Zitat
0

Unmittelbar nach der Bluttat zu Halle steht der Kampf gegen Rechts nicht nur im Zentrum der leitmedialen Berichterstattung sondern auch im Fokus tonangebender Politiker aus den Reihen der regierenden Parteien. In puncto Sprachverrohung fühlen sich viele aus dem Ressort berufen, immer noch eine Schippe drauflegen zu müssen oder wie Sigmar Gabriel (SPD) seine politischen Konkurrenten […]

über Hexenjagd ist Bunt. Söder spielt Spiel der Terroristen. — Bayern ist FREI

Klimakatastrophe, Bildungsnotstand, Glaubenskrise, Überalterung, Pflegenotstand, Wohnungsnotstand, Sozialmissbrauch, Erosion des Rechtsstaates, marode Infrastruktur, Rezession, Einkommensschere, Billiglohnsektoren, Wohlstandsverblödung. Der in seinen Institutionen und Interessenkämpfen gefangene Westen mit seinen Glanzstücken Demokratie, Soziale Marktwirtschaft, dem Rechtsstaat und der…

 

Es ist schon mehr als skandalös, wie scheinheilig die Europäer und Nordamerikaner tun, was die Kriegstreiberei und die Zerstörung von Ländern betrifft, die sich dem westlichen Diktat nicht beugen. Die Bevölkerung im Westen glaubt tatsächlich, sie wären die Guten und ihre Regierungen tun nur Gutes in ihrem Namen. Fakt ist aber, der Westen ist der grösste Verursacher von allen Konflikten und Kriegen auf der Welt.

Die Heuchelei dabei ist gigantisch, denn einerseits wird lauthals der Schutz der Natur verlangt und über die Klimakrise hysterisch ausgerufen, man müsse die Emission von CO2 drastisch einschränken und die Pinguine, Eisbären und Wale retten, GLEICHZEITIG werden aber ohne Skrupel ganze Länder mit Bomben und Raketen zerstört, Hunderttausende Menschen ermordet, Millionen in die Flucht getrieben und ganze Landstriche mit giftigen Chemikalien und Uranmunition verseucht, alles im Name von „westlichen Werten“ (kotz).

Warum passieren Kriege? Weil Kriege schon immer das beste Geschäft waren und sind. Frieden ist geschäftsschädigend und nicht erwünscht. Deswegen wird alles getan, damit es keinen Frieden gibt. Es muss immer einen Feind geben, den man bekriegen kann … und wenn es keinen Feind gibt, dann wird einer erfunden!!!

Die Sowjetunion war ein erfundener Feind, der internationale Terrorismus war ein erfundener Feind, Afghanistan, Irak und Libyen waren erfundene Feinde, und Russland, China, Nordkorea, Iran, Syrien, Venezuela, Kuba et al. sind aktuell erfundene Feinde. Wen haben diese Länder angegriffen? NIEMANDEN und es ist nur der Aufbau eines Feindbildes in den Köpfen der westlichen Gesellschaft durch Lügen und Propaganda.

Die USA, NATO, EU werfen den anderen immer das vor, was sie selber am meisten tun, Aggression, Provokation, Expansion, Hochrüstung und Kriegsführung. Eines machen sie dabei am meisten, die Lieferung von Waffen und Kriegsgerät in die Konfliktgebiete, an ihre Stellvertreter, denn das ist ein sehr lukratives Geschäft. Darum geht es in diesem Artikel.

Schon seit hunderten Jahren haben die Profiteure mit Kriegen Unsummen an Geld gescheffelt, in dem sie beide Seiten des Konflikts mit Geld für Waffen beliefert haben. Berühmt berüchtigt dafür war die Rothschild-Familie. Sie finanzierte alle Seiten für den Waffenkauf, deswegen war es ihnen egal wer „gewinnt“, sie waren dabei immer die Gewinner.

Gutle Rothschild, geborene Schnapper aus Frankfurt am Main, die Ehefrau des Bankiers Mayer Amschel Rothschild, Gründer des Bankhauses Rothschild, sagte dazu: „Wenn meine Söhne keine Kriege wollten, gäbe es keine.“ Deswegen sage ich: „Alle Kriege sind Bankster-Kriege„.

Die Fed wurde 1913 nur gegründet, damit der I. Weltkrieg ab 1914 stattfinden konnte, denn wenn die Konfliktparteien aus eigenen Mittel den Krieg hätten finanzieren müssen, wäre er nach kurzer Zeit zu Ende gegangen, weil ihnen das Geld ausgegangen wäre. Sie bekamen aber von den Bankiers unbegrenzt Geld, um den Krieg führen zu können.

Diesen Grossen Krieg sind 41 Millionen Menschen zum Opfer gefallen, 20 Millionen Tote, 21 Millionen Verletzte. Diese Zahl beinhaltet 9,7 Millionen Tote unter den Soldaten und rund 10 Millionen Tote unter den Zivilisten. Die Alliierten verloren mehr als 5 Millionen und die Mittelmächte knapp 4 Millionen Soldaten.

Nach dem Krieg begann die Schuldentilgung und die Reparationszahlungen. Die letzte Zahlung der Kriegsschulden hat Deutschland erst 2010 getätigt, nach fast 100 Jahren der „Tilgung“.

Siehe meinen Artikel aus 2009: „Deutschland zahlt immer noch Kriegsschulden aus dem I. Weltkrieg„.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Arms Watch, das Wikileaks über Waffenschieber http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/10/arms-watch-das-wikileaks-uber.html#ixzz62Gv5fKNq

 

[17:00] Gatestone: Die Türkei überschwemmt Europa mit Migranten

[15:15] Leserzuschrift-DE zu Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien Polizeieinsatz nach Kurden-Demo in Stuttgart

Wegen Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien … Stuttgart: Mehrere verletzte Polizisten und 130 vorläufige Festnahmen bei Kurden-Demo gegen türkische Militäroffensive in Syrien: „Gruppierungen ehemaliger Versammlungsteilnehmer bewegen sich unkontrolliert und z. T. vermummt durch die Innenstadt“ Auweia … „Auf das Auftreten der Einsatzkräfte reagierten sie äußerst aggressiv und bewarfen sie erneut mit Böllern“. Denkt an Vorsicht! Bürgerkrieg von Udo Ulfkotte.

Könnte sein: Erdogan DARF jetzt in Syrien aktiv werden, damit (ENDLICH?) die Migrantenbombe sich selbst entzündet und in ganz Europa eine Flächenbrand erzeugt. Libanesische Clans, Syrer, Palästinenser und Kurden gegen die hier lebenden Türken. Dann könnte man die türkische Währung fallen lassen und am Crash wären dann nicht die Wirtschaft und die Banken schuld, sondern der Bösewicht Erdogan und die Migranten, Merkel und die Willkommenskultur.

Ein Insider sagt auf der Seite Kriege, dass das etwas mit dem Systemwechsel zu tun hat. Ich bin da skeptisch. Man braucht eine plausible Story für Medien und Masse, das hier ist es kaum.WE.


Neu: 2019-10-12:

[17:00] Mannheimer-Blog: Unfassliche Hasspredigten in Mekka gegen Christen und Juden

Menschen, die nicht mehr zwischen Freund und Feind unterscheiden können, sind dem Untergang geweiht

Es hat Jahrzehnte gedauert, um uns diese Freund-Feind-Erkennung abzutrainieren.WE.
[15:00] Silberfan zu Somalischer Bootsmigrant versucht Frau brutal zu vergewaltigen

Unglaublich was so ein Wilder alles anrichten kann und die Staatsmacht ist machtlos, überall jeden Tag in Deutschland (und Europa) das selbe Bild.

Das ist da unten in Afrika offenbar so üblich.WE.
[13:20] Leserzuschrift-DE zu Polizei ermittelt gegen Syrer, ein Verdächtiger ist auf der Flucht Mädchen (12) von zwei Männern missbraucht?

Nicht doch! Die Kuffar ist zwölf! Der Prophet heiratete eine seiner Gemahlinnen, als die neun Jahre alt war!

[8:30] Focus: Frau fuhr teuren Mercedes CL 500 Sozialbetrug: Wie die Clan-Größe Pumpgun-Bilal die Polizei beschäftigt

Interessant, was man sich als Moslem auf Hartz-4 so alles leisten kann.WE.


Neu: 2019-10-11:

[13:35] PAZ: Seehofers Schützenhilfe für Rom: Auf Kosten Deutschlands will und soll Italien mit Salvinis restriktiver Einwanderungspolitik brechen

Wer hat denn tatsächlich etwas anderes von ihm erwartet?

[13:05] Jouwatch: Hamburg: Afrikanischer Freikirchen-Pfarrer Kopf von Schleuserbande?

[11:50] Handschlag verweigert: Koblenz: Gerichtsurteil: Bundeswehr darf Islam-Konvertiten entlassen

[9:30] Kosovare mit britischem Pass in Deutschland: Hat dieser Hänfling seine Freundin (18) ausgepeitscht?

[9:20] Leserkommentar-DE zum gestrigen Artikel über Schweden:

Dass da maximal 4.574 ihren Lebensunterhalt mit eigener seriöser Arbeit finanzieren glaube ich sofort, dass es aber in Schweden lediglich 40.000 !!!! Migranten geben soll, das glauben nur Vollidioten!

Das sind bloß jene, die einen permanenten Aufenthaltsstatus haben und ab einem bestimmten Zeitpunkt ins Land kamen.


Neu: 2019-10-10:

[20:10] Leserzuschrift-DE zu Schweden: Fast 90 Prozent der „Flüchtlinge“ sind arbeitslos

Fulminanter kann man die Fachkräfte-These der Linken nun wirklich nicht widerlegen: “Von 40,019 Migranten mit permanentem Aufenthaltsstatus, der ihnen erlaubt, zu arbeiten, erwirtschaften nur 4,574 ihren eigenen Lebensunterhalt.” … enorme 11,4 Prozent. Wow!

[18:50] Andreas Unterberger: Migration: Das Versagen der EU

[20:05] Leserkommentar-DE:

Herr Unterberger, wie naiv ist dass denn: „die EU habe versagt“. Nein Herr Unterberger, die EU will die Zuwanderung, gegen die eigenen Bürger. Sie nimmt vorsätzlich alle Probleme voll in Kauf. Das ist die Wahrheit!

[16:00] WB: Mordfall Michelle: Afghane Saber A. zu 13,5 Jahren Haft verurteilt

[13:30] Jouwatch: Mörder von Mia hat sich aufgehängt!

Michael Roth (SPD): AfD politischer Arm des Rechtsterrorismus

Posted: 13 Oct 2019 06:14 AM PDT

Michael Roth (SPD), Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt: „Im Bundestag sitzt der politische Arm des Rechtsterrorismus – die AfD“.

Read more…

SPD + FDP fordern Verbot der Identitären Bewegung

Posted: 13 Oct 2019 01:39 AM PDT

Politiker von SPD und FDP haben sich für ein Verbot der Identitären Bewegung (IB) ausgesprochen. „Die sogenannte Identitäre Bewegung sind Rechtsextremisten, die unsere freiheitliche Verfassungsordnung bekämpfen.

Read more…

Regierung will EU-Beitrittsverhandlungen mit Albanien

Posted: 13 Oct 2019 12:30 AM PDT

Die Bundesregierung appelliert an Frankreich und weitere EU-Länder ihren Widerstand gegen den geplanten Start der Beitrittsverhandlungen mit den Balkanstaaten Nordmazedonien und Albanien aufzugeben.

Read more…

Emnid: SPD rutscht hinter AfD

Posted: 12 Oct 2019 11:06 PM PDT

Die Sozialdemokraten rutschen erstmals seit dem 3. August wieder hinter die AfD. Im sogenannten „Sonntagstrend“, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für die „Bild am Sonntag“ erhebt, verliert die SPD einen Prozentpunkt und kommt…

Read more…

Batterieaffäre: Neuer Ärger für Bundesforschungsministerin

Posted: 13 Oct 2019 12:14 AM PDT

In der Affäre um die Vergabe einer Forschungsfabrik für Batteriezellen durch Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) lassen neue Hinweise vermuten, dass die letztlich siegreiche Bewerbung aus Nordrhein-Westfalen möglicherweise bevorzugt…

Read more…

BKA warnte schon 2018 vor Anschlag wie in Halle

Posted: 12 Oct 2019 09:06 PM PDT

Das Bundeskriminalamt hat laut eines Berichts bereits vor einem Jahr vor einem rechtsextremen Anschlag wie in Halle gewarnt. Laut einer internen Lageeinschätzung vom 5. Juni 2018 gebe es in Deutschland eine „hohe“ Gefährdungslage, wonach man…

Read more…

Markus Krall: Diese Politik führt in die wirtschaftliche Katastrophe

Posted: 12 Oct 2019 03:21 PM PDT

Ökonom Dr. Markus Krall spricht im Interiew mit Michael Mross das aus, was viele Menschen befürchten: Wenn die Politik so weiter macht, fährt Deutschland an die Wand.

Read more…

Politik und Mainstream-Medien unterstellten der #AfD, irgendwie Mitschuld am Verbrechen in #Halle zu tragen. Aber ein beträchtlicher Teil der Wähler scheint auf solche „Strategien“ nicht länger reinzufallen. #Emnid

Der lasche

macht jetzt einen auf

& vergreift sich komplett im Ton. ❞Bis auf’s Messer❝ will er die #AfD bekämpfen. Reichlich geschmacklos. Vielleicht mit 20cm-Klingen wie in Berlin? Gewaltaufruf gg. Konservative? Arme

!

sueddeutsche.de/politik/partei

#Focus 2005: Ex-Bundeskanzler, Helmut Schmidt, verlangte einen radikalen Kurswechsel in der Ausländerpolitik. Der #SPD-Politiker weiter: „Wir müssen eine weitere Zuwanderung aus fremden Kulturen unterbinden“ Heute wäre er wohl ein Rechtsradikaler… #AfD

#Laschet erklärt die #AfD für ‚vogelfrei’: man müsse sie „bis aufs Messer“ bekämpfen. Damit liefert er die Rechtfertigung für jegliche Gewalt gegen die #AfD. Wer pfeift diesen geistigen Brandstifter endlich zurück. #CDU

Inge Sillers Foto.

 

Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe,
aus ein paar sonnenhellen Tagen,
sich soviel Licht ums Herz zu tragen,
dass wenn der Sommer längst verweht,
das Leuchten immer noch besteht.

Johann Wolfgang von Goethe 

 

 

Freies Deutschland@FreiesDE

🇩🇪 , die Hansestadt in der die LINKE-SED regiert, fand eine Hetzjagd von Kurden (Linke Busenfreunde), gegen Türken statt.

Die Gefahrenlage in Deutschland durch den Einmarsch der Türkischen Armee in Syrien eskaliert und ’s Medien schweigen!!!

Eingebettetes Video

493 Nutzer sprechen darüber
Zitat
0

Die Wahl zur EU-Kommissionspräsidentin hat Ursula von der Leyen nur ganz knapp für sich gewinnen können – und auch nur deshalb, weil Angela Merkel hinter den Kulissen die Strippen gezogen und alle Staats- und Regierungschefs angerufen und Unterstützung für von der Leyen gefordert hat. Sie ist noch nicht einmal EU-Kommissionspräsidentin und fährt bereits eine Schlappe nach der anderen ein: Die Kandidaten von der Leyens für die Ämter der Kommissare werden der Reihe nach vom […]

Hier weiterlesen…

 

Die EU wollte am Wochenende nicht mit Großbritannien über die neuen Vorschläge von Premier Boris Johnson sprechen. Der Vorschlag von Johnson sieht im Kern vor, dass es im irischen Teil Großbritanniens künftig einheitliche Regelungen geben solle, unabhängig davon, dass Irland der EU noch angehört und Nordirland Großbritannien. Grenz- und Zollanlagen sollen nicht wieder aufgebaut werden. Damit hat Johnson, sofern er tatsächlich verhandeln möchte, einen unvermuteten, weitreichenden Schritt in Richtung EU vorgenommen. Die […]

Hier weiterlesen…

Die Umfrageergebnisse für die GroKo werden besser. Über Monate schafften es die Parteien, in den Medien dauerpräsent zu sein, indem die verschiedenen Führungsfragen „rauf und runter“ diskutiert wurden. Nun hat das sogenannte „RTL/n-tv-Trendbarometer von Forsa erstmals seit längerer Zeit wieder Erleichterung für die beiden Blöcke angezeigt. Eine Miniwende zwar, aber immerhin. SPD bei 14 % Die SPD gewann demnach einen Prozentpunkt hinzu und kommt nun auf 14 %. Dies ist noch immer weit unter dem Bundestagswahlergebnis 2017, als die […]

Hier weiterlesen…

Ballaststoffe für eine gute Verdauung

Neben Vitaminen und Mineralstoffen enthält Gemüse viele Ballaststoffe. Dabei handelt es sich um unverdauliche Nahrungsbestandteile, die viel Wasser aufnehmen, im Magen aufquellen und somit das Nahrungsvolumen erhöhen. Die Folge: Du bist schneller satt. Zudem regen Ballaststoffe die Verdauung an und können Verstopfungen vorbeugen. Zudem fördern sie eine gesunde Darmflora und können Giftstoffe aus der Nahrung binden.

>>> So nimmst du mit Low Carb ab

Gemüse enthält wenige Kalorien

Die meisten Gemüsesorten gehören zu den kalorienärmsten Lebensmitteln. Der Grund: Sie enthalten viel Wasser, unverdauliche Ballaststoffe, dafür kaum Fett oder Kohlenhydrate. Doch auch bei den Gemüsesorten gibt es Unterschiede. Während einige Gemüsesorten, beispielsweise Erbsen, recht viele Kalorien enthalten (82 Kalorien pro 100 Gramm), gibt es viele Sorten, von denen du so viel essen kannst, wie du möchtest, ohne dass du viele Kalorien zu dir nimmst.

Gemüse sollte regelmäßig auf deinem Teller landen. Klick dich durch unsere Bildergalerie mit den kalorienärmsten Gemüsesorten. Die enthalten nicht nur wenige Kalorien, sondern gleichzeitig viele lebenswichtige Nährstoffe.

>>> Die 6 größten No-gos beim Muskelaufbau

Softdrinks und Säfte enthalten oft viel Fruktose

Säfte und Smoothies enthalten jede Menge Fruktose, also Fruchtzucker. Das schmeckt schön süß, doch der Darm tut sich leider verdammt schwer damit, große Mengen an Fruktose zu verdauen. Der menschliche Körper ist auf Fruktose im Grunde gar nicht angewiesen und muss diese erstmal in Glukose umwandeln, damit er sie zur Energiegewinnung nutzen kann. Das dauert – und in der Zwischenzeit belastet der Fruchtzucker die Verdauung und macht dich träge und satt.

https://www.menshealth.de/fitness-ernaehrung/getraenke-vor-dem-training/?utm_source=newsletter&utm_campaign=manually

Als Durstlöscher während des Sports fallen Energy-Drinks definitiv durch. Auch als Post-Workout-Getränk sind sie nicht geeignet, denn nach dem Sport wollen deine Muskeln mit Proteinen und nicht mit Zucker versorgt werden.

>>> 10 gesunde und kalorienarme Getränke

>>> So unterstützt Wasser den Muskelaufbau

Das beste Getränk vor dem Training ist Wasser. Wer vor dem Training zum falschen Flüssigtreibstoff greift, wird mit Leistungseinbußen rechnen müssen. Dir ist Wasser pur zu langweilig? Dann pepp es mit Zitronen- oder Gurkenscheiben geschmacklich auf.

Das ist nicht nur die Meinung von Haubold, sondern auch meine Meinung und die Meinung der meisten Menschen, die ich angespochen habe!
Bitte lesen, weiterleiten,

Mehr anzeigen

Über diese Website

EPOCHTIMES.DE
Schriftsteller Frank W. Haubold wirft Greta Thunberg in einem Offenen Brief vor, dass ihre Behauptung vom bevorstehenden „Massenaussterben“ keinerlei rationale Basis habe, denn sie widerspricht allen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

>>> So lecker und gesund sind selbstgemachte Burger

  1. Pommes enthalten keine Nährstoffe: Kartoffeln an sich sind gar nicht so ungesund – doch damit haben Pommes kaum noch etwas zu tun. Während es gekochte Kartoffeln pro 100 Gramm auf 69 Kalorien bringen, sind es bei einer Portion Pommes fette 316 Kalorien. Gesunde Mikronährstoffe werden durch das Schälen und Frittieren auf ein nicht zu erwähnendes Minimum reduziert. Beim Frittierfett handelt es sich zudem größtenteils um ungesunde Transfette, die unter anderem die Ursache für Übergewicht und Herz-Kreislauf Erkrankungen sind.
  2. Pommes enthalten gesundheitsschädliches Acrylamid: Pommes stehen wegen ihres hohen Acrylamid-Gehaltes in der Kritik. Acrylamid entsteht, wenn Stärke oder Zucker zusammen mit der Aminosäure Aspargin über 120 Grad erhitzt werden. Mit steigender Temperatur steigt auch der Gehalt der schädlichen Substanz. Das Problem: Acrylamid gilt als Röstaroma, das Pommes knusprig und lecker macht. Acrylamid kommt übrigens auch in Brötchen, Chips und Kaffee vor. Da die schädliche Substanz sogar krebserregend sein soll, gibt es eine EU-Verordnung, die nur eine geringe Menge an Acrylamid in Lebensmitteln erlaubt. So dürfen in 100 Gramm Pommes nicht mehr als 0,05 Miligramm Acrylamid enthalten sein.
  3. Ungesunde Dips sorgen für noch mehr Kalorien: Neben Pommes landet die nächste Kalorienbombe in Form von kalorienreichen Soßen und Toppings und auf dem Teller. So verdoppeln sich Kalorien und Fett im Nullkommanichts.

>>> Ein leckeres Hähnchen zu Pommes? Dieses Geflügel hat am meisten Eiweiß

Übrigens: Wer sich über Gluten und andere Unverträglichkeiten Sorgen macht, kann bei Pommes durchatmen. Kartoffeln sind nämlich von Natur aus gluten- und laktosefrei. Pommes somit auch. Wenn die Fritten jedoch in einer Fritteuse landen, in der auch Paniertes zubereitet wurde, können sich glutenhaltige Reste auch unter die Pommes mischen.

https://www.menshealth.de/gesunde-ernaehrung/gesunde-pommes/?utm_source=newsletter&utm_campaign=manually

1. Bereite Pommes im Backofen oder der Heißluft-Fritteuse zu

Es gibt zwei Möglichkeiten, um aus Kartoffeln knusprige Pommes zu machen, ohne den Fettgehalt in die Höhe zu jagen. Variante 1: der Backofen. Dafür werden die Kartoffelsticks mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und einem kleinen Schuss Öl gewürzt, auf einem Backblech verteilt und dann im vorgeheizten Ofen für zirka 35 Minuten gebacken. Dabei solltest du jedoch auf Temperaturen über 200 Grad sowie auf Umluft verzichten, da das die Bildung von Acrylamid fördert. Wenn du die Pommes etwas dicker schneidest, beugst du so der Entstehung der gefährlichen Substanz vor.

Für echte Pommes-Liebhaber ist die Anschaffung einer Heißluft-Fritteuse durchaus eine Überlegung wert. Statt in Fett, werden die Kartoffeln in heißer Luft frittiert. Das spart Fett und damit auch Kalorien. Auch hier ist eine winzige Menge Öl ausreichend, um den Geschmack voll zu treffen. Heißluftfritteusen gibt es bereits für unter 100 €. DerPhilips Airfryer, erhältlich auf amazon.de, ist eine gute Investition, wenn du für 1 bis 2 Personen Pommes zubereiten möchtest.

2. Wähle das richtige Fett

Da Fett ein Geschmacksträger ist, müssen auch die selbst gemachten Pommes nicht darauf verzichten – es sollte nur das richtige Fett sein. Zum Frittieren werden meist Transfette oder gehärtete Öle verwendet, die sich für hohe Temperaturen eignen. Beim Selbermachen solltst du jedoch lieber hochwertige Pflanzenöle wie zum Beispiel Rapsöl benutzen. Die liefern gesundes Fett in Form von essentiellen Omega-3-Fettsäuren.

 

Das war 1982 Standard in der Hauptschule, kriegen heute PERSONEN mit Dr. Titel nicht hin. Gruß an die Bildung in DEUTSCHLAND
#Zeit_für_Protest
#alternativefuer
#Und_es_werden_immer_mehr
#Friday_für_Future

Mehr anzeigen

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

in Moskau fand die „Russian Energy Week“ statt, eine große internationale Konferenz über die Zukunft der Energieversorgung. Dort wurde Putin bei einer Podiumsdiskussion unter anderem zu Greta befragt. Putin sagte, dass die 16-jährige Greta Thunberg offenbar von Drahtziehern im Hintergrund manipuliert werde, um deren Interessen zu dienen: „Es ist bedauerlich, wenn jemand Kinder und Jugendliche in seinem Interesse nutzt“, sagte Putin ohne dabei ins Detail zu gehen oder Namen zu nennen. Niemand habe der 16-jährigen erklärt, dass […]

Hier weiterlesen…

 

Offiziell halten sich US-Außenminister Mike Pompeo und US-Justizminister William Barr in Italien auf, um mit den dortigen Geheimdiensten Untersuchungen in der „Russland-Affäre“ durchzuführen. Aufgrund der „Gegen-Untersuchung“ zur Russland-Affäre soll Trump auch, so die offiziellen Medienberichte, den britischen Premierminister Boris Johnson und den australischen Regierungschef Scott Morrison um Hilfe bei der Aufklärung gebeten haben. Pompeo und Barr haben offenbar den Besuch in Italien auch dazu genutzt, um im Auftrag von Trup dem Vatikan inoffiziell einen Besuch abzustatten. […]

Hier weiterlesen…

Niedergeschlagen, lustlos und hoffnungslos – wann sind solche Gefühle normal, und wann steckt eine Depression dahinter? Das erfahren Sie hier!

mehr

Klimawandel und CO2 erklärt – für Kinder und Erwachsene

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/10/07/klimawandel-und-co2-erklaert-fuer-kinder-und-erwachse

„Da sehen wir, wie toxische Emissionen durch Fracking austreten“ – es gab jedoch weder giftige Emissionen noch Fracking.

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/10/07/da-sehen-wir-wie-toxische-emissionen-durch-fracking-austreten-es-gab-jedoch-weder-giftige-emissionen-noch-fracking/

Gastbeitrag von Marc Friedrich und Matthias Welt-#Wirtschaftskrise statt Klimawandel: Warum wir freitags bald ganz andere Demos sehen
Mit Demonstrationen gegen den #Klimawandel versuchen viele Bürger, Druck auf die Politik zu machen. Mit Erfolg: Die #Bundesregierung hat ein großes Paket beschlossen, um den CO2-Ausstoß zu senken. Das immer schlechter werdende Wirtschaftsklima interessiert dahingegen kaum jemanden – ein gewaltiger Fehler.
Hier ist die AfD –#Alternative_für_Deutschland doch der richtige Ansprechpartner! Denn diese Partei spricht doch offen alles an, was den Bürger wirklich bewegt!

Immer mehr Unternehmen entlassen ihre Angestellten: Viele von ihnen werden nie wieder einen Job finden. E-Autos kommen nicht auf die Straße – weil uns die Infrastruktur fehlt. Doch statt über #Strukturprobleme reden wir nur über das Klima: Diese Debatte ist eine gefährliche Blase der Großstädte.
Alle reden über das Klima und die Jugend geht auf die Straße. Doch keiner spricht über das Wirtschaftsklima.
Warum geht niemand gegen die vollkommen irrsinnige #Notenbankpolitik der Europäischen Zentralbank und den Euro, der Europa trennt anstatt es zu einen, und obendrein unseren #Wohlstand zerstört, auf die Straße?
Warum demonstriert niemand dagegen, dass nachweislich 648 Milliarden Euro an Zinsen dem deutschen Sparer entgangen sind?
Warum demonstriert niemand dagegen, dass mittlerweile 25 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland im #Niedriglohnsektor tätig sind und folglich gegen die kommende #Altersarmut?
Warum demonstriert niemand gegen Steueroasen mitten in der EU?
Warum demonstriert niemand dagegen, dass wir mit die höchste Steuer- und Abgabenlast weltweit haben?

Stattdessen fordert die Politik einerseits weitere Erhöhungen der Abgaben für uns Bürger, anderseits spricht jedoch keiner von Steuersenkungen. Wie kann das sein?
#Zeit_für_Protest
#Hagida_Hannover
#Alternativefuer
Jürgen Juergen Wirtz

Hier weiterlesen:

Über diese Website

FOCUS.DE
Mit Demonstrationen gegen den Klimawandel versuchen viele Bürger, Druck auf die Politik zu machen. Mit Erfolg: Die Bundesregierung hat ein großes Paket beschlossen, um den CO2-Ausstoß zu senken. Das immer schlechter werdende Wirtschaftsklima interessiert dahingegen kaum jemanden – ein gewaltiger …

von Daniel Matissek Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen, möchte ich doch nochmals einige augenfällige Zusammenhänge beleuchten, die mich seit längerem beschäftigen. Man mag mir zuweilen Wortreichtum und Redundanz vorwerfen, doch wenn sich die Ereignisse ohne jede Besserungsaussicht wiederholen, darf auch Kritik zur Gebetsmühle werden. Spätestens seit den aktionistischen Beschlüssen des „Klima-Kabinettes“ unter […]

über Fundraising for the big exchange oder: was Klimaschutz mit Massenmigration zu tun hat — Bayern ist FREI

Zitat
0

Und auch dies ist interessant:

über Bundespolizisten: „Es kommen keine Flüchtlinge, sondern Soldaten.“ Es sollen sich bereits 500.000 Soldaten in Deutschland befinden. — Bens Blog für Demokratie und Freiheit

Merkel, das IPCC und die Geister, die sie rief: Teil 4 – Der „himmlische“ Wind

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/09/15/merkel-das-ipcc-und-die-geister-die-sie-rief-teil-4-der-himmlische-wind/

 

 

Zitat
0

yoicenet2 Am 13.09.2019 veröffentlicht Kramp-Karrenbauer will in Sachen Klima den „Turbo einlegen“.Merkel teilt hinter verschlossenen Türen mit, „es dürfe kein Pillepalle mehr geben mit vielleicht ein paar Cent mehr Steuern auf Benzin und Diesel, sondern Beschlüsse, die zu disruptiven Veränderungen führten“ .Dazu lässt uns REZO, aus dem TUBE ONE – STRÖER Influencer Netzwerk wissen: […]

über Generation Greta: Wie die Angst vor dem Untergang eine ganze Gesellschaft und ihre Medien bewegt — volksbetrug.net

„Man lässt über eine Million Einwandererer aus tribalistischen, patriarchalen und gewaltaffinen Kulturen ins Land, verzichtet weiter auf den Schutz der eigenen Grenzen und verlangt von allen anderen europäischen Ländern, dasselbe zu tun oder zumindest den Folgen einer solchen Entscheidung (Verteilung der Migranten) zuzustimmen.

Man ist der stolze Vorreiter einer hysterisierten Klimabewegung, ergeht sich in Untergangsszenarien, beschwört Bilder der Apokalypse, hat in einer 16jährigen mit Asperger-Syndrom eine Heilige gefunden und zerstört um eines Prinzips willen mutwillig die heimischen Industrien, auf denen der Reichtum des Landes beruht.

Man stilisiert sich als moralische Autorität, steht hoch über den Trumps, Putins und Orbáns dieser Welt und hat bereits in Gestalt der Partei der Grünen den gender- und diversitysensiblen „neuen Menschen“ institutionalisiert.

Man folgt bis hin zur eigenen Selbstzerstörung abstrakten Rechtsprinzipien und gesteht in der Festhaltung an von der Wirklichkeit überholten Asylgesetzen allen Menschen auf der Welt ein prinzipielles Recht auf Partizipation am deutschen Sozialstaat zu.

Man sieht überall Rechte oder Nazis und warnt unaufhörlich in aufgeregtem Ton vor Zuständen wie 1933, kategorisiert die gehäuften Gewalttaten der Eingewanderten aber immer noch als vernachlässigbare Einzelfälle.

Das Schlimmste und Unerträgliche ist aber, dass ein infantiles, von der Realität abgehobenes Wunschdenken, politisch hegemonial geworden ist. Jede noch so abwegige Position, jede nervige Klima- oder Flüchtlingsaktivistin, jede noch so absurde Forderung, erhält Aufmerksamkeit in den Erziehungsmedien. Dass ist die eigentliche, unfaßbare Neuerung unserer Zeit. Man könnte sie als den endgültigen Triumph der Dummheit bezeichnen.“

Deutschland 2019: Das ist der endgültige Triumph der Dummheit

Eisbrocken groß wie Tennisbälle sind bei Unwettern in Teilen von Algerien vom Himmel gekommen. Besonders die Region westlich von Algier war betroffen. Dort bildeten sich am Freitagabend heftige Gewitter, die neben großem Hagel auch Sturmböen im Gepäck hatten.

 

Baden-Württemberg/Heidelberg – Der neue Lebensabschnitt der Erstklässer an einer Grundschule in Heidelberg endete mit einem tiefen Einblick in die irakische, kulturelle Vielfalt. Für die Kleinen endete ihre Einschulungstag mit einem Großeinsatz der Polizei. Laut Polizei [weiter lesen]

 

[17:00] PI: Böses Spiel mit naiven Hoffnungen Migration als Geschäftsmodell

[13:55] Leserzuschrift zu Deutschland übernimmt jeden vierten Bootsflüchtling aus Italien

Zitat
0

von https://www.anonymousnews.ru Korrupt bis in die Haarspitzen: Kanzler-Darstellerin Angela Merkel (CDU) Die brisante Frage, wie viele deutsche Steuermilliarden das Merkel-Regime eigentlich jedes Jahr ohne nennenswerte Gegenleistungen ins Ausland transferiert werden, ist schwer mit letzter Gewissheit zu beantworten. Denn viele der Ausgaben erscheinen in keiner ausdrücklichen Auflistung. Jedoch zeigen einige zentrale Zahlen, wie es um […]

über Aufgedeckt: Merkel-Regime überweist jährlich Milliarden ohne Gegenleistung ins Ausland — volksbetrug.net

[16:45] Jouwatch dazu: Feuer frei! Machtdemos bei Türkenhochzeit wird Gewohnheitsrecht

Die Frau sagte aus, tief in den Schulden gesteckt zu haben. Sie habe keine andere Möglichkeit mehr gesehen, als ihre Kinder meistbietend zu verkaufen. Angeblich hatte sich der Vater der Kinder kurz vor der Geburt aus dem Staub gemacht und ihre eigenen Eltern unterstützten sie nicht, weil die Jungen unehelich geboren waren.

https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/chinesin-verkauft-ihre-zwillingsbabys-fuer-8277-euro-und-kauft-sich-vom-erloes-e-64555876.bild.html

 

Dessau/Dresden – Die Doppelmoral der linksgrünen Täterschutzjustiz stinkt zum Himmel: Für die brutale Vergewaltigung eines neun jährigen Schulmädchens bekommt ein muslimischer abgelehnter Asylbewerber aus dem Niger lächerliche fünfeinhalb Jahre Knast aufgebrummt. Die Richter in Dessau [weiter lesen]

NRW/Halle – Nachdem die Mutter einer fünfköpfigen syrischen Familie ihre Rückschiebung nach Spanien in der vergangenen Woche gewaltsam verhindert hat, befindet sich die Familie weiterhin in Deutschland. Die Überstellfrist läuft am 14. September ab. Eine [weiter lesen]

Mannheim – In einem Parkhaus in der Mannheimer Innenstadt wurde am frühen Sonntagmorgen ein junger Mann sexuell belästigt. Der 22-jährige Geschädigte hielte sich gegen 06:15 Uhr im Treppenhaus der Parkgarage der Universität in der Bismarckstraße [weiter lesen]

Baden-Württemberg/Sulz/Glatt – Die Stadt Sulz möchte wegen Platzproblemen in einer Kindestageseinrichtungen 16 syrische Kinder in Glatt unterbringen. Diese sollen dann täglich – auf Steuerzahlerkosten –  mit zwei Taxis von Sulz nach Glatt gekarrt werden. Das [weiter lesen]

Berlin  – In wohl keinem anderen „nicht islamischen Land“ konnte sich der politische Islam so breit machen wie in Deutschland, wird so viel Rücksicht auf die immer größer werdende Gruppe seiner Vertreter genommen. Doch einigen [weiter lesen]

US-Präsident entlässt Nationalen Sicherheitsberater. AfD: Trump wählt Frieden statt Krieg

Grüner Ärger: SUV von BMW verkaufen sich wie geschnitten Brot

Wir haben einen neuen Artikel auf EIKE veröffentlicht : Ein Mailwechsel mit einer Film- und Fernsehschaffenden

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/09/11/ein-mailwechsel-mit-einer-film-und-fernsehschaffenden/

Von AKIF PIRINCCI | Das Allerauffälligste an diesen Menschen ist, daß sie mit keiner einzigen Silbe ihre Dankbarkeit für das Land aussprechen, welches sie so großzügig aufgenommen und ohne eine Gegenleistung zu verlangen auf…

 

von DR. VIKTOR HEESE | Von der Wiege bis zur Barre wird uns das Leistungsprinzip eingehämmert. Das hält Familienvater Michel heute für eine dreiste Farce, wenn er bei der Wohnungssuche verzweifelt und gleichzeitig hört,…

 

Wie die Zeit doch schnell vergeht. Es sind 18 Jahre vergangen seit dem verhängnisvollen Tag, der für viele für immer im Gedächtnis bleiben wird. Dienstag der 11. September 2001. Genau wie jeder sich erinnert, wo man war, als die Nachricht am 23. November 1963 eintraf, Präsident John F. Kennedy ist ermordet worden, so weiss man auch wo man war, als die Nachricht eintraf, Flugzeuge sind ins World Trade Center hinein gekracht. Solche Ereignisse bleiben in der Erinnerung erhalten.

Ich war als 11-jähriger Schüler an einem kalten und dunklen Novembermorgen auf dem Weg zur Schule, als ein Schulkamerad aufgeregt zu mir kam sagte, „hast du gehört, den Kennedy haben sie ermordet?“ Und ich sass in meinem Büro in der Schweiz als ich um ca. 14:50 Uhr einen Anruf bekam mit der Aufforderung: „Schalte deinen Fernseher ein und geh auf CNN … in New York ist was passiert.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Was ich am 11. September 2001 erlebte http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/09/was-ich-am-11-september-2001-erlebte.html#ixzz5zD83tc1M

 

 

 

2

Menschen atmen CO2 aus…

Entwicklung der Weltbevölkerung
und sogenanntes Hockeyschläger-Diagramm

Menschen atmen CO2 aus.
je mehr Menschen, je mehr CO2, je wärmer ?

https://de.wikipedia.org/wiki/Weltbev%C3%B6lkerung

ich schlage vor das die Grünen sich opfern um die Erde zu retten 

Wohnsiedlung in Mexico City

Nicht mehr dienstfähig: Aggro-Teenager schlägt auf Polizisten ein bit.ly/314nYyo

Hamm – Wie sehr die Polizei dieses Landes in gewissen Kreisen verachtet wird, zeigt ein Beispiel aus Hamm. Vor den Augen der Beamten stach ein Türke auf einen Syrer ein und war nur durch Schüsse [weiter lesen]

DIESE SAUBLÖDEN LINKSVERSIFFTEN ABIMÄDCHEN

Keine Sendezeit für Rechtsextreme – „Wir müssen aufhören einzuschalten“, meint die junge Frau Thomaser in der „Frankfurter Rundschau„. Sonja heißt sie mit Vornamen. Sie stört sich daran, daß AfD-Funktionäre im Fernsehen Rederecht zugestanden bekommen. So, wie sie aussieht, kann Frau Sonja kaum älter als 25 Jahre alt sein. Das heißt, daß sie ungefähr fünf Jahre alt gewesen sein muß, als ich damit anfing, mich intensiv mit dem Feminismus und seinen grotesken Absonderlichkeiten auseinanderzusetzen. Demzufolge wäre sie dann sieben Jahre alt gewesen, als ich meine ersten Alarmrufe ausstieß. Innerhalb von zwei Jahren hatte ich erkannt, was aus den damaligen Kindern dereinst werden würde, besonders aus den Mädchen, wenn sie tatsächlich in jenem ungeistigen Klima groß werden, das vor über zwanzig Jahren schon bestimmend für die Massen gewesen ist. Was soll ich sagen? – Frau Sonja Thomaser ist der lebende Beweis dafür, daß ich mit meinen Befürchtungen noch untertrieben hatte.

Frankfurter Rundschau vs. AfD: Wenn der verhetzte Nachwuchs schreibt

Walter-Borjans und Esken: Rot-Rot-Grün ist ein natürliches Bündnis

Posted: 08 Sep 2019 10:33 AM PDT

Das Bewerberpaar um den SPD-Parteivorsitz, Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken, hat Rot-Rot-Grün als das natürliche Bündnis für die SPD bezeichnet. In der „Neuen Westfälischen“ (Montagsausgabe) verwies der frühere Finanzminister von NRW auf…

Read more…

IAA Randale wegen CO2

Posted: 08 Sep 2019 07:35 AM PDT

Der Vorsitzende des Branchenverbandes Südwestmetall, Stefan Wolf, hat scharfe Kritik an den zum Start der IAA teilweise gewalttätigen Anfeindungen gegenüber der Automobilindustrie geübt.

Read more…

BER: Terminal 2 muss zurückgebaut werden

Posted: 08 Sep 2019 06:33 AM PDT

Die endlose Geschichte des Berliner Flughafens BER: Terminal2 muss „teilweise zurückgebaut werden“.

Read more…

Umfrage: Mehrheit hat kein Vertrauen in heutige Parteien

Posted: 08 Sep 2019 12:18 AM PDT

Die Mehrheit der Bundesbürger traut den heutigen Parteien nicht zu, die anstehenden Probleme zu lösen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die „Bild am Sonntag“. Demnach haben 57 Prozent der Befragten diesbezüglich…

Read more…

Kommunale Steuern steigen auch 2019

Posted: 07 Sep 2019 10:18 PM PDT

Auch 2019 haben zahlreiche Kommunen die Steuern erhöht. Das berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf eine bislang unveröffentlichte Untersuchung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) unter 699 Gemeinden ab 20.000…

Read more…

Krankenhäuser warnen vor systemischen Problemen

Posted: 07 Sep 2019 09:18 PM PDT

Deutschlands Krankenhäuser schlagen angesichts zunehmender Überlastung und personeller Engpässe Alarm. „Wir haben ernst zu nehmende systemische Probleme in unserem Krankenhauswesen“, sagte Georg Baum, Hauptgeschäftsführer der Deutschen…

Read more…

Ölheizung, Auswandern und der richtige Zeitpunkt

Posted: 07 Sep 2019 03:00 PM PDT

Immer verrückter: Regierung will Ölheizungen verbieten. Wohnungsbesitzer gelten plötzlich als neues Feindbild. »Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr«, so schrieb Rilke, doch immer mehr Deutsche träumen davon, ihr Haus im Ausland zu bauen.

Read more…

Solarenergie schädigt die Umwelt schwer. Sie muss besteuert und nicht subven­tioniert werden!

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/09/08/solarenergie-schaedigt-die-umwelt-schwer-sie-muss-besteuert-und-nicht-subventioniert-werden/

Wir haben einen neuen Artikel auf EIKE veröffentlicht : Hopfenertrag 2019

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/09/08/hopfenertrag-2019/

Anhänger der Klimareligion blockierten am Autoterminal in Bremerhaven unter anderem mit Parkkrallen (kl. Foto) das Entladen von SUV-Fahrzeugen.
Erster #Schnee im #Kleinwalsertal. Ist das diese ‚globale Erwärmerung‘ über die fast alle Politiker gezwungen sind zu sprechen?
Tweet zitieren
1
4

Puh, da fällt mir nichts mehr ein. Titelthema im neuen Stern, Ärzte und Profit:

„Krebspatienten sind in der Regel sehr lukrativ … sind gerne gesehen, weil man mit ihnen sehr viel Gewinn machen kann …“

Das Grauen hat einen Namen:

Zum KOTZEN, und zwar grüne Kotze….nächstes Jahr werden 120.000 Bäume im Reinhardswald abgeholzt. Sie müssen Platz machen für 20 Windkraftanlagen………. WER wählt DIESE IRREN???????

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text
Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

Über diese Website

 

Berlin: Späte Erkenntnis aus dem Lager der Islam-Lobbyisten. Wie Berlins SPD-Innensenator Geisel der FAZ mittelte, ist eines der Hauptgründe für das rasante Anwachsen der Clankriminalität in der Hauptstadt die „Political Correctness“. Der Polizei habe der [weiter lesen]

 

 

Zitat
0

Für alle Auberginen-Skeptiker heute eine kleine Überzeugungshilfe… 4 Portionen Für das Auberginen-Thymian-Gulasch: 800 g Aubergine,… [weiter] Der Beitrag Auberginen-Thymian-Gulasch mit geröstetem Butter-Blumenkohlreis erschien zuerst auf Happy Carb.

über Auberginen-Thymian-Gulasch mit geröstetem Butter-Blumenkohlreis — Happy Carb

Nach nicht einmal sechs Monaten im Amt entdeckt Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) die ungekannte Lust am hemmungslosen Bevormunden und Verbieten: Unter dem Deckmäntelchen des geplanten „Klimapakets“ (einer aktionistischen Mogelpackung, die die Bundesregierung in den nächsten [weiter lesen]

Herborn – Sind die Gefängnisse alle überbelegt? Gibt es verhaltensauffällige, psychisch bedingte Besonderheiten bei den Neubürgeren? Nach einem Angriff auf eine 39-Jährige am Donnerstag in der Bahnhofstraße, wurde der 28-jährige Täter in einer psychiatrischen Einrichtung [weiter lesen]

Berlin/Peking/Meran – Seit ihren ominösen, gegenüber der Öffentlichkeit bis heute nicht plausibel erklärten Zitteranfällen ist Angela Merkel angeblich gezwungen, die unangenehmsten und anstrengendsten Pflichten ihres Amtes im Sitzen zu verrichten. Seltsamerweise bescheinigt ihr jetzt Extrembergsteiger [weiter lesen]

Berlin – Linksextremisten rufen über ihre Kampfplattform „Indymedia“ dazu auf, den Leihrädern der Firma Uber die Reifen zu zerstechen, da es sich ihrer Ansicht nach bei der Firma um eine „ausbeuterischer Plattformkapitalismus in Reinform“ handelt.  [weiter lesen]

Bayern/München – Bei einem Einsatz der Bundespolizei wurde ein 20-jähriger Polizist von einem 38-jährigen, polizeibekannten Nigerianer – die TZ nennt ihn liebevoll einen „Unruhestifter“ – angespuckt. Der „Flüchtling“ leidet unter einer ansteckenden Infektionskrankheit. Ein 38-jähriger, [weiter lesen]

Über diese Website

Über diese Website

 

Gabriele Von Hanstein Legt man die Kalkulation von Minister Müller zugrunde, so kostet jeder Schutzsuchende in Deutschland 2500 Euro pro Monat. Das entspricht der Steuerlast von zwölf Durchschnittsverdienern (3000 Euro pro Monat, Steuerklasse III); oder der von fünf Singles (Steuerklasse I) in dieser mittleren Einkommensklasse. Für einen unbegleiteten jugendlichen Migranten werden sogar bis zu 5000 Euro im Monat veranschlagt.

Über diese Website

 

Über diese Website

 

EIKEs Heimstatt Jena ruft den Klimanotstand aus

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/09/08/eikes-heimstatt-jena-ruft-den-klimanotstand-aus/

10 Jahre ClimateGate (2009-2019) – alles schon vergessen ?

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/09/07/10-jahre-climategate-2009-2019-alles-schon-vergessen/

Über diese Website

 

Ende der 90er Jahre stellte der sogenannte Klimaforscher Michael Mann ein Klimamodell vor, auf das sich bis heute die Klimabewegung des „menschengemachten Klimawandels“ stützt. Auch der Weltklimarat IPCC der Vereinten Nationen stützt sich auf genau dieses Klimamodell. Das Klimamodell von Michael Mann ist als die sogenannte „Hockeyschläger-Kurve“ bekannt geworden. Da in dem Klimamodell klimatisch einschneidende Ereignisse wie die römische Warmzeit, das mittelalterliche Klimaoptimum sowie die kleine Eiszeit nach dem Mittelalter schlicht fehlen, hat der kanadische Wissenschaftler Timothy […]

Hier weiterlesen…

 
er zählt zu den berühmtesten Söhnen Mannheims, gründete die gleichnamige Band und lässt eine ganze Stadt an seinem Erfolg teilhaben. Die Rede ist von Xavier Naidoo. Weil er die Frustration und die Wut, die viele empfinden, immer wieder zum Thema macht, wird er wahlweise als Nazi, als Verschwörungstheoretiker oder als Antisemit verleumdet.

Eine neue Art Rassismus stachelt die Hetzmeute an: Gerade dass ein Dunkelhäutiger sich der Politischen Korrektheit nicht beugt, provoziert den Hass der Etablierten. So zuletzt beim Gießener Kultursommer Ende August.

Naidoo kam trotzdem zum Kultursommer und begeisterte wieder einmal seine Fans.
Doch Naidoo wäre nicht Naidoo, wenn er diesen Auftritt nicht nutzen würde, um seinen Kritikern zu antworten: Er beginnt die erste Strophe von „Was wir alleine nicht schaffen“, aber plötzlich muss er lachen und bricht ab. „Sorry, ich muss bei dem Lied lachen, weil ich immer als rechts verschrien werde und als Nazi“, erklärt Naidoo und meint damit die Textzeile „Während sich andere plagen, und nichts passiert, Sind wir zur rechten (!) Zeit am rechten (!) Ort und alles ist arrangiert“. Noch Fragen?

Und seine Kritiker? Die kamen nur im Dutzend und gingen völlig unter bei 5000 begeisterten Fans. Wünschen wir Xavier Naidoo noch viele erfolgreiche Jahre mit Rückgrat und seinen Kommentaren zu unbequemen Wahrheiten.

Ihnen ein erholsames Rest-Wochenende und einen guten Start in die neue Woche!
Ihr COMPACT-Team

Der Axel-Springer-Verlag, zu dem auch die Welt und die BILD gehören, plant offenbar einen radikalen Stellenabbau. Und rechtfertigt diesen mit „Zukunftsstrategie, Investitionen in Wachstumsfelder und gleichzeitig Umbau- und Kostenmaßnahmen in Bereichen, die nicht mehr wachsen.“ Nur nicht die Haltung verlieren… trotz Pressekrise. Die die Quittung ist für all die Lügen, Beschönigungen, Hetze und Propaganda gegen das Volk – gegen die Leser.

(weiterlesen)

Die Macht der Umwelthilfe dehnt sich aus. Nun muss auch der bayrische Ministerpräsident Söder darum fürchten, künftig in Beugehaft genommen zu werden. Der kommt den Vorgaben für die Landeshauptstadt Münchens einfach nicht nach, so beschreibt Capital Post in einem Newsletter das Dilemma des Politikers. Er war von der DUH dahingehend angemahnt worden, dass die Stadt München den Luftreinhalteplan modifizieren müsse – und zwar „schnellstmöglich“, um die Werte zum Ausstoß von Stickstoffdioxid […]

Hier weiterlesen…

Wie im Fall des angeblich vom Menschen verursachten Klimawandels verweist die Bundesregierung darauf, dass das Ausmaß eines Konsenses unter Wissenschaftlern ermittelt wird, indem die Quote der Wissenschaftler genannt wird, die eine Hypothese verwerfen. Bei der Hypothese, wonach Menschen den Klimawandel verursacht haben sollen, wäre demnach die Zustimmungsquote bzw. der Konsens bei Wissenschaftlern 99,94 Prozent und damit extrem. Mit Verweis auf diesen wissenschaftlichen Konsens treibt nun die Merkel-Regierung ihre Energiewende, die Abschaffung der Kohleindustrie, die Abschaffung von Verbrennungsmotoren sowie die CO2-Besteuerung […]

Hier weiterlesen…

Schmetterlinge im Bauch beim Spaziergang um die Alster: Der Palästinenser ist verdammt süß und seine Religion so wahnsinnig spannend, dass die Hamburger Studentin gar nicht anders kann, als den Wuschelkopf zu heiraten. Mit solchen Schmonzetten geht die Lügenpresse auf Dummenfang.

(weitere Infos)

 

Jan Fleischhauer veröffentlicht seinen „Schwarzen Kanal“ mittlerweile bekanntlich bei „Focus“, nicht mehr auf „Spiegel Online“ (wo er ohnehin als meinungspluralistisches Alibi völlig aus dem Rahmen fiel) – doch der Qualität seiner Texte hat das keinen [weiter lesen]

Pass-Deutsche wie beim Brezelbacken: Thüringen feiert 600 neue Einbürgerungen

Grüne Koalitionen: Das Ende der Freiheit