Zitat
0

Ursprünglich veröffentlicht auf NSU LEAKS: Wenn die Gerichtsmediziner aus dem Schädel eines Erschossenen ein Projektil herausholen, dann bestimmt die Forensik ganz zuerst, was für eine Waffe da verwendet wurde bzw. was für Munition. Absoluter Standard, weltweit. Nützliche Werkzeuge: Kein Hexenwerk, sondern simpelster Standard: Durchmesser und Länge messen, wiegen. Letzteres funktioniert auch bei verformten, zersplitterten…

über Mordfall Lübcke: Das Wunder des Projektil-Wechsels — Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Ihr Beitrag: zufällig gelöscht …
… oder Kamera defekt? Immer dann, wenn das neue Volk im Spiel ist? Ein Schelm, wer böses dabei denkt.
wurde von uns nach Prüfung durch einen Administrator nicht veröffentlicht.

Menschengemachte Schwankungen*

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/08/11/menschengemachte-schwankungen/

 

Warnte Hans Rosling vergebens?

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/08/11/warnte-hans-rosling-vergebens/

so wünscht man sich ein funktionierendes Europa: Italien kommt seiner Pflicht zur Sicherung der EU-Außengrenzen in vorbildlicher Art und Weise nach und hat nun die Gesetze gegen sogenannte „Seenotretter“, die tatsächlich bloß als Hilfsgruppe krimineller Schlepper und Menschenhändler agieren, verschärft.

In dieser Woche ging eine Gesetzesnovelle durch das italienische Zweikammersystem, das nun wesentlich höhere Strafen von bis zu einer Million Euro gegen Schiffe ermöglicht, die unerlaubt in italienische Hoheitsgewässer einfahren.

Die italienische Tageszeitung Corriere della Sera berichtete: „Das Innenministerium kann von nun an die Einfahrt von Schiffen in die italienischen Hoheitsgewässer untersagen. NGO-Boote, die sich den Anweisungen widersetzen, können mit Strafzahlungen von bis zu einer Million Euro belegt werden, außerdem ist die Beschlagnahme und Zerstörung der Schiffe möglich. Sollte ein Kapitän wie Carola Rackete die Blockade umgehen, kann sie auf frischer Tat festgenommen werden.“

Dieses konsequente und vorbildliche Maßnahmenpaket erhielt im italienischen Senat, der zweiten Kammer des italienischen Parlaments, eine große Mehrheit von 160 Ja-Stimmen zu 57 Nein-Stimmen. Salvinis Konzept der „geschlossenen Häfen“, das sich bislang bloß auf eine Notverordnung stützte, hat nun eine gesetzliche Grundlage, und das auch noch mit einer Zustimmungsquote in den Parlamenten, die Beobachter zuvor nicht für möglich gehalten hatten. Die italienische Nachrichtenagentur ANSA beispielsweise hatte vor den Abstimmungen von einem „großen Test“ der Mehrheitsfähigkeit der Politik Salvinis gesprochen, die nun eindrucksvoll nachgewiesen wurde.

Jetzt muss Salvini nur noch Regierungschef in Italien werden. Er könnte somit einer der Retter Deutschlands werden – ein Italiener. Wer hätte das gedacht!

HarmonyOS – das ist die Bezeichnung für eine der revolutionärsten Entwicklungen, die es in letzter Zeit im IT- Sektor gab. Sehr viel schneller als gedacht hat der Smartphone- und Telekommunikationsgigant Huawei, der als die wertvollste chinesische Marke überhaupt gilt, nun nämlich sein eigenes Betriebssystem unter diesem Namen vorgestellt, in der Volksrepublik selbst soll das System HongmengOS heißen.

(weiterlesen)

Ist der Mord an Walter Lübcke Beweis für die Existenz eines neuen NSU? Ja, aber vermutlich anders rum, als Altparteien und Leitmedien nahelegen: nämlich im Sinne eines Wiederauftauchens des Verfassungsschutz-Sumpfes, der schon für den ursprünglichen NSU kennzeichnend war. Ein Reporter von COMPACT war an den Tatorten in Nordhessen und hat für die August-Ausgabe unseres Magazins sensationelle Fakten recherchiert. Wir widerlegen die These vom „rechtsradikalen Einzeltäter“ und durchleuchten das Netzwerk von Neonazis, V-Männern und Agenten. COMPACT bringt die Fakten, die andere nicht drucken dürfen!

(weiterlesen)

Die Tage der Sprachlosigkeit im Angesicht vermeintlich wissenschaftlicher Dogmatiker sind vorbei.
So kompakt, so überzeugend und so auf den Punkt gebracht wurden die Argumente gegen die Klima-Hysterie noch nie.

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen!

(weitere Infos)

Wie COMPACT-Online-Leser wissen, hat der ehemalige Radiomoderator und Kolumnist Elmar Hörig seine „Elmis moinbriefn“ für Facebook und COMPACT eingestellt. Grund waren die unzähligen Sperrungen durch das „soziale“ Netzwerk. Dennoch kann Elmi das Lästern nicht lassen. Ein Kommentar pro Tag muss sein, auf Facebook und/oder auf Twitter. COMPACT-Online fasst diese Sudel-Notizen alle sieben Tage zu einem Wochenrückblick zusammen.

(weiterlesen)

Ein Konflikt in der Beduinenstadt Daraa im Frühjahr 2011 war der Zündfunke, der Syrien in Brand setzte. Obwohl Präsident Assad alle Forderungen der Bewohner erfüllte, begannen ausländische Kämpfer mit dem Schießen. ​

(weiterlesen)

– Grüne fordern sichere Häfen im küstenfernen westfälischen Binnenland für die Massen-Invasion kulturfremder Seefahrer –

Die vaterlandslosen grünen Gesellinnen und Gesellen sind bekanntlich in gewohnt unverantwortlicher Manier nach Kräften bemüht, das Land, das einst Deutschland gewesen ist, immer afrikanischer und immer mohammedanischer werden zu lassen. So will es anscheinend die notorisch bunte Betonköpfigkeit.

Nun gelüstet es die Grünen anscheinend danach, dass der Kreis

Mehr anzeigen

Über diese Website

 

Bild könnte enthalten: Text

Was Sie schon immer über CO2 wissen wollten: Teil 3 – der globale CO2-Kreislauf

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/08/11/was-sie-schon-immer-ueber-co2-wissen-wollten-teil-3-der-globale-co2-kreislauf/

▶️‼️▶️ Bluthochdruck

▶️‼️▶️ Bluthochdruck. 1996 wurden 5,5 Milliarden Tagesdosen verordnet. 2017 waren es 15,5 Milliarden Tagesdosen. Leute‼️ Merkt ihr noch was⁉️
Und ganz perfide wird es, wenn man den Patienten erzählt, was diese Mittel alles „tolles“ machen sollen:
https://naturheilt.com/blog/blutdrucksenker-schlaganfall/

in einem weiteren Beitrag diskutiere ich eine Studie, die in die gleiche Kerbe zu schlagen scheint: Blutdruckmittel – Nebenwirkung: Schlaganfall ?

Die im Beitrag zitierte Studie der Universität von Alabama kommt zu dem Schluss, dass Kombinationen von mehreren Blutdruck senkenden Medikamenten das Risiko von Schlaganfällen signifikant erhöht.

Die Autoren sprechen von einer 33-prozentigen Erhöhung des Risikos pro eingesetztem Antihypertensivum. Da ist man bei drei gleichzeitig eingesetzten Blutdruckmitteln schon fast auf 100 Prozent, also einer Verdopplung des Risikos!

NACH DER VOREILIGEN LÖSCHUNG DER VIDEOAUFZEICHNUNGEN UND DAMIT DER GEZIELTEN BESEITIGUNG DER BEWEISE, SIND DIE OFFENSICHTLICHEN KRAWALLE UND WIDERSTÄNDE GEGEN DIE STAATSGEWALT DURCH KRIMINELLE VERSORGUNGSSUCHENDE, PLÖTZLICH NUR NOCH EIN MYTHOS ?!🧐

 

Die an den Haaren herbeigezogene Klimadebatte wird missbraucht, um den Bürgern systematisch alle Freiheiten der eigenen Lebensgestaltung wegzunehmen!

Die Altparteien wollen uns vorschreiben, wie wir zu leben haben: Wir sollen nicht Auto fahren, nicht in den Urlaub fliegen, kein Feuerwerk zu Silvester anzünden, im Sommer nicht grillen – und neuerdings auch kein Fleisch mehr essen. Union, SPD und Grüne diskutieren gerade darüber, den Preis für Fleisch derart zu verteuern, dass

Mehr anzeigen

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

GENAU MEIN HUMOR:

WIR WOLLEN BEI UNS DEN SOFORTIGEN AUSSTIEG BEIM BETRIEB DER KOHLEKRAFTWERKE UND GLEICHZEITIG FINANZIEREN WIR DEN GRIECHEN DEN LANGFRISTIGEN ERHALT DIESER TECHNOLOGIE !!!

Mehr anzeigen

 

Über diese Website

8640 Euro im Monat Steuergeld für die Sorte

Polizei übergibt Kind der Mutter

Die Beamten übergaben den aus dem Landkreis Freising stammenden Jungen später seiner Mutter. Mit seinen 13 Jahren gilt er vor dem Gesetz als Kind und ist damit strafunmündig. Das bedeutet, dass er für den Raubüberfall strafrechtlich nicht belangt werden kann.

Ein neuer Beitrag zur Beschleunigung des BEVÖLKERUNGSAUSTAUSCHES:
FRAUEN! VERZICHTET AUF EURE KINDER!
(Nur die „Ungläubigen“ sind natürlich gemeint)
http://www.pi-news.net/2019/08/kinderverweigerung-als-klimaschutz/

— zornig.

Und so ist das nun mal. Mann mus nur die ankommende angucken.

 

Klima: Über welche Temperatur reden wir eigentlich?

Hier geht es zum Artikel : https://www.eike-klima-energie.eu/2019/08/11/klima-ueber-welche-temperatur-reden-wir-eigentlich/

GRÄÄTAAA hilf… Windindustrie verliert in einem Jahr Zehntausende Arbeitsplätze

 

GRÄÄTAAA hilf… Windindustrie verliert in einem Jahr Zehntausende Arbeitsplätze

 

ZUM FALL EBSTEIN’S – PROFILVERGLEICH+++FAZIT: DER MANN AUF DER TRAGE IST NICHT DER, FÜR DEN WIR IHN HALTEN! SCHAUT GENAU HIN!+++
https://news-for-friends.de/epstein-erhaelt-eine-stunde-n…/…

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Chris Trulli

ZUM FALL EBSTEIN’S – PROFILVERGLEICH+++FAZIT: DER MANN AUF DER TRAGE IST NICHT DER, FÜR DEN WIR IHN HALTEN! SCHAUT GENAU HIN!+++
https://news-for-friends.de/epstein-erhaelt-eine-stunde-n…/…

 

Tja…kognitive Dissonanz….das darf einfach nicht sein. Punkt. Gelle Greta?

 

Über diese Website

 

„Matteo Salvini an Richard Gere: Gere solle die Migranten an Bord der Open Arms im Privatjet nach Hollywood in seine Villa mitnehmen. – Das wäre eine echte humantiäre Geste anstelle dieses traurig-opportunistischen PR-Auftritts.“ (Steinhöfel)

Über diese Website

BLOOMBERG.COM
Italy’s Deputy Prime Minister Matteo Salvini suggested Richard Gere fly 160 migrants stranded off the Italian coast back to Hollywood on his “private jet” after the actor made a plea to European leaders to find a port for the ship.

 

«Kurz vor Neujahr rief der gewählte Präsident mich persönlich zu sich und drängte mich, die Botschaft in Deutschland zu übernehmen… Dann fügte er die geradezu prophetischen Worte hinzu: „Dort wird es ums Ganze gehen.
Dick, willst du mir helfen oder wirst du mich im Stich lassen?“», so Vernon Walters später, der April 1989 US-Botschafter in Deutschland wird. Doch mit welcher Mission, was war das «Ganze»?

(weitere Infos)

Zitat
0

Heute gibt es einen appetitlichen Blick, auf die schlanken Konjak-Schlemmereien im neuen Buch… Vor lauter… [weiter]Der Beitrag Schlankschlemmen mit der Konjakwurzel erschien zuerst auf Happy Carb.

über Schlankschlemmen mit der Konjakwurzel — Happy Carb

| Nicht erst seit dem großzügigem Einblick in das wahrlich exaltierte Leben des syrischen „Prinzipals“ Abboud Sweid nebst seinen drei Kopftuch-Gemahlinnen und stetig anwachsender Kinderschar wissen wir, dass es in der Tat erfolgreichere Geschäftsmodelle zu geben scheint, als morgens aufzustehen, um anschließend einer mühseligen Arbeit nachzugehen.

Mord in Offenbach – Das sagt der Anwalt der Erschossenen

Ein Ermittler packt aus – Polizei-Frust über Drogenpark „Görli“ in Berlin

Über diese Website

BILD.DE
Zwei Männer haben eine Frau (19) unter Drogen gesetzt und dann vier Stunden lang vergewaltigt! Einer von ihnen wurde verurteilt.

 

Die Broschüre „Impfmanagement für Arzt und Praxismitarbeiter“ gibt praktische Tipps, Patienten von Impfungen zu überzeugen.
Unter wissenschaftlicher Mitarbeit von Dr. Diethard Sturm, stellv. Bundesvorsitzender des deutschen Hausärzteverbandes und Prof. Dr. Klaus Wahle, Mitglied der Ständigen Impfkommission (STIKO).

Sowie mit freundlicher Unterstützung von Sanofi Pasteur, Impfstoffhersteller.
Hier ist der Link zu der 36-seitigen Broschüre: https://www.drk-duesseldorf.de/…/Impfbrosch%C3%BCre_Sanofi-…

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Über diese Website

 

Selbst wie können den völligen Verfall des nicht mehr totschweigen. ?

Bundeskanzler Kurz twitterte vor knapp einem Jahr, dass für ihn Religionsfreiheit neben Frauenrechten und Meinungsfreiheit auch darin bestehe, das Kopftuch zu verweigern. Diese Freiheit wird nun verpflichtend für Mädchen an österreichischen Grundschulen.

0

…bald ziehen wir alle dahin.

geplante „Rassenvermischung“++ -„Flüchtlinge“/Asylbewerber werden mit leeren Versprechungen gezielt nach Europa gelockt ++ -Grenzzaun in Saudi Arabien von Merkel befürwortet -Deutsche B…YOUTUBE.COMMartin Schulz: Cholerisch, trinksüchtig, größenwahnsinnig, gestzesbrecherisch […]weiterlesen —>Quelle: Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Joachim Fest:
Warum die Nominierung von Martin Schulz als Kanzlerkandidat mehr als nur ein Skandal istAndy | 29. Januar 2017 um 9:41 | Kategorien: Uncategorized | URL: http://wp.me/p6hdW5-8hMNach dem Gerichtsurteil bemerkte der Stellvertretende Sprecher des AfD-Kreisvorstandes von Duisburg:Ein kurzer Blick auf die politischen Zustände in Ghana: Auf der Seite des Auswärtigen Amtes sind Fluchtgründe nicht erkennbar. Es gibt in Ghana weder Kriege noch politische und religiöse Verfolgung! Insofern hätte der Straftäter weder in Italien und aber noch viel weniger in Deutschland sein dürfen. Diese abscheuliche Straftat ist von unserer Regierung mit zu verantworten. Die Justiz hat mit diesem Kuschelurteil keineswegs für Abschreckung gesorgt und ebenso versagt. Die angeblich zu erwartende positive Entwicklung des Straftäters sollte sofort nach Verbüßung der Haftstrafe ausschließlich in Ghana beobachtet werden!“(Ernst Grinschgl, Stellv. Sprecher des Vorstandes der AfD Duisburg)http://wp.me/p6YNRq-5ftGehirnwäsche von Soros und CoZwei minder­jäh­rige Mädchen vermisstDie Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach zwei vermissten Mädchen. Die beiden 12 und 13-Jäh­…  mehrNur bis Sonntag:Viele reduzierte Tickets nach Europa ab 29,99 €* auf eurowings.com.  mehr15-Jäh­rige in der Neustadt miss­braucht – Tatver­…Ein 15-jäh­riges Mädchen ist in der Neustadt miss­braucht worden. Der Vorfall ereig­nete sich…  mehrSyri­sche Kinder verletzen 63-Jäh­rige am Wiener…Auf dem Wiener Platz haben drei junge Syrer eine ältere Frau verletzt. Die 63-Jäh­rige war am Diens­…  mehrFrau an Nossener Brücke verge­wal­tigt – Tatver­…An der Nossener Brücke ist eine 31-jäh­rige Frau verge­wal­tigt worden. Der Tatver­däch­tige wurde…  mehrmit willigen Vollstreckern in  AmtsstubenNun drehen die langsam durch http://www.radiodresden.de/nachrichten/lokalnachrichten/kunstaktion-massengrab-vor-der-semperoper-1283587/Auch das Video anhören, das sträuben sich die Nackenhaare·       Kunstaktion: Massengrab vor der Semperoper·       Schrottbusse vor der Frauenkirche
0

Fünffach erhöhtes Suizidrisiko

Hundertfünfzig Tote klagen an
Wie deutlich darf ich werden? Wieviel Wahrheit, wieviel Kritik verträgt eigentlich die Schulmedizin? Oder sollten wir Kollegen lieber zusammenhalten, alles unter den Teppich kehren und…. schweigen?

Es geht um den Selbstmord des Co-Piloten. Der 149 Mitmenschen mit in den Tod riss. Sehr schnell ist man darauf gekommen, dass der ganze Ablauf sehr wohl eine innere Logik hatte. Also beginne ich einmal ganz vorsichtig mit einem Leserbrief im SPIEGEL 41/2015, Seite 154. Von einem Arzt!

„Bei Andreas Lubitz ist neben anderen Medikamenten Escitalopram, ein selektiver Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, gefunden worden. Diese Medikamentengruppe, die trotz umstrittener Wirksamkeitsnachweise seit einigen Jahren als psychiatrischer Goldstandard in der Therapie einer manisch-depressiven Erkrankung gilt, erhöht gemäß einer dänischen Kohortenstudie das Suizidrisiko um das Fünffache in der ersten Zeit nach Therapiebeginn, insbesondere bei jüngeren Menschen.“
Schreibt ein Arzt. Ich nehme an ein Schulmediziner. Ich nehme an, ein Kollege, der auch gelernt hat:“ Krankheit? Pille!“ Ein Kollege, der auch nicht weiß, dass der Vorsitzende der Arzneimittelkommission, Professor Ludwig, öffentlich anzweifelt, dass wir wissen, was wir da tun.

Was wir tun? Der Kollege spricht vom „Psychiatrischen Goldstandard“, also der Tablette Nummer Eins. Die man grundsätzlich Depressiven verschreibt und gibt. Und die – oh wie peinlich – zum Selbstmord geradezu einlädt. Oder wie soll ich „das Fünffache“ interpretieren?

Lassen Sie mich eins draufsetzen. Aus dem darauf folgenden Leserbrief zitieren. Ebenfalls von einem Doktor:

„… Antidepressiva. Da diese zudem das Suizidrisiko erhöhen können und der Nutzen sehr umstritten ist, fragt man sich, warum sie immer noch zugelassen sind.“
Ja, fragt man sich. Wieso „man“? Der Kollege fragt sich doch. Hat das jetzt keine unmittelbaren Folgen? Schreit der jetzt nicht laut? Macht der keine Eingaben bei der Arzneimittelkommission? Schreibt der keine Leserbriefe außer solchen, in welchen „man sich fragt, warum diese Tabletten immer noch zugelassen sind“?

Im gesellschaftlichen Leben, also außerhalb der Medizin, würde hier doch wohl ein Staatsanwalt genau die gleichen Zeilen lesen und dann beginnen, wegen fahrlässiger Tötung (wirklich fahrlässig? Nur?) zu ermitteln beginnen, oder?

So kritisch daherreden darf ich, weil ich die Alternative kenne. Und die gibt es. Dass die in Deutschland praktisch unbekannt ist, ist ein völlig anderes Thema. Dass deutsche Ärzte zu 80% vom globalen Wissenspool abgeschnitten sind, ist ein anderes Thema (Professor Antes, Freiburg, News vom 09.01.2009 und 12.01.2009 http://www.strunz.com). Dass Sie, liebe Patienten, sich Antidepressiva gefallen lassen, ist ebenfalls ein anderes Thema. Eigenverantwortung hat man uns in diesem Lande längst „abtrainiert“.

Glauben Sie nicht? Anlässlich der Griechenlandrettungs-Pakete haben Bundestagsabgeordnete öffentlich, vor der Fernsehkamera gestanden, dass sie den Papierwust gar nicht gelesen haben, dass sie nicht wussten, um wieviel Hundertmilliarden es hier ginge, sondern dass sie: „dem Fraktionsführer vertrauen“. Nennt man parlamentarische Demokratie. Da wird einem die Eigenverantwortung „abtrainiert“. Was bleibt übrig? Die Diktatur von fünf Menschen.
Die Alternative hat uns auch (!) Professor Holsboer aufgezeigt. Im SPIEGEL-Interview (News vom 07.06.2015) als er dezent andeutete, dass man Depression mit einer Blutanalyse sehr wohl erkennen und eingrenzen könne. Beispielsweise die Schwere der Erkrankung. Daraus resultieren selbstverständlich Einschätzungen der Suizidgefahren. In meiner Praxis jedenfalls ist das Alltag, auch wenn ich nicht so deutlich darüber spreche.

Bezeichnend, dass dann der Chef der Psychiatrie in Leipzig heute noch bestreitet, dass man „Depression messen“ könne. Das also ist der Standard unserer Universitätskliniken. Nun ja: Dann bleibt freilich nur Resignation. Dann bleibt freilich nur der Griff zur Medikamentenschachtel. Alle Nebenwirkungen inklusive.

Fünffach erhöhtes Suizidrisiko. Hundertfünfzig Tote klagen an.

http://www.strunz.com/de/news/hundertfuenfzig-tote-klagen-an.html