Zitat
0

Ursprünglich veröffentlicht auf Indexexpurgatorius’s Blog: Die islamische Abstimmung beeinflusst zunehmend die Wahlen in Frankreich. Im Jahr 2022 könnte eine mögliche islamische Partei mit 10 Prozent der Stimmen rechnen. Eine Abstimmung, die dazu bestimmt ist, sich kurzfristig zu verdoppeln, da die Kinder der Kinder der Kinder zu Erwachsenen werden. Und das, ohne nicht-islamische…

über Frankreich: Islamische Partei bei 10 Prozent — Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Ich möchte mal etwas loswerden, weswegen ich echt sauer bin….- Ich versichere, dass das, was ist schreibe der Wahrheit entspricht –
Meine Mutter (83 J.) hatte Lymphdrüsenkrebs (Non Hodkin Lymphom) und ist erfolgreich nach einer sehr harten Therapie gesundet.
Daraufhin ist sie zu 100 % schwerbehindert und kann alleine nicht mehr lange laufen, weil sie keine Luft mehr bekommt und schnell kaputt ist. Ich habe daraufhin bei den Behörden einen Antrag auf den Buchstaben G im Schwerbehinderten-Ausweis gestellt. Damit kann man umsonst mit dem Bus zum Arzt, etc. fahren. Dies wurde abgelehnt, mit der Begründung, eine Krebserkrankung fiele nicht unter die Vergabekriterien des Buchstaben G`s ! Hätte Sie eine neue Hüfte bekommen oder wäre sie Lungenkrank, dann ja !
So jetzt kommt der Stein des Anstoßes. Mein Hausarzt bestätigte mir, dass Flüchtlinge, die Anfahrt zu Ärzten mit dem Taxi frei haben, wenn es für Sie nicht zumutbar wäre mit dem Bus zu fahren! Sie müssen Ihnen sogar Taxischeine ausstellen, wenn sie von Düren, wo ich wohne, nach Köln oder Aachen zu einem anderen Arzt wollten ! Bei meiner Nachfrage bei der Krankenkasse wurde mir das bestätigt. Diese Anordnung käme von ganz oben. Mehr wollte man mir zu dem Thema nicht sagen…..Was für eine Schweinerei….

Über diese Website

EU-Türkei-Deal: Fast die Hälfte der Migranten auf Balkanroute sind Afghanen

Über die Ostroute kommen kaum noch Syrer nach Europa, sondern vor allem Afghanen. Doch die fallen nicht unter die im EU-Türkei-Deal vereinbarten beschleunigten Rückkehrverfahren. Im Auswärtigen Amt und in deutschen Sicherheitskreisen ist man deshalb besorgt.

https://www.welt.de/…/Fast-die-Haelfte-der-Migranten-auf-Ba…

huch……

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: Vogel und Text Am Freitag guckt die GRETA auch dumm…. schulfrei – keine Demo … blöd, oder?

Liebe Leute, das soll jetzt nicht pietätlos sein, aber zwei Dinge gehen mir durch den Kopf:

Werden die Islam.- und Moscheeverbände sich finanziell am Aufbau vom Notre-Dame beteiligen, kommen Spenden aus den reichen Golfstaaten ?

Die nächste Frage ist eigentlich rein rhetorischer Natur:

Was wird nach Eurer Meinung zuerst eröffnet, Notre-Dame oder BER ?

 

Wer EINE Stunde nach Entdeckung eines Brandes Brandstiftung AUSSCHLIEßT,
weiß warum!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Am Donnerstag, den 4. April 2019, veröffentlichte unsere Stiftung einen Artikel, der die wachsenden Probleme Bayers nach der Übernahme von Monsanto beschrieb und wie diese den Konzern zu verzweifelten Taten motivieren könnten. Wir verwiesen auf die zwei bereits von Bayer verlorenen Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit Glyphosat, jene Chemikalie, die im Pflanzenvernichter Roundup enthalten ist und die im Verdacht steht, Krebs zu erregen. Weitere 11000 Klagen sind hierzu noch anhängig und stellen somit die Zukunft des Konzerns ernsthaft in Frage. Doch Bayers größter Alptraum ist nicht Glyphosat – es ist die unrühmliche Rolle, die das deutsche Flagschiff der Pharma-/Chemieindustrie als wirtschaftlich treibende Kraft hinter zwei Weltkriegen gespielt hat. [Lesen Sie hier weiter]

Dass Monsanto alles andere als ein unbescholtener Chemiekonzern ist, war lange vor den Übernahmeverhandlungen bekannt – auch bei Bayer. Doch offenbar ging man dort davon aus, die der Firmenübernahme innewohnende Sprengkraft gut handhaben bzw. für strategische Zwecke nutzen zu können. [Sehen Sie das Video hier]

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

 

 

 

 

 

So eine friedliche Religion…..das war bestimmt ein pööööser Unfall.

Ohne Worte..

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Zitat
1

Was muss noch passieren, damit die Europäer endlich begreifen, was sich unter ihren Augen abspielt? Die symbolträchtigste Kirche Frankreichs steht, mitten in Paris, in hellen Flammen. Das Feuer war so stark, dass der Einsturz der Kirche befürchtet werden musste. Noch ehe der Brand gelöscht war und eine Untersuchung über die Brandursache gestartet werden konnte, steht…

über Notre Dame – Die Feuerschrift des Untergangs Europas — Vera Lengsfeld

 

 

die freuen sich über die Unterwerfung

Freitag wurde die junge Dschihadistin in Frankreich zu 8 Jahren Gefängnis verurteilt… Bei der Urteilsverkündung schrie sie ALLAHU AKBAR… Notre Dame wird brennen… Paris wird brennen!

Man kann ja viel herumschreien vor Gericht, aber eigenartig ist es schon..

https://www.thejournal.ie/france-jails-jihadist-woman-accu…/

Über diese Website

THEJOURNAL.IE
Madani was jailed for encouraging would-be jihadists to go to Syria and participate in attacks against France.

 

in Frankreich hat die Islampartei schon 10 %

der Himmel über Paris brannte gestern Abend lichterloh. Eines der wichtigstes Wahrzeichen dieser Stadt wurde Opfer der Flammen. Notre Dame de Paris.

Wer ist nicht mit diesen Bildern aufgewachsen: Der Glöckner von Notre Dame. Vielfach verfilmt nach einem Roman von Victor Hugo. Quasimodo und Esmeralda. Der Bucklige und die Schöne. Anthony Quinn und Gina Lolobrigida. Vor allem eines ist dieser Film: eine Liebeserklärung an dieses faszinierende Monument europäischer Baukunst.

Nun diese Katastrophe! In den Agenturmeldungen heißt es lapidar: Am Abend des 15. April, kurz vor 19 Uhr brach ein Feuer im Dachstuhl aus. Der 96 Meter hohe Mittelturm der Kirche stürzte ein. Europa hält inne. Dieses einmalige Monument abendländischer Baukunst hat zuvor mehr als 850 Jahre überdauert. Unversehrt. Ein Wunder. Der Brand wirkt wie ein Fanal. Hat der letzte Kampf der Christenheit begonnen?

Die Feuerwehr leistet unermüdlich ihre Arbeit, während die Menschen weinend, betend und wütend zusehen müssen wie ihre Kathedrale von Notre Dame, Wahrzeichen und Zufluchtsort in den Flammen erlischt. Fassungslos wird gemutmaßt wie dieses Haus, das immer da war, plötzlich brennen kann. Denn dieser Brand traf mitten ins Herz, in die Seele der Franzosen.

Es werden bereits Stimmen laut, wie die von dem französischen Kommunalpolitiker Philippe Karsenty, Stadtrat von Neuilly: „Auch wenn niemand ums Leben gekommen ist, ist das für uns wie der 11. September. Es ist zutiefst schockierend. Sie müssen wissen, dass in Frankreich wöchentlich Kirchen zerstört werden. Natürlich wird man uns politisch korrekt glauben lassen, dass der Brand von Notre-Dame bloß ein Unfall war.“

Um Mitternacht ein wenig Erleichterung als die Feuerwehr meldete, dass es voraussichtlich gelingen werde, die Fassade, die Doppeltürme und die Grundstruktur der Kirche zu bewahren. Danke an die Feuerwehrmänner von Paris!

Wenigstens etwas. Aber die Narben werden bleiben. Politisch unkorrekt muss man konstatieren, dass ein Christenhaus, ein Wahrzeichen abendländischer Kultur, unserer Kultur angegriffen wurde. Das ist auch ein Angriff auf uns!

Millionen Deutsche verspüren diesen sehnlichsten Wunsch Nacht für Nacht: Endlich wieder gut schlafen. Doch, statt selig in Morpheus Armen zu schlummern, finden sie erst gar nicht in den Schlaf, oder leiden unter häufigem Erwachen. Morgens fühlen sie sich wie gerädert. Die Angst vor der darauffolgenden Nacht sorgt bereits im Voraus für zusätzlichen Druck – ein Teufelskreis, aus dem es scheinbar kein Entrinnen gibt.

(weiterlesen)

Ob BILD, ARD & ZDF, Süddeutsche, Spiegel oder WELT – alle diese Medien eint, dass sie zum Mainstream gehören. Ein weiteres Merkmal: sie sind systemerhaltend. Sie berichten nicht objektiv, lassen Fakten weg oder lügen wie gedruckt. So wie es jüngst beim Spiegel-Skandal publik wurde.
Spätestens seit der Eskalation der Flüchtlingskrise im Sommer 2015 ebbt der Protest dagegen nicht mehr ab. Schnell fand der Volksmund das richtige Wort: Lügenpresse.

weitere Infos

Bei den gestrigen Parlamentswahlen im Land der tausend Seen schrammte PS-Chef Jussi Halla-aho nur hauchdünn am Sieg vorbei.

weiterlesen

1999 war das Jahr des grünen Verrats am Frieden: Beim völkerrechtswidrigen NATO-Krieg gegen Jugoslawien spielte Joschka Fischer die erste Geige. Sein Verdienst war es, die Aggression antifaschistisch zu legitimieren: Man müsse dem serbischen Hitler aka Slobodan Milosevic entgegentreten und ein Auschwitz an den Muslimen im Kosovo verhindern. „Der Krieg der Grünen – Bomben für den Islam“ entlarvt die Lügen aus dem Jahr 1999 und zeigt auf, wie sich die Grünen auch in weiteren Konflikten immer auf die Seite der Gotteskrieger stellten: in Afghanistan in den 1980er Jahren, in Bosnien 1992 bis 1995, in Mazedonien 2001, in Libyen 2011, in Syrien bis heute.

(weitere Infos)

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Bild könnte enthalten: Text

 

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Text und im Freien

Schauen die Altparteien weg, wenn Juden durch die Straßen geprügelt werden? Weil die Täter nicht ins politisch-korrekte Weltbild passen? Ein Vorwurf, der zuletzt immer lauter erhoben wurde. Die Woche COMPACT wollte es jetzt wissen. Das sind unsere Themen im Überblick:

Angespuckt und Angepöbelt – Wie schlimm ist der importierte Judenhass?
Vom Genie zum Verfemten? – Wie aus Emil Nolde ein schlimmer Nazi wurde
Aufbegehren gegen Mietspekulanten – Zehntausende sagen Heuschrecken den Kampf an
Abrechnung mit Merkel – Hans-Georg Maaßen im ungarischen Fernsehen
Gefälligkeiten und Günstlingswirtschaft – AfD sagt Ämterpatronage den Kampf an

(weiterlesen)

«Kurz vor Neujahr rief der gewählte Präsident mich persönlich zu sich und drängte mich, die Botschaft in Deutschland zu übernehmen… Dann fügte er die geradezu prophetischen Worte hinzu: „Dort wird es ums Ganze gehen. Dick, willst du mir helfen oder wirst du mich im Stich lassen?“», so Vernon Walters später, der April 1989 US-Botschafter in Deutschland wird. Doch mit welcher Mission, was war das «Ganze»?

(weiterlesen)

AM KARFREITAG KEINE KIMADEMOS???

Klima-Greta ist endgültig zur Heiligen erhoben: Der Berliner Erzbischof Heiner Koch hat die kleine Thunberg als echte Prophetin bezeichnet, sie quasi heilig gesprochen. Er vergleicht sie mit Jesus Christus.

(weiterlesen)

Dass dieses unsägliche „Fridays for future“ eines Tages unser Land weiter in die Katastrophe führen wird, lässt sich schon jetzt absehen. Da in den nächsten Jahren die Schüler, die freitags ihre Schule schwänzen, Jungwähler sein werden, werden Politiker ihren Forderungen alsbald nachgeben. Nur um Stimmen zu bekommen. Dass diese Form des Schuleschwänzens tatsächlich keine Punkte bringen wird, werden die heutigen Schüler auch bald merken, spätestens dann, wenn sie ihr versäumtes Wissen nachholen müssen. Denn um die Natur und deren komplexen Vorgänge verstehen zu können, bedarf es des Lernens und eifrig sich Bemühens.Ein Blick in unser Spezial könnte die Gemüter auch beruhigen und wertvolle Fakten in jede Diskussion einbringen!

(weiterlesen)

0

Klimaheuchler

 Immer wenn die Klimaheuchler der roth-grünen Miles-&-More-Sekte fröhlich ihre Business-Class-Lounges besteigen, bleibt kein Auge trocken – so auch anlässlich der bislang von Bundestag und den Medien verschwiegenen „Weltklima-Informations-Reise“ von Claudia…
 Weinen? Wenn, dann vor Wut! Lachen? Aus demselben Grund: Wie kann man sich so täuschen lassen? „Menschen machen das Klima schlecht!“ MENSCHEN machen vieles schlecht, weil sie vieles falsch machen,…
Zwei Schüler müssen sich bei Mehmet und Milan entschuldigen, weil sie offenbar bei der aussagten. Trotz Entschuldigung werden sie gehörig zusammengeklatscht.
Trump will illegale Einwanderer in jene Städte schicken, die für offene Grenzen plädieren (Sanctuary Cities). Das ist so, als ob man „Flüchtlinge“ in Kirchen und bei rotgrüne unterbringen würde. Finden die natürlich empörend…

Auf der griechischen Insel Samos haben die Bewohner für ihr eigenes Krankenhaus sowie für eine eigene Krankenbetreuung der illegalen Migranten und mehr Ärzte demonstriert. Grund: Die Bürger von Samos können nicht mehr in ihr Krankenhaus, [weiter lesen]

Washington – US-Präsident Donald Trump will illegale Einwanderer, die an der Grenze zu Mexiko inhaftiert sind, freilassen und direkt in die von Demokraten regierten „Sanctuary Cities“ schicken. „Die radikale Linke will doch immer eine offene [weiter lesen]

Sie wurde niedergeschlagen und vergewaltigt. Die Polizei forderte sie auf, mit niemandem darüber zu sprechen.

https://zukunft-heimat.org/eine-frau-wird-vergewaltigt-die…/

ZUKUNFT-HEIMAT.ORG
Wir werden uns nicht an unhaltbare Zustände gewöhnen. Nicht an die „Einzelfälle“, nicht an die Gleichgültigkeit der dafür verantwortlichen Politiker und nicht an die Diffamierungen durch eingebettete Medien! Darum rufen wir erneut zum Protest auf.

Kim Dotcom warnt: Wenn Julian Assange fällt, kommen dunkle Zeiten auf uns zu

US-Botschafter forderte Ecuador zur Auslieferung von Assange auf

Posted: 13 Apr 2019 08:15 AM PDT

Nach der spektakulären Festnahme von Wikileaks-Sprecher Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London nimmt das Tauziehen um die Auslieferung des Australiers Fahrt auf. Der US-Botschafter Richard Grenell habe Ecuador zur Auslieferung…

Read more…

Claudia Roth jettet 41.000 km um die Welt – um Klima zu retten

Posted: 13 Apr 2019 03:27 AM PDT

41.000 km flog Claudia Roth allein auf einer Weltreise zusammen mit einem Grünen Parteifreund – um die Folgen des Klimawandels zu recherchieren. Darunter auch Traumziel in der Südsee: Fidschi.

Read more…

Masern-Impfpflicht: Giffey unterstützt Vorstoß Brandenburgs

Posted: 13 Apr 2019 02:44 AM PDT

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) unterstützt den Vorstoß Brandenburgs für eine Masern-Impfpflicht in Kitas. „Dies ist keine leichtfertige Entscheidung, sondern das Ergebnis einer sorgfältigen Abwägung“, sagte Giffey dem…

Read more…

DB Fake News: Ökostrom für Bahnhöfe

Posted: 12 Apr 2019 05:47 PM PDT

Die Deutsche Bahn behauptet, Bahnhöfe fortan allein mit Ökostrom zu betreiben. Dies ist jedoch technisch unmöglich. Der Kunde erhält immer Strom von denjenigen Erzeugern, zu denen Leitungen mit den geringsten elektrischen Widerständen führen.

Read more…

0

Es geht um 120 Sekunden!

München: Zwei Minuten zu früh im Zug – 60 Euro Strafe

Es geht um 120 Sekunden!

Pavlina T. (78) stieg vergangenen Freitag am S-Bahnhof Laim in die S3. Die Rentnerin hat ein ÖPNV-Jahresticket. Das gilt jeden Tag ab 9 Uhr. So weit, so gut. Oder auch nicht …

Denn die Seniorin, die ihre 720-Euro-Rente mit einem Mini-Job als Hausmeisterin aufbessert, stieg um 8.58 Uhr ins Abteil ein, wollte zum Hauptbahnhof. Und wurde zwischen Laim und Hirschgarten eine Minute später kontrolliert – erwischt als Schwarzfahrerin! Denn ihre Karte gilt erst ab 9 Uhr! Folge: 60 Euro sogenannte Fahrpreisnacherhebung. RUMMS!

„Wie soll ich das mit meiner kleinen Rente bezahlen?“, sagt sie traurig zu BILD. „Ich wollte wirklich nicht schwarz fahren, dachte, es wäre bereits 9 Uhr.“ Den Kontrolleuren sei das egal gewesen, sie bekam die 60 Euro aufgebrummt.

https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/muenchen-zwei-minuten-zu-frueh-im-zug-60-euro-strafe-61144162.bild.html

Im Fall des kaltblütig erstochenen Union-Fans Karl M. (19) aus Berlin ist Dienstag der mutmaßliche Killer festgenommen worden! Die Berliner Polizei fand Razvan-Florin C. (29) Dienstagfrüh um 7 Uhr in Finsterwalde (Brandenburg) bei seiner Lebensgefährtin Nadja S. (38). Am Nachmittag erließ ein Haftrichter Haftbefehl wegen Mordes!

In der Wohnung der Mutter von drei Kindern war auch Razvan-Florin C. (29). Ein vorbestrafter Rumäne, geboren in Brasov, einer 250 000-Einwohner-Stadt im Schatten der Karpaten in Siebenbürgen. Razvan-Florin C. ist vorbestraft wegen Körperverletzung, Drogendelikten, Hausfriedensbruch und Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/mord-an-union-fan-19-hinter-dieser-tuer-versteckte-sich-der-killer-61146100.bild.html

https://www.imago-images.de/imagoextern/asp/default/bild.asp?c=x%B7%9Cl%91%5B%8B%5D%60%7BSXS%BC%C1k%BAT%9F%A9h%D2%A7%B3%C1%C6

Ein vermeintlich probates Mittel der Linken, ihre politischen Gegner zu neutralisieren, ist es, ihnen psychische Störungen anzudichten, – die Phobien. Von Pathologisierung spricht man bei der Deutung von Verhaltensweisen, Empfindungen, Wahrnehmungen, Gedanken oder zwischenmenschlichen Beziehungen [weiter lesen]

Wirtschaft zahlt 50 Milliarden Euro für Bürokratie pro Jahr

Posted: 10 Apr 2019 10:00 AM PDT

Die jährlichen Bürokratiekosten für die Wirtschaft haben laut den aktuellsten Zahlen im vergangenen Jahr 50,2 Milliarden Euro betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt dem „Handelsblatt“ auf Anfrage mit.

Read more…

Grundsteuer: Scholz schlägt zu

Posted: 10 Apr 2019 08:23 AM PDT

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) plant bei seiner Reform der Grundsteuer einen Zuschlag für große Städte. Das geht aus einem Gesetzentwurf des Bundesfinanzministeriums hervor, über den das „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe) berichtet….

Read more…

BKA: Intensivtäter unter Zuwanderern schneller abschieben

Posted: 10 Apr 2019 06:37 AM PDT

Der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Holger Münch, drängt auf schnellere Abschiebungen von kriminell besonders auffälligen Zuwanderern. In der Wochenzeitung „Die Zeit“ forderte Münch eine „konsequente Abschiebung der Personen, die unsere…

Read more…

AfD unterstützt Taxi-Streik gegen Uber

Posted: 10 Apr 2019 05:48 AM PDT

Viele Taxifahrer protestieren heute und bieten keine Fahrten an. Sie fürchten um ihre Existenz wegen Uber & Co. – AfD zeigt Verständnis.

Read more…

EZB: Zinsen -0,4%

Posted: 10 Apr 2019 05:28 AM PDT

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Leitzinsen bei ihrer jüngsten Ratssitzung unverändert belassen. Das teilte die Notenbank am Mittwoch in Frankfurt mit. Damit bleibt der Zinssatz der Hauptrefinanzierungsgeschäfte bei 0,00 Prozent, der…

Read more…

Sea-Eye: Alan Kurdi SOS?

Posted: 10 Apr 2019 03:48 AM PDT

Das deutsche Flüchtlingsrettungsschiff „Alan Kurdi“ könnte als letzte Möglichkeit, irgendwo anzulegen, selbst eine Seenotrettungsmeldung abschicken. Das sagte der Einsatzleiter des deutschen Vereins Sea-Eye, Jan Ribbeck, der „Welt“…

Read more…

Großrazzia gegen islamistisches Netzwerk

Posted: 10 Apr 2019 02:37 AM PDT

In insgesamt neun Bundesländern hat die Polizei am frühen Mittwochmorgen im Rahmen einer Anti-Terror-Razzia circa 90 Objekte eines bundesweit agierenden islamistischen Netzwerks durchsucht. Das teilte des Bundesinnenministerium mit.

Read more…

Klartext-Lehrerin zu Integration – „Einige Eltern bitten mich, ihr Kind zu schlagen“

 

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Text

 

Zitat
0

Nach den aktuellen Umfrageergebnissen zu urteilen verzeichnen die GRÜNEN gegenwärtig ein bewundernswertes Hoch. Bis zu 20 Prozent der Wählerstimmen (im Westen) werden ihnen zugetraut. Das ist umso erstaunlicher, da diese Partei in der Öffentlichkeit ohne Scheu bzw. Heuchelei als knallharte Verbots-, neuerdings auch als Enteignungssekte auftritt, ohne Rücksicht auf wirtschaftliche oder freiheitliche Belange. Selbstverständlich beruht […]

über Akif Pirincci: Scheisse in grün — Islamnixgut

Wer kann, der geht!

Deutschland wird zum Auswanderungsland. Das ist seit Jahren bekannt. Im April bringt Jouwatch den Fokus einmal mehr auf dieses vernachlässigte Thema. Was ist los in der Bundesrepublik? Immer mehr gebildete und vermögende Menschen suchen ihr Glück im Ausland. Gleichzeitig wandern Millionen Migranten aus dem Nahen Osten und Afrika ein. Kann das gut gehen? Wohl kaum! Unsere Brennpunkte zum Thema in dieser Woche!

https://www.journalistenwatch.com/2019/04/09/unausgesprochenes-problem-intelligenz/

https://www.journalistenwatch.com/2019/04/09/die-beutegesellschaft/

Manche sagen sogar, dass Europa dieser Tage kolonisiert wird. Und wer könnte angesichts der demographischen Fakten widersprechen? Wir erleben die größte Völkerwanderung seit Jahrhunderten. Für die Linksgrünen ist das Grund zur Freude!

https://www.journalistenwatch.com/2019/04/09/europa-wird-kolonisiert-und-wir-sollen-uns-darueber-freuen/

Derweil tut sich auch auf EU-Ebene mehr. Die AfD und die Lega unter Matteo Salvini gründen eine neue Fraktion der Patrioten! Mehr dazu:
https://www.journalistenwatch.com/2019/04/09/europaeische-allianz-voelker/

https://www.helmstedter-nachrichten.de/helmstedt/article216815295/Fluechtlinge-lernen-in-Helmstedt-wie-man-bei-uns-flirtet.html?

Über diese Website

 

Guten Morgen liebe Geistesgestörte auf der Welt. „In England hat die Supermarktkette Waitrose Kritik für ein „hässliches“ Osterküken aus dunkler Schokolade geerntet. Auf Twitter wurde dem Unternehmen versteckter Rassismus vorgeworfen.“

 

Über diese Website

T-ONLINE.DE
Muttermale, trockene Stellen und andere Veränderungen auf der Haut sind normal, doch manchmal können sie auch bösartig sein. Wie Sie Hautkrebs erkennen, wie er entsteht und welche Therapien es gibt, lesen Sie hier. | Von Alexandra Grossmann

 

Bild könnte enthalten: Pflanze und im Freien
Thomas Kanzelsberger hat sein Titelbild aktualisiert.

Die Grünen in Donauwörth propagieren den Tod des weißen deutschen Mannes und die Bekämpfung der „Nazis“ mit allen Mitteln – absolut Irre.

 

Die Übernahme von Monsanto versprach 2018 ein großes Geschäft für Bayer. Monsanto besaß Roundup – eine milliardenschwere Geldmaschine. Die Führungskräfte des Unternehmens sahen in dem Produkt mit dem aktiven Wirkstoff Glyphosat eine ideale Ergänzung der Bayer-Produktpalette. Der Preis des Profits: Gerichtsverfahren, Urteile und ein krebsfördernder Unkrautvernichter.

 

Schülerstreik-Heiligenschein, Schule schwänzen, geht nicht für die Verweigerung von Moschee-Besuch, Eltern verurteilt: „Sohn sollte nicht mit Moschee-Besuch verweigert: Jetzt müssen die Eltern zahlen.“

 

Über diese Website

 

„Der Islam gehört zu Deutschland.“ Dieser Satz des damaligen Bundespräsidenten Christian Wulff markierte 2010 den Auftakt zur Islamisierung unseres Landes. Inzwischen gehören Burkas, Muezzine und Halal in vielen Städten zur alltäglichen Zumutung. Mit der Asylflut nahm der schleichende Umbau Deutschlands zum Scharia-Staat so richtig Fahrt auf. Islamistische Schlägerbanden terrorisieren Christen in Asylheimen, ungehemmte Gewaltausbrüche und Frauenjagden verwandeln unsere Straßen in No-Go-Areas für Deutsche.

(weiterlesen)

Elmar Hörig sehnt den Tag herbei, an dem kein Flüchtling mehr das Land betritt, um Mütter hinzumetzeln oder unter Umständen Wohnungen zugewiesen zu bekommen, die man zuvor enteignet hat. Ach ja, und künstliche Intelligenz im Bundestag.

(weiterlesen)

Unternehmer, Wirtschaftsexperten und Mittelstandsmanager haben die Faxen dicke. Peter Altmaier (CDU), einstiger Vertrauter und Merkels Profi-Opportunist, wurde nun von deutschen Mittelständlern mit dem Titel „Fleisch gewordener Kollateralschaden“ geadelt. Ursprünglich ging man bei den Christdemokraten davon aus, dass er nicht schön genug sei, um Minister zu werden. Aber was bedeutet schon der Begriff schön, wenn man mit Angela Merkel auftritt?

(weiterlesen)

https://physiomeetsscience.com/die-arthrose-luge-von-liebscher-und-bracht-die-nachste-luge/?

Schon wieder ein Defekt am Regierungsflieger Konrad Adenauer. Nach monatelanger Generalsanierung des Kanzlerjets platzte beim Airbus A380 vorgestern erneut ein Reifen. Diesmal bei der Landung am Flughafen in Köln/Bonn. Mittlerweile darf man behaupten, dass der Luftwaffenjet für die unheilvolle Metapher staatlicher Insuffizienz steht.

(weiterlesen)

 

 

Das sind Tage, die man nie vergisst. Bilder, die sich einem in die Netzhaut einbrennen. Alpträume, die uns immer wieder heimsuchen. Erinnerungen, die von Generation zu Generation weitergegeben werden und das kollektive Unbewusste einer Zivilisation bilden. Zum Beispiel, als John F. Kennedy die Stirn aufplatzt, getroffen von einer Kugel in seiner offenen Limousine in Dallas/Texas. Schleyer auf dem Video seiner RAF-Entführer, unrasiert und mit offenem Hemd. Barschel, der die Hand aufs Herz legt und sein Ehrenwort gibt – und dann derselbe auf der Titelseite des Stern, bleich in einer Badewanne im Hotel Beau Rivage in Genf.

(weitere Infos)

 

 

Umgang mit Missbrauchsakten – wie transparent ist die katholische Kirche? 
Betroffene von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche kämpfen darum, die Personalakten ihrer mutmaßlichen Täter einzusehen. Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Rörig, fordert ein einheitliches Recht auf Akteneinsicht. [mehr]

Menschenrechtsverletzungen, leidende Bevölkerung – die verfehlte Naturschutzpolitik von Bundesregierung und KfW in Afrika
Naturschutz ist ein wesentlicher Bestandteil deutscher Entwicklungshilfe. So finanzieren die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und das Entwicklungsministerium Nationalparks in Afrika mit Millionenbeträgen. Nationalparks, in denen mutmaßlich schwerste Menschenrechtsverletzungen begangen werden. [mehr]

In China auf der Couch

vom 10.04.2019
 
 
Stefan Orth: Auf jeden Fall. Ich werde nach der Veröffentlichung des Buches für einige Jahre nicht nach China reisen, vermutlich würde ich sowieso kein Visum bekommen.
 

Das Land ist in seiner wirtschaftlichen und technologischen Entwicklung weiter, als die meisten ahnen.

Sie waren auch in abgelegenen Dörfern. Dort wurde extra für Sie ein Hund zum Willkommens-Essen geschlachtet. Konnten Sie sich überwinden, mitzuessen?

Da musste ich leider durch. Das war ein Zeichen der Gastfreundlichkeit, und ich hätte eine ganze Familie sehr vor den Kopf gestoßen, wenn ich nur die Rettich-Beilage und Reis gegessen hätte.

Wie westlich orientiert ist China?

Der „Westen“ wird immer noch viel bewundert, manchmal auch belächelt oder gar von oben herab betrachtet. Manchmal spürt man eine Mischung aus heimlichem Neid und Ablehnung. In Sätzen wie: Ihr Europäer mit eurem Wohlfahrtsstaat seid so faul – warum schafft ihr Anreize für die Leute, weniger hart zu arbeiten? Warum investiert ihr das Geld, das ihr für Sozialleistungen ausgebt, nicht in Forschung und Entwicklung? (Weil es unser finanzieller Beitrag aus UNSER Rückens Kraft ist, weil es ist unser reales und echtes Steuergeld, stammend  AUS der Bevölkerung FÜR die Bevölkerung ist…und nicht so wie bei den entmündigten und kontrollierten Dummfüchsen, sämtliches Steuergeld den Konzernen zugeführt wird! Noch nicht!!! UND weil wir selbst Menschen bleiben wollen und nicht ferngesteuert mit Gesichtsmasken herumrennen wollen, wo wir immer dachten, es sei aus dem Grund weil China lauter Scheiss produziert, den ganzen Planten mit Plastikglump verseucht, und die Luft so scheisse ist. Nein, es ist wegen der Abermillionen Kontrollkameras im Land! Daher tragen viele Gesichtsmasken. Nicht wegen der Luft! Dass diese digitalisierte Diktatur in China überhaupt möglich wurde, zeigt welch dummes Volk das ist. Technik hin, Technik her! Als Menschen sind sie entmündigt! Vorbild kann das KEINES sein!)

Wie war das früher?

Vor zehn Jahren hatte ich in China das Gefühl, dass man sehr stark vom Westen abkupfert und auch die westliche Kultur als das Nonplusultra gilt.

Bravourös – bei jungen Serientätern und Clankriminellen kuschen unsere Richter und bei Omi wird dann endlich durchgegriffen. „Mit ihren 85 Jahren muss eine alte Frau hinter Gitter. Sie hatte unter anderem Haarklammern und Sahnesteif gestohlen – für insgesamt 18,73 Euro. Das Motiv Altersarmut überzeugt das Gericht nicht.“

Zitat
0

Ihr schaut euch gerne Bilder von süßen Katzen und drolligen Hunden an? Dann tut ihr damit etwas Gutes für eure Beziehung: In einer Studie aus den USA wurde nämlich bestätigt, dass Paare, die zusammen Bilder mit positivem Inhalt anschauen, ihre Beziehung stärken und auch generell zufriedener sind. Schnappt euch also euren Partner oder eure Partnerin und […]

über Tiere, die für eine glückliche Beziehung sorgen. — das Erwachen der Valkyrjar

Die Temperaturverringerung durch 80% deutscher CO2-Einsparungen beträgt höchstens 4,5 x 1/400 = 0,01 °C, also so gut wie nichts. Dieses „Nichts“ kostet Deutschland aber viele Milliarden Euro jedes Jahr. 80% CO2-Einsparung wären das Ende Deutschlands als Industrie- und Sozialstaat.

Das CO2 aus der Ausatmung der Menschheit übersteigt daher aktuell das CO2 aus dem globalen Autoverkehr.

Seit Beginn der Klima-Bewegung gibt es zahlreiche Manifeste und Petitionen von unzähligen Klimaforschern und fachnahen wissenschaftlichen Experten gegen die ideologische, mediale Propagierung der menschgemachten Erwärmungshypothese. Sie sind alle im Internet dokumentiert. Die deutschen Medien berichteten darüber noch nie.

 

Schweden ein Vorzeigeland um Menschen aller Welt zu integrieren. Dirk Pohlmann sprach kürzlich davon, wie toll Schweden sei – und jetzt vernimmt man sowas – was soll man davon halten.

Schweden: Fast 40.000 Frauen und Mädchen mit Genitalverstümmelung

Nach Angaben der schwedischen Gesundheitsbehörde gibt es in Schweden rund 38.000 Frauen und Mädchen, deren Genitalien verstümmelt wurden. Die Zahl derer, die in Stockholm medizinische Hilfe suchten, stieg in den letzten zwei Jahr

Mehr anzeigen

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

 

Ja, aber……es werden Milliönchen damit gescheffelt und der dumme dt. Michl fährt voll drauf ab 

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

Merkel will ihre Dienstlimousine aufgeben und in Zukunft per Esel unterwegs sein.

Über diese Website

TAGESSCHAU.DE
Nur mit einer Wende in der Verkehrspolitik können die Klimaschutzziele bis 2030 erreicht werden, glaubt die Kanzlerin – und forderte nun einen „radikalen Wandel“. Die wöchentlichen Schülerproteste lobte sie ausdrücklich. Logisch. BLÖDE sind ja ihre Wähler.
Über diese Website

STUTTGARTER-ZEITUNG.DE
Eine von den Parlamentsfraktionen der Grünen in Bund und Ländern initiierte Studie warnt: Autonomes Fahren kann die Straßen noch voller machen – und damit die Verkehrswende konterkarieren.

 

Über diese Website

TICHYSEINBLICK.DE
Die Polizeiliche Kriminalitätsstatistik (PKS) selbst schränkt die Aussagekraft der Daten teilweise ein. So gäbe es immer ein „Dunkelfeld“ von nicht zur Anzeige gebrachten, bzw. nicht strafverfolgten oder der Polizei nicht bekannt gemachten Delikten.

 

Zuzutrauen ist es diesem profesionellen Kulturmarxisten leider!

Über diese Website

EPOCHTIMES.DE
Am 14. Januar 2018 stellte der Papst – höflich, sachlich, aber dennoch zielgerichtet und bestimmend – eine ganze Reihe an Erwartungen an die „politische Gemeinschaft“ und die „zivile Gemeinschaft“, deren Beiträge an der Umsetzung der gewünschten Maßnahmen „unverzichtbar“ seien. D…

 

Über diese Website

DONAUKURIER.DE
Ein Werbespot von Hornbach sorgt derzeit für großen Ärger im Netz. In dem kurzen Film schuften weiße, alte Männer im Garten. Nach getaner Arbeit geben sie ihre verschwitzte Kleidung an zwei Kittelträger, die den Stoff einsammeln und luftdicht verpacken. In der nächsten Szene kauft eine junge,…

 

Über diese Website

BILD.DE
Das Quartier am Rundkino – einst beliebte Flaniermeile im Herzen Dresdens, wird es heute von Einheimischen Araber-Viertel genannt.

 

Gewollte Kinderlosigkeit ist DEKADENZ

Evolutionärer Müll

Der SED-Ableger aus Berlinistan ist eben konsequent: „Am 9. November feiert ganz Deutschland den 30. Jahrestag des Mauerfalls. Ganz Deutschland? Ein kleine Gruppe der Linke-Partei in Lichtenberg bejubelt lieber 70 Jahre DDR.“ Ob die FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda auch geladen ist, ist nicht bekannt.

 

Ralf ist ja wie alle Sozis, nicht ganz auf der Höhe. Darum hier nochmals die Erklärung: „Laut Polizeistatistik sind nichtdeutsche Täter im Zusammenhang mit Messern im Saarland mehr als doppelt überrepräsentiert. Täter syrischer Herkunft sind mehr als zwölffach überrepräsentiert. Dass in einem Bundesland, das zu 87,8 Prozent von Deutschen bewohnt wird und immerhin 70,1 Prozent der Messer-Täter hervorbringt, ein deutscher Vorname am häufigsten vorkommt, und zwar wiederum ein sehr häufiger Vorname – das entspricht allen statistischen Erwartungen. Leider auch die Überrepräsentation von Einwohnern arabischer Herkunft bei Gewalt- wie Sexualstraftaten. Sie entspricht den Werten von etlichen anderen Polizei-Daten (https://www.achgut.com/…/wie_sich_medien_beim_versuch_blami…).“

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

 

Dieser Artikel bringt es auf den Punkt. Solche klaren Worte findet man in unserer Systempresse leider nicht: „Mittel- und langfristig steuert Deutschland auf eine strukturelle Krise in der Wirtschafts- und Sozialpolitik zu. Leistungsträger verlassen das Land und schwächen die wirtschaftlichen Perspektiven. Den gleichen Effekt hat die Zuwanderung von Geringqualifizierten. Um diese problematische Entwicklung zu ändern, müsste die deutsche Politik dafür sorgen, dass die Steuer- 

Mehr anzeigen

NZZ Neue Zürcher ZeitungSeite gefällt mir

Für Deutschland ist die gegenwärtige Migrationspolitik doppelt misslich. Das Land verliert auf Kosten des Steuerzahlers ausgebildete Hochqualifizierte. Zugleich wandern weiterhin Geringqualifizierte ein und belasten den Sozialstaat.

Ein Gastbeitrag von Heribert Dieter.

 

Bild könnte enthalten: Text

Heftiger Aprilschnee in den Alpen: Mancherorts mehr als 1 Meter in nur 24 Stunden!

 

fette Klimaerwärmung ….

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

https://www.welt.de/…/Drei-Tage-Ausschreitungen-Aufstaende-… es war doch von Linken Medien und Gesellschaft sowie Politik immer das Motto die Flüchtlinge seien keine Eindringlinge oder Invasoren. Aber was sind diese Bilder und Berichte denn ein Beweis? Ja es sind Invasoren sonst lassen sich diese Bilder nicht erklären. Griechenland schützt seine Grenze auch mit Gewalt und darf das aber Trump ist böse er die US Grenze so schützen will. Europäische doppelmoral und hochnäsigkeit hoch 10.

 

Sachsen-Anhalt setzt neue Maßstäbe. Wenn Abgeordnete sich aktiv am „nachhaltigen Energiesparen und der Verbesserung der CO2-Bilanz“ beteiligen wollen, ist die Landesverwaltung bereit, „die Arbeiten zum trennen des Kühlschranks vom Stromnetz vorzunehmen“.

Bild könnte enthalten: Text

 

Heil dir GRETA

cover photo, Bild könnte enthalten: Katze

„Was anfangs als verrückte Idee aus der linken Szene belächelt wurde, hat sich zu einem ernsthaft diskutierten politischen Thema entwickelt. In Umfragen finden mehr als die Hälfte der Berliner die Idee zumindest im Grundsatz gut.“

 

Gesicht zeigen gegen Rechts? Oder Hass und Hetze gegen die AfD

 

blöde Abischlampen

„Man kümmert sich hier gut um mich. Ich bekam die Zähne gemacht, Medizin und Essen sind ausgezeichnet“, schrieb Georgi L. (69) an seine Schwester.

Aber der Bulgare sandte keine Grüße von der Kur, sondern aus der Haft in Görlitz. Dort sitzt der Magister für Wirtschaftswissenschaften, weil er sieben Iraker unter unmenschlichsten Bedingungen nach Deutschland schleuste.“

Bild könnte enthalten: Ozean und im Freien

Katja Kipping hofiert eine vom US-amerikanischen „Tiefen Staat“ gesponserte Truppe – „Pussy-Riot“ – sich sodann vor die russische Botschaft in Deutschland stellt, um für die Freiheit dieser durchgeknallten Weiber zu demonstrieren, die sich aus Protest gegen Putin, Frischfleisch, in Form von geschlachtetem Geflügel in ihre Vagina schieben und Rudelbumsen vor Kindern in Einkaufshäuser als Protest organisieren, und im selben Atemzug sich auf die Seite der faschistischen Regierung der Ukraine stellt – das hat schon was. https://www.facebook.com/photo.php?fbid=576947792484817&set=pb.100005088043593.-2207520000.1554308722.&type=3&theater

Aber wer mehr wissen will über Katja Kipping Laufbahn der darf mal hier lesen: https://nocheinparteibuch.wordpress.com/…/ein-paar-mehr-wor…

 

„Wenn alle jungen Leute zur Wahl gingen und dabei für klimafreundliche Parteien stimmten, könnten sie sehr schnell Veränderung zustande bringen.“ Wenn Du nicht so viel Schwachsinn labern würdest, würde Dich keiner auf eine Bühne setzen.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text
Zitat
0

über — Abakus.News

Die Anzeichen auf eine frühzeitige Geburt von Baby Sussex verdichten sich. Nun ist nämlich auch der Visagist von Herzogin Meghan nach London gereist.

die AFD ist doch nicht das Problem. Die Wattestäbchen sinds auch nicht. Aber wir sind hlt ein komplett degeneriertes Idiotenvolk geworden. Abtreiben fürs Klima und Doppelhaushälften für Araber ….

Chebli bei der man vergeblich den Verstand einer Staatssekretärin sucht – hat nichts Besseres zu tun, als diese Liebesbekundung zwischen Angela Merkel und einem mit Friedensnobelpreis geehrten Massenmörder der noch nicht einmal davor zurückschreckt mittels Drohnen Hochzeitsgesellschaften zu pulverisieren mit den Worten zu beglückwünschen: Was für eine Liebe!

Was würde wohl Frau Chebli twittern, und vor allem was wäre in dem Land los, wenn diese Liebesbekundungen nicht Barack Obama, sondern einem Björn Höcke in aufmerksamer Weise geschenkt werden würden?

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Text
8.58 Bahnhof Leim eine 70 jährige Dame steigt noch schnell in die s Bahn.türen gehen zu Kontrolle der kontrolleur steht neben ihr sie hat eine Jahreskarte.ab 9 Uhr. Kontrolleur sie sind zu früh 60 Euro Strafe Aufnahme der Daten. Zeit 8.59 eine Minute vor 9 Uhr kostet 60 Euro von einer kleinen Rente.ja geht’s noch wie unmenschlich und unmoralisch.ich werde für die Dame eine spendensammlung machen über soziales münchen.münchen weltstadt mit Herz, das Herz für unsere alten und ärmsten haben viele längst verloren.so es haben diese Menschen nicht verdient das man sie so behandelt.🤔🤧🤧

So sieht es aus, oben, wenn ein höchst seriöses SPD-Blatt, die Leipziger Volkszeitung, eine Umfrage mit „Spezialinstituten“ unter „703 repräsentativ ausgewählten Wahlberechtigten“ macht. Unten dann eins der herkömmlichen Institute. Anbei der Link zum Leipziger Qualitätsblatt: http://www.lvz.de/…/Sachsens-CDU-und-AfD-verlieren-weiter-G…

Bild könnte enthalten: Text

Die Linken wenden sich von mir ab, weil ich mich dem Wahn der Migration, die eindeutig vom militärisch-industriellen Bankenkomplex erzwungen wird, nicht anzuschließen vermag, die einhergeht mit der Forderung, die Peter Sutherland WTO-Generaldirektor und Goldman Sachs Aufsichtsrat sowie Migrationsbeauftragter von sich gab:

„Jeder Idiot, der daherkommt und mir erklärt, dass ich dazu entschlossen bin, die Einheitlichkeit der Völker zu zerstören, hat absolut recht. Genau das habe ich vor. Wenn ich es morgen tun könnte, würde ich es tun.“

„Von äußerster Wichtigkeit ist es, die Medien zu erwischen, die Medien ins Boot zu holen ist der Schlüssel. Aber wir müssen auch bei den Spinnern die Tür einlaufen, bei der Beklopptenbrigade, die weite Teile unserer Medien in der modernen Welt beherrschen…“

„Migration in großem Ausmaß ist unvermeidbar, notwendig und wünschenswert, wenn wir erfolgreich sein wollen. Als erstes müssen wir das öffentliche Narrativ über Migration verändern. Derzeit ist es toxisch, Migration hat ein schlechtes Image.“

Quelle: Peter D. Sutherland Special Representative of the UN Secretary-General for International Migration; Former Director General, World Trade Organization https://www.cfr.org/…/global-response-mediterranean-migrati…

Die Rechten lehnen mich ab, weil ich ein verjudetes Scheißhaus sei – weil ich der Mär der Krake Rothschild nicht zu folgen vermag, weil es für mich nur Frontorganisationen sind vom britischen Empire bzw. vom europäisch deutschen Hochadel geschaffen – als Blitzableiter. Damit diese feinen Herrschaften hinter dem Schleier ihr Unwesen perfektioniert in die Ekstase treiben können. Dazu: Die Geldströme des Empires und die Legenden zur Ablenkung http://recentr.com/…/die-geldstroeme-des-empires-und-die-l…/

Dabei fällt den Kritikern noch nicht einmal ansatzweise auf, dass ich weder auf der Linken noch auf der rechten Seite stehe, vielmehr auf der Seite der entrechteten Bevölkerung; die man immer weiter an den sozialen Abgrund drängt. Mein Kampf gilt Ihnen den Armen und nicht den Rechten und den Linken. Und mir liegt nicht daran, einen besseren Menschen zu kreieren – so wie es schon Stalin, Mao und Hitler wollten.

Der ausbildungslose Studienabbrecher, Kevin-Koalitionskündiger-Kühnert meldet sich zu Wort. Auf ZDF heute, feiert dazu die bunte #ichbinhier-Sekte ab. Man muss schon ganz schön gegen Bäume vom Waldsterben gelaufen sein, um anzunehmen, dass das Massengequatsche ein paar Lagerfeuersektenjünger, Meinungen von Menschen beeinflussen könnte.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Früher arbeitete der Mann und es reichte für die Familie. Und es waren genug Kinder da!
Im Laufe der Zeit musste auch die Frau mitarbeiten, eine arbeitende Person reichte nicht mehr.
Ganz krass nach der Euro Einführung.
Als Folge: Es gab weniger Kinder!
Gleichzeitig wuchs die Unterstützung Deutschlands für andere Länder.

Wir unterstützen die halbe Welt und unsere Rentner sammeln Flaschen.

Niemand weiß genau, um welche Beträge es da geht, weil diese Unterstützungen in vielen verschiedenen Etatpositionen des Staates versteckt sind!

Mit Absicht?

Würden wir nur die Hälfte oder weniger unterstützen und statt dessen vernünftige Löhne und Gehälter zahlen, könnte in Deutschland wieder eine Person pro Familie arbeiten und es würde reichen.

Da diese Zusammenhänge unserer Regierung auch klar sind, muss man Absicht vermuten. Die Geburtenrate wurde absichtlich runter gefahren, um einen Bedarf für Zuwanderung zu schaffen, die wiederum horrende Beträge kostet.

Nicht Deutschland schafft sich ab, sondern die bislang herrschenden Parteien schaffen Deutschland ab. Zumindest versuchen sie es.

Wählt diese Parteien ab! Bei jeder Wahl!
Linke hatten jahrzehntelang ihre Chance.

Es reicht!

 

Fridays for Future!

Mir persönlich wäre es ja lieber, wenn die jungen Leute die Schule schwänzen würden, Kinder instrumentalisiert würden, unterstützende Erwachsene wirklich um die Zukunft kämpfen würden –

eine Zukunft, die auf humanitäre Werte aufbaut, eine Zukunft, die die freie Meinung erlaubt und fördert. Ich persönlich hätte gerne eine Zukunft, in der wir uns unser Wissen zunutze machen und gerne multikulti mit gesundem Menschenverstand, diskutieren, wie wir die Welt besser machen können, oder für die ständig Besorgten auch retten können.

Stattdessen schicken alt 68er die Kinder auf die Straßen, die Politiker jubeln, dass die Schule ausfällt und die Medien verkünden, dass eine gottgleiche Greta endlich die Rettung der Welt verkündet und wie der Rattenfänger von Hameln ganze Scharen hinter sich herzieht. Ein Volk in Ekstase?

Mir persönlich wäre es ja lieber, wenn wir uns mal wieder vernünftig gebären würden. Ich fühle mich bei dieser Gemeinschaftshysterie nicht wohl. Könnten wir uns nicht einmal emotionalbefreit, so wie es von erwachsenen Menschen erwartet wird, mit dem Klimawandel, dem CO2 Ausstoß, dem Feinstaubgehalt und der Energiewende beschäftigen? Können wir uns mal ansehen, wie sich die Bevölkerungsexplosion, die Migration, fehlendes Umweltbewusstsein von Schwellenstaaten und so manche Probleme nicht unerheblichen Ausmaßes sich auf die Welt, die EU, oder auch unser Land auswirken?

Können wir einmal darüber diskutieren, dass wir als Deutschland keine Bodenschätze, sondern geistiges Potential, Zuverlässigkeit und Wertigkeit, Innovation exportieren und dies die Grundlage für unsere Gesellschaft ist, für unseren Stand in Europa und in der Welt?

Um das zu bewerkstelligen, müssten sich alle mal ehrlich machen.

Unsere Politiker müssten sich wieder um das Volk und nicht ausschließlich um sich selbst und die Sicherung ihrer Pfründe bemühen, Journalisten müssten das überhebliche, feige Ego aufgeben, das Volk erziehen und der Politik dienen zu wollen, um wieder zur 4. Macht des Staates zu werden, die neutral berichtet und den Finger in die Wunde legen. Die Schüler dürfen gerne zugeben, dass sie samstags nicht demonstrieren würden. Und dieses Volk muss endlich mal aufstehen und sich nicht alles gefallen lassen.

In Deutschland brennt es – Bildung, Wirtschaft, innere Sicherheit. Altersversorgung, Pflegenotstand, Unfinanzierbarkeit unseres Sozialsystems in der Zukunft. Lösungen sind weder in Sicht, noch werden sie diskutiert.

Stattdessen feiern wir die neue Hypermoral. Kleine und große Kinder gehen auf die Straße oder werden geschickt und feiern die Chance auf eine Zukunft, unterstützt von der Politik. Die Grünen werden die Gewinner der Wahlen sein. Wir werden der Supermoralstaat der Welt. Wir sind führend, was die Zahl der Geschlechter anbelangt, führend in Nudging und Framing des Volkes. Wir haben das idiotischste Volk, das sich selbst zugunsten anderer abschafft. Wir haben die kostenintensivste Sozialleistungswirtschaft, finanziert vom Steuerzahler, nur produktiv sind wir nicht mehr.

Wir werden mehr Windräder bauen, die die Landschaft verschändeln, Insekten und Vögel töten, mehr Elektroautos anschaffen, eine zuverlässige Grundversorgung mit Elektrizität abschaffen, Elektrizität aus dem Ausland kaufen, auf die Mittelschicht scheißen, die das Geld liefert. Wir werden unsere Industrie abschaffen, unsere Bildung reduzieren, und unsere Produktivität minimieren. Wir werden die Wissenschaft in den Dienst des Staates stellen. All das, darf keinesfalls hinterfragt werden, denn das wäre nicht moralisch und hätte die uncoole Tendenz zu Nazi. Denn wer so sozial ist, das er bereit ist sich selbst abzuschaffen, ist cooler als jedes anderes Land.

Dass andere Staaten unsere Grenzen mehr sichern als wir selbst, dass wir anderen Staaten Strom abkaufen, um die Stromversorgung versichern, ist in etwa so bigott, als wenn ich den Müll in die Tonne meines Nachbarn stopfe und damit faktisch keinen Müll verursache. Ich weiß jetzt gar nicht, wie ich das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei einordnen soll. Die Verantwortung für diesen Unsinn zahlen andere Staaten, die diffamiert werden und zum Teil finanziell profitieren.

Diese ganze Lügerei hat mit meiner Kultursensibilität nichts mehr zu tun. Ich habe viel lernen müssen, auch Dinge, die ich nicht unbedingt lernen wollte. Aber ich habe gelernt, meine Entscheidungen zu hinterfragen, zu recherchieren und gegebenenfalls zu einer Entscheidung zu kommen, die noch nicht mal mir gefällt. Das ist mein Erbe aus der Nazizeit und den von uns angezettelten Kriegen. Mich auf Tradition zu berufen wäre eine Katastrophe. Ich habe gelernt, mich darauf zu berufen, ob mein Gewissen als humanistisch gebildeter Mensch sich mit den Entscheidungen meiner Regierung, meiner Tradition, der Wissenschaft, anderen Menschen oder sonstwas verantworten lässt. Mein Gewissen kann die Politik, die Presse und das Gerichtswesen in Deutschland nicht mehr verantworten.

Wir Deutschen, als Menschen, denen der Fortbestand der Welt wichtig ist und/oder denen ihre Nation wichtig ist, haben die Aufgabe, diese Moraldiktatur zu hinterfragen, und diese hysterischen, sinnbefreiten, vernunftlosen Spiele der Macht, endlich als das darzustellen, was sie sind – sie sind dumm.

Lasst uns doch den Mut fassen, dumme Entscheidungen als dumm zu bezeichnen, zu verlangen, dass die Vernunft und der Menschenverstand wieder Wert geschätzt werden. Irgendwann wird die Geschichte fragen, wie es sein konnte, dass Deutschland, Europa, die Welt so idiotisch handeln konnte.

Wenn die Geschichte fragt, möchte ich keinesfalls sagen: „Ich habe geschwiegen, weil ich Angst hatte als Nazi bezeichnet zu werden“

DIE ZUKUNFT

WIR SIND AM ARSCH