Zitat
0

Da eine Integration von türkischen Migranten in die deutsche Gesellschaft scheiterte, wie türkische Parallelgesellschaften in den deutschen Städten wie beispielsweise Berlin-Kreuzberg veranschaulichen, müssen sich die deutschen Einheimischen eben in die Kultur und an die Bedürfnisse der Migranten integrieren. Diese von der Merkel-Regierung geförderte „Integration“ von deutschem Krankenhauspersonal läuft unter dem Aufhänger „kultursensible“ Pflege. Die Studie […]

über Bundesministerium für Bildung und Forschung veröffentlicht deutschfeindliche Broschüre zur „kultursensiblen“ Versorgung von türkischen Migranten — SKB NEWS

*** BILDplus Inhalt *** Villen, Schmuck, Autos ergaunert – Die Gomans – eine schrecklich kriminelle Familie!

Nach Mitteilung zu S-300-Lieferung: ruft Putin an

Gehirn: Schon zehn Minuten Bewegung fördern das Gedächtnis

_von MARC DASSEN

Es gibt mal wieder Post von George Soros. Der gefürchtete Investor und Hedgefondsmanager, der sich in Teilzeit um die Finanzierung bunter Revolutionen und Umstürze im Nahen Osten und in der Ukraine kümmert, hat jetzt einen Gastbeitrag für Die Welt verfasst und stellt darin ungeniert die Agenda des Volksaustausches vor. (weiterlesen)

Polizeisprecherin: „Verletzungen wurden von einem Messer verursacht“

Mehr anzeigen

MZ-WEB.DE
Nach einer verbalen Auseinandersetzung am Zeitzer Altmarkt sticht der Täter zu. Es werden Zeugen gesucht. Was die Polizei bisher weiß.

 

Die grösste Asylgauner-Community der Schweiz macht mal wieder von sich reden: 42-jähriger Eritreer lügt die Behörden an, um seine Nichte, die er als seine Tochter ausgibt, per Familiennachzug nach Schlaraffia zu holen, wo er sogleich damit beginnt, das Mädchen sexuell zu missbrauchen. Trotzdem kommt er auf freiem Fuss und taucht unter: „Ich habe seit drei Jahren keinen Kontakt mehr zu ihm, nur zum Bruder“, sagte Verteidiger Urs Tschaggelar, „das macht es nicht einfach, ihn zu verteidigen.“

SOLOTHURNERZEITUNG.CH
Der eritreische Flüchtling Haile H.* holte seinen Sohn und seine Nichte aus Eritrea zu sich, verprügelte beide kontinuierlich und verging sich regelmässig sexuell an letzterer. Dafür erhält er siebeneinhalb Jahre Haft.

 

DER rote Zaubertrank gegen Bluthochdruck?

Wenn Sie unter Bluthochdruck leiden, dann wissen Sie sicher auch, dass es Lebensmittel gibt, mit denen Sie Ihren Bluthochdruck auf natürliche Weise und ohne Nebenwirkungen senken können.

Eine zweiwöchige Studie (erschienen 2012 im Nutrition Journal) fand anhand von 30 Probanden (15 Frauen, 15 Männer) heraus, dass frisch gepresster Rote-Bete-Saft einen blutdrucksenkenden Effekt besitzt. Insbesondere bei den männlichen Probanden, die di

Mehr anzeigen

Die ultimative Idee der Herrschenden: Die AGENDA2030 der Vereinten Nationen

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen, Anzug und Text

Ein 37-jähriger Libyer gab sich in Deutschland mit gefälschten Dokumenten als Mediziner aus und erschlich sich so mehrfach Jobs als Arzt. Er praktizierte an mehr Kliniken als bislang vermutet. Obwohl er 75.000 Euro auf dem Konto hatte, erschlich er sich noch Sozialleistungen.

https://www.mz-web.de/…/faelschung-und-betrug-angeblicher-a…

Tödliche Cholera-Epidemie in Nigeria.

 

Hatte ich eh noch nie…..aber jetzt wär das ein Grund aufzurüsten 🙂

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

▶️▶️▶️ Millionen Patienten bekommen Statine wegen angeblich „gefährlicher“ hoher Cholesterinwerte. Die gravierenden und zum Teil nicht mehr umkehrbaren „Nebenwirkungen“ werden fast immer nicht im Zusammenhang mit den Medikamenten gesehen!
Ein Trauerspiel erster Klasse unserer „evidenzblasierten“ Medizin — um nicht zu sagen eine SAUEREI 😖😡‼️
https://vitalstoffmedizin.com/…/statine-verursachen-muskel…/

Wo sind die Toten Hosen ?

WAZ.DE
Ein Student (23) ist am Mittwochabend mit einem Messer in Bochum angegriffen worden und gestorben. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen.

 

Während rotgrüne Luftikusse von einem bunten Deutschland schwärmen, schleppen Migranten diverse Krankheiten mit ein. Die Tuberkulose spielte in Deutschland praktisch keine Rolle mehr. Das könnte sich drastisch ändern und die Thesen von Katrin Göring-Eckart bestätigen. Auch AIDS, Hepatitis oder Krätze sind nicht notwendigerweise wertvoller als Gold, wie es der 100%-Kapo-Schulz prophezeit hat. Am West-Nil-Virus, den Klimapfosten selbigen anhängen, sind heuer in Europa bereits 115 Menschen gestorben.

BAYERNISTFREI.COM
TuberkuloseEine bei uns fast schon ausgerottete (und daher vergessene) Krankheit macht wieder von sich reden. Eine unheilbare Krankheit. Antibiotika sind gegen die säurefesten Erreger (Stäbchen) u…

 

 

Bischofskonferenz stellt Studie zu sexuellem Missbrauch vor

Grünen-Politikerin kritisiert SPD-Pläne, härter gegen kriminelle Flüchtlinge vorzugehen

Thüringer SPD-Politiker haben angekündigt, härter gegen kriminelle Flüchtlinge vorgehen zu wollen. Mindestens ein Koalitionspartner hält von solchen Äußerungen wenig.

https://www.thueringer-allgemeine.de/…/Gruenen-Politikerin-…

 

https://new.euro-med.dk/20180922-russland-sperrt-us-und-israelischen-schiffen-und-kampffliegern-fur-militarische-zwecke-ostliches-mittelmeer-verdachtigt-israel-russisches-flugzeug-abgeschossen-zu-haben.php

 

Eine ausländische „Fachkraft“ nach Merkels Geschmack? Wie viele folgenreiche Fehlbehandlungen gehen wohl auf das Konto dieses Identitätsbetrügers aus Libyen?

Ein 37-jähriger Mann gab sich in Deutschland als Mediziner aus und erschlich sich so mehrfach Jobs als Arzt. Seit Mai 2018 sitzt der Mann in Haft, doch nun wurde bekannt: Er praktizierte an mehr Kliniken als bislang vermutet. Bereits im Mai 2018 wurde der Libyer zu drei Jahren und zehn Monaten Gefängnis verurteilt. Im Prozess kam heraus, dass der Mann zwar in seinem Heimatland Medizin studiert, aber das Studium nie abgeschlossen hatte. Um in Deutschland als Arzt arbeiten zu können, fälschte er zahlreiche Dokumente. Außerdem wurde bekannt, dass der Libyer sich hohe Summen an Sozialleistungen erschlich, obwohl auf seinem Konto 75.000 Euro lagen.

 

Der Elefant im Konferenzraum
In Fulda tagt die deutsche Bischofskonferenz. Bestimmendes Thema ist die Untersuchung über Kindesmißbrauch in der katholischen Kirche und die Frage, welche Konsequenzen daraus gezogen werden.

Bild könnte enthalten: Text

Dem Mädchen hätte dieser Leidensweg erspaart bleiben können. Doppelresidenz stellt auch hier wieder den Schutzfaktor bei misshandelnden Elternteilen für Kinder dar. = effektivster Ändern wir das❣🌻👍die Zeit ist reif😉

Einer unserer in der Bekämpfung von : Das -Wachstum kann durch gehemmt werden. Die Studie finden Sie hier:

Thüringen: Öffentliche Machtdemonstration des Islam zunehmend auch in den Reservaten der Islamresistenz in den östlichen Bundesländern – Penetranter Aufmarsch von Mohammedanern in Gera.

https://www.thueringen24.de/…/Hunderte-Muslime-versammeln-s…

THUERINGEN24.DE
Etliche Notrufe sind am Mittwochabend bei der Polizei in Gera eingegangen. Bürger waren alarmiert. Weil sie beobachteten, wie sich eine Menschenmasse in der Werner-Petzold-Straße versammelt hatte.

Elmar Hörig lässt seinen Blick heute in die Ferne schweifen. Nämlich nach Texas und Nordafrika. Jetzt haben die Politiker aus der EU und aus Afrika einen folgenschweren Pakt geschlossen, der bisher von der Öffentlichkeit kaum bemerkt wurde. Aber Elmi wäre nicht Elmi, wenn er nicht den Finger in die Wunde legen würde. (weiterlesen)

0

Flüchtlinge mit unklarer Identität

Nein, es ist keine Filmaufnahme aus einer geschlossenen Anstalt. Es ist das Rathaus in Münster, in dem am vergangenen Mittwoch eine Abstimmung des Stadtrates über die Aufnahme von allen Ernstes…

Geniale EU-Richtlinie: Flüchtlinge mit unklarer Identität oder jene die „den Pass verloren“, sowie illegal Eingereiste, dürfen inhaftiert werden! Warum wird das nicht angewandt?

Chemnitz, Köthen, Neumünster – der Traum vom bunten Deutschland wird immer häufiger zum blutroten Albtraum. Die Woche Compact war vor Ort.

Das sind unsere Themen:

Herzinfarkt im Merkel-Land – Trauer um den Toten von Köthen
Angst in Anhalt – Wie die Asylwelle eine Region verändert
Warten auf das Giftgas – Greift die Bundeswehr Syrien an?
Entlassen und befördert – Hans-Georg Maaßen wird Staatssekretär
Pokern für den Brexit – Keine Einigung zwischen London und Brüssel
Kalte Schulter für Schlepper-NGOs – Sebastian Kurz gegen die Asyl-Industrie   (weiterlesen und zum video) 

Was die verschweigt: Linksautonome bekennen sich zum Anschlag auf die Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Duisburg. Dadurch sollen aus NRW verhindert werden. 🏴

Beim Verbreiten von sind die stark, denn Politik fürs Land & die Leute haben sie nicht drauf. hätte die beraten. *lach*. Die AfD hatte 5, die Grünen 23, die 69 & die 121 Gespräche mit ihm. Man, Anton🤦‍♀️
Firefighters in North Carolina use hoses to clear Interstate 40 of fish that died in receding floodwaters after Hurricane Florence, even as residents in South Carolina prepare to evacuate from continued flooding.

In einer westlichen Demokratie wohl ein einmaliger Vorgang: Bundesjustizministerin warb vor der Wahl für das vom beobachtete Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“. 🏴

https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/als-er-sie-ausraubte-dieser-kerl-pruegelte-eine-frau-ins-krankenhaus-57319976.bild.html

Der -Staat ist gönnerhaft: Deutsche Rentner, die ein Leben lang arbeiteten sollen ganze 80 Euro/ Monat mehr erhalten, als dahergelaufene Asylanten! Großartig, oder?

In Bad-Oeynhausen griffen am Wochenende 18 Männer mit Handfeuerwaffen und Schlagwerkzeug eine Discothek an. Mindestens 2 Türsteher wurden verletzte. 😳

Jutta Ditfurth: saufen, sexuell belästigen, kotzen ist Deutsche Leitkultur

Posted: 24 Sep 2018 10:01 AM PDT

Ex-Grünen-Frontfrau Jutta Ditfurth frotzelt per Twitter über die deutsche Leitkultur: „Kellnerinnen anpöbeln, sich ausnehmen lassen, saufen, sexuell belästigen, kotzen. Das ist Deutsche Leitkultur“.

Read more…

SPD schafft sich ab – INSA: Nur noch 16%, AfD 18%

Posted: 24 Sep 2018 07:41 AM PDT

INSA: SPD nur noch 16%. Die AfD gewinnt einen halben Punkt hinzu und kommt mit 18 Prozent auf den höchsten Wert, der jemals von dem Meinungsforschungsinstitut für die Partei gemessenen wurde.

Read more…

EU schießt gegen Polen

Posted: 24 Sep 2018 04:57 AM PDT

Die EU-Kommission verklagt Polen wegen der umstrittenen Justizreform vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH). Das polnische Gesetz über das Oberste Gericht verstoße gegen EU-Recht.

Read more…

Kommt der AfD Blockwart?

Posted: 24 Sep 2018 03:10 AM PDT

Niedersachsens Innenminister Pistorius will eine Überwachung der AfD durch den Verfassungsschutz. Doch das ist erst der Anfang. Eine lückenlose Überwachung sollen Blockbereichsbeobachter sicherstellen, die vom Staat verpflichtet werden.

Read more…

Niedersachsen will AfD vom Verfassungsschutz überwachen lassen

Posted: 23 Sep 2018 05:32 PM PDT

Niedersachsens Innenminister Pistorius schließt Überwachung der AfD durch Verfassungsschutz nicht aus

Read more…

Dow hui, DAX pfui

Posted: 23 Sep 2018 03:05 PM PDT

Während die US-Börsen von Rekord zu Rekord eilen, sieht es in Deutschland und Europa eher lau aus. Geo-Lage: Brexit ungelöst. Großangriff in Idlib steht bevor. Neue Sanktionsspirale gegen Russland? Gold und Silber enttäuschen erneut. Bitcoin, Kryptowährungen selektiv höher.

Read more…

[19:35] Compact: Söders Grenzpolizei: In fast acht Wochen gerade vier (!) Zurückweisungen

Von 1284 illegalen Einwanderern wurden 4 zurückgewiesen. Wer spricht hier noch von einer „Kontrolle“.

[19:55] Der Mitdenker:

Wie viele Köter wurden, in ebendieser Zeit, vom Verbrecherstaat drangsaliert, mit Anzeigen eingedeckt, wegen Park- und GEZ-Vergehen vom Büttel gejagt und drakonisch bestraft?

[20:00] Wir sagen ganz einfach: Wahlkampf. Womit man den Söder in der Hand hat, wissen wir nicht, bei Seehofer ist es recht breit bekannt.WE.

[17:35] NTV: EU-Richtlinie umsetzen: Sachsen will passlose Flüchtlinge inhaftieren

[16:25] Leserzuschrift-DE zu Fälschung und Betrug: Angeblicher Arzt aus Libyen erschlich sich noch mehr Jobs

Um in Deutschland als Arzt arbeiten zu können, fälschte er zahlreiche Dokumente. Außerdem wurde bekannt, dass der Libyer sich hohe Summen an Sozialleistungen erschlich, obwohl auf seinem Konto 75.000 Euro lagen.

Willkommenskultur = Einladung zum Betrug, zur Lüge, zur Fälschung und Falschaussage, zum Alters-Faking. Da haben sich nun gleich 3 Kliniken eine tolle Fachkraft geholt. Kurzfristig hatte man eine Fachkraft, aber eher eine Lügenkraft, die schamlos das Sozialsystem plündert und Köter gefährdet.

Das zeigt wieder: es sind überwiegend nicht die Armen, die illegal in Europa einwandern.

[17:00] Ramstein-Beobachter:

Zitat
0

Von Gastautorin Liebe Frau Lengsfeld, ich arbeite sogar sonntags, um als alleinerziehende Mutter genug Geld zu haben. Jetzt wollte ich mich nach getaner Arbeit etwas entspannen und Zeitung lesen. Statt Entspannung der Schock: „Das Signal der Bundesregierung am 4. September 2015 sei als Signal in der Welt missverstanden, fortan könnten alle Menschen ins Land kommen,…

über Schäuble bestätigt Merkels Einladung an die ganze Welt — Vera Lengsfeld

Maaßen-Posse: Jetzt ins Innenministerium ohne Gehaltserhöhung

Posted: 23 Sep 2018 08:33 AM PDT

In der Debatte um den umstrittenen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen ist offenbar eine Einigung möglich. Maaßen solle bei gleichen Bezügen ins Innenministerium wechseln, berichtet die „Bild“ (Montagsausgabe) unter Berufung auf eigene…

Read more…

München: Boehringer spricht Klartext

Posted: 23 Sep 2018 07:03 AM PDT

Haushaltspolitischer Sprecher der AfD Peter Boehringer: Rede am Stachus in München über Euro, Rechtsstaat und CSU Heucheleien – gegen ein Antifa-Meer.

Read more…

ARD plant europäisches Youtube mit Qualitätsinhalten

Posted: 23 Sep 2018 05:13 AM PDT

Der ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm will den US-Internetkonzernen Google und Facebook eine europäische Digitalplattform mit Qualitätsinhalten von öffentlich-rechtlichen, privaten und staatlichen Anbietern entgegenstellen. „Was wir brauchen, ist…

Read more…

FR sperrt AfD aus

Posted: 23 Sep 2018 03:15 AM PDT

So geht Demokratie bei der Frankfurter Rundschau: Bei einer Podiumsdiskussion im Oktober darf die zweitstärkste Partei nicht teilnehmen. Grund: Das Blatt will Rechtspopulisten kein Forum bieten.

Read more…

SPD: Apocalypse Now

Posted: 22 Sep 2018 05:10 PM PDT

Die SPD stirbt den politisch korrekten Tod auf Raten. Kaum eine Partei hat sich mehr vom Wählerwillen entfernt. Dass die AfD so stark wurde ist die direkte Folge des Totalversagens der einstigen Volkspartei und ihrer unsäglichen Vorsitzenden.

Read more…

Die gefällschten Videos der Weissen Helme aus Idlib

Sonntag, 23. September 2018 , von Freeman um 17:00

Der Giftgasangriff in Idlib heute schon als Video, der morgen erst passieren wird … oder gar nicht. So effizient sind die Weissen Helme. Sie können Menschen im Voraus retten. Im folgendem Video sehen wir wie Szenen gestellt werden, die einen chemischen Angriff der syrischen Armee darstellen sollen. Aber der Angriff hat bis jetzt noch nicht stattgefunden.

Regisseur an Schauspieler: „Hey … spielt die Toten etwas lebendiger!

Werden nun Trump und seine NATO-Sklaven Syrien angreifen, wie sie es versprochen haben? Oder werden sie den falschen „schrecklichen chemischen Angriff“ ignorieren?

In den von der syrischen Nachrichtenagentur veröffentlichten Video sind drei Versionen mit leicht unterschiedlichen „Szenarien“ und Arrangements der Akteure in Szene gesetzt.

Am Anfang sind angeblich „Opfer“ des chemischen Angriffs auf dem Boden. In der zweiten und dritten Version liegt ein Mann jedoch nicht mehr auf einer Trage, sondern hilft dem Rest, das Kind mit Wasser zu besprühen.

Der Typ mit dem schwarz-weiss-gestreiften Shirt. Das nenne ich eine schnelle Genesung. Das Opfer steht von den Toten auf und wird zum Helfer!

Man sieht auch wie ein bewusstloser „Schwerverletzter“ auf der Trage sein Hemd über seinen Bauch zieht. Seine Wampe darf die Kamera nicht aufnehmen.

[19:50] SKB: Krankenhauspersonal in Berlin Kreuzberg ist täglich Opfer von Migrantengewalt

[19:45] SKB: Griechenland: Muslime peitschen und ritzen sich während blutiger Zeremonien vor ihren Kindern blutig

Hier sieht man, wie fanatisch sie sind. Sie werden ohne Rücksicht auf das eigene Leben uns umbringen.WE.

[17:45] Jouwatch: Für ein schönes Leben: Familie aus Bangladesch fliegt 9.300 km, um sich von NGO aus dem Mittelmeer fischen zu lassen

Hier sieht man, welche weltweite Anziehungskraft „Asyl in Europa“ hat. Hier hat mindestens ein ganzes Dort zusammengelegt, um Flüge und Schlepper zu bezahlen. Die erwarten sich sicher eine Gegenleistung.WE.

[8:20] ET: Schäuble: Keine Hoffnung auf viele Abschiebungen wecken – Sollen Migranten eher integrieren

Den Gollum wird besondere Volkswut treffen.WE.

Warum glauben eigentlich linke , sie hätten die Oberhoheit über die gesellschaftliche Moral und könnten bestimmen, was gut und böse ist? Wer verleiht ihnen diese „Autorität“? Niemand, außer sie selbst. Das ist anmaßend, arrogant, heuchlerisch und ekelhaft!

Dieses Video sorgt gerade in Frankreich für Entsetzen: Im Großraum verprügelte ein nackter Mann am helllichten Tag eine Passantin mitten auf der Straße. 😨

+++ Anschauen: Flüchtlingslügen 2018: +++ Die öffentlich-rechtlichen Medien unterdrücken und verschweigen vieles zu den Problemen der Migrationskrise. Die -Dokumentation „Flüchtlingslügen 2018“ beweist zum Glück unabhängigen Journalismus:

Bild könnte enthalten: Text

Auch knapp drei Wochen nach dem Raketen-Test auf dem Bundeswehr-Gelände bei Meppen ist der Schwelbrand nicht komplett gelöscht. Mittlerweile soll der Moorbrand eine Fläche von zwölf Quadratkilometern erreicht haben

https://www.bild.de/regional/bremen/bremen-aktuell/bundeswehr-den-schulterschluss-mit-den-helfern-und-der-region-feuerwehren-sollen-57418842.bild.html

In beginnt in diesen Tagen vielerorts der Straßenwahlkampf – unser -Spitzenkandidat packt natürlich auch selbst mit an.💪 Am 28. Oktober 🗳️ wählen – und auch in für eine Rückkehr der Realität ins 16. und letzte Landesplenum sorgen!

 

¡Hola España! Olé, Olé, Olé! Neue Rentenzahler düsen nach .

Morgens Wiesbaden, mittags Fulda, Gießen oder Kassel: MP Bouffier und sein Kabinett sind viel unterwegs.

Wenn‘s pressiert, geht‘s per Polizeihubschrauber zum Termin. Ein teurer Spaß – der nicht allen in der schwarz-grünen Regierungstruppe vergönnt ist.

29 Mal kamen zwischen Juni 2015 und Juni 2018 Polizeihubschrauber und -flugzeuge für Landesregierungstermine zum Einsatz. So steht‘s in einer Auflistung des Innenministeriums für die SPD-Fraktion.

https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-regional-politik-und-wirtschaft/oft-im-polizei-heli-unterwegs-bouffier-beuth-hessens-vielflieger-57424232.bild.html?wtmc=fb.shr#_=_

► Auffällig: Die Zeitersparnis hält sich oft in engen Grenzen. Bestes Beispiel: Der Flug von Innenminister Beuth zur Innenministerkonferenz im Juni in Quedlinburg (Sachsen-Anhalt).

Flugzeit: drei Stunden hin, dreieinhalb Stunden zurück. Mit dem Auto wären es gerade mal 30 Minuten mehr gewesen.

Brand in Bamberger Ankerzentrum: Zwei Millionen Euro Schaden

https://www.bild.de/regional/nuernberg/nuernberg-news/brand-in-bamberger-ankerzentrum-zwei-millionen-euro-schaden-57423982.bild.html

Frau (88) in Berliner U-Bahn-Fahrstuhl ausgeraubt

Die Frau versuchte noch sich mit ihrem Gehstock gegen den Räuber zu wehren

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/frau-88-in-fahrstuhl-an-u-bahnhof-in-berlin-mitte-ausgeraubt-57369872.bild.html

0

FAKEREI

++ Deutschlands Demobilisierung schreitet zügig voran – das Ziel der Grünen, der Autoindustrie den finalen Schlag zu verpassen, rückt näher ++

Nachdem der unsägliche Abmahnverein „Deutsche Umwelthilfe“ (DUH) geklagt hatte, muss nun auch die Mainmetropole ein Dieselfahrverbot einführen. Das hat das Verwaltungsgericht Wiesbaden am Mittwoch nach einer mündlichen Verhandlung entschieden. Das Dieselfahrverbot soll von 1. Februar 2019 an für Euro-4-Diesel und auch für Benziner der Schadstoffklassen 1 und 2 gelten. Ab 1. September wäre die Zone auch für Euro-5-Diesel tabu.

Neben Hamburg, Aachen, Stuttgart und Frankfurt hat die u. a. durch Toyota finanzierte DUH insgesamt 61(!) deutsche Städte verklagt und wird nicht eher ruhen, bis auch der letzte PKW aus den Innenstädten verbannt ist. Denn es wurde bereits angekündigt, nach den Diesel- auch den Benzinmotoren den Garaus zu machen.

Es wird immer offenkundiger, dass Deutschlands Städte mit aller Gewalt vom Individualverkehr befreit werden sollen. Denn das Umsteigen auf Elektrofahrzeuge innerhalb weniger Jahre ist eine absurde Utopie. Solange die Reichweiten viel zu niedrig und die Preise viel zu hoch sind und die nötige Infrastruktur fehlt (und noch sehr lange fehlen wird), wird die staatlich verordnete Planwirtschaft nicht funktionieren. Und woher glauben die Umweltfanatiker eigentlich, soll der notwendige Strom dafür kommen? Bis das ganze Land durch erneuerbare Energieträger versorgt werden kann, werden noch viele Jahrzehnte vergehen – kein einziger der Ökofantasten wird das noch erleben!

Da ein Einlenken seitens der verantwortichen Politiker aber außer Frage steht, werden nun sinnlos auf Kosten der deutschen Autofahrer und -händler Werte in Milliardenhöhe vernichtet. Erfreut darüber zeigen sich jedoch unsere europäischen Nachbarn: Sie stürzen sich förmlich auf die fast neuwertigen Fahrzeuge, die wir ihnen zu Dumpingpreisen überlassen – ein Irrsinn ohnegleichen!

Sind sie ebenfalls betroffen und wie sehen Ihre Pläne aus? Erwägen Sie, mittelfristig ein Elektrofahrzeug anzuschaffen oder stehen Sie treu zum bewährten Diesel?

https://www.focus.de/auto/news/polit…d_9542120.html

https://www.tichyseinblick.de/kolumn…er-im-ausland/

https://www.tichyseinblick.de/wirtsc…-in-frankfurt/

https://www.bild.de/politik/2018/pol…6016.bild.html

Quelle: AfD Bundesverband
www.carsten-huetter.de
#AfD #Hütter

Grüne:

„Kommt, wir singen gegen das Klima, gegen Rechts und gegen die Erdanziehungskraft!“

Das ist Jan-Philipp Langner
https://www.facebook.com/jp.langner

Jan-Philipp Langner hat am 28. Juni angefangen, bei Climate Reality zu arbeiten

…. Vortrag dauert zwei Schulstunden. Die Anwesenheit ist verpflichtend. 

Er indoktriniert als Climate Leader RLP-Schulklassen über den menschengemachten Klimaweltuntergang:

Jan-Philipp Langner
Volunteer Climate Reality Leader
xxxx xxxx-Straße xx
76829 Landau
Email: JP.Langner@gmx.de
Mobil: 0170 123 xx xx
Landau, xxxxx 2018
Climate Reality Vortrag
Sehr geehrte Damen und Herren,
zunächst möchte ich Ihnen für Ihr persönliches Interesse am Thema Klimawandel danken. Climate
Reality hält die Lösung der Klimakrise für eine der größten, wenn nicht die größte Menschheitsaufgabe
unserer Zeit. Wir wollen den Klimawandel für Menschen in ihrem Alltag sichtbar machen
 und mit
unseren Vorträgen zur Lösung der Klimakrise beitragen.
2006, kurz nach der Veröffentlichung seines Klimawandel-Dokumentarfilms „Eine unbequeme
Wahrheit“, gründete der ehemalige US-Vizepräsident und Friedensnobelpreisträger Al Gore das

Climate Reality Project.
Ich bin Teil dieser Gruppe, bestehend aus tausenden von Freiwilligen aus 126 Ländern, die von
Mr. Gore persönlich als Multiplikatoren und Klima-Botschafter ausgebildet wurden, um die
Öffentlichkeit in allen Ebenen der Gesellschaft über den Klimawandel aufzuklären. Meine
Hauptaufgabe als solcher ist es, Menschen in meinem Umfeld mithilfe von Präsentationen über den
Klimawandel über die Ursachen, Folgen und Lösungen der Klimakrise zu informieren. Teile der
Hauptpräsentation, die von Mr. Gore und uns Freiwilligen stetig weiterentwickelt wird, haben Sie
vielleicht schon in den Filmen „Eine unbequeme Wahrheit“ 1 + 2 gesehen.
Dabei ist es uns bei den Präsentationen nicht nur wichtig, einen politisch neutralen und ganzheitlichen
Überblick über die Einflüsse und Auswirkungen des Klimawandels (z.B. Gesundheit, Dürren, Konflikte)
zu geben, sondern auch Hoffnung für die Zukunft zu vermitteln und aufzuzeigen, dass eine
nachhaltige Zukunft in Reichweite liegt. Wir alle müssen uns ändern und mutig handeln, um die
Klimakrise zu lösen. Die Macht, sich zu verändern, liegt in unseren Händen, den Händen jedes
Einzelnen.
Da ich selbst auch noch Schüler und in der Ausbildung bin, hoffe ich, dieses Thema meinen Mitschülern gut vermitteln zu können. Ich würde mich sehr freuen, den Vortrag zu einem von Ihnen
gewünschten Zeitpunkt halten zu dürfen.
In den Anhang habe ich Ihnen als Überblick eine grobe Struktur und Inhalt des Vortrages gepackt.
Sollten Sie noch Fragen haben, stehe ich Ihnen selbstverständlich und gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Jan-Philipp Langner
Volunteer Climate Reality LeaderJan-Philipp Langner

Bäume umhauen wegen Kohle ist schlechter, Bäume umhauen wegen Windrädern ist guter Umweltschutz!

„Grüne“ Logik.

„Die Stadt Frankfurt muss ein Dieselfahrverbot für sauberere Luft einführen. Das hat das Verwaltungsgericht Wiesbaden am Mittwoch nach einer mündlichen Verhandlung entschieden. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hatte wegen der Überschreitung von Stickoxidgrenzwerten geklagt. Frankfurt ist die erste Stadt in Hessen mit einem Fahrverbot für Dieselfahrzeuge. Der neue Luftreinhalteplan soll zum 1. Februar 2019 in Kraft treten.“

Auch hier immer wieder zu sehen, ideologisch motivierte Politik, die uns alle nachhaltig schadet! #Diesel ist Wirtschaftsmotor, Diesel ist Super!

http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/…art675,3097485

Der Diesel ist nicht super. Den Diesel von Stickoxid zu befreien lohnt nicht, da in der Atmosphäre 78% Stickstoff enthalten sind und nur 21% Sauerstoff.

Zitat
0

Das ist nicht meine Regierung Sprichwörtlich sind sämtliche Straftaten zu einem sogenannten „Migrantenbonus“ geworden. Zwar hat angesichts der allgemein milden Rechtsprechung nicht jedes milde Urteil gegen einen Migranten mit seiner kulturellen Herkunft zu tun, aber bisweilen ist das eben doch der Fall; wenn etwa die geringe Strafe für einen Mörder damit begründet wird, er habe […]

über „Das ist nicht meine Regierung“: Leserkommentar zum Migrantenbonus und Versagen der Staatsorgane | Michael Mannheimer Blog — Andreas Große

Fundsache / Leserbrief
Jacek Berger / 13.03.2018

Ich bin 1987 von damals noch kommunistischen Polen nach Deutschland gekommen und war diesem Lande dankbar dafür, daß es mich aufgenommen hat. Ich habe hier inzwischen zwei Berufe gelernt und mit kleinem Betrieb mit 1 Angestellten mir meine Existenz aufgebaut. Ich war in diesen 31Jahren in Deutschland insgesamt ca. 4 Monate arbeitslos und zahlte ca. 150.000 € an Steuer. Die Entwicklung in DE wird in den letzten Jahren immer beunruhigender. Ich meine hier nicht nur Grossthemen, wie Energiewende, ” Eurorettung”, Islamisierung des Landes oder Zerfall der Bundeswehr.

Tagtäglich behandeln die Behörden Mensche, die Steuer und Sozialabgaben zahlen, und die das System aufrechterhalten, wie Verbrecher. Hier 2 Beispiele dafür:

1. Ich habe einer vermietete Wohnung. Zusammen mit der Steuererklärung 2016 habe ich die dazu vorgesehene ” Anlage V” mit anderen Formularen ans Finanzamt online übermittelt. Diese Anlage ist entweder nicht angekommen oder wurde vom Beamten übersehen. Es kam Brief ein vom Finanzamt mit der Aufforderung, ich soll diese Anlage und alle Unterlagen dazu innerhalb von 4 Wochen einreichen. Unten stand mit fetten Buchstaben: ” wenn nicht dann werde ich mit einer Strafe von 25.000 € belegt”!!!

2. Meine Frau hat vor kurzem eine 3- jährige kaufmännische Berufsausbildung abgeschlossen, wurde vom Betrieb aber nicht übernommen. Weil Sie beim Arbeitsamt sagte, sie möchte wegen unseren 5- jährigen Sohnes 30 St./Woche arbeiten wurde ihr Arbeitslosengeld um 30% gekürzt, obwohl der Anspruch aus der Anstellungszeit in der Vergangenheit entsteht!!

Na ja solche Probleme hat der syrische analphabet Ahmed aus Pinneberg mit seinem Harem und 7 Kinder nicht. Ich werde DE in 15 Jahren verlassen, muss nicht unbedingt Polen sein, ich liebe Italien.

Quelle: http://www.achgut.com/artikel/Der_staat_als_gegner_seiner_buerger/P45#section_leserpost

Die grösste Asylgauner-Community der Schweiz macht mal wieder von sich reden: 42-jähriger Eritreer lügt die Behörden an, um seine Nichte, die er als seine Tochter ausgibt, per Familiennachzug nach Schlaraffia zu holen, wo er sogleich damit beginnt, das Mädchen sexuell zu missbrauchen. Trotzdem kommt er auf freiem Fuss und taucht unter: „Ich habe seit drei Jahren keinen Kontakt mehr zu ihm, nur zum Bruder“, sagte Verteidiger Urs Tschaggelar, „das macht es nicht einfach, ihn zu verteidigen.“

SOLOTHURNERZEITUNG.CH
Der eritreische Flüchtling Haile H.* holte seinen Sohn und seine Nichte aus Eritrea zu sich, verprügelte beide kontinuierlich und verging sich regelmässig sexuell an letzterer. Dafür erhält er siebeneinhalb Jahre Haft.

9300 km mit dem Flugzeug, um sich dann aus dem Wasser „retten“ zu lassen.
https://www.facebook.com/SChristAfD/posts/1164060637091860

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Es liegt nicht nur an den kurzen Hand- und Fußfesseln, dass Eric X. langsam zur Anklagebank schlurft. Der 33-Jährige hat Schmerzen. 23 Prozent seiner Haut sind verbrannt, nachdem der Ghanaer aus Frust einen Brand in seiner Gefängniszelle entfacht hat und nur knapp gerettet wurde. Zwei Justizbeamte müssen ihm am Dienstagmorgen beim Setzen und Aufstehen in Saal 0.11 des Landgerichts Bonn helfen. Zwei große weiße Pflaster bedecken seinen Nacken. Der Angeklagte kann den Kopf kaum drehen.

Eric X. ist wesentlich ruhiger als noch vor einem Jahr. Damals brach seine große Aggressivität immer wieder durch. Der abgelehnte Asylbewerber fiel dem Richter ins Wort, erzählte wortreich aus seinem Leben in Afrika und von seiner Flucht nach Europa. Er wollte nicht akzeptieren, dass ein Gentest ihn als Vergewaltiger einer Studentin in der Bonner Siegaue überführt hatte und beschimpfte das Opfer als „Lügnerin“ und „Prostituierte“. Damals verurteilte ihn das Gericht zu elf Jahren und sechs Monaten Haft wegen besonders schwerer Vergewaltigung und besonders schwerer räuberischer Erpressung.

Dagegen hatte Eric X. Widerspruch eingelegt, und der Bundesgerichtshof hob das Urteil teilweise auf. Der Schuldspruch der großen Strafkammer wird nicht angezweifelt, doch nach Auffassung der höchstrichterlichen Instanz hat sich das Landgericht Bonn nicht hinreichend mit der Frage befasst, dass der Angeklagte durch eine psychische Störung vermindert schuldfähig sein könnte. Es geht im Revisionsverfahren um ein neues psychiatrisches Gutachten. Dann wird es auch um die Höhe der Strafe und eine mögliche anschließende Sicherheitsverwahrung in einer Forensik gehen.

Das Paar fühlte sich wie Tiere in der Falle

Nun befasst sich die 3. Große Strafkammer mit der Revision. Zum Auftakt will der Vorsitzende Richter Klaus Reinhoff die Urteilsbegründung aus dem vergangenen Jahr verlesen und wendet sich zunächst über den Dolmetscher an den Angeklagten: „Ich gehe davon aus, er hört einfach zu. Er möge mich bitte nicht stören.“ Eric X. hört dem Übersetzer zu, nickt und sagt „Yes.“

In allen schmerzlichen Details wird noch einmal seine Tat dargestellt, wie er in der Nacht zum Sonntag, 2. April 2017, gegen 0.15 Uhr mit einer langen Astsäge ein Zelt zerschneidet, in dem die 27-jährige Christoph B.* mit seiner vier Jahre jüngeren Freundin Daniela T.* lag. Die beiden Studenten führten eine Fernbeziehung und wollten auf halbem Wege in Bonn nach einer Feier mit Freunden in der Siegaue übernachten.

Die Minuten nach dem Überfall verliefen dramatisch. „Beide erlitten Todesangst und fühlten sich wie kleine Tiere in der Falle“, liest Richter Reinhoff vor. Sie versuchten, den Eindringling zu besänftigen, boten ihm Geld und eine Lautsprecherbox an. Doch der Täter ließ nicht nach und sagte irgendwann „Come out, Bitch, I want to fuck you – (zu deutsch: Komm raus, Schlampe, ich will dich ficken).“

Die Studentin fürchtete um ihr Leben und beschloss, sich nicht zu wehren, sondern mitzugehen. Wenige Meter vom Zelt entfernt vergewaltigte Eric X. die junge Frau und floh. Wenige Tage später erkannten ihn Passanten und alarmierten die Polizei, die ihn festnahm.

Vergewaltiger einer Camperin erneut vor Gericht

Wegen der Vergewaltigung einer Camperin hat das Bonner Landgericht den Täter zu langer Haft verurteilt. Doch der Mann ist dagegen in Revision gegangen. Jetzt muss das Gericht in einem neuen Prozess prüfen, ob er bei der Tat vermindert schuldfähig war.

Quelle: WELT/Lukas Axiopoulos

Unbeeindruckt hört der Angeklagte zu, auch als schriftliche Erklärungen der beiden Opfer zur Sprache kommen. Die Briefe ans Gericht offenbaren, welche dramatischen Folgen die Tat für Daniela T. und Christoph B. hatte. Die Studentin beschreibt in berührenden Worten einen „Spagat zwischen psychischen Zusammenbrüchen und der Bewältigung des Alltags“. Sie sind zusammengeblieben. Mehrfach sind sie umgezogen und leben momentan auf einem Bauernhof in Süddeutschland, weil sie Menschenmengen nicht ertragen können.

Sie sei „sehr ängstlich“, wenn sie nicht zu Hause sei und gerate leicht in Panik. Sie vermeidet es, in der Dunkelheit nach draußen zu gehen, und fühlt sich in Innenstädten sehr unsicher. Sie hat ihre Leichtigkeit, Fröhlichkeit verloren, ist misstrauisch geworden, nicht mehr kommunikativ und fühlt sich schnell überfordert.

„Ich will mein Leben zurückhaben“

Sie zieht in ihrem Brief einen aufwühlenden Vergleich: „Stellen Sie sich vor, Sie versuchen, zum Ufer zu schwimmen, und dann kommt eine Welle und zieht Sie wieder zurück. Manchmal erreichen Sie kurz den Strand und können aufatmen, doch dann kommt die nächste Welle.“ Das Leben auf dem Land vermittele beiden nur ein „Gefühl illusionierter Sicherheit“ – „Wir setzen uns eine Maske auf und reden uns ein, dass alles gut ist.“ Aus ihrem letzten Satz spricht pure Verzweiflung: „Ich will mein Leben zurückhaben.“ Als der BGH das Urteil teilweise wieder aufhob, war sie bestürzt: „Wenn ich heulen und kotzen gleichzeitig könnte, so hätte ich das getan.“

Christoph T. hat dem Richter ebenfalls geschrieben. Seine berufliche Karriere ist zeitweise zum Stillstand gekommen. Eine Master-Arbeit musste er verschieben. Er erwähnt die „Verspottungen“ im Netz, weil ihn viele User dafür kritisiert haben, dass er in der Tatnacht seine Freundin nicht verteidigt hatte. Er hatte damals im Zelt zum Taschenmesser gegriffen, doch sie beschwichtigte ihn, weil sie fürchtete, dass der Täter sie umbringen werde. Er sei „wütend“ gewesen, als er von der BGH-Entscheidung gehört hatte.

Seine große Sorge war, dass sie noch einmal aussagen müssten. Im ersten Verfahren war die Öffentlichkeit ausgeschlossen worden. Mehrere Stunden hatten beide detailliert die Tatnacht geschildert und sich den Fragen des Angeklagten gestellt. Der Vorsitzende Richter macht zum Prozessauftakt deutlich, dass die beiden nicht mehr als Zeugen anreisen müssten, da die Erklärungen ausreichend seien.

Nur einmal äußert sich Eric X.

Eric X. sagt nichts dazu. Er äußert sich an diesem Tag nur, als es um seine Situation in der Justizvollzugsanstalt Köln geht. Er hat wegen seines Gewaltpotenzial nur Einzelfreistunden und ist besonders gesichert. Er fühlt sich dort schlecht behandelt, ihm seien Orangen und Müsli vorenthalten worden. „Ich war frustriert“, sagt er.

Der Richter fragt nicht nach, ob dies auch der Grund war, dass Eric X. im Februar dieses Jahres seine Zelle in Brand gesteckt hat. Ein Strafverfahren wegen der Brandstiftung läuft vor dem Landgericht Köln, das könnte seine Gesamthaftstrafe erhöhen. Eric X. ist durch die schweren Verletzungen stark beeinträchtigt. „Ich habe Schmerzen in meinen Beinen. Wenn ich aufstehen möchte, muss mir jemand helfen“, sagt er.

Am kommenden Dienstag wird die renommierte psychiatrische Forensikerin Nahlah Saimeh ihr Gutachten über den Angeklagten vortragen. Ein Urteil wird für den 5. Oktober erwartet.

 

Alle Parteien der Industriestaaten, ob rechts oder links, werden die CO2- Erderwärmungstheorie übernehmen. Dies ist eine einmalige Chance, die Luft zum Atmen zu besteuern. Weil sie damit angeblich die Welt vor dem Hitzetod bewahren, erhalten die Politiker dafür auch noch Beifall. Keine Partei wird dieser Versuchung widerstehen.“ Dies prophezeite mir schon 1998 Nigel Calder, der vielfach ausgezeichnete britische Wissenschaftsjournalist, jahrelanger Herausgeber vom „New Scientist“ und BBC-Autor….

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article13466483/Die-CO2-Theorie-ist-nur-geniale-Propaganda.html?wtmc=socialmedia.facebook.shared.web

Eine Debatte über die Ursachen für den Klimawandel gibt es im politischen Deutschland nicht. Da wird einfach erklärt: „Der Ausstoß von Treibhausgasen führt zur Erderwärmung, das ist weitgehend unstrittig“ , so Otmar Edenhofer, der Chefökonom und Vizedirektor des Potsdamer Instituts für Klimafolgeforschung. Sein Kollege Stefan Rahmstorf hat die Debatte über die Ursachen des Klimawandels einfach für beendet erklärt.

Ein weiterer Trick, der die Debatte ersticken soll, ist die Behauptung, dass der Einfluss des CO2 auf das Klima schon seit 150 Jahren bekannt sei. Damit wird auf den schwedischen Chemiker und Allroundwissenschaftler Svente Arrhenius verwiesen, der rein hypothetisch, ohne Beweise, davon ausging, dass CO2 das Klima erwärmen würde, was er allerdings für einen großen Segen für die Menschheit hielt. Außer Hochrechnungen haben die CO2-Klimaerwärmer bis heute nichts Handfestes zu bieten.
Die Zahlen und Daten seien ungeprüft von der Münchner Rückversicherung übernommen worden, schrieb Roger Pielke jr. In der „New York Times“ vom 23. Februar 2009. Der Film wurde wegen seiner vielen Fehler übrigens vom High Court in England und Wales für den Schulunterricht verboten, wenn er ohne Berichtigungen gezeigt wird. In Deutschland ist er immer noch Unterrichtsstoff.

In den USA ist die CO2-Börse geplatzt, in Asien wurde sie gar nicht erst eingeführt, in Australien stürzen darüber Regierungen – nur in Europa und unter der Führung Deutschlands soll CO2 einen Preis haben. Es ist eine echte Luftnummer. Tragisch nur: Selbst wenn keiner mehr mitmacht, so sind die deutschen Parteien trotzdem entschlossen, die Bepreisung von CO2 durchzuziehen. Als Vorbild für die ganze Welt. Mit Energiewende und Umweltschutz hat das alles nichts zu tun.

 

Die Deutschen und die Angst vor dem Weltuntergang

Nigel Calder hatte dafür 1998 auch schon eine Begründung. „Am Anfang war die CO2- und Erderwärmungstheorie eine angelsächsische Erfindung, die nicht zuletzt von der Nuklearindustrie gefördert wurde, die für sich eine Wiederbelebung erhoffte. Aber dann wurde daraus mehr und mehr ein Szenarium für den Weltuntergang und das widerstrebt den nüchternen Angelsachsen. Da erinnerte man sich im IPCC: The Germans are best for doomsday theories“! Wenn es um den Weltuntergang geht, sind die Deutschen am Besten. So wurde die Klima-Treibhaus-Untergangstheorie den Deutschen übergeben. Ich fürchte: Nigel Calder hat hier auch wieder Recht.

 

Niedrige Strafe für Vergewaltiger, um Abschiebung zu verhindern
Weiterlesen
Zitat
1

In Großbritannien ist kürzlich eine Studie veröffentlicht worden, die brisante Fakten enthielt. Demnach würde die Migration dafür gesorgt haben, dass die Löhne im Segment „Niedriglohn“ weiter gesunken sind. Zudem seien in einem Zug die Preise für Immobilien gestiegen. Mit anderen Worten: Die Migration ist zumindest in Großbritannien zu Lasten der armen Bevölkerungsgruppen gegangen. Der Bericht […]

über Studie legt nahe: Migration schafft MEHR ARMUT und HÖHERE Immobilienpreise/watergate.tv — Andreas Große

Nach fünf Monaten entdeckt – Junge tot in Strohballen gefunden: Vater berichtet über seine verzweifelte Suche

0

#Shithole

Führerin verspricht „gleichwertige Lebensverhältnisse“. Klartext: Langjährig arbeitende Deutsche bekommen das Gleiche, wie dahergelaufene Migranten. Alle leben im gleichen . =

Schweden: Afghanen-Gangs vergewaltigen immer öfter minderjährige Jungs via

Bild könnte enthalten: Text und im Freien

‚Meine Mutter grad beim Clantreffen:’Du hörst dich so geknickt an.‘ Ich:’Naja, wegen Ali, seiner Ziege und so.‘ Sie:’Hab dir immer gesagt, heirate Mohamed! Du wärst heute eine tolle Drittfrau!‘ Bin froh mich durchgesetzt zu haben+Kartoffeln zu islamisieren.

Bild könnte enthalten: Text

Der Kindermord-Skandal Die Bundesregierung schuldet uns eine Erklärung für die Ermordung eines Kindes vor laufender Kamera durch die Weißhelme. Von Jens Bernert. In der Antwort auf eine Kleine Anfrage der Partei Die Linke zu den…

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Brille und Text

 

merkels Treibjagd

Ein couragierter deutscher Spitzenbeamter sagt die Wahrheit und muss seinen Posten räumen. Der Fall des deutschen Verfassungsschützers Hans-Georg Maassen hat Züge einer Polit-Psychose.

https://www.weltwoche.ch/…/merkels-treibjagd-die-weltwoche-…

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

Aber Hauptsache Dieselfahrverbot.

NDR.DE
Seit zwei Wochen brennt es auf dem Bundeswehrgelände bei Meppen. Weil der Boden aus Torf besteht, sind laut NABU mehr als 500.000 Tonnen klimaschädliches Gas freigesetzt worden.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Bild könnte enthalten: Text

 

Trump: „Der schlimmste Fehler der US-Geschichte: Bush-Einmarsch in Nahost“

Dealer (22) vor Gericht: Keine Ahnung, wie das Messer in den Kopf kam

Es war ein blutiger Gewaltexzess, der sich am 9. Februar 2018 unter streitenden Dealergruppen am S-Bahnhof Sternschanze entlud. Am Ende steckte einem der Kontrahenten eine abgebrochene Messerklinge im Kopf. Laut Staatsanwaltschaft ist Alpha D. (22) für den versuchten Totschlag verantwortlich. Zu Prozessbeginn streitet der Mann aus Guinea die Vorwürfe ab.

https://www.mopo.de/…/dealer–22–vor-gericht-keine-ahnung-…

„Die Rothschilds haben ihr globalistisches Medien-Sprachrohr benutzt, um zu erklären, dass Donald Trump droht, die Neue Weltordnung für immer zu zerstören. Das Rothschild-Familienblatt „The Economist“ hat den US-Präsidenten als „gegenwärtige Gefahr“ für die „Neue Weltordnung“ gebrandmarkt und sagte, dass die „Internationalisten“, die diese einst bildeten, „sich in ihren Gräbern umdrehen „.

Netzfund von Christoph von Gamm.

Infratest: Deutsche stolz auf Merkel

Posted: 22 Sep 2018 08:31 AM PDT

Auf keine Persönlichkeit der deutschen Geschichte und Gegenwart sind mehr Deutsche stolz als auf Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest-Dimap im Auftrag der „Welt am…

Read more…

Kubicki, Wagenknecht wollen Neuwahlen

Posted: 22 Sep 2018 06:18 AM PDT

FDP-Vize Kubicki: SPD „mittlerweile zu schwach, um diese Koalition noch mit Würde zu beenden“. – Wagenknecht: Koalition „erkennbar zu keiner vernünftigen Entscheidung mehr fähig“

Read more…

Uni Studie: Armutsrisiko wächst – vor allem bei den Zugewanderten

Posted: 22 Sep 2018 02:54 AM PDT

In einer Studie der Universität Duisburg-Essen (UDE) sorgt man sich um die Prosperität der Zugewanderten. In dieser Gruppe droht erhöhtes Armutsrisiko.

Read more…

Zehn weiteren Städten drohen Fahrverbote

Posted: 22 Sep 2018 01:50 AM PDT

In zehn weiteren deutschen Großstädten drohen bis Jahresende Gerichtsurteile zu Diesel-Fahrverboten. Wie Focus unter Berufung auf die Deutscher Umwelthilfe (DUH) schreibt stehen in Berlin (9.10.), Mainz (24.10.), Köln (8.11.), Bonn (8.11), Essen…

Read more…

Energiewende – Ideologie gegen Fakten

Posted: 21 Sep 2018 04:30 PM PDT

Den Sozialismus in seinem Lauf hält auch bei der Energiewende weder Ochs noch Esel auf. Die „Energiewende“ beruht auf Ideologien – nicht auf Wissenschaft -, mit denen das Klima und damit die Welt gerettet werden sollen.

Read more…

Der Sexualverbrecher von Arnum – seit dieser Woche sitzt der mutmaßliche Täter Tobias H. (31) in U-Haft. Ein Richter erließ Haftbefehl wegen versuchten Mordes, schwerer Vergewaltigung und wegen Raubes. Er soll nachts eine Radfahrerin (22) gerammt, geschlagen, vergewaltigt und ausgeraubt haben.

Das Leben hinter Gittern kennt er gut. Nach BILD-Informationen saß der rappende Selbstdarsteller bis vor Kurzem noch im Knast. Tobias H. musste seine Reststrafe nicht mehr absitzen, kam vorzeitig auf Bewährung frei!

https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/der-fall-tobias-h-vergewaltiger-von-arnum-auf-bewaehrung-frei-57405824.bild.html