhielt sie von ihren Kindern auf die Frage: „Wie lange wollt Ihr das durchziehen?“ die Antwort: „Solange, bis Eure Generation unserer eine bessere Welt hinterlasst. Eine gesunde Welt. In der wir wieder leben können.“ (sinngemäß)

Heute Morgen, in Absprache mit ihrem Mann, ging sie auf den gestrigen Abend ein.

Sie sagte ihren Kindern, dass sie darüber nachgedacht habe. Und erkannt hat, dass sich etwas ändern muss.

Zur Klimaverbesserung wird die Familie die beiden Diesel verkaufen. Und nur sich noch ein neues Auto zulegen.
Fortan werden beide Kinder nur noch mit der S-Bahn oder dem Fahrrad zur Schule oder ihren Aktivitäten fahren.

Um Strahlung zu vermeiden bzw. zu reduzieren, ist sie bereit, auf Mobiltelefone zu verzichten. Es wird nur noch eins für die ganze Familie geben. Ohne Flatrate. Das ist gleichzeitig auch viel günstiger.

Das Haustelefon wird, auch um „gefährliche Funkstrahlung“ zu reduzieren, wieder eine Schnur haben. Jeder bekommt eins in sein Zimmer.

Klamotten werden, um die Ausbeutung asiatischer Hilfsarbeiter oder gar Kinder zu reduzieren und um klimaschädliche Transportwege einzudämmen, nicht mehr in den einschlägigen Hip-Läden gekauft. Sondern in Nachhaltigkeits-Stores. Davon gibt es reichlich in Berlin. Dass sie nicht immer modisch sind, wird hingenommen.

Tiefkühlpizzen, Burger, Fast Food, Getränke in Plastikflaschen und abgepackte Lebensmittel werden reduziert bis abgeschafft. In einem Stufenplan.

Es wird fortan mehr gekocht. Die frischen Lebensmittel dafür werden auf dem Markt gekauft. Bio muss nicht sein. Wird aber angestrebt. Preisdifferenzen zu den bisherigen Lebensmitteln werden durch gemeinsame Reduktion der Haushaltskasse bzw. der Taschengeldkonten ausgeglichen.
Revolution erfordert Opfer.

Meine Bekannte und Ihr Mann sehen ein, dass sie bislang fast nur Fehler gemacht haben. Daher legen sie die Entscheidungen, das Klima zu verbessern und damit die Erde wieder lebenswert zu machen, in die Hände der Kinder.

Bis Montag Morgen möchte sie daher, dass die Kinder einen Maßnahmenplan entwickeln. Mit dessen Hilfe alles möglichst rasch angegangen wird.

Dazu kann gern auch regelmäßiges Schulschwänzen gehören. Allerdings wird es keine Entschuldigungsschreiben geben. Weder von ihrem Mann noch von ihr. Da das Teil der Revolution ist, müssen das die Kinder selbst regeln.

Termin ist Montag, 7.00 Uhr. Küche.

Bis jetzt haben die Kinder nicht viel dazu gesagt.
Aber es ist ja noch Zeit.

 

Warum Nestle einer der meistgehassten Konzerne der Welt ist! – Why Nestle is one of the most hated companies in the world!

Kaffee und sein Preis

Vorsicht! Schokoladenmarken enthalten giftige Mengen an Blei und Cadmium – Over 45 Chocolate Brands Contain Toxic Amounts of Lead and Cadmium

Wie viel Chemie steckt wirklich in Coca-Cola? …das könnte es Ihnen erleichtern, darauf zu verzichten – Here’s what’s really in Coca-Cola’s famous Coke soda

Alles Nestlé… oder was? Nestlé kauft Atrium mit den Marken Garden of Life, Wobenzym und Pure – Nestle to buy vitamin maker Atrium Innovations

Kapselwahnsinn – Nicht nur Kaffeekapseln – sondern auch: Babymilch-, Cola- und Suppen-Kapseln – jetzt auch Lidl mit Tassimo – doch Vorsicht!

Nestlé – Nach Patent auf Muttermilch – Babymilch aus Kapseln (Plastik)

Skandalös – Neue krebserregende Schadstoffe in Babymilch!

Katastrophal und erschreckend: Gift in Bio-Babytee

Studie: Eine fortschreitende Verdummung und stetige Zunahme von Verhaltens- und Entwicklungsstörungen bei Kindern durch Umweltgifte – Report: A host of common chemicals endanger child brain development

Gift-Alarm – Krank durch Chemikalien – Sie werden vergiftet!

Faktencheck Tee – Bittere Ernte und viel Gift

Big Pharma – Krankheit des Menschen ist ein einträgliches Geschäft – Pharmaindustrie schlimmer als die Mafia

alt_text
Ist das noch Kita oder schon Biowaffenlabor?!
Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Text

 

Bild könnte enthalten: Katze, im Freien und Natur

https://www.dantespeak.de/info/maine-coon-katzen-infothek/

 

Kaum jemand steht authentischer für den aktuellen Zustand der Sozialdemokratie wie Sawsan Chebli.

Eigentlich dürfte sie niemand von uns kennen. Denn Chebli ist Staatssekretärin der Berliner Landesregierung. Kennen Sie sonst einen Staatssekretär irgendeiner Landesregierung? Eben, ich auch nicht.

Chebli ist aber bekannt wie ein bunter Hund. Ausschließlich deshalb, weil sie twittert. Mehrfach täglich haut sie in wenigen Buchstaben Aussagen heraus, die polarisieren und unfassbar 

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: 3 Personen

Selbst die Berliner SPD scheint das nach vielen Jahren des Zuschauens langsam zu merken (siehe Link). Chebli richtet mit ihrem Egotrip einen derartigen Schaden an, dass (wenn man der Berliner Zeitung glauben möchte) jetzt vielleicht durchgegriffen wird.

Unwahrscheinlich, dass Chebli sich dem fügen wird. Denn da sie bislang fachpolitisch keine Aufmerksamkeit erringen konnte, ist sie auf den Twitter-Circus angewiesen, wenn sie ihren Bekanntheitsgrad erhalten will. Spätestens wenn in Berlin wieder mal Wahlen vor der Tür stehen wird sich die Berliner SPD wohl entscheiden müssen, ob sie den davon ausgehenden Imageschaden zähneknirschend hinnimmt oder Chebli endgültig in die Welt des Showbusiness entlässt.

https://www.berliner-zeitung.de/…/dienstanweisung-staatssek…

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Die Lawine ist nicht mehr aufzuhalten:

Zehn Moscheevereine in Niedersachsen haben sich zu einem neuen Verband zusammengeschlossen. Die Gemeinden fordern Islamunterricht in der Schule und Imame aus Deutschland…

▶️😳▶️ Im folgenden Beitrag finden Sie eine kleine Auswahl an Ergebnissen „evidenzb(l)asierter medizinischer“ Wissenschaft, wie sie typischer kaum sein könnte. Während der Lektüre des Beitrags möchte ich Sie als Leser(in) bitten, immer im geistigen Auge gegenwärtig zu haben, dass die meisten alternativen Heilmethoden und Heilpflanzen für die Schulmedizin angeblich nicht evidenzbasiert sind (sondern seit Jahrhunderten bzw. Jahrtausenden erprobt und benutzt) und somit “äußerst gefährlich”:
https://www.yamedo.de/blog/medikamente-zum-krankwerden-2012/

oder vor dem Sturz?

Nach Angaben der Tageszeitung „Málaga Hoy“ gilt ein Schädel-Hirn-Trauma als wahrscheinliche Todesursache. Bestätigt sind diese Angaben bisher jedoch nicht, auch eine Quelle wird nicht genannt. Laut der Zeitung „La Vanguardia“, so „Spiegel Online“ weiter, sei der Junge bei seinem Sturz an mehrere Steine gestoßen.

https://www.bunte.de/panorama/news-aus-aller-welt/drama-um-julen-2-seine-eltern-wir-sind-innerlich-tot.html

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt
Tanja Krienen

Die systemverändernde Kriegserklärerin

Das ist Greta, die mit dem Beta-Gezeter! Da wo´s kracht, fährt sie hin: jetzt nach Davos. Aber nicht mit dem elterlichen 

Mehr anzeigen

die Irre

Polen: Churchills tödliche Falle für Hitler „Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger Einzug gefunden hat in die Geschichtsbücher der Besiegten und von der nachfolgenden Generation geglaubt wird, kann die Umerziehung als wirklich gelungen angesehen werden.“ Walter Lippmann (* 23. September 1889 in Neu York; † 14. Dezember 1974 ebenda) war ein einflussreicher jüdischer Journalist, Schriftsteller […]

über Der zweite Weltkrieg: Nicht Hitlers, sondern Churchills Krieg (Teil 2/2) | Michael Mannheimer Blog — Andreas Große

… man soll den Tag mit einem Lächeln beginnen …

YOUTUBE.COM
Das Bauunternehmen Kassalek hat einen neuen Auftag in Paris. Was das mit dem Eiffelturm soll,…
0

Ein Brunnen in Afghanistan kostet ab ca. 1.200 Euro

Ein Brunnen in Afghanistan kostet ab ca. 1.200 Euro.

Es begann mit einer Familie, die die Idee hatte ihren drei Kindern einen Brunnen zu „schenken“. Sie überwiesen uns dreimal die Summe für einen Brunnen, und wir konnten mit diesem Geld in Afghanistan drei Brunnen erstellen. Auf diesen befinden sich nun Marmortafeln mit den Namen dieser drei Kinder: Salome, Esperanza und Nathanael. Die Kinder sind stolz einen „eigenen“ Brunnen in Afghanistan zu besitzen, der für Hunderte Menschen sauberes Trinkwasser liefert.

https://www.shelter.de/projekte-in-afghanistan-kurdistan/trinkwasser/einen-brunnen-stiften/

jetzt ist es amtlich. Deutschland steigt aus der Kohle aus. 2038 soll es soweit sein. Das klingt nach ferner Zukunft, aber garantiert wird jetzt bei jeder Gelegenheit die Kohle verteufelt werden. Ein ganzer Industriezweig wird den Bach runtergeschickt. Regionen gleich mit.

Zwar zeigen sich die betroffenen Bundesländer stark und einig. Aber es geht um das Rheinland und Ostdeutschland. Lobby – Fehlanzeige. Gefasel wird von ökologischer Energiewende. Der Strom solle auch nicht teurer werden. Alles Märchen. Wetten, in wenigen Jahren wird sich keiner mehr an die Worte der jetzigen Umweltministerin erinnern. Svenja Schulze. Von welcher Partei war die doch gleich? SPD – auch an diese wird man sich in ein paar Jahren nicht mehr erinnern.

Nachhaltigkeit: Ein Begriff, der für so ziemlich alles verwendet wird, wenn es darum geht, ein besonders hehres Ziel zu erreichen. Das gilt sogar für japanische Toiletten, die während der Verrichtung Rosenduft verströmen und dem Besucher mit Vogelgezwitscher eine naturnahe Erleichterung garantieren.

(weiterlesen)

Kaum ein Tag vergeht, an dem Italiens Innenminister Matteo Salvini von der rechtspopulistischen Lega Nord nicht unter Beweis stellt, wie sehr er seine Wahlversprechen einzuhalten gedenkt, indem er rigoros gegen Migranten vorgeht. Die 30 Kilometer vor den Toren Roms gelegene zweitgrößte Flüchtlingsunterkunft des Landes in Castelnuovo di Porto will er nun schließen lassen. Die Räumung hat bereits begonnen.

(weiterlesen)

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin: Öffentlichkeitsfahndung nach gefährlicher Körperverletzung - Bundespolizei bittet um Hinweise!

Hinweise der zahlreichen Zeugen vor Ort hätten zur schnellen Festnahme des deutschen Mannes geführt.
Täter und Opfer. Deutsche Pässe sind ja schon längst kein Problem mehr für Ali und Mohammed zu bekommen.

 

https://maras-welt.weebly.com/blog/die-welt-versinkt-im-chaos-und-der-deutsche-michel-schlaft?

Kommentar in der Basler-Zeitung: „Dauerhilfe führt zu
Unselbstständigkeit und – überraschenderweise – zu Undankbarkeit. Und
weil sich der Dauerempfänger den Gebern unterlegen fühlt, wandelt sich
seine Undankbarkeit später in Hass. Und wenn er feststellt, dass er sich
alles erlauben kann und trotzdem sein Geld bekommt, dann wird aus Hass
Verachtung. Und so verhält er sich dann auch.“

 

Der Krieg von Rothschild – Macron gegen das Volk

 

die Statistik unten zeigt die beliebtesten Ziele
entscheide selbst, ob das nicht gezielte Staatsgewalt ist

Übersetzung der Liste der von der französischen Polizei ruinierten Menschen

https://quotenqueen.wordpress.com/2018/01/21/weil-der-prophet-musik-hasste/

es grünt so grün…

Diese Doku über die geschichtlichen Hintergründe des Afghanistan-Konflikts ist schon ein paar Jahre alt, aber ich fand sie sehr informativ.

Ein Gericht in Frankreich hat dem Unkrautvernichter Roundup Pro 360 einer Meldung des Deutschen Ärzteblattes zufolge die Zulassung entzogen. Die zuständige Behörde habe nicht berück­sichtigt, dass das Herbizid mit dem Bestandteil Glyphosat eine womöglich krebserregende Wirkung habe.

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/100379/Gericht-in-Frankreich-entzieht-Unkrautvernichter-von-Bayer-die-Zulassung

Ein aktueller Vortrag von Dr. Hans-Joachim Maaz über den psychischen Zustand unserer Gesellschaft. Sehenswert.

„Ein Redakteur des Spiegels namens Claas Relotious stand ganz oben im Olymp des Journalismus. Hochgelobt und mit Preisen überschüttet hat er Redaktion und Leser geradezu entzückt mit seinen Reportagen aus aller Welt. Sein Schreibstil war so genial, dass die Redaktion schon von dem Relotius-Sound geschwärmt hat. Am 19. Dezember 2018, nur einen Tag nach seiner letzten Preisverleihung ist dann eine journalistische Wasserstoff-Bombe geplatzt und der Spiegel selbst ging damit an die Öffentlichkeit. (…)“

https://youtu.be/-QHNzTFJzAs

„MUT – DER FILM zeigt eindrucksvoll und auf bedrückende Weise, wie das Schulsystem versucht, die aufkeimende Individualität des 14-jährigen Gymnasiasten Magnus zu unterdrücken und ihn mit staatlichen Vorgaben zu indoktrinieren, damit er bedingungslos die Autorität eines Systems akzeptiert, das seinen freien Geist gleichschalten will. Aber Magnus spürt, dass es für ihn kein Zurück mehr gibt… (…)“

https://mut-der-film.de

Altmaier Blackout? Stromversorgung angeblich nicht in Gefahr

Posted: 26 Jan 2019 09:59 AM PST

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht durch den gefundenen Kompromiss zum Kohleausstieg die Stromversorgung in Deutschland nicht in Gefahr. „Die Versorgungssicherheit ist gewährleistet“, sagte Altmaier der „Frankfurter Allgemeinen…

Read more…

SPIEGEL: Julen starb wegen Klimawandel

Posted: 26 Jan 2019 08:14 AM PST

Schändlicher geht es kaum: Nach dem tragischen Tod des kleinen Julen, der in ein Bohrloch fiel, schlachten Greenpeace und SPIEGEL den Fall für CO2-Propaganda aus. Das Kind sei Opfer des Klimawandels.

Read more…

AfD: Eilantrag gegen Prüffall

Posted: 26 Jan 2019 06:53 AM PST

Die AfD will mit einem gerichtlichen Eilantrag gegen die Einstufung der Partei als „Prüffall“ durch das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) vorgehen.

Read more…

Klima-Irrsinn: Droht Verbot von Flügen innerhalb Deutschlands?

Posted: 26 Jan 2019 03:02 AM PST

Billigflieger und Klimawandel: Selbsternannter „Mobilitätsforscher“ fordert Verbot von Flügen innerhalb Deutschlands und kritisiert Zurückhaltung der Politik – „Kein Staat traut sich, Emissionsgrenzwerte drastisch zu verschieben“.

Read more…

Kohle Aus 2038 für 40 Mrd.

Posted: 26 Jan 2019 02:40 AM PST

Die sogenannte Kohlekommission hat sich laut Medienberichten auf einen deutschen Kohleausstieg für das Jahr 2038 geeinigt. Das berichtete unter anderem „Spiegel-Online“ am Samstagmorgen unter Berufung auf eigene Quellen. Schon bis 2022 sollen…

Read more…

Wieder mehr Schutzsuchende via Türkei

Posted: 25 Jan 2019 11:03 PM PST

Im vergangenen Jahr sind wieder deutlich mehr Migranten aus der Türkei in die Europäische Union gelangt. „Die Gesamtzahl der Ankünfte aus der Türkei im Jahr 2018 lag bei 50.789“, heißt es in einem neuen, vertraulichen Bericht der EU-Kommission,…

Read more…

Tempolimit: Die rot-grüne Nanny-Diktatur

Posted: 25 Jan 2019 03:54 PM PST

Regulieren, schikanieren, abkassieren: Der rot-grüne Nanny-Staat wird Wirklichkeit. Die Liste der rot-grünen Gerechtigkeitslücken, die nach staatlicher Regulierung, Verboten und Verhaltensgeboten verlangen, wird immer absurder.

Read more…

Populisten von rechts und links benutzen die Asylpolitik als Instrument, um Deutschland zu verändern. Die Grünen betreiben Realitätsverweigerung. Und die Mitte schaut zu.

  • Doch in Deutschland ist das anders, hier geht Ideologie vor Politik. Ein typisches Beispiel ist die jüngste Debatte in der grossen Koalition, ob man reguläre Gefängnisse auch für Abschiebehäftlinge nutzen soll. Über 30 000 Abschiebungen fanden im vergangenen Jahr nicht statt, weil die betroffenen Personen zuvor untergetaucht waren, wie der CDU-Politiker Armin Schuster in der «FAZ» berichtete. Das sei ein Drittel aller Abschiebungen.

https://www.nzz.ch/international/deutschland/der-andere-blick-deutsche-asylpolitik-wenn-die-ideologie-ueber-die-realitaet-siegt-ld.1454556

  • Fiat iustitia et pereat mundus, das wussten schon die Römer. In der zeitgemässen Übersetzung: Es ist gleichgültig, ob das Rechtsempfinden der Bürger Schaden nimmt, weil das Asylrecht nicht umgesetzt werden kann. Hauptsache, den Paragrafen wird Genüge getan.
  • Auch europäisches Recht ändert nichts daran, dass Deutschland von den Migrationsströmen der letzten Jahre besonders betroffen war. Wie die Bevölkerung dies beurteilt, zeigt der Aufstieg der AfD mit ihrer Agenda. Sie will Deutschland in ein ethnisch und religiös homogenes Land verwandeln und findet dafür Zuspruch. Umso wichtiger ist, dass Abschiebungen auch durchgesetzt werden. Sonst entsteht ein Bleiberecht für alle, und der Unmut in der Bevölkerung wächst weiter. Daran kann auch Brüssel kein Interesse haben. Ein Viktor Orban und ein Matteo Salvini sollten genügen.
  • Aber eben, Ideologie geht oft vor Politik, und so ist schon die Rückkehr zu einem funktionierenden Verfahren vielen ein Dorn im Auge. Ulla Jelpke, Bundestagsabgeordnete der Linkspartei, kommentierte die Zahlen gegenüber der Agentur DPA so: «Humanität und Rechtsstaatlichkeit gehen bei einer solch unbarmherzigen Durchsetzung des im Kern ungerechten Dublin-Systems verloren.» Wer so redet, propagiert eine ungesteuerte Migration, in der jeder kommen und gehen kann, wie es ihm passt. Die Linke will wie die AfD eine andere Republik – nur unter umgekehrten Vorzeichen.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

0

Die irre Greta …

„Mutti, darf der Jongen das sagen?!“

 

Wochenblick: „Der nächste Messer-Mord schockiert Österreich! In Tulln wurde einer Frau auf einem Parkplatz mehrfach in den Hals gestochen. Sie verstarb noch am Tatort. Beim mutmaßlichen Täter soll es sich um einen Mazedonier handeln. Er ist bereits in Haft….“

Über diese Website
WOCHENBLICK.AT
Die Polizei nahm indes einen 36-jährigen Mazedonier fest, der Mann gilt als dringend tatverdächtig. Er soll der Frau mehrfach in den Hals gestochen haben.
Bild könnte enthalten: 2 Personen

Ein Fall fürs Jugendamt? Denn sowas kommt dabei heraus, wenn die Eltern keine Gute-Nacht-Geschichte vorlesen, sondern Reden von Claudia Roth, Göring-Eckardt und dem moppeligen Hofreiter und dazu noch deren Fotos zeigen.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text
Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Fake?
Bild könnte enthalten: 1 Person, Text
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Text
Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

Über diese Website

 

 

Über diese Website

 

 

 

Bild könnte enthalten: Text

https://dailyarchives.org/index.php/news/1068-germany-non-white-in-one-generation?utm_source=D2&utm_campaign=d47eb4ba72-Newsletter+from+The+Daily+Archives+1st&utm_medium=email&utm_term=0_b5d5146944-d47eb4ba72-41941613

Germany: Non-White in One Generation

The ongoing Third World invasion of Germany will create a nonwhite majority in the 20- to 30-year-old age group within just four years, and a nonwhite majority within one generation, a new statistical analysis based on official German census figures has shown.

(The New Observer)

The analysis, carried out by Professor Adorján F. Kovács from the Goethe-Universität at Frankfurt am Main, was published in The European magazine in Germany under the title “Truths about the Refugee Crisis” (Wahrheiten zur Flüchtlingskrise).

Professor Kovács said that proponents of the current “unprecedented immigration” such as Chancellor Angela Merkel argue that “one, two, or three million are only a few compared to the 79–80 million people who currently live in Germany.”

This claim, Professor Kovács, says, is simply wrong because it does not take into account the age demographic which the influx is affecting.

He goes on to point out that figures released by the German Federal Office for Migration and Refugees (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, or BAMF), show that the nonwhite invaders are almost exclusively limited to people aged between 20 and 35 years of age, or even younger.

A much more accurate picture of the influx can be obtained when it is compared to the already existing German population within this same age group, Professor Kovács says.

The official Federal Statistical Office currently counts some 15 million people in this age group in Germany, he continues, adding that the “proportion of people with an immigrant background in this age group is about 3.5 million people.”

In other words, the current native—European—German population aged between 20 and 35, excluding the new wave of invaders, stands at 11.5 million people.

Working on a rough figure of around a million invaders coming to Germany every year for the next few years—and the real figure may be higher—it is perfectly reasonable to expect a total “asylum-seeking” population in Germany of between three and four million by the year 2020.

This is, however, only the tip of the iceberg. Presuming, Professor Kovács says, that only half this number will actually be granted asylum and stay in Germany, this means that there will be around two million successful applicants by 2020.

“The fact that the majority of so-called asylum seekers are men, means that in almost all the cases, a successful bid for family reunification will be made.

“This will add between three and eight extra persons per successful asylum seeker, which means that by 2020 the total number of this group will be in excess of eight million.”

The fact that that are currently only 11.5 million European Germans in the 20- to 30- year-old age group means that by 2020—just four years away—white Germans will be an outright minority in this age category.

“Of the 23 million people in this country who are between 20 and 35 years, approximately 11.5 million people have a migration background within five years,” Professor Kovács says.

Furthermore, the higher birth rate of immigrants “has not even been factored in,” he continued.

“You have to think ahead 30 years. If the majority, that is, more than 50 percent of those now living in Germany are elderly, and will have died within that time, it takes no imagination to get an idea of the composition of the future German population.”

The conclusion is inevitable: either Germany will take political steps to halt and reverse the current Third World invasion, or it will become a majority nonwhite country within one generation.

Staat entlässt Bürgen für Zuwanderer aus ihrer Verantwortung

Leute wie diese haben bestellt und für „Flüchtlinge“ gebürgt. Die Rechnung bezahlen sollen wir aber nun alle. Hubertus Heil SPD, hält das für eine „gute Lösung“.
Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Mann am Morgen totgefahren: Polizei fahndet nach diesem Wagen

Eine Frau macht auf dem Weg zur Arbeit am Freitagmorgen eine schreckliche Entdeckung. Der Mann stirbt wenig später. Der Täter hat Spuren hinterlassen.

Es ging ihm nicht schnell genug: Mann drängelt auf Autobahn – dann steigt er aus und schlägt zu

Weil ein anderer Autofahrer nicht schnell genug die Spur wechselte, ist ein junger Mann bei Parsberg ausgerastet. Erst drängelte er, dann stieg er plötzlich aus – und schlug zu.

0

… Feuer frei!

Im April 2018 abgeschoben, weil er im Asylheim randalierte; er bekam Einreiseverbot nach Deutschland.
Jetzt ist er wieder da und feixt sich einen über dieses Land.

Der kriminelle Alassa A. konnte zurückkommen, weil Hunderte Linke sich für ihn einsetzten.
Fazit: Nicht nur Frau Merkel tauscht Deutsche gegen Afrikaner aus, die Deutschen selbst helfen mit dabei!
Erklärt das mal einem US-Amerikaner, einem Russen, o

https://www.welt.de/politik/deutschl…utschland.html

https://www.bild.de/bild-plus/news/a…ogin.bild.html

In einer britischen Fachzeitschrift für Pharmakologie wird die Cholesterin-Theorie für „tot“ erklärt. Mit dem Ende jener schulmedizinischen Hypothese, welche Cholesterin als Ursache für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verantwortlich macht, schwindet somit die Grundlage zur Verordnung von Cholesterin-Senkern.

 

ouwatch: Teuer Sturm im Wasserglas: Wie ein „Flüchtlingslager“ 400 Polizeikräfte bindet

[16:45] Jouwatch: 16-Jähriger Rumäne hat über 100 Straftaten begangen

Silberfan zu Sachsen: Radikal-islamische Muslimbruderschaft baut Strukturen aus – Verfassungsschutz schlägt Alarm!

Die Klima-Sekte huldigt einem neuen Messias: Eine Art Öko-Pippi-Langstrumpf aus Schweden mit irritierend völkischen Zöpfen, die jeden Freitag Schule schwänzt, um uns zu retten.

Statt das arme Kind in Davos und sonstwo zu verheizen, sollte man vielleicht eine sorgsame Therapie erwägen, damit sie mal eine gesunde, glückliche Erwachsene werden kann?
„Im Alter von 11 Jahren wurde sie durch die Beschäftigung mit dem menschengemachten Klimawandel depressiv und hörte auf zu sprechen und zu essen. Anschließend wurden bei ihr das Asperger-Syndrom, Zwangsstörungen sowie selektiver Mutismus diagnostiziert.“

DE.WIKIPEDIA.ORG
Greta Thunberg (* 3. Januar 2003) ist eine schwedische Schülerin und Klimaschutzaktivistin. Weltweit erlangte sie Beachtung und fand Nachahmung in ihrem Einsatz für eine radikale Klimapolitik.[1][2][3] Thunberg wurde wiederholt für ihr Engagement ausgezeichnet. Sie gilt laut Süddeutscher Zeitung…

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Meme und Text

Ruft „Mission Lifeline“ hier gerade dazu auf, Scheinehen mit „Geflüchteten“ einzugehen??? 🤔

#WinkMitDemZaunpfahl

https://twitter.com/SEENOTRETTUNG/status/1088188941612781568

Bild könnte enthalten: Text

Ja wer braucht denn da noch Parship?? Denn dank „mission lifeline“ wir wissen ja: „Alle 11 Sekunden verliebt sich eine Teddywerferin in einen jungen, knackigen Flüchtling.“ Oder ist das jetzt doch Scheinehenvermittlung auf niedrigem Niveau

Das Erschütternde an der Sache: Selbst wenn sich die ganze Kampagne als Illegal herausstellt, wird sie am Ende so viele Konsequenzen für die Akteure haben, wie die oder die -Aktion … Rechtsstaat? Gute Frage!

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

Über diese Website

Wie können im Jahr weit über vier Milliarden Euro, allesamt hart erarbeitet in Bayern, in Straßen und Kellern Berlins versickern? Strukturprobleme hin,…

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd

 

 

 

 

>>> 6 häufige Food-Fehler beim Muskelaufbau

Doch wie sieht die perfekte Post-Workout-Mahlzeit aus und wann sollte ich sie am besten zu mir nehmen? Welche Lebensmittel sind nach dem Sport ideal, darf ich direkt kleine Snacks oder besser einen Shake nach dem Training essen? Wir beantworten die wichtigen Fragen und geben hilfreiche Tipps zum Thema „Essen nach dem Sport“:

In diesem Artikel:

» Das ist der Bestseller unter den Proteinshakes bei amazon.de und das ein Bio-Whey ohne künstliche Zusatzstoffe, ebenfalls bei amazon.de erhältlich. 

Diese eiweißreichen Lebensmittel nach dem Sport sind ideal: 

  • Puten- oder Hähnchenbrust
  • Rindfleisch
  • Hüttenkäse
  • Magerquark
  • Griechischer Joghurt
  • Hülsenfrüchte
  • Thunfisch
  • Eier

>>> Unsere besten Muskelaufbau-Rezepte

0

Goldgräberstimmung

Goldgräberstimmung jetzt auch in den Buchläden!

Wieviele städtische #Kindergärten#Büchereien und #Schulen werden wohl „verdonnert“, derlei Bücher, auf Steuerzahlerkosten, anzuschaffen?

#Asylindustrie

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

Die Auspresser

Malcom X

Georg Orwell

Nery David Thoreau

 

Montagau Norman

Es wird derzeit viel über sogenannte Bots gesprochen, vor allem in den sozialen Medien, sollen sie Meinungen manipulieren können – davon ab, auch Wahlen beeinflussen, so sagt man.

Und man glaubt es kaum diese Bots hinterlassen selbst auf meinen kleinen Blog ihre Spuren. Anfänglich dachte ich in der Tat, dass diese Kommentare von Menschenhand mittels Tastatur ins Netz gestellt wurden. Dann fing ich an, die Kommentare nicht mehr zuzulassen und zu löschen. Irgendwann hatte ich mir gedacht, das kann man nicht machen nach dem Motto: Auch ein Bot hat ein Recht auf Meinungsfreiheit. Und so habe ich dann die Kommentare freigeschaltet, auch als Zeitdokument für mich.

Wer das nicht glauben will, darf mal auf meine Seite gehen und sich davon überzeugen. Seltsamerweise interessieren sich die Bots nur einen einzigen Beitrag, alle anderen Beiträge kommentieren sie nicht – nur dieses einen. Es müssen mittlerweile weit über 270 Kommentare sein, die die künstliche Intelligenz kurz KI hinterlassen haben. http://grilleau.blogspot.com/…/peter-sutherland-diesen-name…

„In der Politik geschieht geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war.“

Franklin D. Roosevelt (1882-1945)

Hier ein paar einführende Links:
Peter Sutherland
https://en.wikipedia.org/wiki/Peter_Sutherland

One Man Connects the Dots Between the Gulf Oil Spill, UN Gun Confiscation and Mass Relocation of Americans
http://www.thecommonsenseshow.com/2015/04/13/one-man-is-behind-the-gulf-oil-explosion-gun-confiscation-and-mass-relocation-of-americans/

Stock Market Manipulations Exposed
http://www.rense.com/general92/horo.htm

SECRETARY-GENERAL APPOINTS PETER SUTHERLAND AS SPECIAL REPRESENTATIVE FOR MIGRATION
http://www.un.org/press/en/2006/sga976.doc.htm

Werden Flüchtlinge bei einer Straftat anders behandelt als Deutsche? Ein ungeheurer Verdacht, dem ein Bundespolizist neue Nahrung gibt. Er behauptet, dass er zu einem speziellen Verhalten angehalten ist…

Sowas ist eine Schande, schämt Euch, Grabstätten zu Schänden, nicht einmal davor wird halt gemacht, die Totenruhe zu stören 

Der niedergelegte Kranz des „

Mehr anzeigen

Mehr Migranten kommen über das Mittelmeer nach Europa

In der ersten Januarhälfte 2019 haben die UN einen starken Anstieg der Migration über das Mittelmeer registriert. Von Neujahr bis zum 16. Januar hätten 4216 Migranten und Flüchtlinge nach einer Passage auf Schlepperbooten die Küsten Europas erreicht, teilte die Internationale Organisation für Migration der UN am Freitag in Genf mit.

https://www.ejz.de/…/mehr-migranten-kommen-ber-das-mittelme…

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

Anhand des Gendersterns der sich dann so gebärdet „Bürger*innen“ kann man erkennen, vornehmlich die „gebildete“ Schicht in äffischer Manier alles nachäffen, was so in den neoliberalen Denkfabriken sich ausgedacht wird.

Der Genderstern ist alles nur kein Stern, vielmehr ein Morgenstern, eine Kriegswaffen, eingesetzt um Zersetzungsprogramme einzuleiten. Das symbolisiert der Genderstern – ein Kriegssymbol – gegen die Normalität der hart arbeitenden Bevölkerung.

Jetzt schauen wir uns doch mal die Sumpfblüten des Genderns an. Gendern soll nicht für Ausgrenzung stehen, vielmehr für Vielfalt und Gleichberechtigung – sollte ich mich hier irren, es darf gern widersprochen werden. Nun schauen sie sich diese Komplexität des Genderns mal genauer an:

Abteilungsleiter_innen (Unterstrich-Variante)
Abteilungsleiter*innen (Sternchen-Variante)
MigrantInnen (Binnen-I-Variante)
Arbeiter/innen
Arbeiter/-innen (Schrägstrich-Variante)
Schüler(innen) (Einklammerung)
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Paarform)
Dachdecker.innen (Punkt)
Archite_ktinnen (dynamischer Unterstrich)
Prüfxs / Prüf** (x- / *-Form)
Autor°innen
Die Ärztin* und der Krankenpfleger+, welche … (*)

Ich fühle mich hier ausgegrenzt, diskriminiert, herabgewürdigt, weil ich von meinem Intellekt her das gar nicht verarbeiten kann, geschweige denn, das in korrekter Weise umzusetzen verstehe, es kommt für mich mehr als Irrsinn, denn als sinnhafte Ergänzung daher. Mein Verstand der fühlt sich beleidigt, doch zeigt ihr mir, ich hätte gar keinen, denn hätte ich einen, könnte ich diesen Irrsinn als Sinnhaftigkeit erkennen – doch irgendwie will es mir nicht gelingen.

Und nicht nur das, man hat mich überführt ein Sprachfaschist zu sein, die einhergeht mit der Diskriminierung von Frauen, Schwulen, Transsexuellen, also allen Minderheiten, denen ich nicht gerecht werde, mit meiner mangelhaften Kenntnis der gegenderten Rechtschreibung. Mein Vorschlag zur Güte: wie wäre es mit „Malen statt Buchstaben “- so gebe es gar keine Ausgrenzungen mehr, denn bekanntlich können auch Affen malen.

Und hier zwei Add-on die diesem Schwachsinn ein Ende setzen: https://addons.mozilla.org/…/firefox/addon/binnen-i-be-gone/

https://chrome.google.com/…/ginkajgcbeolbiflkjomlkc…/details

 

… oder: Wie man brutale Realität verdaulich macht.

https://philosophia-perennis.com/…/messerstiche-spuert-man…/

Über diese Website

„Gegen jeden Menschenverstand“
Scheuer lehnt Tempolimit und höhere Dieselsteuer strikt ab

Nicht schneller als 130 Kilometer pro Stunde auf der Autobahn, eine Umgestaltung der Energiesteuern – da will der Bundesverkehrsminister nicht mitmachen. Er sprach von einer „immer wieder aufgewärmten Agenda“.

Mehr anzeigen

 

Die englische Krone ist seit 1714 im Besitz der Deutschen Familien Haus Sachsen- Sachsen-Coburg-Gotha sowie Haus Hannover – die Windsors, haben maßgeblich mit Cecil Rhodes und dem Milner Clan ein Netzwerk aufgebaut und dabei den Ersten u. den Zweiten Weltkrieg initiiert unter anderem auch Hitler, zu dem gemacht zu dem er wurde. Aus dem Grund sprach Hitler immer von den Engländern von seinem “Bruder Volk“ Der Name „Windsors“ gaben sie sich erst im Jahre 1917 um die deutschen Spuren zu verwischen. Die Windsors stellen unter anderem auch das Lebensmittel- und Rohstoffkartell und das weltweit – und nicht etwa Nestlé.

Nachtrag: Die Windsors und ihre deutschen Wurzeln – Quelle:https://www.shz.de/548241 ©2019

Bild könnte enthalten: Vogel und Text

 

Aggressive Bürger: Dortmund stattet Ordnungsdienst-Mitarbeiter mit Schlagstöcken aus

Die Stadt Dortmund wird alle ihre Ordnungsdienst-Mitarbeiter mit Einsatzmehrzweckstöcken ausstatten. Diese hatten darum gebeten. Der Grund: Zunehmend haben sie es mit aggressiven Bürgern zu tun, die auch gewalttätig werden.

https://www.welt.de/…/Dortmund-stattet-Ordnungsdienstmitarb…

„Zunehmend begegneten städtische Beschäftigte im Dienst aggressiven Bürgern, die nicht vor Gewalt zurückschreckten.“ Ja, wo kommen die denn zunehmend her?

Wenn das neckische Stöckchen dann völlig unerwarteterweise mit Liebesgrüßen aus Solingen beantwortet wird, wären die Herren Heckler und Koch halt schon hervorragende Verhandlungspartner beim nachfolgenden körperbetonten Aushandeln des täglichen Miteinanders.

KGE :“Wir kriegen jetzt plötzlich Menschen geschenkt“. Wer hätte gedacht, dass diese Geschenke nun zu „zunehmend aggressiven Bürgern“ werden?

Da merkels Propaganda Medien vergessen haben, uns darüber zu informieren, tuen wir das für diejenigen, die Diktatorin merkel einen guten Job diagnostiziert hatten …

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die sitzen und Text
MV  Die SPD rauscht auf 22 Prozent runter, 2016 waren es noch 30,8 Prozent. Die CDU kann um drei Punkte zulegen, sie liegt jetzt bei 22 Prozent (2016: 19 Prozent). Damit liegen CDU und SPD jetzt gleichauf! Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa für die „Ostsee-Zeitung“ hervor.

 

Bild könnte enthalten: Text

Eine ehrliche Begriffsdefinition.

In einem der reichsten Länder dieser Welt, existieren bis heute Tafeln, Obdachlose, Suppenküchen und millionenfache Kinderarmut. Wie kann es da eigentlich sein, dass das Gleiche Land ein so genannter „Exportweltmeister“ ist?
Die Wirtschaftskraft dieses Landes, also hunderte Millionen oder gar Milliarden „Euros / Dollar / Monopoly Spielgeld“ mehr erarbeitet werden, als notwendig sind, um die einheimische (*hust*) Bevölkerung zu versorgen.

Mehr anzeigen

Über diese Website

TEESPRING.COM

Viele US-Bundesstaaten denken in Punkto Wasserrechte wie der Konzern Nestlé: Wasser ist kein Menschenrecht.
Diejenigen, die dabei erwischt werden, wie sie es trotzdem Regenwasser sammeln, werden angeklagt.

 

Baden-Württemberg: Mann fährt in Kirchheim mit Auto in Menschengruppe – zwei Verletzte

Nach einem Streit hat ein Mann in Kirchheim in Baden-Württemberg zwei Menschen mit seinem Auto angefahren und leicht verletzt. „Es fing damit an, dass eine Person am Samstagabend eine Fensterscheibe in einem Lokal eingeworfen hat“, sagte ein Polizeisprecher.

https://www.focus.de/…/kirchheim-in-baden-wuerttemberg-mann…

Bild könnte enthalten: 1 Person, Brille und Text

ter
Die Rentner sind schuld,

das hätte ich mir denken können. Vielleicht sollte die Überschrift des Artikels einfach heißen, die letzten Regierungen haben gepennt! Der Wohnungsmarkt war schon immer angespannt und wenn man dann noch Millionen von Zuwanderern ins Land lasst, die hier bleiben wollen (wo sonst gibt es so viel Geld fürs nichts tun) und die einen gewissen Vorzug genießen muss das System ja kollabieren.

Antwort schreiben

https://www.focus.de/immobilien/wohnen/59-quadratmeter-pro-kopf-blockieren-grosse-wohnungen-wie-rentner-die-wohnungsnot-in-deutschland-anheizen_id_10201384.html?fbclid=IwAR26DsvOzqcsSqPP-OvpOQzyNzD2erJ319eDqRcesD1IZ12t4yp_ijeHV28

Erarbeiteter Wohnraum

Also bitte, für ca. 2 Mio überwiegend muslimische, männliche Nichtdeutsche die nie in unser Sozialsystem eingezahlt haben, von denen niemand weiß wer sie in Wahrheit sind wurde in kürzester Zeit Wohnraum geschaffen. Spätestens 2017 konnte jeder Bescheid wissen. Soll sich also bitte kein Wähler der linksmoralischen CDU, SPD oder Grünen jetzt über Rentner beschweren die ein Leben lang für ihre Wohnung geschuftet haben.

 

ja gibt es da denn noch kein Gesetz oder eine EU-Verordnung wie gross eine Rentnerwohnung zu sein hat? Da sind wir aber in der Tierhaltung schon viel fortschrittlicher….

Denn baut doch endlich…….

bezahlbaren Wohnraum für Rentner! Ich gebe auch keine große Wohnung auf, wenn die kleinere dann deutlich mehr Geld kostet. Was ist das wieder für ein blöder Artikel. Und warum lasse ich Millionen von Migranten ins Land, die oft gar keinen Anspruch auf Asyl haben, wenn ich weder Wohnung noch Arbeit für sie habe? Und am Ende sind dann nicht die Politiker sondern die Rentner dafür verantwortlich? Also die Menschen, die oft ihr Leben lang gearbeitet, Steuern und Sozialabgaben gezahlt und dafür gesorgt haben, dass es unseren unfähigen Politikern so richtig gut geht! Ist ja toll!

Wer hat Anrecht auf grosse Sozialwohnungen ?

Zu dem Thema findet man wenigt Informationen. Nur in den Stuttgarter Nachrichten gab es mal eine deutliche Meldung „…Während die einen sofort auf die Warteliste kommen, müssen die anderen drei Jahre in Stuttgart gemeldet sein….“. „Rentner raus“ hat damit 2 Effekte. Einmal wird Platz für eine bestimmte CLientel geschaffen. Der zweite Effekt ist, der Privatvermieter kann die Mieten nach dem Auszug drastisch erhöhen. Das Problem bezahlbares Wohneigentum für Rentner wird völlig ignoriert. Ich würde gerne aus einem Haus in Peripherie in eine kleinere Stadtwohnung ziehen. Leider wird der Wohnungsmarkt in der Stadt von gemeinnüzugen Wohnungsunternehmen und Immobilienhaien dominiert. Wohnen kann dort nur noch wer Anrecht auf eine Sozialwohnung hat, oder im Geld schwimmt.

Am besten alle Rentner ins Heim und die Migranten in die Wohnungen setzen. Die haben es sich ja verdient und brauchen jetzt viel Platz zum ausruhen. Jetzt merkt man schon das Wohnraum fehlt. Ja Frau Roth dann machen sie mal schon langsam Platz für ihre Migranten und holen Sie immer mehr rein von denen.man wird es Ihnen danken.

Rentner

Mein Gott wo soll das noch hinführen, erst ging es um die Rente die man uns nach 50 Jahren arbeit nicht gönnt und nun wollen sie uns aus unseren Häusern und Wohnungen jagen. Wir haben für diesen Staat immer nur gearbeitet. Das ist jetzt der Dank. Beschämend….

Mit diesem Slogan wirbt das BfR auf der diesjährigen Grünen Woche in Berlin. Ihnen sagt das Kürzel BfR nichts? Auch mit BMEL können Sie nichts anfangen? Nicht so schlimm. Während erstes noch an die BSR, die Berliner Stadtreinigung erinnert, ist mit zweitem nicht irgendein neuartiges Produkt o. Ä. gemeint. BMEL und BfR agieren zusammen, wobei das BfR, das Bundesinstitut für Risikobewertung betont, nur im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) als unabhängiges wissenschaftliches Institut zu agieren. Es berät die Bundesregierung und Bundesländer zu Fragen der Lebensmittel-, Chemikalien- und Produktsicherheit..

weiterlesen)

da geht doch noch mehr, das Volk zu melken – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, es über den Tisch zu ziehen. Schließlich müssen alljährlich zig Milliarden zusammengescheffelt werden, um Merkels Gäste standesgemäß zu versorgen. Nun ist die Verkehrskommission der Bundesregierung an der Reihe, ihre Langfinger ins Portemonnaie des geplagten Malocher-Michels zu stecken. Wir wussten´s doch.

(weiterlesen)

Man möchte nicht glauben, was in unserem Land gerade geschieht. Die Weimarer Republik lässt nicht nur grüßen, sie ist inzwischen wieder auferstanden. Der CDU-Berater und Politikwissenschaftler Werner J. Patzelt wurde vom Dekan der Technischen Universität Dresden abserviert. Der Vorwurf: Patzelt habe „auf unzulässige Weise die wissenschaftliche und die politische Rolle vermengt“. Patzelt wurde implizit eine unverzeihliche Nähe zur AfD und zur fremdenfeindlichen Pegida bescheinigt.

(weiterlesen)

Zitat
2

Ursprünglich veröffentlicht auf ddbnews.wordpress.com: ? Krieg, Terror, Hungersnot? Nein, Abtreibung! Nicht Krieg, Terror oder Hungersnöten fallen die meisten Menschen weltweit zum Opfer, sondern der Abtreibung, der Tötung des Kindes im Mutterleib. Krieg, Terror, Hungersnot? Nein, Abtreibung! Abtreibung ist weltweit Todesursache Nummer eins Nicht Krieg, Terror oder Hungersnöten fallen die meisten Menschen…

über Abtreibung ist weltweit Todesursache Nummer eins — Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Nur mal so…falles es jemand vergessen haben sollte…

Prof. Hans-Werner Sinn: „Das Flüchtlings-Problem ist schuld am Brexit“

Der ­Finanzexperte und Volkswirt Prof. Hans-Werner Sinn greift die Bundesregierung und Kanzlerin Angela Merkel an, weil er ihre Flüchtlingspolitik für falsch hält.

Mehr anzeigen

as Titelthema der Februar-Ausgabe von COMPACT-Magazin hat es in sich: In mehreren Beiträgen widmen wir uns brisanten neuen Erkenntnissen zum Terroranschlag auf den Breitscheidplatz am 19.12.2016. Buchautor Stefan Schubert („Anis Amri und die Bundesregierung“) konnte bei Terrorfahndern der Sicherheitsbehörde 25.000 geheime Akten einsehen. Anhand seiner Recherchen kann als sicher gelten:

Anis Amri war kein Einzeltäter, sondern Teil eines bundesweiten Netzes des deutschen IS. Erkenntnisse über dieses Netz werden von den Sicherheitsbehörden unterdrückt, die Bevölkerung in Sicherheit gewiegt. Der Hauptkomplize von Amri konnte mit freundlicher Hilfestellung der Behörden untertauchen.

(weiterlesen)

Am Wiener Hauptbahnhof ist in der Nacht auf Dienstag eine 25-jährige Frau von ihrem eigenen Bruder mit einem Messer getötet worden. Bei dem festgenommenen und bereits geständigen Täter handelt es sich um einen 21-jährigen spanischen Staatsbürger afrikanischer Herkunft. Österreich ist erschüttert: Es war bereits der vierte Frauenmord binnen acht Tagen.

Medienberichten zufolge soll Messerstecher Eyob E. (21) in Wien als Koch gearbeitet haben, zuletzt jedoch arbeitslos gewesen sein. Er sei in die Drogenszene abgerutscht und habe den Kontakt zu seiner Familie in Spanien abgebrochen. Aus Sorge um ihn machte sich seine in Großbritannien lebende Schwester Eyerus E. (25) gemeinsam mit ihrer Adoptivschwester (32) auf den Weg nach Wien, um ihren Bruder zu suchen.

(weiterlesen) 

Wer sich nicht bedingungslos dem vorherrschenden Meinungs- und Gesinnungsterror unterwirft, hat schlechte Karten in diesem gezinkten Deutschlandspiel, das seine Trümpfe offensichtlich aus nordkoreanischem oder chinesischem oder sonstig diktatorischem Ärmel schüttelt. Inzwischen zigtausende von Facebook-Usern sowie unzählige alternative Blogger, die gesperrt werden, mussten ihr Blatt aus der Hand geben, dürfen nicht mehr mitspielen. Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd.

weiterlesen)

Das Jahr ist noch jung, dennoch jagt ein Mord an Frauen den nächsten in Österreich. Nicht nur dort. So titelte kripo.at in seiner jüngsten Ausgabe: „Frauenmord-Land Österreich – Trauriger Europa-Rekord“. Mit Stand November 2018 wurden insgesamt 77 Frauen im vergangenen Jahr umgebracht oder Opfer eines versuchten Mordes. Laut einer „Mord-Bilanz“ von Eurostat halte Österreich beim Frauenanteil getöteter Menschen den Rekord. Der wird wohl auch 2019 gehalten: 17 Tage Januar, bereits fünf Morde.

(weiterlesen)

In einer Woche steht der mutmaßliche Täter wegen Mordes vor dem Landgericht. Traurig: Opfer Susanne M. († 63) hätte noch leben können, wenn die Justiz härter zugepackt hätte. Angeklagter Mohamad A. (48) stand zur Tatzeit wegen Sexualdelikten unter Bewährung!

Der Sudanese reiste vermutlich im Jahr 2015 ein, verfügte über elf Aliasnamen.

► Sein Asylantrag wurde abgelehnt (Duldung bis November 2018).

► Immer wieder fiel er mit Straftaten auf, u.a. Drogendelikte.

 

Der Sudanese reiste vermutlich im Jahr 2015 ein, verfügte über elf Aliasnamen. Immer wieder fiel er mit Straftaten auf.

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/oesterreich/1013322_Gewerbebetriebe-suchen-noch-den-digitalen-Anschluss.html

Eine von einem internationalen Team von Wissenschaftlern durchgeführte Untersuchung bestätigte, dass die Ausbreitung von Krebs durch Chemotherapie angeregt wird. Die im Fachmagazin Nature Cell Biology publizierte Studie betrachtete zwei häufig genutzte Chemo-Wirkstoffe, Paclitaxel und Doxorubicin, und kontrollierte, wie Brustkrebszellen darauf reagieren. Wie schon andere Arbeiten Jahre zuvor ergaben, fanden die Forscher heraus, dass diese extrem giftige Arzneimittelklasse das Entstehen neuer Tumore in anderen Teilen des Körpers [Lesen Sie hier weiter]

Über diese Website

 

▶️🔺▶️ ACHTUNG: Die STIKO (ständige Impfkommission) hatte durchgesetzt, dass die HPV Impfung (sog. „Gebärmutterhalskrebsimpfung“) auch für JUNGEN empfohlen wird. Ist klar. Dabei hat z.B. Japan die Empfehlung für die HPV Impfung komplett ausgesetzt‼️
https://naturheilt.com/…/impfung-gegen-gebarmutterhalskreb…/

Über diese Website

 

Aussortiert – Asiens unerwünschte Töchter

Auf Flugblättern und Plakaten preisen sie ihre Söhne an: Chinesische Mütter auf der verzweifelten Suche nach einer Schwiegertochter. In China finden Millionen Männer im heiratsfähigen Alter keine Frau mehr – genau wie in Indien und Südkorea. Mädchen werden entführt, verkauft, missbraucht.
Ein Film von Antje Christ und Dorothe Dörholt

Mehr anzeigen

 

Bild könnte enthalten: 3 Personen

Klimakonsens? Nein, stattdessen 97% frisierte Statistiken!

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1828184037262812&set=a.1319599411454613.1073742663.100002137000969&type=3&theater

Bild könnte enthalten: 1 Person, Anzug und Text

 

Über diese Website

Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich – nur Merkels Gäste sind gleicher… Während die, die schon länger hier leben, für das Verweigern der GEZ-Raubritter-Steuer in den Knast wandern, kommt ein Afghane trotz Volksverhetzung, Propaganda für das mörderische Terror-Regime IS sowie Aufruf zum Mord an Juden mit Bewährungsstrafe davon. Obendrein hetzt der Vorsitzende Richter in seiner Urteilsbegründung gegen angebliche Nazis, die sich sonst hierzulande solcherart Vergehen schuldig machten!

2018 wurden in Österreich so viele Frauen umgebracht wie nie in den vergangenen zehn Jahren. Nun will die Regierung handeln

Eine Serie von Frauenmorden erschüttert Österreich und hat die Regierung zu einem Massnahmenpaket veranlasst. In den meisten Fällen kannten die Opfer ihre Mörder.

https://www.nzz.ch/…/der-unsicherste-ort-ist-das-eigene-zuh…

 

Hier noch ein kleiner wichtiger Tipp für Abimädchen nebenbei 🤣

Bild könnte enthalten: Text

21-Jähriger setzt sich in Leipziger Asylunterkunft mit Messer auf Fensterbrett und droht zu springen

Am Mittwochmorgen hat ein 21-jähriger Libanese in einer Flüchtlingsunterkunft in der Eutritzscher Straße zunächst randaliert und Fenster eingeschmissen.

Anschließend hat er sich nach TAG24-Informationen ein Stockwerk tiefer im vierten Obergeschoss mit einem Messer auf ein Fensterbrett gesetzt und gegenüber der Security gedroht, zu springen.

Mehr anzeigen

 

Über diese Website

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

Mehr Kraft, weniger Körperfett, keine Schmerzen mehr – mit Hanteltraining erreichen Sie nahezu jedes Fitnessziel. Grund: Hantel-Workouts sind abwechslungsreich und höchst effektiv. Das müssen Sie wissen
mehr…
Ihr Alkoholkonsum ist aus dem Ruder gelaufen und Sie wollen jetzt ein paar Wochen abstinent leben? So honoriert das Ihr Körper
mehr…
Testosteron macht Sie männlich und gesund – jedenfalls, wenn Sie Ihr eigenes produzieren. Wir geben Tipps, wie Sie die natürliche Hormonproduktion erhöhen
mehr…

Lassen Proteine den Testosteronspiegel steigen?

Ja, essen Sie Proteine. Sie stecken satt in Milchprodukten, Nüssen, Fleisch und Fisch. Englische Forscher der University of Worcester haben herausgefunden: Je proteinärmer sich Männer ernähren, desto mehr Globuline (spezielle Eiweißverbindungen) schwimmen in ihrem Blut – und das sind genau jene, die das Testosteron aus dem Verkehr ziehen. Wirken können im Körper lediglich freie Hormonmoleküle und nicht die an Globulin gebundenen. Eine ausreichende Proteinzufuhr können Sie Ihr Testosteron steigern!

https://www.menshealth.de/artikel/so-steigern-sie-ihren-testosteron-spiegel.69153.html?

Ohne ausreichend Testosteron in Ihrem Körper trägt das beste Krafttraining keine Früchte. Auch unter der Gürtellinie leistet Testosteron wertvolle Arbeit, macht zusätzlich selbstbewusst und hält das Gehirn fit. Um Ihre körpereigene Testosteronproduktion anzukurbeln, sollten Sie auf eine proteinreiche Ernährung, kurz und heftige Sporteinheiten und eine Abnehmstrategie setzen. 

die armen Veganer….

In einer kürzlich durchgeführten Umfrage sehen zwei Drittel der Befragten die illegale Einwanderung nach Ungarn als besorgniserregend an, während rund 40 Prozent der Befragten das Problem als ernst einschätzten, sagte der Meinungsforscher Századvég am Mittwoch gegenüber MTI. Er erwähnte eine im Dezember durchgeführte Umfrage unter 1.000 Erwachsenen. 76 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass […]
Weiterlesen