Zitat
0

Nein, man muss nicht unbedingt nach New York fliegen, um sich das Nussknacker-Ballett von Peter Tschaikowski anzusehen, schließlich gibt es jedes Jahr in Deutschland zur Adventszeit wunderbare Inszenierungen des russischen Balletts zu sehen, und auch deutsche Versionen müssen sich nicht verstecken. Aber wer sich in der Adventszeit in New York aufhält, sollte die Aufführung des…

über Das Adventswunder von New York — Vera Lengsfeld

Empfohlene Medien
The European
Dushan Wegner
Achse des Guten
ef-Magazin
Tichys Einblick
Preußische Allgemeine Zeitung
Die Tagespost
Don Alphonso: Stützen der Gesellschaft
Ramin Peymani: Liberale War

Viel Aufmerksamkeit…

um eine Jugendliche. Passt in unsere Zeit der Forderungen und Rechte. Nichts geleistet (ausser Schule geschwänzt) und anderen Nichtstun vorwerfen. Ist schon sehr schräg, was Greta von sich gibt, aber es erzeugt die gewünschte Aufmerksamkeit im Mainstream.

Wenn man sich das Umfeld von Greta Thunberg näher anschaut, dann ist zu erkennen, die Schulschwänzerin ist eine Puppe von George Soros und wird von Agenten von Soros geführt. Dieses Kind dient ihm nur als Mittel zum Zweck, ist nur sein kontrolliertes Instrument und seine manipulierte Figur, die vorgegebene Texte von sich gibt, für ein ganz anderes Ziel. Das ist wieder deutlich sichtbar geworden, als ich den Artikel „Warum wir wieder streiken“ auf der Seite von „Project Syndicate“ gelesen habe, der von Greta Thunberg als Autorin „geschrieben“ wurde. Wohl eher für sie geschrieben wurde, denn sie hat den Inhalt sicher nicht so formulieren können.

Auf dem von Soros finanzierten Medium „Project Syndicate“, hat Greta Thunberg und zwei Mitautorinnen ausdrücklich betont, „bei der Klimakrise geht es nicht nur um die Umwelt„, sondern um die „ausnahmslose Demontage“ der sogenannten „kolonialistischen, rassistischen und patriarchalen Unterdrückungssysteme„.

Aha, endlich verraten sie, um was es ihnen wirklich geht, der böse weisse Mann aus europäischer Abstammung ist an allem schuld und muss bekämpft und abgeschafft werden.

An den nächsten beiden Freitagen werden wir wieder auf die Straße gehen: weltweit am 29. November und in Madrid, Santiago und an vielen anderen Orten am 6. Dezember – während der UN-Klimakonferenz. Schulkinder, Jugendliche und Erwachsene auf der ganzen Welt werden gemeinsam fordern, dass unsere politischen Führungen Maßnahmen ergreifen – nicht weil wir das von ihnen wollen, sondern weil es die Wissenschaft verlangt.

Diese Maßnahmen müssen wirkungsvoll und weitreichend ausfallen. Schließlich geht es bei der Klimakrise nicht nur um die Umwelt. Sie ist auch eine Krise der Menschrechte, der Gerechtigkeit und des politischen Willens. Kolonialistische, rassistische und patriarchale Unterdrückungssysteme haben sie geschaffen und befeuert. Wir müssen diese Systeme ausnahmslos demontieren. Unsere politischen Führungen können sich nicht länger vor der Verantwortung drücken.

Kann irgendwer wirklich glauben, die unter Autismus leidende Greta hat diese Worte geschrieben?

Diesen Artikel gibt es in ACHT Sprachen. Auf Englisch, Arabisch, Chinesisch, Französisch, Deutsch, Portugisisch, Russisch und Spanisch!!!

Nur eine Organisation mit reichlich Geld kann diesen Aufwand treiben und Soros liefert die finanziellen Mittel dafür.

Ausserdem sitzt Greta seit dem 21. November auf dem Atlantik und ist mit dem Segelboot „La Vagabonde“ noch nicht in Lissabon angekommen, um an der Klimakonferenz, die in Madrid gestern angefangen hat, teilzunehmen.

Hat sie auf dem schaukelnden Boot den Text geschrieben, das wegen dem schweren Seegang seit der Abfahrt an der US-Ostküste nur langsam vorwärts kommt?

Glaubt jemand immer noch, es geht bei der „Klimakrise“ nur darum, den Klimawandel aufzuhalten, und nicht in Wirklichkeit um die radikale Zerstörung der westlichen Gesellschaft durch Kulturmarxisten?

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Beim Greta-Phänomen geht es nicht ums Klima http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/12/beim-greta-phanomen-geht-es-nicht-ums.html#ixzz673LvNmOL

[13:25] ET: Richter schätzt NPD-Slogan „Migration tötet“ als realistisch und historisch belegt ein

Der Richter begründete seine Entscheidung damit, „dass Migration tatsächlich in der Lage ist, Tod und Verderben mit sich zu bringen. Eine volksverhetzende Äußerung ist hiermit nicht verbunden, sondern die Darstellung einer Realität, die sich jedem erschließt, der sich mit der Geschichte der Wanderungsbewegungen befasst.“

So ein Urteil ist in Deutschland jedenfalls eine Überraschung.

[8:30] TZ: Hinterhältiger Überfall: Tourist mitten in München mit Messer attackiert – Täter konnten flüchten

[8:10] In Fahrscheinkontrolle geraten: Bundespolizeidirektion München: „I will kill you!“ – Aggressiver Mann bedroht Bundespolizisten


[16:20] Mannheimer-Blog: Die organisierte “Seenot”-Rettung: Ein gigantisches EU-Täuschungsmanöver mit dem Ziel der Zerstörung des weißen und christlichen Europa

“Flüchtlingskatastrophen”, “Klimaflüchtlinge”, “Asylströme”: Nichts entspricht der Wahrheit. Alles ist seit Jahrzehnten von Globalisten geplant

Sicher wurde das alles schon vor langer Zeit geplant. Aber das wirkliche Ziel ist die Entfernung des heutigen Systems.WE.

[14:30] PI: Bananenrepublik Deutschland Schon fünfmal abgeschoben – und wieder da

[14:10] Focus: Islamwissenschaftler Ralph Ghadban „Wenn die Frauen rebellieren, zerfällt die Clanstruktur“

[13:55] Leserzuschrift-DE zu SH nimmt freiwillig 500 Flüchtlinge aus Kairo auf

 

 

Zitat
0

 

von http://www.pi-news.net/ Von EUGEN PRINZ | Seit Samstag ist auf YouTube ein Video zu sehen, das jede Comedy-Sendung im Fernsehen wie einen Trauergottesdienst erscheinen lässt. Wer auch nur einen Funken Humor hat, wird sich über das totlachen, was der 14-jährige Berliner Schüler Florian F., der wie so viele seiner Altersgenossen durch Anwendung von […]

über „Weil die Lehrer da unbedingt hingehen wollten, man durfte ja nicht zuhause bleiben“-Interview mit Schüler entlarvt und blamiert die FFF-Bewegung — volksbetrug.net

Die Millionen Sparer sehen das schon anders. Schließlich wird ihr Vermögen um mehr als 20 Mrd. Euro aufgezehrt. Jahr für Jahr. Waren früher die großen Kassen der Renten- oder Krankenversicherung froh, Überschüsse zu erwirtschaften, so müssen sie heute Negativzinsen zahlen, für ihre Guthaben, zu denen sie gesetzlich verpflichtet sind und zu Lasten der Versicherten. Wenn die erste Lebensversicherung in die Knie gezwungen wird, werden die andere wie Dominosteine fallen. Die Vorsorge für viele Millionen Deutsche? Einfach futsch!

Lernten wir in den Jahren 2007/08 zu Zeiten der Finanzkrise, mit welchen waghalsigen Konstruktionen die großen Banken jonglierten und welche Rolle dabei die Politiker spielten, die entsprechende Gesetze erst erließen. So hatte man den Eindruck, dass die Welt in den Jahren danach daraus gelernt hat. Zumindest tat man so.

Wirtschafts- oder Finanzexperten jedoch sehen die Sache eher düster. „Düster“ fasst das Szenario für die kommende Zeit eher beschönigend. Folgt man z. B. Max Otte, dann lassen seine Zeilen ungefähr erahnen, was da auf uns zu rollt.

Er schreibt in seinem neuen Bestseller „Weltsystemcrash„:

Die Welt hat eine Richtung genommen, wie ich sie in Der Crash kommt zwar leise als Gefahr angedeutet, mir sie aber ansonsten für meine Albträume reserviert habe. Der Schuldenstand der Welt ist durch diverse Banken- und Eurorettungsaktionen auf den höchsten Stand aller Zeiten gestiegen, Krieg und Krisen brechen aus, eine Migrations- und Terrorwelle überschwemmt Europa und die Gesellschaften sind zunehmend zerrissen und polarisiert. Es droht nicht nur ein Finanzcrash, sondern ein Crash des Weltsystems. Wenn wir diesen abwenden oder uns wenigstens darauf vorbereiten wollen, müssen wir die Ursachen und Gründe analysieren.

Max Otte sträubte sich übrigens sehr lange Zeit, sein Wissen aufzuschreiben. Zu groß schienen ihm die Abgründe, vor die er seine Leser führen würde. Ob Scholz & Co. seine Botschaften zur Kenntnis nehmen und verstanden haben werden?
Ottes neuestes Werk jedenfalls kann man hier bestellen.

Wir erziehen“ von Caroline Sommerfeld stellt nichts weniger als ein Kompendium konservativer Erziehung dar. Aber es wirkt dabei nicht restaurativ, im Gegenteil, es ist absolut an der Zeit und erscheint in seinen Urteilen modern, frisch und gewitzt.

(weiterlesen)

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

 

Greta Thunberg kommt in den Zirkus. Endlich! Zu früh gefreut. Der kanadische „Cirque du Soleil“ thematisiert die verhaltensauffällige kindliche Klima-Kaiserin in seinem neuen Programm.

(weiterlesen)

 

Amtsgericht Zwickau, 2017: Als sich ein Flüchtling aus Libyen wegen Gewalt- und Beleidigungsdelikten vor Gericht verantworten muss und über »Scheißdeutschland« schimpft, fragt ihn der Richter Stephan Zantke: »Wenn es bei uns so scheiße ist, warum sind Sie dann hier?« Dieser Satz macht ihn über Nacht berühmt.

(weitere Infos)

Hunderttausende Tote vor allem im Irak: Die Massenmedien schweigen über die Folgen des Einsatzes von Uranmunition und Uranbomben und mobben unbequeme Mitarbeiter raus.

(weiterlesen)

Was passierte in der Nacht zum 2. Juni, als im nordhessischen Wolfhagen-Istha Regierungspräsident Walter Lübcke auf dem Grundstück seines Hauses erschossen wurde? Diese Frage ist noch keineswegs geklärt.

(weiterlesen)

Das Scheitern des Westens im Orient
Es gärt und brodelt überall: Syrien und der Irak versinken im grausamen Bürgerkrieg aller gegen alle, in der Türkei ringen islamistische und säkulare Kräfte um die Vormacht. Ägypten ist im Daueraufruhr, und auch am Nordrand dieser unruhigen Weltgegend, im Kaukasus und in der Ukraine, ist die Lage explosiv.

Mit der ihm eigenen Scharfsicht beleuchtet Peter Scholl-Latour eine Region, über der nach jahrzehntelanger politischer und militärischer Intervention des Westens ein Fluch zu liegen scheint – der Fluch der bösen Tat heilloser Einmischung.

Das Buch ist das Vermächtnis des großen Journalisten und »Welterklärers« Peter Scholl-Latour.

Viele Menschen werden sich fragen, woher die Wirkmächtigkeit des Klimahypes kommt. Welche Interessen stecken dahinter? Wieso stoßen praktisch alle Medien in das gleiche Horn, obwohl die ganze Unsinnigkeit der gemachten Behauptungen offenkundig ist?

(weiterlesen)

Zitat
0

570 Euro für 13 Quadratmeter:Horrende Mieten für Frankfurter Studentenwohnungen

Frankfurt:Im Frankfurter Stadtteil Hausen sollte eigentlich bezahlbarer Wohnraum für Studenten und Flüchtlinge entstehen. Doch die Mieten für die Studenten-Apartments gehen durch die Decke. Die Stadt zeigt sich enttäuscht vom Investor.   

Eisbahn, Riesenrad, Märchenwald:24 besonders schöne Weihnachts- und Adventsmärkte in Hessen

Ob in festlich geschmückten Altstädten oder auf der mittelalterlichen Burg: Es weihnachtet wieder. Hier eine Liste mit 24 gemütlichen und außergewöhnlichen Weihnachts- und Adventsmärkten im ganzen Land. 

 

Für ihre Aktion opfert sie ein Ziel

170 Jahre Temperatur­daten von der Erdober­fläche zeigen keinen Beleg für eine signifi­kante Erwärmung

Thomas K. Bjorklund, University of Houston, Dept. of Earth and Atmospheric Sciences
Grundlegende Punkte:
1. Von 1850 bis heute beträgt die vom Rauschen befreite, mittlere Erwärmung an der Erdoberfläche weniger als 0,07°C pro Jahrzehnt.
2. Die Erwärmungsrate an der Erdoberfläche korreliert nicht mit der Rate der Zunahme von CO2 durch Emissionen fossiler Treibstoffe
3. Die jüngste Erwärmung reflektiert die 40 Jahre lang zu beobachtende Zunahme der Intensität der Klima-Variable ENSO El Nino Southern Oscillation

In Abbildung 2 zeigt die grüne Kurve die Erwärmungskurve, das heißt eine Zeitreihe der Änderungsrate der Temperatur auf der Erde in Grad Celsius pro Dekade. Die blaue Kurve ist eine Zeitreihe der CO2-Konzentration in ppm in der Atmosphäre. Die grüne Kurve verläuft von 1900 bis 1979 in etwa glatt und steigt dann leicht infolge des niederfrequenteren Rauschens, welches in den Temperatur-Anomalien von 40 Jahren El Nino-Aktivität verbleibt. Die Erwärmungskurve ist seit dem Jahr 2000 bis heute leicht rückläufig. Die CO2-Konzentration nahm von 1943 bis 2019 stetig zu. Es gibt keine Korrelation zwischen einer steigenden CO2-Konzentration in der Atmosphäre und einer relativ stabilen, geringen Erwärmungsrate an der Erdoberfläche von 1943 bis 2019:

Abbildung 2: Die grüne Kurve ist das erste Derivativ der Trendlinie, übertragen in die Einheit Grad Celsius pro Dekade. Es ist also die Rate der Temperaturänderung an der Erdoberfläche. Siehe Abbildung 1 mit der gleichen Kurve zusammen mit dem Verlauf der Temperatur-Anomalien und der Trendlinie. Die blau gepunktete Kurve zeigt die Gesamt-CO2-Emissionen durch fossile Treibstoffe in der Atmosphäre. Der Zeitrahmen zeigt lediglich Emissionen ab dem Jahr 1900, und die insgesamt erfassten Millionen Tonnen Kohlenstoff sind konvertiert zu ppm CO2 für die Graphik. Der einzelne blaue Punkt ist dem jüngsten NOAA-Report entnommen und repräsentiert den Wert von 414,7 ppm CO2 im Mai 2019. Es gibt keine Korrelation zwischen den beiden Kurven.

In Abbildung 3 ist die Temperaturspitze vom Dezember 1979 (Punkt A) verbunden mit einem schwachen El Nino-Ereignis. Während der folgenden 39 Jahre war es zu fünf sehr starken derartigen Ereignissen gekommen, wobei das letzte davon 2015-16 die höchste, jemals aufgezeichnete El Nino-Intensität aufwies. Die höchste monatliche globale Temperatur-Anomalie jemals war mit 1,111°C im Februar 2016 aufgetreten. Seitdem zeigten die monatlichen globalen Temperatur-Anomalien einen Rückgang um 35 Prozent auf 0,724°C im August 2019, nachdem der El Nino sich in seiner Intensität abgeschwächt hatte.

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/11/23/170-jahre-temperaturdaten-von-der-erdoberflaeche-zeigen-keinen-beleg-fuer-eine-signifikante-erwaermung/

 

 

 

 

 

SPD will Gratiskondome für alle

Posted: 22 Nov 2019 09:08 AM PST

Die SPD spricht sich dafür aus, dass Kondome künftig kostenlos sein sollen. In einem Antrag für den Parteitag Anfang Dezember, über den der „Spiegel“ berichtet, fordert die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) einen Gratiszugang…

Read more…

Auswärtiges Amt holt weitere ISIS-Braut heim

Posted: 22 Nov 2019 09:07 AM PST

Dem Auswärtigen Amt „gelang“ es, in Zusammenarbeit mit einer amerikanischen Hilfsorganisation am Freitag, die 30-jährige Laura H. gemeinsam mit drei Kindern aus dem Gefangenenlager al-Haul in Nordsyrien zu holen.

Read more…

CDU will Ökostrom aus Afrika importieren

Posted: 22 Nov 2019 05:22 AM PST

Führende Klimapolitiker der CDU wollen in Afrika oder dem Nahen Osten Strom aus Wind- und Solaranlagen in Wasserstoff umwandeln und nach Deutschland importieren.

Read more…

Gauland: CDU ist keine Volkspartei mehr

Posted: 22 Nov 2019 02:34 AM PST

Die Bildungsministerin von Schleswig-Holstein, Karin Prien (CDU), hat die Werteunion als „Sektierertruppe“ bezeichnet.

Read more…

Dobrindt fordert Verbot von Negativzinsen

Posted: 21 Nov 2019 11:06 PM PST

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat eine Offensive der Bundesregierung für mehr Rendite bei Sparanlagen gefordert. „Dafür sind ein Verbot von Negativzinsen oder die steuerliche Geltendmachung der richtige Weg“, sagte er den Zeitungen der…

Read more…

Über 1000 Hektar Wald für Bau von Windkraftanlagen gerodet

Posted: 21 Nov 2019 09:12 PM PST

Für den Bau von Windenergieanlagen wurde in den vergangenen zehn Jahren in Deutschland etwa 1.400 Hektar Waldfläche gerodet. Das meldet das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Berufung auf eine Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine…

Read more…

Strafzinsen: Bald 4%?

Posted: 21 Nov 2019 03:30 PM PST

Immer mehr Banken kündigen an, auch bei Privatkunden Minuszinsen zu verlagen. Derzeit bis zu -0,5%. Doch das ist erst der Anfang. In Zukunft könnten die Zinsen noch viel tiefer ins Minus rutschen.

Read more…

Eine hohe Magnesiumaufnahme kann bei männlichen Rauchern eine Rolle bei der Primärprävention von Hirninfarkt spielen. Zu diesem Ergebnis kommt eine finnische Studie, in der mehr als 26.500 Raucher zwischen 50 und 69 Jahren durchschnittlich 13,6 Jahre lang beobachtet wurden. Während des Untersuchungszeitraums hatten 2702 Männer einen Hirninfarkt und 579 Männer eine Gehirnblutung.
Eine höhere Magnesiumaufnahme war insbesondere bei Männern unter 60 Jahren mit einem deutlich geringeren Risiko für einen Hirninfarkt verbunden. Magnesium hatte jedoch keinen Einfluss auf das Blutungsrisiko. Die Forscher fanden auch keinen Zusammenhang zwischen der Aufnahme von Kalzium, Kalium und Natrium und dem Risiko eines Schlaganfalls (Hirninfarkt oder Blutung).

Larsson SC, Virtanen MJ, Mars M et al. Magnesium, calcium, potassium, and sodium intakes and risk of stroke in male smokers. Arch Intern Med. 2008;168(5):459-65.

Orthoknowledge.eu

„Verbrechen an Deutschen – Vertreibung, Bombenterror, Massenvergewaltigungen“: Reden wir endlich darüber, was unseren Eltern und Großeltern angetan wurde.

(weiterlesen)

War der Weizsäcker-Mörder von den linken Achtundsechzigern inspiriert? Warum bei geistig verwirrten Einzeltätern je nach politischer Lage mit zweierlei Maß gemessen wird – und ehrlicher Journalismus diesen Fehler nicht machen darf.

(weiterlesen)

Auch VW zeigt nun Flagge im „Kampf gegen Rechts“. Wie der Wolfsburger Konzern mitteilte, soll während des anstehenden Bundesparteitags der AfD am Tagungsort in Braunschweig der Schriftzug „Volkswagen Halle“ abgedeckt werden.

(weiterlesen)

Deutschlands bekanntester Oberbürgermeister über Wunschdenken und Wirklichkeit in der Politik

In Brüssel oder Berlin fallen oft Entscheidungen, die mit der politischen Realität vor Ort wenig zu tun haben. Boris Palmer, seit zwölf Jahren Oberbürgermeister von Tübingen, zeigt anhand vieler konkreter Beispiele – von Umweltpolitik bis Wohnungsbau, von Verkehrsplanung bis Integration, von innerer Sicherheit bis zur Schaffung von Arbeitsplätzen – wieso in der Politik heute so oft das Wunschdenken regiert, nicht die Analyse der Fakten.

(weiterlesen)

„Wie ich klimagläubig wurde!“ Große Freiheit TV auf Abwegen?

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/11/23/wie-ich-klimaglaeubig-wurde-grosse-freiheit-tv-auf-abwegen/

„Wie ich klimagläubig wurde!“ Große Freiheit TV auf Abwegen?

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/11/23/wie-ich-klimaglaeubig-wurde-grosse-freiheit-tv-auf-abwegen/

Die klassische Knochenbrühe
Sie ist ein bisschen aus der Mode gekommen, früher gehörte sie in das Repertoire jeden Haushalts. Ob man dafür Markknochen oder Fleischknochen vom Rind verwendet, ob man auch Knochen vom Kalb und Schwein zufügt, ist Geschmackssache.
Die universelle Hühnerbrühe
Dass eine ordentliche Hühnerbrühe wahre Medizin ist, ist bekannt. Leider weiß nicht jeder, dass die Hühnerbrühe aus Würfel, Paste oder sonst einem Fertigprodukt dieses Wunder nicht zu vollbringen vermag. Denn nur, wenn man Fleisch und Knochen sehr langsam auskocht, werden Cystein und Zink ausgelöst, die Entzündungen hemmen und Schleimhäute abschwellen lassen sollen.
Fischbrühe
Auch aus Fischgräten und -köpfen lässt sich eine wunderbare Brühe kochen. Aber nicht jeder Fisch hat wohlschmeckende Gräten. Die Makrele zum Beispiel ist zu eigen im Geschmack, auch Heringe geben keinen aromatischen Fond. Gut geeignet sind Forellen, Hecht und Karpfen. Auch Steinbutt, Seezungen und die Felsenfische, die man für die berühmte Bouillabaisse braucht – aber die kriegt man bei uns leider nur höchst selten in der nötigen Frische.
Gemüsebrühe
Auch ganz ohne Fleisch lässt sich eine wunderbar aromatische Brühe kochen, die ebenso vielfältig und universell einsetzbar ist.
Brühe für den Vorrat
Natürlich kann man diese Brühe-Varianten in entsprechende Behälter geben und einfrieren. Möglichst in solchen Portionen, wie man sie voraussichtlich gebrauchen wird. Aber da ist schnell das Fassungsvermögen des Gefrierfachs oder -schranks erreicht. Außerdem muss man jedes Mal, wenn man Brühe braucht, den Becher erst mal auftauen – das dauert. Deshalb finden wir das besonders praktisch: Einwecken! Ganz einfach die Brühe kochend heiß in saubere Gläser füllen und diese dann im Backofen oder Dampfgarer sterilisieren.
Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:

Der Greta-Hype hat gezeigt, was man bis dato nie für möglich gehalten hätte: Während sich die Bürger jedes anderen Landes gegen die kleinste Steuererhöhung wehren, demonstriert der Michel hüpfend für Steuererhöhungen und diffamiert jeden der nicht mitmacht.
Das Schlimmste aber ist, die glauben tatsächlich, sie retten damit das Klima…

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Text

Ums 5,5 fache gestiegen! Früher hat eine Ladung für 300 km 6 Euro gekostet. Jetzt kostet es 33 Euro. Das ist ein Witz der auf Euch wartet.

 

Unsichere Zukunft: Die atemberaubenden Kosten für die Beseitigung der Überreste „sauberer“ Energie

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/11/22/unsichere-zukunft-die-atemberaubenden-kosten-fuer-die-beseitigung-der-ueberreste-sauberer-energie/

 

 

https://www.menshealth.de/potenz/alles-ueber-sperma/?utm_source=newsletter&utm_campaign=manually

 

https://youtu.be/aWgH1MJyJf8

…schon Shakespeare sagte passend für heute: 
Die Irren führen die Blinden.

Carola Rackete möchte uns an Afrikas Wesen genesen lassen. Ihr Feind ist der sündige Wohlstand der Alten Weißen Männer, und diese Idee scheint überall durch und mausert sich zunehmend zum frommen Leitgedanken der Bunten Republik. Führende Berliner Bevölkerungsexperten sehen die afrikanische Armut weiterhin als ökologisch vorbildlich an. Afrika wäre im Sinne der Klima-Bewegung vielleicht wirklich […]

über Buntes Vorbild: Afrika wird armregiert — Bayern ist FREI

Zitat
0

von https://marialourdesblog.com Vitamin D ist DAS „Sonnenvitamin“! In unseren Breitengraden mit langen sonnenarmen Monaten ist Vitamin D3 besonders wichtig. Zumal wir ja sogar auch im Alltag und bei Sonne den Körper fast ganz mit Kleidung bedecken und damit der direkten Sonneneinstrahlung entziehen. . Vitamin D ist unser Lebenselixier >>> mehr hier >>>! . Im Gespräch […]

über Robert Franz über Vitamin D3, OPC, K2 & MSM (Video) — volksbetrug.net

In den sozialen Medien spekulieren manche jetzt, Greta Thunberg könne eine Zeitreisende sein.

 

 

Neu-Anspach: Opfer schwebte in Lebensgefahr

Laut Polizei geschah die Tat gegen 0.30 Uhr am Bahnhof. Der 25-Jährige aus Neu-Anspach wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Mann befindet sich inzwischen außer Lebensgefahr. Der mutmaßliche Täter ist 23 Jahre alt und stammt ebenfalls aus Neu-Anspach. Es soll Hinweise auf Mittäter geben. Die Gründe für die Tat sind noch völlig unklar.

https://www.wetteronline.de/fotostrecken/2019-11-17-al?galleryIndex=3

 

Ganz legal den Beitrag halbieren

Die gute Nachricht: Mit einem Trick können Sie den Zuschlag senken. Dafür müssen Sie einerseits Ihren hohen Schadenfreiheitsrabatt auf eine andere Person übertragen, beispielsweise eines Ihrer Kinder oder Enkel, und anschließend Ihr Auto auf diese Person zulassen. Das ist unter Familienmitgliedern in der Regel möglich.

So können Sie teilweise knapp die Hälfte der Kosten sparen, wie folgendes Beispiel mit drei Szenarien zeigt:

  • Ein 80-jähriger Autofahrer versichert sein Auto selbst. Kostenpunkt: 639,79 Euro (siehe oben)
  • Er lässt das Auto auf sich zu, versichert es aber über den Nachwuchs. Kostenpunkt: 435,34 Euro
  • Er lässt auch das Auto auf sein 50-jähriges Kind zu. Kostenpunkt: 364,04 Euro

 

https://www.focus.de/finanzen/versicherungen/kfz-versicherung/beitraege-steigen-ab-70-schnell-in-die-hoehe-senioren-zahlen-drastische-zuschlaege-bei-kfz-versicherung-doch-es-gibt-spartrick_id_11376443.html

[15:50] WB: Kieferbruch, Prellungen – die beiden Opfer mussten behandelt werden: Linz: Brutaler Raufhandel einer Migrantengang gegen zwei Österreicher

[13:10] Bild: Luxuskarren beim Hartz-IV-Empfänger Polizei-Hausbesuch beim Goman-Clan

[9:10] Focus: ARD-Doku „Beuteland“Die erschreckende Erfolgsgeschichte krimineller Clans könnte sich jetzt wiederholen

[8:45] Leserzuschrift-DE zu Hier wollte der betrunkene Somalier (29) den St. Galler Bus klauen

 

Zitat
0

(Jürgen Fritz, 20.11.2019) Fritz von Weizsäcker, der 59-jährige Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, ist gestern Abend während eines Vortrags in einer Berliner Klinik, in welcher er als Chefarzt tätig war, erstochen worden. Er erlag noch am Tatort seinen schweren Verletzungen. Ein Polizist, der als Zuhörer privat bei dem Vortrag zugegen war und dazwischen gehen wollte, wurde schwer verletzt.

über Von Weizsäcker in Berlin während eines Vortrages erstochen: erste Details — Jürgen Fritz Blog

Permanent Record

Das ZDF Morgenprogramm bringt einen Beitrag zu Methadon mit Claudia Friesen und Prof. Seufferlein zu den klinischen Studien …

Bild könnte enthalten: Text

Gau im Illusionsreaktor (5) – Schlechter als Uruguay

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/11/20/gau-im-illusionsreaktor-5-schlechter-als-uruguay/

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Sollte die Dame das ernst meinen, dann ist sie GARANTIERT in der falschen Partei …

Über diese Website

Ich hab jetzt Angst, Ihr auch?

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, steht und Schuhe
Sven Bulveijdt

Herzlich Willkommen Ansgar-Theodaeus 💚
Unser neues Mitglied der AntiFa Ortsgruppe Oer-Erkenschwick Rosa Che.
Ansgar ist ausgebildeter Nahkämpfer.
Ja, da geht euch Nazis wahrscheinlich schon der Arsch auf Grundeis.

Ich zitiere jemand aus FB, weiß nicht, ob der so genannt werden will, man/frau/es sollte darüber mal nachdenken und nachhaken- sofern das Hirn dazu in der Lage ist- noch…..:
(…) mit einer staatsangehörigkeit hat man schon eine höhere rechtsebene, daher sind die handelsrechte kaum angemessen. die sharia ist übrigens dann im falle des falles das höherrangige recht, sollten die brachliegenden gültigen rechte nicht noch aktiviert werden…(…)

 

UND DAS IST DAS ERGEBNIS DER GEHIRNWÄSCHE DES MERKEL-SYSTEMS !!!

Meinungsfreiheit setzt sich durch – Die 13. Internationale Klimakonferenz findet statt

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/11/20/meinungsfreiheit-setzt-sich-durch-die-13-internationale-klimakonferenz-findet-statt/

 

„Wie dumm von mir!“ Es geht nicht ums Klima, es geht um die totale Veränderung der Gesellschaft

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/11/20/wie-dumm-von-mir-es-geht-nicht-ums-klima-es-geht-um-die-totale-veraenderung-der-gesellschaft/

 

CO2 - Faktencheck zum Klimawandel

 

Über diese Website

 

 

 

Na…. wer von euch war das 😂😂

 — belustigt.

Zitat
0

Als im vergangenen August auf diesem Blog eine Rezension der Broschüre: Kann der Mensch das „Klima retten“? – 45 Fragen und Antworten zu Klimawandel und Energiewende erschien, brach noch am gleichen Tag unter der Vielzahl der Bestellungen das Shopping-System des ausliefernden Verlages zusammen. Das Bedürfnis vieler Menschen nach seriösen Antworten jenseits von sakrosankter Ideologie und…

über Dritte erweiterte Auflage nach nur drei Monaten:„Kann der Mensch das „Klima retten“? wurde aus zehn Ländern nachgefragt. — Vera Lengsfeld

Diese Statistik erfasst seit dem 21. September 2019 den Umfang der Arbeitsplatzvernichtung in Deutschland. Angeführt werden seitdem bekannt gewordene vollzogene und angekündigte Maßnahmen des Personalabbaus sowie durch Insolvenzen verlorene oder bedrohte Jobs. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2019/11/19/diese-statistik-erfasst-seit-dem-21-september-2019-den-umfang-der-arbeitsplatzvernichtung-in-deutschland-2/

Wir haben einen neuen Artikel auf EIKE veröffentlicht : Neue Klimamodelle – sogar noch falscher

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/11/19/neue-klimamodelle-sogar-noch-falscher/

Der Kabarettist Dieter Nuhr hat im Interview mit dem „Tagesspiegel“ die faktische Einschränkung der Meinungsfreiheit in Deutschland kritisiert. Der 59-jährige sagt: „Wenn Sie bei uns etwas sagen, was dem Mainstream links und rechts widerspricht,…

 

Von LUPO | Die Antifa hat das Grab der Eltern und Großeltern der bekannten Publizistin und früheren DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld geschändet. Das teilte die ehemalige Politikerin jetzt auf ihrem Blog mit. Die bis heute unbeugsame…
Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Es ist ein tiefer Blick in den Abgrund des religiösen Fanatismus, den der Nachrichtensender ntv mit seiner Videoreportage über Gefangene aus dem Islamischen Staat im Nordosten Syriens liefert. Bewacht von…
 Im Berliner Untersuchungsausschuss zum Terroranschlag auf den Breitscheidplatz ist vor einigen Tagen eine Bombe geplatzt. Endlich – muss ich an dieser Stelle hinzufügen – denn seit beinahe zwei Jahren habe…
Von WOLFGANG HÜBNER (ehemals langjähriger Betriebsratsvorsitzender und Mitglied der IG Druck und Papier) | Das Bild des freudig einen Blumenstrauß hochreckenden DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann zwischen Robert Habeck und Annalena Baerbock auf dem Parteitag der…

Der Beitrag „LKW-Führerschein für syrische Zuwanderer“ hat ein großes Leserecho gefunden und eine breite Diskussion über die verschiedenen Aspekte ausgelöst. Zudem wurde der Autor sowohl im Kommentarbereich, als auch in privaten…

 

Grüne Bevormundung: Hofreiter will Auslaufmodell Windkraft durch staatlichen Zwang künstlich erhalten

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/11/19/gruene-bevormundung-hofreiter-will-auslaufmodell-windkraft-durch-staatlichen-zwang-kuenstlich-erhalten/

Der Vorkoster von Trump ist an einer Lebensmittelvergiftung erkrankt und deshalb wurde der Präsident notfallmässig am Samstag in ein Militärspital für Tests gebracht. Das Ergebnis der Tests im Walter Reed Krankenhaus war negativ, das heisst, es wurden keine Giftstoffe in seinem Körper gefunden. Was wenige wissen, alle vorherigen Präsidenten hatten einen Vorkoster und Trump hat auch einen, der das Essen bevor es serviert wird überprüft. Handelt es sich um einen Anschlag und wollte man Trump vergiften?

Ankunft der Fahrzeugkolonne des Präsidenten im Walter Reed

Das es sich um einen möglichen Notfall handelt war die eilige Abfahrt vom Weissen Haus und der unangekündigte Besuch des Krankenhauses.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Wollte man Trump vergiften? http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/11/wollte-man-trump-vergiften.html#ixzz65jBi5UVu

[13:35] RND: Kriminelle Clans: Berliner Krankenhäuser rüsten gegen Gewaltexzesse auf

[12:20] Tichy: Die Sicht eines Asyleinwanderers aus Afrika: Ein Platz an der Sonne – nicht so heiß wie in Afrika

[8:50] Leserzuschrift-DE zu Der Druck nimmt zu

Zahlreich muslimische Verbände versuchen, in Deutschland eine repressive islamistische Ordnung durchzusetzen, und gefährden so unsere freiheitliche Grundordnung.

Must Read! Unsere Toleranz führt direkt zur Islamisierung. Früher selten vorkommende Segregationen, Geschlechtertrennungen und Sonderregeln werden jetzt Standard.

[13:15] Sehr interessanter Artikel, der die türkische Kriegshetze bei uns zeigt.WE.

[8:35] Leserzuschrift-DE zu Bewährung für zwei Afghanen: Amtsgericht Salzwedel: Erst Ehebruch, dann Schädelbruch

Weiteres Skandalurteil, ein Folge der in der Justiz grassierenden Bestrafungsscham bei Migranten. Bewährungsbonus? Wer will noch mal? Ganze Kisten voll mit Bewährungs-Freikarten für kulturelle Eigenarten können noch kostenlos vergeben werden.

[13:15] Da gibt es wohl Anordnungen an die Richter, so zu urteilen.WE.

[8:15] Geolitico: Wenn das Volk zum Mythos wird

Thema ist die Aufnahme von Flüchtlingen in den letzten Jahrzehnten.


Neu: 2019-11-18:

[18:00] Mannheimer-Blog: Jeden Tag töten sie mindestens einen Deutschen: Die verschwiegenen Massenverbrechen von Merkels NWO-Invasoren

[17:50] PI: Artikel über LKW-Führerschein für syrische Zuwanderer: Leserzuschriften fördern Erstaunliches zutage Moslemische Busfahrer: Plötzliche Gebetspause nicht ausgeschlossen

[17:20] Leserzuschrift-DE zu Kleintransporter mit 50 Migranten durchbricht Grenze nach Ceuta

dpa

Die Polizei hat in Berlin einen Mann unter Terrorverdacht gefasst. Der 26-jährige Syrer soll sich im Internet über den Bau von Bomben informiert und ausgetauscht haben.

„Zweck des Chatverkehrs soll die Vorbereitung von Terroranschlägen gewesen sein“, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Berlin am Dienstag mit. Eine Spezialeinheit der Bundespolizei nahm den Mann am Dienstagmorgen fest.

Beim Festgenommenen soll es sich laut „ARD“ um Abdullah H. handeln. Dieser stehe ganz oben auf der Liste islamistischer Gefährder in Deutschland, berichtet ARD-Reporter Holger Schmidt auf Twitter.

dpa_92500051_Donald_Trump_Baseballschlaeger
Aber die Green Labour Sozialistische Bewegung sagt uns immer wieder, dass ihr Klimawandel, der all diese Brände verursacht hat?
Und wieder ein Artikel des Potsdamer Instituts, in dem Wetterereignisse krampfhaft mit dem Klimawandel verbunden werden müssen. Das muss eine Krankheit sein. :-/ zeit.de/wissen/umwelt/

Klimawandel: „Venedig wird definitiv untergehen“
Kann Venedig vor den Meer gerettet werden? Nein, sagt der Klimaforscher Anders Levermann nach dem Rekordhochwasser. Ihr Untergang sei nur noch eine Frage der Zeit.
zeit.de

14. November 2019 in Gelsenkirchen: Ein 13-jährigen Mädchen wird auf dem Weg zu einer Schulveranstaltung von einem Mann mit einem Messer bedroht. Dann spritzt er ihr eine nicht identifizierte Substanz in den Köper. Das Mädchen muss schwer verletzt in ein Krankenhaus behandelt werden, der (Serien?-)Täter ist flüchtig. (Nordrhein-Westfalen)
14. November 2019 in Gerabronn: Die 45-jährige Tamara J. soll vom getrennt lebenden Ehemann im Auto sitzend angezündet worden sein

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: Text
dpa96556713_Vladimir_Putin_US_Flagge
Niemand aus den #Systemmedien hat die Liste der 11.000 #Wissenschaftler hinterfragt, welche den „#Klimanotfall“ ausriefen. Tatsächlich unterschrieben dort „#MickyMaus“ und „#DumbleDore„. In #DE fanden sich unter 873 Unterzeichnern nur 6 #Klimaforscher.

Klimaexperte Heiko Maas ruft den planetaren Notstand aus

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/11/18/klimaexperte-heiko-maas-ruft-den-planetaren-notstand-aus/

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Über diese Website

EPOCHTIMES.DE
Rekordverdächtig: 70.000 Fans feierten am Samstag den österreichischen Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier im ausverkauften Münchner Olympiastadion. Er hatte das Konzert nach den Ereignissen von München bewusst nicht abgesagt ( „… weil wir an das Gute glauben“) und teilte einige politische Se…

 

Maas: EU-Einlagensicherung schützt europäische Sparer

Posted: 18 Nov 2019 08:30 AM PST

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) stellte sich am Montag ausdrücklich hinter den Vorstoß von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), die gemeinsame europäische Einlagensicherung voranzutreiben. „Trotz aller Fortschritte ist die Wirtschafts-…

Read more…

Werte-Union greift auf CDU-Parteitag mit drei Anträgen an

Posted: 18 Nov 2019 07:57 AM PST

Auf dem CDU-Parteitag in Leipzig will die sogenannte Werte-Union mit drei Anträgen den Kurs der Parteiführung angreifen. Drei Mitgliederanträge aus den Reihen des Vereines hätten das nötige Quorum erreicht, teilte die Werte-Union am Montag mit….

Read more…

Laschet will Politik-Einstieg von Fridays for Future

Posted: 18 Nov 2019 06:20 AM PST

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) setzt darauf, dass die Teilnehmer an den Schülerprotesten für mehr Klimaschutz auch in die Politik einsteigen. Dass jetzt alle über den Klimaschutz reden würden, sei „schon ein Erfolg“, sagte Laschet in…

Read more…

Bayerns Ministerpräsident rechnet mit Zunahme von Kurzarbeit

Posted: 18 Nov 2019 02:30 AM PST

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) rechnet damit, dass der Konjunkturabschwung bald auch am Arbeitsmarkt spürbar sein wird. „Ich befürchte, dass ab Januar viele Unternehmen auf Kurzarbeit umstellen werden“, sagte Söder dem…

Read more…

Frankreich: Brücke eingestürzt

Posted: 18 Nov 2019 02:26 AM PST

Eine Straßenbrücke ist nördlich von Toulouse zusammengebrochen. Dabei soll es mindestens einen Toten gegeben haben. Sieben Menschen sollen verletzt worden sein.

Read more…

Laschet erteilt Gesprächen mit AfD strikte Absage

Posted: 18 Nov 2019 02:12 AM PST

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat Gesprächen der Union mit der AfD eine strikte Absage erteilt. „Es würde die DNA der Union verändern, wenn man mit der AfD sprechen würde“, sagte der CDU-Politiker in einem Streitgespräch mit dem Youtuber…

Read more…

NRW: SPD gedenkt den Opfern des Verschissmuss

Posted: 17 Nov 2019 03:10 PM PST

Peinlicher geht’s kaum: Am Volkstrauertag sollte am Mahnmal der Gefallenen in Mülheim an der Ruhr / NRW gedacht werden. Doch auf der Schleife am SPD-Kranz stand: „Den Opfern von Krieg und Verschissmuss“.

Read more…

Zitat
0

Seit die schwedische Klima-Ikone Greta Thunberg mit einem Katamaran von Nordamerika nach Spanien segelt, nimmt das frühwinterliche Schneechaos in Europa zu, Rekordkälte und Rekordschneefälle in den USA dauern seit ihrem Auftritt in Denver am 11. Oktober 2019 an. In Teilen der USA war der Oktober 2019 einer der kältesten und schneereichsten seit Beginn der Aufzeichnungen […]

über Schneechaos in Europa und in den USA – Greta kommt zur COP 25 nach Madrid — wobleibtdieglobaleerwaermung

Schon wieder ein Wunder-Akku für die Elektromobilität: Nickel!

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/11/16/schon-wieder-ein-wunder-akku-fuer-die-elektromobilitaet-nickel/

Irgendwann vor etwa zwei Jahren fing es ganz unscheinbar an: Lichter an Kirchen wurden ausgeknipst und dazu die Totenglocken in voller Lautstärke geläutet, sobald in der Nähe einer Kirche eine Demonstration oder eine Kundgebung stattfinden sollte, die Kritik am System Merkel übte. Was klein anfing, gehört nun zum guten Ton der Kirche, fast schon wie das Amen in dieser. Arbeiten hier weltliche und kirchliche Macht wieder einmal Hand in Hand nach dem Motto: Halt du sie dumm, ich halt sie arm, fragt David Berger, selbst einmal ein vatikanischer  Offizier.

https://wordpress.com/read/feeds/72178354/posts/2486774350

Meinungsdiktatur vs. Rechtsstaatlichkeit in Zeiten des Klimawandels

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/11/16/meinungsdiktatur-vs-rechtsstaatlichkeit-in-zeiten-des-klimawandels/

Der heutige St. Martin zerschneidet keine Mäntel mehr, sondern verteilt allerlei Gebäck. Vorwiegend an Kinder, während des St. Martins-Umzugs. Seit Generationen ist das so, in vielen Gegenden Deutschlands und anderswo. So war es auch in diesem Jahr in Rheidt. Dort sprach St. Martin auch eine Frau an und fragte sie, ob sie wüsste, dass dies ein christliches Fest sei.

Warum? Weil er eine Moslemin vor sich hatte, mit deren drei Kindern. Diese fühlte sich in der Folge durch diese Bemerkung ausgegrenzt und machte diese Sache via Facebook publik.

Sie ahnen es, liebe Leser, es kam, was kommen musste. Es folgten Entschuldigungen von Honoratioren der Gemeinde und schließlich das Aus für unseren St. Martin in Rheidt. Die Moslemin dazu: „Es gab eine öffentliche Entschuldigung und der Sankt Martin wird nie wieder in Rheidt auf dem Pferd sitzen.“

Wie irre ist das denn?

Immer wieder kurz vor einem der beliebtesten Familienfeste Deutschlands flammt sie auf, die Diskussion um den St.-Martins-Tag: Umbenennen in „Sonne, Mond, Sterne“-Fest, um muslimischen Befindlichkeiten Respekt zu zollen?

(weiterlesen)

Das große Tabu des 20. Jahrhunderts – der Leidensweg unseres Volkes. Vertreibung, Bombenterror, Massenvergewaltigungen – in COMPACT-Geschichte „Verbrechen an Deutschen“ wird dokumentiert, was Politik und Medien uns vergessen lassen wollen.

(weitere Infos)

Angebliches Gigawerk für E-Autos im Landkreis Spree-Oder geplant – den Giga-Arbeitsplatzverlust in den Lausitzer Kohlerevieren könnte man da glatt vergessen.

(weiterlesen)

Die Klimabewegung wird immer radikaler: Die Endzeitsekte Extinction Rebellion legte tagelang den Verkehr in der Innenstadt von Berlin lahm – keiner wurde verhaftet, die Medien berichteten entzückt. Unser Reporter war vor Ort und zeichnet ein Sittengemälde, mehrere Artikel leuchten die Hintergründe aus. Und: In COMPACT lesen Sie, welche Milliardäre die grünen Extremisten unterstützen.

(weiterlesen)

Unbemerkt von den linken Zeitgeistmedien hat sich eine neue deutsche Jugend herausgebildet, die mit Wut im Bauch verfolgt, wie ihr die Zukunft gestohlen wird – und die Heimat. Nicht die Politik treibt sie an, sondern etwas viel Stärkeres – und das kommt aus dem Osten. Das Leben selbst hat in der Jugend hier im Osten eine rebellische Haltung herausgebildet: Man tendiert nicht vom Kopf her, sondern aus dem Bauch heraus nach rechts – weil man fühlt, dass die eigene Kultur und der eigene Lebensstil von Linken und Fremden bedroht werden.

(weiterlesen)

Wie wichtig gerade Vitamin D für unseren Organismus ist, kam schlagartig ans Licht, als Studien nicht nur eine weitverbreitete Unterversorgung mit Vitamin D feststellten, sondern auch Folgen für unsere Gesundheit aufzeigten. Das Risiko in Mitteleuropa an Osteoporose zu erkranken, ist in den letzten Jahren beträchtlich gestiegen.

(weiterlesen)

Dr. Thomas Middelhoff, genannt „Big T“, war DER Topmanager Deutschlands, Bertelsmann-Chef, später Arcandor. Ein Leben im Luxus. Und er erlebte einen öffentlichen Absturz von epischer Dimension: 2014 wurde er wegen Untreue zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt und noch im Gerichtssaal abgeführt. Er verlor seinen Ruf, sein Vermögen, seine Gesundheit.

(weitere Infos)

Helfen ist gut. Viele Menschen finden sich mit der Einwanderung ab, weil sie hilfsbereit sind. Jeder Nachdenkliche erkennt aber, dass die Aufnahme von Millionen unsere Kultur zerstört, unsere maroden Staatsfinanzen sowieso, und dass sie unsere Demographie-Katastrophe entscheidend verstärkt.

(weiterlesen)

Fast wie Putin: Der Ungaro-Amerikaner Soros mischt sich 7-stellig in den Brexit-Wahlkampf ein – auf welcher Seite wohl? Und darf er das?

Daily Mail: Konservative Partei fordert umgehende Ermittlungen

bezüglich einer drei Millionen Pfund Spende durch George Soros an eine Anti-Brexit-Kampagne,

die Boris Johnson zu Fall bringen will

Der Milliardeninvestor, bekannt auch als „der Mann, der die Bank von England brach“,
muss möglicherweise mit Ermittlungen rechnen wegen fast drei Millionen Pfund,
die seine Stiftung an eine Kampagne weiterleitete,
die sich dem politischen Ende von Boris Johnson
verschrieben hat.
Die konservative Partei der Torys fordern deswegen nun eine umgehende Ermittlungen gegen George Soros amerikanische NGO
durch die Wahlkommission, nachdem bekannt wurde, dass
die NGO Geld in eine Kampagne weitergab, die versucht, bei den Wahlen den Brexit zu verhindern.
Seine in New York ansässige Open Society Foundation 
leitete das Geld über einen Ableger der Stiftung in London
an die EU-freundliche „Best for Britain“ (BfB) Gruppe,
wodurch das Verbot von Spenden an politische Organisationen durch Ausländer 
umgangen werden konnte.
 Die BfB bietet eine Internetseite an, auf der den Menschen erklärt wird,
wie sie taktisch am besten wählen sollen,
damit Preminister Johnson bei den anstehenden Parlamentswahlen keine eigene Mehrheit bekommt.
Das Angebot wurde entwickelt, nachdem die Liberaldemokraten, die Grünen und die walisische Plaid Cymru
einen „Unite To Remain“ Pakt geschlossen haben, in dessen Rahmen sie in 60 Wahlkreisen
nicht gegeneinander antreten werden, so dass jeweils nur ein Kandidat zur Wahl steht,
der für einen Verbleib in der EU ist.
Das BfB bezeichnet sich als „Mitreisender“ in dieser Allianz,
von der erwartet wird,
dass diese die über die Internetseite zusammenkommenden Informationen verwenden kann.

Soros: Doppelsprech trifft Bilanztricksereien

Soros sagte über sein finanzielles Engagement, 
dass seine Liebe zu Großbritannien ihn dazu veranlasste, 
gegen den „tragischen Fehler“ zu kämpfen, die EU zu verlassen. 
Er sagte kürzlich, dass die von ihm zur Verfügung gestellten Mittel für die Anti-Brexit-Kampagne
„nicht für parteipolitische oder wahltaktische Zwecke verwendet wurden.
Ihr einziger Zweck bestand darin, die britische Öffentlichkeit zu informieren“.
Seit 2017 hat die BfB 2,7 Millionen Pfund von Soros Open Society Stiftung erhalten [circa 3,1 Mio Euro].
Die Gelder wurden in den Geschäftsberichten der Londoner Niederlassung siner Stiftung ausgewiesen,
die sich in Westminster ein Bürogebäude mit anderen Eu-freundlichen Organisationen
wie etwa „Open Britain“ und der „Europäischen Bewegung“.
Beide Gruppen haben eine entscheidende Rolle
bei der Forderung eines zweiten Referendums über den Brexit gespielt.
Facebook scheint ein wichtiges Schlachtfeld bei der Wahl zu sein,
weshalb die BfB viel Geld in die Werbung auf der Plattform investiert hat,
wobei sie seit Oktober 2018 insgesamt 613.000 Pfund für Werbung auf Facebook ausgab.
Allein in den letzten 30 Tagen hat die BfB 137.000 Pfund für 165 verschiedene gesponserte Anzeigen ausgegeben.
 Gestern Abend sagte der konservative Wahlkreiskandidat Andrew Percy über die Soros Spende:
„Ich fordere die Wahlkommission auf, dringend zu untersuchen,
ob ein Verstoß gegen die Ausgabenregeln vorliegt,
und zu klären, wie am besten für Großbritannien diese Millionen im Ausland ausgegeben werden.“
„Die Regeln sind klar:
Ausländische Spenden dieser Größenordnung dürfen nicht für einen Wahlkampf ausgegeben werden.“
„Wir brauchen faire und gleiche Wettbewerbsbedingungen –
und das bedeutet, dass Gruppen mit extremen Positionen,
die den demokratischen Willen des britischen Volkes vereiteln wollen,
nicht als Vehikel für ausländisches Geld dienen dürfen, 
die ein Interesse daran haben, die Wahlen in diesem Land zu beeinflussen.“
Das BfB sagte gestern Abend:
„Unser Jahresabschluss wurde ordnungsgemäß
 
eingereicht und macht deutlich,
 
dass wir Geld von der Open Society Foundation erhalten haben.“
„Während reglementierter Zeiträume wie etwa vor Wahlen verwenden wir zulässige britische Spenden
für erlaubte Kampagnenaktivitäten und halten damit die Regeln der Wahlkommission ein.“
„Für die Finanzierung wird kein Geld aus ausländischen Spenden verwendet.
Wir erwarten, dass dies von der Wahlkommission bestätigt wird.“
 „Angesichts des Schadens, den eine Johnson Regierung und ein harter Brexit dem Land zufügen würden,
haben wir eine große Anzahl von Spenden aus ganz Großbritannien erhalten.“

Soros finanzierter linker Wahlpakt

Fast jeder vierte Wähler erklärt, dass er bei dieser Wahl plane taktisch abzustimmen –
das entspricht fast 7,8 Millionen Stimmen, wobei viele davon in hartumkämpften Wahlkreisen leben.
GetVoting.org, das taktische Abstimmungsinstrument der BfB prognostiziert
auf Basis einer Analyse der Wahlpräferenzen von 46.000 Personen, dass sollten 30 Prozent der Wähler,
die für einen Verbleib in der EU sind, ihre Stimme auf diese Weise nutzen,
dann werden die Konservativen keine eigene Mehrheit gewinnen können.
Das von der ehemaligen Tory Abgeordneten und heutigen Liberaldemokratin Heidi Allen angeführte
„Unite To Remain“behauptet, dass mindestens 44 der 60 Sitze „sehr gut zu gewinnen“ seien,
sollte es zu einer großen Welle an taktischen Abstimmungen kommen.
Bei der für den 12. Dezember angesetzten Wahl 
 
werden die Liberaldemokraten von den beiden anderen Parteien des Pakts 
 
in 43 Wahlkreisen den Vorrang erhalten, 
 
die Grünen in zehn und Plaid Cymru in sieben. 
 
Frau Allen sagte, dass der parteiübergreifende Pakt
 
„beispiellos in der modernen britischen politischen Geschichte“ sei.
 
………………………………..

Wien: Ehrung: Anerkennung für George Soros

Mäzen George Soros hat das Große goldene Ehrenzeichen der Stadt Wien bekommen.
 
Das große goldenen Ehrenzeichen der Stadt Wien für sein Engagement 
 
rund um die Central European University, kurz CEU. 
 
Das hat Bürgermeister Michael Ludwig jetzt an den Milliardär und Philanthropen George Soros verliehen. 
 
Man werde alles tun, damit sich die Universität und deren Mitarbeiter und Studierende 
 
in Wien wohl fühlen, richtet Ludwig sich in seiner Dankesrede an Soros.
 
VIDEO: