0

immer irrer

Die Premierministerin des Inselstaats, Jacinda Ardern, hat nur eines m Kopf, wie sie sich den Mohammedanern am schnellsten unterwerfen kann. Erbärmlich. Peinliche Frauen.
Die April-Ausgabe von COMPACT-Magazin geht heute in die Druckerei. Kioskstart ist am 30. März, die Abonnenten haben sie bis zum 23. März im Briefkasten – aber schon ab HEUTE können Kunden von COMPACT-Digital+ die ersten Artikel online lesen.

(weiterlesen)

Die kleine Greta verbreitet Panik – und Hunderttausende Teenager folgen ihr. Wir Kinder werden alle den Hitzetod sterben, wenn alte weiße Männer weiter Diesel fahren und Kohle heizen, verkündet die Kleinwüchsige, schaut finster drein und hat trotz der schlimmen Erderwärmung meist eine Pudelmütze bis zu den Augenbrauen gezogen.

(weiterlesen)

Erst gut durchmischen

dann aufhetzen per Fake

DANN DEN KRIEG GENIESSEN

WAG THE DOG

Erdogans Aufruf gefolgt. Der Türke von Utrecht….

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Die Dummheit der Kinder hat seine Ursache auch in der fehlerhaften Berichterstattung des !!
BBC hat längst Informationen, dass der Täter von wegen IS-Verbindung bereits polizeibekannt ist, doch dt. Medien phantasieren sich „Familiendrama“ zusammen

Mein neuestes Buch „Impossible Mission 9/11“ ab jetzt auch im Buchhandel:
https://www.amazon.de/exec/obidos/ASI…

Alle meine Bücher:
https://www.amazon.de/Oliver-Janich/e…

CryptoSpace: Magazin für Investments des 21. Jahrhunderts:
https://cryptospace.ll.land/?ref=337

Alle meine Videos werden auf Bitchute gespiegelt:
https://www.bitchute.com/channel/oliv…

Meine Webseite mit Spendenbutton:
https://www.oliverjanich.de/

Affiliate-Link zur Expresszeitung:
https://www.expresszeitung.com/?atid=58

Frühzugriff auf meine Videos und tägliche Kommentierungen auf Telegram:
https://t.me/oliverjanich

Links:

https://disobedientmedia.com/2019/03/…

https://www.focus.de/politik/ausland/…

Domradio berichtet von einer Kanzelrede der tief klimagläubigen Katrin Göring-Eckardt, die bekanntlich von 1984-1989 evangelische Theologie in Leipzig nicht zu Ende studiert hat. Sonst wäre sie womöglich so etwas wie die Bet-Ostschwester von Margot Kässmann [weiter lesen]
Berlin – „Die Kosten der Flüchtlingskrise sollen für den Steuerzahler in den nächsten fünf Jahren deutlich sinken. Der Grund: Die Bundesregierung plant ab 2020 statt bisher mit 20 Milliarden jährlich „nur“ noch mit Flüchtlingskosten von [weiter lesen]
Niederlande – In der niederländischen Stadt Utrecht sind in einer Straßenbahn mehrere Menschen durch Schüsse verletzt worden. Drei Menschen sollen getötet, neun verletzt worden sein, drei von ihnen schwer. Die Lage ist unübersichtlich. Die Tat [weiter lesen]

Nach Wagenknecht-Rückzug fällt die Linke auf sieben Prozent

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

eine berechtigte frage…? 🤔

Bild könnte enthalten: Text
Bananistan-News: „Beim Start ins Fußball-Länderspieljahr 2019 wird es erstmals auch Unisex-Toiletten im Stadion geben. Das berichtet das schwul-lesbische Netzwerk Queer Football Fanclubs (QFF) vor der Partie des deutschen Teams am Mittwoch (20.45 Uhr) in Wolfsburg gegen Serbien.“

Menschen abzocken, schröpfen, auspressen, Sozi-Leitkultur. Nur alles noch teurer, kann uns retten oder eben der Beutegemeinschaft die Taschen füllen. Damit die Fettlebe ungestört weitergehen kann….

Bild könnte enthalten: 1 Person
Utrecht: Tatverdächtiger festgenommen – Beziehungstat?

Posted: 18 Mar 2019 11:10 AM PDT

Anschlag in Utrecht: Polizei nimmt Verdächtigen von Utrecht fest.

Read more…

Utrecht Anschlag Livestream: 3 Tote, 5 Verletzte

Posted: 18 Mar 2019 10:58 AM PDT

Attentat in Utrecht (Niederlande):  Mehrere Menschen sind durch Schüsse getötet werden. Wie Bürgermeister Jan van Zanen am Montag Nachmittag bestätigte, seien drei Menschen ums Leben gekommen. Außerdem seien fünf Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Hintergründe weiterhin unklar. Täter auf der Flucht. Polizei spricht von möglichen Terror-Anschlag.

Read more…

Upload-Filter: Barley verweist auf Verantwortung des EU-Parlaments

Posted: 18 Mar 2019 03:11 AM PDT

Im Streit über sogenannte Upload-Filter hat Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) auf die Verantwortung der EU verwiesen. „Die Entscheidung liegt nun beim Europäischen Parlament“, sagte Barley der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ mit Blick auf…

Read more…

Nullzins: Wohin mit der Knete?

Posted: 17 Mar 2019 04:00 PM PDT

Wie sollen junge Menschen heute noch sparen, wie eine Altersvorsorge aufbauen? Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Zinsen je wieder steigen werden. Eher fallen sie weiter in den Minusbereich. Aktien alternativlos?

Read more…

Zitat
0

über Die Feinde Deutschlands — Treue und Ehre

Erst gut durchmischen

dann aufhetzen per Fake

DANN DEN KRIEG GENIESSEN

WAG THE DOG

Erdogans Aufruf gefolgt. Der Türke von Utrecht….

Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto. Deutsche Qualitätspresse überschlägt sich mit Erklärungsmeldungen, was und wie röächte Parteien eine Ursache sein könnten..

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

in D hätte man 8 Monate gewartet

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Angemessener Vergleich?

 

Er muss sich erstmal finden…so so?

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht, Nacht und im Freien
People in Dresden/Leute in Dresden ist in Dresden.Seite gefällt mir

„Ich komme aus Damaskus in Syrien und bin seit drei Jahren hier. Dresden ist eine schöne Stadt. Ich war hier in der Schule, dann habe ich zwei Monate lang gearbeitet, jetzt aber nicht mehr. Ich habe in einer Bäckerei gearbeitet, aber da muss man so früh aufstehen, deshalb mache ich das nicht mehr. Ich möchte lieber weiter studieren und eine Ausbildung machen, habe aber noch keine Ahnung, was genau. Zuerst möchte ich die Schule machen und dann mal sehen.“

 

Dafür arbeiten dann die Kartoffeln bis 70.

Geh heim! Krieg ist vorbei!

Klimaschutz predigen ist kinderleicht.
Nur wer mit dem Arsch auf Grundeis geht, der lebt den Klimaschutz.

 

So sehen laut Tagesschau-Gniffke-News, 40 Kilo Plastik aus. Sehr leicht zu erkennen, die „16 Reissäcke und die vielen Einkaufstüten“. Hier Gniffkes Monsterwal-Bild dazu: https://www.facebook.com/193081554406/posts/10157320088159407/

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Text

Bild könnte enthalten: Text

Die Scharia Partei Deutschlands (SPD) will Gefährder, oder besser gesagt Terroristen, in den Familiennachzug miteinbeziehen…

 

Man könnte den SPD Vorschlag noch toppen, indem man Wahlrecht für alle Menschen einführt, die sich gerade in der Bundesrepublik aufhalten. Sofortige volle Sozialleistungen einschließlich Wohnungs- und wenn es gewünscht wird, auch Arbeitsplatzgarantie. Sofortige Auszahlung von Kindergeld, Krankengeld Arbeitslosengeld,Pflegeversicherung und selbstverständlich eine Renten, die im oberen Bereich angesiedelt ist. Also liebe SPD man kann noch einiges fordern und auch durchsetzen. Die Grünen werden dir dabei bestimmt helfen und nutze die Zeit solange Merkel noch Kanzlerin ist, mit der geht das auch. Ironie zu ende. Normal muss man in diesem Land ja nicht mehr sein.

Liegt es daran, dass der Schulbesuch unserer SPD Spitzen zu kurz war, dass sie nie für etwas bezahlten was sie verbockt haben keine Ahnung aber dass diese Partei goldene Löffel verteilt ist nur einem geschuldet und das ist ihr Einkommen zu behalten wo bekommen sie für solch einen Bockmist soviel Geld

Das sagt doch alles! Gefährdern mit subsidärem Schutz sollte man diesen entziehen und sie nach Hause schicken. Statt dessen will die SPD es ihnen hier gemütlich machen, sobald sie behaupten, geläutert zu sein. Dann dürfen wir auch noch für ihre Großfamilien den Lebensunterhalt bestreiten. Die SPD hat keine Hemmungen. Es ist schon nicht nachvollziehbar, daß sich so viele Gefährder hier tummeln dürfen. Man läßt ja jeden einreisen, egal ob Krimineller oder Terrorist. Nun sollen die Familien uns auch noch auf der Tasche liegen. Der Nachzug der Familien subsidär Geschützter war schon nicht rechtmäßig!

„Die (toten) Toten Hosen übergeben Bundestag Unterschriften gegen Rassismus“ Um es genau zu sagen, an Claudia Rothgrün. Ey Ihr toten Toten Hosen, dass hättet Ihr auch facebooken können. Claudia hat keinen Berufs- oder Ausbildungsabschluss, was soll die damit?

 

Sorry, Herr Lindner, aber Sie haben vom Islam soviel Ahnung wie Peter Altmeier vom Intervallfasten.
Der Koran ist das direkte Wort Allahs empfangen durch seinen Propheten Mohammed. Da gibts nichts anzupassen!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Text und im Freien

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

umgekehrt isses ok

Warum melden sich all diese Typen eigentlich nie, wenn Christen geköpft oder deutsche Frauen vergewaltigt und ermordet werden???
Ich verstehe es nicht!

https://www.facebook.com/346392590975/posts/10156137911630976?sfns=mo

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text
Ignaz Bearth 10Seite gefällt mir

+++ Rasch TEILEN und WEITERSAGEN +++
Update!!!
Nach Attentat in Utrechter Straßenbahn: Bürgermeister spricht von drei Toten und neun Verletzten

Schießerei in Ut

Mehr anzeigen

 

Keine Panik, einfach wieder ein paar Linksradikale ankarren und heile Welt spielen: „Die Chemnitzer Oberbürgermeisterin äußerte sich besorgt über einen möglichen Freispruch des Angeklagten. „Dann würde es schwierig für Chemnitz“, sagte Ludwig der Zeitung: „Aber so wäre der Rechtsstaat.“

Über diese Website

WELT.DE
Nach dem Messerangriff in Chemnitz ist die Stadt laut Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig nicht mehr zur Ruhe gekommen. Die SPD-Politikerin fürchtet einen möglichen Freispruch und hofft für die Angehörigen.

 

Kleines Dschihad-Comic der Diyanet, die als türkische Religionsbehörde auch das Sagen über die DITIB in Deutschland hat.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

 

 

Zitat: „Sag doch einfach, daß Menschenverachtung erlaubt sein muß.“
Kazem El Ghazzali’s Freundin bringt es auf den Punkt. Sie hat absolut recht!

Bild könnte enthalten: 6 Personen
Kacem El GhazzaliSeite gefällt mir

Eine Freundin von mir schrieb den folgenden lesenswerten Kommentar zu einem Artikel*, der heute in der NZZ veröffentlicht wurde.

Naiv bis zynisch

Ein NZZ-Journalist setzt sich für die Legitimität des Burka-Tragens ein. Dabei begeht er dermassen viele Sach- und Logikfehler, dass man mit Kritik nicht nachkommt.

Bereits das erste Wort, bereits seine Prämisse, wonach es sich beim Burka-Verbot um eine Kleidervorschrift handelt, ist falsch. Die Burka (der Niqab, die Vollverschleierung) ist kein Kleid. So wenig wie eine Ku-Klux-Klan-Kutte ein Kleid ist.

Die Burka ist ein MITTEL zur Entindividualisierung der Frau, ein WERKZEUG zur Beschämung des weiblichen Körpers, ein INSTRUMENT zur Unsichtbarmachung der Frau im öffentlichen Raum. Die Burka ist eine «Territorialabsteckung» für Männer untereinander. Bedeckte Frauen, die nicht zur Familie gehören, sind für Männer sexuell tabu. Im Umkehrschluss heisst das: Unbedeckte Frauen (also ohne das Kopfhalstuch, ohne Tschador oder Burka) sind vogelfrei.
Wenn also die Prämisse falsch ist, dann sind auch alle nachfolgenden Argumente, die der NZZ-Journalist daraus folgert, falsch. Und vor allem unlogisch.

Ja, sogar zynisch und menschenverachtend, ist die Aussage, dass ein Burkaverbot kontraproduktiv sei, weil die Frauen sich deswegen daheim verbarrikadieren. 1. Der Gesichtschleier ist bereits eine Barrikade. Eine zwischenmenschliche Kommunikation ist nicht möglich. 2. Die Drohung, dass das Gefängnis aus Stoff dem Gefängnis aus Beton weicht, ist ja bereits der Beweis, dass es sich beim Tragen der Burka um einen Zwang handelt. Warum macht sich ein NZZ-Journalist dieses Erpressungsargument von Fundamentalisten zu eigen?

Ob Frauen die Burka freiwillig tragen, tut aber letztlich auch nichts zur Sache: Frauen, die „freiwillig“ volle Verschleierung tragen, akzeptieren und unterstützen die Vorstellung der Unterordnung der Frau unter den Mann, seine Vormundschaft. Sie akzeptieren und unterstützen auch die patriarchalische und religiöse Vorstellung der sündigen Frau, die, falls unverschleiert oder nicht ordentlich bekleidet, verantwortlich für die «Versuchung» des Mannes ist.

Vollends naiv ist die Aussage, dass „die Freiheit“ auch konservative Muslime und vor allem deren Kinder überzeuge. Das Gegenteil ist der Fall. Gerade die Freiheit (mit Unterstützung von Sozialhilfe) ermöglicht es, in einer Parallelgesellschaft zu leben.
Je mehr Frauen den Kopf einbandagieren und das Gesicht verdecken, desto höher wird der Druck auf andere Mädchen und Frauen, es ebenso zu tun.

Der NZZ-Journalist behauptet zudem, dass Burka- oder Nikab-Trägerinnen hierzulande eine absolute Rarität seien. Diese Aussage ist falsch. Und man kommt wohl nur zu einer solchen Ansicht, wenn man in seiner Journi-Bubble lebt und zwischen Szenequartier, Redaktion, Fitness-Club und In-Bars verkehrt.
Wer aber tagsüber rund um Moscheen, türkischen oder asiatischen Lebensmittelgeschäften und in wenig privilegierten Wohnlagen verkehrt, kann täglich weit mehr als ein Dutzend Frauen mit Gesichtsverschleierung allein in der Stadt Zürich sehen. Aber ein NZZ-Journalist geht halt nie um 10 Uhr im Denner in Seebach einkaufen oder kommt nie um drei Uhr nachmittags bei einem islamischen Kulturzentrum vorbei.

Ganz abgesehen davon kommt kaum das Gefühl von «Freiheit» auf, wenn man im Sommer in der Altstadt sitzt und Dutzende saudische Burka-Trägerinnen sieht, die hinter ihren kurzbehosten Männern in Polo-Shirts hinterherlatschen.

Wer das Burka-Tragen legitimiert, legitimiert das Recht von Fundamentalisten auf ihre frauenfeindliche Weltanschauung. Burka tragen hat nichts mit Kleidervorschriften zu tun, sondern mit Sexismus.

Nun kann man natürlich immer noch gegen ein Burka-Verbot sein, aber dann bitte mit ehrlichen Argumenten: Sagt doch einfach, dass Menschenverachtung erlaubt sein muss.
(Isabella S)

Photo Bianca Tschaikner 2019

*https://www.nzz.ch/…/burka-verbot-in-der-schweiz-ist-unnoet…

2017 habe ich auch zum Thema den folgenden Text veröffentlicht „BURKA-DEBATTE: Das liberale Märchen aus Tausendundeiner Nacht“ https://www.luzernerzeitung.ch/…/burka-debatte-das-liberale…

 

Die Burka ist übrigens so geschnitten und behindert das Gesichtsfeld, dass man immer sieht, wohin die Frau schaut. Sie kann also z.B. nicht heimlich aus dem Augenwinkel was betrachten, z.B. einen hübschen Jüngling der ISAF Truppe, sondern muss den ganzen Kopf wenden, was dann natürlich der oft 50 Jahre ältere, greisen Ehemann bemerken kann. Kann man sehr gut in Afghanistan beobachten.
In Afg hat sich die Burka übrigens erst im 20. Jahrh. etabliert, gab es zunächst nur in Kabul und die Landbevölkerung ahmte das nach. Die blauen Burkas sind n.m.K. billigste Poliester-Produkte.

Jedes Jahr ersäufen sich im Fluss Koktscha bei Feyzabad rund ein Dutzend junge Mädels, die den Tod der Ehe als z.B. 15 jährige mit einem 70 jährigen stinkenden Opa als 4. Frau vorziehen.

Über diese Website

Über diese Website

 

Jobcenters riet Hartz IV-Bezieher einen Kredit aufzunehmen. Die Folge: Der Kredit wird dem Mann als Einnahme angerechnet und er verschuldet sich hoch.

Erdogans Hetze nach Christchurch wirkt noch schneller als erwartet. Der terroristische Mörder von Utrecht: Ein Türke …

 

Dass Aspirin tödliche Blutungen auslösen kann, ist tatsächlich schon seit langem bekannt. Auch Forschungsergebnisse, die zeigen, dass Aspirin dem Körper Vitamin C raubt, reichen interessanterweise bereits 80 Jahre zurück.

0

Neuseelandfake

Schwerer Unfall in Sachsen: Honda-Fahrer prallt gegen zwei Bäume – tot

+++ »In Paris haben die schwarz Vermummten die Gelbwesten ersetzt. Der Schwarze Block zerstört, brennt, übt Gewalt aus – in aller Straflosigkeit« +++

Arbeitslosenstatistik getürkt

Posted: 17 Mar 2019 07:01 AM PDT

Die offiziellen Arbeitslosenzahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) sollen laut einer 24-seitigen Einschätzung des Bundesrechnungshofs falsch sein. Das berichtet die „Bild am Sonntag“. Bundesweit seien die Akten von rund 290.000…

Read more…

Messerattacke von Chemnitz: Bürgermeisterin fürchtet Freispruch

Posted: 17 Mar 2019 05:43 AM PDT

Vor dem Prozessbeginn zu der tödlichen Messerattacke in Chemnitz vom August 2018 blickt die Oberbürgermeisterin der Stadt, Barbara Ludwig (SPD), angespannt auf das Verfahren.

Read more…

NZ: 10 Jahre Haft für Anschauen von Terror-Video / ZeroHedge gesperrt

Posted: 17 Mar 2019 04:27 AM PDT

Neuseeland ergreift drastische Zensur-Maßnahmen: Wer das Terror-Video von Christchurch anschaut oder weiterverbreitet, dem drohen 10 Jahre Haft. – ZeroHedge.com wurde gesperrt. – Auch diverse Social Media nicht erreichbar.

Read more…

Windräder töten 5,3 Milliarden Insekten – pro Tag

Posted: 16 Mar 2019 11:24 PM PDT

Windkraftanlagen könnten für einen Teil des Insektensterbens verantwortlich sein. Wie die „Welt am Sonntag“ berichtet, beziffert das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in einer Modellanalyse die Zahl der durch Windräder in Deutschland…

Read more…

Die Klimakirche – Apokalypse jetzt!

Posted: 17 Mar 2019 07:05 AM PDT

Die Welt ist eine Scheibe und CO2 schuld am Klima. Die Inquisition betreiben Medien und der Weltklimarat (IPCC). Der moderne Ablassbrief heißt „CO2 Zertifikat“ und Greta Thunberg ist die 1. Heilige. – Es wird wohl wieder 400 Jahre dauern, bis die Klimakirche die Klimaskeptiker rehabilitiert.

Read more…

 Bei der fünften Öffentlichkeitsfahndung nach G20-Gewalttätern zeigte die Polizei am Mittwoch auch das Foto einer schönen jungen Frau.

Jetzt wissen die Beamten: Die Gesuchte heißt Stefania D., ist 27 Jahre alt und lebt in Barmbek-Nord.

Bei den schlimmen Ausschreitungen während des Gipfels der Staats- und Regierungschefs soll diese so harmlos dreinblickende Frau am 7. Juli 2017 im Schanzenviertel eine Flasche auf Polizisten geworfen haben.

Bis Mittwoch hoffte die schöne Griechin wohl, ungeschoren davonzukommen. Doch dann kam die Öffentlichkeitsfahndung…

Dass Rauchen gesundheitsschädlich ist, ist hinlänglich bekannt. Aber auch die Feinstaubbelastung durch die glimmenden Sargnägel ist kritisch. Diese Umweltbelastung wollten zwei weitere „Umweltaktivisten“ aus dem Irak durch phänotypisches Eingreifen terminieren. Wie die Polizei Düsseldorf mitteilt, stand…

Düsseldorf: Restaurant-Gast von Irakern niedergestochen – Lebensgefahr
Tekirdag – Bei einem Wahlkampfauftritt im türkischen Tekirdag ließ Präsident Erdogan auf einer Großbildleinwand das komplette, 17-minütige Video des Christchurch-Attentäters Brenton Tarrant abspielen. Tarrant hatte seinen Anschlag auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch mit einer [weiter lesen]
Italien – Im vergangenen Juli stieß ein illegaler Einwanderer aus Nordafrika die deutsche Touristin Alena Sudokovain Sanremo an der Riviera von einer 70 Meter hohen Klippe. Die 21-jährige aus Kassel wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert [weiter lesen]
Ein offensichtlich geistesgestörter Australier hat in zwei Moscheen in Christchurch, Neuseeland, brutal 49 Menschen umgebracht und vielen Mohammedanern schlimmes Leid verursacht. Die Medien berichten zu Recht ausführlich über diesen schrecklichen Amoklauf am anderen Ende der [weiter lesen]
Berlin – Um von den erdrückenden Zahlen der von Migranten verübten Morde, Totschläge und Vergewaltigungen abzulenken, hat mal wieder eine Linke eine perfide Pressekampagne gegen Migrationskritiker gestartet und dabei ausgerechnet die Bildzeitung als williges Propagandasprachrohr [weiter lesen]
„Der Tugendstolz der Aufrechten wird als Waffe gegen die noch Unbekehrten in Stellung gebracht. Wer anders lebt, als es die jungen Umweltfreunde wollen, soll sich schlecht fühlen.“ Der neueste : via

Liebe strunzdumme Jugendliche bei den Klima-Demos, man hat euch verarscht. Es gibt überhaupt keinen Klima-Wandel. Es geht nur darum, daß das viele Steuergeld in Taschen der richtigen Leute landen, damit sie sich hübsche Villen Côte d’Azur kaufen und 3000-€-Nutten ficken können.

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, im Freien und Essen

Das gefällt mir super gut . . . !

Über diese Website

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Text

NASA-Studie: Massengewinn des antarktischen Eisschildes größer als Verluste

Eine neue NASA-Studie besagt, dass eine Zunahme der antarktischen Schneemenge, die vor 10.000 Jahren begann, dem Kontinent derzeit genügend Eis hinzufügt, um die erhöhten Verluste durch die dünner werdenden Gletscher auszugleichen.

Mehr anzeigen

Greenpeace-Gründungsmitglied Patrick Moore sieht den Klimawandel inzwischen ziemlich anders…

Über diese Website

EPOCHTIMES.DE
Die Darstellung, dass vom Menschen emittiertes CO2 zu einer globalen Klimakatastrophe führe, sei „nicht nur Fake-News, sondern auch Fake-Wissenschaft“, erklärt Greenpeace-Gründungsmitglied Patrick Moore auf Fox News. Kohlenstoff, und damit auch Kohlendioxid, sei der Baustein allen Lebens.

Die Angreifer teilten sich angeblich in drei Gruppen auf, von denen die erste auf die Menschen schoss, die zweite Gebäude in Brand setzte und die dritte Menschen verfolgte, die vom Tatort flohen…

Über diese Website

PHILOSOPHIA-PERENNIS.COM
Wie „The Christian Post“ und „Breitbart“ melden, haben muslimische Fulani-Islamisten im Bundesstaat Kaduna in den letzten drei Wochen 120 Christen ermordet, in der letzten Woche alleine 50. Die Fulani-Dschihadisten, die für nigerianische Christen zu einer größeren Bedrohung geworden sind …

Donald lässt die grünen Puppen tanzen: „Patrick Moore, Mitbegründer von Greenpeace: „Die gesamte Klimakrise ist nicht nur Fake News, es ist Fake-Wissenschaft. Es gibt keine Klimakrise, es gibt Wetter und Klima auf der ganzen Welt, und tatsächlich ist Kohlendioxid die Hauptgrundlage für alles Leben auf der Erde!“

EIKE-KLIMA-ENERGIE.EU
Anthony Watts Folgendes könnte sehr gut zum „Wort des Jahres“ werden anstatt nur zum „Wort…
Zitat
0

Rechtzeitig vor den wichtigen Wahlen in diesem Jahr kommt die SPD mit einem Wahlgeschenk um die Ecke, das Rentnern, die ihr Leben lang gearbeitet, aber nur gering verdient haben, vorspiegelt, sie würden besser gestellt. Respektrente wird genannt, was eine Mogelpackung sein könnte. Von Gastautor Martin Ziemann Nach Angaben des Bundesarbeitsministers Hubertus Heil (SPD) haben Arbeitnehmer,…

über Die neue Grundrente – netto weniger als Grundsicherung? — Vera Lengsfeld

ohne Taschengeld – wie bei den Goldstücken

Philippinen: Mindestens 20 Tote bei Anschlag auf Kirche | MDR.DE

 

 

https://happycarb.de/buecher/abnehmen-mit-konjak-mein-neues-buch-ist-da/

Bonn – Die offiziellen Arbeitslosenzahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) sollen laut einer 24-seitigen Einschätzung des Bundesrechnungshofs falsch sein. Das berichtet die „Bild am Sonntag“. Bundesweit seien die Akten von rund 290.000 Langzeitarbeitslosen betroffen, kritisieren [weiter lesen]

Die Einsendungen der PI-NEWS-Leser zur Artikelserie „Islam-Indoktrination an den Schulen“ haben gezeigt, dass im Rahmen des katholischen und evangelischen Religionsunterrichts der Islam in einer Ausführlichkeit behandelt wird, die weit über das hinaus geht, was ein [weiter lesen]

Istanbul – Als Reaktion auf das Attentat von Christchurch versammelten sich hunderte Demonstranten vor der Hagia Sophia und forderten ihre Umwandlung in eine Moschee. Sie verlangten, aus der einst prächtigsten Basilika der Christenheit wieder eine [weiter lesen]

Berlin – Die SPD ist definitiv am Ende, aber auch die AfD wackelt: In der dritten Woche in Folge verliert die SPD in der Emnid-Umfrage an Zustimmung. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut wöchentlich für „Bild [weiter lesen]

Athen – Angela Merkel hat mit ihrer egoistischen Flüchtlingspolitik nicht nur Unglück über Deutschland, sondern Schande über ganz Europa gebracht. Viele Länder sind zerstritten, der politische Islam ist auf dem Vormarsch und die Großstädte versinken [weiter lesen]

_von JÜRGEN ELSÄSSER

Dumme weiße Männer
«Frauen essen weniger Fleisch und Wurst als Männer, dafür mehr Obst und Gemüse. Das ist nicht nur besser für die Gesundheit, son – dern auch für die Umwelt. So ergab eine Stu die der Universität Halle: Würden alle deut – schen Männer den Ernährungsstil der Frauen übernehmen, ließen sich 15 Millionen Ton – nen Treibhausgase einsparen.» (Stiftung Warentest, Heft 9/2013)

(weiterlesen)

Der Islamofaschismus marschiert: Weltweit sind Christen die am meisten verfolgte Religionsgemeinschaft, im Nahen Osten sind sie sogar von der Auslöschung bedroht. Auch in Deutschland geraten sie zunehmend unter Druck eines immer aggressiver auftretenden Islams.

(weiterlesen)

Ein richtiger Kerl ist er, dieser Richard Grenell. Etwas über 1,80 groß und ganz allgemein quadratisch. Sein Lächeln, der Hals, die Backenknochen und seine Statur, sogar sein Hintern: Stets wirkt er frisch geduscht, riecht vermutlich nach Harz, Erde oder frischem Gras wie in Texas. Er ist taff und meist außerordentlich smart – außer, wenn er es mit Deutschland oder unserer starken Wirtschaft zu tun hat.

weiterlesen

„Fight-or-Flight”, den Säbelzahntiger bekämpfen oder vor ihm flüchten? Diese Entscheidung mussten unsere Vorfahren in Sekundenschnelle treffen. Alles war auf überleben eingerichtet. Dazu musste der Körper mitspielen, die Gefahrensituation bewältigt werden.
Pulsschlag und Blutdruck steigen, der Körper schüttet verschiedene Stresshormone aus, die Verdauung wird reduziert, die Muskeln spannen sich an. Wir sind bereit und können die richtige Entscheidung treffen. Fliehen oder kämpfen? Egal, Hauptsache, wir entscheiden uns und das möglichst schnell.

(weiterlesen)

Auch bei diesem Fake war zufällig gerade eine Terrorübung in der Stadt

https://www.focus.de/politik/ausland/terroranschlag-in-neuseeland-sie-rammten-sein-fahrzeug-so-stoppen-zwei-polizisten-den-attentaeter_id_10464998.html

Die gute Greta eine Goldeseldame auf 2 Beinen ….

Papa Svante Thunberg ist sowohl Schauspieler wie auch Drehbuchautor. In
Schweden ist er regelmäßig in einer Vorabendserie aufgetreten und hat so
einen bestimmten Bekanntheitsgrad erlangt. „Nebenbei“ ist er zudem Manager
seiner Ehefrau Malena Ernman, einer in Schweden durchaus bekannten
Opernsängerin. Zudem ist Papa Svante Geschäftsführer sowohl bei Ernman
Produktion AB wie auch bei Northern Grace AB, beides eine Aktiennotierte
Gesellschaften in Schweden. Beide Unternehmen haben die identische Adresse
in einem Nobelviertel der Hauptstadt Stockholm. Die Aktien beider
Unternehmen haben seit dem ersten Auftreten Gretas eine immense Steigerung
verzeichnet. Die Schlüsselzahlen kennen nur eine Richtung: senkrecht nach
oben.

Greta wird von der schwedischen Initiative „Wedonthavetime AB“ unterstützt.
Sich selbst stellt diese Initiative gerne als rein ideelle Stiftung dar, die
keinerlei finanzielle Interessen verfolgt. Interessanterweise aber ist
Wedonthavetime ein in Schweden Aktiennotiertes Unternehmen. Es ist schon
fast überflüssig zu erwähnen, dass auch diese Aktie seit Bekanntwerden des
Engagements für Greta steil nach oben geschossen sind.

Und final haben die Eheleute Svante Thunberg und Malena Ernman ein Buch über
Greta und ihr Engagement geschrieben (im Original „Scener ur hjärtat“),
welches sich eines riesigen Absatzes erfreut. Wie groß wäre wohl der Absatz
dieses Buches, stellte Greta ihre Aktivitäten ein? Und wie freiwillig ist,
unter diesen Umständen, wohl das fortgesetzte Engagements Gretas wirklich
noch?
https://de.wikipedia.org/wiki/Svante_Thunberg
https://www.allabolag.se/5568857485/northern-grace-ab
https://wedonthavetime.org/launch/manifest/
https://www.ratsit.se/5567786933-Ernman_Produktion_AB…

Für diejenigen, welche zwar kritisieren, aber nicht bereit sind, selber zu suchen:
https://www.welt.de/…/George-Soros-e…-Warnung-an…

http://www.science-skeptical.de/…/de…be…/0017417/

Quelle Text: https://www.freiewelt.net/…/greta-th…icht-ganz-f…

 

Was bei Anti-Merkel-Demonstrationen wie in Dresden oder Chemnitz heftig kritisiert wurde — dass harmlose Bürger gemeinsam mit Extremisten auf die Straße gehen — interessiert offenbar niemanden, wenn es ums…

 

Unfassbar! lässt bei Wahlkampf-Auftritt in Tekirdag das -Massaker auf Großleinwand laufen, stachelt seine Wähler weiter gegen den Westen auf.

-Hysterie: Die dümmsten Zitate der

Die Klimakirche – Apokalypse jetzt! | MMnews

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die stehen, Menschenmasse und im Freien

Geflogen, mit CO2-Schleuder, extra nach Malaysia, um sich vor Müllbergen ablichten zu lassen. Was „unerlaubter Plastikmüll“ sein soll, ist mir ebensowenig bekannt, wie die Frage, warum KühnHASSt das nicht in Berlin aufgenommen hat. Zumindest passt sie dort perfekt in die Umgebung. #GrüneHeuchler

Bild könnte enthalten: 1 Person, im Freien und Natur

Der Polizeibeamte der Beweise vernichtet hat, war wegen KINDERPORNOGRAFIE VORBESTRAFT.
Innenminister Reul hatte ihn bis jetzt gedeckt.

Düsseldorf/Lügde – Neue schockierende Erkenntnisse im Fall Lügde! Jetzt kommt heraus: Ausgerechnet ein Polizeibeamter, in dessen eigenen Fällen schon dreimal Beweise verschwanden, war zeitweise Leiter der Ermittlungskommission im Fall Lügde – in dem ebenfalls Beweise verschwanden (155 CDs und DVDs).
Laut Innenminister Herbert Reul (66,CDU) im Innenausschuss des Landtags werden im Missbrauchs-Fall Lügde aktuell 3,2 Millionen Fotos und 86 298 Videos ausgewertet.
Die Polizei habe fünf Wohnwagen, zwei Wohnungen, einen Keller sowie ein Kraftfahrzeug durchsucht. Die Zahl der Opfer habe sich um drei erhöht.

Über diese Website

 

Striking, let this sink in …

WORLDLIFEEXPECTANCY.COM

 

Berlin – Die Bundeswehr unter von der Leyen bleibt weiterhin so gut wie wehrlos: Laut neuestem „Bericht zur Materiallage der Hauptwaffensysteme der Bundeswehr“, der als geheim eingestuft wird, bleibt die Ausrüstungslage der Streitkräfte prekär. Die [weiter lesen]

0

„Todesursachen“

Der schlagende Beweis

17.03.2019

Wir Menschen sind eben nicht alle gleich. Es gibt sie, die Benachteiligten. Die Menschen, die genetisch belastet früher krank werden, früher sterben. Ich spreche soeben von den Risikofaktoren, die man zum großen Teil im Blut ja messen kann. Risikofaktoren für Gefäßverkalkung, Schlaganfall, Herzinfarkt. Immer noch die häufigste Todesursache in Deutschland.
Bei „Todesursachen“ vergessen wir immer, dass dem Tod etwas vorangeht. Oft Krankheit, oft jahrelanges Leid, oft Einschränkung der Lebensqualität.

Genauso, wie Sie vergessen, dass es bei einem Unfall, einem Attentat nicht nur Tote, sondern auch Verletzte gibt. Die man dann vergisst, aus den Augen verliert. Wenn so ein Verletzter querschnittsgelähmt den Rest seines Lebens verbringen muss…
Risikofaktoren können also die Lebensqualität erheblich einschränken. Und der gefährlichste Faktor in diesem Zusammenhang heißt
Lipoprotein (a)
eine Art Cholesterin. Genetisch verankert. Von Ihnen nicht zu beeinflussen. In meinen Augen der häufigste Grund für den berühmten Spruch
„viel zu früh und unerwartet…“
Natürlich kennen Sie den Hoffnungsschimmer. Besonders, wenn Sie betroffen sind (20% der Deutschen). Den frohmedizinischen Satz: Wenn das der einzige Faktor bleibt, haben Sie gewonnen. Passiert Ihnen nichts. Das dumme ist dieses Wörtchen „der einzige“.
Sie können sich zwar vor anderen Risikofaktoren wie Zucker oder Harnsäure oder Übergewicht oder Bluthochdruck relativ leicht schützen, aber vor…. Stress? Heißt übersetzt freie Radikale? Wenn Sie ehrlich sind, wird es hier schon schwieriger.
Dennoch gibt´s einen Ausweg. Den Ausweg hat mir mitgeteilt ein Mensch, der mir ans Herz gewachsen ist. In wenigen Sätzen. Der „alte Spötter“ (News vom 14.05.2016). Der hat ein seltenes drohmedizinisches Glückserlebnis gehabt und mir das im Überschwang der Freude mitgeteilt. Darf ich?
„…als „alter Spötter“ mit mittlerweile 64 Jahren und einem hohem Lipoprotein (a) von 311nmol/l möchte ich Ihnen von meiner Untersuchung der Gefäße bei meiner Internistin berichten.

Kurz vorweg: Ich bin lebenslanger Sportler (früher Leistungsfußballer, seit 36 Jahren Langstreckenläufer bis Marathon und manchmal auch darüber, insgesamt etwa 75000 km in den Jahren) und nehme natürlich NEM und viel Eiweiß.

Nun zur Untersuchung meiner Gefäße: Im Verlaufe der Behandlung und der entsprechenden ärztlichen Erklärungen und Erläuterungen meinte die Internistin:

„Sie haben jungfräuliche Gefäße, wie ich sie selten gesehen habe und schon gar nicht in ihrem Alter!“

Ich bin aus der Praxis geschwebt!!
Wie sagen Sie immer: „Lauf um dein Leben, beweg dich“! Ich kann nur sagen, es wirkt!!“
Haben wir etwas gelernt? Da ist jemand genetisch benachteiligt. Gibt es ja wirklich. Häufig auf dieser Welt. Besonders im sozialen Kontext wird es immer wieder beklagt und bejammert von Gutmenschen. Die dann zwar nichts tun, aber die Benachteiligung für ihre Zwecke instrumentalisieren…

Jetzt kann man sich hinsetzen und weinen. Einverstanden. Man kann auch lernen, dass es eine Epigenetik gibt. Dass man Gene abschalten kann. Das tun viele Menschen, oft intuitiv. Nur leider… erwischt es auch die oft genug viel zu früh.

Wir wissen eben nie genau, wann wir ein Risiko, einen Nachteil wirklich im Griff haben. Konsequenz? Das hat uns der „alte Spötter“ erfolgreich vorgelebt:

Angreifen! Tun! Mehr tun! Noch mehr tun! Das Leben wirklich auf den Kopf stellen, um das Leben leben zu dürfen. Lange genug.

Verstanden? Der ist nicht einfach 30 Minuten gejoggt und hat gehofft… sondern der ist gelaufen. Gerannt. Um sein Leben gerannt. Und lässt sich mit 64 Jahren bescheinigen, dass er gewonnen hat.

Das gefährliche Lipoprotein (a) tatsächlich ausgeschaltet hat. Genauso interpretiert man „jungfräuliche Gefäße“.

PS: Dieses Problem, diese Frage taucht häufiger in meiner Praxis auf als Sie glauben. Wenn junge Menschen mit Herzrhythmusstörungen plötzlich erfahren, dass sie bereits Ablagerungen an den Halsschlagadern haben. Nur: Die wollen die Wahrheit nicht hören. Noch einmal: Sie wollen die Wahrheit nicht hören.

Wenn ich Ihnen zurufe „lauf um dein Leben“, dann mein ich das so. Heißt übersetzt: Wenn Sie Risikofaktoren mit sich herumtragen, dann muss Laufen Ihr Leben sein. Man lebt nicht nur 30 Minuten täglich. Verstanden?

Freilich, freilich: Wenn Sie jung, schlank, hell in der Seele, frei von Risikofaktoren durchs Leben hüpfen sollten, dann freilich… genügen 30 Minuten Joggen im Englischen Garten. Einverstanden.

0

Neuseeland: Opfer erst barfuß, dann mit blauen Socken?

#Brüssel – Irgendetwas liegt in der Luft, dass immer mehr Leute in einen doch sehr merkwürdigen Rausch verfallen: Die Spitzenkandidatin der Grünen für die Europawahl, Ska Keller, begrüßt, dass die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg für [weiter lesen]

Die Absturzstelle von Ethiopian Airlines Flug 302

Ich möchte daran erinnern, dass dieses Problem in der Vergangenheit von Airbus-Piloten auch gemeldet wurde. Es gab Fälle wo Maschinen Tausende Meter steil abwärts stürzten, weil der Computer das fehlerhaft durchführte, und die Piloten nur durch Ausschalten des Computers die Kontrolle wieder erlangten.

Daraus stellt sich die Frage, warum können die Piloten bei der 737 Max 8 diese Abschmierverhinderung des Computers nicht abschalten, wenn er falsche Manöver durchführt?

Die Antwort darauf ist unfassbar. Der Hersteller Boeing sagt, die Piloten einer 737 Max 8 wissen gar nicht, dass es diese Autokorrektur gibt, eine Funktion des „Maneuvering Characteristics Augmentation System (MCAS).

Die Beschreibung darüber wurde aus den Flughandbüchern weggelassen, weil laut Boeing ein Pilot „niemals die Wirkung des MCAS sehen sollte“ wenn normal geflogen wird.

Da muss man sich an den Kopf greifen, wenn ich diesen Schwachsinn höre. Boeing hat also die Piloten entmündigt und sagt, der Computer hat immer recht und ihr müsst gar nicht wissen war er macht, ihr dürft auch nicht eingreifen.

Jetzt sieht es aber danach aus, der Computer bekam falsche Signale vom Anstellwinkelsensor und meinte, die Maschine schmiert ab, führte deshalb falsche Manöver aus als vermeintliche Korrektur.

Die Piloten versuchten alles um die Kontrolle zu erlangen, was aber der Computer verhindert hat. Sie hätten nur einen Grossteil der Stromzufuhr abschalten können, um den Computer zu „killen“, was aber andere kritische Funktionen ebenfalls ausgeschaltet hätte.

Jetzt, wo ich das Problem mit dem „verrückt gewordenen“ Autopiloten hatte, musste ich nur den Ausschaltknopf drücken, um wieder Herr der Lage zu werden. Das ist offensichtlich bei den neuesten Flugzeugmodellen nicht mehr möglich, denn die KI (Künstliche Intelligenz) fliegt die Maschine.

Warum machen das die Hersteller? Weil die Airlines das verlangen, um weniger qualifizierte Piloten einstellen zu können, die weniger Flugausbildung benötigen und so billiger sind.

Es geht um Profitabilität im grossen Konkurrenzkampf.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: 737 Max 8 Absturz – Kampf Computer gegen Mensch http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/03/737-max-8-absturz-kampf-computer-gegen.html#ixzz5iO163aNP

[17:00] In Flüchtlingslager: Maulkorb-Skandal von Boostedt: Straftaten in drei Jahren verzehnfacht – Bürgermeister ist frustriert

[15:00] ET: Hunderte verratene Abschiebetermine in Dresden: Fall könnte „Politisches Erdbeben“ auslösen

[14:45] Anonymus: Stendal: Neue Luxus-Asylunterkunft für illegale Flüchtlinge – Kosten: 30 Millionen Euro

[12:40] ET: Rinteln: Junge Frau (22) ermordet, weil sie sich scheiden lassen wollte – Fahndung nach dem Täter (27) läuft

MCAS hat die Maschine nach unten gedrückt und die Piloten konnten sie nicht hochziehen. Sie hatten das Höhenruder bis zum Anschlag nach hinten gezogen, aber der Computer ignorierte diesen Steuerbefehl und machte das Gegenteil.

Frage: Ist das jetzt „offiziell“ das erste Mal, dass die KI Menschen tötet???

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: 737 Max 8 Absturz – Kampf Computer gegen Mensch http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/03/737-max-8-absturz-kampf-computer-gegen.html#ixzz5iO3UbJqH

Mein neuestes Buch „Impossible Mission 9/11“ ab jetzt auch im Buchhandel: https://www.amazon.de/exec/obidos/ASI…

In dieser Moschee ist mit sehr großer Wahrscheinlichkeit kein Mensch gestorben. Hier wurde bewusst ein Anschlag vorgetäuscht, so der Eindruck. War das eine Geheimdienstoperation die den Hass in der heimischen Bevölkerung und Muslimen aufstacheln soll?
Wächst die Flut von muslimischen Migranten den politisch Verantwortlichen über den Kopf und sollen bei der jetzt wohl zu erwartenden Gewaltwelle und einem islamischen Gegen-Attentat Notstandsgesetze greifen? Die ersten Rufe nur wenige Stunden nach einer Verschärfung, des in Neuseelands jetzt schon scharfen Waffenrechts werden laut. Wie kam der Täter aus Australien überhaupt an seine automatischen Waffen in Neuseeland? Der bunte Medienwald berichtet von einem Waffenschein in dessen Besitz der Mann sein sollte. Dennoch kann auch heutzutage niemand in Neuseeland, – aus dem Ausland schon mal gar nicht -, im Land in ein Geschäft gehen und Schnellfeuerwaffen kaufen. Hatte der Amokläufer aus Australien auf dem Weg nach Neuseeland die Waffen vielleicht im Handgepäck seines Fliegers mitgebracht?
Update: Sa, 20:30 Uhr MEZ
Internet Plattformen wie Google oder Facebook wurden von den Nachrichtendiensten dazu aufgerufen, das vom Täter veröffentlichte und geteilte Video vom Netz zu nehmen. Auch der Hoster von SKB News (wordpress.com) muss sich der internationalen Zusammenarbeit beugen, und hat das von uns bereitgestellte Video gesperrt. Womöglich lagen wir mit unseren Vermutungen nicht ganz falsch und das Video zeigte einfach zuviel Ungereimtheiten im Detail, was eine Fake-Vermutung rechtfertigt. Wer sich dennoch das Video im Original und voller Länge ansehen möchte, dem empfehlen wir den Download unter: HIER oder auch HIER vom Server abspielen
Sehr viele Fragen bleiben offen ...

Terroranschlag in Neuseeland eine Fake-Geheimdienstoperation?

„Wo war je eine Aufnahme des Massenmordes in christlichen Kirchen im Mittleren Osten? Wo sind die von der Presse verteilten Aufnahmen von bestialischen Morden an Christen in Ägypten?“ lesen wir dort. Wo sind Actioncam-Aufnahmen von dem Genozid an hunderten weißen Farmen in Südafrika? +++Terroranschlag in Neuseeland eine Fake-Geheimdienstoperation? https://schluesselkindblog.com/2019/03/15/terroranschlag-in-neuseeland-eine-fake-geheimdienstoperation/ … via

Wag the Dog….. Dieser Film zeigt was möglich ist. Das sollten sich Schüler einmal ansehen und sich selber fragen wie sie selber manipuliert werden.

Neuseeländische Premierministerin kündigt eine Verschärfung der Waffengesetze an. Ziel erreicht.

https://www.fischundfleisch.com/mag-robert-cvrkal/daenemark-fluechtlinge-bekommen-bis-zu-ihrer-anerkennung-kein-geld-sondern-nur-3-mahlzeiten-45393

„Ich hatte etwas über eine Million Dollar, als ich 23 war, über 10 Millionen mit 24 und mehr als 100 Millionen mit 25 und es war egal, weil ich es nicht fürs Geld gemacht habe.“


– Steve Jobs: Triumph der Nerds (1996, TV-Dokumentation)[64]

http://www.pi-news.net/2019/03/russland-aussenminsters-und-afd-halfen-bei-billy-six-freilassung/

Asiarestaurants prellen Staat um Hunderte Millionen Euro

Posted: 16 Mar 2019 09:22 AM PDT

Niedersächsischen Steuerfahndern ist ein Erfolg gegen mutmaßliche Steuerhinterzieher in der Asiagastronomie gelungen. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ließ den 58-jährigen Siu Fan P. und…

Read more…

Krampfbereit – Brief an Merkel

Posted: 16 Mar 2019 07:25 AM PDT

Die Kanzlerin setzt auf eine stärkere europäische Verteidigung. Sie will einen Flugzeugträger – in Zusammenarbeit mit Frankreich.

Read more…

Özils Hochzeit: Erdogan wird Ehrengast

Posted: 16 Mar 2019 03:17 AM PDT

Türkische Medien berichten, dass Özil Erdogan als Trauzeuge zu seiner Hochzeit im Sommer eingeladen hat. Es gibt auch ein neues Foto mit dem türkischen Staatsführer.

Read more…

Gesetz für Qualitätsjournalismus?

Posted: 15 Mar 2019 06:12 PM PDT

Satiriker Micky Beisenherz erwartet eine staatliche Regelung des Nachrichtengeschäfts. „In zehn Jahren wird die Verunsicherung so groß sein, dass es einen gesetzlichen Rahmen für Journalismus gibt, ein Zertifikat dafür, was überhaupt Nachricht…

Read more…

Das Attentat von Christchurch – und das Manifest

Posted: 15 Mar 2019 04:00 PM PDT

Das Manifest des Christchurch-Terroristen ist eine Falle. Der Autor nennt sich »Ethno-Nationalist« und »Öko-Faschist« – zugleich. Er will zitiert werden und die Gesellschaft spalten. Zu viele springen über sein Stöckchen, ganz nach seinem Plan.

Read more…

Die „Energiewende“ der Bundeskanzlerin wirkt – aber dramatisch anders, als von ihr gedacht.

 

 

„Das Engagement des Auswärtigen Amtes unter Heiko Maas (SPD) schien eher gering, den eigenen Landsmann aus dem venezolanischen Geheimdienstgefängnis freizubekommen. Dann wandten sich der AfD-Obmann im Auswärtigen Ausschuss Petr Bystron und seine Frau an den russischen Außenminister und siehe da: innerhalb von drei Tagen war Billy Six endlich wieder auf freiem Fuß.“

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
sind 2018 um 49% auf unglaubliche 4.136 dokumentierte angestiegen. „wachsende Radikalisierung von … führt [laut] Open Doors zu verstärkter Christenverfolgung weltweit.
+++Terrorgefahr+++ Deutschland eines der Länder mit höchstem Anschlags-Risiko in Europa! Damit konnte nun wirklich keiner rechnen! Aber ich vertraue auf unseren . „Es gibt keinen Zusammenhang zwischen „Flüchtlingen“ und Terror.“

Und dass ausgerechnet in der Schweiz die Sprachpolizei einen Vogel abgeschossen hat, hat mich dieser Tage doch sehr verwundert: Worte wie „Heirat“, „Frau“, „Vater“, „Mutter“, „Bruder“ usw. sollen bei der Versicherung „Swiss Re“ nicht mehr gesagt werden. Kein bitterer Witz, sondern voller Ernst! Der Grund? Es sollen keine Gefühle von niemandem verletzt werden

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/…/swiss-re-wor…/

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Nach Studium der bisherigen Informationen und Aussagen über die beiden Abstürze einer Boeing 737 Max 8 und den Eigenschaften dieses Flugzeugs, komme ich in wenigen Worten zum Ergebnis, hier fand ein Kampf zwischen dem Computer des Flugzeugs und den Piloten statt.

Das heisst, wegen falschen Angaben von Sensoren hat der Computer die Maschine in eine Lage gebracht, die gefährlich war, die Piloten haben versucht dies zu korrigieren, aber der Computer korrigierte die Korrektur und brachte die Maschine wieder in eine gefährliche Lage.

Das erklärt, warum das aufgezeichnete Flugprofil sehr erratisch rauf und runter geht. Zum Schluss stürzte die Maschine mit extrem hoher Geschwindigkeit fast senkrecht in den Boden.

Die erste Grafik zeigt die Geschwindigkeit der 737 Max 8, die der Lion Air, die am 29. Oktober 2018 in Indonesien kurz nach dem Start aus Jakarta ins Meer stürzte. Alle 189 Menschen an Bord kamen ums Leben.

Darunter das Profil der Ethiopian Airlines 737 Max 8, die am vergangenen Sonntag kurz nach dem Start aus Addis Ababa aus dem Himmel fiel und auf den Boden knallte, wodurch alle 157 Passagiere und Besatzung getötet wurden.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: 737 Max 8 Absturz – Kampf Computer gegen Mensch http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/03/737-max-8-absturz-kampf-computer-gegen.html#ixzz5iO0eYCfa

gegen Mensch

Freitag, 15. März 2019 , von Freeman um 10:00

Nach Studium der bisherigen Informationen und Aussagen über die beiden Abstürze einer Boeing 737 Max 8 und den Eigenschaften dieses Flugzeugs, komme ich in wenigen Worten zum Ergebnis, hier fand ein Kampf zwischen dem Computer des Flugzeugs und den Piloten statt.

Das heisst, wegen falschen Angaben von Sensoren hat der Computer die Maschine in eine Lage gebracht, die gefährlich war, die Piloten haben versucht dies zu korrigieren, aber der Computer korrigierte die Korrektur und brachte die Maschine wieder in eine gefährliche Lage.

Das erklärt, warum das aufgezeichnete Flugprofil sehr erratisch rauf und runter geht. Zum Schluss stürzte die Maschine mit extrem hoher Geschwindigkeit fast senkrecht in den Boden.

Die erste Grafik zeigt die Geschwindigkeit der 737 Max 8, die der Lion Air, die am 29. Oktober 2018 in Indonesien kurz nach dem Start aus Jakarta ins Meer stürzte. Alle 189 Menschen an Bord kamen ums Leben.

Darunter das Profil der Ethiopian Airlines 737 Max 8, die am vergangenen Sonntag kurz nach dem Start aus Addis Ababa aus dem Himmel fiel und auf den Boden knallte, wodurch alle 157 Passagiere und Besatzung getötet wurden.

Was auffällt ist das Auf und Ab der Geschwindigkeit der Maschinen, wobei beide Maschinen hunderte Meter an Höhe verloren, ein Anzeichen für sehr grosse Probleme.

Beide Maschinen waren nagelneu, die der Lion Air drei Monate und die der Ethiopian Airlines erst vier Monate im Dienst. Beide Piloten hatten viel Flugerfahrung.

Unterbrechung: Gerade während ich diese Zeilen am Freitag um die Mittagszeit schreibe, erreicht mich die neueste Nachricht, eine Boeing 737-800 musste eine Notlandung im Norden Russlands durchführen, diesmal wegen Triebwerksausfall.

Sei’s drum!, zurück zum Absturz der beiden 737 Max 8.

Wie meine Leser wissen, bin ich selber Pilot, besitze alle Lizenzen der FAA für Propellermaschinen, und hatte viele Jahre lang eine zweimotorige Piper Seneca. Bin in Europa, Nordamerika, Afrika und Australien viel herumgeflogen.

Deshalb interessieren mich alle Flugunfälle, und ich meine, kann meinen „Senf“ dazugeben.

Auch ich hatte mal bei einem Langstreckenflug das Problem, dass der Autopilot die Höhe rauf und runter korrigierte, die Maschine wie auf einer Achterbahn sich bewegte.

Die einzige Lösung war, den Autopilot auszuschalten, selber die Steuerung zu übernehmen und manuell weiterfliegen.

Jetzt ist es aber so, bei der 737 Max 8 kann der Pilot den Computer nicht ausschalten, jedenfalls nicht den Teil der Software, der das Abschmieren verhindern soll.

Was also passiert sein kann, der Computer meinte beim Steigflug nach dem Start durch einen defekten Anstellwinkelsensor, die Maschine ist am Abschmieren und drückte deshalb die Nase runter, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Der Pilot merkte aber, das ist falsch und zog die Nase nach oben.

Dann korrigiert der Computer wieder und drück nach unten. Der Pilot machte wieder das Gegenmanöver. Das wiederholt sich mehrmals und die Maschine vollzog diese Achterbahnbewegung, die sich immer grösser aufschaukelte.

Laut Funkaufzeichnung meldete der Pilot der Ethiopian Airlines, er hätte Schwierigkeiten, die Maschine zu kontrollieren, und er verlangte eine sofortige Rückkehr zum Flughafen, die ihm gewährt wurde.

Bei diesem Kampf gegen den Computer und dem Auf und Ab wurde immer mehr an Höhe verloren, die ja sowieso wegen dem kurz davor erfolgten Start niedrig ist, bis es dann zum Aufprall mit dem Boden kam.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: 737 Max 8 Absturz – Kampf Computer gegen Mensch http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/03/737-max-8-absturz-kampf-computer-gegen.html#ixzz5iO0oOZ88

Zitat
0

Gib mir ein Pappschild, ich halte es hoch.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien
Willi Hummer ist mit Wilhelm Hammer und Wolfgang Wind unterwegs.

 

Ohne Worte. ….Bücher veröffentlichen, ist das gut fürs Klima? Und die Börse….?

„Sagt mal, wollt ihr nicht hinter euch aufräumen, wenn ihr euch schon für den Umweltschutz starkmacht?“, fragt Michelsen ein paar Schülerinnen.
„Nee, wieso das denn?“ – lautet die Gegenfrage der Jugendlichen, bevor diese im Schlendertempo von dannen ziehen.

https://www.nordschleswiger.dk/de/nordschleswig-hadersleben/klimademo-hinterlaesst-muell-rathaus?

Klimawandel…Erderwärmung…Feinstaubbelastung.. .Dieselskandal…Fahrverbote…was denn noch ?!
Die zumeist jungen Demonstranten sollten sich lieber einmal Gedanken über ihre spätere „Rente“ machen, denn da sieht es zappenduster aus !

So sieht der künftige Schulplan im Merkelregime aus:
Montag frei
Dienstag 2std Merkelpropaganda, 2std Klimahype, 2std Demoplakate Malen
Mittwoch 2std Facebook-Digitalisierung, 2std Guido Knopp Hitler Filme, 2std Antifa-Indoktrinierung
Donnerstag 2std Gender, 2std Rauchen, 2std Saufen
Freitag Klimademo mit Thunberg

Riecht es nach Urin, bist du in Berlin.

Die Schüler müßten eigentlich vor ihren total verblendeten Eltern geschützt werden.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß die Kinder sich diesen Spruch ausgedacht haben.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen und im Freien
Wenn man sich überlegt, das der Vater des armen Mädchens sein Geld an der Börse mit dem Handel von CO2 Zertifikaten verdient, ist die Klima-Pointe perfekt.
Über diese Website

https://www.wetteronline.de/fotostrecken/2019-03-16-hw?galleryIndex=3

Ich habe zunehmend den Eindruck, dass die ganze Klimahysterie Teil einer gigantischen PSYOP mit Ziel der Schaffung einer Weltregierungsstruktur ist, wie sie von anglo-amerikanischen Finanz- und Machteliten schon seit Beginn des letzten Jahrhunderts vorangetrieben wird. Immerhin ist der sog. Klimawandel der zentrale Hebel zur Umsetzung der sog. Nachhaltigen Entwicklungsziele der UNO.

Egal, zu welchem der nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals SDGs) ich

Mehr anzeigen

 

Über diese Website

Schöne Bilder.

Vegetarisch Frittata, Ofen Pommes, PimientosFrittata: Eier,Coctailtomaten,das Grün der Frühlingszwiebel

über Frittata, Ofen Pommes, Pimientos — Schnippelboy